Volker BeckEs ist gerade einmal drei Jahre her, dass Volker Beck von den Grünen dem Südwestdeutschen Rundfunk (SWR) in Stuttgart mit dem Staatsanwalt drohte, weil ein Interview ausgestrahlt werden sollte, in dem es nicht nur um Gerold Beckers serielle Sexualverbrechen an Odenwaldschülern und den Minimalismus einer nur sexuell begründeten Identität ging, sondern ebenso um den Hinweis auf Becks rechtspolitisches Versprechen, Pädophile als die letzten Leidtragenden von Sexualrepression an den Segnungen der sexuellen Befreiung beteiligen zu wollen.

1988 war das mit dem Ruf identisch, das Schutzalter für Kinder herabzusetzen. Der § 218 zur Abtreibung war 1976 gefallen wie der § 175 zur Homosexualität, deshalb sollte auch der Schutz der Kinder fallen…

(Ein guter Artikel von Gerhard Amendt mit weiteren Einzelheiten über die 68er Päderasten-Freunde und Kinderficker. So feierte der tiefrote Millionär Claus Peymann als Burgtheater-Intendant den abartigen „Künstler“ und Vergewaltiger Otto Mühl, als dieser aus dem Häfn kam, als Aufklärer!)

image_pdfimage_print

 

63 KOMMENTARE

  1. Grüne wollen Sex mit Kindern legalisieren. Der Islam hat ihn schon lange legalisiert. Passt doch. Wer grün wählt, wählt Islam!

  2. Solange sich bestimmte intime Dinge nur unter Erwachsenen abspielen, ist es mir egal mit welcher sexueller Orientierung.

    Aber wenn jetzt den Kindern die Kindheit genommen werden soll, dann ist eine rote Linie überschritten.
    Das beweist, die Grünen machen vor nichts halt um den Staat in die Form zu gießen, die sie für einzig richtig halten.
    Wer dagegen ist, der wird als „rechts“ diffamiert und medienwirksam niedergemacht.

    Deswegen ist den Grünen übrigens auch der islamische „Kultur“-Kreis so sympathisch, weil da Kinder zum Heiraten von wesentlich älteren Männern gezwungen werden.
    Wollen die Grünen also indirekt auch die Zwangsheirat legalisieren ?

  3. Die gehören grösstenteil ins psychiatrische Behandlung,die stellen eine Gefahr für die Allgemeinheit dar,insebesondere für die Kinder.Und wieso fordert nun keiner ein komplettes Parteiverbot?Sarrazin sollte wegen einem Buch aus der Partei geschmissen werden,so ein Wiederling wie Beck der sich unter gewaltbereite Antifa mischt oder der Kindersex verharmlost und legalisieren will,wird von allen Parteien geduldet?Das einzig gute daran ist,und da hatte Henryk M.Broder wie so oft Recht,das Volk ist nicht so doof wie es die Politiker denken.

  4. Dazu sollte man aber auch sagen das Beck schon Ende der 80er Jahre gegen eine Liberalisierung des Kindersexuaöstrafrechtes ist und es auch als Fehler ansieht diese unterstützt zu haben. Und die Überschrift sollte auch geändert werden zum Schutze PIs denn diese ist verleumderisch.

  5. Darf man die Grünen ungestraft als Kinderfickersekte bezeichnen?
    Wahrscheinlich nicht.
    Das darf man nur bei der römisch-katholischen Kirche.

  6. Volker Beck – wirkt uebrigends wie ein ausgebrannter alter Mann mit trostlosen Augen, Cohn Bendit, Gerold Becker und wie sie alle heissen – die 68er Sturmtroopers gegen Moral und Sitten, selbst das Schaenden von unschuldigen Kindern, gehoerte ihrer Meinung nach zum Repertoire um die Gesellschaft zu zerstoeren und auf deren Truemmern zu regieren, natuerlich antiautoritaer.

