Der Ansturm osteuropäischer Saisonarbeiter auf deutsches Kindergeld heizt die Debatte um Sozialleistungen für Zuwanderer wieder an! Denn: Neben Kindergeld kassieren EU-Ausländer hierzulande immer öfter auch andere Sozialleistungen. Das kostet Staat und Sozialkassen mittlerweile drei Milliarden Euro/Jahr! BILD sagt, welche Leistungen EU-Ausländer kassieren: KINDERGELD. Wird derzeit für knapp 660 000 Kinder von EU-Ausländern gezahlt. Davon leben 66 261 Kinder gar nicht in Deutschland – sondern in ihren Heimatländern

Und so weiter! BILD bringt auch eine nützliche Tabelle! Was ist passiert? Auch die CSU macht ja in den letzten Tagen immer wieder mit Anti-EU-Tönen von sich reden. Und der Innenminister will bestimmte Asylanten schneller abschieben. Alles sehr erfreulich? Oh, lassen Sie sich bloß nicht primitiv täuschen! Man will nur der AfD in der EU-Wahl am 25. Mai den Wind aus den Segeln nehmen. Ist dann die Wahl vorbei, wird man gar nichts mehr hören. Alle Pläne werden beerdigt und dem dummen Bürger sagt man, es sei leider nicht möglich, etwas zu ändern, das EU-Recht gehe eben vor! Nur wer die AfD wählt, macht damit einen konstanten Druck auf die jetzigen Bundestagsparteien, denn es werden ja laufend neue Landtagswahlen folgen!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

89 KOMMENTARE

  1. Und nach der Europa-Wahl werden dann die Steuern „alternativlos“ erhöht werden.

    Merkel versprach dem deutschen Facharbeiter vor der Wahl 35 Euro mehr Kindergeld, dieses Wahlversprechen wurde zugunsten der Beibehaltung der kalten Progression gebrochen.

    Bei dieser Regierung gibt es nichts banahles!

  2. Ganz aktuell:

    Diskussion gerade im Sat.1-Frühstückfernsehen!

    Interessante Diskussion mit einem irren dummdooofen Gutmenschen-Depp der meint Deutschland muss allen Kindern in Europa Kindergeld zahlen. Und wer eine andere Meinung hat, der ist ein Nazi!

    Da muss selbst der Moderator gegen diesen irren Spinner ansprechen“

    Fernseher anmachen! Läuft gerade Werbung. Gleich gehts weiter!

  3. In den Beträgen fehlen noch die Nicht-EU-Länder, beispielsweise die kostenlose Krankenversorgung ganzer türkischer Städte und Dörfer und die türkischen Real- und Phantomkinder, die angeblich noch in der Türkei leben.

  4. Guten Morgen 😀

    #1 Eurabier (13. Mai 2014 08:15)

    Bei dieser Regierung gibt es nichts banahles!

    Nette Wortspielerei 😀

    #3 Powerboy (13. Mai 2014 08:19)

    Da muss selbst der Moderator gegen diesen irren Spinner ansprechen”

    Fernseher anmachen! Läuft gerade Werbung. Gleich gehts weiter!

    TV läuft jetzt. Bin gespannt. Danke für den Tip(p) ❗

  5. Ich weiß von meinen früheren türkischen Nachbarn. Das haben die mir damals ganz offen erzählt.

    Die haben Geburtsbescheinigungen von Kinder ihren Verwanden in der Türkei hier eingereicht. Entweder waren die Urkunden gefälscht, oder einer der vielen Vettern in der großen Verwandtschaft in der Türkei hatte den gleichen Namen und viele Kinder.

    Zeitweise haben die für zehn nicht vorhandenen Kinder Kindergeld kassiert und sind hier dicke Mercedes und BMWs gefahren.

    Einige Türken in meiner Nachbarschaft hatten sogar die Kinder ihrer Brüder nach Deutschland geholt und sie als eigene Kinder ausgegeben und mir das sogar ohne Scheu gestanden. Sie meinten dann hätten diese Kinder aus der Verwandtschaft einen Anspruch auf einen deutschen Pass und könnten später Türken heiraten und sie nachziehen lassen. Auch würde es viel Kindergeld geben!

    Damals war mir das egal. Ich habe damals gedacht, wenn sich dieser Staat so leicht abzocken lässt, dann hat er es nicht anders verdient.

    Heute bin ich ein „Politisch Unkorrekter“ und kämpfe aktiv gegen diesen Sozialbetrug durch Moslems!

    😉

  6. Die Tabelle der BILD-Zeitung ist nutzlos. Denn – wie so oft – ist wiedermal jenes interessant, was darin weggelassen wurde: Regionen wie z.B. die Türkei, Kosovo, Bosnien usw.

  7. #6 lorbas (13. Mai 2014 08:23)

    Strunz heißt der linke Gutmenschen-Spinner!

    Er meinte Kindergeld für Kinder, die nicht in Deutschland wohnen würde, sei doch kein Problem!

    Das sei doch nur eine Milliarde Euro. Das sei doch nicht viel!

    Einfach nur irre! 😉

  8. Weil Deutschland in der EU wirtschaftlich zu stark wird, sollen wir mit der Durchfütterung aller Sozialfälle auf der Erde gebremst werden!

  9. Ja, ich habe auch amüsiert die „neuen Töne“ der CSU vernommen.
    Auf so was fällt ja hoffentlich kein Wähler mehr herein.
    Alle haben diese „europäischen Gesetze“ unterschrieben – jetzt soll ’n die mal nicht so tun, als sei das „zufällig“ passiert.
    Die AfD wählen?
    Das bringt auch nichts.

    Die AfD ist ein U-Boot der etablierten Parteien und hat sich sehr, sehr auffällig nur in eine politische Richtung wortstark abgegrenzt.
    Ich selbst hoffe auf ein starkes Bündnis von Rechts und wähle PRO.

