Wer meinte, endlich Ruhe vor Claudia Roths mitteilsamer Betroffenheit über so ziemlich alle Missstände dieser Welt zu haben, hat sich zu früh gefreut. Die Grünen nominierten ihre scheidende Vorsitzende für das Amt der stellvertretenden Bundestagspräsidentin, und nach altem Parlamentsbrauch ist sie damit so gut wie gewählt.

Weil kaum noch Provokateure zur Ordnung gerufen werden müssen wie einst Joseph Fischer, kann sich die Vizepräsidentin Roth darauf konzentrieren, als Stimme des Weltgewissens aufzutreten, wenn die Parteien zu ihren Füßen wieder einmal nicht begriffen haben, wer ganz, ganz schlimm ausgebeutet, unterdrückt und diskriminiert wird.

Darin ist sie, auch wenn es um sie selbst geht, besser als jede andere Nervensäge, weswegen die Grünen ihre Mater dolorosa diesmal nicht mehr nur mit Bonbons beworfen haben, sondern gleich mit einem Staatsamt. Für Künast findet sich nach ihrem großherzigen Verzicht schon noch etwas anderes. Nur Trittin steht, dafür sorgten die drei Damen, weiter als der große Verlierer da. Selbst bei den Grünen muss es wohl wenigstens einen Schuldigen geben.

(Gefunden in der FAZ)

kroetenwanderung

(Karikatur: Wiedenroth)

image_pdfimage_print

 

113 KOMMENTARE

  1. O Graus! Wieso wird die dann so einfach gewählt wie es Brauch ist?
    Seit wann schlagen die grünen irgendwen vor und dann wird der das?

    KANN JEMAND BITTE MEINEN TAG RETTEN?

  2. Nu, schlimmer als Thierse ist die auch nicht! Und diese „Walküre“ paßt doch bestens zu den anderen Schabracken im Bundestag!

  3. Ich habe noch immer nicht verstanden, warum die Grünen den Vize stellen dürfen (ernst gemeint). Welche Regelung gibt es da?

    Aus meiner Sicht wären Künast und Roth eher für die Geisterbahn geeignet, aber in Deutschland wurde schon so manch ein „Talent“ falsch bewertet.

  4. Na dann: „Herr“zlichen Glückwunsch!

    Aber es ist schön, dass sich CFR nicht im Wunschland Türkei, nur um Feigenbäume und wildgewachsene Islamisten kümmern muss!

    ABER DER DEUTSCHE STEUERZAHLER wird schon wissen, dass dies GUT ist………..
    Fortsetzung folgt——-

  5. Achso PI, bitte übernehmt nicht mohammedanische Redewendungen, wie: „Mutter aller“… was weiß ich…

  6. Ich liebe Claudia Roth.

    Was die bisherigen Skandale und Missstände in und um die Grünen nicht schafften, dass bewerkstelligt sie immer noch am Besten.

    Lasst sie also nur weiter machen. Keiner führt die Partei schneller ins Verderben, als solche Glanzlichter. 😉

  7. Aber… aber, das ist doch nicht genderequality. Die drei Frauen(er) bekommen was, aber der Mann(in) nicht?
    Wo ist den das die vielbeschworene Gleichstellung der Geschlechter?

    Aber es heißt ja nicht umsonst ‚Wer auf dem Misthaufen steht soll sich nicht über den Geruch wundern.‘.

  8. War ja klar, daß die net verschwindet.

    Kann man zumindest regeln, daß bei medialen Auftritten in Zukunft der Kopf verpixelt oder mit nem schwarzen Balken bzw. Quadrat geschmückt wird?

  9. #7 Tituz (16. Okt 2013 14:13)

    Da könnte schon was dran sein!

    Hatte nicht schon die Titanic Glanzlichter?!

  10. Wieder ein Grund mehr, die Glotze gar nicht erst anzuschalten.
    Bemerkenswert ist allerdings wie Fatima Roth es immer wieder schafft, an irgendein Pöstchen zu gelangen und dort kleben zu bleiben. Na ja, Fett schwimmt eben immer oben 😉

  11. Joah, etwas Klebriges hat man nunmal länger am Hacken…und heulsusiges Betroffenheitsgesülze aus dem Hause Roth ist da ganz besonders unangenehm 😀

