Wer die islamische Bandenkriminalität in vielen deutschen Großstädten verstehen will, muss das Weltbild der Täter verstehen. Das heute veröffentlichte Musikvideo „Anhörung“ des kurdischen Sprechmusikers Hüseyin Köksecen alias „KC Rebell“ (Foto) bietet hierzu eine gute Möglichkeit. Virtuos verbindet der Musiker darin die altbekannte Opferrolle mit islamischem Herrenmenschendenken und der szeneüblichen Verherrlichung von Gangstertum.

Wurde der Kurzfilm erst gestern bei YouTube eingestellt, so verfügt er bereits heute über mehr als 350.000 Aufrufe. Am 3. Mai erscheint das Album des Esseners. Köksecen lässt jedenfalls keinen Zweifel daran, dass er sich und seine rechtsstaatsfeindliche Gesinnung durch den Islam gedeckt sieht. So gibt es mehrere religiöse Anspielungen in „Anhörung“, etwa wenn „KC Rebell“ verkündet seine Seele nicht dem Shaitan (islamischer Begriff für Teufel) verkaufen zu wollen.

Im Video befindet der Rapper die ganze Zeit über in einem Gerichtssaal und spricht mit einem Richter. Ab und an werden Männer gezeigt, die sich an einem anderen Ort Sturmhauben überziehen, mit schweren Schusswaffen hantieren und schließlich auf den Weg zu einem zunächst unbekannten Ziel machen. Dieses entpuppt sich – Überraschung! – als das Gerichtsgebäude, aus welchem die Männer „KC Rebell“ befreien. Dieser streckt zum Abschied den Mittelfinger in die Höhe und ruft: „Fick den Richter, nur Gott kann mich richten!“.

PI: „Löwen, auf die wir verzichten können
PI: „King Zaza: Die Musik der “Königsrasse”

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

57 KOMMENTARE

  1. “Fick den Richter, nur Gott kann mich richten!”

    Was lehrt uns das?

    Islam passt zur Verfassung

    tk. Buxtehude. Vorurteile verschwinden nur dann, wenn Menschen sie durch mehr Wissen überwinden wollen. „Miteinander zu sprechen ist wichtig“, sagt Khola Maryam Hübsch und fügt hinzu: „Es gibt noch sehr viel Aufklärungsbedarf“. Die Publizistin und Bloggerin ist eine der Rednerinnen während der „Friedenskonferenz“ der Ahmadiyya-Gemeinde aus Buxtehude. Sie will Misstrauen gegenüber Muslimen überwinden. „Wenn Menschen zusammen finden, bekommen sie ein positives Bild voneinander“, sagt die Muslima.
    Auch wenn durch den politischen Diskurs in Deutschland Vorurteile gegenüber dem Islam abnehmen, stecken noch falsche Bilder in den Köpfen vieler Menschen. Schlagzeilen wie gerade jetzt, über die Festnahme Salafisten durch die Polizei, befeuern Ängste. „Der Islam passt zum Grundgesetz“, sagt Hübsch. Er könne die deutsche Gesellschaft mit seinen Werten wie Solidarität und Gerechtigkeit bereichern.
    Sie verneint nicht, dass es radikale Gruppen gibt und ruft dazu auf „sich von Scharfmachern abzugrenzen“. So wie es Rechtsextreme gebe, die die Vergassung aushebeln wollen, gebe es auch muslimische Extremisten. Der Islam in Deutschland sei aber ein stabiler Teil der Gesellschaft.

    http://www.kreiszeitung-wochenblatt.de/buxtehude/politik/islam-passt-zur-verfassung-d8101.html

  2. Recht hat er. Das einzig wahre und gerechte Urteil kann nur Gott sprechen – und wird es auch tun.

  3. Das so etwas zugelassen wird ist schon der Hammer. Da sieht man in reinster Form die Verachtung gegenüber dem deutschen Staat, vor allem aber dem Grundgesetz. Diese Texte Botschaften, diese Texte radikalisieren die Jugend nur den ganzen Musikexperten fällt so etwas nicht auf. Wenn man sich alleine diesen Text anhört wird einem schlecht vor Hass gegenüber der Gesellschaft. Na vielleicht bekommt er ja auch einen Musikaward oder einen Bamby für besondere Dienste die sich noch auftuen werden….echt nur noch lachhaft was hier passiert…

  4. Wundert mich, daß diesem religiösen Schrott noch so viele Millionen von Menschen hinterherlaufen. Geben ihre Selbstständigkeit und ihre Freiheit auf um jemanden zu huldigen, der vor zig Jahrhunderten ein faschistisches Sammelsurium verfasst hat….

