imageZubeidat Tsarnaeva (Foto), die Mutter des vergangene Woche zum Tode verurteilten moslemischen Attentäters Dzhokhar Tsarnaev, der am 15. April 2013 gemeinsam mit seinem Bruder Tamerlan einen Bombenanschlag auf den Bostonmarathon verübt hatte, schrieb nun in einer WhatsApp-Nachricht an Zarina Kasenova, eine Unterstützerin: Sie denken, sie könnten uns töten und das dann feiern, aber wir sind diejenigen, die jubeln werden, wenn Allah uns die Chance gewährt, Amerika in der ewigen und schrecklichen Flamme des Jenseits brennen zu sehen, berichtet der Boston Herald.

(Von L.S.Gabriel)

Für Zubeidat Tsarnaeva gilt in den USA immer noch ein aufrechter Haftbefehl, für einen 2013 begangenen Ladendiebstahl. Sie war unmittelbar nach der Verhaftung ihres Sohnes aus den Vereinigten Staaten nach Moskau ausgereist, wo sich auch eine eigene Gruppe zur Unterstützung ihres Mördersohnes befinden soll. Für sie sind ihre Söhne, der nun verurteilte Dzhokhar und sein bei der Verfolgung durch die Polizei erschossener älterer Bruder Tamerlan, unschuldig. Natürlich denkt sie das, wird das Töten der „Ungläubigen“ doch im Hassbuch Koran befohlen. Die streng Islamhörige war, bevor sie sich dem Islam zuwandte, als Kosmetikerin tätig und führte ein westliches Leben.

terrorhexe1

Bereits 2013 erklärte Michael McCaul von der Homeland Security, dass vieles darauf hindeute, dass die Mutter selbst es gewesen sei, die ihre Söhne radikalisierte und zu der schrecklichen Tat anstiftete. “Die Mutter hat, meiner Meinung nach, eine erhebliche Rolle gespielt beim Radikalisierungsprozess in Bezug auf grundlegenden Ansichten des Islam“, sagte McCaul in einem Interview mit FOX-News.

Bei dem grausamen Attentat am 15. April 2013 kamen drei Menschen ums Leben und 264 wurden zum Teil schwerst verletzt, verloren Arme und/oder Beine.

Das ist es, was die „Friedensreligion“ aus Menschen macht. Grausame, kranke Geschöpfe ohne Empathie und Verstand.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

122 KOMMENTARE

  1. Islam macht hässlich … und es stimmt – die sieht echt aus wie die Hasspredigerin Fahimi.

  2. Aber ansonsten lebt diese Dame mit sich und der Welt in Frieden und Harmonie !
    Wären alle Tschetschenen so hasserfüllt und gewalttätig dann wären die damaligen russischen Militäraktionen nur allzu verständlich.

  3. Denen ihr Hass ist schon so impliziert, dass es aber auch Jedem dieser Anhänger aus dem Gesicht zu lesen ist.
    Fürchterlich!!

  4. Vor nicht allzu langer Zeit hätte man solche Hassfratzen, wie oben abgebildet einer „peinlichen Befragung“ ausgesetzt, …. mit anschließendem Autodafé. Bei solchen Fratzen brennt die Hölle 🙂

  5. Gottseidank lehrt der Feminismus, dass das männliche Geschlecht an Allem schuld ist.
    Die Frau kann gar keine Schuld haben. Was soll der ganze Hype?????

  6. Was für ein widerwärtiges …naja,Individuum.
    (Man will ja nicht dem Mod.zum Opfer fallen)

  7. Die streng Islamhörige war, bevor sie sich dem Islam zuwandte, als Kosmetikerin tätig und führte ein westliches Leben.

    Genau deshalb müssen wir jedem Moslem gegenüber, und sei er noch so gut integriert, sehr vorsichtig sein.
    Der Chip ist praktisch von Geburt an im Kopf. Die Radikalität kann zu jeder Zeit ausbrechen.

  8. Was soll die Aufregung?

    Wikipedia schreibt, dass die Familie Anfang der 2000er Jahre beschloss, in die USA auszuwandern. Mit einem „Flüchtlingshilfsprogramm“ waren schon ein Bruder und eine Schwester Ansor Zarnajews ausgewandert.

    Nach russischen Geheimdienstangaben reisten zunächst nur die Brüder zum Onkel Ruslan Tsarni in die USA aus, während der Rest der Familie später folgte.

    Die Ausreise erfolgte, wie das türkische Außenministerium bestätigte, über die Türkei – einen der wichtigsten Wege der legalen Emigration nach Europa und Amerika.[1]

    In den USA bat die Familie um politisches Asyl und schrieb sich seitdem dort Tsarnaev.[3] Seit 2007 hatte die Familie eine Aufenthaltserlaubnis.

    Also, die bösen Russen hatten die armen Tschetschenen und sonstige Moslems so sehr unterdrückt, dass sie in der menschenfreundlichen USA Asyl bekamen.

    Siehste, biste Moslem, kannste einreisen – ganz ohne Grienkarte!

  9. Eigentlich sollte dieses Frau(?) doch jetzt mit feiern.
    Ihr, zu diesem Zweck produzierter biologischer
    Nachkomme,geht jetzt als Mehrtürer zu Allah.
    Das sollte doch gefeiert werden.
    Drei Tote Kufar,mehr war eben nicht drinne.
    Vielleicht kann sie selber mehr Kufar umbringen,der islamischen Phantasie sind ja keine Grenzen gesetzt.
    Achja,72 Jungfauen bitte und jede Menge Wein,was ja den Irdischen verboten ist.

    Allah Allah

    mein Gott wo sind wir gelandet

    Danke Angela Obama Junker La Garde usw.usw.

  10. Eine wahrhaft attraktive Frau. Möchte nur zu gerne wissen, wie sie ohne Kopftuch aussieht.

  11. #6 Athenagoras (20. Mai 2015 17:47)

    Vor nicht allzu langer Zeit hätte man solche Hassfratzen, wie oben abgebildet einer “peinlichen Befragung” ausgesetzt, …. mit anschließendem Autodafé. Bei solchen Fratzen brennt die Hölle 🙂

    Löschen Sie bitte den Text auf Ihrem Rechner und versuchen Sie, die Spuren im Netz zu eliminieren.

    So’n intelligenzimmanentes, pure Menschenliebe verkörperndes Gesicht wird Ihnen bald die Weihnachtsansprache im Fernsehen halten.

  12. Die Bomben waren doch in Schnellkochtöpfen verbaut , möchte wetten der fehlen welche im Küchenschrank. Ich würde mal behaupten das man schon eine Spritze mehr aufziehen kann.

