img_7558-2Am vergangenen Samstag war in der Münchner Fußgängerzone eine Menge los: Zunächst störten Linke massiv einen Flashmob gegen Christenverfolgung. Redner einer Kundgebung der Gewerkschaft verdi weigerten sich hartnäckig, gegen linksextreme Gewalt Stellung zu beziehen. Vom Stachus dröhnte eine Band der Kommunistischen Partei Deutschlands. Direkt davor verteilten Salafisten unter dem Karlstor massenhaft kostenlose Korane, in denen bekanntlich zum Bekämpfen, Unterwerfen und bei Gegenwehr Töten von Nicht-Moslems aufgerufen wird. Linksextreme und Salafisten beherrschten an diesem Tag die Münchner Innenstadt – mittendrin ein paar Freiheits-Aktivisten..

(Von Michael Stürzenberger)

Einer der Salafisten hatte am 17. August 2012 bei einer Kundgebung der FREIHEIT die schwarze Flagge der aus der Muslimbruderschaft hervorgegangenen und in Deutschland verbotenen islamisch-fundamentalistischen Hizb ut Tahrir-Organisation hochgehalten. Er steht auf dem Foto rechts:

hizbut

Von dem gebürtigen Tschetschenen sind auch schon Fotos im Internet aufgetaucht, die ihn mit einer Waffe im Gürtel zeigen. Auf diesem Bild ist er der Rechte der beiden Salafisten:

IMG_7559

Die gläubigen Moslems brachten fleißig ihre islamischen Befehlsbücher zum Unterwerfen der „Ungläubigen“ unters Volk. Da wir gerade von der Aktion gegen die Christenverfolgung kamen, zeigten wir ihnen die Weltkarte der Menschenrechtsorganisation Open Doors mit den Ländern, in denen Christen am schlimmsten zu leiden haben:

img_7561-2

Sie ist vollgepfropft mit islamischen „Gottes“-Staaten, in denen Christen ihres Lebens nicht mehr sicher sind. Wir wollten von den Salafisten dazu einen Kommentar hören:

Sofort ergaben sich Diskussionen mit anderen Moslems, die aus verschiedenen Ländern weltweit stammten. Natürlich stritten allesamt vehement ab, dass im Koran Befehle zum Töten stünden. Der Islam sei friedlich, die Bösen seien hingegen die USA und Israel. Wir führen seit fünf Jahren intensive Unterhaltungen mit „Rechtgläubigen“ und können bestätigen, dass die Gespräche zu 99,9% alle gleich laufen. Der Islam ist wie eine Sekte, die von ihren Anhängern bedingungslosen Gehorsam fordert und keine Selbstkritik zulässt. Dadurch befinden sich Moslems permanent in einem unauflöslichen Dilemma, wenn sie mit den knallharten Fakten ihrer faschistischen Ideologie konfrontiert werden:

Direkt vor uns konvertierte eine Frau nach dem Gespräch mit dem tschetschenischen Salafisten zum Islam. Sie sagte ihm drei Mal die Bekenntnis-Formel auf arabisch nach. Danach rief er zusammen mit den beiden anderen Mohammedanern mitten in der Fußgängerzone laut triumphierend „Takbir-Allahu Akbar!“ Wenn die junge Frau wüsste, in was sie da hineingeraten ist: Von nun an darf sie keinen Nicht-Moslem mehr heiraten, hat sich von ihrem künftigen Moslem-Mann schlagen zu lassen, wenn er ihre Widerspenstigkeit befürchtet, muss ihm jederzeit sexuell zu Willen sein, erbt nur die Hälfte und ihre Aussage zählt vor Gericht auch nur halb so viel wie die eines Mannes. Und das Schlimmste: Sie darf aus diesem faschistoiden System nie wieder austreten, sonst muss sie getötet werden:

Wir wurden von der Polizei nach etwa einer Viertelstunde dazu aufgefordert, einen Platz abseits der Salafisten einzunehmen, da unsere Diskussion zusammen mit den Schildern „Kundgebungscharakter“ hätte. Aber die Salafisten, die zu dritt Korane verteilten, hatten keine Versammlung angemeldet und durften unbehelligt unter dem Karlstor das gefährlichste Buch der Welt verteilen. Auf Nachfrage teilte mir der Einsatzleiter mit, dass die drei die meiste Zeit mehrere Meter voneinander getrennt verteilen würden. Wir standen vor der Wahl: Entweder alle zusammen einen Platz etwa zehn Meter entfernt von den Salafisten einzunehmen oder aufzuhören, mit ihnen zu diskutieren. Wir zogen es schließlich vor, weiterzugehen, da unterdessen unsere Mitstreiterin Marie-Louise beim Sammeln von Unterschriften für unser Bürgerbegehren vor der St.Michaels-Kirche von Linken massiv bedrängt wurde.

IMG_7584

Wir mussten sie unverzüglich schützen, schließlich wurde sie Anfang März am hellichten Tag von einem dutzend junger Moslems mitten auf dem Stachus niedergeprügelt. Seitdem sind wir auf alles gefasst.

IMG_7585

Weitere Fotos:

img_7579-2

IMG_7572

IMG_7567

IMG_7554

IMG_7551

img_7549-2

IMG_7575

(Fotos: Shalom Hatikva; Kamera: Vladimir Markovic)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

127 KOMMENTARE

  1. „Tötet die Ungläubigen wo immer ihr sie trefft!“

    Das ist meine Lieblingssure. Kurz und prägnant und diese liebliche Worte sagen alles aus was man vom Islam wissen sollte. Eine blutrünstige faschistoide Pseudo-Religions-Ideologie, die über Leichen geht.

    Und jeder noch so durchgeknallte Gutmenschen kann das mit eigenen Augen im Koran nachlesen (Sure 2, Vers 191). Und diese Worte kann auch der naivste und dümmste Gutmenschen-Spinner nicht mehr schön reden.

    Das ist eindeutig eine Aufforderung zum Mord an Menschen mit einer anderen Religion!

  2. Solange weiterhin Sozialhilfe an Analphabeten aus aller Herren Länder rausgeschmissen wird, sind die deutschen Großstädte verloren.
    Es wird Zeit, das Regime in Berlin loszuwerden!

  3. Erst wenn die letzte Stadt in den Händen der Moslems, die letzte christliche Kirche abgefackelt, die letzte Synagoge gesprengt und der letzte Hindu-Tempel platt gemacht ist, die Meinungsfreiheit abgeschafft und die Scharia in ganz Deutschland das oberste Gesetz geworden ist, wird auch der letzte dummdoofe Grüne schnallen, dass seine rotgrüne Multi-Kulti-Ideologie so etwas von in die Hosen gegangen ist!

  4. Schon komisch! Überall auf der Welt wo der Islam das Sagen hat ist es aus mit bunt und Multi-Kulti. Da gibt es keine Vielfalt der Kulturen, keine sexuelle Selbstbestimmung, keine emanzipierte Frauen, keine Religionsfreiheit, keine Meinungsfreiheit, keine Toleranz, usw., sondern nur noch tristes moslemisches Mono-Kulti und Intoleranz.

    Und es gibt dort wo der Islam herrscht absolut keine rotgrüne Ideale oder rotgrüne Werte!

    Ist das nicht lustig dass rotgrüne Realitätsverweigerer für die Abschaffung ihrer eigenen Idioten-Ideologie und für eine faschistoide, intolerante und steinzeitliche Religion kämpfen?

    🙂

  5. Mord, Totschlag und Gewalt gegen Andersgläubige ist zentraler Bestandteil des Islams. Der Koran ruft zur militärischen Eroberung der Welt auf. So wörtlich nach dem Koran sind die Ungläubigen zu unterwerfen, zu bekehren oder zu töten! Frauen sind nach dem Koran auf den rechtlichen Stand von Haustieren. Homosexuelle Menschen haben kein Lebensrecht. Im Koran kommt das Wort “töten” über hundert Mal vor und das Wort “Liebe” nur einmal! Andersgläubige nennt der Koran “Ungläubige”, oder auf arabisch Dhimmi (Untermensch!), oder Kufar (Lebensunwerter!)

  6. „Von dem gebürtigen Tschetschenen sind auch schon Fotos im Internet aufgetaucht, die ihn mit einer Waffe im Gürtel zeigen.“

    Ich nehme an, dass, anders als bei Mäcki, bei dem Tschetschenen namens Atasun bisher KEIN SEK mit MPs frühmorgens in die verschlossene Wohnung stürzte. Es handelt sich ja um ein achso leidgeprüftes Migrantenkind…

  7. Abwarten, es ist nicht mehr weit, dann passiert es auch in Deutschland!
    Dann möchte ich die hässlichen Fressen von Fatima Roth & Co. sehen!

  8. Sobald mindestens weiche Drogen in der Bundesrepublik Absurdistan fraigegeben sind, dürfte sich die Hälfte dieser Gutmenschen in Luft auflösen.
    Bislang sind sie halt noch auf das „friedliche Miteinander“ angewiesen, um an ihr Cannabis zu kommen. (analog dazu sind ja bei Wischproben auch schon Kokainreste in den Parteitoiletten des Bundestages gefunden worden)

    Daß die Linksfaschos einfach dieses Dreckszeug nur mal 2 Tage aus der Birne lassen brauchen, um wieder klar zu sehen was los ist….
    Darauf kommen sie nicht.

    Allerdings fällt es auch zunehmend schwerer, irgendein Mitgefühl mit den leidtragenden Rest-Deutschen zu empfinden.
    Wie schrieb es mal hier jemand so treffend?
    „… Jetzt wird einfach geliefert, was 30 Jahre bestellt (gewählt) wurde.
    ____________________________________

    #7Islam go home
    Ich nehme an, dass, anders als bei Mäcki, bei dem Tschetschenen namens Atasun bisher KEIN SEK mit MPs frühmorgens in die verschlossene Wohnung stürzte. Es handelt sich ja um ein achso leidgeprüftes Migrantenkind…
    Es wird schon deswegen nicht gehandelt (angezeigt, verfolgt), weil der daraus resultierende Straftatbestand in der Ausländer-Kriminalitätsstatistik erscheinen würde.
    Und solche Statistken sind eben auch unter Mitteln massiver Rechtsbeugung „sauber“ zu halten.

