isis-2Dieses Video ist so grausam, dass man es keinesfalls Kindern oder zart besaiteten Menschen zeigen darf. Es zeigt moslemische Killer des Al-Qaida-Ablegers Al-Nusra, wie sie im syrischen Daraa Menschen töten. In einem unterscheidet sich dieses Video aber: Einem „Ungläubigen“ schneiden sie langsam die Kehle durch und brechen den fürchterlichen Vorgang immer wieder ab, um sich an dem röchelnden und die Augen verdrehenden Opfer zu ergötzen. Die barbarisierten Mohammedaner halten ihre Smartphones vor das Gesicht des bedauernswerten Menschen, dem der Kopf schon halb durchgeschnitten wurde, und filmen ihn. Einer tritt dem Sterbenden auch noch gegen den Kopf. Dabei rufen sie ständig „Allahu Akbar“, denn der Islam liefert ihnen die Legitimation für die Auslebung ihrer abartig grausamen Phantasien.

Eindringliche Warnung: Nur Menschen mit starken Nerven sollten sich diesen realen Horrorfilm ansehen:

Das Video wurde am 8. Juli auf facebook gepostet und 1.036 mal geteilt. 30 Personen gefiel es. Es kommen aber keine mehr hinzu, da die Seite seit Freitag Morgen gesperrt ist. Eine kleine Auswahl:

8. Juli um 22:47 · Gefällt mir · 14

Anas Iqbal Farhan Patel
Gestern um 16:18 · Gefällt mir

Jusst Haris Where is this?
vor 21 Stunden · Gefällt mir · 1

Rayhan Khan wt hellll disgustin seriously animals
vor 20 Stunden · Bearbeitet · Gefällt mir · 3

Itz Haytch dumb fuckers they r no muslims
vor 8 Stunden · Gefällt mir · 2

Fahad Marciano These animals r khawarij they are a disease in islam and how no mercy on any human being.
vor 7 Stunden · Gefällt mir · 10

Jahangir Jatt they are saying arabs are pigs
vor 7 Stunden · Gefällt mir · 1

Jahangir Jatt this is real bad! why say allah huakbar and its barbaric. they no different from israel
vor 7 Stunden · Gefällt mir · 2

Fahad Marciano Bro these are dogs of hellfire cant believe they have no mercy on anyone. Cant get this beheading video out of my head…shouldnt av watched it
vor 6 Stunden · Gefällt mir · 11

Fahad Marciano Astagfirullah
vor 6 Stunden · Gefällt mir · 1

Humza Getz Mir Ramiz Ahmed Adam Hussain
vor 6 Stunden · Gefällt mir

Mohammed Shahid Astagfurallah
vor 6 Stunden · Gefällt mir

isis-3

Facebook-Kommentator „Itz Haytch“ ist der Meinung, dass die Tötungsmaschinen in dem Video „keine Moslems“ seien. Sicherlich haben sie den Koran falsch verstanden, in dem solche „interpretierbaren“ Befehle stehen:

„Und wenn ihr die Ungläubigen trefft, dann herunter mit dem Haupt, bis ihr ein Gemetzel unter ihnen angerichtet habt.“ (Sure 47, Vers 4)

Das grausame Morden wird ewig so weitergehen. Bis endlich das Problem beim Namen genannt wird: Es heißt nicht ISIS, Al-Qaida, Boko Haram, Hamas, Hizbollah oder Al-Shabab – es heißt I-S-L-A-M.

isis

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

146 KOMMENTARE

  1. Guckt euch das alle gut an. Seht es euch gut an und zeigt allen außer euren Kindern! Auf das keiner von euch in 20-30 Jahren in Berlin, Hamburg, Duisburg oder Bremen sagen kann: „wie hätte ich das wissen sollen?“. Feuer mit Feuer.

  2. Hat die Religion des Teufels mal wieder ihre ungeschminkte Fratze gezeigt? Ganz nach dem Vorbild und Gründer: Mohammed!!!

  3. Ja.. und solche Menschen kommen auch nach Deutschland.
    und NEIN, man legt seine Sozialisierung nicht ab, wenn man eine Landesgrenze überschreitet.

  4. #1 Tribun (12. Jul 2014 01:17)

    Täglich Nachrichten gucken reicht nun wirklich aus um informiert zu sein. Man braucht sich sowas nicht antun…

    Früher habe ich mir das auch angeschaut, für´s Gemüt ist dies aber nicht gut, deshalb lass´ ich´s bleiben!!!

  5. #3 Achot (12. Jul 2014 01:19)

    Also, was für eine Willkommenskultur ist das denn schon wieder zur frühen Stunde?

  6. Der Islam ist nicht der Feind des deutschen Volkes. Nicht der Islam dezimiert die Deutschen.
    Wer sich solche harmlosen Videos nicht anschauen kann, der tut mir leid.
    Erkennt eure wahren Feinde!

  7. DIESES VIDEO
    unbedingt
    im
    Deutschen Bundestag

    aufführen!!!

    Mit einer persönlichen Einladung an alle Abgeordneten samt der Vize Roth,
    Kanzlerin Merkel und den Gauck!

    Mit freundlichen Grüßen vom
    deutschen Volk!

  8. Jeden Monat werden Menschen aus islamischen Ländern nach Deutschland geschleust. Menschen mit I-S-L-A-M im Kopf. Hätten wir VOLKS-Vertreter, würden sie dafür sorgen, dass keine Menschen mit Koran im Kopf nach Deutschland kommen.

    Hätten wir VOLKS-Vertreter, würden sie dafür sorgen, der Ideologie des Islam keinen Raum zu geben.

    Gäbe es Christen denen etwas an ihrem Glauben liegt, würden sie im ISLAM den Anti-Christen erkennen und hier ihren Glauben verteidigen und für ihren Glauben auf die Straße gehen!!!

  9. Ich denke, dass ich mittlerweile genug mitgekriegt hab vom Islam. Mir hat es gereicht, ein Video von einer Handabschlagung, einer Steinigung und einer Schächtung zu sehen. Islam hat nichts mit Gott zu tun. Niemals! Das genaue Gegenteil ist der Fall. Islam macht aus Menschen Barbaren. Lest die Offenbarung des Johannes…

  10. Was macht eigentlich die USA? Oder Deutschland? Oder Russland? Oder China? Oder Indien? Oder ihr wisst schon… irgendwer.

    Nehmt endlich dem Feuer die Grundlage sich zu entfachen!

    Die hätten keine Chance, wenn man nur will! Das sind Barbaren ohne Technologie und wenig Verstand. In Israel haben die ja auch keine Chance. Weil die Israelis eben WOLLEN.

    Warum lässt man sie gewähren? Wie lange noch? Ich verstehe es einfach nicht.

  11. Krieger, Mörder und dergleichen gab es immer und wird es immer geben. Aber im Unterschied dazu sind Moslems mit grausamer Lust dabei, Menschen zu quälen und grausam abzuschlachten. Ihnen steht die Mordlust förmlich in den Augen geschrieben, sie werden von nichts anderem beherrscht, als die Ungläubigen nicht nur zu beseitigen, sondern maximal zu quälen und sie sterben zu sehen. Nicht einmal die Nazis, von wenigen Ausgeburten abgesehen, zelebrierten diese Quälerei zum Tode.
    Der Islam muß verboten werden, denn er ist vordergründig keine Religion zur spirituellen Muse, sondern die grausamste Ideologie, die die Welt im großen Maßstab hervorgebracht hat.

  12. Dem Nächsten der mir was von Islam ist Frieden erzählen möchte zeige ich dieses Video. Diese Bestien haben doch den Leibhaftigen in sich.

    ISLAM Armee des Teufels

  13. Endlich hat pi die Eier, so etwas zu zeigen. Bei facebook hatte ich das schon vor 3 Tagen. Das ist Zukunft!
    Sagt nicht, ihr habt es nicht gewusst.

  14. Das Video werde ich verbreiten es ist mir völlig egal ob da einer auf Klo rennt um zu kotzen.

    Ein Ungläubiger ist halt ein Schwein und selbst ich kann ohne den geringsten Skrupel ein echtes Schwein schlachten das mache ich in Kroatien jedes Jahr zu Weihnachten, damit will ich sagen das die Islamische Gehirnwäsche funktioniert.Schweine schlachten kann jeder auch wenn es ein Mensch ist ist es in den Augen der Moslems ein Schwein

  15. „Steinmeier zufolge deutet nichts darauf hin, dass der Mann ermordet worden ist. Er sei vielmehr an den Strapazen der Entführung gestorben.“

    Kabul spricht von Herzinfarkt

    Allah hu Akbar heist übrigens auf Deutsch :

    „Allah hat nichts mit dem Islam und auch nicht mit Allah zu tun.“

    …gemäss der Bellut-Pedia und verbindlich für alle „Aktuelle Kamera-Sender“.

    … wer das Gegenteil behauptet betreibe Unfrieden und und würde verfolgt und bestraft.

  16. Da kann man sehen welche Menschenverachtung in diesen Kreaturen steckt. Diese Schlächter und Kriegstreiber haben nur eins in ihrem Hirn(wenn vorhanden): Lasst uns alles töten was einen „Gottesstaat“ verhindern will!

  17. Wenn es einen Gott gibt dann ist das Gegenstück Allah der Satan.

    Ich werde nicht mehr blöd rumsitzen ich beschaffe mir etwas zur Verteidigung

  18. Nein, ich tu’s mir nicht an. Ich brauch’s nicht um mir eine Meinung zu bilden. Aber ich empfehle es allen Islamoschleimern wie EKD-Schneider und Kittelberger, Islamopolitikern wie Jäger, Nimptsch, Lemmermann, Gauck, usw…………..

