merkelMit großer Mehrheit nickten heute im Bundestag unsere Volksverräter weitere 86 Milliarden Euro für den Griechenland-Irrsinn ab. 453 der 584 anwesenden Abgeordneten stimmten für ein drittes Hilfspaket für Griechenland, 113 sagten Nein, davon 63 Abgeordnete von CDU und CSU, 18 enthielten sich der Stimme, 47 Abgeordnete hielten es für besser gar nicht erst zu erscheinen, darunter 17 aus der Union. Gegenüber Juli sind es somit nur 3 Unionsabgeordnete mehr, die sich dem Kurs der Kanzlerin verweigern. Ob es Kauders Drohung vom Karriereknick für Abweichler oder Schäubles Schaustück vor der Abstimmung: „Die Entscheidung über ein weiteres Hilfsprogramm für Griechenland fällt nicht leicht“, geschuldet ist, dass es nicht mehr wurden, oder ob es einfach eine Charakterfrage unserer Politversager ist, lässt sich nicht mit Sicherheit diagnostizieren. (lsg)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

126 KOMMENTARE

  1. Geht nicht mehr wählen, egal welche Partei. Zahlt keine Steuern mehr, arbeitet schwarz oder gar nicht mehr. Versammelt euch, protestiert vor den Rathäusern.

  2. Ich mache mir immer wieder Gedanken, wie man diese Volksverräter loswerden kann, auch ohne Gewalt anzuwenden.
    Der Bundestag hat sich mit der Fünfprozenthürde antidemokratisch eingenistet. Der Parteienzwang lässt keine Entscheidungen zu, die aus dem eigenen Gewissen entstehen. Volker Kauder & Co verfolgen Abweichler politisch.
    Es wird Zeit, dass wir Patrioten, Konservative und Deutschlandfreunde gemeinsam der CDU das Fürchten lehren. Ein Weg wie das gehen könnte habe ich heute in Ein anderer politischer Weg beschrieben.

  3. Hatte ich schon mal geschrieben. Waren Mao´s Kritiker nicht auch „Abweichler“? Und wie mit solchen „Abweichlern“ umgegangen wurde, ist ja bekannt. Schöne Aussichten….

  4. 63 Aufrechte!
    Es ist traurig zu sehen das nur 63 Unionsabgeordnete den Mut haben ihrem Amtseid nach Artikel 56 GG „„Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden,…“ nachzukommen! Alle anderen der 311, Unionsabgeordneten, sind Eidbrecher und Meineider, denen ist ihr Dienstwagen wichtiger als das Wohl des Deutschen Volkes! Man hat bisher im griechischen Orkus ca. 90 Mrd. € deutsches Steuergeld vernichtet! Jetzt sollen noch einmal 30 Mrd. € hinterher geschmissen werden, dabei weiß man jetzt schon das das nicht reichen wird! Ich habe noch nie so eine eklatante Verletzung des Amtseides erlebt wie dieser Tage, Leider vergisst der Deutsche Michel das ganze wieder bis zum Wahltag, es wäre schön wen er sich wenigstens einmal die Namen der Rückgrat losen Umfaller merken würde und bei der nächsten Wahl per Stimmzettel aus dem Bundestag befördern würde.

  5. Habe die Debatte im Bundestag der Volksverräter teilweiße verfolgt. Mittlerweile fällt es den Zombies dort immer leichter ganz unverblümt die eigene Geisteskrankheit offenzulegen. Nun faseln schon CDU Abgeordnete beim Thema „3 Enteignungspaket an den Deutschen“ ganz offen schon über das 4, 5, 6 falls das jetzt noch nicht mit dem 3 so ganz super dolle klappt wie man sich das wünscht…Ich wünsche mir die alte Zeit zurück als das Bauernvolk noch mit Mistgabeln auf den König losgehen konnte!

  6. Die einzige offene Frage ist jetzt: Kommt Madame (wie geplant) damit über die nächste Bundestagswahl in 2 Jahren, oder muß das 4.“Rettungs“-Paket noch vorher her ?
    Alternativ könnte es natürlich auch sein, daß sich die griechische Regierung (welche auch immer) nach dem Erhalt der Milliarden selbst aus dem Euro-Irrenhaus verabschiedet – dann wird es schwierig mit dem Verschleiern der versenkten Milliarden im Bundeshaushalt.

    #1 Konzern
    Bis auf das nicht mehr wählen gehen, ja ! Und noch vielmehr….

  7. Eine politische Meisterleistung, die Installation eines kommunistischen Trojaners an der Spitze der CDU.

  8. #5 Jean Paul Marat (19. Aug 2015 18:24)

    Ja, und diese 63 Aufrechten sollten in sich gehen, ob sie es mit ihrem Gewissen vereinbaren können, auch weiterhin in einem solchen eidbrecherischen Abnickerverein C*DU zu verbleiben, oder konsequenterweise in die AfD zu wechseln.

  9. 86 Mrd.. alles große verarsche.. das werden demnächst gute 100 Mrd. oder noch mehr.

    Die kranke Brüsseler Finanz-Oligarchie hat sich durchgesetzt und wird die Griechen bis zum Untertang alimentieren. Wir werden noch mehr bluten müssen.. Garantiert!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Griechenland braucht noch mehr Geld

    Die Hilfen für Griechenland müssen offenbar um mehrere Milliarden aufgestockt werden. Laut einem Medienbericht ist der Finanzbedarf des hochverschuldeten Landes seit dem Euro-Sondergipfel im Juli weiter gewachsen.

    Berlin Das hochverschuldete Griechenland benötigt laut einem Zeitungsbericht noch mehr Geld als bisher bekannt. Vor der Bundestagsabstimmung über ein drittes Hilfspaket für Athen am Mittwoch zeige der Beschlussantrag des Bundesfinanzministeriums, dass der Finanzbedarf um weitere 6,2 Milliarden Euro gewachsen sei, berichtet die „Süddeutsche Zeitung“ am Dienstag.

    Demnach gehen die internationalen Geldgeber nun von einer Gesamtsumme von etwa 92 Milliarden Euro aus.

    Das übersteigt deutlich den Betrag von bis zu 86 Milliarden Euro, der in der Erklärung des Euro-Sondergipfels vom 12. Juli genannt worden war.

    http://www.handelsblatt.com/politik/international/medienbericht-griechenland-braucht-noch-mehr-geld/12200884.html

  10. Jeder Abgeordnete der für das 3. Hilfspaket gestimmt hat, begeht ein Verbrechen an den Steuerzahler und müsste anzeigt werden.

    In meinen Augen ist nur noch das zurücktreten der ganzen Bundesregierung alternativlos.

    Ich hab so langsam den Eindruck, ich träume nur noch und wache nicht mehr auf.

  11. Aktiver Patriot (19. Aug 2015 18:23)
    Ich mache mir immer wieder Gedanken, wie man diese Volksverräter loswerden kann, auch ohne Gewalt anzuwenden.

    Nur Massendemonstrationen welche das Ende der DDR einläuteten könnten zu einem unblutigen Umsturz führen. Ansonsten wird es in einem fürchterlichen Bürgerkrieg enden, zumal ein höchstwahrscheinlicher Finanz-Crash ein totales Chaos herbeiführen würde. Es ist einfach nicht nachvollziehbar, wie man aus ideologischen Gründen, Opportunismus, Feigheit und Bequemlichkeit einer Katastrophe entgegensteuern kann.

  12. Eine dpa-Meldung aus dem Jahr 2019:

    Schäuble: „Jetzt ist endgültig Schluß“

    Berlin (dpa) – Vor der Abstimmung über das sechste Hilfspaket für Griechenland warb Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) im Bundestag um Zustimmung bei den Abgeordneten: „Das ist jetzt wirklich das allerletzte Hilfspaket. Ein siebtes wird es mit mir nicht geben. Dafür verbürge ich mich. Jetzt ist endgültig Schluß.“ Aus den Reihen der Fraktion der AfD-Fraktion erscholl daraufhin höhnisches Gelächter.

    Bundeswirtschaftsminister Jürgen Trittin vom Koalitionspartner Bündnis 90/Die Grünen erinnerte die Abgeordneten an ihre „humanitären Verpflichtungen gegenüber dem darbenden griechischen Volk“. Trittin weiter: „Dies ist nicht die Stunde für billigen, selbstsüchtigen Populismus.“ (dpa/id/io/ten)

  13. Interessant ist, dass Hochverrat oder Parteiverbote jurstisch wohl IMMER „aktiv kämpferische“ oder „Gewaltsame“ Handlungen vorraussetzen, um verfolgt werden zu können – nicht aber die hinterfotzig, konspirative Art und Weise, wie es die Altparteien seit Jahrzehnten betreiben. Aber dass fehlende rechtliche Handhabe zur Tatzeit nicht vor Strafe schützt, haben wir in Nürnberg gesehen.

  14. ot

    http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Prognose-bis-Jahresende-Deutschland-erwartet-800.000-Asylantraege

    Innenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die Prognosen für die Asylanträge in Deutschland für dieses Jahr drastisch nach oben korrigiert: Nun werden bis 800.000 Flüchtlinge erwartet.

    Die bisherige Schätzung war noch von maximal 450.000 Zufluchtsuchenden ausgegangen.

    http://www.bild.de/politik/inland/fluechtling/bundesregierung-rechnet-mit-ueber-800000-fluechtlingen-bis-jahresende-42246798.bild.html

    https://conservo.wordpress.com/2015/08/17/keine-angst-vor-fluechtlingen/

  15. #7 sauer11mann (19. Aug 2015 18:25)

    Volksverräter-Volksvertreter!!!

    Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibt’s noch die Volksvertreter…

  16. Heute hat uns die Nomenklatura wieder zweimal ins Gesicht gespuckt:

    1. Mit dem 3. „Rettungspaket“ für Griechenland.

    2. Mit der Misere-Prognose 800.000 Invasoren.

    Der von den Parteien vollständig gekaperte Staat ist inzwischen so totalitär wie ein Gebilde im Absolutismus oder Kommunismus. Mit Demokratie, souveränem Bürger, Freiheit, Markt und Eigentum, gar Staat, Sicherheit und Schutz/Steuern als an den Staat delegierte Aufgabe gegen Sicherheit hat das NICHTS mehr zu tun.

  17. #15 Biloxi

    Auch immer wieder erfrischend zu sehen in der Griechenland Debatte:

    „Wir müssen dem griechischen Volk helfen“
    „Die Probleme in Griechenland kann nur das griechische Volk selber lösen“

    Da wird immer ganz oft ganz groß von „Volk“ geredet. Geht es in Debatten um Deutschland taucht diese Wort aber nie auf…scheinbar gibt es das deutsche Volk gar nicht mehr!

  18. #14 Niklaus von Flüe
    „Ich mache mir immer wieder Gedanken, wie man diese Volksverräter loswerden kann,….“ Das ist ja das Problem. Einen Militärputsch können wir schon mal ausschließen. Gibs die Bundeswehr überhaupt noch? 🙂

  19. „Schluß“ natürlich mit „ss“. dpa wird 2019 nicht zur alten Rechtschreibung zurückgekehrt sein.