  9. Salafisten und Linke Hand in Hand verbündete mit den gleichen Zielen.

  10. OT: Eine Region wird bunt! Die Region Pforzheim wird zur Zeit durch fast tägliche Überfälle auf Banken, Tankstellen, Spielsalons, Vidiotheken und sogar auf deutsche Metzgereien von so genannte „Südländer“ oder jetzt auch „Ostländer“ vielfältig und bunt bereichert.

    Bankräuber gesucht: Polizei fahndet nach Einzeltäter

    Der gesuchte Mann ist nach Polizeiangaben etwa 170 cm groß, normale Figur, dunkler Teint, möglicherweise Südländer, sprach gebrochen Deutsch, war mit Bluejeans, einer schwarzen Jacke sowie hellen Turnschuhen bekleidet

    http://www.pz-news.de/region_artikel,-Bankraeuber-gesucht-Polizei-fahndet-nach-Einzeltaeter-_dossier,-Raubueberfaelle-in-der-Region-_arid,487075_dossierid,144.html

  11. „Linksextreme und Salafisten beherrschten an diesem Tag die Münchner Innenstadt“
    Da werden Erinnerungen an Adolfs SA, diese sozialistische militante Schlägertruppe wach. Diese hat auch mal Münchens Straßen beherrscht und die Bürger terrorisiert um die krude Ideologie des Sozialismus und den Haß an alle Andersartigen und Andersdenkenden zu verbreiten.

  12. Ach, lasst sie doch die Sharia einführen, dann hört so etwas wenigstens auf:

    http://www.bild.de/unterhaltung/musik/conchita-wurst/wen-kuesst-der-esc-star-denn-hier-35945092.bild.html

    Vielleicht mal probehalber einen Monat Shariah und schon sind wir das ganze linke Geschmeiß nebst den omnitoleranten Tunten und grünen Kampflesben vom Schlage eines Herrn Monika Herrmann los.

    Danach können wir uns dann ans Aufräumen machen und es ist keiner mehr da, der diese bärtigen Surensöhne noch hätschelt und vor dem Zugriff durch deutsche Hände bewahrt.

  13. Unglaublich mutig, leider zeigt das Bild auch wie weit alles gekommen ist. Man erkennt sein Land nicht wieder. Bringt es noch etwas dort vor Ort zu kämpfen? Wie sehr haben die Münchner Michael Stürzenberger bei der Wahl in den Rücken getreten? Sie wollen den Untergang, sie wollen ihn. Der Politsadomasochismus ist in vollem Gange.

  14. OT

    Hier mal wieder eine gute Nachricht für alle, die bisher 250,00 € der sogenannten „Stasi-Opfer-Rente“ wegen politischer Haft in der ehem. „DDR“ erhalten. Diese monatliche Zahlung soll ab dem 01.01.2015 auf mtl. 300,00 € angehoben werden.

    Alle, die nach dem „Beruflichen Rehabilitierungs-Gesetz“ bisher mtl. 184,00 € erhalten – sollen ab dem 01.01.2015 dann auch aufgestockt werden. Sie erhalten 30,00 € mehr – monatlich dann also 214,00 €

    http://www.mz-web.de/politik/politisch-verfolgte-hoehere-ddr-opferrenten-ab-1–januar-2015-,20642162,27110584.html

  15. Irgendwann werden wird einen Anschlag in Deutschland haben, und einer der Koranverteiler wird beteiligt sein. Die Politik wird dann mehr Massenüberwachung fordern, damit man zukünftig rechtzeitig gewarnt wird. Solche Leute rechtzeitig anzuklagen, wegen Verherrlichung von Terror und Massenmord, Bildung von Organisationen die sich gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung richten, etc. ist offenbar zu viel verlangt.

    Wurde der Herr mit dem Transparent von Hizb ut Tahrir angezeigt?

  16. Michael, lass sie ihren Koran verteilen. Das kann nur gut für uns sein, denn jeder der diesen Dreck versucht hat zu lesen, ist danach geheilt.

    Kein geistig gesunder Mensch kann Gefallen an diesem zusammenhanglosen Schwachsinn finden, wie er im Koran steht.

    Vielleicht stolpern sie, bevor sie das Ding entnervt in die Ecke feuern, auch noch über ein paar Mord- und Unterwerfungssuren, so dass ihnen die Augen aufgehen.

    Die Koranverteilung ist GUT für uns!

  17. Passend dazu war diese Veranstaltung in Krefeld vom Wochenende, die Islamisierung wird auch ohne Salafisten bestens vorangetrieben, denn:

    Wenn es nach der Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) in NRW geht, braucht Deutschland noch mehr Muslime!!! 😯

    Schulministerin zu Muslimen: “Sie alle bereichern unser Land”

    Krefeld. Es war bundesweit der erste seiner Art: der “Tag des christlich-islamischen Dialogs”. NRW-Bildungsministerin Sylvia Löhrmann rief die Religionen dazu auf, Botschafter des Friedens zu sein.

    Ministerin Löhrmann bekräftigte in ihrem Grußwort zur Eröffnung, dass Deutschland Einwanderer braucht: “Wir sind ein Einwanderungsland. Wir brauchen als schrumpfende Gesellschaft jeden einzelnen Menschen in all seiner Vielfalt.” An die Adresse der Muslime im Saal sagte sie: “Sie alle bereichern unser Land, gestalten es mit und übernehmen Verantwortung.”

    Wem bisher nicht übel geworden ist, kann hier noch weiterlesen: 🙁

    http://www.rp-online.de/nrw/staedte/krefeld/schulministerin-zu-muslimen-sie-alle-bereichern-unser-land-aid-1.4233155

  18. Wenn wir nichts tun geht es immer so weiter! Wer trägt einige Wurfzettel zur Europwahl aus? So machen wir alternative Medien und Parteien bekannter, gerade auch in Gebieten wo von diesen Parteien wenig Wahlkampf betrieben wird. Wenn alle einen kleinen Beitrag leisten, können wir schon viel erreichen: Tausend mal 250 Wurfzettel macht 250.000 Leute die darüber nachdenken richtig zu wählen und vielleicht auch PI-News in Zukunft regelmäßig besuchen.

    Jetzt alles gleich in Din-A5, und ein Wurfzettel für alternative Medien, die AfD und die Republikaner ist auch dabei!

    Tausend Seiten im Copyshop kosten ~40 Euro, macht 2 Cent pro Wurfzettel (ohne bedruckte Rückseite).
    Hier: https://www.mediafire.com/folder/6tqcgsf0ix3f6/Europawahl_2014
    Für 200 Wurfzettel braucht man als junger Mensch bei Zweifamilien-Häusern ca. eine Stunde, in der Stadt geht es schneller. Also sollten selbst tausend bis zweitausend Stück kein wirkliches Problem darstellen.

    Denken Sie bitte daran wie aggressiv gegen Pro NRW und die AfD vorgegangen wird, dass darf sich nicht lohnen! Die Emotionalisierung auf PI-News sollte auch einen Sinn haben. Sich aufzuregen verändert nichts, nur Handeln bringt Veränderung!
    Wem das auch noch nicht als Argument reicht: Regelmässiges Spazierengehen ist gesund, soll die Lebenserwartung um 20% steigern.

  19. Ich hatte vor Jahren schonmal den Vorschlag gebracht, einen „Anti-Koran“ zumindest auszugsweise zu schreiben:

    Dort steht dann „Tötet die Moslems wo immer ihr sie trefft“ oder „Und wahrlich, schlimmer als das Vieh sind jene, die an Allah glauben“.

    Das könnte man als Aufsteller oder Plakate machen und würde damit eine Menge erreichen. Spätestens wenn irgend so ein linker oder islamischer Idiot eine Anzeige macht.

    Dann wird es interessant vor Gericht!

  20. Das TRagen eines Hakenkreuzes steht unter Strafe. Richtig! Und dieser Terror? BIn gespannt, ob diese Supersch…e auch zur Releigionsfreiheit gehört. Das Pack dorthin bringen wo eh schon ständig gemordert wird. Inch’Allah.

  21. Zu dem Schild „München ist bunt. Soll es schwarz werden?“ hier das Foto aus der Realität (vielleicht kann man das statt der eingezeichneten Müllsäcke verwenden?): So sieht es in realiter aus, wenn alles schwarz geworden ist und der Islam herrscht:

    http://bilder.bild.de/fotos/stand-boko-haram-zeigt-entfuehrte-maedchen-35934944/Bild/1.bild.jpg

    Und da das alles natürlich überhaupt nichts mit dem Islam zu tun hat, der – wenn man dieses scheue Reh mal zufällig sichtete, natürlich ganz friedlich ist, zeigt das Logo des Boko-Haram-Senders in der oberen rechten Ecke einen Koran, zwei Kalschnikows und eine schwarze Fahne mit der Schahada – der Schahada, die das Dummdoof da gerade in der Fußgängerzone aufgesagt hat.

  22. #17 Heinz Ketchup (13. Mai 2014 10:51)

    Auf genau der verlogenen Löhrmann-Veranstaltung sülzte auch der fette, verschlagenen Syrer wieder rum:

    Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD), forderte, den Islam nicht als politische Ideologie zu denunzieren. Der Diskurs um seine Religion sei “unglaublich politisch, hat aber nicht die Tiefe meines Glaubens erfasst”. Friedfertigkeit gegenüber anderen Religionen sei, so Mazyek, Teil des Islams: “Unser Prophet weist uns immer wieder darauf hin, dass wir mit christlichen, jüdischen, auch atheistischen Menschen auf barmherzigste Art und Weise umgehen müssen.”

