„Ich mach’ Schlagzeilen, f*** deine Partei und ich will, dass Serkan Tören jetzt ins Gras beißt“ – so rappt Bushido in seinem neuen Video „Stress ohne Grund“. Zwei Schüsse fallen, danach macht Bushido weiter: „Ich schieß auf Claudia Roth und sie kriegt Löcher wie ein Golfplatz.“ Der umstrittene Rapper Bushido (34), dem Verbindungen zur organisierten Kriminalität nachgesagt werden, wurde 2011 mit einem „Integrations-Bambi“ ausgezeichnet. Der FDP-Politiker Serkan Tören forderte im April die Aberkennung dieses Preises. Jetzt kündigte Tören an, Strafantrag wegen Aufforderung zum Mord zu stellen. (ph)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

176 KOMMENTARE

  1. Hmmm….normalerweise wären Ferchichi und Claudia Roth doch Verbündete im Kampf um die Abschaffung Deutschlands.

  2. Ich schrieb gerade schon woanders, dass ich es höchst erstaunlich finde, dass bisher keine Strafanzeigen eingegangen sind und die Staatsanwaltschaft quasi von alleine tätig werden muss, wo sich aus dem unerschöpflichen Heer des Gesocks der Anständigen doch sonst sofort ein Kretin findet, der schnell zur nächsten Wache läuft, um dort seinem denunziatorischem Hobby nachzugehen.

  3. Aber das sind doch Claudia Roths Freunde
    On diese Mist-Grünen irgendwann begreifen, was sie uns mit ihrer MultiKulti-Liebe angtan haben?

  4. Unser Musik-„Nobel/Pöbel“-Preisträger und „kulturelle“ Bereicherung bei seinem Element. Andere Leute machen was aus ihrem Leben oder arbeiten für die Gesellschaft und zersetzen sie nicht. Bushido eben nicht, da kann er noch so viel Geld haben. Für unsere Soziologen: Geld führt nicht zwangsweise zum Aufstieg, wenn das Gehirn nicht bis zur Kellerdecke reicht oder man Communitymäßig vorbelastet ist!

  5. Oh nicht doch. Wenn Bushido tatsächlich Claudia erschießen würde, würde uns etwas fehlen. Schließlich ist jeder Mensch zu etwas gut – und sei es als schlechtes Vorbild 😉

  6. Autonome gegen die SPD, Bambi-Integrationspreisträger Bushido gegen Grüne… die Konfrontation mit der Realität war längst überfällig.

  7. Ja aber so schlimm ist das doch gar nicht. Richtig schlimm ist es nur, wenn man Lieder über seine Südtiroler Heimat singt.

    [irony-off]

  8. Tja Claudia, wie war das mit den Geistern, die gerufen wurden???? Wann kapieren die Grün_Innen endlich, was sie angerichtet haben!!!!

  9. Hat unser BUSHIMKLO jetzt schon ein Salafistenbärtchen ? ?

    Das wird auch nur als “ Ausrutscher “ unserer C-Promis gewertet…………….

  10. Also, wie kann man denn etwas gegen eine so herzensgute Person wie Frau Roth haben?!
    Ich bin jetzt schon empört und auch ein stückweit traurig.

  11. Beim Barte des Propheten!….. Verliert der jetzt seinen Integrations-Bambi wenn er einsitzen muss?…. Ne mal im Ernst, es liegt 100% am Bart. …. 😀

  12. Die von ihr stets Protegierten schlagen jetzt auch gegen sie zurück, da kommt klammheimliche Freude auf. Wenn sie einen Funken Verstand hat, stellt sie Strafanzeige

  13. Was für ein Dreck!!
    Unvorstellbar, dass aus unserem Volk mal Genies wie Bach und Wagner (u.a.) hervorgegangen sind. Ich bin froh, dass ich schon so alt bin und das Ende nicht mehr miterleben muss.
    An der hiesigen Musikhochschule studieren übrigens sehr viele Asiaten. Die wissen unsere klassische Musik zu schätzen.

  14. Wie Cendrillon schon sagt. In Deutschland ist es schlimmer, wenn eine Südtiroler Band über Heimatliebe singt. Da verleiht man lieber einem Deutschen einen Integrationspreis. Man kann sich nur noch schämen für dieses Land.

  15. Immerhin kneift der Bushido nicht – setzt alles auf eine Karte und bleibt in den Medien … mal sehn, ob das ein juristisches Nachspiel für ihn hat …

    Nachdem Claudia Roth erst vor kurzem Tränengas in der Türkei in die Fresse bekommen hat und jetzt vom Integrationsbambi ihr Appeasement direkt zurück in die selbige Fresse bekommt, sollte doch evtl. auch bei ihr einmal der Denkprozess einsetzen …

  16. Der Bundestags Praktikant Buschiedo und der Berliner Schanker Clan sorgen für Ordnung,
    Muttis Liebling ist der ganze Stolz der Familie
    und ein Vorzeige Migrant für Deutschland, Ja er hat’s weit gebracht, ein Mensch wie Du und ich,
    ein Vorbild nicht nur für die Jugend !
    Wir freuen uns alle und sind stolz

  17. #10 rufus (12. Jul 2013 22:05)

    Ich befürchte, die hat nicht mal einen Funken Verstand…

  18. #7 schnuefflerB
    „Ich lauf bald Amok. Dann ist Berlin zu klein !“

    LOL, mach doch ein Hip-Hop-Video. Für die krassen Lyrics hast du fett Talent, Alder.
    😉

  19. Warum muss den ein FDPler dazwischenmähren?
    Soll sich doch CFR selbst wehren! Die reisst ja ihr Mundwerk auch sonst weit genug auf!

  20. Bushido verhöhnt die Deutsche Justiz wie er es braucht. Deutschland ist machtlos und lässt es sich bieten, pfui!

  21. OT

    Ein völlig hysterisches Kind brüllt, schreit, greift israelische Soldaten an – wird von Pressefotografen angestachelt weiter zu machen, die Soldaten lachen das Kind aus, das noch hysterischer wird ….. so produzieren die MSM die Bilder, die sie dann als „Nachricht“ verscherbeln (Video):

    Worauf die „Palästina“solidarität „stolz“ sein kann:
    Familientragödie

    http://haolam.de/artikel_14013.html

  22. Das integrierte Bambi namens Bushido war ein voller Griff ins Klo.

    Ich gönne den Bambimachern und auch dem Innenminister von Herzen diesen Reinfall.

    Aber ob sie daraus Konsequenzen ziehen werden….?

    Stelle mir vor, dass das eher in der Rubrik „Einzelfälle“ abgelegt und vergessen wird.

  23. Top Kommentar beim Kurier:

    „Zweiter Versuch-wohl wahrscheinlich wieder „verloren gegangen“! Bushido,was für ein Vorbild von erfolgreicher Integration!Auch seine Lieder und Texte-erste Sahne!Er darf über Randgruppen lästern und herziehen-er darf Reporter bedrohen oder oder.Keiner äußerst sich dazu,schon gar nicht unsere anbiedernen Politiker! Wenn man durch einen Download den einmaligen supertollen Film „Zeiten ändern sich“ heruntergeladen hat bekommt man 20 seitige Androhungen seiner Rechtsanwälte und wird mit Drohungen überschüttet.Er selbst wurde schon mehrmals verurteilt,das er bei anderen Künstlern kopiert hat.Egal.Wenn Bushido mit Mord an Politikern droht-na ja-er ist halt so.Aber wehe,Herr Lehmann,Frau Schulz oder Herr Meier das auch in der Öffentlichkeit tun würden.Da klingelt um 6.00 Uhr die Polizei und überfällt mit Hundertschaften deren Familie,verwüstet die Wohnung und erschießt noch den Hund-denn „In der Situation waren Menschenleben in Gefahr“, so ein Polizeisprecher.Das ist hier kein Land mehr,hier herrschen nur noch Sodom und Gomorra.“

  24. Bushido schiesst auf Claudia Roth ?? Die Unterstützerin der „Religion des Friedens“ der ja auch Bushido angehört ??

    Ich lach mich tot…. und hoffe, dass Claudia Fatima hier auf PI mitliest 😆

  25. Da ärgern sich jetzt aber die linken Bessermenschen über den sooo supi integrierten Bambi-Bimbo (oha, jetzt mit modischem Taliban-Bart). Jedes Land hat een die „Stars“, die es verdient. Z.B. ediese tunesische Witzfigur mit besten Verbindungen zu einem durch die tolle Einwanderungspolitik ins Land gelassenen und trotz aller Verbrechen stur geduldeten arabischen Clan-Mafia-Clan.

    Ferchichi ist nur einer der Geister, die die jetzt so aufgeregt tuenden Gutmenschen riefen. All die Roths, Becks, Wowereots & Co. müssen aber nicht das erleiden, was anderen ohne Personenschutz jeden Tag in diesem kranken Lande passiert. Nur ein Beispiel von heute aus dem bezaubernd multikulturellen Berlin:

    29-Jähriger brutal von 10 Männern angegriffen. Als er am Boden lag, traten ihn die Täter weiter mehrfach gegen den Kopf. Der Mann kam ins Krankenhaus… Die Polizei fasste nahe dem Tatort vier Verdächtige. Drei von ihnen seien erst 16 Jahre alt und zu den Erziehungsberechtigten gebracht worden, hieß es. Ein 19-Jähriger kam in Gewahrsam, wurde aber wieder auf freien Fuß gesetzt.

    Alle Täter wieder auf freiem Fuß. Wie Bushido.

  26. Ich könnte erbrechen. wie ist so etwas möglich. Wieso darf dieses Miststück soetwas veröffentlichen und es hat keine Konsequenz.

  27. Jetzt ist Erntezeit…was Grüne und Linke hegten und pflegten, ist nun ausgewachsen und kann nicht mehr gestoppt werden! Berlin, Bremen…usw…

  28. Der Bart sagt mir das er in einen Salafistenchor eingetreten ist, davon abgesehen wer hört sich seine gehirnverdummte Musik an?

  29. #10 Scheff

    Claudia hat doch selbst einen Meuchelpuffer im Handtäschen, um gegebenenfalls diesen Busido in einen Golfplatz zu verwandeln. Aber das wird sie nie tun, denn Gewalt ist immer auch ein Hilferuf.

  30. Was für eine Größe und welchen Charakter doch Heino gezeigt hat, als er seinen Bambi an Burda zurückgab!!!

  31. #3 Margrit (12. Jul 2013 21:54)

    „Aber das sind doch Claudia Roths Freunde
    On diese Mist-Grünen irgendwann begreifen, was sie uns mit ihrer MultiKulti-Liebe angtan haben?“

    Ist echt zum Haare ausraufen, diese völlig schwachsinnigen Äußerungen über Roth und die Grünen.

    Multikulti wird seit längerem von CDU/CSU und FDP umgesetzt. Unter dieser schwarzgelben Regierung kamen soviele Ausländer wie nie nach Deutschland.
    Diese Regierung CDU/CSU und FDP installiert gerade den Islam in Deutschland.
    Diese Regierung CDU/CSU und FDP hat den ESM ins Leben gerufen und verschenkt das deutsche Volksvermögen.

