image1Wie der ORF aktuell berichtet, kamen seit Freitag rund 17.000 Illegale nach Österreich. Nur ein verschwindend geringer Teil der Menschen wird in Österreich Asyl betragen. Alle anderen wollen weiter nach Deutschland, wo die Zahlen aber immer noch geschönt werden (PI berichtete) und das wahre Ausmaß der sich anbahnenden Katastrophe verschleiert werden soll. Sogar die UNO warnt mittlerweile, die zurzeit propagierten Zahlen seien nur die Spitze des Eisberges, es könnten Millionen werden, die nach Europa (und wohl die meisten nach Deutschland) strebten, sagt Amin Awad, Nahost-Direktor des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR.

(Von L.S.Gabriel)

Da es sich wohl schon bis in die letzte afrikanische Lehmhütte herumgesprochen hat, dass Deutschland auf jeden Fall alle Syrer aufnehmen und alle anderen auch herzlich willkommen heißt und falsche Pässe wohlfeil sind, könnte es in Europa bald mehr Syrer geben, als es in Syrien je Einwohner gab. Derzeit geht man offiziell davon aus, jeder dritte „Syrer„, der zu uns kommt ist gar keiner, sondern reist mit gefälschten Papieren oder ohne und lügt schlicht. Wirklich geprüft werden die Dokumente in der täglich bunter werdende Republik ohnehin nicht mehr. Weder in Österreich noch in Deutschland haben die Behörden noch einen Überblick darüber, wer ins Land kommt und wohin er dann geht.

Jene, die es zu uns schaffen (was ja heute nicht mehr allzu schwer ist), werden mit großer Wahrscheinlichkeit auch bleiben. Und sei es nur, weil nach jahrelangen verschleppten Asylverfahren ein humanitäres Bleiberecht greift.

Der ungarische Außenminister Peter Szijjarto erklärte gegenüber dem britischen „Express“, hierbei handle es sich um eine „massive Völkerwanderung mit unerschöpflichen Reserven“ und wirft der EU vor, den Grenzschutz zu vernachlässigen, EU-Politiker würde nicht die Wahrheit sagen und internationale Medien verbreiteten Falschmeldungen. Er glaube, unabhängigen Analyse-Ergebnissen, die von 30 bis 35 Millionen möglicher Migranten ausgingen, so Szijjarto.

Und was macht die erste Volksverräterin Volksvertreterin im Land? Angela Merkel verspricht vor der UN-Vollversammlung das Ende des Welthungers. In einer Rede vor dem Völkerparlament sagt die „Mutter aller Gläubigen“ zu, die deutsche Entwicklungshilfe auf 0,7 Prozent des Bruttoinlandsprodukts zu steigern und verspricht für die kommenden Jahre eine „deutliche Aufstockung“ des betreffenden Etats.

„Die Chancen sind so viel größer als die Risiken, wir müssen sie nur erkennen und auch nutzen. Wer, wenn nicht wir, hätte die Chance dazu? Ich bin überzeugt, dass wir das schaffen“, so die Kanzlerin.

Genialer Plan, erst holen wir alle, die sich ein „einem besseres Leben“ wünschen, im eigenen Land aber nichts dafür tun wollen, nach Deutschland. Hier versorgen wir sie und machen ihnen die weitere Vermehrung durch unser Rundumverwöhnprogramm besonders angenehm. Gleichzeitig schütten wir die Länder, in die keiner mehr zurückkehren wird, mit Geld zu.

Die neue Bevölkerung Deutschlands wird unser Land in kurzer Zeit in dasselbe Chaos stürzen, in dem sie ihre eigenen Länder zurück ließen. Die schaffen das!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

137 KOMMENTARE

  1. ich frage mich schon lange, warum es keinen Wahlzwang gibt?
    Wir haben ein paar Millionen faule Couchdrücker, die sich jeden Tag aufregen, aber sagen, wir ändern da eh nichts dran.

    Ich könnte platzen vor Wut!!!

    Auch die schleppende Petition gegen die Merkel, bewegt sich fast überhaupt nicht, wo die Mio wohl erst dann erreicht ist wenn es Deutschland nicht mehr gibt

  2. Nach reiflicher Überlegung komme ich dazu, dass jeder (bestimmende Elite) weiß, die EU wird zusammenbrechen und man nun alles dafür tut, das Deutschland danach keine bestimmende Macht mehr in Europa sein kann, ggf. sogar mit Ziel, das Deutschland zerschlagen wird, in verschiedene Teilstaaten, wie z.B. Freistaat Bayern, Freistaat Brandenburg etc… (wie auch immer genau, so ca. 4 – 5 Teilstaaten)

  3. Wer, um Gottes Willen, hält diese Wahnsinnige auf. Gegen der ihren Größenwahn war ja sogar der „gröfaz“ ein Tiefstabler.

  4. Asylmerkel sagte doch es gibt keine Obergrenze für Asyl und die auf Stundenlohnbasis arbeitenden Winke-Winke-Typen mit ihren Willkommensschreie haben den Rest dazu getan.

    Die Bilder gingen um die Welt und jetzt machen sich Millionen von Asozialen und Scharia-Krieger auf ins Paradies Deutschland. Meist kommen da zu fast Hundert Prozent junge arabische und afrikanisch Männer.

    Die rotgrünen Irren stopfen die Scheinasylanten in jeder Halle rein deren sie habhaft werden können.

    Aber bald kommt der Winter und es wird kalt und dunkel. Da werden die Steinzeitmenschen in den Hallen ihre Gewaltkultur und ihre Bemesserungs-Folklore voll ausleben.
    Und wenn sich rum spricht, dass wenn man seine Asylunterkunft anzündet man dann in ein ordentliches Hotel kommt werden die Scheinasylanten wahre Brandorgien auslösen.

  5. 35 Mio.? Nein, ich schätze eher
    2000-3000 Mio. Menschen weltweit, die aktuell unter H4-Niveau leben und damit von den „alle-rein-Parolen“ von Angela angelockt werden.
    Bei H4 muß man nicht nur Cash-Zahlung, sondern auch bezahlte Wohnung+NK, (bisher) gute medizinische Versorgung, Qualität von Schulen, Rente etc. mit einbeziehen.

  6. #1 PackEr (26. Sep 2015 20:29)

    Auch eine Million oder zehn Millionen Online-Unterschriften gegen Merkel bringen nichts.

    Glaubt jemand ernsthaft, Merkel tritt wegen einer Online Petition zurück? Ist jemals einer wegen einer Online-Petition zurückgetreten?

    Mit solchen Petitionen wird nur Demokratie vorgetäuscht, um Dampf aus dem Kessel zu nehmen.

  7. Mit ihrem blöden „Wir schaffen das“ meint sie ja nicht diese verrückte Politikerbande, sonder uns. Sie sind nur Maulhelden, die nur eines gut können – das Geld der Anderen großzügig zu Fenster hinaus zu schmeißen und anzugeben was sie doch für tolle Typen sind.

    Die verhalten sich wie so ein Vermögens-Erbe, der nicht kann aber groß angibt und nach ein paar Jahren alles verplempert hat.

  8. #1 PackEr (26. Sep 2015 20:29)

    Petition gegen die Merkel?

    Schade um das Papier oder um die Zeit!

    Petitionen gegen Merkel das ist wie wenn man die Flut mit einem bunten Kinder-Eimerchen auffangen will oder als ob man einen Hurrikan mit Pusten aufhalten kann.

    Wie viele Diktatoren sind schon wegen Petitionen zurückgetreten?

    Blöd halt, wenn die West-Stasi dann auch noch Namen und Anschriften der Regime-Kritiker frei Haus bekommt.

    🙂

  9. Der Kessel wird bald hochfliegen …. Das kann nicht gut gehen..
    Und der Lacher kommt in Potsdam jetzt PontonHäuser für Illegale .. Dampfer der Weißen Flotte sollen umfunktioniert werden und Illegale aufnehmen …. das Beste Geschäft im Winter
    Die verantwortlichen Verräter wissen nicht mehr , wie das zu handhaben ist .. das geht nicht gut .. bereitet euch drauf vor

    Bei mir in der Straße werden jetzt schon Müllcontäner von Zigeuner oder irgend so ein Pack durchwühlt. Gehen ran mit einem Dreikant und schon sind die Blechkisten auf …

  10. Merkel hat die Büchse der Pandora geöffnet.

    Den Asyl-Tsunamie der Asozialen, Anlaphabeten und Scharia-Krieger kann niemand mehr aufhalten.

    🙂

  11. #1 PackEr (26. Sep 2015 20:29)
    ich frage mich schon lange, warum es keinen Wahlzwang gibt?
    Wir haben ein paar Millionen faule Couchdrücker, die sich jeden Tag aufregen, aber sagen, wir ändern da eh nichts dran.
    Ich könnte platzen vor Wut!!!
    ++++
    Mach Dir bitte keine zu großen Hoffnungen.
    Auch bei 100 % Wahlbeteiligung würden die Stimmenverhältnisse sich nicht wesentlich verändern!
    Die vielen RTL-sehenden Couchdrücker würden vielleicht sogar noch zusätzliche linke Chaoten in die Plenen wählen!

