» Dr. Alfons Proebstl auf Facebook
» Alle bisherigen 16 Folgen auf Proebstls Youtube-Channel

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

21 KOMMENTARE

  1. Diese Ausbeutung und schleichende, aber immer rasanter voranschreitende Verdrängung unseres Volkes ruht auf vier Säulen von Menschen, diesem Volk angehörig:

    -die, die nicht erkennen

    -die, die nicht erkennen wollen

    -die, die erkennen, aber nichts ändern wollen

    -die, die aktiv daran mitwirken und geringste ernsthafte Opposition drangsalieren und bekämpfen.

    Wer glaubt, nach den Spielregeln der Mächtigen etwas ändern zu können, liegt falsch. Denn der Mächtige hat diese Regeln gemacht und wird sie zu seinem Belieben ändern, wenn es zu kippen droht.

    Um nicht nach den Regeln zu spielen, fehlt es an Durchschlagskraft, denn das Volks eines Deutschlands besteht zum Hauptteil aus jenen, die ich oben stichpunktartig aufzeigte….

  2. Sorry, hat sich ein „S“ zuviel und ein nicht passendes „eines“ eingeschlichen. Nutze zukünftig die Vorschaufunktion. 😉

  3. tja was sagen wir unseren Kindern irgendwann?
    Wir haben wieder von nichts gewusst?

    Wir hatten keine Ahnung, dass wir bei der Wahl von CDU/SPD/GRÜNE oder Linke die Islamisierung und somit die Abschaffung Deutschlands forcieren?

    Konnten wir wissen, dass Türkarabs Biodeutsche tottreten und dafür Kuschelurteile bekommen?

    Wenn man der Lügenpropaganda fast aller korrupten Medien Glauben schenkt, dann hat man sich evtl.nichts vorzuwerfen, oder ???

    Wenn man aber zwischen den Zeilen lesen kann und auch mal einfach das Internet als Informationsquelle nutzt, dann bekommt man schnell einen Einblick wohin die Reise mit den Blockparteien geht.

    Soviel Zeit sich zu informieren müsste sein.

  4. Es wird zur Zeit so viel von wirtschaftlichen Sanktionen gefaselt, die man gegen Russland anwendet. Wenden wir sie doch mal gegen den Staat an. Mal zwei Tage keine Brötchen kaufen, ein paar Tage eine bestimmte Benzinmarke links liegen lassen, mal an einem bestimmten Tag keinen Frisör aufsuchen usw, es muss die Qual der tausend Nadelstiche sein. Zwei Tage kein Lidl, es laufen ja immer noch genug Leute trotzdem hin, aber sie werden es merken und schreien. Und das in den verschieden Bundesländern zu verschieden Zeiten, ist das nicht ein Modell der linken Gewerkschaften? Das müsste sich doch richtig ausarbeiten lassen. Der Schäuble und seine linke Bande müssen Alpträume kriegen.

  5. Dr. Proebstl mal wieder… 5 Minuten echte Unterhaltung, danke.

    „Echter Zaster fürs marode Pflaster“
    😆 😆 😆

  6. Wählt das, was unsere Volkserzieher am meisten bekämpfen, dann liegt ihr richtig.
    Falls aber die neu Gewählten sich dann ebenfalls am Futtertrog der Macht satt fressen, dann sind es wenigstens nicht die ewig gleichen Nimmersatten.
    Auch eine Art „soziale Gerechtigkeit“…..

  7. Kurz, knapp und voller Inhalt. Ein echter Proebstl eben. Leider erscheint das Vid bei Pi als gesperrt, wahrscheinlich so gewollt. Auf Dr. Proebstl’s Seite jedoch NOCH abrufbar. Das nur als kleiner Tip. (erstes Video mit dem Aufmacher)

  8. Ich,als Christ und Pstriot, werde PRO, NPD oder REP wählen. AfD kommt nicht in Frage, das ist keine echte Alternative sondern nur eine FDP 2.0, eine Stimmenfangmarionette der Systemparteien.

    Schade dass DIE FREIHEIT nicht wählbar ist…Stürzenberger for Kanzler.

  9. 3 Untergang

    Sorry, hat sich ein “S” zuviel und ein nicht passendes “eines” eingeschlichen. Nutze zukünftig die Vorschaufunktion. 😉

    Macht nix, passiert mir öfter. Ich bin aber so dreist und gehe davon aus, dass der PI-Leser meine Korrektur – durch neuen Kommentar – nicht unbedingt erwartet. Reicht doch aus, wenn ich mich über mein zu schnelles Schreiben selber ärgere.

  10. #12 DeutscherPatriot (30. Apr 2014 16:47)
    Ich,als Christ und Pstriot, werde PRO, NPD oder REP wählen. AfD kommt nicht in Frage, das ist keine echte Alternative sondern nur eine FDP 2.0, eine Stimmenfangmarionette der Systemparteien.

