Print Friendly, PDF & Email

schwedenflaggeSchweden löst sich auf und soll wohl zu einem islamisch geprägten Multikultieinheitsstaat werden. In einer schwedischen Grundschule wurde nun tatsächlich die schwedische Flagge verboten, da sie von „bestimmten Gruppen“ als rassistisch wahrgenommen werden könnte. Als Aufhänger für diese Kapitulation wird ein Kind hergenommen, das sich bei einem Maskenfest der Schule gelb und blau, den Nationalfarben Schwedens angemalt und eine Spielzeugpistole mitgebracht hatte.

Auch auf Schulfotos ist das Zeigen der Fahne nun verboten. Nur noch an Nationalfeiertagen ist das Staatssymbol erlaubt.

Erst kürzlich waren Neuwahlen angekündigt worden, da die Schwedendemokraten den sozialdemokratischen Ministerpräsidenten Stefan Löfven mit ihrer Ablehnung des links/grünen Haushaltsplans in die Knie gezwungen hatten. Die nächste Wahl ist womöglich die letzte Hoffnung für Schweden. (lsg)

66 KOMMENTARE

  1. Wir sollten in Europa den Gutmenschen dringend die Macht entreißen, bevor uns nur noch übrig bleiben wird, uns in Reservate zurückzuziehen! Hier findet ein historisch einmaliger Genozid-suizid an den einheimischen Völkern statt! Bunt-Grün-Links = Verbrecher!!!

  2. Demnächst kommt noch ein Halbmond mit auf die Flagge,wenn es nicht so traurig wäre,müsste man sich vor lauter Lachen auf die Schenkel klopfen…
    Gut,dass unser Adler als Halal anzusehen ist,aber so ganz sicher kann man sich auch bei uns vor so Geistesfür**** nicht sicher sein,nachdem Frau Fahimi ja schon Gegenwind für ihre neuen Wahlvorschläge erhalten hat,könnte sie ja auch auf andere abstruse Gedanken kommen…

  3. Woher kommt nur diese merkwürdige Selbsthass auf die eigene Kultur in Europa, den man nur als pathologisch bezeichnen kann?

  4. Um Moslems nicht zu beleidigen und andere Minderheiten nicht zu diskriminieren schlage ich den Schweden eine neue Nationalflagge vor:

    Den weißen Adler auf weißem Grund! :mrgreen:

    Das trifft doch das Lebensgefühl der Schweden-Gutmenschen, oder?

  5. Schweden löst sich auf und soll wohl zu einem islamisch geprägten Multikultieinheitsstaat werden. In einer schwedischen Grundschule wurde nun tatsächlich die schwedische Flagge verboten, da sie von „bestimmten Gruppen“ als rassistisch wahrgenommen werden könnte.

    Da hier mal wieder einheimische „Eliten“ die treibende Kraft sind, gehe ich davon aus, dass unsere dauerbeleidigten Schätze aus dem Morgenland hier nur der vorgeschobene Grund sind.
    Erinnert sich noch wer an das Wegwerfen der Deutschlandfahne durch den Hosenanzug?
    Das geht in dieselbe Richtung und selbstverständlich sind Nationalflaggen und das zugehörige Denken in den angestrebten VS von EU unerwünscht – wer weiss überhaupt, dass es durchaus US-Bundesstaaten mit eigener Fahne gibt? 😉 – oder sieht man in den VS von A schon Flaggen der einzelnen Bundesstaaten und wie reagiert man dort auf das Zeigen der Konfödertiertenfahne?

  6. Wenn die Schweden jetzt nicht aufstehen und sich wehren und das dortige RotGrüne-Verbrechergesindel durch Neuwahlen zum Teufel jagen, ist das Land entgültig erledigt.
    Das Verbot „Flagge zu zeigen“ bedeutet,
    Schweden hat sich abgeschafft.

  7. Das Land ist komplett im Arxxx!!!!
    Dank der dort den Ton angebenden Spezialdemokraten und Mitkriechern.

    Schweden ist Vergangenheit.

  8. Schweden ist ein riesiges linkes Umerziehungslager für weiße Schweden.

    Schweden ist das linke Gesellschaftslabor der EUdSSR. Was in Schweden abläuft/getestet wird, das wird uns Deutschen dann ein paar Jahre später angetan.

  9. #5 schmibrn (26. Dez 2014 17:22)

    Woher kommt nur diese merkwürdige Selbsthass auf die eigene Kultur in Europa, den man nur als pathologisch bezeichnen kann?

