Print Friendly, PDF & Email

libDer Islam gehört zu Libyen. Das haben jetzt 21 koptische Christen mit ihren Leben bezahlen müssen. Sie wurden an den Mittelmeerstrand von Wilayat Tarabulus bei Tripolis geführt und dann in einer islamtypischen Prozedur grausam geköpft. Danach setzten die moslemischen Schlächter die abgeschnittenen Christen-Köpfe auf deren Rücken. Alles im Koran wörtlich von ihrem „Gott“ Allah befohlen und zeitlos gültig. Zudem vom Islam-Gründer und perfektem Vorbild für alle Moslems vorexerziert. Die Ausführung erfolgt, sobald sich die selbsternannten Herrenmenschen in Machtpositionen befinden. Dann sind alle Nicht-Moslems Freiwild.

(Von Michael Stürzenberger)

Auch dieses Video ist wieder professionell wie ein Spielfilm produziert. Die bedauernswerten Opfer werden von ihren schwarzen moslemischen Schlächtern an die Stätte ihrer Hinrichtung geführt:

lib-2

Vor der fürchterlichen Ermordung gibt es noch eine Mitteilung an die „Nation des Kreuzes“ – alle Christen. Eine Botschaft „mit Blut geschrieben“:

lib-3

Die Opfer werden erniedrigt. Sie müssen sich vor den moslemischen Herrenmenschen hinknien. Im Video werden sie als „Menschen des Kreuzes von der feindlichen ägyptischen Kirche“ bezeichnet:

lib-4

Der Anführer der Islam-Killer richtet eine Drohung an die westliche Welt. Allah habe das Schwert geschickt. Sicherheit gebe es nur, wenn man sich dem Islam unterwerfe. Die Moslems stünden an der Grenze von Rom, das bald erobert werde:

lib-5

Die Kamera ergötzt sich an den hilflosen Christen, die sich in den letzten Momenten ihres Lebens befinden:

lib-6

Die Christen beten:

lib-7

Die Mordwerkzeuge ragen aus den schwarzen Gewändern der Islamkiller heraus. Einer zieht das Messer bereits heraus:

lib-8

Der Moslem links dürfte mit seiner islamischen Gebetskette Koranverse murmeln:

lib-9

Möglicherweise die Verse 8:12

„Als dein Herr den Engeln eingab: »Ich bin mit euch. Festigt diejenigen, die glauben. Ich werde den Herzen derer, die ungläubig sind, Schrecken einjagen. So haut ein auf ihre Hälse und haut ihnen jeden Finger ab.“

3:151

„Wir werden Schrecken tragen in die Herzen derer, die nicht geglaubt haben, weil sie Allah Nebenbuhler zur Seite stellen, wozu Er keine Ermächtigung niedersandte.“

5:33

“Der Lohn derer, die gegen Allah und Seinen Gesandten Krieg führen und Verderben im Lande zu erregen trachten, soll sein, daß sie getötet oder gekreuzigt werden oder daß ihnen Hände und Füße wechselweise abgeschlagen werden oder daß sie aus dem Lande vertrieben werden.“

9:5

„Wenn die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Polytheisten, wo immer ihr sie findet, greift sie, belagert sie und lauert ihnen auf jedem Weg auf.“

9:111

„Allah hat von den Gläubigen ihre eigene Person und ihr Vermögen dafür erkauft, daß ihnen das Paradies gehört, insofern sie auf dem Weg Allahs kämpfen und so töten oder getötet werden.“

und 47:4

„Wenn ihr auf die, die ungläubig sind, trefft, dann herunter mit dem Haupt, bis ihr ein Gemetzel unter ihnen angericht habt.“

Dann beginnt das Schächten der minderwertigen Christen, die laut Koran verflucht und schlimmer als das Vieh, weniger wert als Tiere sind:

lib-10

So machen sie es mit den Tieren, die sie essen, und genauso machen sie es mit denjenigen, die nicht an ihren Rache- und Kriegsgott glauben wollen:

lib-11

Dieses Schicksal erwartet alle anderen, die sich dem Islam widersetzen:

lib-12

Das Meer ist rot vom Blut der getöteten Christen:

lib-13

Wer von den Islamkillern noch ein Gewissen haben sollte, kann es sich mit Koranvers 8:17 erleichtern:

„Nicht ihr habt sie getötet, sondern Allah hat sie getötet.“

Mit Blick über das Meer und gezücktem Messer ruft der Ober-Moslem:

„Wir werden Rom erobern!“

lib-14

Das Blut der getöteten Christen fließt ins Meer. Richtung Italien. Wie der Strom der libyschen Asylbetrüger, viele von ihnen Moslems..

lib-15

Warnung: Dieses Video sollten sich keinesfalls Kinder, Jugendliche oder Menschen mit einem zarten Nervenköstum ansehen. Hier zeigt der Islam wieder einmal seine volle Grausamkeit:

Fassung auf livingscoop:

Der Islam gehört zu Libyen.

Wer Machtgelüste hat, seinen Willen gerne anderen aufzwingen möchte und sadistische Phantasien hat, der ist in dem „Tötet-die-Ungläubigen“-Kult bestens aufgehoben. Aber wenn man dort wieder aussteigt, soll man ebenfalls getötet werden. Eine in jedem Fall tödliche Sackgasse.

Bundeskanzlerin Merkel:

Der Islam gehört zu Deutschland.

Wollen wir das? Sind wir bescheuert? Oder gar masochistisch-suizidär veranlagt? Heute ist PEGIDA-Tag..

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

200 KOMMENTARE

  1. NEIN, ich werde mir das Video nicht ansehen! Das wäre genau das, was diese Verbrecher wollen. Ich weiß auch ohne diese furchtbaren Bilder was ich vom Islam zu halten habe.

  2. Merkel, Wulff und ihr anderen Politikverbrecher der etablierten Parteien, schaut genau hin.

    Das ist die Zukunft die ihr meinen Kindern und Enkelkindern zumuten wollt.

    Ihr seid Volksverräter im wahrsten Sinne des Wortes.

  3. Die degenierten und für solche Taten verantwortlichen Zellhaufen der Vertreter der Politideologie der Untewerfung gehören -zum Wohle der Menschheit, die dort insgesamt zu fehlen scheint- dauerhaft neutralisiert…., solche grausame Verhaltensweisen habe ich noch nicht gesehen, und will sie auch nicht mehr sehen…

  4. #3 Zu Ende Denker (16. Feb 2015 08:00)

    Die degenierten und für solche Taten verantwortlichen Zellhaufen der Vertreter der Politideologie der Untewerfung gehören -zum Wohle der Menschheit, die dort insgesamt zu fehlen scheint- dauerhaft neutralisiert…., solche grausame Verhaltensweisen habe ich noch nicht gesehen, und will sie auch nicht mehr sehen…

    Na ja, ob Sie das nun wollen …

    Die Zellhaufen, deren Verhaltensweisen und die dazugehörigen Bilder gehören doch aber zu unserem Land.

    Sagt jedenfalls die beliebteste Regierungschefin aller Zeiten.

    Sie infamer Mensch wollen jetzt aber nicht behaupten, sie lügt oder ihr gar keinen Glauben schenken, oder?

  5. Der Terror tobt auch in Deutschland:
    Nach dem Wahlerfolg des Linksbündnis haben alle Asylbertugs NGO’s in einer Nachtsitzung „die Strategie“ die das Deutsche Volk für immer vernichten soll in Hamburg noch weiter zu Steigern:
    Nicht nur die NGO’s ,sondern auch die Moslemverbände und Asylbetrüger werden neue verbesserte Bedingungen für ihren Aufenthalt in Hamburg stellen.Der neue Forderungskatalog wird in den nächsten Tagen an Vertreter der Hansestadt übergeben…

  6. 21 Einzelfälle. Hat doch alles mit dem Islam nichts zu tun. Können wir diese 21 nicht irgendeine Verbindung zur NSU nachweisen? Da muss doch was gehen.

    Frau Merkel, berufen sie mal den lybischen Außenminister ein, und kritisieren sie dessen mangelnde Willkommenskultur. WIr brauchen noch mehr Mittel gegen Rechts und einen runden Tisch gegen den Rassimus.

  7. Ich hasse unsere Politiker, die diesen Moslem Barbaren regelrecht in den Ar… kriechen, die diesen Barbaren unsere Heimat verkaufen, uns und unseren Kindern und Enkeln diese Zukunft der Angst bereiten mit jedem Tag mehr!!!!!!!!!!!!!

  8. R.I.P.

    Das ist einfach nur grausam und das schlimmste ist, morgen haben es alle hier in Europa schon wieder vergessen, das wird wieder munter weiter gelogen von wegen „der Islam ist frieden“

    Ich jedenfalls Bete für die 21 Opfer und ihre Hinterbliebenen, möge Gott ihre Seelen in Frieden Ruhen lassen!

    Zitat aus der Bibel:
    Rächet euch selber nicht, meine Liebsten, sondern gebet Raum dem Zorn Gottes; denn es steht geschrieben: „Die Rache ist mein; ich will vergelten, spricht der HERR.“

    Möge Gott die Amerikaner einen Neuen Super Präsident wählen lassen, welcher kein Mitleid hat mit dieser Dreckigen Ausgeburt der tiefsten Hölle und sie dahin zurückschickt wo sie hingehören, und Demokratie schafft!.

    Möge Gott Putin dazu bewegen, endlich auch einzugreifen und seinen Schosshunden, den Tschetschenen, den Ausgang in den Islamische Staat verweigert.

    Möge Gott den Muslimen die Wahrheit ins Herz setzen die Wahrheit lautet: Jeder glauben ist besser als der Islam ausser Scientology, nicht der Westen ist Schuld am Elend in diesen Ländern sondern alleine der Islam! 😀

    Möge Gott in Europa noch viele Terroranschläge zulassen um den Linken/Grünen schritt für Schritt die Augen zu öffnen!

    Ich leide mit euch liebe Glaubensgenossen im Nahen Osten! in der Bibel steht geschrieben, ihr bekommt die Besten Plätze im Himmel!

    Amen.

  9. Wenn man sich die Empörung ansieht, die der Tod von drei Moslem in North Carolina, begangen durch einen notorischen Verrückten hervorruft und im Vergleich dazu die demonstrative Gleichgültigkeit der hiesigen Islamvertreter gegenüber solchen unbeschreiblichen Untaten, dann muss man davon ausgehen, dass diese mit diesen Untaten einverstanden sind.
    Der windige Eimer Mazyek wurde gestern vom Tagesspiegel interviewt. Hier ein Ausschnitt.

    http://www.tagesspiegel.de/themen/reportage/interview-mit-aiman-mazyek-dresden-ist-fuer-mich-kein-anderer-stern/11374416-2.html

    TSNun fühlen sich Juden in Deutschland inzwischen eher durch muslimische Angriffe bedroht.

    AM Ich wäre mit solchen Behauptungen vorsichtig, weil sie von manchen gern als Entlastungsversuche instrumentalisiert werden können. Richtig ist, es gibt Antisemitismus auch unter Muslimen, und das macht uns besonders betroffen, weil der Islam Rassismus gleich welcher Art als Sünde begreift und weil besonders Juden und Christen uns im Glauben nahe stehen.

    TS Was wenig daran ändert, dass Juden mehr Distanzierung von Antisemitismus in Ihren Reihen erwarten.

    AM Das mit der Distanzierung ist so eine Sache, und was heißt eigentlich „Ihre Reihen“? Bin ich tatsächlich verantwortlich für Mörder und Terroristen, die behaupten Muslime zu sein? Eine reine Distanzierung und keine Verurteilung und Auseinandersetzung mit diesem Phänomen könnte dieses falsche Bild eher festigen. Wenn ein ausgewiesener Atheist, der sich als Feind der Religion im Netz deutlich zu erkennen gibt, wie jetzt in den USA, drei Muslime quasi hinrichtet, werden doch auch nicht alle Atheisten aufgefordert, sich von der Tat zu distanzieren?

  10. Die Koranschulen = Gehirnwaschanlagen wirken. Jeder Moslem, weltweit, weiß was er mit Kuffar tun muß, wenn er die Oberhand hat. Der Prop’et hat es in Sira und Hadithe fest geschrieben, diese Herrenmenschenideologie wird in den Koranschulen gelehrt und ist dann tief in die DNA der frommen Moslems eingeschrieben und, wie zu sehen, wird es gewissenhaft und Buchstabe für Buchstabe ausgeführt.

    Im Übrigen bin ich der Meinung, das der Islam zerstört gehört.
    Reconquista!

  11. #7 M.Hofmann (16. Feb 2015 08:13)

    Das ist eine Beleidigung dieser Tiergattung. Wildschweine sind sehr sozial zueinander und sehr intelligent. Die Intelligenz und Gefühlswärme dürfte beim durchschnittlichen Schwein weit über einem jeden IS Täter liegen. Das ist nicht ironisch gemeint.

  12. Schlimmer als diese tötenden Moslems sind die deutschen Kirchenoberen und Pastoren, die die ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen nicht über die künftige Gefahr des Islam in Europa aufklären.

    Die machen sich schuldig wie kaum ein anderer.
    Das nehme ich denen regelmäßig persönlich übel. Ich kann solche Pastoren nur verachten. Meine Kinder werde ich zu denen nicht in die Bibelkurse oder Konfirmandenunterrichte schicken.

  13. Die faz schreibt:


    Als Reaktion auf die mutmaßliche Enthauptung koptischer Christen hat Ägypten am Montag Stellungen der Dschihadistenmiliz „Islamischer Staat“ (IS) in Libyen bombardiert“

    Wie dämlich muss man sein?

  14. Das alles hat aber rein gar nichts mit dem Islam zu tun. Nein, ganz sicher nicht. Der Islam ist nicht der Islamismus. Die Moslems sind friedlich, eine Bereicherung für uns alle. Jawohl …

    Solange eine Mehrheit der Stimmbürger immer noch die Blockparteien-Volksverräter wählt ist diesen Islambarbaren Tür und Tor geöffnet.

  15. Ich denke, das wird noch etwas dauern, bis Menschen in Mitteleuropa nur deswegen weil sie Christen, Atheisten oder einfach nur weiß sind, massenweise getötet werden.
    Aber in 30 Jahren haben wir eine muslemische Mehrheit bei den unter 40 jährigen.
    Und dann Gnade uns Gott….
    Wobei wir haben es dann auch nicht anders verdient.

  16. Im Morgenmagazin wurde ganz kurz und empathielos über dieses unfassbare Verbrechen berichtet. Die Hauptfrage war, ob dieses Gemetzel in Libyen wohl einen Kurswechsel der IS bedeute. Als dies verneint wurde, war man doch sehr erleichtert…..welch bodenloser Zynismus!
    Wäre ein Moslem durch einen Christen zu Schaden gekommen, gäbe es noch heute Abend Lichterketten und Betroffenheitsgeschrei.
    Der Allah der Muslime hat mit dem christlichen Gott nichts, aber auch auch gar nichts gemein. Allahs Befehle sind menschenverachtend, hinterlistig und böse. Alles Attribute, die gut zu Satan passen.
    Wann endlich wacht die zivilisierte Welt auf?!

  17. Hier wird wieder negativ über den Islam berichtet, dabei gibt es doch so viele positive Nachrichten weltweit, wie triedlich und segenstiftend der Islam ist.
    Und die Christen sind nicht umgebracht worden, sondern sie sind an Islamophobie gestorben.

  18. BITTE BITTE BITTE, kann dieses Video jemand an Frau Merkel und alle anderen Europäischen Volksverräter, Vaterlandsverachter, Gutmenschen, Menschenverachter, Kirchenbonzen und sonstigen Verantwortlichen für diese Verbrechen welche bald uns alle hier betreffen werden, schicken?

