imageKein Kanzler hat die staatlich gesponserte Ansiedlung sogenannter „Einwanderer“ in Deutschland mit größerer Radikalität vorangetrieben als Angela Merkel. Die Afrikaner und Zigeuner in unseren Innenstädten zählen zu den sichtbarsten äußerlichen Symbolen der Merkelschen Epoche. Helmut Kohl war der „Kanzler der Einheit“ – ist Angela Merkel die „Kanzlerin der Einwanderung“?

(Von M. Sattler)

Im Rückblick reduziert die kollektive Erinnerung jede Kanzlerschaft auf einige wenige Bilder und Ereignisse. Mit Brandt verbindet man Ostverträge und Guillaume-Affäre, mit Schmidt den Terrorismus der RAF, bei Kohl denkt man im positiven Sinn an die deutsche Wiedervereinigung und im negativen Sinn an Maastricht und die überhastete, unausgegorene Gründung seiner sogenannten „Europäischen Union“. Die Zeit Kanzler Schröders steht für die „Agenda 2010“, den einzig ernstzunehmenden Versuch seit 1968, den „sozialen“ Monsterstaat in den Griff zu bekommen, aber auch für die folgenschwere Fehlentscheidung zur Masseneinbürgerung von Millionen türkischer Gastarbeiter.

Zu den bleibenden Erinnerungen an die Regierungszeit Angela Merkels wird mit Sicherheit das ständige Euro-Chaos zählen und damit verbunden die höchste Staatsverschuldung seit Adolf Hitler. Bleibende Bilder, die die Deutschen mit der Kanzlerschaft Angelas, der Wahnsinnigen, in Verbindung bringen werden, werden auch die hunderttausend weißen Windmühlen sein, von denen Merkel noch etliche weitere Hunderttausende im ganzen Land pflanzen wird, um zu versuchen, die sichersten und modernsten Kernernergieanlagen der Welt halbwegs zu ersetzen.

Und natürlich ist da neben dem Euro- und Energiechaos auch noch das Merkelsche Desaster mit den sogenannten „Flüchtlingen“. 600.000 illegal eingedrungene Lügner und Betrüger aus Schwarzafrika und dem Orient wird Angela Merkel in diesem Jahr in Deutschland ansiedeln. 1,1 Millionen (!) sollen es 2016 werden. Auch deutsche Kleinstädte und Dörfer, bis vor kurzem noch Fluchtorte vor den bunten Paradiesen der Großstädte, werden zunehmend fremdartiger. Mit der Buntisierung an sich hätte man vielleicht nicht unbedingt ein Problem, wenn die Anwesenheit dieser fremden Personen wenigstens mit rechten Dingen zugehen würde, sprich: wenn die „politisch Verfolgten“ in Deutschland bleiben dürften und alle anderen eben nicht. Tatsächlich aber nutzen Angela Merkel und ihre Kumpane in Berlin alle erdenklichen juristischen Taschenspielertricks, um möglichst jedem dahergelaufenen Lügner und Betrüger, darunter Kriminelle aller Art, einen direkten Weg zur deutschen Staatsbürgerschaft zu ebnen. Merkels Ziel ist es nicht, „politisch Verfolgten“ Asyl zu gewähren, sondern den Asylschutz des Grundgesetzes für ganz andere politische Ziele zu missbrauchen: Die Schaffung der „Totalen Bunten Republik“.

Neben den üblichen afrikanischen Lügnern sind es auch die Zigeuner in unseren Fußgängerzonen, die das Bild der Ära Merkel prägen. Organisierte Bettelbanden, Rekordzahlen bei Wohnungseinbrüchen, die Kanzlerin schaut weg. Die Deutschen sollen für Helmut Kohls „Europäische Union“ gefälligst Opfer bringen. Natürlich war schon Kohls Propaganda von der „Freiheit in Sicherheit“ im Schengen-Raum eine kalkulierte politische Lüge, um die Deutschen über den Tisch zu ziehen, und schon seit den 70er Jahren steigt die Kriminalitätsrate proportional zur Zahl der „Gastarbeiter“ in Deutschland. Nie zuvor in Deutschland aber erlebten organisierte Ausländerkriminalität, Gewaltverbrechen und das wahllose Totprügeln von Passanten durch Ausländerbanden in Deutschland eine vergleichbare Blütezeit wie unter Angela Merkel.

Ist Merkel also die „Kanzlerin der Einwanderung“? An der staatlichen Umvolkungspolitik ist Merkel sicher nicht allein schuld. Schröder erklärte Millionen Türken über Nacht zu deutschen Staatsbürgern, Christian Wulff proklamierte die „Bunte Republik Deutschland“. Schon lange vor Merkel wurde das Asylrecht durch einen rechtsbrüchigen Lügenstaat als faktisches Einwanderungsrecht missbraucht. Die geistigen Grundlagen für die politische Zielsetzung, die Deutschen in Deutschland durch andere Völkerschaften zu ersetzen und den Deutschen ihr Recht auf ein eigenes Land zu nehmen, schufen die 68er. Als Kanzlerin ist Angela Merkel somit nur auf einen bereits fahrenden Zug aufgesprungen. Diesen Zug aber hätte sie besonnen abbremsen können, sie hätte die Risiken einer überhasteten, unkontrollierten Buntisierungspolitik und die ganze Unrechtmäßigkeit dieser Politik erkennen müssen, sie hätte die Deutschen vor der ihnen bevorstehenden bunten Katastrophe warnen müssen. Tatsächlich aber hat sie genau das Gegenteil getan: Kein Kanzler vor ihr hat diesen fahrenden Zug einer staatlich geförderten Masseneinwanderung so beschleunigt wie Angela Merkel. Kein Kanzler hat den Missbrauch des Asylrechts so sehr begünstigt und institutionell vorangetrieben wie Angela Merkel. Kein anderer Kanzler hat den Staat so systematisch zum Lügenstaat umgebaut, kein Kanzler hat staatliche Beamte und Bedienstete im Zusammenhang mit der Flüchtlingslüge so massiv zum Lügen, Kaschieren und Schönreden gedrängt wie Angela Merkel.

Ja, Angela Merkel ist die „Kanzlerin der Einwanderung“ – einer „Einwanderung“, die nur auf Lug und Trug beruht, eine „Einwanderung“, die es ohne systematische staatliche Rechtsbeugung, ohne gezielten Missbrauch der Rechtsordnung durch den Staat nicht geben würde. „Kanzlerin der Einwanderung“ heißt im Falle Angela Merkels deshalb auch „Kanzlerin des Lügenstaats“, „Kanzlerin des Unrechtsstaats“.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

160 KOMMENTARE

  1. …ist Angela Merkel die „Kanzlerin der Einwanderung“?

    Nö, die ist einfach eine Helfershelferin unsichtbarer NWO-Freaks.

  2. Danke Frau Merkel für ihre Steuerverschwendung

    Danke Frau Merkel das Deutschland so Bunt wird und ich nicht so viel Kotzen kann vor lauter Dankbarkeit.

    Danke Frau Merkel für immer mehr Kriminalität.

    Danke Frau Merkel das Ihnen die Bunten wichtiger sind als Ihr eigenes Volk.

    Ich würde mich bedanken bei Ihnen Frau Merkel wenn Sie uns endlich erlösen würden und in Rente gehen.

  3. Ich frage mich schon lange, welchen Herren sie (und andere Politikschranzen) dient. Ist sie Honekers Rache an der BRD? Dient sie den Transatlantikern und den Bilderbergern bei ihren Umvolkungsbemühungen? Oder hat sie sich das Buch von Coudenhove-Kalergi verinnerlicht, der eine negroide Mischrasse in Europa für erstrebenswert hält? Rätselhafte Angela……

  4. Sie denkt nicht weit, kann sie gar nicht, sie macht sich ins Höschen bei jeder US-Idee, der sie bedingungslos folgen kann. Hat sie doch schon 2003 bewiesen.

    Sie ist die Inkarnation einer bedingungslosen Vasallin und Verräterin, nicht nur an D, auch an Europa. Diese Person ekelt mich an.

  5. Gnade Gott, sie droht bereits mit einer 4. Amtszeit!

    Dann wird sie mit ihrer Schlafmützigkeit, diesem Nichtstun und Aussitzen weitermachen und erst aufwachen, wenn Deutschland mitten in einem Bürgerkrieg steht.

  6. Gut, dass hier mal die CDU thematisiert sind. Manch einer wundert sich, warum sich nichts am Wahlbarometer ändert. Warum sollte es? Die Grünen bekommen was sie wollen und der gemeine CDU Wähler ärgert sich über die Grünen und wird mit dem hin und wieder zugeworfenen Seehofer-Knochen bei der Stange gehalten.

    Die CDU profitiert von der Wut auf die illegale Invasion und lässt es daher laufen. Als Verlierer sehe ich hier höchsten die SPD, denn der normale SPD (und vermutlich auch Linke) Wähler ist vielleicht sozialistisch angehaucht, will aber nicht bewusst umvolken.

    Allerdings kennt auch Merkel die Macht der Lügenpresse und weiß, sie kann (wenn die den wollte) erst handeln, wenn die Propagandamaschinerie der Lügenpresse die Leute nicht mehr ruhig halten kann.

  7. Sollte Merkel wirklich sooo schlimm sein …
    und das Volk sooo unzufrieden, wäre Merkel nicht mehr da, wo sie ist.

  8. Mit dem gezielten Umsiedeln von Primitivkulturen nach Deutschland wird ein irreparabler ökonomischer und sozialer Schaden angerichtet, der mit demokratischen Mitteln nicht mehr zu korrigieren sein wird.

    #12 John Doe 0815 (13. Aug 2015 22:12)
    Gut, dass hier mal die CDU thematisiert sind. Manch einer wundert sich, warum sich nichts am Wahlbarometer ändert.
    […]

    Die Wahlergebnisse und die Politik in und für Deutschland werden in den Thinktanks bestimmt.
    Wer allen Ernstes glaubt, mit seiner Stimme irgendwas an der Kulissenschieberei auf der politischen Bühne in Deutschland zu ändern, sollte eventuell einen Arzt konsultieren.

  9. Noch sitzt sie sicher im Sattel. Aber bald werden die Leute ausspucken, wenn sie den Namen Merkel hören.

  10. Gerade im ZDF mit Kleber und de Maziere.

    Die Misere kündigte an, es gäbe noch mehr Flüchtlinge über Jahre und wir (!) müssten uns darauf einstellen … und unser Land würde sich aufgrund der Flüchtlinge verändern.

    So ein schamloser Lump an Muttis Röckzipfel.

  11. Diese Sultana Merkel, wird als die dümmste
    Kanzlerin der Deutschen in die Geschichte eingehen. Generationen werden sie genauso, wie den FÜHRER verfluchen. IM ERIKA, kann nicht aus ihrer Haut, sie muß den Menschen schaden.

  12. #11 Midsummer (13. Aug 2015 22:12)
    Gnade Gott, sie droht bereits mit einer 4. Amtszeit!

    Eigentlich sollte der neue Kanzler Steinbrück und der Vize Trittin heissen, aber Steinbrück entpuppte sich als jemand, der es geschickt verstand, seine wahren intellektuellen Kapazitäten gut zu verbergen, so dass jedes Nachhelfen bei den Auszählungen nichts half, ihn zum Kanzler zu machen.
    Und die Alternativen zu Merkel sind nicht wesentlich besser, von daher ist es relativ egal wie der(die Kanzler/in heißt.

  13. #12 John Doe 0815

    Merkel wird mit der Asylpolitik nicht in Verbindung gebracht, deshalb ändert sich das Wahlbarometer nicht. Die Ursache: Sie äußert sich fast nie, taucht bei Problemen, die ihre Asylpolitik verursacht ab, damit nichts an ihr hängen bleibt oder sie schickt ihre Leute vor.

    Und es gibt immer noch Unverbesserliche, die Rot-Grün die alleinige Schuld geben, obwohl Merkel natürlich als Kanzlerin allein für die politischen Leitlinien zuständig ist und deshalb die Hauptverantwortung für das Asylchaos trägt.

  14. @ #16 bona fide

    Ich habe das hj nicht gesehen, weil ich dazu einfach nicht mehr die Kraft habe. Aber der Aussage von de Maiziere ist zuzustimmen:

    Dieses Land wird sich bald verändern, wenn die Flut der Invasoren nicht gestoppt wird. So oder so.

  15. Wenn man der aktuellen Lage auch nur etwas Positives abgewinnen kann, dann den Umstand, dass diese massive Invasion von Flüchtlingen so plötzlich passiert. Die Politik ist eigentlich sonst darum bemüht alles in kleineren Schritten zu machen, damit die Masse nicht aufmuckt, bis es halt irgendwann zu spät ist. So versuchen sie ja die angehende Brüsseler Diktatur durchzudrücken, aber das was hier abgeht, das ist einfach schlicht und ergreifend aus dem Ruder gelaufen und es wird noch schlimmer.
    Wir stehen erst am Anfang einer Völkerwanderung und es wird nicht ewig dauern, bis sich die einheimischen Bürger in irgendeinem Staat erheben. Sei es, weil die Missstände immer deutlicher zu Tage treten oder aber der Sozialstaat langsam kollabiert und die Leute immer mehr gemolken werden. Spätestens wenn für die massenhaften Einwanderer nicht mehr genug Geld da ist, werden unsere Politikschranzen merken, dass sie nicht nur die Armut importiert haben, sondern auch die Probleme und die Gewalt aus diesen Ländern.

  16. #15 bona fide (13. Aug 2015 22:18)
    Gerade im ZDF mit Kleber und de Maziere.

    Die Misere kündigte an, es gäbe noch mehr Flüchtlinge über Jahre und wir (!) müssten uns darauf einstellen … und unser Land würde sich aufgrund der Flüchtlinge verändern.

    So ein schamloser Lump an Muttis Röckzipfel.

