Das ZDF berichtete am 19.11. um 21.45 Uhr im Heute-Journal von der Internationalen Konferenz der islamischen Religionsführer in Österreich. Diese behaupteten in einer gemeinsamen Erklärung, dass das grausame Morden durch die IS-Terrormiliz nicht mit dem islamischen Glauben vereinbar sei, denn der Islam kenne keine Gewalt und keinen Terrorismus. Allah verbiete das Morden von Unschuldigen, von Journalisten und Entwicklungshelfern. Sie berufen sich dabei unter anderem auf Sure 5.32, die vom ZDF unvollständig zitiert wurde. Man fragt sich, wieso sich die Redaktion eines Öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders als Plattform islamischer Schwindelei anbietet? Ahnungsloser Journalismus oder vorsätzliche Täuschung der Zuschauer?

Hier der Beitrag im ZDF-Heute Journal:

Und die Replik von Al Hayat-TV:

image_pdfimage_print

 

55 KOMMENTARE

  1. Man fragt sich, wieso sich die Redaktion eines Öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders als Plattform islamischer Schwindelei anbietet?

    Weil es die Mächtigen so wollen. Aber wenn jeder in seinem Bekanntenkreis diese Lügen enttarnt und diese das selbe mit ihren Bekannten machen… ginge die GEZ-Finanzierte Propaganda vollens ins leere.

  2. „Allah verbiete das Morden von Unschuldigen“

    Ja, klar. Man muß nur dazu wissen, ein Ungläubiger ist nach islamischem Verständnis aus Prinzip nicht unschuldig. Bis der Dummgutmensch auf die Idee kommt, das mal nachzulesen, werden noch viele Köpfe rollen.

  3. OT – Volksverhetzung im Deutschlandfunk

    Evangelischer Pfarrer vergleicht PEGIDA mit ISIS

    Heute morgen lief um 6 Uhr 35 die Sendung „Morgenandacht“, gehalten von einem evangelischen Pfarrer names Stefan Krebs.

    Sie trauern um sie [Tugce]. Und mit ihrer Trauer setzen sie ein Denkmal für Mut und Hilfsbereitschaft. Sie bezeugen ihre tiefe Sehnsucht nach einem friedlichen Miteinander verschiedener Menschen und Kulturen. Damit leben sie ein Gegenbild zu denen, die von Hass und Angst getrieben werden. Da sind die sogenannten „Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“ – kurz: Pegida, die in Dresden, Kassel und anderswo mit grimmigen Gesichtern und geballten Fäusten Deutschland von Muslimen frei halten wollen. Da sind auf der anderen Seite die islamistischen Mörderbanden im Irak und in Afrika, die Andersgläubige einfach exekutieren

    Volksverhetzung!
    Die Bürgerbewegung PEGIDA, aus der Mitte des Volkes, mit den Schlächtern, Terroristen und Kopfabschneidern des ISIS oder der Boca Haram zu Vergleichen hat mit freier Meinung nicht mehr zu tun. Das ist offene Volksverhetzung. Dieser evangelische Pfarrer muß vor Gericht gebracht werden!

    http://static.evangelisch.de/get/?daid=7kTgPSDXQrbjfrSd0t0oFDcm00084771

    http://rundfunk.evangelisch.de/kirche-im-radio/deutschlandfunk/gedanken-zur-woche

    Pfarrer
    Stephan Krebs
    Stephan.Krebs@EKHN-KV.de
    Stephan Krebs (Jahrgang 1958) ist Pfarrer und seit 2000 Pressesprecher der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) mit Sitz in Darmstadt. Er wurde in Wiesbaden geboren, verbrachte seine Kindheit in Flensburg und seine Jugend in Bensheim/Bergstraße.

    Er studierte Evangelische Theologie in Heidelberg, leistete sein Vikariat in Wiesbaden und war von 1989 bis 1993 Gemeindepfarrer in Egelsbach/Südhessen.

    Dann absolvierte er eine Publizistische Zusatzausbildung, bevor er im Dienst der Evangelischen Kirche in Deutschland von 1994 bis 2000 Gottesdienstübertragungen im ZDF organisierte.

    Nebenbei gestaltet er Verkündigungssendungen und verfasst geistliche Geschenkhefte. Freie Zeit verbringt er gerne im seiner Familie mit vier Kindern plus Pflegekindern. Oder mit Freunden auf einem Segelboot.

  4. Na ja, die beim ZDF werden es genauso machen wieder der Verfassungsschutz: „Wir beschäftigen Menschen mit islamischen Glaubens“, hat uns Bayerns Innenminister Joachim Hermann bei der Vorstellung des letzten Verfassungsschutzberichtes auf der Pressekonferenz erklärt.