  19. Typisch islamisches Video. Mohammed selbst hat’s nicht viel besser gemacht. Islamverharmloser an euren Händen klebt ihr Blut!

  20. ich habe mir in meinem leben schon so viel brutale sch***e angeschaut, auch enthauptungsvideos, dass ich keinen bock und nerv mehr habe, mir das anzutun. ist schlecht für die seele.

    ich verstehe absolut nicht, was dazu nötig ist, dass man einem menschlichen wesen den schädel absäbeln kann. nur der koran?

    ich hoffe, dass diese bastarde in der hölle schmoren werden.

  21. Die Frage aller Fragen ist: Diese Leute befolgen genau das, was im Koran steht. Warum sollte man den Koran anders „auslegen“?! Da muss es doch eine plausible Erklärung geben. Irgendeinen Grund!

    Ich drücke es mal so aus: Wenn es Allah wirklich gibt und er so ist, wie die scheinbar friedliebenden Muslime behaupten, was kann dieser Allah dann diesen Mördern vorwerfen? Sie haben sein Wort befolgt. Wenn es anders gemeint gewesen sein sollte, tja, dann hätte er es Mohammed anders sagen sollen. Im Juristendeutsch würde man sagen: Klassischer Verbotsirrtum! Noch mal: wo ist das islamische Rechtsgutachten, das besagt, dass Christen und Juden NICHT wie Affen und Schweine sind und dass man sie NICHT umbringen soll. Diese Frage müssen die islamischen Verbände zufriedenstellend beantworten. Solange muss man die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass sie auf einer Linie mit den „Islamisten“ sind.

  22. Das Problem heisst natürlich ISLAM. Aber deren Komplizen sind auch schuldig:

    J’ACCUSE:

    Obama, Clinton, Cameron, Hollande, die Gruenen (global), die Sozialistischen und linken Regierungen (global) und die Größten Hypokriten UN, AMNESTY INTERNATIONAL, etc. und last but not least: die verdreckten islamophilen Medien – oh ja, UND die sogenannte „Justiz“.

  23. Nur weil man kein Moslem ist droht einem dieses Schicksal, das ist Drittes Reich pur und Linke CDU Grüne SPD fördern sowas.

  24. Ich habe das Video gesehen und schön öfters Kopf-Abschneider Videos. Mir fällt auf das die Betroffenen immer so ruhig da liegen, bekommen die Medikamente vorher verabreicht?, wer legt sich hin und lässt sich so den Kopf abtrennen?

  25. Machen wir uns nix vor, der Islam ist erstarkt, weil blöderweise unter der Wüste Öl liegt und die wirklichen Herrscher dieser Welt, sehen in ihm ein hervorragendes Machtinstrument, denen ist Allah scheissegal, aber sie nutzen diese Drecksideologie um uns alle runterzuknechten. Die Mittel sind denen egeal. NWO

  26. Die ISIS hat nichts mit Mohammed und dem Islam zu tun und die ISIS-Soldateska sind darum auch keine Moslems, sondern alenfalls jüdische Provokateure. Ein echter Moslem würde nie morden, denn der Koran verbietet ihm das. Anders lautende Eindrücke außerhalb der arabischen Welt beruhen auf Übersetzungsfehlern. So ist das nämlich.

    Schließlich hatte ja die Totenkopf-SS auch nichts mit Hitler und dem Nationalsozialismus zu tun und SS-Leute waren darum auch keine Nazis, sondern allenfalls jüdische Provokateure. Ein echter Nazi hätte nie gemordet, denn „Mein Kampf“ verbot ihm das. Anders lautende Eindrücke außerhalb des Großdeutschen Reichs beruhten auf Übersetzungsfehlern. So war das nämlich.

  27. Nein, ich schau mir das nicht an. Ein Kumpel von mir (kein Weichei) hat vor ca. 10 Jahren den Flash gekriegt (Angstzustände, auch, wenn er nur die Straße überquerte etc), nachdem er sich das Nick-Berg-Video angeschaut hat. Also Finger weg, wenn es nach mir geht.

  28. Das sind genau die Einwanderer die Linke und Grüne für ihre Zukunftspläne brauchen.

  29. @#28 Esper Media Analysis

    Deutsche „Islamreformer“ wie dieser Ali Yilmaz aus Frankfurt sollen sich mal nicht so aufspielen. Will er fromme Islamiten etwa dazu bringen, den Koran „zeitgemäß“ zu interpretieren? Wie will er das versuchen, welche Druckmittel bleiben ihm?

    Wie wirklichkeitsblind kann man sein…? Wenn Yilmaz so schlau ist, warum hat er sich nicht schon längst von der islamischen Todesideologie losgesagt?

    Herr Yilmaz, die „frommen Muslime“ ihrerseits haben hervorragende Druckmittel, um kritische Geister schnell auf Linie zu bringen!!

    Säbelschwingende Reiterhorden, die in der Mensa mordend und sengend den Islam verbreiten? Na, auf die Nutzung von Pferden werden sie wohl verzichten; ansonsten:

    Scharfe Messer sind ein hervorragender Säbelersatz!!

    Wer versucht, dagegen andiskutieren, verliert seinen Kopf! Es reformiert sich ganz schlecht, so ohne Kopf, Herr Yilmaz! 😈

  30. #20 nicht die mama (12. Jul 2014 02:15)

    Herr Knopp, wie wärs?
    “Mohammeds Nachfahren”

    Herr Knopp hat die Erinnerung an das menschenverachtende System doch über Jahre aufrecht erhalten. Hitler und seine Mannen und Frauen waren täglich in den öffentlich Rechtlichen präsent und sind es noch. Ich habe schon lange große Zweifel, ob es hier wirklich um Aufklärung im eigentlichen Sinne geht, oder darum die braune Bewegung in ihrer Gesinnung zu perpetuieren.
    Die organisieren Rechten hier sind so marginal, dass sie tatsächlich kaum eine Rolle mehr spielen. Der um die Phantomrechten gesponnene Mythos ist gigantisch.
    Tatsächlich ist die Naziideologie partitioniert in verschiedenen Bewegungen äusserst lebendig.
    – das Veganertum
    – die Grünen tragen in sich einen ganzen Haufen brauner Ideolgie
    – die AntiFa ist so undemokratisch, wie man nur undemokratisch sein kann
    – die PC nimmt langsam immer mehr GeStaPo formen in der Überwachung an
    – wie Bild berichtet, erklären sich linke Jugendorganisationen schon offen antijüdisch

    Die Entwicklung in Syrien und Irak gibt einigen hier die Gelegenheit, ihrem vollkommen bedeutungslosen Dasein (scheinbare) Bedeutung zu verleihen und deshalb schließen sie sich ISIS und solchen Gruppen an.

    „Ich habe zu viel nachgedacht,“ schreibt Eric Harris in sein Tagebuch, „zu viel verstanden, zu viel herausgefunden, und ich habe zu viel Selbsterkenntnis, um einfach aufzuhören, das zu denken, was ich denke, und in die Gesellschaft zurückzugehen, denn was ich tue und denke, ist nicht ,richtig‘ oder ,moralisch akzeptiert. NEIN, NEIN, NEIN, GOTT SCHEISS VERDAMMT NEIN! Ich werde eher sterben als meine eigenen Gedanken verraten. Aber bevor ich diesen wertlosen Ort verlasse, werden ich jeden töten, den ich als untauglich für irgendwas erachte, insbesondere für das Leben.“

    Es scheint die gleiche innere Logik abzulaufen. Nur gehörten Klebold und Harris nicht einer Armee an, in der viele so ticken. Um eine Armee der vielen Klebold und Harris zusammen zu bringen und zu halten bedarf es einer Klammer.
    Und diese Klammer ist der Koran. Und die, die sagen: Koran ist Frieden. Machen die Klebolds und Harrisses zur Friedensaktivisten, sprechen sie gleichsam heilig.
    Das ist dann das gigantische Verbrechen derer, die hier ein solches Zeug schwätzen und die Schuld, die sie auf sich laden. Sie bemerken es nicht einmal.
    Wo sind hier die Lichterketten gegen das Köpfe abschneiden, die Gegendemonstrationen gegen die Koranverteiler. Warum tritt die AntiFa nicht gegen die Koranverteiler an? Weil sie auf der gleichen Welle der Gewalt surfen. Sie landen am gleichen blutigen Strand.

    Und Herr Knopp kann sich als einer der Wegbereiter des neuen Nazismus sehen.

  31. Ein Pflichtfilm für alle Prantls und Gaucks in diesem Lande!
    Kann man dieses Video nicht als Datei allen Abgeordneten im Bundestag zuleiten?

    Ich habe genug gesehen und werde jetzt zur Eigensicherung etwas unternehmen.

  32. Nein Danke. Hab mir solch ein Video vor Monaten hier auf PI einmal angeschaut, das hat gereicht.

    Solche Videos gehören, wie schon weiter oben erwähnt, denen vorgesetzt, die den Islam hofieren. Und zwar ohne Vorankündigung, was sie zu sehen bekommen. Einfach nebenbei beim Kaffeetrinken auf einem Tablet oder Phone vors Gesicht gehalten.

  33. PI ist hart drauf im Moment. Aber gut so. Solche Videos müssen verbreitet werden. Damit auch der letzte kapiert, was der Islam für uns bedeutet.

  34. Und so ganz nebenbei: Kein Wort von Amnesty, kein Wort von der UN, kein Wort von Obama, den Grünen oder sonstwelchen dauerbetroffenen.

    Und nun stelle man sich vor, die Israelis hätten das mit einem Pali gemacht.