    Es kommt so wie erwartet;
    In diversen „Verschwörungstheorien“ wird schon seit Jahren von einem neuen Menschenzooexperiment in Form einer gigantischen Umsiedlung von Primitivkulturen nach Europa, hier besonders nach Deutschland, geredet.
    Nun wird dieser Alptraum wahr.
    Stellt Euch alle darauf ein, dass die guten alten Zeiten des sozialen und materiellen Wohlstandes ein für alle mal vorbei sind, vor allem für diejenigen, die ihn erwirtschaften – es werden raue Zeiten anbrechen, die denen im Libanon und auf dem Balkan in nichts nachstehen werden.

  17. Frau Merkel und ihre Vasallen gehören vor ein Gericht gestellt …. und das ist alternativlos. Wer sein Volk so ausplündert und belügt ist eine Schande für das Volk.
    Mit mir wird es keine Maut geben, Multi Kulti ist gescheitert, da danke für so viel Verlogenheit.

  18. #7 Carl Weldle (13. Aug 2015 22:02)

    Ich frage mich schon lange, welchen Herren sie (und andere Politikschranzen) dient. Ist sie Honekers Rache an der BRD? Dient sie den Transatlantikern und den Bilderbergern bei ihren Umvolkungsbemühungen? Oder hat sie sich das Buch von Coudenhove-Kalergi verinnerlicht, der eine negroide Mischrasse in Europa für erstrebenswert hält? Rätselhafte Angela……
    ———–
    Zeitgleich etwa mit der deutschen Reichsgründung 1871 haben sich finanzkräftige, geheimbundartig organisierte Dunkelmänner aus Übersee entschlossen das damals dominante Europa (durch Einmischung und Anheizen von Weltkriegen) sukzessive zu vernichten, weil es ihrer angestrebten neuen Weltordnung im Wege steht. – Angela Merkel ist nur ein Rädchen in dieser fortwährenden, langen Geschichte!

  19. Kohl war bei aller Kritik ein deutscher Patriot. Das ist Angela Merkel nicht. Merkel redet nie von den „Deutschen“, sondern immer von „den Menschen im Land“.
    Merkel ist die Kanzlerin der Moslems, der Flüchtlingsmädchen und der Mesut Özils, nicht aber die Kanzlerin der Daniel Sieferts

    Angela Merkel ist auch die erste deutsche Kanzlerin ohne Kinder seit Adolf Hitler. Auch ihr enger Vertrauter Volker Kauder (Fraktionsvorsitzender) hat keine Kinder. Der Kanzleramtsminister Altmaier hat als Homosexueller ebenfalls keine Kinder.
    Julia Klöckner: kinderlos. Annette Schavan: kinderlos. Ilse Aigner: kinderlos……..

    All das ist kein Zufall, sondern charakteristisch für eine Politik der Abschaffung Deutschlands.

    Dabei weiß Merkel als Ex-SED Funktionärin ganz genau, wie man erfolgreiche Familien und Bevölkerungspolitik machen kann.

    Als die Nazi-Diktatur 1945 zusammengebrochen ist, war wenigstens die Demographie des deutschen Volkes intakt und binnen 10-15 Jahren war Deutschland wieder 3. größte Volkswirtschaft weltweit.

    Von der Umvolkung der Merkel-Zeit wird sich Deutschland hingegen nie wieder erholen…

    Im Hinblick auf zukünftige Generationen ist die Merkelsche Umvolkung also wesentlich zerstörerischer, als es die NS-Umvolkung war.

    In 50 oder 100 Jahren werden die Kinder hierzulande lernen, dass Angela Merkel die Kanzlerin war, unter der Deutschland sich selbst aufgab!

  20. Wie heißt es so schön? Ohne ein solides Fundament, kann man kein haus bauen!

    Wer wissen möchte wie „gut“ es unserem Land geht, der sollte ohne Umwege die nächsten produzierenden Fabriken aufsuchen.

    Dort anzutreffen sind zwei Gruppen von Menschen. Die Ü50er und Menschen mit Migrationshintergrund.

    Bei den Leuten mit Migrationshintergrund handelt es sich zumeist um Polen, Tschechen, Kroaten etc, die sich durch Fleiß den widrigsten Arbeitsumständen anpassen.
    Unter den Ü50ern sind Menschen, die sich ihr Lebenlang mit verschiedensten Jobs abgemüht haben, um sich gerade so über Wasser halten zu können. Der Nachteil den all diese Menschen haben, ist dass sie vom System überhaupt nicht berücksichtigt werden.

    Nichts ist in der Presse über die kleinen Helden des Alltags zu lesen, die sich körperlich und psychisch zu Tode schuften, nur um am Ende des Monats einen Nettolohn von 1300 Euro und z.T weniger zu erhalten.

    Nichts wird unternommen um die Arbeitsbedingungen zu verbessern. Stattdessen brüsten sich die Politiker damit nach etlichen Jahren einen Mindestlohn etabliert zu haben, der im Postgewerbe zum Bespiel gar keine Anwendung findet, und den allermeisten Menschen nicht mal genug an Lohn zur Verfügung stellt um sich eine einigermaßen bewohnbare Mietswohnung zu leisten.

    Aber das wichtigste ist doch, dass man das Gewissen der breiten Masse mit dem Mindestlohn beruhigt hat. In der Presse heißt es dann: „seht nur her wie gut es uns allen geht, lasst uns alles und jeden in unser Land holen“!!!

  21. Es läuft wieder das gleiche miese Spiel, wie beim Euro,
    die überwältigende Mehrheit der Detuschen war eindeutig gegen den Euro,
    doch in unserer angeblichen Demokratie zählt der Bürgerwille nichts.

    Warum?
    Weil der Bürger immer wieder sein Wahlkreuz bei den etablierten Parteien macht.

    Die Deutschen werden erst dann merken, was sie sich da alles in den Bundestag gewählt haben, wenn in ihre eigenen Häuser/Wohnungen Asylanten einquartiert werden,
    und sie dann von diesen aus ihren eigenen Häuser/Wohnungen geworfen werden.

    Wehe, wehe, wehe, wenn ich an das Ende sehe!

  22. #20 Das_Sanfte_Lamm (13. Aug 2015 22:27)
    #15 bona fide (13. Aug 2015 22:18)
    Gerade im ZDF mit Kleber und de Maziere.

    Die Misere kündigte an, es gäbe noch mehr Flüchtlinge über Jahre und wir (!) müssten uns darauf einstellen … und unser Land würde sich aufgrund der Flüchtlinge verändern.

    De Maiziere ist ebenfalls hochgradig korrupt. Stichwort Sachsensumpf und Vertuschung von Kinderprostitution.

    Und de Maiziere war Kanzleramtsminister, danach Verteidigungsminister:
    Der Mann kennt all die schmutzigen Deals mit Katar, der Türkei und all den anderen NATO-Partnern…


    Ab 1961 hat Deutschland der Türkei die arbeitslosen Bauern abgenommen. 2015 halt die syrischen Flüchtlinge aus den türkischen Lagern…

    Und jede Wette, dass es auch mit Libyen Deals gibt, um an das Öl und Gas zu kommen. Öl und Gas gegen Migranten.

    Die Schlauchboote, die von Libyen auf die Bundeswehr-Schiffe übersetzen:
    Mit Seenotrettung hat das nix zu tun!
    Man belügt und betrügt uns!

  23. Sie ist die Inkarnation einer bedingungslosen Vasallin und Verräterin, nicht nur an D, auch an Europa. Diese Person ekelt mich an.

    Sehr treffend. Die unfähigste und dümmste Kanzlerin der deutschen Geschichte, die einem entsprechenden Kabinett vorsteht. Kohl: „Frau Merkel konnte ja nicht richtig mit Messer und Gabel essen. Sie lungerte bei den Staatsessen herum, so dass ich sie mehrfach zur Ordnung rufen mußte.“

  24. #25 Ritterbruder (13. Aug 2015 22:39)

    Alles richtig, nur hat es keinen Sinn mehr, darüber zu fabulieren.
    Es werden vor allem für den gemeinen Arbeitnehmer Zeiten anbrechen, die man vor 15 Jahren nur aus den Nachrichten vom Balkan kannte, aber damals sofort weiter zappte.

  25. die geschichte wiederholt sich.
    immer mit der ruhe das wird schon.
    man muss erst alles abreißen um es wieder aufzubauen.

  26. #13 Mark von Buch (13. Aug 2015 22:16)

    „Sollte Merkel wirklich sooo schlimm sein …
    und das Volk sooo unzufrieden, wäre Merkel nicht mehr da, wo sie ist.“

    Ja, Merkel ist sooo schlimm!
    Doch das Volk ist zwar unzufrieden,
    aber zum Ausgleich (leider) sooo dumm,
    dass es sie immer wieder wählt!

  27. #26 Eukalyptus (13. Aug 2015 22:41)
    Die Deutschen werden erst dann merken, was sie sich da alles in den Bundestag gewählt haben, wenn in ihre eigenen Häuser/Wohnungen Asylanten einquartiert werden.
    _____________________________

    MIR und meiner Familie wird das nicht passieren, denn wir werden uns WEHREN!

  28. Ich bin mir sicher, die Merkel macht weiter bis alles in Scherben fällt.
    Danach wird sie ähnlich wie Mussolini enden.

    Geschichtsschreiber werden eines Tages, den Namen Merkel, im gleichen Kontext mit Hitler nennen.
    Nur das dieses mal, nicht die Juden, sondern das eigene Volk vernichtet werden soll.

    Wir werden sehen, ob ihr das gelingt.

  29. In Hannover hat eine Negerin ein Kind bekommen, das sie „Angela Merkel“ genannt hat.
    Die kleine schwarze Angela Merkel hat automatisch die „deutsche Staatsbürgerschaft“.

    Der 1. Vorname ist also „Angela“, der 2. Vorname „Merkel“.

    Und: Ich bin absolut sicher, daß wir Deutschen vom Standesamt „Merkel“ nicht als Vornamen genehmigt kriegen würden. Wieder mal eine Rechtsbeugung zugunsten Kulturfremder.

    Na da kann die Kleine aber froh sein, daß ihre Mutter sie nicht Zonenwachtel genannt hat. Aber da wäre das Standesamt ja auch eingeschritten.

  30. Kanzler(rin)?
    Diese Bezeichnung hatte sie nie,hat sie nie und wird sie nie verdienen.

    Ich kann es mir auch nicht erklären,wieso der Schlafmichel immer dort das X macht,aber wahrscheinlich wählt er immer wieder das kleinere Übel und nimmt diese Person in Kauf.
    Ist daran gewöhnt,dass sie Mitkonkurrenten pol. meuchelt, willfährige Wuffis oder Altis in Amt und Würden bringt oder mal ganz einfach wieder abtaucht um zu schauen in welche Richtung sich Volkes Meinung bewegt.
    Ne,die hat weder die Moralische Kompetenz noch hat sie die entsprechen Qualifikation für das Amt.
    Ihr geht die Wirtschaft und der Lobbyismus über alles und solange die Arbeitslosenzahlen,zu welchem Preis auch immer,einigermassen im Ruder laufen,kann sie bequem weiter machen,es ist weit und breit kein Konkurrent zu sehen,die liegen alle,begraben auf dem Parteifriedhof der CDU…

  31. Die jetzige Völkerwanderung ist das Ende der EU, wie auch das Römische Reich durch Völkerwanderung zugrunde ging.

  32. An der ganzen Misere ist (wie auch schon einige Kommentatoren vorher geschrieben haben) Innenminister „die Misere“ nicht unschuldig. Wenn ich daran denke, dass es mit Hans-Peter Friedrich davor einen Inneminister gab, der noch einigermaßen vernünftig war und – angeblich freiwillig – wegen der Edathyaffäre als einziger zurückgetreten ist, an der er von allen Beteiligten am wenigsten schuldig war …

  33. ZDF mit Schweiger, Hayali und SPD-Pistorius.

    Volksverdummung, Verblödung mit ausgesuchten Claqueuren im Publikum …. wieder Aufruf gegen Nazis und Rassisten.

  34. Ja ich finde auch, dass es zu hart ist die Illegalen Nachts abzuschieben.

    Man sollte morgens gegen 14 Uhr, wenn alle wach sind höflich klingeln und fragen: „Mylord, wäre es Ihnen zutrefflich wenn wir Sie per Firstclass-Flug auf Kosten des deutschen Steuerzahlers in den sonnigen Süden überführen dürften“?

    So ich muss jetzt schlafen gehen, morgen muss ich wieder Geld reinschaffen, damit die Illegalen teure Smartphones geschenkt bekommen.
    Denn jeder SPDler und Gutmensch weiß, dass man nur mit einem Samsung Galaxy S6Edge aufwärts telefonieren kann.
    -Ironie Out-

  35. #41 Nunu (13. Aug 2015 22:59)

    Die jetzige Völkerwanderung ist das Ende der EU, wie auch das Römische Reich durch Völkerwanderung zugrunde ging.
    _____________________

    Das Römische Reich ist an seiner
    ÜBERDEHNUNG zugrunde gegangen!

  36. soviele Deutsche die nach Florida ziehen ,wie dieses jahr , hab ich noch in meinen 20 Jahren hier noch nicht gesehen.Everbody is welcome ! und das meine ich auch. Fuer viele die ich kennen gelernt habe war es fast wie eine Erloesung hier und wieder frei zu sein. Wenn ich mal helfen kann mit der Auswanderung,meldet euch bei mir hier im Forum.

  37. ZDF mit Hayali
    donnerstalk gerade:

    Anna zog in den Dschihad um Kinder für den IS zu gebären.
    Ihr Freund Malek ist jetzt im ZDF und erklärt uns:
    „Islam bedeutet doch Friede“
    „der IS hat nichts mit Islam zu tun“


    Lügenfernsehen
    Lügenfernsehen
    Lügenfernsehen

  38. #34 Ein_Deutscher_in_Buntland (13. Aug 2015 22:46)
    Til SChweiger grad im ZDF!!!!

