vogelJPGDer hessische Landtagsabgeordnete Ismail Tipi (CDU) wurde für eine Woche bei Facebook gesperrt. Dabei wurde das oben gezeigte Foto gelöscht, das Pierre Vogel in einem IS-Hoody zeigt. Das Bild hatte Tipi auf Vogels Facebook-Seite gefunden. Dort ist es nach Angaben Tipis aber wieder verschwunden.

Wie sieht es derzeit auf Tipis FB-Seite aus? Tipis letztes Posting ist vom 25. 7. und befasst sich mit Pierre Vogel:

tipiJPG

Darüber hat eine Kopftuchtürkin dieses Chat-Protokoll in die Chronik gesetzt:

Wie die Teilverhüllte an dieses Chatprotokoll kommt und wieso sie es in Tipis Chronik postete, ist unklar.

Das Bild von Vogel im IS-Hoody ist schon länger im Netz unterwegs, zum Beispiel hier seit November 2014:

screenshots-webseite-brights

Auch Ex-Moslem Cahit Kaya wurde 2014 wegen des Bildes schon bei Facebook gesperrt. PI hat das im Netz herumschwirrende Bild als Deko für einen Artikel zum Salafisten-Aussteigerprogramm gebracht.

Ob das Bild echt ist oder getürkt, weiß nur Allah (simsalabim). Jedenfalls fand Tipi es wohl kürzlich auf Vogels FB-Account (den wir grundsätzlich nicht verlinken). Ob ein User es dort gepostet hat oder Vogel selbst, entzieht sich unserer Kenntnis. Normal ist dieses Outfit aber für Vogel nicht.

Wenn Vogel kein unschuldiges Nachthemd trägt, tritt er normalerweise in solchen unverdächtigen Schlabber-Shirts auf ..

voegel-schlabber-shirt

.. die sich dann wie von Geisterhand in solche Gebilde umformen:

voegel-schlabber-shirt2

Ob man da jetzt die Umrisse des expandierenden Kalifats hineininterpretieren will, ist Ansichtssache. Auf jeden Fall werben auf der eingeblendeten Webadresse verfassungsschutzbekannte Salafisten wie Marcel Krass um „Spenden für Waisenkinder„. So etwas rutscht der Facebook-Zensur gerne durch den Rost.

Wieso genau wurde Tipi gesperrt?

Der Focus berichtet:

Der CDU-Integrationsexperte Ismail Tipi empört sich über die Sperrung seiner Facebook-Seite, nachdem er ein Bild des umstrittenen Salafisten-Predigers Pierre Vogel gepostet hat. Vogel habe auf dem Foto einen Kapuzenpulli mit einem Symbol der Terrormiliz Islamischer Staat an, erklärte der hessische Landtagsabgeordnete am Sonntag in Wiesbaden.

Leider hat der Focus nichts zu dem Bild recherchiert.

„Ich wollte mit dem Foto das wahre Gesicht von Vogel zeigen und so vor den Gefahren des IS warnen.“ […] Facebook habe seine Seite mit dem Hinweis gesperrt, dass das Foto den Richtlinien des Unternehmens widerspreche.

[…] Er habe sich schriftlich und mündlich über den Vorgang beschwert, sagte der CDU-Politiker. […] „Damit verhindert das Netzwerk klar die politische Aufklärungsarbeit eines frei gewählten Abgeordneten“, kritisierte Tipi. Facebook äußerte sich auf Anfrage zunächst nicht zu dem Vorgang.

Auch gegenüber Tipi gab Facebook keine Begründung an. Die FAZ, die ebenfalls Tipi thematisiert, hat neulich geschrieben, dass Zuckerberg „Despoten hofiert“, für diese eine repressive Zensur betreibt und sich anmaßt, die FB-Mitglieder zu überwachen. Na dann: Willkommen in der schönen neuen Welt!

Hauptsache, der salafistische Hassprediger Vogel kann sich bei Facebook ungestört tummeln.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

61 KOMMENTARE

  1. Schaut echt aus.

    Wie die meisten Konvertieten, will Vogel, in erster Linie Aufmerksamkeit. Die geht ihm immer mehr flöten. Deswegen IS-Hoodie.