    Und solange Schlaumeier wie Sie das den RotGrünen zuschreiben, kann die CDU/CSU und die FDP Ihr schändliches Tun weitertreiben.
    Wahrscheinlich sogar mit Ihrer Wahlstimme. Wähler wie Sie einer zu sein scheinen, sind für die gesellschaftlche deutsche Katatstrophe verantwortlich.

    Die Politik und deren Handeln ist das exakte Spiegelbild der deutschen Wähler.
    Und nun?

  32. Soweit ich weiß, ist die Zuwanderung die Aufgabe des Bundes. Und die Bundesregierung stellt seit 8 Jahren die CDU/CSU/FDP.
    CDU/CSU/FDP sorgen seit 8 Jahren dafür, dass jährlich knapp 1 Million Zuwanderer kommen, dass wir trotz 8.000.000 Arbeitslosen ein Fachkraftmangel propagiert wird und keine zusätzliche Polizei am Alexanderplatz steht.

    7500 Tote durch Migranten seit der Wende.
    Mich wundert es, dass nicht Angehörige der Opfer einen ähnlichen Hipp Hopp Song gegen die Bundesregierung singen.

  33. #19 arminius arndt

    2020 Die Claudia-Roth-Partei setzt das Burkaverbot und das Recht auf Heimatkultur um.

    😉

  34. Was für eine unglaublich schlechte Provokation ist das denn bitte? Ignorieren hätte den Typen wohl am stärksten getroffen. Der Inhalt ist auch nicht unbedingt strafbar. Der Mann scheint also zumindest einen guten Anwalt zu haben, wenn er schon selbst zu nichts Produktivem fähig ist.

  35. Dieses Video ist ein Fall für die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien. Ach, übrigens: Autobenzin brennt nicht, wenn man eine brennende Zigarette hineinwirft.

    Ansonsten wird es dringend Zeit, die arabischen Großclans in Berlin und anderswo entschieden zu bekämpfen und für lange Zeit im Knast verrotten zu lassen.

  36. #12 Franken Blogger (12. Jul 2013 22:04)

    Hat unser BUSHIMKLO jetzt schon ein Salafistenbärtchen ? ?

    Das ist kein Salafistenbart. Ein islamkonformer Bart muss über der Oberlippe rasiert sein. Bushido ist nur ein Araber, ohne etwas islamisches dran.

    Warum ungläubige Araber noch schlimmer als gläubige Araber sind hatte ich vor ein paar Tagen schonmal geschrieben. Aber das verkneife ich mir heute wegen der Pi-Mods.

  37. Was viele nicht wissen, Bushido hat einige Melodielinien der von mir sehr geschätzten norwegischen Metalband Dimmu Borgir dreist gestohlen, natürlich ohne Rücksprache mit den Urhebern. (abgesehen davon, ob es künstlerisch Sinn macht bei zwei so unterschiedlichen Musikstilen).

    Somit hätten wir also:

    1.) Diebstahl geistigen Eigentums von hoch angesehenen nordisch-germanischen Künstlern

    2.) Mordandrohung

    Was fehlt denn bitteschön noch?????

    Nun, ich befinde mich zufällig im Besitz des geleakten Quellcodes der Staatssimulation Deutschland, hier exklusiv für PI:

    if ($ethnie == „moslem“) {
    print „Verfahren eingestellt.“}
    else if {
    print „Verfahren unverzüglich einleiten“
    use %Datenvorrat_BKA_NSA
    if %Datenvorrat = () {
    print „Egal, dann erfinden wir eben etwas, um ihn einzubuchten“.
    }

    Freiheitliche Grüße
    natfront

  38. Tolle Karriere für Frau Roth. Von der Bandmatratze zum Orientalengolfplatz.
    Applaus, Applaus. 😆 in tiefer Bewunderung.

  39. …Bushido und Claudi Roth machen hier die gemeinsame leidvolle Erfahrung, dass wenn man in KartoffellInnenland Löcher macht, dabei doch nix Elitäres rauskommt, sondern immer „nur“ ein Fussballfeld.

  40. die kanaille bushido alias ferchichi stottert einfach klartext, dass, was er denkt. er verachtet die politker, die er in seinem liedchen erwähnt genauso wie diese gesellschaft. nun ja, es sind feige, schache politiker und eine feige, schwache gesellschaft.

    was dieser integrationsbambipreisträger mit dem aussehen eines taliban-clons besingt… äh betottert, praktizieren seine genossen im geiste übrigens jeden tag auf der strasse: kopftreten, messern, vergewaltigen, rauben, morden. ferchichis beste freunde, oder besser wahlverwandte sind ein arabischen gangster-clan – allseits seit langem bekannt als gemeingefährliche berufskriminelle, äh, neudeutsch intensivtäter. zugewandert als „palästinensiche flüchtlinge“, mit soziallleistungen gepäppelt und trotz aller kriminellen aktivitäten geduldet von einem staat, der komplett versagt.

    da können sich roth und genossen jetzt aufregen, wie sie wollen: auch ferchichi ist letztendlich ein produkt dieser linksdrehenden, morbiden gesellschaft.

  41. Na ja,so ccol war der Bushido auch nicht.Weil sonst hätte man wirklich den Wagen am ende anzünden müssen.Aber so viel Mut hatte der auch nicht.Sowas machen nur die Ammis,aber keine Möchtegern Türk-Bronxer.

  42. Tja, Claudia, das nennt man dann wohl eine gelungene deutsche Integrationspolitik!

  43. Schön das es langsam losgeht.

    Köln und ihre linken im AZ
    Hamburg und die Ummah zeigt wo der Hammer hängt
    Berlin und Bushido trällert ein Liedchen für seine liebsten.

    Da gibts am Wochenende bestimmt noch etwas mehr Rotwein in grünen Haushalten. Irgendwie muss man sich die Welt ja wieder zurechsaufen.

  44. Einerseits wundert es mich, dass sich der selbe Mist an Hip Hop, den es seit bald 20 Jahren gibt, immernoch verkauft. Völlig phantasieloses gestammel, instrumental auch nichts neues.
    Die Hälfte vom Video ist ein Mercedes zu sehen. Das selbe alberne Geprolle wie vor 15 Jahren.

    Um den Leihwagen abzufackeln hat die Kohle dann aber doch nicht gereicht.
    Ist wohl eher so, dass Bushido bzw. sein Clanchef Geld braucht. Und da will er halt ein bisschen provozieren.

    Andererseits fand ich die Zeile mit „Claudia Roth erschießen“ durchaus witzig. Links-Grüne sind nun einmal das, was Islamer und Assi-Rapper am meisten verachten. Von daher finde ich das schonmal nicht schlecht, wenn das ab und zu einer sagt.

    Aber dann hat sich Bushdo wieder so ein dümmliches Bild ausgesucht „Löcher wie ein Golfplatz“ – total abgenudelt.
    Witzige Idee, stümperhaft und einfallslos umgesetzt.

    Ich glaube zwar nicht, dass den eingefleischten Grünen so schnell ein Licht aufgeht, aber steter Tropfen hölt den Stein.

    Ich bin gespannt, ob Claudia Roth das überhaupt stört mit dem Text.
    Ist doch Freiheit der Kunst. Und überhaupt ist die orientalische Bildsprache eine Bereicherung, die meistens was anderes meint als sie sagt. Dann liebt sie die Konflikte in der Türkei. und so weiter.

    Man braucht seine Mordwünsche eigentlich nur mit ein bisschen Rhythmus rausstammeln Hip Hop dazu sagen, dann geht das schon klar.
    Oder ändert sich das gerade?

  45. Liebe grün-linke Weltverbesserer. Seit 1400 Jahren sind die tolerantesten Unterstützer der Islamfaschisten die ersten, die nach dem Machtwechsel dran waren. Moslems verachten Toleranz als Schwäche und werten das ewige Gesäusel vom benachteiligten Migranten, dem man helfen muss, als grobe Beleidigung.
    Das einzige was die respektieren ist Ehre, Stärke und Hass, deswegen auch die zahlreichen Allianzen während des 3. Reiches, bis mit heutigen Rechtsextremen. Wann geht das endlich in eure durchindoktrinierten Gehirne?!!!!

  46. “Ich schieß auf Claudia Roth und sie kriegt Löcher wie ein Golfplatz.”

    *********************************************

    Sollte dies geschehen, ich würde schweigen, ich würde nicht dafür auf die Straße gehen, ich könnte nicht die Tat verurteilen, ich würde die Schuld nur beim Opfer sehen – aber warum nur?
    Falscher Täter, richtiges Opfer!
    So hat links-grün es mir gelehrt!

  47. Die Claudia soll jetzt bloß nicht anfangen zu heulen!

    Man höre was dieser junge Rentensicherer hier ab 2:16 daherrapt und wie unsere Fatima darauf reagiert:
    http://www.youtube.com/watch?v=iWMvbdTFNNo

    Also liebe Roths, Muhabbet-Steinmeiers und Bushido-Friedrichs:
    Wer sich mit Hunden ins Bett legt, wacht mit Flöhen wieder auf, auch wenn es noch so PR-günstig-jugendlich-frisch und auf der Höhe des allerneuest Jugendkulturscheißes hätte wirken sollen.

    Hier mein neuester Integrationsrap:

    „Ich fick alle Fotzen
    Ich rape alle Lesben
    Schwuchteln die am Baukran hängen
    Sind immer noch die Besten“

    Burda, wo bleibt mein Bambi!

  48. #12 Franken Blogger (12. Jul 2013 22:04)

    Hat unser BUSHIMKLO jetzt schon ein Salafistenbärtchen ? ?

    Vielleicht wird jetzt so langsam aus ihm ein Salafido.

  49. OT:

    Island bekommt seine erste Moschee

    http://europenews.dk/de/node/69769

    Eine der letzten (fast) islamfreien Zonen Europas fällt.

    Wie vertrottelt müssen die isländischen Politiker sein? Ein reiches Land, nicht in der EU, kein Euro und geographisch gesehen sehr gut abgesichert und isoliert gegen einen potentiellen Moslem-Ansturm. Wer soviele Joker wegwirft, muss krank sein.

    Ein Blick über den Atlantik und sie sehen doch genau, was sie nun in der Zukunft erwarten wird.

  50. @ #27 Prussia (12. Jul 2013 22:19)

    „“29-Jähriger brutal von 10 Männern angegriffen. Als er am Boden lag, traten ihn die Täter weiter mehrfach gegen den Kopf. Der Mann kam ins Krankenhaus… Die Polizei fasste nahe dem Tatort vier Verdächtige. Drei von ihnen seien erst 16 Jahre alt und zu den Erziehungsberechtigten gebracht worden, hieß es.““

    Normalerweise werden nur straf-unmündige Jugendliche unter 14 Jahren zu ihren Elten gebracht.
    Gibt´s auch schon von der Polizei den Migrantenbonus???

  51. Ein wahres Juwel von den vielen Talenten aus Südland. Raketeningenieure, die den kategorischen Imperativ verinnerlicht haben. Die Intelligenz springt ihm förmlich aus den Augen. Fachkräfte, wo das Auge hinblickt.

  52. “Ich schieß auf Claudia Roth und sie kriegt Löcher wie ein Golfplatz.”

    Ich bin mir sicher: Das ist Kunst.