    …und bitte nennt die Kreaturen (im schlechtesten Sinn dieses Wortes) welche diese Verbrechen an Menschen begehen nicht „Schweine“ – kein Tier hat sich so eine Herabwürdigung verdient!

    Mein Hass auf diesen Abschaum ist grenzenlos!!!

  19. Christen werden umfangreicher abgeschlachtet, die Juden kehren in immer größeren Zahlen ins heilige Land, in ihr Land zurück und besiedeln es.

    Der Vater gibt immer offensichtlichere Zeichen.

  20. Eure Söhne oder Enkel wird es mal genauso gehen wie den Christen auf dem Video (und euren Töchtern und Enkelinnen auch nicht viel besser). Sie können sich später mal bei euch bedanken, das ihr nichts dagegen getan habt.
    Ein Volk das sich freiwillig ausrotten lässt und jeden der auch nur auf die Gefahr hinweist, als Nazi beschimpft und seine Existenz zerstört, hat es aber wahrscheinlich auch nicht anders verdient.

  21. Der Islam ist so eine Hassideologie,

    wie kann man sagen,der Islam gehört zu

    Deutschland.Wie wird das noch enden?

  22. Selbst unser – etwas sehr naiver – Bundes-Grüß-Gott-Onkel, dem sein Gutmenschentum förmlich von den Haaren tropft, müßte angesichts dieser Bilder doch begreifen, dass der Islam eine völlig abartige Religion ist, die absolut nichts mit Deutschland zu tun hat.

    Statt unser Geld nach Kiew zu tragen um dort den Bürgerkrieg zu finanzieren, sollten sich unsere Politiker an der Ausrottung dieser islamistischen Verbrecher beteiligen.

  23. Heute ist ein schöner Tag! Ich werde nach Südkorea fliegen, einem Land in dem es schlichtweg keine Moslems und keinen Islam gibt. Ein Volk welches sich Wohlstand erarbeitet hat und welches sicher nicht so dumm ist und ihn wieder verschenken wird. Ausländeranteil maximal 1%. Ich freue mich so sehr ein paar Wochen unter normalen Menschen verbringen zu dürfen! Auch wenn ich ansonsten schon genug von diesen hirnverbrannten Kopfabschneider Videos gesehen habe, heute mal nicht! Heute fängt mein Urlaub an! Drei Wochen kein Islam, keine Antifa, keine Tagesschau! Heute ist ein schöner Tag!

  24. Es kann passieren was will, die Deutschen und ihre Regierung werden weiter schlafen. Selbst wenn sie das Messer am eigenen Hals spüren, wachen sie nicht mehr auf.

  25. das ist doch nur einer von den vielen Einzelfällen! Keine Panik! Ich erinnere nur an Frau Böhmer: „Die Menschen mit…“
    (Ich kann es schon gar nicht mehr hören!

  26. #10 GFKD
    zu „Möge Gott…“
    Komisch, der rührt sich seit 1400 Jahren nicht.

    Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott
    🙂
    nur so geht’s : der Islam muß mit allen Mitteln bekämpft werden.

  27. #21 NormalerMensch (16. Feb 2015 08:34)

    Wann endlich wacht die zivilisierte Welt auf?!

    Das werden wir bei einer auf natürliche Weise realisierten Lebenserwartung nicht mehr mitbekommen.

    Das Gros der Menschen der westlichen Welt ist von Gutmenschlichkeit betroffenbesoffen, das vernebelt die Erkenntnisfähigkeit.

    Dieser hirnzersetzende Virus ist resistent gegenüber Verstand und tödlicher als HIV, Ebola und Beulenpest zusammen.

  28. Die Ideologie des Nationalsozialismus mit Herren- und nicht lebenswerten Untermenschen hat man irgendwann verboten. Auch durch Anhänger der Islamideologie werden im Namen dieser Ideologie Millionen von unwerten „Ungläubigen“ weltweit, vertrieben und abgeschlachtet und dies seit Jahren. Keiner sagt was. Hätten wir in Europa Politiker mit Eiern, dann würde es ganz anders laufen. Aber wir wählen diese Politiker selbst und die meisten Menschen haben kein Problem damit, solange das nicht vor der Haustüre passiert und die Medien ihre täglichen Beruhigungskapseln abschiessen. Wie lange dauert es noch und was muss noch passieren bis auch diese totalitäre Hassideologie endlich verboten wird? Wir sind immer noch bei Feld 1, Willkommenskultur für Leute, die unsere Werte und Kultur hassen. Wenn wir so weitermachen, werden irgendwann die Köpfe unserer Nachkommen in die Ostsee rollen. Die dafür Verantwortlichen, die es eigentlich treffen müsste, sind dann schon längst verstorben im Glauben, sie hätten eine bunte, tolerante Welt erschaffen.

  29. Leider ist zu befürchten, daß die Reaktion der Ägypter dem IS hilft; genauso wie die der Jordanier. Luftschläge sind notorisch wirkungslos gegen Guerilleros. Aber die Anzahl ziviler Opfer ist in der Regel hoch. Und deren Familien werden die Schuld nicht beim IS sehen.

  30. #18 Cedrick Winkleburger (16. Feb 2015 08:32)

    FAZ schreibt: „mutmaßliche Enthauptung koptischer Christen“
    ——————-

    Das ist doch ein deutliches Indiz, dass wir uns im 3. WK befinden, wie sie oben schon schrieben.
    Denn die MSM sind schon auf Kriegspropaganda gebürstet.
    „mutmaßlich“ verweist auf Mutmaßungen und stellt die Tat selbst in Frage. Die Reaktion Ägyptens auf diese grauenvolle Untat dagegen wird durch „mutmaßlich“ in ihrer Legitimität in Frage gestellt.
    Wir dürfen dabei nicht vergessen, dass Agypten eine knallharte Linie gegen die Moslembrüder fährt, während Deutschland zum Rückzugs- und Planungsraum der IS und Moslembruderschaft immer mehr wird.
    Der ständige Gebrauch des Neusprechvokabulars in der manipulativen Lügenpresse, deren Denken durch und durch betreut ist, entlarvt allerdings auch wieder die niedere Propaganda.

  31. Es ist doch sinnlos, was wir hier machen. Hamburg hat es doch wieder gezeigt. 6,1 % der Hamburger, darunter sicher viele Pi Leser, haben einen Partei gewählt, deren Vorsitzende Prof. Bernd Lucke Moschebauten fordert und sich für die Beibehaltung der Kultur der Invasoren ausspricht (http://dtj-online.de/alternative-fur-deutschland-lucke-gegen-assimilation-minarettverbote-34085 ), in seinem Thesenpapier wünscht, das der Islam seine Ziele in Deutschland mit demokratischen Mitteln erreicht, und nebenbei schon früher die Senkung der Löhne forderte, um die deutsche Wirtschaft international wettbewerbsfähiger zu machen……. Was soll man sich da noch aufregen…Für die Massaker an Christen findet Lucke bestimmt auch noch ein paar nette Worte.

  32. Heute ist Pegida-Tag

    …Na dann werden wieder viele Kinder hysterisch „Haut Ab“ kreischen…

  33. Ich habe starke Nerven, aber dieses Video werde ich mir nicht ansehen. Die widerlichen Tötungsrituale sind mir bekannt, aber die Buntmenschen, die linksgrün-geistig verkommenen Islamversteher, die müssen das ansehen. Gibt es keine Möglichkeit, das Video während BAGIDA oder PEGIDA öffentlich zu zeigen? Und anschließend bitte in den Programmablauf aufnehmen: Verlesung der Namen der Opfer und Schweigeminute.

  34. Das sind keine Menschen.Die haben sich selbst entmenschlicht.
    Bestenfalls kann man sowas noch als Strunk
    humanoiden Gewebes bezeichnen.

    Selbst „Viehzeug“ wäre noch geschmeichelt.

    EKELHAFT!Hey Zonenwachtel!!!ANSCHAUEN!In Endlosschleife!

  35. #4 Mark von Buch (16. Feb 2015 08:08)

    #3 Zu Ende Denker (16. Feb 2015 08:00)

    Die degenierten und für solche Taten verantwortlichen Zellhaufen der Vertreter der Politideologie der Untewerfung gehören -zum Wohle der Menschheit, die dort insgesamt zu fehlen scheint- dauerhaft neutralisiert…., solche grausame Verhaltensweisen habe ich noch nicht gesehen, und will sie auch nicht mehr sehen…

    Na ja, ob Sie das nun wollen …

    Die Zellhaufen, deren Verhaltensweisen und die dazugehörigen Bilder gehören doch aber zu unserem Land.

    Nein, da widerspreche ich, solche Zellhaufen dürfen nicht zu unserem Kulturkreis gehören, denn Menschen meines Schlages schächten keine Lebewesen. Solche Verhaltensweisen haben in meinem Lebensbereich nichts verloren, und daher auch hier nichts zu suchen!

    Sagt jedenfalls die beliebteste Regierungschefin aller Zeiten.

    Deren Beliebtheit, die übrigens von den MSM durch Agitprop gepuscht wird, kann ich nicht nachvollziehen, denn sie, wie auch zuviele andere Personen auf den politischen Bühnen „Buntlands“ sind der letzten offziellen Regierung der Mauermörderpartei und deren Nachfolgeorganisation entsprungen, und dreschen seitdem zu ihren Gunsten auf die mir wertvolle Kultur- und Werteordnung und auf die Errungeschaften meiner Ahnen von Jahrhunderten ein, ohne auch nur ansatzweise darüber nachzudenken, dass dies final für Deutschland sein kann. Das allerdings nur solange, wie die Wähler in „Buntland“ sie denn lassen, und diesen Prozess gilt es umzukehren um das „braune Gen“, der (Un)Gutmenschen zu neutralisieren…

    Sie infamer Mensch wollen jetzt aber nicht behaupten, sie lügt oder ihr gar keinen Glauben schenken, oder?

    Doch, das setze ich bei ihrem Intellekt voraus, denn sie, wie auch die zuvielen weiteren Steigbügelhalter der Politideologie der Unterwerfung, und die Buntmenschen, wissen um das historische Erbe und zukünftigen Anspruch derselben. Auch die Vita von IM Erika spricht zu all ihrem Verhalten und ihrem Streben um Machterhalt Bände, und daher kann ich ihr nichts glauben.

    Insofern habe ich den Zynismus von Ihnen, Mark v. Buch, verstanden…..

  36. Das sind doch nur 21 Einzeltaten die mit dem Islam nichts zu tun haben ! ?
    In D würden diese moslemischen Mörder wahrscheinlich als verwirrt oder traumatisiert psychologisch behandelt!
    Man(in) sollte doch mal alle diese „Einzeltaten“ zusammen zählen und dann immer noch als „Einzeltaten“ benennen.
    Das Netz ist voll von solchen „Einzeltaten“, zu tausenden.
    Ich möchte nichts relativieren, aber die „traumatisierten“ NSU-Killer sind gegen den Islam doch nun wirklich ein harmloser „Jugendklub“ mit „Jugendstreichen“

    MfG aus HH DD

  37. Spiegel-Online schreibt noch immer von einem „Video mit der angeblichen Ermordung von 21 koptischen Christen“.

    Angeblich also, diese Morde, so so. Passt, daß der Artikel sich nicht kommentieren läßt.

    spiegel.de/politik/ausland/aegypten-bombardiert-is-ziele-in-libyen-nach-mord-an-christen-a-1018647.html

  38. Wo sind denn die aufgebrachten Moslems und auch Linke, die gegen die ISIS demonstrieren (für die Islamisierung-des-Abendland zu demonstrieren ist ja kein Problem)?
    Nach Umfrage unterstützen 92% der Saudis die ISIS (Islamischer Staat).
    Wenn Saudi Arabien oder Iran oder ein anders islamisches Dr**land jemals Atombomben hat, dann ist das unser aller Ende!!!!!
    Auch 42% der Französischen Moslems und immerhin 15% der Deutschen Moslems unterstützen die ISIS :
    IHR DRECKSCHWEINE!!!!!!!!!

  39. Was mich daran wirklich das schlimme ist, ist das verhalten unserer Verräter Regierung. Man muss sich nur einmal vorstellen da wird Deutschland von Drei-Parteien regiert von denen zwei ein C im Namen tragen und es passiert nichts. Kein Boykott von Islamischen Ländern die den IS finanzieren (Saudi Arabien, Katar) nicht einmal ein Protest! Aber wen in Deutschland ein Moslem über seine Schnürsenkel stolperte wird zu Massenprotesten aufgerufen! Diese Volksverräter in Berlin kotzen mich nur noch an, und verbittet endlich der CDU/CSU sich christlich zu nennen wer sich mit Petro-Dollar kaufen lässt hat dazu jedes recht verloren!

  40. Bravo Ägypter!

    Und wenn unsere amerikanischen Freunde, welche in Vietnam vier mal so viel Bomben abgeworfen haben, als in dem ganzen zweiten Weltkrieg der ISIS ein bisschen mehr anheizen würden, dann wäre es auch nicht schlecht.

    Schliesslich haben sie seit 1990 an dem Gerüst ISIS aktiv mitgeholfen.

    ******
    Wir können ja nicht dorthin. Amis haben uns gesagt, wir müssen für den Einmarsch in die Ukraine parat sein.

  41. #40 Wutmensch

    … aber die Buntmenschen, die linksgrün-geistig verkommenen Islamversteher, die müssen das ansehen. Gibt es keine Möglichkeit, das Video während BAGIDA oder PEGIDA öffentlich zu zeigen? Und anschließend bitte in den Programmablauf aufnehmen: Verlesung der Namen der Opfer und Schweigeminute.

    Ja. DAS wäre mal eine Aktion. Einen Großprojektor auf eine große Hausfassade richten und laufen lassen.
    Alalog zum dummsalafistischen LIES, einfach ein Plakat: „SIEH NICHT MEHR WEG“

    Am Ende des Videos könnte man allerdings noch die Fratzen unserer Volksverhökerer durchlaufen lassen.
    Sehr gut und wohl auch besser platziert wäre diese Aktion vor dem Reichstag.
    Direkt über den Worten „dem deutschen Volke“.

  42. Gibt es Leute aus der Umgebung von Braunschweig, die über die dortige Stimmung berichten können?

    Dort wird man doch wohl unmöglich heute wieder zur Tagesordnung übergegangen sein, oder?

  43. #44 18_1968 (16. Feb 2015 09:00)

    Die CIA und die anderen westlichen Geheimdienste, aber auch die Ägyptens werden schon wissen was Sache ist.
    In dem SPON Artikel steht:

    Auch die US-Regierung verurteilte die Tat als „feige“ und „verabscheuungswürdig“.

    Man kann doch annehmen, dass die US Regierung so einfach nicht auf einen Fake hereinfällt, sondern sich abgesichert hat.
    Umso widerlicher ist es, wenn die buntländischen MSM anfangen zu relativieren. Diese Kriecherei ist kaum noch zu ertragen.

  44. @PI

    Könntet ihr diese furchtbaren Bilder herausnehmen.
    Dass ich mir das Video nicht ansehen kann, war mir schon klar. Aber dass nun diese Bilder gezeigt werden, hat mich äusserst schockiert. Ich habe nämlich schon genug, wenn ich über diese Barbaren lese.
    Habe schnell runtergescrollt, aber doch noch zuviel mitbekommen.

    @PI-Kommentatoren

    Kann jemand diese furchtbaren Bilder an Gauck schicken ????????? Und an Merkel und und und… ??

    Ich kann es nicht, denn sonst müsste ich mir diese Bilder näher anschauen.

    Ich werde PI heute nicht mehr anklicken.