    Dem liegt die selbe staatlich erzeugte Massenhysterie zu Grunde, die aktuell auch bei den Anti-Pegida-Demos-gegen-Rächtz zu beobachten ist.

    Grossreichssüchtige Politiker erzählen Schauermärchen darüber, dass der Nationalstaat, der zur Gründung eines EU-Grossreiches zuvor abgeschafft werden muss, für Kriege verantwortlich wäre, obwohl für Kriege ausschliesslich Politiker verantwortlich sind, die über Land, Bevälkerung und Ressourcen ihrer Nachbarstaaten verfügen wollen, wie es die EU derzeit schon erreicht hat.

    Und so, wie man einen Tanzbären zum Tanzen bekommt, bekommt man als moral- und anstandsbefreiter Politiker auch Menschen dazu, bei gewissen Schlüsselreizen ein antrainiertes Verhalten auszulösen.

  10. Und überhaupt, welche Menschen sollten Schwedens Fahne als „rassistisch“ wahrnehmen?

    Die Rasse der Blau-Gelb-Gestreiften?

    Der Rassismusvorwurf ist hier so abstrus konstruiert, dass es weh tut!!

  11. …und im schwedischen Eskilstuna wurde einen Tag nach dem Feuer in dem Wohnhaus mit somalisch-islamischen-Gebetsraum eine richtige Moschee entglast (man weiß aber bei beiden Vorfällen noch nicht von wem):

    http://www.aftonbladet.se/nyheter/article20077325.ab

    2014-12-26

    Skadegörelsen mot moské i Eskilstuna

    En moské har attackerats i Eskilstuna – bara ett dygn efter brandattentatet.

    Google-Übersetzer ist Dein Freund…

  12. #1 Schüfeli (26. Dez 2014 17:15)

    In Schweden ist es schon eine Stunde nach zwölf.
    In GB ist es schon eine Stunde nach zwölf.
    In Deutschland ist es schon eine Stunde nach zwölf.
    In Österreich ist es schon eine Stunde nach zwölf.
    In der Schweiz ist es schon eine Stunde nach zwölf.
    In Niederlande ist es schon eine Stunde nach zwölf.
    In Belgien ist es schon eine Stunde nach zwölf.
    In Spanien ist es schon eine Stunde nach zwölf.
    und so weiter…

    Es ist längst nicht zu spät!

    Der Wind dreht sich.
    Siehe Prediger (Kohelet) 1.6

    Mit freiheitlichen Grüßen
    g.witter

  13. Wenn das hier bei uns weiter so streng Richtung Linksgrün geht,wird die deutsche Fahne auch bald tabu.Die Islamisierung in Europa/Deutschland ist doch längst beschlossen,und wird unübersehbar vollzogen.Immer unter dem Motto der Toleranz.Wer anderes behauptet muss einfach blind/taub sein!

  14. In der BRD ist die deutsche Flagge Schwarz Rot Gold ja auch schon fast verboten.

    IM Erika, der amtierende Bundeshosenanzug hat ja auch schon so seine Probleme mit unserer Flagge. Gröhe, einer ihrer Pudel aus der C*DU lässt sich einfach die Flagge weg nehmen.

    Netzverweis:

    https://www.youtube.com/watch?v=upVYeLcCfaE

  15. wenn diese „ethnischen gruppen“ womit sicherlich moslems gemeint sind, sich durch die schwedenflagge provoziert fühlen, sollen sie doch bitte dahin auswandern, wo sie hergekommen sind.
    mein mitleid mit den schweden hält sich allerdings in grenzen, sie haben seit jahrzehnten die parteien gewählt, die diese selbstaufgabe der bevölkerung eingeimpft haben.
    grüße nach kalifat al-skandinavialus.

  16. Was haben mir doch viele Bekannte in der Vergangenheit von Schweden vorgeschwärmt: Freundliche Menschen, hübsche Frauen, tolle Natur, ein entspannter Lebensstil und eines der fortschrittlichsten Sozialsysteme der Welt. Da muss ich hin, war immer wieder mein Gedanke…

    Und heute?

    Heute möchte ich nicht einmal mehr geschenkt in diesem Gutmenschen-Staat No.1 leben müssen!

  17. Das erinnert mich auch an den Bundeswehreinsatz in der Türkei mit Patriot-Raketen zur Abwehr von Luftangriffen aus Syrien.

