imageVier junge Polizisten posierten gerade für ein Gruppenbild, da stürmte auf einmal ein Mann auf sie zu, in der rechten Hand eine schwingende Axt! Und das am hellichten Tag auf einer belebten Straße im New Yorker Bezirk Queens. Einen der Beamten des New York Police Departments schlug der irre Axt-Mann auf den Hinterkopf, einen anderen verwundete er am Arm, teilte die Polizei mit. Im darauffolgenden Schusswechsel, bei dem der Täter getötet wurde. Eine Passatin soll bei dem Vorfall lebensbedrohlich verletzt worden sein. Der am Kopf verletzte Jung-Cop liege im „Jamaica Hospital“, sein Zustand sei kritisch, so Polizeisprecher William Bratton. Sein Kollege sei bei Bewusstsein und ansprechbar. Die Behörden versuchen derzeit, die Identität des Angreifers und ein mögliches Motiv herauszufinden. Einen terroristischen Hintergrund sowie Bezug zum Angriff auf das kanadische Parlament schloss Bratton nicht aus. (Quelle: BILD)

image_pdfimage_print

 

75 KOMMENTARE

  1. Also so wie der aussieht hat der bestimmt keinen islamischen Hintergrund. Eher ist das eine südkoreanische Klavierschülerin.

  2. Frage: Wie erkennt man den Unterschied zwischen der Einsatzdoktrin eines Polizisten in Österreich, in Australien und in Amerika?

    Erklärung anhand eines Beispieles. . .

    Problemstellung:
    Sie gehen mit Ihrer Frau und Ihren zwei Kindern durch eine verlassene Strasse. Plötzlich taucht ein gefährlich wirkender Typ mit einem langen Messer vor Ihnen auf, schaut Ihnen scharf in die Augen und beginnt Sie mit vulgären Ausdrücken anzuschreien.
    Er zieht das Messer hoch und stürzt in Ihre Richtung. Sie tragen Ihre 9 mm-Dienstwaffe bei sich und sind ein ausgezeichneter Schütze. Es bleiben Ihnen ein paar Sekunden, bevor er Sie und Ihre Familie erreicht.

    Wie reagieren Sie?

    DER AUSTRALISCHE POLIZIST:
    – PENG

    DER AMERIKANISCHE POLIZIST :
    – PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG
    – klick klick –
    – nachladen –
    – PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG PENG

    DER ÖSTERREICHISCHE POLIZIST:
    (Informationsanalyse)…
    – Könnte sein Messer ein kulturelles Ritualgerät sein?
    – Bevorzugt er, in deutsch oder englisch angesprochen zu werden?
    – Wird meine Reaktion einen Einfluss auf meine Beförderungschancen haben?
    – Ist sein Handeln nur seine Art auszudrücken, dass er meinen Lohn bezahlt und er gerne meine Stelle hätte?
    – Werden die Medien anschliessend sein Lebensprofil nachzeichnen und zum Schluss kommen, dass alle ihn gern hatten, sogar sein Hund?
    – Ist er vielleicht Mitglied einer Strassengang, die einfach von der Gesellschaft nicht richtig verstanden wird?
    – Ist er ein kürzlich Eingewanderter, der noch nicht weiss, wie man sich der Polizei nähert?
    – Ist er ein vorzeitig Entlassener, der nur ungenügend auf seine gesellschaftliche Wiedereingliederung vorbereitet worden ist?
    – Wird meine Reaktion als Ausdruck einer rassistischen Grundeinstellung gewertet werden und mich die Stelle kosten?
    – Ist er Opfer des Alco-Foetal-Syndroms und versteht deswegen einfach nicht, was er da tut?
    Also werde ich ihn höflich auffordern, seine Waffe doch auf den Boden zu legen während er auf mich losgeht ……. und wache vielleicht in der Intensivstation wieder auf…

  3. Das hat auf keinen Fall etwas mit dem Islam zu tun; so dies nicht ganz auszuschließen ist, war der Mann, wie üblich, geistig verwirrt!

  4. Ich weiß nicht, was ihr wieder habt, der Typ sieht doch aus wie Jung-Siegfried und Äxte liegen bekanntlich an jeder Straßenecke bereit.

  5. Sieht ganz aus wie ein blonder Mann, der sich zur Tarnung einen dunklen Bart angeklebt hat, um den Verdacht auf friedliche Muslime zu lenken.

  6. „Der Islam hat (wie immer) nichts mit dem Islam zu tun!“ ;o)

    Wer einmal diesen Chip implementiert bekommen hat, läuft latent Gefahr, irgendwann gepflegt durchzudrehen.
    Dann wird eine Pilotenausbildung durchlaufen, eine Axt geklaut, ein Schächtmesser geschärft, ein Bömbchen gebastelt oder sonst irgendeine gottgefällige Idee ausgebrütet, schnell noch ein Sprüchlein auswendig gelernt, das es lauthals zu krähen gilt, bevor die Schwelle zum Paradies (= Bordell) überschritten wird, wo die anderen Psychos bereits auf den 72 Ex-Jungfrauen rumgrunzen:

    „ALLAAAAAAAAAAAAHU AKHBAAAAAAAAAAAAAR!“ (=metzel,metzel=)

    = Wie gesagt, hat überhaupt rein gar nichts mit dem usw., wahrscheinlich eher mit dem Christentum, dem Judentum oder dem Atheismus zu tun… =

  7. Da der Islam ja nachweislich eine Friedensreligion ist, wovon wir uns tagtäglich überzeugen können, kann es sich bei dem Täter nur um einen Buddhisten, Atheisten, Pazifisten oder sonst was handeln. Das ist schon mal klar. die 25 expliziten Mordaufrufe im Koran muß man allegorisch sehen, als Metaphern, ja sogar als falsche Übersetzungen, jedenfalls sind sie nicht so gemeint. Sagen auch unsere Machthaber und ihre gleichgeschalteten Medien und Verbände. Und das sagen auch die Petro-Dollar-Emire, die das vollständig und windelweich durchkorrumpierte Europa finanzieren.
    Deshalb: Kopf ab all denen, die die Friedensmission des Friedensstifters leugnen!
    Is doch klar, irgendwie……

  8. DIE POSTS AUF SEINER FB WEBSEITE SIND GENAU DAS, WAS EINEN ISLAMISCHEN BUERGERKRIEG IM WESTEN BESCHREIBT

    Das ist was Moslem Zale Thompson, der Attentaeter, auf seiner FB Webseite postete:

    America’s military is strong abroad, but they have never faced an internal mass revolt,” the suspect allegedly posted on the social media site.

    “They are weaker at home. We are scattered and decentralized, we can use this as an advantage. They are centralized and strong, which can be exploited as a weakness. Think of a swarm of bees (negroes) that surround and attack an elephant (America) to death.“

    The suspect also calls for guerilla warfare.

    „Helicopters, big military will be useless on their own soil” another post read. “They will not be able to defeat our people if we use guerilla warfare. Attack their weak flanks… If you get wounded who cares. If you die who cares. Eventually they will surrender and then the war will be over.“

    http://www.breitbart.com/Breitbart-TV/2014/10/23/Report-NYC-Hatchet-Suspects-Posts-Talk-About-War-Against-US

  9. Lt. CNN war der Name des Mannes Zale H. Thompson und er wurde unehrenhaft aus der Marine entlassen.
    Für ihn zumindest ist die Sache erledigt, er wurde bei dem Angriff erschossen.

  10. Ich entwickle so langsam eine Bartphobie.

    Ein Zufall oder Unglück kann es nicht gewesen sein, ich zumindest kenne keinen Menschen, der warum auch immer ständig mit nem Beil rumläuft.

  11. @#17 WahrerSozialDemokrat

    Das war sicher ein Rigipser oder ein Forstarbeiter auf dem Weg zur Arbeit.

  12. #16 STS Lobo (24. Okt 2014 08:08)

    „Schluß mit den Totschlagargumenten, Herr Mayzek!“

    Der Muslim auf dem Bild nimmt halt „Totschlagargument“ bloß wörtlich und will ledigleich zeigen, dass der Islam auch dem Ungläubigen den jenseitigen ewigen Frieden unmittelbar verheißen kann.

    Sie lieben halt die „Totschlagargumente“, es sind ihre einzigen.