  10. @#9 Norbert Schneider:

    Die AFD hat doch jetzt schon jede Menge indirekten Einfluss, was meinen Sie warum denn sonst so kurzfristig das Asylrecht geändert werden soll ? Wegen der NPD sicher nicht, die ist nur da um den Kampf gegen Rechts zu finanzieren…

  11. Dies Berichterstattung der BILD ist sehr einseitig und berücksichtigt nicht die vielen Vorteile, die Deutschland mit der Arbeitnehmerfreizügigkeit und anderen Zuwanderungsbedingung gewonnen hat, die alle Nachteile weit überwiegen.
    So konnten die zahlreichen Fachkäfte, besonders auch aus Nordafrika, die Sozialkassen doch spürbar entlasten und ein Steuerplus in die öffentlichen Haushalte spülen, welches die aufwandsbezogenen Mehrausgaben deutlich übersteigt. Der demographische Wandel konnte wieder zurück verwandelt werden und Facharbeitermangel in der Hochtechnologie-Industrie ist erstmals seit über 15 Jahren kein Thema mehr.
    Als positiver Nebeneffekt wären auch die vielfältigen Kulturen zu nennen, die für uns eine Bereicherung darstellen und fast schon ein mediterranes Ambiente vermitteln. Mitgebrachte Strukturen und Rechtsnormen entlasten unsere Verwaltungen und Gerichte, friedliche Religionen als Alternative zum kriegerischen Christentum.

    *IRONIE OFF* 😈

    by the way: Ich sehe die AfD nicht als Alternative, denn sie kratzen am linken Rand der Mitte herum, also da, wo vor wenigen Jahren sich noch eine FDP befand. Es ist zu spät, als dass es mit diesen halben Kompromissen eine Lösung geben könnte.

  12. #16 WutImBauch

    Was meinen Sie warum die AfD in den Medien nicht totgeschwiegen wird, im Gegenteil, hofiert wird? Woher kommt diese neue Partei auf einmal, haben wir die Probleme nicht schon VIEL länger?? Alles ein Spektakel a la Richter Gnadenlos. Alles schon gehabt, alles schon verpufft.

  13. Die Kunst der Medien ist es, Trends zu erraten, zu erkennen. Sobald die Masche des Schönfärbens nicht mehr funktioniert weil selbst der dümmste Michel inzwischen die Nase voll hat, so muss wenigstens eine Partei her die diesen Stimmen einen Hafen bietet, ohne allerdings zu sehr in das Etabliertennest zu stoßen. Hier kommt die AfD mal wieder wie gerufen (!). Schon der Aufnahmeantrag sagt alles: Man muss sich ausführlich erklären in Bezug auf die politische Vergangenheit, man darf nicht extrem sein. Und wer heute (zu unrecht) als extrem gilt ist doch wohl jedem hier klar??

  14. Wenn, wie bei unserer Parteienlandschaft, die Arme einer Waage zu weit in eine Richtung schwenken (links), bringt es nichts, ein Gegengewicht auf die Mitte(AfD) zu legen. Um die linkslastige Waage wieder ins Lot zu bringen MUSS man etwas auf den Rechten Arm legen. Nicht auf die Mitte.

  15. #10 Powerboy (13. Mai 2014 08:41)

    #6 lorbas (13. Mai 2014 08:23)

    Strunz heißt der linke Gutmenschen-Spinner!

    Hab`s gelesen. Lt. des Moderator`s ist auf der entsprechenden fb Seite „die Hölle los“, hab da mal nachgeschaut, dort ist tote Hose.

    #7 Powerboy (13. Mai 2014 08:38)

    Zeitweise haben die für zehn nicht vorhandenen Kinder Kindergeld kassiert und sind hier dicke Mercedes und BMWs gefahren.

    Das mit dem Kindergeldbetrug durch das angeben fremder Kinder, ist mir auch bekannt. Anscheinend hat das gigantische Ausmaße und wird heute noch „fleissig“ praktiziert.

  16. #21 HenriFox

    Genau das!!! Sollte die AfD wider erwarten eine konservative Richtung einschlagen, ist jeder leichte Schlenker nach Links schon einer zu viel. Die Probleme löst man wenn überhaupt noch durch völkisch recht Politik. Absolut richtig.

  17. Ein Bekannte von mir hat neulich einen Brief von der Schule seiner Kinder erhalten. Da wurden die Eltern aufgefordert die Klassenzimmer in ihrer Freizeit neu zu streichen, da kein Geld für Renovierungen da sei. Selbst das Geld für die Farbe musste bei den Eltern gesammelt werden.

    Ist das nicht einfach nur irre diese rotgrüne neue multi-kulturelle Welt?

    Kein Geld für die unsere einheimischen Kinder, aber Milliarden von Euros für Phantomkinder ins Ausland verbraten!

    😉

  18. Wahlen gehören abgeschafft! Wir brauchen einen großen Vorsitzenden Schulz, der für uns alles regelt.

  19. Tja, was bringt die Statistik über die EU-Ausländer, wenn auch die Nicht EU-Ausländer mit abkassieren.

    Es widert mich an, wie wir der Zahlmeister aller sind (inkl. unserer Verräter Politik).

    Ich wähle Pro NRW, daß steht fest. Der AfD, so schön es auch klingen mag, traue ich nicht über den Weg, da Sie sich bei Themen wie den „Ausländern“ zu bedeckt hält und seltsame Dinge über „Rechte“ redet. Dann lieber eine Partei die klipp und klar sagt, was unsere Mißstände sind. NPD wäre zwar auch was gewesen, aber die steht mir zu weit Adolf“links“.

  20. Das Kindergeld für EU-Ausländer, die nicht in Deutschland wohnen, ist ja nur die Spitze des Eisberges. Da gibt es noch so viele zusätzliche Leistungen (z.B. Elterngeld für Kinder die nicht in Deutschland wohnen, Leistungen nach dem Opferentschädigungsrecht für Ausländer, die sich hier gegenseitig zusammenschlagen und dann behindert sind usw. usf.).
    Da braucht sich der deutsche Rentner wahrlich nicht wundern, wenn seine Leistungen immer geringer werden.
    Auch für alle anderen Inländer steht zwangsläufig immer weniger Geld zur Verfügung.
    Was aber ganz sicher ist: Auch die Europawahl wird wieder in etwa so ausgehen, wie die Bundestagswahl. Der deutschdoofe Michel will es gar nicht kapieren und wählt immer wieder das selbe.