    Sozusagen: Menschen mit Koran im Kopf erklären uns auf über den tödlich tobenden Islam auf der Welt! Was will man denn da erwarten ???!!!

  5. Die Betonung liegt auf „unschuldig“. Wer sich wann oder wie „schuldig“ macht, bedarf der Interpretation. Für die IS oder Boko Haram macht man sich zum Beispiel dadurch schuldig, dass man kein Muslim ist.

  6. Ahnungsloser Journalismus oder vorsätzliche Täuschung der Zuschauer?

    Oder will man vielleicht den Islam importieren um später damit zu Rechtfertigen das Religion abgeschafft wird dass die Leute Empfänglich sind für Sozialistisches Gedankengut und dass man die Moralvorstellungen nach belieben bearbeiten kann…??? Meiner Meinung nach wäre das recht logisch!

    Denn schon in der Bibel steht geschrieben man kann nur einem Herrn Dienen…

  7. Soso, wenn man Sure-Zitate anwendet, in denen es um Mord- und Totschlag geht, heißt es, dass die Zitate immer aus dem Zusammenhang gerissen werden. Sobald man eine positive Textstelle findet, muss die für bare Münze genommen werden? Aha …

  8. Jeder Ungläubige ist aber schuldig, wenn er sich nicht schnellstens dem wahren Glauben zuwendet.
    So passt alles zusammen.
    Der Islam als Glaube ist derart dumm gestrickt,… ach, ihr wisst.
    ———
    **:-D*** wichtig total OT
    Man/ich kann es nicht für mich behalten, Ich möchte nochmal erwähnen, dass Frau Merkel NUR die zweitschlimmste weibliche Person in Deutschland ist. Meine 6 jährige kam etwas verweint vom Spielplatz in meinen Arm. Auf mein Fragen, was sei, antwortete sie schluchzend, dass Luisa so gemein ist und schlimmer als Frau Merkel. Ich war platt und musste die Hand vor dem Mund fest halten. 😀 mir entrutschte nur ein „Oh, jee!“ – „Ja, ja Mama, wirklich!“
    Nun, dann ist es so.
    😀

  9. Diese eleysinischen Gefilde unserer GEZ-Staatsfunker-VEBs für die vorsätzlich manipulative Arschkriecherei werden erst dann etwas aufgemischt sein und etwas gründlicher journalistisch nachfragen wollen etwa, wenn der echte Islam, nicht jener selbstgeschöpfte Elfen- und Einhorn-Islam, Marke Dummenfunk, den sie wie aus der Pistole geschossen 5 mal am Tag servieren, tatsächlich mit Tschintrara und Dschihad vor und dann in ihren Anstalten steht, und eben nur die eine Anstalt machen wird, jene umgehend zu schächten, die ihm so treudoof zur Macht verholfen haben.

    Und erst dann werden diese ideologisch so dermaßen elegant Biegsamen begreifen, diese Schmidtchen Schleicher mit den e-las-tisch-en ‚Islam heißt Frieden‘-Be-wei-sen , was es heißt, geschächtet zu sein: sie könnten jetzt glatt, wenn sie noch könnten, sich sogar selber einmal den Arsch lecken.

  10. apropos Unschuldige :

    ?Wir machen keinen Unterschied zwischen Zivilisten und Nicht-Zivilisten, zwischen Unschuldigen und Schuldigen ? nur zwischen Moslems und Ungläubigen. Und das Leben eines Ungläubigen ist wertlos!?

    Imam Scheich Omar al-Bakri Muhammad

  11. im Video bei 0:59

    „…es ist auch verboten, alle Journalisten und Entwicklungshelfer zu töten.“

    Netter wäre es allerdings wenn es verboten wäre irgendeinen Journalisten oder Entwicklungshelfer zu töten. Oder allgemein irgendjemanden.

  12. @ #10 Cliffhanger:

    Das Prinzip richtig erkannt, da Sie logisch denken. Dass es „den Islam“ ganz nach Bedarf einmal gibt(wenn positiv konnotiert) und einmal nicht (wenn negativ konnotiert), haben Sie begriffen.
    So lässt sich das Geschwafel der Muslimverbände leicht als Geschwafel enttarnen.

  13. Um sich mal die übliche islamische Taktik zu eigen zu machen, um sie gegen die Moslems einzusetzen: Ich glaube euch kein Wort! Denn im Koran steht nichts von „Journalisten und Entwicklungshelfern„.