    Ich bin kein Masochist, aber trotzdem danke 😀

  39. #31 Ein_Deutscher_in_Buntland (13. Aug 2015 22:46)
    Til SChweiger grad im ZDF!!!!
    #######

    Man hat deutlich gemerkt, dass Til Schweiger sich nicht FÜR jemanden engagiert, sondern GEGEN uns.

    Und damit versucht er sich als Heiligen hinzustellen, der so wichtige Sendungen wie die in der er gerade auftrat, nämlich donnerstalk, rettet.
    Weil….diese Sendung würden wir Islamkritiker und “Asylanten“flutkritiker nämlich verbieten, weil WIR gegen die FDGO seien (sagt Schweiger ernsthaft).

    WIR, nicht der Islam.

    Diese hohle Nuss!

    Diese absolut hohle Nuss!

    ….hat leider Geld und die Medien hinter sich.

    Hoffentlich kaufen seine Töchter nicht bei IKEA.

  40. #46 bona fide (13. Aug 2015 23:01)

    ZDF mit Schweiger, Hayali und SPD-Pistorius.

    ########

    Der Kumpel von Schweiger, Jan Karras, Geschäftsführer von „Princess of Finkenwerder“ ist auch anwesend.Und er hat sich verplappert.Seit Februar sei man auf der Suche nach einer geeigneten Immobilie für Flüchtlinge.Sieht nach einer lange geplanten Inszenierung mit Schweigers Empörung und der Kaserne in Osterrode aus.

  41. @47 Marie-Belen:
    Wann wird aus einer Massenschlägerei eine ‚mutmaßliche‘?
    Wenn Illegale daran beteiligt sind?

  42. #41 Nunu (13. Aug 2015 22:59)
    Ohh, ich vergaß die Chinesen, die irgendwann ihre Mauer nicht mehr bürokratisch verwalten konnten.
    Die EU wird ihre Löcher genausowenig stopfen können.
    Geschichte wiederholt sich eben…..

  43. Merkel und Miesere sind Haupt-Erfüllungsgehilfen der NWO, gesteuert aus den USA. Die USA haben den Nahen Osten und Nordafrika destabilisiert, die Taliban,ISIS rangezüchtet, Gaddafi vertrieben, Mubarak, Ben Ali (Tunesien ) dto. und wollen unbedingt in den Krieg mit Russland um Waffen verkaufen zu können.

    Bei Gaddafi verdienten die Neger ihr Geld in der Ölindustrie und konnten etwas in ihre Krals nach Hause schicken. Ich habe damals immer extra nach einer „Hjem“ – Tanke Ausschau gehalten 😉

    Ohne diese Aktionen der USA wäre die Völkerwanderung nach Nordeuropa nicht möglich gewesen.

    Das ist Volksverrat ! Volksverräter haben nur einen Platz, die xxx

    Ich wünsche mir den behäbigen ‚Birne‘ zurück der unter dem Druck der Ereignisse damals vielleicht so handeln musste wie er handelte.
    Das sehe ich heute differenzierter als damals. Schrödi hat das Land reformiert, sonst säßen wir heute so da wie Italien / Frankreich oder sogar Griechenland.

    Eine Frechheit die Aussage von Miesere bei Klebrig eben, daß „wir“ uns einstellen müssten auf die Masseninvasion und seine unklare Aussagen hinsichtlich von Abschiebungen, was die rot-grün versifften Bundesländer eh‘ nicht umsetzen werden.

    Und Schweiger eben bei „donnerstalk“ in „DDR2“ : War der mal wieder besoffen ? Lallte, stütze sich am Tresen ab…

  44. @ #52 Diedeldie (13. Aug 2015 23:13)
    Diese hohle Nuss!

    Diese absolut hohle Nuss!

    ….hat leider Geld und die Medien hinter sich.

    Nicht hinter sich.. Für seine Filme braucht er Stiftungsgelder, bei linken ist er, weil er ja der Macho, der Proll, etc ist, nicht gerade beliebt. Mit Flüchtigen läßt sich aber gut Stimmung machen, dann klappts auch leichter bei den nächsten Stiftungsgeldern.

  45. Ob Schweiger, Grönemeyer oder Michael Mittermaier…..
    Das ist das gleiche Prinzip wie bei Heinrich Rühmann. Man beugt sich der Macht, die gerade etabliert ist.

    Von solchen Menschen kann man wirklich nichts erwarten. Bezahlen werden aber alle drei, wie es einst Heinz Rühmann getan hat.

  46. gerade im ZDF , Herrn Schweiger ging es nicht gut oder hatte er getrunken?– Und die Sendung das übliche Lügengefasel.–

  47. #56 gonger (13. Aug 2015 23:19) Merkel und Miesere sind Haupt-Erfüllungsgehilfen der NWO, gesteuert aus den USA.
    __________________________
    Die USA steuern gar nichts!
    Sie stehen lediglich an der Spitze des
    PONZI-SCHEMAS.
    Das Ponzi-Spiel wird von anderen gespielt!

  48. #64 Lasker (13. Aug 2015 23:30)

    Habe mir das mal gerade angeschaut, als NL-er ist dieser “weltberühmte” Til Schweiger mir völlig unbekannt. Der Mann war doch bestimmt betrunken. Dazu diese skurille tätowierte Frau-Person, total infantil. Ich dachte, es sei Kabarett, aber nicht komisch.

  49. #63 Ritterbruder (13. Aug 2015 23:29)

    Meinte natürlich Heinz Rühmann ^^

    #64 Lasker (13. Aug 2015 23:30)

    gerade im ZDF , Herrn Schweiger ging es nicht gut oder hatte er getrunken?– Und die Sendung das übliche Lügengefasel.–
    ——————————————-
    # 63 Ritterbruder :
    Damals Rühmann / Goebbels, heute Schweiger / Pop-Sigi. Alle ( außer Goebbels ) wechselten auch gerne ihre Frauen.

    # 64 Lasker : Daß „Hugo Stieglitz“ (ungepflegt, trotz Schminke Säufergesicht ) mal wieder breit war wie ein Amtmann war auch mein Eindruck, siehe meinen Beitrag # 56 etwas weiter oben. Fehlte nur noch seine ebenfalls besoffene Tochter, die trotz ihrer „Prominenz“ aus Reeperbahn-Kiezkneipen rausfliegt. Und um da rauszufliegen muss man schon richtig einen intus haben.

    Hat er wohl entfernen lassen aber die Überschrift steht noch :
    http://newstral.com/de/article/de/992337487/luna-schweiger-18-nach-kiez-ausraster-anklage-gegen-til-schweigers-tochter

  50. OT

    Deutschland und Europa müssen die US-Befehle befolgen

    Gesehen bei Contra Magazin, diesen Beitrag sollten Sie lesen. Es wird alles gesagt – die Wahrheit liegt auf dem Tisch.

    So deutlich war die USA noch nie geworden: aber nun ist es heraus : Merkel ist nicht die Kanzlerin der Deutschen, sie ist nur die Vasallin der USA und sie darf NUR die Politik der USA orchestrieren – nach Ansage.

    Von Henry Paul:

    Merkel ist also ohnmächtig. Sie ist eine Puppe oder ein Kasper, je nachdem wie man das sehen will.

    Wir Bürger in der BRD haben nun Gewissheit: wir sind weder souverän, wie uns Merkel immer wieder vorlügt, noch sind wir ein Staat, der eine eigene Politik machen darf. Wir sind eine Vasallen-Firma der USA.

    Wir sind Besatzungskonstrukt und OHNE jegliche Macht! Wir sind der abgehängte, indoktrinierte und abhängige hundertprozentige Befehlsempfänger des Welt-Hegemon USA!

    Weil die Griechen aus US-strategischen Gründen aus der Eurozone und aus der EU nicht rausdürfen, muss die Kanzlerin Kopfstände und neue Lügen-Arien erfinden, um die deutsche Bevölkerung mit irgendetwas zu beruhigen.

    Die Story mit den prassenden Griechen ist vorbei. Die Story mit den faulen Griechen ebenso. Die Story über das nicht-kostende Rettungspaket ebenso und die Story mit der Ansteckungsgefahr ist ebenso falsch wie unsinnig.

    Wenn etwas ansteckend war und ist, ist es die immer weniger funktionierende EU und der nicht funktionierende Euroraum. Der IWF hat bei uns das Sagen. Die USA sind der Meister, wir sind nur die Knechte, Mist-Schaufler und Müll-Kutscher der USA.

    Die EU muss aufgelöst werden. Der Euro muss abgeschafft werden. Beide Systeme sind und operieren dsyfunktional und zerstörerisch. Sie lösen Nationen auf.

    Sie missachten Staatlichkeit. Sie verhindern Demokratie. Sie bürokratisieren die Menschen nach Regeln, die illegitim und illegal sind. Sie schaffen totalitäre Verhältnisse und enden im Gulag der US-amerikanischen Konzerne, Monopole mit Allmachtsanspruch…

    Hier gibt es den lesenswerten kompletten Text dazu :

    http://krisenfrei.de/deutschland-und-europa-muessen-die-us-befehle-befolgen/

  51. Ja, Angela Merkel ist die „Kanzlerin der Einwanderung“…

    Das ist viel zu positiv / zu harmlos.

    EINWANDERUNG klingt nach etwas Geregeltes und zumindest Neutrales.
    Das entspricht nicht den Tatsachen.
    Wir erleben gerade den (Asyl-)Wahn, der in der Geschichte ohne Beispiel ist.
    Die Asyl-Tsunami, die alles weg spült.
    Der erweiterte Suizid der verrückt gewordenen, degenerierten „Eliten“.

    KANZLERIN klingt nach jemandem, die gestaltet oder zumindest Überblick / Kontrolle hat.
    Diese Regierung hat aber schon längst den Bezug zur Realität und die Kontrolle verloren, hat keinen Plan und verwaltet nur den Niedergang.
    Siehe z.B. hier:
    http://www.bild.de/politik/inland/thomas-de-maiziere/zu-besuch-in-bearbeitungsstrasse-42146608.bild.html

    Merkel ist also keine „Kanzlerin der Einwanderung“,
    sondern die „VERWALTERIN DES NIEDERGANGS“.
    Wird sie nicht gestoppt,
    wird sie zur „TOTENGRÄBERIN DER BRD“,
    denn nach noch ein Paar Jahren solcher Politik bricht BRD einfach zusammen.

  52. #70 westpoint (13. Aug 2015 23:40)

    OT

    Deutschland und Europa müssen die US-Befehle befolgen…
    ——————————————–
    Das ist überhaupt nicht OT !
    Und die anderen NATO / EU – Staaten ebenfalls.

    Deutschland soll die Verantwortung, die Führung übernehmen aufgrund einer guten Organisation, stabilen Regierungen und seiner Wirtschaftskraft sowie der Nazikeule, mit deren Hilfe man notfalls drohen kann.
    Deshalb müssen wir auch die meisten Asylanten aufnehmen.

    Türkei/Erdogan, wo noch 16.000 Asylanten am Strand warten um ausreisen zu können, darf die rauslassen als wichtigster östlichster Außenposten der NATO.
    Die Hoteliers in Bodrum werden entschädigt für den Touristenrückgang.

    Die Griechen nutzen die Situation weidlich aus denn sie wissen daß sie aus o.g. und von Dir genannten Gründen ebenfalls nicht fallengelassen werden dürfen. Obama hat das auch deutlich gesagt und Merkel entsprechende Anweisungen gegeben und diese an Kauder und ihre Lakaien weiterleitet.
    Voll das Thema !

  53. #68 Stekel

    Tja, es gibt viele deutsche Superstars, die außerhalb Deutschlands niemand kennt. Z.B. Helene Fischer oder Herbert Grönemeyer. Die muss man aber auch wirklich nicht kennen. Außerdem gibt oder gab es in Deutschland ein paar Superstars, die aus den Niederlanden stammen, die aber auch in den Niederlanden keiner kannte. Wie z.B. Rudi Carrell oder Johannes Hesters.

  54. #73 gonger (13. Aug 2015 23:53)

    …der gesamte Text stammt nicht von mir, sondern ist Bestandteil des eingefügten Links…:))

  55. Die erwarte Anzahl von Flüchtlingen heuer wurde bereits auf 450.000 nach oben korrigiert. Jetzt sprechen de Maizière und Herrmann bereits von 600.000 und mehr. Man kann also davon ausgehen, daß sie die 1.000.000 voll machen. Und das soll in den kommenden Jahren so weitergehen?

    Die finanziellen Belastungen werden unsere Kinder und Enkel zu Sklaven machen, damit Politiker ihren Gutmenschen- und Weltbeglückerwahn ausleben können. Die Alimentierung des EU-Schurkenstaats Griechenland kommt dann noch dazu.

    Welch ein Verbrechen am Deutschen Volk!

  56. 78 KDL (14. Aug 2015 00:00)

    #68 Stekel

    Tja, es gibt viele deutsche Superstars, die außerhalb Deutschlands niemand kennt. Z.B. Helene Fischer oder Herbert Grönemeyer…
    ———————————————
    Na, na, na. Hier bewegst Du Dich auf sehr dünnem Eis. H.F. ist auch in AT und CH sehr, sehr erfolgreich und hat auch schon in Straßburg gesungen. Nur sie, bzw. ihr Management ist so schlau sich gegenwärtig nicht politisch zu äußern weil das nur nach hinten losgehen kann.

  57. #80 Am Kahlenberg 1683 (14. Aug 2015 00:08)
    Die erwarte Anzahl von Flüchtlingen heuer wurde bereits auf 450.000 nach oben korrigiert. Jetzt sprechen de Maizière und Herrmann bereits von 600.000 und mehr. Man kann also davon ausgehen, daß sie die 1.000.000 voll machen. Und das soll in den kommenden Jahren so weitergehen?