    Die Figuren wie Joseph Fischer, der Anstreicher und Taxifahrer als Aussenminister, Trittihn, die Claudia,
    sie alle haben fuer etwas eine Vorliebe, was zerstoererisch auf die Deutsche Gesellschaft gerichtet ist, sie setzen bewusst die Vorgaben der Frankfurter Schule um, mit verheerenden Auswirkungen, weil Medien, Gesellschaft versaeumt haben, diese Idiologie im Keim zu ersticken.

  7. So sehen die Vernichter europäischer Werte aus und es ist nicht mehr fassbar, dass solche Leute noch Medienpräsenz bekommen! Der grüne Sumpf begräbt jeden Maßstab, Gleichgültigkeit und Verdummung bestimmen die Richtung!

  8. Beck würde wohl noch heute für die Senkung des Schutzalters für Kinder plädieren, wenn es seine Klientel nicht Stimmen kosten würde. Er holte sich erst vor über einem Jahr in Moskau eine blutige Nase, weil er meinte, die dortige Homobewegung unterstützen zu müssen. Just vor 2 Wochen düste der grüne Ude-Ersatz Monatzeder nach Kiew, um dort auf 200 m das Schwulen- und Lesbentum 20 min lang zu fördern. Davor war er schon zweimal in Dubai, um Sponsorengelder für den klammen TSV 1860 aufzutreiben. Zur Belohung versagte ihm die Delegiertenversammlung mit 130 zu 66 die Bestätigung als Vereins-Präsident. Nur ein Unfall mit einem Mopedfahrer auf den Philippinen – bitte nichts Schlechtes denken! – hielt ihn letzten Herbst von einer Reise nach Katar ab, wo er Gelder für Idriz‘ ZIEM-Projekt einwerben wollte. So ein grüner Hans-Dampf-Bürgermeister ist aller Ehren wert.

  9. Ein guter und lesenswerter Artikel von Gerhard Amendt.

    Der Autor ist Soziologe und war bis zu seiner Emeritierung 2003 Professor am – inzwischen aufgelösten – Institut für Geschlechter- und Generationenforschung der Universität Bremen.

    Soziologe und Geschlechterforscher also. Sind die vielleicht doch nicht alle so schlimm?
    😉

  10. #2 progay (26. Jul 2013 16:20)

    Wollen die Grünen also indirekt auch die Zwangsheirat legalisieren ?
    ———————
    Zwangsheirat vielleicht (noch) nicht, bestimmt aber „Lebensgemeinschaften mit mehreren Frauen/Männern“. Wir sind schließlich tolerant.

    Sagte ich schon, dass ich meinen Hund heiraten und Kindergeld für die Welpen haben möchte? Das muss unbedingt als nächstes kommen. Ich will nicht, dass mein Hund diskriminiert wird!

  11. #12 Roger1701 (26. Jul 2013 16:53)
    Ein guter und lesenswerter Artikel von Gerhard Amendt.

    Der Autor ist Soziologe und war bis zu seiner Emeritierung 2003 Professor am – inzwischen aufgelösten – Institut für Geschlechter- und Generationenforschung der Universität Bremen.

    Soziologe und Geschlechterforscher also. Sind die vielleicht doch nicht alle so schlimm?

    Obwohl ich zugeben muss, ein persönliches Problem mit allen „Wissenschaften“ habe, welche die Vorsilbe „sozial“ oder „Soziologie“
    enthalten – gibt es unter den Protagonisten dieser Fachrichtungen einige Lichtblicke, wie Gunnar Heinsohn oder Gerhard Amendt.
    Ohne sie als Personen zu kennen, unterstelle ich ihnen aus der Ferne einfach, dass sie aus Gewissensgründen nicht jeden Hokuspokus mitmachen wollen oder können.

  12. #1 Milli Gyros (26. Jul 2013 16:15)

    „Grüne wollen Sex mit Kindern legalisieren. Der Islam hat ihn schon lange legalisiert. Passt doch. Wer grün wählt, wählt Islam!“
    ——————————————
    Bravo – Volltreffer!

