brIn einer TV-Reportage des Bayerischen Fernsehens bekannte der Leiter der Bayerischen Staatskanzlei, Marcel Huber (Foto oben rechts), dass in Bayern im Januar von 1000 Eindringlingen KEIN EINZIGER eine Berechtigung auf Asyl hatte. Lediglich zwei „Kranken“ wurde aus „humanitären“ Gründen Schutz gewährt. Der Rest wird einfach geduldet. Nun meldet bei der Platzbeschaffung beispielsweise die Gemeinde Dingolfing Vollzug: Die Sporthalle des Gymnasiums steht ab sofort nicht mehr zur sportlichen Ertüchtigung von Schülern und Vereinsmitgliedern zur Verfügung, sondern ist nun ein Quartier für rund 200 Invasoren ins deutsche Sozialsystem. Der Dingolfinger SPD-Landrat Heinrich Trapp kommentierte ganz offen in die Kamera, dass er sich „verarscht“ fühle.

(Von Michael Stürzenberger)

Diese Zwangsmaßnahme erfolgt im Rahmen des sogenannten „Winternotfallplans“ der bayerischen Staatsregierung, denn bekanntlich sollen vor allem in der „kalten“ Jahreszeit keine abgelehnten Asylbewerber nach Hause zurückgeschickt werden. Vielleicht ist es ja in den Ländern, in denen deutsche Touristen momentan gerne ihren Urlaub verbringen, für „Flüchtlinge“ etwas zu frisch. Über Afrika lacht die Sonne und über Deutschland die ganze Welt. Durch die quasi-Enteignung von Schulhallen und weiteren öffentlichen Gebäuden wird nun stolz vermeldet, dass es Platz für weitere 20.000 Invasoren gebe. Hier die TV-Reportage des Bayerischen Fernsehens, die sich nahtlos einfügt in die Serie „Deutschland ist völlig von Sinnen und schafft sich restlos ab“:

Wenn sich in Afrika nun zudem die Kunde herumspricht, dass von einem evangelischen Pfarrer in einer von der CSU veranstalteten Asylantendiskussion allen Ernstes der Vorschlag unterbreitet wurde, den Ankömmlingen auch noch kostenlose Nutten zur Verfügung zu stellen, damit deutsche Frauen nicht mehr sexuell bedrängt und belästigt werden, dürften angesichts der darauf zu erwartenden Massen-Invasion flächendeckend alle städtischen Hallen in Deutschland zwangsumfunktioniert werden. Die FAZ spricht schon von einer bevorstehenden „größten Wanderungsbewegung der Menschheitsgeschichte“:

Nun ist eine Migranteninvasion leichter angekündigt als ins Werk gesetzt. Doch hat sie ihren Realismus darin, dass beispielsweise die afrikanische Subsahara-Bevölkerung von heute 900 Millionen auf 2,1 Milliarden im Jahre 2050 steigen soll. Wenn davon – wie von Gallup bereits für 2009 ermittelt – 38 Prozent wegwollen, könnten diese dann 800 Millionen – gegenüber rund 500 Millionen EU-Bürgern – für die größte Wanderungsbewegung der Menschheitsgeschichte sorgen.

HIPP HIPP HURRA! Refugees welcome! Lasst sie alle zu uns kommen! Endlich bekommen wir die ersehnten Fachkräfte, die für den Erhalt der Marke „Made in Germany“ sorgen und künftig unsere Rente bezahlen werden..

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

70 KOMMENTARE

  1. Da wird der Bürgermeister zum Asylmeister. Das linke Lügenwort „Flüchtlinge“ nimmt doch keiner mehr ernst.

  2. Da möchte man doch am liebsten „auf Zeit auswandern“ und zurückkommen, wenn alles vorbei ist!
    Dieser Irrsinn macht mich krank.

  3. Und jetzt lasst uns mal alle raten wer von diesen Asylbetrügern abgeschoben wurde/wird? Richtig niemand, den die Asylindustrie und unsere Korrupten Politiker verdienen sich eine Goldene Nase mit ihnen! Nur der dumme Michel zahlt die Zeche!

  4. Ein Regime, welches nicht mehr in der Lage ist so einen Wahnsinn zu stoppen und Recht und Gesetz durchzusetzen, hat seine Existenzberechtigung verloren. Was sollen wir denn noch mit diesem Haufen durchgeknallter und unfähiger Politkasper?

  5. Später kann sich keiner mehr wegducken und behaupten, er sei immer schon dagegen gewesen!
    Es ist alles dokumentiert.

  6. Das schlimmste an dieser ganzen Geschichte ist wohl noch dass wir einfach so dazu verurteilt werden dies alles gut zu finden und jegliche Gegenwehr im Keim mit Rassismus niedergemacht wird.
    Wir sollen es gut finden dass andere Rassen unser Land uebernehmen wollen.
    Wir sollen die Angst akzeptieren um Nachts auszugehen, die Angst Ubahn zu fahren, die Angst um eine Zigarette gefragt zu werden und dann totgeschlagen zu werden.
    Deutschland wird vergewaltigt und um das Opfer, die Buerger, sorgt sich niemand.

    Europa der Vorlaeufer der NWO!