  35. Leute was habt ihr? Die welche hier umgebracht werden haben noch richtig Glück gehabt.
    Wenn ihr wirklich was grausames sehen wollt schaut euch eine Steinigung mir vorheriger Auspeitschung an.
    Wenn das bereichernde Gottergebenen Volk auf sogenannte “Unmoralische” losgeht, dann geht es erst richtig zu Sache. Dabei hat das bereichernde Allahergebenen Volk Frauen und Mädchen so richtig auf dem Kicker … ganz typisch das Allahergebenen verhalten!

    Ihr habt keine Ahnung was euch die europäischen Regierungen mit der Islamisierung wirklich antun und die haben auch keine Ahnung.


    Hier eine “säkulare Talkmasterin” des ägyptischen Al-Nahar TV mit einer klaren Tötungsansage an alle die, welche nicht wie der Islam wollen

    Dazu braucht man nicht mal zwischen den Zeilen lesen können, man muss nur die von ihr knallhart geforderte Scharia verstehen.
    Al Nahar ist ein einflussreicher Sender mit mörderischen Ansichten.

    PS: Wer sowas wie die da oben tut hat auch nicht die geringste Scheu Atombomben oder schmutzige Bomben zu schmeißen um seinen Dreck durchzusetzen.

  36. Diese Moslems hätten bei uns keine Chance.
    Wenn ich an Claudia Roth, Angela Merkel, Klausi Wowi und erst an unsere Verteidigungsministerin mit den neuen Kindergartenplätzen für die Bundeswehr denke – hoho, dann würde diesen moslemischen Kämpfern aber das lachen schnell vergehen!

    Unsere Politiker werden uns und unsere Kinder schon vor dem Islam beschützen – dazu sind sie ja schließlich da…

  37. Ich werde mir dieses Video nicht anschauen, die Beschreibung reicht mir. Diese Verbrecher sind keine Tiere, nein, denn ein Tier kann nicht böse sein. Sie sind Menschen, die directement wieder dorthin fahren sollen, wo sie hergekommen sind: Zur Hölle!

  38. Aus B.Z vom 12.07.2014

    EINZELFALL

    http://www.bz-berlin.de/allgemein/polizisten-retten-geschwister-vor-brutalem-vater

    Es sind herzzerreißende Bilder: kleine Kinderhände klammern sich an die Schultern eines Polizisten. Behutsam trägt der Beamte ihn aus dem Haus.
    Ende eines Prügel-Martyriums für fünf syrische Flüchtlingskinder (zwischen einem und 13 Jahren). Seit Mai leben sie im Asylheim in der Levetzowstraße (Moabit).
    Die Polizei fuhr vor und holte die Kinder aus dem Asylbewerberheim in Moabit ab
    Immer wieder soll der Vater seine Kinder mit Gürteln verprügelt haben. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag war es besonders schlimm.
    Die älteste Tochter ist in der Nacht schreiend auf die Straße gerannt. Ein Mitarbeiter des Heims lief dem Kind hinterher, versuchte es zu beruhigen. Die Heimleitung wurde informiert. Neuköllns Jugendstadtrat Falko Liecke (41, CDU): „Das Mädchen ist sofort aus der Familie genommen worden. Wir haben sie von der Gerichtsmedizinerin Saskia Etzold untersuchen lassen – das Kind war übersät mit Gürtel-Striemen.“
    Als die Jugendamtsmitarbeiter auch die anderen Kinder mitnehmen wollten, drehte der Vater durch: „Niemals, vorher bringe ich sie um. Und zünde dann das Heim an“, schrie er.
    Die Polizei kam, holte die Kinder Donnerstagabend aus der Wohnung. Jetzt seien die Kinder beim Kindernotdienst, so Liecke. „Wir wollen sie dauerhaft vor dem Vater schützen.“

    Wunderbar, und so etwas wird zu tausenden in die BRD geholt, Dem Gaukler reicht das ja
    noch nicht, bestimmt sind das die Kriegsfolgen, das prügeln und morden einfach zur Friedenkultur Islam gehört wagt sich niemand zu sagen.
    Einzelfall.

  39. #46 atman

    Sie sind Menschen, die directement wieder dorthin …

    Nein, keine Menschen. Es ist wie bei Hitler der sah auch nur so aus wie ein Mensch.
    Und das Video ist relativ harmlos. Siehe mein Kommentar oben.

  40. # 6 Sitte

    Dieses Video als harmlos zu bezeichnen, sollte Ihnen vor Augen führen, in welchem Stadium der Abgestumpftheit und Ignoranz Sie sich befinden!

  41. Und wenn wir in 20 Jahren nicht mehr genug Polizei dafür aber 20% Mohammedaner im Kalifat Al-Kraft (früher Nordrhein-Westfalen) haben werden, wer schützt dann die Synagogen?

    http://www.derwesten.de/staedte/essen/anti-israel-versammlung-sorgt-fuer-grossaufgebot-der-polizei-id9584277.html#plx1226787191

    Mindestens 100 arabischstämmige Personen nahmen am Donnerstagabend in der Essener Innenstadt an einer unangemeldeten Demonstration teil. Mit Anti-Israel-Parolen zogen die Teilnehmer auch an der Alten Synagoge vorbei. Die Polizei bereitete sich am Freitagnachmittag auf weitere Versammlungen vor.

    Vor dem Hintergrund des Nahostkonflikts drohen in Essen Auseinandersetzungen zwischen arabischstämmigen Demonstranten und der Polizei. Am Donnerstagabend hatten sich rund 50 junge Männer auf dem Weberplatz zu einer unangemeldeten Anti-Israel-Versammlung getroffen, zogen durch die Innenstadt und riefen anti-israelische Parolen – auch an der Alten Synagoge. Unter den Teilnehmern befanden sich nach Polizeiangaben Personen, die an den Schlägereien nach den WM-Spielen beteiligt waren.

  42. Ein Anti-Rassismustraining (antirassistisch > antiweiss) wird den hier Anwesenden schon helfen, diese intolerante Haltung gegenüber Menschen anderer Hautfarbe und anderer Religion auszutreiben!

    Die Ausübung der Religionsfreiheit ist ein Menschenrecht, jawoll ihr weissen Schafe!

  43. Es werden bald eure Köpfe sein, wenn ihr die
    Mayzeks nicht ganz schnell rauswirft.

    Das Kopftreten ist die Vorstufe zum schneiden.

  44. @James Cook

    Nein, das Video ist nicht harmlos, auch nicht relativ harmlos. Wollen Sie den islamitischen Kopfabschneidern einen Freibrief ausstellen? Die würden es auf alle Fälle so verstehen und grinsen.

    Sicher, schlimmer geht’s immer. Der menschliche Sadismus ist leider vielfältig und erfindungsreich. Aber auf welch abgrundtiefes Niveau soll man sich hier als normaler User hinabbegeben?

    James Cook, Sie scheinen sich – wie Viele in diesem Blog – sehr mit der Islamisierung auseinanderzusetzen. Das ist gut und wichtig. Achten Sie aber darauf, eine letzte Distanz zu den Perversionen des Islam beizubehalten…ohne sie zu verschweigen.

  45. Was haben wir erwartet? Den Menschen als Krone der Schöpfung?

    Steht alles so im Koran – in Sheitans gesammeltem Bestiarium.

    Und wenn diese satanischen Verse auf ausreichend schlichte Gemüter und kranke Persönlichkeiten der „Krone der Schöpfung“ trifft, bringen sie auch noch im 21. Jahrhundert unser Zeitrechnung deren Säfte in Wallung… und setzen alles an Perversem, Abnormem und Generiertem frei, zu dem die Bestie Mensch fähig ist. Zu Dingen, die keine Ratte einer anderen je antäte.

    Noch Fragen? Vor allem die, die in ständiger Angst leben vor Bedrohungen von Seiten des „Klimawandels“, zu vieler Autos, zu viel Plastikmülls, Atomkraftwerken, Demografie, zu kleinem Frauenanteil bei den Berufsringern, und so weiter, und so weiter… ?

  46. Ich habe Donnerstag Abend, dieses Video auf meiner Facebookseite verlinkt und am Freitag Morgen, war es von meiner Seite verschwunden.
    Von Facebook gelöscht!

    Zensur pur!
    Obwohl das Video nicht gestellt ist und die nackte Wahrheit, über die Ausgeburt der Hölle zeigt!

  47. #52 Eurabier (12. Jul 2014 07:27)

    Und wenn wir in 20 Jahren nicht mehr genug Polizei dafür aber 20% Mohammedaner im Kalifat Al-Kraft (früher Nordrhein-Westfalen) haben werden, wer schützt dann die Synagogen?

    Ich verstehe Ihr Problem nicht. Es wird genug Polizei da sein, doch ……..

    DÜSSELDORF ? Die Bundesländer – darunter auch Nordrhein-Westfalen – wollen mehr Ausländer und Bürger mit Migrationshintergrund als Polizisten einstellen. Gemeinsames Ziel: mehr Akzeptanz und Verständnis in der Bevölkerung. Gemeinsames Problem aber auch: Nicht wenige Bewerber unterschätzen das Anforderungsprofil.

    http://www.wa.de/nachrichten/nrw/polizei-setzt-migranten-1340384.html
    Die Anpassung des Anforderungsprofils wird über das Antidiskriminierungsgesetz so sicher kommen wie das Alluh Akbar in der Moschee. (früher: Amen in der Kirche). Wollen wir wetten, besonders nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs zu den Sprachtests?

  48. #58 FrankfurterSchueler (12. Jul 2014 07:42)

    Sie haben leider völlig Recht, ich war, trotz jahrelanger PI-Aktivität, wieder viel zu naiv! 🙂

    Und wenn dann tagsüber im Ramadan 2030 eine ungläubige Familie in Bochum ausgeraubt wird, dann teilt die von Mohammedanern besetzte Polizeiwache mit, dass die „Kollegen“ erst nach Sonnenuntergang zum Einsatz fahren!