  12. Meiner auch… klitzeklein tauchte Hoffnung auf, (nachdem sie schon 2x von der EIGENEN Partei abgestraft wurde!) dass sie doch ENDLICH uns verschonen möge mit ihren albernen Gewändern, ihrem aufgesetzten Gezeter, ihrem falschen Pathos, ihrem unsäglichen stetigen Anklagen gegen alles und jeden, was der nicht-fetten Nicht-Qualle nicht passt! Dass sie vielleicht einmal im Leben auch nur einen Tag was arbeiten würde, im Gezi Park Istenbul kehren oder dort Börek braten, einen Monat in Lampedusa in der Wäscherei mithelfen um somit zum 1. Mal in ihrem Leben zu beweisen, dass es ihre Ernst ist mit ihrem Anliegen und nicht nur aufgesetzte Quacksalberei!!
    ABER NEIN: Und jetzt stellt euch diese schlimmste aller anzunehmenden Unfälle vor: DIE HOCKT 4 JAHRE HINTER JEDEM REDNER DORT MIT IHREM AUFGEDUNSENEM GESICHT DA UND WIR MUESSEN ES ERTRAGEN !!! Höchststrafe für die Augen!!!

  13. #2 Nordlaender03 (16. Okt 2013 14:07)

    Also, mein lieber Nordländer, die schönen und starken Walküren ja, die wählen nach nordischer Mythologie aus den auf dem Schlachtfeld Gefallenen die Tapfersten aus, um sie nach Walhall zu führen. So dass diese am Ragnarök gemeinsam mit Wotans Armee kämpfen (und untergehen) werden.

    Diese Schreckschraube ist doch wohl eher selbstverliebte Schnepfe.

  14. Sagen wir mal so: als EU-Kommissar_IN würde sie weitaus größeren Schaden anrichten! …seien wir also froh, dass man ihr die ohnehin unvermeidbare Altersteilzeit incl. max. Pensionsanspruch mit so einem Luschenjob versüßt…

  15. Was ihr nur habt ? Bestimmt die etwa Euer Leben ? Ich bin frei von Mainstream, TV, Zeitung und Radio. …manchmal kommt ein Querschläger von PI, aber das steckt man weg 🙂

  16. Irgendwo wäre es ja auch schade für PI wenn sie im Orkus des Politikgeschehens verschwinden würde.
    PI hätte bestimmt 1/3 weniger Beiträge am Tag.
    Liebe Claudia,
    vielen Dank dafür, daß Du die Existenzberechtigung meines Lieblingsblogs für die nächsten vier Jahre sichern möchtest !

  17. Oh Mann, normalerweise müsste RTL jetzt eine Sondersendung mit Peter Klöppel machen in der er mit ruhiger Stimme diese schlimme Nachricht verkündet! Und als Korespondentin gleich noch die Antonia Rados hinschicken die wird sich bestimmt gleich wohlfühlen wenn sie dem Cem Özdemir über den Weg läuft!

  18. Dabei hätte bereits schon solch einen fachkräftigen Job für Claudia gehabt.
    SCHADE
    Ich bin selbst körperlich behindert und hätte gedacht, dass Claudia mir die Dusche putzen könnte……als Schweizer kann ich momentan noch einen guten Stundenlohn zahlen…..

    Schon wieder eine Chance vorbei!

  19. DAS DARF NICHT WAHR SEIN !!!
    Wie ist das Niveau nur überall so schnell gefallen, jetzt auch noch „ich mache seit Jahren Türkeipolitik“ als Vizepräsidentin.
    Sind den alle Balla???

  20. Eines muss man der Roth aber lassen, obwohl sie überhaupt nichts kann, keinerlei Qualifikationen aufweist oder irgendwie sonst Mehrwert schafft, hat sie es verdammt weit gebracht. Das geht wirklich nur in einer vollkommen entarteten Demokratie.

  21. Gute und schlechte Nachricht zugleich
    Die schlechte ist: jetzt müssen wir deren Geschwurbel noch weiterhin anhören. :mrgreen:
    Die gute ist: jetzt gehen uns die Themen bei PI nicht so schnell aus . 😆

    Was hat die schon noch als Ausbildung vorzuweisen ?? Ach ja, abgebrochenes Studium für Theaterwissenschaften ….

    Damit passt sie also in die Politik.
    Ein einziges Theater, mehr nicht.

  22. Kann man die nicht zur EU abschieben wie die anderen Politnullen auch? Vielleicht um die Schächtung zu regulieren?

  23. 12375 Euro monatlich Gehalt plus

    steuerfreie Kostenpauschale von 4000 Euro,
    davon abgerechnet 1000 Euro für Dienstwagen

    Soviel muß den deutschen Wählern ihr beruflicher Werdegang wert sein.

  24. Rednerpult im Reichstag gleich zu einer Art Küchenfenster mit Fensterbank und Kissen umbauen, wo wir dann Betroffenheitsgequassel täglich von „höchster Ebene“ aus anhören können.

