In der aktuellen Sendung von „Report Mainz“ kommen immer konkretere Informationen über Zied B. (Foto), seinen Freund Mohammed A. und weiteren Verdächtigen zu Tage (PI berichtete). Zied B. hat sich in dschihadistischen Internetforen konkret zu Anschlagsplänen mit ferngesteuerten Kleinflugzeugen geäußert. Hinweise dazu kamen vom amerikanischen Geheimdienst FBI.

Der Fall Zied B. findet auch Niederschlag in einem internen Papier des Bundeskriminalamts. Darin wird beschrieben, wie der „radikal- islamistisch eingestellte Beschuldigte für den Bau und die Funktion von UAV [unbemannte Fluggeräte], Sprengmittel und die Steuerung von Fluggeräten sowie eine mögliche Gewichtszuladung interessiert“ Außerdem besuchte Zied B.’s Freund Mohammed A. spezielle Lehrveranstaltungen zu unbemannten Flugobjeken an der Universität Stuttgart.

Die Lebensführung der Terroristen zeichnete sich zudem durch häufigen Wohnungswechsel, versuchte verdeckte Kommunikation und Kontakte mit radikal-islamischen Personen aus.

Unter den genannten Fakten ist es nicht mehr nachvollziehbar, dass Zied B. nach wie vor frei und ohne Einschränkung seinen Aktivitäten als „Student“ nachgehen darf.

Hier das Video:

image_pdfimage_print

 

21 KOMMENTARE

  1. Damit will man uns doch jetzt nur die Abhöraktion der Amerikaner schmackhaft machen.

    Vielleicht sollten wir den Amerikanern aber auch dankbar sein, dass Sie ein Auge auf uns haben und uns vor Unheil bewahren, da unsere eigene Regierung dazu offensichtlich nicht in der Lage ist.

  2. Wie lange wird es dauern, bis einer dieser SPD-Stiftungen Herrn Zied B. einen Kulturpreis übergibt; und die Grünen ihn als Landtagskandidaten aufstellen lassen?

  3. Damit will man uns doch jetzt nur die Abhöraktion der Amerikaner schmackhaft machen.

    Genau so hiermit, wenn auch immer noch die Frage im Raum steht welche Drogen der Autor genommen hat.

  4. Zied B. hat sich in dschihadistischen Internetforen konkret zu Anschlagsplänen mit ferngesteuerten Kleinflugzeugen geäußert. Hinweise dazu kamen vom amerikanischen Geheimdienst FBI.

    Wenn man denkt, noch dümmer es geht nicht mehr, wird man eines besseren belehrt.
    Ich dachte, mit der Diskussion um Internet- und Telefonüberwachung sollte auch dem letzen Hinterwäldler klar sein, dass man sich besonders in für jedermann einsehbaren Foren und Blogs nicht derart konkret äussern sollte……..

  5. Vielleicht wird Zied B. nun von der Bundesreigierung für den Bau eines neuen EURO HAWK beauftragt, da sie selbst ja nicht mehr in der Lage ist, einwandfrei funktionierende Drohnen zu bauen.

  6. @MPig Komm.1
    Zu Ihrer Ansicht wäre ich auch geneigt, wenn Herr Obama nicht mehrmals in öffentlichen Reden ausdrücklich vom „Holy Koran“ gesprochen hätte.

    Darf nach 9/11 ein Staatsoberhaupt etwas als heilig betrachten, das soviel Kinder zu Verbrechern erzieht, den Djihad als Tugend einer „Rechtgläubigkeit“ leben?

    EINE VERBRECHERISCH AGGRESSIVE LEHRE ERZEUGT IN KINDERN EIN NEUROBIOLOGISCHES AGGRESSIONSGEDÄCHTNIS:
    Joachim Bauer (Schmerzgrenze) beschreibt:
    ***AGGRESSIVE IMPULSE LASSEN SICH NICHT NUR VON EINEM OBJEKT DER AGGRESSION AUF EIN ANDERES VERSCHIEBEN, SONDERN, WIE SCHON ERWÄHNT, AUCH VON EINEM AKTUELLEN ZEITPUNKT AUF EINEN SPÄTEREN. ERFAHRUNGEN, DIE DEN AGGRESSIONSAPPARAT AKTIVIERT HABEN, ABER NICHT SOFORT DURCH AGGRESSION BEANTWORTET WERDEN KONNTEN ODER DURFTEN, HINTERLASSEN EINE EMOTIONALE ERINNERUNGSSPUR, DIE DEN AGGRESSIONSIMPULS FÜR EINEN EVENTUELLEN SPÄTEREN GEBRAUCH WIE EINE KONSERVE AUFBEWAHRT.***

    Hier wird doch ganz klar deutlich, dass die über Jahre erfolgende Vermittlung der Korangehässigkeiten und Gewaltvorstellungen an unmündige Kinder und Jugendliche eine verheerende Prägung deren späterer Verhaltensweise nicht “ Rechtgläubigen“ gegenüber erhält und diese Verhaltensweise je nach Situation zwar lange unterdrückt bleiben, aber auch ganz spontan jederzeit aktiviert werden kann.
    Die Koranlehre hat überhaupt nicht die geringste Begründung, dass sie eine friedlich-religiöse Auswirkung auf das Seelenleben eines Heranwachsenen haben kann. Diese Behauptung unserer Politiker, ist eine der gigantischsten Lügen der 21. Jahrhunderts.

  7. “Dieses Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind eine Bereicherung für uns alle!”

    Maria Böhmer (CDU)

    Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin.