    Haha! Er lügt mal wieder wie gedruckt. Und zwar recht geschickt. Denn was er nicht nennt, ist die islamische Definition des „auf barmherzigste Weise mit Nicht-Moslems umgehen“. Da sagte Mo nämlich was von umbringen, knechten, demütigen, erniedrigen, versklaven, in die Dhimma zwingen und vor die Wahl konvertieren, Dhimma oder Tod zu stellen. Das ist für Mohammedaner durchaus „barmherzig“. Atheisten haben nur die Wahl zu konvertieren oder umgebracht zu werden. Was aus islamischer Sicht „barmherzig“ ist, ist aus normaler menschlicher Sicht nichts als brutale Barbarei, Religionsapartheid, und Zweiklassengesellschaft.

    Wir erinnern uns: In Saudi wurde ein Blogger zu 1500 Peitschenhieben verurteil, weil er geschrieben hatte, Muslime, Juden, Christen und Atheisten seien gleich. Das war eine „Verunglimpfung des Islams“, da im Islam die Mohammedaner eben weit, weit, weit über allen anderen stehen und einzig und allein Moslemmännchen volle Rechte haben.

    Übrigens wurden in Saudi jetzt erneut 5 Männer zum Auspeitschen verurteilt – weil sie Valentinstag (ganz doll unislamisch) gefeiert hatte: Es waren Männer mit nicht verwandten Frauen zusammen, sie hatten rote Herzen und Blumensträuße und Sekt. Zwei bekommen je 2000 Peitschenheibe gestückelt in 20 Einheiten á 100 Stück und je zehn Jahre Knast; zwei je 1500 Hiebe und 7 Jahre; einer 1000 Hiebe und ein Jahr Knast.

    http://gulfnews.com/news/gulf/saudi-arabia/saudis-lashed-jailed-for-valentine-s-party-1.1330698

    Der Boko-Haram Oberwilli Abdelkader Shekau hat gerade zu einem Video gebrochener, in schwarze Müllsäcke gehüllter Gestalten erklärt, daß fast alle entführten christlichen Mädchen zum Islam übergetreten sind, sie somit „befreit“ (aus ihrem erbärmlichen Leben als Christ) wurden. (We have indeed liberated them. We have indeed liberated them. Do you know we have liberated them? These girls have become Muslims,” )

    Na, Aiman? Wat sachst nu? Zu Saudi? Zu Nigeria? Wie genau haben die den Koran nicht richtig verstanden? Ich hör‘ nix?! Ich hör‘ immer noch nix! Ich werde auch nie was hören!

  23. ….noch lachen sie blöde und klagen „bei Allah“an:

    http://www.youtube.com/watch?v=rBrv4wntyHg

    …dieses Sabri hat die obigen Clips bereits auf seiner Facebook-Seite verlinkt,- und das beste daran: die sehen sich noch immer als „Opfer“, aber sie glauben eben tatsächlich an ihre „Wahrheit“….
    🙂

  24. Haben die rotz/grün Multi Kulti Deppen keine Augen im Kopf und kein Hirn in selbigen??
    Schaut doch nur in Länder, wo der ISLAM die Oberhand hat!
    Da ist SCHLUSS mit „BUNT“!
    Da gibt’s nur noch Uni Farben, Schwarz,Grau-manchmal auch weiß (huch..wie unschuldig)!!!
    Und Schwule, Lesben oder wie das singende Wurst werden dann ausgepeitscht oder gleich an den Baukran gehängt! WIE DOOF MUSS MAN SEIN????

  25. #17 Heinz Ketchup (13. Mai 2014 10:51)

    Noch etwas vergessen zu fetten:

    Aiman Mazyek (…) forderte, den Islam nicht als politische Ideologie zu denunzieren.

    Der Islam ist bis ins Mark politisch. Islamis selbst stellt wieder und wieder und wieder in eigenen Worten und von Mo über Koran bis heute fest, daß er ein „komplettes System“ ist, das alle Aspekte des Lebens umfaßt. Er regelt das politische System und die politische Ordnung, er regelt den Aufbau des Staates, die Rolle des Herrschers, die Rolle seiner Berater, er regelt, welche Politik dieser Herrscher verfolgen soll und daß über allem IMMER die buchstabentreue zu Koran und Sunna stehen muß.

    Hadith:

    Man höre auf den Herrscher und gehorche ihm, solange er in Übereinstimmung mit der Religion handelt

    Das heißt: In dem Moment, wo ein Islam-Chef den Islam reformieren, modernisieren oder seine Barbarei zähmen will, MUSS er gestürzt werden.

    Der Islam regelt Recht, Wirtschaft, Privatleben, Krieg, Frieden, alles. Der Islam ist zutieft politisch und die Politik ist untrennbar mit der Moschee verwoben.

    Der Syrer lügt, sowie er sein klobrillenbartumrahmtes Futterloch aufreißt. Da kommt mir ein schrecklicher Verdacht: Trägt der etwa einen Conchita-Wurst-Bart?

    :mrgreen:

  26. #23 Eugen Zauge (13. Mai 2014 10:51)

    “Tötet die Unlgäubigen wo immer ihr sie trefft” oder “Und wahrlich, schlimmer als das Vieh sind jene, die nicht an Allah glauben”.

    Diese Äußerungen im Koran fallen unter die Religionsfreiheit und sind im bunten Deutschland durch die Meinungsfreiheit gedeckt. Zudem macht dies Deutschland so schön bunt und vielfältig und es ist Ausdruck eines gewollten Multi-Kulti-Land wo der Islam seine vorgegebene Rolle einnehmen darf.

    “Tötet die Moslems wo immer ihr sie trefft” oder “Und wahrlich, schlimmer als das Vieh sind jene, die an Allah glauben”.

    Diese satirische Antwort auf die moslemischen Hasssuren im Koran wäre ganz arg böse nazi-nazi, extreme Volksverhetzung und ganz arg strafbar. Sie hätten sofort ein Strafverfahren am Hals!

    Rotgrüner ideologischer Irrsinn halt! 😉

  27. … Wenn die junge Frau wüsste, in was sie da hineingeraten ist:

    Von nun an darf sie keinen Nicht-Moslem mehr heiraten, hat sich von ihrem künftigen Moslem-Mann schlagen zu lassen (Allah Q4:34), wenn er ihre Widerspenstigkeit befürchtet, muss ihm jederzeit sexuell zu Willen sein (2:223), erbt nur die Hälfte (4:11 + 4:176) und ihre Aussage zählt vor Gericht auch nur halb so viel wie die eines Mannes (2:282).

    Und das Schlimmste: Sie darf aus diesem faschistoiden System (9:29, 8:39, 98:6 vs. 98:7) nie wieder austreten, sonst muss sie getötet werden (4:88-9) …

  28. Stürzenberger und seine Mitstreiter sind die wahren Helden von München. Ihr geht dahin wo´s wehtut. Ich hoffe euer Mut die Wahrheit auszusprechen, wird viele Münchener aus ihrem „alle-Religionen-sind-gleich“-Traum erwecken. Obwohl es eher nicht wahrscheinlich ist, dass das geschieht, können sie aber wenigstens später nicht behaupten, sie hätten nichts gewusst.

    Danke an Michael und seine Mannschaft!

  29. 1. Video, 1:10 Min (aufgeregter Muslim, taqiyyah(‚Betrug/Täuschung’3:28, 16:106)-visage) „We love(?) the Christian people“

    5:51 „O ye who believe! take not the Jews and the Christians for your friends and protectors“ (… nehmt nicht die Juden und die Christen zu Freunden und Beschützern)

  30. Der Islam ist wie eine Sekte, die von ihren Anhängern bedingungslosen Gehorsam fordert und keine Selbstkritik zulässt.

    Die nazifizierte politische Partei Islam ist eine menschenversklavende faschistische Mönch-Sekte. – Sie war zu keiner Zeit eine ´Religion´.

    a) die Zerstörung der Sprache der Gastgeber
    b) die Zerstörung der Bildung der Gastgeber
    c) die Zerstörung der Finanzkraft der Gastgeber
    d) die Zerstörung der Kultur des Gastgebers
    e) die Versklavung des Gastgebers
    f) die Schächtung des Gastgebers

    Die Muslime in Europa
    haben nur einen einzigen Auftrag:

    Gottesstaat Europa mit vielen Sklaven.

  31. Hab ich vergessen, sorry.
    DANKE an Michael und seine mutigen Mitstreiter!!!
    Die Münchner haben Euch NICHT verdient!!

  32. Taqiyya Aiman Mazyek (…) forderte, den Islam nicht als politische Ideologie zu denunzieren.

    Nazi-Faschismus muß man beim Namen nennen:

    Das Vierte Reich ist der ideologische und somit der politische Nachfolger des Dritten Reiches.

    „Und sollten die Deutschen dem nicht gewachsen sein, so müssen sie einer brutaleren Rasse Platz machen.“ (Adolf Hitler)

  33. Leute und Wir ALLE in D lassen uns das gefallen.
    Wer nicht kämpft der hat schon verloren wer kämpft der kann verlieren. Aber der Koran verstößt mit seinen zig Tötungsbefehlen gegen das deutsche Grundgesetz!

  34. „Die Islamisierung ist ein Krieg“ !

    Der Sozialismus ist mit der islamischen Babarenhorde eine teuflische Symbiose zur Vernichtung Europas und der freien Welt eingegangen.

  35. Und was legitimiert die Tötungsbefehle der Bibel?

    4. Mose 31,17-18
    „So tötet nun alles, was männlich ist unter den Kindern, und alle Frauen, die nicht mehr Jungfrauen sind; aber alle Mädchen, die unberührt sind, die lasst für euch leben.“

    http://www.bibelzitate.de/gbz.html

  36. Die meisten der Zitate im Koran erfüllen nach deutschem Recht den Tatbestand der Anstiftung zu Verbrechen, §30 StGB, oder der öffentlichen Billigung einer Straftat, § 140 StGB

    WARUM ist der Koran noch nicht verboten worden?