  13. @#10 Aktiver Patriot

    Das wird der Ober Moslem im Weißen Haus niemals zulassen, dass einer seiner Glaubensbrüder, nicht Islamkonform behandelt wird, dass hat der Obama schon bei Osama nicht gestattet.

  14. wie der Herr sos Gscherr…….sogn Mia hier in Bayern. Is doch logisch…..ein Leben lang nur unnütze muslimische Plagen auf die Welt scheissen, Halal Fraß machen und 5 Meter hinter dem Pascha verhüllt rumlaufen und bei Nichtgefallen des Onkels ordentlich eine in die Fresse kriegen ist der Intelligenz der muslimischen Frauen nicht wirklich zuträglich…..Bestes Beispiel diese Mom of the year…..

  15. Moslems…. gestörte kranke Menschen..

    Das muss man sich mal vorstellen.. Da nimmt Amerika diese Musels auf… bietet ihnen Asyl.
    Die beiden Terror-Söhne hatten alle Chancen in den USA zu lernen und studieren und das Land zu bereisen.
    Alle Türen standen ihnen offen
    UND wie bedanken sich diese Moslems …

    mit Terror gegen Amerikaner ihre Gastgeber..

    Was für gestörte Leute..

    Weil sie selbst im Leben versagt hatten, mussten andere sterben.

    Jetzt wisst ihr warum man keine Musels aufnehmen sollte.. Jeden anderen aber keine Musels..

    Wie viel dt. Bürger werden bei uns noch sterben? 🙁

  16. Diesen Artikel müsste man unseren Politiker so lange um die Ohren schlagen, bis sie begreifen, was sie uns mit der Islamisierung Deutschlands antun.

  17. Mann-o-Mann, sieht die Dame mit der Kopfwindel aber friedlich aus. Jawohl, quod erat demonstrandum, der Islam bedeutet wirklich „Frieden“ – und zwar den ewigen, 6 Fuß tief!

    :mrgreen:

  18. #19 Unlinks (20. Mai 2015 18:02)

    …die hat nicht nur nicht mehr alle Schnellkochtöpfe im Schrank!

  19. OT – den Lügenmedien brennen die Sicherungen durch

    Der MDDR bläst im miesesten Agitpropstil zum Kampf gegen Rächtzzzz.

    heute · Mi, 20. Mai · 20:45-21:15 · MDR Sachsen
    Rechte Gewalt – Vom Stadion auf die Straße

    Die Fußballvereine haben viel Geld in die Sicherheit der Stadien investiert, harte Strafen drohen bei Randalen, Polizei und Fanprojekte haben die Störer genau im Blick.

    Gewalt, Fremdenfeindlichkeit und Rassismus scheinen nahezu aus den Stadien verschwunden. Aber nicht aus den Köpfen. Die gewaltbereite Szene sucht sich eine neue Kampfarena: die Straße.

    Im Dunstkreis der Pegida-Bewegungen und der allgemeinen Angst vor dem islamistischen Terror findet sie neue Bestätigung. Und Rechtsextremisten wittern ihre Chance. Es entsteht eine hochexplosive Mischung aus rechten Schlägern, gewaltbereiten Hooligans und hetzenden Rechtsextremisten mit gemeinsamen Feindbildern: Ausländer und Flüchtlinge, Politiker und Presse.

    Wie sie sich entlädt, zeigten die jüngsten Ereignisse in Köln, Leipzig und Dresden. Die meisten Fußballvereine schauen weg.

    [Hähhh????]

    Obwohl viele der gewaltbereiten Demonstranten ganz offen mit den verschiedenen Logos ihrer Vereine aufmarschieren, prügeln, hetzen und vermeintliche Gegner durch die Straßen jagen. Und so müssen auch hier zu jeder Demonstration wieder hunderte Polizisten anrücken.

    Während der MDDR hetzt was das Zeug hält, beläßt es das Bayrische Fernsehen bei „einfacher“ Zuschauerver*rschung.

    heute · Mi, 20. Mai · 20:15-21:00 · BR
    Jetzt red i

    Der Bürger hat das Wort – aus Ebersberg

    Sie werden unter anderem auf folgende Anliegen der Bürger eingehen:

    Keine Geruchsbelästigung: Anwohner wollen Bau von Schweinemaststall verhindern

    Mehr Hortplätze: Mütter möchten nach Einschulung der Kinder berufstätig bleiben

    Weniger Untätigkeit: Senegalesen sollen während des Asylverfahrens arbeiten dürfen

    Das sind also die Hauptanliegen der bayrischen Bevölkerung? Daß Senegalesen während des Asylsverfahrens arbeiten dürfen? Ich glaub mich streift ein Fernbus.

  20. Zuerst Dachte ich beim Anblick des Bildes
    an eine neue Folge von Schwiegertochter
    gesucht!!Aber wie denn – ohne Söhne LOL

  21. Da können die Amerikaner froh sein, dass sie diese widerwärtige Frau aus dem Land haben. Hoffentlich geht sie auch bald in die ewigen Jagdgründe ein, so wie ihre beiden Söhne.

    Islam ausweisen!

  22. Und jetzt alle im Chor:

    Das hat nichts mit dem Islam zu tun.
    Einzelfall.
    Religion des Friedens.

    usw. usw.

    PS: Hat Frau Merkel schon den amerikanischen Botschafter einbestellt, und ihn wegen der mangelenden Integrationsbereitschaft seines Landes angemahnt? Wo bleibt der runde Tisch gegen Rechts? Schuld sind doch die Amerikaner und ihre fehlenden Willkomenskultur.

  23. Tja, der Tag wird kommen, da passiert das auch hier und uns fliegen die Bomben nur so um die Ohren. Wundert mich, dass noch nichts passiert ist. Wahrscheinlich waren die „GLÄUBIGEN“ bisher nur zu doof für so was, aber was nicht ist, kommt schon noch. Kommen doch jeden Tag die Horden mit ihrem fehlgeleiteten Schädelinhalt. Schön, das wir hier solche Fliegenhirne noch durchfüttern und ihnen ein sorgloses Leben bieten. Tja MULTIKULTIBUNTI geht immer, da hat Mutti Anchela ja persönlich das Händchen draufgelegt.

  24. #29 Cendrillon

    Lassen wir doch die GEZ-Schwuchteln ihren heiligen Djihad gegen RÄÄÄCHTS und die Bürger, denn übermorgen holt sie die Realität ein.

    Ich werde nur noch feixen, wenn sie von Realsubjekten aus Subsahara lebensnah objektiviert werden.

    Dann werden sie die Falsifikation ihrer Hypothesen drastisch gewahr.