  5. Wo er Recht hat, hat er Recht. Der deutsche Richter kann ihn wirklich nicht richten.
    Er ist einfach auf Grund seiner rot grünen Gesinnung unfähig dazu.
    Ob tatsächlich ein „Gott“ das später tun wird bezweifele ich als Atheist.
    Sehr wahrscheinlich wird er also ungestraft davon kommen !

  6. „wenn “KC Rebell” verkündet seine Seele nicht dem Shaitan (islamischer Begriff für Teufel) verkaufen zu wollen.“

    Für seine Seele würde der keine „50 Cent“ kriegen.
    😉

  7. Also wenn das kein goldenes Bambi gibt, dann weiß ich es auch nicht.

    Der Integrationspreis von Claudia Rotz persönlich übereicht ist das mindeste was man diesen moslemischen kulturellen Kulturbereicherer überreichen kann.

    Wahrscheinlich noch einen Sonderpreis beim Echo und die Integration ist perfekt. Da werden wieder viele Gutmenschen bei Sekt und Kaviar behaupten Kriminalität, Raub, Mord und Totschlag gegen die minderwertigen und unreinen Ungläubigen würde der Integration dienen. Jeder der etwas anderes behaupte ist ein böser deutscher Nazi!

    Denn wie viel rotgrüne Weisheit steckt doch in der einfachen Aussage:

    “Fick den Richter. Nur Gott kann mich richten!”

  8. #1 lorbas

    „Vorurteile verschwinden nur dann, wenn Menschen sie durch mehr Wissen überwinden wollen.“

    Die Tochter des Drogenopfers Gerhard Hübsch hat völlig Recht!

    Vorurteile, der Islam sei mit Zivilisation vereinbar, lassen sich durch Wissen und Aufklärung überwinden.
    Die Mohammedaner in Deutschland haben sich ihren miserablen Ruf in den letzten 50 Jahren fleißig erarbeitet.

  9. „Fick den Richter…“ Was haben unsere linken Emanzinneninneninnnen daran auszusetzen, was empört sie?
    KC hätte gendern müssen!!!!!

  10. Bei mir in der Region Pforzheim sind die türkischen Kulturbereicherer schon dazu übergegangen am helllichten Tage Tankstellen, Videotheken und man höre und staune deutsche Metzgereien zu überfallen und auszurauben.

    Von den fast täglichen Handtaschenraube, Messerstechereien, Überfälle auf Spielotheken und Wettbüros, usw. ganz zu schweigen.

    Die schaffen es gerade noch zu einem Vierzeiler in der örtlichen Pforzheimer Zeitung. Das rotgrüne Weltbild könnte ja beschädigt werden, wenn die einheimische Bevölkerung mitbekommen würde, dass weit über 90 Prozent aller Schwerkriminalität in der Region Pforzheim durch desintegrierte türkische Moslems verursacht wird.

    Schöne neue rotgrüne kulturell bereichernde und islamisierte Welt. 🙂

  11. „Nur Gott kann mich richten!“

    Damit wird ausgedrückt, dass der deutsche Staat gegenüber Mohammedanern nicht souverän ist und keine Hoheitsgewalt gegenüber Mohammedanern hat.

    Bei etwas „gebildeteren“ Mohammedanern schlägt sich dieses Denken in der Forderung nach mohammedanischen Richtern wieder.