  37. #42 Ranseier (13. Mai 2014 12:05)

    Wenn man keine Ahnung von der Bibel hat, sollte man nicht willkürlich Zitate aus dem Zusammenhang reissen. Ihr Beispiel ist Teil einer Geschichte, die sich in dieser Zeit abgespielt hat. Dieses Zitat hat nichts mit dem töten von Ungläubigen in unserer Zeit zu tun wie es in den entsprechenden Stellen im Koran der Fall ist. Dachte Atheisten und Moslems wären besser geschult im diffamieren von Christen und der Bibel.

  38. Ach ihr Lieben,
    wenn ich nach jeder solchen Nachricht aus der geliebten Statdt München einen Trauerflor anlegen würde, könnte ich mittlerweile nur noch in Schwarz auftreten…

    aber ich hätte eine möglicherweise wirksame Idee solchen Auftritten wirksam (und leise), denn laut schreien nur immer die ohne Argumente, entgegenzutreten: Jeder Freiwillige kann sich ein weißes T-Shirt bedrucken / beschreiben mit: „Denn auch der Satan selbst verkleidet sich als Engel des Lichts, deshalb ist es auch nichts Besonderes, wenn seine Diener dasselbe tun“ (2. Korinther 11,14f), zusätzlich mit aufgemalter Maske / Teufelsg’sicht o.Ä. und Faschingshörnchen auf dem Kopf einem solchen „Friedensboten“ (sind euch nicht die weißen T-Shirts gleich ins Auge gesprungen) auf Schritt und Tritt nachfolgen (ist keine Demo, sondern sofern einzeln auch nur eine Mahnwache ggf. Immunabwehr wie zB im Körper, nur immer genug Back-Ups dabei haben, so wie die anderen ja auch….

    Ich wünschte, ich könnte selbst dort sein, werde mich aber wohl bald hier unter’s Volk mischen…

    Stürzenberger for President!

  39. Da frage ich mich in dem Zusammenhang: Haben denn die Salafisten auch Probleme mit dem ‚Aufstand der Anständigen‘, etwa dergestalt, dass ihnen andauernd das Konto gekündigt wird?

    Anscheinend nicht, Pierre Vogel sammelt eifrig über ‚Medina e.V.‘ bei der Sparda Bank, wahrscheinlich ist Medina e.V. auch noch gemeinnützig..

    Pierre Vogel aka ‚Abu Hamza‘ hat auch ein interessantes Nummernschild, das eigentlich alles über seine Einstellung zum Terrorismus sagt:

    http://www.zukunftskinder.org/wp-content/uploads/2011/07/pv_dietzenbach0181.jpg

    Noch Fragen?

  40. Wenn man keine Ahnung von der Bibel hat, sollte man nicht willkürlich Zitate aus dem Zusammenhang reissen.

    Genau so rechtfertigen die Moslems den Koran, interessant!

    Ihr Beispiel ist Teil einer Geschichte, die sich in dieser Zeit abgespielt hat. Dieses Zitat hat nichts mit dem töten von Ungläubigen in unserer Zeit zu tun

    Abgesehen davon, dass sich Geschichte immer in der Zeit abspielt, in der sie passiert, spielte sich dieses Beispiel auch nicht in der Steinzeit ab. Auf was beriefen sich diese christlichen Milizen?
    http://info.arte.tv/de/zentral-afrika-christen-toeten-moslems-0
    http://www.welt.de/politik/ausland/article123894754/Muslim-von-Christen-Mob-getoetet-und-gegessen.html

    Dachte Atheisten und Moslems wären besser geschult im diffamieren von Christen und der Bibel.

    Wo wurden Christen, wo wurde die Bibel diffamiert? Glauben Sie, Sie diffamieren einen Salafisten oder den Koran, wenn Sie beiden unterstellen, Ungläubige töten zu wollen? Argumente sehen anders aus!

  41. da muss ich protestieren! Es gibt auch farbige Burkas. Habe ich hier schon gesehen. In rot. Es muss also nicht immer schwarz sein!!

  42. Schon mal auf die Idee gekommen,das die sooo spontan konvertierende Tussi,nicht schon längst dem Salatfisting angehört??

    Diese Typen sind die Hütchenspieler des Islam ,die nicht nur zu brutaler Gewalt bereit sind,sondern auch jede Form von Betrug zur durchsetzung ihrer zweifelhaften Ziele anwenden.

  43. vor 2 Jahren hatten wir bei Koran-Verteilungen in Berlin Flyer verteilt, mit Hinweisen auf die bekanntesten Suren und die Leute damit aufgefordert sich drüben am Stand einen Koran dazu zu holen. Hat prima funktioniert.

    Hier der Flyer – einfach beidseitig bedrucken und in 3 Streifen schneiden:
    http://www.schmittk.de/lesen.pdf

  44. wie gesagt;
    es war ein SEHR SPANNENDER Tag !!! …und man hört immer wieder die gleichen (von den Imanen vorbereiteten) Lügen & Ausreden: Maria & Jesus im Koran und wir beten über … NEIN!!! TUT IHR NICHT!!! Den es darf EINZIG & ALLEIN NUR der sAt(LL)AHn angebetet werden! UND SONST NIEMAND !!! (Zitat:Pierre Vogel) LÜGE 2; der Islam tötet niemanden; 150 000 getötete Christen JEDES JAHR !!! dann noch LÜGE 3; der Islam bedeutet Frieden, wer tötet ist kein Mosl. …
    ES GIBT KEINE! SURE die Frieden heißt (und Liebe gibts im Koran ERST RECHT NICHT !!! ) !!! Aber „Beutemachen“ -die Sure gibts ! Und die SchwertVerse, die gibts auch !!!
    Und was den ECHTEN Moslem betrifft; zu den 5 Säulen des Islams, MUSS! sich der Moslem dem Jihad anschließen!!! Es ist seine „HEILIGE PFLICHT“ !!! Sonst kennt ‚Ihn‘ der sAt(LL)AHn nicht !!! DAS SIND UNWIEDERLEGBARE FAKTEN !!!
    Es gibt zwar „Moderate“ Moslems, aber die leben NICHT dass was der Koran BEFIEHLT! (nicht vorschlägt, sondern BEFIEHLT!!!) DA GIBTS KEIN VERTUN; auslegen, oder missverstehen !!! Der Islam ist FASCHISTISCH und DAS WISSEN DIE MOSLEMS (die Meißten/Älteren) AUCH !!! So wie das LÜGEN (und TÄUSCHEN!) IM ISLAM PFLICHT! IST !!!
    da ist die Diskusion zu Ende.
    Ein Salafist IST DER ECHTE MOSLEM !!! So ist der Islam (nach dem Buch) zu leben! : Djihad und sonst niX !!!
    !!! WACHT AUF LEUTE !!!

  45. Ach so, eine Ergänzung zum „Engel des Lichts“:

    Ist Euch schon einmal die erste Begegnung Mohammeds mit dem „Engel“ aufgefallen?
    Sehr interessant, zB unter Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Mohammed#Berufung_zum_Propheten

    Vergleichen Sie bitte die Begegnungen, die von dem Zusammentreffen des Gottes der Bibel(Vision) oder seinen Engeln und verschiedenen Menschen, von denen die Bibel berichtet:

    Abraham (1.Mose 15,1)
    Hagar (1.Mose 21,17)
    Jakob (1.Mose 26,24)
    Gideon (Richter 6,23)
    Daniel (Daniel 10,12/19)
    Zacharias (Lukas 1,13)
    Maria (Lukas 1,30)
    Hirten (Lukas 2,10)

    Auswandern oder Aufstehen!

  46. Im Strafgesetzbuch gibt es einen Parragrafen der wie folgt lautet:
    Begehen durch Unterlassen (1) Wer es unterläßt, einen Erfolg abzuwenden, der zum Tatbestand eines Strafgesetzes gehört, ist nach diesem Gesetz nur dann strafbar, wenn er rechtlich dafür einzustehen hat, daß der Erfolg nicht eintritt, und wenn das Unterlassen der Verwirklichung des gesetzlichen Tatbestandes durch ein Tun entspricht.
    das heiist so denke ich, die diese ganze Bagage von Regierung die hauptschuldigen sind von allen durch „Einwanderern“verübten Straftzaten und auch Verbrechen der über 7500 Morde durch Muslime und anderen Ausländern.
    Morgen Abend um 18,30 findet in der Urania ein Vortrag über die gefährlichkeit des Islam statt und das von einem Moslem. Denke das es sehr interesant werden wird. Aber was wird gegen die durch Unterlassung verübten Taten unternommen, davon hört und liest man nur bei PI und bei PRO, aber vergeblich bei AfD. Die auch noch im Kampf gegen Reeeccchhhtttsss indirekt Beihilfe leistet und dafür ist, das noch mehr „Fachkräfte“ Einwandern und beschützt werden. Denn niemand der als Rechts eingestuft wird, darf ja dort Mitglied werden. So ist jeder der sich für die Erhaltung der Deutschen Eigenständikeit und gegen die Einbürgerung nicht dem eigenen Selbstwertgefühl anpassender „Belustigungen“ ist, ist ja auch ein Rechter. So kann ich der AfD auch keine Stimme geben.

  47. Vor gut einem Jahr hab ich mal versucht in der Münchener Fußgängerzone mit einem „Bauchladen“ also ohne was auf den Boden zu stellen was zu verkaufen. Innerhalb von 5 Minuten hat mich die Zivil-Bullerei hochgenommen. Sie wollten die Ware beschlagnahmen und mir eine saftige Strafe aufbrummen. Gerettet hat die Situation meine ausländische Ehefrau, die einen auf doof gemacht die „Weiß nix -versteh nix“ Nummer durchgezogen hat. Da haben sie uns gnädig mit Platzverweis und Androhung von Haft im Wiederholungsfalle laufen lassen. Und diese Verbrecher werden von den Grünen auch noch in Schutz genommen. Deutschland von Sinnen.