  7. Memmingen

    Mehr Platz für Asylbewerber in Memmingen

    Spatenstich für 2,33 Millionen Euro teure Unterkunft

    Zahlreiche Wohnungen und Pensionszimmer hat die Stadt derzeit angemietet, um Asylbewerbern ein Zuhause auf Zeit bieten zu können, und doch reicht der Platz bislang nicht aus. Deshalb soll in der Kühlhausstraße für rund 2, 33 Millionen Euro eine neue Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber entstehen. Der Spatenstich wurde nun gefeiert.

    http://www.allgaeuhit.de/Memmingen-Mehr-Platz-fuer-Asylbewerber-in-Memmingen-Spatenstich-fuer-233-Millionen-Euro-teure-Unterkunft-article10009236.html

  8. „größten Wanderungsbewegung der Menschheitsgeschichte“

    Genau. Und die wandert zielstrebig nach Deutschland.

  9. Da sorgen die Rotfrontler ? dafür, dass ?Wirtschaftsflüchtlinge? weiter in ?Deutschland? bleiben dürfen und unsere Sozialsysteme und Steuergelder belasten!

    Von “geduldeten” abgelehnten Asylbewerbern – die Quote liegt bei ca 98 % – leben mittlerweile mehr als 600 000 in der BRD. Dunkelziffer unbekannt.
    Das macht bei monatlich 1863 Euro Gesamtkosten pro Person oder “schlappe” 22 356 Euro pro Jahr ” und pro Person – in Summe 1,118 Milliarden Euro pro Monat oder “mal eben” 13,414 Milliarden Euro pro Jahr! Geld das für das deutsche Volk und Deutschlands Zukunftssicherung fehlt und für das unser Volk im Gegensatz mit Kriminalität und Gewalt “bereichert” wird!

    Rechnet man gar die volkswirtschaftlichen Kosten der dauerhaften Duldung von 600 000 Personen und setzt ca 200 000 Euro pro Person an, dann ergibt sich als volkswirtschaftliche Belastung (!) die sagenhafte Summe von 120 Milliarden Euro!

    Diesen Raubzug an uns und Deutschland kann man nicht länger dulden und diejenigen, die so etwas – auch aus politischer oder religiöser Verblendung oder Dummheit – dulden, unterstützen oder sogar fördern sind widerwärtige Volksverräter!

  10. Noch mehr gute-Laune-Killer:

    179 syrische Kriegsopfer landeten gestern in Hannover – der 50. „Flüchtlingsflieger“ der Bundesregierung. Seit 2005 wurden so bereits 8555 Menschen aus Krisengebieten ausgeflogen, die meisten aus Syrien (4812) und dem Irak (2903).

    Alle diese bisher 50 Flieger schleppten ausschließlich die per Bundesregierung im Rahmen des EU-Resettlement-Programms vorgesehenen wilden Völker zur dauerhaften Ansiedlung in Deutschland ein. Die EU zahlt 6000 Euro pro Nase. Also quasi Deutschland an sich selbst. Diese oft analpabetischen, kulturfremden Leute durchlaufen kein Asylverfahren, sondern werden direkt „angesiedelt“ und gelten ab Tag eins als „Deutsche“. Mit Kindergeld, Harz4, Miete, Wohnung, Grundausstattung, Krankenversicherung, Strom, Wasser, Heizung, gezahlt vom Michel.

    Und zwar zusätzlich zur täglichen 3.-Welt-Invasion, den „Flüchtlingen“, „Asylanten“, MUFL, den rund 300.000 bis 600.000 Sturmtruppen, die dieses Jahr laut „Prognosen“ nach Deutschland einfallen.

    Guckt euch die Bilder dieser syrischen Eltern mit den sechs! Kindern an: Brutaler, grobschlächtiger Mann („Klempner“), blutjunge Kopftuch-Else (wohl Kusine)…

    http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/familie-khaled-salwa-44006445-qf-40120700/2,w=559,c=0.bild.jpg

    … und recht deformiert aussehende Kinder. Samt Jammergeschichte („Die Libanesen zeigten uns deutlich, dass wir nicht willkommen sind.“). Mir seid ihr auch nicht willkommen!

    Jetzt ist die Dankbarkeit des Familienvaters groß, seine Wünsche bescheiden: „Ich möchte mich wieder wie ein Mensch fühlen. Und eine Anstellung finden, um meine Familie zu finanzieren.“

    Als arabischer ungelernter Hilfsarbeiter. In Deutschland. Mit seinen Micker-Löhnen und Giga-Abgaben. Acht Personen davon finanzieren! Lebensunterhalt, Großraum-Auto, Kindergarten, Schule, Ausbildung. Und weitere Kinder werden hier produziert. Genau, ich lach‘ mich tot! Ein komplettes Minusgeschäft für Deutschland. In Deutschland kann sich kaum noch eine Familie auch nur zwei Kinder leisten. Und hier werden ganze, äh, …… ich lasse es lieber, sonst werde ich ausfällig.

    http://www.bild.de/regional/hannover/hannover/fluechtlingsfluege-kommen-in-hannover-an-40118492.bild.html

  11. Ich bin mal gespannt, wann der Hans W. Geißendörfer seine hochwertigen Drehbücher so endgültig links polit korrekt schreibt, und es dann in der “ Linkenstraße “ “ Lindenstrasse “ durch Flüchtlinge richtig rappelvoll wird

  12. Sobald die bessergestellten Guties die Folgen ihres Gutmenschentums am eigenen Leib zu spüren bekommen, und seien es nur überfüllte Kitas und Nachbarn mit Asylhintergrund im Nobelviertel, wird die Stimmung schnell kippen. Dann werden die „kein Mensch ist illegal“ Krakeler von heute die „Deutschland den Deutschen“ Rufer von morgen sein.