  8. #7 handler

    Schade, dass es für Religionen keine Einstufung durch die FSK gibt. Gäbe es wie z.B. bei Videos eine FSK-Kennzeichnungspflicht, dann bekäme der Islam mindestens ein FSK 18-Label aufgedrückt, also für Jugendliche nicht geeignet. Korrekterweise müsste der Koran gar indiziert oder beschlagnahmt werden.

  9. Wenn rotgrüne Ideologie auf Realität trifft, dann gewinnt immer die Realität!

    Das hatte schon Honecker und Adolf Hitler lernen müssen. Man kann die Realität aus ideologischen Gründen noch so verdrehen, letztendlich kann eine Ideologie nur die Sicht auf die Realität verändern, aber niemals die Realität an sich.

    Und so träumte Adolf in seinem Bunker vom Endsieg als die Russen in Berlin einmarschierten und Honecker von sozialistischen Arbeiter- und Bauernparadies in der Krebsklinik in Chile.

    Und so träumen rotgrüne Realitätsverweigerer die Utopie vom friedlichen und toleranten Islam und vom funktionierenden Multi-Kulti!

    Die rotgrüne Multi-Kulti-Ideologie ist nicht unähnlich einem LSD-Drogentrip!

    Schön bunt aber total irrational und unreell:)

  10. #1 MPig (09. Jul 2013 17:29)

    Damit will man uns doch jetzt nur die Abhöraktion der Amerikaner schmackhaft machen.

    Von mir aus sollte jedes E-Mail, jedes Telefongespräch, jeder Brief, jede Predigt in der Moschee bei Moslems mitgehört und aufgezeichnet und für immer gespeichert werden.

    Oder wollen sie dass plötzlich neben Ihnen ein Schnellkochtopf in die Luft fliegt, weil es deren primitive und Menschen verachtende Steinzeit-Religion so vorschreibt?

  11. Für mich ist schon seit langer Zeit klar, auch Bildung der Mohamedaner berwahrt uns nicht vor derern Angriffen

  12. In Deutschland werden die islamischen Söldner ausgebildet (und gelten als Vollintegriert) diese dann weltweit besonders gegen die USA Krieg führen….
    Wann schlägt die USA gegen Deutschland zurück ???????

  13. OT: Die Aktuelle Kamera der Neuzeit, das ZDF-heute-jorunal hat gerade einen Bericht zu den moslemischen Gotteskrieger in London gebracht, die den englischen Soldaten auf offener Straße im Namen es Islams so grausam massakriert und geköpft haben.

    Peinlichst genau haben die Macher des Beitrages die Worte Islam, Moslems, Dschihad, usw. vermieden. Grundtenor: Das hat alles nichts mit dem Islam zu tun. Der wahre Feind sei die EDL und die vielen englische Rassisten und Nazis, die gegen den absolut friedlichen und toleranten Islam wettern und so das friedliche Zusammenleben der Kulturen stören.

    Also nicht derjenige der Menschen mit einem anderen Glauben im Namen seiner Steinzeit-Religon auf offener Straße köpft stört das friedliche Zusammenleben der Kulturen, sondern der, der das Abschlachten von Ungläubigen durch Moslems nicht ganz arg toll findet!

    Das war mal wieder billigste und primitivste rotgrüne Propaganda. Da wird alles ausgeblendet was nicht in die irre rotgrüne Multi-Kulti-Ideologie passt.

    Dieser Beitrag war mal wieder rotgrüne Verarschung pur!

  14. @ #11 Powerboy   (09. Jul 2013 18:36)  ?

    Die ganze Abhöraktion konzentrierte sich ja nicht nur auf die Religion des Friedens, zumal in den USA das Abhören von Moscheen verboten ist. Hier wurden überwiegend unbescholtene Bürger verdachtsunabhängig überwacht – und das ist für eine freiheitliche Gesellschaft ein Skandal.

      OT:Hübsch zu lesen!

  15. Also dienen die Internetueberwachungen durch USA auch unseren Interessen, alle Bundestagsparteien hinhoeren, bes. was links aller Schattierungen und Gruen anbelangt.

    Der Altkommunist Trittihn gefaellt sich in seiner Rolle, als Saubermann der Medien sich in Position zu bringen, wobei ihm jeder Schachzug recht ist, das magere Stimmenverhaeltnis nach oben zu schrauben.
    Dabei phantasierten diese Woelfe mit Gruener Tarnfarbe schon mal vor nicht zu langer Zeit, die Bundestagswahlen zu gewinnen und den Kanzler zu stellen.

    Er moechte nicht gern an die Zeiten erinnert warden, als er in der Position des Fuehrers des kommunistischen Studentenbundes in Goettingen, kritischen Rednern bei seinen Kundgebungen an den Hals zu springen und gleich mal die Luft abzudrehen, perfekte Demokratievoraussetzungen finde ich.

  16. Ach, woher hat denn das FBI die Daten für diese Anschlags-Vorhaben ?

    Aus dem bösen US PRISM Ausspähprogramm !!!

    Davon in der Presse natürlich kein Wort!

  17. Lustig auch die Formulierung in dem Film:

    „Amerikaner und Zionisten“

    .. also US-Botschaft und Israelische Botschaft. Warum wird das nicht deutlich genannt?

  18. @PI-Team

    Seid Ihr Euch ganz sicher, daß die bundespolizeiliche Ermittlungsbehörde des US-Justizministeriums, Federal Bureau of Investigation, ein „amerikanischer Geheimdienst“ ist??

Comments are closed.