  25. @ Nordlaender03

    „Achso PI, bitte übernehmt nicht mohammedanische Redewendungen, wie: ‚Mutter aller’… was weiß ich…“

    Ja, aber hier passt es wirklich einmal …

  26. Live-TV-Übertragungen aus der Bundesanstalt werden demnächst Strassenfeger a la Schimanski.

    Aber:

    „Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie …“

  27. #15 Reiner07 (16. Okt 2013 14:34)
    Das tut mir leid!
    Weil es gibt gute Türken, die auch eine freie Gesellschaft anstreben!
    KEMAL ATATÜRK war der erste! Weil er war ein Stier (Sternzeichen)
    So wie Lenin, Marx usw. ALLE STIER, eine bessere Welt
    erhofften, aber dieser Wunsch immer durch unrealistische Kindsköpfe zerschlagen worden worden sind,
    befinden wir uns in dieser desolaten Lage!

    ÜBRIGENS ich bin auch ein Stier und nicht wie
    Schicklgruber ein Grenzfall!

  28. Was haben denn C. Roth und Trittin bei der Sondierungsrunde (Regierungssuche) zu suchen? Rücktreten ist was anderes.

  29. Mutter aller Nervensägen wird Bundestags-Vize
    ++++
    An sich eine sehr gute Nachricht!
    Weil sie dann noch mehr Wähler vergraulen wird, als ohnehin schon! 🙂

    Was mir persönlich nur daran stinkt, ist die Tatsache, dass diese berufslose Nervennudel durch dieses Amt später einmal eine noch höhere Pension erhalten wird, als ohnehin schon!

  30. Der Gebrauch des Begriffes „Mutter“ in Zusammenhang mit dieser Pflunze ist eine Beleidigung für alle Mütter.

  31. #18 raginhard (16. Okt 2013 14:41)

    Eindeutig zu wenig…. 😉

    Vollpfosten_Innen sollten schon etwas mehr zur Verfügung haben :mrgreen:

    Mit diesem lumpigen Gehalt kann sie natürlich ihre bevorzugte Klientel, nämlich Asylanten (vorzugsweise Schwarzafrikaner) nicht unterstützen.

  32. Hat wirklich irgend jemand ernsthaft gelaubt, diese grüne Inkarnation des Blödsinns würde wirklich von der politischen Bildfläche verschwinden?! Was soll denn dieses grüne Mondgesicht sonst tun? Keine Kinder, keine wirkliche Berufsausbildung, keinerlei ernsthafte Lebensleistung erbracht. Klar, Roth könnte ihre vom Steuerzahler erwirtschafteten üppigen Diäten „geniessen“. Aber sinnentleerten Figuren wie Roth reicht das offensichtlich nicht. Dann lieber für fette Kohle die BT-Vizepräsidentin mimen.

    Mit Verlaub: einfach Zum Kotzen!

  33. Wegen der Peinlichkeit

    CFR ist auch ein STIER

    Allerdings scheint sie aus übertriebener
    BESORGE um die Umstände, leider völlig falsche Schlüsse zu ziehen!

    Das ist das nachteilge am Sternzeichen STIER!

    Darum kommt das nächste Zeichen und das ist der analytische Zwilling!

    Sorry für die Nachhilfelektion in Astrologie.

  34. Diese Pattex-artige Sesselkleberei lässt tief blicken.
    Wenn es um parasitäre Lebensformen geht, sind die Grünen_Innen noch wesentlich schlimmer als andere Kollegen aus der Politikerzunft.

  35. #18 raginhard (16. Okt 2013 14:41)

    ich sag ja, mit einem Versorgungspöstchen als EU-Top-Beamt_IN wäre uns die alte Schachtel auch dies bzgl. mind. doppelt so teuer gekommen! …abgesehen von weiteren Schäden ungeahnten Ausmaß.

  36. OT:

    Türkei will in China Flugabwehrraketen einkaufen!

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/ruestungsdeal-tuerkei-provoziert-nato-mit-waffenkauf-aus-china-a-928140.html

    Was der Artikel nicht sagt:

    Damit kann wohl auch die Nato-übliche „Freund/Feind – Erkennung“ umgangen werden, die wohl auch Israel erfasst und das zielt damit im Ergebnis auf Israel!

    Die türkischen F16 Maschinen us-amerikanischer Herkunft haben bspw. genau dieses Problem, dass israelische Maschinen als „Freund“ erkannt werden und nicht ohne weiteres bekämpft werden können … Als die Türken da mal daran „gebastelt“ haben, gabs Riesenärger mit der USA … nur so am Rande …

  37. #12 Cybertronic (16. Okt 2013 14:24)

    Was ihr nur habt ? Bestimmt die etwa Euer Leben ?