    Da haben die türkischen Behörden vor Ort unseren Bundswehrkameraden verboten in ihrem Lager die deutsche Flagge zu hissen. Schwanz- und eierlos wie unsere politische Führung ist, wurde natürlich sofort gekuscht und dem Willen der Herrenmenschen vor Ort entsprochen. Die deutsche Flagge ist in der Türkei (einem Natoland!!!) de facto verboten.

    Die einzig korrekte Antwort auf diese Unverschämtheit und andere Zumutungen dieses Kalibers wäre gewesen, die Sachen zusammenzupacken und die Bundeswehr dort abzuziehen. Sollen die Türken ihren Luftraum doch alleine sichern!

  18. Und jetzt bitte alle noch mal im Chor, ..zwo, drei, vier: eine Islamisierung der Abendlandes findet nicht statt.
    Das sind nur Hirngespinste von Phobikern. 😆

  19. Die deutsche Flagge ist nicht verboten. In Deutschland jedenfalls. Am 7. Oktober jeden Jahres weht über dem Einödhof die deutsche Flagge mit Hammer und Zirkel. Republikgeburtstag!
    Auch nicht verboten.

    Gruß vom Einödlandwirt aus Vorpommern

  20. Film „Der Untergang“:
    Im Bunker in Berlin will Adolf wissen, wo der Russe steht…. „Ist der Russe schon soweit“ ?
    In ein paar Jahren sitzen wir im Bunker und fragen: „Sind die Musels schon soweit“?
    Realität, wenn sich nichts ändert.

  21. #17 g.witter (26. Dez 2014 17:47)
    #1 Schüfeli (26. Dez 2014 17:15)
    In Schweden ist es schon eine Stunde nach zwölf.
    In GB ist es schon eine Stunde nach zwölf.
    In Deutschland ist es schon eine Stunde nach zwölf.
    In Österreich ist es schon eine Stunde nach zwölf.
    In der Schweiz ist es schon eine Stunde nach zwölf.

    Der Wahrheit halber muss man sagen, in der Schweiz ist es eine halbe Stunde nach zwölf.

  22. #14 nicht die mama
    #5 schmibrn

    Massenhysterie trifft es voll und ganz!

    Und dies ist ja nicht die erste Massenhysterie der leider sehr viele Deutsche zum Opfer gefallen sind. Unsere internationalsozialistischen Machteliten und deren gehirngewaschene Mitläufer befinden sich da aber in übler Gesellschaft, aber das merken die eh nicht. Und wie bei der letzten Massenhysterie in Deutschland, werden auch diesmal andersdenke Selbstdenker die nicht die offizielle Staats-/Blockparteien-Doktrin nachlabbern immer härter bekämpft und ausgegrenzt. Und die Staatsmedien hetzen mittlerweile genauso schlimm wie beim letzten Mal.

    Und wie bei der letzten Massenhysterie, wird auch diese internationalsozialistische Massenhysterie für das deutsche Volk letztendlich mit einer Katastrophe enden.

  23. Tja, die schwedische Fahne hat ja auch ein Kreuz drin: Das geht ja gar nicht!

    Wann wird die deutsche Fahne verboten werden?

    Übrigens ein Grund mehr für alle Islamkritiker sich die Wirmerfahne zu eigen zu machen! Das ist das Symbol das wir heutzutage brauchen!

  24. #15 nicht die mama

    Also das liegt doch wohl auf der Hand: Durch die schwedische Flagge mit dem Kreuz wird die Rasse der Vampire und die Rasse der Kreuzophobiker (auch als Moslems bekannt) beleidigt.

  25. Schweden wird fallen. Und das ist gut so, denn ausser den Norwegern ist kein anderes Europäisches Volk so pathologisch Judenfeindlich wie die Schweden.
    Jetzt können sie lernen wie es ist, unterdrückt und vernichtet zu werden.
    Und der Rest Europas wird daraus hoffentlich lernen und sich radikalisieren.