  20. ULLBRICHT & HONECKER können nun stolz auf ihre 5. Kolonnen herunterschauen.
    Sozialschmarotzerinvasion, Versenkung unseres Volksvermögen in griechische kommunistische Fässer ohne Böden, Enteignungen und Gestapopolizeistaat á là grüne Bürgermeister, das Ziel, die Vernichtung des Klassenfeindes, scheint erreicht?
    Die Öffnung der SEDDR Gefängnismauern war ein kluger Schachzug!
    Die gut geschulten Brunnenvergifter, U-Boote und 5. Kolonnen konnten so ungehindert einsickern.
    Und sich mit dem gestohlenem Geld der DDR Bürger und den falschen Legenden und gefakten Ausweispapieren an die Schalthebel der Macht schleichen.
    Und nebenbei noch fette Renten und Endschädigungen erschwindeln!
    Nun ist DEUTSCHLAND zur STASISEDDR 2.0 verkommen und die Gedankenpolizei in Verbindung mit den rotfaschistischen NAZIfaanti Schlägerhorden sorgen für „Ordnung“!
    Nach der vollkommenen Entwaffnung könnennun die täglich in Legionsstärke einfallenden Messerkünstler straf- und risikolos bedienen.
    Nach neuesten zahlen kommen 8 HUNDERTTAUSEND + der „heiligen ASÜLANTEN zu unserer Bereicherung ins Land.
    Glücklicherweise dauert es nun nur noch wenige Wochen bis zum Wintereinbruch.
    Dann wird sich das Gewaltpotential der kälteungewohnten NEGERIANER über uns ergießen?
    Geübt wird ja schon reichlich!
    Nicht umsonst haben die africanischen „Failed states“ ihre IRRENANSTALTEN und ZUCHTHÄUSER Richtung DEUTSCHLAND und SCHWEDEN entleert!
    Verrammelt Eure Buden und kauft Konserven!

  21. #14 Niklaus von Flüe (19. Aug 2015 18:41)

    Nur Massendemonstrationen welche das Ende der DDR einläuteten könnten zu einem unblutigen Umsturz führen.

    Ohne das Verdienst der mutigen Demonstranten in der DDR schmälern zu wollen: Wäre die DDR wirtschaftlich nicht am Ende gewesen, hätten die Montagsdemonstrationen auch ein ganz anders Ende nehmen können.

    Ansonsten wird es in einem fürchterlichen Bürgerkrieg enden, zumal ein höchstwahrscheinlicher Finanz-Crash ein totales Chaos herbeiführen würde.

    Davon ist auszugehen. Für unsere Experten in kreativer Buchführung wird es immer schwieriger werden, den Laden noch zusammenzuhalten.

  22. Unglaublich!

    Da hat unsere Politelite kurz mal 86 Milliarden Euro deutsche Steuergelder auf Nimmerwiedersehen hinausgewichst. Deutschland bürgt für fast alle Griechenlandkredite faktisch alleine um die Totgeburt Euro und EU zu retten.

    Dabei zerfällt unsere deutsche Infrastruktur, verarmt die einheimische Bevölkerung immer mehr und die Rentner bekommen in Zukunft kaum noch Rente.

    Und diese abgehobene Nicht-Volksvertreter schmeißen unser Geld mit beiden Händen aus dem Fenster.

  23. War ja klar…..

    Die Hähne scharen sich mal wieder um das „Huhn“.
    Es gab doch noch eine Probeabstimmung im voraus ?????

    Und das soll eine Demokratie !!!!!! sein ????

    Man könnte nur noch k*tzen. :mrgreen:.

  24. OT

    Jetzt bitte stark sein:

    Universität Kalifornien führt sechs Geschlechter ein

    https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2015/universitaet-kalifornien-fuehrt-sechs-geschlechter-ein/

    O Gott!!! Was kommt denn noch alles? Kann denn der Untergang unserer Kultur und des gesunden Menschenverstandes noch irgendwie aufgehalten werden??

    Mit Feminismus hat das schon lange nichts mehr zu tun. Das ist schlichtweg ABARTIG!

    Bleibt jetzt nur noch die Wahl zwischen Gender-Wahn und Burka-Tragen?

    Ich glaub, ich kann bald nicht mehr … 🙁

  25. by the way:
    Hinter KONGO (angebl. JEDE Frau) und SOUTH AFRICA (angebl. JEDE 2. Frau) liegt gleich SCHWEDEN!
    Bezüglich der Vergewaltigungsrate!
    Und in Relation zur Bevölkerungszahl.

  26. OT: Für die Hamburger (und für alle)

    Am Samstag, dem 22.08., werden Salafisten des vom Verfassungsschutz erwähnten Vereins DIIN „Deutschsprachiger Islamkreis im Norden e.V.“ in Hamburg im Bereich Colonnaden Korane verschenken.
    Wer auch gern ein Koranexemplar in seiner Büchersammlung haben oder auch Fragen zum Islam stellen möchte, der kann sich gern einem Spaziergang durch Hamburgs Innenstadt anschließen.
    Die Spaziergänger treffen sich um 12:30 Uhr vor STARBUCKS, Neuer Jungfernstieg 5.

    Weitere Infos hier: https://www.facebook.com/events/888177184608930/888609891232326/

  27. Nicht 86 MILLIARDEN!
    Die Rede ist von 93 MILLIARDEN €
    Die Gute Nachricht:
    DEUTSCHLAND bürgt nur für ein Drittel!
    Wenn sich eine Mehrheit gegen die Ausplünderung DEUTSCHLANDS gefunden hätte wäre es anders gelaufen durch unsere Regierung!
    Am Ergebnis hätte sich nichts geändert!
    Hurra es werden nicht 450 TAUSEND Sozialschmarotzer,
    es werden mindesten 800 TAUSEND Fluchturisten und Krimmigranten!

  28. #30 brontosaurus (19. Aug 2015 18:57)

    by the way:
    Hinter KONGO (angebl. JEDE Frau) und SOUTH AFRICA (angebl. JEDE 2. Frau) liegt gleich SCHWEDEN!
    Bezüglich der Vergewaltigungsrate!
    Und in Relation zur Bevölkerungszahl.

    Nächstes Beispiel: Norwegen.

    “Die Mädchen betteln darum, vergewaltigt zu werden”!

    Wir haben über einen Teil der vielen Vergewaltigungen in Oslo berichtet, die praktisch nur von nicht-westlichen Einwandern begangen wurden. Das norwegische P4 interviewte vor ein paar Jahren einige junge afrikanische Einwanderer, die meinten, dass die Mädchen selbst schuld seien, wenn sie vergewaltigt würden.

    In einem Cafe in Oslo trifft sich der Reporter mit drei jungen Männern, 26, 30 und 35, aus Somalia und Senegal. So denken sie: „Wenn norwegische Mädchen halbnackt in die Stadt gehen, ist das wie als ob sie “Komm und fickt mich” schreien“. Die Männer wollen nicht ihren Namen nennen, aber sie reden gerne mit P4 über die Vergewaltigungen, die seit langem in der norwegischen Hauptstadt geschehen.

    Die Verachtung für die Norweger ist dabei nicht zu übersehen: „Ganz ehrlich? Die Norweger sind schrecklich“!

    Die drei interviewten Afrikaner äußerten sich über die Ursachen: „Die norwegischen Mädchen beschweren sich darüber, dass ausländische Männer dies und das tun, aber im Grunde sind sie an den vielen Vergewaltigungen selbst schuld, weil sie fast immer halbnackt sind! Als ob sie sagen würden “Komm her und fick mich”, verstehst du“?

    Der 30-Jährige Mann aus dem Senegal, der sich nur im gebrochenen Englisch ausdrücken kann, meint, dass Afrikaner die Frauen respektieren, aber sie können halt nicht anders, wenn sie betrunken sind. Für Norweger hat er nicht viel übrig. Wenn man aus dem Senegal kommt, dann redet man halt ungern mit norwegischen Männern, sagt er. In der afrikanischen Kultur respektiert man die norwegischen Männer nicht. Frauen respektiert man schon, allerdings auf ihre eigene Art und Weise, wie er sagt: „Wenn wir zu viel trinken, und dann betrunken sind, dann kann es sein, dass wir sie vergewaltigen, aber wenn wir nicht betrunken sind, rühren wir die Frauen nicht an – dann respektieren wir sie“. Der 26-jährige Somalier redet am meisten. Er glaubt, dass er und seine Kameraden, die Somalier in Norwegen repräsentieren. Der Reporter fragt, ob er denn nicht glaube, dass viele, die dieses Interview auf P4 hören, von den Ansichten entsetzt sein werden? Aber das stört ihn nicht: „Senden sie es halt, es ist ja die Wahrheit. Es ist, wie es ist – es ist eine Tatsache. Ich lüge nicht“.

  29. Hallo!
    Sozialgericht entscheidet das ZWANGSFRÜHVERRENTUNG trotz finanzieller Nachteile für 63 Jährige Hartz 4 Empfänger rechtens ist!
    Lest mal das Buch:
    „DEUTSCHLAND Deine Richter“!

  30. Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider: Das Euro Abenteuer – Europa geht unter

    Veröffentlicht am 16.02.2015

    Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider – Europa geht unter

    Die Revolution wird blutig niedergeschlagen. Elend und Hunger kommt. Europa wird erzwungen. Die ziehen das bis zum Ende durch.
    Prof. Schachtschneider bietet ein Einblick in die Zukunft und gibt Tipps für die Vorsorge.Währungsfragen, Europa, ESM, Vermögenssicherung und die allgemeine Krisenvorsorge waren unter anderem Themen auf unserem Kongress „Crash, Chaos, Chance! Teil II“ am 08. und 09. September in Fulda.
    Einer der Referenten: Der Staatsrechtler und Euro-Kläger Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider.
    SHC hat mit ihm über die aktuelle Situation in Deutschland und Europa, die Folgen der Euro-„Rettungs“-Politik für die Bürger sowie die Möglichkeiten gesprochen und sich vor all dem zu schützen.

    Quelle:
    Sven Hermann Consulting
    http://www.shc-online.com

  31. Unter dem obigen Bild könnte passend dazu auch stehen :

    „Was wollt ihr denn…die Mehrheit hat doch mit „ja“ gestimmt… :))

  32. Unser Geld für den Rest der Welt!

    Seit Jahrzehnten zahlt der linke, unproduktive griechische Staatsapparat Millionen Gelder für lau an das griechische Volk aus. Wir müssen dies nun mit immer neuen Milliarden Paketen ausbaden, es sind doch bestimmt scho 1000 Milliarden nach GR geflossen, wie viel denn noch?

    Die Grünen fordern Steuererhöhungen, damit noch mehr Geld für die Asylindustrie bereit gestellt werden kann.

    Wenn es nach Til Schweiger geht, dann soll der SOLI nicht mehr zur Anpassung der Lebensverhältnisse in Deutschland eingesetzt werden, sondern auch er solle der Asylindustrie zufließen, damit Leute wie Wohnheimbetreiber und Wohnungsbereitsteller noch mehr verdienen können.

  33. Es fällt nie leicht das Volk zu verraten aber wenn es leichter ist wie etwas anderes weil man als Alternativlose kein Hirn und einfachste Wege sucht hat dann verrät man es halt.