  45. Macht es so wie ich: die schlimmsten Bilder abspeichern und ausdrucken, dann mit dem üblichen Kommentar „das hat nichts, aber auch wirklich überhaupt nichts mit dem Islam zu tun“ an Eure Abgeordneten, Gemeindepastoren, Herrn Meister in Hannover, die Käsfrau, Herrn Lucke und Bedford-Strohm schicken. Die paar Euro Porto muß die Sache doch wert sein.
    Denkt daran – steter Tropen höhlt den Stein…

  46. #44 ja der ist gut. Spiegel berichtet vn „Angebliche Ermordung“. So ganz sicher ist man sich auf den Video ja auch nicht. Vielleicht haben die auch Selbstmord begangen? 😉
    Diese grünen und linken gehirnamputierten gleichgeschaltete Journalisten von der Lügenpresse sind mitverantwortliche für unseren Untergang.

    Beispiel Pegida-Berichte. „15.000 demonstrieren gegen angebliche Islamisierung“.
    Nein Ihr Idioten, wir demonstrieren nicht gegen eine „angebliche“ Islamisierung, sondern gegen eine ISLAMISIERUNG, sonst müsste es ja PEGAIDA heißen.

  47. Den meisten Menschen in Westeuropa geht es besser als sie es verdient haben. Deshalb haben sie ein schlechtes Gewissen und wollen einen Teil ihres unverdienten Reichtums abgeben. Dazu paßt, daß wir Frauen und Schwule in Führungspositionen wählen. Was soll man also von einer weiblichen, verweichlichten Politik erwarten? Ich glaube der Ausdruck dafür lautet Dekadenz.

  48. #9 eule54 (16. Feb 2015 08:15)
    #10 Religion_ist_ein_Gendefekt (16. Feb 2015 08:18)

    Die FAZ ist sich nicht zu blöde, folgendes abzusondern:

    Als Reaktion auf die mutmaßliche Enthauptung koptischer Christen…

    Als ich diesen mutmaßlichen Satz, bestehend aus mutmaßlichen Buchstaben gelesen habe, war mir schlecht. Was mir angesichts des Islams und seiner Bestialitäten ohnehin dauerhaft ist.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/nach-mord-an-kopten-aegyptischer-luftangriff-auf-is-stellungen-in-libyen-13431282.html

  49. #50 Katalysator (16. Feb 2015 09:06)

    Wir müssen Geduld haben mit den Muslimen.
    http://www.kath.net/news/49475
    ——————————————
    In dem Link steht:

    Berlin (kath.net/idea) In ihrem wöchentlichen Video-Podcast hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ein Glaubensbekenntnis abgelegt. „Ich persönlich gehöre der evangelischen Kirche an, bin Christin“, antwortete sie auf die Frage, was ihr der Glaube bedeute. Ihr Glaube gebe ihr Halt, Orientierung und Zutrauen und sei „in der Frage der eigenen Lebensführung eine wichtige Sache“. Es sei für sie eine große Beruhigung zu wissen, dass sie darin aufgehoben sei in Zeiten der Schwäche.

    Nur schade, dass der liebe Gott sich von der EKD abgewandt hat. Unter heiliger Dreifaltigkeit versteht SIE eh nur ihre drei Jackenknöpfe, weil sie in dieser die wahre Göttin wähnt. Das ist ihr Glaube.

  50. Dieses Video ist zu grausam, und ich werde es mir nicht anschauen. Jeder weiß mittlerweile, was der Islam für eine kranke Scheiße ist – nur nicht „unsere“ Vollidioten in Politik und Medien.
    Gebetsmühlenartig tönt es von überall: „Das hat NICHTS mit dem Islam zu tun!“
    Komisch nur, daß dieser Abschaum während der Gräultaten stets und ständig den Mondgötzen und den verfluchten, pädophilen Hurensohn von Prophet anruft…
    Ich kann und will diesen kranken Stuß ebenfalls nicht mehr hören/lesen.
    Wer auch immer den Blödsinn verbreitet, dem sollte man in einer Endlosschleife die Abscheulichkeiten von IS, Boko Haram und dem anderen mohammedanischen Abschaum bis zum Erbrechen vorspielen. Vornweg dem Gauckler und der Zonenwachtel.

  51. Kein Grund zur Beunruhigung!
    Herr Todenhöfer weiß Bescheid.
    Der hat IS besucht.
    Todenhöfer weiß (sic!), daß Mohammed ein barmherziger Mann war und ein großer Reformer. Lebte Mohmanned noch heute, erfände er die modernste Staatsform, die so modern wäre, dass wir sie uns nicht einmal vorstellen können.
    https://www.youtube.com/watch?v=WUS06IlpK78

  52. Daß Mohammedaner Rom erobern, ist mehrfach durch Hadithe gefordert und „vorhergesagt“. Also glauben die Zellhaufen daran und kramen es immer wieder raus.

    In dieser ununterbrochen auf Krieg gebürsteten Ideologie geht es gegen alle großen Reiche, die es zur Entstehungszeit des Islams gab, allen voran Ostrom und Persien. Folglich knallten sie in ihre Kriegsziele die Eroberung erst von Konstantinopel und dann von Rom. Was aus Konstantinopel (und Persien) wurde, wissen wir.

    Selbst wenn mal 300 Jahre Ruhe ist, kommen die aufgrund der Ewiggültigkeit ihres Irrsinns immer wieder massenmordend aus den Löchern.

    http://www.islamformankind.net/Islamic%20Prophecies/Conquest%20of%20Istanbul%20and%20Rome.html

    http://www.discoveringislam.org/roman_invasions.htm

  53. #47 Der Propagandaminister (16. Feb 2015 09:04)

    Wir können ja nicht dorthin. Amis haben uns gesagt, wir müssen für den Einmarsch in die Ukraine parat sein.
    ——————————
    Der Einmarsch in die Ukraine kommt so schnell nicht, denn

    Für Heiterkeit in Industriekreisen sorgt beispielsweise der Umstand, dass im Innenraum des Schützenpanzers Puma nach Maßgabe der Arbeitsstättenverordnung so gute Klimabedingungen herrschen müssen, dass selbst für hochschwangere Soldatinnen die Beförderung bei einem Gefechtseinsatz noch möglich ist.
    FAZ 3.2.15

    Der Bau der Kreissaalpanzer und der Säuglings- und Kinderhortpanzer scheint auch Probleme zu bereiten. Uneinigkeit in den Ausschüssen scheint auch über die Gendergefechtstoiletten zu bestehen. Der Grünenabgeordnete Beck monierte, dass die Gendergefechtstoilette besonders diskriminierend sei.
    http://www.uckermaerkischeseen.de/bilder/dixis_fergitz.jpg
    Das erste transexuelle Gender U-Boot dagegen ist vom Stapel gelaufen.
    http://smhttp.14409.nexcesscdn.net/806D5E/wordpress-L/images/pinksub.jpg

  54. In ihrem wöchentlichen Video-Podcast hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gesagt, gegenüber dem Islam, der noch nicht so lange in Deutschland zuhause sei, müsse es eine große Toleranz geben.
    Quelle: idea 15.2.15

  55. In Rom sind sie bereits; auf Lampedusa bleiben sie ja nur a paar Monate und lassen sich dann in Gesamtitalien nieder… Ich weiß, dass das Hoffen auf den baldigen Beginn des islamischen Schlachtenmonats zynisch ist, aber das ist meine Hoffnung, dass damit der Glaube an den Islam als Streichelzoo endet.

  56. Nachtrag zu den Ereignissen des Wochenendes: Leute die Stimmung ist am Kippen: Das spüre ich in meiner Stadt sehr klar. seit dem die Isis fast täglich für schlechte Nachrichten sorgt.
    Sogar stramm-linke Altkommunisten aus meinem Bekanntenkreis sehen es mittlerweile wie Karl Marx: Der Islam ist mit der westlichen Welt nicht kompatibel und wird sich niemals Integrieren: „Die Integration hatte nie eine reelle Chance. Alle Muslime sind davon überzeugt, im Besitz der göttlichen Offenbarung zu sein, die einzig wahre Religion zu besitzen und damit allen anderen Religionsgemeinschaften überlegen zu sein. So steht es im Koran. Hinzu kommt ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein, das in Verbindung mit dem Absolutheitsanspruch eine Integration nahezu unmöglich macht. „

  57. “Wir kommen nach Rom!”

    SUPER!
    Solch interessanten Gäste hatten wir nicht mehr seit 1683 bei Wien.
    Claudia Roth und ihre Greenhorns sorgen dann
    dort für den Stuhlkreis des Friedens!

    Endlich eine Herausforderung für die unnützen
    GRÜNEN!

  58. @ 53 Simbo

    Guten Morgen, liebe Simbo.

    Es geht mir wie Dir, derlei Bilder drehen auch mir den Magen um. Wegschauen hilft aber leider nicht. Und dem bekannten Kinderglauben, der andere könne uns nicht sehen, wenn wir uns die Augen zuhalten, sind wir doch entwachsen.

    LG nach Basel
    Starenberg.

  59. #60 Malta (16. Feb 2015 09:28)

    Passend dazu die von allen Medien gefeierte Rettung von 2000 “Flücht(l)i(n)gen” ausgerechnet aus Libyen. (alles Moslems natürlich)
    ————————————–
    In dem Artikel in der Welt ist oben von „Flüchtlingen“ die Rede unten aber steht:

    Wie italienische Medien unter Berufung auf Behördenangaben berichteten, wurden insgesamt 2164 Migranten geborgen.

    „Enwanderer“; Mich würde mal interessieren, wie sich der Altersdurchschnitt und das Geschlecht der „Einwanderer“ so zusammensetzt.
    Vielleicht sollte man lieber langsam von IS-Landungsbooten reden.

  60. Daß Al Sisi jetzt Lichterketten (aus Leuchtspurmunition) anzündet, finde ich gut. Gut finde ich auch, daß er den fetten Moslembruder Mursi gestürzt hat und gegen seine innerislamische Konkurrenz, die Ikhwan, rabiat durchgreift. NICHT gut finde ich seine fette Gebetsbeule und die Tatsache, daß seine Frau mit Kopfwindel rumläuft.

    http://english.alarabiya.net/en/life-style/2014/02/18/Egypt-army-chief-Sisi-s-wife-makes-first-public-appearance.html

    Nicht gut finde ich seine grundlegende Auffassung, daß der Islam gut perfekt und herrschaftsberechtigt ist. Die Dhimma der Kopten in Ägypten wird auch er nicht anrühren.

    Ein weiterer Kalif – auch wenn er besser als diverse andere ist, und die größten Bestialitäten in Schach hält. Da steht er ganz in der Tradition Sadats und Mubaraks. Ist für mich ok.

  61. #14 FrankfurterSchueler, Mazyek
    Die Muslime hatten 1400 Jahre Zeit, ihre Friedlichkeit unter Beweis zu setzen.
    Das Ergebnis von diesem Versuch: 270 Mio. Opfer.
    Der Mazyek beweist nochmals mit seinen LÜGEN:
    es geht nicht.

    Mazyek verehrt den Terroristen, Rassisten und Faschisten Mohammed als Vorbild.

    Faschisten RAUS!

  62. Schrecklich diabolische Irre, die Tatenlosigkeit unserer Politik stellt eine Frechheit dar über diese Vorfälle bescheit zu wissen und nichts zu tun

  63. Wie können unsere Politiker nur befreit werden von der Gehirnwäsche
    Der Islam sei Frieden und
    der Islam hat nichts mit dem Islam zu tun???

    Vielleicht:
    obiges Video mit kräftigem Beamer an den Bundestag projezieren, stundenlang, tagelang!

    Dazu als Überschrift abwechselnd:
    Islam = Mord
    Islam = Faschismus
    Islam = Rassismus
    Islam = Genozid, 270 Mio. Opfer
    Mohammed = Massenmörder
    Mohammed = Terrorist
    Faschisten Raus!

  64. Ich schaue mir dieses Marketing-Videos des Islam erst gar nicht an. Die IS_Muslime möchten mit genau solchen Grausamkeiten uns einschüchtern und ihre Glaubensbrüder motivieren den Islam authentisch zu praktizieren.

    Genauso wirderlich ist die Tatsache, dass unsere Regierung mit den Finanziers und Unterstützern von IS den „Dialog pflegt“ den sie den eigenen Bürgern, die diese Gräueltaten verurteilen, verweigert.

    Die https://twitter.com/official_sea16 hat entsprechende Dokumente gehackt und veröffentlicht. Hier der Bericht von MEMRI:
    http://www.memri.org/report/en/0/0/0/0/0/0/8434.htm

    Und genau deshalb müssen immer mehr Bürger raus auf die Strasse und gegen diese völlig irre Politik demonstrieren.

  65. „Wir kommen nach Rom“ – Das wird aber eine anpruchsvolle Aufgabe für den „interreligiösen Dialog“ der katholischen Kirche…..

  66. OT – oder auch nicht:
    Warum wurde bei der Terrorgefährdung des Braunschweiger Karnevalszuges eigentlich die Warnung erst so späte herausgegeben, da in den Nachrichten doch vekündet wurde, dass bereits am Samstagabend um 22:30 h die Gefahr bekannt war?
    Ob das wohl mit dem Wahltag in Hamburg zusammenhing, den man so spät wie möglich “beeinflussen” wollte – dann eben, wenn die allermeisten schon ihre Stimme abgegeben hatten!
    Nun haben die Braunschweiger das geliefert bekommen, was die Hamburger in ihrer anscheinend grenzenlosen Dummheit gewählt haben! Das war so enttäuschend, wenngleich die AfD wenigstens ihr Minimalziel erreicht hat! Das Zeitfenster für eine politische Wende beginnt sich zu schließen! Im Jahr 2020 wird es dafür zu spät sein – soviel scheint sicher!
    Wenn die PEGIDAS in Buntschland nicht wenigstens jetzt einen erheblichen Aufschwung erleben, dann sieht die Zukunft düster aus! Der kommende Bürgerkrieg ist wieder – um im Gleichnis eines Getriebes zu sprechen – “einen Zahn” weiter vorgerückt! Ohne eine “neue APO” (diesmal eine konservative) wird dieses Land nicht mehr zu retten sein!

  67. JETZT ERST RECHT PEDIGA

    Leute wenn ihr die Chance habt lauft bei diesen Spaziergängen mit EGAL wo ihr wohnt

    zeigt es diesen ……………

  68. …mich entsetzt vor allem, dass das Video auf youtube für jeden kleinen „Möchtegern“ IS-Nachwuchskrieger verfügbar ist. Möchte nicht wissen, wie viele Kinder sich den Clip, ohne mit der Wimper zu zucken , mit einem freudigen Lächeln im Gesicht bereits angesehen haben.
    Die haben sich bereits in die Adern von youtube eingezeckt, das dürfte wohl jedem klar sein.
    Man sollte die Islamophilen zwingen, diese Filme anzusehen, und wir müssen hinsehen, damit unsere Kinder so etwas nicht eines Tages „live“ ansehen müssen“.
    Es ist geradezu absurd, wenn die Amis an Ramadan nicht bombadieren und Moscheen verschonen……
    Die „Glaubensbrüder“ sind dabei weniger sensibel!
    Sogar die Anzahl der Ermordeten scheint keine Zufall zu sein, es ist die „umgedrehte“ 12, über deren Symbolik wohl jeder bibeltreue Christ informiert ist….

  69. #77 Lepanto2014

    “Wir kommen nach Rom”
    ++++++++++++++++++++++++

    Ja, jeden Tag kommen sie.

    Erst gestern wieder aus Libyen.

    Allein gestern am Sonntag kamen 2164 „Flüchtlinge“, die vor Lampedusa aufgefischt und hergebracht wurden.

  70. #66 Malta (16. Feb 2015 09:37)

    Die Ablehnung ist wirklich riesig und wächst mit jedem Tag. das Problem ist aber das viele nicht öffentlich dazu stehen wollen, bzw. können.

