sabatinaAm 16. Oktober wurde die Menschenrechtlerin, Islamkritikerin und Christin Sabatina James in Wien mit dem Preis „Frau des Jahres 2014“ in der Kategorie „Female Rights World Award“ ausgezeichnet. In der Begründung heißt es dazu: Sabatina James, als Kind aus Pakistan geflüchtete Friedensaktivistin, die zwangsverheiratet werden sollte und sich dagegen mit Erfolg wehrte, gründete eine Organisation für die Gleichberechtigung muslimischer Frauen und wird mit dem „look! Female Rights World Award“ geehrt.

Neben Sabatina James wurden auch weitere nationale und internationale Frauen für ihr Engagement geehrt. Darunter Ingrid Betancourt , Julia Dujmovits, Lena Hoschek, Alison Lapper und Jami Morse Heidegger. Die prominenten Laudatoren reichten von Kai Wiesinger bis Franziska Weisz. Durch den Abend führte die bekannte Moderatorin Désirée Nosbusch.

look_award1

Diverse Medien berichten über den neu ins Leben gerufenen Preis, der Frauen eine Stimme geben soll, die im Hintergrund herausragende Arbeit leisten. Hier Sabatina James und weitere Preisträgerinnen bei einer Pressekonferenz:

look_award2

look_award3

In einem aktuellen Interview spricht Sabatina James über Zwangsehen, ihre Arbeit und gibt Auskunft über ihre momentane Situation.

look: Wie lebt es sich in ständiger Todesangst?

Sabatina James: Mein Leben ist nicht einfach. In der letzten Zeit bekomme ich Drohungen seitens islamischer Extremisten.

look: Wie sehen Ihr Alltag und Ihr Schutz aus? Ihr Aufenthaltsort ist ja streng geheim.

Sabatina James: Seit 2006 bin ich im Opferschutzprogramm der Polizei. Ich stehe in regelmäßigem Austausch mit meinem Betreuer vom LKA. Aber wie meine Sicherheit genau gewährleistet wird, darüber will ich nicht in der Öffentlichkeit sprechen. Sonst ist es kein Schutz mehr.

look: Haben Sie je wieder etwas von Ihrer Familie gehört?

Sabatina James: Meine Familie habe ich seit zehn Jahren nicht mehr gesehen. Manchmal denke ich, vielleicht haben sie sich ja geändert, aber das Risiko, es herauszufinden, ist mir zu groß.

look: Haben Sie eine neue Familie gegründet? Ist da jemand, der Ihnen Geborgenheit schenkt?

Sabatina James: Meine größte Geborgenheit schenkt mir ein Mann seit über zehn Jahren. Er ist unübertrefflich und heißt Jesus.

look: Haben Sie je Ihre Entscheidungen bereut, vom Islam zum Christentum zu konvertieren, die Zwangsehe zu verweigern und dadurch vom eigenen Vater und einem islamischen Geistlichen das Todesurteil ausgesprochen zu bekommen?

Sabatina James: Die beste Entscheidung meines Lebens war es, katholisch werden. Dieser Glaube hat mir den Weg zur Freiheit gezeigt. Gottes Liebe macht mich dazu fähig, nicht Opfer zu bleiben, sondern die von ihm empfangene Liebe an andere weiterzugeben. Mein neues Leben gibt vielen Frauen den Mut, aus der Zwangsehe auszubrechen und eigene Entscheidungen zu treffen. Mit dem Blick in die Vergangenheit kann ich sagen: Freiheit ist schmerzhaft, aber nötig. (Weiter auf look)

Frauen des Jahres 2014 im Video:

Bekanntheit erlangte Sabatina James durch ihre Bücher, Fernsehauftritte in diversen Talkshows und der Serie „Islam unter der Lupe“ von Al Hayat TV. Dort klärt Sabatina James wissenschaftlich fundiert über den Islam auf. Wer die Arbeit von Sabatina James unterstützen will, kann das über den Verein Sabatina e.V. tun.

image_pdfimage_print

 

51 KOMMENTARE

  1. ich nominiere Michael Stürzenberger, Akif, Dieter Nuhr und das Pi-Team 🙂

    Aber als Bio-Deutscher oder Österreicher ist man als Islamkritiker ja rechtsradikal !

  2. Diese Frau verdient es ausgezeichnet zu werden!

    Wetten, dass die Muslime dagegen klagen werden, da es den Islam beleidigt.

  3. Gratulation zu dieser Auszeichnung!

    In den MSM habe ich darüber nichts gelesen, war wohl gut versteckt!

    Hätte Sabatina vom Christentum zum Islam konvertiert, dann wären die Gazetten voll mit Berichten gewesen 🙂

  4. Sabatina James ist neben Ayaan Hirsi Ali meine persönliche Heldin! Eine sehr kluge, mutige Frau.
    Sie hätte m.E. eher den Fridendsnobelpreis verdient.