  48. #42 Ranseier (13. Mai 2014 12:05)

    Und was legitimiert die Tötungsbefehle der Bibel?

    4. Mose 31,17-18
    “So tötet nun alles, was männlich ist unter den Kindern, und alle Frauen, die nicht mehr Jungfrauen sind; aber alle Mädchen, die unberührt sind, die lasst für euch leben.”

    http://www.bibelzitate.de/gbz.html

    ———————————————

    Schon richtig,das solche Dinge in der Bibel stehen streitet niemand ab,das heißt, nicht aus dem Zusammenhang gerissen ,falsch interpretiert,falsch übersetzt,bla bla alles was man von muslimischer Seite an den Kopf geworfen bekommt,um trotz Verfolgung, Unterdrückung und Tötung von Menschen,vom friedliebenden Islam schwadronieren zu können.
    Der Tod ist ein Meister des Islam.
    Niemand der in Freiheit von Jesus Christus folgt hat je einen Tötungsbefehl erhalten.

  49. Und was hat er drauf stehen auf seinem umgebundenen Werbeschild, der Moslem?

    „Der edle Koran auf deutsch“

    Toll. Noch so ein Witz auf Lager? Wie wärs denn mit
    „Das edle Buch Mein Kampf“ oder

    „Die edlen Köpfungs-, Halsabschneiden- und Hinrichtungsvideos der Korangläubigen“

    Die haben wirklich einen an der Birne, aber komplett. Sofort in die Geschlossene einweisen.

  50. @ #56 Wokker

    Die Polizei – dein Feind und Henker.

    Schlimmstes Vergehen heutzutage: Deutschsein

    Im Dritten Reich haben sie der SS geholfen, die Juden zu deportieren und in 20 Jahren schulen sie einfach auf Religionspolizei um und graben „Ehebrecherinnnen“ zur Steinigung ein.

  51. Wenn das doch Radikal ist, wieso werden die nicht eingesperrt!
    Die Straftäter sitzen doch im Knast, oder?

    Ich finde diese Menschen sehr nett und hilfsbereit und man versucht über sie Hass zu verbreiten nur weil Sie mit der festen überzeugung an einen Gott glauben.

  52. @ #42 Ranseier

    Das ist kein Aufruf an die Gläubigen, sondern ein Zitat, du Blitzbirne.

    Der Unterschied ist, dass die Bibel eine Geschichte erzählt, der Koran hingegen Befehle für die Irren, die an ihn glauben, enthält.

    Da muss ich als Atheist erst kommen und dir das erklären. Traurig.

  53. @ #30 Powerboy

    Wäre aber mal interessant, wie das Gericht dann das Urteil begründen würde. Warum es so rum eine „bereichernde Buntheit“ darstellt, aber andersrum „Volksverhetzung“.

    Meines Erachtens ist der „Volksverhetzungsparagraf“ eines „demokratischen Staates“ (ich lach mich schlapp) unwürdig.

    Wer Meinungen verbietet, hat Angst vor ihnen. Warum? Weil sie dichter an der Wahrheit sind, als die offizielle Lesart?

    Nicht dass wir uns falsch verstehen: Ich finde Holocaust-Leugnung dumm und frech. Aber genau so sehe ich auch Stalin-Verehrung und den Islam.

    Also entweder oder.

  54. Eugen Zauge

    spielst dich hier ganz gross auf haha
    Du Witzfigur hinter deiner Tastatuer

  55. @ #66 emilsum

    Siehst du. Ich habe mal wieder einen dämlichen Moslem-Troll enttarnt. Bin nur ein bisschen enttäuscht, dass du so schnell aufgegeben hast.

    Normalerweise tut ihr Surensöhne noch eine Weile so, als wäret ihr normale Menschen, bevor ihr die Maske fallen lasst.

    Naja, ist auch nicht mehr das Gelbe vom Ei, was uns die Ummah hier vorsetzt. Vermutlich weil die „harten Jungs“ gerade in Syrien sind, haben sie die Mängelware zum Trollen auf PI abkommandiert 😉

  56. @ #65 emilsum

    Hatte gerade einen Anruf. Die Döner-Bude war dran, du sollst mal schnell vorbeikommen. Deine Mutter dreht sich nicht mehr.

  57. Warum sollen Wir so tun?
    Wir sind normal:-)

    Du wirst dein Lebenlang enttäuscht werden;-)
    Du kämpfst gegen die falschen:-)
    Umso mehr du uns bekämpfst, umso mehr stärkst du uns.
    also umso mehr wiederstand, umso stärker werden Wir:-)
    spart euch lieber das Geld was Ihr ausgibt um den Islam aufzuhalten, denn das ist nutzlos.

    es gibt keinen Gott ausser dem einen einzigen Gott

    Und den wollt Ihr aufhalten?
    Klopf klopf

  58. @Eugen, Ihr evidenter Neusprech sowie Ihre verbale? Aggressivität nebst allgemeiner Umgangsformen sagen eigentlich schon alles über Sie aus. Da will ich als verantwortungsvoller deutscher Staatsbürger mit ostdeutschem Hintergrund auf Ihre Ausführungen einmal Rücksicht nehmen, sie unkommentiert lassen und Sie zwischen Zitaten und Befehlen Ihr Weltbild weiterhin ausleben lassen.

  59. @ #69 emilsum

    Das einzige was bei euch „stärker“ wird, ist die Degeneration durch verhinderte Zuchtwahl. Gut, das zu verstehen, würde ja einen Mindestintellekt voraussetzen, was bei euch so gut wie ausgeschlossen, weil eure Eltern meistens Cousin und Cousine sind.

    Daher habt ihr auch diesen intelligenten Gesichtsausdruck, die Mono-Augenbraue und den Schnurrbart bei Jungs schon ab 10 Jahre. Bei Mädchen auch, aber erst mit 12.

    Nenne mir doch mal eine islamische Erfindung der letzten 500 Jahre. Nein, Steinigungsautomaten zählen nicht.

    Ohne uns „Ungläubige“ gäbe es jetzt keinen Computer und schon gar kein Internet, dass du nutzen könntest, um alle an deiner Debilität teilhaben zu lassen.

    Spätestens wenn alle Moslems sind, habt ihr sowieso verloren. Keine westliche Medizin, keine Technologie, kein Ingenieurswesen, keine Autoindustrie.

    Tja, dann schaut ihr noch dümmer aus der Wäsche als jetzt schon. Sofern das überhaupt möglich ist.

  60. Das sind Weltliche dinge die Wir nicht brauchen
    Wir fixieren uns auf das Jenseits;-)

    du meinst spätestens wenn alle Moslems sind dann hast du verloren;-)

  61. Vladimir Marcovic ist mittlererweile auch eine beharrliche und ausdauernde Kultfigur im Kampf gegen den Islam, der sich von nichts und niemanden über den Mund fahren lässt.

    Es freut mich immer wieder ihn neben Stürzenberger zu sehen.

  62. Der dude

    alle sind gegen den Islam und wollen Ihn bekämpfen siehst du den nicht wie er trotzdem wächst?
    der Islam wird sowieso Siegen
    Wieviele Muslime werden abgeschlachtet, getötet aus Ihren Häusern vertrieben!
    ja und?
    Und trotzdem wächst diese Wahre Religion…

    Stirbt an eurem Hass;-)

  63. @ #72 emilsum

    Dann mach doch mal husch husch deinen Computer aus, wirf dein Handy weg und den Fernseher sowieso. Am besten fährst du auch nicht mehr mit dem Auto, sondern reitest auf einem Esel, wie dein Kinderfick-Prophet.

    Ach, willst du nicht? Na, dann scheint deine Sucht nach „weltlichen“ Dingen doch viel größer zu sein, als dein Glaube.

    Ich wette, du bist sogar beim jüdischen Facebook oder?

  64. @ #70 Ranseier

    Dein pseudeointellektuelles Geschwurbel täuscht leider nicht über dein Unvermögen hinweg, zwischen direkten Befehlen und Anekdoten aus der Zeit der Bibelentstehung unterscheiden zu können.

    Und das ist schon traurig, da wir in „Ostdeutschland“ eigentlich eine ziemlich hohe Bildung hatten.

  65. @ #74 emilsum

    Wieviele Muslime werden abgeschlachtet, getötet aus Ihren Häusern vertrieben!
    ja und?
    Und trotzdem wächst diese Wahre Religion…

    Nur mal so nebenbei, kleines Inzuchtmädchen, es werden nichtmal ein Zehntel so viele Moslems ermordet wie Christen von Moslems. Die meisten Moslems sterben sogar durch andere Moslems.

    Oder wie würdest du es bezeichnen, wenn sich Sunniten und Shiiten gegenseitig abschlachten? Ihr Moslems seid das Primivste, was dieser Planet je gesehen hat und deshalb sind eure Länder auch derartige Scheißehaufen, dass ihr zu Millionen in unsere Länder kommt, um bei uns zu schmarotzen.

    Es ist immer wieder witzig, wie ihr euch die Welt zurechtlügt. Da werden jedes Jahr 100.000 Christen von Moslems massakriert und ihr haltet euch für die Opfer. Das ist entweder dummdreist oder ein weiterer Beleg für eure geistige Degeneration. In jedem Fall zeigt es, dass ihr keine Zukunft haben werdet.

  66. Eugen zauge

    Hohe Bildung?