    Schade dass DIE FREIHEIT nicht wählbar ist…Stürzenberger for Kanzler.
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Wie man als Christ NPD wählen kann, ist mir unbegreiflich! Sind Sie etwa „Deutscher Christ“?

  11. Sorry für die Spammerei, aber:

    Da ist er wieder, der Provokateuer “DeutscherPatriot” (#12). Es wäre nett, wenn PI jede Äußerung von ihm automatisch mit einem Disclaimer belegt. Der ist nur hier, um PI mit übertriebenen Aussagen in den Dreck zu ziehen (was angesichts der vielen Anti-PI-Artikel, die sich fast ausschließlich auf die Kommentare beziehen, leider auch gelingt).

  12. Herr Proebstl, bin ganz Ihrer Meinung.
    Nur, das Dumme ist, die Abgeordneten des Deutschen Bundestages sind völlig anderer Meinung. Die haben der EU-Führungsspitze noch Immunität im Namen des deutschen Wählers verliehen. Also zur Wahl, wenn man es recht überlegt, bräuchten wir aufgrund dieser Tatsache eigentlich gar nicht mehr zu gehen. Die Entscheidungen fallen ohne uns – wir sind die Letzen, deren Meinung noch irgendwo zur Geltung kommt. Abgeschoben in der eigenen Heimat als Zuschauer, wie Verträge unterschrieben und gebrochen werden, wie völlig dem Volk Unbekannte juristische Immunität erhalten und abgerichtet diesen bei der Verrichtung ihrer politischen Notdurft beizuwohnen.
    Herr Proebstle schneidens des raus – oder auch nicht – ois wurscht.

  13. Der Herr Dr. Proebstl empfiehlt zum Schluß zur URNE zu gehen und zu wählen … welch kryptische Worte ?

    So viel Hoffnungslosigkeit ?

    Denn wenn der Aufruf ein Aufruf zum Wählen für die EU „Gesangsdeportierten“ sein würd, würde er sich selbst widersprochen haben, durch die Botschaft des Titels des Videos …..

    Fieberhafte Hoffnungslosigkeit also welche die Hoffnung ins Jenseitig verlegt ?

    Nun – wählen ist freilich gut. Doch wohin ? UND WEN ?

    Die „Strukturafferl“ haben sich ihre Wasserburg mit tiefem Graben rundum geschaffen — über die Zugbrücke darf einzig wer sein Set an monströsen Lügen beherrscht….. dort stinken alle geradezu nur noch nach Geld und die „ehrlichsten“ Tropfen Schweiß fliessen kaum anders als bei Verstopfungen der doppelt Art: Die durch Bewegungsmangel und die beim „NichtwissenwohinmitdemvielenZaster“ (ist eben auch eine Art Verstopfung mit sehr eigenen eher künstlichen Nöten….“Nöte als Hobby“).

    Nun – wir haben Demokratien und die Oberteile der Verfassungen lassen das meist de jure auch sehr zu. Dazu kommt, daß zu den Unterteilen (und dort wirds miefig) DAS VOLK NIE BEFRAGT WORDEN IST ob sie`s dort unten auch noch so hübsch finden, wie das was oben angekündet ist.

    Na dann machen wir uns unsere Demokratie einfach selbst — und zwar diesmal nicht von den „Eierköpfen“ aus Adlerkult- und ähnlichen Tierkreisen, sondern mit der Wahl von wirklichen Menschen.

    Erste Bedingung: Alter über 80.
    … und dann nur noch eine:
    Die Zweite Bedingung: Eine gewisse Rüstigkeit sollte Grundbedingung sein 10 km ob zu Fuß oder mit Rollator oder Rollstuhl sollten schon noch machbar sein. Gut: Diesbezüglich bin ich für Ausnahmen, wenn der oder die Betreffende von so —- vielen Gewählt wird, dass klar ist, „die halten den oder die im Beinahekoma immer noch für Wertvoller als die vielen hippen stylischen „Kens und Barbies“ über 80.

    Ich denke da an so ca 24 für Österreich, 36 für Deutschland….. In Österreich soll für ein Gesetz 22 Pros genügen in Deutschland … ach das macht ihr euch selbst aus. Die Zahl muß halt signifikant dicht an 36 sein, da Vernunft wirklich nicht da ist, wo die 50,00001 % „MEHRHEIT“ sind.

    Wie regeln wir das mit der Bezahlung? Sehr einfach. Die Alten sollen das selbst festlegen.
    Wetten, dass Seelen die ans Jenseitige denken nicht überziehend ins Geldliche hinein sinnierend gieren, sondern in Weisheit in Spiritistische sinnen ?

    Kommts uns zuviel vor …. nun, wir können sie ruck zuck Abwählen und bei einer Wahlfunktion sogar Rückzahlungshöhen von unserer Meinung nach überhöhten Beträgen rückfordern ins „Staatskässchen“.

    Und fürs Abwählen gibts ein „sehr schnelles Scherbengericht“ —- da braucht nicht mal ein Jahr gewartet werden, wie im alten Athen. Einfach eine gewisse Votinganzahl und futsch ist die oder der wieder abgewählt und out. Zusatzfunktion beim Abwählen: Rente Ja oder Nein. Schliesslich ein paar Varianten von Mindestvariante bis …. ? Die Wähler entscheiden.