    Ja.
    Bis es so viele sind, dass man die nicht mehr unter Kontrollen halten kann und die sich dann über die Deutschen hermachen.

  58. #78 KDL (14. Aug 2015 00:00

    Etwas verspätet, aber Entschuldigung für den fürchterlichen (in Holland ausgekotzten) Rudy Carell sowie den in NL total unbekannten, sehr schlimmen Heesters.

  59. #81 gonger

    OK, OK. Streiche „außerhalb Deutschlands“ und setze „außerhalb des deutschsprachigen Raums“.

    Zu HF: Deren Musik mag ich nicht, erkenne aber an, dass sie eine tolle Stimme hat. Und ich finde es äußerst lobenswert, dass sie sich trotz aggresiven Drängens nicht hat politisch vereinnahmen lassen.

  60. #63 Lasker (13. Aug 2015 23:30)
    gerade im ZDF , Herrn Schweiger ging es nicht gut oder hatte er getrunken?– Und die Sendung das übliche Lügengefasel.

    Beim Umschalten der Kanäle kurz Schweiger gesehen (gut, dass Kotzeimer immer neben dem Sessel steht).
    Zugehört habe ich natürlich nicht (sonst wäre das Zimmer voll gekotzt), es hat mich jedoch sein Gesicht beeindruckt.

    Man, man, man…
    Was nimmt der Bestmensch, dass er schon wie 70 aussieht?
    (und das trotz Schminke).
    Ich tippe auf Crystal Meth.

  61. #18 Horst_Voll (13. Aug 2015 22:18)
    Noch sitzt sie sicher im Sattel. Aber bald werden die Leute ausspucken, wenn sie den Namen Merkel hören.

    Mit dem Ausspucken ist es schon so weit.

    Ausspucken kommt vor dem Fall.

  62. Es gibt Kräfte in der CDU insbesondere die Links-CDUler um Merkel, die voll und ganz auf SPD Kurs sind und Deutschland zum Einwanderungsland erklären wollen. Deshalb auch das mehrfach schon stattgefundene Gefasel von Merkel, Deutschland sei eines der „beliebtesten“ Einwnaderungsländer. Zynischer und perverser kann man die gegenwärtig stattfindende Masseninvasion durch illegale Wirtschaftsflüchtlinge aus Zentralafrika nicht beschönigen. Es ist gewollt, es gibt Lobbyisten die darauf drängen, möglichst vielen der Illegalen Aufenthaltstitel hinterher zu werfen, damit diese Leute für den Niedriglohnsektor zur Verfügung stehen und das Lohnniveau in Deutschland durch großes Angebot gering qualifizierter nachhaltig nach unten gedrückt werden kann um so gerade in Handwerksberufen und der Landwirtschaft Billigarbeiter zu haben, die den „verwöhnten Deutschen“ ersetzen können. Es gibt seit einiger Zeit sogar einen Verein namens Charta der Vielfalt e.V. indem sich Lobby-Vertreter der Wirtschaft befinden mit Aydan Özoguz (SPD) im Vorstand. Er soll unter dem Deckmantel der Vielfalt die Wirtschaft auf die vielen Fremdkulturen einstimmen, um zu signalisieren, unsere Arbeitswelt sei künftig ohne Migranten nicht mehr möglich und wer sich dagegen wehrt macht sich der Diskriminierung schuldig und gefährdet seinen eigenen Arbeitsplatz, der dann jederzeit durch einen Invasor ersetzt werden kann. Die CDU ist unglaubwürdig, wenn sie bis auf Seehofer aus Bayern keine Kritik an der Masseneinströmung von Illegalen aus Afrika und dem Balkan übt. Man kann den Eindruck gewinnen, dass der Seehofer nur ein paar Stimmen bei den Asylkritikern abfischen soll, aber die Links-CDU der Merkel treibt die Überfremdung trotzdem voran. Mit über 40% hätte die CDU jederzeit die Möglichkeit illegale Wirtschaftsschnorrer nach Afrika zurück zu schicken und dann in Afrika Militär und Entwicklungshilfe zu betreiben, was seit Jahren versäumt wurde, statt uns diesen Asylhorror und die Überfremdung unserer Heimat zuzumuten.

  63. Im Februar „versprachen“ die Lügenmedien 200.000 Asylanten, dann 400.000 im Juni, heute geistern Zahlen von 650.000 durch die Presse und wenn Miesere wie heute bei Klebrig weiter rumeiert ( Zahlen erst nächste Woche ) und alle Asylanten mit ihrem Smartphone fleissig weiter anrufen wie toll es im Schlaraffenland ist schaffen wir auch die magische Grenze.

    Hallo Lügenpresse :
    Im Mittelmeer / Italien, wenn wir hier schon anfangen zu frösteln, ist es im Oktober noch sehr milde wie ich aus guten alten Urlaubszeiten weiß.

    Heute zieht es mich nicht mehr dahin und bin froh daß alles friedlich und ruhig erlebt zu haben. Also machen wir die 1 Mio. voll, was soll der Geiz.

  64. M. Sattler
    Danke für den Artikel, der zeigt, dass Entwicklungen, die jeden Bürger betreffen, auch von der Qualität der Bundeskanzler(ix) abhängig sind! Jetzt ist die Entwicklung natürlich negativ, nachdem die Qualität auf Null gesunken ist! Unter Merkel hat sich die CDU in ein Monster verwandelt:

    Atomstromfan wird Atomstromfeind
    Heimatverbundenheit wird von der Nazikeule geschlachtet und durch Flüchtlingsrummel ersetzt.

    Merkel ist wie ein U-Boot, das den CDU-Dampfer gekapert und die Mannschaft ausgetauscht hat und nun statt für das Volk für Piraten segelt.

    #10 Tritt-Ihn
    Genau. Was oben war, ist nun nach unten verdrängt (autochthoner Bürger), das, was unten war, ist nun ganz oben (der hereingeschmuggelte Invasor (genannt Füchtling).

    Früher war der Steuerzahler angesehen, heute der Steuerverschwender!

    Abgrundtiefes Schämen dafür, dass auch ich diese Partei einmal gewählt habe!

    NEUE Auszeichnungen für Angela Merkel:

    Die erfolgreichste Ummieterin aller Zeiten!
    (GRÖUMMAZ)
    Sieht man doch täglich, DEUTSCHE raus, Flüchtlinge rein, so bei Schulen, Turnhallen, Hotels, Schlössern, Kasernen . . .

    Die LÜGENPRESSEHOCHGELOBTE . . . warum die wohl in den Umfragen immer so gute Umfragewerte hat? Lügende passen wohl gut zusammen. Man hilft sich gegenseitig mit den Lügen aus. Und beide können wunderbar Seil tanzen. Dank der vielen bestehenden Seilschaften.

    Der erfolgreichste Hosenanzug der Weltgeschichte, der mehr Geld vernichtet hat als alle Reichs- und Bundeskanzler zusammen!

    PEGIDASCHRECK . . . Gehen Sie nicht zu denen!

    #14 Midsummer

    Stimme zu, also ist die Merkel die TRANSFORMATIONSKANZLERIN, die es in ihrer Bundeskanzlerzeit von der Familienpartei zum GENDERWAHN und vom Atomausstieg bis zum Bürgerkrieg schafft! Toller Leistungsumfang, gell?

    MERKELS Vermächtnis:
    Buntesrepublik Flüchtlingsland,
    das Land mit den weltweit meisten Fachkräften für . . . . . . Die Punkte stehen für Besitztransformation, Messerakrobatik zur Freisetzung roter Flüssigkeiten, anästhesiefreie Grobchirurgie, Hereinlegewissenschaften, praktische Korananwendungen, Sozialhilfeempfang.

    Die ENDSTUFE von Politikerwahnsinn:
    Man schafft das eigene Volk ab und sägt sich damit genau den Ast ab, auf dem man sitzt!

    Also haben wir mit Merkel die ENDSTUFENKANZLERIN, die KEINEN Krieg braucht, um alles WESENTLICHE zu vernichten. Sie schafft es auch so, durch die Manipulation der Gesetze. Siehe Zuwanderung . . . alles darf kommen, Grenzen? Gibt es nicht (mehr)!

  65. Was zum Teufel ist denn hier LOS?

    Ich arbeite mit Ubuntu und Firefox, und ich lese die Überschrift, und beim draufklicken kehrt sich alles um. Ich muß ein „Hintergrundfenster“ suchen für die Kommentare!

    Ob dieser Beitrag ankommt, weiß wohl auch nur der Teufel.

    guude
    ets

  66. #19 bona fide (13. Aug 2015 22:18)
    Gerade im ZDF mit Kleber und de Maziere.
    Die Misere kündigte an, es gäbe noch mehr Flüchtlinge über Jahre und wir (!) müssten uns darauf einstellen … und unser Land würde sich aufgrund der Flüchtlinge verändern.

    Die Misere verkündet jedesmal den blanken Horror.
    Er ist inzwischen zum Schreck des Bürgers geworden.

    Wahrscheinlich wird er vor irgendwelchen Wahlen ausgetauscht, um Jubel beim Wahl-Volk auszulösen.
    Mit solchen groben Tricks kann man die Dummen immer noch täuschen, den Kollaps aber nicht verhindern.

    PS Ja, das Land wird sich aufgrund der Flüchtlinge verändern,
    aber nicht so, wie sich die Misere es vorstellt.

  67. #10 Tritt-Ihn
    […]
    Sieht man doch täglich, DEUTSCHE raus, Flüchtlinge rein, so bei Schulen, Turnhallen, Hotels, Schlössern, Kasernen .

    Das Beste weist Du noch gar nicht.
    Es wird nicht bei Schulen, Turnhallen, Hotels, Schlössern, Kasernen bleiben….
    Was wir heuer erleben, ist noch der harmlosere Teil.

  68. #16 Mark von Buch (13. Aug 2015 22:16)

    Sollte Merkel wirklich sooo schlimm sein …
    und das Volk sooo unzufrieden, wäre Merkel nicht mehr da, wo sie ist.

    DAFÜR GIBTS NUR 2 ERKLÄRUNGEN !
    1. DIE WAHLEN WERDEN GEFÄLSCHT
    2. oder die Deutschen sind echt so doof und merken ihren Untergang nicht !

  69. #92 Schüfeli (14. Aug 2015 00:52)
    […]
    PS Ja, das Land wird sich aufgrund der Flüchtlinge verändern,
    aber nicht so, wie sich die Misere es vorstellt.

    Eine Exkollegin ist Serbin aus der Krajina, sie und ihre Familie verlor ALLES.
    Sie war in einem der großen Flüchtlingstrecks, die nach Norden ins serbische Stammland getrieben wurden, über die man hier nie etwas erfuhr, weil die Serben ja die Bösen waren.
    Mich wundert es heute noch, wie ruhig und sachlich sie von ihren Erlebnissen während der Flucht durch Kroatien und dem Mohammedanergebiet erzählte.
    Lecker kann ich nur sagen.
    Ich kann nur jedem raten, der eine große Wohnung bzw. Haus in der Nähe von Ballungszentren hat, sich Gedanken zu machen, dass es ihm eventuell wie den Serben in der Krajina oder im Kosovo gehen kann.

  70. 41 12 September 1683 (13. Aug 2015 22:50)
    Ich bin mir sicher, die Merkel macht weiter bis alles in Scherben fällt.
    ===========Das meinte ein User
    ===========
    Ich sage dazu :
    „Wir werden weiter Ma—spazieren, wenn alles in Scherben fällt.
    Denn heute hört uns Deutschland
    und morgen die ganze Welt-„
    chachacha

  71. #43 Hausmaus (13. Aug 2015 22:53)
    In Hannover hat eine Negerin ein Kind bekommen, das sie „Angela Merkel“ genannt hat.

    Das Kind wird es noch sehr bereuen, dass die Mutter so dumm war.

  72. Wir dürfen nicht nur in Foren wie diesem hier offen unsere Meinung sagen. Wir müssen es unseren Mitmenschen täglich zeigen bzw. sagen; Keine Angst!
    Ich habe z. B. im linken hinteren Seitenfenster in DIN A4 dieses obige Foto der verschleierten amerik. Kanzlerin. Im Fenster gegenüber, auch DIN A 4 Den Schriftzug
    MERKEL & ISLAM
    GEHÖREN NICHT
    ZU DEUTSCHLAND:
    Wenn ich mein Auto an unsicheren Stellen parke nehme ich diese Blätter natürlich raus, ich will mir ja nicht mein Auto zerstören lassen. Wenn ich losfahre klemme ich sie wieder rein. Ich wurde schon von vielen Leuten mit Bewunderung angesprochen, wo ich in kurzen Gesprächen diese ermuntert habe, es mir Gleich zu tun. Wenn es jeder macht und nur einen oder zwei Leute damit erreicht es Gleich zu tun, wäre es wohl nicht all zu schlecht. Was auch gut dabei ist, immer Pfefferspray oder Besseres in der Tasche zu haben. WIR MÜSSEN ANFANGEN UNS ÖFFENTLICH ZU WEHREN. SEID NICHT FEIGE. UND, EIN BLAUES AUGE VERHEILT AUCH WIEDER.

  73. #8 PSI (13. Aug 2015 21:57)

    Kanzlerin des Hochverrats!

    DAS ist ihr Titel, Kanzlerin des Hochverrats!!!!

  74. @unverified__5m69km02

    Das ist eine böse Frau !

    Ja. Damit ist alles gesagt.

    Deshalb fällt es mir auch schwer, sie quasi vom einen oder anderen „reinzuwaschen“. Ich mache das nicht für Merkel, sondern weil es den Blick auf die Wahrheit versperrt, wenn man Merkel Dinge zurechnet, auf die sie keinen Einfluss hat.