    Als HohepriesterIn des Wächter_innenrats ist sie diejenige, die die Politik vorgibt, welche Merkel ausführt, siehe Atomkraft!

    Sie ist brandgefährlich!

  38. auch bei der muß, um Gesundheitsschäden zu vermeiden, vor jedem Bild ein Warnhinweis eingeblendet werden mit der Option das Bild zu unterdrücken.
    Sollte die auf das Pöstchen gehievt werden ist das ein durchschlagender Beweis für die völlige Verlotterung des BT.

  39. #28 Das_Sanfte_Lamm (16. Okt 2013 14:57)

    Diese Pattex-artige Sesselkleberei lässt tief blicken.

    Ich als Stier, würde das auch gerne machen!
    Da verhält sich CFR absolut artspezifisch.

    Aber stellen Sie sich mal vor, wenn ALLE auf dieser Welt, Wohlstand haben wollten, (in unserem Lebensstandart), was dann
    für ein Krieg ausbrechen wird!

    Der Westen hat genug geholfen, der halben Welt auf die Beine zu kommen.

    Gewisse haben dies auch geschafft!
    ANDERE NICHT!

  40. Erbarmen!

    Findet sich kein mutiger Türke der Sie heiratet und sie in ihre geliebte Türkei entführt?

    Sie kann auch gute Börek machen !!

  41. OT und zutiefst beschämend:

    Das evangelische Informationsportal MEDRUM meldet:

    Bischöfin will nicht nur Bibel, sondern auch Koran verteilen
    16.10.13

    Kirchliche Sammlung um Bibel und Bekenntnis in Bayern (KSBB): Aufgabe von Pfarrern, die in der Krankenhausseelsorge tätig sind, kann es nicht sein, den Koran zu verteilen

    (MEDRUM) Verwundert zeigte sich der Vorsitzende der Kirchlichen Sammlung um Bibel und Bekenntnis in Bayern (KSBB), Andreas Späth, angesichts einer Meldung des idea Pressedienstes, die Oberkirchenrätin im Kirchenkreis Bayreuth, Dorothea Greiner, habe „in Heiligenstadt bei der Konferenz des Gideonbundes“ empfohlen, die „Krankenhausseelsorge der Kirchen“ solle neben Bibeln auch Korane anbieten.

    Laut Späth ist der Begriff der Seelsorge durchaus wörtlich zu verstehen. Es gehe darum, sich um die Seele zu sorgen – „in Zeit und Ewigkeit“. Wenn Jesus Recht habe, so Späth weiter, „würde der Glaube an den Koran allerdings nicht selig machen“. Für Späth ist es ein Problem, wenn es die Kirche als ihre Aufgabe sehen sollte, etwas weiterzugeben, was dem Seelenheil des Lesers nicht dienen kann. Späth weiter dazu: „Es kann nicht sein, dass ausgerechnet Pfarrer durch Weitergabe von Schriften zu Verkündern fremdreligiöser Lehren werden und damit quasi die Aufgaben fremdreligiösen Kultpersonals gleich“ mitübernehmen.“ Nach seinem Verständnis muss es Aufgabe eines Pfarrers sein, „zum Glauben an den dreieinigen Gott“ einzuladen, statt mit zu helfen, den Glauben an den Gott des Koran zu vertiefen. Das erste Gebot und der Missionsbefehl könnten „so jedenfalls nicht glaubwürdig umgesetzt“ werden, so der Vorsitzende der KSBB weiter. Die Toleranz gegenüber andersgläubigen Menschen und die Forderung nach Gleichbehandlung dürfen laut Späth nicht so weit gehen, dass Pfarrer der christlichen Kirchen eine aktive Rolle bei der Verbreitung nicht-christlicher Religionen übernehmen.

    Dorothea Greiner ist Regionalbischöfin und meinte laut idea (i.e. evangelische Nachrichtenagentur), man könne mit dem Angebot des Koran dem Argument begegnen, Christen dürften nicht bevorzugt werden. Zugleich ermutigte sie die etwa 750 ehrenamtlichen Mitarbeiter der 35 bayerischen Gideongruppen, „weiterhin so viele Bibeln wie möglich unter die Menschen zu bringen“.

  42. Gutes Foto.
    Ich habe mir das häßliche, offenstehende Schandmaul in der Vergößerung mal etwas genauer angesehen.( Nachahmung nur für starke Nerven ) Sehr passent in der oberen Zahnreihe die wenigen, etwas helleren, Zähne in der Mitte. Dazu passend, rechts und links die zwei schwarzen Löcher. Sollte an dem Foto etwas montiert sein, ist es jedenfalls gut gemacht.