  12. Ist doch schnucklig der Bursche. Nur eine Frage der Zeit, bis Grüßaugust Gauck ein Liedchen mit dem rappt.

    Aber Hauptsache man engagiert sich im „K(r)amp gegen Rechts“ und entfernt Frei.Wild von der Echoverleihung. Weil Südtiroler Heimatliebe und Tradition geht schon mal gar nicht.
    Eine ***Gelöscht!***, die mit Kriegswaffen ein deutsches Gericht stürmt ist dagegen kein Problem.

    Man kann nur noch kotzen. Einziger trost: Egal wie es hier in 20 Jahren aussieht: Die linksgrünen Gutmenschenen_Innen, die uns das eingebrockt haben, verlieren so oder so.

    .
    ***Moderiert! Bitte eine andere Wortwahl, vielen Dank! Mod.***

  13. Der ist zwar nichts für Kinder und Jugendliche, aber so unrecht hat er nicht. Er sagt „nur Gott kann mich richten“ und nicht nur Allah. So gesehen ist die Aussage gar nicht mal so falsch.

    In einem anderen Strang wird hier gerade über „Gesinnungsjustiz“ diskutiert. Meint jemand, die Intelligenteren von den „Gangstern“ sehen nicht auch wie wir, was hier läuft? Es gibt viele Urteile, die man nur noch verachten kann, die nicht fair sind. Solche Urteile, solche Berichterstattung haben nicht zur Folge, dass die „Gangster“ sich dadurch besser anpassen, sie haben zur Folge, dass sie ebenso wie einige von uns, der Justiz misstrauen, ja, sie sogar verachten.

    In dem Song wird auch nicht von Frauenschlagen oder Schwulenbashing geredet, er sagt einfach nur, dass er als Mann das ablehnt.
    Darf man das als Deutscher eigentlich auch sagen?
    Oder muss man Schwulsein irgendwie normal finden?

    Was Frauen angeht, sagt er, er ist „dominant“ und steht nicht auf Rollentausch, zu viele Männer haben an Frauen ihren Stolz verkauft. Er würde seine Mama aber über alles respektieren.

    Kurz: Ich kenne diesen Sänger nicht, ich habe mir nur dieses eine Video angesehen, aber für den Index reicht das nicht aus.

  14. Dieses Video ist nichts anderes als eine Kriegserklärung an die deutsche Justiz, die deutschen Werte und das deutsche Grundgesetz

  15. Ich vermute, dass viele dem Islam auch deshalb beitreten weil es „cool“ ist. Ist doch die idealde Religion für junge Männer.
    Die Leute haben Angst/Respekt davor und kuschen, man kann sich fühlen als würde man einem elitären Kriegerkreis angehören und darf sich cool verkleiden, so richtig rebellisch eben. Mit AK, Sturmmaske und Palästinensertuch. Fast so als wäre man eine Figur als Modern Warfare o.ä.
    So wie damals als in Hollywood Kaballa total „in“ war und alle Stars die was auf sich hielten „konvertiert“ und mit einem roten Erkennungsarmband rungelaufen sind.
    Der Großteil von denen hat überhaupt keine Ahnung vom Islam.

  16. Das riecht neben dem politisch korrekten ECHO auch nach einem Bambi für gelungene Integration.

  17. Man braucht sich duch nur die Kriminalstatistik anzuschauen.
    http://www.bka.de/nn_193232/DE/Publikationen/PolizeilicheKriminalstatistik/pks__node.html?__nnn=true

    Für 2011 sind dort 1.628.314 deutsche Tatverdächtige vermerkt! Weiterhin sind dort 484.529 nichtdeutsche Tatverdächtige genannt.
    Das sind fast 30% bei einem geschätzen Ausländeranteil in Deutschland von 10%!!!
    Für mich ist daraus ersichtlich, dass Ausländer erheblich krimineller sind als Deutsche.
    Man sollte bedenken, dass Deutsche mit Migrationshintergrund bei den Deutschen Tatverdächtigen erfasst werden! Ich würde vorsichtig von einem Migrantenanteil bei Straftaten von 50% ausgehen!
    Diese Zahlen sind für jedermann nachzuvollziehen!