    Auch ich zum Beispiel kann nicht öffentlich zb. auf Facebook dazu stehen, da man gleich von Muslimen bedroht wird! Ausserdem hätte ich ehrlich gesagt auch angst dass die Antifa mich öffentlich anprangert und ich meinen Job verliere! Ich glaube so geht es vielen Leuten, weil der Staat ganz einfach nicht zu den Menschen steht… Im Gegenteil aber das wissen sie ja bestimmt. So richtig was tun wird sich Wahrscheinlich erst wenn viele Europäer nichts mehr zu verlieren haben!

  71. Selbst Jack the Ripper hätte Angst bei so viel Brutalität und bräuchte einen großen Schluck Cognac bei diesen Bildern
    Wie lange genau soll das mit dem Gemetzel andauern, bis die vor meiner Haustür stehen und klingeln, oder was, Was genau macht und meint den die UNO dazu

  72. Gerade, 9.33 h in Volle Kanne ZdF:

    Gespräch über Motivwagen in Köln (oder Düsseldorf)Auf einem wird ein Karikaturist gezeigt, der seine Bleistifte wie Blumen begiesst, und auf dem anderen werden Al Quaida und IS als Gerippe gezeigt, die mit Schwertern drohen.

    Der Kommentar des Sprechers dazu:

    „Der Gott und der Prophet sind tabu, aber mit dem „Bodenpersonal“ ist es erlaubt, Kritik zu üben.

    DAS IST JA SCHON DIE ÜBELSTE FORM DER SELBSTZENZUR!

  73. Der Islamische Staat stellte die Nazis in den Schatten.

    New York, Bali, London, Madrid, Paris, Frankfurt, Kopenhagen, Libyen, Nigeria, Jemen, Sudan, Irak, Pakistan, die Liste ist noch länger. Fanatische Muslime ziehen eine Blutspur durch die Welt und unsere Politiker bagatellisieren das Problem und sagen, dass hat alles nichts mit dem Islam zu tun. Besser kann ein Alkoholiker sein Alkoholproblem auch nicht leugnen.

    Wir sind Christen und müssen zusammenhalten gegen die, die uns Christen ermorden.

    Die Muslime hier in Europa müssen sich uns anschließen gegen den islamischen Staat und dem islamischen Terror und sich mit den Christen und Juden solidarisieren, sonst sehe ich schwarz für ein friedliches Zusammenleben. Wir stehen am Vorabend eines Religionskrieges in Europa, der wohl möglich grausamer sein wird, wie der 30-jährige Krieg.

    Unsere Politiker haben die islamischen Geister nach Europa gerufen und haben Angst, dass die Saat des Islams in Europa aufgeht. Sie leugnen, dass der Islamismus mit dem Islam etwas zu tun hätte. Noch ist es nicht zu spät.

    Es kommt darauf an, wie sich die hier lebenden Muslime verhalten.

  74. Frau Merkel,ich vermeide bewusst Sie als Bundeskanzlerin anzusprechen da Sie es für mich nicht sind. Sie haben vor den Deutschen Bundestag einen Eid geschworen jeden Schaden von Deutschen Volk abzuwenden. Diesen Eid haben Sie gebrochen.
    Ich hoffe bei einem Anschlag in Deutschland das es die Politischen Islam Freunde in Deutschen Bundestag trifft. Dann erfahren diese Hautnah wie friedlich der Islam ist.

  75. Halb OT

    Dass sich der FC Bayern München nicht schämt, einen zum Islam konvertierten Befürworter zu beschäftigen und solch horrende Summen zu bezahlen!
    Und als Zuckerl hat man Franck Ribéry auch noch einen persönlichen Gebetsraum eingerichtet!
    Pfui!

  76. #48 Nulangtdat (16. Feb 2015 09:04)
    #40 Wutmensch

    … aber die Buntmenschen, die linksgrün-geistig verkommenen Islamversteher, die müssen das ansehen. Gibt es keine Möglichkeit, das Video während BAGIDA oder PEGIDA öffentlich zu zeigen? Und anschließend bitte in den Programmablauf aufnehmen: Verlesung der Namen der Opfer und Schweigeminute.

    ###################

    Nein das wird von der Versammlungsbehörde nicht genehmigt werden. Leider.

  77. Dieses Video an unsere Volksvertreter ? Da kann man es wohl besser noch persönlich mit einer hohen Personenzahl überbringen.
    Unsere Vertreter lassen nichts an sich heran. Warum auch, sie sind jederzeit ob der Lage, das sinkende Schiff zu verlassen (anders als Kapitäne es täten) um dann den Rest seiner Tage völlig entspannt den Lebensabend zu genießen. (Beispiel Honecker). Dennoch….ohne erheblichen Druck aus dem (unseren) aktiven Volke, ist nichts zu erwarten.
    Derweil höre ich gerade etwas aus Österreich (DLF), welches dem Islam spezielle besondere Rechte einräumt. Muss da nochmal reinhören.
    Finde, das paßt so gar nicht in das derzeitige Geschehen.

    daher..
    1) auf zu Demo
    2) raus mit den Infos in/an das Volk

    jetzt
    ……..
    UND bitte wieder TEILEN…. (- whatsapp, -E-Mail, -Threema, –Plague-Network etc. (jeder so, wie er die Möglichkeiten dazu hat) Eure Hilfe ?

  78. Hamburg hat es gestern wieder gezeigt.
    Der Michel will die Politik des Grauens!
    Dem Michel sind seine Kinder und Kindeskinder egal!!!
    Sogar die übelsten Deutschland Hasser, die sogenannten Grünen haben zugelegt.
    Wobei, was die SPD angeht, weniger Verachtung gegenüber dem eigenem Volk ist auch da nicht mehr zu erkennen!

  79. den schwarzen Stein in Mekka wegsprengen mit ner gehackten Drohne. Das müsste doch gehen? Im TV sieht man sowas doch dauernd, das mit dem hacken. Das wäre man ein Spaß.

  80. Das könnte alles noch viel schneller gehen,
    meint Claudia Fatima Jhihad (Grüne Schlange).

    Jetzt ist es geklärt,
    was Claudia – Fatima – Jihad wirklich so wichtig
    an diesem Besuch im Iran war.
    Sind ja schließlich alle ihre Brüder und Schwestern.
    Nicht nur Geschenke abholen,
    nein, auch viele Geschenke (Zusagen) zu bringen.
    Sie hat Zusagen gemacht,
    den Ausbau von Atom-Kraftwerken,
    bitte nicht verwechseln mit

    (KORAN-KRAFTWERKEN) –
    oder (Hetz-Kraftwerken)

    mit Hilfe der Grünen voran zu treiben.
    Es geht ihr alles viel zu langsam,
    die Vernichtung aller Ungläubigen!

    Spätestens ins 5 – fünf – Jahren ist der Iran im Besitz von Atomwaffen.
    Die Raketen die bis nach München fliegen haben sie schon lange

    und nach ISRAEL können sie diese auch
    hin-tragen oder aber auch auf ihre Kamele satteln !

    Zu Mohammends Zeiten hätten die es jedenfalls so gemacht,
    wenn Muhammed schon damals im Besitz von Atomraketen gewesen wäre !!!
    Muhammed und seine Kopfabschneider – Bande
    und seine Atomwaffen -Kamel- Karawane Richtung Israel,
    muss man sich einmal Bildlich vorstellen.

    Warum besuchen Sie einen
    Judenhasser, Frau Roth?
    Kurz vor dem 70. Jahrestag der Auschwitz-Befreiung trifft die
    Bundestags-Vizepräsidentin einen Holocaust-Relativierer in Teheran.

    Israel und der Westen verdächtigen den Iran seit Jahren, insgeheim an der
    Entwicklung von Atomwaffen zu arbeiten. Teheran bestreitet dies und beharrt auf
    seinem Recht zur friedlichen Nutzung der Atomtechnologie.

    Diese Grüne Schlange …..Claudia die Grüne Schlange!

    Ich finde es ziemlich anrüchig,
    wenn ein Politiker auf Steuerzahler-Kosten zum Schoppen in den Iran fliegt,
    um sich dort seine nachträglichen Weihnachtgeschenke
    sorry mein Fehler,
    ich meinte natürlich

    Sonne – Mond und Sterne Geschenke abzuholen?

    Aber es scheint ja eh ganz normal zu sein in diesen Kreisen
    Wulf, nur ein EX-Bundespräsident ist schließlich mit gutem Beispiel vorangegangen,
    so wie es sich gehört für ein Staatsoberhaupt !
    Viele Geld -geschenke aus Sau die Arabien und
    dann gehen doch Worte wie.

    Der Islam gehört zu Deutschland oder
    sind ja alles usere Bruder u.Schwestern viel leichter
    und flüssiger über die Lippen, oder nicht ?

    Claudia bunt holt sich wieder einmal ihre Geschenke
    bei ihren guten Freunden ab.
    Iran-Reise
    Warum besuchen Sie einen
    Judenhasser, Frau Roth?
    Kurz vor dem 70. Jahrestag der Auschwitz-Befreiung trifft die
    Bundestags-Vizepräsidentin einen Holocaust-Relativierer in Teheran.
    NGOs kritisieren die Grünen-Politikerin
    Claudia Roth (59) lacht beim Treffen
    mit dem iranischen Parlamentspräsidenten Ali Laridschani.

    Er drohte Israel schon mehrfach mit Vernichtung

    Hier der Link zu diesem unerträglichen Skandal……………

    http://www.bild.de/politik/ausland/iran/claudia-roth-im-iran-39502496.bild.html

    Einfach nur abartig diese Frau…..oder Manns-Weib….oder drei-Geschlechtlich ?

    Wie hat sie das bloß alles am Zoll vorbei-geschmuggelt ?

    Oder wurde alles direkt in ihren Wahl-Heimatort (1. Wohnsitz) , Türkei geliefert ?

    Schaut doch mal an wie sie sich freut und auch mit Kopftuch so wie es sich gehört
    für eine gute Fatima
    und was sie so alles schöne bekommen hat.

    Geschenke und Politik…..passt schon ganz gut zusammen ?

    Und gleich noch einen hinterher

    http://www.bild.de/politik/ausland/iran/mullahs-wollen-wettbewerb-fuer-holocaust-leugner-cartoons-39593250.bild.html

    Moral, Ehre und Gewissen sind Fremdwörter für Moslems
    und auch leider für unsere Politiker wie Claudia Roth und Wolf im Schafspelz (Wulf).

    Wie jeder weiß, ist die Grüne-Baumschlange sehr giftig,
    aber diese Gattung ist sogar tödlich für die Menschheit hier im Lande.

    Ich FORDERE

    hiermit einen sofortigen

    Untersuchungs-Ausschuss !

  81. Tacheles

    Die Rasse/ Mensch/Gattung/Lebensform,
    muss neu definiert werden.

    Zwischen Menschen (Homo sapiens) und

    Moslems – IS – ISIS- Mohammed Anhänger,

    gibt es unterschiedliche DNA und DNS !

    Ich möchte nicht länger als Mensch (Homo sapiens)
    mit einem Moslem/ (IS-ISIS) in Verbindung gebracht werden.

    Die sind anderes,
    alles andere außer menschlich,
    etwas zwischen Tier und Satans-Kinder-Brut !

    Stellt euch bloß mal vor, wir bekommen Besuch aus dem Weltall,
    eine intelligente Lebensformen
    und die sehen was Moslems mit Menschen so alles anstellen.

    Die werden uns dann mit ihrer Hoch-technischen Waffen sofort alle Eliminieren,
    damit sich diese abartige Rasse/Lebensform nicht im Weltall ausbreiten kann !

    Wie sollen wir denen, also der (Intelligente Lebensform) klarmachen,
    dass wir anders sind,
    nicht so wie diese Tiere,
    Nachkommen des so Legendären Mohammed !

  82. Es interessiert unsere Verantwortlichen nicht, was alles Schreckliche mit dem Islam zu rechtfertigen ist.

    Wenn die „Etablierten“ diese Bilder/Video ansehen, sprechen sie wider besseren Wissens von Einzelfällen oder „Islamismus“. Sie meinen, dies alles hätte mit dem Islam nichts zu tun.

    Leider glaube ich, dass die Erkenntnis bei den meisten Bürgern erst dadurch wächst, wenn der Terror ganz, ganz nah vor der eigenen Haustüre sichtbar wird.

    Trotzdem ist es wichtig, dass diese Bilder und Videos gezeigt werden, weil sonst noch ungenierter gelogen werden würde.
    Und der ein oder andere kommt ja tatsächlich ins Nachdenken!

    Fest steht aber auch, dass die etablierten Politiker dieses Landes mittlerweile immun gegen die Erkenntnis sind, dass der Islam mit Gewalt doch etwas zu tun hat. Sie sind dem Irrglaube verfallen, der heißt: „Islam =Friede“.

    Das Volk muss diese Politiker abschaffen, sonst schaffen diese Politiker das Volk ab!

  83. Es ist jetzt ganz wichtig zu erklären, dass dies natürlich nichts mit dem Islam zu tun hat und die Mörder natürlich keine Muslime sind, sondern Islamisten, die den Islam falsch verstanden haben oder falsch lesen.

    Ich frag mich gerade aus welchem Buch die zitieren? Gibt es neben dem islamischen auch einen islamistischen Koran? Ich geh gleich mal in die Buchhandlung und erkundige mich.

    Kalif Al Bagdadi ist promovierter Islamwissenschaftler. Der hat sicher auch den Islam falsch verstanden und sollte deshalb von unseren islamophilen Buntbürgern über das richtige Islamverständnis belehrt werden. Denn nur die scheinen den Islam ja richtig verstanden zu haben.

  84. Wolfgang R. Grunwald #104

    Schon irre, egal was wir tun -wir werden die Verlierer sein.

    Machen wir nichts nichts ist es unser Untergang

    Kämpfen wir dagegen und schicken alle wieder nach Hause, was ohne Blutvergießen nicht möglich sein wird, dürfen wir für weitere Generationen zahlen um den Schuldkult aufrecht zu erhalten.

  85. @ #12 GFKD (16. Feb 2015 08:21)

    Wenn sie wenigstens etwas zu vergessen hätten!

    Aber in Wahrheit ist es doch noch viel schlimmer:

    Die meisten Menschen in Deutschland (und auch in Europa) wollen doch davon gar nichts wissen und lieber diesbezüglich einfältig und gutmenschlich-naiv weiterleben wie bisher.
    Und man kann es sogar beinahe verstehen.
    (Ich möchte auch am liebsten ohne den ganzen Islamdreck weiterhin in meinem freien und immer noch halbwegs wohlhabenden Deutschland in einem freien und noch halbwegs wohlhabenden Euroßa leben. Aber nicht, weil ich den Islamdreck ignorierte, sondern weil er nicht hier wäre!)

    Damit verschwindet aber das Problem nicht, sondern wird im Gegenteil immer größer (Stichworte: [illegale] Einwanderung von Musliminnen und Muslimen und der durch diese [illegale] Einwanderung noch verstärkte, aber bereits vorhandene Geburtendschihad).

    Und wenn sie dann eines Tages zum Erhängt- oder Geköpftwerden antreten müssen, werden sie sich zum einen verwundert die Augen reiben und sagen:
    „Aber wir haben sie doch immer in unserem Land willkommen geheißen, wir waren doch immer nett zu ihnen.“

    Und einer ihrer letzten Gedanken wird sein:

    „Aber das hat nichts mit dem Islam zu tun. Die missbrauchen ihn nur oder haben ihn schlicht nicht verstanden.“

  86. Die Presse schämt sich gar nicht, wenn sie von mutmaßlichen (Bedeutung: einem begründeten Verdacht folgend, von einer Mutmaßung ausgehend) Hinrichtungen spricht.

    Ich bin mir auch sicher, keiner dieser grünen Schmierfinken hat sich das video angeschaut.
    Ich konnte es mir gestern Nacht schon zu Gemüte führen und bin immer wieder erstaunt, wie Hollywoodreif diese Hinrichtungen produziert wurden.