  25. #24 Antidote (20. Mai 2015 18:08)

    Das ist wie mit der Henne und dem Ei.

    Braucht der Islam eine degenerierte Psyche ?
    Oder degeneriert der Islam die Psyche ?
    Oder schließt das eine das andere nicht aus ?

    Fragen über Fragen…

  26. Natürlich stellen sich Mütter vor ihre Söhne..überall auf der Welt..

    Aber dieser hasserfüllte Islamfaschismus,
    macht krank in der Birne.

    Da ist immer ein anderer schuld..
    Wo ist der Mann,der sie mal indoktriniert hat..denn wie man sieht,führte sie davor ein
    relativ westliches Leben..

  27. #24 Antidote (20. Mai 2015 18:08)
    Ich glaube eher das die islamische Indoktrinierung (Prägung) in Kindheit und Jugendzeit unterbewusst abgelegt wird und selbst bei gemäßigten ,wenn bestimmte Umstände zusammentreffen, aktiviert werden.
    Je nach dem welchen Prägungen ein Kind hat das auch negative Auswirkungen auf die „Verdrahtungen“ im Hirn. Ist jetzt sehr Laienpsychologisch, sorry

  28. Wie so häufig bei Muslimen kann man auf dem Foto erkennen, dass ein Hirnschaden vorliegt.

  29. Um ein richtig wirksames Exempel zu statuieren, müssten die alle (samt Hexe)in Schweineblut ertränkt werden.Das wirkt richtig abstoßend auf diese Irren !

  30. #33 eckie (20. Mai 2015 18:26)

    Palmyra ist umkämpft, 1000 Terroristen in 5 Tagen bei Allah ins Paradies eingelassen

    …und woher so schnell die 72.000 Jungfrauen nehmen?

  31. Naja, ehe „Amerika im Feuer brennt“, wird ihre Missgeburt sein jämmerliches Restleben auf der Pritsche aushauchen.
    Als Mutter hat dieses Subjekt total versagt, sie hat es zu 2 gemeingefährlichen Bombenlegern gebracht, mehr nicht.

  32. Ich weiß jetzt nicht, weshalb ich draufkomme:
    http://www.stuttgarter-nachrichten.de/media.media.c512ebbc-972b-4c9c-9b2e-6700318b6a61.normalized.jpeg

    Nur mal so:
    In den 1960ern wurde bei uns im Kunstunterricht – „Bildnerisches Gestalten“ hieß das Fach damals – das Thema Märchen behandelt: „Hexe im Portrait“.

    …odr isch scho wiedr Fasnet?
    http://bilder.t-online.de/b/61/83/02/08/id_61830208/610/tid_da/bei-der-fastnacht-vor-den-hexen-in-acht-nehmen.jpg

  33. @ #43 Hammelpilaw (20. Mai 2015 18:33)

    „…und woher so schnell die 72.000 Jungfrauen nehmen?“

    Ich wüsste eine Quelle. In Afrika sind derzeit viele Frauen verfügbar. Die Gegenstücke sind alle hier.

  34. Die gute soll sich mal bei einem Exorzisten vorstellen, vielleicht kann der was regeln,
    Bei der Hasserfüllten Fratze da oben würde sich selbst Dr. Frankenstein aus Angst verstecken

  35. #50 Waldorf und Statler (20. Mai 2015 18:44)
    Die gute soll sich mal bei einem Exorzisten vorstellen, vielleicht kann der was regeln,
    Bei der Hasserfüllten Fratze da oben würde sich selbst Dr. Frankenstein aus Angst verstecken
    ——————
    Alternativ schlage ich vor, dass sie auf der Kirmes einen Job in der Geisterbahn macht.
    Vielleicht kann dadurch Hartz-4 vermieden werden. 🙂

  36. Ach wie gut,
    dass ‚Allah‘
    weiß,
    dass

    Barmherzigkeit

    ICH
    heiß‘.

  37. #52 Islam go home (20. Mai 2015 18:52)
    Das werden die schaffen; an der Kernwaffentechnik forschen sie ja schon eifrig.
    ————————
    Moslems sind zu dämlich für die Entwicklung von Kernwaffen!
    Aber sie könnten diese vielleicht von irgendwelchen Idioten kaufen!

  38. Wir können darauf warten, dass die Musel-Bitch sich demnächst „in diesem unsern Lande“ als „Flüchtling“ einfindet…

  39. Mensch…. könnt ihr mich nicht vorwarnen?
    Hab fast einen Herzinfarkt gekriegt als ich das Bild sah.

    Aber irgendwie erinnert mich dieses Foto an die Walpurgisnacht. …. ich weiß nur noch nicht warum.

  40. #56 regentropfen (20. Mai 2015 19:00)
    Mensch…. könnt ihr mich nicht vorwarnen?
    Hab fast einen Herzinfarkt gekriegt als ich das Bild sah.
    Aber irgendwie erinnert mich dieses Foto an die Walpurgisnacht. …. ich weiß nur noch nicht warum.
    ———————–
    Die Brockenhexen sehen netter aus! 🙂

  41. “Amerika soll im ewigen Feuer brennen”

    Nein,der richtige Titel ist “Hexe in Quadrad”

  42. #55 0Slm2012
    Wir können darauf warten, dass die Moslem-Bitch sich demnächst “in diesem unsern Lande” als “Flüchtling” einfindet…

    🙂 Und was wird mit der Familienzusammenführung? 🙂

  43. Die Tschetschenen, die nach Deutschland als Asylanten kommen, dürfen nicht besser sein.

    Denn normale Tschetschenen bleiben in Tschetschenien, wo der Lebensstandard inzwischen höher als in ethnisch-russischen Gebieten ist und die Lage ruhig.

  44. Dieser Hass im Gesicht einer Mutter ist ja nicht nur darauf zurück zuführen weil man den Sohn zum Tode verurteilt hat und das allerdings zu Recht!
    Nein es ist der Hass einer islamisch gläubigen Frau auf Amerika als das Land was man für diese gesamte weltpolitische Misere verantwortlich machen muß!
    Ich möchte mir einen längeren Vortrag dazu ersparen, aber doch einmal daran erinnern das auch deutsche Soldaten sich so verhalten haben und man uns Deutsche im Kollektiv noch heute zu Recht dafür verurteilt!
    Wenn IS Gotteskrieger heute kleine Kinder auf abscheuliche Art und Weise töten hatte damals die SS auch kleine Kinder an Hauswände geschleudert ! Nicht zu vergessen was USA Soldaten auch heute noch für Sauereien anstellen!
    Das die ganzen moslemischen Länder heute so leicht gegen das Abendland mobilisiert werden können ist das Verdienst unserer politischen Abhängigskeitselite !
    Als besetztes Land sollte man einmal Gedanken machen über unsere Besatzer, am besten zum Teufel jagen mitsamt diesen deutschen Regierungsdreck der sich nach getaner Verdünnung wie Joschka in den USA, andere in der Toskana und in der Türkei ein schönes Leben gestalten!
    Nun glaubt bloß nicht ich sei ein Islam Freund, dann habt ihr nichts verstanden !