  2. Immer dasselbe Theater mit diesem Fratzenbuch. Accounts aufrechter Demokraten werden immer häufiger eliminiert oder temporär behindert.

    Man sollte einfach auf zum Beispiel https://vk.com/ umsteigen. Wenn man dort nicht gerade gegen Russland wettert, dann wird man dort zumindest wesentlich länger „in Ruhe“ gelassen …

  3. Ob der hessische CDU Landtagsabgeordnete Ismail Tipi in dem Bewusstsein handelt, dass unter der CDU Regierung in Hessen den Islam an öffentlichen Schulen als Unterrichtsfach eingeführt wurde?

    Die Grundlagen sind schon in öffentlichen Schulen gelegt, so dass eine Radikalisierung leichter ist.

    Der Islam muss den Koran ändern und die Gewalt gegen Ungläubige streichen. Der unveränderte Koran ist nicht mit der freiheitlich demokratischen Grundordnung vereinbar.

  4. Was Herr Tipi leider verschweigt, ist, dass sich der Islam generell niemals mit unserer demokratischen Grundordnung vertragen wird.

    Und zwar genau dann, wenn er die Mehrheit bei uns übernommen hat. Dann geht es genau so weiter wie in allen muslimischen Mehrheits-Gesellschaften weltweit: Christen werden unterdrückt und rausgeekelt.

    Leute wie Tipi sind die allergefährlichsten Schönredner und Listenschmiede überhaupt.

  5. mich wundert auch, dass sie diesen VOGEL noch nicht von der Strasse geholt haben wegen Verstoßes gegen das Grundgesetz. Grund gibts genug. Aber scheinbar ist das von unseren Eliten so gewollt, Moslems rein Christen raus

  6. Wenn alle Moslems wären wie Ismail Tipi, hätte der Rest der Welt auch keine Probleme mit ihnen. Genau denen fallen wir aber immer wieder in den Rücken. Diese zeitweilige Facebook-Sperre ist nur ein kleines Mosaiksteinchen, letztlich aber typisch. Der Vogel macht Werbung für den Halsabschneiderverein IS, aber bestraft wird Tipi, weil er darauf aufmerksam macht und somit irgendwelche Persönlichkeitsrechte Vogels verletzt – obwohl der gerade gezeigt hat, dass er auf diese Recchte pfeift.

  7. Ja, beim sperren ist Facebook schnell dabei. Besonders beliebte Objekte der Sperrwut sind z.B. AfD’ler wie Johannes Normann (1 Monat!), ich selbst bereits schon 2 mal oder natürlich Akif P.
    Das jemals linksgrün versiffte oder SAntifa-Seiten gesperrt wurden, habe ich noch nicht gehört.

  8. Die, die hier über Facebook rummotzen; Man wird entweder gesperrt, weil die automatische Text- und Bilderkennung merkt, dass man einen „nicht genehmigten Inhalt“ (Hackenkreuze, Hasstiraden, Volksverhetzung etc.) online stellt oder man wird ganz einfach von Leuten welche eine andere Meinung haben (etc.) gemeldet.

  9. Was auch gerne vertuscht wird ist, dass
    Ismail Tipi der AKP, DITIP und Milli Görüs nahe steht.

    Er war früher leitender Redakteur bei der türkischen Zeitung Hürriyet,
    dann beim Türken-Sender Star-TV,
    den viele Türken in Deutschland gucken.

    Hat die hessische CDU clever gemacht.

    Einen bekannten türkischen Medienmann eingekauft und sich die Stimmen vieler Türken in Hessen gesichert.

    Die entscheidende Frage ist:
    Wem steht Ismail Tipi näher: Deutschland, oder der Türkei und Recep Tayyip Erdogan?
    Hat Ismail Tipi auch nur einmal die DITIP kritisiert?