    Das Problem, mit dem wir konfrontiert sind, ist gigantisch und sehr ernst. Es ist viel größter als nur „Der Michel ist zu doof zum Wählen und hat eine böse Frau an die Macht gebracht.“ und es lässt sich mit „Merkel muss weg!“ auch nicht beheben, ja noch nicht einmal verringern.

    Ist sie die Kanzlerin der Masseneinwanderung?

    Zeitlich betrachtet zweifellos. Aber hat sie die Masseneinwanderung auch zu verantworten? Das lässt sich dadurch beantworten, dass man sich fragt: „WIE macht sie die denn?“ Da kommt man ganz schnell zu der Antwort, dass sie das rein praktisch gar nicht kann.

    Diese Invasion ist ein Phänomen, das sich zum allergrößten Teil außerhalb Deutschlands abspielt und in anderen Ländern sieht es nicht besser aus. (Solcherlei Behauptungen sind nur weiße Salbe zur Beruhigung)

    die höchste Staatsverschuldung seit Adolf Hitler.

    Auf die Staatsverschuldung in der NS-Zeit will ich nicht eingehen, aber dass unter Merkel die höchste Staatsverschuldung in der BRD vorherrscht, liegt schlicht und einfach daran, dass Merkel die bislang letzte Kanzlerin der BRD ist.

    Die Staatsverschuldung unter ihrem Nachfolger wird höher sein. Das kann man so sicher prophezeien wie dass es nachts dunkel wird.

    Die Staatsverschuldung steigt exponentiell. Schaubild.
    So sieht das in allen Ländern aus, die das gleiche Finanzsystem wie wir haben (das sind fast alle Länder der Welt). Eine ins Unermessliche wachsende Staatsverschuldung ist diesem Finanzsystem immanent. Es KANN gar nicht anders sein, als dass sie andauernd steigt und zwar mit wachsenden Steigerungsraten, so ist das System angelegt. Kein Kanzler oder Präsident, kein Wirtschaftsfachmann oder Weiser kann daran etwas ändern oder es stoppen, das ist mathematisch unmöglich.

    Wer behauptet, er wolle die Staatsverschuldung verringern, ist entweder ein Dummkopf oder ein bösartiger Lügner.

    Das hat unter anderem Merkel getan. Und es bleibt noch mehr, ich bin der Ansicht: Die Mitgliedschaft ist strafbar.

  75. #41 12 September 1683 (13. Aug 2015 22:50)
    Geschichtsschreiber werden eines Tages, den Namen Merkel, im gleichen Kontext mit Hitler nennen.

    „Wenn wir untergehen sollten, dann wird mit uns das ganze deutsche Volk untergehen, und zwar so blöd, dass selbst noch nach tausend Jahren der idiotische Untergang der Deutschen in der Weltgeschichte an erster Stelle steht.“

    Die bunt-deutsche „Elite“
    frei nach einem Propagandaminister

  76. #95 Das_Sanfte_Lamm (14. Aug 2015 01:04)

    #92 Schüfeli (14. Aug 2015 00:52)
    […]
    PS Ja, das Land wird sich aufgrund der Flüchtlinge verändern,
    aber nicht so, wie sich die Misere es vorstellt.

    Eine Exkollegin ist Serbin aus der Krajina, sie und ihre Familie verlor ALLES…

    Hier wird man es wahrscheinlich MERKELISIEREN nennen.

  77. #102 Schüfeli (14. Aug 2015 01:50)

    Ich habe es nicht gesehen. Noch nicht in mediathek, Wdh. heute 03:55h.
    Hier schreiben einige, Til Schweig er aus Heuchelheim sehe vorgealtert aus und wirke wie unter Alk oder Chrystal Meth. Da muß ich doch noch mal gucken.

    Mir ist aber was anderes aufgefallen:
    Donnerstalk
    Donners talk,

    nein:
    Donner stalk

    Ja, es ist wie stalking. Kaum macht man die Lügenglotze an, wird man belästigt mit diesem Propagandamist.
    Zum Donner. (Hier ist Gewitter.)

    Stalking ist das willentliche und wiederholte (beharrliche) Verfolgen oder Belästigen einer Person, deren physische oder psychische Unversehrtheit dadurch unmittelbar, mittelbar oder langfristig bedroht und geschädigt werden kann. Stalking ist in vielen Staaten ein Straftatbestand (in Deutschland als „Nachstellung“)

    https://de.wikipedia.org/wiki/Stalking

    Und diese dämliche Gutmenschin Halali:
    http://bilder.hifi-forum.de/max/432868/kotz-smiley_120896.gif

  78. #28 Ein_Deutscher_in_Buntland (13. Aug 2015 22:34)
    Kohl war bei aller Kritik ein deutscher Patriot.

    Seinerzeit sagte man, Kohl sei so glaubwürdig, dass man vom ihm sogar ein gebrauchtes Auto kaufen würde.

    Würde jemand von Merkel zumindest ein gebrauchtes Fahrrad kaufen?

  79. #103 VivaEspana (14. Aug 2015 02:20)

    Ja, es ist wie stalking. Kaum macht man die Lügenglotze an, wird man belästigt mit diesem Propagandamist.

    Ich plädiere schon lange dafür, dass alle GEZ-Fernsehen-Tussis nackt auftreten sollen.
    Stalking ist nicht so schlimm, wenn man von hübschen nackten Weibern verfolgt wird. 🙂

    Vorgealterte Alks wie der Bestmensch Til, sowie alle übrigen Scheußlichkeiten wie Volker B. / Claudia R. sollen dagegen nur geburkt gezeigt werden.

  80. In dieser ganzen MISERE(RE) kann nur noch
    DONAR – Der Gewittergott
    helfen:

    Donar ist groß und stark, aber dennoch gutmütig. Er ist ein ausgesprochener Freund der Menschen, welche ihn daher auch sehr lieben und verehren.

    Im Besitz von Donar befinden sich mehrere eigentümliche Waffen. Sein Hammer Mjölnir verfehlt nie das Ziel und kommt nach dem Wurf stets zu ihm zurück. Der Kraftgürtel Meginjardar verdoppelt Donars Kräfte. Außerdem verfügt der Gott über mächtige eiserne Krafthandschuhe. Mit diesen Hilfsmitteln ausgerüstet macht Donar erfolgreich Jagd auf Riesen, Trolle und andere Unholde.

    http://www.harzlife.de/goetter/donar.html

  81. — „#104 Schüfeli (14. Aug 2015 02:25)
    #28 Ein_Deutscher_in_Buntland (13. Aug 2015 22:34)
    Kohl war bei aller Kritik ein deutscher Patriot.

    Seinerzeit sagte man, Kohl sei so glaubwürdig, dass man vom ihm sogar ein gebrauchtes Auto kaufen würde.

    Würde jemand von Merkel zumindest ein gebrauchtes Fahrrad kaufen?“ —

    Herr Kohl ist zu Recht eine bedeutende Geschichtsgrösse , er steht neben Adenauer. — Herr Schröder, der den Euro beschädigte und Belgrad zerbomben liess, wird nur eine unangenehme Fussnote werden. — Frau Merkel allerdings, wird als Totengräberin Deutschlands in den Geschichtsbüchern/Dateien/Moscheen ewig leben. —

  82. @ #105 Schüfeli (14. Aug 2015 02:41)
    geburkt
    HAHAHA, geniale Wortschöpfung.

    Damit sind wir beim Sprachwitz und ich muß -sorry- ein OT einfügen:
    Weil PI down war, hatte ich Zeit, mich mit Triohatala weiter zu beschäftigen und habe mir die Untertitel besorgt, verstehe aber nach wie vor nur „Bahnhof“. 🙂
    Ich bin empört! Die singen da von Allah?

    Ab 02:55
    https://www.youtube.com/watch?v=aNQ-Ua57qtg

  83. #109 VivaEspana (14. Aug 2015 02:56)
    Weil PI down war, hatte ich Zeit, mich mit Triohatala weiter zu beschäftigen und habe mir die Untertitel besorgt, verstehe aber nach wie vor nur „Bahnhof“.

    Das ist eine alte Sprache der Schweizer Indianer, die allerdings jeder nach drei Flaschen PFLÜMLI versteht.
    (für Bio-Schweizer reicht eine Flasche).
    🙂 🙂 🙂

  84. #111 Schüfeli (14. Aug 2015 03:29)
    Zum Original-Schüfeli-link
    https://www.youtube.com/watch?v=-4w5LXN4as4
    gibt es auch einen TOP-Kommentar bei yt

    PenixderGallier vor 1 Jahr
    these motherfuckers just blew me the fuck away. fucking great

    Leider werde ich den Triohatala-Text nie verstehen.
    Bei PFLÜMLI schaffe ich als Altbier- (Alt hält jung, kommt aber von altus= hoch = obergärig = hefe oben)Trinker höchstens ein kleines Schnapsglas. :-))

  85. Jetzt „Bestmensch“ Till Sch. auf DDR2.
    Ja, klar, der muß auch zum Arzt, genau wie Clausi.
    GN8

  86. Zur Legalisierung der Masseneinwanderung und des Asylrechtsbruches bedarf es unbedingt ein Einwanderungsgesetz für die Kanzlerin!
    *kranklach*

  87. Hallo Patrioten der Montags-Demos! Hier
    noch einmal die PEGIDALE, ein Lied, das mit
    der Melodie der INTERNATIONALE gesungen
    werden kann, mit einer kleinen Änderung in der
    3. Strophe. Das Lied wird für Hyperventilation
    bei den einen, für Freude und Einsicht bei den
    anderen sorgen.
    Viel Spaß bei Euren Beobachtungen.

    Die PEGIDALE

    Wacht auf, ihr Bürger hier von Deutschland,
    Die stets man noch zum Schlucken zwingt!
    Das Recht wie Glut im Kraterherde
    Nun mit Macht zum Durchbruch dringt.
    ReinenTisch macht mit der Lügenpresse!
    Heer des Wahlvolks, wache auf!
    Nur Stimmvieh zu sein kannst de vergesse!
    Alles zu werden strömt zuhauf!

    Refrain: Bürger hört die Signale!
    Auf zum nächsten Gefecht!
    PEGIDA in Europa
    Kämpft für Demokratie und Recht!
    Bürger hört die Signale!
    Auf zum nächsten Gefecht!
    PEGIDA in Europa
    Kämpft für Demokratie und Recht!

    Es rettet uns kein Bundestag mehr,
    Kein Gauck, kein Bischof noch Imam.
    Demokratie droht hier den Bach hinunter,
    Das bereitet uns Sorge und Gram!
    Leeres Wort: des Bürgers Rechte,
    Leeres Wort: des Politikers Pflicht!
    Unmündig sind wir deren Knechte,
    Duldet die Schmach nun länger nicht!

    Refrain: Bürger hört die Signale…

    Ihr steuerzahlend, fleiß’gen Leute,
    Wir sind die stärksten der Partei’n.
    Distanzeritis schiebt beiseite!
    Deutschland muß wieder unser sein!
    Unser Geld nicht mehr den Raben,
    Den „Mächt’gen“ nicht den €uro-Fraß!
    Merkel weg und Grenzen dicht wir haben,
    Scheint wieder Sonn‘ ohn‘ Unterlaß!

    Refrain: Bürger hört die Signale…

  88. Das Schlimme ist, dass ich wegen dieser ganzen Umvolkungsgeschichte mittlerweile so etwas wie eine beginnende Depression habe, nachts nicht mehr schlafen kann, tagsüber nicht mehr richtig arbeiten kann (bin selbstständig) und eigentlich auch keinen großen Sinn mehr drin sehe, noch weiter Geld anzuhäufen. Zumal ich in nächster Zeit auch einen Financrash befürchte und mir ziemlich sicher bin, dass ich meine ohnehin schon miese Rente unter diesen Bedingungen komplett abschreiben kann. Zudem entfremde ich mich von Menschen, die mir nahe stehen oder bisher sehr nahe standen, weil sie von dem Thema nichts mehr hören wollen und alles herunterspielen. Mich nervt deren Ignoranz und Gleichgültigkeit in dieser Frage, und die halten mich offenbar für hysterisch oder im schlimmsten Fall vielleicht sogar für „Nazi“, was weiß ich. Ich kann es nicht verstehen, wenn das eigene Land jemandem total egal ist und nur noch drauf geschielt wird, dass man selbst vielleicht noch irgendwie heil aus der Geschichte rauskommt nach dem Motto „Nach mir die Sintflut“. Ich möchte auch nicht im Alter überfallen, ausgeraubt und zusammengeschlagen werden, wie es mittlerweile in NRW an der Tagesordnung zu sein scheint. Irgendwie sehe ich keine richtige Zukunft für mich.
    Ich kann das Wort „Flüchtlinge“ nicht mehr hören.
    Es ist unendlich UNGERECHT, unter dem Deckmantel eines nicht mehr zeitgemäßen Asylrechts das eigene Volk aufzugeben und fremde Landnehmer an seine Stelle zu setzen.

  89. #90 Drohnenpilot (14. Aug 2015 00:43)
    Was für ein abartiges Demokratieverständnis hat dieser Caffier..
    ————————————
    Caffier gehört der Exekutive an. Die Abgeordneten der NPD aus dem Schweriner Landtag sind Volksvertreter, ob man die Partei mag oder nicht.
    Sie repräsentieren das Volk, oder einen Teil dessen. Der Umgang der Exekutive mit ihnen als Volksvertreter spiegelt den Umgang der Exekutive heute mit dem Wahlvolk wieder.
    Der Umgang mit ihnen als NPD Abgeordnete, eine Partei die nicht verboten ist, spiegelt den Umgang der Exekutive mit einer nicht regenbogenbunten Meinung wieder.
    Nimmt man noch die Kaudergeschichte hinzu, dann wird mehr als deutlich, dass die Demokratie hier längst abgeschafft ist.
    Übrigens: die NPD ist ein Scheinriese, Jim Knopf, der nur existiert, weil er vom Verfassungsschutz am Leben gehalten wird. Die heutige NPD ist ein Produkt des Verfassungsschutzes, wie auch die NSU. Merkel, so scheint es, baut den VS immer mehr zu der von ihr so geliebten Stasi um.
    Wir mutieren unter Merkel immer mehr zu einer DDR 4.0, gegenüber die DDR 1.0 ein Dreck gewesen ist. Margot, du kannst stolz sein auf dein Töchterlein!