  45. Einst war die Islam-Tschetschenin
    eine moderne flotte Kosmetikerin.
    Doch dann kamen die ersten Falten,
    keine Creme taten sie aufhalten.

    Zubeidat wandte an Islam-Allah sich:
    Allergrößter, rette vor Runzeln mich!
    Allah ließ seinen Mohammed reden:
    Frauen sollen ihre Reize bedecken!

    Die schon durch die Wechseljahre sind
    und nie mehr kriegen ein eigenes Kind,
    brauchen keinen Schleier mehr nehmen.
    Doch welche Muslima will dies zugeben?

    Im Gegenteil jetzt tut sie noch frommer,
    mehr schwarze Lappen, Niqab und Tschador.
    Doch was jede eifernde Muslima vergißt
    die Islamhölle besonders für Frauen ist:

    „“Es wurde berichtet, dass Abu Sa`iid al-Khudri sagte: „Der Gesandte Allahs (Allahs Frieden und Segen seien auf ihm) ging am Tag von `Id al-Adha oder `Id al-Fitr hinaus zur Musalla. Er ging an den Frauen vorüber und sagte: `Oh ihr Frauen! Gebt Almosen, denn ich habe gesehen, dass ihr die Mehrheit der Bewohner der Hölle bildet.` Sie fragten: `Warum ist das so, oh Gesandter Allahs?` Er erwiderte: `Ihr flucht ständig und seid undankbar gegenüber euren Ehegatten. Ich habe niemanden gesehen, der mangelhafter an Intelligenz und religiösem Einsatz ist als ihr. Ein vorsichtiger Mann kann durch einige von euch in die Irre geführt werden.` Die Frauen fragten: `Oh Gesandter Allahs, was ist mangelhaft an unserer Intelligenz und unserem religiösen Einsatz?`

    Er sagte: `Ist es nicht so, dass das Zeugnis von zwei Frauen dem Zeugnis eines Mannes entspricht?` Sie antworteten: `Ja.` Er sagte: `Das ist der Mangel ihrer Intelligenz. Ist es nicht so, dass eine Frau während ihrer Periode weder beten noch fasten kann?` Die Frauen antworteten: `Ja.` Er sagte: `Das ist der Mangel ihres religiösen Einsatzes.`““ (al-Bukh?ri #304). Quelle:
    arrayyana.wordpress.com/2010/11/16/warum-werden-in-der-holle-mehr-frauen-als-manner-sein/

  46. Sorge bereitet uns auch die Gewalt auf Straßen, wo Menschen auch deshalb angegriffen werden, weil sie schwarze Haare und eine dunkle Haut haben und Kochtöpfe bei sich tragen

    Grußaugust Jogi Gauckler

  47. Ich hatte frueher mal ein buch“die kleine hexe“, aber die sah netter aus!!!!!
    😯 :mrgreen:

  48. Liebe Redakteure von PI : Könntet Ihr bitte ein anderes Bild verwenden, man kriegt ja Albträume, an jeder Ecke vermute ich schon diese wirre Person, die mich an den Bösen Wutz erinnert. Die Vergangenheit holt mich wieder ein….

  49. „“Zubeidat K. Tsarnaeva was born on May 08, 1967 in Dagestan, she was 17 when she met her husband Anzor Tsarnaev (b. June 01, 1966) whilst completing his two years of military service.

    After they got married they had four children together Tamerlan (b. June 01, 1966), Bella (b. June 17, 1988), Ailina (b. July 12, 1990) and Dzhokhar (b. July 22, 1993), in 2002 she and her family moved from Russia to Cambridge, MA, where she got a job at a Spa giving facials.

    After Zubeidat left her job at the Spa some of her clients continue to hired her services by going to her third floor apartment located on 410 Norfolk St., right on the line of Cambridge and Somerville.

    Mrs. Tsarnaeva moved back to Dagestan last year and separated from her husband, althought some said they are still together…““
    Auch Fotos:
    http://dailyentertainmentnews.com/breaking-news/zubeidat-k-tsarnaeva-boston-bomber-mother-also-has-a-criminal-record/

    Mrs-Tsarnaeva-Karikatur:
    http://media.cagle.com/83/2013/05/01/131090_600.jpg

  50. Dieser Rechtgläubige soll also mit einer Giftspritze hingerichtet werden. Keine besonders gute Idee, weil keinerlei abschreckende Wirkung für Nachahmer.

    Abschreckende und gleichzeitig tödliche Wirkung hätte allein eine Giftspritze gefüllt mit Schweineblut. – Der Aufschrei der gesamten moslemischen Welt würde diese These bestätigen!

  51. #70 PSI
    Der Leichnam kann ja verbrannt werden, und die Asche -zum Wohlgefallen der sanften Dame- verstreut werden. Ob das ihre Stimmung heben würde ?

  52. Das ist die menschenverachtende Fratze des Islam!

    Von wegen:

    Islam ist Frieden.

    Das ist nur der Vorwand um ungestört das zu machen, was das Ziel des Islam ist:

    die Weltherrschaft über alle Nichtmuslime.
    Das ist dass ist das finale und alleinige Ziel und die Wahnvorstellung des Islam.

  53. # 1
    … noch schlimmer und so was wird bei uns mit Freuden empfangen …………… Die Fahimi soll es voll treffen, mit Claudia F. Roth, Künast, Göring-Eckart, die (oder der) Herrmann von Berlin), Kipping, Ströbele, Trittin, Ramelow (um nur einige zu nennen) und alle weiteren Konsorten………! Lang lebe der Sozialismus, Kommunismus, Marxismus, Leninismus und jetzt halt der Islam – alles eine widerwärtige Sorte von „Menschen“, die alles sind, nur nicht menschlich (siehe u.a, auch diesen extremen verrückten Nordkoreaner, der seine eigenen Verwandten hinrichten ließ, aber so sind sie halt – die Gutmenschen -. Möge die gerechte Strafe sie treffen !!!Wann hört dieser Irrsinn auf ???

