Steinbrück bezeichnet AfD als „Rattenfänger“

stein_ratteNach seinem primitiven „Stinkefinger“-Auftritt versucht es Peer Steinbrück jetzt wieder mit der Kavallerie: „Wenn Sie wollen, dass die Kavallerie gegen Steuerbetrug gesattelt wird, dann müssen Sie mich wählen“, sagte der SPD-Kanzlerkandidat am Donnerstagabend auf einer Wahl-Kundgebung in Berlin. Auch warnte er ausdrücklich davor, die eurokritische Alternative für Deutschland (AfD) zu wählen. „Sie sollten nicht irgendwelchen Rattenfängern am 22. September hinterherlaufen, was Europa betrifft“, so Steinbrück. Die Bewältigung der Eurokrise koste Geld und erfordere Solidarität. Deutschland müsse in Anlehnung an Willy Brandt „ein Volk guter Nachbarn“ bleiben. Gewählt wird Peer Steinbrück trotzdem nicht. Aber der Platz im Geschichtsbuch als niveaulosester Kanzlerkandidat der deutschen Nachkriegsgeschichte dürfte ihm schon jetzt sicher sein. (ph)