  21. #10 Powerboy
    #22 lorbas

    Der macht ja seinem Namen alle Ehre: strunzdumm
    Bedeutungen: salopp: besonders einfältig

  22. Regt euch nicht auf, erwartet nichts mehr von der Politik und der Justiz!

    Alle sind gekauft oder aus ideologischen Gründen blind. Die Gattung “homo erectus”, also der aufrechtgehende Mensch ist im Abendland leider ausgestorben und durch den “homo consumens” abgelöst worden.

    Bewaffnet euch, schützt eure Familien, sucht Gleichgesinnte, bereitet euch mental darauf vor, die ehemals der Polizei vorbehaltenen Aufgaben zu übernehmen und vergesst einfach euren anerzogenen Gehorsam.

    Es ist vorbei. Dieses “Grundgesetz” ist nicht mal mehr das Papier wert und der Eid “… dem Deutschen Volke” nur noch Hohn und Spott.

    Schaltet um auf “Wolf”. Das Programm “Schaf” hat ausgedient im Jahre 2014 und wird euch nur zum Nachteil gereichen, denn der Hirte hütet nicht mehr. Er hat sogar seinen Hund erschossen und den Räubern das Gatter geöffnet.

  23. Ich habe vor längerer Zeit in einer „Kindergeldkasse“, damals noch zum Arbeitsamt gehörig, Dienst gemacht. Früher wurde noch versucht, den Betrug aufzudecken, was selten auch gelang. Es gab in einem anatolischen Ort immer einen Bürgermeister, der gegen Bakschisch einige Stempel auf eine Urkunde platzierte. Die Urkunden waren natürlich auf türkisch und mußten übersetzt werden. In der Urkunde waren die Kinder dann aufgelistet, als Familienzugehörig. Bis zu 16 Kinder waren keine Seltenheit. Später wollte man sich die intensive Arbeit und die hohen Kosten sparen und hat einfach gezahlt. Es ist wie heute bei den Sozialleistungen – die Antragsteller haben Haus- und Grundbesitz in der Türkei – vermietet natürlich. Das herauszufinden ist leider auch kaum möglich, weil die türkischen Behörden bei Auskunftsersuchen sehr zurückhaltend sind.
    °
    DEUTSCHAND ist das Sozialamt Europas 👿

  24. OT: Ihr denkt, die BRD ist im Arsch? Schaut ins einstige Land von Pippi Langstrumpf, Nils Holgersson und den Wikingern:

    Hassan ist sauer. „Immer werden wir von den Politikern benutzt“, schimpft der 39-jährige Türke und zeigt wütend auf ein Wahlplakat der rechtspopulistischen Sverigedemokraterna, der Schwedendemokraten. „Weniger EU, mehr Schweden“ steht da in großen Lettern. In Botkyrka, einem Stockholmer Vorort, kommt das nicht gut an. Denn Schweden ist hier recht weit weg. Nahezu jeder zweite Bewohner zählt zur ersten oder zweiten Einwanderergeneration.

    http://www.welt.de/politik/ausland/article127923638/Schwedens-Rechtspopulisten-verlieren-Zustimmung.html

    Liebe Astrid Lindgren – sei froh, dass du das alles nicht mehr miterleben musst.

  25. #29 lorbas

    Ich grüße gerne zurück! Aber Herr darf man doch nicht mehr schreiben. Das heißt jetzt Hea. 😆 😉

  26. #32 Eugen Zauge (13. Mai 2014 09:27)

    Schwedens „Rechtspopulisten“ verlieren wegen immer weniger Schweden in Schweden Zustimmung, das ist Sozialdemographie!

  27. #33 Felix Austria (13. Mai 2014 09:31)

    Hea ❓ Kopfkratz ❓

    Weißt du wer zur Zeit in der Stadt zu Besuch ist? Graue Emi… 😀

  28. @ #9 Norbert Schneider (13. Mai 2014 08:41)

    Mit der von Ihnen angesprochenen NPD meinen Sie jetzt aber sicherlich nicht die Verfassungsschutzvereinigung gleichen Namens?

  29. #12 HenriFox (13. Mai 2014 08:42)

    Das dürfte vermutlich (und hoffentlich) eine Ente sein. Quelle war wohl ein Artikel bei frontpagemag.com, der inzwischen aber gelöscht worden ist.

    Schlimm genug freilich, sollten vollverschleierte saudische „Touristen“ sich auch im schönen Taormina breitmachen und aufgrund ihrer finanziellen Mittel kritiklos hofiert werden.

  30. –OT–

    ich war gestern auf der Montagsdemo in Berlin am Potsdamer Platz und wollte gerne ein paar Eindrücke teilen.

    Das Auffälligste daran war, dass es wie eine typisch linke Demo aussah, sich aber als eine Demo entpuppte, auf denen Linke waren, deren Weltbild komplett zusammengebrochen ist 😛

    neben vielen Friedenstauben- Plakaten und -Luftballons gab`s noch so tolle Spruchbänder wie „Entwaffnet die Welt – jetzt“ oder „keine Geheimarmeen von Amerika – keine Geheimarmeen von Rußland“

    >Ich überspringe mal den Einstiegsmoderator und komme gleich zum ersten Redner. Irgendsoein linksgrüner Schwachmat, dessen, wie ich bereits erwähnte, heile guti-guti-Welt zusammengebrochen ist, der sich am Anfang in schier unerträglicher Langatmigkeit von allem möglichen distanziert (von den lügenden Medien, von Rassisten, von Nazis) und das übliche Geschwalle.
    Er fügte dann noch an, wie Weltoffen und Ausländerverliebt er sei, brachte dabei auch den Hinweis, er studiere türkisch und überhaupt hätten wir den Türken ja soviel zu verdanken, ganz besonders den Aufbau Deutschlands nach dem Krieg..(!)

    Dann ging`s los, erstes Thema waren die Lügen in der Presse (von jemanden der gerade behauptete die Türken hätten Deutschland aufgebaut…) und wie gemein die Denunziation durch die MSM der Friedensdemos wären. Nachdem die Presse wohl gemerkt habe, dass sie der Friedensdemo nichts „rechtes, rechtspopulistische oder sonstige braune Kacke“ unterschieben konnte versuchen sie es jetzt mit „Verschwörungstheorien“. Darauf zitierte dieser Vollhonk doch wirklich 2 mal etwas aus der „Zeit“ und einmal vom „Spiegel“, vermutlich um zu beweisen, dass es ja keine VT sein könne, wenn doch Spiegel und Zeit das bringen.