    Bis dahin wird es leider recht schwierig sein noch etwas zu ändern, da die Rotweingürtel noch verschont werden und die Volksverräter im Amt sich Wachmannschaften und Sicherheitssysteme locker leisten können.

  13. Hannover hat bereits 17 Containerdörfer für die Invasoren aus Afrika, Islamien, Ziganien, Balkanien und Ganzweitwegistanien. Jetzt kommen weitere 11 dazu:

    http://www.bild.de/regional/hannover/fluechtling/neue-container-doerfer-entstehen-39829376.bild.html

    Im HH-Kirchwerder wird gerade der örtliche Festplatz mit Asylcontainern zugebaut (ist übrigens schon der zweite Festplatz. Der in Harburg – Schwarzenberg – ist schon zugebaut).

    http://www.bild.de/regional/hamburg/fluechtling/120-fluechtlings-container-am-zollenspieker-40139008.bild.html

    Austellungen, Messen, Schützenfeste, Rummel, Zirkus, alles und jeder, der diese Plätze dieses Jahr gebucht hatte, wurde kurzerhand gekündigt.

  14. Ich finde es unverantwortlich, daß unsere gewählten Volksvertreter nicht in der Lage sind, unsere Gesetze vor Mißbrauch zu schützen.
    Wenn Wählervertrauen derart mit Füßen getreten wird und hier gelogen wird, daß sich die Balken biegen, dann ist Pegida nur ein laues Lüftchen im Vergleich zu dem Proteststurm, der losgeht, wenn der deutsche Michel tatsächlich einmal aufwacht.

  15. zwei “Kranken” wurde aus “humanitären” Gründen Schutz gewährt.

    Auf welcher Rechtsgrundlage haben alle Menschen weltweit ein „humanitäres Recht“ ‚kostenlos‘ (also auf Kosten der deutschen Steuerzahler) sich medizinisch behandeln zu lassen?

  16. Man sollte mal folgendes beachten :

    Rassisten sagen Asyl !
    Gut sein wollende weiße Deutsche sagen, Solidarität mit Flüchtlingen !

    Wenn dann alle 50 Millionen Afrikaner in Europa angekommen sind sagen alle mittlerweile schwarze Deutschen, es hat sich doch gelohnt weil wir jetzt alle gemeinsam in einem K….land leben, ohne Nazis, ohne Rassisten und ohne Islamisten, wir sind alle gute Islam Gläubige geworden ! 🙂 🙂 🙂

  17. Winternotfallplan ist pervers
    Auf dem Balkan braucht eine kleine Hütte (Roma) etwa 5m³ Holz im Winter. Dies wird in einigen Ländern den Sozialhilfempfängern kostenlos zur Verfügung gestellt.
    Diese 5m³ haben dort einen Wert von insgesamt 180€.
    Anscheinend werden die 5m³ verkauft, davon ein Busticket gekauft und die linken Deutschlandhasser fordern dann einen Winternotfallplans:
    4 Monate * 6 Personen * 1200€/M/P = 24’000€ für die armen „Asylbewerber

    Busunternehmer werben in Romagebieten auf dem Balkan für eine Überwinterung in Deutschland.

  18. Da ja nun jeder herkommen kann und auch bleiben darf, die Grenzen also jedem offen stehen, schlage ich vor, dass Deutschland seine Identität samt Regierung und Verwaltung per sofort auflöst. Allerdings bin ich dann natürlich auch nicht mehr bereit, irgendwelche Steuern oder Abgaben zu zahlen. Mal sehen, wie attraktiv unsere Land noch ist, wenn das Geld ausbleibt. Im Übrigen bin ich für die sofortige Einführung einer freundlichen Abschiedskultur und zwar bevor man uns verabschiedet.

  19. #24 Franz45 50 Mio. Afrikaner?
    Ich gehe mal von 3-5 Mrd. Menschen weltweit aus, die gerne in Deutschland Sozialhilfe abzocken wollen.

  20. #24 Franz45 (13. Mrz 2015 12:31)

    dazu passend:

    Essay
    Der Islam will die Welteroberung

    Die Kriegsregeln sind flexibel, das Kriegsziel bleibt: Der Greifswalder Althistoriker Egon Flaig über Mohammeds kämpferische Religion.
    15.09.2006, von Egon Flaig
    (….)
    Seit Beginn der klassischen Zeit zwischen dem neunten und dem elften Jahrhundert teilen die islamischen Juristen die Welt in zwei Teile, nämlich das „Haus des Islam“ und das „Haus des Krieges“. Diese Zweiteilung hängt nicht davon ab, wo Muslime in großer Anzahl leben oder gar die Mehrheit darstellen, sondern davon, wo der Islam herrscht – in Gestalt der Scharia – oder wo er nicht herrscht. Diese Dichotomie ist also keine religiöse, sondern eine politische. Zwischen diesen beiden Teilen der Welt herrscht naturgemäß so lange Krieg, bis das Haus des Krieges nicht mehr existiert und der Islam über die Welt herrscht (Sure 8, 39 und 9, 41). Daher besteht nach klassischer Lehre für die muslimische Weltgemeinschaft die Pflicht, gegen die Ungläubigen Krieg zu führen, bis diese sich bekehren oder sich unterwerfen.
    (….)