  13. Er hat sich für die Erlaubnis von harten Drogen ausgesprochen und ist von einem Junkie überfahren worden.

    Kinderschutz: Vor einigen Jahren wurde das Gesetz aufgehebelt, wonach 14- bis 16-Jährige nicht ohne weiteres Sex mit über 21-Jährigen haben dürfen.
    Also, wenn z. B. ein 45Jähriger verheirateter, reicher Lüstling eine naive 14-Jährige als Geliebte nimmt, dann darf er das.
    Ich kann leider keinen Link dazu finden.

  14. #11 Titanic (26. Jul 2013 16:53)
    Die Grüne! Ein Meute alter Lustgreise.

    Im Prinzip unterscheiden sich die 68er Linksgrünroten in ihrer Doppelmoral in keiner Weise vom spiessigen Bildunsgbürgertum, das Mann in „Der Untertan“ oder „Professor Unrat“ bloßstellte.
    Im Gegenteil, die 68er Linksgrünroten übertreffen das Klischee des alten deutschen Spiessers um ein Vielfaches, abgesehen von den bei ihnen faktisch nicht vorhandenen Sekundärtugenden.

  15. zu #6 K.Huntelaar
    „Dazu sollte man aber auch sagen das Beck schon Ende der 80er Jahre gegen eine Liberalisierung des Kindersexualstrafrechtes ist und es auch als Fehler ansieht diese unterstützt zu haben.“

    Was für eine Lebensleistung!
    Ich wünschte mir ein verschämtes Verschwinden und nie wieder Auftauchen solcher „Edelmenschen“ in der Öffentlichkeit!
    Soll er vielleicht heute noch einen Bambi dafür bekommen?

    Politische Überzeugungen sind das eine und die kann man ändern.
    Aber sexuelle Verrottung als politische Überzeugung zu verkaufen, das schaffen nur die 68er Grünen.

  16. Gerhard Amendt? Es gab in den 70ern den Bestseller „Sex Front“. Das war ein ultralinker Sexualaufkärer, der in keinem Studentenzimmer fehlen durfte (ich habe eben direkt mal mein Exemplar aus dem Bücherregal geholt 😉 ). Aber das Buch ist von Günter Amendt. Ich habe mal gegoogelt: Die beiden sind Zwillingsbrüder. Das ist deswegen interessant, weil der obige Artikel eine böse Abrechnung mit den 68ern darstellt. Ich gehe davon aus, dass er selbst einer war, genau wie sein Bruder.

  17. Wenigstens in Moskau bekam Beck was er verdient – mal kräftig auf die perverse Schnauze!

  18. Was der Autor des Weltartikels, Gerhard Amendt leider übersieht bei seinen Vertuschungsvergleichen mit der RKKirche: die Kath. Kirche forderte – im Gegensatz zu den Grünen – nirgendwo und nie Legalisierung der Pädophilie!

  19. Möglicherweise hab ich Hirnwindungsschluss, aber ich finde den Link zum Artikel nicht…:(

  20. Rote Grüne installieren über Aufhebung des Inzestverbotes Pädophilie.

    Und das läuft nicht seit der Aufklärungswelle seit 1968, sondern seit der – so hochverehrten – Aufklärung ab dem 18./19.Jh.:

    „“Angestoßen vom Gedankengut der Aufklärung, wurde in Frankreich deshalb bereits im Jahr 1810, mit dem Strafgesetzbuch Napoleons, der bloße Inzest für straflos erklärt. Viele europäische Länder – Belgien, die Niederlande, Luxemburg, Spanien, Portugal – sind dem Beispiel Frankreichs gefolgt, und auch Staaten wie die Türkei, China, Japan, die Elfenbeinküste, Argentinien, Brasilien und Russland bestrafen einverständlichen Inzest nicht…““
    http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/inzest-verherrlicht-romantisiert-geaechtet-a-540723.html

  21. Hier ein gutes Beispiel dafür, dass die beiden sich kaum unterscheiden. Die Grünen ticken genauso wie der Untertan, auch heute soll nach dem Willen der deutschen Grünen, die Welt am diesmal grünen deutschen Wesen genesen.