    Fazit für mich: Ich werde nächsten Montag wieder hingehen und auch die Reden aufnehmen, das ist echt Realsatire at its best.

    semper PI

  31. #24 Powerboy

    Ich früher in der DDR Kunsterziehungskehrerin, habe aber nur 3 Jahre nach dem Studium in diesem Beruf gearbeitet. Exakt das, was Sie beschreiben, ist mir in der „sozialistischen Schule“ auch passiert. Ich bekam in der letzten Ferienwoche der Sommerferien 1989, also kurz vor dem Mauerfall ein Telegramm der extrem linksversifften Direktorin, ich habe sofort in der Schule zu erscheinen und den Kunsterziehungsraum zu renovieren! Ich habe das mit ein paar älteren Schülern getan, Farbe und alles Andere musste ich selbst besorgen und bezahlen. Damals verdiente ich nach 5 Jahren Studium 680,00 Ostmark und Farbe zu bekommen war zudem schwierig!
    Da sind wir also wieder!

  32. typisch die bösen erntehelfer!! wer hier im dreck wühlt für kleines geld darf viel eher mal bescheissen, als die viel größere gruppe der absolut lebensleistungslosen sozialabzocker!! an die traut sich aber keiner ran, denn die drohen mit ihrem kinderreichtum und weiterer selbstaufgabe.

  33. #36 lorbas

    Das habe ich neulich auf PI gelesen, daß die Kombination H“er“ gegendert werden muß, statt „er“ wird dann ein „a“ benutzt. Ferienwoche, Sommerferien sieht dann so aus: Faienwoche, Sommafaien ? 🙄
    °
    Daß der „Graue“ in MR ist weiß ich schon, ich hatte Dich gebeten ihn zu grüßen. 🙂

  34. Während deutsche Frauen millionenfach Ihre Kinder vor der Geburt zerstückeln und absaugen lassen, um Geld für den ach so tollen Lebensstandart nach Steuern und Sozialabgaben zu erwirtschaften, finanzieren diejenigen die eben diese Steuern und Sozialabgaben verwalten, die Kinder von Müttern aus anderen Nationen.

    Pervers!

    semper PI!

  35. #43 Felix Austria (13. Mai 2014 09:52)

    #36 lorbas

    Das habe ich neulich auf PI gelesen, daß die Kombination H”er” gegendert werden muß, statt “er” wird dann ein “a” benutzt. Ferienwoche, Sommerferien sieht dann so aus: Faienwoche, Sommafaien ? 🙄
    °

    Cool 🙄

    Daß der “Graue” in MR ist weiß ich schon, ich hatte Dich gebeten ihn zu grüßen. 🙂

    Habe ich doch auch gemacht. Wollte nur mal deine „Grauen Zell_Innen“ testen. 😀

  36. OT: Eine Region wird bunt! Die Region Pforzheim wird zur Zeit durch fast tägliche Überfälle auf Banken, Tankstellen, Spielsalons, Vidiotheken und sogar auf deutsche Metzgereien von so genannte „Südländer“ oder jetzt auch „Ostländer“ vielfältig und bunt bereichert.

    Bankräuber gesucht: Polizei fahndet nach Einzeltäter

    Der gesuchte Mann ist nach Polizeiangaben etwa 170 cm groß, normale Figur, dunkler Teint, möglicherweise Südländer, sprach gebrochen Deutsch, war mit Bluejeans, einer schwarzen Jacke sowie hellen Turnschuhen bekleidet

    http://www.pz-news.de/region_artikel,-Bankraeuber-gesucht-Polizei-fahndet-nach-Einzeltaeter-_dossier,-Raubueberfaelle-in-der-Region-_arid,487075_dossierid,144.html

  37. Meine Tochter bekommt kein Kindergeld, obwohl es uns zusteht,toll zu wissen. Schon vor Jahren war es offensichtlich, daß das hiesige Jugendamt Gelder von allein erziehenden Einheimischen veruntreut. Es reicht. Bin mal gespannt wie viele Sachbearbeiter von Jobcenter und J.Amt sich selbst die Taschen vollmachen…Nun verstehe ich- habe oft auf Gelder verzichtet,da mir diese herabwürdigende und Menschen verachtende Praxis dort nie gefiel. Dann verstehe ich auch warum die mich lieber in den Suizid treiben wollen anstatt mir zu helfen.DANKE. Kann besser mit der Realität leben als noch mehr verarscht zu werden.
    Das mit den Kindern „austauschen“ von Ausländern ist seit Jahrzehnten bekannt.Seit 40 Jahren frage ich mich :Wenn das doch alle wissen..warum tut keiner was? Meine Lösung war betäuben ,aufgrund keiner Antworten.Unserer Jugend wird es nicht anders gehen, so kacke wie das alles ist: Es war für mich schon sehr lange klar, das das nicht gut gehen kann.Zumal ich mehr wie eine Parallelgesellschaft kenne.
    Es werden zu viele eigene Süppchen gekocht, selbst hier (PI) wird untereinander drauf losgehackt, viele vergessen wie schnell man am Rande der Gesellschaft landet und glauben immer noch: Mir passiert das nicht ,tausend Male miterlebt. So ,nun gehe ich Pfandflaschen sammeln, um den Einschreibebrief für`s Kindergeld zusammenzubekommen.Die GEZ hat die Pfändung meines Kontos veranlasst -OBWOHL ich eig.seit 20 Jahren befreit bin!? Ohne diese Seite (& Michael`s & Christian`s Geschichte)wäre ich längst verzweifelt an der Ignoranz unserer Politiker. Bussi aus der Ferne

  38. an den amtseid erinnern:

    zuerst kommen die bürger dieses landes, dann erst alle anderen:

    nehmt unsere steuern für

    gute bildung
    intakte straßen und schienen
    intakte bausubstanz
    sicherheitseinrichtungen – polizei und bundeswehr
    gutes gesundheitswesen
    menschenwürdige pflege
    ausskömmliche renten
    (hab ich was vergessen? – reihenfolge egal, alles gleichwertig behandeln!)

    wenn dann noch was übrig ist, können wohltaten
    verteilt werden, so wie das wohlmeinende eltern bei ihrem familienetat auch handhaben!

