Petition gegen Ba-Wü Bildungsplan 2015

Die derzeitige grün-rote Landesregierung in Baden-Württemberg plant 2015 einen neuen Bildungsplan in Kraft treten zu lassen. Dabei soll unter anderen die „Akzeptanz der sexuellen Vielfalt“ im Mittelpunkt stehen. Es ist davon auszugehen, dass damit gemeint ist, dass bei den Schülern in Baden-Württemberg der Lebensstil von Homo-, Bi- und Transsexuellen beworben werden soll. Aus Protst gegen dies Entmündigung der Eltern bei ihrer Erziehung, wurde diese E-Petition ins Leben gerufen.

Die Petition fordert eine Überarbeitung des Bildungsplans und eine „verantwortungsbewusste Sexualpädagogik“. Bereits jetzt haben mehr als 20.000 Bürger unterzeichnet und es sind noch 42 Tage Zeit zum Unterzeichnen (Stand: 17. Dezember).

Hier gehts zur Petition!