    Solche Videos tragen natürlich nicht dazu bei, dass sich die Statistik zum Positiven ändert!
    Solch ein Video eines Deutschen in der Türkei und der Mob würde auf die Straße ziehen! Wir dürfen uns ja im eigenen Land beschimpfen lassen!

  18. Für alle, die sich den Tag nicht mit migrantischem Sprechgesang bereichern wollen, der Text:
    „Richter: Anhörung des Angeklagten Hüseyin Köksecen, Sie verzichten auf einen Anwalt und vertreten sich selber, Nun, sie haben das Recht zu schweigen, Alles was sie sagen kann und wird vor Gericht gegen sie verwendet werden. Möchten sie aussagen?
    KC Rebell: Ich sage aus!
    Richter: Wir haben einige Anklagepunkte und Tatvorwürfe, zu denen ich sie gerne befragen würde.
    Zu viele Körperverletzungsdelikte – zu geringe Hemmschwelle
    KC Rebell: Da wo ich herkomme, nennen wir das Respektschelle!, Zu viele Pisser, machen hier einen auf Babo, ziehen 1 Gramm Koks und fühlen sich wie Rambo, Sie lernten nichts, von Respekt in ihrem Leben, Ich geh allem aus dem Weg, doch schau nicht weg, Wenn ich es sehe, Ich hab wirklich kein Interesse, doch leistest du keinen Widerstand, verwechseln diese Menschen, Höflichkeit mit Schwäche!
    Richter: Zu ihren Vorstrafen, gehört auch schwerer Raub
    KC Rebell: Was man nicht macht, in seiner Jugend, wenn man Knete braucht und obendrein, fehlte die Anerkennung in einer Drecksgegend, aber anderen Menschen, ihr Brot wegnehmen, ist beschämend! Ich war ein Haufen Scheiße, heute begreif Ichs, als mein Vater zu mir meinte: „Mit dem Alter kommt die Reife“!
    Richter: Ihr Umfeld ist gefährlich – Die Gesichter kennt man
    KC Rebell: Ja.. Das sind Gangster, auch Sie können das nicht ändern, die sind nicht wie sie, Ihr Leben ist verdammt schwer, trotzdem sollte man nicht Alle über einen Kamm scheren!
    Richter: Man sagt sie seien Schwulenfeindlich – Es wird so geredet.
    KC Rebell: Ich nehm keinen Hintereingang, wenn es auch von vorne geht, Ist mir egal, sollen sie es machen, wie sies meinen, aber Rap Rebell ist 100% Schwanz in die Scheide!
    Richter: Äußern sie sich bitte zu der Frauenfeindlichkeit.
    KC Rebell: Ich bin dominant, aber frauenfeindlich? Nein! Das Problem ist Mann und Frau, spielen heutzutage Rollentausch, zu viele Männer haben an Frauen ihren Stolz verkauft, Das macht keinen Sinn, das ist Dreck und ist Gelaber, doch zum Beispiel ist nichts so groß, wie der Respekt vor meiner Mama, Ihr Wort ist mein Gesetz, Ihr Lächeln ist mein Sieg, Ihr Leben heißt Frieden, Ihre Tränen heißen Krieg!
    Richter: Stimmt das man sagt, sie vergiften die Jugend?
    KC Rebell: Klischee! Ich nehm lediglich den Stift und ich blute, Ich fress es in mich rein, diese Krisen in meinem Bauch, Ich öffne nur per Mukke mein Ventil und lass es raus, Sie lieben mich und denken „Dieser Typ ist so wie wir“!
    Richter: Anscheinend können sich die Kids mit ihnen identifizieren.
    KC Rebell: Ja richtig! Eure Kinder kacken auf ihr Abi, zeigen nur auf mich und sagen: „Das ist unser Abi“, Sie hören nur auf mich und hören nicht auf euch, Sie schreien: „Rap Rebell“, als wäre es Hitlerdeutsch!
    Richter: Und das finden sie gut .. Was ist daran lobenswert?
    KC Rebell: Warum nicht? Ich bin kein krimineller Drogenkerl, und auch kein Junkie, so wie Sido, der sie fehl leitet, nur ab und zu fügend, denn auch mir gehts scheiße, Ich hab auch Probleme, Ich hab auch Familie, meine Ex ist ne Fotze, Ich hab auch mal Krisen!
    Richter: Und warum tun sie Rapper namentlich zu Brei machen?
    KC Rebell: Sorry! Doch die anderen Rapper, machen es mir einfach, leben in ner Kleinstadt, erzählen was von Gheddos, reden respektlos, ihr Leben sei gesetzlos, alles monoton, reden so ein Straßendeutsch!
    Richter: Das stimmt und was war mit dem Moneyboy?
    KC Rebell: Was ich mit Moneyboy tat, ist was wo Meinungen sich scheiden, doch auf irgendeine Weise, war die Scheiße meine Meinung, Peinlichkeit in Form von Millionen von Klicks, für’n kurzen Augenblick, war meine Vision so gefickt, Ich fühlte mich im Namen von Rap so beleidigt, musste den Leuten zeigen, dieser Dreck ist so peinlich, Mein Song schickte ihn back, an sein Hobby-Mic, das hier ist Rap“.