  43. #36 Denker (16. Okt 2013 15:26)
    Mit sowas rechnen die Gutmenschen leider nicht!

    Passt aber dazu, dass sich die Osteuropäer nicht auf der NASE herumtanzen lassen!

    Lieber ein vollalkolisierter Pole, als ein
    faschistischer Moslem!!!
    Und da spreche ich aus ERFAHRUNG!!!!

  44. #39 unrein (16. Okt 2013 15:31)

    wow! leider ist die Doku etwas kurz geraten, da würde ich gern die 60-Min.-Version von sehen… am liebsten auf ARD, gleich nach der 20:00-Tagesschau!

    Es lief in der ARD vorgestern eine gute Doku über die globale Wettspiel-Mafia, die in Europa vom Balkan aus (von wo auch sonst) operiert. Diese Dokumentation lief auch erst im Nachtprogramm – vermutlich um das Bild der schönen, heilen Welt des Brot-und-Spiele-Events Fussball nicht zu beschädigen.

  45. Großartig Politik machen ist dann wohl nicht mehr. Also kann sie nicht mehr so viel anrichten. Wahrscheinlich ist sie auch zu einer gewissen Neutralität verpflichtet. Hoffe ich zumindest.

  46. Alle Weltlichen Missstände wird sich die C. Roth heimlich auf Ihren fetten Wanst schreiben, und sich dann alle Kleider öffentlich vom Leib reißen, damit es jeder nachlesen kann. Keiner sollte diesen Moment verpassen LOL

  47. vorzuweisen hat sie ein abgebrochenes Studium in Theaterwissenschaft spezialisiert auf Dramatürkie.

  48. Jetzt noch ein Gesinungskopftuch auf und ein
    Koran in die hand gedrückt !
    Passt wie einen Faust auf’s Auge !

  49. Irgendjemand hat mal ein Buch geschrieben: „Vom hysterischen Schwachsinn des Weibes“. Und ich weiß: keine Weisheit wird grundlos in die Welt gesetzt (wohlgemerkt keine Weisheit).Ich wußte als ich von dem Titel damals im Spie, jedenfalls was gemeint war. Ich kannte ja Claudia Roth. Und anscheinend ist das eben kein Einzelphänomen und das hat es also schon früher gegeben, sondern wäre das Büchlein ja nicht geschrieben worden. Ich muß ich aber fairerweise sagen, dass ich noch keine reine Hysterikerin kennen gelernt habe. Aber alle möglichen Störungen schon. Das wäre wieder was für ein ganzes Buch.

  50. Liebe PI´ler!

    Bitte bitte bitte; wenn Ihr schon über die Bundesbetroffenheitsbeauftragte berichten müsst, dann tut Eurer Leserschaft bitte den Gefallen und verpixelt diese widerwärtige Fre**e! Das Betrachten dieser Hexe kann ernsthafte und nachhaltige gesundheitliche Schäden verursachen!

  51. Diese Ulknudel müßte jeden Abend nach der Tagesschau nur zwei Minuten reden, aber mindestens über ein Vierteljahr.
    Die Grünen landeten dann bei 1%.

  52. #45 LupusLotarius (16. Okt 2013 15:49)

    Monatlich bekommt sie 12 400 € plus Pauschalen brutto

    Und da werde ich als STIER schon wieder ungerechtfertigt eifersüchtig!

    Ist ja ein Klax!
    Wie kann sich CFR noch ein anständiges SUSHI leisten!?
    Wo bald jeder High-Tech-Döner 10 Euro kostet?!

    Wir müssen dringend ein Spendenkonto eröffenen!

  53. Nein-das darf jetzt nicht wahr sein.Muss ich diese unattraktive Qualquappe noch länger ertragen,man glaubts ja nicht.

    Immer wenn ich Herrn Roth-ups Claudia sehe,bin ich versucht diese riesen Warze zu entfernen.Ich laß es dann aber immer,weil das hilft ja auch nicht.

  54. #46 ingres (16. Okt 2013 15:51)

    Paul Julius Möbius (1853-1907; Neurologe, Psychiater und Wissenschaftspublizist; laut Sigmund Freud einer der Väter der Psychotherapie):

    Über den physiologischen Schwachsinn des Weibes. Erstdruck 1900, 9. Auflage 1908.