    2050 – Kölner Dom wird Terry/Ska/Jan-Moschee

  49. #52 Eurabier (12. Jul 2014 07:27)

    47 T/B

    Man beachte das die Buntlandpolizei darauf besteht das anti jüdische Zusammenrottungen „deutscher“ junger Männer Im NRW Gazastreifen bitte erst ordnungsgemäss angemeldet werden

  50. #60 Esper Media Analysis (12. Jul 2014 07:55)

    Im Kalifat NRW ist so mancher Jäger mit seinem Latein am Ende, dort spricht man Jägerarabisch! 🙂

  51. #59 Eurabier (12. Jul 2014 07:53)

    Leider nochmals Widerspruch 😉

    Es wird keine ungläubige Familie mehr beraubt werden können. Ihnen wird nur bei der Pflicht zur Abführung des Ramadan Almosens etwas nachgeholfen. Dieser generelle Rechtfertigungsgrund wird dem früher „Straßenräuber“ genannten Almosensammler generell unterstellt werden. – siehe OLG H…. Urteil vom 3.3.2031 –
    Die Familie wird dagegen, wegen Störung des Ramadan auf der Polizeiwache – Behördenbelästigung – zu je 20 Peitschenheiben auf der Stelle verdonnert. Bis nach Sonnenuntergang verbleiben sie in der Zelle.
    IO

  52. #55 Mark100 (12. Jul 2014 07:38)

    Kann mir jemand bitte den link des Videos posten, damit ich ihn auf der Originalplattform sehen kann ?
    Bekomme diesen Player bei mir nie zum laufen und möchte das Video gerne in Facebook posten, auf einer Seite wo sie dauernd Bilder zeigen von “armen” Palästinensern.

    Hier ein Link:

    http://www.livingscoop.com/watch.php?v=MzUxMg==

    Bei dem orangefarbenen Feld auf -Watch- klicken, um es sehen zu können.

    Was die Probleme mit dem Player betrifft, empfehle ich den Adobe Flash Player zu downloaden bzw. (falls schon vorhanden) ein Update durchzuführen.

  53. #62 FrankfurterSchueler (12. Jul 2014 08:07)

    Die Bochumer Familie Schimanski war auch wirklich zu leichtsinnig, hatte aber auch immer in den 2020ern Hannelore Krafts Seminare zur „interkulturellen Verhaltensweise Ungläubiger während des Fastenmonats“ geschwänzt und 20 Peitschenhiebe waren ja auch wirklich echt milde!

  54. Wie viele Passdeutsche waren nochmal bei ISIS aktiv ? Waren das nicht so 200-300 ? Da freut man sich doch schon auf deren Rückkehr…

    🙁

  55. Sie sind nicht nur fromm – sie fühlen sich auch so, nahe bei Allah:

    1 Min „Allah u akbar“

    –> Mafia godfather Allah 8:17 „It is not ye who slew them (unbelievers); it was Allah … He might test the Believers by a gracious trial from Himself“

    ES WART NICHT IHR, DIE SIE GETÖTET HABEN; ES WAHR ALLAH … ER TESTET DIE GLÄUBIGEN

  56. Koranpsychopathen sind zu allem fähig. Wer jahrelang Gewaltparolen wiederholt, der ist gerüstet.
    Und diese Einstellung hätten wir jetzt schon in noch größerem Ausmaß in Deutschland, wenn man auf die Politker gehört hätte, die den EU-Beitritt der Türkei gepredigt haben. Auf Knien rutschend würden wir, so einer dieser deutschen Politiker, die Türkei noch bitten, der EU beizutreten.
    Ein paar Monate später, der EU noch nicht beigetreten, beherbergt die Türkei Massenmörder und bekämpft ihre eigene Jugend, die für demokratische Verhältnisse kämpft, als Terroristen.

  57. @ #66 WutImBauch

    Wie viele Passdeutsche waren nochmal bei ISIS aktiv ? Waren das nicht so 200-300 ? Da freut man sich doch schon auf deren Rückkehr…

    Letze Sendung mit Anne Will (ARD):

    lt. Herrn Bosbach (CDU, Vorsitzender Innenausschuß), verliert ein Deutscher seine Aufenthaltserlaubnis, lt. deutschem Recht, wenn er in eine fremde Armee (z.B. ISIS, ISIL – kurz nur IS) dient.

  58. OT ?

    Jeden Tag Prügel!
    Sohn schneidet Tyrannen-Vater die Kehle durch

    Hanau – Schläge, Beschimpfungen, Todesdrohungen für Frau und Kinder. Jeden Tag. Tahir Y. (†?48) tyrannisierte seine Familie. Bis sich sein jüngster Sohn Talip Y. (21) wehrte.

    Er schnitt dem Vater die Kehle durch. Der Auto-Schrauber verblutete. Talip steht jetzt wegen Totschlags vorm Landgericht, räumt über seinen Anwalt die Tat ein.

    http://www.bild.de/regional/frankfurt/totschlag/sohn-schlitzt-vater-kehle-durch-36775944.bild.html, Bild Zeitung, 11.07.2014

    Auf die Idee, sich als erwachsener Mann vom Vater zu distanzieren und die Familie mitzunehmen, kam der Täter wohl nicht. Dann doch lieber Nägel mit Köpfen machen.

  59. Es gibt ein altes Vid. auf Liveleak wo Tschetschenische Islamisten blutjungen russ. Soldaten die Kehle durchschneiden. Es ist an grausamkeit nicht zu übertreffen….man darf beim schauen solcher Videos keine Empathie entwickeln,sonst hat man ruckzuck schlaflose Nächte vor sich…

  60. #8 media-watch (12. Jul 2014 01:33)
    ————-

    die christen gehen ja auf die straße.

    siehe die demos z.b. pro familia.

    es ist halt nicht jedermanns sache, sich den hasserfüllten fratzen der linksextremen zu stellen.

    bericht einer guten freundin von einer pro familia kundgebung in wien:

    zwar durch polizei geschützt, aber mit so vielen hasserfüllten gegendemonstranten (die freundin war entsetzt über diese verzerrten gesichter und ihr geschrei), die einen derartigen lärm verantstalteten, dass man von den vortragenden nichts mehr verstanden hat.

  61. Solange sich in Deutschland noch Menschen finden, die Gauck und Co. unterstützen, deren Empfänge besuchen und sich mit ihnen strahlend ablichten lassen, wird sich in Deutschland nichts ändern.
    Dies war im 3.Reich so, und heute ist es wieder so.
    Wären Menschen mal konsequenzt und würden offen die Dinge beim Namen nennen, dann würde sich etwas ändern. Aber Konformismus ist das Ende für konstruktive Lösungsvorschläge, die, wenn die Karre immer weiter in den Dreck gefahren wird, genau da wieder enden wird, wo der Mensch in seiner ganzen Hilflosigkeit auf dieser Welt hat anfangen müssen. Gruppenbildung und Selbstverteidigung. Heute in den Großstädten schon an der Tagesordnung. Je mehr, um so deutlicher schaukelt sich diese Verhaltensweise auf.
    Und die EU ist Povokateur dieser Entwicklung – bewusst gesteuerte „multikulturelle Friedenspolitk“. Diese Niedertracht ist für jeden Fachkundigen, der sich mit der Psyche der Menschen und Verhaltensweise kultur- und bekenntnisorientierten Kulturen auskennt, durchschaubar – aber es herrscht Schweigen. Das grausame Schweigen der Opportunisten.
    Gut Freisler war „rechtmäßiger Köpfer“, van Goghs Marokkanerfreund wird von den Holländern gefüttert und und und – jedoch bringt die Konformisten nicht aus der Ruhe. Fühlt sich behütet und beschützt, unterschreibt Verträge, die einem das Grausen kommen lassen, schiebt sein Rollwägelchen in die EU-Gebäude und ist mit sich und der Welt im Reinen.
    Betrachtet man das Ende des Krieges des 3.Reiches. Da wurden viele, die so lange haben unter diesen Zuständen haben leiden müssen auch sehr gewalttätig gegenüber den Kollaborateuren und selbst Frauen sind erschossen worden.
    Man sollte niemals vergessen, dass das Maß der Überforderungsgrenze erreicht ist, wenn es Menschen erlaubt wird, solche Verbrechen gegenüber ihren Mitmenschen zu begehen.
    Die Büchse der Pandora ist geöffnet.

    Die Einführung des Islams in die Demokratie ist der Freibrief für die Büchse der Pandora.

    Die EU und ihre Schergen sind für diese Entwicklung verantwortlich, genießen vertraglich geregelt, für alle ihre Handlungen Immunität. Und unterschrieben haben diesen Vertrag die Rollwägelchen und ihre Führer.

  62. Islam ist die Religion des Friedens – wir verstehen das doch nur falsch! Diese netten Leute mit ihrer herzlichen und tollen Kultur müssen wir doch verstehen. (und am Besten gleich bei uns aufnehmen, denn sie sind sicher staatlich verfolgt)

    Wir brauchen sofort runde Tische und mehr Geld gegen Rechts, denn es gibt sicher ein paar Nahzis, denen das Video nicht gefällt.

  63. @ 73 robicelcelbunicel
    Die Russen haben die Amerikaner eindrücklich davor gewarnt in Afghanistan tätig zu werden. Ich habe mich damals sehr gewundert, dass diese Warnung den Amerikanern überhaupt keine Überlegung wert war, von diesem Wahnsinn abzulassen. Russische Soldaten haben von der Gastfreundschaft der Muslime berichtet, aber erwähnt, dass wenn man ihnen den Rücken zugedreht hat, sie das Messer im Rücken hatten.
    Beslan ist eine der Ereignisse, die dem Westen ganz deutlich nochmal vor Augen geführt haben, dass die Islamisierung ihrer Länder keinen Frieden bringt.
    Daher kann man davon ausgehen, dass hinter der Islamisierung völlig auf diese korangeprägten Ereignisse gar nicht vorbereiteten ahnungslosen Menschen, eine der größten Verbrechensvorbereitung steckt, die die freiheitliche Welt erleben muss, wenn dieser Wahnsinn der Islamisierung mit dem Verbot der Koranlehre in Demokratien nicht gestoppt wird.
    Die Deutschen, deren Kinder und Verwandte schon durch muslimische Gewalt ums Leben gekommen sind, sollten nicht mehr länger schweigen. Sie haben das Recht Widerstand zu leisten und den deutschen Staat für diese Verbrechen zur Verantwortung zu ziehen. Im Koran steht, was Menschen einschleusen – GEWALT.