  19. “ Ich nehm keinen Hintereingang, wenn es auch von vorne geht…“

    Da mohammedanische Mädchen auf jeden Fall als Jungfrauen in den Stand der Ehe zu treten haben, geht es bei ihnen nicht „von vorne“.
    Dafür gibt es deutsche Schlampen.
    Deutsche Rentner gibt’s zum Ausrauben, deutsche Jungs zum Tottreten.

  20. Wahrscheinlich hat die Deutsche Justitz diesem Mensch auch noch ihren Gerichtssaal für den Videodreh zur Verfügung gestellt…

  21. Was soll diese kulturelle Entartung bei uns in Deutschland? Ich will nicht, daß wir uns das bieten lassen müssen.

  22. #22

    Das solltets du aber nicht auf KC Rebell münzen. Der ist, denke ich, vergleichsweise harmlos., unabhängig von seinen Liedern.

    Das ist im deutschen Gangstarap so, dass da sehr dick aufgetragen und ständig Schutzgeld eingetrieben, kiloweise Kokain verkauft und mit Butterflys herumgewedelt wird.
    Würden diese Typen davon leben, bräuchten sie nicht zu rappen und würden auch den Fokus der Öffentlichkeit scheuen.

  23. Gott wird diesen Zwitscherspatzen schon richten, aber auch deutsche Richter haben nicht nur das Recht sondern die Pflicht dies ebenfalls zu tun! Man stelle sich vor, ein deutscher Nazi würde sich erlauben etwas ähnliches zu veröffentlichen! Das Video wäre höchstens eine Stunde onleine, der Typ sofort im Knast.

    Warum sind Wilderer, oder wie der heißt, und seinesgleichen, bei der Bekämpfung von Islamfaschisten so zaghaft ?

  24. Ohhh …! Muttis Liebling is jetzt ein Räpp Künstler, der nur Wahrheiten räppt ohhh …
    Der ganze Stolz der Familie !
    Wenn er wirklich so gut is, sollte der mal zum Tag der offenen Tür im Bundeskanzleramt mal
    räppen

  25. Mit Gott meint er Allah!

    Denn jenes größere Idol, aus rotem Karneol, in der – zunächst noch polytheistischen Kaaba zu Mekka – heißt Allah.

    Das genannte Idol ist also ein Gott und heißt Gott.

    Wir sollten Allah allerdings nicht übersetzen, damit er nicht mit dem Christengott verwechselt werden kann.

    Eine göttliche Strafe schützt Delinquenten nicht vor einer irdischen.

    Das sieht der Islam ebenfalls nicht vor. Daher hat der Moslem allerlei grausame irdische Strafen(Scharia) erfunden, die er mit dem Etikett „von Allah“ beklebt, das ist der Trick.

  26. Das Video ist zumindest gut gemacht. Die BRD Richterschaft, diese graumelierten Maenninnen mit ihrer erstarrten Mimik, wie sie ihre Gutmenschenmechanik runterspulen, wenn sie dem zu 200 Sozialstunden „verurteilen“ die er ohnehin nie machen wuerde.