    übrigens bayern 4 klassik gestern mittag:

    „wir erinnern an die 88. wiederkehr des tages
    der uraufführung des ersten klavierkonzertes
    von schostakowitsch.“ sind die jetzt auch voll
    nahzieh und ganz, ganz pöhse geworden???

  39. #47 Peter Blum (13. Mai 2014 10:02)

    Während deutsche Frauen millionenfach Ihre Kinder vor der Geburt zerstückeln und absaugen lassen, um Geld für den ach so tollen Lebensstandart nach Steuern und Sozialabgaben zu erwirtschaften, finanzieren diejenigen die eben diese Steuern und Sozialabgaben verwalten, die Kinder von Müttern aus anderen Nationen.

    Ich glaube da hilft kein Argumentieren und kein Wählen. Gegen diesen Wahnsinn hilft wie Akif Pirinçci sagt nur noch ein Steuerboykott – und SV-Abgabenboykott will ich gerne hinzufügen. Hungern wir diese Steuergeldveruntreuer aus!

  40. #51 DieLiese

    Wer nicht arbeiten geht soll froh sein unterstützt zu werden. Natürlich ist der Erhalt von sozialer Unterstützung eine Erniedrigung, sollte er auch sein. Du bist seit 20 Jahren befreit, interessant. . . wie schafft man das? Statt Flaschen zu sammeln könntest Du auch bei einer Reinigungsfirma anfangen, die suchen Händeringend nach Leuten die der deutschen Sprache mächtig sind.

  41. @ #51 DieLiese

    Deine Geschichte ist erschütternd. Noch erschütternder ist sie dadurch, dass freches Zigeunerpack, dauergebärende Moslemkühe und deren analphabetische Bartträger hier in Saus und Braus leben, während Deutsche im Elend darben.

    Solltest du irgendwann mal Amok laufen – mein vollstes Verständnis dafür hast du.

    Einer meiner besten Freunde hat ebenfalls 4 Kinder und gibt alles für sie. Sie sind erzogen und gebildet – im Gegensatz zu dem Moslem-Gezücht – doch auch er wird regelmäßig vom Amt geprellt und darf jedem Cent hinterher laufen. Ich frage mich, wievielen Millionen Menschen es hier noch so gehen muss, bis der Aufstand losbricht und diese ganze Brüssel-Berlin-Bande hinwegfegt.

  42. #49 Powerboy (13. Mai 2014 10:11)

    OT: Eine Region wird bunt! Die Region Pforzheim wird zur Zeit durch fast tägliche Überfälle auf Banken, Tankstellen, Spielsalons, Vidiotheken und sogar auf deutsche Metzgereien von so genannte “Südländer” oder jetzt auch “Ostländer” vielfältig und bunt bereichert.

    Pforzheims Zukunft gehört den Migranten
    27.01.2010 ❗

    PFORZHEIM. Ausländer, Migrationshintergrund – ist doch alles dasselbe? Weit gefehlt! Während sich die Frage Ausländer oder Inländer nach der Staatsbürgerschaft richtet, geht es beim Migrationshintergrund um die Herkunft. Diese zu ermitteln macht Sinn, weil viele Einwanderer mittlerweile die deutsche Staatsangehörigkeit haben. Pforzheim weist hierbei erstaunliche Zahlen auf: Bei den unter Dreijährigen haben 71,1 Prozent einen Migrationshintergrund. (Achtung: Stand 2010)

    http://www.pz-news.de/forum/showthread.php?3996-Pforzheims-Zukunft-geh%C3%B6rt-den-Migranten

    #50 Felix Austria (13. Mai 2014 10:16)

    #48 lorbas

    … funktioniert noch alles

    Sicher ❓ 😀

  43. #51 DieLiese

    vielleicht hilft Dir das gegen RF-Gebühren.

    + + + für alle Blogger + + +

    Entwurf für Musterschreiben

    Max Mustermann
    Musterstraße 112
    10101 Musterhausen

    ARD, ZDF, Deutschlandradio
    Beitragsservice
    50439 Köln

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich weise Sie darauf hin, dass die Eintreibung von Forderungen aus Verträgen zu Lasten Dritter eine strafbare Handlung darstellt die, u.a. strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen wird.

    (a) Für Zwangsangemeldete
    Ich habe weder eine Anmeldung bei Ihrem Service vorgenommen noch beabsichtige ich in Zukunft, Ihren Service in Anspruch zu nehmen. Da ich mit Ihrem Service keinen Vertrag eingegangen bin, bin ich auch nicht an Ihre Forderung gebunden. Es gilt der Grundsatz, dass eine vertragliche Verpflichtung stets durch privatautonome Willensbildung erfolgt.

    Ich fordere Sie hiermit auf, Ihre Belästigungen zu unterlassen und meine Daten aus Ihren Datenbanken zu löschen. Ich erwarte von Ihnen dazu die schriftliche Bestätigung innerhalb einer

    Frist von 7 (sieben) Tagen ab Eingang dieses Schreibens.

    Sollten Sie die Frist verstreichen lassen gehe ich davon aus, dass Ihre Forderung hinfällig ist. Sollten Sie wieder erwarten auf Ihre Forderung beharren, ergeht Strafantrag gegen Sie.

    (b) Für Gebührenzahler
    Ich habe die Gebühren im Treu und Glauben gezahlt weil ich fälschlicherweise davon aus ging, dass es sich beim Rundfunkgebührenstaatsvertrag um geltendes Recht handelt. Nun musste ich feststellen, dass e.g. Vertrag gar keinem Gesetz unterliegt sondern lediglich ein Vertrag ist, der ohne meine Beteiligung, jedoch zu meinen Lasten geschlossen wurde. Diese Vorgehensweise verstößt gegen den Grundsatz, dass eine vertragliche Verpflichtung stets durch privatautonome Willensbildung erfolgt. Daher erkläre ich hiermit meine Anmeldung zur Zahlung eines Rundfunkbeitrages für nichtig.

    (c) gemeinsamer Teil
    Gleichzeitig melde ich hiermit Rückerstattungsansprüche auf unrechtmäßig eingeforderte Beitragszahlungen an und setze Sie mit der Rückerstattung bereits gezahlter Beiträge in Verzug.