  64. #72 Made in Germany West (12. Jul 2014 08:50)
    —————–

    in der clanorientierten „kultur“ des islam ist der vater familienoberhaupt und alleinbestimmer, selbst wenn er 90 ist und der sohn 70. er, der sohn, muss ihm immer gehorchen.

  65. #31 Starost (12. Jul 2014 05:00)

    Ein echter Moslem würde nie morden, denn der Koran verbietet ihm das. Anders lautende Eindrücke außerhalb der arabischen Welt beruhen auf Übersetzungsfehlern. So ist das nämlich.

    Wie lautet also die oben zitierte Kopf-ab-Sure auf arabisch, und wie die korrekte Übersetzung?

    Schließlich hatte ja die Totenkopf-SS auch nichts mit Hitler und dem Nationalsozialismus zu tun und SS-Leute waren darum auch keine Nazis, sondern allenfalls jüdische Provokateure.

    Das werden Sie nicht wagen zu wiederholen, wenn man Sie identifizieren kann.

    Ein echter Nazi hätte nie gemordet, denn “Mein Kampf” verbot ihm das. Anders lautende Eindrücke außerhalb des Großdeutschen Reichs beruhten auf Übersetzungsfehlern. So war das nämlich.

    Nun, wir hier sind ja in der Lage das Original zu verstehen. Wären Sie so freundlich anzugeben, wo die Textstelle zu finden ist?

    Ich weiß nicht was für ein Landsmann Sie sind, aber uns erzählen zu wollen was ein echter Nazi ist und was nicht, ist ein ziemlich starkes Stück. Mein lieber Scholli, Sie haben Nerven hier mit so einem Schwachsinn aufzutauchen…

  66. Das Video sollte Pflichtprogramm werden in Schulen und in der Tagesschau!

    Viele Leute die ich kenne, wissen mittlerweile, wie pervers der Islam ist.
    Leider sagen auch sehr viele immer noch, dass das nur EXTREMISTEN sind, das sind halt immer nur ein paar die Stress machen 🙁

  67. Ich wollte gerade frühstücken.
    Das werde ich wohl jetzt lassen.

    Sehen eigentlich nur PI User solche Videos?

    Die Nachrichten sollten dieses Video mal zeigen. Ich bin mir sicher, dass viele Menschen in Deutschland umdenken werden. 🙁

  68. Wahnsinn diese Brutalität! Diese Surensöhne sind das Böse in Person. Zum Kotzen wenn man bedenkt, dass diese Mörder später nach Europa kommen und von der Sozialhilfe leben und von den Linken Idioten umsorgt und verhätschelt werden!

  69. Ich kann mir aus gesundheitlichen Gründen solche Videos NICHT antun.
    Ich hätte Albträume.
    Kann man bitte dieses Vodeo nicht mal im Bundestag den Arschkriechern des ISLAMS mal vorführen??
    Dem immer fetter werdenden Gabriel oder der berufslosen Roth???
    DAS sind KEINE Menschen, das sind Bestien!!!
    Meine größte Sorge, bei der Flutung UNSERES Landes ist: WER KONTROLLIERT, WAS DA AN BESTIEN ZU UNS KOMMT??? MITTEN IN DEUTSCHE WOHNGEBIETE???
    ICH HABE ANGST!!!!!!!!

  70. Die Hölle hat sich geöffnet, da kann nur noch der Himmel helfen.

    Und dieser kann warten, weil zu viele Menschen sich von Gott abgewendet haben.

    Wir erleben derzeit, was geschieht, wenn der Himmel uns, uns selbst überlässt.

  71. Der Effekt solcher Videos wird nicht Angst sein, wie es sich die islamischen Bestien wünschen. Der Effekt wird pure Gnadenlosigkeit sein, wenn wir hier in Europa aufeinandertreffen.
    Gnadenlosigkeit unsererseits.
    Keine Fragen, keine Zeitverschwendung, keine „rules of engagement“.

  72. Warum gerade jetzt solche Videos?

    Ist es , um Israel gegen die Palästinenser zu unterstützen und sei es nur durch Sympathie? So ein wenig Manipulation dahingehend schimmert so ein wenig durch 😉

  73. Liebe Mitschreiber,

    um mal ein anderes Thema anzuschneiden. Man sollte sein Herz nicht zu schwer werden lassen.

    Mein Rat an alle, lenkt Euch ein wenig ab, z.B. mit dem Studium der Natur. Ein Jagdschein kostet in Deutschland zwischen 1000-3000 Euro je nach Kursart (z.B. zwei Wochen Intensiv oder normal ca. ein Jahr).

    Danach seit ihr Jäger und dürft Euch legal in der Natur aufhalten und dem Wild nachstellen. So ganz nebenbei dürft Ihr auch (was absolut nicht wichtig ist) legal Waffen besitzen um Wild zu erlegen oder Euch gegen annehmendes Wild zu verteidigen. Weiterhin ist natürlich auch die Selbstverteidigung in den eigenen vier Wänden möglich, falls die Wildschweinrotte einmal die Treppe heraufrollt.

    Der Lernstoff ist absolut schaffbar und das Hobby danach um so schöner. . . . und der Nebeneffekt, man schläft bedeutend ruhiger.

  74. Habe jetzt genug von solchen Videos angesehen. Mir reicht es.
    Wir können davon ausgehen, dass „deutsche“ Politverbrecher das auch ansehen, aber sich nicht dazu äußern. Warum wohl? Wer bezahlt diese Meinungsverbrecher, damit die nicht über die gezeigten Verbrechen öffentlich reden oder anklagen?
    Merkel und Co. können doch davon ausgehen, dass sie auch das Messer an der Kehle haben werden, wenn die Muselmanen hier die absolute Macht haben! Ich hoffe aber, das sie dann noch vor mir dran sind, damit ich noch schnell abhauen kann!

  75. Es dürfte wohl langsam klar werden, dass es absolut nichts bringen würde, diese Videos dem Bundestag vorzuführen. Leute, ihr habt es hier nicht mit vernünftig menschliche denkenden Individuen zu tun. Das, was in Berlin sitzt, ist menschlicher Abschaum, genauso wie diese ISIS-Bestien.
    Entweder schaut man sich die Videos erst gar nicht an und man bekommt noch eine Strafe wegen Volksverhetzung aufgebrummt, oder unsere tollen Politiker ergötzen sich an solchen Snuffilmchen, weil sie selbst perverse Abarten der menschlichen Natur sind. Dass Letzteres der Fall ist, halte ich im Rahmen der Meinungsfreiheit für sehr wahrscheinlich.

  76. Wo ist eigentlich die „Twitter-Taste“ hier? Obwohl mir sogar die 45 Sekunden, die ich (under vorgehaltener Hand) aushielt nicht mehr aus dem Sinn gehen, denke ich dass dieses so weit wie möglich verbreitet werden muss.

    PS: Der Mut von Herrn Stürzenberger wird in der englisch sprechenden Welt übrigens sehr bewundert.

  77. Wieso sollten sich die zartbesaiteten das Vido nicht angucken? Gerade die sollte es wohl mal angucken, damit endlich mal in den Hohlköpfen eingebläut wird was euch wirklich blüht vor eueren so lieben Kulturbereicherer. Es müsste doch endlich mal richtig funzen. Denn meine Damen und Herren, sie sind alle gleich auch wenn sie sogenannt so freidlich erscheinen. Nichts ist weniger wahr,

    Und ja, ich bin böse, ganz böse. Böse auf die Feigheit, böse auf das weg gucken, böse auf das gutreden.

    Ik habe heute morgen die Israëlfahne rausgehängt, neben meine ursprüngliche Landesfahne. Na denn komme mal, ich bin keine Deutsche, ich wehre mich!!!

  78. Hautnah miterlebte und -gestorbene Friedensreligion mit seinem weiten Herzen und der übersprudelnden Toleranz.

    Auch für uns ganz gewiss eine Bereicherung und ein neuer Blickwinkel auf die gelebte Kultur unserer nächsten Neu-Facharbeiter (diesmal gleich mit Gesellenbrief).

    Jetzt schnell ein Welcome-Center vor Ort errichten, liebe „Volksvertreter“.

    Mit freundlicher Unterstützung durch CIA, Türkei, Saudi-Arabien, Katar, GB, Frankreich -und wie immer, wenn es um westliche Werte geht- Deutschland.

  79. #79 Religion_ist_ein_Gendefekt

    Starost gibt nur wieder, was im Internet kursiert und die Überzeugung einer mehr oder weniger großen schweigenden Mehrheit (?) ist.
    Gerne zitiert werden die Protokolle der Weisen von Zion und darauf aufbauend die Behauptung, Israel habe den Holokaust inszeniert, um Israel gründen zu können.
    Starosts Satire überspitzt nur die Absurdität dieser Thesen.

  80. Die seit Jahrhunderten verwendete Bezeichnung „Halsabschneider“ zeugt von einschlägigen Erfahrungen mit den frommen Muslimen, damals „Türcken“ genannt.