  55. Ich kann ja nicht glauben. Wen repräsentieren die 8 Prozent Nervensägen eigentlich, dass ihre aufdringliche Präsenz gerechtfertigt wäre …

  56. #46 ingres (16. Okt 2013 15:51)
    Ich muß ich aber fairerweise sagen, dass ich noch keine reine Hysterikerin kennen gelernt habe.

    Das habe ich aber schon!

    Du musst Dir vorstellen, dass ich persönlich in einer Ehe lebe, wo jeglicher Gedanke, an einem rationalen Umgang, mit den zeitgenössischen Realitäten, tabu ist!

    Ich lebe also in einer kafkaesken Situation, in die aber viel investiert habe…..Arbeit und Finanzen!

  57. Wo bleibt das berühmte Foto der “jungen Claudia” mit Kumpanen , die das Transparent : ” Nie wieder Deutschland” tragen?
    Soll sie doch in der Türkei kandidieren, ist sowieso ihre “zweite Heimat”, in Deutschland will sie ja keiner und sie will Deutschland “abschaffen”…

    http://www.youtube.com/watch?v=fmmXEELqs2Y

  58. OT:

    POL-GT: Vergewaltigung in Warendorf – Wer kennt diesen Mann? – mit Foto!!

    Gütersloh (ots) – Warendorf – Am Freitag, 4.10.2013, kam es gegen 19.00 Uhr in Warendorf an der Ems zu einer Vergewaltigung einer 23-jährigen Frau.
    Das Opfer ging im Bereich der Ostbleiche, Altenheim, spazieren. Als sie die Holzbrücke über die Ems überquerte, hörte sie hinter sich zwei Männer, die englisch miteinander sprachen. Unmittelbar hinter der Brücke wurde die junge Frau von den beiden Männern überfallen und sexuell genötigt.
    Bevor die Beiden von ihr abließen und flüchteten, hörte sie, wie einer der beiden Täter das englische Wort “car” benutzte.
    Die beiden Unbekannten werden wie folgt beschrieben:
    Ein Täter war etwa 25 bis 40 Jahre alt und hatte eine stämmige Figur. Seine Gesichtsfarbe war sehr dunkel und er hatte erkennbare Aknenarben. Die schwarzen Haare waren sehr kurz, etwa drei Millimeter lang. Zur Tatzeit trug der Mann ein helles T-Shirt und roch nach Schweiß.
    Zu dem zweiten Täter wurde ein Phantombild erstellt. Er war etwa 27 bis 33 Jahre alt und hatte eine muskulöse Figur. Die Gesichtsfarbe war sehr dunkel und er hatte seine etwa 5 cm langen dunklen Haare mit Gel oder Spray frisiert. Dieser Mann roch auffällig nach Parfum oder After Shave.
    Zeugen, die am Freitag, 4.10.2013, in den Abendstunden zwei dunkelhäutige Männer, möglicherweise in Verbindung mit einem Fahrzeug gesehen
    haben ………

    Foto hier:
    http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/23127/2577547/pol-gt-vergewaltigung-in-warendorf-wer-kennt-diesen-mann-mit-foto

  59. #53 5to12 (16. Okt 2013 16:35)

    #46 ingres (16. Okt 2013 15:51)
    Ich muß ich aber fairerweise sagen, dass ich noch keine reine Hysterikerin kennen gelernt habe.

    Und ich kann Dir garantieren, dass meine Frau eine Hysterikerin ist!

    Wenigstens aus meiner Perspektive….

    Deshalb bin auch häuffig hier ein wenig extrem!
    Obwohl Sarkasmus schon immer mein DING war.
    Aber ich bedauere diese Umstände auch sehr!

  60. Mein Mitgefühl mit den Abgeordneten tendiert gen Null.
    Sie werden schließlich gut honoriert. Und irgend etwas muß man schon tun fürs Geld. Auch wenn es nur ein bischen leiden ist. 😆

  61. @ 5to12 oder OT ( Ich weiss nicht…)
    Vor ca. 5 Jahren war – wohlgemerkt auf der Wirtschaftsseite – in unserer Tageszeitung ein hochinteressanter Artikel zu dem Wareneinsatz im Vergleich zum Verkaufspreis aufgelistet: Der Spitzenreiter aller Imbiss / Fast Food Speisen… war… tätä… Ihr habts alle gewusst : DER DÖNER !
    Wareneinsatz : 57 cent (Nagelt mich nicht fest- um den Dreh rum! Jedenfalls klar UNTER 1 Euro!)
    Verkaufspreis : 3,50 – 4 Euro, mitunter sogar 4,50 Euro !!!
    ( Natürlich kommt noch Strom, Personal dazu, ist klar, die Gewinnspanne ist jedoch astronomisch hoch, weswegen es natürlich auch in den kleinsten Dörfern Deutschlands Dönerbuden gibt!)
    Selbst Hauptschulabbrecher oder Menschen ohne Berufsausbildung wie hier unsere Titel’frau‘ können sich den Gewinn da ausrechnen. Bevor einer unserer zahlreichen Mitleser hier wieder „Rassismus“ vermutet, (wir sind ja eh alle „Rechtspopulisten“ wie ich jede halbe Stunde heute in HR 1 höre bei den Nachrichten zum Bingener Tierqäler-Metzger) es handelte sich um die Rhein Neckar Zeitung (ja ja auch Nazis, klar…)