    Na, kommt vielleicht noch. Gratulation, Frau James!

  5. TOLL, HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH SABATINA!
    PS.: Könnte Sabatina nicht mal den AHNUNGSLOSEN Herrn Lucke über den WIRKLICHEN ISLAM AUFKLÄREN???
    Das wäre genial.

  6. Solch selbstbewusste, sich vom Islam abwendende Frauen wie Sabatina James, treiben den Surensöhnen den kalten Angstschweiß über den Rücken! Sie wissen ganz genau, sollte es jemals zu einem Nachahmumgseffekt bei den Muslimas kommen, verlieren sie jegliche Macht!

  7. #6 FanvonMichaelS. (24. Okt 2014 20:10)

    TOLL, HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH SABATINA!
    PS.: Könnte Sabatina nicht mal den AHNUNGSLOSEN Herrn Lucke über den WIRKLICHEN ISLAM AUFKLÄREN???
    Das wäre genial.
    —————–
    Vermutlich könnte er ihren Ausführung nicht so richtig folgen, weil er allzusehr abgelenkt wäre! 😉

  8. @#6 FanvonMichaelS.: „Könnte Sabatina nicht mal den AHNUNGSLOSEN Herrn Lucke über den WIRKLICHEN ISLAM AUFKLÄREN???“
    —————

    Ganz sachte beginnen! Weiß Herr Lucke überhaupt, dass es den Islam gibt? 🙂

  9. … und in Deutschland bekommt der Antisemit und Gangsta-Rapper Bushido – der alle Klischees eines kriminellen muslimischen Migranten bedient -einen Bambi für Integration.

  10. Leider hört man davon nichts in den MSM. Ich habe dem Verein von Sabatina James schon Spenden zukommen lassen und viele andere sollten das auch tun.

  11. Das kommt schon fast unglaubwürdig rüber, dass keine linke „Toleranzperson“ vorgezogen wurde.
    Solch gute Nachrichten kommen mir mitlerweile schon richtig merkwürdig vor.

  12. Für solche Frauen lohnt es zu kämpfen oder sie zu verteidigen – oder auch für sie zu sterben – wenn Gott es will.

    Mut. Anstand. Stolz.

    Solche Menschen kann man NICHT brechen.

  13. Glückwunsch dafür…..
    Im MSM ein Einzelfall…also unbedeutsam….TRAURIG…TRAURIG….
    …dennoch ein klitzekleiner Lichtblick…
    mal schauen was draus wird…..

  14. #4 alexandros

    Diese Frau verdient es ausgezeichnet zu werden!

    Ich denke, dass es diese Frau verdient hat endlich in Ruhe und Frieden leben zu können. Aber leider ist es nicht möglich, solange diese Satansreligion namens Islam auf Erden ist. Auch eine Auszeichnung bringt ihr leider keinen Frieden.

  15. #12 Dog Stevens

    Sabatina war im vorigen Jahr auch für den Bambi nominiert, hatte schon die telefonische Zusage. Und dann hat ein Muzzie einen jüdischen Rabbi zusammengeschlagen. Da bekam der Rabbi den Bambi für seine Verdienste (sich zusammenschlagen zu lassen).

    Ja so geht der Bambi, der Bambi der geht so.

  16. Freut mich für Sabatina! Ich empfehle jedem, der ihre Geschichte nicht kennt, das Buch „Sterben sollst du für dein Glück“.

    Und wo wir gerade bei Sabatina sind: ich schüttele immer noch den Kopf über die unsägliche Maischberger, die Sabatina zugunsten eines Salafisten-Predigers ausgeladen hat, damit er seinen Extremismus relativieren kann.

    Gott sei Dank gibt es doch noch ab und zu einen Lichtblick im Dunkel der Islamisierung!

  17. Klasse von Östereich!

    Herzlichen Glückwunsch Sabatina James 🙂

    “Islam unter der Lupe” — MIT Quran Versen 🙂 — von Al Hayat TV (auch mit Barino Barosum) ist SUPER

  18. Sabatina James: Meine Familie habe ich seit zehn Jahren nicht mehr gesehen. Manchmal denke ich, vielleicht haben sie sich ja geändert, aber das Risiko, es herauszufinden, ist mir zu groß.

    Mach dir keine Sorgen Sabatina. Jesus sagt dazu:

    Es wird aber ein Bruder den andern zum Tod überantworten und der Vater den Sohn, und die Kinder werden sich empören wider die Eltern und ihnen zum Tode helfen. (Micha 7.6) 22 Und ihr müsset gehaßt werden von jedermann um meines Namens willen. Wer aber bis an das Ende beharrt, der wird selig.(Mathäus 10:21,22)

    Du musst nur noch ein wenig durchhalten.