  12. #14 rob567 (26. Sep 2015 20:44)
    Die Büchse der angela ist noch weitaus schlimmer als die Büchse der Pandorra.
    ++++
    Büchse!
    Oder meinst Du ihre Dose! 😉

  13. 1. Sofortige Umsetzung vom
    Australischen Modell
    + Asyllager nur noch ausserhalb der EU / Afrika
    + Alle Asylforderer, die in den letzten 12 Monaten Deutschland betreten haben: Abtransport nach Afrika
    + Alle 600.000 Asylforder, die offiziell abgelehnt worden sind, aber bei denen deutsche Politker sich weigern, diese abzuschieben: sofort nach Afrika.

    2. Merkel sofort über Bord werfen.

    3. Alle (kommunistischen) Deutschlandzerstörer, die „alle-rein“ schreien (oder „kein Illegaler ist illegal“ oder „Refugees welcome“) hinterher werfen.

    4. Alle Personen, die den Terroristen und Faschisten Mohammed als Vorbild verehren: aus Deutschland raus befördern.

  14. In meiner kleinen fränkischen Heimatstadt sollen jede Woche 50 NEUE Asylforderer dazu kommen.
    Der Besitzer eines größeren Wohnhaus bietet dort den deutschen Mietern 2000 Euro für den Auszug an, damit er anschließend Asylforderer einnisten kann.
    So lukrativ ist das dreckige Geschäft mittlerweile…

  15. #6 Synkope:
    Anspruch auf Kita-Platz kommt natürlich auch noch dazu. Das hiesige Personal muß natürlich arabisch oder afrikanisch …. usw. lernen, damit sich alle hier wohl fühlen.

  16. Mein Nachbar der Dummkopf ist stolzer Vater eines Mädchens geworden. Er sagt: Wir müssen den Menschen doch helfen. Was wohl seine Tochter in 20 Jahren sagen wird?

  17. #7 Heisenberg73 (26. Sep 2015 20:39)
    #1 PackEr (26. Sep 2015 20:29)
    Auch eine Million oder zehn Millionen Online-Unterschriften gegen Merkel bringen nichts.
    Glaubt jemand ernsthaft, Merkel tritt wegen einer Online Petition zurück? Ist jemals einer wegen einer Online-Petition zurückgetreten?
    Mit solchen Petitionen wird nur Demokratie vorgetäuscht, um Dampf aus dem
    Kessel zu nehmen.
    ++++

    Sehe ich genauso.
    Mit 30 % oder mehr Stimmen für die AfD wären die vielen Petitionen überflüssig!

  18. GANZ FRISCH

    Ohne weiteren Kommentar meinerseits

    „Vor der libyschen Küste: Bundesmarine rettet 140 Flüchtlinge aus dem Mittelmeer

    Aktualisiert am Samstag, 26.09.2015, 20:33

  19. Stürzi feiert mit der Mond(tags)-Finsternis seinen 51sten. Hätte wahrlich ein schöneres Geschenk verdient als sein geliebtes München, das sich von Zehntausenden Moslems „sturmreif“ überrennen und belagern läßt. Wie da jetzt noch rauskommen?

  20. #23 Marie-Belen (26. Sep 2015 20:52)

    GANZ FRISCH

    Ohne weiteren Kommentar meinerseits

    „Vor der libyschen Küste: Bundesmarine rettet 140 Flüchtlinge aus dem Mittelmeer“

    Aktualisiert am Samstag, 26.09.2015, 20:33 FOCUS

  21. @Templer , Heisenberg73

    ich habe mir auch schon ein paar Gedanken dazu gemacht und sehe es ein wenig anders.
    Auch wenn eine Petition die Merkel nicht von ihrem Amt stößt, macht aber eine große Teilnehmerzahl zumindest schon mal den Merkelgegner etwas mehr Hoffnung auf einen Stimmungswechsel.
    Ich möchte hier niemandem zu nahe treten, aber Argumente wie , daran ändern wir eh nichts, oder ich hab ‚Angst vor der Stasi finde ich schwach.
    Mir ist es scheißegal, ob die Stasi meine Adresse wie vielleicht von verdammt vielen Gegner gegen diesen Staat hat.
    Mal sehen, ob die uns alle verhaften und wie viele Gefängnisse sich unser eh schon fast ruinierte Land bald noch leisten kann.
    Zuletzt dürft ihr auch nicht vergessen, dass es auch nicht nützt sich mit einem Usernamen im Internet in irgendeinem Forum zu äußern und dann perfekt annonym ist.
    Eine IP Adresse ist eine eindeutige Adresse, wobei man sich bei einer Ermittlung auch nicht mit IP Patches abschotten kann.
    Ich weiß dass es lächerlich ist, aber ich berufe mich immer noch auf die Meinungsfreiheit und wenn ich dabei zu grunde gehen sollte

  22. Artikel in ZEIT
    „Deutschland wird islamischer werden.“

    Kommentator:
    „These: je mehr Muslime in einer Gesellschaft, desto ärmer, unfreier, gewaltätiger, weniger fortschrittlich ist die Gesellschaft.
    Gegenbeispiele für diese These: keine
    Folge: es geht sukzessiv abwärts mit diesem Land – ich nehme an, das ist gut so.“

    Antwort Zensur ZEIT
    Anmerkung. Bitte verzichten Sie auf Pauschalisierungen. Die Redaktion/ch

    http://www.zeit.de/2015/39/fluechtlinge-deutschland-muslime-islam

    ha.ha.ha – VOLLTREFFER !

  23. Die effektivste Lösung wäre, dem IS etc. den Garaus zu machen und dabei jene zu unterstützen, die das wirklich tun.
    Hierfür hat nun endlich auch die syrische Armee (= SAA) von Rußland Drohnen bekommen, um mit den Terroristen im Land wenigstens gleichziehen zu können.
    Syrien, der Irak, Rußland und der Iran bilden ein sunnitisch-schiitisches Kooperationszentrum zum Counterterrorismus. Dazu: was Trump zum Thema sagt u.v.a. bei: http://mephistohinterfragt.wordpress.com/syrien-was-die-meisten-medien-nicht-bringen-iii/
    Im Irak ist der Bundeswehr-Einsatzleiter umgekommen: http://www.mephistohinterfragt.wordpress.com/iraq-was-die-meisten-medien-nicht-bringen/

  24. „Die Chancen sind so viel größer als die Risiken, wir müssen sie nur erkennen und auch nutzen. Wer, wenn nicht wir, hätte die Chance dazu? Ich bin überzeugt, dass wir das schaffen“, so die Kanzlerin.

    MERKEL IST EINE VÖLLIG IRRE PSYCHOPATIN IN AKUTER PHASE.
    Sie hat offensichtlich eine wahnsinnige Idee, dass sie den Friedensnobelpreis kriegen soll, und bringt deswegen ganz Europa um.

    Sperrt die Wahnsinnige endlich in die geschlossene Psychiatrie auf St. Helena und gibt ihr alle Halluzinogene und Preise, die sie will!

  25. Zitat von WSD:
    Selbst ein Einreiseverbot für Merkel würde nichts mehr bringen, die käm dann mit Kopftuch als Syrerin über die grenzenlosen Grenzen…
    —————————————-

    lol… und keiner würde was merken 🙂

  26. Der Brüller:

    Umfrage
    Jeder zweite Deutsche will mehr Flüchtlinge aufnehmen

    Umfrage

    50 Prozent der Deutschen sind dafür, mehr Flüchtlinge aufzunehmen. Gehören Sie dazu?

    Befragt wurden vom 20. bis 22. April 1000 Bundesbürger. Die Fehlertoleranz liegt bei 1,4 (bei einem Anteilswert von 5 Prozent) bis 3,1 (bei einem Anteilswert von 50 Prozent) Prozentpunkten.

    Es haben 72969 Besucher abgestimmt.

    Ja.

    4.4%

    (3201 Stimmen)

    Nein.

    95%

    (69301 Stimmen)

    Dazu habe ich keine Meinung.

    0.6%

    (467 Stimmen)

    Vielen Dank für die Teilnahme.*

  27. 50 Millionen sind das Ziel gewisser Think Tanks (Denkfabriken) in den USA und der EU.
    Merkel und Gauck tun das was sie immer taten:
    Erfüllung des Plansolls!

  28. Hoffentlich bald kann Deutschland in dieser Krise durch illegale Einwanderung den ersten und dann echten Flüchtling verabschieden, dieser Flüchtling hat den Namen Angela Merkel.

  29. Großeinsatz: Mehrere Schwerverletzte bei Schlägereien unter Flüchtlingen

    Schlägerei zwischen Flüchtlingen in Leipzig

    Bei Auseinandersetzungen zwischen Flüchtlingen in Sachsen sind mehrere Menschen verletzt worden. In einer Unterkunft in Chemnitz mussten zwei 23 und 24 Jahre alte Tunesier nach einer mutmaßlichen Messerattacke ins Krankenhaus gebracht werden, wie ein Polizeisprecher am Freitag berichtete. Zwei 23 und 25 Jahre alte Albaner wurden ebenfalls verletzt. Die Beamten nahmen anschließend einen 18-Jährigen fest, der für die Messerattacke verantwortlich gewesen sein soll.

    http://www.pz-news.de/nachrichten_artikel,-Grosseinsatz-Mehrere-Schwerverletzte-bei-Schlaegereien-unter-Fluechtlingen-_arid,1049069.html

  30. „…der schrecklichste der Schrecken,
    Das ist der Mensch in seinem Wahn.“

    Bin von den Socken, dass dies der Schiller schon gewußt hat.