  10. Dieser Halal-Fresssack Pierre Vogel alias Abu Hamza, hat offensichtlich Narrenfreiheit

  11. #7 BRDDR (28. Jul 2015 11:06)

    Wie schon geschrieben (Kom. 8), es reichen 20 Antifanten die eine Person melden, damit diese gesperrt wird.
    Dass diese Funktion ausgenützt wird, ist nicht die Schuld von Facebook.
    Passt aber natürlich in die „Amerika will Deutschland sterben sehen“-Verschwörung Theorie.

    Wenn sie wirklich immer gesperrt werden sollten sie ihre Privatsphäre Einstellungen anpassen und vielleicht ihre Freundesliste mal überdenken 😉

  12. #6 Maethor (28. Jul 2015 10:59)

    Wenn alle Moslems wären wie Ismail Tipi, hätte der Rest der Welt auch keine Probleme mit ihnen. Genau denen fallen wir aber immer wieder in den Rücken. Diese zeitweilige Facebook-Sperre ist nur ein kleines Mosaiksteinchen, letztlich aber typisch. Der Vogel macht Werbung für den Halsabschneiderverein IS, aber bestraft wird Tipi, weil er darauf aufmerksam macht und somit irgendwelche Persönlichkeitsrechte Vogels verletzt – obwohl der gerade gezeigt hat, dass er auf diese Recchte pfeift.

    Ganz im Gegenteil! Pierre Vogel sagte zu seinen Boxerzeiten schon: „Ich kenne meine Rechte – aber auch meine Linke!“ :-:

  13. Ich wurde 30 Tage gesperrt, weil ich auf die Korrelation zwischen Alt-Nazis und Gutmenschen aufmerksam machte und zwar mit einem kurzen Ausschnitt aus einem Heinrich Böll-Text – – –

    …aber als ich meine Mutter noch einmal ansah, sagte sie ihrer sanften Stimme: “Du wirst doch einsehen, dass jeder das Seinige tun muss, die jüdischen Yankees von unserer heiligen deutschen Erde wieder zu vertreiben. Unsere heilige deutsche Erde“, sagte sie, und sie sind schon tief in der Eifel drin.“

    Meine Mutter ist inzwischen schon seit Jahren Präsidentin des Zentralkomitees der Gesellschaften zur Versöhnung rassischer Gegensätze; sie fährt zum Anne-Frank-Haus, gelegentlich sogar nach Amerika und hält vor amerikanischen Frauenklubs Reden über die Reue der deutschen Jugend, immer noch mit ihrer sanften, harmlosen Stimme…“Hast Du etwas gegen das Komitee?“

    „Nein, sagte ich, „es ist sehr gut, dass die rassischen Gegensätze versöhnt werden, aber ich habe eine andere Auffassung von Rasse als das Komitee. Neger zum Beispiel sind ja geradezu der letzte Schrei – ich wollte Mutter schon einen Neger, den ich kenne, als Krippenfigur anbieten, und wenn man bedenkt, dass es einige hundert Negerrassen gibt. Das Komitee wird nie arbeitslos. „Oder Zigeuner“, sagte ich, „Mutter sollte einmal welche zum Tee einladen. Direkt von der Straße. Es gibt noch Aufgaben genug.“

    Aus Heinrich Bölls ,,Ansichten eines Clowns“; zu Hause, bei den „Braunkohlen Schniers“ in Bonn.

  14. Pierre Vogel ist ein Mahnmal die Dekadenz der Merkelgesellschaft, die Faschisten fördert, welche den Rechtsstaat und alle nicht Gleichgesinnten auslöschen wollen. –> Merkel Lies !!!

    Dafür werden Menschen verhetzt und verleumdet, die sich nur deswegen sorgen machen.

    Ich entschuldige mich in aller Form bei Gerhard Schröder, dem ich damals einen Wahlsieg der CDU gewünscht hatte!

    Deutschland wird von Merkel ver…… , wie nur einmal zuvor.

