Warum ich die Palästinenser ewig hasse

twa-hijacking beirut2Warum bedauern soviele unaufgeklärte Zeitgenossen die Palästinenser. Es ist eine Terroristen-Bande, seit ich denken kann. Hier Fotos von der Entführung des TWA-Fluges Athen-Rom nach Beirut am 14. Juni 1985 durch Hisbollah-Verbrecher. Man beachte im Cockpit die Hand rechts oben und die Pistole links unten!

twa-hijacking beirut3

Acht Crew-Mitglieder und 145 Passagier wurden 17 Tage als Geiseln gehalten, ein US-Marinesoldat wurde vom Hisbollah-Mörderpack erschossen.

twa-hijacking beirut1

Während der Entführung wurde das Flugzeug zweimal nach Algier dirigiert und kehrte nach Beirut zurück, nachdem Israel auf Druck der USA 435 libanesische und palästinensische Gefangene freiließ.

twa-hijacking beirut4

Ja, wenn dies die einzige palästinensische Flugzeugentführung gewesen wäre oder der einzige Terrorakt geblieben wäre, könnte man ihnen verzeihen. Eine vollständige Liste fehlt sowieso, hier ein kleiner SPIEGEL-Ausschnitt mit Flugzeugentführungen:

23.7.1968: Die erste Entführung eines Passagierflugzeugs war die bisher längste. Sie dauerte über einen Monat. Palästinensische Terroristen bringen eine Maschine der israelischen Gesellschaft El-Al auf dem Flug von Rom nach Algier in ihre Gewalt. Die letzten Passagiere kommen erst am 1. September gegen die Entlassung von 19 in Israel verurteilten Arabern frei.

6.9.1970: Mitglieder der „Volksfront für die Befreiung Palästinas“ entführen drei Flugzeuge mit insgesamt mehr als 400 Menschen nach Zarka in der jordanischen Wüste: Eine Boeing 707 der US-Gesellschaft TWA, eine DC-8 der Swissair und eine VC-10 der britischen Gesellschaft BOAC. Die letzten Geiseln werden erst nach über drei Wochen freigelassen, die Maschinen werden gesprengt. Im Gegenzug werden in Israel 307 inhaftierte Araber sowie weitere sieben in München, Zürich und London freigelassen.

27.6.1976: Pro-palästinensische Terroristen bringen über Libyen einen Airbus der Air France mit 258 Menschen auf dem Flug nach Entebbe/Uganda in ihre Gewalt. Etwa 150 nicht-jüdische Passagiere werden bis zum 1. Juli freigelassen. Eine israelische Kommando- Einheit befreit die übrigen 100 Geiseln am 4. Juli.

13.10.1977: Auf dem Flug von Palma de Mallorca nach Frankfurt wird die Lufthansa-Maschine „Landshut“ mit 87 Menschen über Rom, Zypern, Bahrain, Dubai und Aden nach Mogadischu/Somalia entführt. In Dubai fordern die Luftpiraten in Übereinstimmung mit den Entführern des Arbeitgeberpräsidenten Hanns-Martin Schleyer die Freilassung von elf inhaftierten deutschen Terroristen und zwei in der Türkei einsitzenden Palästinensern. Die deutsche Spezialtruppe GSG 9 befreit die Geiseln am 18. Oktober. Drei der vier palästinensischen Terroristen werden erschossen, die kürzlich aus der Haft entlassene Suhaila Andrawes überlebt schwer verletzt.

14.6.1985: 153 Insassen einer TWA-Maschine geraten im Mittelmeerraum in die Gewalt schiitischer Moslems. Diese verlangen unter anderem die Freilassung von 700 Gefangenen aus israelischer Haft. Nach einem 15-tägigen Irrflug Athen-Beirut-Algier-Beirut kommen die letzten Geiseln am 30. Juni frei.

23.11.1985: Luftpiraten bringen eine ägyptische Boeing 737 auf dem Flug Athen-Kairo in ihre Gewalt und landen auf Malta. Bei der Erstürmung der Maschine durch eine ägyptische Eliteeinheit kommen 60 Passagiere und Besatzungsmitglieder sowie vier der fünf Terroristen ums Leben. Eine „Revolutionäre Organisation für die Befreiung Ägyptens“ wollte mit der Aktion gegen die „amerikanisch-israelische Präsenz in Ägypten“ protestieren.

Eine Liste in Wiki bringt mehr Fälle wie zum Beispiel Entebbe! Und es geht ja auch nicht nur um Flugzeuge! Man denke an das Olympia-Attentat in München 1972 oder an die Entführung des Kreuzfahrtschiffes Achille Lauro 1985 und an Aberhunderte von Terroranschlägen. Hier eine englischsprachige Liste, in der die Palästinenser gut vertreten sind!

Dies alles im Vergleich zu 14 Millionen deutschen Vertriebenen, fast einer Million toten Flüchtlingen und Hunderten von Quadratkilometern, die uns an Ostgebieten seit 1919 gestohlen wurden. Kennen Sie einen deutschen Terror-Anschlag? Schießen wir Raketen nach Polen? Israel kann von mir aus sämtliche Palästinenser vertreiben – nur nicht zu uns!