    „die 68er Linksgrünroten übertreffen das Klischee des alten deutschen Spießers um ein Vielfaches“, da haste Recht, der Untertan wollte nämlich nur mit Klopapier die Welt erobern, was den Grünen da vorschwebt ist viel schlimmer.

    Weltmacht 😉
    https://www.youtube.com/watch?v=cA0bFBa_7h8

  22. #23 JunkerJoerg (26. Jul 2013 17:37) #21 Ferrari (26. Jul 2013 17:18)

    “Deutschland zensiert russisches Fernsehen”

    Hier wird uns geholfen:

    http://trutube.tv/video/8919/YouTube-Zensur-Paedophile-im-Bundestag-Russisches-Fernsehen-ueber-Paedophile-im-Bundestag-und-EU

    Oha, das ist ja mal ein offener und schonungsloser Bericht über die Machenschaft der Grünen sowie Volker und Dany im einzelnen. Hätten wir wahre Rundfunk- und Pressefreiheit, wäre auch in Deutschland ähnliches im TV zu finden. Wenn nun das Video „aufgrund behördlicher Anweisung“ von youtube entfernt wird, gibt das in der Tat zu denken. Ist ja bald wie in Iran/China hier …

  23. So scheinen Spinnen und ihre Gewebe schutzbedürftiger als das tradierte Gewebe, das Menschen innerlich und äußerlich zusammenhält.
    ———————————————-
    Ja, so sind die Grüninnen, und sie sind an Zynismus nicht mehr zu toppen!

  24. #33 Voldemort (26. Jul 2013 18:35)

    Ja, das ist genauso haarsträubend wie der Artikel selber, wenn nicht noch mehr. Ich drösle das nochmal auf für die schnell-Überflieger:

    ° Russisches Fernsehen bringt Bericht über pädophile Machenschaften der Grünen.

    ° russisch-deutscher Video-Aktivist übersetzt das Video vom Russischen ins Deutsche und lädt es auf yt hoch.

    ° es wird ca 10x kopiert und erhält innerhalb kurzer Zeit viel Aufmerksamkeit

    ° Videos werden alle gesperrt aufgrund eines „behördlichen Hinweises“

    ° Video wird auf anderem Portal hochgeladen.

    Hier nochmal die Links:

    Suchbegriff youtube:

    Pädophile im Bundestag und im EU Parlament – Russisches Fernsehen
    Ergebnis:
    http://www.youtube.com/watch?v=_OYVSiDWk8c&pxtry=1

    Der Kommentar des Video-Aktivisten dazu:
    http://www.youtube.com/watch?v=s7LqhBY6eCw

    Das Video auf dem anderen Portal:

    #21 Ferrari (26. Jul 2013 17:18)

    “Deutschland zensiert russisches Fernsehen”

    Hier wird uns geholfen:

    http://trutube.tv/video/8919/YouTube-Zensur-Paedophile-im-Bundestag-Russisches-Fernsehen-ueber-Paedophile-im-Bundestag-und-EU

    Zensur ganz legal, sind ja schließlich die Grünen, wenn jemand Fakten aufzeigt, werden die gelöscht, abgelegt unter „Hetze“

  25. Ob man Volker Beck einen Pädophilen nennen kann, weiß ich nicht.
    Aber auf keinen Fall darf man ihn als Müslinazi und Gauleiter bezeichnen. 😉

  26. Rußland geht jetzt auch verschärft gegen Pädophile vor.

    Zum Beispiel, indem sie sich mit Männern aus dem Internet zu Fake Dates verabreden.
    Ein Mann der sich mit einem Mann trifft, ist schliesslich pädophil.
    Oft trifft es auch Teenager.
    Die Opfer werden dann entweder verprügelt, sexuell mißhandelt, angepinkelt, nackt ausgezogen oder vor ihrem Umfeld oder Schule zwangsgeoutet oder alles hintereinander.

