- Politically Incorrect - http://www.pi-news.net -

Türkei sperrte soeben den 50. Journalisten ein

Posted By kewil On 21. Dezember 2012 @ 08:49 In EUdSSR,Linke,Medien,Meinungsfreiheit,Türkei | Comments Disabled

Erdogan hat soeben den fünfzigsten Journalisten (eine Frau) dieses Jahr hinter Gitter stecken lassen. Die Vereinigung Reporter ohne Grenzen bezeichnet die Türkei [1] als das „weltgrößte Gefängnis für Journalisten“. Interessant ist die Reaktion der abgrundtief verlogenen EU-Bonzen und der linken Presse hier. Es gibt nämlich überhaupt keine Reaktion. Die Türkei kann tun und lassen, was sie will, sie bleibt EU-Beitrittskandidat. Man stelle sich vor, Ungarn hätte nur einen halben Journalisten eingesperrt. Was müßten wir da für ein irres Protestgeschrei über uns ergehen lassen!


Article printed from Politically Incorrect: http://www.pi-news.net

URL to article: http://www.pi-news.net/2012/12/turkei-sperrte-soeben-den-50-journalisten-ein/

URLs in this post:

[1] ohne Grenzen bezeichnet die Türkei: http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2012/12/464768/reporter-ohne-grenzen-tuerkei-ist-das-weltgroesste-gefaengnis-fuer-journalisten/