  15. #15 SPQR (28. Jul 2015 11:10)

    Wenn sie wirklich immer gesperrt werden sollten sie ihre Privatsphäre Einstellungen anpassen und vielleicht ihre Freundesliste mal überdenken

    Ganz im Gegenteil. Da ich nichts zu verbergen habe denke ich nicht daran, mich in die Versenkung zurückzuziehen. Alle meine Beiträge sind öffentlich und laufen unter echtem Namen. Es kann aber nicht sein, daß man wegen einem geteilten Bild gesperrt wird, die (linke) Seite aber, von der das Bild stammt, nicht!

  16. Schutzzone? Bitte Sofort!

    Und wer schützt uns Deutsche vor der unerwünschten gewalttätigen Asylanten die rauben und unsere Frauen u.Töchter vergewaltigen?

    Schutzzone? Gerne doch ….. aber dann bitte 4 Meter hohe Zäune um das Asylantenlager damit wir sicher sind!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Angriffe auf Asylbewerber:

    Polizeigewerkschaft fordert Schutzzone um
    Flüchtlingsheime

    Den Polizisten reicht es mit der Gewalt gegen Flüchtlinge: Um die Heime besser zu schützen, will Gewerkschaftschef Wendt gewalttätige Demonstranten auf Abstand halten – durch Bannmeilen.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/polizeigewerkschaft-fordert-schutzzonen-um-fluechtlingsheime-a-1045523.html

  17. Eilmeldung: Erdogan beendet Friedensproze8 mit Kurden

    Das bedeutet auch für die Situation in Deutschland nichts Gutes!

  18. Obgleich ich das Engagement Tipis gegen die Salafisten -Koranverteilung und Rekrutierung begruesse, ist mir die Involvierung in den Tugce-Fall übel aufgestossen, weil der Fall VOR der Aufklärung bereits verfälscht wurde und Sanel M. in meinen Augen ein „Bauernopfer“ wurde…..
    Aber sofort der Aufschrei, dann Vorschlag der Brückenbenennung und Ruf nach Bundesverdienstkreuz……
    Niemand sollte sich ohne Faktenklärung so weit aus dem Fenster lehnen, weder BP, noch türkischer Botschafter und Innenminister von Hessen…
    Auch Herr Tipi war beim Prozessauftakt anwesend….
    Im Nachhinein doch eher peinlich!
    Hier ein objektiver Bericht:

    http://www.fuldaerzeitung.de/artikelansicht/artikel/3816430/querbeet+aufreger-der-woche/der-tater-kein-monster-das-opfer-keine-heilige-der-tugce-prozess-zerstort-die-trugbilder

    …und eine Meinung dazu, der ich mich nur anschliessen kann:

    http://www.badische-zeitung.de/leserbriefe-68/eine-schwere-hypothek-fuer-sein-ganzes-leben

    Man sollte einfach ALLES immer von beiden Seiten betrachten, bevor man vorverurteilt und Menschen an den öffentlichen Pranger stellt….

  19. Islam ist nicht Frieden und will diesen auch nicht. Islam ist Unterdrückung, Intoleranz, Gewalt und Bestialität gegenüber allen, die anders denken.
    Da ändert auch das ganze süssliche und verlogene Geschwätz von scheinheiligen Konvertiten und Gutmenschen nicht das Geringste.

  20. #26 NormalerMensch
    Gut das du den Islam erwähnst, die Islamisierung sollte immer in Vordergrund stehen. Mir kommt es schon so vor, das die Lügenpresse die Asylanten zur Ablenkung benutzen.

  21. Pierre Schwein…der Vogel.
    Wie der Typ (und der Rest der Muslime) aussieht mit seine Votzenhaare im Gesicht.

    Irgendwann mal gibt es Gerechtigleit.
    Vielleicht hören wir mal, dass man Pierre Schwein und seine Kupel Sven Lauwarberbruder und Abu (Nagie)-Aschloch auf der Flucht an der Grenze aufgegriffen hat.
    Um nicht erkannt zu werden, hben sie zuvor ihre Votzenhaare abrasiert…nachts natürlich damit seine drecksverfickte Gottheit sie nicht sieht

  22. #17 Bunte Republik Dissident (28. Jul 2015 11:16)

    –OT–

    Sind Luckes Geschäftsverbindungen mit Arabern der wahre Grund für seine Verbannung jeder Islamkritik?