    Der Verrat wird so nach und nach zur Gewohnheit … zur normalsten Sache der Welt.

  34. # 22 lorbas
    Interessanterweise befinden sich gerade unter den Damen aller Altersgruppen die feurigsten Verfechterinnen und Befürworterinnen der MASSENZUDRINGUNG vorwiegend junger, männlicher, kräftiger, testosteronangereicherter Asülforderer.
    Ob die Damen es auch zulassen würden wenn auf den Sturmbooten gen LAMPEDUSA/HARTZ 4 BRD nur junge liebesbedürftige hübsche Mädels aus aller Welt zu uns strömen würden ?

  35. Es gab gegenüber der letzten Abstimmung aus der Union aber 3 Abweichler mehr. Und das trotz der bösen und undemokratischen Drohung Kauders. Für ihn ist es auf jeden Fall eine Schlappe. Mein Respekt gilt den Abgeordneten, die sich nicht haben einschüchtern lassen! Wählbar ist die Union deswegen aber noch lange nicht.

  36. Also was die heutige Abstimmung anbetrifft,finde ich, dass auch die Mehrheit der „Nein“sager Teil eines großen gefahrlosen Theaterstückes gewesen sind. Dass die paar Männekens nicht das Ruder herumreißen konnten war doch klar. So aber sieht es für das Dummvolk nach „beginnender Palastrevolte“ aus, die es nie ist und auch nicht wird: Jeder dieser Tagediebe im Bundestag ist froh über sein leicht und vor allen Dingen sicher verdientes gutes Geld. Das setzt doch keiner von denen auf’s Spiel!

  37. WIE RECHT ER HATTE!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Großbritanniens Außenminister William Hague

    .
    ….hat die Euro-Zone als „brennendes Haus ohne

    Ausgang“ bezeichnet. „Es war Wahnsinn, dieses

    System zu schaffen, jahrhundertelang wird darüber

    als eine Art historisches Monument kollektiven

    Wahnsinns geschrieben werden“,

    sagte der konservative Politiker

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  38. #42 lorbas (19. Aug 2015 19:18)
    Über die Ausbreitung der Infektionskrankheiten kann doch der Normaldenker nicht verwundert sein: Die werden nämlich auch „aus Seenot“ gerettet und bekommen in Europa Asyl!
    Oder denkt jemand, die Krankheiten springen vorher von Bord???

  39. #22 lorbas

    Das ist endlich mal ein toller Kommentar zur „Griechenlandrettung“, besser kann man es kaum ausdrücken!. Aber ich fürchte, unserer hochgeschätzten Kanzlerin (naja, nicht wirklich) wird das dennoch kaum Sympathie- oder Prozentpunkte bei der nächsten hochoffiziellen Umfrage kosten…

  40. Begriffsverwirrungen

    Wer glaubt
    ein Volksvertreter vertritt das Volk,

    der glaubt auch dass
    ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

    Zu diesen Faltern,
    nein Vertretern, gehört natürlich auch die AFD.

  41. 44 Istdasdennzuglauben (19. Aug 2015 19:19)
    Die haben doch jetzt ihre Schuldigkeit getan und weiter geht’s mit: Business as usual!

  42. #15 DerHinweiser; Heute erst in irgendeinem Lügensender gehört, die armen Griechen, erstmal müssen sie 50Mrd an Krediten bezahlen und dann haben die dortigen Banken grosse Verluste erlitten, weil sie Guthaben ausgezahlt haben. Derjenige welcher hat offenbar das Prinzip der Banken nicht verstanden. Die macht nix anderes als das Geld, das irgendjemand einzahlt an irgendjemand auszuzahlen, ob das jetzt bar oder nur als Buchung und ob beide identisch sind, spielt keine Rolle. Auf jeden Fall hat das überhaupt nix mit Gewinn oder Verlust zu tun. Schliesslich war die Bank zu keinem Zeitpunkt, Eigentümer des Gelds.

    #25 brontosaurus; Nein, Griechenland ist kein Fass ohne Boden, vielmehr ein Boden ohne Fass. Ins erste kann man, wenn man nur schnell und viel genug einfüllt, immer noch nen gewissen Pegel erzeugen, bei zweiten ist selbst der Versuch sinnlos.

    #35 Marie-Belen; Aha, deshalb heute auf Arte die Werbesendung für die Schnupfendiktatur.

  43. Jetzt müssen die 63 Abweichler nur um ihre Karriere fürchten.

    Was droht zukünftig bei der Ablehnung des 4. „Hilfspakets“ für GR?

    Lagerhaft?

  44. Wir werden wieder die Verlierer sein und die Welt und unsere Feinde (sorry… „Verbündete“) werden sich freuen.


    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    „Was immer die Deutschen sagen, am Ende werden sie immer zahlen“
    .

    Janis Varoufakis

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  45. Ach wie schön.
    Die Grundsicherung für die höchstkriminellen Finanzverbrecher ist für die nächsten 3 Monate gesichert.
    Jetzt kann man endlich wieder zur Tagesordnung übergehen und über das 4 Hilfspacket verhandeln.

    Einfach unglaublich was sich da in der heutigen Politik und Bankergesellschaft für schwerstkriminelle Kreaturen herumtreiben.
    Wir sollten uns die Ukraine zum Vorbild nehmen und die Regierung stürzen.

  46. #40 brontosaurus (19. Aug 2015 19:10)

    #33 lorbas (19. Aug 2015 19:04)

    Interessanterweise befinden sich gerade unter den Damen aller Altersgruppen die feurigsten Verfechterinnen und Befürworterinnen der MASSENZUDRINGUNG vorwiegend junger, männlicher, kräftiger, testosteronangereicherter Asülforderer.
    Ob die Damen es auch zulassen würden wenn auf den Sturmbooten gen LAMPEDUSA/HARTZ 4 BRD nur junge liebesbedürftige hübsche Mädels aus aller Welt zu uns strömen würden ?

    Sämtliche weiblichen Mensch_Innen in meinem privaten, beruflichen Umfeld sowie in unserem großen Freundeskreis, lehnen die Anwesendheit bzw. den Zuzug von weiteren testosteronschwangeren Jungmänner_Innen aus dem vorwiegend „muslimischen“ (Un)Kulturkreis vehement ab!
    Von jungen Frau höre ich über unverschämte Anmache bis hin zu angeblich versehentlichen Berührungen an Brust oder zwischen den Beinen im „Gedränge“ der Disco.
    Plumpe Anmache im öffentlichen Leben.

    usw. usw. usw.

  47. OT …
    Jeder Teilnehmer an einem Spaziergang von PEGIDA und anderen Veranstaltungen von Freunden der Demokratie sollte und kann davon ausgehen, dass seitens der begleitenden „bewaffneten Organe“ IMSI-Catcher eingestzt werden.

    95 Prozent der Teilnehmer sind schon bekannt und katalogisiert, bevor die Kundgebung überhaupt beendet ist.

    Also noch vor Eintreffen vor Ort Handy aus UND Akku raus (der Netzbetreiber kann auf staatliche Anordnung hin auch ausgeschaltete Mobiltelefone abfragen, solange der Akku Energie liefert)!

    Falls es wirklich in absehbarer Zeit zu einem faschistoiden „1984“ auf deutschem Boden kommen sollte, wird von den heute gesammelten Personendaten zweifellos rege Gebrauch gemacht werden. Die Stasimethoden werden ein Kindergeburtstag dagegen sein …

    Kampf dem Faschismus – Nazis aller Schattierungen raus!

  48. Die sind doch verrückt.
    Moslems, Griechen, Asylanten, Zigeuner und Afrikaner kriegen DEUTSCHES Geld in den Arsch geschoben und sie müssen keinen Finger rühren.

  49. OT

    Die „Job-Center“ können arbeitslose Hartz IV – Empfänger, die keine Aussicht mehr auf eine Stelle haben – wenn man so will dazu „zwingen“ – mit 63 Jahren einen vorzeitigen Rentenantrag zu stellen – auch wenn dieser dann mit lebenslangen Abschlägen für den Betroffenen verbunden ist.

    Der Betroffene muss diesen vorzeitigen Renteneintritt akzeptieren – auch wenn dieser dann mit Abschlägen verbunden ist – so urteilte das Bundessozialgericht in einem entsprechenden Grundsatz-Urteil… :

    http://www.rp-online.de/wirtschaft/hartz-iv-vorzeitige-zwangsverrentung-ist-rechtmaessig-aid-1.5325030

    ————————————————-

    …es ist doch immer wieder erstaunlich, was für erbauende Urteile „IM NAMEN DES VOLKES“ gesprochen werden…

  50. Überlegt Euch doch mal folgendes: Bei der amerikanischen Revolution von 1775–83 haben bloss 3 bis 5 Prozent der gesamten Bevölkerung mir der Waffe aktiv mitgekämpft.

    Natürlich sind die meisten Deutschen abgeschlaffte, indifferente, amoralische, politisch korrekte Couchpotatoes. Das hat aber auch etwas Gutes: Sie werden den echten Revolutionären kaum im Wege stehen, ausser vielleicht als Denunzianten. Aber da sie sich als ausgesprochene Feiglinge hervortun, braucht es wohl nicht viel, um auch das Denunziantentum einzudämmen. Sie sind sogar zu schlaff, um für die Eliten kämpfen zu wollen.

    Auf dem Höhepunkt der französischen Résistance, während der Okkupation durch die Nazis von 1940-45, waren nur etwa 20’000 bis 40’000 Franzosen als aktive Mitkämpfer daran beteiligt. Eine lächerlich kleine Zahl, wenn man bedenkt wie viel Kopfzerbrechen diese Leute den Nazis bereitet hatten. Frankreich hatte damals vermutlich etwa 35 Millionen Einwohner.

    Oder überlegt Euch einmal wie wenige aktive Kämpfer an der Gründung Israels beteiligt waren.

    Oder die erstaunliche geringe Zahl an Gefolgsleuten von Wilhelm Tell, die für die helvetische Freiheit gekämpft hatten.

    Es waren immer erstaunlich kleine Minderheiten, die die Geschichte und somit das Schicksal der Menschheit bestimmt haben, sei es kleine Minderheiten von bösen Tyrannen, oder kleine Minderheiten von Helden und Patrioten.

    Schaut Euch zur Inspiration doch mal die Robin Hood Filme an, oder die Serie Hogan’s Heroes (Ein Käfig voller Helden), oder den Film Cuba (1979) mit Jean Connery über die kubanische Revolution (1953–1959) – zwar die falsche politische Richtung, aber die Prinzipien jeder Revolution sind universell und transzendieren jede politische Ideologie.

    Natürlich sollte man dabei den Kulturkampf und den Informationskrieg im Cyberspace nicht vergessen.

