Berlin: Alex-Tottreter Bilal K. stellt sich Polizei

Es ist fast fünf Monate her, dass Jonny K. († 20) auf dem Berliner Alexanderplatz totgeprügelt wurde. Fünf Monate, in denen sich einer der mutmaßlichen Haupttäter, Bilal K. (24), im Ausland versteckte. Jetzt hat sich der Alex-Schläger in Berlin der Polizei gestellt! In Begleitung seines Anwaltes landete Bilal K. (24) am Sonnabendabend auf dem Flughafen Tegel, wurde dort sofort von Zielfahndern festgenommen. Er war am 18. Oktober über Schönefeld ins Ausland geflohen. Die Ermittler vermuten, dass er bei Verwandten in der Türkei untergetaucht war. Er ist wegen Urkundenfälschung und Beleidigung polizeibekannt. (Quelle: BILD)

Spürnase: MiamiDexter