„Mehmet“ will wieder heim nach Deutschland

Der türkische Intensivtäter Muhlis Ari, genannt „Mehmet“, will wieder heim nach Deutschland, Bayern, München und sicher auch ins deutsche Sozialamt. Er hat ein Buch geschrieben. Daß er an die 100 Straftaten bei uns begehen mußte gleichsam, ja wer ist denn daran schuld? Klar doch! Wir! Wir haben ihn zu hart angefasst!