    :mrgreen:

  14. Dieser Schwachsinn ist kaum noch zu ertragen. Je fanatischer Religionsanhäger sind, um so dümmer sind sie. Es ist empirisch belegt, dass 35% der Islamisten Analphabeten sind.

  15. Die Beweisführung gelingt auch ohne Schwertvers.
    Der Universalvers 8:55 genügt vollständig:

    „Die Nachrichtenredaktoren* des ZDF sind schlimmer als das Vieh**“***/****

    (*sofern es Kuffar sind)
    (** das Vieh darf geschlachtet werden)
    (*** minderwertiges Vieh darf zuvor gefoltert werden)
    (**** die Folter wird anschliessend ewig weiter geführt)

    Noch Fragen Kienzle?

  16. Ich glaube langsam, die kennen sich wirklich nicht aus, denn so viel Plumpheit kann es doch gar nicht geben.

    Es hielt wohl noch niemand für nötig, mal einen Blick oder auch zwei in den Koran zu werfen. Und wenn man dazu verständlicherweise keine Lust hat, kann man sich alternativ im Internet schnell einen Überblick verschaffen.

    Aber es ist ja bequemer, dumpfen Parolen Glauben zu schenken. Erstaunlich ist, dass nicht einmal Herr Lucke informiert ist.

  17. #1 Platow (05. Dez 2014 15:14)

    deswegen gibt es ja auch schon hunderte Fatwas gegen den IS, oder?
    ————–
    Und ganze Hundertschaften „deutscher“ Islamzöglinge, vom „wahren“ Islam in „deutschen“ Moscheen unterrichtet, sind eigens nach Syrien gepilgert um der grausamen IS mit Mut und Entschlossenheit entgegenzutreten und denen die „richtige“ Koran-Interpretation beizubringen!

  18. # Biloxi: Freut mich, dass Sie die ebay-Sache nochmal aufgegriffen haben, in dem anderen Beitrag. Um nochmal die ebay-Rezensionen aufzunehmen, hier eine sehr rassistische Aussage der (mutmaßlichen;-)) Muslima „bbs“ in einer „Rezension“ einer Handyhülle mit Türkei-Motiv. Eine Aussage, die so gar nicht in die „bunte Welt“, wo auch Deutsche Muslime sein können, passt: „?ch glaube, die letzten drei Kundenrezesionen sind Fake, da sie alle einen deutschen Namen haben. Und ich glaub kaum, dass ein Deutscher ein türkisches Handyhülle kauft!!!!“
    http://www.amazon.de/gp/cdp/member-reviews/A2SFFMLMQDEJP4/ref=pdp_new_read_full_review_link?ie=UTF8&page=1&sort_by=MostRecentReview#R2TPX5OPQJRYMX

  19. #21 Made in Germany West (05. Dez 2014 16:22)

    Aber es ist ja bequemer, dumpfen Parolen Glauben zu schenken. Erstaunlich ist, dass nicht einmal Herr Lucke informiert ist.
    —————–
    Mittlerweile ist er ziemlich deutlich von eigenen Mitgliedern belehrt worden. Aber er hält es wohl noch mit Karl Valentin:

    Möchten täte er schon wollen, aber dürfen hat er sich nicht getraut!

  20. Menschen dürfen nicht getötet werden, aber Tiere schon, und Juden und Christen sind ja Affen und Schweine, wie der Koran lehrt.

  21. Diejenigen die morden und massakrieren im Namen des Islams,müssten fürchterlich bestraft werden.Von 1,3 Milliarden Moslems verfolgt und gelyncht.Aufstände und Fatwas ohne Ende von Milliarden Moslems,so wie bei den Mohammed Karikaturen und gegen Salman Rushdie, mit vielen Toten.
    Aber?…es passiert gar nichts!

  22. Die sind doch allesamt vom Islam gekauft!
    Da kann man außer Lüge und Verrat nichts anderes erwarten!!
    Außerdem sind die Moslems Meister der Lügen und der Täuschung,darum faseln die immer wieder deren gleiche Notdurft:“Islam ist Frieden! Wir sind tollerant und friedlich!!“

    (Aber wehe,ein „Kuffar“ aus den Zuschauerreihen sagt etwas gegen Gott oder den Islam,dann fliegen Schuhe und vielleicht auch Kugeln und Messer.
    Joke mode off)

    Dieses Land ist voller linker Pestbeulen,die den Virus I(rr)slam noch unterstützen und verstärken!!
    Seht euch mal Thüringen an: Wie lange dauert es,bis die nächste Mauer entsteht?