  13. Dass der lange Arm des NSU bis in die USA reicht, hätte ich wirklich nicht für möglich gehalten.

  14. @ #19 johann

    Es ist jedenfalls angeraten, auch in Deutschland immer ein gutes Tierabwehrspray dabei zu haben……

    Genau, schreibe ich immer wieder gern. Dieses hier hat sich schon oft im Einsatz bewährt.
    http://www.amazon.de/First-Defense-MK-6-RED-PEPPER/dp/B000K79TIW

    Flüssig, Punktstrahl, Reichweite gute 6 Meter. Kein Spray und auf Paprika Basis. Wirkung ist verheerend. Angreifer ist sofort kampf- und fluchtunfähig.
    Ich habe es immer dabei. 🙂

  15. Das war doch wieder so ein Islamist mit Vollbart, wahrscheinlich geistesgestört.

    Die Sache hat deshalb mit dem Islam nichts zu tun. Ja nee, is klar.

  16. #2 watislos (24. Okt 2014 07:21)
    Frage: Wie erkennt man den Unterschied zwischen der Einsatzdoktrin eines Polizisten in Österreich, in Australien und in Amerika?

    Erklärung anhand eines Beispieles. . .

    Problemstellung:
    […]

    Ein deutscher (sukzessive Bremer oder Berliner) Polizisten_In versucht erst einmal, das in der sozialtherapeutischen Deeskalationsschulung gelernte Know-how anzuwenden. Wenn das nichts hilft, warnt der Polizist_In den Angreifer vor der Wirkung von Pfefferspray. Hilft auch das nichts, sprüht der Polizist_In dem eignen Kollegen_In das Pfefferspray ins Gesicht, um dem Angreifer die verheerende Wirkung von Pfefferspray zu demonstrieren.

  17. #19 johann (24. Okt 2014 08:16)
    Es ist jedenfalls angeraten, auch in Deutschland immer ein gutes Tierabwehrspray dabei zu haben……
    —————————————————–
    In kulturell und gesellschaftlichen Notlagen befindlichen Kreaturen,voller Hass und Schaum,atmen das Zeug ein wie Sauerstoff.Besser wäre schon das hier;
    SCHRECK-MINUTEN AM BUCKINGHAM-PALAST
    Polizei stoppt Messer-Mann mit Taser
    http://bilder.bild.de/fotos/stand-bewaffneter-vor-buckingham-palace-ueberwaeltigt-agvideo-28380240/Bild/1.bild.jpg

  18. Der Moslem hat auf seiner Fratzenbuchseite die Fatiha, also die erste Sure des Korans.

    http://www.jihadwatch.org/2014/10/new-york-hatchet-attackers-facebook-page-depicts-jihadist-quran-verses

    Die hat aber ü-ber-haupt-nix mit dem Islam zu tun.

    Weiter schreibt er, daß Jihad auf dem Wege Allahs (jihad fi sabil allah) besser sei als „bloß herumsitzen“. Daß hat bereits Mohammed himself verkündet.

    http://www.jihadwatch.org/2014/10/nyc-hatchet-jihadi-which-is-better-to-sit-around-and-do-nothing-or-to-jihad-fisabeelallah

    Hat aber auch nix mit dem Islam zu tun. Das Schärfste hörte ich heute von einem Imam in Ottawa im Zusammenhang mit dem in Kanada getreu seiner Religion metzelnden Moslem, (dessen Vater im übrigen ein Libyer ist, der 2011 in Libyen schlachten ging): „Konvertiten haben nicht so ein tiefes Verständnis der Religion wie diejenigen, die in den Islam hineingeboren wurden. Daher können sie leicht etwas falsch verstehen.“

    *Gröhl!* Deshalb schlachten sich die in den „Islam hineingeborenen“ Moslems auch seit 1400 Jahren durch die Weltgeschichte. Haben alle was falsch verstanden.

  19. Ahmed Nefzi
    vor 20 Stunden

    Und seit wann kocht den alles auf seit die usa mit, wie eben erwähnt im irak (1.000.000) tote und in afghanistan einmaschierten natürlich nicht alleine den dazu sind sie zu feige das geht ja nur mit internationaler unterstützung! Wobei ich mich gut erinnern kann dass muslime auf der ganzen welt auf die straße gingen und diese tat verurteilten und für die 3.000 toten amerikaner trauerten und als dank werden länder angegriffen die absolut nichts mit den anschlägen zutun hatten! Und da sollen muslime sich dann vielleicht auch noch bedanken dass jetzt der komplette nahe osten destabilisiert wird und wurde! Soviel zur tatsachen verdrehung!?
    Antworten

    ·
    Ahmed Nefzi
    vor 16 Stunden

    Aber wenn es deiner meinung nach den menschen in palästina doch so gut geht würde ih dir nahelegen in den gazastreifen zu ziehen und die menschen dort aufklären wie gut es ihnen doch geht! Am besten in die nähe jüdischer siedler für die völkerverständigung und nachbarschaftsliebe! Damit du auch etwas der liebe der jüdischen siedler ab bekommst! Ahmed Nefzi

    vor 17 Stunden

    Na klar sie wurden eingeladen was sonst weil die menschen ja richtig danach dürsten vom westen bombardiert zu werden was sonst wie dumm von mir! Und die bösen palästinenser wagen es racketen auf israel zu feuern nachdem ihnen 70% ihres landes weggenommen wurde also wirklich echt eine frechheit! Aber die eurpäer sind ja so verständnisvoll und es gibt ja genug flüchtlinge hier die sollten einen eigenen staat hier ausrufen wie die juden es in palästina gemacht haben nachdem sie von den guten menschen in europa geflüchtet sind die die nächstenliebe predigen war wahrscheinlich etwas zuviel nächstenliebe für sie!??

    Bitte wer antworten möchte:
    http://youtu.be/EK_EQdNXEVQ

  20. Die friedliche Religion hat ein tolles Buch,
    wie es letztendlich zu handhaben ist, danach zu handeln usw.scheint zumindest für dessen Gläubige
    klar und unmissverständlich.
    Die verschiedenen Aufrufe seiner Propheten eben auch danach zu handeln, weltweit auch.
    Also es kommt was kommen muss……natürlich auch in Deutschland.Ist allgegenwärtig nur will das unser
    verblödetes Geschirre einfach nicht wahrhaben.

  21. Die „Einschläge“ häufen sich…
    Aber DAS hat NICHTS mit dem ISLAM (übersetzt: UNTERWERFUNG) zu tun!!
    Da wird einem ANGST und BANGE..WANN wird der ERSTE KORAN GLÄUBIGE MIT EINER AXT/BEIL in Schland rumtoben????

    #2 watislos (24. Okt 2014 07:21)
    Frage: Wie erkennt man den Unterschied zwischen der Einsatzdoktrin eines Polizisten in Österreich, in Australien und in Amerika?
    _____________________________

    GENAUSO SIEHTS AUS!!!!
    Bis in DEUTSCHLAND/ÖSTERREICH/EUROPA die Waffe (falls vorhanden) gezogen wird, ist ALLES ZU SPÄT!!!
    GOTT STEH UNS BEI!!

  22. ISLAM-TERRORISTISCHE NADELSTICHE

    INDIVIDUELLE SABOTAGE-AKTE

    Schon vor Jahren rief El Kaida Muslime dazu auf, individuelle Terroranschläge zu begehen!

    ISLAM-TERRORISTISCHE AUTOUNFALL-STRATEGIE

    01.03.2013
    „“Al-Qaidas Autounfall-Strategie:

    DSCHIHAD MIT BLECHSCHADEN

    Ein Nagelbrett, Öl oder ein Streichholz – mehr braucht es nicht für den Dschihad. Al-Qaida hat den Straßenverkehr als neues Schlachtfeld ausgemacht und ruft seine Anhänger auf, AUTOUNFÄLLE zu provozieren. So wollen die Terroristen erst die Versicherungen und dann den Westen in die Knie zwingen…

    Hamburg – Anschläge mit Kofferbomben und Selbstmordattentätern waren gestern, künftig sollen sich Qaida-Sympathisanten im Westen auf KLEINERE OPERATIONEN* konzentrieren…

    Dieses Online-Heft erscheint seit 2010 in unregelmäßigen Abständen und richtet sich an MUSLIME IM WESTEN, die mit der Ideologie des Terrornetzwerks sympathisieren.

    Diese sogenannten „EINSAMEN WÖLFE“ werden von den Sicherheitsbehörden besonders gefürchtet, weil sie sich binnen kürzester Zeit radikalisieren können und ohne großes Unterstützernetzwerk auskommen…

    Die aktuelle Ausgabe des Heftes, die am Freitag veröffentlicht wurde, trägt den Titel „Wir alle sind Osama“. Neben Erfahrungsberichten von Dschihadisten und Hetze gegen den Westen nimmt die Rubrik „Open Source Dschihad“ einen Teil des Magazins ein. Dieser Do-it-yourself-Dschihad sei „Amerikas schlimmster Alptraum“, so die Qaida-Propagandisten. Im vergangenen Sommer erklärte „Inspire“, wie Möchtegern-Dschihadisten am effektivsten verheerende Waldbrände entfachen können.

