Der überaus beliebte Berliner Party-OB tritt zurück! Wobei – um den politischen Nachmittag des Herrn Wowereit müssen wir uns keine Sorgen machen. Als Spitzenathlet der Ignoranz hat er der Hauptstadt noch schnell die Olympiabewerbung untergejubelt. Die milliardenteure Sportparty kann natürlich nur dann stattfinden, wenn der Flughafen bis dahin in Betrieb geht…

» Facebook-Seite / Youtube-Kanal / Email: kontakt@dr-proebstl.at

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

23 KOMMENTARE

  1. Dr. Proebstl ist wie immer großartig und hat es auf den Punkt gebracht: „Privatisierung des Elends“ und „So wird aus Brandstift ganz schnell Brandsanierung“

    —-

    Will PI hier Moslems fernhalten, oder warum werden die Rechenaufgaben immer schwerer? 😉

  2. „Der Wowi läßt die Arbeit ruh’n
    und freut sich auf den after nun“.
    Ich lach‘ mich weg.

  3. #2 Aktiver Patriot (02. Sep 2014 16:14)

    Auch ich habe Mühe, hier reinzukommen. Wer kann schon eine Aufgabe 12 + 16 lösen ???

    😆 😆

    PS. Ich finde es traurig, dass PI-news so selten erreichbar ist. Habe schon x-Kommentare geschrieben die leider alle im Nirwana verschwunden sind.

    Dr. Proebstl ist wieder mal Klasse 😆

    Liebe Ladies and Germanies 🙂

  4. klar leite ich ihn weiter.

    law juuu , Herr Doktor

    allehammelnurinlilla

    oh mann, hoffentlich kommt nicht noch sinus und cosinus dran, die beiden waren so unerottisch…

  5. #2 Aktiver Patriot

    Auch ich habe Mühe, hier reinzukommen. Wer kann schon eine Aufgabe 12 + 16 lösen ???

    Dies hier ist ein intellektuelles Forum. Demnächst müssen wir die Relativitätstheorie erklären, um uns anmelden zu können. 😉

  6. #4 Simbo

    PS. Ich finde es traurig, dass PI-news so selten erreichbar ist. Habe schon x-Kommentare geschrieben die leider alle im Nirwana verschwunden sind.

    Ich habe auch öfter Schwierigkeiten, diese Seite zu erreichen, und auch manche meiner Kommentare sind schon im Nirvana verschwunden. Ein Grund ist der, dass ich nach der Vorschau vergesse, den Kommentar auch wirklich abzusenden.
    Ein anderes Problem ist die Tatsache, dass der Kommentar wegen Zeitüberschreitung abgelehnt wird. Dann muss man noch einmal zurückgehen und den Kommentar noch einmal abschicken. Dann klappt es meistens.

  7. Gefällt mir super! Auch die Info, daß die Mevlana-Moscheegemeinde die Handwerker des Anbaus nicht zahlen könne. Das war neu für mich.
    Riecht irgendwie nach warmer Sanierung.

    Zufall, daß der Jordanier zündelte oder hat die Mevlana-Milli-Görüs-Moschee ihn über eine Intrige zum zündeln verleitet?

  8. Ich nehme meine Kommentare vor dem Abschicken in den Zwischenspeicher. Sicher ist sicher.

    Seit zwei Wochen ist (wieder) der Wurm drin hier.

  9. #13 Starost (02. Sep 2014 22:52)
    Ja, bei mir gibt es ungefähr seit der Zeit auch Probleme vor dem Abschicken, meist kommt erst „your request is over“ oder so…..

    Und dann habe ich mir vor ein paar Tagen so einen browser trojaner (incredi) eingefangen, der nur umständlich wieder entfernt werden konnte.

  10. aktuelle Meldungen aus Berlin
    (Friedrichshain-Kreuzberg):

    Identität ungeklärt
    Ausweise für Schul-Besetzer
    Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg stellt Ausweise ohne Identitätskontrolle aus.
    http://www.bz-berlin.de/berlin/friedrichshain-kreuzberg/ausweise-fuer-schul-besetzer
    Die Dokumente haben den Aufdruck „Refugee-School“.
    Ausgegeben wurden diese Ausweise vom Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, das mehrheitlich von den Grünen geführt wird.
    Der Ausweis enthält einen Namen und ein Foto.
    Ob beide zusammenpassen, wurde nicht geprüft.
    Er wurde an die Besetzer der Gerhart-Hauptmann-Schule vergeben, die behaupten, Flüchtlinge zu sein, ihre Identität aber nicht preisgeben wollen. Das Bezirksamt hatte eine Räumung des Gebäudes abgelehnt.
    Die Ausweise sind mit dem Aufdruck “Refugee-School” versehen.
    In einem internen polizeilichen Schreiben, das der B.Z. vorliegt, heißt es, bei Inhabern dieser Ausweise sei “grundsätzlich von einer ungeklärten Identität auszugehen”.

    Warum dieses Asyl-Mahnmal auf dem Oranienplatz?
    Ein Mahnmal in Kreuzberg wirft Europa Grausamkeit gegen Flüchtlinge vor.
    http://www.bz-berlin.de/berlin/friedrichshain-kreuzberg/warum-dieses-asyl-mahnmal-auf-dem-oranienplatz

  11. aktuellste Meldungen aus Berlin:

    Klammer Bezirk
    Haushaltssperre in Friedrichshain-Kreuzberg
    http://www.bz-berlin.de/landespolitik/haushaltssperre-in-friedrichshain-kreuzberg
    Die Ausgaben des Bezirks sind zu hoch.
    Jetzt wird die Notbremse gezogen.
    Am Mittwoch wird Finanzstadträtin Jana Borkamp (Grüne) eine Haushaltssperre verkünden.