    Übrigens gilt das vorige auch bei allem regulärem Ausscheiden aus eigenem Entschluß (wobei die Funktion Rente Ja oder Nein auch dann gültig sein soll).
    Die andere Variante ist dann: „Staatsbegräbnis“ mit echten Trauernden .. statt wie „bisher“ … „Gut das wieder so eine Kotzbrocken raus ist …“ Und wir drehen uns um „Und siehe da der nächste steht schon in den Fußtstapfen und sucht sie finanziell auszuweiten“ > typbisch Adlerkult.

    Nun – damit wirds bei der Rückkehr zum „Thing“ vorbei sein. Solche die sich „Künstlich Sorgen“ machen „uns vorspielen sie machen sich diese „FÜR UNS“ doch in Wirklichkeit ……
    Übrigens von „Leerlaufegosorgen“ nicht täuschen lassen. Manchmal denken sie wirklich nicht direkt an sich …. sondern dann nur mit der nächsten Entscheidung umso mehr. Von der ersteren wünschen sie von den „Hofberichterstattern“ viele Medienwirbel, das nächste sollte „hoffentlich tunlichst nicht „berichterstattet“ werden.

    Wer macht die Website, die alle über 80 Jährigen die zur Kandidatur antreten wollen zur Bekundung auffordert und sie um eine knappe Präsentation bittet.

    Sollte der Proebstl rein dürfen ?

    Ich mein der Herr Dr. müsste nur noch wenige Jährchen auf seine Gesundheit gut achtgeben …dann dürfte auch er. Oder darf er schon ?

    Vielleicht sollten wir ihm zur Ehre das Limit auf sein aktuelles Alter runtersetzen ?

    DAS WÜRDE MAL EIN ZEICHEN für Deutschjüdische Freundschaft sein …

    Okay … los gehts.

    Wetten dass die Ältesten uns nicht betrügen.

    Bei denen unter den Adlern an den Wänden ist das in animalische Gruppen“harmonie“ anders. Dort sinds SONDERFÄLLE die uns wirklich gut gesinnt sind …..

    Die Adlerkultler suchen „pensions-“ und „systemsicherend“ schon für die Lügenstaffeten geeignete Nachfolger mit hinreichend lügnerischer Disposition zum heuchlerischen Schauspiel aus …..

    In der Demokratie suchen wir die Nachfolger aus !

    Text hat sicher noch Besserungsbedarfe, die wesentliche Botschaft ist jedoch schon mal drin ……. Liebende an die Macht: Statt Lügensuchende um ihrer selbst wegen.

  14. Übrigens: Seite 165 in Akifs Buch … das mit den Kanalarbeitern. Nun – sehr unwahrscheinlich dass er das nicht von mir hat.

    Die niedrige Basissteuer für alle zur Deckung der Basisverwaltung ist zwar auch von mir. Doch ist dies ein so unspezifisch einfaches richtiges Basisdemokratisches Konzept, dass dies von jedem sofort erdacht werden könnte, der auch nur ein wenig nachsinnt …..

    Natürlich würds mich freuen, wenn auch dieser GGedankenschubs urtümlich von mir kam …. Ko-AAutor: Der Cherub.

    Kein Sorge Akif – ich halt nicht die Hand auf. Mediales Schultklopfen genügte- wenns denn so gewesen ist ! ….und zu den vielen grandiosen Leistungen und Vorleistungen zu wirklichen menschlichen Höchstleistungen, die du in deinem Buch verwirklicht hast wirklich bemerkenswert. Was du speziell auch über den Medienzirkus ausrecherchiert hast und wie du das phasenweis dargestellt hast — famos !

    Bravo !

    Sarrazin, Dr. Proebstl, du, Hamed, …. und ich im Hintergrund derweil mit den MEINIGEN wir werden die Tierzeichen und die anderen Lügensymvole von den Wänden reissen …. künfitg werden bei Begräbnisfeiern Freudenfeuer und gelbe Fahnen gehißt werden, statt schwarzer, weil wieder ein Großteufel in die tiefen Laufbahnen des Irdischen mußte und nicht in der Lichtwelt der ewiglich Liebenden bleibend sein durfte ….

    Alla nach ihren Massen ….. und wirklich wird hinzugefügt was gebraucht wird oder verdient wurde. Liebenden die Liebe. Spöttern der Liebe die vergrößerten Strafen … die sie sich selbst verschuldet haben bei Seelen die zu lieben gar nicht schwierig ist. So wie – wirkliche Liebe wirklich Liebenden NIE SCHWIERIG IST.

  15. Das merke ich mir! Die ‚politisch korrekte Innovation‘: Den ‚Motor, der das Geld DIREKT verbrennt‘, der ‚Treibstoff aus dem EZB-Drucker‘. Köstlich!

Comments are closed.