  53. #61 almighurt

    Und das hat alles sein sozialpsychologischen Ursachen, die auf ein postmigratorisch-postkolonialistisches Trauma in der Kernfamilie herrühren in Verbindung mit Genderkonflikten in der analen Phase.

  54. #61 almighurt (12. Jul 2013 23:28)

    “Ich schieß auf Claudia Roth und sie kriegt Löcher wie ein Golfplatz.”

    Ich bin mir sicher: Das ist Kunst.
    ——————-
    Eben, und weil die Freiheit von Kunst und Wissenschaft im GG garantiert ist dürfen die Moslems auch behaupten, dass die Erde eine Scheibe ist!

  55. #62 Hundewache

    Ein wahres Juwel von den vielen Talenten aus Südland. Raketeningenieure, die den kategorischen Imperativ verinnerlicht haben. Die Intelligenz springt ihm förmlich aus den Augen. Fachkräfte, wo das Auge hinblickt.

    Die Renten sind sischä!

  56. Integrationsbambi ihr Appeasement direkt zurück in die selbige Fresse bekommt, sollte doch evtl. auch bei ihr einmal der Denkprozess einsetzen …
    _________________________________________

    Kann DIE nicht,denn „Grün“ist der Schimmelpilz

  57. Nicht jeder mag sich dieses Meisterwerk zeitgenössichser Kunst ohne Vollnarkose bis zum Ende anhören.

    Hier der Songtext ohne Lärmkulisse:

    Stress Ohne Grund Songtext

    Peter Pan Syndrom , Bitch

    ich rauch Marlboro Bitch

    du trinkst Aperol Spritz

    ich bin Fahrer , ohh Bitch

    Ohh , Gold everything , chill beim Geschäftsmeeting

    Heartbreaker , Bartträger , steht in meinem Steckbrief

    Trend , Shindy ist ’ne Rap Koryphäe

    ich krieg bei deinem Dresscode , Migräne

    Ich bin nicht diese Fette da aus Marzahn

    nein , ich relaxe am Privatstrand und check in der Brünette ab wie Tarzan

    Barbie-fetisch , Grieche so wie Archie-medes

    Ich bin Assi , aber dein Gesicht ist Asy-metrich,

    Bitch du sammelst Briefmarken , ich sammel Kreditkarten

    Yeah , Frank Sinatra chillt mit Dean Martin

    Hook :

    Du Pisser sagst jetzt garnichts wenn die Gangster auf dich kacken

    Ich-ich-ich komm auf die Party und mach Stress ohne Grund

    Ich bring — Ich bring den Sound ,zu dir und deiner Mutter Homes

    es ist ganz normal , Männer lutschen keine Schwänze

    Du Pisser sagst jetzt garnicht wenn die Gangster auf dich kacken

    Ich-ich-ich komm auf die Party und mach Stress ohne Grund

    Ich bring — Ich bring den Sound ,zu dir und deiner Mutter Homes

    Du Hurensohn , verpiss dich denn die Banger sind am Mic

    Strophe 2.

    Halt die Fresse , fick die Presse , Kay du Bastard bist jetzt Vogelfrei

    du wirst in Berlin in deinen Arsch gefickt wie Wowereit

    Yeah , fick die Polizei , LKA , BKA

    Meine Jungs verticken Elektronik so wie Media Markt

    Jeden Tag im Fadenkreuz , ich zeig dir wie der Hase läuft

    Arabisch-Deutsche Sippe und ich jage euch ihr Partyboys

    Du versteckst dich , doch ich finde dich wie Google Maps

    ich verkloppe blonde Opfer so wie Oli Pocher
    Ich mach Schlagzeilen , fick deine Partei [ Yeah ]

    und ich will das Serkan Törun jetzt ins Gras beisst

    Yeah Yeah ,Was für Vollmacht , du Schwuchtel wirst gefoltert

    Ich schieß auf Claudia Roth und sie kriegt Löcher wie ein Golfplatz

    Hook :

    Du Pisser sagst jetzt garnicht wenn die Gangster auf dich kacken

    Ich – ich – ich komm auf die Party und mach Stress ohne Grund

    Ich bring — Ich bring den Sound ,zu dir und deiner Mutter Homes

    es ist ganz normal , Männer lutschen keine Schwänze

    Du Pisser sagst jetzt garnicht wenn die Gangster auf dich kacken

    Ich-ich-ich komm auf die Party und mach Stress ohne Grund

    Ich bring — Ich bring den Sound ,zu dir und deiner Mutter Homes

    Du Hurensohn , verpiss dich denn die Banger sind am Mic

  58. #42 spiegel66 (12. Jul 2013 22:45)

    Sehr richtig.

    Ich frage mich bei einigen Kommentaren schon länger ob so mancher PI-Leser denn überhaupt weiß welche Parteien derzeit die Bundesregierung stellen?

    Der Kurs der Grünen & SPD ist stark pro-Islamisierung. Das ist vollkommen klar. In den Landtagen richten diese auch mehr als genug Schaden an, wie jeder weiß.

    Aber die wichtigsten Entscheidungen treffen seit 2009 im Bundestag letztendlich 2 andere Parteien, nämlich die CDU/CSU & FDP. Und deren Islam-Ausrichtung deckt sich zu 100% mit der von SPD & Grüne.

    Also:

    Wer bei der nächsten Bundestagswahl auch nur daran denkt, sein Kreuz bei CDU/CSU/FDP zu machen, der macht auch automatisch sein Kreuz bei Grün/SPD und treibt die Islamisierung Deutschlands weiter voran.

    Denn diese 4 Parteien sind in Wahrheit nichts anderes als eine einzige Partei, quasi die Blockpartei.

  59. #66 WahrerSozialDemokrat (12. Jul 2013 23:34)

    #41 tamamoto (12. Jul 2013 22:40)

    Häh, Bushido ist doch “Biodeutscher”.

    Nicht vom Vater aus betrachtet!

    Ethnisch zur Hälfte, staatsbürgerrechtlich leider ganz, aber kulturell und seinem eigenen Selbstverständnis nach garnicht.

    Unsere Politiker gehören uns, Mohammeds Anus Ferchichi hat hier nichts und niemanden zu bepöbeln oder zu lochen und erst recht nicht zu bedrohen, auch wenn die nichtfette Nichtqualle Roth ein rotes Tuch, eine schädliche Politikerin und ein unmögliches Mensch_In ist, steht es einem wie Ferchichi nicht zu, in unserem Land über unsere nichtfette Nichtqualle Roth zu lästern.

    Seine zu kritisierenden Politiker findet er bei seinem Volk in seinem Land Tunesien oder Arabien oder wo immer er sich kulturell und ethnisch zugehörig fühlt.

  60. Herr Bushido ist so sehr integriert das er schon der ehemaligen Roten SS auch RAF genannt nacheifert,normalerweise müsste Frau Roth doch vor Freude ihrem Personenschützer einen Pflasterstein an den Kopf werfen.
    Ich hoffe mal der NSA schickt diesmal keine Warnung an den BND falls da was in Planung ist,ich heisse sowas nicht gut,aber ich wurde als Arbeiterkind dazu erzogen die Konsequenzen meines Handelns zu tragen,die „Oberschicht“ sollte dies auch können.

  61. #63 marc2 (12. Jul 2013 23:14)

    Island bekommt seine erste Moschee

    o.a.: NORWEGISCHE URLAUBERFAMILIE KONVERTIERT ZUM ISLAM

    http://www.trtdeutsch.com/trtworld/de/newsDetail.aspx?HaberKodu=5d62c1f3-4567-4bbb-a623-543b12180be5&title=Norwegische%20Urlauberfamilie%20konvertiert%20zum%20Islam

    Eine norwegische Familie ist vom Kuran so ergriffen und innerlich berührt gewesen, dass sie zum Islam konvertierten. Die atheistische Familie war nach Marmaris gekommen, um Urlaub zu machen. Aber als sie in einer Moschee den Koran hörten, waren sie so ergriffen, dass sie Muslime wurden…

  62. Nur lachhaft, wie diese Typen in ihren Videos immer einen auf Gangsta, dicke Hose und Ghetto machen! In einem echten amerikanischen Ghetto würden diese Kerle keine fünf Minuten überleben! Fallen die ersten Schüsse, würden die mit vollen Hosen das Weite suchen!

  63. Was für eine niveaulose Sch***-Musik! Der Typ kann ja wirklich gar nichts, sondern lässt uns an seinen ungebildeten und pubertären Gedankengängen teilhaben. Ich verstehe nicht, wieso sich jemand so etwas freiwillig anhören kann.

  64. ha ha ha ha ha
    Ist doch nur ein reales Abbild der unterwanderten deutschen Politik.
    all?hu akbar

  65. Wie vertrottelt müssen die isländischen Politiker sein?

    Politiker in den westlichen „Demokratien“ sind nicht vertrottelt, marc2. Sie wissen, was sie tun, sie sind Verräter – sei es aus Geldgier, aus Überzeugung oder weil sie erpressbare Kriminelle sind, die eine Leiche im Keller haben.

    Ich denke, dieser Rap von Bushido ist eine ganz gute Gelegenheit, klarzustellen, dass Politiker sich nicht einbilden sollten, sie hätten ein Volk, wenn sie dringend eines brauchen würden.

  66. Das ist noch ein Beweis dafür, dass die eingewanderten Orientalen die deutsche politische Klasse nicht anerkennen (geschweige ihr zu dienen), egal wie sich die politische Klasse bei ihnen anbiedert.
    Wenn die Orientalen stark genug werden, werden sie die jetzigen „Eliten“ ausrauben und abschlachten.

    Für kurzfristige Gewinnmaximierung SCHAUFELN DIE „ELITEN“ MIT MASSENEINWANDERUNG IHR EIGENES GRAB.

    Wir werden von Selbstmördern regiert, die uns in den Abgrund mitnehmen wollen.

  67. was soll das sein?

    kunst? gequirlte scheisse für wen?

    der burda verlag hat sich mit der preisverleihung an diesen „SÄNGER“ sowas
    von ins knie geschossen, das bleibt
    an denen haften für immer, ihren bambi
    können sie künftig in die tonne treten

  68. #3 Margrit (12. Jul 2013 21:54)
    Aber das sind doch Claudia Roths Freunde.
    On diese Mist-Grünen irgendwann begreifen, was sie uns mit ihrer MultiKulti-Liebe angetan haben?

    Letzte Zeit hat Claudia wenig Freude mit ihren orientalischen Freunden.
    Erdo vergiftet sie mit Tränengas und Bushido will sie gar erschießen.

    Begreifen wird Claudia aber garantiert NICHTS.
    Denn sie ist eine echte Gutmenschin, d.h. sie hat einen irreparablen mentalen Defekt, der logisches Denken verhindert.

  69. #2 Grober Klotz (12. Jul 2013 21:53)
    Ich schrieb gerade schon woanders, dass ich es höchst erstaunlich finde, dass bisher keine Strafanzeigen eingegangen sind und die Staatsanwaltschaft quasi von alleine tätig werden muss, wo sich aus dem unerschöpflichen Heer des Gesocks der Anständigen doch sonst sofort ein Kretin findet, der schnell zur nächsten Wache läuft, um dort seinem denunziatorischem Hobby nachzugehen.