  27. Hammer Track und geiles Video!

    Und voll politisch inkorrekt dieser KC Rebell.

    Muss ich mir merken und am 3. Mai sein ganzes Album „Banger rebellieren“ anhören.

  28. „Shaitan (islamischer Begriff für Teufel)“.

    Bei uns auch unter den Namen Mohammed bekannt.

  29. OT
    Horrorpläne der Grüne bei Regierungsübernahme:

    Die Grünen planen nach einem Sieg bei den Bundestagswahlen im Herbst gemeinsam mit der SPD eine tiefgreifende Reformierung des Staatsangehörigkeitsrechtes.

    Ziel der Änderungen sei es, nach einer Übergangsphase die deutsche Staatsbürgerschaft gegen eine EU-Staatsbürgerschaft auszutauschen. Dies teilte die Bundesvorsitzende der Grünen, Claudia Roth (Foto), am Rande des Berliner Parteitages mit.

    Den Anstoß zu dieser Gesetzesinitiave habe die kritische wirtschaftliche und politische Situation gegeben, in der sich die EU derzeit befinde. “Wir wollen mit der Abschaffung der deutschen Staatsangehörigkeit ein Fanal für Europa setzen und andere EU-Staaten dadurch zur Nachahmung ermutigen”, erläutert die Vorsitzende der Grünen. “Im Hinblick auf ihre historische Schuld”, so Roth weiter, “steht es den Deutschen gut zu Gesicht, in dieser schwierigen Zeit einmal mit gutem Beispiel voran zu gehen und überkommenes nationalstaatliches Denken endgültig über Bord zu werfen”. Der Begriff “Deutsch” sei zudem für viele Menschen mit Eigenschaften wie Militarismus, Chauvinismus und provinzielle Engstirnigkeit negativ besetzt. Laut Roth haben über die Initiative für den Ersatz der deutschen durch eine EU-Staatsbürgerschaft bereits erste Sondierungsgespräche mit der SPD stattgefunden, die sich sehr aufgeschlossen zeige. So habe Sebastian Edathy, SPD-Abgeordneter und Vorsitzender des Innenausschusses des deutschen Bundestages, bereits seine Zustimmung signalisiert. Die Grünen wollen die Abschaffung der deutschen Staatsangehörigkeit bereits im laufenden Europa-Wahlkampf als ein zentrales Thema behandeln.

    Wer noch mehr Horror haben will, sollte sich das neue Wahlprogramm der Grünen zur Bundestagswahl anschauen:
    ***Gelöscht!***.gruene.de/startseite.html

    .
    ***Moderiert! Bitte keine direkte Verlinkung zu Linksextremistischen Seiten, vielen Dank! Mod.***

  30. RAP IST GEHIRNKREBS.

    Auffällig ist, dass besonderes viele Rechtgläubige getroffen sind.

  31. Übrigens, im Abspann stehen leider viele deutsche Namen, die ihm wohl beim Dreh und der Vermarktung behilflich waren.

  32. Daß Mohammedaner vor westlichen Gerichten nicht aufstehen, pausenlos was „nur Allah kann mich richten“ krakeelen, plötzlich losbückbeten und auch sonst alles tun, um vor Gericht ihre Verachtung der jeweiligen Rechtsordnung des Landes auszudrücken, weil sie nicht islamisch-schariatisch ist, ist ja hinlänglich bekannt. Und zwar aus den USA, Kanada, Australien, Deutschland, GB, NL, DK, einfach aus allen westlichen Ländern, in denen Sprenggläubige vor Gericht stehen.

    Wenn sie nicht gerade Prozeßbeobachter anpöbelen oder ihre Sippen im Gerichtssaal aufeinander losgehen.

    Widerlich.