    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/essay-der-islam-will-die-welteroberung-1354009.html

  21. Memmingen

    Mehr Platz für Asylbewerber in Memmingen
    Spatenstich für 2,33 Millionen Euro teure Unterkunft

    Zahlreiche Wohnungen und Pensionszimmer hat die Stadt derzeit angemietet, um Asylbewerbern ein Zuhause auf Zeit bieten zu können, und doch reicht der Platz bislang nicht aus. Deshalb soll in der Kühlhausstraße für rund 2, 33 Millionen Euro eine neue Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber entstehen. Der Spatenstich wurde nun gefeiert.

    http://www.allgaeuhit.de/Memmingen-Mehr-Platz-fuer-Asylbewerber-in-Memmingen-Spatenstich-fuer-233-Millionen-Euro-teure-Unterkunft-article10009236.html

  22. #19 RolandF54 (13. Mrz 2015 12:13)

    Kopftuch-Urteil: Der Michel trägt übrigens die Kosten des Verfahrens und zahlt damit seine Islamisierung selbst.

    Das Land Nordrhein-Westfalen hat den Beschwerdeführerinnen jeweils drei Viertel, die Bundesrepublik Deutschland jeweils ein Viertel ihrer notwendigen Auslagen zu erstatten.

    Hier ist das komplette Urteil samt Begründung und allem Pipapo. Das einzige, was fehlt: Die Namen der beiden NRW-Mohammedanerinnen (laut Presse eine Lehrerin und eine Sozialpädagogin), die da klagten. Sie werden nur mit „A.“ und „A.“ abgekürzt. Das erste A. vertreten durch den Münchner Prof. Christian Walter; das zweite A. vertreten durch die Bonner Wieland Rechtsanwälte GbR.

    http://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Entscheidungen/DE/2015/01/rs20150127_1bvr047110.html

  23. Glückliches ISLAND! 🙂

    KLASSE.. Die Isländer haben es gut.. und bleiben ein freies Volk ohne EU-Knechtschaft und EU-Sklaverei..

    Es lebe Island!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Antrag zurückgezogen:

    Island will nicht mehr in die EU

    Island in der EU? Nein, danke, sagt die Mitte-Rechts-Regierung in Reykjavík. Sie hat ihren Antrag auf einen Beitritt zurückgezogen – zum Ärger einiger Bürger.

    Reykjavík – Die Europäische Union steckt in der Krise – jetzt hat die Regierung in Island Konsequenzen gezogen. Sie nahm ihren Antrag auf einen Beitritt zur Europäischen Union zurück. Dies habe die Regierung der lettischen EU-Ratspräsidentschaft mitgeteilt, erklärte das Außenministerium in Reykjavík. Sie löste damit ein Versprechen aus dem Wahlkampf vor zwei Jahren ein.

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/island-regierung-zieht-eu-beitrittsantrag-offiziell-zurueck-a-1023288.html

  24. Entweder die sind alle übergeschnappt oder ich bin es!

    Da werden brutale Verdrängungsprozesse und Verwerfungen freigesetzt, mal ganz zu schweigen von überbordender Kriminalität und Seuchen.

    Nichts bleibt wie es war, das über Jahrhunderte erkämpfte europäisch-zivilisatorische Wertgefüge wird komplatt abgeschafft, und zwar durch die Geisteskranken, die meinen, es gerade diesem Wertesysten schuldig zu sein, jeden analphabetischen Schwarzafrikaner oder koranfanatischen Maghrebiner aufnehmen zu müssen, ob Analphabet oder nicht.

    Diejenigen, die diese Menschheits-Katastrophe – und es wird brutal werden und blutig verlaufen, jedes Tier beißt um sich, wenn man ihm die Höhle nimmt – anrichten und nur noch über die Rahmenbedingungen diskutieren, sind Kriminelle.

    Sie löschen die abendländische Zivilisation aus. Doch solange unser Volk nicht STOP! sagt – und da reichen auch 20.000 Pegida-Spaziergänger in Dresden nicht – und die den Untergang vollziehenden Parteien des Block-Kartells von CSU bis Linke wählt, ist dieser Zug in den Wahnsinn auch nicht zu stoppen.

    Und wenn ich noch einmal von einem Polit-Idioten oder Kirchen-Hansel „aber wir müssen doch helfen …“ vernehme, könnte es sein, dass ich richtig aggressiv werden und demjenigen dann tatsächlich helfe.

  25. OT

    AUFTRITTSVERBOT IN HAMBURG
    Hass-Prediger Pierre Vogel droht:
    Wir kommen trotzdem!

    Die Hamburger Polizei hat die „Gala“ der Salafisten um Pierre Vogel am kommenden Sonntag verboten – doch die Extremisten drohen, trotzdem nach Hamburg zu kommen. Es werde einen „Open Air“-Vortrag geben, kündigt der Hass-Prediger via Facebook an.