    Dieses Wissen ist nutzlos und jetzt verschwinde ich von dir du Sohn einer Ungläubigen, aber du wirst dein Strafe noch kosten du dreck wenn du zu deinem Schöpfer zurükkehrst.
    Brauchst nicht mehr zu schreiben werde deine EkelNachrichten sowieso nicht mehr lesen.
    Ich könnte dich als ein Tier beleidigen, das werde ich jetzt nicht machen, weil damit beleidige ich nur das Tier

  67. Nenne mir doch mal eine islamische Erfindung …

    Nennen Sie mal die Logik hinter dieser Frage oder gibt es auch evangelikale oder katholische Erfindungen, Hexenverbrennung und Kreuzigung zählen nicht, erstens, weil sie bei den Phöniziern lange vor Christentum und den Kreuzzügen bekannt waren und zweitens, weil sie die in einigen islamischen Ländern teilweise noch im Gesetz verankert ist. Aber welche Musterdemokraten kannten bzw. kennen nicht noch so alles die Todesstrafe, gelle?! Zurück zur Preisfrage: Meinten Sie evtl. Erfindungen des asiatischen, explizit des arabischen Raumes, hier bspw. die Babylonier oder Ägypter? Dann fiele mir spontan Schach ein, die Mathematik, Algebra uvm.
    Wenn Sie darüber hinaus höchstpersönlich, aber dennoch bescheiden, in der 1. Pers. Plural einem ehemaligen diktatorischen Bildungssystem eine hohe Bildung in Sachen Exegese bescheinigen wollen, möchte ich keineswegs widersprechen.

  68. @ #78 emilsum

    Köstlich, diese inzestuösen Sprosse einer Cousinen-Vergewaltigung. Halten unsere westliche Technologie für „weltlichen“ Tand, werden aber nicht müde, ihre nach Döner stinkenden Griffel über das Touchpad ihres Smartphones zu schieben bzw. mit ungelenkem Finger ihre rudimentäres Deutsche in die Tasten zu hacken 😉

  69. #74 Emsilum

    Ihr betet den Satan an.
    Nur ihr wollt es nicht wahrhaben

    Hier ein Zitat von Jesus aus Mathäus 7:15

    15 Seht euch vor vor den falschen Propheten, die in Schafskleidern zu euch kommen, inwendig aber sind sie reißende Wölfe.
    16 An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen. Kann man auch Trauben lesen von den Dornen oder Feigen von den Disteln?
    17 Also ein jeglicher guter Baum bringt gute Früchte; aber ein fauler Baum bringt arge Früchte. Ein guter Baum kann nicht arge Früchte bringen, und ein fauler Baum kann nicht gute Früchte bringen.
    19 Ein jeglicher Baum, der nicht gute Früchte bringt, wird abgehauen und ins Feuer geworfen.
    20 Darum an ihren Früchten sollt ihr sie erkennen.

    Moslems wo immer sie an der Macht sind begehen Mord und Totschlag. Physische Gewalt ist ihr einziges Mittel. Vergewaltigungen und Entführungen sind an der Tagesordnung wie derzeit in Nigeria.

    Satan (Allah) verspricht euch die ganze Welt so wie er sie einst Jesus versprochen hatte:

    Mattäus 4:8

    8 Wiederum führte ihn der Teufel mit sich auf einen sehr hohen Berg und zeigte ihm alle Reiche der Welt und ihre Herrlichkeit 9 und sprach zu ihm: Das alles will ich dir geben, so du niederfällst und mich anbetest. 10 Da sprach Jesus zu ihm: Hebe dich weg von mir Satan! denn es steht geschrieben: „Du sollst anbeten Gott, deinen HERRN, und ihm allein dienen.“
    11 Da verließ ihn der Teufel; und siehe, da traten die Engel zu ihm und dienten ihm.

    Moslems beten den Satan an in der Hoffnung das er ihnen die Welt schenkt. Aber selbst wenn ihr Moslems die Welt von Satan geschenkt bekommt so habt ihr nichts gewonnen, denn spätestens wenn ihr sterbt werdet ihr ein Urteil über euch und euer Unrecht empfangen von Gott und Jesus höchstpersönlich.

    Die Christen aber die ihr getötet habt werden in Abrahams Schoss getröstet werden.

    Mohammed selber steht wahrscheinlich gerade im Totenreich und weiss das er am jüngsten Tag zur Verantwortung gezogen wird. Er wird für die ganzen Morde und Anschläge die ihr begeht Mitverantwortlich gemacht werden. Und er schreit gerade wahrscheinlich in seiner ganzen Verzweiflung hoch zu den lebenden Moslems das sie ablassen sollen von ihren üblen Taten, aber ihr könnt ihn nicht hören.

    Ihr könntet aber stattdessen auf die christlichen Prediger hören und von eurer üblen Lebensweise ablassen.

  70. Lüge!

    Er war der beste Mensch
    Ihr verbreitet Lügen über Ihn

    Ich kenne ja den Islam und das Problem ist ihr verbreitet Lügen. ..

    Und wenn Ihr euch das leben von Ihm durchlesen würdet so würdet ihr es nicht wahrhaben wollen, weil Ihr in hasst wobei er immer seine Hände gehoben hat und für diese Menschen ein Bittgebet gemacht hat das Gott sie Rechtleiten soll.

  71. @#82 emilsum

    Du hast ja immer noch diese Ungläubigen-Erfindung namens Computer oder meinetwegen das Smartphone an!

    Das wird deinem Kinderfick-Propheten aber nicht gefallen, dass du diesen „weltlichen“ Dreck, der von den „Kuffar“ entwickelt wurde, so exzessiv benutzt!

    Du wirst von Allah mit einem aus Schweine-Gelatine gefertigten Riesendildo gefoltert, wenn du nicht sofort aufhörst, unislamische Geräte zu benutzen!

    Inshallah!

  72. Du wirst von Allah mit einem aus Schweine-Gelatine gefertigten Riesendildo gefoltert, wenn du nicht sofort aufhörst, unislamische Geräte zu benutzen!

    Ich schmeiss gleich weg vor Lachen 😀

  73. @ #82 emilsum

    P.S.
    Du hältst also jemanden für ein Vorbild, der raubt, mordet, eine 9-jährige vergewaltigt und solche Dinge tat?

    Sunan Abu-Dawud, Buch 38, Nr 4348: berichtet von Abdullah Ibn Abbas:

    “Ein blinder Mann, hatte eine Sklavin als Mutter, die schlecht über den Propheten (Friede sei mit ihm) sprach. Er gebot ihr, damit aufzuhören, aber sie hörte nicht auf ihn. Er wies sie zurecht, aber sie gab ihre Gewohnheit nicht auf. Also nahm er eine Schaufel, setzte sie auf ihren Bauch, drückte zu und tötete sie. Ein Kind, welches zwischen ihren Beinen hervorkam, war mit Blut überströmt. Als es Morgen wurde, wurde der Prophet (Friede sei mit ihm) darüber informiert. Er versammelte das Volk und sagte: `Ich schwöre bei Allah und ich beschwöre den Mann, der dieses getan hat, aufzustehen`. Der Mann erhob sich. Er setzte sich vor den Propheten (Friede sei auf ihm) und sagte: `Apostel von Allah! Ich bin ihr Gebieter. Sie hat schlecht über Euch geredet und Euch verachtet. Ich habe es ihr verboten, aber sie wollte nicht hören, ich tadelte sie, aber sie machte weiter. Ich habe zwei Söhne von ihr, die wie Perlen sind und sie war meine Begleiterin. Letzte Nacht hat sie damit angefangen, über Euch schlecht zu sprechen. Also nahm ich eine Schaufel, setzte sie auf ihren Bauch und drückte zu, bis sie starb`. Daraufhin sagte der Apostel: `Oh sei mein Zeuge. Für ihr Blut ist keine Vergeltung zu bezahlen`.”

    Dann bist du krank im Kopf und gehörst in Sicherungsverwahrung.

  74. Eugen Zauge
    Haste es diesen degenerierten Eself….. Richtig besorgt. Danke voll deiner Meinung.

    Siempre PI

  75. Mit Salafisten kann man nicht diskutieren. Da dreht man sich im Kreis bis man schwindelig wird. Das Einzige was man erreicht sind die Lügen dieser „fanatischen Barträger“ entlarven und das macht Michael Stürzenberger hervorragend.

  76. WARUM ist der Koran noch nicht verboten worden?

    Da der heutige Koran aus den Jahren 1925 bis 1932 stammt, kann er jederzeit als „Mein Korampf“ verboten werden.

    Oder will die Justiz behaupten Adolf Hitler hätte bereits vor 1925 seine dämlichen Sprüche dort hineinbugsiert?

  77. #64 Eugen Zauge (13. Mai 2014 15:33)

    😆

    Das war die schnellste Entlarvung eines Islamtrolls, die ich in letzter Zeit gesehen habe. Übriges muß man „emilsum“ einfach von hinten nach vorne lesen:

    „muslime“. Was für eine Wurst.

  78. Wenn Gott etwas befiehlt dann ist es richtig aus Ende die Micki Maus.

    Ganz einfach…

    nicht Mohamed war der Gesetzgeber sondern Gott, er war nur ein Knecht Gottes, wie Wir.

    Ihr seit witzig haha euch kann man nur auslachen.
    Wir ihr immer versucht uns zu bekämpfen, aber vergebens.
    Haltet abstand, denn Ihr werder krank mit eurem Hass.
    immer mehr vernünftige Deutsche nehmen den Islam an und es werden noch mehr.
    sieht es nicht als euer Land, Wir sind hier geboren und selbst Deutsche und Wir machen hier Dawa, wem es passt der hat ruhe, wem nicht der vernichtet sich nur selbst.

  79. Sicher ist jedenfalls, dass die deutsche Linke, vor allem die im Feuilleton und Politik, die sich so gern intellektuell gibt, bezüglich der Aufklärung über Islamisierung und den damit verbundenen Gefahren in Europa total versagt! Stattdessen wird verharmlost und dem Islam Tür und Tor geöffnet, wo immer dieser anklopft.
    Das ist unverzeihlich und beschämend!

  80. Es gibt keine Kraft und Macht ausser Gott.

    Natürlich versagen die!