    Nun hat AQAP ein neues SCHLACHTFELD ausgemacht: den STRASSENVERKEHR.

    Weil die Ungläubigen den falschen Weg eingeschlagen hätten, sollten nun auch ihre Autos vom rechten Pfad abkommen. Schon 40 Liter Öl, auf einer Schnellstraße vor einer Kurve ausgeschüttet, könnten ausreichen, um verheerende Unfälle zu provozieren, verkündet „Inspire“…

    Der Autor Ibnul Irhab („Sohn des Terrors“) ruft in dem Magazin zur „Operation Parkverbot“ auf. Unter diesem Slogan werden Qaida-Anhänger dazu aufgerufen, geparkte Autos in Brand zu setzen. Unbedingt sollten die potentiellen Dschihadisten vorher jedoch sicherstellen, dass die Fahrzeuge nicht Muslimen gehörten…

    Unter dem zynischen Motto „Eine Kugel am Tag hält den Ungläubigen fern“ ruft al-Qaida zum Mord an islamkritischen Personen auf. Namentlich werden unter anderem Geert Wilders, Salman Rushdie und Kurt Westergaard genannt.““
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/al-qaida-ruft-in-inspire-magazin-zu-autounfaellen-im-westen-auf-a-886359.html

    *KLEINERE OPERATIONEN:
    Auf Weihnachtsmarkt und im jüdischen Museeum herumballern(Belgien), jüdische Schulkinder abknallen(Frankreich), amerikanische Soldaten erschießen und Kippaträger schlagen(Deutschland).

    AKTUELLES BEISPIEL IN KANADA

    SCHLACHTFELD STRASSENVERKEHR

    Der polizeibekannte Islam-Konvertit Martin Couture-Roul(l)eau, Kampfname „Ahmad der Konvertit“, überfuhr letzten Montag zwei kanadische Soldaten:
    http://www.unitedjerusalem.org/index2.asp?id=1834419

    Übrigens rief Pierre Vogel schon vor Jahren zu Prozeßhanselei auf, um die deutsche Justiz durch Arbeit, Zeitraub und Unkosten zu blockieren und sabotieren.

    +++ +++ +++

    Vom Koran abgedeckt, wonach jeder Muslim individuell dazu berechtigt ist, islamkritisches und -unterdrückerisches Verhalten abzustellen und zu bestrafen.

    Dazu braucht kein Moslem die Aufforderung oder Genehmigung einer islamischen Autorität!!!

    Jeder Moslem darf ein Mutawwi(Religionspolizist, Pl.: Mutawwi’un) sein und Hisba(h) ausüben, kontrollieren und bestrafen, was unislamisch ist. Jeder Moslem darf z.B. Alkoholflaschen zerstören, Alkoholverkäufer/-trinker verprügeln oder Minirockträgerinnen nach Gusto bestrafen, etwa durch Vergewaltigungen oder Mädchen und Frauen, die nur lässig ein Kopftuch tragen, sodaß Haar hervorschaut, den Hidschab auf den Kopf nageln, wie im Iran geschehen.

    Demnächst werden Moslems in Deutschland nicht nur Davidstern-Anhänger- und Kippaträger anpöbeln oder zusammentreten, sondern auch Christen das Kreuzkettchen vom Hals reißen, darauf herumtrampeln und den Träger messern.

    „“Hisba(h) ist die Pflicht jedes Muslims, zu gebieten, was recht ist und zu verbieten, was verwerflich ist. Dies geschieht in Anlehnung an die im Koran mehrfach geforderte Norm, das Rechte zu gebieten und das Verwerfliche zu verbieten (siehe Suren 3,110; 7,157; 9,71; 9,112; 22,41).““ (Wikipedia)

    +++

    ALLAH BEFIEHLT PER KORAN UND MOSLEM-VORBILD MOHAMMED, „UNGLÄUBIGE“ ZU MORDEN:

    KORAN 2:191 – 4:89 – 8:12 – 8:17 – 9:5

  23. Schluss Aus Ende, wir müssen das Beenden, oder wir „werden beendet“. Der Islam lässt uns einfach keine andere Wahl, wir müssen ihm alttestamentarisch begegnen. Auge um Auge, Zahn um Zahn. Wir müssen die Bürger genauso aufrufen, wie es der Islam tut. Wer wollte uns den Schutz des eigenen Lebens, die Selbstverteidigung verwehren. Der Islam ruft seine Anhänger bekanntlich folgendermassen auf: Jeder Muslim soll aus dem Haus gehen und einen von uns töten (IS Aufruf 12.10.2014). Was hält uns davon ab, Gleiches mit Gleichem zu vergelten? Noch UNSERE Moral, UNSERE Kultur, UNSERE Religion … Wenn es ums Überleben geht, ums „wir oder ihr“ werden wir all diese „Hemmungen“ abschalten müssen. Notwehr ist das Gesetz der Stunde!

  24. #15 Joerg33; Wahrscheinlich nie, schliesslich liegt Berlin nochmal um die 1000 Kilometer weiter von Afrika weg wie z.B. München.

    #17 WahrerSozialDemokrat; Übrigens ist das Teil weder ne Axt noch ein Beil, sondern ganz eindeutig ein Tomahawk, die Dinger sind bei uns (wohl nicht ganz zu Unrecht) nach dem Waffengesetz verboten.

    #21 johann; Bei 10 Mio Arbeitslosen, sind wir logisch gaaanz doll auf ausländische AN angewiesen.

  25. Ich sah das Foto –
    und ohne die Überschrift zu lesen, dachte ich:

    was zum Teufel macht der Mazyek mit einem Beil in New-York???

    😉 lol

  26. OT

    NEW YORK, NEW YORK

    EBOLA IST IN NEW YORK

    Götter in weiß! Ärzte können sich nicht anstecken!

    http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/reisemedizin/ebola/ebola-news-ticker-ebola-fall-in-new-york-er-fuhr-u-bahn-und-passierte-flughafenkontrolle_id_4224153.html

    Ein verantwortungsvoller Mediziner, der mit Ebola-Patienten Umgang hatte, der würde zuallererst sich selbst in Quarantäne begeben. Vier Wochen in Quarantäne, das ist NICHT zuviel verlangt. Stattdessen fährt dieser „Mediziner“ U-Bahn und geht auf die Bowling-Bahn!

  27. #39 uli12us (24. Okt 2014 10:38)

    Übrigens ist das Teil weder ne Axt noch ein Beil, sondern ganz eindeutig ein Tomahawk, die Dinger sind bei uns (wohl nicht ganz zu Unrecht) nach dem Waffengesetz verboten.

    Dies ist nicht ganz korrekt. Es handelt sich um ein ganz gewöhnliches Campingbeil, wie man es bei jedem Outdoorausrüster kaufen kann; ich hatte so eines früher auch. Und natürlich ist dieser Typ in Deutschland nicht verboten. Probleme bekommt man hier nur mit Beilen, welche offensichtlich als Waffe konzipiert sind. So gibt es zum Beispiel viele Tomahawks zu kaufen, bei denen auf der Rückseite anstelle einer Hammerfläche ein Dorn oder eine Klinge angebracht ist.

  28. #41 RechtsGut

    Ein verantwortungsvoller Mediziner, der mit Ebola-Patienten Umgang hatte, der würde zuallererst sich selbst in Quarantäne begeben. Vier Wochen in Quarantäne, das ist NICHT zuviel verlangt. Stattdessen fährt dieser “Mediziner” U-Bahn und geht auf die Bowling-Bahn!

    Evtl. wollte er seiner Verlobten ein exquisites Geschenk aus Afrika mitbringen?
    Was geschieht überhaupt, wenn man eine Schwangere mit Ebola infiziert?
    Wird das Geborene eine Mißgeburt???