    R.I.P für die Opfer!

    Jeden Tag nehmen wir hunderte Invasoren auf und keiner merkt, das wir unterwandert werden.

    Man macht es dem IS aber auch sehr leicht.

    Wir alle wissen, dass es nur eine handvoll Leute braucht, um ein ganzes Land lahm zu legen.

    Unsere Politiker sind Dhimmis.
    Nach dem Motto, tue mir nichts und ich tue Dir auch nichts.

  87. @ #107 Tedesci (16. Feb 2015 10:44)

    Da nehme ich aber noch ein paar Jahrzehnte „Schuldkult“ gerne in Kauf.

    Aus diesem Land ist doch trotzdem etwas geworden.

  88. Das Vorgeführte ist der „wahre“, der „gelebte“ ISSlam! Nichts anderes! Lasst euch allesamt nicht weiterhin von unserem Politgeschmeiß an oberster Stelle verarschen!
    Und nun? wo bleiden nach dem Anschlag in Kopenhagen und der Ermordung der 21 Christen die Lichterketten der Gut- und Bessermenschen? Wo bleiben die Demonstrationszüge der Mohammedaner gegen diese Mörderpack? Wo bleiben dier ersten „ISSlamischen Gelehrten“, die anstelle der Behauptung, ihre Religion werde missbraucht“ öffentlcih endlich einmal die Feststellung treffen, dass der ISSlam ein Problem hat, das unmittelbar aus seiner „heiligen Schrift“, dem Kloran kommen? Wo bleiben die Politiker dieser DDR 2.0, die ebenfalls endlcih einmal sagen, dass der ISSlam selbst ein erhebliches Gewaltproblem auf Grund der Vorgaben des Kloran und der Hadithe hat?
    Mit Sicherheit gab es in Brauchschweig bei den gebauten Karnevalswagen – so wie in Köln auch – keinen einzige, der etwas ISSlamkritik zeigt (oder etwa doch?)! Trotzdem also passt den Sprenggläubigen ideologisch nicht in ihr Weltbild!
    Aber drei Kernsätze unsere obersten Politverbrecher bleiben bestehen:
    Das hat mit dem Islam nichts zu tun!,
    sowie
    Der Islam ist friedlich!
    und
    Der Islam gehört zu Deutschland!
    Wer das zusammen in diesem Buntschland noch glaubt, muss geistig erheblich behindert sein!
    “Je suis Chatrlie”? von wegen – der Sptuch der Karnevalsiten müsste lauten:
    “Je suis ..feige!”

  89. Der einzig gute trick den wir anwenden können ist ihre Frauen zu verführen!

    Das mag sich schwer anhören aber es geht, und hat erstmal ein ungläubiger an einer Moslemfrau angedockt will kein Moslem mehr ein Kind von ihr…

    Und von deutschen „Huren“ wollen sie ja eh keine Kinder also würde sich das problem von selber lösen…

  90. Dieses Video, und auch das mit der Verbrennung des jordanischen Piloten, ersetzt jeden Islamunterricht. Guckt Euch so ein Video an, darin wird alles gezeigt, was man über den Islam wissen muss.

  91. Ich sehe junge, gesunde, kräftige christliche Männer.
    Warum kämpfen sie nicht bis zum Tod, im Angesicht des Todes?
    Warum lassen sie sich wie die Schafe schlachten?

    Für die Christen, die keine Schafe sind eine Stelle aus Lukas 22:

    Und er sprach zu ihnen: So oft ich euch ausgesandt habe ohne Beutel, ohne Tasche und ohne Schuhe, habt ihr auch je Mangel gehabt? Sie sprachen: Niemals. (Lukas 9.3) (Lukas 10.4) 36 Da sprach er zu ihnen: Aber nun, wer einen Beutel hat, der nehme ihn, desgleichen auch die Tasche; wer aber nichts hat, verkaufe sein Kleid und kaufe ein Schwert. 37 Denn ich sage euch: Es muß noch das auch vollendet werden an mir, was geschrieben steht: „Er ist unter die Übeltäter gerechnet.“ Denn was von mir geschrieben ist, das hat ein Ende. 38 Sie sprachen aber: HERR, siehe, hier sind zwei Schwerter. Er aber sprach zu ihnen: Es ist genug.

    Ich deute das so: Jesus wird sterben, wie es vorhergesagt wurde. Jesus wusste, dass er sterben wird. Die Jünger sollen nicht noch versuchen, (mit dem Schwert) die Erfüllung der Prophezeiung zu behindern.
    Trotzdem betont Jesus, dass die Jünger von nun an keine direkte göttliche Hilfe mehr erwarten können, wie es bislang der Fall war.
    Sie müssen für sich selbst sorgen.
    Jesus ruft nicht zum gewaltsamen Kampf auf, er verabscheut Gewalt („HERR, siehe, hier sind zwei Schwerter. Er aber sprach zu ihnen: Es ist genug.“).
    Hier geht es nicht um ein „spirituelles Schwert“, nicht um Rüstungsteile wie „Gürtel der Wahrheit, Panzer der Gerechtigkeit, Schild des Glaubens, Helm der Rettung“, mit denen man sich metaphorisch vor Anfechtungen wappnen soll (Epheser Brief).
    Jesus möchte, dass seine Nachfolger ihren Leib und ihr Leben schützen können, in Zeiten der Verfolgung! Er sagt hier: „wer aber nichts hat, verkaufe sein Kleid und kaufe ein Schwert.“.

    Es soll ein reales Kleidungsstück verkauft und mit dem Erlös ein reales Schwert zum konkreten Selbstschutz gekauft werden.

    Daraus entnehme ich, dass Christen durchaus ihr Leben schützen, um ihr Leben kämpfen dürfen.

  92. Mich hat mal jemand hier zurechtgewiesen, als ich verlangte diese Bestialitäten groß an Häuserwänden zu beamen!!!
    Da würden die Menschen sich „ERSCHRECKEN“ und sagen, nein, nein, SOOOOO grausam, das kann nicht sein.
    Man solle lieber „SACHTE“ aufklären und erst einmal mit „kein Halal Fraß“ mehr an Schulen, oder weniger „ISLAM Unterricht“ und so nen Pipifax anfangen aufzuklären!! 😈
    JA, SIIISCHER!!! Ich empfinde TIEFSTES Mitleid mit diesen armen Menschen und ALLERGRÖßTEN HASS auf DIESE BESTIEN!!!!!
    Diese Bilder und/oder Videos habe ich mir NICHT angeschaut, ICH KANN DAS NICHT!!!!
    Meine Seele geht daran kaputt!!!!!!

  93. # #26 Hoa (16. Feb 2015 08:38)
    Eure Söhne oder Enkel wird es mal genauso gehen wie den Christen auf dem Video (und euren Töchtern und Enkelinnen auch nicht viel besser). Sie können sich später mal bei euch bedanken, das ihr nichts dagegen getan hab…….

    ***Daher raus mit den „realen“ Bildern und Inhalten, damit die Menschen aufwachen!! ***
    Dem deutschen-, und vor allem dem Hamburger Michel scheinen doch weit mehr die „ansehendlichen Beine“ der FDP zu interessieren, als politische Inhalte. (Beine ohne Kopf, machen auch keinen Sinn mehr. Jedenfalls nicht für zivilisierte Europäer) !
    Das tut mir sehr leid für Hamburg, hoffe aber, dass diese Befürchtung nicht für ganz Deutschland zutreffen wird.

    # #46 Hoa (16. Feb 2015 09:02)
    Michael Stürzenberger Die Freiheit Statement zur IS:
    https://www.youtube.com/watch?v=wOKT9ESo6_M#t=490

    # #55 krawattenmuffel (16. Feb 2015 09:11)
    Macht es so wie ich: die schlimmsten Bilder abspeichern und ausdrucken, dann mit dem üblichen Kommentar “das hat nichts, aber auch wirklich überhaupt nichts mit dem Islam zu tun” an Eure Abgeordneten, Gemeindepastoren, Herrn Meister in Hannover, die Käsfrau, Herrn Lucke und Bedford-Strohm schicken. Die paar Euro Porto muß die Sache doch wert sein.
    Denkt daran – steter Tropen höhlt den Stein…

    TOP Vorgehensweise !!!
    Daher teilt eure Videos und Berichte

    # #83 GFKD (16. Feb 2015 10:01)
    #66 Malta (16. Feb 2015 09:37)
    Die Ablehnung ist wirklich riesig und wächst mit jedem Tag. das Problem ist aber das viele nicht öffentlich dazu stehen wollen, bzw. können.
    Auch ich zum Beispiel kann nicht öffentlich zb. auf Facebook dazu stehen, da man gleich von Muslimen bedroht wird!

    @GFKD
    Du möchtest deine Meiung anonym multiplizieren? Kein Problem. Dann gebe Bilder / Videos / Berichte (auch aus dieser Plattform) über „plague-network“ weiter. Eine handy-app. (siehe unten) Es funktioniert viral und effizient, wenn sich viele darüber vernetzen.

    ……..
    TEIELEN::: TEILEN…. (- whatsapp, -E-Mail, -Threema, –Plague-Network etc. (jeder so, wie er die Möglichkeiten dazu hat) Eure Hilfe ?

  94. Islam in Libyen: Köpfung von 21 Christen – “Wir kommen nach Rom!”

    …und die Kirche hält das Maul, verdunkelt lieber ihre Gotteshäuser gegen Islamisierungskritiker.

  95. Heute fand eine Pressekonferenz der SPD wg. des Wahlergebnisses statt, gesehen auf n-tv:

    Links Olaf Scholz, hinter ihm links: Frau Özuguz. Neben Frau Özuguz: Frau Fahimi

    Ca. 2 Meter weiter vorne rechts: Herr Gabriel. Direkt hinter Herrn Gabriel: Herr Stegner

    Was wollte Herr Scholz bzw. die SPD uns damit sagen? Danke, Moslems, dass ihr die SPD gewählt habt? Mit uns schreitet die Islamisierung voran oder was?

    Und dann koaliert die SPD Hamburg höchst wahrscheinlich noch mit den Grünen. Da kann man es wirklich mit der Angst zu tun kriegen.

  96. Film allen dt. Kindern zeigen!

    Diesen Film müsste man allen unseren Kindern zeigen, was sie zu erwarten haben und das die deutschen Politiker daran Schuld sind das sich dieser tödliche Islamvirus in Europa ausbreiten konnte!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Wie haben die Muslime die Ungläubigen zu behandeln?

    Eine der am meisten verehrten Autoritäten des Islams – Sahih Muslim – gibt die Antwort:

    „Du solltest ihnen drei Möglichkeiten lassen: Fordere sie auf, sich zum Islam zu bekennen. Wenn sie sich weigern, zwinge sie, eine Sondersteuer, die Jizya, zu zahlen und sich der islamischen Herrschaft zu unterwerfen. Wenn sie auch das verweigern, dann bringe sie um. (Sahih Muslim (19:4294) )

  97. Der Islam gehört zu Lybien. Und nicht erst seit heute.

    Wenn man auf youtube nur wenige Suchwörter eingibt, wie z.B. Lybia, ISIS etc., dann folgt ein grausames Video nach dem anderen. Nicht erst PI macht darauf aufmerksam, das Netz selbst zeigt, was für ein teuflisches Werk der Islam ist.

    Z.B. hier:

    Grabschändung durch Moslems an christlichen und jüdischen Gräbern

    Und die Ähnlichkeiten zwischen Moslems und Nazis, in englisch:

    The shocking video Muslims don’t want you to see!!

  98. Es geht munter weiter. Diesmal ist zur Abwechslung mal wieder Erschießen und Kreuzigen dran. Die Leute waren angeblich „Spione“:

    http://www.jihadwatch.org/wp-content/uploads/2015/02/IS-crucifixion.jpeg

    Artikel:

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-2953742/ISIS-publicly-executes-two-spies-CRUCIFIES-armed-insurgents-young-boys-watch-on.html

    Guckt euch den irrwitzigen, islamischen Mob auf allen Bildern an. Bekanntlich Einzelfälle. Nichts als Einzelfälle. So dicht beieinander, daß man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht…

  99. Nicht alle Moslems sind Terroristen, aber praktisch alle Terroristen der letzten Jahrzehnte waren Moslems.

  100. OT
    Der Oberislamearschkriecher Schuster vom ZDJ sagt folgendes:
    Leben weiterhin möglich

    Zu den Terroranschlägen in Kopenhagen hat der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, erklärt: »Wer geglaubt hat, dass die Terroranschläge von Paris einmalige Vorfälle waren, sieht sich leider schrecklich getäuscht. Der Terror gegen islamkritische Journalisten und jüdische Einrichtungen ist endgültig mitten in Europa angekommen.«

    Die getroffenen Sicherheitsvorkehrungen hätten offensichtlich schlimmeres Blutvergießen verhindert. »Wir appellieren an die Sicherheitsbehörden, weiterhin wachsam zu bleiben und Sicherheitsvorkehrungen gegen jüdische Einrichtungen nochmals kritisch zu überprüfen.«

    Unter dieser Voraussetzung sei jüdisches Leben auch in Deutschland weiterhin möglich, so Schuster. »Unsere Gedanken sind jetzt bei den Opfern und ihren Angehörigen, denen wir unser tiefes Mitgefühl aussprechen.

    Der weiß auch nicht was er will. Hat er etwa das Video der Hinrichtungen gesehen?

    http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/leben_weiterhin_moeglich

    Und wenn man mit Anschlägen gerechnet hat in Kopenhagen, warum hat man nicht zum Beispiel ein paar Scharfschützen vor dem Gebäude positioniert?

  101. Es können noch so viele dieser Bilder und Videos gezeigt werden, das hat alles nichts mit dem Islam zu tun. Deutschland hat fertig, das haben wir alle an der Wahl in HH gesehen. Die roten gewinnen, die grünen legen weiter zu. Es wird bald kein Deutschland mehr geben, die Bevölkerung möchte das so und das müssen wir langsam einsehen. Deutschland ist schon kaputt, es ist nichts mehr zu retten. Da helfen keine Blogs und Foren die aufklären, da hilft keine Demo wie Pegida. Es ist zu spät, wir haben zu lange tatenlos zugesehen.

  102. @ #127 maxschwabe1975

    Es können noch so viele dieser Bilder und Videos gezeigt werden, das hat alles nichts mit dem Islam zu tun. Deutschland hat fertig, das haben wir alle an der Wahl in HH gesehen. Die roten gewinnen, die grünen legen weiter zu. Es wird bald kein Deutschland mehr geben, die Bevölkerung möchte das so und das müssen wir langsam einsehen. Deutschland ist schon kaputt, es ist nichts mehr zu retten. Da helfen keine Blogs und Foren die aufklären, da hilft keine Demo wie Pegida. Es ist zu spät, wir haben zu lange tatenlos zugesehen.

    Das sehe ich genauso.
    Auch wenn man keine Muslime mehr reinlassen würde, wir haben schon genug im Land.
    Allein schon die Geburtenrate der Musis wird dafür sorgen, dass es 2050 fast keine Deutschen mehr geben wird.

    Machen wir uns also nichts vor.

    Pegida wird auch nichts mehr reißen, nicht mit so einem Führungsstab.

    Also, sollten wir doch alle nach dem Motto leben:

    Nach mir die Sintflut!

    😉

  103. #127 maxschwabe1975 (16. Feb 2015 11:59)

    Es können noch so viele dieser Bilder und Videos gezeigt werden, das hat alles nichts mit dem Islam zu tun. Deutschland hat fertig, das haben wir alle an der Wahl in HH gesehen. Die roten gewinnen, die grünen legen weiter zu. Es wird bald kein Deutschland mehr geben, die Bevölkerung möchte das so und das müssen wir langsam einsehen. Deutschland ist schon kaputt, es ist nichts mehr zu retten. Da helfen keine Blogs und Foren die aufklären, da hilft keine Demo wie Pegida. Es ist zu spät, wir haben zu lange tatenlos zugesehen.