  26. Warum schaut ihr nach Schweden?
    Bei uns läuft es doch genau so die Vaterlandsverräter von CDU/CSU, SPD, GRÜNEN und Linken, sind doch schon fleißig an der Vernichtung des Deutschen Vaterlands! Weihnachtsmärkte heißen und muss Wintermarkt genannt werden, in ehemals Christlichen Kirchen müssen Moslemische Kriegslieder gesungen werden, Martins Umzüge heißen Lichterfeste, Weihnachtsfeiern auf Diktat der Islam-Kollaborateure Jahresabschlussfeiern, und reden sie mal in einem Scharia beherrschten Stadtteil deutsch, dann erleben sie den nächsten Tag nicht mehr! Es nutz aber nicht an den Symptomen herumzudoktern, die Krankheit sind die Verräter Parteien im Bundestag, diese liefern sich ein rennen wer mehr deutsche Werte verraten kann als der andere! Sämtliche Politiker aller Parteien sind mit Katar und Saudi Milliarden bezahlt worden damit sie hier den Islam einführen!

  27. Wie Lincoln schon sagte: You can fool all the people some of the time, and some of the people all the time, but you cannot fool all the people all the time.

  28. Deutschland durch Masseneinwanderung nazisicher gestalten

    Der blanke Hass auf alles Deutsche sitzt bei vielen Linken tief. Gibt man den Begriff »Deutschlandhasser« in die gängigsten Suchmaschinen ein, so erhält man nahezu nur »Grüne« oder etwas mit »linksgrün« als vorgeschlagene Suchergebnisse. Eine Strategie dieses mächtigen Personenkreises an den Schalthebeln der Macht hat jetzt der Politikwissenschaftler Werner Patzelt in einem Politiktalk des MDR glasklar formuliert.

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/torben-grombery/deutschland-durch-masseneinwanderung-nazisicher-gestalten.html

  29. Nur noch an Nationalfeiertagen ist das Staatssymbol erlaubt.

    Sind Nationalfeiertage nicht auch rassistisch? Am besten abschaffen, um „bestimmte Gruppen“ bloß nicht in ihren Gefühlen zu verletzen.

    „Bestimmte Gruppen“ sind ja sooooo empfindlich. Und darüber hinaus sind fremde Kulturen grundsätzlich so viel kostbarer als die eigene. Da können wir Europäer uns ja wohl gefälligst anpassen.

  30. OT
    Bin gerade auf You-Tube gegangen, was erscheint im Anzeigenbereich?!!!

    Muslima.com – Moslemische Heirat – kostenlos anmelden.

    Vier moslemische Schönheiten sind auch abgebildet.
    Also, falls jemand Interesse hat… 😉

    Eine Islamisierung, die angebliche findet nicht statt.

  31. #30 BePe (26. Dez 2014 18:05)

    Man kann in jedem Volk eine Massensysterie auslösen, man muss nur für eine hohe Dichte an potentiellen Teilnehmern sorgen und dann auf den „Jetzt-Alle-Erschrecken-Knopf“ drücken.

    Wie bei Rindern, Pferden oder anderen Weidetieren regt sich die Masse gegenseitig zum Durchgehen an.
    Rinderwahnsinn gegen Rächtz sozusagen.
    😉

    Aktuell steht auf dem Knopf „Nazi- und Rassismusangst“, weswegen der Nazen- und Rassisten-Popanz auch so angeheizt wird und Abweichler von der politischen Denkvorgabe auch dann als Nazis und/oder Rassisten bezeichnet werden, wenn in Wahrheit nichts davon auf die Abweichler zutrifft, wie der Artikel über das Verbot der Schweden-Fahne aus den vorgeschobenen „rassistischen Gründen“ zeigt.

  32. #29 Schüfeli
    Neeee, das finde ich nicht! In der Schweiz ist es schon zwei Stunden(mindestens, gefühlte drei)
    Stunden nach zwölf!
    Auf der verlinkten Seite in englisch der Top-Kommentar mit den meisten Daumen rauf:
    Europa schaufelt sich sein eigenes Grab! Klagt nicht, wenn ihr euch bei den Russen entschuldigen müsst, damit sie euch den Arsch
    retten!

  33. #19 Istdasdennzuglauben (26. Dez 2014 17:50)

    Wenn das hier bei uns weiter so streng Richtung Linksgrün geht, wird die deutsche Fahne auch bald tabu.

    Streichen Sie „auch bald“.

    Verboten wird offiziell nichts, es wird „nur“ für unerwünscht erklärt, was nicht (mehr) erwünscht ist und die Masse hält sich daran, aus Opportunismus oder aus Unkenntnis.