  29. Die Bevölkerung vor „südländischen“ Typen mit Bart zu warnen wäre natürlich rassistisch. Schließlich stellen solche Figuren nur etwa 98% der Attentäter und Terroristen.
    Es muß eine Unmenge an Koranen mit falscher Übersetzung weltweit im Umlauf sein. Denn „der wahre Koran ruft nicht zum Töten auf“.
    Der Koran hat mit dem friedlichen Islam nichts zu tun. Diese Menschen wurden diskriminiert, verfolgt und mißverstanden. Sie wurden durch wiederholte Ablehnung traumatisiert. Sie müssen gewalttätig werden.
    Ich mache das doch jeden Tag auch so, wenn ich mich unverstanden fühle…

  30. DAS HAT ABER MIT DEM ISLAM NIX ZU TUN! DER ISLAM IST TOTAL LIEB UND FRIEDLICH!!!

    wer macht die Fleißarbeit:

    FREUNDESLISTE AUSLESEN – ALLE „KÄMPFER“ UND MOSLEM-AKTIVISTEN RAUSFILTERN – SOLANGE DAS NOCH OFFEN IST!

    https://www.facebook.com/Zale.Thompson/friends

    Shavonne Fluellen

    Freundin hinzufügen
    Ilyasah Al-Shabazz
    Fordham University

    Freundin hinzufügen
    Ercelle Jade
    New York City

    An Gela
    New York City

    Freund hinzufügen
    Julian Forbes
    Executive Director bei Urban Youth Initiative

    Freund hinzufügen
    Karl A. Mitchell
    New York City

    TaMar Yisreal Warner
    Los Angeles

    Freundin hinzufügen
    Fatimah Gibbs
    New York City

    Joi Edwards
    College of New Rochelle School of Nursing

    Cheryl Muhammad

    Freund hinzufügen
    Malick Saidu Aamadu

    Freundin hinzufügen
    Alexis Monroe
    Jr. Forensic Auditor bei Internal Revenue Service

    Freund hinzufügen
    Hakeem Jackson

    Freund hinzufügen
    Frank Sha Francois Shakur
    New York City

    Freund hinzufügen
    Human Resources
    College of new rochell

    Michelle Caines

    Freundin hinzufügen
    Julie Brown

    Chrystel Vizion Wasembeck

    Leila Exstravaganza
    Super Villain bei Lexcorp

    Freund hinzufügen
    Frank S Francois
    New York City

    Bella India

    Kerron Martel
    SUNY Cortland

    Freund hinzufügen
    Kahlil Dawson
    Oxnard College

    Freundin hinzufügen
    Toya Clarke
    High School of Graphic Communication Arts

    Freund hinzufügen
    Riginal Richardson

    Freund hinzufügen
    Jean Caze
    New York City

    Freundin hinzufügen
    Ayeisha Rae Weston
    Talent Placement Specialist bei Manpower Inc.

    Freund hinzufügen
    Morgan Majors
    California, Maryland

    Freundin hinzufügen
    Salena Harrell

    Freund hinzufügen
    Rick Steel
    Arbeitet bei Executive Producer

    Freund hinzufügen
    Jay Dot
    New York City

    Freundin hinzufügen
    Danielle Bellinger
    The College of New Rochelle

    Freundin hinzufügen
    Reesee Cesar

    Freundin hinzufügen
    Monet Peterson

    Cee Dee

    Freund hinzufügen
    Harvey Lynch
    Long Island U.

    Freund hinzufügen
    Josh Waters
    Full Sail University

    Freundin hinzufügen
    Kirah Muhammad
    High School of Graphic Communication Arts

    Freundin hinzufügen
    Joniece Swinton
    Arbeitet bei Baltimore City Recreation & Parks

    Freund hinzufügen
    Laine LaNear
    Jamaica High School

    Freund hinzufügen
    Derick Supanova Cosby
    Hydro blaster bei IMS Mobile Service Group

    Freund hinzufügen
    Karon Jones
    Certified Agent bei Peace officer

    Freund hinzufügen
    Steven Supreme-Clientele Grannum
    Brooklyn

    Freund hinzufügen
    Carl Julien Crawford
    Poughkeepsie

    Freund hinzufügen
    El Dattio
    Inhaber bei E-D Productions

    Freundin hinzufügen
    Amanda Brown-Barnes
    Director 3 bei WakeUpNow

    Aniekea McFarlane

    Kimberly Brown

    Freund hinzufügen
    Kevin Wilson
    Ashford University

    FreundIn hinzufügen
    Tasha Silva
    Küchenchef bei The Shawnee Inn and Golf Resort

    Freundin hinzufügen
    Starr Donovan
    Sanford–Brown Institute New York

    Freundin hinzufügen
    Allison Caviness
    Arbeitet bei Multidisciplinary artist

    Rahim Rawnitticeo Hough
    Harlem

    Freund hinzufügen
    Kevin Morris
    High School of Graphic Communication Arts

    Freund hinzufügen
    Tarek Abbas
    Universität Kairo

    Freund hinzufügen
    Napoleon Lewis

    Freund hinzufügen
    Vidal Tucker
    Harlem

    Koren Small
    Arbeitet bei New York City Department of Education

    Talese Billie
    New York City

    Freund hinzufügen
    Kareem Gantt
    Columbia High School

    Freundin hinzufügen
    Quanisha Miles

    Freund hinzufügen
    Wilbur FlyGuy Wright

    Freundin hinzufügen
    Kimberly Daniels

    Freundin hinzufügen
    Vanessa Tequila

    Shamequa Bankhead
    Atlanta

    Freund hinzufügen
    Travis Cummings
    High School Of Graphic Communication Arts

    Freundin hinzufügen
    Veronica Brooklyn Sutton

    Freundin hinzufügen
    Cindy TunUp Abrams
    SUNY New Paltz

    Freund hinzufügen
    Quenton Thompson
    Grafiker bei Quenton Designs

    Freundin hinzufügen
    Tynaia Lvnnysoon Rhoden
    New York City

    Freund hinzufügen
    Kaliff England

    Freundin hinzufügen
    Fehmee Brathwaite
    Brooklyn

    Freundin hinzufügen
    Myeshia-lynn Butler
    Oxnard College

    Freund hinzufügen
    Marcus Loveless
    Bayside High School

    Freundin hinzufügen
    Nina Woodson
    New York City

    JJ Rivera

    Keosha Williams
    Med Tech bei Carillon Assisted Living

    Freundin hinzufügen
    Tee Moody
    Arbeitet bei Maryland Live! Casino

    Tino Mejia

    Freund hinzufügen
    Cheo Dadon
    New York City

    Freundin hinzufügen
    Deborah Jones Caviness
    Adelphi University

    Freund hinzufügen
    Darryl Nelson
    CUNY John Jay

    Freundin hinzufügen
    Sonya Jeter
    Brooklyn

    Freundin hinzufügen
    Denice Wheeler
    New York City

    Freundin hinzufügen
    Joy Harris
    Jamaica, New York

    Freundin hinzufügen
    Sherry Ruan
    Brooklyn

    Freundin hinzufügen
    Qunesha Sutton
    Charlotte

    Freund hinzufügen
    Matthew Francis
    Queens

    Freundin hinzufügen
    Slim Bucks
    New York City

    Freund hinzufügen
    Ryan Stewart

    Cobble Buddoit
    Electrical/lighting assoicate bei The Home Depot

    Freundin hinzufügen
    Michelle Aidoo
    SUNY New Paltz

    Jasmine Bernard
    Bronx

    Freund hinzufügen
    Jeffrey Dutch Baker
    Arbeitet bei Upac of columbia

    Christopher Fields
    Gettin Paper bei Dunder Mifflin

    Freundin hinzufügen
    Jawana White

    Freundin hinzufügen
    Quanesha Sutton
    Andrew Jackson

    Freund hinzufügen
    Joe Blaxx Grissett
    CEO & Founder bei Blaxxpoweredmovement.com

    Freund hinzufügen
    Justin PaTience Phillips
    Tompkins Cortland Community College

    Freundin hinzufügen
    Kelene Dunnaway
    Herzing University

    Freund hinzufügen
    Aaron Warner
    Queens

    Freund hinzufügen
    Henry L. Shipman
    Charlotte

    Tara Gilchrist
    Charlotte

    Freundin hinzufügen
    Charlene Evans
    Brooklyn

    Freundin hinzufügen
    Latasha Belk Cordera Belk
    Sanford, North Carolina

    Freundin hinzufügen
    Shameeka Davis
    SUNY Suffolk

    Freundin hinzufügen
    Rassanmom Sweets
    Brooklyn

    Freund hinzufügen
    Jedi Williams
    High School Of Graphic Communication Arts

    Ivoire Lloyd
    Graphic Arts

    Freundin hinzufügen
    Janeen LaChauna
    UMass (Amherst)

    Freund hinzufügen
    Karon Liggins
    Campus Police Officer bei City Tech

    Freundin hinzufügen
    Roberta Rodriguez
    SUNY Albany

    Freundin hinzufügen
    LaTanya Patillo
    Justizvollzugsbeamter bei NYCDOC

    Florena Rhodes-Chery
    Occupational Therapist, OTR/L bei The Brian Center for Health and Rehabilitation

