Zensur: ZDF entfernt Interview mit Akif Pirinçci!

Das war dem ZDF-Chef Thomas Bellut dann wohl doch zu politisch inkorrekt: Die Verantwortlichen des ZDF-Mittagsmagazins haben in ihrem Mediathek-Video der Sendung bei min 31 genau den Teil mit Akif Pirinçci zwischen dem Beitrag über die WM der Straßenkinder in Brasilien und dem Bericht über die Reeperbahn herausgeschnitten. Pirinçci hatte unter anderem den Titel des Kapitels seines Buches „Deutschland von Sinnen“ über Medien „Mit dem Arschloch sieht man besser“ zitiert. Darauf angesprochen zeigte sich Pirinçci verwundert: „Alle Mitarbeiter der Sendung waren ausgesprochen nett und zuvorkommend zu mir, auch nach dem Interview“.

» Kontakt: bellut.t@zdf.de
» Hier im PI-Beitrag gibts das Interview zu sehen