(Kamera: Libero)

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

34 KOMMENTARE

  1. werter michael stürzenberger! schön langsam bewundere ich ihren unermüdlichen einsatz! solche leute wie sie sollte es mehr geben, besonders in österreich.

  2. #1 crohde01 (08. Mai 2013 13:48)

    Die Scharia macht Menschen krank

    Ihre Akzeptanz ist eine krasse Menschenrechtsverletzung…
    ———-

    Die Akzeptanz und die Veröffentlichung des Koran,s sind es generell!!!

  3. Faktencheck zum Islam:

    1. Henryk M. Broder: Rede über Islam bei Evangelischer Akademie Tutzing: http://www.youtube.com/watch?v=kSGHUxezDvo

    2. Statistiken zu Muslimen: http://de.statista.com/statistik/suche/q/muslime/

    3. ISLAMUNTERRICHT AN DEUTSCHEN SCHULEN. Sabatina James: http://www.alhayattv.net/alhayat/gallery.html?galleryid=1&videoid=G3zls-hYoXE&alhayattv#youtubegallery

    4. Herr Idriz unter der Lupe bei Report München – youtubechannel ARD: http://www.youtube.com/watch?v=PqZYuuSI6fM

    5. Wikileaks – Imam Idriz, die Penzberger Moschee und der Verfassungsschutz: http://wikileaks.org/cable/2007/12/07MUNICH646.html#

    6. „Scharf-Links“ über Herrn Idriz: http://www.scharf-links.de/46.0.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=30687&cHash=496f93504f

    7. Katar unterstützt islamische Terroristen – ARD: http://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2003/erste8370.html

    8. Fakten zur islamischen Gewalt vom deutschen Verfassungsschutz: http://www.verfassungsschutz.de/de/arbeitsfelder/af_islamismus/

    9. Islamische Parallelgesellschaft in Deutschland: http://www.welt.de/politik/deutschland/article109544417/Polygamie-in-der-Migranten-Parallelgesellschaft.html

    10. Islamisch legalisierte Prostitution als Ehe auf Zeit: http://www.eslam.de/begriffe/z/zeitehe.htm

    11. Islam von Islamwissenschaftlern erklärt: http://www.youtube.com/watch?v=cJGakrf7LRs

    12. Turban und Hakenkreuz – eine Sendung von ARTE: http://www.youtube.com/watch?v=vrbIVuHAPUk

    13. Christianophobie in islamischen Ländern: http://www.opendoors.de/

    14. ZDF Doku Christenverfolgung: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1867014/Gefaehrlicher-Glaube?bc=sts;stt#/beitrag/video/1867014/Gefaehrlicher-Glaube

    15. Mohammed: http://www.youtube.com/watch?v=JX2kyCqESjs

    16. Der Imam Turan Dursun wurde ermordet weil er die Wahrheit über den Islam sagte : http://www.deutsch.turandursun.com/

    17. Zentralrat der Ex-Muslime: http://www.ex-muslime.de/

    18. Legale Pädophilie im Islam: http://www.youtube.com/watch?v=eOyQm1EWfjc&feature=colike

    19. OHAMMAD-FILM „INNOCENCE OF MUSLIMS“ – Fakten und Analyse mit Barino Barsoum: http://www.youtube.com/watch?v=yPVvAounVmU

    20. Islamisierung – CIA prognostiziert Bürgerkrieg in Deutschland: http://www.washingtonpost.com/wp-dyn/content/article/2008/04/30/AR2008043003258.html?nav=rss_world

  4. Toller Beitrag, macht weiter so! Aber warum habt ihr denn „im Sitzen“ gefilmt? Da wird einem ja ganz schwindelig…

  5. PI wirkt………
    Anscheinend hat sich in Sachen Gleichberechtigung von Frauen und Männern im Islam etwas in Richtung Neuzeit getan.
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/frauenrechte-vereinte-nationen-verabschieden-frauenrechts-papier-a-889241.html
    Uno-Erklärung: Muslimische Staaten gestehen Frauen gleiche Rechte zu.
    Es war eine Einigung in letzter Minute: Die Vereinten Nationen haben eine Erklärung verabschiedet, die Mädchen und Frauen weltweit schützen soll. Demnach haben Frauen und Männer die gleichen Rechte. Die muslimischen Staaten hatten das Papier bis zuletzt stark kritisiert.