    Also,wenn es nach mir ginge,könnten diese linken Spinner mitsamt den Genderisten,Schwuchteln,Kampflesben,Transen,
    Asylerpresser,grüne Kinderschänder,Öko-Faschisten und den Moslems dort einziehen,um uns vorzumachen,wie eine „Bunte Republik“ mit superliberaler Willkommenskültür zu sein hat…
    Und danach eine Riesenmauer drumrumbauen,fertig ist das neue Irrenhaus ARKHAM LAND!!

  23. Allah verbietet das Morden von Unschuldigen …
    ————————–
    Das absolute Highlight der Taqiyya! (Auch Lucke ist darauf hereingefallen.) – Einfach genial, weil es nicht mal gelogen ist. – Der teuflische Pferdefuß dabei: „unschuldig“ sind nur die Rechtgläubigen!

    Ja, Allah ist wirklich der größte Listenschmied!

  24. #29 Babieca (05. Dez 2014 16:38)

    Boko Haram ist sicher ganz doll schwer beeindruckt, was angeblich so alles “unislamisch” ist. Demnächst kopflos: Ein deutscher Entwicklungshelfer.
    ——————–
    Mitschuldig unsere kopflosen „Eliten“!

  25. #14 Rheingold (05. Dez 2014 16:01)
    OT
    Freunde ,
    lasst uns die nächste Lügenpresse sturmreif schreiben……

    http://www.fr-online.de/frankfurt/npd-npd-politiker-darf-bleiben,1472798,29243680.html#comment-1726961977
    ——–
    Beieht sich hierauf:

    Sobald seine Partei oder er selber den ersten Mauertoten zu veranworten hat, werde ich die Kampagne der FR +Links-Partei voll unterstützen. Nazimethoden der öffentlichen Anprangerung werden im Übrigen nicht zur Hieropraxis, wenn sie von linksradikalen Blättern und Aktivisten genutzt werden.
    Zudem ist doch die Partei NPD, nach offizieller Verfassungsgerichtsbarkeit, quasi eine Garantie dafür, dass es sich um eine mehr oder weniger vorwiegend Staatlich-gelenkte Gesinnung handeln muss.
    ——————–
    Wird die FR jetzt wegen Unwirksamkeit ihrer Verleumdungs-Kampagne zu einer Einstweiligen Erschießung wegen NPD-Mitgliedschaft überzugehen gezwungen sein?
    Wann haben wir endlich Weimarer Verhältnisse?!
    Doch hoffentlich noch bevor die FR wirtschaftlich ins Gras gebissen hat.

  26. apropos Parallelen Deutscher Fernsehfunk und MohmmedanistInnen :

    Wir machen keinen Unterschied zwischen ARD/ZDF-Konsumenten und Fernseh-Verweigerern, zwischen Sehenden und Blinden. Nur zwischen GEZ-Zahlern und GEZ-Zahlungsverweigerern. Und das Leben eines GEZ-Nichtzahlers ist wertlos!

    Thomas Bellut . . . . . 🙄

  27. #33 Religion_ist_ein_Gendefekt (05. Dez 2014 16:50)

    ½OT- Islamophobie ist behandelbar:
    http://www.scientificamerican.com/article/can-fear-be-erased/
    —————-
    Dann kommt dieses Oxytocin ins Trinkwasser und wir sind alle angstfrei vor dem Abschlachten. Da nehme ich dann doch lieber eine Buddel Schnaps und ein Röhrchen Schlaftabletten! – Nicht ohne vorher mindestens einem noch greifbaren Asyl-Politiker einen Besuch abgestattet zu haben!

  28. #12 Miss (05. Dez 2014 15:55)

    Habe das zuhause laut vorgelesen – es gab ein Gelächter. 🙂 🙂

  29. #30 Babieca (05. Dez 2014 16:38)

    Lasst es doch geschehen,er ist selber schuld,wenn dieser Idi0t in einem Land „helfen“ will,wo man „Ungläubige“ nur so zum Spaß köpft und man die Hilfe des Westens nicht will…

    Anstatt Millionen an diese inzüchtigen Wilden zu zahlen (ist das schon eine Kopfsteuer?) sollte man einfach diese ganzen Sackbärte,Müllsäcke und Schleiergeister auf den Jupiter schießen!!

    Oh,war das jetzt rrrassistisch und voll Natttziehhh?? :lol

  30. Und wieder berichtet das ZDF PC-mässig über einen Mord.

    Aber da der Täter ein Deutscher ist, ist es kein
    Reiner Zufall,
    dass man seinen Namen „Sebastian“ nennt.

