Palästinenser: Jesus war muslimischer Märtyrer!

Jesus_074Jesus war Palästinenser. Und weil er sein Neues Testament verbreitet habe, hätten die Juden ihn verfolgt, gekreuzigt und ermordet. Also war er auch der erste muslimische „Schahid“ (Märtyrer) – das jedenfalls behauptet jetzt die palästinensische Regierungszeitung Al-Hayat-Al Jedida. Dürfen wir das so verstehen, dass andere muslimische Märtyrer wie beispielsweise die 9/11-Attentäter, palästinensische Selbstmord-Attentäter oder die Boston-Bomber Jesusse waren? (ph)