Euro-Kritiker Prof. Wilhelm Hankel gestorben

Prof. Wilhelm Hankel, einer der prominentesten deutschen Euro-Kritiker, ist tot. Der ehemalige Chefvolkswirt der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und Präsident der Hessischen Landesbank (Helaba) starb nach kurzer Krankheit am Mittwoch in einer Kölner Uniklinik. „Er hat seinen 85. Geburtstag noch mit allerletzter Kraft gefeiert“, sagte seine Witwe Uta Hankel am Samstag in Königswinter der Nachrichtenagentur dpa. Das SPD-Mitglied Hankel reichte am 7. Mai 2010 zusammen mit Joachim Starbatty, Wilhelm Nölling, Karl Albrecht Schachtschneider und Dieter Spethmann Klage gegen den Milliardenkredit für die Griechenland-Hilfe vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe ein.

Hier eines der letzten Interviews, das der Wirtschaftsjournalist Michael Mross von MMnews mit Prof. Hankel geführt hat: