Literatur über und gegen Rechtsextremismus existiert massenhaft auf dem politisch korrekten deutschen Buchmarkt. In Zeiten dieses hyperaktiven Kampfes „gegen rechts“ haben Bücher über Linksextremismus hingegen einen deutlich schwierigeren Stand. Nun ist jedoch ganz neu ein Grundlagenwerk erschienen, das die linksextremistischen Gefahren systematisch analysiert und anschaulich zusammenfasst, sowohl aus historischer als auch aus aktueller Perspektive. Dabei wird mit dem Mythos von der „Freiheitskämpferin“ Rosa Luxemburg ebenso aufgeräumt wie mit dem Irrglauben, die Linkpartei habe sich bereits hinreichend von ihrer Stasi-Vergangenheit distanziert. Mehr dazu bei Citizen Times!

image_pdfimage_print

 

11 KOMMENTARE

  1. DDR1 dreht gerade eine mehrteilige Soap Spielfilmreihe über Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht. Denn schliesslich muss man seinem guten Ruf gerecht werden.

  2. Wird aber leider kein Schulbuch werden, da die Linken dann in arge Erklärungsnot kämen, warum trotz aller Gefahr von links und den Verbrechen linker Revoluzzer das Linkssein so gefordert und gefördert wird und somit bleibt es Nischenliteratur für die, die über die Gefahr von links eh schon informiert sind.

    Es ist zum Mäusemelken…

  3. Sollte Pflichtlektüre für möglichst viele Interessierte sein. Aber leider ist der Kreis sehr klein.

  4. OT: Asylbetrüger und Scheinasylanten haben mehr Rechte als einheimische Obdachlose und nach 24 Monaten einen rechtlichen Anspruch auf eine Wohnung. Deutsche Obdachlose haben keinen Rechtsanspruch!

    Asylbewerber vorübergehend im Eutinger Tal untergebracht

    PFORZHEIM. „Die Aslybewerber sollen nur vorübergehend im Eutinger Tal untergebracht werden, sagt Sozialamtsleiter Rüdiger Staib. Der westliche Teil der Siedung wird als eine von fünf Sammelunterkünften gewertet, in die die Flüchtlinge laut Gesetz längstens 24 Monate untergebracht werden sollen, der östliche Teil ist eine Obdachloseneinrichtung.

    http://www.pz-news.de/pforzheim_artikel,-Asylbewerber-voruebergehend-im-Eutinger-Tal-untergebracht-mit-Infografik-_arid,475594.html

  5. OT: Wachen unsere naivdoofen Gutmenschen-Deppen endlich aus ihrer Multi-Kulti-Alptraum auf und sind aus unseren rotgrünen Utopisten jetzt „Islamhasser“ geworden?

    Deutscher Dschihadist: Bundesgerichtshof erlässt Haftbefehl gegen Syrien-Kämpfer.

    Kurz nach seiner Rückkehr aus Syrien wurde Kreshnik B. festgenommen. Jetzt hat der Bundesgerichtshof Haftbefehl gegen ihn erlassen. Der Generalbundesanwalt ermittelt gegen den 19-Jährigen wegen der Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundesgerichtshof-erlaesst-haftbefehl-gegen-syrien-kaempfer-kreshnik-b-a-958600.html

    😉

  6. Hier sollte aber auch Jan Fleischhauers „UNTER LINKEN – von einem, der aus Versehen konservativ wurde“ erwähnt werden.

    Roger Köppel schrieb:“Eine Erkundung linker Lebenswelten – persönlich, boshaft und sehr unterhaltsam. Mit soviel Witz und scharfer Intelligenz hat sich noch keiner in Deutschland die LINKE vorgenommen.“

  7. PASSEND zur linksverblödeten politischen Correktnessdiktatur:

    Verfassungsschutz
    Die Linke wird nicht länger beobachtet

    Die Linke wird ab sofort nicht mehr vom Verfassungsschutz beobachtet.

    Seit dem Ende der DDR hatte der Verfassungsschutz immer wieder Bundestags-Abgeordnete der Linkspartei und ihrer Vorgänger im Visier. Selbst Fraktionschef Gysi stand unter Beobachtung. Jetzt ist damit Schluss.

    http://www.mz-web.de/politik/-verfassungsschutz-die-linke-wird-nicht-laenger-beobachtet,20642162,26557208.html

  8. Ups, nur zehn Kommentare bei diesem Thema welches brandgefählich ist. 🙁 🙁 🙁

Comments are closed.