    Was er seinen Anhängern verschweigt: Das Verbot der Polizei umfasst ausdrücklich auch „Ersatzveranstaltungen unter freiem Himmel.“

    Vogel behauptet außerdem: „Der Hallenbesitzer ist eingeschüchtert worden“ – ebenfalls falsch. Die Salafisten hatten für die Veranstaltung einen Hochzeitssaal in Jenfeld angemietet. Der Hallenbetreiber, ein junger Deutscher mit afghanischen Wurzeln, beschreibt gegenüber der MOPO, wie er hinters Licht geführt wurde: „Es kam ein arabischer Mann zu uns und sagte, er will in unserem Saal mieten, um am Sonntag ab 13 Uhr den Geburtstag seines kleinen Sohnes zu feiern.“

    Erst als die Polizei ihn aufsuchte, habe er erfahren, wer tatsächlich hinter dem vermeintlich harmlosen „Kindergeburtstag“ stehe: „Ich war schockiert und habe den Mann sofort angerufen und gesagt: ‚Bruder, du hast mich angelogen‘. Mit Salafisten wollen wir nichts zu tun haben.“

    http://www.mopo.de/nachrichten/auftrittsverbot-in-hamburg-hass-prediger-pierre-vogel–droht–wir-kommen-trotzdem-,5067140,30114022.html, Hamburger Morgenpost, 13.03.2015

  26. #37 Tiefseetaucher (13. Mrz 2015 13:13)

    Nichts bleibt wie es war, das über Jahrhunderte erkämpfte europäisch-zivilisatorische Wertgefüge wird komplatt abgeschafft, und zwar durch die Geisteskranken, die meinen, es gerade diesem Wertesysten schuldig zu sein, jeden analphabetischen Schwarzafrikaner oder koranfanatischen Maghrebiner aufnehmen zu müssen, ob Analphabet oder nicht.

    Sorry, so muss das heißen:

    Nichts bleibt wie es war, das über Jahrhunderte erkämpfte europäisch-zivilisatorische Wertgefüge wird komplett abgeschafft, und zwar durch die Geisteskranken, die meinen, es gerade diesem Wertesysten schuldig zu sein, jeden analphabetischen Schwarzafrikaner oder koranfanatischen Maghrebiner aufnehmen zu müssen.

  27. Die Sonne scheint; der Frühling kommt.
    Dann ist der Winter vorbei, und all die abgelehnten Asylanten (besonders die in Thüringen) werden abgeschoben!
    Oder?

  28. gerade im MM – was gibt der linken Moderatorin das recht Eltern( die nicht wollen das die Lehrerin ein Kopftuch trägt) als islamfeindlich zu bezeichnen?

  29. OT, – das kam als kleiner Randvermerk

    Niesky/Görlitz – Anklage wegen Brand in Asylunterkunft

    Die Staatsanwaltschaft Görlitz hat die Ermittlungen zum Brand der Asylbewerberunterkunft in Niesky am späten Nachmittag des 27. November 2014 abgeschlossen und Anklage zum Amtsgericht Görlitz – Jugendschöffengericht – erhoben. Dem zur Tatzeit 20 Jahre alten Angeschuldigten wird vorgeworfen, die leicht brennbare Bettwäsche des Doppelstockbettes in seinem Zimmer entzündet zu haben. Wie von ihm billigend in Kauf genommen worden sein soll, breitete sich das von ihm entzündete Feuer aus und ergriff sämtliche brennbare Einrichtungsgegenstände des Zimmers, wie zum Beispiel hölzerne Möbel, die hölzerne Zimmertür und die textilen Teile mehrerer Betten. Durch die Handlung des Angeschuldigten wurde das Gebäude, welches zur Tatzeit 98 Menschen als Wohnung diente, im zweiten Obergeschoss insbesondere durch Rauchgasablagerungen unbewohnbar. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 250.000,00 EURO. Grund der Tat soll die Frustration des Angeschuldigten über Ablehnung seines Asylantrages gewesen sein. Ihm wird schwere Brandstiftung vorgeworfen. Ihm droht eine Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu 15 Jahren oder eine Jugendstrafe bis zu zehn Jahren.
    ( Quelle: Lausutz news, am 13. März )
    http://www.lausitznews.de/pressebericht_14469.html

  30. ot

    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/im-deutschlandfunk-wird-woechentlich-eine-koran-sure-erklaert-13479533.html

    Über den Koran reden viele, wenige kennen ihn. Im Deutschlandfunk wird jetzt von Fachleuten wöchentlich eine Sure erklärt.

    Vier Minuten Sendezeit für den Islam ohne Proteste. Als SWR und ZDF vor neun Jahren ein „Islamisches Wort“ und ein „Forum am Freitag“ ankündigten, war es anders.

    Vor allem Unionspolitiker sahen das kritisch. Auch intern gab es Kritik, etwa vom damaligen Deutschlandradio-Intendanten Ernst Elitz: „Wer die wöchentliche islamische Predigt will, läuft angesichts der Zersplitterung dieses Bekenntnisses Gefahr, dass der öffentlich-rechtliche Rundfunk als oberste Glaubensbehörde die Predigtberechtigten auswählen und vor der Ausstrahlung ständig zwischen Religion und Indoktrination unterscheiden muss.“

  31. Die USA ziehen uns immer tiefer in einen Krieg mit Russland rein..

    Admiral James George Stavridis:

    2009 an als 15. Kommandierender General des US European Command (EUCOM)

    „…Dem trotteligen Besatzungsdeutschen wird zwar ständig eingetrichtert, die Bundesrepublik sei mit dem 2+4-Vertrag souverän geworden, aber das ist falsch…„

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    CSU will mehr Geld für Bundeswehr

    USA verlegen Panzer nach Deutschland

    Das US-Militär stärkt seine Präsenz in Europa. Unter anderem sollen zusätzliche Panzer nach Deutschland gebracht werden. Verteidigungsministerin von der Leyen zeigt sich erfreut. CSU-Politiker Singhammer fordert deutlich mehr Geld für die Bundeswehr.

