Türkin köpft ihren Freund

goenuel_sWie geht Emanzipation bei Moslems und kann sich eine koranhörige Frau überhaupt emanzipieren? Aber ja, wenn auch nicht so wie wir uns das vorstellen würden. Gönül S. (Foto), eine 49-jährige Türkin in der türkischen Provinz Isparta hat es nun vorgemacht: Ihr 67-jähriger Freund schaute gerne deutsche Pornos, er wollte täglich Sex und auch das Gesehene mit ihr nachspielen, berichtet die Dailymail. Das gefiel der Moslemin aber gar nicht. Frei nach Sure 4.34 schlägt Osama T. (kleines Foto) daraufhin seine widerspenstige Frau. Womit er nicht gerechnet haben dürfte, die Taekwondo-Kämpferin ist ihm kampftechnisch überlegen. Als er sie wieder einmal angreift drückt sie seinen Kopf zu Boden, schlägt ihm ein Messer auf den Nacken und säbelt ihm gleich den ganzen Kopf ab. „Ich habe ihn grunzen gehört“, sagt sie danach kalt. So geht Emanzipation bei Moslems. (lsg)