  90. #119 Alex68 (14. Aug 2015 05:25)

    Hallo Alex68,

    alles in Ihrem Kommentar bis auf die Selbstständigkeit, hätte ich Wort für Wort selber schreiben können.
    Wenn man erst einmal begriffen hat, was in Europa abläuft, kann einem wirklich Angst und bange werden.
    Es ist auch für mich nicht mehr nachvollziehbar, dass Menschen aus dem direkten Umfeld einfach nicht begreifen oder begreifen wollen, dass diese Invasionsflut sofort gestoppt werden muß.
    Anderenfalls, wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit, sehr bald zu massiven Unruhen in Deutschland / Europa kommen.
    Das unsere Währung, mehr als strauchelt, kommt noch erschwerend hinzu.

    Aber es gibt Alternativen, sollten Sie die Finanziellen Möglichkeiten haben, sehen Sie sich nach einem Haus z.B. in Nordschweden um.
    Das Klima ist dort sicher etwas kälter, aber man wird dafür mit einer Atemberaubenden Landschaf entschädigt.
    Für relativ wenig Geld, gibt es schöne Häuser am See oder in Seenähe zu kaufen.

    Sollte es hier Unruhig werden, ist man dort oben ziemlich sicher. Darüber hinaus, besteht dort auch die Möglichkeit, sich selbst zu versorgen.
    Lassen Sie den Kopf nicht hängen, denken Sie lieber über Alternativen nach.

  91. #121 bona fide (14. Aug 2015 06:47)
    Merkel über die neue Weltordnung ..
    ——————————
    Hier drückt sie aus, wen sie vertritt: die Globalisierung.
    Sie zieht mit Scheuklappen ihr Programm, 16 Jahresplan, durch, an dessen Ende das Terrain für ein globalisiertes Deutschland und Europa bereitet sein soll.
    Langsam aber scheinen einige Länder, wie Ungarn, auch Polen und andere aufzuwachen. Für Deutschland ist es, fürchte ich, schon zu spät.
    Man muss zugestehen, dass sie ihr Ding, das der Globalisierung um jeden Preis, schon konsequent durchgezogen hat und durchzieht.
    Ich glaube, dass diese Frau von keinem Politiker so angewidert ist, wie von Ludwig Erhard.

  92. Stuttgart bringt Flüchtlinge in der Schleyerhalle unter
    Bereits am Samstag sollen 500 Menschen einziehen – Befristete Erstaufnahmestelle bis 27. August
    500 Flüchtlinge kommen derzeit jeden Tag nach Baden-Württemberg. Das Land weiß nicht mehr, wohin mit all den Menschen. Deshalb wird jetzt auch die Schleyerhalle zur Unterkunft auf Zeit.
    Von Jürgen Bock

    Stuttgart Erst eine Messehalle in Karlsruhe, jetzt die Hanns-Martin-Schleyer-Halle in Stuttgart: Der Flüchtlingsstrom macht ungewöhnliche Unterkünfte nötig. Die Landeshauptstadt stellt dem Land vorübergehend zwei Nebenhallen ihrer größten überdachten Sport- und Kulturstätte zur Verfügung. Die Hallen 3 und 4 der Schleyerhalle an der Ecke Benz- und Mercedesstraße werden zur Erstaufnahmeeinrichtung auf Zeit. Bereits am Samstag sollen dort bis zu 500 Flüchtlinge einziehen. Dies teilte die Stadt am Donnerstagnachmittag auf Anfrage unserer Zeitung mit.

    ‚Das Land ist in akuter Not bei der Aufnahme von Flüchtlingen. Stuttgart stellt sich in dieser Situation der gemeinsamen Verantwortung und ist selbstverständlich bereit, auch kurzfristig zu helfen‘, sagte Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne). Die Unterkunft ist befristet bis zum 27. August. Weil einige Tage später in der benachbarten Porsche-Arena die Gymnastik-Weltmeisterschaft beginnt, werden die Flächen zu diesem Zeitpunkt gebraucht. Veranstaltungen seien bis dahin nicht betroffen.

    ‚Derzeit kommen jeden Tag 500 Flüchtlinge nach Baden-Württemberg‘, sagte ein Sprecher des Integrationsministeriums. Landesweit seien 16 000 Asylbewerber in 14 Erstaufnahmeeinrichtungen untergebracht. Bei der Schleyerhalle gehe es zunächst darum, einen Puffer für die nächsten Tage zu schaffen. Ob es bei einer einmaligen Aktion bleibt, ist derzeit offen.

    Derweil haben sowohl Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) als auch sein CDU-Herausforderer zur Landtagswahl 2016, Guido Wolf, am Donnerstag die Erstaufnahmestelle in Ellwangen besucht. Die platzt aus allen Nähten. In den nächsten Monaten sollen noch mehr Flüchtlinge ankommen, sagte Kretschmann. Dies sei eine große Herausforderung für Land und Kommunen. Trotzdem sei die Situation in Baden-Württemberg noch vergleichsweise gut.

    Quelle: Zeitungsverlag Waiblingen | Waiblinger Kreiszeitung | Nr.186 | Freitag, den 14. August 2015 | Seite 1

  93. Honig im Kopf
    Der Schauspieler Til Schweiger droht sich mit seinem ‚Vorzeige-Flüchtlingsheim‘ zu blamieren
    Überraschungen im Grundbuch, komplizierte Bauvorschriften, unerwünschte Geschäftspartner: Til Schweigers Plan für ein’Vorzeige-Flüchtlingsheim‘ entpuppt sich immer mehr als Minenfeld.
    Von Siri Warrlich

    Stuttgart/osterorde Ein Löffel Ahnungslosigkeit, eine Prise Chaos, eine Messerspitze Vergesslichkeit – aber zu alldem das unerschütterliche Wissen: Am Ende wird er wieder alles zum Guten wenden. Trommelschlag, verschmitztes Lächeln, Happy End. So lautet das Erfolgsrezept Til Schweigers – zumindest, was seine Filme angeht. Ob dieser Mix auch für die Unterbringung von Hunderten Flüchtlingen zum Erfolg führt? Daran kommen jetzt Zweifel auf.

    Ein ‚Vorzeige-Flüchtlingsheim‘ will Schweiger bauen. Das hat er Anfang August in der ‚Bild am Sonntag‘ angekündigt. Schweiger verspricht Flüchtlingen eine tolle Umgebung: Freizeitangebote für Kinder, Werkstätten, eine Näherei, so dass Menschen dort arbeiten können, eine Sportanlage ‚und so weiter‘ – das alles werde seine Flüchtlingsherberge bieten. Der geplante Standort: eine ehemalige Kaserne im niedersächsischen 22 000-Einwohner-Städtchen Osterode. Dort wolle er das Projekt mit Freunden realisieren, die die Kaserne Anfang 2014 gekauft hätten: Schweigers Bekannter Wolfgang Koch mit seiner Firma Princess of Finkenwerder. Seit Anfang August sei ‚alles unter Dach und Fach‘, sagte Schweiger im Interview mit der ‚Bild‘.

    Einige Tage später traf sich sogar Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) mit Schweiger in einer Berliner Kneipe, um ‚Planungen für Flüchtlinge und gegen rechtsradikale Hetze‘ zu besprechen, wie Gabriel später schrieb. Und der Chef des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Manfred Schmidt, schickte Schweiger einen Brief: ‚Zwar ist das BAMF für die Asylverfahren und nicht für die Unterbringung der Asylsuchenden zuständig. Aber falls wir behilflich sein können, kann sich Ihr Team gerne an uns wenden.‘

    Bis hierhin klingt es wie ein Sommermärchen: Schweiger baut eine Wunderwelt für Flüchtlinge, setzt als Prominenter ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit, und alle wollen ihm dabei zur Seite stehen. Aber näheres Hinsehen macht deutlich: Bei der geplanten Vorzeige-Unterkunft sind so manche Dinge leider gar nicht zum Vorzeigen – zum Beispiel das Grundbuch von Osterode. Ein Blick hinein weckt Zweifel an Schweigers Zielstrebigkeit.

    Als Eigentümer der ehemaligen Kaserne ist nicht die Princess of Finkenwerder, sondern die Phalanx Investment GmbH eingetragen. Das bestätigte das Amtsgericht Osterode unserer Zeitung. Dieser Firma hatte die Kaserne Medienberichten zufolge früher gehört. Sie ist mittlerweile insolvent.

    Das wirft Zweifel an den Besitzverhältnissen auf. An Verwaltungskreisen heißt es, Koch habe zumindest einen Eintrag im Grundbuch, so dass niemand anderes ihm beim Kauf der Kaserne zuvorkommen dürfe.

    Zwar läuft laut Amtsgericht aktuell ein Antrag auf eine Änderung im Grundbuch, so eine Mitarbeiterin des Amtsgerichts Osterode. Doch die Zeit drängt: Niedersachsen hat zurzeit vier Landeserstaufnahmeeinrichtungen (Lea) für Asylsuchende. Bis April 2016 brauche Niedersachsen zwei zusätzliche Lea, so ein Sprecher des Innenministeriums. Eine davon solle bis Ende des Jahres in Betrieb gehen. Die Suche nach geeigneten Standorten ziehe sich schon seit Monaten hin. Aber solange Schweigers Bekannter Wolfgang Koch nicht im Grundbuch eingetragen ist, können die niedersächsischen Behörden mit ihm keinen Mietvertrag abschließen. Warum Koch die Grundbuchänderung vor sich herschiebt, bleibt offen. Für eine Stellungnahme war er am Donnerstag nicht zu erreichen.

    Neben der Kaserne prüft das Land weitere Standorte – etwa Neu Tramm im Wendland. Falls der Vertragsabschluss weiter auf sich warten lässt, könnte die nächste Lea also erst einmal anderswo entstehen.

    In Verruf geraten war das Projekt mit der ehemaligen Kaserne, lange bevor Schweiger Anfang August sein Engagement ankündigte. In der Lokalzeitung ‚Harzkurier‘ ließ sich Wolfgang Koch im November 2014 mit Jan Karras ablichten, als sich die beiden als neue Investoren für die ehemalige Kaserne in Osterode vorstellten. Zugleich ist Karras laut ‚NDR‘-Recherchen Berater für eine ­Sicherheitsfirma, die auch in Krisengebieten arbeitet.

    Wer Söldner in Kriegsgebieten stellt, will gleichzeitig Kriegsflüchtlinge in Deutschland beherbergen? So lautete, kurz gefasst, die Kritik, die prompt in den Medien folgte. Karras soll mittlerweile aus dem Projekt ausgeschieden sein. Gerade wegen dieser Vorgeschichte mahnt Frank Kosching, Linken-Abgeordneter im Kreistag Osterode, zu Vorsicht mit Blick auf die Zukunft des Standorts: ‚Die Mehrheit der Leute in Osterode möchte die Landeserstaufnahmeeinrichtung.‘ Aber das ginge nur, wenn sie seriös betrieben werde – und Karras nichts mehr damit zu tun habe.

    Dass Schweiger oder die Firma seines Bekannten Koch die Flüchtlingsunterkunft selbst betreiben, sei laut eines Sprechers des niedersächsischen Innenministeriums nicht ohne weiteres möglich. ‚An den meisten Standorten machen wir das als Land selbst. Wo das nicht so ist, muss es ein Betreiber sein, der damit Erfahrung hat und vor Ort sehr gut beispielsweise mit sozialen Einrichtungen vernetzt ist, um den Flüchtlingen entsprechende Kontakte vermitteln zu können‘, sagte der Sprecher unserer Zeitung.

    In Osnabrück etwa habe das Land gute Erfahrungen mit der Diakonie als Betreiber gemacht. Sobald der Mietvertrag mit Koch stehe, werde das Land ‚voraussichtlich‘ mit der Suche nach einem Betreiber beginnen.

    Beginnen werden dann vielleicht endlich auch die Bauarbeiten an der Kaserne. Die Bundeswehr hatte den Standort 2002 aufgegeben. ‚Wenn Sie die Gebäude heute neu nutzen wollen, müssen Sie alle aktuellen Vorschriften einhalten, zum Beispiel in Sachen Klimapolitik‘, sagt Osterodes Verwaltungschef Gero Geißlreiter – da gebe es im Vergleich zu 2002 viel aufzuholen. Der Aufwand sei enorm – dreifachverglaste Fenster seien nur eines von vielen Beispielen dafür, was fehlt. Dennoch passiert auf dem Gelände derzeit – nichts. Denn einen Bauantrag zum Umbau gebe es noch gar nicht, wie Geißlreiter bestätigt. Nur eine sogenannte Bauvoranfrage sei bisher eingegangen. ‚Sie war aber nicht konkret genug‘, sagt Geißlreiter.

    Verwaltungschef Geißlreiter kritisiert das Land: Würde es selbst als Bauherr für den Umbau auftreten, könnten viele Vorschriften umgangen werden. Der Umbau wäre schneller und billiger. ‚Das geht auch, wenn das Land nicht selbst Eigentümer ist.‘ Aber Finanz-, Sozial- und Innenministerium in Niedersachsen könnten sich in der Sache nicht einigen.