  51. Das FOTO da oben verursacht mit Übelkeit.
    So eine Volksverräterin…
    Ich möchte gar nicht WISSEN, was in DEUTSCHLAND mit dieser Verwaltung „BRD GmbH“ in 2 Jahren los sein wird…
    JEDEN Tag Überfälle, Messerstechereien, Vergewaltigungen..
    Wir sind gerade dabei den DEUTSCHEN STAATSANGEHÖRIGKEITSAUSWEIS „Gelber Schein“ zu beantragen und werden dann sehen, WOHIN man außerhalb EUROPAS gehen kann. Wir möchten den Untergang unseres einst so schönen Landes nicht miterleben müssen…

  52. An alle Hamburger (und für alle anderen)

    Am Samstag, dem 22.08., werden Salafisten des vom Verfassungsschutz erwähnten Vereins DIIN „Deutschsprachiger Islamkreis im Norden e.V.“ in Hamburg im Bereich Colonnaden Korane verschenken.
    Wer auch gern ein Koranexemplar in seiner Büchersammlung haben oder auch Fragen zum Islam stellen möchte, der kann sich gern einem Spaziergang durch Hamburgs Innenstadt anschließen.
    Die Spaziergänger treffen sich um 12:30 Uhr vor STARBUCKS, Neuer Jungfernstieg 5.

    Weitere Infos hier: https://www.facebook.com/events/888177184608930/888609891232326/

  53. ot

    Wirklich ne peinliche Truppe…..

    http://www.haz.de/Nachrichten/Kultur/Uebersicht/Frei.Wild-will-Image-loswerden-Rock-gegen-Rechts

    Kann ein Shitstorm reinigend sein?
    Auf jeden Fall. Er kann aber auch einkalkuliert sein.

    „Warum wir Ross und Reiter nennen!!!“, so beginnt der neue, seitenlange Text der Band Frei.Wild.

    Am Wochenende hatten sich die Musiker mit einem Artikel auf ihrer Facebook-Seite eindeutig gegen Rassismus positioniert.

    „Die Welt ist bunt! Und Frei.Wild’s Ländereien sind es auch!“ ist der Artikel überschrieben, in dem die Band sich zudem gegen Gewalt und für Menschlichkeit einsetzt, insbesondere für Flüchtlinge.

    „Ganz egal, ob ,Pegida’, ,AfD’, ,Keine Asylanten in …’ usw: Ihr seid Scheiße und diese Scheiße werden wir nicht zulassen!“

    Was folgte: Ein Schwall von verbalen Exkrementen in den Kommentaren auf der Facebook-Seite von Frei.Wild.
    Dass sich Frei.Wild jetzt für Flüchtlinge einsetzt, verwunderte manche, schließlich wurde der südtiroler Deutschrock-Band gern vorgeworfen, eher rechts zu stehen.

    Die Worte des ersten Artikels vom Wochenende hätten genau das bewirkt, was man bewirken wollte, schreibt die Band nun.
    Es gab viele Reaktionen – Unterstützung, aber auch Unverständnis. Die Band habe, so die Einschätzung von Frei.Wild, „die Wölfe im Schafspelz ein für allemal enttarnt und ihnen die Masken schonungslos vom Gesicht gerissen.“

    Oha. Das Pathos der Worte passt zur Band. Es findet sich auch in den Liedtexten.

    Sänger Philipp Burger ist ein Viel- und Schnellschreiber, das merkt man den Liedern an, die oft voll von recht einfach gebauten Bildern sind.
    Und das merkt man auch seinen vielen Einträgen und Reaktionen in sozialen Netzwerken an.
    Die echten Fans, so die Band, müssten nun noch einmal die pauschalen Vorwürfe aushalten.

    „Gewisses Saatgut will erstmal komplett gekocht werden, um die Faulen, Verdorbenen und auch Unverkraftbaren zu erkennen und auszusortieren“, heißt es in dem Artikel der Band.

    Zusammenhalt unter Anhängern

    Natürlich melden sich „die Unverkraftbaren“ vehement weiter zu Wort.

    Die neuerlichen Aussagen der Band seien der nächste Schritt in den Mainstream, sagen sie.

    Die Band würde sich anbiedern, ihre echte Meinung verbergen, kein Rückgrat zeigen.

    Andere nennen die Musiker einen Haufen Verräter oder als Diffamierer von allem, was nicht „politisch korrekt“ sei und was man ja nun mal sagen dürfe. Manche Kommentare sind auch differenzierter, etwa der Verweis auf ein Lied von Frei.Wild, in dem es heißt: „Ich scheiß auf Gutmenschen, Moralapostel …“.

    Die Diskussionen zeigen auch, dass keine Fangruppe homogen ist. Auch wenn sie sich vielleicht manchmal so gefühlt hat.

    Der Druck von Außen lässt die Teilchen im Innern zusammenrücken. Das gilt für die Physik, und es gilt auch für Menschengruppen. Je größer etwa Spott und Hass gegen Musiker, umso größer ist auch der Zusammenhalt unter den Anhängern – egal, ob diese nun den Wendler oder Justin Bieber mögen.

    Dieses „Wir gegen euch“ ist schon lange ein Erfolgsfaktor von Frei.Wild. Die Band mit Sänger Philipp Burger kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken.

    Burger sang erst rechtsextreme Texte für die Band Kaiserjäger, gründete dann 2001 Frei.Wild. Mit hartem Rock, Pathos und Heimatliebe füllte die Band ein stückweit auch die Lücke, die die zwischenzeitlich aufgelösten Böhsen Onkelz gelassen hatten.

    Manche Journalisten nannten die Musik der Band Rechtsrock. Andere, wie Jugendforscher Klaus Farin, verwiesen auf die besondere Bedeutung des Wortes Heimat für die Südtiroler und bezeichneten die Lossagungen der Band vom Extremismus als glaubhaft.

    Für öffentlichen Einsatz gibt es Hass

    Frei.Wild kann man wegen vieler Textzeilen auch heute weiter merkwürdig finden, mit all dem diffusem Heimatstolz und der fehlenden Differenzierung von rechtem und linkem Extremismus.

    Die Diskussionen um Frei.Wild und deren Fans zeigen aber auch einen anderen Kampf: Wer sich als öffentliche Person, mit welchen Motiven auch immer, für Schwache einsetzt, der bekommt Hass zu spüren.
    Die Band Culcha Candela etwa unterstützte kürzlich eine Petition gegen Abschiebung – und verlor „Fans“ auf Facebook.
    Verunglimpfende Kommentare löscht die Band nur noch.

    Fans auf Facebook sind natürlich nicht identisch mit den Fans vor der Bühne.

    Trotzdem fühlen sich Musiker wie Farin Urlaub (Die Ärzte) oder Jennifer Weist (Jennifer Rostock) überfahren und angeekelt, wenn auf der Seite, die ihren Namen trägt, übelster Rassismus ausgedrückt wird.
    Und Til Schweiger versucht fast täglich, die rechten Schmierer von seiner Facebookseite zu verbannen. Ihn treibt dabei sicher auch die bittere Erkenntnis, dass ein beträchtlicher Teil der Menschen in Deutschland offen für rechte Aussagen ist.

    Das ist eben beim „Tatort“-Publikum oder den „Honig im Kopf“-Kinogängern nicht anders.

    Die Spaltung ist ein weiterer Prozess, den sowohl Physiker als auch Soziologen kennen. Dazu wird es bei Frei.Wild aber eher nicht kommen. Das aktuelle Album „Opposition“ steht nach dem Einstieg auf Platz eins im Frühjahr immer noch in den deutschen Top 30.
    Im Frühjahr strömten mehr als 5000 Fans in die ausverkaufte Swiss-Life-Hall in Hannover.

    Ein paar Fans werden die Südtiroler verlieren, so wie bei den anderen Extremismuslossagungen zuvor. Und wie bei den anderen Lossagungen werden sie mehr neue Fans gewinnen.<<

    Zum Beispiel Schwuchteln aus der Hatz-Redaktion.

    ————-

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/asylbewerber-zahlen-der-hoechststand-der-neunziger-jahre-ist-laengst-ueberschritten-13756692.html

    Ein direkter Rückschluss von der Zahl der Anträge auf die Zahl der Asylbewerber ist nicht ohne Weiteres möglich.

    Abgelehnte Bewerber können einen sogenannten Folgeantrag stellen.

    Mögliche Gründe: Im Herkunftsland verschlechtert sich die politische Situation, oder es tauchen neue Beweismittel (ärztliche Gutachten oder Zeugen) auf, mit denen der Antragsteller eine politische Verfolgung belegen will. Erst seit 1995 werden Erst- und Folgeanträge getrennt erfasst.
    Im Jahr 2007 waren etwa 37 Prozent der Anträge Folgeanträge.<<

    IRRE!

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/nelson-mandalas-enkel-wegen-vergewaltigung-angeklagt-13758447.html

    Ein Enkel von Nelson Mandela kommt vor Gericht, weil er ein 15 Jahre altes Mädchen vergewaltigt haben soll.
    Rechtsstreitigkeiten, Intrigen und Skandale sind keine Seltenheit im Mandela-Clan<<

    Have a nice day.

  54. Man sollte die Arbeit niederlegen,und unseren Staat nicht mehr mit Steuern und Abgaben unterstützen wenn man die Lügenpresse in Deutschland hört wird einem ganz Übel.
    WIR das VOLK werden zu nichts gefragt ob wir damit einverstanden sind das Grichenland Geld bekommt oder nicht??
    Die Politiker, insbesondere, haben keinen Respekt mehr vorm VOLK die machen unscheniert das was sie wollen,verprassen UNSER Geld ,und SCHEISSEN auf uns!!
    MERKEL hat das VOLK vergessen!!!!
    Dabei müsste SIE es doch besser wissen !!
    Ich fühle mich in Deutschland als Fremder!! Ohne Rechte! Wenn ich jemanden frage :was hast du bei der Bundestagswahl gewählt hat keiner CDU gesagt!!
    Komisch??Doch immer wieder kommen die an die Macht!
    DEMOKRATIE gibt es in derBRD nicht mehr!!!

  55. #62 johann (19. Aug 2015 20:10)

    Ein hilfloser letzter Versuch:

    Der Kampf gegen die Familien-Clans…

    LKA Niedersachsen schlägt Alarm: Kriminelle Familienclans sind „flächendeckendes Problem“

    Arabische Familienclans beherrschen zunehmend die organisierte Kriminalität im Norden.

    Sie akzeptieren den deutschen Rechtsstaat nicht.“ Die offene Bedrohung von Staatsanwälten und Richtern sowie die Einschüchterung von Zeugen habe im vergangenen Jahr eine neue Dimension erreicht, beispielsweise beim so genannten Sarstedter Ampelmordprozess. Kolmey: „Der Rechtsstaat muss aufpassen, dass seine Grenzen nicht erreicht werden.“

    Auch Thomas Pfleiderer, Oberstaatsanwalt aus Hildesheim, spricht gegenüber „Panorama 3“ von einer gravierenden Zunahme des Problems. „Insbesondere im Kokainhandel haben M-Kurden inzwischen die führende Rolle übernommen.“ Pfleiderer warnt vor einer Art Parallelgesellschaft: „Was innerhalb der Familien abläuft, erfahren wir nur ganz selten, weil die Familien ganz abgeschottet leben. Sie regeln Straftaten innerhalb der Familie oder mit anderen Sippen selbst. Das geht bis hin zur Blutrache, dass sie die Leute liquidieren, die die Familienehre beschmutzt haben.“

    Sicherheitsbehörden attestieren kriminellen Mhallamiye eine hohe Gewaltbereitschaft. Nach Polizeiangaben mehren sich Straftaten vorwiegend in den Bereichen Körperverletzung, Bedrohungen, Diebstahl, Betrug, Raub und Rauschgiftkriminalität. Nicht immer erstatten Opfer Anzeige und selten werden Täter verurteilt. Einige Experten wie der Islamwissenschaftler Ralph Ghadban befürchten deshalb, dass die Bekämpfung der gewachsenen Strukturen nur noch in Teilbereichen möglich sein wird.

    http://www.presseportal.de/pm/6561/2457108

    Noch Fragen?