    Max Mustermann

    Rechtsbehelfsbelehrung:
    Verträge zu Lasten Dritter sind mit der Privatautonomie grundsätzlich nicht vereinbar. Das Prinzip der Privatautonomie fordert, dass der Einzelne seine privaten Rechtsverhältnisse selbstbestimmt gestalten kann. Vertragliche Drittbelastungen ohne Mitwirkung des Dritten sind somit regelmäßig nicht möglich, solange sie nicht begünstigend sind. Insbesondere ist es nicht möglich, Dritte ohne ihre Mitwirkung zu einer Leistung zu verpflichten.

  44. #39 Agnostix
    Gute Sache. Man sollte nicht unterschätzen, daß es viele Ex-Linke gibt, deren Multi-Kulti-Weltbild an der Realität innerlich schon zerbrochen ist. Ich bin überrascht, wenn ich eigentlich linke Lehrer über ihren Alltag in einer bunten HartIV-Schule (mit x Kulturen und Sprachen) reden höre.

  45. Warum hat die CSU nicht durchgesetzt das bestimmte Sozialleistungen erst gewährt werden wenn man eine Summe X an Steuern und Sozialabgaben gezahlt hat? Stattdessen hat man die Zustimmung zur Koalition vom Erziehungsgeld abhängig gemacht, von dem gerade auch auch viele arme und kinderreiche türkische und arabische Familien profitieren, da es auch dort keine Einschränkung für ALG2-Bezieher gibt.

  46. Warum gehen 50 % der Deutschen nicht mehr zur Wahl. Naj ja Darum!!! Es ist nicht zu fassen,w as uns das Paradies EUro udn Europa bringt. DIe Strassen verrotten, die Asuländer beommmen Geld ohen Ende und die Oma mit 600 Euro Rente und 4 Kindern bekommt 3 EUro Kassenzuschuss fürs Gebiss. Weiter so und nicht wundern, wenn die Nation wieder Nach dem GröfaZ schreit. Hier wird das gefördert bewusst und die Gutmenschenplage fördert diesen Untergang 2.0!!

  47. Ich bin der Meinung: Deutschland muss niemanden Sozialleistungen zahlen.

    Trotzdem ist Spargelstechen und Gurkenpflücken eine Knochenarbeit die schlecht bezahlt wird und die sonst niemand machen will ausser Rumänen und Polen die in ihrer Heimat noch weniger Lohn bekommen.

    Wir sollten den Saisonarbeitern etwas entgegenkommen. Auch die Bauern sollten in die Pflicht genommen werden etwas mehr zu zahlen.
    Die Bauern haben oft eine Herde von 5 pferden auf der Weide rumstehen wovon eines im Monat 500 Euro Unterhalt kostet, während sie gleichzeitig 8 Saisonarbeiter auf 20m² in Schlafbarracken unterbringen. Das kann es nicht sein.

    Saisonarbeiter sind keine Sozialarbeiter.
    Saisonarbeiter arbeiten täglich zwischen 12-14Std auf dem Feld schwere körperliche Arbeit. Das sollten wir Deutschen auch grosszügig entlohnen und unterstützen mit Kindergeld.

    Während Türken hier sich nach ein Paar Monaten Harz4 sich es leisten können ein Haus in der Türkei zu bauen und ein Recht haben ihre ganze Familie auf unsere Kosten Mitkrankenzuversichern, sie selber aber nur zu Gewalt und Hass zu ihrem Gastgeber fähig sind, hört man von unseren Saisonarbeitern gar nichts.

    Wenn ein Asylantenheim in der Nähe ist hört man allerlei schlimmes in der Gegend in der es steht.

    Ich habe noch nie schlimme Sachen gehört, dort wo sich Gurkenpflücker niedergelassen haben.
    Sie werden in der Regel von unseren Bauern so schlecht behandelt das sie mittlererweile das Weite suchen und ihre Arbeit in England machen wo man sie besser behandelt und bezahlt.

  48. Ja guten Tag Herr Pfarrer! Haben die das auch schon gemerkt?

    Aber: Typisches Wahlkampfthema, CDU-CSU blinken hie und da mal rechts, um nach der Wahl wieder linker zu werden als jemals. Das kann man erwarten.

  49. Die Migranten betreiben Nekrophilie.

    Sie vergehen sich an dem rottenden Kadaver EU.

  50. Dies basiert allerdings lediglich auf genetischer Dummheit der Politik sowie EU- und Deutscher Gerichte.

    Das Gehirn der weißen Jafeten erodiert wesentlich schneller als andere.

  51. @ #47 Norbert Schneider (13. Mai 2014 09:59)

    Wer gegen die NPD redet sollte kontrollieren ob er nicht auch derart beeinflusst wird das er die Rettungsinsel im Sturm einfach nicht mehr ausmachen kann? Wenn die NPD verschwindet werden wir kurzfristig niemanden mehr haben der mit harter Hand dafür sorgt das wir nicht untergehen. Das ist eine Tatsache.

    Das sehe ich etwas anders, denn für mich ergibt sich die Unwählbarkeit der NPD aus deren sozialistischem Wahlprogramm, welches sich in weiten Teilen ausschließlich in der Schriftfarbe von dem der kommunistischen Mauermörderpartei LINKEN unterscheidet.
    Also ist das auch keine Alternative!

  52. #69 MPig (13. Mai 2014 11:59)

    „Geld für die Oma, statt für Sinti und Roma“, „Kriminelle Ausländer abschieben“, Stoppt den EU-Wahnsinn“, etc. klingt mir nun nicht gerade nach Linken.

    Aber zum Thema:
    Wenn die Milliarden, welche den Asylanten und Flüchtlingen in den Rachen geschoben werden, „um zukünftig genug Pflegekräfte zu haben“, sinnvoll ausschließlich für Deutsche angewendet würden, könnte das Kindergeld auf 300 bis 500 Euro angehoben und zusätzlich noch eine einmalige „Wurfprämie“ wie in der DDR gezahlt werden. Dazu noch einen Zinslosen Ehekredit, der mit 3 Kindern abbezahlt ist – schon wäre ein Teil des Problems bewältigt. Die DDR hat es vorgemacht – und daran ist sie garantiert nicht untergegangen!