  81. Ich tue mir das Video nicht an. Mir reicht die Beschreibung. Ich weiß auch so, was ich vom Islam zu halten habe.
    Und was das Zeigen im Bundestag angeht. Das wäre vielleicht eine gute Sache. Ich fürchte aber, dass für die allermeisten Abgeordneten solche Menschenschlachtungen „nichts mit dem Islam zu tun“ haben.

    Und Claudia Roth würde sich der Magen umdrehen, weil sie das Aufführen des Videos als „islamophobe Propaganda“ ansehen würde. Und das könnte sie überhaupt nicht vertragen.

    nebenbei:
    Das mit den positiven Bewertungen zum Video heißt nicht, dass jedem der positiv abstimmt das Video gefällt. Das liegt zum Teil an den bescheuerten Bewertungssystemen. Manche stimmen stimmen mit „gefällt mir“ weil sie es für gut und richtig halten, dass auf die Brutalität dieser Unmenschen aufmerksam gemacht wird (das kann man einigen Kommentaren, die PI zitiert hat auch entnehmen).

  82. #79 Religion_ist_ein_Gendefekt (12. Jul 2014 09:25); #98 Abu Sheitan (12. Jul 2014 11:09)

    Das was geschrieben hat, ist doch eindeutig Ironie im Sinne von „der Islam hat nichts mit dem Islam zu tun!“. Nochmal durchlesen u. auf die Floskeln achten. Grüße!

  83. Ich bin ab und zu auf der Website der „Grünen“ (auch wenn es schwer fällt).

    Ich versuche festzustellen ob es da eine Art Veränderung gibt.
    Ob bei so viel Migrantengewalt und Ausländerkriminalität ,Linksextremismus und islamischen Terror vielleicht ein Anflug von Umdenken passiert .
    Aber ich kann nichts entdecken.
    Bei denen gibt es nur Neonazis und Rechtsextremismus.
    Es ist so als lebten sie in einer ganz anderen Wirklichkeit als der Rest der Bevölkerung.
    Die lassen sich nicht von Zahlen und Fakten beeindrucken.
    Die haben sich einen Filter aufgebaut ,wo sie nur die Informationen durchlassen ,die ihr eigenes Weltbild bestärken.

    Crazy !

  84. #103 Olaf Wimmer (12. Jul 2014 11:49)

    Wieso nicht mal beim Public Viewing in der Fussball Pause einspielen ? Morgen wäre doch eine Gelegenheit dazu…
    Aber die Fussball-Besof*enen würden vielleicht noch Beifall klatschen bei diesem äusserst brutalen Video. :mrgreen:

    Und nein, ich habe mir dieses Video natürlich nicht angesehen. Dazu sind meine Nerven zu schwach und ich will ja schliesslich noch schlafen können.

    Aber allein der Text genügt mir, um bei mir Alpträume auszulösen.

    Nicht nur beim Parteitag der Grünen sollte dieses Video gezeigt werden, sondern auch beim Islam-Freund Gauck.

  85. Der „Prophet“ das zeitlos gültige Vorbild. Der „Koran“ das unverfälschte Wort „Allahs“!!!

  86. …ich habe VERSUCHT das Video anzuschauen…ich habe es NICHT geschafft… aber genau DAS ist der Unterschied zwischen „denen“ und „uns“… uns ist Gewalt gegen Andersgläubige fremd…

    …und noch einmal: der deutsche Staat geht gegen die deutschen Bürger mit allen Mitteln vor, welche die Wahrheiten über den ISLAM aussprechen… siehe den „Fall Stürzenberger“ und andere…

    Warum? Der Staat hat ANGST um die „öffentliche Sicherheit und Ordnung! Sie verstehen das nicht? Ganz einfach…solange man vor dem Islam zurückweicht müssen das auch die Bürger tun… denn sonst würden sich ja Einzelne… vielleicht später Massen GEGEN die gewaltbereiten MOSLEMS stellen… und das wollen die „Volksvertreter“ während ihrer Amtszeit auch um den Preis der Aufgabe von FREIHEIT auf jeden Preis verhindern…

    (selten habe ich die Situation so klar gesehen…)

  87. Schrecklich, abartig!
    Das Kopfabschneiden lernen die vermutlich schon als Kinder beim jährlichen moslemischen Opferfest, wenn sie an den bedauernswerten Opfertieren üben dürfen.

  88. Alle europäischen Kinder sollten diesen Film sehen, damit sie erkennen was sie in Zukunft erwartet und dann ihren Politikern „danken“ das diese das in Europa möglich gemacht haben.

    Diese Satanssekte I-SS-lam ist wohl das abartigste, entartete, widerwärtigste und ekelhafteste auf diesem Planeten..

    Ohne Kopf abschneiden, Kehle durchtrennen und Millionen Liter Blut geht es in dieser „Religion“ wohl nicht.. Der Islam muss sofort verboten werden.
    ——————————————–

    (ACHTUNG TIERFREUNDE.. Widerliche grausame Bilder)

    eid al-adha (opferfest)

    http://koptisch.files.wordpress.com/2014/01/muslim-eid-al-adha-festival.jpg

    http://www.news.at/_storage/asset/1956862/storage/newsat:slideshow/file/17667302/men-stand-amidst-cows-that-have-been-slaughtered-during-eid-aladha-festival-at-a-mosque-in-lahore.jpg

  89. @woggl
    Stunden- oder tagelange Islamische Folter an dir und deiner Familie und das Schlachten ringsum. Irgendwann denke ich willst du es nur noch hinter dir haben und hast auch keine Kraft mehr um dich zu wehren. Den Mohammeds geht es auch ganz gezielt nicht nur ums töten sondern darum ihre Opfer zu brechen und sich an ihrer Hilflosigkeit zu Weiden. Das ist Islamischer jihad und Allahs größte Freude.

  90. Kopf abschneiden, Kopf treten und Allahu Ackbar rufen…aber das sind ja drei Wünsche auf einmal.

  91. Das sind einfach nur primitive Mörder, sonst nichts.
    Und wenn das der Islam ist, frage ich mich worauf wir noch warten? Bis bei uns die ersten massakrierten, zu Tode gefolterten, vergewaltigten und abgeschlachteten auf den Strassen liegen?
    Wer den Islam will, soll dort hingehen wo der Islam zuhause ist, nämlich in arabischen Ländern.
    Wer nicht freiwillig geht, wird gegangen.
    Ausweisen, abschieben, rausschmeißen, egal was, Hauptsache raus und weg aus Deutschland.
    Entweder die Regierung hat das im Griff, dieses Problem zu lösen, oder es werden sich Bürgerwehren bilden und das Volk kümmert sich selbst um diese Sache.

  92. Leider bin ich ein absoluter Computer-Depp (pc-gemäß DeppInn), der nicht mal weiß, wie man verlinkt. Könnte ich es, würde ich an alle islamfreundlichen Politiker und Kirchengrößen dieses Video schicken, und zwar so, daß es sich sofort öffnet und der Betrachter sich der Grausamkeit nicht entziehen kann.

    Ich tue mir dieses Video aber ganz sicher nicht an, da erstens niemandem, und am wenigsten dem bedauernswerten Opfer, damit geholfen ist und zweitens, weil ich kein lebenslängliches Kopfkino provozieren will.

  93. @xtina, ich weiß nicht, die Opfer liegen so ruhig und stoisch da, förmlich erleichtert das man ihnen die Kehle durschneidet, ich kann es fast nicht glauben das man das so mit sich machen lässt.

  94. Horror, konnte das Video nur halb abgedeckt ansehen und das war schon nicht mehr zum Aushalten.

    Leider ist es aber notwendig, dass es gezeigt wird, weil es eben zu viele Menschen gibt die heute immer noch glauben, dass solche Taten nicht passieren.

    Und diese Leute im Video glauben tatsächlich, dass das was sie tun richtig ist.

    Irre! Irrer Islam!

    Sie eifern ihrem Vorbild Mohammed nach, der selber genau das tat was in dem Video zu sehen ist und das nicht nur ein Mal.

  95. #117 FrauM

    So verlinkt man:

    Zu verlinkende Seite aufrufen.
    Mit dem Pfeil auf die Adresszeile im oberen linken Bildrand gehen.
    Dann „Rechts-klick“
    Im jetzt erscheinenden Menue „Kopieren“ anklicken.
    Nun auf die Seite gehen wo sie den Text verlinken wollen.
    Dann mit „Rechts-klick“ erneut das Menue aufrufen und „Einfügen“ anklicken.

    Die zu verlinkende Seite ist jetzt eingefügt.

  96. #118 woggl (12. Jul 2014 14:51)

    Ich dachte spontan an „gelähmt vor Angst“ und „starr vor Schrecken“. Diese Redensarten gibt es ja nicht umsonst. Vor lauter „Fight oder Flight“-zitieren (also Flucht oder Kampf als elemantare, vegetative Reaktion eines Organismus) wird immer die dritte entscheidende Verhaltens-Reaktion vergessen, wenn Flucht oder Kampf nicht möglich sind: „Freeze“, oder Erstarren. Bis zur Schockstarre, in der der Organismus angesichts des drohenden Grauens wirklich alles dicht macht, was er nur kann. Auch das ist in einer Redensart erhalten: „Starr wie das Kaninchen vor der Schlange“, oder „starr/gelähmt vor Grauen“.

    Die Verhaltensforschung kennt das seit langem als den Mechanismus, der im Stadium der Tarnung – nicht bewegen – noch das Leben retten kann. Ein Tier im „Freeze-Modus“ (Pferd, Rind), ausgelöst durch die totale, ultimative Angst, ist überhaupt nicht ansprechbar und nimmt keinerlei taktile Reize mehr wahr. Du könntest ihm mit einem Elektroschocker – es gibt so widerliche Viehtreiber – einen verpassen, du könntest ihm den mit Dauerfeuer ins Hinterteil rammen, es würde (und wird in dem Zustand) genau gar nicht reagieren.