    Obwohl ich Ihnen „eigentlich'“ (fast) recht geben möchte, wehre ich mich dagegen, einfach aufzugeben! nster leiotspruch muss lauten:
    Jetzt erst recth!
    Wir brauchen einen viel größeren Zulauf zu den PEGIDAS! Wir brauceh – vergleichbar den Achtundsechzigern – eine echte „APO“, diesmal von der konservativen, rechten Seite her!
    Anders – da könnten Sie sehr schnell recht behalten – werden wir die politische Wende nicht mehrt schaffen! Die Wahlergebnisse sind zu ernüchternd, wenngleich sie natürlich eine Folge der unentwegten Gehirnwäsche unserer Systemparteien und -medien sind, die den Wählern angst machen und sie einschüchtern soll, mit hintergründigen Drohungen, was geschehe, wenn die AfD stark werden würde!
    Die AfD ist sozusagen das kleine „Fukushima“ der Systemparteien!
    Also – raus auf die Straße – „Gesicht“ zeigen
    !

  104. Da frohlockt doch das linksgrüne Herz. Wenn es den Islam nicht geben würde müsste man ihn erfinden. Zum Glück haben wir diese herzliche Bereicherung auch in Deutschland. Den Moslems unterwürfig zu sein ist das höchste Glück. Wenn die edlen Herren befehlen sagen wir gerne Demos und Karnevalszüge ab. Schließlich haben sie so eine friedliche Religion mit so friedlichen Messern. Viel besser als Nazi-Deutschland.

  105. S***** auf die Enthaupteten.
    In NTv werden als Hauptnachricht gerade in den 12 Uhr Nachrichten weinende Jecken gezeigt, weil man dort den Karnevalumzug abgesagt hat.

    PI: Zeigt endlich, was die Deutschen wirklich interessiert!

  106. Linke und rechte Verschwörungstheoretiker:
    False flag! Das waren CIA, Mossad, der Kapitalismus, Banken-, Waffen- und Ölmafia, um es den Muslimen in die Schuhe zu schieben!

    Originalmist aus dem WWW (bezogen auf die islamischen Terroranschläge in Kopenhagen):

    „“Trutherforever: „Also ich tippe mal, dass die internationale Mafia hier wieder einmal eine sog. psyop (hoax / Ente or false flag operation) veranstaltet hat, so wie bei den angeblichen Terroranschlägen in NY (9/11), Boston (Marathon-Bombing), Ottawa, Sydney etc etc““

    Ironie aus – Wut auf Verschwörungsfans an!

  107. #24 Dichter (16. Feb 2015 08:35)

    Hier wird wieder negativ über den Islam berichtet, dabei gibt es doch so viele positive Nachrichten weltweit, wie friedlich und segenstiftend der Islam ist.
    ———————
    „Wenn man es zulässt, dass die Ungläubigen damit fortfahren, ihre verderbliche Rolle auf Erden zu spielen, so wird ihre Strafe umso schlimmer sein. Wenn wir also die Ungläubigen töten, um ihrem (verwerflichen) Handeln ein Ende zu bereiten, dann haben wir ihnen im Grunde einen Gefallen getan. Denn ihre Strafe wird dereinst geringer sein. Den Ungläubigen das Leben zu lassen bedeutet Nachsicht gegenüber ihrem verderblichen Tun. (Sie zu töten) ist wie das Herausschneiden eines Geschwürs, wie es Allah der Allmächtige befiehlt. Jene, die dem Koran folgen, wissen, dass wir die Quissas (Strafgesetz) anwenden und töten müssen.
    Krieg ist ein Segen für die Welt und jede Nation. Es ist Allah selbst, der den Menschen befiehlt, Krieg zu führen und zu töten. Die Kriege, die unser Prophet, Friede seiner Seele, gegen die Ungläubigen führte, waren ein Geschenk Gottes an die Menschheit. Wir müssen (auf der ganzen Welt) Krieg führen, bis alle Verderbnis, aller Ungehorsam gegenüber dem islamischen Gesetz aufhören. Eine Religion ohne Krieg ist eine verkrüppelte Religion. Es ist der Krieg, der die Erde läutert“
    (Ajatollah Khomeini).

  108. #26 Pro West (16. Feb 2015 08:37)

    Stimmt.
    Heißt es nicht in der Bibel, dass zur Endzeit hin die Juden in ihr Land zurückkehren werden?

  109. Das war auch mein erster Gedanke – aber das ist eigentlich das falsche Publikum. Wir wissen doch um diese Grausamkeiten
    Ansehen sollten sich das z.B. diese hysterisch kreischenden Weibsen der Antifa oder mal im Bundestag zeigen…

  110. Schuld sind diese Volksverbrecher in den Parteien, bis hin zum Bundespräsidenten und den sich andienenden Kirchenvertretern.

  111. #136 Puenktchen (16. Feb 2015 12:18)

    War als Antwort auf

    #42 Wutmensch (16. Feb 2015 08:51)

    gemeint.

  112. Ich bin dagegen, solche Gewalt-Videos hier zu zeigen. Es gibt auch Heranwachsende die mittlerweile, ein Interesse an PI-News haben !!!

    Diese islamischen „Mörder-Banden“ wollen doch damit Angst und Schrecken verbreiten. Die Gewalt-Orgie im Namen des Islam ist unerträglich.

    Das Internet ist voller Gewalt – und das ist NICHT gut so.

    1. Ich bin gegen eine Ausbreitung des Islam in Mitteleuropa.

    2. Ich bin gegen Neubauten von Moscheen – allenfalls einige wenige Glaubensgebäude (unter GANZ bestimmten Auflagen)!

    3. Zuzug aus dem Islam – NEIN !

    4. Hier lebenden Muslimen muss klar gemacht werden, dass hier westliche Werte gelten.

    5. Religion ist reine Privatsache – In der Öffentlichkeit tabu.

    6. Ausnahmestellung der Christen und Juden aufgrund der Historie unseres Landes.

    Ein gezeigtes Video alla Hollywood, soll natürlich auch Hass schüren.

    Ich möchte keinen Bürgerkrieg haben !!!

  113. #140 habsburger (16. Feb 2015 12:23)
    Ich möchte keinen Bürgerkrieg haben !!!

    MÖCHTEN!?
    ist schön, aber wir haben wohl keine Wahl mehr.
    REALISTISCHERWEISE……..!

  114. Das Wahlergebnis in Hamburg ist die
    Bestätigung fürs weiter so.

    Die obige Tat u.a Taten , sind das
    Ergebnis des vom Westen gescheiterten
    Versuches des arabischen Frühlings.
    Man hatte die Radikalen Kräfte massiv
    unterstützt und die Säkularen Führer
    wie Mubarak, Assad , gadaffi, Saddam,
    unter denen die Minderheiten wie Christen
    sicher waren, eleminiert.

    Jetzt kommt Gottes Strafe zurück und
    Europa bekommt sein Karma 100 Fach
    Zurück.

    Frankreich und Copenhagen, Absage
    von Karnevals usw.

  115. #142 ibiza2009 (16. Feb 2015 12:32)
    Jetzt kommt Gottes Strafe zurück und
    Europa bekommt sein Karma 100 Fach
    Zurück.

    So blöd, pathetisch muss man das auch nicht sehen!

    Ein bisschen Vernunft reicht auch, um zu erkennen, dass nicht alle Multikulti-Wunschvorstellungen, realitätskompatibel sind!!!

  116. Aus dem Beitrag über die „Vorkommnisse“ in Kopenhagen, weil es auch hier so „schön“ passt!

    #2 Saturn (15. Feb 2015 05:38)
    Vielleicht ist die islamische Ungeduld Teil unserer Rettung.
    lockquote>
    In diesem Punkt haben Sie meine Zustimmung! Man stelle sich nur einmal vor, dieses Pack hätte die Geduld so lange zu warten, bis seine Zahl ausreichend groß ist, dass es den Bürgerkrieg beginnen kann! Dann würde wohl fast unbeobachtet und fast ganz ohne Widerstand (der ja ohnehin noch schwach ausgebildet ist) die Zaohl der Gewaltbereiten und -befürwortern völlig unbemerkt bis dahin zunehmen! Selbst unsere Polizei und Str4eitkräfte sollen ja – wenn es nach unseren Politdeppen geht – stark von Sprenggläubigen durchsetzt werden! Dl h. Hilfe werden wir in wenigen Jahren von dieser Seite überhaupt nicht mehr erwarten können, wenn dem jetzt kein Riegel vorgeschoben wird!
    An alle hier neu Lesenden (die “alten Hasen” hier wissen das alle längst:
    Nur wer geistig stark behindert oder unzurechnungsfähig ist, glaubt noch den Spruch “Das hat mit dem Islam nichts zu tun”!
    Sie können sich also aussuchen, zu welcher der genannten Personengruppen Sie gehören (möchten)!

  117. Und – war hat es nicht geahnt – kommt pünktlich ein weiterer endloser, langweiliger, langatmiger Beschwichtigungsartikel in der Welt, daß der aaaarrme Islam doch gar nichts dafür kann, daß er so tollwütig ist. Neue Nebelkerze, warum der Islam und Mohammedaner exakt so sind, wie es in seiner Betriebsanleitung drinsteht:

    Warum halten die Steuermänner des Islam am politischen Welt-Kalifat und an der Rechtsfigur der Scharia fest? Vielleicht auch aus Trotz, weil man in der Geschichte schmählich hintergangen wurde.

    Nein. Die halten daran fest, weil genau das der Zweck des Islams ist. Nachzulesen in seinen Quellschriften Koran, Hadith, Sunna. Durch 1400 Jahre durch die Überlieferungskette des Isnad immer wieder im Zirkelschluß in Erinnerung gerufen und bestätigt.

    Natürlich darf auch der längst wiederlegte Unfug vom „goldenen islamischen Zeitalter“ nicht fehlen (dieses erfundene Zeitalter war eine rein westliche, bewußt konstruierte Fiktion der Aufklärung).

    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article137479675/Der-lange-Marsch-von-Khomeini-zu-Charlie-Hebdo.html

  118. Widerwärtige Sado-Kultur irgendwo zwischen dem tiefsten Mittelalter und Torture Porn, die es versteht, das Internet und die moderne Propaganda-Maschinerie für sich zu nutzen.

    Der Tag wird kommen, an dem uns diese Barbaren überrollen werden! Oder es kommt zum großen Clash, dem 3. Weltkrieg, sämlicher westlicher Länder gegen den Islam, bei dem dieser endgültig ausgemerzt wird. Irgendwie hoffe ich fast schon Letzteres… Einen leichten Weg nach draußen wird es nicht mehr geben!

  119. #140 habsburger (16. Feb 2015 12:23)

    Ich bin dagegen, solche Gewalt-Videos hier zu zeigen. Es gibt auch Heranwachsende die mittlerweile, ein Interesse an PI-News haben !!!

    Diese islamischen “Mörder-Banden” wollen doch damit Angst und Schrecken verbreiten.
    ————–
    „Das Herz der Ungläubigen füllen wir mit Schrecken“ (3:152)

    „Ich werde in die Herzen derer, die ungläubig sind, Schrecken einjagen. …“ (8:12)

  120. Die koptischen Geiseln wurden geschächtet weil:
    *Sie Ausländer waren?
    *Sie Ägypter waren?
    *Sie Männer waren?
    *Sie jünger als 40 waren?
    *Sie nicht weiß waren?

    SIE WURDEN BESTIALISCH UMGEBRACHT NUR WEIL
    SIE CHRISTEN WAREN

    und so hat es der Prop’et vorgemacht und hat es in seiner Sira und den Hadithen für seine Anhänger als bedingungslosen DauerAuftrag hinterlassen – Moslems werden so weitermachen und auch in Deutschland zuschlagen.

    Vonwegen ‚verwirrte Einzeltäter‘ die nichts vom Islam verstanden haben, so ein Blödsinn.

  121. #5 Mautpreller (16. Feb 2015 08:09)
    Der Terror tobt auch in Deutschland:
    Nach dem Wahlerfolg des Linksbündnis haben alle Asylbertugs NGO’s in einer Nachtsitzung “die Strategie” die das Deutsche Volk für immer vernichten soll in Hamburg noch weiter zu Steigern:
    Nicht nur die NGO’s ,sondern auch die Moslemverbände und Asylbetrüger werden neue verbesserte Bedingungen für ihren Aufenthalt in Hamburg stellen.Der neue Forderungskatalog wird in den nächsten Tagen an Vertreter der Hansestadt übergeben…
    ———————-
    Wie war das noch: Gewählt- geliefert. Hamburger, ihr werdet euch noch freuen. Der Islam sei euch Idioten von ganzem Herzen gegönnt. Und auch wirtschaftlich werdet ihr ersetzt werden (Airbus komplett nach Tolouse), der dank grüner Kinder.ficker (keine Elbvertiefung) verlandete Hafen wird seine Funktion an Rotterdam und Antwerpen abgeben, dann könnt ihr da Fischzuchten einbauen, damit ihr Idioten überhaupt zu fressen habt. Wie eingangs gesagt: Gewählt- geliefert. Fröhliches, grünes Kinderrammeln…..

  122. Prinzipiell finde ich es ok, Videos dieser Art den Menschen durchaus zu zeigen. Denn genau das könnte in Europa jeden Tag passieren. Bzw. ist es ja schon in der Vergangenheit in den Niederlanden. Aber dieses Video würde mir wirklich auf die Gedundheit schlagen, wie es viele Schönheiten des Koran zuvor schon taten.
    Al Sisi zeigt doch, wie man mit diesen Tieren umzugehen hat. Nichts Sozialgequatsche, nichts Willkommenskultur, nichts Appeasement. Eine Kugel ist die einzige Sprache, die dieser widerliche Abschaum, dieser menschliche Dreck von IS versteht. Wenn ich BundeskanzlerIn wäre, würde ich sie alle aus Deutschland ausreisen lassen. Allerdings gäbe es dann keine Rückkehrer mehr, allenfalls mit den Füßen zuerst.

  123. #130 Deris: Ich bin ein Mensch der schon kämpft und auch nach dem Motto lebt „Jetzt erst recht“ aber ich muss leider einsehen, dass es nichts mehr bringt, nur für meinen Seelenfrieden um sagen zu können „Ich habe alles versucht“. Ich unterstütze auch Pegida und die Ableger in anderen deutschen Städten aber wie deutsch sind unsere Städte noch? Es ist durchaus komisch dass man auf vielen Plattformen liest das die Deutschen keine Lust auf Islamisierung haben aber entweder diese Deutschen gehen nicht wählen oder sie können besser reden als Taten folgen zu lassen. Wo sind diese Menschen denn? Nur anonym im Internet? Wir brauchen keine Maulhelden sondern Menschen die was bewegen wollen. Ich glaube die meisten haben Angst davor in die rechte Ecke gestellt zu werden, ggf. sogar den Job zu verlieren, erkannt und diskriminiert zu werden. Das ist das größte Problem. Wir dürfen nicht sagen wovor wir Angst haben, wir müssen alles so hinnehmen sonst sind wir Nazis. Auch wenn noch ein kleines Fünkchen Hoffnung besteht so komme ich nicht ab von dem Satz „Deutschland ist am Ende“. Als nächstes werden die Demos abgesagt weil angeblich ein Terroranschlag geplant ist uns so wird es immer schlimmer werden. Wer glaubt an die Geschichte dass es zu wenig Polizisten gibt und deshalb schon eine Demo abgesagt wurde? Komischerweise sind für die sog. Gegen Demos immer genug Polizisten vorhanden – wahrscheinlich weil sie bei dem Abschaum tatsächlich gebraucht werden.