    Übrigens finde ich es sehr interessant, dass erwachsene Männer auf diese Weise gegen Pädophilie vorgehen.
    Teenagerjungs auszuziehen und ihnen Dildos in die Hand zu drücken ist natürlich das unpädophilste was es gibt.

    http://www.advocate.com/news/world-news/2013/07/26/russian-neo-nazis-torture-gay-teens-anti-pedophilia-campaign

    https://sites.google.com/a/spectrumhr.org/www/hot-news-1/russianlgbtteenspubliclybulliedandtorturedbyneonazisonvideolocallawenforcementcondoneshomophobia

    Gut dass es noch aufrechte, geistig unverdorbene Männer gibt die für eine sittliche Gesellschaft eintreten und nicht so pervers sind wie die Schwulen.

    Es war völlig klar, dass das sich so entwickeln würde und wahrscheinlich wird es noch schlimmer werden.
    Es geht nicht nur darum, das Thema aus der Öffentlichkeit zu halten und in den eigenen vier Wänden kann man machen was man will.
    Wie man sieht, wird man selbst dorthin verfolgt.

  27. Die Amendts sind Zwillingsbrüder. Der eine, der 2011 in Hamburg als Fußgänger ums Leben kam, heißt G. Amendt. Er kann den Artikel in der Welt nicht geschrieben haben. Der noch lebende Bruder, der also nur als Autor für den Artikel in Frage kommt, heißt G. Amendt. Zugegebenermaßen man kann die beiden schlecht unterscheiden. Seit der eine tot ist, ist es etwas einfacher. Dass bei dem Unfall in Hamburg Drogen im Spiel waren, entspricht nicht meinem Kenntnisstand. Meiner Erinnerung nach hatte der Fahrer eine seine Fahreignung ausschließende Krankheit.

  28. Geht mal mit den Grünen nicht so hart ins Gericht, die Meisten wussten doch von nichts.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/die-dunkle-vergangenheit-der-gruenen-gruenen-chef-ist-bestuerzt-ueber-paedophilie-vorwuerfe_aid_1049795.html

    Tja, kein Vergeben, kein Vergessen, lieber Cem, dieser grüne Grundsatz sollte Dir ebenso ein Begriff sein, wie Volki Beck, Dani Cohn-Bendit, Antje Vollmer und anderen Spitzenpolitikern der Grünen Pest.

    Wer Grüne wählt, wählt Pädophile.

  29. Die Grünen sind ein bunter krimineller Haufen: Kinderschänder, Terrorhelfer, Steinewerfer…

  30. #37 rene44

    ° Videos werden alle gesperrt aufgrund eines “behördlichen Hinweises”

    Der Sache sollte man mal auf den Grund gehen.
    Welche Behörde war das, bzw. war das überhaupt eine Behörde? Wenn es eine Behörde war, aufgrund welcher Rechtsgrundlage?

    Oder genügt es bei Youtube einfach, sich als Behörde auszugeben?

  31. 48 FddWa (26. Jul 2013 21:37)

    mach langsam FddWa, wir reden hier grad über die beteiligten Grünen, wie sie Genderismus betreiben, der in der staatlich erlaubten Pädophile ihren vorläufigen Höhepunkt erreichen sollte, was offensichtlich etwas zu früh geschossen war und man zurück gerudert ist, um Wählerstimmen nicht zu verlieren.