    Sollte sich das als wahr erweisen, dann ist Herr lcuke bei mir endgültig „unten durch“! Objekitvität in der Beurteilung politischer Gegebenheiten ist von einem solchen nicht zu erwarten! Und Konzerne – oder auch kleinere
    Unternehmen – die sich große Geschäfte mit den stinkreichen arabischen (Öl-)Staaten versprechen, werden alles Mögliche tun – was bereits geschieht – um Islamkritik hierzulande zu erschweren oder zu unterbinden! Die oberen Schergen der EUDSSR sind gerade dabei, Islamkritik zu kriminalisieren! Ein Schelm, wer Böses (an bestimmte Absichten)dabei denkt! 🙂

  23. ot

    Kleines lol für zwischendurch……..

    http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/fluechtlinge-in-rhein-main-so-helfen-ehrenamtliche-13721630.html

    Wiesbaden hat das Projekt „Willkommenskultur für Flüchtlinge“ ins Leben gerufen, um die vielen Hilfsangebote und Spenden besser steuern zu können.

    Dazu gibt es unter anderem ein Online-Formular, in dem Bürger angeben können, wie sie Flüchtlinge unterstützen möchten.

    Es müssen nicht immer spezielle Projekte sein, die Einheimische und Flüchtlinge zusammenbringen, wie Nadine Abu-Ghoush findet. Sie rät, einfach Freizeitaktivitäten dafür zu nutzen.

    Freunde, die sich ohnehin träfen, könnten doch einen Flüchtling mitnehmen.
    😆

    „Flüchtlinge können so zum Bestandteil des eigenen Lebens werden.“ 😆

    😆 Geil!

    Wie arm müssen diese Leute sein?

    Have a nice day.

    —————————–

    Ganz Unrecht hat er nicht 😉

    http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/russland-putin-kritisiert-abhaengigkeit-europas-von-amerika-13723238.html

    Der russische Präsident beklagt, dass er stets nach Washington reisen müsse, um Angelegenheiten mit Europa zu klären.
    Das finde er „seltsam“, sagte er in einem Interview.<<

  24. #29 Babieca (28. Jul 2015 11:49)
    #17 Bunte Republik Dissident (28. Jul 2015 11:16)

    Interessant. Das ist übrigens dieser Mamdouh Awad Alkhatib Alkswani: 1944 in Damaskus geboren, Studium in Syrien, Doktor in Frankreich, als „Wirtschaftswissenschaftler“ in Marokko und im Jemen, schließlich in Saudi gelandet.

    http://prabook.org/web/person-view.html?profileId=551514

    Born November 17, 1944
    (age 70)

    Nationality
    United States,
    Syrian Ethnicity

    ein gebürtiger Syrer mit Amerikanischem Pass in Diensten der Saudischen Terror-Scheichs hat den LÜGEN-LUCKE gekauft.

    Das ist ein echter Journalismus-Coup.
    Michael Mannheimer muss einen Preis bekommen!

    Wann macht LÜGEN-LUCKE endlich die Biege und zieht zu seinen Freunden in die arabische Wüste?
    Als Professor kann er dort bestimmt noch mehr verdienen!

  25. http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Region/Langenhagen/Nachrichten/Segelverein-laedt-Fluechtlinge-in-Langenhagen-und-Godshorn-ein

    Zwei Jahre Ferien… toll, ich kann mir noicht einmal EINE Segelstunde leisten, geschweige denn zwei Jahre Mitgliedschaft in einem Segelverein! Was bekommen die Kasper noch alles in den Ar*sch geblasen? Schwimmunterricht, Deutschunterricht, Segelstunden, Gratis-Fahrten, Dienstmägde, Gratis-Halalfraß, Gratiswohnen, Gratisbus, Gratis-Arztbesuche, Gratisops… undundund…
    .. ich kann bald nimmer! Das Gutmenschentum ist einfach unerträglich!!!!!