    Freundin hinzufügen
    Aleta Warner

    Freundin hinzufügen
    Michele Street
    Arbeitet bei Life Extension Foundation

    Anthony Mcneill
    Charlotte

    Freundin hinzufügen
    Jennifer Renee
    Law Enforcement bei NYPD

    Freundin hinzufügen
    Rubina Grannum

    Freund hinzufügen
    Ousmane Barry
    New York City

    Freund hinzufügen
    Ousman Adiss T
    Delaware State University

    Freund hinzufügen
    Ro Raw Ward
    Arbeitet bei Jefferson Barracks VA Hospital

    Jv Sabado
    New York City

    Freund hinzufügen
    Eric Ofori Bekoe
    St. John’s University

    Freund hinzufügen
    Yosef Gallant
    CUNY Manhattan

    Freund hinzufügen
    Shamel Brown
    Brooklyn

    Freund hinzufügen
    Roland M Bascombe Jr.
    Charlotte

    Freundin hinzufügen
    Kerriann Sophia
    SCAD

    Keni Myles
    Arbeitet bei Self

    Freund hinzufügen
    Michael Harrison
    Business Analyst bei National Grid

    Freundin hinzufügen
    Roxanne Campbell
    Orlando

    Freund hinzufügen
    Dewayne L King
    Arbeitet bei United States Navy

    Freund hinzufügen
    Lamar Brothers
    Sales Associate/ Area Supervisor bei Kohls

    Freundin hinzufügen
    April McCain
    Bayside High School

    Freund hinzufügen
    Jason Rojas

    Kaleemah Abdul-Quddus
    Honorary PhD

    Freundin hinzufügen
    T.K. Rich
    New York Institute of Technology

    Freund hinzufügen
    Travis Gallis Adams
    New York City

    Robert Plunkett
    Naples

    Freundin hinzufügen
    Jacqe’e Jenkins
    St. Louis

    Freundin hinzufügen
    Antaysha MzCheekz Hunt-Gibbs
    Paul Robeson School Of Busines

    Vinniece Dufresne
    Brooklyn

    Freundin hinzufügen
    E Businez Black
    Atlanta

    Adrienne Lew
    Columbia

    Freundin hinzufügen
    Yamillette Yama

    FreundIn hinzufügen
    Rodney Craig
    New York City

    Freundin hinzufügen
    Serena Warner
    Queens

    Freund hinzufügen
    Randy C Hunter
    Retail Store Manager bei AT&T

    Freund hinzufügen
    Fuji Louis

    Freundin hinzufügen
    Valerie Caviness
    Brooklyn

    Freundin hinzufügen
    Keya Hopkins
    Brooklyn

    Freund hinzufügen
    Raymond Mitchell

    Gada Roba
    Uppsala University

    Freundin hinzufügen
    Christina O’Sullivan Simmons
    Eastern Florida State College

    Freund hinzufügen
    Mitchell S. Jackson
    New York City

    Freundin hinzufügen
    Kelli Nichole Bryce

    Freund hinzufügen
    Neville A. Swagger
    New York City

    Freundin hinzufügen
    Nakia Yates-Stewart

    Freund hinzufügen
    Manuel Debo Reynoso
    Chief Operating Officer bei Da Company 1135

    Freund hinzufügen
    Staccato T David
    Maintenance Engineer bei US Postal Service

    Freund hinzufügen
    Thomas Baker
    Arbeitet bei NorthPort Heating and Air Conditioning

    Freund hinzufügen
    Michael LightzOut

    Freundin hinzufügen
    Yemi Otitoju

    Freundin hinzufügen
    Kay Mkay

    Freund hinzufügen
    Bernard Billboard B Henry
    Consultant bei Model/Music Producer

    Freund hinzufügen
    Michael D Davis
    Apex Technical School

    Freundin hinzufügen
    Roslyn Nelson
    Queens

    Freund hinzufügen
    Darryl Morgan

    Robbie Nova
    Queens

    Freund hinzufügen
    Devin MrBiz Thompson
    San Salvador

    Janice Thomas

    Freund hinzufügen
    Mustafa Alam
    Medizin

    Malcolm Padmore
    Brooklyn

    Freundin hinzufügen
    Jessica White
    New York City

    Nashawn Hutchinson
    Martin Van Buren High School

    Freundin hinzufügen
    Rose Williams
    Adelphi

    Freund hinzufügen
    Andy Vargas
    Springfield Gardens High School

    Freundin hinzufügen
    Tiffany Belle
    Graphic & Web Designer bei Universal Digital Marketing

    Freundin hinzufügen
    Leslee Hope Haynes
    Owner-Operator bei Timeless Stories Digital Imagery

    Daryl Glenn

    Freund hinzufügen
    Siddiq Abdur-rauf
    New York City

    Freund hinzufügen
    JR Nitti
    Graphic Arts

    Freundin hinzufügen
    Samantha Banks
    Arbeitet bei New York City Department of Education

    Freundin hinzufügen
    Lola Lovely Awoshiley
    New York City

    Freundin hinzufügen
    Dominique Dash

    Freundin hinzufügen
    Theya Oowie Bland

    Freund hinzufügen
    Yubel Cabrera
    Bronx

    Freundin hinzufügen
    Rayne B-Caldwell
    CUNY Manhattan

    Freund hinzufügen
    Darius Horton
    Architectural CAD Technician bei Roush

    Freund hinzufügen
    Suede InThe Rain

    Freundin hinzufügen
    Cherilyn Kendrick
    Second Grade Teacher bei Harlem Success Academy

    Freund hinzufügen
    Raymond Sixx Jenkins
    Dutchess Community College – EMS Programs

    Freundin hinzufügen
    Elia Ailyn Andrade
    Essex, Connecticut

    Freundin hinzufügen
    Jennifer Diaz

    Freundin hinzufügen
    Wynter Grannum
    LaGuardia CC

    Freund hinzufügen
    Richard Duverglas

    Freund hinzufügen
    Gregory Caviness
    Baruch College

    Convonna Teri Ford
    Bronx

    Xavier Wright
    Boonville High

    Freundin hinzufügen
    Gennie Maria Santiago
    Phlebotomist bei Lenco Lab

    Freund hinzufügen
    Russ A Jones

    Freundin hinzufügen
    Valerie Lambert

    Freund hinzufügen
    Gavin Johnston
    Queens

    Crystal Andrews
    Medgar Evers College

    Freund hinzufügen
    Tony Valme
    Stock Room Associate bei DSW Designer Shoe Warehouse

    Freund hinzufügen
    Vaughn Walker

    Freund hinzufügen
    Joujou Hyppolite

    Freund hinzufügen
    Francisco Santos
    CUNY Manhattan

    Freund hinzufügen
    Michael Hayes
    Barber/Stylist bei JW Salon

    Freundin hinzufügen
    Ericka Hollingsworth
    Arbeitet bei John F. Kennedy International Airport

    Freundin hinzufügen
    Tiffany Robinson

    Freundin hinzufügen
    Melanie EcoLynne

    Freund hinzufügen
    Jeremiah Perkins

    Freundin hinzufügen
    Vonnie Young Chevon
    Bronx

    Freund hinzufügen
    Yahana Ansil
    New York City

    Freund hinzufügen
    Tywan Cobb
    Inhaber bei Selbständig

    Freundin hinzufügen
    Sherley Wilkes

    Freund hinzufügen
    Jose Torres
    Lab Technician and case manager bei Red Hook Community Justice Center

    Freund hinzufügen
    Ike Black Kadafi Stunna
    Chief Executive Officer bei Do4Self Records

    Freundin hinzufügen
    Mattie AllboutFamly Barnes

    Freundin hinzufügen
    April Fields
    CUNY Manhattan

    Freund hinzufügen
    Ale Bradley
    Construction Electrician bei US Navy Seabees