  62. Für jeden verdienten Versager wird eine
    neue Versorgungsstelle gefunden auch wenn
    man sein eigenes Land und seine Urbewohner
    noch nie mochte und alles was mit Deutschland
    zu tun hat, abgrundtief verachtet!
    Aber die Staatsknete nimmt diese peinliche,
    arbeitsscheue,mediengeile ,ewigbetroffene
    Walküre voller Überzeugung mit! Entartet!!!!
    Bislang habe ich von den anderen Parteien
    kein Veto gehört! Genauso entartet!
    So langsam wird es Zeit für das große
    Ausmisten,ach ne 95 % der Bundesmichel
    finden diese Zustände ja Ok,zumindest haben
    Sie das bestehende System noch im September bestätigt!

  63. #59 Made in Germany West (16. Okt 2013 16:54)

    Das passiert, wenn man sich nur „rotgrüne“
    poliisch, korrekte, Kohlehydrat- Nahrung zuführt!

    Jeder gesunde mensch weiss, dass dies zu schlimmsten Krankheiten und Desformationen führt!

    WIR sind leider noch keine Wiederkäuer und können deshalb auch keine wichtigen Proteine
    aus Pflanzenkost gewinnen!!!!!!

  64. „..nen guten Job bekommen, wenn ihre Ausbildung bedenkt!“

    Und da soll mal jemand sagen, dass dicke und häßliche Frauen benachteiligt würden…..

  65. So wie
    vor gut hundert
    Jahren die Hysterie ein
    untrügliches Anzeichen für den
    Niedergang einer ganzen Epoche war,
    so ist es für diese unsere
    unzweifelhaft und vor
    allem unübersehbar
    nun einmal das
    Cindy- (oder
    Claudia-)
    Syndrom.

  66. #84 Ede (16. Okt 2013 17:26)
    Das wird wohl nix…von wegen “BT-Vize”

    Leider ja!

    Jede im BT vertretene Partei stellt einen Vize.

  67. #36 Titanic (16. Okt 2013 14:51)
    UNENDLICH PEINLICH FÜR DIE GANZE NATION!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    ++++
    Seitdem es Grüne in Deutschland gibt, haben sich die Grenzen zur Peinlichkeit stark verschoben!

  68. Ohoh, wenn sie es wirklich wird, stelle man sich mal vor, die AfD wäre auch drin. CFR würde deren Leute gar nicht zu Wort kommen lassen.

  69. #86 ffmwest (16. Okt 2013 18:06)
    Jede im BT vertretene Partei stellt einen Vize.
    ++++
    Die „Vize-Bundespräsident_in Regelung“ ist offensichtlich nur zum Zweck für abgehalfterte Partei-Politiker eingeführt worden, um denen zum Abschied eine höhere Pension zuzusichern.

    Eine Maßnahme, die man ansonsten durch die Abstellung als Europa-Politiker zusichert!

    Was dabei so herauskommt, ist hinlänglich bekannt!

    Politiker bestimmen ihre Einkünfte ganz unverschämt auf Kosten der Steuerzahler selber.

    Fern von jeglichem Leistungsgedanken!

  70. Sie wird es werden, und das ist eine ganz schlechte Nachricht.

    Man darf die Macht des Sitzungsleiters im Parlament nicht unterschätzen.

    Sie wird ihr unangenehme Redner (z. B. der AfD, wenn die nach der nächsten Wahl drin sind) ständig unterbrechen und am freien Reden hindern, und alle anderen Parteien werden ihr Beifall dafür klatschen.

    Es gibt Vorbilder dafür aus anderen Parlamenten.
    Da zählen dann parlamentarische Grundprinzipien gar nichts mehr, wenn die Mehrheitsparteien sich einig sind.

  71. @ #84 Ede

    Das Vize-Präser-Amt ist Teil des parteiübergreifenden Futtertroges.