  6. Wer solche Distanzierer und Relativierer (am Ende des Videobeitrages) als „Freunde“ hat, braucht wahrlich keine Feinde mehr.

  7. „Grundgesetz statt Scharia!“

    Ach ja, das kommt mir bekannt vor. PRO NRW fordert das schon seit langem. Aber man kann es ja gar nicht oft genug sagen. In München hat’s noch keiner gesagt, aber da kommen wir auch irgendwann noch mal hin. Man kann sich schließlich nicht vierteilen …

    Gutes Gelingen, Michael, und Dank für dein großes Engagement!

  8. Der mutige & tapere Michael Stürzenberger ist trotzdem immer noch ein Politker, der die so genannten „moderaten“ Muslims nicht verschrecken will, wie auch ProNRW die auf dem „radicalen Islam“ ausweichen

    Er sagt nicht, das das Händeabhacken(Allah, 5:38) im Quran DIREKT von allah kommt. Er weicht wieder auf der „verdammten Sharia“ aus (2. Video, Usama Dakdok)

  9. (ca. 1 Min.) Klasse Beispie der islamischen Vorherrschaft (Allah, 9:29)

    Nicht nur ein „Alternativ Angebot“ für Muslims bereitstellen

    … NEIN: Generell „kein Schweinfleich“, auch für Nicht-Muslime die Schweinefleisch sehr gerne mögen;

    d.h. die Nicht Muslime haben sich der Islamischen Regel „unterwürfig“ (9:29) anzupassen –> siehr DIE Kernbotschaft von Allah, Q. 9:29, letze politische Medina jihadi surah!

    http://www.usc.edu/org/cmje/religious-texts/quran/verses/009-qmt.php#009.029

  10. „Grundgesetz statt Scharia“ ist doch derzeit eine mehr oder minder entbehrliche Forderung. Niemand wird wohl ernsthaft das Grundgesetz anzweifeln.

    Was die Islamverteidiger allerdings ausblenden ist eine mögliche zukünftige Perspektive, dass ein deutsches Parlament mit islamischen Abgeordneten durchaus Gesetzesvorlagen nach Schariarecht umsetzt und damit sukzessive den Rechtsstaat in der jetzigen Form aushöhlt.

    Hier haben wir JETZT die Verantwortung für nachfolgende Generationen.

  11. Warum darf Herr Stürzenberger eigentlich während seines Vortrags von offensichtlichen Linksextremisten gestört und bedroht werden, während die Sicherungskräfte untätig herumstehen?

    Warum gibt es keine Platzverweise gegen die Störer?

    Kann man als Unbeteiligter Strafanzeige gegen die Einsatzleitung stellen?

  12. Zwei Nachrichten der letzten Tage:

    DLF-NACHRICHTEN Montag, 06. Mai 2013 11:00 Uhr

    Demonstrationen zu Beginn des NSU-Prozesses in München

    Der Vorsitzende der türkischen Gemeinde in Deutschland, Kolat, forderte lebenslange Freiheitsstrafen für die Beschuldigten.
    ………………………………………….
    Mittwoch, 08. Mai 2013 12:00 Uhr

    Zentralrat der Muslime fordert Neustart bei der Islam-Konferenz
    Der Zentralrat der Muslime in Deutschland hat eine völlige Neuausrichtung der Islam-Konferenz gefordert. Nach der gestrigen Sitzung sagte der Zentralratsvorsitzende Mazyek der „Neuen Osnabrücker Zeitung“, immer noch fehle ein konkreter Zeitplan für die Umsetzung der rechtlichen Gleichstellung islamischer Religionsgemeinschaften. Auch müsse Islam-Feindlichkeit als eigener Straftatbestand eingeführt werden. Zuletzt hatten muslimische Verbände ihre Kritik an Innenminister Friedrich bekräftigt. Sie werfen dem CSU-Politiker vor, sich zu sehr auf Sicherheitsfragen zu beschränken.
    ———————————
    Fordern, fordern, fordern……. der Beliebtheitsgrad sollte doch immens in die Höhe steigen….. oder etwa nicht?