    Wird die Mutter, wenn sie mal als „Märtyrerin“ stirbt, im Paradies auch zu 72 „Jungmännern“ kommen ???? Wenn ja, wie will sie das verkraften??- lach und grins

    # 11
    Das wäre eine Option ……………..
    # 22
    Und alle Kriminellen, psychisch Gestörten und sonstiges Gesindel kommt jetzt nach Europa, denn „Fachkräfte“ werden dringendst benötigt !!!! Aber wofür ?? Die Automatisierung schreitet schnell voran .. Für „Hilfskräfte/Billiglöhner“ gibt es bald keine Jobs mehr . Also was wollen die hier ?? Merkel & Co. hilfreich unter die Arme greifen ???? Merkel arbeitet doch schon an ihrem Abgang und ihrem Wechsel nach Paraquay und nicht nur sie …. Es brodelt gewaltig im Kessel, der Druck steigt, die Verantwortlichen wissen es und können, dank ihres Geldes, schnell verschwinden !! Und wir, die wir das nie wollten ???

  54. Das ist das finale und einzige Ziel und die Wahnvorstellung des Islam, alles was nicht dem Islam zugehörig ist, zu unterjochen, wie vor 1400 Jahren, zu Zeiten ihres sogenannten Propheten.

    Korrektur zu: # 73

    Sorry

  55. #73 Lawrence von Arabien (20. Mai 2015 19:42)

    Das ist die menschenverachtende Fratze des Islam!

    Von wegen:

    Islam ist Frieden.

    Das ist nur der Vorwand um ungestört das zu machen, was das Ziel des Islam ist:

    die Weltherrschaft über alle Nichtmuslime.
    Das ist dass ist das finale und alleinige Ziel und die Wahnvorstellung des Islam.
    —————–
    Der ganze Islam ist ein einziger Selbstzweck:

    Moralisch gut und sachlich richtig ist allein was dem Islam und seiner Verbreitung nützt, moralisch verwerflich und sachlich falsch ist alles was dem Islam schadet oder nicht dem Koran entspricht.

    Wer das verstanden hat, hat den ganzen Islam verstanden – mehr ist da nicht!

  56. #71 Maria-Bernhardine
    Ich glaube, viele brauchen wir.”

    Das stimmt,Lieber viele von denen als
    einen Gauckler,der mehr Schaden anrichtet
    als 100 Asylanten…

  57. Zubeidat Tsarnaeva ist in ihrer Unterwerfung unter ihrem sog. Gott eine hörige Sklavin, die ihren Herren ohne ihn zu hinterfragen und gehorsam dient.

    Ein Sadist hätte an ihr seine helle Freude!

    Ist der Islam ein Machtinstrument von Sadisten, die ohne zu zweifeln Gehorsam und Unterwerfung von seinen Gläubigen verlangt?

  58. “Die Mutter hat, meiner Meinung nach, eine erhebliche Rolle gespielt beim Radikalisierungsprozess in Bezug auf grundlegenden Ansichten des Islam“, sagte McCaul in einem Interview mit FOX-News.

    Natürlich radikalisierte die Mutter ihren Sohn, daran ist ja nichts ungewöhnliches. Und irgend jemand radikalisierte vorher die Mutter. Schließlich müssen die widerlichen, koranischen Haßgene von Generation zu Generation weitervererbt werden; das ist Islam.

  59. #77 PSI
    Moralisch gut und sachlich richtig ist allein was dem Islam und seiner Verbreitung nützt, moralisch verwerflich und sachlich falsch ist alles was dem Islam schadet oder nicht dem Koran entspricht.

    Wie sich die totalitären Ideologien gleichen: „Moralisch ist, was der Zerstörung der alten Ausbeuterordnung, was der Errichtung der Diktatur des Proletariats dient.“ (Lenins berühmte Rede an den Konsomol 1918).

  60. #1 Cendrillon (20. Mai 2015 17:41)
    Hass macht hässlich. Die Tschetschenen-Trulla sieht aus wie die Fahimi.
    ——————————————————

    Besonders ISLAMISCHER Hass macht hässlich!

  61. So wie die Frau aussieht haben wir uns als Kinder immer Hexen vorgestellt. Was Islam aus Menschen machen kann. Nicht nur äußerlich.

  62. #81 Lepanto2014 (20. Mai 2015 20:03)

    #77 PSI
    Moralisch gut und sachlich richtig ist allein was dem Islam und seiner Verbreitung nützt, moralisch verwerflich und sachlich falsch ist alles was dem Islam schadet oder nicht dem Koran entspricht.

    Wie sich die totalitären Ideologien gleichen: “Moralisch ist, was der Zerstörung der alten Ausbeuterordnung, was der Errichtung der Diktatur des Proletariats dient.” (Lenins berühmte Rede an den Konsomol 1918).
    ——————
    Damit kann man aus ganz gewöhnlichen Menschen Bestien machen indem man ihnen die natürliche Beißhemmung nimmt!

  63. Der Islam führt zu psychischen Störungen und verhindert eine Integration. Dies wurde mit Beschluss vom 17.1.2002 – 19 B 99/02 des OVG NRW festgestellt: http://www.jurawelt.com/gerichtsurteile/oerecht/overwg/7445

    Gestern wurde in Report München über syrische Christen im Kampf gegen die IS-Muslime berichet:
    http://www.ardmediathek.de/tv/report-M%C3%9CNCHEN/Die-Sendung-vom-19-Mai-2015/Das-Erste/Video?documentId=28408458&bcastId=431936

    Während unsere Regierung den Dialog und Waffenverkäufe mit den arabischen Muslimen pflegt, die derzeit auch acht Henker suchen um islamkonform zu arbeiten, werden die syrischen Christen in ihrem Überlebenskampf im Stich gelassen.

  64. Alle wollen ins islamische Paradies und bilden sich, erdrückt von ihrem Grössenwahn, ein, sie wären 72 Jungfrauen gewachsen.

    Sobald dann aber ein Scharfrichter etwas nachhilft ist das Gejammer gross.
    Frau Mama jammert jetzt lautstark und schreit sich ihren islamischen „Frieden“ von der Sele. Warum tut eine fromme Muslima so etwas? Gönnt sie ihrem frommen Sohn die Verheissungen Allahs nicht oder traut diese fromme Muslima ihrer friedlichen Religion möglicherweise vielleicht doch nicht so ganz.
    – Womit sie natürlich absolut richtig liegen dürfte!!!

  65. #38 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod (20. Mai 2015 18:27)
    #24 Antidote (20. Mai 2015 18:08)

    Das ist wie mit der Henne und dem Ei.
    Braucht der Islam eine degenerierte Psyche ?
    Oder degeneriert der Islam die Psyche ?
    Oder schließt das eine das andere nicht aus ?