    Freund hinzufügen
    Westcoast Seabees
    Port Hueneme

    Freund hinzufügen
    Darnell Fleming

    Freund hinzufügen
    Clifford McLaren

    Freund hinzufügen
    Jonathan Francis
    Pace University

    Freund hinzufügen
    Melvin Jackson Jr.
    Arbeitet bei Consolidated Edison

    Keith Darryl Richardson

    Freundin hinzufügen
    Chana Blackette

    Freundin hinzufügen
    Tema Walker

    Freundin hinzufügen
    Arneeka Paulson
    New York City

    Brenda Guest
    Bronx

    Freund hinzufügen
    Chris Cuevas
    San Diego State University

    Freundin hinzufügen
    Cretia Snyder

    Freundin hinzufügen
    Tiffany Williams

    Freund hinzufügen
    Brandon Cherry

    Freund hinzufügen
    Sho- Time

    Freundin hinzufügen
    Sha-kara Brown
    Crew Member bei Nathan’s Famous

    Freundin hinzufügen
    Lala Brown
    New York City

    Freundin hinzufügen
    Simona Richardson
    Barkeeper bei TGI Fridays

    Freundin hinzufügen
    Shani Bennett

    Freund hinzufügen
    Dale Fraser
    High School Of Graphic Communication Arts

    Freund hinzufügen
    Davon Brown
    Arbeitet bei MTA New York City Transit

    Freund hinzufügen
    Dashaun Wright
    New York City

    Freund hinzufügen
    Christopher Lamar

    Freundin hinzufügen
    Jacqui Bethune-Benjamin
    Martin Van Buren High School

    Freundin hinzufügen
    Kstacks Black
    Consultant bei New York City Housing Authority

    Freund hinzufügen
    Robert Dugue‘
    High School Redirection

    Freund hinzufügen
    Gee Stacks

    Freund hinzufügen
    Bernard Watson

    Freund hinzufügen
    Michael Dawkins
    Southfield

    Freund hinzufügen
    Rob Phillips
    Music Producer Artist bei Drought Money Entertainment

    Freundin hinzufügen
    Chantel Champagne Brooks
    Medical records/Coding bei Nysportscare

    Freundin hinzufügen
    Stephanie Colon
    Graphic Arts

    Freundin hinzufügen
    Virginia Otitoju
    Girls High School

    Freund hinzufügen
    Luxurious Trinidad
    Washington Heights, New York

    Freundin hinzufügen
    Jamedra Trotman

    J Brett Turnbull
    Arbeitet bei Team Rubicon

    Freund hinzufügen
    Jamal Wheeler
    High School Of Graphic Communication Arts

    Anthony Richardson
    Bronx Community College

    Freund hinzufügen
    Nicholas Martell

    Freundin hinzufügen
    Victoria Gainer

    Freund hinzufügen
    Sin Hova
    Brooklyn

    Freund hinzufügen
    Dante Harv

    Freund hinzufügen
    Jesse Bodiford III
    Creator bei Bodiford Everything

    Freund hinzufügen
    InandOut Riderz

    Charmaine Hough Fagan
    Louis D.Brandeis High School

    Freundin hinzufügen
    Mahala Lala
    Long

    Freundin hinzufügen
    Diskriminated N Kompared
    Manhattan Theatre Lab High School

    Freund hinzufügen
    Tyrone Defaria
    Drakes Business School

    Freundin hinzufügen
    Samantha de la Rosa
    High School Of Graphic Communication Arts

    Freund hinzufügen
    Edwin Lopez
    High School Of Graphic Communication Arts

    Freund hinzufügen
    Diamond Love
    Arbeitet bei CUNY Public Safety Department

    Freundin hinzufügen
    Jasmin Batista
    New York City

    Freund hinzufügen
    Ed Rosado
    New York Institute of Technology

    Freundin hinzufügen
    Kimberlee Faith
    Executive Chef/Owner bei The Tabernacle Catering Company

    Freundin hinzufügen
    Chuchu Richardson
    Atlanta

    Freundin hinzufügen
    Shemicka Lewin
    Brooklyn

    Latasha Chambers
    Arbeitet bei Grifols

    Freund hinzufügen
    Keith Huling
    College of New Rochelle

    Freund hinzufügen
    Rich Brown
    Queens

    Rebecca Best
    Berkeley College

    Jun Vellon

    Freund hinzufügen
    Isa Ibrahiim
    City University London

    Freund hinzufügen
    James West
    Arbeitet bei Selbständig

    Freundin hinzufügen
    Jazzy StylesLyric Son

    Freundin hinzufügen
    Beloved Tandi

    Freund hinzufügen
    Kevin Morrison
    New York City

    Freund hinzufügen
    Gavin Queensvill
    Boss bei Reflexivpronomen

    Freund hinzufügen
    Lamonte Hooks
    Arbeitet bei Clean Corp

    Freundin hinzufügen
    Latisha SweetbutNot Innocent
    Graphic Arts

    Freundin hinzufügen
    Mubarak Joaque
    London, United Kingdom

    Vaughn L Walker Sr.
    Temporary Staff bei Ga foods

  31. The suspect, identified as Zale Thompson, lunged at police with a hatchet in Queens
    Authorities are investigating whether Thompson was motivated by Islamic terrorists calling for attacks in the US
    An officer was slashed in the head and another one was slashed in the arm before one officer was able to fatally shoot the attacker
    A 29-year-old female bystander was critically injured after being shot by an errant police round and is listed in ‚grave‘ condition
    Both officers are being treated and one was listed in critical condition
    Thompson has a criminal record in California and was discharged from the U.S. Navy for misconduct but authorities have not revealed his record nor have they detailed his Naval discharge

    Read more: http://www.dailymail.co.uk/news/article-2805675/Crazed-ax-wielding-man-shot-dead-police-Queens-slashing-one-head-arm-random-attack.html

  32. @ #46 RechtsGut (24. Okt 2014 11:03)

    Ihr Kommentar wirkt optisch abschreckend, verstopft optisch den Thread.

  33. Zeit für das alligatorische Medien-Bingo:

    DER VERDACHT: IST ES EIN ZUM ISLAM KONVERTIERTER DEUTSCHER – ODER GAR EIN ALS ISLAMIST VERKLEIDETER NAZI, UM DEN ANSCHLAG DEN SALAFISTEN ANZULASTEN?

    J.Brücher, P.Braun und G. Xanthopoulos Bildzeitung

    … im anderen Falle gilt aber auch :

    Der Mann hat das Werkzeug nicht verstanden und gar kein richtiges Beil in der Hand. Eigentlich wollte er nur spielen.

    …hat er Allah huuu akbar
    geäussert und/oder
    wenn er Mo, Momo, Mohammed
    oder Mammut heisst gilt weitergehend:

    „Gewalt ist immer auch ein Hilferuf !“

    wer hat´s gesagt ?

    Für die Opfer gilt :

    Steinmeier zufolge deutet nichts darauf hin, dass eine Passatin bei dem Vorfall lebensbedrohlich verletzt worden ist.
    Sie sei vielmehr von den Strapazen der Grossstadt traumatisiert worden.
    Kolat spricht von Herzinfarkt

  34. @Rechtsgut

    Vorweg: Ich bin nicht bei Facebook und habe keine Ahnung wie das dort so alles funktioniert.
    Also, SORRY!, falls ich total falschliege.

    Zum Thema: Angesichts der von dir veröffentlichten amerikanischen Namen (viele mit seriösen Arbeitsplätzen) frage ich mich: Könnte es nicht sein, dass die sich dort eingetragen haben, als die Seite noch vollkommen anders ausgesehen hat und eine ganz „normale“ Facebook Seite war, und bevor dieser Irre (erst kürzlich!) zum Islam konvertiert ist?

  35. New York hat nicht mehr Sinatra.

    Sondern Ebola und Islam.

    @W. Martin

    Klar kann das sein. Das „Sudden-Djihad-Syndrom“ eben, das fällt immer wieder (frisch konvertierte) Moslems an.

    Wie das funktioniert bei Facebook – man schaut sich die Leute an und verlässt sich auf seinen Riecher. Aber das machen hoffentlich schon unsere amerikanischen Freunde.

    Aber der Krieg ist nun eröffnet. Umfassend. Und wir werden das auch noch erleben, stehen doch die Kombattanten in unseren eigenen Städten, in unseren Ländern. 🙁

  36. #7 Demokratischer Beobachter

    Es sind sogar nebst den permanenten 72 Jungfrauen (das Jungfernhäutchen soll angeblich immer wieder nachwachsen) auch noch deren jeweils 70 schönen Dienerinnen, macht nach Adam Riese? Genau, 5112 arme weibliche Geschöpfe, die sich als menschliche Gummipuppen den abartigen Sex-Maniacs zur Verfügung stellen müssen. Wie pervers kann man sein um solche Phantasien zu entwickeln?