    GOTT hat die Macht und nicht deine Politik…

  81. @emilsum
    Richtig wir sind die mit dem Hass. Deswegen sind wir ja auch bekannt für Anschläge und haben quasi das Exklusivrecht auf Kopfabschneiden.
    Wenn du nicht vom Islam loskommst, und davon gehe ich dank dem Niveau deiner Postings leider aus, solltest du wenigstens Deutschland verlassen. Denn der Islam gehört nicht zu Deutschland.

  82. @ #79 Ranseier

    Und wieder zeigst du, dass sich unter deiner mit Versatzstücken angelesener Weisheiten plakatierten Fassade nur ein armseeliger Troll verbirgt, der nicht mal in der Lage ist, Kommentare richtig zu lesen.

    Du willst mir also weismachen, dass Schach und Algebra in den letzten 500 Jahren erfunden wurden? Nun, es mag sein, dass deine Vorfahren erst vor ca. 1000 Jahren von den Bäumen gestiegen sind – das würde einiges erklären – aber das heißt ja nicht, dass die Menschheit an sich so zurückgeblieben ist.

    Ich verschwende meinen Zeit, wenn ich jemandem wie dir – ohne jegliches intellektuelles Rüstzeug – erklären will, dass die Ägypter und Phönizier weder Moslems waren, noch erst vor 500 Jahren lebten.

    Fakt ist: Seit mindestens 500 Jahren kommt aus dem islamischen Raum NICHTS mehr. Da der Islam eine geistige Sackgasse ist und sich wie ein Köter, der seinen Schwanz jagt, im Kreise dreht.

    Dann kommt noch hinzu, dass die Evolution ausgehebelt wird, indem es Moslemweibchen nicht oder nur selten gestattet ist, einen Partner ihrer Wahl zu ehelichen. Dieses führt zu starken Degenerationserscheinungen, was sich wieder im äußerst niedrigen Durchschnitts-IQ von Moslems widerspiegelt. Auch liegen islamische Länder konkurrenzlos weit vorne beim weltweiten Index für Geburtsfehler (körperliche und geistige Behinderungen).

    So, nun kannst du wieder über mein Niveau jammern. Ändert aber nichts daran, dass du keine Fakten hast und eine pseudointellektuelle Heulsuse bist 😉

  83. Haha Ich bin Deutscher und wenn es dir hier nicht gefällt dann solltest du dieses Land verlassen..
    denn Ich habe hier meine Religionsfreiheit:-)

    Wenn Wir einen Vergleich machen:

    Die Moscheen sind täglich überfüllt es gibt da nicht mal platz zum beten umd wir mussten eine neue Moschee kaufen, wobei die Kirchen leer werden bzw. Sind und die Türen nur Sonntags geöffnet werden für einen kleinen Glas Sekt…

    Anschläge haben mit dem Islam nicht zu tun, aber das werdet Ihr nicht begreifen wollen.

    Ich sag nur Palestina, Syrien, Afghanistan, Irak, Burma, yemen und und jnd

  84. @ #91 emilsum

    Du wolltest doch längst aufhören, hier zu diskutieren. Hat dein Besitzer heute keine Lust, seinen Acker zu pflügen oder warum darfst du noch den „weltlichen Schund“ namens Computer bedienen?

    Im Übrigen wurde auch dein dämlicher Koran mehrfach umgeschrieben und kann somit gar nicht „Gottes Wort“ sein. Der Anal-Phabet Mohammed konnte sich ja nichtmal entscheiden, ob bei Allah ein Tag 1.000 oder 50.000 Jahre dauert. Und wenn ihr Moslems die Auserwählten seid, warum macht Gott euch dann so hässlich und dumm?

    P.S. Wenn der Koran „Allahs“ Wort ist, warum weiß dieser Möchtegern-Gott dann nicht, dass sich die Erde um die Sonne dreht, sondern schreibt, es wäre andersrum?

  85. @ #96 emilsum

    Du bist kein Deutscher. Ich erkennen einen Deutschen, wenn ich ihn bzw. sein Geschreibsel sehe. Und DU bist keiner.

    Warum gehst du denn eigentlich nicht auf das gegenseitige Schlachten zwischen Sunniten und Shiiten ein? Hast du dafür gerade keine Lüge parat? Musst du erstmal bei Abu Hamster alias Pierre (hässlicher) Vogel nachfragen?

    Und warum nennst du mir keine Erfindung der letzten 500 Jahre aus dem islamischen Raum?

    Und warum benutzt du die Technik der Kuffar, wenn es doch nur Blendwerk ist?

    Und warum bist du nicht in Syrien im Jihad?

  86. @emilsun
    das Problem mit den Moscheen ist bekannt und der Widerstand gegen neue Hassreaktoren wächst. So voll sind die aber auch nicht denn viele Moslems haben verständlicherweise keinen Bock auf Islam. Sonst hätten sie ja in ihren „tollen“ islamischen Heimatländern bleiben können. Die Moscheen werden leider vom islamischen Ausland gesponsert – z.Bsp. Ditib, Katar usw.

  87. Dass man im 21. Jahrhundert noch mit solchen zurückgebliebenen Pfeifen diskutieren muss…

  88. Offensichtlich haben Sie meinen Beitrag etwas zu hastig vernommen, lesen Sie ihn einfach noch einmal, evtl. verstehen Sie ihn dann richtig. Ihrem mitgelieferten Rückschluss, ich würde Ihnen etwas weismachen wollen, 500 Jahre usw., kann ich leider nicht folgen, von daher mache ich Ihnen keinen Vorwurf. Warum kommen Sie außerdem zum Schluss, ich hielte Phönizier und die damaligen Ägypter für Moslems? Es ging mir lediglich darum, einige Erfindungen aus dem arabischen Raum zu nennen, wo ist also Ihr Problem, außer, dass Sie nun bemerkt haben sollten, dass Sie mit Ihrer Frage nach ‚islamischen Erfindungen‘ trefflichst daneben lagen? Mit Rabulistik kommen Sie bei mir jedenfalls nicht weiter. Aber unterhaltsam sind Sie dennoch allemal, ich hoffe ich für Sie auch noch?

  89. @ #101 Ranseier

    Und noch immer hat er nichts kapier. Wenn er sich schon einmischt in Diskussionen, so lese er sich doch bitte die von mir gestellte Aufgabe durch:

    Ich schrieb „Nenne mir eine islamische Erfindung aus den letzten 500 Jahren“. Worauf du mit „Ägyptern, Phöniziern, Schach und Algebra“ anfingst.

    Immer noch nicht kapiert? Naja, da ist dann wohl nix mehr zu holen.

  90. @emilsum

    Alle gelesen?
    Ahmadeyya, Rudi Paret, MA Rassoul, Azhar ?

    Na komm , da du wohl schon zu oft mit deiner Birne an die Bettkante geknallt bist hier mal ein Link :

    http://www.koransuren.de/koran/surenvergleich/sure9.html

    Auw und zu Handys :

    http://www.islamfatwa.de/soziale-angelegenheiten/179-bilder-medien-musik/bilder-medien/1545-fotografieren-mit-einem-handy

    http://www.theblaze.com/stories/pakistani-clerics-women-with-cell-phones-can-be-attacked-with-acid-secular-ngo-workers-can-be-forcibly-married-to-local-men/

    Lern erstmal deinen Glauben richtig , du Nullnummer 😉

  91. Und ich zitierte Ihre Frage unter #79 ohne zeitlichen Rahmen, überlesen? Evtl. ergibt es jetzt etwas mehr Sinn für Sie oder eben auch nicht, aber das macht ja nichts. Die Frage nach einer islamischen Erfindung entbehrt jeglicher Logik, wobei die Unlogik auf ‚islamisch‘ beruht. Aber vielleicht können Sie ja die nächste Runde mit einer rk Erfindung eröffnen, wer weiß?

  92. @ #104 Ranseier

    Mit „islamischer Erfindung“ ist – für den intelligenten Menschen ersichtlich – gemeint, „Erfindungen eines islamischen Menschen bzw. aus dem islamischen Kulturkreis“.

    Und ja, auch ich als Atheist, kann etliche Erfindungen von Menschen aus dem katholischen Kulturkreis zugestehen.

    Nehmen wir nur einen Leonardo da Vinci, Gutenberg oder einen Nicolaus Otto.

    Vergleichbares kam und wird von islamischen Menschen nicht kommen.

    🙄

  93. Da nennt er doch ausgerechnet da Vinci, ausgerechnet jenen Gelehrten, der am Tabu der christlichen Totenruhe rührte, indem er heimlich Leichenberge sezierte und er kurz vor der Exkommunikation stand, der so ziemlich schwersten Strafe, die die Kirche, hier die rkK, aussprechen konnte. Ergo: Dank Ihnen, @Eugen, erfährt Intelligenz nun keine völlig neue Perspektive, aber wohl eine eher rare.

  94. Hey mann, souverän wie immer unser Michael.. hammer und so langsam kennt er auch die Bibel und hoffentlich Jesus Christus -> du bist einfach der Beste… noch drei von Dir und Deutschland hätte noch ne Chance… aber leider bist Du einzigartig… Trotzdem alles Liebe und Gute für Dich.. LG

  95. In München scheint sich etwas zu bewegen
    13. Mai 2014 18:20 Münchner Koalitionsverhandlungen: Am Geschacher gescheitert

    … Bei den Bündnisgesprächen wurden dann die Referate neu verteilt, wobei die CSU neben dem Amt des Zweiten Bürgermeisters das Wirtschaftsreferat, das Kommunalreferat und eben das Kreisverwaltungsreferat erhalten sollte. Die Grünen hätten bei diesem Modell mit Nallinger die Dritte Bürgermeisterin sowie den Umweltreferenten gestellt. Für die Grünen war dies nicht akzeptabel – zu tief sitzt in der Partei die Erinnerung an die früheren CSU-Kreisverwaltungsreferenten Hans-Peter Uhl und Peter Gauweiler, mit deren Politik vor allem bei Ausländerfragen die Grünen überhaupt nicht einverstanden waren.