    Schliesslich sind wir ausländerfreundlich, wie die letzten Zahlen beweisen. Islamfreundlich, wie die > 3.000 Moscheen beweise, auch die Umstellugn der Ernährung auf massakrierte Tiere. Türkenfreundliche, denn es gibt alles auf türkisch, bei Behörden und Schulen.
    Also wieweit geht die ERniedrigung noch….?

  13. UNfreistaat Bayern: Scharia Akbar! – Soll das die Zukunft des Landes werden?

    Michael, Du bist ein Held.Vielen Dank für Deinen Einsatz! Und bitte bleib gesund!

  14. Silentium, Silentium.

    Es gibt ab und zu auch mal gutes von Konvertieten zu berichten. So gab Abu Usama Al-Gharib oder Mohammed M. oder wie immer er sich grade nennt ein Telefoninterview aus seinem türkischen Gefängnisaufenthalt.

    Ich zitiere:

    „Wacht auf! Wacht auf! Wie lange wollt ihr noch in dieser Gesellschaft bleiben? Eure Kinder sehen Unzucht jeden Tag.“ In dieser Welt könne man seine Kinder nicht ehrenhaft erziehen, daher rufe er dazu auf: „Koffer zusammenpacken und verschwinden!“ Und weiter: „Wandert aus! Rückt aus! Leicht oder schwer, es gibt keine Entschuldigung. Schaut, wie eure Geschwister in Syrien leiden.“

    Zitatende
    Quelle: http://www.krone.at/Oesterreich/Mohamed_M._Packt_die_Koffer_und_verschwindet!-Appell_an_Brueder-Story-360815?utm_source=krone.at&utm_medium=RSS-Feed&utm_campaign=%D6sterreich

    Ich bin wirklich gespannt darauf, wieviel Moslems diesem Aufruf zu folgen gedenken. Vielleicht sollte auch der Imam Idriz darüber in Kenntnis gesetzt werden. Dann erübrigt sich die weiter Planung des Z.I.E.M. und Katar kann die Millionen den Rückkehreren als Starthilfe zukommen lassen 🙂
    Sämtliche anderen Abu´s in Deutschland und Europa können sich dem Aufruf ja anschließen und vorbildlich voran gehen.
    Also schimpfen wir nicht mehr auf sie, sondern unterstützen wir sie darin, damit dieser Aufruf entsprechende Verbreitung findet und alle diesem folgen können 🙂
    (Es geschehen noch Zeichen und Wunder)
    🙂

  15. # 2 Anthropos

    Bitte nicht falsch verstehen für “ Alle „!!!

    Erstmal guter Beitrag!!!! ( Anthropos )

    Eine Leherin aus Berlin hat mir über die o.g. Probleme aus Berlin berichtet, anno ( Ihr glaubt es nicht!) 1983!!!!!!!!!!!!
    Natürlich nicht in so einer formatierten Interpretertion!!!!!

    Da stand die Mauer noch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  16. #16 Pro Deutschland (08. Mai 2013 15:54)
    Warum darf Herr Stürzenberger eigentlich während seines Vortrags von offensichtlichen Linksextremisten gestört und bedroht werden, während die Sicherungskräfte untätig herumstehen?

    Weil für solche „Frauen“ nicht die Polizei sondern die geschlossene Abteilung der Psychatrie zuständig ist.
    Die animalischen „Laute“, auch als Münchner Links „Gegenargumente“ bekannt, deuten schon an um welches Klientel es sich handelt. 🙂

  17. Was Herr Stürzenberger wirklich dringend braucht ist eine eigene Security. Der Typ mit der Fahnenstange z.b. müsste mindestens auf die Länge seiner Fahnenstange + 1 Meter Abstand gehalten werden. Auch viele Andere „pirschen“ sich immer viel zu nah an ihn heran.
    Lange sehe ich mir das nicht mehr mit an und biete Herrn Stürzenberger die Organisation einer solchen Security an (sofern er das denn will).