    Es sind Wahlkampfzeiten, ältere Damen auf dem absteigenden Ast sind da für alles dankbar, was wenigstens ein bißchen Aufmerksamkeit und Erregungspotential bietet. Frau R. tingelt jetzt schon in der tiefsten Provinz herum und Eröffnet Weinfeste wie Rainer Brüderle.

    http://www.mainpost.de/regional/wuerzburg/Claudia-Roth-eroeffnet-Stein-Weinfest;art735,7556274

    Es ist schon schlimm, wenn man in den Redaktionen von Regionalblättchen um Aufmerksamkeit heischen und den weiblichen Rainer Brüderle geben muß – da hat es fast mehr Niveau und Weltläufigkeit wenn man von einem Rapperliedchenträllerer und pseudohartem Sangesbruder gehyped wird.

    Für sowas ist man als Alt“politikerin“ dankbar, nach sowas greift man wie nach einem Strohhalm, sowas zeigt man nicht an, sondern man freut sich insgeheim darüber. Wenn man kein großer Zugfaktor mehr ist, sondern langsam in die „Weinfesteröffner-Liga“ abgleitet ist man auf jede Aufmerksamkeit angewiesen.

  70. da können die gutmenschen jeder coleur sich
    jetzt schon ausrechnen, wann ihre schätzchen
    sie mit der fa. liebherr in direktkontakt
    bringen.

    grüne, linke, schwule, gender usw.werden
    die ersten sein, die friedlich bei unter-
    gehender sonne sich im abendwind wiegen
    werden, genau die, die sich für die plus-
    deutschen so stark gemacht haben

  71. #74 marc2 (12. Jul 2013 23:43)

    Wer bei der nächsten Bundestagswahl auch nur daran denkt, sein Kreuz bei CDU/CSU/FDP zu machen, der macht auch automatisch sein Kreuz bei Grün/SPD und treibt die Islamisierung Deutschlands weiter voran.

    Denn diese 4 Parteien sind in Wahrheit nichts anderes als eine einzige Partei, quasi die Blockpartei.

    Das schreibe ich hier regelmäßig, aber es scheint irgendwie nicht zu fruchten.
    Dabei könnten alleine die Leser dieses Blogs etwas ändern, indem sie nicht die DEBP (DeutscheEinheitsBlockPartei) wählen.

    Deshalb wiederhole ich hier noch einmal einen Post von Anfang der Woche:

    Dazu sollte man noch ein paar Fakten benennen:
    – Für die aktuelle Zuwanderungspolitik ist eine Koalition aus CDU/CSU/FDP verantwortlich, die jedes Jahr ca. 1 Million Zuwanderer reinlassen. Die Richtlinien dieser Politik werden von der Kanzlerin bestimmt, also ANGELA MERKEL.
    – Egal, was SPD/Grüne/Linke fordern, ohne CDU/CSU/FDP haben die im Augenblick keine Mehrheit. Auch Roth, Gabriel und Trittin haben nur eine Stimme im BT. Das Feindbild „Rot-Grün“ist zumindest für den Bund zur Zeit völlig fehl am Platz. Man wundert sich hier sehr oft über Kommentatoren, die nicht die Sicht für die zur Zeit Verantwortlichen haben. Wenn die Regierung sich den Forderungen beugt, hat das nichts mit „Erpressung“ o.ä. zu tun, sondern damit, daß sie diesen Forderungen zustimmen und „Ihre“ Abgeordneten per Fraktionszwang auf Linie bringen. Wenn sie den Oppositionsmüll nicht wollten, könnten Sie sich ebenso per Fraktionszwang mit ihrer Mehrheit dagegen stellen. Fertig.
    – Warum tun sie es also nicht? Weil es eine Megakoalition aller Parteien gibt, die sich der Zuwanderung von kriminellen und GG-feindlichen Elementen verschrieben hat und uns diese mit „Fachkräftemangel“, „demografischen Notwendigkeiten“ und anderem Schwachsinn schmackhaft machen will. Leider fallen sogar hier auf PI genügend Menschen darauf herein und plappern diese Formeln ohne Sinn und Verstand nach, wenn es um andere Themen geht.
    – Der zuständige Bundesinnenminister, der gerne mal deutschfeindliche Kriminelle umarmt, ist ein CSU-Mann. Er hätte die Möglichkeit, die Strafverfolgung zu intensivieren und die bestehenden Gesetze anzuwenden. Tut er aber nicht! Daher ist es egal, welche Häppchen er uns ab und zu mal hinwirft, um uns zu blenden, er macht seinen Job nicht. In jedem Unternehmen wäre er längst gefeuert. Also feuern wir ihn!!!
    – Die zur Zeit stattfindende Übernahme der mittelständischen deutschen Wirtschaft durch ausländische Konzerne geht auf Gesetze aus der Schröder-Ära zurück, die auch von den angeblich mittelstandsfreundlichen Parteien CDU/CSU/FDP nicht zurückgenommen wurden. Die Konzerne befürworten aber die Zuwanderung, weil diese den Lohndruck auf einheimische Arbeitskräfte erhöht. Die aktuelle Regierung spielt denen genauso in die Karten wie Rot-Grün. Von wegen „kleineres Übel“. Was uns vorgespielt wird, ist nur eine Variante von „Guter Bulle – böser Bulle“, mit Rollenwechseln analog zu Regierungswechseln. Wacht endlich auf und erkennt das!!

    Daher ist die erste und wichtigste Maßnahme die Abwahl der zur Zeit bestehenden Megakoalition, das Verjagen der aktuellen Machthaber aus den Ämtern, das Aufbrechen der ganzen Verflechtungen und die Wahl alternativer Kandidaten und Parteien.
    Ihr habt demnächst viele Gelegenheiten zur Abwahl. Versäumt sie nicht!!! Redet dazu auch mit Euren Arbeitskollegen, Verwandten, Bekannten, Sportfreunden usw. Schimpft nicht auf „die bösen Moslems“, auch wenn die meisten im Kern so denken mögen, denn dann hört Euch keiner mehr zu. Zeigt stattdessen das Versagen ALLER im BT vertretenen Parteien und auf allen Ebenen auf, vor allem die Megakoalition CDUCSUFDPSPDGrüneLinke bei den Themen:
    – EFSF/ESM, Euro-„Rettung“, Millarden für GR, EU usw.;
    – Einsatz in Afghanistan;
    – Hartz4-Gesetze;
    – Überwachung;
    – familienfeindliche Politik;
    – „Energiewende“, gerade hochaktuell nach der Conergy-Pleite;
    – Ausverkauf der deutschen Wirtschaft;
    – Fehlplanungen allerorten (Elbphilharmonie, Flughafen B-B,…)
    – Zuwanderung als allgemeines Thema, z.B. Einwanderung in die Sozialsysteme durch EU-Erweiterung; die „EU-Bürger“ haben ein von der EU gegebenes Recht darauf.
    – …

    Es gibt so viele Themen abseits des Islam-Problems. Die Hauptsache ist, daß die korrupte Bande aus dem BT verjagt wird. Macht den Menschen klar, daß keine andere Partei diese Dinge schlimmer machen könnte als die aktuellen Parteien dies seit Jahrzehnten tun, aber die Chance auf Besserung besteht.
    Die Alternativen heißen nicht „schwarz-gelb“ und „rot-grün“, sondern „schwarz-rot-grün-gelb“ und „die Macht des Volkes“!

    Bitte bedenkt:
    „Kein Volk kann auf Dauer unterjocht werden, wenn es nicht an seiner Unterjochung teilnimmt.“ Gandhi

    Das Nichterkennen der wahren Verantwortlichen und die Wahl „des kleineren Übels“ sind Übungen in eigener Unterjochung…

    Ich habe noch eine Karikatur für Euch:
    http://www.romston.com/2012/02/24/the-people-dont-know-their-true-power/

  72. Das ist noch ein Beweis dafür, dass die eingewanderten Orientalen die deutsche politische Klasse nicht anerkennen (geschweige ihr zu dienen)

    Man liebt wohl den Verrat aber nicht den Verräter.

    Das gilt auch für Moslems.

  73. #34 Neugieriger (12. Jul 2013 22:31)
    Ich könnte erbrechen. wie ist so etwas möglich. Wieso darf dieses Miststück soetwas veröffentlichen und es hat keine Konsequenz.

    Die Altpolitikerin C.R. hat Personenschutz und angeblich sogar selbst eine Waffe in der Handtasche. Die vielen StudienrätInnen und Sozialpädagoginnen die ihr Heil in der grün-spießigen Weltanschauung suchen haben das nicht.

    Diese LeutInnen werden am eigenen Leib spüren, was es heißt, „aufs falsche Pferde gesetzt“, bzw. „eine Schlange am Busen genährt“ zu haben. Die sind dann schutz- und wehrlos, wenn die Früchte der Dummheit geerntet werden.

  74. #88 Aktivposten

    Ich behaupte, es wäre besser, würde Rot-Grün gewinnen. Wenn man den aktuellen Umfragen glaubt, so wird die CDU 10-15% gewinnen. Alle Herdentiere in der CDU werden Frau Merkel gratulieren und sie in ihrem Linkskurs bestätigen. Auch die letzten Abweichler werden ausgemustert.
    Die CDU und die FDP haben NICHTS getan, um die Zuwanderung (auch von schlecht-qualifizierten) zu bremsen. Die Sprachtests wurden noch vor Schwarz-Gelb eingeführt.
    In der Opposition hätte die CDU die Möglichkeit, sich neu zu orientieren und vor allem wäre Merkel wahrscheinlich weg. Die CDU müsste dann auch Opposition betreiben und könnte nicht mehr in allen Punkten mit den Linken übereinstimmen.

  75. #84 Schüfeli

    Letzte Zeit hat Claudia wenig Freude mit ihren orientalischen Freunden.
    Erdo vergiftet sie mit Tränengas und Bushido will sie gar erschießen.

    Begreifen wird Claudia aber garantiert NICHTS.
    Denn sie ist eine echte Gutmenschin, d.h. sie hat einen irreparablen mentalen Defekt, der logisches Denken verhindert.

    Ich gehe mittlerweile davon aus, daß es sich bei solchen Phänomenen um einen evolutionär-genetischen Selbstreinigungsprozess handelt.

    Z.B. Mäuse, die sich mit Katzen verbrüdern wollen, werden keine nennenswert große Nachkommenschaft hinterlassen.
    Linke Feminist_Innen wie Claudi, die sich aufgrund irrationaler Schwärmereien für den Orient an faschistiode patriarchaische Meme heranschmeißen, werden das selbe Schicksal erleiden.

    Claudi wird voraussichtlich -und zum Glück für die Gattung- den Genpool der Spezies Homo Sapiens Sapiens von der weiteren Verbreitung ihren Erbinformationen verschonen.

    Klingt hart und sozialdarwinistisch, ist aber nunmal so.
    Die unerträgliche Blödheit mancher Leute macht leider ziemlich zynisch.

  76. Wo soll bei Claudia Fatima zwischen Ohren und Glubschaugen noch Platz für ein Gehirn zum Nachdenken sein?

    Die Frau faselt noch von Multikulti wenn sie das Messer zum schächten an der Kehle hat!
    Das letzte gehauchte Wort wird „Halal“ sein!