    Die Biologie kennt „Freeze“ daher auch als die Reaktion, die einen (noch) vollkommen unverletzten Organismus in einen Zustand jenseits allen Empfindens, also bewußten Nervensignalen und Großhirnreizen, versetzt. Ein Schutzmechanismus. Übrigens setzt der auch ein, wenn Säugetiere – was üblich ist – von anderen Tieren, noch lebendig, bereits gefressen werden. Was ja recht häufig ist.

  97. Sorry, die linken Gutmenschen Europas können sich nicht um alles kümmern. Die sind z. Zt. damit ausgelastet, vor den israelischen Botschaften gegen die Vergeltungsschläge der IDF zu demonstrieren.

    Da muss man ein paar irregeleitete Schäfchen der Friedensreligion nun wirklich nicht so wichtig nehmen…

  98. Liebe heimlich hier mitlesenden PI-Hasser und alles relativierenden Islamfreunde:

    Was bitteschön sagt ihr zu obigem Video?

    Ach so, ja: „Das ist nicht der wahre Islam. Im Christentum gab es ja auch die Kreuzzüge und die Inqusition, da sagt ja auch keiner, dass das das wahre Christentum ist.“ usw.

    Bla bla bla!

    Falsch!

    Im Islam hat sich, im Gegensatz zum Christentum, nämlich schon der Begründer, der Prophet Mohammed, genau so aufgeführt.

    Siehe:
    http://derprophet.info/inhalt/auftragsmorde-htm/

    Was glaubt ihr, was diese Fanatiker wie oben im Video auch in Deutschland bzw. in Europa (und natürlich dem Rest der Welt), mit Homosexuellen und Juden sowieso, aber auch mit jedem(!) Nicht-Moslem machen würden, wenn sie die Gelegenheit dazu hätten?

    Aber Hauptsache, mit Feel-Good-Filmen bzw. Serien wie „Türkisch für Anfänger“ den Leuten das Gehirn vernebeln.

    Dann noch einen gesegneten Ramadan. Und schön aufpassen, dass beim Menschenschlachten nicht aus Versehen Blut in den Mund spritzt, das wäre nämlich tatsächlich unislamisch.

  99. Ich werde meine Kindern dieses Video zeigen, ich werde dieses Video jedem zeigen Der es nicht sehen will. ICH WILL das dieses Video als Vorspann bei jeder Gutmenschtalkshow gezeigt wird, egal von A. Will bis Jauch, ICH WILL das dann glückliche Stockholmsyndrom geschädigte Muslimas mir und meinen Kindern erklären das das alles mal wieder nichts mit dem Islam zu tun hat und was alles sonst noch mit dieser Friedensreligion nichts zu tun hat. Wie z.B. die Scharia, das Kopftuch oder gar der Koran?????????
    Dieses Video gehört als Einleitung zum Unterricht in jede Schule, von der Grundschule bis ins Gymnasium, besser bis auf alle Unis.
    Und ICH WILL wissen wie u wo ich dieses Video herunter laden kann, um es jeden Gutmenschen um die Ohren zu hauen die glauben das der Islam eine Bereicherung für unsere Gesellschaft ist..
    MIR IST ZUM KOTZEN…..

  100. #55 kolat

    Nein, das Video ist nicht harmlos, auch nicht relativ harmlos. Wollen Sie den islamitischen Kopfabschneidern einen Freibrief ausstellen? Die würden es auf alle Fälle so verstehen und grinsen.

    Nein Kolat, das will ich bestimmt nicht
    Ich will aber hinweisen, dass die ohne mit der Wimper zu zucken noch 1000mal grausamer sein können.

    Daher hatte ich auch folgenden Link eingebracht der zeigt wie gefährlich durchgeknallt selbst „sogenannte Säkulare“ sind.
    Wie man hier auf Memri TV einen Ausschnitt aus dem ägyptischen Al-Nahar TV sieht.

    https://www.youtube.com/watch?v=PFyFNvs2LDY

    Wenn so was durchgeht ist unser Leben kein Cent mehr wert, weil gemäß Scharia Leute wie wir umgebracht werden sollen.
    Der Wahn dieser Irren Talkmasterin spricht doch Bände!
    Und über solche „aufgeklärte“ westlich gut gekleidete Leute freuen sich unser Bundesgauck und seine befreundeten Politversager.
    Die Mohammedaner sind noch weit bösartiger wenn man die nur richtig lässt also oben im Video.

  101. Das alles hat im Koran, dem „heiligen Buch“ der Mohammedaner, seinen Ursprung.

    Damit werden bereits die Jüngsten indoktriniert: (Denen gehört das Paradies), „die auf dem Wege Allahs streiten, die töten und getötet werden; ihnen gehört die wahre Verheißung“ (Sure 9:111). Oder: „Gläubige sind nur die, welche an Allah und seinen Gesandten glauben und hernach nicht zweifeln und die mit Gut und Blut in Allahs Weg eifern. Das sind die Wahrhaftigen“ (Sure 49:15). „Und kämpft wider sie (die „Ungläubigen“) … bis alles an Allah glaubt“ (Sure 8:39).

    Der ehemalige deutsche Botschafter, der promovierte Jurist Dr. Wilfried „Murad“ Hofmann, bestätigt in seinen Bücher zum Islam, dass der Koran wortwörtlich befolgt werden müsse. „Wer das nicht tut, ist kein wahrer Muslim“! Hofmann ist heute wichtigstes Mitglied im Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD), der von fast allen Politikern, gerade auch von der „C“DU/“C“SU“ gehätschelt und getätschelt wird.

    Jede Kritik daran wird vehement abgelehnt und als Angriff von Rächtz diffamiert… Der Kirchenpolitiker Schneider nennt diese Kritik am Islam auch „krank“!

  102. Streckbänke, aufs Rad binden, Finger brechen, mit Eisenringen erdrosseln, teeren und federn, in Flüsse werfen mit einem Gewicht am Fuß, kam man wieder rauf, war das Beweis nicht vom „Teufel“ besessen zu sein, auf dem Scheiterhaufen verbrennen, zwischen zwei Pferde binden und dann zerrissen werden, blenden – das waren so die “ Nettigkeiten “ der christlichen, katholischen Kirche. Spricht man die auch heute noch vorhanden, fundamentalistischen Sektenanhänger darauf an bekommt man das gleiche zu hören wie bei den Islamschönrednern: Das hatte alles gaaaar nichts mit dem Christentum zu tun, daß waren keine Christen, niemals nicht. Merke: Religion verdirbt den Charakter und macht aus dem Menschen wieder den immer vorhandenen Pavian ( Jetzt erwarte ich wieder den Sturm der üblichen Verdächtigen – er juckt mich nicht.)

  103. Ich habe eben das Video gesehen.
    Ich wollte gleich Wildgulasch mit frischen Pfifferlingen und Klößen meine Freundin und mich kochen. Ist auf morgen verschoben, heute esse ich nichts mehr, trinke höchstens ein paar Gläser Wein, um den Film zu vergessen.
    Ich bin zwar nicht sprachlos, aber was mir so durch den Kopf geht, würde auch PI nicht veröffentlichen!

  104. Peter Wood
    Ich habe ein für vergessen, so aufgeregt war ich. Natürlich möchte ich weder meine Freundin, noch mich zum Wild kochen!

    OT
    Könnte man das „RuStaG“ (Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz) nicht wieder aktivieren. Irgendwelche Linksregierungen haben es vor etwa 15 Jahren abgeschafft.
    Hat da jemand Ahnung?

  105. Ergänzung:

    Das „RuStaG“ war auch sehr liberal.
    Als Studenten haben wir es so interpretiert, dass der Besitz eines deutschen Schäferhundes reichte, um deutscher Staatsbürger zu sein.

  106. #131 Zwiedenk (12. Jul 2014 19:07)

    geht mir auch so durch den Kopf, wo bleibt der Aufstand der „Ungläubigen“! Krieg der zivilisierten Welt. Eben gegen die Steinzeitprediger egal welchem Glauben.

  107. #131 Zwiedenk
    Es ist völlig egal was früher mal war—-es gab auch ein schäbiges Konkordat des Vatikans mit dem Dt.Reich, das hat es alles gegeben. NUR, die Abscheulichkeiten des Islam—der mindestens so schlimm ist wie die NS-Ideologie—finden HEUTE statt.
    Es ist immer dümmlich „Kulturrelativismus“ zu betreiben—–so nach dem Motto: Das Sündenregister des Christentums ist ja so ellenlang——dann dürfen die anderen ja auch mal und wir sehen weg und sehen es sogar noch nach.
    Bei solchen Grausamkeiten die HEUTE vom Islam ausgehen, ist der Verweis auf die Vergangenheit von anderen Gesellschaften ein Hinweis auf Feigheit und Verharmlosung realer Gefahren. Und die Gefahr die vom Islam als Hirnverschmierung mit Verhaltensgefährlichkeit ausgeht ist so REAL wie die vor einer Naturkatastrophe.