    #33 Kunter Bunt (28. Jul 2015 12:11)

    Auffällig ist auch, von Oertel hört man auch nichts mehr…

  26. #17 Bunte Republik Dissident

    Das ist eine sehr interessante Info zumal das erklärt, warum Lucke am Anfang der Islam egal war („ich habe keinen Ahnung vom Islam“) und zuletzt jede Islamkritik verboten hat.

    Derzeit ist Michael Mannheimers Seite übrigens offline. Ein Schelm, der Böses dabei denkt.

  27. Wenn dieser Vogel sich doch nur mal dem IS anschließen und nach Syrien ausreisen würde . . . Mit etwas Glück trifft ihn eine Granate im heiligen Krieg. Dann kann er zu seinen Jungfrauen gehen und er hätte sein höchstes Ziel erreicht.Nicht, dass ich ihm persönlich etwas Schlechtes wünschen würde . . . !

  28. OT

    Ein somalischer Massenmörder, Abdirazak B., mutiert hier auf mirakulöse Weise zu einem „Bonner“, weil er in der Stadt mal temporär Luft verdrängt hat:

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article144532223/Bonner-Islamist-veruebte-wohl-Anschlag-in-Somalia.html

    Übrigens war dieser Mörder schon seit Jahren auf dem Radar. Und, was ist er auch? Ein „harmloser Kicker“, der mal beim Fußballverein Brüser Berg „ein starker Mittelfeldspieler“ war. Sport integriert bekanntlich ganz stark/sarc.

    2008 war er einer der beiden, die unter Terrorverdacht aus dem Flieger in Köln-Bonn geholt wurden, als sie gerade nach Uganda in den Jihad düsen wollten.

    *http://www.bild.de/news/vermischtes/flughafen-koeln-bonn/sek-stuermt-flugzeug-5944522.bild.html

    U-Haft, dann freigelassen, weil „harmlos“. 2012 verschwand Abdirazak B. nach Afghanisten in den Jihad.

    Und nun ist der Somalier in seiner Heymat Somalia in einer Massenmordaktion explodiert. Hier ein Bild des Islamnegers:

    http://www.express.de/bonn/abdirazak-b–ist-der-harmlose-kicker-jetzt-terrorist-,2860,21610710.html

    Und genau dieser Abdirazak B. war auch wegen der Bonner Bahnhofsbombe festgenommen worden:

    *http://www.pi-news.net/2012/12/bombenalarm-salafisten-in-bonn-festgenommen/

  29. #37 KDL (28. Jul 2015 12:22)

    Derzeit ist Michael Mannheimers Seite übrigens offline. Ein Schelm, der Böses dabei denkt.

    Ja, Zufälle gibt`s

    .. 😉

    Vermutlich hat er wirklich einen Nerv getroffen. Wir wissen alle, dass Allahs Listenschmiede dazu aufgerufen sind mit allen Mittel wie Lügen, Täuschen, Bedrohungen und natürlich Bestechung den Islam zu verbreiten. Rummenigges nichtverzollte Rolexgeschenke aus Katar sind nur die Spitze des Eisbergs…

    Das der selbstverliebte „Saubermann“ Lucke sich kaufen lässt und dabei auch über Leichen geht, ist nicht überraschend, ist er doch ein Teil (auch schon immer gewesen !) der linksgrünen Blockflöten

  30. Auch wenn das nun OT ist

    Ich muss zugeben das ich oft und gerne die BILD lese
    Oft – wenn ich in meinem Lieblingskaffee bin und die dort ausliegt
    Gerne- schnelle News vom Fußball , aber auch Politik usw.
    Wenn man die BILD richtig liest und deutet, kann man herrlich spüren wie die Stimmungslage im Volk ist.
    Die BILD ist wie ein Fähnchen im Wind. Die nimmt Stimmungen auf und versucht es so hinzubiegen das die Meinung von denen gemacht wurde
    Gestern schon von meinem geliebten Wagner ( kotz) der Aufruf an die Politik sich um das abschieben der Asylbetrüger zu kümmern
    Heute auf Seite 2 der große Forderungskatalog zur konsequenten Abschiebung

    Zwar alles gespickt mit Halbwahrheiten, aber immerhin

    Vor Wochen und Monaten liefen die noch Sturm als exakt die gleichen Forderungen von der AFD oder Pegida kamen.