  19. Herzlichen Glückwunsch Sabatina!
    Wenn sich Schönheit und Intelligenz verbinden kommt eine Sabatina raus!
    Meine These kluge Frauen sind überwiegend auch von Gott mit einen schönen Antlitz versehen worden. Beispiele: Sabatina James, Eva Hermann, Marie Le Pen um nur einige zu nennen, ach natürlich noch meine Frau nicht zu vergessen. 😉 Das Gegenteil dazu CFR, RK, MB, usw. Ich will mir nicht noch Beleidigungsklagen einhandeln , aber Fackt ist Hässlichkeit macht dumm, ignorant, zerstörerisch und bösartig. Einzige Ausnahme Sahra Wagenknecht! Aber die ist auch nicht so hinterfötzig wie all die hässlichen Krepicken! 👿

  20. Gratulation & Herzlichen Glückwunsch, Ihre Videos und ihr Auftreten haben viele zum nachdenken gebraucht

  21. #13 Patriot_aus_Oesterreich (24. Okt 2014 20:18)

    @#6 FanvonMichaelS.: “Könnte Sabatina nicht mal den AHNUNGSLOSEN Herrn Lucke über den WIRKLICHEN ISLAM AUFKLÄREN??

    ———————————————–
    Tja, leider scheint Herr Lucke vom Islam nicht viel zu verstehen.
    Ok, dafür hat er andere Qualitäten.
    Aber gegen Euro Wahnsinn und islam Wahnsinn vorzugehen, das wärs . Dann wäre die Afd für eine noch breitere Schicht wählbar!

  22. Sabatina James steht – wie viele andere Islamkritiker – unter Polizeischutz. Wie lange kann das noch funktionieren, wenn unsere Sicherheitskräfte immer mehr unterwandert werden?

  23. #30 paul stanley (24. Okt 2014 22:03)

    #13 Patriot_aus_Oesterreich (24. Okt 2014 20:18)

    @#6 FanvonMichaelS.: “Könnte Sabatina nicht mal den AHNUNGSLOSEN Herrn Lucke über den WIRKLICHEN ISLAM AUFKLÄREN??

    ———————————————–
    Tja, leider scheint Herr Lucke vom Islam nicht viel zu verstehen.
    Ok, dafür hat er andere Qualitäten.
    Aber gegen Euro Wahnsinn und islam Wahnsinn vorzugehen, das wärs. Dann wäre die Afd für eine noch breitere Schicht wählbar!
    ————-
    Die Zeit ist noch nicht reif und daher ist es taktisch gefährlich, weil dann zur Nazi-Keule auch noch die Moslemhasser- bzw. „Rassismus“-Keule kommt!

  24. Alle Achtung und Respekt vor dieser Frau!
    Herzlichen Glückwunsch an Sabatina James!
    Sie hat verstanden und hat den Mut es klar heraus zu sagen.

    Und unsere Politiker?
    Haben die denn (fast) alle ein Brett vor dem Kopf?
    Peinlich.

  25. #31 PSI Polizei unterwandert.
    Ja, wenn Polizei von Mafia oder Islam unterwandert ist, dann wird es übel.

    Aber so wollen es ja unsere (von vielen Deutschen gewählten) Politiker.

  26. Auch, wenn ich ihre Religiosität als Agnostiker nicht so wirklich nachvollziehen möchte: Meinen ganz herzlichen Glückwunsch an eine ausgesprochen mutige Frau – würde ich an Gott glauben, so würde ich ihn bitten, seine schützende Hand über Sie zu halten – so bleibt mir nur der Rat, vielleicht auch noch einem privaten Personenschutz zu vertrauen, und sich die Freunde sehr sehr sehr sorgfältig auszusuchen. Alles Gute!

  27. Oh vergesst den Artikel den ich oben verlinkt habe gleich wieder. Hatte nur den Anfang gelesen und zu früh hier reingestellt. Der Artikel wird nach dem Anfang eher eklig z.B. wird PI als „rechte Propagandaseite“ bezeichnet. Bei der FAZ muss man halt schon aufpassen und erst fertig lesen bevor man den Link teilt. 😉

  28. Erst wenn der Islam endgültig aus dieser Welt verschwunden und dieser menschenverachtenden Barbarei ein Ende gesetzt wurde,erst dann kann man über „Entwicklungshilfe“ fachsimpeln.Es ist die einfache Tatsache,dass Der Islam das schlimmste Verbrechen an der Menschheit darstellt.Nicht mal die Kommunisten und die Nationalsozialisten haben so viele auf dem Gewissen!!!Und pro Jahr werden es über 100.000 Tote mehr,während die korrupten Schweine aus der polit-Kaste den Öl-Scheichs aus der stinkenden Hand des Verrats und der Korruption fressen.
    (Sorry wegen der rabiaten ausdrucksweise,aber man kann diesen Widerlingen nur VERACHTUNG und HASS entgegenbringen.Die Polit-Lügner tun ihrem Volk doch denselben Gefallen!!!)