    DAS muss die grüne Claudi dann auch aushalten!

    GOTT MIT UNS
    (So sollten wir unsere Beiträge alle beenden!)

  77. Wahrscheinlich bekommt Bushido demnächst das Bundesverdienstkreuz/Großkreuz in besonderer Ausführung.

    Schliesslich haben wir es hier mit einer bereichernden Person zu tun, dessen kleine Ausrutscher wir einfach als Einzelfall überschäumender Lebensfreude tolerieren.

    Buntemultipräsident Gauckler wird es ihm gerne verleihen, schliesslich ist Bushido auch eines dieser bedauernswerten Opfer, die täglich ob ihrer schwarzen Haare von Rechtspopulisten und Neonazis durch die Strassen gehetzt werden.

    Wer kann es ihm da verübel, dass er zu Morden an Politikern aufruft?!!!
    Nein, der deutsche Michl findet auch das ok ….

  78. #39 Hirschhorn (12. Jul 2013 22:37)
    Was für eine Größe und welchen Charakter doch Heino gezeigt hat, als er seinen Bambi an Burda zurückgab!!!

    Charakter ist in einem „bunten“, dummen, blockparteiregiertem Land ganz schlecht. Da sind Anpassertum, mediokre Mitläuferei und Linientreue gefragt.

    Die Linksgrünen sind die wahren Spießer, die hätten in jedem diktatorischen System, das unser Land erdulden mußte bestens mitgemacht. Die wären stets gute und verläßliche Denunzianten und Blockwarte gewesen und hätten immer mit Eifer und Geifer jeden Abweichler von der Heilslehre verbellt.

    Die Linksgrünen stellen gerne, jeden der nicht voll auf ihrer Linie ist als glatzköpfigen, springerstiefeltragenden Idioten hin – hirnloser, verbohrter und lemminghafter als sie selbst, kann aber wohl auch kaum ein Klischee-„Nazi“ sein.

  79. Warum hat er es wohl gesagt? Wird er demnächst einen Politiker umbringen, oder will er nur wieder Werbung für seine dämliche Platte? Immer der selbe Trick, aber die Leute regen sich immernoch auf, anstatt solche Vollpfosten zu ignorieren.
    Alle Rapper arbeiten nach dem selben Schema, wie die Amerikaner schon seit mehreren Jahrzehnten.

  80. Tja, Bushido ist halt ein Musterbeispiel an Integration und hat den Bambi absolut verdient ( Ironie off), leider wird das C Roth Teil wieder nichts begreifen , genauso wenig wie der Rest der hohlen Rot-Grün Gutmenschentruppe.

  81. Eben auf dem Nachhauseweg in FFM – kein Drecksviertel.
    Vor Rewe 1 stehen 10-15 Ali’s. 2 kloppen sich.
    Vor Rewe 2 ebenso 10-15 Kulturbereicherer – und Polizei.

    Mich freuts, dass auch die Linken (Roth und SPD) von ihren Gesinnungsgenossen angegriffen werden. Die Geister die ich rief…..endlich.

  82. Bushido möchte auf Claudia Roth schießen.
    Sollte ihn jemand daran hindern?….

    An das aufstrebende Schreibtalet welches hier seit ein paar Tagen Moderationsdienste erledig.
    Komm mal wider runter.

  83. Ich habe mir gerade mal angesehen, was „Bushido“ bedeutet. Das muss doch ein ganz liebes Kerlchen sein 🙂

    Philosophie und Ursprung von Bushido

    Die Bedeutung des Bushido
    Bushido ist ein weitgehend ungeschriebener Kodex moralischer Grundsätze, die im alten Japan insbesondere von den Samurai – einer den Rittern Europas ähnlichen Gesellschaftsschicht – gelebt wurden.
    […]
    Das Wort Bushido setzt sich aus bushi (Krieger) und do (Weg) zusammen und bedeutet „der Weg des Kriegers“.
    […]
    Die sieben Tugenden oder Prinzipien des Bushido

    Das erste ist Gi, die Aufrichtigkeit und Rechenschaft…
    Das zweite ist Rei, die Höflichkeit und Etikette…
    Das dritte, Yu, der Mut…
    Das vierte ist Meiyo, die Ehre…
    Das fünfte ist Jin, die Güte, das Mitgefühl und die Menschenliebe…
    Das sechse ist Makoto oder Shin, Geistesbildung, Wahrheit und Wahrhaftigkeit…
    Das siebte ist Chu, die Treue und Loyalität…

    http://www.bushido.de/philsophie.htm

  84. Zugunglück bei Paris:

    Rettungskräfte werden von „Jugendlichen“ mit Steinen beworfen, weil sie beim Plündern der Leichen und Schwerverletzten gestört wurden.

    „Ils semblent porter secours aux victimes“. Nathalie Michel, du syndicat de police Alliance, raconte la scène au micro d’Europe 1 : „A 17 heures 30, alors que nos collègues interviennent, ils voient un groupe de jeunes qui approchent et qui semblent porter secours aux victimes. Très rapidement, ils se rendent compte que ces individus sont présents pour dépouiller les victimes et notamment les premiers cadavres“, s’insurge la syndicaliste.

    „Inqualifiable, monstrueux“. Les policiers décident alors de les chasser, mais les jeunes n’entendent pas se laisser faire. Ils ripostent aux forces de l’ordre en leur jetant des pierres, ainsi qu’aux pompiers en cours d’intervention. Pour s’en débarrasser, les secours sont contraints de demander des renforts. „C’est inqualifiable, monstrueux“, ajoute encore Nathalie Michel, écœurée…..

    http://www.europe1.fr/Faits-divers/Bretigny-les-secours-ont-ete-caillasses-1582707/

  85. #81 Harry A. (13. Jul 2013 00:10)
    Wie vertrottelt müssen die isländischen Politiker sein?

    Politiker in den westlichen “Demokratien” sind nicht vertrottelt, marc2. Sie wissen, was sie tun, sie sind Verräter – sei es aus Geldgier, aus Überzeugung oder weil sie erpressbare Kriminelle sind, die eine Leiche im Keller haben.

    Ich denke, dieser Rap von Bushido ist eine ganz gute Gelegenheit, klarzustellen, dass Politiker sich nicht einbilden sollten, sie hätten ein Volk, wenn sie dringend eines brauchen würden.

    Wenn der Tanz beginnt, werde ich nicht den kleinen Finger rühren um „unsere“ Politiker und unsere „Elite“ zu schützen. Ich und meine Kinder werden alles tun um uns, unsere Familie und unsere Freunde zu schützen, aber für die Bonzen halten wir die Knochen bestimmt nicht hin. Die sollen ernten was sie gesät haben.

    In echten Notzeiten werden sich die links-grünen Trottel, die Mitläufer der Blockparteien, die Verdummten und die bewußten Verräter unserer Interessen sehr sehr einsam fühlen. Denen wird keiner helfen, wenn die „Gangsta sie und ihre Brut fxcken“.

  86. Eigentlich bin ich ja mit Deep Purple, Uriah Heep, Led Zeppelin und Black Sabbath aufgewachsen. In der Sturm-und-Drang-Zeit hörten wir Sex Pistols. Heino war damals so was von Pfui, schlimmer ging gar nicht.
    Es legte sich mit den Jahren und seit seiner Rückgabe seines Bambis schätze ich diesen Mann als aufrechten Charakter.
    So viel Hass haben alle Bands mit denen ich aufgewachsen bin nicht in Vinyl gepresst, wie dieser kleine bärtige Nichtsnutz Bushido mit den neuen Medien verbreiten darf. In ein paar Jahren wird kein Hahn mehr nach ihnen schreien Herr Bushido! Sie sind ein Gauner und bleiben ein Gauner, Heino wird sie überleben. Und das ist gut so.

  87. Der kriminelle und vorbestrafte Bushido, ein Terroristen- und Terrorfreund, Volksverhetzer, Aufwiegler, Brückenbauer für den Islam, Taqiyyameister, Jugendverführer:

    “Der deutsche Rapper Bushido erwähnte az-Zarqawi in seinem indizierten Song 11. September.” Das feige linke Wikipedia schriebt nicht, ob er ihn lobend erwähnte. Anzunehmen ist es.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Abu_Musab_az-Zarqawi

    Man sollte evtl. den Text kopieren, falls Bushido doch mal in die Politik geht und sich reinwaschen möchte, indem er solche Texte tilgt:
    Bushido der Terroristenfan, Aufwiegler und Volksverhetzer, sein Text
    http://rapgenius.com/Bushido-11-september-lyrics#note-1693286

  88. Nun hat er ja auch einen Zauselbart, wahrscheinlich kommt er als nächstes im Nachthemd der Salatisten daher. Aber ich find’s gut – er läßt seine Maske fallen und die Bambiverteiler und Integrationsfuzzis sind blamiert.
    Oder aber: Er meint das nicht so böse, er will ja nur spielen;-)

  89. Ein gewaltbefürwortendter, frauen- und schwulenhassender Gewohnheitsverbrecher ist kein gelungenes Beispiel für Integration, sondern schlimmster Abschaum.
    Doch spätestens nachem er sich vermehrt hat, dürfte dieser Widerling nicht mehr so einfach fortzuschaffen sein.
    Und Soziopathen wie Bushodo und Roth lernen eh nicht aus Erfahrung.
    Stellt sich nur noch die Frage, wie lange wir uns dazu noch frei äussern dürfen.
    Sieht schlecht aus für Deutschland und Europa.

  90. Bushidoe MUSS Integrations-Bambi behalten!!!
    Deutsche Gutmenschen haben einen Menschenverachter mit Migrationshintergrund einen Integrations-Bambi verliehen. Und jetzt diskutiert man auf einmal darüber, ihm diesen wieder abzuerkennen. Ich sage, Bushido hat sich den Integrations-Bambi voll und ganz verdient. Es ist für mich die perfekte Symbolik einer blinden Gutmenschenpolitik, wo im letzen Voll-Assi versucht wird sich die wunderbare Multi-Kültür und gesellschaftliche Bereicherung schön zureden. Wer solch einen Vollhonk einen Integrations-Bambi verleiht, muss auch die Konsequenzen der Absurdität und Lächerlichkeit aushalten.

  91. Was es mit Migration des Kindes zu tun hat, wenn ein deutsches leichtes Mädchen sich mit einer tunesischen Fachkraft einlässt, erschließt sich mir allerdings auch nicht.

    Da müsste Beate Zschäpe eher einen Integrationspreis bekommen, die hat einen rumänsichen Vater und kriminell geworden ist auch noch nicht mal.

  92. Ich frage mich seit Jahren, warum der Bürger Deutschlands nicht gegenüber der eingeschleusten politisch-religiösen Meinungsträgerschaft und ihrer vor Gewalt strotzenden Koranlehre nicht schon längst diesen Strafantrag wegen Aufforderung zu Mord gestellt hat. Unsere Juristen beurteilen diese Auffordung nicht – Drohungen können sie ihren kleinen Kindern schon beibringen, nur die Ausführung trifft dann erstens nicht die Führungsriege sondern nur das tumbe Volk. Dass aber allein die Androhung von Vernichtung schon in Deutschland strafbar ist, müssen die Juristen übersehen haben.