    Mit „Flüchtlingen“ hat der ja damals eher nichts zu tun gehabt…

  31. Ex-Geheimdienstchef: Dutzende IS- Terroristen im Flüchtlingsstrom

    Der nächste Warnruf zur aktuellen Flüchtlingswelle: Nachdem erst am Mittwoch ein brisantes Dossier aus dem Innenministerium zur Flüchtlingswelle aufgetaucht ist (die „Krone“ berichtete), schlägt nun auch ein Anti-Terror-Experte Alarm. Ex-Staatsschutz-Chef Gert Polli warnt im „Krone“-Gespräch: „Wir erleben jetzt einen sicherheitspolitischen Blindflug. In Europa sind bereits Dutzende IS-Kämpfer eingesickert.“

    Diese sicherheitspolitische Situation kann man nicht mehr in den Griff bekommen“, analysiert Polli die Gefahren des Zustroms von heuer einer Million Flüchtlingen aus Nahost nach Europa. Polli war bis 2008 Direktor des Bundesamtes für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) und ist nun Boss eines in Wien ansässigen „Intelligence & Public Safety“- Unternehmens mit Schwerpunkt „Global Market Intelligence“.

    Der Ex- Staatsschützer sieht eine große Gefahr in der „absolut unkontrollierten Zuwanderung“ Zehntausender Menschen: „Klar, da sind auch IS- Kämpfer dabei. Die wissen die momentane Situation in Europa auszunutzen, natürlich. Und die brauchen auch gar keine Waffen.“

    „Der deutsche Verfassungsschutz ist richtig verzweifelt“

    Und den Sicherheitsbehörden in den europäischen Ländern bleiben kaum Chancen, jetzt noch in den täglich einströmenden unregistrierten Massen diese Terrorverdächtigen aufzuspüren: „Der deutsche Verfassungsschutz ist deshalb ja schon richtig verzweifelt – die eingesickerten IS- Krieger warten nämlich nicht, bis ihnen die Exekutive langsam auf die Spur kommt. Sie werden vorher zuschlagen. Das werden wir in spätestens fünf Monaten sehen.“

    Polli warnt noch vor einer weiteren Gefahr: „Wir Europäer importieren uns sowohl Opfer als auch Täter – somit müssen wir mit gefährlichen Situationen in den Asyl- Quartieren rechnen.“
    „Niemand lehnt sich mit seiner Meinung aus dem Fenster“

    Dass von der Führungsspitze der heimischen Exekutive weiterhin wenig zur Brisanz der aktuellen Lage kommt, ist für Polli klar: „Die meisten von uns kennen ja das österreichische System: Niemand lehnt sich mit seiner Meinung aus dem Fenster, wenn diese nicht absolut ident mit jener des Ministers ist.“

    http://www.krone.at/Oesterreich/Dutzende_IS-Terroristen_im_Fluechtlingsstrom-Ex-Geheimdienstchef_-Story-473812

  32. #21 Hans_im_Glueck

    Was hat man dem dummdeutschen Michel eigentlich ins Essen getan, dass dieser immer meint „wir müssen“.

    Ich habe für Menschen die mit diesen 2 Wörtern ihre Sätze konstrukieren nur Verachtung übrig.

    Merkel rettet die ganze Welt. Sei es im Land oder außerhalb durch „Entwicklungshilfen“.

    Dafür opfert sie das deutsche Volk und lacht dabei.

    Absetzten SOFORT!

  33. Sie, die das alles angeordnet hat, wird in die Geschichte eingehen, als DAS deutsche Regierungsoberhaupt, dass die Chancen von zig Generationen zungunsten eines misslungenen Experimentes verspielt hat. Sie handelt wie ein Musterbeispiel eines Autokraten, und setzt mit völlig verantwortungslosem und gleichgültigem Handeln die europäische Kultur und den Wohlstand aufs Spiel. Sie nimmt offensichtlich den Verlust der europäischen Kulturen fahrlässig oder mutwillig Kauf. Das, was man Freiheit und Demokratie nennt und was in über 200 Jahren an kulturellen, sozialen und wirtschaftlichen Errungenschaften und an technologischem Fortschritt entstanden ist, ist gerade auf dem besten Weg, von ihr innerhalb weniger Jahre vernichtet werden. Gute Nacht, Deutschland und Europa, der letzte macht das Licht aus!

  34. #36 Templer (26. Sep 2015 21:04)

    Großeinsatz: Mehrere Schwerverletzte bei Schlägereien unter Flüchtlingen

    Immer diese „Hetze“ gegen „traumatisierte Schutzsuchende.“

    Schlägerei in Asylantenheim:

    Neustadt – Am Montagmorgen, gegen 08 Uhr kam es in der Erstaufnahmeeinrichtung in der Niederkleiner Straße zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen Bewohnern. Drei junge Männer im Alter von 17 bis 19 Jahren schlugen und traten einen 22-Jährigen. Das Opfer trug außer leichteren Blessuren* keine sichtbaren Verletzungen davon. Die Polizei nahm zwei Tatverdächtige sofort und einen am frühen Nachmittag vorübergehend fest. Die Männer, gegen die keine ausreichenden Haftgründe vorlagen, müssen sich demnächst wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung verantworten.

    Vier Verletzte bei Schlägerei

    Neustadt – Um 23.23 Uhr erhielt die Polizei Stadtallendorf die Meldung über eine Schlägerei mit vielen Beteiligten in der Erstaufnahmeeinrichtung in der Niederkleiner Straße. Letztlich erlitten eine 21-jährige Frau und drei Männer im Alter von 18, 25 und 33 Jahren nach ersten Ermittlungen durch Steinwürfe, Tritte und Schläge Verletzungen*. Die Ermittlungen der Polizei konzentrieren sich derzeit auf die Identifizierung der noch unbekannten Täter. Über den tatsächlichen Hintergrund der Auseinandersetzung gibt es daher zum jetzigen Zeitpunkt noch keine gesicherten Erkenntnisse. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

    Laute Parolen, Pfiffe und Trommellärm

    Cappel – Um kurz nach 23 Uhr störten das laute Rufen von Parolen, Pfiffe und Trommelwirbel auf Mülltonnen die Nachtruhe der Anwohner in der Umgebung der Umgehungsstraße bzw. der Marburger Straße. Nach Hinweisen hatten sich mehrere Menschen* vor den Unterkünften der Aufnahmeeinrichutng in Cappel versammelt. Als die benachrichtigte Polizei eintraf, war der Spuk bereits vorbei. Es gab keinen Lärm mehr und keine Ansammlung von Menschen. Außer dem Lärm war es zu keinen weiteren sonstigen strafbaren Handlungen gekommen. Zu weiteren Vorfällen kam es dort in der Nacht nicht.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/3128972

    * Bei den Verletzten handelt es sich um Umschwerverletzte.

    * Bei den „Menschen“ handelte es sich um Bewohner der Flüchtlingsunterkunft in MR/Cappel.

    Quelle: Polizei MR/Biedenkopf

  35. Das sind alles potentielle Arbeitskräfte, die wir dringend benötigen! Grünen-Göring macht mal wieder das, was sie immer macht: einen Fonds vorschlagen. Einen Buntland- Fonds zur Integration von Fachkräften, in welchen die Wirtschaft 500 Millionen und der Bund 300 Millionen einzahlen sollen. Was gibt es sozialistischeres als einen Fonds?
    Dass diese abgebrochene Theologiestudentin nicht mit Zahlen umgehen kann: nun gut. Aber dass Merkel mit Milliarden um sich wirft und echt glaubt, wir schaffen das, bei der Masse an Invasoren, lässt mich an ihrer Physikerkarriere zweifeln und ich glaube sie leidet an Dyskalkulie.

  36. Wie gesagt kann es bis zu nächsten Wahlen zu spät sein, wo ich natürlich weiß was ich wähle.
    Trotzdem habe ich kein Problem damit, dass die Stasi meinen Namen herausfindet, na und….

    Was wollen die jetzt schon überforderten Behörden, Anwälte, Polizei usw denn gegen verdammt viele Stasi Gegner , die man auch über jedes Forum über die IP Adresse finden kann, machen ?

    Ich unterzeichne jede Petition gegen diese Verbrecher, gehe zu Demos und habe auch kein Problem mit meinem kompletten Bekanntenkreis das Thema offen anzusprechen.

  37. #1 PackEr (26. Sep 2015 20:29)

    Auch die schleppende Petition gegen die Merkel, bewegt sich fast überhaupt nicht…

    Wie vorhergesagt. Total kontraproduktiv. Als Diktatorin würde ich das, wenn überhaupt, so kommentieren: 0,125% der Bevölkerung gegen mich, sind also 99,875% für mich!
    https://www.youtube.com/watch?v=QNnxV8Wm9xA

    Hinzu kommt, daß man praktisch unbegrenzt oft abstimmen kann mit wenig Aufwand. Es hat auch schon „Petitionen“ gegeben, bei denen offensichtlich automatisiert Zähler hochliefen (gegen PEGIDA zum Beispiel). Aussagekraft auch daher: maximal Null.

    Selbst die (in Zeiten der Rechtstaatlichkeit noch) rechtsverbindlichen Bürgerbegehren werden inzwischen ignoriert, siehe Islamzentrum München und Bildungsplan BaWue.