  29. #9 Patriot_aus_Oesterreich

    nachahmungseffekt bei den muslimas?

    Hat schon mal jemand darüber nachgedacht, daß
    diese dummen weiber doch selbst schuld sind, daß d… immer noch besteht. Sie KÖNNEN ihre zöglinge ja nicht anders behandeln als sie es tun.

    islam = islam –
    DOCH
    es gibt nur einen
    KORAN

    Sabatina James – weiter so

  30. Eine gute Botschaft in diesen obszön-dummen Zeiten.Allerdings erhöht das die Gefahr zumindest für Reputation von Sabatina James.Gegen Dieter Nuhr wird jetzt schon demonstriert; man überlege sich welche Wirkung es hätte wenn ein Kritiker des Islam umgebracht würde.So wie man die sprenggläubigen kennt arbeiten die an einem solchen Coup.
    Umso mehr verdienen solche Menschen Bewunderung und Anerkennung.

  31. Wann müsste jemand der das Christentum kritisiert hat um sein Leben bangen?
    Im Mittelalter

    In diesem befindet sich der Islam

    Solange Frauen wie Sabatina um Ihr Leben fürchten müssen, gehört der Islam nicht zu Deutschland.
    Wo sind die Proteste und klären Abgenzungen des Zdm

  32. Wenn man bedenkt, dass für Islamkritiker aus den Orient, meist Glaubensabtrünnige (aber auch manche, die versuchen den Islam zu reformieren), vielmehr noch als „westlichen Kritikern“ die Todesstrafe droht, kann man ermessen welchen Mut diese Menschen haben, meine Bewunderungsliste lautet:

    Seyran Ates, Necla Kelek, Mina Ahadi, Arzu Toker, Hirsi Ali, Akif Pirincci, Bassam Tibi, Nawal El Saadawi, Kaya Yanar, Ayaan Hirsi Ali, Zahid Khan, Hamed Abdel-Samad , Ehsan Jami, Nassim Ben Iman, Satina James, Barino Barsoum, Karim Izadi, Yoannis Lahzi Gaid, …

  33. #2 Patriot6

    Aber als Bio-Deutscher oder Österreicher ist man als Islamkritiker ja rechtsradikal !

    Damit habe ich überhaupt kein Problem. Im Gegenteil! Das macht mich stolz! Man müsste sich schämen, linksradikal zu sein wie Nazis, Grüzis, „Antifa“, usw.

  34. Glückwunsch an Sabatina James, sie hat es verdient. Eine Kämpferin für das Recht auf Religionswechsel und für Frauenrechte. Sie hat durch Beiträge gezeigt, wie böse das Wesen des Islam ist. In dem Beitrag wird natürlich nur der Glamour gezeigt, inhaltlich nicht viel, aber ok.
    Sabatina James hat gerade als Frau den Mut gezeigt, wie sie der Zwangsheirat in Pakistan entkommen ist. Natürlich ist da auch der Bruch mit der Familie sehr schwer, denn irgendwie bleibt es ja doch die Familie. Aber es sollte generell ein Umdenken geben. Ehrenmorde, Zwangsheirat darf es nicht mehr geben. Genauso muss es jedem Menschen zugestanden werden, die Religion (oder keine) zu wählen, wie er /sie es möchte. Niemand darf bestraft werden, wenn er sagt „Bye, Bye Islam, auf Nimmerwiedersehen!“

  35. Einen intelligenten, friedlichen und barmherzigen MOHAMMEDANER der trotzdem MUSLEM bleiben will, gibt es nicht.
    Entweder ist er nicht intelligent, nicht friedlich oder zumindest absoluter Narzisst.

    Für mich gilt das gleiche für diese selbstverliebten „Götter“ des Atheismus, die wahren Schlächter unserer Kultur.

    Ich stelle an die nur zwei Fragen: „Wie denkst du über 9/11 und was hältst von Jesus.“
    Danach gibt es nur zwei Wege: Freundschaft oder totalen Krieg.

    Die Welt IST schwarz/weiß, die Schützengräben sind gezogen, das toleranz-Feld dazwischen ist vermint.
    Der Krieg hat uns alten peace Hippie´s doch noch erwischt. Der Teufel muß bekämpft werden. GIVE WAR A CHANCE.

  36. Glückwunsch zur Frau des Jahres 2014!

    Für viele nicht nur die Frau des Jahres 2014!

    Sabatina James ist ein Vorbild, dem hoffentlich noch viele folgen werden!

    Sie hat den Preis mehr als verdient!

Comments are closed.