    Aber eine staatliche Gewalt nennt diese zigfach im Koran angeforderten Mordaufrufe „Frieden“ – und die Deutschen glauben es wieder. Der islamische Frieden breitet sich aus, und je mehr die friedliche Seite bekannt wird, um so treuer ist der Deutsche im Glauben an „Koranischen Frieden“.
    Alternativlos – durch staatliche Gewalt.

  93. Wenn eine deutsche Frau mit einem Tunesier (Marrokaner, US-Amerikaner, Rumänen, was weiß ich), ein Kind zeugt und der Vater sowieso nach 3 Jahren unwiederbringlich verschwindet (wie bei Bushido), dann ist das ein deutsches Kind, einer deutschen Mutter.

    Wenn man auf die skurrile Idee kommt, diesem Kind nun nach 20 Jahren einen Preis für gute Integration in Deutschland zu verleihen, dann heißt das, man hat das ABSTAMMUNGSPINZIP verinnerlicht.

    Man sieht dieses Kind nicht als deutsch, weil es nicht zwei Eltern reindeutscher (rassedeutscher) Abstammung hat.

    Abstammungsprinzip ist doch voll Nazi, oder?

  94. Die Nase braucht wohl wieder Geld!

    Oder der kriminelle arabische Großclan, dem er verbandelt ist, hat ihn angewiesen, Geld zu beschaffen…

    Da hat sich diese Nase in schön was reingeritten.

    Hoffentlich haben die Strafanzeigen von Wowereit ua entsprechende Ergebnisse, was bezweifelt werden muß!

  95. #121 TT

    Richtig. Die Linksliberalen gehen nach dem Abstammungsprinzip. Der „Migrationshintergrund“ geht streng nach dem arischen Prinzip. Jeder der einen Vorfahren hat, der nach 1949 in die BRD eingewandert ist, wird mit „Migrationshintergrund“ gekennzeichnet, obwohl viele davon weder selber migriert sind noch eine nicht-deutsche Kultur leben. Deshalb ergeben sich die hohen Anteile mit „Migrationshintergrund“ in Deutschland und das Land wird kurzerhand zur „Bunten Republik Deutschland“ erklärt. Die Linken gehen von keiner Assimilation aus, deshalb ist es für sie auch logisch, dass Türkischstämmige in der 3. Generation noch das Türkentum ausleben und sich nicht als Teil dieser Gesellschaft verstehen.

  96. Solche Videos, und auch ihre Produzenten, sind selbsterklärend und selbstverortend. Mit kultursensiblem Verständnis für den sozialen und religiösen Hintergrund der Protagonisten sollte dies aber kein Akzeptanzproblem hervorrufen. Positiv ist, wie die heuchlersichen Bambi-Aktivisten von Bushido & Co. in die Migrantenrealität vorgeführt werden. Das passt. Klasse. Gewaltandrohungen oder Mordandrohungen sind hingegen natürlich inakzeptabel, aber dies kennen wir ja bereits als Standard im Islam.

    Hat dieses Video bei der Zielgruppe eigentlich die Aufruhr erzeugt wie Sarrazin’s Buch ?

  97. Bushido ruft in Video zum Mord an Claudia Roth auf?

    “Ich schieß auf Claudia Roth und sie kriegt Löcher wie ein Golfplatz.”

    Oh Gott, ist das geil! 😆

    Aber ich verkneife mir jetzt jeden weiteren Kommentar!

    Claudia Roth von ihren eigenen Schützlingen ermordet! Die rotgrüne Revolution frisst ihre ideologischen Eltern. Rotgrüne Multi-Kulti-Idioten-Ideologie kostet Opfer unter den rotgrünen naiven Dumm-Deppen?

    Ich muss aufhören weiter zu kommentieren! Das Ganze ist so geil!

    Geil! Geil! Geil! 😆

  98. Auch der Moslem Bushido beißt die Kuffar-Hände, die ihn protegieren. Sein Allah will es so; es steht im Koran.

  99. @TT (#121) und RDX (#123):

    Unter „Menschen mit Migrationshintergrund“ laufen lt. Statistischem Bundesamt

    1. alle Ausländer, egal wo geboren
    2. Personen, die nach 1949 eingewandert sind
    3. Personen, mit mindestens einem Elternteil, der nach 1949 eingewandert ist.

    Nach der Definition hat Bushido einen Migrationshintergrund, denn es ist sehr unwahrscheinlich, dass bereits sein Vater in Deutschland geboren ist.

    Nach der Definition ist auch das Kind einer deutschen Mutter und eines österreichischen oder Schweizer Vaters ein „Mitbürger mit Migrationshintergrund“, sowie alle Russlanddeutschen und ihre Kinder – nicht aber ihre Enkel.

    Auch die Enkel und Urenkel der Gastarbeiter haben lt. Statistik keinen Migrationshintergrund mehr.

    Die Definition ist wertlos, man weiß tatsächlich nicht, gibt es mehr oder Personen, die man gemeinhin als „Migrant“ sieht als die in der Statistik (2006) erfassten 15 Millionen.

    Man sieht dieses Kind nicht als deutsch, weil es nicht zwei Eltern reindeutscher (rassedeutscher) Abstammung hat.

    Ja, aber das ist weder „voll Nazi“ noch „skurril“. Es ist ja keine Schande, nicht deutsch zu sein.

    Jeder (vermutlich außer Islamkritikern) sieht das Fremde in der Ethnie/Rasse („sieht ausländisch aus“) und nicht in der Religion oder Ideologie, insbesondere die Betreffenden selber sehen das so.

    Blut ist dicker als Wasser und für Menschen, die nicht schwerst gehirngewaschen sind, ist die ethnische/rassische Identität sehr viel tiefer verankert als die religiöse/ideologische.

    Kein Mensch käme z.b. auf die Idee, Pierre Vogel für einen „Migranten“ zu halten, und er bekäme unter Garantie auch keinen „Migrantenbonus“ vor Gericht, wenn er eine Gewalttat verüben würde.
    Ein schwarzer Christ hingegen bekäme den schon.

  100. Irgendwie muss der Träger der höchsten Auszeichnung der Bundesrepublik Deutschland, des Burdakommerzbambi, was falsch verstanden haben, dass er jetzt so gar nicht lieb zu Claudia Roth, Wowi Wowereit und oliver pocher ist. Da helfen nur ein weiteres Foto mit Pudelkopf Friedrich und ein Häkelkreis gegen Rechts.

  101. @ #117 Tremor2012 (13. Jul 2013 08:29)

    Abschieben? Wie denn?

    Ein Kind hat der Halbtunesier(sein Vater haute ab, zurück nach Tunesien, seine alleinerziende deutsche Mutter Luise Maria Engel, im Apr. 2013 an Krebs gest.) „Bushido“(Anis Mohamed Youssef Ferchichi) schon, mit einem Party-Girl, der Konvertitin(für Mesut Özil): Anna-Maria, geschiedene Lagerblom, nennt sich konvertiert Melek… und ließ ihr blondes Haar immer dunkler färben.

    „“Bushido ist seit Mai 2012 mit Anna-Maria Lagerblom, Schwester von Sarah Connor und Ex-Ehefrau von Pekka Lagerblom, verheiratet. Die beiden waren seit 2011 liiert. Im Juli 2012 wurde ihre gemeinsame Tochter geboren.““ (Wikipedia)

    „“Bushido in seiner Hochzeitsrede: „Inschallah“ (übersetzt: „so Gott will“) werden wir in wenigen Wochen zum ersten Mal Eltern.““ (bild.de) Intelligentes Kerlchen, wo sie bei der Hochzeit schon im 8. Monat war, allerdings nicht mit einem Stammhalter…

  102. Es ist an der Zeit, daß man diesen „Bambi“-Preisträger in seine Schranken weist: Hinter Gittern.

    Endlich auch in ihre Schranken weisen sollte man seine vielfältigen linksgrünen Unterstützer aus Politik und Meiden, die ihn hoffähig gemacht haben.

    Es macht keinen Sinn, jemanden als „der Gosse entronnen“ zu betrachten, wenn er doch für alle erkennbar derselben nicht entrinnen will.

    Vor dem Hintergrund wird umso mehr die Haltung Heinos verständlich, der seinen Bambi zurückgegeben hat. Sie ist für den, der noch einen Funken Anstand hat, eigentlich unumgänglich, zumindest so lange, wie man diesem menschenverachtenden Hetzer, der nun in die Riege der „Langbärtigen“ eingetreten zu sein scheint, den Preis nicht wieder entzieht.

  103. Darf man an dieser Stelle noch einmal daran erinnern, dass der CDU-Politiker namens Baron Christian Freiherr von Stetten dem „BushImKlo“ sogar ein 4-tägiges Praktikum im Bundestag gewährt hat?
    Siehe Linke hier: http://www.welt.de/politik/deutschland/article115453035/Jetzt-findet-die-Politik-Bushido-nicht-mehr-nett.html
    Und hier ist ein Satz besonders bemerkenswert:
    „Auch Freiherr von Stetten, dem übrigens selbst schon Verbindungen zu Mitgliedern des Familienclans Abou Chaker nachgesagt wurden, dessen Mitglied Arafat Abou Chaker Bushido eine Generalvollmacht ausgestellt hat. Auf einem Konto eines Familienmitgliedes ging damals ein Scheck des Geschäftsmannes von Stetten über 37.000 Euro ein. Ein Anwalt des Abgeordneten teilte „Spiegel TV“ später mit, es habe sich um die „Bezahlung einer im Rahmen eines üblichen Geschäftsvorganges erfolgten Getränkelieferung“ gehandelt. Über dieses Familienmitglied jedenfalls will er auch Bushido kennengelernt haben.“
    WIESO WIRD DA NIE NACHGEHKAKT ??? DAS VERSANDET ALLES UNGEFRAGT….SEHR BEDENKLICH !!!

  104. Die Grünen sind zu nichts zu gebrauchen, nicht mal Laubsauger und Hochdruckreiniger haben sie verboten!
    Ihre ganzen moslemischen Sozialschmarotzer könnten die Lindenblüten usw. fegen, statt daß mir der Nachbar mit Laubbläser jeden Samstagvormittag vergällen darf.

  105. Es ist gar nicht so sehr dieser Clown, der mir Sorgen macht, auch wenn er und seine kriminelle Organisation schon lange hinter Gitter gehören.
    Ich mache mir mehr Sorgen wegen der Jugendlichen die das hören und mit einem Wertesystem aufwachsen, in dem Gewalt, auch tödliche vollkommen normal ist. Diese „Musik“ bietet doch das ideale Ventil für jeden Versager, um die Schuld bei anderen zu suchen.

  106. Bushido ist für mich noch schlimmer als ein Hassprediger vom Kaliber Pierre Vogel – vor allem deshalb, weil solche Typen ein junges, meist naiv-unbedarftes Publikum erreichen und als deren Vorbild dienen. Nix gegen eine ordentliche Ladung Sex, Drugs and Rock´n Roll; das hier ist leider nur Hass, Gewalt und Staatsfeindlichkeit! Bushido gehört des Landes verwiesen – seinen Bambi darf er zur Erinnung gerne mitnehmen!