  53. Deutschland, das Sozialamt der Welt.Whrend ethnische Deutsche um jeden Cent kämpfen müssen und vom Finanzamt gejagt werden ( Rentensteuer ! ) schiebt man deutsch-hassenden Ausländern die Kohle in den Allerwertesten.

    BILD erwähnt diesen Skandal wenigsten überhaupt wenngleich unvollständig weil die Sozialtouristen und Abzocker aus den nicht-EU Ländern wie Türkei in der Statistik fehlen.

    Die CSU macht nur Wahlkampfshow, die haben diese Wahnsinnsgesetze doch mitbeschlossen !

    Die AfD themaisiert diesen Skandal zu wenig, ich wähle die nur mit Bauchschmerzen. Soviel Pantoprazol gibt es gar nicht 😉
    „Einwanderung braucht klare Regeln“ steht auf deren – inzwischen längst zerstörten – Wahlplakaten.
    Ich bin für klare Regeln z.B. für Saisonarbeiter, die auch anständig entlohnt werden müssen auf dem Spreewälder Gurkenschieber oder beim Kirschenpflücken. Danach aber raus.

    Am liebsten würde ich DEN UNWÄHLBAREN meine Stimme geben ( „Geld für Oma…“ ), weiß aber daß bei diesem Chaotenverein meine Stimme verloren wäre.
    PRO gibt’s hier nicht und nur gegen den Islam sein ist kein Wahlprogramm.

  54. @ #70 Tolkewitzer (13. Mai 2014 13:20)

    Deshalb schrieb ich ja auch, dass man das Wahlprogramm lesen soll, nicht die Wahlplakate. 😀

  55. Das alles ist doch schon längst seit jahren bekannt.Und wurde das abgestellt? NEIN !
    Und das wird auch niemals wieder abgestellt,weil
    Michel so doof ist,und diejenigen die das
    so machen ja schlieslich auch wählen !
    Anstatt darüber herum zu lamentieren,sollten doch die Leute ihre eigene Meinung akzeptieren.
    Schliesslich haben sie es doch so gewählt !!!
    Und was man wählt,bekommt man eben 🙂

  56. „Oh, lassen Sie sich bloß nicht primitiv täuschen! Man will nur der AfD in der EU-Wahl am 25. Mai den Wind aus den Segeln nehmen. Ist dann die Wahl vorbei, wird man gar nichts mehr hören. (…)

    Nur wer die AfD wählt, macht damit einen konstanten Druck auf die jetzigen Bundestagsparteien, denn es werden ja laufend neue Landtagswahlen folgen!“

    Danke Kewil!

    „Blöd“ ist ein Teil des Problems. Zur Zeit macht „Blöd“ auf Patriot und irgendwo auch auf Nazi. Blöd achtet nur auf die Wirkung.

    Wer die AFD nicht mag, weil sie zu links/rechts ist darf sie dennoch wählen. Sie ist unter den alternativen Möglichkeiten die bessere Wahl.

  57. #72 MPig

    Es gibt überhaupt keinen Zweifel das diese Partei eben genau das von Tolkewitzer geschriebene auch in die Tat umsetzen wird. Selbstverständlich gibt es keine Partei die es allen recht machen kann. Alleine durch die Begrenzung der Einwanderung, der Abschiebung der kriminellen Ausländer und dem Ausstieg aus dem Euro hat die NPD Vorhaben, die SOFORT und vor allem wirksam dem gesamten DEUTSCHEN Volke zu Gute kommen. Ob es dann andere Nachwehen gibt interessiert mich im Moment wenig weil ich mir ausrechen kann, was passiert wenn nicht schnell und gründlich gehandelt wird. Die Fertilitätsraten sorgen dafür, dass wir schon in Kürze Verlierer unserer eigenen demokratischen Werteordnung sein werden.. . die Mehrheit entscheidet, Muslime pflanzen sich fort wie die Kaninchen, 2035 (Martin Gillo) werden wir in der Minderheit sein. Ließ das Buch Deutschland schafft sich ab und die Berechnungen vom Autor, da weißt Du was eine moderat-konservative Partei (AfD) noch ausrichten kann, nämlich NIX und wieder NIX.

  58. Leider werden die Meisten, der wahlberechtigten Deutschen, auf diesen plumpen und dummen Trick der CSU hereinfallen !

  59. #7 Powerboy (13. Mai 2014 08:38)

    Ich weiß von meinen früheren türkischen Nachbarn. Das haben die mir damals ganz offen erzählt.

    Die haben Geburtsbescheinigungen von Kinder ihren Verwanden in der Türkei hier eingereicht. Entweder waren die Urkunden gefälscht, oder einer der vielen Vettern in der großen Verwandtschaft in der Türkei hatte den gleichen Namen und viele Kinder.

    Zeitweise haben die für zehn nicht vorhandenen Kinder Kindergeld kassiert und sind hier dicke Mercedes und BMWs gefahren.

    Was noch zu Klären wäre wie wurde nachgewiesen, das die Kinder nicht in der Türkei sondern der EU leben?

  60. Das ist doch nicht unser Hauptproblem!
    Die Saisonarbeiter in der Landwirtschaft verdienen schlecht und arbeiten hart. Meinetwegen sollen die gerne Kindergeld bekommen.
    Das Problem sind die, die zum Nicht-Arbeiten ins Land kommen und alles komplett vom Staat absahnen und nicht die, die zum Arbeite kommen und Arbeiten machen, für die unsere Arbeitslosen sich zu schade sind!

  61. Ich habe NPD gewählt. Per Briefwahl. Hat mir der Wahl-o-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung mit 74,2 Prozent ans Herz gelegt. Auf den Plätzen folgen AfD sowie die Linkspartei.

    Und weil ich ja kein doofer Nazi sein will, habe ich mir zur Sicherheit dann auch noch das Wahlprogramm der NPD zur Europawahl 2014 heruntergeladen und durchgelesen. Von Wiedereinführung des Dritten Reiches war dort keine Rede. Alles nur mehr oder weniger Argumente, denen ich im Großen und Ganzen zustimmen kann.

    Ich stehe mit beiden Beinen fest im Leben und arbeite hart – auf Grund meiner eigenen Lebenserfahrungen und des Wissens um Tatsachen außerhalb der für den deutschen Michesl vorgegebenen Matrix unserer Volksverdummer stehe ich zu meiner Wahlentscheidung.