    WAS sollen wir tun, damit nicht in jedem Artikel-Thread dieselben Leser (wir) mit diesem „Petitionen“-Spam abgelenkt, beschäftigt und genervt werden? Akzeptiert doch mal die Erkenntnis die auch andere User hier beschrieben haben. Man muß doch nicht immer wieder bei Null anfangen.

    Fundsache:
    https://www.openpetition.de/petition/online/sinnlose-petitionen-verbieten-jetzt-sofort11elf

  38. Da Merkel offensichtlich nicht mehr zurechnungsfähig ist, gibt es in BRD zurzeit ein POLITISCHES VAKUUM.

    Ein Politiker, der jetzt Kanzler werden will, muss nur den psychiatrischen Notdienst anrufen, damit er Merkel abholt.

    Alle Bürger werden dafür Verständnis haben.
    90% werden das auch frenetisch feiern.

  39. Koranthenkicker

    ich verstehe das schon, aber an dem Zähler geht die Zahl minütlich nach oben , was einem zumindest das gute Gefühl gibt nicht allein da zu stehen.

    Dass eine Petition sicher nicht zum Erfolg führt ist schon verständlich erklärt

  40. #40 Paddelpfote (26. Sep 2015 21:09)

    #33 lorbas

    Wo wohnen die? Ich kenne keinen persönlich.

    Also bei mir wimmelt es nur so davon, egal ob Nachbarn, Freunde, Familie, Kollegen…

  41. Umfrage

    50 Prozent der Deutschen sind dafür, mehr Flüchtlinge aufzunehmen. Gehören Sie dazu?

    Wo wurde die Umfrage gemacht?
    In der Bundestagskantiene?

  42. Es müssen noch viiiieeel mehr kommen, in jedes noch so kleine Kuhkaff (so wie meins).Der Azubi meines Mannes meinte jetzt wäre doch endlich die Zeit gekommen unsere Schuld des zweiten Weltkrieges zurück zu zahlen, gestern Abend meinte ein Jagdkollege die braune Brut wie AFD und Pegida müssten doch endlich mal verboten werden, alles Nazis und Rassisten.

  43. Jetzt ist es offiziell. Merkel will die Welt retten. Und ich würde gerne aus unserem Haus ausziehen und mit meiner Familie im Freien leben. Natürlich möchte ich Strom, Wasser, Abfallgeb. usw. weiterbezahlen und 90 % meines Gehaltes an die bedürftigen Flüchtlinge abgeben. Ist es das was die Verrecker wollen? Genau das ist es. Ich bin unschuldig an den Verbrechen, die im 2.Weltkrieg begangen wurden und sehe nicht ein, wieso ich, meine Kinder und deren Kinder usw. noch dafür zahlen sollen. Falls jemand kommt und unser Haus in Beschlag nimmt, brenne ich es ab. Versprochen.
    Wenn nicht Millionen von uns auf den Straßen sind und die Politverrecker hinwegfegen, wird sich nichts ändern…

  44. Ich bin überzeugt, dass wir das schaffen“, so die Kanzlerin.

    Auch ich bin überzeugt, dass ich im Lotto nächstens den Jackpot gewinnen werde. Zudem bin ich überzeugt, dass ich ewig leben werde, und wenn nicht, dann bin ich zumindest überzeugt davon, garantiert in den Himmel zu kommen. Wer, wenn nicht ich, hätte die Chance dazu? Ich bin überzeugt, dass ich das schaffe!

    Merkel lebt offensichtlich nur noch in einer Traumwelt. Wie 1971 beim allmählich in Demenz abdriftenden Walter Ulbricht sollten Merkels Genossen von der neuen Linkspartei CDU endlich Gnade walten lassen und ihre Staatsratsvorsitzende diskret absetzen.

  45. den Spieß umdrehen

    Bestes Geld verdiente ich in
    . Nigeria
    . Südafrika
    . Indonesien
    . Arabien

    Interessantestes Leben war in
    . Nigeria
    . Südafrika
    . Indonesien
    . Arabien

    und profitieren [++]

  46. Und auch nicht jeder „echte Syrer“ muss unbedingt ein Flüchtling sein. Viele die kommen, wohnen in Gebieten, die nicht gefährdet sind und die, die dort wohnen könnten doch innerhalb Syriens fliehen und in ein sichere Gegenden gehen, die es noch ausreichend gibt.

  47. „Die Chancen sind so viel größer als die Risiken, wir müssen sie nur erkennen und auch nutzen. Wer, wenn nicht wir, hätte die Chance dazu? Ich bin überzeugt, dass wir das schaffen“, so die Kanzlerin.

    Im Prinzip unterscheidet sich Merkel nicht mehr von den Grünen.
    Wäre Claudia Roth BuKa, würde sie es genauso machen.

    Wahnsinn hat die ganze „Elite“ erfasst.
    Das ist das Endstadium der Degeneration.

    In der Geschichte ist es nicht neu.
    Die Tiefe und das Aufmass des Wahnsinns sind jedoch ohne Beispiel.

  48. Die UN sind auch ein Augiasstall, der dringend ausgemistet werden muß.
    Statt schon wieder deutsches Steuergeld zu verschleudern, hier für sinnlose „Entwicklungshilfe“, sollten Merkel&Co. lieber eine Senkung des im Vergleich zu anderen Ländern überhöhten deutschen UN-Beitrages fordern.

  49. #27PackEr
    Danke für Ihren Beitrag, volle Zustimmung!!!
    Und ich persönlich bin froh,dass ich mich auf der richtigen Seite positionieren kann….und je mehr Deutsche das tun,um so besser…

  50. Auch die „echten§ Syrer hätten doch auch in eine ungefährdete Gegend innerhalb Syriens fliehen können oder irre ich mich?

  51. #58 Dichter (26. Sep 2015 21:38)
    _______________

    Das sind unsere linken Antifaschisten (LinksfSchisten)die von der Regierung kommen und bezahlt werden.

    Kommen immer vermummt.

    AFD und Pegida vermummen sich nicht ,gehen nur friedlich spazieren.

    Linke und Grüne sind schon immer so gewalttätig gewesen,aber deren Wähler sind ebenfalls Gehirnlos sonst würden sie die Dummis nicht wählen.

  52. Wir sind in einer Situation wie 1933, es dauert nicht mehr lange und wir haben den Bürgerkrieg, Terror und Gewalt.

  53. #51 lorbas
    Das kann ich bestätigen, die Mehrheit der Bürger die ich kenne, orientiert sich immer noch am Staatsfernsehen und der Medienpropaganda und sieht als Ursache für die Migrantenströmen höhere Gewalt oder den Krieg in Syrien. Der überwiegenden Mehrheit der Menschen in Deutschland geht es momentan noch viel zu gut und die reale Situation wird entgegen dem Alltagsgeschehen nur am Rande wahrgenommen, auch weil die Realität und deren Folgen meistens schließlich systematisch in den Medien verschwiegen oder schön geredet werden. An die möglichen Folgen für die Zukunft denken nur wenige, die meisten sehen nur sich selbst und ihre nähere Umgebung und interessieren sich nicht für Politik und Gesellschaft. Entweder haben sie schon vor langer Zeit resigniert, weil man „ja doch nichts ändern kann“, oder sie sind so mit „ihrer kleinen Welt“ beschäftigt, dass sie einfach blind darauf vertrauen, dass die Regierung schon alles richtig macht. Bei den meisten überwiegt immer noch „die Anteilnahme am Schicksal der Flüchtlinge“ (oder dem was darüber in ihrem Kopfkino existiert) und die Hilfsbereitschaft (oder auch das Helfersyndrom?), wobei ich mich Frage wo sich bei denen die Hilfbereitschaft und Solidarität in den vergangenen Jahren versteckt haben könnte. Und ich bin davon überzeugt, dass es momentan einfach absolut schick ist, sich selbst als besonders engagierter „Flüchtlingshelfer“ darzustellen und viel Verständnis für die „armen Flüchtlinge“ möglichst demonstrativ vor anderen und in der Öffentlichkeit darzustellen. Facebook&Co. läßt grüssen. Man will eben dazu gehören, was die Mehrheit sagt und keinesfalls im Abseits stehen, denn dann ist man ja sowieo automatisch per Erlass der Bundeskönigin ein Rechter oder sogar ein Nazi!

  54. #37 Eminenz

    „…der schrecklichste der Schrecken,
    Das ist der Mensch in seinem Wahn.“

    Auch direkt zum Thema Flüchtlinge kann man Friedrich Schiller durchaus zitieren:

    „Schnell fertig ist die Jugend [in diesem Falle u.a. die Narren vom linken „Zentrum für Politische Schönheit“] mit dem Wort,
    Das schwer sich handhabt, wie des Messers Schneide,
    Aus ihrem heißen Kopfe nimmt sie keck
    Der Dinge Maß, die nur sich selber richten.
    Gleich heißt ihr alles schändlich oder würdig,
    Bös oder gut – und was die Einbildung
    Phantastisch schleppt in diesen dunkeln Namen,
    Das bürdet sie den Sachen auf und Wesen.
    Eng ist die Welt, und das Gehirn ist weit,
    Leicht beieinander wohnen die Gedanken,
    Doch hart im Raume stoßen sich die Sachen,
    Wo eines Platz nimmt, muß das andre rücken,
    Wer nicht vertrieben sein will, muß vertreiben,“

    (Aus „Wallenstein“, Wallensteins Tod, 2. Akt, 2. Auftritt)

  55. #49 PackEr (26. Sep 2015 21:19)

    …was einem zumindest das gute Gefühl gibt nicht allein da zu stehen.