  124. NEIN!!!Ich weigere mich DIESES und kommende Massaker anzusehen.Es reicht!Zwei Sachen möchte ich jedoch anmerken:
    Es wird oft von „köpfen“geschrieben,aber ich denke hier geht es schlicht weg um grausiges „schächten“auch wenn im Ergebnis dasselbe herauskommt.
    Das zweite ist und damit verbinde eine Frage an euch.Warum wehrt sich keiner der Totgeweihten?In allen grausigen Abschlachtvideos habe ich nie Opfer gesehen, die sich gewehrt haben.Kann da jemand aufklären?Da es zum Vorgang des Schächtens an Menschen noch keine Untersuchung gibt,füge ich hier den grausigen Vorgang am niedergeworfenen Tier an:

    Die anatomisch – physiologischen Vorgänge beim Schächten

    Wenn die Schächtung am gefesselten und niedergeworfenen Tier, entsprechend den Vorschriften, durch einen Schnitt mit einem scharfen Messer vorgenommen wird, durchtrennt man zunächst die vordere Halshaut. Dann folgen die vorderen, Halsmuskeln, die Luftröhre und die Speiseröhre. Jeder Mediziner oder Anästhesist mit operativer Erfahrung weiß, wie
    schmerzempfindlich Luftröhre und Speiseröhre sind, besonders aber der betroffene Kehlkopf, deren Verletzung selbst bei tiefer Narkose noch zu schweren reflektorischen Atemstörungen und Kreislaufreaktionen führt.
    Danach werden die darunter und seitlich liegenden, mit spezifischer Sensitivität ausgestatteten beiden Halsschlagadern durchschnitten, die eine relevante Gesamtreaktion auf Blutdruck und Kreislauf haben…
    Daneben werden auch die Nervi accessori und der Vagus sowie das gesamte Sympathische Nervensystem und die das Zwerchfell motorisch versorgenden Nervi phrenici durchtrennt. Hierdurch kommt es zu einem immobilen Zwerchfellhochstand mit stärkster Beeinträchtigung der Lungenatmung, so daß das Tier neben seinen unerträglichen Schnittschmerzen auch noch zusätzliche Todesangst durch Atemnot erleidet.
    Diese Atemnot versucht es durch Hyperventilierung des knöchernen Thorax vergeblich zu kompensieren, was weitere Schmerzen verursacht und zu den schmerzhaft – angstvoll aufgerissenen Augen führt.
    Durch die Angst und atemnotbedingten verstärkten Atemreaktionen wird das Blut und der aus der Speiseröhre austretende Mageninhalt in die Lungen aspiriert, was zu zusätzlichen schweren Erstickungsanfällen führt.
    Während des langsamen Ausblutens thrombosieren sind verstopfen vielfach die Gefässenden der vorderen Halsarterien, so das regelmäßig nachgeschnitten werden muß.
    Und das alles bei vollem Bewußtsein des Tieres, weil beim Schächtschnitt die großen, das Gehirn versorgenden Arterien innerhalb der Halswirbelsäule ebenso wie das Rückenmark und die 12 Hirnnerven nicht durchtrennt sind und wegen der knöchernen Ummantelung auch nicht durchtrennt werden können.
    Diese noch intakten Gefäße versorgen über den an der Basis des Gehirns liegenden Circulus arteriosus weiterhin das ganze Gehirn noch ausreichend, so daß keine Bewußtlosigkeit eintritt.
    Hängt man dann laut entsprechenden «Vorschriften» das Tier noch an den Hinterbeinen auf, so bleibt es infolge der noch ausreichenden Blutversorgung des Gehirns, des orthostatisch verstärkten Blutdruckes und des allgemein bekannten lebensrettenden physiologischen Phänomens, das der blutende Organismus seine periphere Durchblutung zugunsten von Gehirn, Herz und Nieren bis auf Null reduziert, praktisch bis zum Auslaufen der letzten Blutstropfen bei vollem Bewußtsein.
    Der Beweis hierfür wurde vielfach erbracht, indem man das Tier nach dem Ausbluten entfesselte. Mit der entsetzlich klaffenden Halswunde strebte es meistens voll orientiert bewegungsfähig und angstvoll dem Ausgang des Schlachtraumes zu und müßte durch den Bolzenschussapparat endgültig getötet werden.

    Dr. med. Werner Hartinger

    Quelle: Infoblatt der Bundesarbeitsgruppe gegen betäubungsloses Schächten

  125. Zum Kotzen finde ich dieses Gesabbel von Seibert und Co, dass sie betroffen sind, diese Tat verurteilen, Al Sisi ihre Hilfe zusichern etc. natürlich wären dazu Bodentruppen erforderlich. Und in die Höhlensysteme dieser Islamfaschisten ein paar brennende Schweine reinschicken. Das hat doch im Mittelalter ganz gut geklappt.
    Aber nein. Es wird immer nur die verlogene Betroffenheirsmine aufgesetzt und die ewiggleichen hohlen Phrasen runtergebetet.

  126. Die „Kämpfer“ des IS sind nicht nur Moslems, sondern Sunniten. Die meisten Moslems in Deutschland sind meines Wissens auch Sunniten. Und die meisten Moslems in Europa kritisieren am IS nicht die Ziele, sondern nur die Tatsache, dass sie andere Moslems täten. Das Schächten der Kopten hier wird nicht nicht bemängelt.
    Wie kann eigentlich irgendjemand glauben, dass die in Deutschland/Europa lebenden Moslems bei so vielen Gemeinsamkeiten mit dem IS anders handeln würden als ihre Mitbrüder in Syrien, Lybien, Irak, Nigeria usw. Vor allem, wenn man weiß, dass schon 100.000 von ihnen dort drüben fröhlich mittöten?

    Und noch eine andere Frage: Wieviele dieser Henker saßen gestern in den Booten mit 2000 „Flüchtlingen“, die vor Lybien gekenntert sind, von Italien eingesammelt und nach Deutschland geschickt werden?

    Ich würde es vorziehen, wenn mir die Links-Grünen eine Selbstmord-Pille spendieren würden, als dass ich irgendwann damit rechnen muss, auch eines Tages so am Nordseestrand zu enden.

  127. Als das Lamm dann das fünfte Siegel öffnete, sah ich unten am Brandopferaltar die Seelen derer, die hingemordet waren wegen des Wortes Gottes und um des Zeugnisses willen, das sie besaßen. Sie riefen mit lauter Stimme: »Wie lange, o heiliger und wahrhaftiger Herr, verziehst du noch mit dem Gericht und rächst unser Blut nicht an den Bewohnern der Erde?« (Offb 6,9-10)

    Angesichts solcher Barbarei möchte man da mitschreien.

  128. #155 daskindbeimnamennennen

    Wie kann eigentlich irgendjemand glauben, dass die in Deutschland/Europa lebenden Moslems bei so vielen Gemeinsamkeiten mit dem IS anders handeln würden als ihre Mitbrüder in Syrien, Lybien, Irak, Nigeria usw.
    +++++++++++++++++++++++++++
    Ganz und gar nicht!

    Man sieht es doch jeden Tag, wie sie unvermutet angreifen. Mit Messern, denn das Ausblutenlassen sind sie ja von kleinauf gewöhnt. Sie dürfen ja beim Hinmetzeln von Tieren dabei sein.

    Diese Gnadenlosigkeit ist so in ihrem Wesen verankert, dass sie, wenn es geboten oder gewinnbringend erscheint, sofort zustechen bzw. schneiden.

    Und dagegen helfen keine Kurse und kein Beten!
    Sie müssen ALLE raus hier!

  129. So,so, der Himmelskomiker in Rom ist geschockt aufgrund dieser Morde.

    Er täte gut daran, seinen Pfaffen entsprechende Anweisung zu erteilen, die es ihnen untersagt, in einem christlichen Haus durch Antichristen einer fremden Gottheit huldigen.

    So geschehen kürzlich im KölnerDom.

  130. Viele SPD-Anhänger in Altersheimen wählen immer noch Helmut Schmidt, die aus der Abteilung Demenz noch Willi Brandt. Diese werden in Bussen auch gerne zur Wahlurne gekarrt-Infos bekommen die älteren Leute allenfalls aus der Lügenpresse.
    Wer weiss, was viele von denen wählen würden, wenn man ihnen bekannnt machen würde, dass Merkel/Gabriel & Co den Islam zu Deutschland gehörig propagieren und man den Senioren gleichsam solche Videos, incl. der Verbrennung des pakistanischen Piloten zeigt.

  131. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Islam nach Deutschland geholt!
    Grüne, Linke, SPD, CDU, Gewerkschaften und Kirchenvertreter stellen sich schützend vor dem Islam!

  132. Widerlich, ekelhaft, es fehlen einem die Worte.
    Was das Wahlergebnis in Hamburg betrifft: Ich mache mir nichts mehr vor: Dieses Irrenhaus Deutschland hat so gut wie fertig. Manchmal drängt sich mir der bitterböse Gedanke auf: 5000- 10000 zu allem entschlossene Männer vom Schlage A. Brejviks, und der Spuk hätte ein Ende.
    Ich selbst bin zu alt und zugegebenerweise zu feige. Ich bin über 60 und bekomme immer mehr Angst, wenn ich sehe, wohin die Reise geht. Noch vor 20zig Jahren war ich auch so ein verblendeter, linksgestrickter Gutmensch, und hätte mir damals die Entwickelungen in diesem geistig völlig derangierten Land nicht im Traume so vorstellen können.
    Gute Nacht, armes Buntschland.

  133. @PI

    Könntet ihr diese furchtbaren Bilder herausnehmen.
    Dass ich mir das Video nicht ansehen kann, war mir schon klar. Aber dass nun diese Bilder gezeigt werden, hat mich äusserst schockiert. Ich habe nämlich schon genug, wenn ich über diese Barbaren lese.
    Habe schnell runtergescrollt, aber doch noch zuviel mitbekommen.

    Volle Zustimmung!

    So sehr ich Herrn Stürzenberger schätze….immer ist er es, der diese grauslichen Fotos und Videos einstellt.

    Das Video muß ich mir nicht anschauen. Die Fotos überfallen mich aber regelrecht! ICH WILL SELBST ENTSCHEIDEN, WAS ICH MIR ANSCHAUE UND WAS NICHT!!!
    Also bitte, Herr Stürzenberger und PI: Laßt in Zukunft die schaurigen Fotos von geköpften Menschen und geschächteten Tieren einfach weg.

    Ein normal intelligenter Mensch, kann sich vorstellen, was gemeint ist, wenn er Entsprechendes liest. Ob er sich das auch vorstellen will, ist eine andere Frage. Aber ihn ungefragt in Form von Bildern damit zu konfrontieren, ist noch einmal etwas ganz anderes.

  134. Ägyptens Regierung will eine angemessene Antwort geben.

    Ich hoffe die ist mehr als das sich dortige Mohammedaner freuen nun 21 weniger von der Konkurrenzreligion zu haben und Allah hu „akbrr“ skandieren.

    Die Moslems stünden an der Grenze von Rom, das bald erobert werde

    Unsere politischen Schwachköpfige haben keine Ahnung wie fragil die anderen mohammedanischen Staaten sind und wie schnell sowas passieren kann.
    Wenn die, wie jetzt nicht mal mit ein einer Horde ISIS Leuten fertig werden kann das leicht war werden.

  135. Eins muss ich den ISIS Vordenkern zugestehen:
    Sie sagen was sie wollen, sie machen was sie wollen und sie zeigen es auch.

    Dem gegenüber stehen bei uns in den heutigen Nachrichten nur heulende Jecken, abgespeckte Narrenwägen und nichts begreifende Dänen, welche ein Blümchen am Strassenrand legen.

    Wenn wir schon dermassen einfältig, verdummt und degeneriert sind, dann haben wir auch nichts besseres verdient.

  136. #5 Mautpreller

    Hamburg ist für Deutschland verloren, wie übrigens auch manch‘ andere Stadt und Region.
    Rot-Grün und später türkisch-islamisch haben ihre Macht auf Jahrzehnte hin gesichert!
    Die sechszehn- und siebzehnjärigen Nichtdeutschen werden von Wahl zu Wahl mehr und wählen natürlich Rot und Grün solange bis eine eigene Partei etabliert ist. Die alten Deutschen haben sich und ihre Stadt bereits aufgegeben.
    Mir fällt auch kein Ausweg mehr ein.

  137. #165 Anusuk
    Die Wahlbeteiligung der 16- und 17-jährigen Migranten ist, entgegen der rot-grünen „Wählt uns doch“- Ideologie, sehr gering. Das politische System in Deutschland interessiert die nicht die Bohne – und das ist eher gut so.

  138. Wenn die Muselhorden in Rom einfallen, werden sie dort von der bekopftuchten Claudia Fatima Roth begrüßt.

  139. #117 FanvonMichaelS.

    Mich hat mal jemand hier zurechtgewiesen, als ich verlangte diese Bestialitäten groß an Häuserwänden zu beamen!!!
    Da würden die Menschen sich “ERSCHRECKEN” und sagen, nein, nein, SOOOOO grausam, das kann nicht sein.

    Kinder würden sich erschrecken. Die Erwachsenen wollten das nur nicht sehen. Ich habe vor 7 Jahren an ein paar Mails mit Links geschickt. Am Ende haben mich meinen Ansichten – nicht das Mail verschicken – meine Arbeitsstelle gekostet.

    Selbst Christen, sogar bekennende wollten davon nichts wissen. Die missbrauchen das Leid anderer zum bekehren. Einmal musste ich mir sogar ein Zitat von Voltaire anhören.
    Erst als mein Job weg war wusste ich wie verrottet durchseucht Europa ist.

    BTW: Mich konnten die bekennenden Christen auch bekehren aber dazu, dass ich deren Lehre als abartig ansehe und rigoros ablehne.
    Wer nichts tut um seinen Geschwistern von vornherein aus der Not zu helfen hat ohne meine Erlaubnis nicht mal das Recht mich auch nur anzusprechen!

  140. Die einzige Hoffnung, die mir angesichts dieser Bilder bleibt, ist die, dass man es diesen Kreaturen eines Tages in gleicher Münze heimzahlt.

  141. Dieses Video muss zur Pflicht für alle Politiker und Islamisten, die uns uns täglich vom Frieden und der Barmherzigkeit des Islam berichten, werden . Die Bilder sind vor jeder Mahlzeit und vor jedem Gebet, ggf. unter Zwang, anzuschauen. Und sollte sich jemand übergeben, so ist ihm das Erbrochene wieder zuzuführen.
    Guten Appetit!!!

  142. Schrecklich, unfassbar. Mein Mitgefühl für die Opfer und die Angehörigen. Ich leide mit Euch!!!

    Und Politikern fällt in solchen Momenten nur wieder ein, den Islam in Schutz zu nehmen. Sie sprechen von „Religion des Friedens“, „der Islam selbst ist Opfer geworden“, „das waren keine Muslime“ usw.

    Keiner macht sich die Mühe das Leben Mohammeds in diesem Zusammenhang zu studieren und fest zu stellen, dass diese grausamen Mörder in Übereinstimmung mit ihrem „Propheten“ gehandelt haben.

    Wie ich diese Politiker, diese Appesaser, diese Heuchler, diese Lügner satt habe.

    Wenn wir uns vom Islam befreien wollen, müssen wir uns erst einmal von diesen Politikern befreien… und das schnell!!!

  143. #159 Running Man (16. Feb 2015 15:13)

    Viele SPD-Anhänger in Altersheimen wählen immer noch Helmut Schmidt, die aus der Abteilung Demenz noch Willi Brandt.

    Der war gut.

    Eine ältere Nachbarin sagte mir, dass die „Flüchtlinge“ ja vor Krieg, Hunger und Elend fliehen.

