Video Nassim Ben Iman: Islamismus = Islam

nassim-2Die Nachrichten über Islam-Terror überschwemmen uns geradezu sintflutartig. Jüngst der grausame Bomben-Anschlag in Boston, bei dem zwei tschetschenisch-stämmige Moslems, einer davon mit dem Namen des mongolisch-islamischen Schlächters Tamerlan versehen, eine ganze Stadt in Ausnahmezustand versetzten. Eines von über 20.000 Terror-Attentaten des Islams alleine seit 9/11, alle nach dem Vorbild des kriegerischen Propheten Mohammed und gemäß der Tötungsbefehle des Korans. Nur totale Faktenunkundige, komplette Volltrottel, verlogene Appeaser oder listige Taqiyya-Moslems können da noch gebetsmühlenartig daherfaseln, der Terror habe „nichts mit dem Islam“ zu tun oder die „Islamisten“ würden ja nur den „friedlichen“ Islam „missbrauchen“. Es ist eine geradezu fahrlässige Verharmlosung dieser tötungsbefehlenden Ideologie und tritt das ureigenste Recht aller nicht-moslemischen Menschen auf Freiheit, Sicherheit, körperliche Unversehrtheit und das nackte Leben mit Füßen. In diesem Video liefert ein aus der arabischen Welt stammender Insider die nackten Tatsachen über den Islam.

(Von Michael Stürzenberger)

Es wird Zeit, dass entweder die regierenden Politiker ihrer Verantwortung gerecht werden, Klartext reden und handeln, oder eben baldmöglichst abgewählt werden. Der Ex-Moslem Nassim Ben Iman gibt in diesem Video-Interview Nachhilfeunterricht in Sachen Islam und Terror. Er kennt sich aus, denn er ist mit der Hassreligion aufgewachsen und kam als gläubiger Moslem nach Deutschland. Nassim wollte selber Terrorist werden, da er aus der Sicht des Islams hier einen verachtenswerten Staat der Ungläubigen mit inakzeptablen Regeln sah. Nur durch den Kontakt mit dem Christentum, der Philosphie von Jesus und der nächstenliebenden Botschaft des neuen Testamentes wurde er aus der Sackgasse der islamischen Gewaltideologie herausgeholt. Auszüge der klaren Aussagen Nassim Ben Imans, die wie Peitschenhiebe den Appeasement-Nebel durchschneiden:

„Es ist eine besondere Ehre, für den Islam zu töten“

„Es wird von Kind auf ausgeblendet, dass es hier um Menschenleben geht“

„Die höchste Anforderung ist es, alles herzugeben für Allah“

„Die Juden habe ich gehasst von Natur aus, von Allah verfluchte Affen und Schweine, ich wollte sie töten“

„Alle Nicht-Musliem sind Ungläubige, auch die Christen, die habe ich ebenso verachtet“

„Christen, Buddhisten, Atheisten waren alle nichts wert“

„Das waren Kreaturen, die konnten etwas wert werden, wenn sie zum Islam konvertierten“

„Die Welt soll islamisiert werden, das steht in vielen Koranversen und wird von vielen Islamgelehrten gefordert“

„Die nicht-muslimische Welt ist das Haus des Krieges“

„Der Koran ist das direkte Wort Allahs, allzeit gültig und nicht veränderbar“

„Die Fundamentalisten vertreten genau den 100%igen Islam, so wie er ist“

„Der heilige Krieg ist den Moslems auf unterschiedliche Art angeordnet“

„Es geht auch um Taktieren, klug und listig sein, den Weg durch die Hintertür nehmen“

„Was der Prophet getan und gesagt hat, das ist richtig“

„Es ist eine der schwersten Sünden, den Islam zu hinterfragen“

„So funktioniert eine gute Gehirnwäsche“

„Wer seine Religion verlässt, der muss getötet werden“

„Die Moslembruderschaft hat schon in den 60er Jahren Strategien entwickelt, um Europa zu islamisieren“

„Die Geburtenrate ist nur ein Beispiel dieser Islamisierungsstrategie“

„Wenn ein Moslem seine Glaubenswerte ernst nimmt, ist er ein potentieller Terrorist“

„Was Moslems in der Öffentlichkeit und den Christen sagen ist etwas komplett anderes als das, was sie hinter verschlossenen Türen, in der muslimischen Gruppe, in der Moschee und in der Familie sagen“

„Ich bin verblüfft über die Naivität des Westens und der Christen, wie sie sich so verblenden lassen“

„Wie können die islamischen Fakten nur so ausgeblendet werden“

„Moslems verabreichen Christen ein Schlafmittel, damit sie ihre eigene Islamisierung verschlafen“

„Der Koran ist in vielen Suren im Imperativ geschrieben, gehe hin und töte, das ist für die meisten Menschen verständlich“

„Moslems wachsen in dieser Ideologie auf, da wird nichts hinterfragt, denn Allah will es so“

„Mein Appell an die Politiker und die Gesellschaft ist es, die Augen aufzumachen“

„Toleranz auf Kosten der Wahrheit ist totale Dummheit, die einen sehr hohen Preis kosten wird“

Zehn Minuten, die einen tiefen Einblick in das Innenleben der Hassreligion geben:

Kontakt zu Dr. Burkhard Körner, dem Präsidenten des Bayerischen Landesamtes für Verfassungsschutz, der die skandalöse Überwachung von DIE FREIHEIT Bayern und PI München angeordnet hat, ausgerechnet denjenigen, die unsere Gesellschaft über eine gewaltlegitimierende, tötungsbefehlende und totalitäre Ideologie informieren:

» poststelle@lfv.bayern.de

Und Kontakt zum bayerischen Innenminister Joachim Herrmann, der diese Beobachtung der Aufklärer, Warner und wahren Verfassungsschützer verkündet hat:

» joachim.herrmann@csu-bayern.de

(Kamera: Roland Heinrich; Videoschnitt: Manfred Schwaller)