  37. Der Fusselbart hat sich doch nur genau an die Anweisung gehalten:

    Sure 8, Vers 12: Als dein Herr den Engeln offenbarte: „Ich bin mit euch, festigt drum die Gläubigen. Wahrlich in die Herzen der Ungläubigen werfe ich Schrecken. So haut ein auf ihre Hälse und haut ihnen jeden Finger ab.“

    Zugegeben, mit der Treffgenauigkeit haperte es, aber die Richtung (Hinterkopf statt Hals, Arm statt Finger) war ja schon mal richtig aus Sicht der Mohammelaner.

    Wer will da noch behaupten, das hätte nichts mit dem Islam zu tun?

  38. Das einzige was ihr wisst ist, dass er einen Vollbart hat und für eure pavlov’schen Reflexe reicht das völlig aus, um sofort zu wissen:
    Vollbart = Moslem = böser Gewohnheitsverbrecher.

    Und dann wundert ihr euch auch nur eine Sekunde, dass eure Anliegen von niemanden erst genommen werden?

  39. @Sudifarg

    Sag mal, kannst Du lesen? Hast Du die Links durchgearbeitet, Dir das Facebook-Profil angesehen?

    Nein? Keine Zeit gehabt, Du musstest mit den anderen im Asta-Büro rauchen gehen?

    Mach erstmal Deine Hausaufgaben, bevor Du hier mitmischen willst! 😀

    AN ALLE ANDEREN

    Und auch wenn der Aufruf zu Sabotage im Straßenverkehr fast schon hilflos wirkt, lassen andere Seiten des Heftes keinen Zweifel an der Gefahr, die noch immer von dem Terrornetzwerk ausgeht. Unter dem zynischen Motto „Eine Kugel am Tag hält den Ungläubigen fern“ ruft al-Qaida zum Mord an islamkritischen Personen auf. Namentlich werden unter anderem Geert Wilders, Salman Rushdie und Kurt Westergaard genannt.
    WEHRT EUCH! SCHÜTZT EUCH! WIDERSTAND!

  40. #59 sudifarg (24. Okt 2014 11:48)

    Das einzige was ihr wisst ist, dass er einen Vollbart hat und für eure pavlov’schen Reflexe reicht das völlig aus, um sofort zu wissen:
    Vollbart = Moslem = böser Gewohnheitsverbrecher.

    Und dann wundert ihr euch auch nur eine Sekunde, dass eure Anliegen von niemanden erst genommen werden?

    Das einzige was Ihr wisst ist, dass wir ihn nach dem biblischen Wort „an seinen Früchten erkannt haben“ und für eure pavlov’schen Reflexe reicht das völlig aus, um sofort zu wissen:
    Moslemerkenner = Rechtspopulist, Räääächter!!!

    Und dann wundert ihr euch auch nur eine Sekunde, dass niemand mehr Euren Lügen glaubt?

    Abgesehen von der absolut korrekten Antwort von #60 RechtsGut war das sogar in Mainstream-Medien zu lesen wie z.B. blick.ch:

    „Der Mann erst kürzlich zum Islam konvertiert sein.“ Das habe ich 1:1 kopiert, es scheint, dass auch dort das Geld nur noch für Hilfskräfte mit fortgeschrittener Legasthenie und anderen Handicaps zu reichen scheint.

    @#60 RechtsGut:
    Deine letzte Zeile ist mein Credo, mein Leitsatz für die Zukunft!

  41. @ sudifarg #59

    VOLLBÄRTIGER SCHLÄGT MIT AXT ZU!!!

    ES IST WICHTIG, DASS WIR JETZT STIMMUNG GEGEN VOLLBÄRTIGE MACHEN,

    DENN ES IST UNERTRÄGLICH, WIE SICH WERBE-, POP- UND MODEINDUSTRIE DEM TALIBAN-IS-LOOK ANBIEDERN!!!

    News
    Zale Thompson: 5 Fast Facts You Need to Know

    1.Thompson Wielded an 18-Inch Ax…
    2. He Was Discharged From the Navy
    (…)
    On his Facebook page, he also went by the name Zaim Farouq Abdul-malik.
    3. Zale Was Vocal Online About Racism
    In the comments section under a YouTube posting of the song “No White God” by Sizzla, Thompson writes:

    It’s ok for white people to draw pictures of a white jesus, and then colonize Africa, and enslave the negro in America, wipe out the native American, and invade the middle east. They call black people racist for rejecting the oppression they suffered from whites. Listen, when black people have colonized the entire continent of Europe, enslaved its people, and sold them into bondage to foreign lands, then you can call them racist.?..
    4. This Attack Comes Amid a Wave of Lone Wolf Incidents…
    5. NYPD Officer Kenneth Healey Remains in Critical Condition…
    http://heavy.com/news/2014/10/zale-thompson-queens-ax-attacker-terrorist-facebook-kenneth-healey/

  42. MEIN KOMMENTAR #37 – hier nochmal, aber gekürzt:

    ISLAM-TERRORISTISCHE NADELSTICHE

    INDIVIDUELLE SABOTAGE-AKTE

    Schon vor Jahren rief El Kaida Muslime dazu auf, individuelle Terroranschläge zu begehen!

    ISLAM-TERRORISTISCHE AUTOUNFALL-STRATEGIE

    01.03.2013
    “”Al-Qaidas Autounfall-Strategie:

    DSCHIHAD MIT BLECHSCHADEN

    Al-Qaida hat den Straßenverkehr als neues Schlachtfeld ausgemacht und ruft seine Anhänger auf, AUTOUNFÄLLE zu provozieren. So wollen die Terroristen erst die Versicherungen und dann den Westen in die Knie zwingen…

    künftig sollen sich Qaida-Sympathisanten im Westen auf KLEINERE OPERATIONEN* konzentrieren…

    Dieses Online-Heft erscheint seit 2010 in unregelmäßigen Abständen und richtet sich an MUSLIME IM WESTEN, die mit der Ideologie des Terrornetzwerks sympathisieren.

    Diese sogenannten “EINSAMEN WÖLFE” werden von den Sicherheitsbehörden besonders gefürchtet, weil sie sich binnen kürzester Zeit radikalisieren können und ohne großes Unterstützernetzwerk auskommen…

    “Wir alle sind Osama”. Neben Erfahrungsberichten von Dschihadisten und Hetze gegen den Westen nimmt die Rubrik “Open Source Dschihad” einen Teil des Magazins ein. Dieser Do-it-yourself-Dschihad sei “Amerikas schlimmster Alptraum”, so die Qaida-Propagandisten…

    Nun hat AQAP ein neues SCHLACHTFELD ausgemacht: den STRASSENVERKEHR…

    Unter dem zynischen Motto “Eine Kugel am Tag hält den Ungläubigen fern” ruft al-Qaida zum Mord an islamkritischen Personen auf…””
    spiegel.de/politik/ausland/al-qaida-ruft-in-inspire-magazin-zu-autounfaellen-im-westen-auf-a-886359.html

    AKTUELLES BEISPIEL IN KANADA

    SCHLACHTFELD STRASSENVERKEHR

    Der polizeibekannte Islam-Konvertit Martin Couture-Roul(l)eau, Kampfname “Ahmad der Konvertit”, überfuhr letzten Montag zwei kanadische Soldaten…

    +++

    ERGÄNZUNGEN:

    News
    Michael Zehaf-Bibeau: 5 Fast Facts You Need to Know
    http://heavy.com/news/2014/10/michael-zehaf-bibeau-ottawa-parliament-shooting-terro-attack/

    News
    Martin Couture-Rouleau: 5 Fast Facts You Need to Know
    http://heavy.com/news/2014/10/martin-couture-rouleau-quebec-islam-terrorist-attack/

    News
    Zale Thompson: 5 Fast Facts You Need to Know
    heavy.com/news/2014/10/zale-thompson-queens-ax-attacker-terrorist-facebook-kenneth-healey/
    (siehe mein letzter Komm. #62)

  43. @Maria-Bernhardine

    Es wird also so kommen, dass statt einer machtvollen Antwort und eines wirklichen Ausräucherns bswp der ISIS-ARMEE die Forderung kommt, den Islam in unseren westlichen Ländern zu STÄRKEN. Um die „einsamen Wölfe“ zu verhindern. Mehr Geld für „Integration“ und gegen „Diskriminierung“, viel öffentliches Geld für MOSCHEEN und deren Träger.

    Das wird so kommen im Islam-Appeaser-Irrenhaus Deutschland.

  44. BETRACHTUNG:

    Wir sind bei PI-News schon so abgebrüht, dass dieser Islam-Moslem-Terroranschlag es nur noch auch läppische 65 Kommentare bringt.

    Auch das sollten wir uns selbst mal klarmachen. Dass die GEWÖHNUNG an diese TERROR-RELIGION-IDEOLOGIE schon so weit vorangeschritten ist!