  33. „Nur Gott richtet“ ist übrigens auch die Antwort, wenn man angeblich „moderate“ Mohammedaner fragt, warum sie denn Scharia-Prediger in ihre Moscheen einladen bzw. zulassen, die Hass gegen Lebensunwerte predigen. Wir waschen unsere Hände in Unschuld, Gott richtet sie dann später. Der Mohammed ist immer unschuldig, denn er handelt ja nur im Auftrag Allahs. Also ist Allah der Mörder. Schöner Gott, oh Gott oh Gott! Da ist mir unserer doch lieber …

  34. Grüne-de-eh

    ***Moderiert! Bitte keine direkte Verlinkung zu Linksextremistischen Seiten, vielen Dank! Mod.***

    Kaffee -> Tastatur! Aber genau so muß das sein.

    😆 😆 😆

    Was so ein Mist in den Köpfen anrichtet, kann man bei einem Kommentar zum Aufbau des Travemünder Osterfeuers sehen:

    So niedlich die kleinen emsig arbeitenden Fahrzeuge auch aus luftiger Höhe ausschauen, sollte sich ein umweltbewußter Bürger ernsthaft fragen, ob solche Traditionen aus Umweltgründen heute noch zeitgemäß sind oder ob man nicht lieber auf die krebserregenden Dämpfe zugunsten der Natur und unser aller Gesundheit verzichten solle. Die Luft ist durch erhöhte Barium- und Aluminiumwerte ohnehin schon erhöht belastet. Auch gibt es mittlerweile genug umweltkranke Menschen, die unter MCS, CMS, CFS, E-Smog, Allergien und dergleichen mehr leiden Vielleicht regt diese Frage ja den einen oder anderen zum Nachdenken an? Ich würde mich freuen…

    http://www.travemuende-aktuell.de/aktuell/nachrichten_17884-Osterfeuer_am_Strand_Es_ist_angerichtet.htm

    Hirn? Nein Danke!

  35. Ich versteh nicht eine einzige Kritik an diesem super Lied.
    Was soll das Problem daran sein?
    Sagt KC Rebell nur irgendetwas unwahres oder dummes in dem, dazu perfekt produzierten, Song?

    Dieser Track ist doch voll PI.

    Wahrscheinlich ist es die Musik womit die meisten irgendein Problem haben, der Text alleine wäre nämlich ein sehr guter, satirischer PI-Beitrag/Kommentar.

    Ich kann von dem Song nicht genug kriegen.

  36. Kann sich Gott mit dem Richten bitte bitte mal ein bißchen beeilen und dieses Exemplar etwas vorziehen? Er müßte doch wissen, daß es Herrenmenschen hassen, warten zu müssen oder sich anzustellen… :mrgreen:

  37. ..und wenn ich mir die Gesichter der Statisten ansehe, frage ich mich, welche Partei diese wohl wählen werden ?

    Wie kann man sich für diesen Mist nur so billig verkaufen ?

    Was geht in deren Köpfen vor ?
    Stolz, an einem miesen Clip mitgewirkt zu haben ?

    Einfach nur ekelhaft

  38. #21 Abu Sheitan (29. Mrz 2013 13:40)

    Danke für den script dieses Schwachsinns. Gelesen ist das zwar schmerzhaft, aber besser als Hören.

  39. Hole mir morgen mal unbedingt ein paar CD`s von dem. Die fehlen mir noch in meiner Sammlung;-)

    Mal was anderes: Weiß einer, warum sich ***Gelöscht!*** immer nur in Badehose unter die Dusche trauen. Ist meine Beobachtung in der Muckibude.

    .
    ***Moderiert! Bitte eine andere Wortwahl, vielen Dank! Mod.***

  40. Gabs da nicht dieser Tage so eine Kampagne „Gesicht zeigen „ Na da haben wir ja eins,
    und was für ein ….kuules…
    Ich bin ein Räpper „nur Gott kann mich richten“
    Überall sollte das mit seinem Text auf großen Plakaten gezeigt werden

  41. Der Kommentarbereich zu diesem Machwerk ist auch sehr aufschlussreich: offener Antisemitismus, Hakenreuze und vor allem jedem Menge bestätigte „Vorurteile“…

  42. #35 Wanderfalke (29. Mrz 2013 16:15)
    Übrigens, im Abspann stehen leider viele deutsche Namen, die ihm wohl beim Dreh und der Vermarktung behilflich waren.

