(Produktion: Aufbruch-Videos)

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

10 KOMMENTARE

  1. “Deutschland ist das EINZIGE Land der Welt, dessen Bewohner Denkmäler zu Ihrer eigenen Schande errichten”: Neil MacGregor (Direktor des British Museum)

  2. Von den Onkelz etwas geändert: Mit Pegida hast du keine Freunde, doch die die du hast teilen deine Träume.
    Lutz Bachmann brauch einen anderen Haarschnitt, die Ähnlichkeit ist verblüffend.
    Kubitschek: Was meinen Sie mit gefährlich,z.B.?

  3. „Man muß Dinge tun, selbst wenn sie gefährlich sind, sonst ist man nur ein Häufchen Dreck!“
    Herr Kubitschek rüttelt auf und erreicht die Herzen der Menschen.
    Jeder kann etwas tun, und manchmal gehört gar nicht so viel Mut dazu: Bleib doch einfach weg, wenn dich die Extra-Moslem-Badezeiten ärgern!
    Sollen die doch sehen, wie sie ihre Bäder finanziert bekommen, wenn keine Deutschen sie besuchen!

  4. Kubitschek ist gut.

    Wer ihn wirksam politisch und materiell unterstützen will, sollte seine Zeitschrift „Sezession“ abonnieren.

    „Sezession“ und „Edition Antaios“ sind Kubitscheks Beiträge zur geistigen Aufrüstung.

  5. Guter Mann, der Kubitschek. Ich verfolge seine (und Lichtmesz‘) Veröffentlichungen in der Sezession regelmäßig und freue mich, daß er sich mit seinen Mitteln dem Widerstand gegen das Regime anschließt.
    (Würd‘ mich wundern, wenn das jetzt durchkommt, da PI momentan so gut wie nicht zu erreichen ist.)

  6. Ich hatte mir die Rede gestern schon einmal angesehen

    das macht wirklich Mut , heute noch einmal , ich sage

    100 Worte sind gefährlicher als 100 Gewehre , und das

    weiß die lügende Politiker Kaste !

    Götz das Volk braucht deine Worte , aber pass gut auf dich auf , die Lügner geben ihr Vorhaben nur mit Gewalt auf , das schreibt die Geschichte .
    Aber das weißt Du alleine .

    Es lebe Pegida

  7. Götz Kubitschek weiß, wovon er spricht, wenn er das Wort „Mut“ in den Mund nimmt. Die Kundgebungen in Leipzig, an denen er regelmäßig teilnimmt, standen anfangs schwer unter Druck von der linken Seite. Fast wäre LEGIDA gescheitert, aber dank Kubitscheks besonnener Art ging es weiter. Das hat auch einige Linke überzeugt, auch wenn nur wenige davon bisher den Mut hatten, die Seiten zu wechseln.

  8. Sezession ist lesenswert, auch ef (eigentümlich frei). Wenn man’s gelesen hat und nicht sammeln möchte, einfach die Zeitschrift an Freunde mit möglichst großem Multiplikatoreffekt (z. B. Gastwirte, Arztpraxen, vernünftige Journalisten u. Ä.) weitergeben.

Comments are closed.