  56. Aus einem großen westdeutschen ARD-Funkhaus ist mir aus vertraulicher Quelle bereits der Drehbuchentwurf zu einem Flüchtlings-TATORT zugespielt worden. Er soll Anfang nächsten Jahres gesendet werden, erste Dreharbeiten haben bereits begonnen (auf hoher See im Mittelmeer für die Eingangsszenen). Angeblich sind ganz viele ARD-Sender heiß auf Flüchtlingstatorte und wollen noch mehr drehen. Hier übrigens das Konzept:

    – Junges blondes Mädchen aus gutsituierter bürgerlicher Familie wird ermordet

    – Bei der Obduktion wird eine Schwangerschaft festgestellt

    – Zuletzt wurde sie mit einem schwarzen Asylanten gesehen, mit dem sie offenbar befreundet war. Mehrere Indizien deuten darauf hin, dass er der Täter ist.

    – Der Asylant taucht unter und ist nicht auffindbar. (Hinterher stellt sich heraus, dass ihn irgendwelche abgerissenen Jugendlichen vom Typ „Revoluzzer“ in ihrer alternativen WG versteckt haben. Wahlweise auch eine herzensgute Türkenfamilie mit Kopftuch in ihrer bescheidenen Wohnung)

    – Derweil zündet ein Mob aus Dorfbewohnern das Asylantenheim an und fordert die Schließung

    – Ein korrupter Politiker will tun, was der Mob will, obwohl die tapferen Antifanten dagegen demonstrieren. Niemand hört jedoch auf diese guten Menschen, die ganze Politik ist rechtspopulistisch. Doch es kommt nicht so weit, weil vorher der Fall geklärt wird und die Dorfbewohner blamiert sind.

    -Am Schluss stellt sich heraus, dass die Schwangerschaft gar nicht von dem Asylanten war, sondern vom eigenen Vater. Der Asylant – hochgebildeter, edler Freiheitskämpfer mit sehr traumatischen Foltererfahrungen – war gerade dabei, dem jungen Mädchen uneigennützug zu helfen, aus ihren desolaten Familienverhältnissen auszubrechen und ihr Selbstvertrauen zu stärken.

    Der Vater war eifersüchtig und hatte Angst, sein Missbrauch könne rauskommen, hat die Tochter erMordet und falsche Indizien gegen den Asylanten am Tatort platziert.

  57. Die Kohle war nicht für die Griechen, sondern für die EU. Zum Dank dafür gibt es immer mehr Islam. So ist sie, unsere globalistische (finanzkonzernfreundliche), mit Katar, Saudi-Arabien, dem OIC verbandelte, islamisierende EU und ihr Personalpack.
    Ein echter Dreckhaufen eben!

    Und die hässliche Kreatur oben freut sich, wie man sieht.

  58. Während einige hier Angst vor einem Bürgerkrieg haben, denke ich, Deutschland braucht dringend einen Bürgerkrieg, damit die Deutschen überleben können.

    Selbst vereinzelte Terroranschläge werden nicht viel ändern, wie mehrere Beispiele in anderen Ländern gezeigt haben.

    Ohne einen Bürgerkrieg und das tägliche Sterben auf den Straßen, der tägliche Überlebenskampf, wie in Mexiko oder Anfang der 20er Jahre hierzulande wird das deutsche Volk nicht den Selbstbehauptungswillen zurückerlangen, den es braucht, um zu überleben.

    Letztendlich bleiben nur noch maximal 10 Jahre, um eine massive Bevölkerungspolitik einzuleiten und nicht integrierbare Invasoren aus dem Land zu werfen.

    Der totale wirtschaftliche Zusammenbruch und der Bürgerkrieg, (besser: Befreiungskrieg)
    ist nichts, wovor man Angst haben muss

    Es ist die einzige Chance, das Überleben des deutschen Volkes, der deutschen Nation und seiner mehrere Tausend Jahre alten Kulturgeschichte zu sichern!

  59. Noch eine Rührgeschichte: Die afghanische Familie Niazi, Mutter, sechs Kinder, sieht sich nach dem Unfalltod des Vaters von den Taliban bedroht und beschließt die Flucht nach Deutschland. Es werden 62.500 Dollar für Schlepper bezahlt, die beschwerliche Reise beginnt, Mutter, vier Kinder, Endstation Bremen; der älteste Sohn promo-viert in den USA, der zweitälteste bringt in Kabul derweil noch gemütlich „ein Projekt“ zu Ende, „dann will auch er sich mit Hilfe von Schleusern auf den Weg machen“.

    Fragen, für die Journalisten zu vornehm sind: Warum sind die Niazis nicht im Iran geblieben, wo sie mit 62.500 Dollar einen sorgenfreies Leben hätten führen können? Warum ins 5000 Kilometer entfernte kulturfremde Deutschland? Und: Was kosten diese fünf, demnächst sechs Personen den deutschen Steuerzahler? Und ist Kind Nr. 6 in Kabul nicht bedroht? Darf bei der FAZ selbstredend nicht kommentiert werden.

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/afghanische-fluechtlingsfamilie-berichtet-ueber-ihre-flucht-13756615.html

    #70 johann:

    Den Fall können nur Ballauf und Schenk lösen. Die haben das nötige kultursensible Zartgefühl.

  60. Danke frau Ärkel. Die Generationen werden sich darüber freuen so wie alle Rentner, (beschiss) D-Mark für Euro.

    Nebenbei und ganz vergessen, es gibt ja Dosenpfand, aber hier, Vorsicht! Dank kültür muss man schon aufpassen, wo man sucht.

    Ich schau mir noch ne runde GEZ Gehirnwäsche an, „Die Freischwimmerin“ oder „Neger, Neger, Schornsteinfeger“ und was es sonst noch so gibt an kültür.

    Dazu ab heute, Fenster auf und Musik an https://www.youtube.com/watch?v=AQhB5NZBk2U
    für kültür und Eurodrucken, wir haben es ja.

    Hoffentlich kommt jetzt nicht noch die Pölizei vorbei, frau Ärkel, Kopfschütteln ohne ende.

  61. Weiterhin nur wieder Geld für die Banken, in Griechenland selbst kommt kaum etwas an.

    Dafür wird die Demokratie ausgehebelt.
    Frau Merkel führt uns auf geradem Weg in einen Überwachungsstaat der von den Finanzmächtigen regiert wird.

  62. ich möchte die zeit nutzen und euch kurz einmal abreißen wer ich bin und was ich mache.
    – ich bin sängerin der band jennifer rostock
    – ich bin moderatorin bei deluxe music
    – ich lebe nicht vollständig vegetarisch, zu weihnachten nasch ich auch mal von der gans vom bauern nebenan
    – ich trinke gerne ab und zu alkohol
    – ich rauche gras und bin auch für die legalisierung des eben genannten
    – ich trage sehr gerne nike, weil mir die sachen einfach gefallen
    – ich fahre gerne in den urlaub, auch mal in länder ohne nachhaltigen tourismus
    – ich habe eine richtige lederjacke und ein paar lederschuhe
    – ich finde dass frauen ihren oberkörper genauso entflößen dürfen sollten wie männer
    – ich möchte dass alle homosexuellen auf dieser erde genau das gleiche leben führen können wie heterosexuelle
    – ich finde es furchtbar was grade unter anderem auf dem lageso gelände in moabit abgeht und kann einfach nicht begreifen warum die verantwortlichen nicht alles tun um den geflüchteten zu helfen (und damit meine ich sicher nicht die ganzen engel die dort jeden tag ehrenamtlich 16stunden arbeiten!)
    – ich positioniere mich politisch gesehen klar links, ich verurteile jegliches rechtes gedankengut, sogar „die mitte“ ist mir noch zu rechts
    – und wo wir schonmal bei dem thema sind: ich finde die böhsen onkelz scheiße und rassistisch und ich finde frei.wild scheiße und rassistisch
    – ich mache mir oft und gerne andere frisuren oder wechsele meine haarfarbe
    – meine brüste sind gemacht
    – ich habe meine augenbrauen und meinen lidstrich mit permanent make-up machen lassen
    – ich bin tätowiert
    – ich bin gepierct
    – ich hab mich für peta „ausgezogen“ würde es aber niemals für den playboy tun
    – ich bin selbstbewusst, zieh mir gerne kurze sachen an und liebe meinen körper
    – ich führe ein sehr selbstbestimmtes leben und treffe immer meine eigenen entscheidungen
    – ich spende für organisationen, sie sich um tier- und menschenrechte kümmern
    – ich hasse katzen
    – ich liebe hunde
    ich trinke auf der bühne alkohol, zeige meine brüste, fasse mir an dir muschi, mache peniswitze und vor allen dingen witze auf kosten anderer
    und hey da gibts sicher noch ein paar andere kontroverse dinge mehr, aber das wisst ihr bestimmt besser als ich!

    http://www.bild.de/regional/berlin/jennifer-rostock/reagiert-auf-rechte-hetze-nach-messerattacke-42238392.bild.html

    das ist Deutschland 2015.
    Total krank. Von Kopf bis Fuß gepierced und tattowiert, aber Angst vor einer Teenie-Bande.

    Heult rum und will jedem einzelnen ihrer 12 Jährigen Fans gefallen….

    Nach Neukölln scheint auch Friedrichshain und Kreuzberg nach und nach in die Hände von ausländischen Clans zu fallen!
    Eine erfreuliche Entwicklung!

  63. Wer es noch nicht weiß:
    Seit dem 01.12.2009 (Lissaboner Vertrag = Ermächtigungsgesetz der neuen EU-Nazis) sind die nationalen Parlamente entmachtet, dienen nur noch der Dekoration und der Illusion einer „Demokratie“, ebenso wie das EU-Parlament. Die US-EU-Diktatur (Kommission und Rat) bestimmt Legislative und Exekutive. Griechenland kann nicht pleite gehen, weil es (wie die anderen Südstaaten, die Ukraine, der Nahe Osten, Nordafrika) zur Destabilisierung der EU und Niedrighalten des Euro (=Stabilisierung des maroden US-Dollars!) gebraucht wird. 1×1 der Ökonomie – sogar der Bund der Steuerzahler nennt die Dinge beim Namen:
    http://www.lto.de/recht/hintergruende/h/bdst-kritisiert-esm-vertrag-unbegrenzte-deutsche-haftung-durch-die-hintertuer/

  64. # Bruder Tuck

    Innenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die Prognosen für die Asylanträge in Deutschland für dieses Jahr drastisch nach oben korrigiert: Nun werden bis 800.000 Flüchtlinge erwartet.