  107. Unter anderem heisst es in dem „Songtext“ : Ich verkloppe BLONDE OPFER wie Oli Pocher. “

    Komisch, daß das hier noch keiner aufgegriffen hat. Für mich ist dieser Text eine klare ermutigung an Migranten sich „deutsche Opfer“ zu krallen.
    Für mich verkörpert Bushido alles, was ich an nicht intigrierten Migranten verachte.

  108. Bushido hält ein Stöckchen hin und alle springen rüber – inklusive PI! Auch wenn ich davon ausgehe, dass niemand von den PI-Lesern die neue CD des „Künstlers“ kaufen wird, bringt jeder Klick auf das youtube-Video schon jetzt Kohle – neuerdings gibt es das Video nur noch mit Werbung.

    Die Textzeile „Ich verkloppe blonde Opfer…“ halte ich allerdings für sehr bedenklich. Das scheint aber niemanden wirklich zu stören.

  109. @ #132 Smile

    Die Verbindungen zur Unterwelt des „Koks“ Barons Von Stetten ist mir wirklich auch ein Rätsel. 🙂

  110. Der Text ist durch die Kunstfreiheit gedeckt. Wer sich darüber aufregen will, soll es tun. Für mich ist die Beschäftigung mit der Kunstfigur Bushido pure Zeitverschwendung und mit Claudia Roth mag ich mich sowieso nicht solidarisieren.

  111. @ Simon: Ich habe damals irgendwo gelesen, aber finde den Link nicht mehr, dass der Herr Baron Freiherr Christian von Stetten eine Getränkerechnung bzgl. eines Energy-Drinks an einen der hochkriminellen Abou-Chaker Sippe bezahlt hat. Das äusserst bemerkenswerte ist jedoch, dass derjenige gar keinen Getränke-Handel hat!!! Und dass es gar keine Veranstaltung gab, wo diese Getränke hätten benötigt werden in solch hoher Stückzahl, das sind ja Paletten! Ich vermute JEDER, der auch nur einen Ton dazu berichtet oder journalistisch nachforscht, erhält tags drauf einen Besuch von 15-20 Verwandten des Brutalo-Clans und wird bedroht, eingeschüchtert bis zum Geht-Nicht-Mehr incl. Redaktionen der Zeitungen! Die wissen doch alle in Berlin Bescheid: Es ist ein Kartell des Schweigens! Warum haken die „Parteifreunde“ von Seehofer, Friedrich oder von Stetten da nie nach??? Alle keinen Arsch in der Hose ?!?

  112. War es nicht einer unser Mainstream-Medien, die diesem asozialen Gangster-Rapper den „Integrationspreis“ verliehen haben?

  113. Dass Friedrich mit dem aufs Foto kam war vielleicht ein Flüchtigkeitsfehler.
    Seehofer war da schon engagierter und hat gesagt, er kenne die „Musik“ von seiner Tochter und Bushido sei sehr nett. (Auch gut die Gesangs-Partnerschaft von Muhabbat und Steinmeier)
    Aber über die ganze feige, islam-kriecherische Politiker hinaus wurde er massiv durch die Münchener Kultur-Schickeria Bernd Eichinger, Uli Edel, Moritz Bleibtreu, Hannelore Elster (seine Film-Mutter, aua), Peter Maffay (Festredner für ihn), Katja Flint, Uwe Ochsenknecht und sogar H.P.Kerkeling (s. Horst Schlämmer-Film), die sich als Filmpartner dieser asozialen, offen gewaltverherrlichenden Type nicht zu schade waren.

  114. Naja, der kann singen was er will, der fährt niemals in den Knast ein!

    That’s Deutschland hier!

    Ich finde übrigens der Song hat was, das wird der Sommerhit 2013.

  115. Bushido jetzt mit Taliban- Bart! Der Shindy sieht ja nicht übel aus und hat Schmelz in der Stimme haha

    So wollten es doch die doofen Politiker und Deutschland schafft sich noch schneller ab.

  116. #127 Harry A.

    Ich zweifle die Theorie vom dicken Blut stark an. Dieses sogenannte Blut existiert nicht, sondern hat sich durch kulturelle und religiöse Übereinstimmung gebildet.
    Warum gab es sonst den Bosnienkrieg. In Syrien und dem Irak wird nach der Religion eingeteilt. Den Indern und den Pakistanis nützt auch die gemeinsame Ethnie wenig wie auch zwischen einem Pierre Vogel und einem Islamkritiker.

    Wenn es nach mir ginge, sollte Pierre Vogel in ein Scharia-Land verschwinden. Einen Sarrazin sehe ich nicht als Migranten an, auch wenn er italienisch, englische und französische Wurzeln hat.

  117. Ich sehe schon die Einladungen zu Lanz und Co.
    Freiheit hört da auf, wo Grenzen überschritten werden.
    Wo jeder einigermaßen informierte schon wusste, dass Bushido keineswegs Integrationswillig war machten Friedrich und Seehofer ihm die Aufwartung.
    Auch das Lobhudeln des Peter Maffay bei Lanz war unerträglich.
    Bushido muss für seine Texte gerade stehen.
    Das Ende kennen wir dann schon: Schuldunfähig.

  118. “Ich mach’ Schlagzeilen, f*** deine Partei und ich will, dass Serkan Tören jetzt ins Gras beißt” – so rappt Bushido in seinem neuen Video “Stress ohne Grund”. Zwei Schüsse fallen, danach macht Bushido weiter: “Ich schieß auf Claudia Roth und sie kriegt Löcher wie ein Golfplatz.”

    Den Umgang mit Parteien hat Bushido während seines Praktikums im Bundestag gelernt.

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/praktikum-im-bundestag-bushido-als-mittelsmann-zwischen-kriminellen-und-der-cdu/6931508.html

  119. #96 Faxendicke76 (13. Jul 2013 00:58)

    #84 Schüfeli

    Letzte Zeit hat Claudia wenig Freude mit ihren orientalischen Freunden.
    Erdo vergiftet sie mit Tränengas und Bushido will sie gar erschießen.

    Begreifen wird Claudia aber garantiert NICHTS.
    Denn sie ist eine echte Gutmenschin, d.h. sie hat einen irreparablen mentalen Defekt, der logisches Denken verhindert.

    Ich gehe mittlerweile davon aus, daß es sich bei solchen Phänomenen um einen evolutionär-genetischen Selbstreinigungsprozess handelt.

    Das ist leider etwas anders.

    Jede Ethnie kommt irgendwann in Endstadium.
    Da die Ethnie aus Menschen besteht, wird der Niedergang logischerweise durch Menschen vollzogen.

    Und zwar folgendermaßen:
    im Endstadium werden zunehmend Menschen geboren, die mit Realität nicht mehr zu Recht kommen. Heute nennt man sie GUTMENSCHEN, und sie sind dadurch gekennzeichnet, dass sie existenzielle Gefahren vollig ausblenden.

    Gutmenschen sind nicht immer dumm, haben jedoch einen mentalen Defekt, der in der Biologie begründet ist, und sie zu absurdesten Schlüssen und Handlungen zwingt.

    Erforscht ist das Phänomen leider nicht, wiederholt sich aber regelmäßig (siehe Geschichtsbuch).

    Mehr zu diesem Thema:
    /2011/11/ist-der-niedergang-europas-noch-zu-stoppen/

  120. @Schüfeli Komm. 149
    Die unerschütterliche Überzeugung eines Gutmenschen, dass alle Menschen über einen Verstand verfügen, der niemals die Programmierung ideologischen Schwachsinns übernehmen kann, ist beweisbar falsch.
    Gefährlich wird es dann, wenn ideologischer Schwachsinn als verteidigenswerte Gesellschaftsentwicklung gutmenschlichen Zuspruch erfährt.

  121. Diese Bambi-Verleihung war wohl auch wieder als Appeasement-Nummer gedacht. Sei nett zu ihm, dann ist er nett zu uns. In Wahrheit gilt aber hier (wie mit dem politischen Islam im Weltmaßstab!) das berühmte Wort von Churchill;

    An appeaser is one who feeds a crocodile – hoping it will eat him last.

    Wenn die Betroffenen wenigstens aus Schaden klug würden, dann hätte das Ganze vielleicht etwas Gutes! Aber ich habe bei den genannten Politclowns keine Hoffnung …

  122. #125 Powerboy (13. Jul 2013 10:25)
    Bushido ruft in Video zum Mord an Claudia Roth auf?

    “Ich schieß auf Claudia Roth und sie kriegt Löcher wie ein Golfplatz.”

    Oh Gott, ist das geil!

    Aber ich verkneife mir jetzt jeden weiteren Kommentar!

    Claudia Roth von ihren eigenen Schützlingen ermordet! Die rotgrüne Revolution frisst ihre ideologischen Eltern. Rotgrüne Multi-Kulti-Idioten-Ideologie kostet Opfer unter den rotgrünen naiven Dumm-Deppen?

    Ich muss aufhören weiter zu kommentieren! Das Ganze ist so geil!

    Geil! Geil! Geil!

    Die ganzen links-grün-schwul-lesbischen Tölpel werden sich noch wundern, was ihnen in wenigen Jahren blüht, wenn die unverzichtbaren Kulturbereicherungsfachkräfte ihnen deutlich machen, wie der Qur’an zu ihrer Lebensplanung und ihren Lebensentwürfen steht.

    Bald sind die demographischen Verhältnisse soweit gediehen, daß man keine nützlichen Idioten (die man aus tiefstem Herzen verachtet und verabscheut) mehr braucht.

    München leuchtet:

    http://www.hallo-muenchen.de/muenchen/m-mitte/ludwigvorstadt-isarvorstadt/schwule-idylle-zerbroeckelt-2407706.html

    Kein gläubiger Muslim kann zulassen, daß Schwule, Lesben, Emanzen, Punks und ähnliches (in seinen Augen) Gesocks die Entwicklung seiner Kinder durch das offene Ausleben ihrer qur’an-widrigen Lebensweise gefährden. Die neuen vitalen Herrenmenschen sind keine weichen Deutschen, die werden hart und unnachgiebig gegen alle Auswüchse vorgehen.

  123. #127 Harry A. (13. Jul 2013 10:45)

    @TT (#121) und RDX (#123):

    Unter “Menschen mit Migrationshintergrund” laufen lt. Statistischem Bundesamt

    1. alle Ausländer, egal wo geboren
    2. Personen, die nach 1949 eingewandert sind
    3. Personen, mit mindestens einem Elternteil, der nach 1949 eingewandert ist.

    Nach der Definition hat Bushido einen Migrationshintergrund, denn es ist sehr unwahrscheinlich, dass bereits sein Vater in Deutschland geboren ist.

    Auch wenn die Fachkraft gar nicht eingewandert ist, sondern illegal eingereist ist und sich nur für eine bestimmte Zeit hier aufgehalten hat? Auch wenn der Vater nur mal zwischendurch eine Deusche bestiegen hat und längst wieder in einer Heimat ist?

    Wenn eine Deutsche im Ausland heiratet und dort ein Kind bekommt und nach der Scheidung nach Deutschland zurückreist mit dem Kind, weil sie z. B. in Amerika keine Sozialhilfe bekommt. Dann hat ihr Kind also keinen Migrationshintergrund.