    Vor dem Hintergrund des Ukraine-Konflikts und der Spannungen mit Russland verlegen die USA einem Zeitungsbericht zufolge zusätzliche Panzer unter anderem nach Deutschland. Von 800 Ketten- und Radfahrzeugen, die nach Europa gebracht werden, solle ein Teil im bayerischen Grafenwöhr unweit der früheren innerdeutschen Grenze stationiert werden, berichtet der „Münchner Merkur“. Die Zeitung beruft sich auf ein Schreiben von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen an Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer.

    http://www.n-tv.de/politik/USA-verlegen-Panzer-nach-Deutschland-article14692976.html

  32. #2 Marie-Belen

    Da möchte man doch am liebsten “auf Zeit auswandern” und zurückkommen, wenn alles vorbei ist!

    Dazu sage ich nur, ausnahmsweise mal mit den Worten von Rosa Luxemburg:
    „Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!“

  33. #34 Marie-Belen (13. Mrz 2015 12:48)
    OT
    Gute Nachricht
    Der Erzengel hat für einen kurzen Augenblick den Durchblick:
    Er glaubt nicht an einen Wahlsieg der SPD 2017

    Daran hat er ja auch hart gearbeitet.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/keine-chance-aufs-kanzleramt-spd-chef-gabriel-glaubt-nicht-mehr-an-den-wahlsieg-2017_id_4542460.html

    Und was ist daran gut, dann bleibt vermutlich die Rautenwachtel am Ruder. Eine Vorstellung so widerlich wie die andere.

  34. Der Irrsinn macht ja nicht nur in Deutschland Station, auch Österreich -und hier besonders die idyllischen Landgemeinden im Salzkammergut- wird flächendeckend geflutet.
    Auffallend ist, wenn man die Postings und Meinungen verfolgt, daß viele immer noch naiv-gutmenschlich argumentieren. Federführend für die „Flüchtlings“-Aktionen z.B. in Bad Goisern am Hallstättersee sind wie üblich die Kirchen und die Sozis. Die wollen eben ihre Erfahrungen noch selber machen.

    FB-Bad Goisern,

  35. So, hab jetzt alle Kommentare und Verlinkungen gelesen und mir ist kotz übel. Ich habe beschlossen, ab morgen mal alles zu verschließen. Augen, Ohren und das Teil mit dem man in den Wahnsinn getrieben werden kann, wenn man zuviel DARÜBER nachdenkt, WAS mit unserem Land gerade geschieht.
    Mach ich jetzt mal für die eigene Gesundheit.
    Wir fahren morgen früh, obwohl GESIWISTA“ abgesagt wurde, trotzdem nach Erfurt und in der Gästewohnung gibts keinen www Anschluss. SEHR GUT!!! Bis Montag Abend dann mal RUHE!!! :mrgreen:

  36. Da hilft wohl nur noch die Wahl von Radikalstparteien, Steuervermeidung und Arbeitsverweigerung bis hin zu Bummelei und Sabotage.

    Wer heute noch für andere und gleichzeitig für die Zerstörung seiner Zukunft arbeitet muß verrückt sein.

    Jeder Cent, den wir diesem deutschenfeindlichen System geben wird zur Vernichtung von uns und unseren Kindern verwendet.

  37. #40 Marie-Belen; Aber wenns bei uns wärmer wird, wirds in den Heimaländern der Asylbetrüger doch kälter, das kann man denen doch nicht zumuten unter solchen Umständen zurückzukehren.

    #43 Waldorf und Statler; Heute auch als Meldung, in Vorra, ihr wisst schon mit dem angeblichen Nazibrandanschlag, heult der Eigentümer der Bruchbude rum, dass er die ganzen Verluste daraus, wohl selber bezahlen muss. Ich fürchte, das wird nicht lange so bleiben, dann findet sich irgendeine gutmenschliche NoGO und ersetzt ihm den Schaden, wobei mich überhaupt nicht wundern würde, wenn er das Haus selber angesteckt hat, Stichwort „warmer Abriss“.

    #44 Bruder Tuck, Wer hört sich schon den Anti Deutschlandfunk an. Für die handvoll Leute braucht man sich weiss Gott nicht einzusetzen.

  38. 0% Asylberechtigte wurden dort oben im Video bekanntgegeben? In Worten: Keiner von Tausend!!! 8-o
    Mann, ist das mutig, dass so zu sagen. Warum geht ein solcher Mann nicht zur PEGIDA, nimmt noch Gemeinde- oder Stadtkollegen mit. Zack, schon ist die Hürde der angeblich rechten „Randgruppe“ überschritten.

    Blöde Frage – ich blond – wie bekomme ich das Video kopiert. Ist kein YouTube….
    Hm?

