Schon wieder islamischer Bombenanschlag in Nigeria: diesmal über 200 Tote

Wie gestern vorausgesagt gab es in Nigeria schon wieder einen verheerenden Bombenanschlag der islamischen Terrorgruppe Boko Haram, dieses Mal in der Hauptstadt Abuja. Auf einem Busbahnhof wurden über 200 Menschen ermordet. Der Islam, angeblich eine Religion, ist nebenher (oder hauptberuflich?) die größte Terrororganisation der Welt! Schauen Sie auf diese Seite! Sie zählt aktuell 22.761 tödliche islamische Terroranschläge seit 9/11, teilweise mit einem Toten, teilweise mit ein paar Hundert wie gestern.