    Dann nehme ich meine Nominierung für Beate Zschäpe zurück, die Eltern hatten sich ja in Rumänien kennen gelernt.

    Die Definition was Migrationshintergrund ist, ist gemacht worden, als man noch nicht an solche Fälle gedacht hat. Nach 49, das waren die deutschen Vertriebenen. Die Definition passt nicht mehr.
    Bushido hat keinen Migrationshintergrund, also ist der Integrationspreis absoluter Schwachsinn.

  124. Tssssss.
    Ich persönlich halte das alles
    für ein gefaktes Ding.
    Das (der Skandal) wird wohl schon im Vorfeld
    anwaltlich abgesichert sein.

    Frage: Wem nutzt es denn ?

    -Bushido, mit nem Skandal in aller Munde,
    denn da läuft die Geldmaschiene an
    -Claudi und Co, wieder auf allen Kanälen,
    denn wir haben bald Wahlen und
    Mitleidstränchen wirken immer beim
    Schlafmichel
    -Man wird sich einigen (Freiheit der Kunst)
    und alles bleibt beim Alten

    -ist nur meine Meinung, aber eventuell liege
    ich auch falsch

  125. Auf einen groben Klotz gehört ein grober Keil.
    Dieser Buscheissa ist einfach nur eine rassistische Dummpfbacke, ein …. höchsten Grades. Gehört endlich samt seines kriminellen Mafiaclans aus unserem Land geworfen. Er kann dann meinetwegen bei der arabischen Sendung „Arabien sucht den Superstar“ seine Müllsongs rauskotzen. Aber schlimmer noch als dieses Verbrecherpack und dieser Nichtskönner sind die arschkriechenden Politiker von CDU und FDP.
    Ich fands großartig dass Heino seinen Bambi zurückgegeben hat und man kann nur an alle Künstler appelieren den Bambi zurückzugeben und diese ganzen Zirkus zu ignorieren. Wenn wenigstens die Steuerfahnung ihm so viel Druck macht dass er ständig auf dem Zahnfleisch läuft wäre das schon prima

  126. Seid vorsichtig ! Seine Ali Checker Bande ließt mit und dann wollen sie eine sexuelle Beziehung mit unseren Müttern…Nett ausgedrückt 🙂

  127. LOL, um genau 16.24 Uhr wurde dieses Video auf You Tube gelöscht. Da haben wohl gewisse Politiker all Ihre Möglichkeiten eingesetzt das zu stoppen. Aber auch gut so, denn wer dem Wowi in den A… ficken will hatt halt schlechte Karten. Und Glaudia will auch kein Golfplatz werden.

  128. #141 Smile

    So sieht es aus. Unseren Politikern ist kaum noch zu trauen. Politische Entscheidungen werden nur noch aus egoistischen Gründen gefällt ohne daß man hinterfragt ob das Volk mit diesen einverstanden ist oder nicht.

    Wer heute noch die etablierten Parteien wählt wohlwissend, daß jede Stimme an gekaufte und korrupte Sesselpupser geht, gehört in die Irrenanstalt.

  129. @#159 Alexanderplatz (13. Jul 2013 16:27)

    Haha, ich habe mir das Teil heute früh in drei verschiedenen Auflösungen runtergeladen – ich dachte mir doch, dass das nicht unbegrenzt online sein wird.

  130. Bushido ruft in Video zum Mord an Politikern auf

    …und die gesammte BAMBI-Arschkriecherbagage ist bis auf die Knochen blamiert.

    Ich mag Claudia Broth ja auch nicht – würde mich aber immer dafür einsetzen, dass sie ihren Quark zumindest frei ablassen kann. Und die Pocken wünsche ich ihr auch nicht an den Hals.
    Vielleicht lernen die Integrationsträumer ja daraus und beginnen zu begreifen, dass man Islam, anderen totalitären Ideologien, ihren üblen Auswirkungen bei Menschen und purer Dreistigkeit nicht mit debilem Love-Bombing entgegenwirken kann.

    Ein frommer Wunsch wahrscheinlich…

  131. Was ist nur aus unserem so schönen und einst lebenswerten Deutschland geworden – so einen Dreck habe ich selten gehört und gesehen.

    Das ist BULLSHIT hoch zehn!

    Die autochthone Bevölkerung kann so etwas nur als Kultur-Terror in übelster Form empfinden.

    Bleibt die Frage, wer diesen Schund kauft….

  132. @ #140 McCarthy (13. Jul 2013 12:00):
    „Der Text ist durch die Kunstfreiheit gedeckt. Wer sich darüber aufregen will, soll es tun. Für mich ist die Beschäftigung mit der Kunstfigur Bushido pure Zeitverschwendung und mit Claudia Roth mag ich mich sowieso nicht solidarisieren.“

    … genauso sehe ich die Sache! Wer akustische Umweltverschmutzungen wie Hip-Hop und Rap für Kunst hält (wie übrigens Roths Claudia und ihr Sprecher, die jetzt diesen B… von besagten „Musikrichtungen“ trennen wollen), ist selber schuld.
    Ansonsten kann von mir aus dieses widerliche Retortenprodukt einer perversen „Musik“industrie zum Ausdruck bringen, was es will (von „Singen“ rede ich bewusst nicht!). Besser würde mir freilich gefallen, „es“ täte dies in Saudi-Arabien oder Afghanistan!

    Dass „es“ (= das Retortenprodukt) von politisch-korrekten Idioten zur Integrationsfigur erklärt wurde, zeigt allerdings, wie heruntergekommen unser Land ist: Als Integration gilt bereits, wenn man als kulturbereichernder Komatreter und -schläger, Messerstecher und Islambomber „nur“ stammelt und zappelt – und nicht gleich zur Tat schreitet.
    Und wie auch immer: Mit Claudia Roth möchte auch ich mich nicht solidarisieren, was ihr auch je widerfahren mag. Wenn jemand politisch NICHT unschuldig ist, ist es Claudia Roth, deren Naivitätsmasche nur ein politisch-korrektes und grün-linkes Pendant zur Verona Pooth [Feldbusch) ist (die mit dem Blubb im – grünen – Spin(n)at]! Dabei will Letztere nur Kohle machen (ist mir wurscht), aber die Roth „Politik“!

  133. #167 Glubb (13. Jul 2013 20:38)
    Was ist nur aus unserem so schönen und einst lebenswerten Deutschland geworden – so einen Dreck habe ich selten gehört und gesehen.

    Das ist BULLSHIT hoch zehn!

    Die autochthone Bevölkerung kann so etwas nur als Kultur-Terror in übelster Form empfinden.

    Bleibt die Frage, wer diesen Schund kauft….

    In unserer Kleinstadt sitzen bei dem nun herrschenden schönen Wetter viele kräftige junge muskelbepackte Männer vorm Kaffeehaus oder vorm Kulturverein und lassen coole Sprüche über deutsche Schlampen oder deutsche Arbeitstrottel, die in ihrer Mittagspause durch die Straßen hetzen ab. Ihre mit überdimensionalen Spoilern und Halbmondflaggenaufklebern verzierten BMW’s parken mitten in der Straße (ohne daß Parküberwachungsdienst oder Polizei, die sonst sehr penibel sind sich trauen nachzufragen) und aus den Boxen dröhnt Assel-Rap-Gestammel.

    Mit so etwas Kuffarigem und Entwürdigendem wie Arbeit muß sich keiner dieser adretten Herren befassen. Ihre vielköpfige Kinderschar, ihre Goldkettchen, ihre assimäßig „gestylten“ BMW’s und Daimler-Chrysler-Gurken sind ihr ganzer Stolz – und ihr Musikgeschmack ist ein ganz besonderer.

  134. Dieses „Kack-Video“ ist vor allem auch Volksverhetzung, was zu Respektlosigkeit und im gewissen Sinne zu Anarchie aufruft. Fatal wenn das Jüngere sehen. Ich hoffe die kapieren das, das sie dabei sind sich den Terror im eigenen Land züchten.

  135. BUSHIDOS PR-MASCHE
    Die billige Wahrheit hinter dem Hass des Rappers

    Der Rapper braucht PR, denn seine Geschäfte laufen schlecht. Jetzt pöbelt Bushido in einem neuen und inzwischen gesperrten Hass-Video schwulenfeindlich gegen Klaus Wowereit und droht mit Mord an Claudia Roth. Doch die Rechnung geht nicht auf. Selbst alte Freunde wenden sich ab.

    Heute hätte das „Bambi“ Angst vor ihm
    Schließlich verlassen ihn nun auch die, die trotz Mafia-Enthüllungen, antisemitischen Grafiken auf seiner Homepage und anderen Ausfällen bis zuletzt schwiegen.

    Gestern meldete sich auch der Burda-Verlag, der Bushido 2011 den Integrations-Bambi verlieh, in Person von „Bunte“-Chefredakteurin Patricia Riekel zu Wort: „Vor drei, vier Jahren hat sich Bushidoaktiv für mehrere Integrationsprojekte und gegen Gewalt eingesetzt, was auch Bernd Eichinger in seinem Film sehr emotional festgehalten hat. Für dieses damalige Engagement wurde er 2011 mit einem Bambi ausgezeichnet. Die Jury ist nicht verantwortlich für den Weg, den ein Preisträger in den Jahren nach der Auszeichnung einschlägt.“
    Mit anderen Worten: Heute hätte er diesen Preis auf gar keinen Fall mehr verdient.

    http://www.bild.de/unterhaltung/leute/bushido/die-billige-wahrheit-hinter-seinem-hass-31297272.bild.html, Bild Zeitung, 14.07.2013

  136. Und nun darf gelacht werden:
    Der Berliner Imam Ferid Heider kommentiert das Lied mit mahnenden Worten (Bushido bezeichnet sich selbst als Moslem): „Als Moslem darf man weder pöbeln noch drohen. Wer das tut, der sündigt.“ (bz-berlin.de)

    Ferid Heider(Vater Iraker, Mutter Polin) gilt unter den liberalen Muslimen als Hardliner. Das „Interkulturelle Zentrum für Dialog und Bildung“, in dem er predigt, wird im Verfassungsschutzbericht 2007 erwähnt. „Es ist unverständlich, warum man fundamentalistischen Vertretern des Islams so viel Platz eingeräumt hat“, sagt Sascha Steuer (33), bildungspolitischer Sprecher der CDU. (bild.de)

    Die linksversiffte Berliner Zeitung, frühere DDR-Postille:
    “Wir können hier unsere Religion freier als in arabischen Staaten leben.” Ferid Heider
    http://www.berliner-zeitung.de/archiv/aufgewachsen-in-neukoelln–ausgebildet-in-kairo—ferid-heider-ist-der-juengste-imam-deutschlands-und-fuer-manche-eine-art-popstar-fest-im-glauben–locker-im-umgang,10810590,10583686.html

    Bushido ist ein Kinderverderber, Aufwiegler und Volksverhetzer

    Bushidos Hass-Video
    Polizeischutz für seine Pöbel-Opfer?
    13. Juli 2013
    Wolfgang Bosbach (CDU) fordert wegen des Videos Konsequenzen. Klaus Wowereit will Anzeige erstatten…
    http://www.bz-berlin.de/stars/bushido/polizeischutz-fuer-seine-poebel-opfer-article1707874.html

Comments are closed.