FAZ & Co: Ziegen als Kriegshetze gegen Putin

Unsere gleichgeschalteten, niveaulosen und völlig unobjektiven Medien fahren täglich mit ihrer Putin- und Russlandhetze fort. Ziel: Krieg! Die FAZkes schämen sich nicht und bringen auch noch so was: Putins Tiger reißt fünfzehn chinesische Ziegen! Was soll eigentlich damit bezweckt werden? Soll China jetzt Russland angreifen? Oder ist damit gerechtfertigt, dass Kiew in der Ostukraine die Banken geschlossen hat und die Leute jetzt keine Rente mehr kriegen, was gestern kommentarlos in den GEZ-Nachrichten kam. Was für durchgeknallte Hohlbirnen sitzen eigentlich in der FAZ? Sie sind auf BILD-Niveau. Die haben es auch gebracht! So doof kann eigentlich keiner sein, aber ja, sie sind es: Weitere Texte:

FAZke Berthold Kohler fragt dämlich, ob wir einen neuen Kalten Krieg haben? Natürlich haben wir den, dank unserer gestörten Politik. Laut FAZ müssen wir durchhalten! Und uns selber schaden! Was haben wir davon? Nichts! Auf der Krim sitzen Russen, die nicht zu Kiew wollen, und  keine Frankfurter Würstchen. Kapiert das endlich mal!

ARD-Propaganda der übleren Sorte bei Anne Will. Janukowitsch wurde „abgelöst“. Soso, von wem denn und mit welchem Recht? Wurde er nicht etwa zufällig mit tatkräftiger westlicher Hilfe hinausgeputscht?

Report Mainz zeigt Putin als Affe!

WELT-Hetzer: Bernd Lucke kämpft gegen Putins fünfte Kolonne!
WELT: „Niemand kann Kiew den Weg in die Nato verbauen
WELT: Putins Gelassenheit beim Öl nur Fassade. Bald haben wir ihn!
WELT: Die Moldau will Putin auch! Alarm!
FOCUS: Kreml-Geld für Rechtspopulisten!

Gut getroffen von der Augsburger Allgemeinen: Mit Putin sprechen? Ja. Ihm recht geben? Nein. Genau darum geht es! Wir haben immer Recht! (Die Partei, die Partei, sie hat immer…!)

Hier nochmals die gleichgeschalteten Presse-Reaktionen auf den russischen RT-Sender! Und so weiter das ganze Jahr! Jeder kann selber nach ‚Putin‘ gugeln und sieht dann, was abgeht!