  39. #53 Miss (13. Mrz 2015 15:23)
    ********************
    Ich habs einfach mit „Link Adresse kopieren“ bei FB reingesetzt. Geht. 😉

  40. Die FAZ spricht schon von einer bevorstehenden “größten Wanderungsbewegung der Menschheitsgeschichte”:
    —————————————————–

    Mein Gott, was haben wir bloß für ein grässliches Regime das so was zulässt. Dies ist natürlich alles kalkulierte „DEUTSCHLAND VERRECKE“-Politik der 68er zur Ausdünnung der Deutschen.

  41. Wenn der bekloppte Vorschlag des Pfarrers umgesetzt wird, wird Deutschland der größte Puff der Welt.

    Das gibt dann ein neues Wirtschaftswunder.

    Weil dann endlich alle Frauen Arbeit finden können.

  42. Schüler darf ohne Masernimpfung nicht zur Schule http://www.welt.de/gesundheit/article138384852/Schueler-darf-ohne-Masernimpfung-nicht-zur-Schule.html
    Schüler darf ohne Masernimpfung nicht zur Schule

    Kurz vor dem Abitur hat ein Berliner Gesundheitsamt einen Oberstufenschüler vom Unterricht ausgeschlossen. Begründung: Er sei nicht gegen Masern geimpft. Ein Gericht gab der Behörde Recht. Der Masernausbruch in Berlin hatte im Oktober in einem Flüchtlingsheim begonnen. Wegen fehlenden Impfschutzes in der Berliner Bevölkerung griff die Krankheit auf die Hauptstadt über – vor allem auf Jugendliche und Erwachsene.

  43. …und bei alledem eines nicht vergessen:Man kann den „Flüchtlingen“ keinen Vorwurf machen das sie hierher kommen.Hand auf’s Herz:Jeder der in solchen Verhältnissen leben,oder besser:vegetieren muß würde das Gleiche machen.Gerade bei der Werbung die von unseren Volksvernichtern(früher:Politiker)dafür gemacht wurde und wird.
    Genau DIESE sind alleinschuldig an dieser sich anbahnenden Katastrophe!

  44. Es wird von der Politik beim Thema Asyl ganz extrem gelogen, vor allem von SPD Politikern.

    Rheinland-Pfalz
    Die Erstaufnahme-Unterkunft in Trier ist völlig überfüllt durch massenhaft Kosovo-Albaner. Nur EINER von TAUSEND Asylbewerbern erhält Asyl. Doch im Schnitt 4 Monate dauert die Bearbeitung der Anträge. Solange werden die Asylanten vom Steuerzahler finanziert. Sachleistungen wurden in Rheinland-Pfalz abgeschafft.
    Es gibt also Bargeld

    http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.fluechtlinge-mehr-geld-fuer-asylbewerber.5292717f-5f39-4354-be7e-dbda3c9732f3.html

    https://www.youtube.com/watch?v=JPQSjFexvEE

    NRW

    Ein Brief des NRW Innenministeriums enthüllt das wahre Ausmaß der Kosovo-Asyllawine: 300.000 Menschen bzw. 1/6 der Kosovo-Gesamtbevölkerung plant die Ausreise nach Deutschland!
    Rund 30.000 Menschen pro Monat werden erwartet!
    https://www.youtube.com/watch?v=GTxg8Ikhkt0

    Beschleunigte Asylverfahren sind laut Insidern total unrealistisch, weil Mitarbeiter erst über Monate hinweg angelernt werden müssen
    https://www.youtube.com/watch?v=Vabz7xxsd2I


    Die Fakten mal zusammengefasst:

    – SPD-regierte Länder zahlen Bargeld statt Sachleistungen aus, geben also Anreize in Deutschland einen Asylantrag zu stellen, auch wenn die Erfolgsaussichten hoffnungslos sind.

    – Beschleunigte Asylverfahren sind eine unrealistische Wunschvorstellung.
    Verfahren dauern mindestens 4 Monate.
    Mind 4 Monate Geld vom deutschen Steuerzahler also.

    – Die Erfolgschancen für Asyl-Bewerber von Balkan (Kosovo) liegen im Promillebereich

    – Es wird praktisch kaum abgeschoben. Auch abgelehnte Asylbewerber können also in Deutschland bleiben.

    – Trotz interner Bandbriefe verhindert die SPD mit allen Mitteln die Anerkennung des Kosovo als sicheres Herkunftsland

    – Auch Grenzkontrollen finden nicht mehr statt. Andere Staaten schicken ihre Asylbewerber einfach nach Deutschland weiter, insbesondere Italien.

    Es findet eine systematische Verdummung der Bevölkerung statt, in dem man immer von „Flüchtlingen“ spricht und Kriegsleid mit hemmungslosem Betrug durch Tunesier oder Albaner in einen Topf wirft und so die deutschen Gutmenschen mit der Moralkeule packt…

  45. #54 FanvonMichaelS. (13. Mrz 2015 15:28)
    #53 Miss (13. Mrz 2015 15:23)
    ********************
    Ich habs einfach mit “Link Adresse kopieren”
    —————-

    Schön wäre es! Das ging bisher auch mit einem rechten Mausklick auf den Film.
    Aber hier bekomme ich nur andere Optionen, die ich nicht brauche.
    Ich experimentiere weiter…..

  46. Wenn so viele Negerlein noch kommen wollen, dann gehen uns doch glatt die Nutten aus. Wir könnten dann höchstens eine extra HartzIV Wurst auflegen, damit irgendwoher, dann noch die fehlenden Prostituierten kommen. Sonst wird´s ungemütlich!

