ZEIT-Lügen: Wir profitieren von Zigeunern

Immer mehr Menschen aus Bulgarien und Rumänien wandern in Deutschland ein. Für Deutschland ist das laut Professor Herbert Brücker (Foto) kein Nachteil. Im Gegenteil: Wir profitieren davon. Der Staat spart Bildungsausgaben, vor allem aber profitiert die Rentenversicherung. Das liegt an der günstigen Altersstruktur der Zuwanderer. Sie zahlen in die umlagefinanzierte Rentenversicherung ein, der Anteil der Rentenbezieher ist aber verschwindend gering. Wieviel zahlen die denn ein? Und Rentenansprüche kriegen die nach Meinung dieses ökonomischen Analphabeten und Statistikfälschers also nie, geschweige denn Sozialhilfe, HartzIV, kostenlose Medizin et cetera. Selbst in der linken ZEIT gibt kaum jemand der Kommentatoren dem Dr. mig Brücker recht, aber je schlimmer die Lage wird, desto mehr müssen die gleichgeschalteten Mainstream-Medien ihre Leser anlügen!