  108. Akif Pirincci am 10.07.2014 auf facebook:

    Der Islam ist keine Religion, sondern eine kollektivistische Sex- und Gewaltsekte, die im Allgemeinen geborenen Versagern ein Überlegenheitsgefühl verschaffen, im Besonderen jedoch die sexuelle und existenzielle Selbstbestimmung der Frau unterbinden soll. Er ist völlig diesseitig orientiert und entbehrt jeglicher Spiritualität. Sein Begründer Mohammed war keineswegs ein Prophet, so wir es im christlichen oder theologischen Sinne verstehen, sondern ein Kriegsherr, Massenmörder, cleverer Geschäftsmann und ein Lustmolch, der unter anderem ein sechsjähriges Mädchen geheiratet und es mit 9 Jahren gefickt hat. Also ein Pädophiler. Sämtliche Riten und Ge- und Verbote dienen im Islam dem Zwecke, das Individuum bis in seine intimsten Bereiche zu kontrollieren, es zu entmündigen, seine Fortpflanzungsstrategien mittels der Verhinderung der weiblichen Selektion bei der Partnerwahl zugunsten der genetischen Deformation zu manipulieren und es in ein emotional sowie gesellschaftliches Überwachungssystem hineinzuzwängen. In den letzten tausend Jahren kam aus keinem islamisch geprägten Land je eine Erfindung oder Entdeckung, welche unser Leben bereicherte, Wohlstand schuf, die Gesundheit verbesserte, das Alter verlängerte und diese unsere westliche Kultur nennenswert beeinflußte. Kurz, der Islam und die ihm huldigenden, ihn demonstrativ in die Öffentlichkeit tragenden und für ihn Sonderrechte einfordernden Menschen sind Scheiße und gehören eigentlich aus unserer freiheitlichen Welt entfernt. Wenn dies nicht geschieht, werden wir durch die demographische Überlegenheit der Söhne und Töchter Islams schon in wenigen Jahren in der Hölle der Armseligkeit, bestialischer Gewalt, insbesondere sexueller gegenüber Frauen, und der atemberaubenden Rückschrittlichkeit wie in der Mehrheit der islamischen Länder wiederfinden. Wir werden zu ihren Sklaven werden.

  109. #130 Zwiedenk

    Der grundsätzliche Unterschied zwischen mordenden Christen früherer Jahrhunderte und mordenden Mohammedanern damals wie heute liegt doch eigentlich auf der Hand:

    Die einen Untaten geschahen lediglich im Namen Christi, es fehlt jedoch jeglicher theologische Beleg, dass Christus solches Handeln gutgeheißen hätte – im Gegenteil. Hier hatten wir es wirklich mit einer Entartung zu tun und in diesem Fall stimmt der Spruch: Das hat nichts mit dem Christentum zu tun. (Jedoch viel mit der menschlichen Natur.)

    Der Islam dagegen spult sein korangemäßes Programm ab.

  110. Auch ich bevorzuge ganz klar nicht nochmals mir solch ein Video anzuschauen; selbst dann, wenn das darin Gezeigte alles zuvor Gesehene toppen sollte. Schließlich bin ich zuverlässig informiert, auch wenn ich nicht den Dernier Cri des Islam – die allerletzte, allerneuste Abscheulichkeit – mit eigenen Augen gesehen habe.

    Wie sich jene ISIS-Unmenschen am Leid und der Qual ihrer Opfer delektieren – so und nicht anders delektieren sich (mehr oder weniger vernehmlich) bestimmte inländische Islamophile an den Kommentaren hier:
    an der daraus sprechenden Hilflosigkeit, der Zukunftsangst, der Ohnmacht, der Verzweiflung, and so on …

  111. einfach nur pervers. Was sind das für kranke Schweine? Sowas wird auch in der westliche nWelt passieren wenn nicht gehandelt wird

  112. Ich werde mir diese Videos nicht mehr anschauen.Ich habe genug!Das verzweifelte Röcheln,das Gluggern bei den letzten Atemreflexen durch die geöffnete Kehle der russischen Soldaten,massakriert durch tschetschenische Moslems hat mein gesamtes Weltbild verändert.
    Ich habe nur noch Angst,weil ich spüre wie es uns überrennt.Ich erinnere hier nochmal an Lee Rigby.Die Einschläge kommen näher und wehe wenn sie die in der Mehrheit sind.

  113. Ich habs mir angetan!

    Drauf bin ich Flinten putzen gegangen und hab die Mun mit trockenem Silicagel umgelagert!

    Mit mir nicht!!

  114. #138 Der Kaiserschmarren (12. Jul 2014 21:50)

    Es ist die alte Sache: „Sex and crime“ lockt an, Positives eher weniger (wovon es in Syrien einiges gäbe, wie z.B. die sofort angegangenen Restaurations- und Wiederherstellungsmaßnahmen und das Vorgehen gegen die Terroristen, die international nicht einmal als solche gelten (!), erweisen.
    Dabei ist bzgl. Syrien zu beachten, daß es sich um einen säkularen Staat handelt, welcher zu Fall gebracht werden soll. Schon allein von der Bevölkerungsschichtung her, sind es mehr Muslime, die im gemachten Syrienkrieg den sadistischen Extremisten zum Opfer gefallen sind, als andere Gläubige. Vor allem vergreift man sich zusehends an religiösen – auch msl.! – Klerikalen wie auch die jüngsten Eintragungen zeigen bei: http://mephistohinterfragt.wordpress.com/syrien-was-die-meisten-medien-nicht-bringen-teil-iii/ (wie die Anschlagsauflistungen seit Teil I; in den Links und Belegen sind für die, die so etwas selbst mit eigenen Augen sehen müssen/möchten, Bilder und Videos zu finden, sonst nicht).
    Man will in Syrien damit mit Gewalt im doppelten Sinne, die Gemüter aufreizen, dem „Bürger“krieg nachhelfen, der keiner ist.

  115. Noch was, habs vergessen:

    Warum halten diese ganzen Löcher dauernd den Zeigefinger hoch?
    Auf den meisten Bildern mit diesen Kreaturen wacheln sie mit dem Zeigefinger so belehrend herum?

    Gibt’s dafür eine logische Erklärung?

    Ja, ich weiß, Logik ist in diesem Zusammenhang nicht mehr am Platz!

  116. Ich habe dieses Video schon vor ein paar Tagen auf facebook gesehen. Und ich habe versucht, es so lange ich konnte auszuhalten.

    Was wir dort zu sehen bekommen, sind wohl auch „deutsche“ Terrorreisende und Konvertiten.
    Wie bei der Mafia ist das Einstiegsritual ein Mord. Verglichen mit den Moslems ist der Todesschuss der Mafiosi vergleichsweise „human“.

    Nur wer zeigt, dass er Menschen schächten kann, wird in die ISIS aufgenommen. Und wir erlauben die Rückkehr in unsere Städte und Gemeinden.

    Es ist wirklich an der Zeit, die Politik vor uns herzutreiben, um die Islamisierung und damit die Verrohung unserer westlichen Gesellschaften zu stoppen.

    Zudem brauchen wir wirkungsvolle Strategien, um die Existenz des Islam auf der gesamten Erde zu beenden. Das wird wohl kaum ohne Kriege und Brutalität gehen. Wir müssen uns darüber im Klaren sein, dass diese Herausforderung uns und unseren nachfolgenden Generationen alles an Härte und Überwindung abverlangen wird.

    Dieses Video muss weiterverbreitet werden. U.a. an alle Bundestagsabgeordneten – hier:
    http://www.bundetag.de/abgeordnete

    Der Islam ist die reinste Satanslehre!

  117. ,Und ICH WILL wissen wie u wo ich dieses Video herunter laden kann, um es jeden Gutmenschen um die Ohren zu hauen die glauben das der Islam eine Bereicherung für unsere Gesellschaft ist..

    Hol dir das Firefox plugin „Downloadhelper“. Während das video läuft, wird das icon oben rechts im browser aktiv und ein drop down menu erscheint. dann datei downloaden.

    und ja, man muß dieses video JEDEM zeigen

    alternative: mit zdsoft video recorder oder einem anderen screen recorder das video abfilmen.

  118. Liebe mitlesende Moslems, ihr müsst jetzt ganz stark sein. Ich habe eine sehr schlimme Nachricht für euch.
    Ihr wurdet reingelegt. Allah ist der Teufel.
    Aber ihr habt noch eine ganz kleine Chance dem ewigen Höllenfeuer und dem Spott des Teufels zu entgehen. Kehrt um.

  119. Jeder linksgrüne und sonstige Gutmensch, der angesichts dieser Bilder, der Informationen über ihre Ursachen und der Kommentare dazu jetzt „seinen“ moslemischen Gemüsehändler, Schulkameraden, Kollegen, Kumpel oder sonstwas reflexartig in Schutz nehmen will: Ihr habt nicht nur keine verdammte Ahnung, sondern seid so dümmlich stur und ignorant, daß Ihr überhaupt nicht anfangen wollt, Euch über diese üble Ideologie zu informieren, die Eure vermeintlichen oder tatsächlichen Freunde im Würgegriff hat. Weil, es könnte Eure heile Phantasiewelt ja stören. Wenn die kritische Masse erreicht ist, werden sie sich gegen Euch wenden. Und Ihr seid es, die verhindern, daß wir wenigstens versuchen hier bei uns die Spreu vom Weizen zu trennen. Ihr seid mitschuldig daran, wenn es solche Ereignisse auch bei uns geben wird. In England gibt es sie bereits. Ihr verdammten linken Idioten! Das hat doch nichts mit Rassismus zu tun, wenn wir so eine gefährliche Ideologie hier nicht haben wollen! Ihr seid genauso hassenwert wie die Bestien, die da morden. Freut Euch darauf, die Früchte Eures Zerstörungswerks zu ernten, Ihr elenden Verräter. Denn lange wird die Freude nicht andauern.

  120. Das Christentum wurde nur durch die Aufklärung in die Schranken gewiesen. Genau diese Aufklärung hat bei diesen verbrecherischen Steinzeitanbetern nie statt gefunden, wie auch bei dem durchschnittlichen IQ dieser Kreaturen. Der Islam war eine Anleitung, strohdumme Kameltreiber und Viehzüchter und andere Wüstenbewohner im Zaum zu halten. Mit dem Christentum heutiger Prägung kann ich noch leben, mit den islamistischen Verbrechern nicht. Die haben in Europa nichts verloren.

Comments are closed.