    So geschieht es auch mit schwarz-rot-gold, unter dem noch 1933 die Sozialdemokraten als einzige demokratische Partei gegen den nationalen Sozialismus Flagge gezeigt hatten. Dieselben Farben, welche dessen selbsternannte Nachfolger heutzutage als „nationalistisch“ und „faschistisch“ verunglimpfen und mitunter öffentlich in den Dreck treten.
    Erinnern wir uns um das Theater angesichts der Fußball-WM und zuletzt zum künstlich inszenierten „Nationalfeiertag“ am 3. Oktober und zum 25. Jahrestages der Maueröffnung am 9. November.

    Nicht direkt Aussagen/Inhalte/Symbole verbieten sondern Schritt für Schritt „wissenschaftlich begründet“ aushöhlen und abschaffen, es sind ja gerade diese perfiden Methoden, die ich neulich unter „informeller Gleichschaltung“ beschrieben habe.

  34. Das ist Krieg gegen das eigene Volk!

    – Islamisierung
    – Sozialismus
    – Scheindemokratie
    – gleichgeschaltete Medien
    – Schuldenwirtschaft
    – Masseneinwanderung
    – zerfallende Infrastruktur
    – krankes Bildungssystem
    – zu hohe Steuern
    uvm.

    PEGIDA – Wir haben verstanden.

    “Alles was das Böse braucht, um zu triumphieren ist, dass die guten Menschen nichts tun.”

    Edmund Burke, Amerikanischer Philosoph (1729 – 1797)

  35. Ich hab mir die oben verlinkte Seite mal angeschaut. Die ist voll von zielich viel Unfug. Quellenangaben – Fehlanzeige.
    Hier ein paar Artikel-Überschriften:
    – Russia Orders Obama: Tell World About Aliens, Or We Will
    – UN: ISIS made a nuclear weapon; Threatens blast in London
    – Man forced to ‚marry‘ goat
    Da ist „Regenbogenpresse“ noch euphemistisch. Sowas taugt einfach nicht als Quellenangabe. 50% der Artikel sind vermutlich frei ausgedacht.

  36. Was ist in Schweden anders? Ach ja,die sind schon
    im Gegensatz zu uns fast ganz Islamisiert.Aber ein
    tragen der National Fahne ist doch bei uns auch schon als „Nationalsozialistisch“ sprich Nazi eingestuft. Siehe unsere IM Erika wie sie die Fahne wegwirft und ein angewiederten Gesichtsausdruck wegen der Fahne macht!DAS hätten wir uns mal bei der Flaggenparade in der Bundeswehr erlauben sollen…das hätte BAU gegeben! Es kommt der Tag an dem diejenigen die für die Erhaltung von deutscher Kultur und Tradition sind,den Gegnern auf die Mütze hauen (Wie damals in den USA).Wie gehts mit der Pegidia Bewegung weiter? Wird sie unter dem Druck von Antifa und Polizei Politik und MSM aufgeben? Ich hoffe NICHT !!!

  37. Schweden ist für mich die krankhafteste Ausgeburt der Political Correctness. Dieses Land würde ich nicht für viel Geld besuchen.

  38. Vor ein paar Tagen gabs ja schon Stress in Schweden.
    Ich hab einen Link auf
    http://www.barenakedislam.com/
    gesetzt, leider wurde der Post kommentarlos gecanceld.
    Steht die Site auf dem PI Index?
    Dachte PI macht ne Story draus.

    http://timesofindia.indiatimes.com/world/europe/2-car-bombs-rock-southern-Swedens-city-of-Malmo/articleshow/45587790.cms

    Swedish police say two car bombs have shattered dozens of windows in a multiethnic district of Malmo, Sweden’s third largest city.<<

    Im Prinzip brodelt es ja überall.

    http://baltische-rundschau.eu/2014/12/die-angst-vor-dem-islam-litauen-steigt/

    Auch bei uns.

    Have a nice day.

  39. #13 P.Hausser (26. Dez 2014 17:42)
    Putin komm und befrei Europa aus den Fängen der Gutmenschen!!!
    ————————
    das Befreien sollten wir eigentlich selbst können….

  40. Sehr bald folgen: weißes Kreuz auf rotem Grund, blaues Kreuz auf rot, blau auf weiß, rot-weiß auf blau, Unionjack, jede Staatsfahne mit einem Kreuz

  41. #38 Made in Germany West (26. Dez 2014 18:28)


    Sind Nationalfeiertage nicht auch rassistisch?

    Ja klar… Und zum Ausgleich ist unser Nationalfeiertag ja seit Jahren gleichzeitig „Tag der offenen Moschee“!