    Bruder Tuck, du kannst dich schon mal auf 1,5 Millionen am Jahresende einstellen

  65. Immerhin, 150 haben sich verweigert, entweder durch Nein Stimmen, durch Enthaltungen oder duch Fernbleiben. Nunja, einfach nicht zur Abstimmung erscheinen oder lauwarm mit ‚Enthalten‘ stimmen beweist nicht gerade Heldenmut, aber zu viel kann von den Parteidarstellern auch nicht verlangt werden. Schliesslich sind diese Damen und Herren die charakterliche Negativ-Auswahl des Volkes. Also was lehrt uns dieses Abstimmungsergebnis. Vielleicht dieses: Eine zunehmende Anzahl von Abgeordneten faengt an sich unbehaglich zu fuehlen bei dem Gedanken spaeter von Volkes Zorn zur Rechenschaft gezogen zu werden. Da verschaffen sich einige doch mal eben schnell ein Alibi und enthalten sich der Stimmer und bleiben der Abstimmung fern. Wie clever! Aber Ratten sind so.

  66. Pfui .. diese Volksverräter Bande .. Griechenland ist ein Fass ohne Boden , das ist Insolvenzverschleppung, mit was wollen die denn die Wirtschaft ankurbeln ? mit Oliven ?

    Und dazu noch 850.000 von die Misere genannten Asylbetrügern dieses Jahr, nächstes Jahr dann 1 Million .. gute Nacht Deutschland .. gute Nacht Rente,gute Nacht Erspartes , gute Nacht Zukunft unserer Kinder …
    Die Verslammung beginnt dann überall

    Aber der Michel möchte das doch wohl so .. vielleicht wachen einige wirklich erst auf, wenn auf dem Lohnzettel steht: „AsylSoli“ , „GriechenlandSoli“ ,„wir retten die WeltSoli“

  67. Der Liebe Gott gebe, das diese ekelhafte Frau nie meinen Weg kreuzen wird. Ich würde mich ansonsten genötigt sehen, ihr ein paar „nette“ Worte zu sagen, die für mich ggfs. auch noch juristische Konsequenzen hätten.

    Es gibt ja unsympathische Politiker zuhauf, jedoch so widerlich wie der Rauten-Anzug war mir noch nie einer. Eine Frage an die Juristen in dieser Runde: Darf man der Teflon-Trulla eigentlich straffrei eitrige Geschwüre an den Hals wünschen oder sollte man das besser unterlassen?

    Ich fühle mich durch die heutige Entscheidung ihres Abnicker-Parlaments und ihr wohlgefälliges Grinsen im Übrigen persönlich beleidigt, da sie auch mein sauer verdientes Geld mit ihren sozialistischen Wurstfingern an ausländische Spekulanten sowie – nicht zu vergessen – von ihr ins Land geholte, kulturfremde Völkerwanderer aus der 3. und 4. Welt verteilt.

    Wie ekelt mich diese Bundesregierung in ihrer Gesamtheit an und wie ekelt mich die Chefin dieser Räuberbande an, die Recht und Gesetz in diesem einst so soliden Land längst für sich und ihresgleichen außer Kraft gesetzt hat!

    Und ja, ich bin vor vielen Jahren aus der (katholischen) Kirche ausgetreten, doch der gute Benedikt 16 hatte schon recht als er in Anlehnung an Augustinus sagte: „Nimm das Recht weg – was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande“?

    Die stiernackige Pastorentochter ist der Räuberhauptmann – und zwar einer, der über Leichen geht.

  68. Wann endet die Kanzlerschaft der Frau Dr. Angela Merkel? Spätestens dann, wenn das 4.te GriechenlandPaket im Deutschen Bundestag beschlossen werden soll. Das dieses 4.te Paket auf den Bundestag zukommt, ist heute schon klar. In Griechenland wird sich nichts grundsätzliches ändern und kann sich auch nichts grundsätzliches ändern. Warum? Weil die dortige Politik nicht willens oder in der Lage ist der eigenen Bevölkerung die Notwendigkeit von Reformen deutlich und schmackhaft zu machen. Griechenlands Gesellschaft ist zu alt, sogar noch älter als die der Bundesrepublik. Die gut ausgebildeten und mobilen Jungen suchen ihr Heil in anderen Ländern. Aber gerade diese Gruppe würde für den herbeigesehnten Umbau der Gesellschaft und die Entwicklung einer wettbewerbsfähigen Wirtschaft gebraucht. Heißt, auch mit dem 3.ten Hilfspaket hat man sich nur Zeit gekauft und das wird mit einem 4.ten Paket selbst dem hilfsbereitesten Menschen völlig offensichtlich werden. Dann steigt der Druck der Wähler auf ihre Abgeordneten gewaltig und es werden nicht 63 sondern viel mehr ‚Abweichler‘ dem Kanzler die Gefolgschaft entziehen. Es sei denn, der Kanzler merkt demoskopiegetrieben früh genug wohin die Reise geht, setzt sich selbst an die Spitze der Bewegung und verweigert den Griechen das 4.te Paket – allerdings pflegen auch treueste Anhänger gerne das Vertrauen in ihre Führer zu verlieren, wenn sich denn die Führung zu oft und offen irrt, dann beginnen Zweifel zu nagen und das Volk verlangt nach einer neuen Führung.
    Also die Antwort auf die Frage ‚wann endet Merkels Kanzlerschaft‘ kann beantwortet werden mit ‚heute hat sie geendet‘ – der Rest ist nur noch auslaufen der rotierenden Schwungmasse und wir werden in kurzer Frist Menschen auftauchen sehen die das Erbe antreten wollen.

  69. Die Euro-Rettung und die Rettung von Negern, Zigeunern und Islamisten wird die Regierung schon bald hinwegfegen! 🙂

  70. #1 Konzern (19. Aug 2015 18:18)

    „Geht nicht mehr wählen, egal welche Partei.“

    … ist das Dümmste, das man überhaupt machen kann.
    Denn sollten auch nur 100 Leute wählen und
    würden die gegenwärtige Parteiensituation
    abbilden, dann würde einfach so
    weitergemacht, wie bisher.
    Es ist den Politikern schlichtweg egal,
    ob nun 10 % oder 99,999 % nicht wählen.
    Sie sind NUR , und das ausschliesslich, am Ergebnis
    der real Stimmzettel-Ankreuzenden-Wählenden interessiert.
    Denn die Nichtwähler delegieren ihre Stimme
    – jedoch nicht ihre Meinung – an die übrig
    verbliebenen Wähler.
    Man beeindruckt nicht den lahmsten Hinterbänkler
    im Bundestag durch Nichtwählen.
    Im Gegenteil.
    Die Politiker freuen sich wie Bolle,
    dass der eigentliche Protest, der im
    Akt des Nichtwählen steckt, einfach so
    verpufft ist, ohne auch nur die kleinste
    Turbulenz erzeugt zu haben, da sich die
    Nichtwählerstimmen den Wählerstimmen
    mit Haut und Haar, also komplett,
    unterwerfen, ohne auch nur das geringste
    bewirkt zu haben.

    „Geht nicht mehr wählen, egal welche Partei.“

    Sowas Sablödes ist natürlich super hilfreich,
    in Situationen, in denen dem Volk
    das Wasser bis zum Halse steht.
    Im Gegenteil : Geht wählen.
    Und wenn die Einheitspartei SED-SPDU/GRÜNE
    euch Angst macht, dann wählt etwas,
    das denen Angst macht.
    Wenn ´geht nicht gerade die Tierschutzpartei
    oder die Violetten Esoteriker –
    … sondern ihr wisst schon wen !

    😆
    …und seid ab 18:00 Uhr bei der Stimmauszählung dabei, …. bitte , – damit nicht wieder auszählende SchülerInnen, Schüler*innen, SchülerInnende und Schülaxs
    (das ist gender), wie die des Lloyd-Gymnasiums in Bremerhaven und ihre Lehrer, wie üblich, Wahlfälschung betreiben.

  71. Da haben die Almosen Empfänger in Berlin , Griechenland auch mit der Gießkanne zu Blühenden Landschaften verholfen.
    Eine Krähe hackt…
    Mich interessiert nur wer von den EU Bonzen sich da die eine oder andere Millionen abgezwackt hat
    laut DPA soll ja auch das Volk etwas……
    HaHaHa Ha
    Ich will heute Abend auch etwas von dem Sekt….

  72. Beim 3. Hilfspaket sind 113 von 584 dagegen (19%).
    Pro Hilfspaket gibt es also ca. 6% mehr Gegenstimmen.

    Wenn sich der Buntentag mit diesem Tempo weiter entwickelt,
    kann Merkel noch 5 Hilfspakete durchsetzen
    (19% + 6% x 5 = 49%).

  73. #42 KDL (19. Aug 2015 19:15)

    Es gab gegenüber der letzten Abstimmung aus der Union aber 3 Abweichler mehr. Und das trotz der bösen und undemokratischen Drohung Kauders. Für ihn ist es auf jeden Fall eine Schlappe. Mein Respekt gilt den Abgeordneten, die sich nicht haben einschüchtern lassen! Wählbar ist die Union deswegen aber noch lange nicht.

    Und meine tiefste Verachtung gilt denjenigen in der Union, die genau durchschaut haben, welches schmutzige Spiel hier gespielt wird und dennoch eingeknickt sind, um keine persönlichen Nachteile in Kauf zu nehmen. Das werden Dutzende gewesen sein, die der Rautenkuh eigentlich die Gefolgschaft hätten kündigen müssen. Charakterschwaches Pack!

  74. #44 Engelsgleiche (19. Aug 2015 19:19)

    Also was die heutige Abstimmung anbetrifft,finde ich, dass auch die Mehrheit der „Nein“sager Teil eines großen gefahrlosen Theaterstückes gewesen sind. Dass die paar Männekens nicht das Ruder herumreißen konnten war doch klar. So aber sieht es für das Dummvolk nach „beginnender Palastrevolte“ aus, die es nie ist und auch nicht wird: Jeder dieser Tagediebe im Bundestag ist froh über sein leicht und vor allen Dingen sicher verdientes gutes Geld. Das setzt doch keiner von denen auf’s Spiel!

    Ich schätze, dass Sie richtig liegen. Die Merkel-Union ist eine ganz dreckige Ansammlung charakterloser Kreaturen. Die, die Niveau und Format hatten, wurden ja längst weggeekelt. Da wird ständig getrickst und getäuscht. Die scheinbare Härte Schäubles vor der Entscheidung über die Aufnahme der Verhandlungen war ja auch bloß ein durchschaubares taktisches Spielchen, um Merkel den feisten Rücken freizuhalten. Einen Mann wie Willsch nehme ich da ausdrücklich aus, der lässt sich nicht verbiegen. Bei Bosbach bin ich mir indes nicht ganz sicher, ob er nicht auch bloß eine Schachfigur der Rauten-Trine ist. Der Mann betont mir allzuoft seine Vasallentreue gegenüber dieser intriganten Ziege, die er eigentlich – wenn er seine eigenen Positionen wirklich ernst nähme – zutiefst verachten müsste.