    Ob Til Schweiger eines Tages in Osterode mit Flüchtlingskindern Fußball spielen wird, steht in den Sternen. Gute Beschäftigungsmöglichkeiten – darin sieht Osterodes Bürgermeister einen wichtigen Unterschied zwischen einer ‚vernünftigen Unterkunft‘ und einer ‚Vorzeigeeinrichtung‘, wie er in der ‚Süddeutschen Zeitung‘ erklärte. In vielen Kommunen sorgen Ehrenamtliche in Flüchtlingsfreundeskreisen für solche Angebote – mühsame Koordinationsarbeit inklusive. Wird Til Schweiger bald zu ihrem Kreis dazustoßen? Diese Frage kann er gerade leider nicht persönlich beantworten. Schweiger ist beim Dreh: Ein ‚Tatort‘ fürs Kino. Sein Management teilt mit: Schweigers Engagement ‚befindet sich momentan in der Konkretisierungsphase und wird in den nächsten Wochen weiter besprochen‘.

    Der Linken-Abgeordnete Frank Kosching nutzt andere Worte: ‚Es ist völlig illusorisch, dass in Osterode bald Flüchtlinge einziehen werden.‘

    Quelle: Zeitungsverlag Waiblingen | Waiblinger Kreiszeitung | Nr.186 | Freitag, den 14. August 2015 | Seite 3

  94. Wie furchtbar.
    Gibt es in 33 Ländern der Welt Krieg?

    „Flüchtlingsunterkunft Oststadtklinikum
    735 Asylanten aus 33 Nationen unter einem Dach

    735 Flüchtlinge wohnen derzeit in der ehemaligen Oststadtklinik. 620 Männer, 115 Frauen, darunter 72 Kinder. Obwohl im Bettenhaus Flüchtlinge aus 33 Ländern unter einem Dach leben, habe die Polizei wenig zu tun, sagt Marion Misfeld von der Polizei.“

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Asylanten-aus-33-Laendern-Fluechtlingsunterkunft-Oststadtklinikum

  95. #124 Alex68 (14. Aug 2015 05:25)

    ich glaube, dass Ihr Text schon in ähnlicher Form durch viele Köpfe ging.

    Wann ist endlich Schluss mit der Volksverdummung, mit Honig im Kopf kann man kein Land regieren.

  96. @Blimpi:

    Ich kann es mir auch nicht erklären,wieso der Schlafmichel immer dort das X macht,

    Das ging mir auch so, aber inzwischen kenne ich den Grund, und zwar bin ich durch den Vortrag eines amerikanischen Professors drauf gekommen. In den USA ist dieses Wahlverhalten ja noch viel ausgeprägter als bei uns, da wählen praktisch 100% der Wähler nur die 2 etablierten Parteien.

    Das liegt an der grundsätzlichen Wählerpsychologie. Menschenmassen handeln irrational und die Wähler bilden eine Masse (im Gegensatz zu einer Gemeinschaft).

    Abgesehen von einer vernachlässigbar kleinen Minderheit, die gegenüber einer Partei loyal ist, kann der Wähler alle Politiker und Parteien nicht leiden. Er sieht sie eher als Feind denn als Vertretung.

    Daher sitzt er folgerichtig vor dem Fernseher und fragt sich (unterbewusst) nicht „Welches ist denn die beste Vertretung meiner Interessen?“ sondern „Welchen dieser Drecksäcke kann ich noch weniger sehen als die anderen Drecksäcke?“ und dann wählt er die Partei, die am sichersten eine Kanzlerschaft oder einen Ministerposten seines persönlichen „Oberdrecksacks“ verhindert.

    Das ist keine Kleinpartei, sondern die jeweils andere große „Volkspartei“ bzw. deren Koalitionspartner. Ganz unlogisch ist es nicht: Wer z.B. 2013 Merkel nicht mehr sehen könnte, musste SPD oder Grüne wählen.

    Dazu kommt noch das Fan-Verhalten. Bayern München hat jede Menge Fans, die nicht in München und noch nichtmal in Bayern wohnen. Warum? Weil sie oft gewinnen. Leute wollen Fans einer siegreichen Mannschaft sein. Wähler möchten am Wahlabend zumindest die reelle Chance haben, eine Flasche Sekt aufmachen können: „JAAA! Wir haben’s geschafft. Mein Kandidat ist Kanzler!“

    Das läuft natürlich unbewusst ab. Aber das ist der Grund für die großen Volksparteien. Es ist eine Herkulesaufgabe für die Medien, dem Volk eine neue Partei aufzudrängen, und sie müsssen dazu allerlei Tricks und Kniffe anwenden.

  97. @#125 Alex68 (14. Aug 2015 05:25)

    Du sprichst mir aus der Seele, denn mir geht es mittlerweile genau so.
    Alle Versuche Freunde, Bekannte, Menschen in meinem Umfeld wachzurütteln enden erfolglos und kehren sich sogar um. Ich werde angefeindet, belächelt und beleidigt:“ Wie bist denn du drauf? Hab‘ ja gar nicht gewußt, dass du rechtsradikal bist. Wir haben doch alles und diese Leute haben nichts, da kann man doch zumindest etwas helfen.“
    Sogar diejenigen, denen Gewalt angetan wurde (siehe Kindervergewaltigung in Essen) zeigen noch Verständnis für dieses ganze Pack und nehmen die in Schutz.
    Ich bin am Ende…

  98. Ich bin mir nicht sicher, wer blöder ist. Die Deutschen, die jeden Morgen aufstehen und sich totschuften für ihre zwei Cent oder die faulen Zuwanderer, die den ganzen Tag rumlungern und einfach leben.

    So lange es Deutsche gibt, die sich freiwillig totschuften, so lange stirbt auch Deutschland.

  99. #131 Kommunistennazi (14. Aug 2015 07:22)

    So, blöd wie ich bin – werde dann mal jetzt zur Arbeit gehen.

  100. Ich frage mich immer noch, ob unsere Regierung erpresst wird, oder ob sie freiwillig unsere Zukunft (und die unserer Kinder) zerstört. Wenn man beobachtet, wieviele NGOs in Russland ihr Unwesen treiben, kann man davon ausgehen, das Deutschland erst recht vollkommen unterlaufen ist (siehe ProAsyl, Atlantikbrücke, Lügenpresse, Refugee Schreihälse, Warze usw.). Wir sind kein freies Land, und die kollektive Untätigkeit unserer Politiker lässt vermuten, das hier andere im Hintergrund die Strippen ziehen. Wenn es noch anständige Politiker gibt, so sollten sie offen zur Bevölkerung sprechen, sonst verstehen es leider zu wenige. Ich befürchte aber es ist schon zu spät.

  101. #121 Alex68 (14. Aug 2015 05:25)
    ————–
    Mir geht es genau so. Wenn ich schon höre
    „über Merkel läßt er nichts kommen“ oder „ich möchte in keinem anderen Land leben“ oder „ich glaube immer noch an das Gute im Menschen“ wird mir schon übel.
    Ich kann wenigstens in der Nacht noch durchschlafen, aber tagsüber nicht mehr abschalten. Schaltet bei denen das Hirn ab unter Einfluß der fast täglichen Sprühungen.

    Gestern das erste Pärchen in unserer bunten Stadt gesehen. Sie keine auffallende Schönheit, aber blonde lange Haare und er dunklen Teint und ein Strahlelächeln im Gesicht. Ob die Eltern von ihr ihn wohl Willkommen heißen?

  102. #2 Eurabier:
    Das süße kleine Neescherbaby heißt Angela Merkel Ade´!
    Das ist doch schon was, Ade´!
    Wo sind die Schwaben unter den Mitlesern?
    Wie sagt man bei Euch Lebewohl?
    Im weiteren Sinne bedeutet „Adieu“ ja wohl „zu Gott“?
    Jetzt hör‘ ich lieber auf ;-))

  103. #134 Andi500 (14. Aug 2015 07:44)
    Ich frage mich immer noch, ob unsere Regierung erpresst wird, oder ob sie freiwillig unsere Zukunft (und die unserer Kinder) zerstört.
    ——————————————–
    Im Link von
    #121 bona fide (14. Aug 2015 06:47)
    Merkel über die neue Weltordnung ..
    https://www.youtube.com/watch?v=IYmHAs_d1i4
    sagt sie es klipp und klar, ein Manifest sozusagen. Wir haben unsere Souveränität aufzugeben! Basta

    Die Aufgabe der Souveränität des Nationalstaates macht es notwendig, dass
    – die Länder ihre Souveränität aufgeben, ist größtenteils erledigt
    – die Städte und Kommunen, was auch schon erledigt ist
    – die Familie und die Erziehung, was gerade voll durchgezogen wird
    – und nicht zuletzt der Bürger, das Individuum.
    Die Tatsache, dass in den Medien nicht mehr von Personen oder Bürgern gesprochen wird, sondern von „Menschen“ zeugt davon.
    Die NGO´s sind die undemokratischen Nachfolgeorganisationen der demokratisch in der Gewaltenteilung kontrollierten Bürokratie. Immer mehr übernehmen sie die Funktion dessen, was einst bürokratische Kontrollorgane erledigt haben.
    Sie sind zutiefst undemokratisch, autoritär und in sich faschistoid. Putin hat das verstanden.

  104. #33 Ein_Deutscher_in_Buntland (13. Aug 2015 22:44)

    De Maiziere ist ebenfalls hochgradig korrupt. Stichwort Sachsensumpf und Vertuschung von Kinderprostitution.

    Und mal überlegen, warum Merkel ihre alte DDR-Seilschaft de Maiziere, mit der sie durch unsichbare (familiäre) Fäden verbunden ist, als Innenminister eingesetzt hat. Da ist keinerlei Opposition gegen ihre Richtung zu erwarten, sehr raffiniert eingefädelt!

  105. Diesen Kommentar wiederhole ich aus dem Strang von gestern (http://www.pi-news.net/2015/08/meissen-500-demonstranten-bei-initiative-heimatschutz-gegen-asylmissbrauch)weil mir wichtig ist das ihn jeder liest. Sorry für den Doppelpost!

    @ALLE WESSIS UND OSSIS HIER:


    VORSICHT!!! PASSEN WIR AUF, DASS WIR HIER ALLE NICHT ÜBER UNSER EGO STOLPERN! ES IST MIR EGAL OB JEMAND AUS DEM EHEMALIGEN OSTEN ODER WESTEN KOMMT. VOR DER BESATZUNG GAB ES OST UND WEST NUR ALS LANKDKARTENORIENTIERUNG UND GENAUSO SOLLTEN WIR ES WIEDER IN UNSERE KÖPFE HÄMMERN! ALLES ANDERE IST SPALTEREI UND DIE KÖNNEN WIR NICHT GEBRAUCHEN! WENN WIR ETWAS ERREICHEN WOLLEN GEHT DAS NUR ZUSAMMEN! ICH BIN AUCH NICHT BEREIT UNSERE „WESTDEUTSCHEN“ BRÜDER UND SCHWESTERN FÜR DIE ZIELE EINER REICHEN MINDERHEIT UND EINER NWO ZU OPFERN! ALSO HÖREN WIR ENDLICH AUF MIT DIESER OST-WEST-SCHEIXXE!!!

    @PI – ACHTET BITTE AUF EVENTUELLE U-BOOTE!!!

    dsFw

  106. Nachrichten ZDF gestern 13.08.15 mit de Maiziere

    (Gespräch mit de Maiziere anklicken)

    und zum Schluss … was wir daraus machen, liegt an uns (!).

    Die kriminelle politische Elite schmeißt das Problem, das sie alleine initiiert und zu verantworten hat, der Bevölkerung vor die Füße und sagt, wie hier dieMisere, es liegt an euch, was ihr daraus macht.

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/nachrichten#/beitrag/video/2468340/ZDF-heute-journal-vom-13-August-2015

  107. # FrankfurterSchueler (08:12)

    Danke für den Link, diesen Kommentar kannte ich noch nicht. Das ist ziemlich eindeutig.

  108. Ich denke die Geschichtsbücher für die nächsten Jahrzehnte sind schon lange geschrieben und das ändert weder pi, noch Wahlen oder sonstige nicht vorhandene Aufstände. Klingt fürchterlich, aber die breite Masse der Einheimischen ist nicht zum Widerstand bereit, egal was kommt und das wissen die da „oben“ auch

  109. #120 dexiteu (14. Aug 2015 05:05)

    Hallo Patrioten der Montags-Demos! Hier
    noch einmal die PEGIDALE, ein Lied, das mit
    der Melodie der INTERNATIONALE gesungen
    werden kann, mit einer kleinen Änderung in der
    3. Strophe.

    Sehr schön. In dieser Richtung hatte ich schon vor Jahren etwas vorgeschlagen. Schon damals war absehbar, dass uns kein höheres Wesen retten würde. Nicht Gott, nicht Lucke, Sarrazin. Nichts gegen den letzteren, übrigens.

  110. Man kann,wenn man sich all die Fakten dazu ansieht,nur zu einem Schluss kommen:

    Da fließt Geld!Und davon sehr viel.
    Woher kommt das Geld?
    Können nicht ein paar versierte Hacker mal rausfinden wie die Geldströme aus reichen arabischen Staaten aussehen?Wohin diese Gelder gehen?
    Wäre sicher mal interessant das zu sehen…

  111. #97 lfroggi (14. Aug 2015 00:56)

    #16 Mark von Buch (13. Aug 2015 22:16)

    Sollte Merkel wirklich sooo schlimm sein …
    und das Volk sooo unzufrieden, wäre Merkel nicht mehr da, wo sie ist.

    DAFÜR GIBTS NUR 2 ERKLÄRUNGEN !
    1. DIE WAHLEN WERDEN GEFÄLSCHT
    2. oder die Deutschen sind echt so doof und merken ihren Untergang nicht !

    3. Propaganda und mediale Hirnwäsche, hat die Ex-Propagandafunktionärin ja von der Pike auf gelernt. Schön zu beobachten dieser Tage: wegen einer konstruierten Asylantenstory heulender Klaus Kleber in allen (!) Medien. Davor die ebenso einfältigen Lügenstories über Asylanten die Geldbörsen finden.