    Beide Fragen kann man wohl getrost mit „Jepp“ beantworten, denn normal entwickelte Kinder (ab dem Kindesalter läuft ja bei unseren Ehrengästen schon die Indoktrination) würden schon aus reinem Selbsterhaltungstrieb jede pädophile Handlung als „Bäh Bäh“ richtig erkennen, wo die Getreuen des Kameldiebes Hochzeiten mit 9 schon verinnerlicht haben.

    Dieser Prozess ist dann irgendwann selbstverstärkend und eine degenerierte Denkweise manifestiert sich in den Erkenntnissen: „Allah hu akbar, Juden ins Gas, Christen gehört der Kopf auf den Hals gelegt….“

    Das läuft simpelst über das didaktische Modell der (freitaglichen) Wiederholungen durch speziell darin geschulte „Islam-Gelehrte“.
    Denen gehen unsere linksfaschistoiden Volksverräter Politiker von Grün bis CSU ja auch recht bereitwillig auf den Leim.
    Ihnen ist ja offenbar ebenso didaktisch korrekt oft genug das Geschwulst des „friedlichen Islam“ ins Hirn geschossen worden.
    Sonst würden sie ja noch gesunden Menschenverstand besitzen.
    🙂

  66. #86 archijot@gmx.de (20. Mai 2015 20:20)

    Alle wollen ins islamische Paradies und bilden sich, erdrückt von ihrem Grössenwahn, ein, sie wären 72 Jungfrauen gewachsen.

    Sobald dann aber ein Scharfrichter etwas nachhilft ist das Gejammer gross.
    Frau Mama jammert jetzt lautstark und schreit sich ihren islamischen “Frieden” von der Sele. Warum tut eine fromme Muslima so etwas? Gönnt sie ihrem frommen Sohn die Verheissungen Allahs nicht oder traut diese fromme Muslima ihrer friedlichen Religion möglicherweise vielleicht doch nicht so ganz.
    – Womit sie natürlich absolut richtig liegen dürfte!!!
    —————-
    Auch die „Rechtgläubigen“ können dem größten Listenschmied Allah nicht trauen:

    … Aber niemand kann sich vor dem Plan Allahs sicher fühlen, außer dem Volk der Verlierenden (gemeint: die Ungläubigen)“ (7:99)

  67. Diese islamische Hexe ist der lebende Beweis, wie sehr der Islam die Menschen in Monster verwandelt. Die Alte gehört genauso wie ihre 2 Mörder hingerichtet.

  68. #75 mondlicht

    so viel ich weiß kommen mohammelanische frauen NUR ins paradies wenn sie märtyrer = mörder sind, sonst nicht! was ich noch nicht weiß ist, wie dann die vielen jungfrauen ins paradies kommen – sind die etwa extra dafür vom allah gemacht worden?

  69. genau solchen “Frauen“ sage ich auf der Straße gern im Vorbeigehen:

    “ WIR gewinnen!“

    Einfach so.

    Die Macht des Wortes.

  70. Meine Jüte die Frau hat ja Tränensäcke da ist Cem Özdemir gar nichts dagegen;)

  71. #3 Watschel (20. Mai 2015 17:44)
    Aber ansonsten lebt diese Dame mit sich und der Welt in Frieden und Harmonie !
    Wären alle Tschetschenen so hasserfüllt und gewalttätig dann wären die damaligen russischen Militäraktionen nur allzu verständlich.
    *************************************************
    SIE HABEN WOHL NOCH NICHT REALISIERT, DASS DIE GANZEN „SOGENANNTEN RUSSISCHEN FLÜCHTLINGE“ IN DEUTSCHLAND AUSNAHMSLOS TSCHETSCHENEN SIND?
    DER PUTIN WEISS SCHON,WARUM ER DAS GESINDEL ENTSORGT: ES SIND SPRENGGLÄUBIGE MOHAMMEDANER!

    BEI DEN CHINESEN NENNT MAN DIE UIGUREN! DIE SELBE SORTE TROUBLEMAKER = ES AHNDELT SICH AUCH WIEDER AUSNAHMSLOS UM MOHAMMEDANER!

    BEI DEN FLÜCHTLINGEN AUF DEN SCHIFFEN RICHTUNG MALAYSIA HANDELT ES SICH UM WAS? RICHTIG MOHAMMEDANER!

    SCHEINT WELTWEIT IMMER DIE SELBE SCHEI§§E ZU SEIN:
    ISLAM!!!

  72. Aktionstag gegen Rechts
    Karlsruhe will sich Pegida entgegenstellen
    Von Stefan Jehle 20. Mai 2015 – 17:19 Uhr

    Jetzt zum neunten Mal hat es in Karlsruhe eine Pegida-Demonstration gegeben. Zwar geht die Teilnehmerzahl zurück, doch die Stadt will sich nun stärker gegen die rechtsgerichtete Bewegung stemmen. Am Samstag ist ein Aktionstag geplant.

    http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.aktionstag-gegen-rechts-karlsruhe-will-sich-pegida-entgegenstellen.21eabf29-fec9-42d8-a362-4062eb4cddf5.html

  73. Was für ein überaus sympathisches Völkchen,diese Tschetschenen!

    *Ironiemodus aus*

  74. Auch das Münsterland wird täglich mit „Flüchtlingen“ geflutet. Hier eine Auswahl von aktuellen Meldungen aus den Kreisen Steinfurt (Greven) und Warendorf (Ahlen und Milte):

    Greven –
    Auf einem Grundstück neben dem Parkhaus am Bahnhof werden demnächst drei Container aufgestellt, in denen Flüchtlinge eine erste Unterkunft finden werden.
    Von Oliver Hengst

    Auf einem städtischen Grundstück neben dem Parkhaus an der Biederlackstraße (Bahnhof) haben die Vorarbeiten begonnen, an deren Ende Unterbringungsmöglichkeiten für bis zu 36 Flüchtlinge stehen sollen. Derzeit werden auf dem Schotter-Parkplatz Anschlüsse für Strom, Wasser und Abwasser installiert. Auch die Streifen-Fundamente aus Beton, auf denen die Wohncontainer ruhen, werden angelegt.(…)

    http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Steinfurt/Greven/1982407-Mobile-Wohnanlagen-fuer-36-Fluechtlinge-An-der-Biederlackstrasse-laufen-die-Vorarbeiten-fuer-Container-Standort-Bezug-im-Juni-geplant

    Ahlen –
    Die ehemalige Bodelschwinghschule ist als Standort für eine Zentrale Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge im Gespräch. Bis zu 500 Asylbewerber könnten hier eine vorübergehende Bleibe finden. Die Kosten würde das Land tragen.(…)

    http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Warendorf/Ahlen/1981982-Zentrale-Unterbringungseinrichtung-in-der-Bodelschwinghschule-Bis-zu-500-Fluechtlinge-in-Ahlen

