Pistorius hetzt: Einige Juden sind gewaltbereit!

Judenhetzer PistoriusDer niedersächsische Innenminister Boris Pistorius (SPD) forderte eine konsequentere Trennung von Islam und Islamismus: „Diese Begriffe haben nichts gemein als die ersten beiden Silben“, sagte Pistorius. Nahezu 99 Prozent der Muslime in Deutschland seien laut Pistorius friedliebend und betrachteten die deutsche Verfassung auch als die ihrige. Ferner verwies er darauf, dass er bei seinem Amtsantritt die verdachtsunabhängigen Kontrollen vor Moschee-Gemeinden sofort eingestellt habe: „Kein Mensch käme auf die Idee, so etwas wegen einiger gewaltbereiter orthodoxer Juden vor einer Synagoge zu tun.“ Mit diesem ekelhaften Vergleich unterstellt der Hetzer Pistorius deutschen Juden eine Gewaltbereitschaft, die sie in Wahrheit bis heute nie hatten. Pistorius‘ Aussagen sind drei Wochen alt und wurden heute von der „Achse des Guten“ aufgegriffen. (ph)

» Email-Kontakt Boris Pistorius: pressestelle@mi.niedersachsen.de