    Das verstehe ich ja. Aber es ist eben nur ein abstrakter Wert. Diejenigen die da abstimmen sind außerdem nicht durch die Petition zu dem richtigen Schluß „Mmw“ gekommen, sondern durch Informationen über die Realität.

    In diesem Forum und vielen anderen bekommt man ein viel konkreteres Bild über die Stimmung im Lande und deren Veränderung. Auch im Real Life kann man das beobachte. Es bleib aber noch viel zu tun.

    Und das ist das was wir u.a. hier tun: Sammeln, filtern, zusammenpuzzlen und vor allem verbreiten dieser Informationen.
    Und dazu kann jeder beitragen, mindestens bei der weiteren Informationsverbreitung in der persönlichen Umgebung oder durch Verteilen von Flyern etc.

    Und nochmal zu den Zahlen: Vor der letzten BTW gab es diverse Umfragen mit zigtausend Stimmen, u.a. bei T-Online, bei denen die AfD eine deutliche absolute Mehrheit hatte…

  56. Ich frage mich ganz oft, weshalb hier immer wieder auf change.org verwiesen wird?! A) ist das aus Facebook stammende Tool doch nichts weiter als ein Honeypot, also ein Werkzeug der Geheimdienste um die Stimmungen zu infiltrieren
    B) wird die Petitionsplattform von Organisationen wie der CIA, Ebay oder PayPal unterstützt bzw. werden Daten dorthin weitergeleitet usw. Omidyar Network googlen, CEO betrachten und lesen was ganz frei zugänglich ist! Heute morgen hat hier jemand auf diese Fluchthelfer.in Seite verwiesen. Selbes Spiel, alle Idioten (ich selbst auch) gehen dorthin und schauen nach, anhand der Profile bzw. Datensätze lässt sich schnell herausfinden wer, was und wann angesehen hat… Der Zug ist abgefahren! Ein Aspekt zur möglichen Veränderung wäre die konsequente Abschaltung von TV, Internet, Mobilfunk usw.

  57. #27 PackEr

    ______________________

    Vollkommen richtig.

    Ich habe schon einige Mailbomben weg und habe nun die 4neue E-Mail Adresse ,aber das geht mir 10 Meter am Arsch vorbei.

    Wenn man nicht das sagen kann ,was man denkt ,ist die Demokratie am Boden oder nicht das Papier wert worauf sie Basiert und geschrieben steht.

  58. Ich mache jede Wette daß diese Blockparteien-Brut schon bereits was mit als bald möglichen Wahlrechts-Möglichkeiten für die ‚Traumatisierten‘ in der Reserve hat.

    Leute, wir müssen dem ein Ende setzen !!!!

    Das alles ist der Wahnsinn.

    Man nimmt den Leuten in der hiesigen und anderen europäischen Staaten zuerst ihre Währung, danach die Souveränität, dann den Verstand über die Folge-Generationen die der EU Gehirnwäsche unterzogen werden, damit sie wehrlos sind.

    Die EU ist nichts weiter als eine Firma anzusehen… deshalb fühlen sich die Menschen auch seit geraumer Zeit wie ein Kundenstamm einer Firma, die über ein Marktforschungsinstitut verwaltet werden das sich Bundestag nennt.

    Natürlich weiß jede Firma die expandieren will, wie sie sich dazu gewisse Marktforschungsinstitute dazu holt die dann deren Bewegungen beeinflussen kann, in diesem Falle wäre dies die hiesige sogenannte Presse, sie ist das Marktforschungsinstitut der Firma, die EU heißt und die die Deutschen als Angestellte ohne Betriebsratvorsitz einverleiben will.
    Leider geschieht dies gerade.

    Revolution 2020 wäre eine Agenda für die Angestellten… lassen wir in der Betrachtungsweise doch mal die Bevölkerung als wahrhaftiggewordene Gewerkschaft erscheinen !!

    Übrigens schon mal jemandem aufgefallen daß seit der ‚Firmengründung‘ niemals mehr auf irgendeinem dieser Marktforschungsinstitutssender der berühmte Orwell-adaptierte Zeichentrickfilm ‚Animal Farm‘ gezeigt wird.

  59. Es gibt keinen einzigen in meinem Umfeld der anders denkt als ich.

    Merkel muss weg so schnell wie möglich.

    Für die Flüchtlinge kein Asyl in Deutschland, denn sie sind Illigale Einreisende aus sicheren Drittstaaten.

  60. Hallo@alle,

    seit ein paar Woche lese ich hier schon mit und heute habe ich mich angemeldet ich bin also der Neue…
    Bei ins im Ort (in der Nähe von München) wurde kürzlich eine Traglufthalle für die Neubürger aufgebaut.
    Beim Abendessen mit meinen Eltern heute
    habe ich von meiner Mutter etwas erfahren was die paranoiden Geschichten die man zur Zeit im Internet lesen kann zu bestätigen scheint!
    Meine Mutter erzählte davon was einer ihrer Bekannten aus unserem Ort diese Woche passiert ist, diese Bekannte lebt mit ihrem Mann alleine in einem (kleinen )Reihenhaus mit Garten(beide schon über 70). Das Ehepaar erledigte Gartenarbeiten und während dessen war das Gartentor geöffnet dies ist eigentlich auch nicht ungewöhnlich bei uns ist auch schon oft die Haustüre offen gewesen(wir wohnen in einem Hochhaus,oft steckte als ich noch ein Kind war der Schlüssel im Schloss damit wir Kinder jederzeit wieder in die Wohnung zurück konnten wenn wir z.B. keine Lust mehr hatten draußen zu spielen etc. nie ist dabei etwas passiert,wir haben auch ganz netten türkische Nachbarn btw…)….die Bekannte erzählte dass sie und ihr Mann dann einmal kurz in ihr Haus gegangen seien und nach einer Weile ging die Bekannte in den Garten zurück während ihr Mann im Haus blieb.
    Sie wollte Gartenabfälle der beim Gartentor zwischen gelagert wurde wegschaffen da entdeckte sie einen fremden Mann im Garten(Neubürger!) sie fragte diesen was er in ihrem Garten wolle und klärte den Asylanten(welcher aus dem ca.1 km entfernten Asylantenwohnheim stammte) darüber auf das dies Privatbesitz sei und er ihren Garten verlassen solle.
    Jetzt kommt der Oberhammer!
    Er antwortete auf die Frage mit „ich schaue mich hier nur um und es wird ja eh bald alles ihm/ihnen gehören“!
    Heftig!Mal ganz ehrlich bis heute dachte ich dass die aktiven Übernahme Deutschland durch die Neubürger Unsinn sei bzw. Propaganda von Rechtsradikalen/Nazis sei…und es keinen Bürgerkrieg bzw. Krieg mit den Neubürgern geben wird.
    Tja so wie es aussieht habe ich mich getäuscht….
    Ich möchte noch etwas über mich selbst „sagen“ ich lebe vegan,habe den Wehr bzw. Kriegsdienst verweigert,bin Pazifist und politisch war ich immer eher links ausgerichtet…..ich bin also weder ein Nazi noch in irgendeiner Form Ausländerfeindlich….ich bin 40 und habe mein Abitur auf dem zweiten Bildungsweg nachgeholt und wollte nächste Woche ein Studium an einer FH aufnehmen.Okay ich denke die Wahrscheinlichkeit dafür geht im Augenblick immer mehr Richtung Null! Ich lebe zwar vegan ich das Leiden anderer Lebewesen verringern will,bin aber kein Weichei.
    Ich lehnte mein ganzes Leben bisher Gewalt ab,aber wenn die Neubürger uns wirklich angreifen sollten dann werde ich sie alle Abschlachten und dabei keine Gnade kennen!
    Leider habe ich keinen Zugang zu Schusswaffen aber im Notfall reichen auch ein paar große Küchenmesser..
    Ich hoffe ich täusche mich und es wird nichts passieren und ich bin nur Wahnsinnig……aber danach sieht es nicht aus….
    Cu

  61. „Hallelujah“

    In ihrer dritten Woche in Deutschland
    Täter war bewaffnet: Flüchtlingsjungen stellen Supermarkt-Räuber in Hamburg

    Sie waren erst drei Wochen in Hamburg – und halfen schon, einen Supermarkt-Räuber dingfest zu machen: Die beiden 17-jährigen syrischen Flüchtlinge Jamal und Hamdoush nahmen sofort die Verfolgung auf, als der Täter mit Bargeld aus dem Supermarkt flüchtete. Allerdings wussten sie da noch nicht, dass er ein Messer hatte.

    Zwei 17-jährige Flüchtlinge aus Syrien haben in Hamburg-Stellingen einen bewaffneten Supermarkt-Räuber gestellt. Wie die Hamburger „Morgenpost“ in ihrer Onlineausgabe berichtet, waren die beiden Cousins Jamal und Hamdoush erst seit drei Wochen in Hamburg, als der Vorfall geschah.

    Ein 21-Jähriger habe so getan, als habe er einen Energydrink kaufen wollen, so die „Morgenpost“ weiter. Aber als die Kassiererin die Kasse geöffnet habe, soll der Täter sie zur Seite gestoßen und 125 Euro aus der Kasse genommen haben. Dann sei er losgerannt.