  75. In Deutschland sind die Länder für die Abschiebung abgelehnter Asylbewerber, etwa aus dem Kosovo, zuständig. Doch in der Praxis sind sie nach ARD-Informationen oft zögerlich. Neue Informationen gibt es zur Flüchtlingsprognose der Regierung.

    Die Bundesländer sind trotz gegenteiliger Zusagen bei der Abschiebung von abgelehnten Asylbewerbern – vor allem in die westliche Balkanregion – zögerlich. Nach Informationen des ARD-Hauptstadtstudios lehnte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) im ersten Quartal diesen Jahres 9720 Asylanträge von Antragstellern aus dem Kosovo ab.

    Nur 304 der abgelehnten Migranten wurden im gleichen Zeitraum aber auch in ihre Heimatländer zurückgeschickt, obwohl sechs Bundesländer im Rahmen der „Kosovo-Aktion“ ausdrücklich verstärkte Abschiebungen zugesagt haben. Dies geht aus Zahlen des Ausländerzentralregisters und des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge hervor, die dem ARD-Hauptstadtstudio vorliegen. Die Bundesländer sind für den Vollzug der Abschiebungen verantwortlich. Von den 41044 abgelehnten Asylbewerbern im Jahr 2014 hielten sich nach einem Auszug aus dem Ausländerzentralregister am 28. Februar 2015 noch 62,6 Prozent im Bundesgebiet auf.

    http://www.tagesschau.de/inland/fluechtlinge-zahlen-103.html

  76. #49 der dumme August (19. Aug 2015 19:24)

    Begriffsverwirrungen

    Wer glaubt
    ein Volksvertreter vertritt das Volk,

    der glaubt auch dass
    ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

    Zu diesen Faltern,
    nein Vertretern, gehört natürlich auch die AFD.

    Ich bitte um Klarstellung: Reden Sie von Lucke und Konsorten oder von der AfD?

  77. Mir ist es ein Rätsel dass die Wähler Merkels’s sich über ihre Politik beschweren. Sie bekommen genau das was sie verdienen.

    Wie undemokratisch Führerin Angela ist, wird an diesen Beispielen deutlich.

    1.Überwachung, demokratischer Diskurs hierüber unerwünscht: https://www.youtube.com/watch?v=wcVRlzP6SQA

    2.Bundesmuttis Gesinnungswandel. Angela ist die Urmutter von PEGIDA.
    P. olitisches
    E. jakulat
    G. esellschaftsspaltender
    I. mperatorin
    A. ngela
    = https://www.youtube.com/watch?v=kxuGZhcrALg

    3.C hristlich D emokratischer U ntergrund:
    https://www.youtube.com/watch?v=Hrhdrr3VqzE

    Nach der Bekanntmachung wurde die Guerilla Marketing Organisation NSU erfunden, um naziphobe Bürger mental und politisch zu manipulieren.

    Aber ich gehe davon aus dass unsere veränderungsscheuen politischen Wachkomapatienten auch 2017 Bundesmutti im Amt bestätigen werden.

  78. #90 Tiefseetaucher (19. Aug 2015 21:44)

    Und meine tiefste Verachtung gilt denjenigen in der Union, die genau durchschaut haben, welches schmutzige Spiel hier gespielt wird und dennoch eingeknickt sind, um keine persönlichen Nachteile in Kauf zu nehmen.

    Beim 3. Hilfspaket dürfen es ALLE Abgeordneten sein
    (ausgenommen vielleicht einige Betonköpfe von LINKE, aber gerade sie haben dagegen gestimmt).

  79. Armes Deutschland – dieses Gesicht da oben spricht Bände. Hat sie wieder mal Milliarden versenkt die ihr nicht gehören – so sieht es also aus wenn man seine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmet, seinen Nutzen mehrt, und Schaden von ihm wendet. Wie wahnsinnig muss man sein um so zu handeln?
    Man kann das gar nicht mehr fassen was grad in Deutschland passiert.

  80. an alte frau:

    besser ist doch:In den ersten Jahren der NS-Diktatur machte folgender Witz die Runde:Frage:

    „Wie buchstabiert man Deutschlands bekannteste Verbrecher?“ – Antwort: „S-A-S-S“ (SA & SS)

  81. @uli12us:

    Die[Bank]macht nix anderes als das Geld, das irgendjemand einzahlt an irgendjemand auszuzahlen, ob das jetzt bar oder nur als Buchung und ob beide identisch sind, spielt keine Rolle.

    Das ist nicht ganz das, was Banken machen, obwohl es die meisten Leute glauben.

    Dass DAS, was Banken WIRKLICH machen, nicht verstanden wird, liegt daran, dass das Ausmaß an offenem, dreistem Betrug, das es darstellt, für einen normalen Menschen unfassbar ist. Nicht intellektuell unfassbar, sondern emotional unfassbar: „Das kann unmöglich wahr sein! Das müsste doch jemand gemerkt und beendet haben.“

    Es IST wahr.

    Einige haben es verstanden und erklären es sehr geduldig und einfühlsam. Man wird allerdings NIEMALS einen davon in einer Talkshow sehen oder in den MSM finden. Auch die AfD verschleiert. Die Amis haben viele gute Dokumentationen gemacht, z.B. Money as Debt, es gibt aber auch deutschsprachige Dokus. Einfach googeln.

    Wir haben alle eine „Geld-Hirnschranke“, die es fast unmöglich macht, das Geldsystem so zu begreifen, wie es ist. Es ist schwer, sie zu überwinden, aber es ist NICHT unmöglich. Ich habe Jahre dafür gebraucht – und zwar nachdem ich es intellektuell schon längst verstanden hatte.

    Ein sehr nett gemachter Einstieg in 16 Minuten:
    https://www.youtube.com/watch?v=WzrdUz1E9s0

    Reichen wird es nicht. Ein erster Schritt von einer langen aufregenden Reise in die Wirklichkeit.

    Diese 84 Milliarden sind übrigens keine Steuergelder!

    Es sind doch keine da. Das Steueraufkommen reicht doch nichtmal für den normalen Haushalt, schon dafür braucht man Neuverschuldung.

    Das sind alles Kredite. Die Banken erschaffen 83 Mrd. Euro aus dem Nichts, geben sie Deutschland, Deutschland gibt sie Griechenland und Griechenland gibt sie den Banken „zurück“.

    Mit Zinsen und Zinseszinsen.

    Darum geht’s. Und um Enteignung (aka „Privatisierung“) der staatlichen Infrastruktur. Derzeit verkauft Griechenland das Tafelsilber, weil sie die Schulden (trotz „Rettungsschirm“) nicht mehr bedienen können. Und demnächst verkaufen wir es.

    Ein Raubzug unvorstellbaren Ausmaßes.

  82. ++++ Lage um Asylheim in Suhl eskaliert ++++ Anwohner werden attackiert ++++ Allahu akbar Rufe +++ Polizeibeamte möglicherweise in Asylunterkunft eingeschlossen ++++

    In Suhl/Friedberg eskaliert momentan die Lage. Asylanten hatten wohl Ärger im Bad der Asylunterkunft gemacht und ein Security wollte schlichten. Darauf eskalierte die Lage.
    Nach Berichten von Polizei und Feuerwehr ist die gesamte Asylunterkunft zerstört, es werden im Moment Straßenschilder zerstört, die Gegend verwüstet und benachbarte Anwohner angegriffen von der Asylanten.

    Es gibt bereits Verletzte und die Polizei hat Verstärkung und Sondereinsatzkräfte angefordert.

    Wir versuchen über Unterstützer vor Ort an weiteres Material zu kommen in den nächsten Minuten.

    Suhl Friedberg erlebt grausige Szenen und Minuten!
    Allahu Akbar Rufe dringen durch die Nacht, Scheiben klirren, Autos werden zertreten und Menschen schreien vor Angst!

    Update:
    23:20
    Zeugen vor Ort berichten, dass wohl die Beamten die zuerst eingetroffen sind, nicht mehr aus dem Gebäude kommen (wir lassen das gerade vom Kontaktmann prüfen)

    23:10

    Überall enstehen kleine Feuer und ab der Total Tankstelle ist alles abgeriegelt
    Einsatzfahrzeuge aus Hildburghausen sollen wohl auf dem Weg sein zur Unterstützung.
    Ein ansässiges Autohaus soll es übel erwischt haben.
    Im Moment bei Facebook auf Pegida Seite…

  83. Diese feiste Mutti (siehe Bild oben) und das „Wägelchen“ (so Kohl über Schäubele) sind Hochverräter und gehören vor Gericht gestellt!
    Grotesk und unverantwortlich, dass diese Frau ausgerechnet jetzt in Brasilien unterwegs ist.

    Jeder vernünftige Bürger hat mehr Verstand als dieser Rechtsanwalt aus Schwaben, der Milliarden an Steuergeldern geradezu verschenkt/verbrennt!

    Und was die „Flüchtlinge“ anbetrifft: nun sollen sogar mindestens 800.000 noch in diesem Jahr kommen. Schneller als erwartet wird der Traum der „Antifaschisten“ aus allen Lagern von SED bis C*SU wahr: die „Verdünnung“ der deutschen Bevölkerung.

    Wo bleibt die Alternative zu diesen „Politikern“?

  84. #5 Jean Paul Marat (19. Aug 2015 18:24)
    63 Aufrechte!

    Eher 63 VORSICHTIGE –
    sie denken schon über die Zeit danach und wollen die Begnadigung erarbeiten.

  85. Eben im RTL Nachtjournal: Erst ein Bericht, wie viele Abweichler es gab, danach die Nachricht, dass dieses „Hilfspaket“ aka Geschenk welches der deutschen Bevölkerung abgepresst wurde, mit großer Mehrheit angenommen wurde. Häh? Was denn nun?
    Doch dann kam es: Ein schönes Bild von Griechenland wurde eingeblendet und die Stimme aus dem Off sprach: „Werfen wir mal einen Blick auf den Grund, warum wir das alles machen!“
    Danach noch die schönen griechischen Olivenplantagen und ein „dankbarer“ Grieche.

    Was dann folgte kann ich nicht berichten, denn mein Brechreiz zwang mich zum wegschalten.
    Jetzt hab ich den Entschluss endgültig gefasst: Keine Nachrichten mehr im Staats TV, egal ob Öffentlich Unrechtlich oder Privat. Die Lügen sind überall die gleichen. Widerlich!!

  86. #99 johann (19. Aug 2015 23:39)
    ++++ Lage um Asylheim in Suhl eskaliert ++++ Anwohner werden attackiert ++++ Allahu akbar Rufe +++ Polizeibeamte möglicherweise in Asylunterkunft eingeschlossen ++++

    Hier gibt es auch etwas dazu:
    z.B. das:

    – verbliebene Deutsche bekommen Platzverweise – es wird angedroht das sie bis um 6 Uhr in Haft kommen
    – Kameramann bleibt STANDHAFT!