    Jede BT-Partei darf einen…

  72. da hab`ich mich doch wohl zu früh gefreut, die „Weinende Sonnenblume“ diesen herbst welken zu sehen.

  73. „Türkei ist zweite Heimat für mich, ich mach seit 20 Jahren Türkeipolitik“

    Claudia Roth, Bündnis90/Die Grünen  (Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=UpAUQY4Wwlo und weitere Videos bei YouTube, Tags „Sonne Mond Sterne“)

  74. Kann man das vielleicht mit einer Petition verhindern?
    Grund: beschämend für das Ansehen der BRD und den deutschen Bundestag und eine Zumutung für die Bürger dieses Landes!

    Oder ist dies ein so unnötiger Job den auch der blödeste unter der Sonne machen kann?
    Wenn dem so ist, warum wird er dann so gut bezahlt?

  75. Die Alte sichert sich den besten Platz am Fleischtrog, von wegen die politische Bühne verlassen. Aber: das Volk hat die Politiker, die es verdient.

  76. so wie die Gesetzeslage leider ist, werden die Bundestagsvizepräsidenten leider nicht gewählt. Die strunzdumme eurasiatische Vogelscheuche und erwiesene Extremistin geht somit keinerlei Risiko ein. Das Gesetz gehört geändert, sodass Bundestagsvizepräsidenten gewählt werden und Extremist_Innen damit keine Chance mehr haben. Claudia Roth: Ab in die Produktion, wie man in der DDR gesagt hätte!

  77. Friedrich Nietzsche bekam zu seinem Geburtstag von Google eines dieser „Doodels“ verpasst.

    PI sollte dem nicht nachstehen und der berufsbe(s)troffenen Jammertrine Claudia-Benedikta Roth ein ähnliches Geschenk machen.

  78. Die Partei der Grünen

    Ein Mensch hasst die Verbrecherbande,
    die grüne Pest in unserm Lande,
    die schon viel Schaden angerichtet,
    und laufend die Kultur vernichtet.
    Das grüne Pack will Sex mit Kindern,
    und kein Gesetz das zu verhindern.

    Helmut Zott

    %%%%%%%%%%%%

  79. In der Berliner Morgenpost von heute ist mal akribisch aufgelistet worden,was diese Dame (?) als Vizepräsidentin monatlich vom Staat erhält und später -was viele gar nicht realisieren- nach ihrem Abtritt von der politischen Bühne bis zum Lebensende an Diäten (schönes Bonmot) erhalten wird.
    Einfach unglaublich !
    Kann mal jemand diesen Artikel verlinken ?

  80. Dass der politische Oberclown den obersten politischen Zirkus dirigiert, ist logisch.

    Diese fette Lachnummer bleibt uns noch lange erhalten.

  81. Wenn es nach den Grünen und Grüneusen gehen würde, dann würde bald ganz Deutschland so aussehen:

    Drogenhandel im Görlitzer Park Ein Spalier aus Dealern

    12.10.2013 · Der Görlitzer Park in Berlin ist kein Ort mehr für Familien. Viele junge Flüchtlinge verdienen sich dort mit Drogen ein paar Euro.

    „„Nachts habe ich im Görli Angst“, sagte Monika Herrmann, seit August Bürgermeisterin des Bezirks Kreuzberg-Friedrichshain, der „B.Z.“ gleich in ihrem ersten Monat im neuen Amt.“

    „Er verhandelt mit seiner Hausverwaltung über einen Bewegungsmelder. Die Polizei findet er zu lax. In seinem Heimatland in Nordostafrika würden Drogenhändler an den Bäumen aufgehängt. Das kommt in Kreuzberg nicht in Frage. Dort wird im Gegenteil Kritik an den Verhältnissen im Park gelegentlich als „Rassismus“ zurückgewiesen. So wie vor einigen Jahren am Weinbergspark in Mitte. Eine Bürgerinitiative, die erfolgreich gegen aggressives Dealen vorging, musste sich als rassistisch beschimpfen lassen.“

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/drogenhandel-im-goerlitzer-park-ein-spalier-aus-dealern-12614165.html

  82. #34 Cedrick Winkleburger (16. Okt 2013 15:12)
    Zigeuner in Norwegen

    http://www.liveleak.com/view?i=7b8_1381877800

    Norwegian Gypsies in Vaterland Park
    wow! leider ist die Doku etwas kurz geraten, da würde ich gern die 60-Min.-Version von sehen… am liebsten auf ARD, gleich nach der 20:00-Tagesschau!

    PI, BITTE diesen Film auf Eure erste Seite schmeissen.

    DIES ist was am 01.01.2014 auf uns alle zukommt.

Comments are closed.