    „Man stiehlt keine Sachen!“

    Die 17-Jährigen liefen hinterher und holten den Täter nach Polizeiangaben nach etwa 150 Meter ein. Der wehrte sich heftig: Einen der 17-Jährigen verletzte er laut Polizeimitteilung mit der Faust am Kopf. Wie die „Morgenpost“ berichtet, soll der Räuber sogar ein Messer gezogen haben, mit dem er die Flüchtlinge bedrohte. Der Leiter des Supermarkts und ein Mitarbeiter hätten dann aber geholfen, den Räuber zu überwältigen und festzuhalten, bis die Polizei kam.

    Für sie sei es „selbstverständlich“ gewesen, dem Täter nachzulaufen, sagten die Jugendlichen hinterher der „Morgenpost“. Das Verhalten des Täters empöre sie. „Man stiehlt keine Sachen.“ Wie die Polizei berichtet, hat der 21-jährige Täter die Tat inzwischen eingeräumt.

  62. man soll

    Das Problem sind nicht
    . Neger
    . Mohammedaner
    . Eskimos

    Das Problem sind
    . Deutsche

    nicht vergessen

  63. Die Bundesländer erhalten doch jetzt sogar eine KOPF-PRÄMIE je Asylant von 670€ im Monat.

    Ein total perverser Anreiz für Linke wie Bodo Ramelow, um immer weitere Asylanten ins Land zu holen bzw. anzuwerben („Fluchthelfer“).

    Mehr Asylanten = mehr Geld vom Bund.

    Mehr deutsche Kinder = höhere Kosten, kein Geld vom Bund

    Kindergeld: 184 € pro Monat pro Kind

    Wenn man die Grenzen dicht machen würde (australisches Modell) und das Geld als Geburtenprämie + Kindergeld ausschütten würde, könnte man für ein nie da gewesenes Geburtenwunder sorgen.
    Doch was macht die Volkstotengräberin Merkel?
    Sie holt die ganze Welt ins Land….

  64. Kommt ein Soldat zur Polizistin und sagt: „Ich will mir ein Bild der Lage verschaffen.“ Fragt die Polizistin: „Selfie oder Gruppenbild mit Flüchtlingen?“

  65. Man hört immer: „Wir sind am Limit, keine Aufnahmeplätze mehr vorhanden“. Aber es geht trotzdem munter weiter, der kommende Winter scheint nicht zu kommen. Aber was passiert dann mit den Leuten in den Zelten, kann mir das jemand erklären?

  66. So wie es aussieht, wird die politische Klasse das Asylchaos nicht in den Griff bekommen. Die Fakten sprechen dafür, weil jetzt schon der Zustrom von Flüchtlingen an die Grenzen des machbaren stößt. Wie soll das erst werden, wenn das so weitergeht 2016, 2017 usw., usw. Anstatt die richtige Strategie gegen den Zustrom von Flüchtlingen nach Deutschland zu bewerkstelligen, wird nur gestritten mit: „Man müsste, man sollte, besser wäre, wir können nicht, wir dürfen nicht usw.“. Dass das langsam aber sicher, dem deutsch Volk zu wider ist, gibt den Konservativen zu mindest die Chance bei der nächsten Bundestagswahl ein super gutes Wahlergebnis einzufahren, das den Altparteien das alleinige Entscheiden nicht mehr gestattet ist.

  67. http://www.krone.at/Oesterreich/Rauferei_nach_Demonstrationen_in_Graz-Sechs_Anzeigen-Story-473996

    Rund 200 Menschen sind am Samstag dem Demonstrationsaufruf einer „Partei des Volkes“ in Graz gefolgt. Die Veranstaltung lief unter dem Motto „Für ein besseres Österreich – gegen diese Regierung und gegen diese EU“, auch ein Vertreter von Pegida Österreich hielt eine Rede am Mariahilferplatz.

    An einer Gegenkundgebung beteiligten sich laut Polizeisprecher Fritz Grundnig etwa 500 Protestierende.

    Nach Ende der Demos flogen dann allerdings die Fäuste – sechs gegnerische Kundgebungsteilnehmer gingen aufeinander los.

    —————————————–

    http://www.bild.de/news/ausland/vergewaltigung/saudi-prinz-oral-sex-42728614.bild.html

    Der Saudi-Prinz Majed Abdulaziz Al-Saud (28) wurde am Mittwoch in Los Angeles verhaftet. Auf seinem Anwesen in Beverly Hills soll er eine Frau zum Oral-Sex gezwungen haben.

    Nachdem er auf Kaution freikam, fehlt nun jede Spur von ihm…Der Verdacht:
    Das Sex-Schwein soll in seinem Privat-Jet schon außer Landes geflohen sein!

    http://www.welt.de/sport/fussball/2-bundesliga/article146890318/Fussballfans-vertreiben-Berliner-NPD-Chef-aus-ICE.html

  68. #80 js389014 (26. Sep 2015 21:59)

    Willkommen Neuer.

    und politisch war ich immer eher links ausgerichtet…

    Ich schätze, dass würde die Mehrheit von sich hier behaupten…

    Irren sich aber die meisten, die denken nur sie wären mal „links“ gewesen. Man wollte halt mit bei den „Guten“ sein. Man hat die eine oder andere Eigenschaft odr Einstellung dann mit „links“ in übereinstimmung gebracht, Widersprüche ignoriert und wovon keine Ahnung, dann links nachgeplappert…

    Irgendwann reichen die wenigen Übereinstimmungen aber nicht mehr und irgendwann wird der Widerspruch einfach zu groß…

    Willkommen bei PI-News!

  69. Ach noch eine Ergänzung;wir wurden diese Woche schon von einem Neubürger(aus der Traglufthalle) um Essen angebettelt!Ich habe selber sehr wenig z.B. bin ich für Bafög zu alt und einen Nebenjob während meines Schulbesuchs zu finden war so gut wie unmöglich,bin deswegen jede Woche Blutplasma spenden gegangen……
    PS:Sorry wegen der Rechtschreibfehler in meinen Beiden Texten die blöde Autokorrektur hat hier uugeschlagen:-).

  70. Es geht doch schon los…..
    Die Eingereisten protestieren gegen ihre Unterbringung in Hallen oder ehemaligen Baumärkten mit Sitz-und Hungerstreiks.
    Was erwarten diese Leute eigentlich, wenn sie zu Hunderttausenden in ein Land einfallen?
    Daran sieht man doch schon, wie begrenzt deren geistiger Horizont ist.

  71. #91 I believe I spider

    Tja,faule Eier sind leider überall, ich muss sagen er ist ein Gastjäger aus NRW,Gott sei Dank nicht immer da.Die anderen sind leider noch nicht ganz so weit die Sache anzupacken. Unsere Käffer sind sehr klein,heile Welt auf dem Land eben (noch ).

  72. #89 murkhr (26. Sep 2015 22:11)

    Na jetzt aber richtig geschrieben. Bin so müde…

    „OT Einige frische Nachrichten aus Ungarn: http://www.pdf-archive.com/2015/09/26/n004-20150926/

    Die Migranten strömen ununterbrochen. Es wird fast stündlich über x tausende von Migranten berichtet, die gerade angekommen sind. Züge voller Migranten fahren täglich von einer Grenze zur andere. All das macht einen langsam verrückt.“

  73. #13 rob567

    Tatsächlich die bisher beste Rede, die ich von Frauke Petry gehört habe. Richtung stimmt. Erfreulich.

  74. Dank der hlg. Angela,werden wir in absehbarer Zeit wieder den Schießbefehl zur Grenzsicherung haben.
    Es wird alternativlos sein, durch drastische Maßnahmen diese Völkerwanderung zu stoppen,davon bin ich überzeugt..

  75. Es ist nicht zu glauben. Die widerlichen Methoden des neostalinistischen Schweinejournalie kennen keine Grenzen, wenn es darum geht, dem Michel die Invasion schmackhaft zu machen. Focus Online hat als „Reisser“ ein Holocaust Foto auf der ersten Seite, um eine Assoziation beim Leser zu erzeugen, die die Invasoren mit den Holocaust-Ueberlebenden vergleicht. Wenn man aber die Bilder der sog. Fluechtlinge ansieht, z.B. der Stolper-Terrorist der ungarischen Kamerafrau, dann kann man sehen, dass dieser ganz schoen fett ist, falls er eine Art arabischen Holocaust ueberlebt haben sollte. Widerlich!

  76. @I believe I spider

    Mir reicht schon Saarbrücken, ich stamm ursprünglich aus dem Saarland, wohne jetzt in RLP. Ganz ganz schlimm,alles was das Gutmenschherz begehrt.Aber der Westen wirds nicht reissen,im Osten gehen die Menschen auf die Straßen. Aber sobald es auch nur ansatzweise losgeht werden Demos und Spaziergänge verboten,wetten?

  77. Jeez, sagt sowas nicht. Lieber in einem Schwarzen Loch verschwinden, als diese Büchse oder Dose sehen zu müssen. Da erstarrst Du zu Stein.

  78. #90 yubaba (26. Sep 2015 22:15)
    Unbekannter Geldabheber gesucht. Er trug eine braune Strickjacke mit Kaputze. Auch der Rest des Täters war gut gebräunt, was in der Polizeimeldung jedoch keine Erwähnung findet. Mit Foto:
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/3128826
    _____________________________________________

    Den kenne ich,ein braungebrannter Eskimo mit Sonnenbrille.