    Für mich ein Zeichen das es massiv brodelt

  31. Zwar ist die Symbolik des IS mittlerweile verboten, vor diesem verbot waren IS Flaggen aber häufiger bei vogeligen Veranstaltungen zu sehen. Dazu im Hinterkopf die grausamkeiten die der IS ins Netz stellt… Was braucht man eigentlich noch? Aber sowas können linksrotgrüne und „Anti“ Fa steineschmeisser ja prima ignorieren

  32. Du meine Güte.

    Früher Victoria`s Secret.

    Jetzt Vogel`s Secret.

    Kann Mann/ Frau sich den Namen sichern? Hab einen Kacka Du zu Hause.

    Bitte nur ernstgemeinte Zuschriften.

  33. In Norwegen genuegt es, eine harmlose Frage zu stellen an ein Mitglied der „Arbeiterpartei“ und nach 48 Stunden ist man von Ar###book ausgeschlossen.
    Die Frage war in etwa:
    – wie kannst Du eine Festansprache in der Moschee halten, wenn die Frauen dort diskriminiert werden?

  34. Irgendwie erinnert mich das Gekrakel auf Vögelchens T-Shirt an tote Viecher, die ihre Beine in die Luft recken… Schriftzeichen des Todes!

  35. Makkabi-Spiele
    Jüdische Gemeinde rät von Kippa in einigen Stadtteilen ab

    Die Jüdische Gemeinde in Berlin rät den Sportlern der Europäischen Makkabi Spiele davon ab, in bestimmten Stadtteilen die Kippa zu tragen.

    Der Antisemitismusbeauftragte der Gemeinde sagte dem „Tagesspiegel“, dazu gehörten Viertel mit einem hohen Anteil von muslimischen Zuwanderern wie etwa Neukölln und Gesundbrunnen. Man dürfe nicht die Augen davor verschließen, dass selbst auf Pausenhöfen von Grundschulen das Wort „Jude“ als Hassbegriff gerufen werde.

    http://www.deutschlandfunk.de/makkabi-spiele-juedische-gemeinde-raet-von-kippa-in-einigen.447.de.html?drn:news_id=508166

  36. schätze Ismail hat gute Anwälte die Facebook endlich erfolgreich verklagen werden. Wie oft hat FB wackere Freiheitskämpfer, wie Tipi, Kaya und Pirincii zugunsten eines äusserst primitiven und gewalttätigen zutiefst reaktionären Dritteweltaberglaubens zensiert! Zuckermann soll sich schämen!

  37. Ich habe kein Problem mit der Anwendung der Scharia für Moslems. Anschließend – falls noch was übrig bleibt?!.. – kommt dann noch das deutsch Strafrecht zum Zuge. Ich sehe da kein Problem. Wer kein Bock drauf hat kann ja austreten.
    Ich gehe schließlich auch nicht in den Schwimmverein wenn ich Fußball spielen will.

    Und der Vogel macht das doch nur, damit er keiner richtigen ehrlichen Arbeit nachgehen muss. Was schließlich die Grundlage aller Vertreter dieser ominösen arabischen Sekten ist.

    Wotan halten die hier lebenden für ein Märchen, unsere Religion. Den Spinnkram aus dem Zweistromland nehmen sie aber ernst. Also warum soll man nicht viele einfangen die nicht in der Lage sind selbständig zu denken und sich von den Vollpfosten seinen Lebensunterhalt, im Gegenzug für Märchen, bestreiten zu lassen?

    Na also!

    Ist wie Astro TV ….

