ARD: In drei Schritten zum Nahost-Experten

im brennpunktEs ist symptomatisch für die Medien, die Hintergründe für den derzeitigen Nahostkonflikt zu vereinfacht und daher verfälscht darzustellen. Das Ergebnis ist genau die Pogromstimmung, die in diesen Tagen in Deutschland aufkommt und die hier lebenden Juden in Angst und Schrecken versetzt. Das dümmliche Mitläufertum von Deutschen mit den fanatischen Moslems, die derzeit unsere Straßen für die Propaganda ihres allahgewollten Endkampfes gegen die ihnen verhassten Juden missbrauchen, ist anders kaum rational erklärbar. Wer den ARD-Brennpunkt gesehen hat, wurde Augenzeuge dessen, wie einfach die anti-israelische Demagogie funktioniert. Ein prägnanter Artikel hierzu erschein auf HaOlam)