  42. Wie schon mehrfach angedroht hier mal wieder ein Hinweis auf Ulfkottes „SOS Abendland“ von 2008.

    Schon verbieten die ersten Schulen ihren Schülern, auf Klassenfotos die schwedische Flagge zu zeigen…

    https://www.yumpu.com/de/document/view/7604163/europaischeernuchterung-moslemische-strategie/122
    (links, ab Seitenmitte)

    In England gibt es sogar ein Bußgeld für das Zeigen der englischen Flagge:
    https://www.yumpu.com/de/document/view/7604163/europaischeernuchterung-moslemische-strategie/100
    (links, unten)

    Also alles nichts neues 🙁

  43. @#22 Eurabier

    Diese Kunstfigur „Don Alphonso“ ist ein notorischer Versager, ein Rohrkrepierer eben. Nichts von Belang. 😉

    Er schreibt:

    Michael Stürzenberger (…) ist Organisator eines gescheiterten Bürgerbegehrens gegen ein islamisches Zentrum in München.

    Kein Wort darüber, mit welcher antidemokratischen Volksverachtung dieses Bürgerbegehren vom Münchner Stadtrat „gescheitert wurde“! Hat Don Alphonso nur schlecht recherchiert? Nicht anzunehmen.

    Deshalb: KEINE TRÄNEN über die den Bach runtergehende FAZ!! Sie ist – wie ihre Schreiberlinge – nur noch eins: Jämmerlich schwach.

  44. @#13 P.Hausser

    Putin komm und befrei Europa aus den Fängen der Gutmenschen!!!

    Hahaha, ja… 😉

    Oder auf Englisch:

    GENDERWAHNSINN, PÄDOSPASS…RUSSIAN ARMY COME FREE US!!! :mrgreen:

  45. #35 Jean Paul Marat
    „Warum schaut ihr nach Schweden?
    Bei uns läuft es doch genau so die Vaterlandsverräter von CDU/CSU, SPD, GRÜNEN und Linken, sind doch schon fleißig an der Vernichtung des Deutschen Vaterlands! Weihnachtsmärkte heißen und muss Wintermarkt genannt werden, in ehemals Christlichen Kirchen müssen Moslemische Kriegslieder gesungen werden, Martins Umzüge heißen Lichterfeste, Weihnachtsfeiern auf Diktat der Islam-Kollaborateure Jahresabschlussfeiern, und reden sie mal in einem Scharia beherrschten Stadtteil deutsch, dann erleben sie den nächsten Tag nicht mehr! Es nutz aber nicht an den Symptomen herumzudoktern, die Krankheit sind die Verräter Parteien im Bundestag, diese liefern sich ein rennen wer mehr deutsche Werte verraten kann als der andere! Sämtliche Politiker aller Parteien sind mit Katar und Saudi Milliarden bezahlt worden damit sie hier den Islam einführen!“

    Vielleicht bin ich einfach zu alt, aber nach meinem gesunden Menschenverstand zu urteilen wären vor noch 30 Jahren solche pathologishen Multi-Kulti-Unterwerfungs-Fanatiker mit Sicherheit wegen absolutem Realitätsverlust und Selbsthass in die geschlossene Psychiatrie gewandert.
    Dieser Multi-Kulti-Wahnsinn ist zusammen mit diesem ganzen perversen Gender-Mainstreaming-Scheiß derart bescheuert und krank dass es einem nur noch die Sprache verschlägt.
    Allein schon die Forderung keine Weihnachtslieder während der Weihnachtszeit in Deutschland zu singen ist absolut pervers !
    Oder mal anders herum gefragt !
    Geht es noch perverser und abartiger als diese Absichten dieser rotz-grünen Multi-Kulti-Vaterlandsverräter ?

  46. Da hilft nur ziviler Ungehorsam! Alle Eltern und alle Kinder der Schule erscheinen auf zusammen zu einem außerordentlichen Elternsprechtag mit entsprechend geschminkten Gesichtern, einer großen Schwedenfahne zum Hissen auf dem Schulhof und für jedes Kind und jeden Erwachsenen eine kleine Fahne zum Winken, wie, wenn Könichs zu Besuch kommen.
    Ich kenne mich in Schwedens Brauchtum nicht so aus, bin aber auf Vorschläge aus dem Forum gespannt, vielleicht passt ja auch nach Weihnachten ein typisch schwedisches Fest zum Termin?

Comments are closed.