    Eine Art kleiner live-ticker:
    https://www.facebook.com/tommy.frenck?hc_location=ufi

  87. Flüchtlingsunruhen in Suhl

    ++++ Verletztensammelstelle eingerichtet ++++ Streit um „Glaubensfragen“ ++++ Bürgerkriegsähnliche Szenen ++++ Polizeieinheiten aus Erfurt nach Suhl verlegt ++++ Einsatz dauert um Mitternacht noch an ++++ Polizei versucht, verschiedenen „Glaubensgruppen“ zu trennen ++++

    Heftige Krawalle am Flüchtlingsheim in Suhl
    Erneut sind zahlreiche Flüchtlinge in der Landeserstaufnahmestelle in Suhl in Streit geraten. Der ist dermaßen eskaliert, dass geschlossene Polizeieinheiten in die Stadt verlegt werden mussten. Offenbar hat es bei den Ausschreitungen auch Verletzte gegeben. (…)

    http://www.insuedthueringen.de/regional/thueringen/thuefwthuedeu/Heftige-Krawalle-am-Fluechtlingsheim-in-Suhl;art83467,4285024

  88. also was da los ist lt. FB .. Wahnsinn .. schmeisst diese Pack raus!!!!!!!!

    Glaubenskriege werden in Deutschland ausgetragen … danke Frau Merkel .. ich bin schon seit längerem bewaffnet auf meinem täglichen Weg in Berlin zur Arbeit und zurück (PfefferSpray und AxtStiel)

  89. Leute .. da diese Vorgänge nicht in den Staatsmedien erscheinen .. soviel teilen wie möglich im Netz

  90. je mehr solche Ding geteilt werden und verbreitet werden, umso mehr können sich die Systemmedien nicht dem entziehen.
    Leute wehrt euch , wacht auf !!!!

  91. bitte teilen, was da in Suhl los ist .. habe kein FB .

    verletzte Deutsche aus dem Wohngebiet soll es geben ……

  92. #45 Istdasdennzuglauben (19. Aug 2015 19:19)

    Was macht der Kauder nun mit den 63 Abweichlern?

    Ja, eine gute Frage! Irgendwann werden es nämlich zu viele, die gemaßregelt werden müssen.

    Kauder ist so eine finstere Instanz mit extremem Einfluß. Der übt die Macht aus und Merkel ist nur das Pressesprecher…

  93. #110 kaum zu glauben (20. Aug 2015 01:31)

    Danke an Johann für die Infos!

    und an VivaEspana

  94. #110 kaum zu glauben (20. Aug 2015 01:31)
    Ich will mich nicht mit „fremden Federn schmücken“. Alle Infos habe ich aus den hier geposteten Hinweisen von fb etc. zusammengefasst und ergänzt. Das muß jetzt von uns allen in den entsprechenden Netzwerken „viral“ oder normal weiterverbreitet werden, da Otto Normalverbraucher, der nur die Tagesthemen-Lügenshow ansieht, völlig ahnungslos ist.

  95. #104 johann (20. Aug 2015 00:50)

    Ui, in westdeutschen Großstädten ist das ja nur noch eine Randnotiz, aber im grünlinksregenbogen Thüringen ist das ein Wachmacher.

    Man weiß eigentlich gar nicht mehr, ob und wie man sowas kommentieren soll, die Deutschlandabschaffer und ihre Schätzchen laufen zu Höchstform auf und wir dürfen zusehen. Und alle PI-Leser wissen, was in wenigen Wochen blüht.

  96. #111 kaum zu glauben (20. Aug 2015 01:38)

    Johann war die Super-„Spürnase“. Danke.
    Jetzt weiterverbreiten. Bitte auch bei Thema ORF-Strache nachsehen.
    Ich vermute mal, morgen kommt die Nachricht, dass es ein rrrrächtsradikaler Anschlag war,
    und Til Schwätzer(geklaut) et al. empört sind.

  97. #112 johann (20. Aug 2015 01:39)

    habs gg. 1 Uhr erst hier gelesen. da bin mal gespannt auf die morgigen MSM Meldungen!
    Ganz totschweigen können sie das schlecht. Aber wer weiß? Und heute nacht war sicher keine Anweisung zu erhalten, wie die Vorkommnisse zu behandeln sind.

  98. #114 VivaEspana (20. Aug 2015 01:50)
    Keinesfalls. Ich bedanke mich bei den fleißigen Lesern aus Thüringen, die hier offenbar aktuelle Infos gebracht haben. Die Auswertung und Weiterverbreitung ist dann „unsere“ Sache 😉

  99. Das Kriege aus denen Heimat hier in Deutschland wieder entfacht werden ist doch ganz logisch.Die werden doch hier nicht plötzlich zu netten Menschen.
    Das verschweigen der kriegsähnlichen Schlachten vor unserer Haustür ist kriminell!!!

  100. #45 Istdasdennzuglauben (19. Aug 2015 19:19)

    Was macht der Kauder nun mit den 63 Abweichlern?
    ————-
    Die werden gemobbt.

  101. #5 Jean Paul Marat (19. Aug 2015 18:24)

    Man hat bisher im griechischen Orkus ca. 90 Mrd. € deutsches Steuergeld vernichtet
    ——————————————-
    Auch mit der Zahl 90 Milliarden lügt man ganz bewußt das Volk an.
    Der Betrg ist bedeutend größer.
    Nicht berücksichtigt sind die Schulden aus Target 2, die Schulden bei der EZB-Bank (z.B. Ela-Kredite), beim IWF und wer weiß wo sonst noch.
    Dazu kommt, dass beim Ausfall anderer Kreditgeber für Griechenland (z.B. Italien, Frankreich) auch hier Deutschland einspringen muss.
    Die Bürgschaft für Deutschland kann so leicht etliche hundert Milliarden Euro betragen.

  102. #25 brontosaurus (19. Aug 2015 18:54)

    ULLBRICHT & HONECKER können nun stolz auf ihre 5. Kolonnen herunterschauen.
    ————————————-
    Wieso herunterschauen?
    Ich glaube eher – hinaufschauen.
    Denn im Himmel sind die beiden bestimmt nicht.

  103. Wenn die Griechen vor 5 Jahren aus dem €uro geflogen wären, könnten sie sich jetzt um die Wiederaufnahme bewerben. (falls sie ihre Finanzen in Ordnung gebracht hätten)

  104. Wie ? Kein Fraktionszwang bei der Abstimmung ?
    Ach ja, der deutsche Michel soll durch die Abweichler beruhigt werden. Als wenn die Abweichler nicht nur Mittel zum Zweck waren.
    Die Schweineköpfe beschliessen sonst jeden Tag in diktatorischer Art und Weise per Fraktionszwang sämtlich das Deutsche Volk schädigende Gesetze.

    Locker 10 Milliarden verpulvern wir für die Neuasylanten. Aber Deutschland ist ja so ein reiches Land !!!!!
    Ja ?! Liebe Gutmenschen und andere uns für Volldeppen haltende Vögel ! Wenn dem so ist, wieso schliessen in Essen Schulen, wieso sind die Strassen von Bochum als solche nicht mehr zu betiteln, wieso verkommt das gesamte Vaterland ?
    Wieso verschandeln die Gäste, die alle auf unsere Kosten leben, unser schönes Vaterland ?
    Die Libanesen als Herrscher über ganze Stadtteile und den Grosshandel bei den Drogen.
    Die Schwarzen als Strassenhändler der Drogen mit Verkaufsstellen vor Schulen, an Bahnhöfen und überall wo es nur geht.
    Die Zigeuner in Rheinhausen, die in Geschäften einfach klauen und die Wohnblöcke total verwohnen.
    Die Neu-Aslyanten, die ebenfalls in nicht geringer Anzahl klauen, untereinander sich bekriegen, Deutsche angreifen, keine Ordnung halten (weder in Massenunterkünften, noch in Privatwohnungen … aber laut Linke rumdeuteln, dass sie nicht zu tun haben, dann sollen die Schweine-Ferkel aufräumen !!!!).
    Die Nachkommen der Gastarbeiter, die ganze Stadtteile in Beschlag haben und uns anpöbeln.
    Alle leben sie von unserem Geld.

    Das soll rechtes Gedankengut sein ? Dann bin ich eben rechts. Dann sind die Australier ja rechtsextrem, weil sie es genau richtig machen. Wie die Schweizer.
    Diese Länder lassen sich ihr schönes Land nicht von nichtsnutzigen Vögeln aus dem Ausland zerstören.

  105. #98 Nuada (19. Aug 2015 23:20)

    Muss Ihnen da im Detail – nicht mit der Grundtendenz Ihrer Darstellung – widersprechen.

    D HAFTET (nur!) zu etwa 27 % für das Paket. Die Zeche zahlt der Privatmann in ALLEN Ländern, die diesen Unsinn mitmachen. Und zwar mit Entwertung des eigenen und zukünftigen Vermögens.

    Das bringt mich zu der interessanten Frage, aus welchem Grund sich eigentlich Länder wie das Baltikum, Slowakei, Slowenien und andere wie Finnland an diesem Wahnsinn beteiligen.

    Ich komme nicht zu einer befriedigenden Antwort. Aber eines könnte eventuell zutreffen.

    Die EU faselt immer von so etwas wie Solidarität.

    Wenn man nun sieht, dass „Solidarität“ in der Praxis auch von solchen Ländern gewährt wird, die als Terroristen beschimpft werden, heißt das nicht anderes, als dass JEDES Land eine grenzenlose Bestandsgarantie erhält. Egal, welchen Unsinn die Politik in diesen Ländern verbockt.

    Ich hatte immer so einen kleinen Traum. Wenn sich in GR eine Militärjunta an die Macht geputscht hätte, wie hätten sich wohl unsere (meine nicht) kranken Politikerhirne verhalten? Alle Gutmenschen hier haben ja immer wieder betont, es gehe NUR um die armen Menschen in GR. Wären diese Menschen unter einer anderen Regierung über Nacht zu Unmenschen mutiert, die keine Unterstützung mehr verdienen würden?

    Diese kleine Beispiel zeigt, wie tief unsere Politik inzwischen entartet ist.

    Und, verehrte/r Nuada, läuft es in GB nicht doch besser? Keine Beteiligung an irgendwelchem Rettungswahnaktionen, wie für GR und Wirtschaftsreisende.

    Und GB bemüht sich immerhin auch, zumindest die Landesverteidigung sicherzustellen. Das kann ich hier nicht erkennen. Wenn VladimirderUnendliche den Antrag an D richten würde, dieses Land zu übernehmen, braucht es keinen Krieg mehr. Der Bundestag würde auch hier zustimmen.

  106. #100 john3.16 (19. Aug 2015 23:41)

    Diese feiste Mutti (siehe Bild oben) und das „Wägelchen“ (so Kohl über Schäubele) sind Hochverräter und gehören vor Gericht gestellt!
    Grotesk und unverantwortlich, dass diese Frau ausgerechnet jetzt in Brasilien unterwegs ist.

    Selbst die „Bild“ regt sich heute auf ihrer Titelseite über Mutti auf, die gestern nach der Abstimmung nicht einmal die obligatorische Rede halten wollte, wie die „Bild“ meint: aus Feigheit.

    Dafür macht Mutti heute in Brasilien das Einzige, was sie richtig gut kann, sich auf dem roten Teppich selbst inszenieren.

Comments are closed.