  96. @ #106 Ranseier

    Du armes Würstchen tust mir einfach nur leid, da du vermtlich aufgrund einer mentalen Disfunktionalität nicht mal merkst, dass du meine Frage nach einem islamischen Wissenschaftler, Künstler oder Musiker der letzten 500 Jahre schon wieder nicht beantwortet hast.

    Wirklich eine traurige Gestalt, die mir keine anderslautenden Fakten entgegenzusetzen hat, aber trotzdem meint, mitreden zu können, bist du.

  97. #17 westpoint (13. Mai 2014 10:40)
    Wuste gar nicht das es so etwas gibt.
    Naja für einen Tag Stasi Haft musste ich noch
    50 Mark bezahlen, wegen öffentlicher Ruhestörung
    in Leipzig. Wen ich was bekomme leite ich gleich weiter nach München.

  98. #110 adebar (14. Mai 2014 00:03)

    …yep…ich kann dir versichern, hast du in der „DDR“ gelebt, dann ist „Hopfen und Malz“ verloren…(gewesen)…

    …Du würdest dich wundern, wenn du alles wissen würdest, was die „DDR“ so drauf hatte

    …nur, dass würde jetzt auch zuweit führen, wenn ich jetzt „auspacken“ würde…

  99. Ich kann nur betonen : wir dürfen niemals unser Land untergehen lassen! Wir wollen nicht, dass unsere Töchter oder unsere Enkellinnenn eines Tages mit dem KOPFTUCH rumlaufen müssen! Wollt ihr das???????????? – Ich denke mal : NEIN !!!
    Wir wollen nicht, in steinzeitliche „Benimm-Regeln“verfallen! Wir wollen, dass unsere Kinder und Enkel eine Welt vorfinden, nach der es sich zu leben auch lohnt…

  100. Ich habe eine Tochter, 30 Jahre alt….soll ich diesem Mädel eines sagen : Mensch Mädel hör zu, ab 2020 wirst du dein Haus nur noch mit Kopftuch verlassen! – Mensch, Deutsche Bürger!!! – seid ihr bescheuert???? – wollt ihr das wirklich haben???? – ich glaube es einfach nicht – das sagt euch ein Mann, der mit allen Wassern des Lebens gewaschen ist…

  101. Dieser „emielsum“-Strunzblöd oder so ähnlich,
    ist der eigentlich echt oder spielt er nur die psychotische Pfeife?

  102. Westpoint

    erst ab 2020?

    Ich hoffe das dieses vorher eintrifft:-)

    Wobei jetzt schon einiges eibgetroffen ist.

    Meine Naxhbarin Deutsche läuft mit Nigab und es gibt jede menge…
    Also westpoint brauchst net bis 2020 warten
    also tschö mit ö ne;-)

  103. @Eugen, keiner mag es, wenn man seine Beispiele bzw. Argumente zur Thematik, insofern es welche sind und letztere tangiert, in der Luft zerreißt. Hilflose Verbalausfälle sind die Folge, insofern liegt das besagte Mitleid ganz auf meiner Seite. Da Vinci als Beispiel für einen sog. katholischen Kulturkreis zu nennen war ungefähr ebenso intelligent wie die Feststellung, es könnte überhaupt Erfindungen, die in Zusammenhang mit einem katholischen Kulturkreis zu jener Zeit gestanden haben könnten, gegeben haben. Da Vinci, war weder im Wesen noch im künstlerischen noch wiss. Schaffen kirchenkonform. Mehr dazu können Sie ja selbst recherchieren, es sei denn, Sie bestehen weiter auf einer Anscheinsbeweisführung ad absurdum, dann wäre Aufklärung nur verwirrend, wobei übrigens jene als Bsp. auch untauglich wäre.
    http://heplev.wordpress.com/erste-sahne-andere-2/muslimische-erfindungenentdeckungen/

  104. @ #117 Ranseier

    Was hat denn die „Kirchenkonformität“ des da Vinci mit dem Kukturkreis, dem er entstammt zu tun? Mann, bist du dämlich.

    Übertragen auf den Islam müsste das ja bedeuten, dass nicht so „korankonforme“ Moslems die letzten 500 Jahre etwas hätten leisten können. HABEN SIE ABER NICHT!

    Warum will das in dein gestörtes Hirn nicht rein. DU HAST BIS JETZT NOCH KEINE ARGUMENTE UND FAKTEN GEBRACHT.

    Los, wo sind deine Gegenbeispiele? Wo? Da kommt nichts! Du bist wirklich eine Schande für die Gattung Mensch.

    Ich habe mich ja schon mit vielen hier duelliert und die meisten konnten mit Fakten aufwarten, die meine Aussagen wenigstens ein wenig ins Wanken brachten, aber so etwas hohles und dummes wie dich habe ich noch nie erlebt.

    Wo ist der islamische da Vinci? Wo ist der islamische Goethe, Beethoven, Michelangelo, Kant oder Voltaire? Wo?

    Bevor du nicht auch nur ein Argument hast, halt einfach deine dumme Fresse!

  105. @ #116 emilsum

    Kannst du eigentlich irgendetwas außer Islam? Hast du einen Beruf?

    Wieviele deiner bärtigen Inzuchtgenossen arbeiten eigentlich?

    Wenn ihr Moslems so doll Granaten seid, warum könnt ihr nur vom Schmarotzen leben? Ihr würdet ohne unsere Steuerkohle innerhalb eines Jahres verhungert sein.

  106. Wie ich vernehmen darf, ist es auch weiterhin möglich, Ihr hochbeherrschtes Gemüt nicht zu erschüttern. Nicht, dass ich mir jetzt dafür auf die Schulter klopfen würde, im Gegenteil, Sie sind äußerst kritik- noch argumentationsfähig, Ihr Verdienst! Sehr richtig, es gab selten eine Erfindung aus einem europ. Kulturkreis binnen der letzten 500 Jahre, die nicht schon weit davor im arabischen Raum im Ansatz entdeckt worden wäre. Klaro, dass dies islamophobe Kräfte nicht so sehen und umso mehr bewundernswerter, dass Sie das ebenso sehen, mehr sollte der Link Ihnen auch nicht entlocken.

  107. Ach ja, der Mensch ist übrigens die Art, die Gattung ist der Homo. Dass Sie mir das nicht angedeihen lassen wollen und wahrscheinlich sich dafür umso mehr, macht Sie mir deswegen nicht unsympathischer. Ich kenne davon einige Zeitgenossen, die ich ebenso unproblematisch handle, wie Sie, ehrenwerter Meister aller Klassen.

  108. @ #122 Ranseier

    Lass mich raten: Du bist so ein widerwärtiges Konvertiten-Stück, richtig?

    Bist hier auf Islam-Propaganda-Tour und hoffst mit deinem primitiven, durchschaubaren Gesülze – bar jeder Substanz – noch jemanden von der Kinderfick-Religion zu überzeugen.

    Du kannst NICHTS, du weißt NICHTS. Denn bisher hast du immer noch nichts geliefert. Aber vermutlich hat der Islam deine Birne schon dermaßen ausgehöhlt, dass du deine eigene Unterbelichtung für eine geistige Überlegenheit hältst oder?

    Widerlege doch nur eine einzige meiner Aussagen, nur eine einzige. Nicht mal das kannst du. Und nun verpiss dich und krieche deinem Pierre Vogel wieder in den behaarten Arsch, denn dort ist der beste Ort für Bandwürmer wie dich.

  109. @ #122 Ranseier

    P.S.
    Die Moslems haben auch das Internet und den Computer erfunden, welchen du so exzessiv für deine dümmliche Propaganda nutzt, gelle?

    Die Moslems haben auch den elektrischen Strom entdeckt und das Auto erfunden, nicht wahr?

    Die Moslems waren ja auch als erste hinterm Mond 😉

    Okay, war wirklich interessant bis erschreckend wie völlig intellektuell entkernt sich ein Islamkonvertit gerieren kann, aber da ich nun weiß, woher der Wind weht und du mir argumentativ völlig unterlegen bist, werde ich keinen weiteren Kommentar an dich verschwenden. Wie heißt es so doch so schön? „Perlen vor die Moslems“.

    Ich werde lediglich meine Mitkommentatoren darauf hinweisen, dass du ein Islam-U-Boot auf „Taqyyia“-Tour bist.

  110. Hallo Michael,
    es ist immer wiedr erfrischend und aufmunternd, euch bei eurem unermüdlichen Einsatz bei der Aufklärung über die Gefahren de Islam zu erlbeen1 Wie man anmded dessen – leider – bedrückenderweise immer wieder festtllen muss, nimmt die Zahl defr Idioten, die den Islam immer noch für eien „friedleiche Reliigon“ halten, stetig zu! Das ist hauptsächlichn eine Folge der Gehirnwäsche duchr unsere Masdenmedien!
    Dennoch scheint der tatsächliche Sachverhalt der zu sein, dass immer noch(!) die Mehrheit kritisch dieser „Religioon“ gegnübersteht!
    Leiderf besteht ein grp´´erf Teil derer in „Seselpupsern“ und „Tastenhelden“, die daher nichts bewirken!
    Daher Leute – raus aus dem Haus – „Flagge“, und das heißt vor allem Masse zeigen! Ein Anfang bei der Verantsltaung am Smastag in Köln wäre eine Möglichkeit!
    Aberf – vor allem: <PI lesen und keine der Blockparteien wählen!

  111. Erfrischend, wie Sie vor Argumenten schäumen! Entdeckt wurde übrigens die Elektrizität, nicht der el. Strom. Aber mag ja sein, dass Sie vor lauter Aufregung unter Strom standen, gar noch stehen? Geschenkt!

Comments are closed.