    Flüchtlinge und Asylanten sind doch Ehrenbürger von Frau Merkel.

    Die brauchen kein Geld fahren kostenlos mit Bahn und Bus und können sich aus den Geschäften nehmen was sie wollen.

    Wozu Geld abheben?

  79. In den früheren Kriegen hat man Panzer und Soldaten geschickt. Da haben dann Panzer und Soldaten gegeneinander gekämpft!

    Danach schickte der Eroberer Menschen zur Ansiedlung!

    Heute werden erst die Menschen (als Humanwaffen) zur Ansiedlung geschickt!

    Und keine Sorge, die Panzer und Soldaten kommen noch…

    Falls Deutschland, letztendlich Europa dicht macht, werden die Türken mit ihrer hochgerüsteten Armee kommen… (und zwar zur Befreiung der türkischen Enklaven)! Eroberung oder zumindest Friedensautonomie ist dabei das Ziel.

    Die gleiche Taktik verfolgen die „Linken“ in Deutschland sowohl APO wie parlamentarisch, in perfekter Symbiose bis heute von Antifa zu Merkel!

    Die Rekutierung ihrer Kämpfer und Menschenwaffen erzeugen sie durch permanente Verschlechterung der Lebensbedingungen…

    Planlos ist das alles nicht!

    Sich Linken und Muslimen ergeben,
    ist wie die Hölle auf Erden erleben!

  80. In Berlin findet morgen ein Willkommenspicknick in Tempelhof statt unter dem Motto „Schön dass Ihr das seid!“
    Nur noch karnk, was in dieser Stadt abläuft!

  81. In Berlin findet morgen ein Willkommenspicknick in Tempelhof statt unter dem Motto „Schön dass Ihr das seid!“
    Nur noch krank, was in dieser Stadt abläuft!

  82. #80js389014
    nur zur Klärung:
    die NAZIES waren LINKE!
    Die Abkürzung für Nationalsozialisten,
    Kommunisten, Sozialisten, Nationalsozialisten,
    faschistisch und links.
    NSDAP=National sozialistische Arbeiterpartei.
    Punkt.
    Die „Rechten“ waren in der Weimarer Republik das Besitzbürgertum,die Konservativen, die Königstreuen.
    Alle sind sie im Boot nach links gelaufen, es war vielen Geheimniskrämern im Ausland recht, daß Deutschland kippte.
    Nun kippt das Boot wieder, alle rennen nach links…oder?? Wem nutzt es?

  83. 110 ujott (27. Sep 2015 00:00)

    nur zur Klärung:
    die NAZIES waren LINKE!

    Allerdings. Die Abkürzung wird deswegen so gern verwendet von gewissen Kreisen, damit der wesentliche Bestandteil „Sozialisten“ nicht so auffällt, eine Ideologie die nicht für die Menschen geeignet ist und deren Anhänger daher die Menschen ändern wollen und radikal in gut und böse einteilen um die „Bösen“ zu eliminieren.

    Mal abgesehen davon, daß sich eine komplexe multifaktorielle politische Einstellung nicht eindimensional darstellen läßt, hier etwas Lesestoff zu diesem Thema das viele aktuelle vorsätzliche Verwirrungen erklärt:

    http://www.pi-news.net/2012/02/gotz-aly-die-nazis-waren-links/

    http://altmod.de/?p=809

  84. Ja, die Angela mit den Rautenhänden holt die ganze Welt nach Schland! Die Welt zu (Dauer)gast bei Freunden! Das ist das Sommermärchen 2015!
    Wenn die Blödpresse ein Ereignis hochjubelt, ist es in Wahrheit immer besch…
    Das Sommermärchen 2006 war „nur“ eine Mogelpackung: für Milliarden Euros Fußballstadien umgebaut, horrende Ticketpreise, sportlich haben wir uns verschlechtert (2002 noch Vizeweltmeister!)- dass es keinen islamischen Anschlag gab, reicht scheinbar schon aus, um ein stinknormales Turnier hochzujubeln- das Sommermärchen 2015 wird ebenso wie der arabische Frühling nur Murks bringen. Und Merkel dreht völlig durch, wenn sie für die mindestens eine Million Asylbetrüger jeweils 670 Euro monatlich springen lässt! Hat Merkels Uralt-Handy, was sie sich hat abhören lassen, noch keinen Taschenrechner, auf dass sie sich ausrechnen könnte, was das kostet?

  85. @js 389014
    Ihr Bericht darüber, wie die Zivilokkupanten sich schon mal ihren zukünftigen Besitz ansehen und das auch noch seelenruhig mitteilen, dass ihnen bald alles gehören wird, ist erschütternd, aber leider so neu nicht, ich kenne schon aehnliche Fälle. Es hat sein Gutes, denn einem linken Gutmenschen wie Ihnen wurden die Augen geöffnet.
    Das mit dem „Abschlachten“ lassen Sie mal schön stecken – jetzt rächt sich, dass Sie den Wehrdienst verweigert haben. Was für kindliche Vorstellung – Küchenmesser gegen AK – Sie tun mir leid, man merkt wirklich, dass Sie nie Soldat waren.

  86. #101 Leukozyt

    So erfreulich es ist,daß der Widerstand oder die Bedenken gegen mehr raffutschies wächst/wachsen,aber die Veränderung in den Umfragen ist nur marginal.
    Daran kann man den Durchseuchungsgrad mit rotgrünlinken Gedankengut innerhalb der Bevölkerung erkennen.
    Solange keine Ablehnungswerte von 90+% erreicht sind,wird sich nichts ændern ,und die Dinge nehmen ihren Lauf.

  87. @#80 js389014 (26. Sep 2015 21:59)

    Hallo@alle,

    Ganz gut geschrieben, aber ich glaube, das ist ein Fake. Passt alles irgendwie nicht, und Geschichten die vom Saulus zum Paulus führen habe ich schon immer mit Misstrauen behandelt!

  88. Im Moment wird die Propaganda in den Medien ja etwas runtergeschraubt,haben wohl gemerkt,dass es nach hinten losgehen könnte.

    Ganz ehrlich: Ich wünsche mir,dass es ganz schnell,ganz viel mehr werden.Klar,bin ich dann auch von den Folgen betroffen(wer ist das nicht?),aber NUR so kann es überhaupt eine Hoffnung auf ein Umdenken im Volk geben.

    Geht nicht mehr anders,so bitter das klingen mag.

  89. @PackEr:

    ich frage mich schon lange, warum es keinen Wahlzwang gibt?

    Weil es nur wirkt, wenn es freiwillig geschieht. Wählen hat null Auswirkung auf die Politik, aber sehr massive psychologische Auswirkungen auf den, der glaubt, es wäre so.

    Und was glaubst Du, was Nichtwähler wählen würden, wenn man sie dazu zwingt?

    Wir haben ein paar Millionen faule Couchdrücker die sich jeden Tag aufregen, aber sagen, wir ändern da eh nichts dran.

    Eigentlich sind es Wähler, die sich aufregen. Ganz so wie religiöse Fanatiker, die Leute irrational hassen, die nicht an ihren Ritualen teilnehmen („Wer nicht nackt ums Feuer springt, ist schuld, dass es nicht regnet! Zwingt sie endlich dazu!“)

    Doch, es kann sich was ändern. Nur eben nicht durch Wahlen, Petitionen, Parteigründungen, Demonstrationen (Kurz gesagt: alles, was offiziell zur Verfügung steht). Das ist kindischer Aberglaube. Den müssen wir ablegen, um klar zu sehen. Ich weiß aber, dass es dauert und dass es schwer ist und wütend macht.

  90. Die Merkel ist das größte ARSCHLOCH der WELT!

    WAHRHEIT in DEUTSCHLAND VERBOTEN.

    Lassen wir uns diese Bevormundung und diesen Faschismus von dieser Stasi Tante IM ERIKA und diesem GOEBBELS Nr. 2 NICHT MEHR gefallen!!!

    Was sind die beiden für Asis und Kriminelle?!

    Gespräch mit Merkel: Facebook-Chef verspricht Kampf gegen Hassparolen

    Das Gespräch der beiden war über das offenbar eingeschaltete Tischmikrofon auf dem Uno-Livestream zu hören.
    Bereits Mitte September hatte sich Justizminister Heiko Maas (SPD) mit Facebook-Vertretern in Berlin getroffen. Maas hatte Facebook zu einem Gespräch eingeladen, nachdem Nutzer menschenverachtende und rechtsradikale Parolen gegen Flüchtlinge in dem Netzwerk veröffentlicht hatten. In die Debatte hatte sich auch Merkel mit der Forderung eingeschaltet, Facebook solle gegen Volksverhetzung vorzugehen.

    http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/facebook-mark-zuckerberg-verspricht-angela-merkel-kampf-gegen-hasskommentare-a-1054930.html

  91. Habe gestern mit einer alten italienischen Dame gespochen, die schon seit Jahrzehnten in Deutschland wohnt.

    Sie sagte sie könne nachts nicht mehr schlafen aus Angst vor den Flüchtlingen!