    Mächtig ins Kontor schlägt, dass die Kosten für die besetzte Gerhart-Hauptmann-Schule mit nur rund 56?000 Euro veranschlagt waren, jetzt aber mit 2,3 Millionen Euro gerechnet wird.
    Alle Versuche, die Kosten zu senken, sind gescheitert.


    das Landesamt für Gesundheit und Soziales hilft:

    37 weitere Flüchtlinge erhalten kein Aufenthaltsrecht in Berlin

    http://www.bz-berlin.de/berlin/friedrichshain-kreuzberg/berlin-schiebt-37-weitere-fluechtlinge-ab

    Ziel des LaGeSo ist:
    Die Flüchtlinge sollen in die Staaten
    oder Bundesländer zurückgehen,
    wo sie als Flüchtlinge registriert sind.

    Ob das „gewaltfrei“ über die Bühne gehen wird, bleibt abzuwarten.

    B.Z. befragte dazu GdP-Landesvorstandsmitglied Steve Feldmann (35).
    Der Polizist hat Angst um seine Kollegen: „Unterstützung von Bundespolizei oder anderen Landespolizeien hat die Behördenleitung nicht angefordert.“
    Werden die Beamten zur Zielscheibe militanter Sympathisanten, wenn die Polizisten helfen müssen, zu räumen?
    „Die Kollegen fühlen sich allein gelassen, ja“,
    sagte Feldmann auf B.Z.-Anfrage.

  12. #15 johann

    Ja, so eine ähnliche Fehlermeldung („Your request timed out. Please retry the request“) habe ich seit einigen Tagen nach dem Abschicken auch immer. Aber es reicht (im Mozilla) auf die „Zurück“-Taste zu klicken und die Eingabe ist wieder da. Wenn ich dann auf „Vorschau“ und dann auf „Senden“ klicke klappt es auch regelmäßig.

  13. #17 KDL (02. Sep 2014 23:53)
    ja, genau, das ist der Text. Mit der zurück-taste mache ich es dann auch wie beschrieben. Trotzdem ist es seltsam, dass sowas seit einigen Tagen auftritt. Vorher hatte ich so ein Problem.

  14. Nachschub – „Stoff“ für Hr. Dr. Proebstl:

    Flüchtlinge in Berlin – nächster Akt:

    Henkel und Kolat streiten per Rechtsgutachten
    http://www.tagesspiegel.de/berlin/debatte-im-senat-henkel-und-kolat-streiten-per-rechtsgutachten-um-fluechtlinge/10640088.html

    Das „Einigungspapier“ –
    was drin steht und was hinein interpretiert wird:

    nicht von den Flüchtlingen, sondern von Politikern unseres Landes…

    man ist sich nicht einig – deshalb mussten 2 Gutachten her

    Ergebnis: auch diese sind sich nicht einig…

  15. wenn 2 das gleiche tun, ist es noch lange nicht dasselbe:

    Angriff auf Schwarzen in Berlin-Kreuzberg
    Polizisten nach Prügel-Attacke vor Gericht

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/angriff-auf-schwarzen-in-berlin-kreuzberg-polizisten-nach-pruegel-attacke-vor-gericht/10645714.html
    Die Polizisten waren außer Dienst und erheblich angetrunken, als sie vor 1 Jahr im Görlitzer Park einen mutmaßlichen Drogendealer verfolgten.

    Sie hätten einen Mann, der ihnen während privaten Zechtour Drogen angeboten hatte, trotz ihrer Trunkenheit festnehmen wollen.

    Zeugen kritisierten hier in einem offenen Brief Schläge und Tritte gegen einen schwarzen Mitbürger

    Berlin-Spandau: Mann verweigert Festnahme und schlägt auf Polizisten ein
    http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/berlin-spandau-mann-verweigert-festnahme-und-schlaegt-auf-polizisten-ein/10642330.html

    ein „Flüchtling“, der seinen für ihn kostenlosen Urlaub hier in Berlin beenden muß und zurück
    ins für ihn zuständige (Bundes-)Land soll –
    aber nicht will.

    Den kostenlosen Fahrservice zum Bahnhof dankt er mit einer Faust im Gesicht des Polizisten.

    Kritik von besorgten Mitbürgern gab es in diesem Fall nicht…

    am Rande bemerkt:
    wie steht´s im Vergleich mit den Urlaubs-Konditionen von Arbeitnehmer in diesem Land ?

  16. @ #14 chironex (02. Sep 2014 22:54)

    DIE LOGIK DER ROTEN UND GRÜNEN:

    Weshalb ist eigentlich Diebstahl verboten?

    Ob Diebstahl verboten ist oder nicht, geklaut wird doch sowieso.

    Weshalb wird eigentlich Mord bestraft?

    Ob Mord bestraft wird oder nicht, gemordet wird doch sowieso.

  17. @ #17 chironex (02. Sep 2014 23:43)

    Ist Jana Borkamp nicht die Bettgenossin der Monika Herrmann?
    Herrmann hat ihr doch gleichzeitig mit ihrem eigenen Amtsantritt als Bürgermeisterin einen Posten zugeschachert. Ja, so ist der grün-lesbisch-schwule Filz in Friedrichshain-Kreuzberg!

Comments are closed.