    Wann erleben wir das mal, dass über einen Orientalen-Mörder so berichtet wird einschliesslich seines Umfeldes.

  31. #7 Cendrillon (05. Dez 2014 15:40)

    Ein „Pfarrer Stephan Krebs“ hätte sich an den knisternden Flammen der Willehadi-Kirche vermutlich noch die Hände gewärmt!!
    👿

  32. Soheil Arabi muss um sein Leben fürchten. Er wurde im Iran wegen “Beleidigung des islamischen Propheten” zum Tode verurteilt. Das Oberste Gericht bestätigte das Urteil und bezog sich dabei auf Bemerkungen, die Soheil Arabi auf Facebook gemacht hatte: http://hpd.de/artikel/10706

    Und jetzt wieder alle Buntbürger, Politiker und Linksfaschisten im Chor:

    Das hat aber nichts mit dem Islam zu tun!

  33. All die blöden Pfaffen werden eines Tages erstaunt feststellen, dass sie zwar zwei Wangen haben, aber nur einen Hals…

  34. #43 No ma-am (05. Dez 2014 18:01)

    All die blöden Pfaffen werden eines Tages erstaunt feststellen, dass sie zwar zwei Wangen haben, aber nur einen Hals…
    —————-
    Der war gut! – Werde ich mir merken!

  35. Allah verbiete das Morden von Unschuldigen, von Journalisten und Entwicklungshelfern.

    Muahahahahaa, das ZDF als Comedysender

    Allah macht da ein paar Ausnahmen, z.B. Ungläubigen den Kopf abzuhacken. Beweis:

    – die Kreuzzüge
    – die Türkenfeldzüge und Belagerungen Wiens
    – 11.September 2001 (selbstredend)
    – Taliban
    – al Quaida
    – Hamas
    – ISIS
    usw.

    Eigentlich sehr viele `Ausnamhen` die Allah duldet. Abgesehen davon strotzt der Islam und sein Machwerk `Mein Kampf` äh `Koran` voller Friedensverpflichtungen und Bekenntnissen zum Frieden`

    IRONIE OFF

  36. #43 No ma-am (05. Dez 2014 18:01)

    All die blöden Pfaffen werden eines Tages erstaunt feststellen, dass sie zwar zwei Wangen haben, aber nur einen Hals…

    SUPER KOMMENTAR! 100%ige Zustimmung!!

  37. #6 Religion_ist_ein_Gendefekt (05. Dez 2014 15:34)
    ….dann sagen die Dummmenschen:
    Na hab ich ein Glück.
    ICH glaube ja an Gott. Ich bin schließlich evangelisch.
    Höhöhö…..Mal wieder Schwein gehabt und schwupp…isser ab, der Kopp.

  38. Dazu sage ich nur-Abwarten und Tee trinken. Ich bin echt gespannt wie die Berichterstattung sein wird wenn in Europa die ersten Anschläge passieren und die „wahre Religion“ ihr wahres Gesicht zeigt. Dann wird das ganze Lügengebäude vom „friedlichen Islam“ in sich zusammenfallen. In diesem Fall werden die ganz zornigen kommen die es nicht nur beim schreiben, warnen und friedlichen Protestieren belassen. Das ist dann aber dann nicht die Schuld der Islamkritiker sondern der Medien die es nicht sein lassen kann zu Lügen wenn es um diese faschistoide Ideologie des Islams geht.

  39. @ #19 Religion ist heilbar-Islam tödlich (05. Dez 2014 16:15)

    Weit über 50 % der Moslems sind Analphabeten – wenn man Westeuropäische Maßstäbe anlegt. In Arabien gilt bereits jeder der seinen Namen aufmalen kann als Schriftkundiger. Und wenn sie den Koran lesen könnten? Davon sind sie leider noch Lichtjahre entfernt.

  40. “ … Ahnungsloser Journalismus oder vorsätzliche Täuschung der Zuschauer?“

    Vorsätzliche Täuschung sage ich auch.

    Und was sich hier wie ein roter Faden durch die Kommentare zieht:

    Gutmenschen = dumm
    Moslems = dumm
    Pfaffen = dumm
    Medienmacher = dumm … usw.

    Man sollte den politischen Widerpart/ Feind niemals unterschätzen! Die Tatsche, dass sie in mehrfacher Hinsicht Kostgänger sind (Motto: „Wes Brot ich ess, des Lied ich sing“) und Opportunisten (die für sich den Weg des geringsten Widerstandes gehen und von deren Präsenz allein mir schon übel wird), erlaubt noch lange nicht darauf zu schließen, sie wären dumm.

Comments are closed.