    Milte –
    Von Stimmungsmache gegen Asylbewerber berichtete jetzt Dr. Hermann Mesch (Bündnis 90/Grüne) im Bezirksausschuss Einen-Müssingen/Milte. Einige Mütter dächten bereits darüber nach, ihre Kinder aus der OGS abzumelden. Aus Furcht vor den Flüchtlingen, die irgendwann im Laufe des Jahres das Obergeschoss des alten Schulgebäudes beziehen könnten.
    Von Joke Brocker

    Im Dorf kursierten Gerüchte, wonach 15 „Kerle“ das Haus bezögen, um dann ganztägig auf dem Schulhof abzuhängen, berichtete Mesch. Ferner werde erzählt,(…)

    http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Warendorf/Warendorf/1973403-Verunsicherung-in-Milte-Stimmungsmache-gegen-Fluechtlinge

    Gleichzeitig läuft die politisch-korrekte Umerziehung auf Hochtouren. Wie hier in Gronau werden Bürger auf „Willkommenskultur“ gedrillt und müssen am Ende laut aufsagen: „Flüchtlingsaufnahme ist ein bereicherndes Abenteuer“… :

    Mi., 20.05.2015
    Bürgerversammlung zum Thema Willkommenskultur Ein „bereicherndes Abenteuer“
    (….)
    Auffallend ist: Alle Menschen, die sich um Asylbewerber kümmern, nehmen auch etwas mit. Für Maria Leusing von der Freiwilligenzentrale ist die Begegnung mit den Menschen aus anderen Kulturkreisen ein Abenteuer. Ein bereicherndes Abenteuer.(…)

    http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Borken/Gronau/1981576-Buergerversammlung-zum-Thema-Willkommenskultur-Ein-bereicherndes-Abenteuer

  75. #95 Hans.Rosenthal (20. Mai 2015 21:29)

    #3 Watschel (20. Mai 2015 17:44)
    Aber ansonsten lebt diese Dame mit sich und der Welt in Frieden und Harmonie !
    Wären alle Tschetschenen so hasserfüllt und gewalttätig dann wären die damaligen russischen Militäraktionen nur allzu verständlich.
    *************************************************
    SIE HABEN WOHL NOCH NICHT REALISIERT, DASS DIE GANZEN “SOGENANNTEN RUSSISCHEN FLÜCHTLINGE” IN DEUTSCHLAND AUSNAHMSLOS TSCHETSCHENEN SIND?
    DER PUTIN WEISS SCHON,WARUM ER DAS GESINDEL ENTSORGT: ES SIND SPRENGGLÄUBIGE MOHAMMEDANER!

    BEI DEN CHINESEN NENNT MAN DIE UIGUREN! DIE SELBE SORTE TROUBLEMAKER = ES AHNDELT SICH AUCH WIEDER AUSNAHMSLOS UM MOHAMMEDANER!

    BEI DEN FLÜCHTLINGEN AUF DEN SCHIFFEN RICHTUNG MALAYSIA HANDELT ES SICH UM WAS? RICHTIG MOHAMMEDANER!

    SCHEINT WELTWEIT IMMER DIE SELBE SCHEI§§E ZU SEIN:
    ISLAM!!!
    ———————
    Das ist der Grund:

    „Diejenigen, die glauben und auswandern und mit ihrem Gut und ihrem Blut für Allahs Sache kämpfen, nehmen den höchsten Rang bei Allah ein; …“ (9:20)

  76. #91 Diedeldie (20. Mai 2015 21:10)

    genau solchen “Frauen“ sage ich auf der Straße gern im Vorbeigehen:

    “ WIR gewinnen!“
    – – –
    Das ist gut!
    Hatte bisher gern das Zeichen gegen den „bösen Blick“ gemacht, aber dies ist viel besser 🙂
    (Übrigens finde ich die neuen Smileys hier extrem häßlich!)

  77. #1 Cendrillon – haha, das war mein erster Gedanke als ich die 2 Bilder hier im Vergleich gesehen habe.

  78. So sieht man anschließend aus,wenn zuviel Koran inhaliert wird. Erinnert mich an vorher-nachher-Bilder von Meth Abhängigen.

  79. #101 Kara Ben Nemsi (20. Mai 2015 22:08)
    #91 Diedeldie (20. Mai 2015 21:10)

    genau solchen “Frauen“ sage ich auf der Straße gern im Vorbeigehen:

    “ WIR gewinnen!“
    – – –
    Das ist gut!
    Hatte bisher gern das Zeichen gegen den “bösen Blick” gemacht, aber dies ist viel besser 🙂
    (Übrigens finde ich die neuen Smileys hier extrem häßlich!)

    ******************************************************************************************************
    Bei zu viel Koran auf der Strasse hilft nur selbstbewusstes bekreuzigen.

  80. Iss-lahm macht eben schön.

    „Schön doof.“
    (wenn ich Otto Waalkes zitieren darf; Bem. allerdings brachte er den Spruch in anderem Zusammenhang)

  81. ja solche Hass-Zombies soll es geben, mit viel Kosmetik kann man eine schöne Frau kreieren, aber sobald die Maske fällt, sieht man wieder was es immer war und ist,,, Horror,,, ich kenne das aus dem eigenen Leben, hätte es nie für möglich gehalten,,, mehr als erschreckend. Ich brauch keine Horrorfilme mehr. Bin geschädigt genug,,, der Ritt durch die Geisterbahn kann da wie ein Ausflug in eine schöne, bunte Welt wirken,,, ??? nicht zu fassen. Was hat sie denn gedacht das sie und Ihre Söhne einen Helden-orden bekommen müssen.????

  82. Danke Viper und Kara.

    Es tut gut, denen sowas entgegenzuschleudern.
    Kam auch noch nie zu nennenswerten Reaktionen.

  83. Angesichts dieser Frau dachte ich zuerst an die böse Hexe in den russischen Märchen: Baba Jaga.

  84. #104 Hans.Rosenthal (20. Mai 2015 22:39)

    #101 Kara Ben Nemsi (20. Mai 2015 22:08)
    #91 Diedeldie (20. Mai 2015 21:10)
    genau solchen “Frauen“ sage ich auf der Straße gern im Vorbeigehen:
    “ WIR gewinnen!“

    Ich rausch da immer voll mit meiner schwarzen Bestie durch und die fliegen panisch auseinander, die Kartoffelsäcke.

    Und dann kommt ein:
    ..wir kriegen euch…alle !!!