    🙁

  45. @ #58 islamistkrieg

    1.) Der Axt-Dschihadist heißt Zale Thompson;
    islamischer Kampfname bei Facebook:
    Zaim Farouq Abdul-Malik.

    2.) Der Doppelmörder, Konvertit Martin Couture-Rouleau, auf Unfall-Dschihad, nannte sich „Ahmad der Konvertit“.

    3.) Der islamische Mörder:
    Michael Joseph Paul Abdallah Bulgasem Zehaf-Bibeau

    wird von den Medien als Konvertit beschrieben. Doch durch seinen Vater Bulgasem Zehaf ist er Geburtsmoslem!!!

    Der arme Junge hatte ein schlechte Kindheit 😉

    „“Der Vater des Schützen von Ottawa kämpfte 2011 in Libyen, seine Mutter arbeitete im Immigrationsausschuss. Das Leben von Michael Zehaf-Bibeau war geprägt von Drogen und Gewalt.

    Vor drei Jahren konvertierte er zum Islam. Sein Vater Bulgasem Zehaf, ein Quebecer(Paßkanadier?) Geschäftsmann, soll 2011 in Libyen gekämpft haben, seine Mutter Susan Bibeau ist stellvertretende Vorsitzende eines Bereichs des kanadischen Immigrations- und Flüchtlingsausschusses, so die kanadische Zeitung «Globe and Mail»…
    http://www.20min.ch/ausland/news/story/-Der-Teufel-verfolgt-mich–23729565
    Sein Freund David Bathorst, ein Islamkonvertit, was „20min.“ verschweigt, manipuliert die Medien und somit auch Justiz mit „Michael hatte psychische Probleme“.

    Immigration official mother of Canadian gunman reveals they were reunited last week after five year estrangement but has ’no explanation‘ for his terrorist conversion
    Read more: http://www.dailymail.co.uk/news/article-2804943/Mom-Canada-suspect-I-cry-victims-not-son.html

  46. Der Bürgerkrieg hat wohl offiziell/inoffiziell begonnen.Was machen unsere Politlügner,wenn diese Neandertaler anfangen,Unschuldige in Deutschland offen zu schächten und „allahu akbar“ brüllen???

    „Das hat NICHTS mit dem Islam zu tun!!“,lügten die SPD und die CDU.“ „Und alle,die was anderes sagen,sind rassistische Nazis!!!“,fügten die Linken und Grünen hinzu,und forderten schärfere Maßnahmen gegen Rechte:Internierung und psychologische Umbestimmung(Gehirnwäsche).

  47. Moslems hin oder her (der Angreifer sieht nicht wie Moslem aus, eher wie ein verrückter Obdachlose, die in Amerika massenweise auf den Straßen streunen).

    Die USA waren immer ein „lustiges“ Land (= Musterland des globalen Raubkapitalismus).
    Es ist dort nicht ratsam, ohne großkalibrige Pistole in der Tasche spazieren zu gehen, insbesondere in den Großstädten.

    Ich möchte so etwas hier nicht haben – solche Zustände werden uns aber mittels der Masseneinwanderung / des globalen Raubkapitalismus aufgezwungen.

    PS
    Unabhängig davon gilt:
    wer Moslems ins Land holt, bekommt früher oder später massive Probleme.
    Ausnahmen sind nicht bekannt.

  48. @ #69 Schüfeli (24. Okt 2014 16:27)

    AXT-DSCHIHADIST MUSS EIN NEGER SEIN!!!

    Der Axt-Dschihadist Zale Thompson ist aber Muslim. Zugewuchert, wie ein Taliban oder Tschetschene.

    Bei Facebook gab sich Zale Thompson den Kampfnamen „Zaim Farouq Abdul-Malik“.

    Wir haben jede Menge abendländische Islam-Konvertiten am Halse.

    Wer den Islam als seriöse Religion anerkennt, muß bescheuert sein!

    Seine eine Facebook-Seite steht noch:
    https://www.facebook.co/Zale.Thompson?ref=br_rs&fref=browse_search

    Bekannt geworden ist, daß er Negerfreunde hat, auch bei FB und hier auf die Sklaverei schimpft, die Weißen alle versklaven möchte…

    Wenn man die Fotos mit ihm und der Axt genau ansieht: er muß ein Neger mit der typisch breiten Nase, sein!
    http://www.nydailynews.com/new-york/nyc-crime/police-shoots-kills-man-ax-queens-article-1.1984914

    „“He is 32 years old… A source told the New York Post that Thompson was “very educated” and was a proponent of “black power.”…

    In the comments section under a YouTube posting of the song “No White God” by Sizzla, Thompson writes:

    It’s ok for white people to draw pictures of a white jesus, and then colonize Africa, and enslave the negro in America, wipe out the native American, and invade the middle east. They call black people racist for rejecting the oppression they suffered from whites. Listen, when black people have colonized the entire continent of Europe, enslaved its people, and sold them into bondage to foreign lands, then you can call them racist.?““(Hier war im Original heute Mittag noch ein Fragezeichen)
    heavy.com/news/2014/10/zale-thompson-queens-ax-attacker-terrorist-facebook-kenneth-healey/
    (LINK IN MEINEM KOMM: #62)

    +++

    @ #65 RechtsGut (24. Okt 2014 13:10)

    Keine einzige Moschee hätte nach 1945 in Europa gebaut werden dürfen.

  49. +++Da der Axt-Dschihadist ziemlich sicher ein Neger ist, könnte dies der Grund dafür sein, daß dieser islamische Terrorfall in den USA relativ bedeckt gehalten wird!!!

    “”As the cops posed, Thompson struck officer Joseph Meeker, 24, in the right arm with an 18.5-inch hatchet before swinging again to strike Kenneth Healey, 25.

    According to witnesses, Thompson didn’t say a word before or during the attack.

    Officer Healey was left with two fractures to the skull.

    The two remaining officers shot Thompson, who died at the scene.

    A 29-year-old woman was accidentally hit by a police round when Thompson was shot and is recovering from surgery at Jamaica Hospital…””
    http://www.mirror.co.uk/news/world-news/caught-camera-terrifying-moment-mad-4496599

  50. Gut, dass Mr. Zaim Farouq Abdul-Malik tot ist.
    Schade, dass er zu spät erschossen wurde. Seine beiden Opfer tun mir leid. Gute Besserung und alles Gute!
    Mit Grausen denke ich daran, wie viele deutsche Polizisten so ein muslimisches Vieh mit seinem Beil hinmetzeln könnte, bevor ein beherzter Polizist…
    NEIN, natürlich nicht zur eigenen 9mm-Waffe greift! Die ist nach heutiger Rechts- und Meinungslage nur Beinschmuck und ihre Benutzung jedem Polizisten bei sozialer Vernichtung verboten! … zum Handy greift und ein SEK herbeitelefoniert.
    Ich will, dass sich diese Verhältnisse ändern!
    Ich will, dass auch deutsche Polizisten wieder Eier kriegen.
    Ich will, dass dort, wo eine deutsche/r Polizist/in ist, einfach ganz automatisch Ruhe, Frieden, Ordnung und Rechtstreue einkehren schon ganz allein nur aufgrund seiner/ihrer Anwesenheit.
    Deshalb unterstütze ich die AfD.

  51. Der Vertreter der „Friedensreligion“ wollte doch nur das Kriegsbeil so schnell wie möglich begraben. Sarkasmus aus

  52. Warum ist der arme Axt“mörder“ tot? Kennen die US-Polizisten nichts anderes als arme, um Hilfe rufende, Mitbürger über den Haufen zu knallen. In Deutschland wäre der erst einmal entkommen, und noch wochenlanger Fahndung hätte man ihn zufällig bei einem Diebstahl erwischt. Kennen die Amerikaner das Wort „Willkommenskultur“ vielleicht noch nicht. Dann müssten sie nach Waldsterben Willkommenskultur als zweites Deutsches Wort kennen lernen. Immer nur schießen, das ist doch keine Antwort auf die Probleme dieser Welt. Und wenn jemand nach Hilfe ruft schon gar nicht. Gegen den Mord an arme um Hilfe rufende Migranten!

  53. Nanu, hab ich das falsche Knöpfle gedrückt???
    Die USA werden wissen, wie sie auf möglicherweise demnächst gehäufte Vorkommnisse dieser Art reagieren, mit den Deutschen und Japanern hat es während Wk 1 und 2 auch schon geklappt. Bleibt nur zu hoffen, dass man hierzulande genauso schlau ist.

Comments are closed.