    Das hat nichts direkt damit zu tun, dass in Russland schwule Jugendliche von Neonazis drangsaliert und gepeinigt werden, angeblich von Putin gestützt, was so natürlich gar nicht geht und erstmal genauer unter die Lupe genommen werden müsste. Diese Vorgehensweise ist unhaltbar und müsste gestoppt werden, verstehe aber den Zusammenhang mit diesem Artikel nicht…

    #49 Ferrari (26. Jul 2013 22:20)

    klar ist mir das auch nicht.
    Ich weiß nur dass es gewisse Richtlinien bei yt gibt, die es ermöglichen, Beschwerde anzumelden. Diese werden dann geprüft. Sollte sich einer der Richtlinien dazu eignen, die Beschwerde zu rechtfertigen, wird das Video gesperrt.
    Die „Behörde“ könnte auch die Bundesregierung sein, oder die Grünen, jedenfalls wurde gegen die Richtlinien verstoßen.

    Das ist jedoch keine umfassende Auskunft, nur das was ich weiß-

  32. Es gibt keinen Zusammenhang zum Artikel, aber man kann in die Kommentare auch themenfremde Links sitzen mit dem Vorschlag sie anzusprechen.

    Die Gewaltakte der letzten Monate seit Aufkommen dieser homophoben Gesetze, die Gewalttätigkeit und Brutalität und letztendlich auch Perversion mit der vorgegangen wird, muss thematisiert werden.

  33. Passt nicht ganz, kennzeichnet diesen Herrn aber sehr gut. Auf die Mail habe ich natürlich keine Antwort erhalten.

    Sehr geehrter Herr Beck,

    selbst als Enkel eines im Holocaust ermordeten Ehepaars erschreckt mich die Tatsache zutiefst, das eine Übernachtung in Berlin nur mit einer Ihnen genehmen Gesinnung erfolgen darf.

    Ich hoffe sehr für unser Land, dass Sie Ihre totalitären Ansichten nie in ein wirklich wichtiges Amt einbringen können.

    Gruß

  34. Nunja, machen wir uns nichts vor: der Artikel grenzt an Verleumdung, das kann einem so gut in den Kram passen, wie es auch will.

  35. Aufregung in Hessen

    „Rothenburg-Kannibale“ ist jetzt Grünen-Chef

    Kassel (RPO). Armin Meiwes gilt als intelligent und redegewandt. Dies stellte der als „Kannibale von Rothenburg“ bekannt gewordene 45-Jährige schon im Strafprozess unter Beweis. In der Justizvollzugsanstalt Kassel kommt ihm dies jetzt zugute.

    Er wurde zum Chef der Grünen Knastgruppe gewählt.

    http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/rothenburg-kannibale-ist-jetzt-gruenen-chef-1.2030350

  36. Zu den GRÜNEN mit allem „drum und dran“ wurde mir jetzt ein Text quasi eingegeben.
    Es kam einfach wundersam über mich!

    „Salafisten, Päderasten
    Wir GRÜNE sind Sozialfantasten!

    Wir GRÜNEN haben immer recht –
    Der Mensch ist einfach nicht nur schlecht!
    Er ist sogar ausschließlich gut –
    Trägt er keinen Cowboyhut!

    Wie Reagans-Bushs und Konsorten
    Wir lieben andere Kohorten!
    Die Fraun und Mädchen quäln
    Und sich zu „Gerechten“ zähln.

    Schutzgeld oder Ehrenmord
    Sind wahrer als ein Ehrenwort!
    Ehrenmord gehört zur Folklore
    Rassismus ist´s – macht er Furore!

    Burka oder Schleier
    Sind uns lieber als Frau Meier
    Die zwar das Haus in Ordnung hält,
    Auch wenn sie jeder Knochen quält.

    Frau Meier, die ist einfach doof,
    Kehrt sogar den Hinterhof!
    Frau Meier, die einfach blöd!
    Denn Ordnung ist doch fad und öd!

    Wir grünen „Männer“, welch´ Metaphormose –
    Haben NICHTS mehr in der Hose.
    Wenn Arsch und Pimmel verboten sind –
    Adoptiert man jetzt ein Kind!

    Ja, Arsch und Pimmel sind verboten,
    Dafür wird Idioten
    Ein Coachkurs angeraten
    Um Steuergelder zu verbraten.