    Das verstehen die Integrationsverweigerermuttis zwar eh nicht, macht aber voll Laune. ^^

  85. @101
    @91
    Was ist denn das zeichen gegen den boesen blick?
    😎

    Das ist wirklich klasse muss ich mir merken.
    😆

  86. „Es gibt viele Wege zur Spiritualität. Mohammedanismus bietet keinen einzigen… Je tiefer Sie
    in den Mohammedanismus eintauchen, desto schwärzer wird Ihre Seele. Geboren, das Licht Gottes zu tragen, werden Sie dann böse, wenn Sie beginnen, Muhammad zu folgen. Ihre Gedanken werden dämonisch. Der Abscheu auf Ihre Mitmenschen erfüllt Ihr Herz und lässt keinen Platz mehr für Liebe. Sie werden zu einer Manifestation des Teufels. Sogar die Augen besonders frommer Mohammedanisten zeigen diese Bosheit. Erstaunlicherweise werden Menschen hässlich, wenn sie fromme Mohammedanisten werden. Ich weiß nicht, wie man das rational erklären kann, aber es ist eine beobachtbare Tatsache. Schauen Sie sich mal die Gesichter der Terroristen an. Das sind die allerfrömmsten Mohammedanisten. Oder schauen Sie sich die Gesichter von Führern
    mohammedanistischer Parteien an. Es gibt etwas zutiefst Böses in ihren Augen.
    Mohammedanismus ist ein antispirituelles Bekenntnis. Es macht Sie nicht zu einer besseren Person. Je weiter Sie ihm folgen, desto schlechter werden Sie. Es ist ein Bekenntnis, das aus Engeln Scheusale macht.
    Wenn ich an Satan glauben würde, würde ich sagen, dass der Mohammedanismus seine Verschwörung ist, um diese Welt zu zerstören und jeden in die Hölle zu bringen.“

    Ali Sina

  87. @wolaufensie
    Vielen dank fuer die info, aber was genau waere jetzt das „zeichen“ dagegen .gegen den boesen blick , oder habe ich es nur ueberlesen ????
    😉

  88. Sowas kommt dabei raus, wenn Leute sich in einem religiösen Wahn befinden und danach völlig unzurechnungsfähig werden. Sie ist doch Trägerin des Höllenlochs, aus dem diese beiden Mörder gekrochen sind, von denen Einer schon seine gerechte Strafe bekommen hat und der Andere auf dem besten Weg dahin ist. „Sie denken, sie können uns töten und das dann feiern“. Wer waren denn die Killer? Diese Kreaturen haben den Hass in unsere westlichen Länder getragen, und ich stelle mit Befriedigung fest, dass ihnen mehr und mehr in gleicher Weise geantwortet wird, worüber sie ganz erstaunt sind und womit sie nicht gerechnet haben. Sollte die weiße Gesellschaft wirklich noch nicht ganz tot sein und eventuell sogar zur Gegenwehr fähig und bereit? Das gilt auch für den Rassismus, mit dem diese Invasoren und Landräuber aktiv begonnen haben, und den sie jetzt – unterstützt von Politikern und Presse – beklagen. ‚Wie man in den Wald hinein ruft …‘. Wehrt Euch!

  89. #110 Nulangtdat (21. Mai 2015 01:21)
    #104 Hans.Rosenthal (20. Mai 2015 22:39)

    #101 Kara Ben Nemsi (20. Mai 2015 22:08)
    #91 Diedeldie (20. Mai 2015 21:10)
    genau solchen “Frauen“ sage ich auf der Straße gern im Vorbeigehen:
    “ WIR gewinnen!“

    Ich rausch da immer voll mit meiner schwarzen Bestie durch und die fliegen panisch auseinander, die Kartoffelsäcke.

    Und dann kommt ein:
    ..wir kriegen euch…alle !!!

    Das verstehen die Integrationsverweigerermuttis zwar eh nicht, macht aber voll Laune. ^^

    #######################

    Ich nehme an, die Bestie ist kein puscheliger Pudel?
    Ich bin mal auf drei Vollverschleierte mit Sehschlitzen zugegangen. Dabei sagte ich, die drei fest im Blick, immer wieder :verp…t euch.
    Ich ging auch davon aus, die würden mich nicht verstehen.
    Eine von denen erwiderte aber: Verp..s du dich doch.
    Ich war zwar perplex, konnte zum Glück aber noch mich umdrehen und sagen: Dies ist MEIN Land.
    ICH gehöre hierher.
    DU nicht!

    Das nur mal nebenbei.
    Geh nicht davon aus, dass sie dich nicht verstehen.

    Unglaublich, aber wahr.

  90. Schon unter den deutschen Wehrmachtssoldaten waren die
    Tschetschenen gefürchtet und als Halsabschneider
    bekannt.Das weiß ich aus früheren Gesprächen mit
    meinem Vater und anderen Kriegsteilnehmern.Leider gibt es kaum noch ehemalige Soldaten,die darüber berichten könnten.
    Man kann daraus schließen,das dieses Volk sich wahrscheinlich nie ändern wird.Ergo:Bloß nicht
    reinlassen!Oh,ich vergaß,sie sind ja schon da.
    Papa,sei froh dass Du schon gegangen bist,da brauchst Du jetzt keine Angst mehr zu haben!

  91. Die Dämonen, von denen man befallen wird wenn man sich dem Islamischen Unglauben unterwirft, bestimmen nicht nur das Verhalten, sondern im fortschreitendem maße auch das Äußere. Das wird bei Moslems besonders deutlich wie man immer wieder sehen kann.

  92. #121 Diedeldie (21. Mai 2015 11:16)

    OT

    #110 Nulangtdat (21. Mai 2015 01:21)
    #104 Hans.Rosenthal (20. Mai 2015 22:39)

    #101 Kara Ben Nemsi (20. Mai 2015 22:08)
    #91 Diedeldie (20. Mai 2015 21:10)

    Ich nehme an, die Bestie ist kein puscheliger Pudel?
    Ich bin mal auf drei Vollverschleierte mit Sehschlitzen …

    Nach entsprechendem Aufbautraining ist sie schon recht respekteinflößend, ist ne deutsche schäferhündin.
    Letztens ne Annekdote…
    Kommt so´n Schmarotzer an und fragt wie sie hieße…
    „HOGESA“ war die Antwort und er fragte verunsichert ob er sie streicheln dürfe… (ja, soweit kommt´s noch, in Zeiten der Krätze!)…
    Nach einem kurzen „HOGESA streichelt man nicht„, war er dann bedient und zog ab.

  93. #1 Cendrillon (20. Mai 2015 17:41)

    Wie ein Alptraum in Menschengestalt…

    GEISTER!!!GEISTER!!!GEISTER!!!!!

Comments are closed.