  38. DIe „Regierenden“ bestehen nur aus Dhimmies, die den arbeitsscheuen und dummen Ausländern die Steigbügel halten.

  39. Ich meine nicht nur Ausländer sondern in dem Fall auch die dummen islamisierten Deutschen.Der Vogel hat sich bestimmt früher als Boxer dauernd Schädel- Hirntraumata gehabt, die auch noch nachwirken.

  40. “ Als Boxer zu viel eine auf BIRNE bekommen?!

    Als Schachspieler reicht die verbliebene Hirnmasse nicht
    mehr!!!

    Kommt auch nicht mehr!

    Defintiv!!!!!!!!!!!!!

    Das ist auch GUT SO!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  41. Nazisymbole sind hier in Deutschland verboten,wieso werden nicht auch solche und andere Terrororganisationen mit einem ähnlichen Gesetzesinhalt nicht auch verboten?
    Nein, wir müssen hinnehmen,dass diese Zottelbärte uns täglich mit dieser Mörderbande Namens IS konfrontieren können.
    Aber an sowas trauen sich unsere verf****und feigen Politverbrecher natürlich nicht…

  42. Wer sich bei FRATZENBUCH bedient hat selbst Schuld – leider! Da kriegen mich keine 10 Pferde hin.

  43. Also der sogeannten „islamische Staat“ oder IS oder ISIS oder ISEL usw. ist doch wohl allgemein als eine radikal islamische terroristische Massenmörderorganisation bekannt !!!!

    ….das „lustige“ dabei ist das diese Einstufung höchstselbst von B. Hussein O. aus USA heute in Addis Abeba/Äthiopien gemacht wurde- und dann muss es ja stimmen…wenn er das so sagt…. so als FNP Träger oder ?
    Er hat dann auch das allgemein unter fr. Roth verbreitete Islam ist bla bla bla Zitat gesagt, aber das war ja auch zu erwarten….

    Zurück zur IS** un deren „Logo“** (hat nix mit Logik zu tun btw.)..

    Dieser DRECK** ist doch spätenstens seit der Sharia Police W´tal verboten bzw. einige Tage danach, somit veröffentlich der Biervogel doch wohl das „Logo“ einer ausländischen Terroristischen Organisation zu eindeutigen Propagandazwecken !!!!!

    ja was haben „wir“ denn da ???

    https://de.wikipedia.org/wiki/Mitgliedschaft_in_einer_terroristischen_Vereinigung#Gesetz

    verürzt: Gesetz

    Der § 129a StGB, der Bildung, Mitgliedschaft, Unterstützung sowie Werbung für eine „terroristische Vereinigung“ unter Strafe stellt, bildet das Zentrum des deutschen Staatsschutzstrafrechts. Er stellt sowohl Gründung als auch Mitgliedschaft unter Strafe und droht Freiheitsstrafe von einem bis zehn Jahren an. Unterstützung und Werbung können mit Geldstrafe und in besonders schweren Fällen ebenfalls mit Haft bis zu zehn Jahren belegt werden.

    Übrigens @ Blimbi 57 (28. Jul 2015 15:59)

    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/is-verbot-in-deutschland-ein-glaubensbekenntnis-in-den-faengen-des-terrors/10693808.html

    Düsseldorf 12.09.2014
    Die Bundesregierung hat alle Aktivitäten der Extremistengruppe Islamischer Staat (IS) in Deutschland verboten. Das Werben für die sunnitische Gruppierung und das Zeigen ihrer Symbole stehe ab sofort unter Strafe, erklärte Bundesinnenminister Thomas de Maiziere am Freitag in Berlin. „Die Terrororganisation Islamischer Staat ist eine Bedrohung für die öffentliche Sicherheit in Deutschland“, warnte der CDU-Politiker.

  44. Meine Freundin, eine emsige Schreiberin im FB und Pegida-Abhängerin kommt seit einigen Tagen auch nicht mehr ins FB rein. Sie soll durch Pass ihre Indentität verifizieren.

    Sie will aber aus begreiflichen Gründen nicht alles offen legen.
    Sie wird deshalb zukünftig auf FB verzichten und sucht nun eine andere Möglichkeit, sich mit Freunden zu verbinden.

Comments are closed.