  47. Nun ist eine Migranteninvasion leichter angekündigt als ins Werk gesetzt. Doch hat sie ihren Realismus darin, dass beispielsweise die afrikanische Subsahara-Bevölkerung von heute 900 Millionen auf 2,1 Milliarden im Jahre 2050 steigen soll. Wenn davon – wie von Gallup bereits für 2009 ermittelt – 38 Prozent wegwollen, könnten diese dann 800 Millionen – gegenüber rund 500 Millionen EU-Bürgern – für die größte Wanderungsbewegung der Menschheitsgeschichte sorgen.

    Tja, jetzt spricht auch FAZ über INVASION.

    Wann wird endlich Invasion ABGEWEHRT?

  48. In einer TV-Reportage des Bayerischen Fernsehens bekannte der Leiter der Bayerischen Staatskanzlei, Marcel Huber (Foto oben rechts), dass in Bayern im Januar von 1000 Eindringlingen KEIN EINZIGER eine Berechtigung auf Asyl hatte. Lediglich zwei “Kranken” wurde aus “humanitären” Gründen Schutz gewährt. Der Rest wird einfach geduldet.

    Und WARUM wird der Rest geduldet?
    Keine Antwort.

    DER BUNTE STAAT BRICHT EIGENE GESETZE UND EUROPÄISCHE VERTRÄGE MIT EISENSTANGE.

    Und niemand ist verpflichtet, den gesetzeswidrigen Befehlen zu folgen.

  49. Das einzig positive an dieser erschütternden Meldung ist die Hoffnung, dass die jungen Menschen und die Sportvereinsmitglieder, denen ihre Turnhalle genommen wurde, dereinst in der Wahlkabine wissen, wo sie ihr Kreuz nicht zu machen haben. Hoffentlich gibt es bis dahin Alternativen.

  50. #57 LichtImNebel (13. Mrz 2015 16:09)

    Wenn der bekloppte Vorschlag des Pfarrers umgesetzt wird, wird Deutschland der größte Puff der Welt.

    Das gibt dann ein neues Wirtschaftswunder.

    Weil dann endlich alle Frauen Arbeit finden können.

    Gibts dann auch ne Frauenquote für Puffvorstände?
    Ich bin mir sicher Manuela Schwesig wäre dafür. 😉

  51. OT (und auch wieder nicht)

    Im Zusammenhang mit der Unterbringung dieser ganzen neudefinierten Facharbeiter wollte hier jemand dokumentieren, wie es zB einem autochonen Deutschen nach 24 Berufsjahren, Arsch hinhalten beim Bund und dann in Harz 4 geschmissen bei der Wohnungssuche (hier: Essen, Kalifat NRW) so ergeht. (ich weiß den Nick leider nicht mehr)

    Nun, es gibt nicht mehr viel zu sagen.
    Ich werde mich am Donnerstag (19,2.) beim Jobcenter quasi „abmelden“ dürfen und in das wachsende Heer deutscher Obdachloser einreihen.
    Nach allem, was ich mir bei der Wohnungssuche anhören mußte kann ich einfach nicht mehr.
    Und nein, ich weiß auch nicht, ob ich das dann überleben werde oder will.
    Ich komme aus der „Mittelschicht, habe immer durch harte Arbeit in einem Familienbetrieb (da gibt es keine 40 Stunden Woche) finanziert, bis „Genossen“ durch den Hochverrat an Kohle und Stahl millionen Menschen wie mich schufen.
    Man findet sich wieder als „Abschaum der Gesellscaft“, ende 40 und fassungslos über mein Land.

    Du kriegst bei der Allbau keine Wohnung als deutscher, wenn deine Schufa auch nur 20 Euro Eintrag hat, wo dieser Gesellschaft offenbar recht ist, daß einquartierte Facharbeiter ihnen ganze Blocks mit 40 Wohnungen in Müllhalden verwandeln (Essen, Bereich Burggrafenstraße, ein schreckenswort für Deutsche).
    Die Allbau darauf angesprochen beruft man sich eben auf die Umsetzungsrichtlinie des Unternehmens. „Rumänen haben wenigstens keine negative Schufa und sind daher einem Schufa-Deutschen vorzuziehen“. Auch wenn dieser Scheißdeutsche sein leben lang weder Miets- noch Nebenkostenschulden oder unsaubere Beendigungen solcher Verträge je verursacht hat.
    ViwaWest „hat ganz plötzlich den Schlüssel nicht zur Hand und ist jetzt (2 Tage nach Terminvereinbarung) nun auch erst mal im Urlaub und man könne danach natürlich gerne telefonieren…..
    Dann ist es der Hund, das Alter, die Schuhe, die Haare….

    Und das alles, weil hier im Haus nun seit mehr als einem Jahr über einem rumänische Prostituierte, unter einem türkische Waschmaschinendiebe das Leben zur Hölle machen und es NIEMANDEN JUCKT !

    Herr Stürzenberger, machen Sie weiter. Nehmen Sie auch dies hier als Dokumentation der REALITÄT .
    Hauen Sie diesen dreckigen Deutschenhassern in CDU,CSU,SPD,GRÜNEN,LINKEN und FDP solche Werdegänge um die Ohren.

    Für mich ists zu spät.

Comments are closed.