    Als ich ihr daraufhin antwortete, dass es auch viele Wirtschaftsflüchtlinge gibt, die nicht aus Kriegsgebieten kommen, sondern die hier Hartz IV kassieren und ihre 100-köpfige Verwandschaft nachziehen lassen wollen, fiel sie aus allen Wolken. Und sie ist nicht dement. Die Wahrheit kommt bei den Leuten leider nicht an, ob nun alt oder jung.

  144. Die Grausamkeit und Unmenschlichkeit dieser IS Kreaturen übersteigt jede Vorstellungskraft.
    Früher oder später MUSS die westliche Welt militärisch eingreifen um überleben zu können.
    Die sollten das ganze ABC – Potential nutzen und diese kranken Ars….öcher pulverisieren.
    Anschließend Hächsler benutzen und den ganzen Müll in Schweineställe kippen.

  145. Die Ideologie des Nationalsozialismus mit Herren- und nicht lebenswerten Untermenschen hat man irgendwann verboten. Auch durch Anhänger der Islamideologie werden im Namen dieser Ideologie Millionen von unwerten “Ungläubigen” weltweit, vertrieben und abgeschlachtet und dies seit Jahren. Keiner sagt was. Hätten wir in Europa Politiker mit Eiern, dann würde es ganz anders laufen. Aber wir wählen diese Politiker selbst und die meisten Menschen haben kein Problem damit, solange das nicht vor der Haustüre passiert und die Medien ihre täglichen Beruhigungskapseln abschiessen. Wie lange dauert es noch und was muss noch passieren bis auch diese totalitäre Hassideologie endlich verboten wird? Wir sind immer noch bei Feld 1, Willkommenskultur für Leute, die unsere Werte und Kultur hassen. Wenn wir so weitermachen, werden irgendwann die Köpfe unserer Nachkommen in die Ostsee rollen. Die dafür Verantwortlichen, die es eigentlich treffen müsste, sind dann schon längst verstorben im Glauben, sie hätten eine bunte, tolerante Welt erschaffen.

    @ #36 maje (16. Feb 2015 08:46)

    Willkommenskultur = dehnbare Begriff, im Endeffekt bedeutet die Forderung an uns eine Unterwerfung unter den Islam und seinen Götzen mit Leib und Leben und allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln. Sure 61, 9 = vorher wird er nie satt werden und nie aufgeben mit seinen Forderungen, bis wir ihm ALLES geopfert haben.

  146. Die Opfer des islamischen Terrors schauen aber sehr besonnen aus! Ist das schon die Schockstarre?

    Oder sie haben sich bewußt zum Christentum bekannt und sind bereit dafür zu sterben?

  147. Dieses Video wurde entfernt, weil es gegen die YouTube-Richtlinie zu schockierenden und abstoßenden Inhalten verstößt.

    Zensutube und der Google Kotz Konzern,nehmen sich die Frechheit heraus,uns Erwachsene zu entmündigen!Bei Liveleak und sämtlichen News fürs Fußvolk das Gleiche….
    „Orange“ sie werden im Guntanamo Style vorgeführt!
    Google=Us Konzern..
    USA ist ja nicht ganz unschuldig in den Weltweiten Miliz und Rohstoffkriegen…

    Zum Glück gibts Alternativen:
    http://www.zerocensorship.com/bbs/uncensored/87427-isis-egypt-isis-executing-21-egyptian-christians

  148. Das Video wurde bei youTube entfernt…

    Wieso eigentlich, will man die wahre Fratze des Islam auch hier verschleiern ???

  149. Auschwitz geht eben weiter. Nur diesmal stört es weder Bundespolitiker noch linke Bestmenschen. Denn dafür muss man doch irgendwie Verständnis haben. Außerdem darf man IS, die immerhin antiwestlich und damit ja irgendwie auch politisch links sind, nicht andauernd unter Generalverdacht stellen, unsere hier lebenden zig tausend Sympathisanten der IS schon gar nicht. Das wäre rassistisch und voll Nazi.

    Und die
    Lügenpresse hat ein neues Lieblingswort, das Ununwort „angeblich“, konkurrierend mit „vermeintlich“.

  150. #140 habsburger (16. Feb 2015 12:23)
    Ich bin dagegen, solche Gewalt-Videos hier zu zeigen. Es gibt auch Heranwachsende die mittlerweile, ein Interesse an PI-News haben !!!

    @ Ich bin in erster Linie gegen diese Gewalt!
    Aufklärung tut Not, auch wenn es weh tut! 👿
    Die jetzigen Heranwachsenden haben Dank der MSM mittlerweile soviel Gewalt (nur durch TV) konsumiert, das die weniger erschrocken sind als wir Alten Kacker! Wenn ich die Gewalt in Videospielen noch hinzuziehe dann sind die „Kids“ von heute Hardcorekiller! Habe mit Jugendlichen gearbeitet und schwöre, wir sind naiv wenn wir an FSK18 glauben! 😆
    11 jährige können Dir garantiert die Webadresse von mindestens 10 Pornoseiten und Killerspielen aufzählen!

  151. Nicht anschauen!! Es hinterlässt genau die Spuren in der Psyche der Betrachter, welche die Mörder hervorrufen wollen.

  152. Wann endlich begreifen unsere Volksvertreter, daß
    diese Typen nichts anderes können, als bestialisch morden, genau so, wie es ihnen in der Mord- und Raubgebrauchsanweisung KORAN von ihrem Mördergott ALLAH aufgetragen worden ist.
    Dieses Mordverhalten ist vergleichbar mit dem Holo-
    caust, übertrifft ihn sogar.
    Wann endlich wird der KORAN bei uns verboten?

  153. Immer wieder schockierend, was die Korangläubigen dazu sagen.
    Das wird natürlich gerne 1:1 von den Dhimmies nachgeplappert. Das hier als Beispiel, habe ich auf WELT- ONLINE gefunden:

    muhammedalikc •
    vor 5 Monaten

    Ich, als Muslim, distanziere mich von den Meinungen und Taten der Terrorgruppe ISIS. Die Taten, die diese Gruppe ausführen haben nichts mit dem Islam zu tun. Im Islam ist das Töten einer Person so schlimm, wie das Töten der ganzen Menschheit. Weder der Koran, noch der Prophet Muhammed haben das Töten geboten. Dies ist nur eine Aktion um die Menschen vom Islam zu entfernen und den Islam als eine Terror-Religion darstellen zu wollen!
    Und an alle, die hier kommentieren, ohne eine Ahnung vom Islam zu haben: glaubt nicht, alles was in den Medien steht und untersucht den Islam, bevor ihr uns als Terroristen bezeichnet. Der Islam ist perfekt, aber nicht alle Muslime! Bewertet den Islam nach dem Koran und nicht nach den Muslimen.

  154. Dies zeigt unmißverständlich: Der Islam hat der Welt den Krieg erklärt!!! Da der Islam in USA und EUROPA eine Stärke und Selbstbewußtsein (mit bester Unterstützung unserer Politiker) erreicht hat und sich zunehmend bewußt wird, daß man an ihm nicht mehr vorbei kommt, fängt er an sich zu exponieren, fangen die islamischen Vereinigungen an sich zu exponieren. Früher haben Steinigungen, Hände und Köpfe Abschlagen in den Dörfern und Ländern ausgereicht um Angst und Schrecken zu verbreiten und um die Scharia einzuführen, so dass sich der Rest der Bevölkerung lieber unterworfen hat (inkl. Zwangskonvertierung), als sich zu verteidigen.

    Heute nutzt der Islam moderne und weltumspannende Medien um seine „Message“ des Islam, „Angst und Schrecken“ zu verbreiten, so wie es im Koran steht. Ideologisch macht der Islam damit dasselbe wie vor über 1000 Jahren nur mit moderneren Mitteln.

  155. #26 Pro West (16. Feb 2015 08:37)

    Christen werden umfangreicher abgeschlachtet, die Juden kehren in immer größeren Zahlen ins heilige Land zurück und besiedeln es.

    Aber wir hier werden bunt und bleiben bis wir untergehen!!!

  156. Der islam kommt vom Satan, dem alten Drachen, Mohammed ist der Antichrist, falsche Prophet und Lügenprophet und ausserdem war er eindeutig ein übler Psychopath wie Adolf Hitler oder Phol Pot und der islam erzeugt viele kranke Psychopathen, die ohne Mitgebühl und Erbarmen morden und töten. Der Koran besteht aus satanischen Versen, direkt vom Satan diktiert und ist Werk des Bösen zu verwerfen. Das hat Salman Rushdie richtig erkannt.
    Und die IS und andere solcher psychopathischen islamistischen Gruppen haben einen neuen Videokanal eingeführt, den You-Snuff. Snuffs sind Videos und Filme in welchen Menschen vor laufender Kamera umgebracht werden, früher hat es sehr Perverse gegeben, welche sehr viel Geld für solche Filme bezahlt haben, denn Snuff-Filme sind eigentlich streng verboten. Aber dank IS und anderer perverser Islamistengruppen werden nun die Snuff-Filme frei Haus geliefert, vollkommen kostenlos und frei. In was für einer perversen Welt leben wir denn eigentlich?

  157. ++ 18.02 Uhr ++ An der Nikolaikirche sind es nach ersten, inoffiziellen Schätzungen der Ordnungshüter etwa 300 bis 350 Menschen. Beim Friedensgebet in der Kirche wurde es aus der Bibel vorgelesen, aber auch aus dem Koran. Die Zeilen aus der Heiligen Schrift des Islam wurden anschließend in die deutsche Sprache übersetzt.
    Quelle LeipzigerLügenZeitung http://www.lvz-online.de/nachrichten/aktuell_themen/legida-und-proteste/legida/live-ticker-zu-legida-in-leipzig/r-legida-a-275136.html
    Falls das stimmt, hat sich (leider) auch die Nikolaikirche völlig disqualifiziert!
    Dort war eine der Keimzellen des Widerstands Ende der 80er Jahre.

  158. Seitdem Angela Merkel gesagt hat : „Islam gehört zu Deutschland“ bin ich Fan von PEGIDA und Afd. Wie kann man so etwas sagen ! Hat sie den Koran gelesen ? Dort ist in mehr als 200 Versen den Krieg Ungläubigen erklärt. Wenn ein Islamist will dem Allah folgen – soll uns töten. Und das probieren die echt Gläubigen Islamisten.

  159. Mal ne technische Frage:

    Wo kann ich mir das Original runterladen?
    Möchte es gerne dutzendfach kopieren und an die entsprechenden Stellen schicken.

    MOD: Keine Ahnung, vielleicht gibt es tips von anderen Lesern?

  160. Ladet Euch das Video auf einen Datenträger und werft sie Euren Kirchenvertretern in die Briefkästen und verteilt sie in den Kirchen! Legt CD Kopien in den Kirchen aus wo immer es geht. Ich bin mittlerweile an der Überzeugung angekommen, Kirchenvertreter begreifen es sonst nicht, wie groß die islamische Gefahr ist!

  161. Das Verbrechen ist so widerwärtig wie seine Inszenierung. Man sollte in Grünen-rotweinvierteln mit einem Fahrzeug umherkutschieren und das per Beamer an die weißgetünchten Mauern der Anwesen der Verbrecher mit den weißen Kragen strahlen.

  162. #191 Henryk – Balingen

    Seitdem Angela Merkel gesagt hat : “Islam gehört zu Deutschland” bin ich Fan von PEGIDA und Afd. Wie kann man so etwas sagen ! Hat sie den Koran gelesen ?
    +++++++++++++++++++++++
    Selbst wenn sie ihn gelesen hätte, ist es egal, sie befolgt nur die Befehle aus Washington.

  163. Und was mich besonders anekelt: wenn der Islamische Staat besiegt werden sollte und die Kämpfer des Kalifen dann winselnd vorm Kriegsgericht stehen und die Todesstrafe erwarten – werden GrünInnen hervorkriechen und sich für deren Begnadigung einsetzen, auf daß sie in Buntland Asyl, Therapie und Perspektive bekommen, helau und alaaf.

  164. Der Islam ist auf dem Vormarsch nach Rom, und die Toleranz besoffenen EU- Politiker unterstützen den Vormarsch, indem sie die Flüchtlinge, die in Massen von der Libyschen Küste eingeschleust werden, nach Italien bringen, und von da weiter in ganz Europa verteilen, an statt sie umgehend an die Libysche Küste zurück eskortieren und dort die Boote unbrauchbar machen.

    Unsere Politmischpocke wollen unsere Europäischen indigenen Völker mit Gewalt ausrotten.

  165. Es ist so abartig. Schlimmer als Tiere. Das sind doch keine Menschen, das sind Barbaren. Und dann wird das ganze auch noch inzeniert, am Meer vollzogen. Ich hätte versucht, mich loszureißen und wäre ins Meer gerannt. Lieber wäre ich ertrunken als durch die Hand eines irrsinnigen Islamisten zu sterben. Die betreiben Köpfen als „Volkssport“ – diese Barbarei ist unfassbar. Frau Merkel schauen sie sich das an und sagen sie „Dieser Islam gehört zu Deutschland“ . Islam ist Islam.
    Hatte der IS-Terrorist nicht einen englischen Slang-Akzent ? Oder täusche ich mich ?

  166. #182 Runkels Pferd (16. Feb 2015 18:46)

    #140 habsburger (16. Feb 2015 12:23)
    Ich bin dagegen, solche Gewalt-Videos hier zu zeigen. Es gibt auch Heranwachsende die mittlerweile, ein Interesse an PI-News haben !!!

    Niemand muss sich die Videos anschauen. Die Videos sind, so wie das jeder sehen kann, immer mit einem Warnhinweis versehen.

    Diese Videos sind wichtig, damit später nicht behauptet werden kann, das sei alles nicht geschehn.

    Diese Videos sind wichtig, damit jeder sehen kann, zu was die Schriften des Koran in letzter Instanz führen werden.

  167. Und gerade dann frage ich: Wo ist da Gott ????? Warum läßt er das zu ? Ich glaube zwar an ihn ( christlich) aber wenn nur ein einziger unschuldiger Mensch ermordet wird und dann noch so barbarisch, ist das nicht zu begreifen !
    Ich hätte es nicht mit mir machen lassen, ich hätte mich losgerissen und wäre ins Meer gegangen.

  168. Kratzt doch keinen…Unsere Liebchen hier würden das doch nie tun. Die sind integriert und total lieb….Auch optisch anprechend, gutriechend und bestens ausgebildet.

  169. #200 HendriK. (17. Feb 2015 11:59)

    Haben Sie diesen Kommentar gesehen:

    188 Klotho (16. Feb 2015 20:43)

    „Der islam kommt vom Satan, dem alten Drachen, Mohammed ist der Antichrist, falsche Prophet und Lügenprophet und ausserdem war er eindeutig ein übler Psychopath wie Adolf Hitler oder Phol Pot und der islam erzeugt viele kranke Psychopathen, die ohne Mitgebühl und Erbarmen morden und töten. Der Koran besteht aus satanischen Versen, direkt vom Satan diktiert und ist Werk des Bösen zu verwerfen. Das hat Salman Rushdie richtig erkannt.“

    +++

    Als gläubige Christin kann ich dem weitgehend zustimmen.
    Wenn Sie Christ sind, kennen Sie doch bestimmt die Offenbarung.
    Wir steuern nun mal Richtung Endzeit, dazu gehört die Schaffung eines weltweiten totalitären und faschistischen Systems unter dem Antichristen – könnte man auch NWO oder das Vierte Reich nennen.
    Der Weg dahin ist auch die Islamisierung Europas, um Bürgerkrieg und Chaos zu schaffen. Der Islam ist Mittel zum Zweck, daher auch die Destabilisierung des Nahen Ostens.
    Unsere Volksverräter sind nicht blind und blöd, sie sind geld- und machtgeil – und dienen damit Satan.

Comments are closed.