  112. Nur ein verblödetes Volk kann so viel Irrsinn mitmachen!

    Es wird uns gehen, wie den Indianern von Amerika, die schauten auch so langen tatenlos zu, bis es zu spät war und deshalb alle ihren Kontinent an die Invasoren verloren. Heute sind sie nur noch Volklore in ihren ehemals eigenen Ländern!

  113. Der Grund kann nicht nur in der – vermutlich erheblichen – materiellen Zuwendung zu finden sein.?!

    Man muss dieser kriminellen Verräterin schon eine „gewisse Lust“ an der Zerstörung dieses Landes unterstellen!

    Was wir dringend brauchen, ist eine Revolution, bei der solche üblen Gestalten zur Rechenschaft gezogen werden! Soweit sind wir aber bisher leider noch lange nicht! Ergo wird diese Kriminelle weiter machen, wie bisher!

  114. #147 Midsummer

    Das liegt aber auch daran, dass die Alternativen Rot-Grün-Dunkelrot noch viel schlechter sind. Und in der Wahlkabine einfach mal eine rechtere Partei zu wählen, das traut sich keiner obwohl keiner sieht, was man wählt. Da war die Propaganda durch Schulen und Medien so perfekt, dass jedem Wähler ein Ekel vor rechts anerzogen worden ist. So ähnlich arbeiten auch manche Entzugsprogramme gegen Nikotin und Alkohol.

  115. IM Erika ist vor allem die Kanzlerin der MassenAUSwanderung

    Unter den kommunistischen Herrschern aus der UdSSR war die Losung: „Hier kommt keiner raus!“ und „Wir sind der Niedriglohnsektor für Westdeutschland“, unter den kapitalistischen Herschern aus der USA heißt es: „Hier kommt jeder rein!“ und „Wir sind der Niedriglohnsektor für Europa“.

    Und das war´s auch schon an Unterschieden, die Aufgaben und Instrumente der FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda sind dieselben wie die für die US-Sekretärin für Agitation und Propaganda: absolute Überwachung, Abgabe an Know-How an den Herrscher, Einrichtung von Blockflötenparteien, totale Medienpropaganda und massive Verfolgung Andersdenker unter dem Schutzmantel des „Antifaschismus“, da sind sich beide „Demokratien“ völlig gleich…

  116. #150 Anton Marionette

    Die Bilderberger wussen schon, warum sie 2005 IM Erika als Kanzlerin einsetzten!

    Und sie hatten richtig getippt, es gibt auf der Welt keine folgsamere Polit-Vasallin!

  117. Es wird nicht lange dauern, bis Buntland ein Kanzlerx bekommt, das einen schwarzafrikanischen Migrationshintergrund hat. Vom traumatisierten Flüchtling™ zum Häuptling. Alle werden jubeln.

  118. #121 Alex68 (14. Aug 2015 05:25)

    Hey, du sprichst mir aus der Seele.

    Die anderen sind mehr aber

    WIR SIND AUCH VIELE!

  119. Alles was ich gerne über DAS Merkel schreiben würde, ist dermassen primitiv, dass ich mich hier selbst zensieren muss.

  120. Meiner Meinung nach ist Merkel eine Marionette der unseligen Drahtzieher über dem großen Teich. Erpressbar durch ihre DDR -Vergangenheit und machtgeil bis zum Abwinken, macht sie jedes noch so böse Spielchen zu unserem Schaden mit. Hauptsache, sie kann weiter die lispelnde ,
    rautemachende „Mutti“ geben.

    Mir ist schon lange aufgefallen, daß sie anscheinend fingernägelkaut. Man achte auf ihre Hände!!!
    Das könnte ein Indiz dafür sein, daß sie innerlich sehr unsicher ist und eben doch nicht freiwillig agiert.

    Egal, wieso, warum weshalb sie das tut, was sie tut, bzw. verbricht. Sie ist das Schlimmste, was Deutschland in den letzten 70 Jahren passiert ist.

    Ich frage mich immer wieder, wie konnte eine dermaßen unsympathische, biedere, mittelmäßige Frau, ohne jegliches Charisma, ungewandt im Reden, wie ihr „Ziehvater“ Kohl, so mächtig werden?
    Man sieht sie kaum, man hört sie kaum, und wenn, wird einem schlecht beim Absondern ihrer unbeholfenen, absolut sinnentleerten Worthülsen – , also, wie schafft sie es???

  121. Seit die Merkel vor einiger Zeit vor einer Gruppe muslimischer Schüler sagte ” Deutschland ist unser gemeinsames Land” hat sie in meinen Augen jede Legitimation als Bundeskanzlerin verloren.

    Deutschland ist das Land der Deutschen und nicht das der Türken.

  122. #153 Midsummer (14. Aug 2015 10:28)
    Die Bilderberger wussen schon, warum sie 2005 IM Erika als Kanzlerin einsetzten!

    Und sie hatten richtig getippt, es gibt auf der Welt keine folgsamere Polit-Vasallin!

    Das ging schon viel früher los, spätestens 2003, als sie -damals noch in der Opposition- zum Kriegsfürsten Bush nach Washington reiste, dort einen Bückling hinlegte und ihre Folgschaft versicherte. Wohlgemerkt: als Oppositionsführerin hat sie im Ausland die offizielle deutsche Regierungpolitik konterkariert. In jeder Demokratie oder sogar im auch-besetzten Japan wäre sowas direkt weg vom Fenster…

    Aber die wusste schon damals, dass seit dem WWII die USA den deutschen Kanzler bestimmen (Schröder war die überraschende Ausnahme, da hat der CIA nicht aufgepasst). Das ganze wird sehr ausführlich in der Doku-Reihe Operation Wunderland – Ein Volk wird umerzogen thematisiert, da wird sehr detailliert beschrieben, wie schon damals die totale Umerziehung mithilfe massiver Propaganda stattfand.

    Als entsprechende Expertin hat IM Erika gewusst, dass sich hier die Chance auf eine beispiellose Karriere bietet. Die wurde nicht nur passiv von den Bilderbergern ausgewählt, die hat aktiv dafür gesorgt, sich zu empfehlen.

    Die Doku Operation Wunderland – Ein Volk wird umerzogen ist auch in diesem Zusammenhang sehr empfehlenswert, da versteht man nicht nur die jetzige Propaganda des Staates und der mit ihm unerquicklich verbundenen Medien, da sieht man auch, wie nonchalant die US-Eliten mit dem Schicksal ganzer Völker spielen, wenn es ihrer Geldbörse oder ihrem Russenhass dient.

    Die Umvolkung, nichts anderes stellt die Totale Einwanderung dar, kann man als Morgenthau-Plan 2.0 sehen…

  123. #24 Dunkelangst

    Wenn man der aktuellen Lage auch nur etwas Positives abgewinnen kann, dann den Umstand, dass diese massive Invasion von Flüchtlingen so plötzlich passiert. Die Politik ist eigentlich sonst darum bemüht alles in kleineren Schritten zu machen, damit die Masse nicht aufmuckt, bis es halt irgendwann zu spät ist. So versuchen sie ja die angehende Brüsseler Diktatur durchzudrücken, aber das was hier abgeht, das ist einfach schlicht und ergreifend aus dem Ruder gelaufen und es wird noch schlimmer.

    Ich glaube nicht, daß der Flüchtlingszustrom gegen den Willen der Politik aus dem Ruder gelaufen ist. Ich gehe vielmehr davon aus, daß Deutschland ganz bewußt mit Armutszuwanderern überschwemmt wird, um die Bürger zu überrumpeln. Man will die Deutschen vor vollendete Tatsachen stellen, noch bevor die breite Masse merkt, was gespielt wird und koordinierten Widerstand organisieren kann.

    Für diese These spricht, daß alle Maßnahmen der Bundesregierung, die in den letzten Monaten beschlossen wurden, entgegen anderslautender Behauptungen der Verantwortlichen dazu beigetragen haben, den Zustrom von „Flüchtlingen“ nach Deutschland auszuweiten und nicht etwa zu begrenzen. Man denke an die Lockerung des Arbeitsverbotes für Asylbewerber, die weitgehende Abschaffung des Sachleistungsprinzips, die Schleifung der Residenzpflicht, die (in den Medien kaum beachtete) „Reform“ des Ausweisungsrechts und das Aufsammeln illegaler Zuwanderer durch die Bundesmarine im Mittelmeer. Von der de-facto-Weigerung, ausreisepflichtige Ausländer in ihre Herkunftsländer abzuschieben, einmal ganz zu schweigen. Ich könnte die Liste fortsetzen.

    Wirksame Maßnahmen zur Eindämmung der Zuwanderung sind dagegen nicht ergriffen worden. Das gilt auch für die mit viel medialem Brimborium vorgenommene Einstufung von drei Balkanstaaten als sichere Herkunftsländer, die reine Augenwischerei zur Beruhigung der Öffentlichkeit war und in der Praxis nichts bewirkt hat. Das war jedem Fachkundigen von Anfang an klar.

    Kommt es irgendwann doch zu lokalen Unruhen und Aufständen der Einheimischen gegen den Flüchtlingsirrsinn, werden die Eliten das zum Anlaß nehmen, um gegen diese Oppositionellen mit repressiven Notstandsgesetzen hart vorzugehen. Am Ende steht in Deutschland ein autoritäres Regime unter dem Dach der EU. Dann wäre die ehemalige FDJ-Agipropsekretärin und „begeisterte Jungkommunistin“ Angela Merkel (Zitat Lafontaine) am Ziel ihrer politischen Träume angekommen.

  124. #148 Midsummer

    die Repräsentanten
    repräsentieren
    die Zu-Repräsentierenden

    oder

    wie der Herr,
    so das Gescherr

    oder

    wie der Hahn,
    so das Hühnervolk.

    wir kriegen nur das,
    was wir verdient = „gewählt“ haben.

  125. #164 Jackson

    Ich gehe vielmehr davon aus, daß Deutschland ganz bewußt mit Armutszuwanderern überschwemmt wird, um die Bürger zu überrumpeln. Man will die Deutschen vor vollendete Tatsachen stellen, noch bevor die breite Masse merkt, was gespielt wird und koordinierten Widerstand organisieren kann.

    Dieser Tage sollen die Deutschen offensichtlich mittels „Nudging“ weichgekocht werden! (Reschke, Kleber, konstruierte Asylstories usw.), damit
    sie dem Umvolkungs- und Ansiedlungsprogramm nicht doch Widerstand entgegen setzen.

    Was zeigt, dass das böse, hinterhältige und kriminelle Spiel tatsächlich bis zum bitteren Ende durchgezogen werden soll.

  126. In Calde in einem Edeka-Markt gab es Übergriffe von Asylanten, die sich frei bedienten ohne zu bezahlen. Der Marktleiter hat zwei Sicherheitskräfte aufgestellt, die er SELBST bezahlt, weil der Staat ihm keine Unterstützung leistet.

    In Schweden in einem IKEA-Markt stechen Asylanten aus Wut über eine Zurechtweisung durch eine 55-jährige Kundin diese mit einem der dort verkäuflichen und leicht erreichbaren Messern diese zu Tode nieder.

    Anderernorts werden unsere Kinder, vor allem Mädchen , angepöbelt, angemacht und angefasst.

    Es gibt dutzende Geschichten über hunderte, tausende Asylanten in Zeltlagern, die sich bekriegen, die gewaltsam auch auf uns Bürger übergriffig werden.

    Es ist Zeit zu überlegen, was jeder einzelne tun kann, tun muss.

    Wie macht das Captain Picard von der Enterprise immer in solchen Situationen in etwa? Kraft seines Universalübersetzers kann er sie in ihrer Landessprache erreichen:

    1.) Wer oder was sind sie? Was wollen Sie von uns?

    2.) Wir leben hier in friedlicher Weise, erleben die ihrige Art aber als aggressiv. Wir dulden keine Aggressionen gegen uns und keine unter ihresgleichen in unserem Land.

    3.) Da sie nicht gewillt sind, mit ihren Missachtungen unserer Kultur aufzuhören, sehen wir uns gezwungen, sie in Schutz-Gewahrsam zu nehmen. Sicherheitsteam auf die Brücke!

    zu 1.) Ich kenne kein einziges Wort in ihrer Sprache!! Woher kennen DIE aber den Satz „Du altes Nazischwein“??
    zu 2.) Wissen die überhaupt, wovon ich rede oder kommt meine Wortwahl einer Kapitulation gleich?
    zu 3.) Tja, keine Polizei in der Nähe. Und irgendwie habe ich das Gefühl, die dürfen nicht auf meiner Seite stehen und mich schützen. Wer hilft mit jetzt?

    Aus diesem kleinen Ausflug in die Welt der Illusion, wo die Guten uns beschützen, kommen wir nun in die Realität zurück.
    Da nicht abzusehen ist, welche Mittel und Methoden diese „Nicht-zur-Integration-Bereiten“ gegen uns aufwenden werden, mache ich mir zunehmend folgende Gedanken über meine alltägliche Ausstattung zu meinem eigenen Schutz.

    -eigene Bewaffnung (mindestens Pfefferspray, grosses Taschenmesser, was gibt es noch?)
    -stets Turnschuhe tragen, um schnell weglaufen zu können
    -kleine Vokabeltabelle (irakisch, afghanisch, libysch) aufschreiben („Gehen Sie weg. Ich gebe Ihnen nichts!“, „Verschwinden Sie oder ich ….“, „Ich rufe die Polizei“, “ In diesem Land haben Sie kein Recht auf Gewalt!“,
    -Hilfe in Büchern suchen ( http://www.amazon.de/Weapons-Mass-Migration-Displacement-Coercion-ebook/dp/B0057P69P8/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=&sr= , leider nur in englisch erhältlich)

Comments are closed.