  62. #79 stuttgarter (13. Mai 2014 19:04)

    Unsere Arbeitslosen können von dem Hungerlohn kaum ihre Miete bezahlen, während der Lohn für Rumänien und ähnliche Länder mit sehr geringen Lebenshaltungskosten mehr als ausreichend ist und für viele Monate Erholung vom Job reicht. Die müssen nicht auch noch Kindergeld bekommen.

  63. #81 Midsummer (13. Mai 2014 20:07)

    #79 stuttgarter (13. Mai 2014 19:04)

    Unsere Arbeitslosen können von dem Hungerlohn kaum ihre Miete bezahlen, während der Lohn für Rumänien und ähnliche Länder mit sehr geringen Lebenshaltungskosten mehr als ausreichend ist und für viele Monate Erholung vom Job reicht. Die müssen nicht auch noch Kindergeld bekommen.

    Und was machen die Restlichen 90,5% Rumänen deren Kinder in Deutschland leben?

  64. Um diese üblen und skandalösen Zustände beenden zu können, bedarf es keiner AfD, weil zu weich gespült! Hier muß an den Kern des Problems angegangen werden, da helfen nur offene Wahrheit und Eindeutigkeit, keine verwaschenen Floskeln und Nebenschauplätze, was nützt ein gesunder Euro, wenn uns der Islam überrennt!! Der Islam ist das Geschwür, der Euro ist nur eines der Metastasen!

  65. Betrügerische Bildzeitung, hier Statistiken zu interpretieren die nicht Vollständig sind.
    Wo sind die Zahlen von Türken und Marokkanern ,unsere Volksverräter haben auf Druck unserer Freunde aus den Statten hier Sonderregelungen getroffen.
    Wehrend ein deutscher Bürger mit gewöhnlichem Aufenthalt im Ausland(Außerhalb der EU)
    keinen Kindergeldanspruch hat ,gibt es für die Bereicherer in Marokko und der Türkei dieses schon.
    Das Gleiche, gilt für die Sozialversicherung.
    Die letzte Chance ist der 25.5.2014.

  66. http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/sozialleistungen-kindergeld-fuer-eu-auslaender-kostet-milliarden-12934386.html

    Saisonarbeiter aus der EU haben in Deutschland Anspruch auf Kindergeld, auch wenn ihr Nachwuchs in der Heimat lebt. Das kostet viel Geld. Bis zum Jahresende werden sich die Kosten schon auf eine Milliarde Euro belaufen, erfuhr die F.A.Z.

    Hoeneß ist zwar ein widerlicher Typ, soll aber unter diesen Umständen vom Vorwurf der Steuerhinterziehung frei gesprochen werden.
    Denn er kann sich auf Notwehr berufen.

    Er kann mit vollem Recht behaupten, dass er nicht wollte, dass sein Geld zu seinem Schaden und Schaden seiner Landsleute verwendet werden – nämlich um noch mehr Armutsmigranten nach Deutschland zu locken.

    Wenn sich Hoeneß, Schummi und Co. goldene Kloschüssel kaufen, statt dem bunten Staat Geld zu geben, werden für uns weniger Schaden entstehen.

    FUCK THE EU! — FUCK THE EU! — THE EU!

  67. Kindergeld nur für Kinder, die hier dauerhaft leben in Deutschland.
    Wenn das so weiter geht, zahlen wir demnächst noch das Futter für alle Schäferhunder auf der Welt, nur weil irgend ein Verwandter (Besitzer 🙂 )von denen in Deutschland auf Besuch ist.

    Deutschland ist nicht das Weltsozialamt.

  68. #84 eldiabolo (13. Mai 2014 23:16)

    Betrügerische Bildzeitung, hier Statistiken zu interpretieren die nicht Vollständig sind.
    Wo sind die Zahlen von Türken und Marokkanern ,unsere Volksverräter haben auf Druck unserer Freunde aus den Statten hier Sonderregelungen getroffen.
    Wehrend ein deutscher Bürger mit gewöhnlichem Aufenthalt im Ausland(Außerhalb der EU)
    keinen Kindergeldanspruch hat ,gibt es für die Bereicherer in Marokko und der Türkei dieses schon.

    Der Kindergeldanspruch der Türken machr wirklich nicht so sondelich viel aus:
    das erste Kind
    5,11 Euro

    das zweite Kind
    12,78 Euro

    das dritte Kind
    30,68 Euro
    https://news.steuerfinder.com/familie/kinder/nachrichten/detail/artikel/511-euro-fuer-ein-in-der-tuerkei-lebendes-kind-328.html

  69. Früher wurden
    Geburtsurkundenfälscher,
    Schulbescheinigungsfälscher,
    mit Gefängnis bestraft!
    Heute werden sie mit einem
    Zweitwohnsitz und Doppel-Pass
    in der Türkei, Marokko, Kosovo usw. belohnt !
    Finanziert von allen deutschen ISSLAM Steuer-Dhimmi-Micheldepp !

    Das deutsche Volk wird seit jahrzehnten vom ISSLAM und Islamkollaborateuren ausgebeutet, volksverraten und für dumm verkauft …
    (Türkisch-Deutsches Sozalabkommen
    von 1964, Kindergeld, H4, Scheinasyl-Leistungen usw. usw. )
    Unfassbar das ganze ! ! !

    Das deutsche Volk schafft sich ab ! ,
    Armes Deutschland…..

    25.05.2014 Blockparteien, Deutschlandfeinde abwählen ….

  70. C.a. 80 000 Besucher bei PI,
    aber nur
    90 Kommentare zu
    diesem Thema.
    Nichts bewegt sich!
    Das ist bezeichnend für den
    desaströsen, dekadenten Zustand in der
    BRDDR-ABSURDISTAN ! ! !
    Unglaublich !!?
    Jede/r ist für sein Leben selbst verantwortlich !!

  71. Das Deutsch-Türkische Sozialabkommen
    besteht seit 1964, usw. ( googln)
    und es wird von den „Regierenden“
    (VOLKSVERRÄTERN)
    bezahlt und
    bezahlt und
    bezahlt und
    bezahlt bis
    das deutsche Volk
    PLEITE IST ! ! !

Comments are closed.