  18. #23 freundvonpi

    Vollkommen richtig. Dieses Heranpirschen hat etwas Bedrohliches.

    Guter Vorschlag.

  19. #16 Pro Deutschland (08. Mai 2013 15:54)

    Gute Fragen! Mittlerweile versuchen schon die weiblichen Mitglieder des Infostandes die Linksextremisten abzudrängen. Die Polizei greift nur ein, wenn es gar nicht mehr anders geht, s. Herr mit der braunen Jacke. Die Polizisten kriegen schließlich auch mit, dass wir die Kundgebungen filmen. Da könnte es böse für sie enden, falls doch der Ernstfall eintreten sollte.

  20. Lieber Herr Stürzenberger,

    am Montag tobte ja in der Nymphenburgerstraße ein allgemeiner juristischer Rundumschlag gegen den „Rechtsextremismus“ – nicht nur die mutmaßliche Massenmörderin Zschäpe, sondern auch Sie selbst standen vor dem Kadi (http://www.pi-news.net/2013/04/prozess-munchen-geht-in-verlangerung/).
    Sie – gottseidank – aufgrund weniger schwerwiegender Verbrechen und gestützt von einer geradezu grotesken Anklage.

    Spannen Sie uns nicht länger auf die Folter – wie ist das ausgegangen?

  21. #16 Pro Deutschland (08. Mai 2013 15:54)

    Warum gibt es keine Platzverweise gegen die Störer?

    Da bin ich dann hin und her gerissen!

    Tatsächlich ist es meiner Meinung nach besser selbst die Störer Vorort zu haben und dadurch trotz Störer für den Bürger dennoch freies Gehör und Zugang zu haben, als wie bei Pro alles abgesperrt und keiner bekommt wirklich was mit!

    Absolut abgeschirmte Veranstaltungen halte ich für absolut sinnlos.

  22. 2 Fragen:

    1. Wieviele Unterschriften fehlen eigentlich noch?

    2. Wo/wie kann ich direkt für Hr. Stürzenberger spenden? Auf der offizielen „Die Freiheit“-Homepage öffnet sich nämlich nur das allgemeine Spendenfenster.

    Danke!

  23. Mal was erfreuliches: PI wirkt!

    Veranstaltung in Emsdetten abgesagt

    Protest gegen Auflagen, OAT-Konzert wurde abgesagt – Demonstrationszug zum Rathaus

    EMSDETTEN Das im Vorfeld viel diskutierte Konzert des Offenen Antirassistischen Treffens (OAT) im Jugendzentrum JuZ wurde abgesagt. Als Protest gegen Auflagen der Stadt. Stattdessen organisierten Musiker und Veranstalter einen Demonstrationszug zum Rathaus….

    Protest gegen Auflagen: OAT-Konzert wurde abgesagt – Demonstrationszug zum Rathaus – Lesen Sie mehr auf:
    http://www.emsdettenervolkszeitung.de/lokales/emsdetten/Protest-gegen-Auflagen-OAT-Konzert-abgesagt-Demo-vor-dem-Rathaus;art954,1996801#492711477

  24. Herr Stürzenberger ist einfach Klasse !
    Von Tag zu Tag bewundere ich ihn mehr.

    Der Hass der ganzen linken, verblödeten Brut (wie man sie unter anderem im Hintergrund hört) ist Ihre Anerkennung.

    Bitte machen Sie noch mehr Videos !

  25. ich verstehe einfach die demogegner nicht, die immer die veranstaltungen stören!meiner meinung nach haben viele nicht verstanden worum es geht, sie denken alle nicht weiter! die denken immer nur durch irgendeine gehirnwäsche: stürzenberger und co. sind nazis, oder was? sieht hier denn keiner mal optimistisch in die zukunft? von wem werden diese leute gesteuert? klar sind wir weltoffen!!! warum sind wir deutschen eigentlich immer noch alle sofort nazis, sobald wir nicht mit dem einverstanden sind,was tagtäglich in unserem land abläuft?ich bin kein nazi, habe viele ausländische freunde, die mehr als irgendwelche deutschen „nazis“ auf ein bestimmtes klientel schimpfen!komisch irgendwie

Comments are closed.