    Der Strom wird einfach abgestellt
    Weil uns die Sonne jetzt erhellt,
    Strom kommt halt aus der Dose
    Und wächst nach wie ´ne Neurose.

    Wir sind gegen das Atom!
    Und jeden andern bösen Strom,
    Ob Kohle, Öl – und auch Gas
    Die Uhr zurück! Das macht uns Spaß!

    Wer arbeitet und Auto fährt,
    Wird als „Volksfeind“ abgewehrt!
    Er soll mit seinen Kohlen
    Die finanzieren, die nur holen!

    Ob Sinti, Roma, Muselman
    Es kommt nicht auf die Leistung an!
    Für jedermann im Lande hier
    Sorgt umfangreichst Hartz Nummer Vier!

    Die, die noch zur Arbeit gehen,
    Können andere verteil´n sehen –
    Koran und andre Schriften, linke Blätter
    tagsüber – doesn´t matter!

    Zum Schluss gibt’s noch das Dosenpfand
    Als Satire auf unser Land.
    Darüber lacht die ganze Welt –
    Nicht aber über unser Geld!

    Ist Deutschland endlich „Dritte Welt“
    Ist es so wie´s uns gefällt!
    Pol Pot und Mao lachen weise
    Willkommen bei der grünen Reise!


    DRUM WER SICH TÄGLICH QUÄLT
    SOLLTE SCHAUEN, WAS ER WÄHLT!

  37. Beck ist nur ein leuchtendes Beispiel für die Lebenslügen, Widersprüche und Verdorbenheit der Grünen. Einerseits setzt er sich für die Akzeptanz der Homosexualität ein, andererseits fördert er mit einem völlig unverständlichen Eifer die Islamisierung Deutschlands. Nun ist Beck wahrlich nicht der Intelligenteste, wie im Übrigen viele andere seiner Partei auch nicht, aber selbst er, der bei der Verteilung des IQ so krass benachteiligt wurde, muss doch erkannt haben, dass er am Baukran endet, sobald der Islam stark genug geworden ist.

    Vielleicht hofft er aber nur, dass sich mit dem Islam auch dessen „Recht“ durchsetzt. Immerhin hatte Satans Stellvertreter auf Erden, der vermeintliche „Geistliche“ Ajatollah Khomeini wiederholt bekräftigt, dass Sex mit Kindern erlaubt ist.

    Mir kommt Beck vor wie ein Drogensüchtiger, denn auch Junkies wissen, wie tödlich die Droge ist, aber lassen können sie davon trotzdem nicht.

  38. #60 Ruschenhusch

    Einerseits setzt er sich für die Akzeptanz der Homosexualität ein, andererseits fördert er mit einem völlig unverständlichen Eifer die Islamisierung Deutschlands.

    Das zeigt, daß die Homosexualisierung nur ein Zwischenschritt, und das wahre Endziel ein anderes ist.

    aber selbst er, der bei der Verteilung des IQ so krass benachteiligt wurde, muss doch erkannt haben, dass er am Baukran endet, sobald der Islam stark genug geworden ist.

    Nicht, wenn er auf die im Islam erlaubte Variante umsteigt.

  39. Man muß/kann es sich auf der Zunge zergehen lassen:

    Verurteilter MENSCHENFRESSER, Armin Meiwes JVA -Kassel, Hessen wird ‚demokratisch gewählt‘ zum Anführer der GRÜNEN-Knastgruppe !
    ( siehe #56 Lady Bess   (27. Jul 2013 07:29))

    Hallo Claudia Roth,

    hallo Jürgen Trittin,

    hallo Volker Beck,

    hallo Renate Künast,

    hallo Katrin Göring-Eckardt.

    Gratuliere zu euren neuen „Prominenz“!

    A Propopo
    Hat er euch schon zum Essen eingeladen?

    Also ich würde vorher anrufen.
    Vielleicht gibts ja auch nur DCB

Comments are closed.