    #42 Grenzgänger (29. Mrz 2013 16:57)
    ..und wenn ich mir die Gesichter der Statisten ansehe, frage ich mich, welche Partei diese wohl wählen werden ?

    Wie kann man sich für diesen Mist nur so billig verkaufen ?

    Was geht in deren Köpfen vor ?
    Stolz, an einem miesen Clip mitgewirkt zu haben ?

    Einfach nur ekelhaft

    Ich frage mich auch, welche Deutschen sich für so etwas hergeben… Traurig…

  43. Was sagen eigentlich MIA, Kraftklub und die Ärzte zu diesem staatsfeindlichen Video? Nichts!
    In welchem Land leben wir eigentlich? Dieses Video sollte ein klarer Fall für die Justiz sein, aber die ist auf dem linken islamischen Auge scheinbar blind.

  44. #22 Abu Sheitan (29. Mrz 2013 13:50)

    ” Ich nehm keinen Hintereingang, wenn es auch von vorne geht…”

    Da mohammedanische Mädchen auf jeden Fall als Jungfrauen in den Stand der Ehe zu treten haben, geht es bei ihnen nicht “von vorne”.

    Wenn junge Musliminnen Opfer von Missbrauch durch Angehörige werden, sind sie besonders wehrlos. Egal, welcher Art von Gewalt sie ausgesetzt sind, sie wagen es kaum, Hilfe zu suchen. Denn nichts erscheint verwerflicher, als die Schande aus der Familie hinauszutragen

    Kundruns wirklicher Horror aber, das sind eingesperrte und vergewaltigte Ehefrauen, missbrauchte Töchter. Sie erzählt von einem Mädchen, in deren Mund sich eine Geschlechtskrankheit eingenistet hatte, vom Bruder übertragen. Von einer Fünfjährigen, deren Anus zerrissen ist, weil sie anal missbraucht wurde, um das Jungfernhäutchen zu schützen. „Tor zwei” nennen Musliminnen das: Analverkehr, um die Jungfräulichkeit zu bewahren; diese Sexualpraktik nutzen Männer, wenn ein junges Mädchen in der Hochzeitsnacht unberührt wirken soll.

    http://www.bdzv.de/preistraeger-preisverleihung/preisverleihung2009/nominierte/cathrin-kahlweit/

  45. KC Rebell trägt ein blitz-sauberes anti-linkes Programm vor.

    Chapeau!

    Weiß gar nicht, was Ihr habt …

  46. Ich habe mir das „Musik-Video“ mal zu Gemüte geführt. Mit Verlaub, aber das ist künstlerisch absolut wertloser Unsinn. Damit meine ich jetzt nicht unbedingt den Text, den man ohnehin nicht ernstnehmen kann, sondern den 08/15-„Sprechgesang“.

    Der Junge gehört zurück auf die ländlichen Dorfstraßen seiner vorderasiatischen Heimat. Eine solche Slum-Kultur brauchen wir hier nicht.

    Die öffentlichen Gewalten eines Staates zu verachten, der diesen Menschen (sogar entgegen dem allgemeinen Anstandsgefühl) so viele Möglichkeiten bietet.

    Das Verständnis von „Ehre“ ist doch bei den Kurden ganz anders als bei den Europäern.

  47. #55 johann (30. Mrz 2013 00:29)

    Interessant ist allerdings der Kommentar von wauz zum NSU-Prozess:

    Da ist es für mich nur noch das Tüpfelchen auf dem i, von einer Bekannten, die mit dem OLG München zu tun hat, erzählt, es pfiffen dort schon die Spatzen vom Dach, was bei dem Prozess herauskommen solle: 3 Jahre für Zschäpe (Wunsch des Bundesjustizministeriums), 2 Jahre mit Bewährung (Wunsch der bayerischen Staatsregierung und für die anderen Angeklagten jeweils darunter.
    Das ist natürlich im juristischen Sinne kein Beweis, aber wenn diese „Hausnummern“ schon im Umlauf und damit in den Köpfen sind, kann man gespannt sein, ob da etwas anderes herauskommt.

    Das sollten wir im Auge behalten.

Comments are closed.