  92. @ #123 Freya- (27. Sep 2015 09:50)

    She should declare her resignation, before the end of the year !
    Posted 9 hours ago By

  93. Merkel Confronts Facebook’s Zuckerberg Over Policing Hate Posts

    German Chancellor Angela Merkel confronted Facebook Inc. Chief Executive Officer Mark Zuckerberg on how his company is progressing in efforts to curtail racist posts, after her government complained the social network wasn’t doing enough to crack down on recent xenophobic outbursts.
    Attending a luncheon on the sidelines of a United Nations development summit in New York on Saturday, Merkel and Zuckerberg were overheard on a live transmission broadcast on the UN website as participants took their seats.
    After Merkel briefly queried Zuckerberg about the hate-post affair, the Facebook CEO is heard responding that “we need to do some work” on the issue.
    “Are you working on this?” Merkel asked in English. “Yeah,” Zuckerberg responded, before the dialog was cut off by introductory remarks to those present.

    http://www.bloomberg.com/news/articles/2015-09-26/merkel-confronts-facebook-s-zuckerberg-over-policing-hate-posts

  94. Jemandne hat hunderte twitter nachrichten abgefangen fur Arabische lander.
    Der Text lautet „“ihr seit wilkommen in Deutschland““

    Absender: USA und GrossBrit instanzen!!!.

    Noch fragen?

  95. Ich stelle fest, dass diese Frau, die wohl schon lange nicht mehr die Wahrheit gesagt hat (gelernte kommunistische Desinformantin), wirklich Wahrnehmungsprobleme hat. Das Elend dieser Welt wird durch die Überbevölkerung ausgelöst, die sich manche Völker herausnehmen, und bei der sie von vornherein wissen könnten, dass sie sie nicht ernähren können. Das ist auch eine Frage der ethnischen Kultur. Kollektive Verantwortungslosigkeit. Wenn sie ihre eigenen Länder zugesch… haben, begeben sie sich auf die Wanderschaft, auch Flucht genannt. Wenn ich nur an die vielen Kinder denke, die ihre Weiber auf ihrer sogen. Flucht in die Welt gesetzt haben. Die werden nie damit aufhören, auch weil sie nichts anderes können und gesinnungslose Politiker ihre Karriere darauf aufbauen. Diese Frau verspricht das Ende des Welthungers. Ich möchte nur darauf hinweisen, dass wir schon heute unseren eigenen Plastikmüll fressen, der über die Pflanzen und Tiere (Fische!) wieder bei uns angekommen ist. Von den Medikamenten-Ausscheidungen ganz zu schweigen. Und 42 % Bildungsreformopfer glauben dieser Frau!

  96. Ich frage mich wann will Europa die Grenzen schließen? Wenn hier Millionen Muslimen eingewandert sind , dann ist es bereits zu spät, wir müssen in jede Stadt auf der Straße gehen , und uns sowas von aufführen, anders wachen unsere Politiker nicht auf .
    Wir schlafen das , ist das falsche Motto .
    Wo unrecht , zu Recht wird, ist Widerstand Pflicht .

  97. Frau Bundeskanzler, nimmt nicht im wahrem Leben teil. Sie kauft dort ein wo es sehr wenig oder gar keine Bildungsfremde gibt. Die Unterkünfte die sie betritt werden stundenlang von Leuten gereinigt. Das was die Frau sieht hat nichts mit der Realität zu tun.
    Wenn wir einkaufen gehen, sehen wir wie sich die Primitivlinge vor den Regalen austoben.
    Vor den Unterkünften sieht es aus wie bei denen Zuhause, vermüllt.
    Gutmenschen kommen zum aufräumen.
    Jeder macht jedem etwas vor, keiner will die Realität sehen.
    Auch die breite Masse der Bevölkerung sieht das nicht so !
    Die meisten schauen weg,und hören auf die Propaganda der Medien,
    “ Wir schaffen das schon“
    Die, die Realität realistisch einstufen sind rechts, den Schuh ziehen sich eindeutig zu wenig an !
    Die meisten gehen den einfachen weg, schauen weg mich betrifft es ja nicht.

  98. Jemandne hat hunderte twitter nachrichten abgefangen fur Arabische lander.
    Der Text lautet „“ihr seit wilkommen in Deutschland““

    Absender: USA und GrossBrit instanzen!!!.

    Noch fragen?

    Social Media haben einen großen Einfluss auf die Flüchtlingsströme. Die meisten „Flüchtlinge“ haben ja Zugriff auf ein Smartphone und lassen sich davon beeinflussen.

    Man sollte eine Kampagne bei Facebook und Twitter starten mit Warnungen vor der Realität in Deutschland. Bilder von Massenunterkünften und Protesten und Warnungen vor dem kommenden Winter könnten manche abschrecken. Eventuell auch ein Video mit drastischen Bildern von Zeltlagern. Am besten natürlich in Arabisch, Paschto usw. Aber Englisch reicht auch.

  99. „Gefährlich ist’s, den Leu zu wecken, verderblich ist des Tigers Zahn, jedoch der schrecklichste der Schrecken, das ist der Mensch in seinem Wahn.“

    Friedrich Schiller (Werk: Das Lied von der Glocke)

  100. #78 Realistiker (26. Sep 2015 21:55)

    Ich mache jede Wette daß diese Blockparteien-Brut schon bereits was mit als bald möglichen Wahlrechts-Möglichkeiten für die ‚Traumatisierten‘ in der Reserve hat.

    Leute, wir müssen dem ein Ende setzen !!!!

    Das sehe ich ganz genauso !
    Plan A dieser völlig wahnsinnig gewordenen Politikverräter ist die „Traumatisierten“ wählen zu lassen.
    Klappt Plan A nicht dann wird auf Plan B zurückgegriffen: Aussetzung der nächsten Bundestagswahlen bis Plan A durchgedrückt werden kann.
    Klar, hat die Merkeln komplett einen an der Waffel.
    Aber Leute guckt Euch doch mal die anderen Pfeifen an, die sind doch keine Spur besser !
    Roth, Göring-Eckard, Hofreiter, De Maizire, Gabriel, Künast usw. die würden doch denselben poltischen Unsinn weitermachen wenn sie zur Bunderkanzler/in gewählt werden würden.
    Merkels poltische Absichten können mit einem einzigen Wort korrekt beschrieben werden: GRÖSSENWAHNSINN !

  101. MODERATOREN, aufpassen – der Artikel von

    NUMMER 80 js389014 (26. Sep 2015 21:59)

    Hallo@alle,

    BITTE GENAU LESEN… ist das ein Provkateur? Das Ende des Kommentars vielleicht entfernen?

    Beste Grüße
    Danke für Eure Arbeit

    Das höchste RechtsGut ist die Freiheit

  102. @#1 PackEr
    Ein problem sind doch nicht nur faule Couchdrücker oder doch?,fragen Sie mal nach.

    @#1 PackEr
    wo die Mio wohl erst dann erreicht ist wenn es Deutschland nicht mehr gibt.

    Antwort: So schaut es aus.

    Nur mal durch die Blumme schauen und darüber nachdenken was kommt und noch kommen wird,mhhh.

    Kabinett beschließt finanzielle UnterstützungUm die Länder und Kommunen bei der Versorgung der Flüchtlinge zu unterstützen, stellt das Bundeskabinett 500.000 Euro zusätzlich bereit und weiter:

    Koalition beschließt Milliardenpaket für Flüchtlingshilfe. Die Bundesregierung stellt sechs Milliarden Euro für die Versorgung von Asylbewerbern bereit und das ist nur ein anfang, oder nicht!???

    Afghanistan: Bundeswehr-Rückzug. Befragt Bürger über den Einsatz deutscher Soldaten,

    Sie sind Willkommen und Sie sind traurig darüber, dass die Deutschen nicht mehr präsent sind.

    Fragen an die Bürger, was machen Sie, wenn die Deutschen weg sind, Antwort:Wenn hier Terror herrscht, wandere ich aus, frage wohin: Antwort Europa, wohin genau:Antwort Deutschland

    Nichts gegen Kriegsflüchtlinge, aber viele feuer Brennen schon

    https://www.youtube.com/watch?v=Ubuo5u1RK8g

    Was da noch kommt, kommen wird,viel Spaß.

  103. #1 PackEr (26. Sep 2015 20:29)

    ich frage mich schon lange, warum es keinen Wahlzwang gibt?

    Was soll das denn bringen? Diejenigen, die auch jetzt noch nicht wählen, denen ist doch alles egal. Das sind Leute, die sagen dann „Ey isch geh zu den Wal. Und da wehl isch dann die Blonde mit den diggen Dingern, weissu, die bitch aus den Dschungelcamp, isch schwör.“
    Oder so Leute, die denken „Ich hab keine Ahnung, aber die Grünen sind ja für Umwelt, die machen, dass Deutschland voll schön wird!“
    „Mein Papa hat gesagt, die SPD ist für soziale Gerechtigkeit. Ich finde das klingt voll gut.“

    Nene, es ist schon gut, dass die nicht wählen. Das Problem sind nicht die linken Parteien, sondern der viel zu große Anteil der verblödeten Deutschen, die deren Gesinnung unkritisch teilen.

  104. ‚137 mabank
    Und warum ist ein viel zu großer Anteil der Deutschen hoffnungslos verblödet ?
    Ganz einfach ! Unserem Nachwuchs wurde doch jahrelang durch diese linken Spinner als Lehrer dieser ganze kranke grünlinke Müll ins Hirn geschiss…
    Die haben doch komplett den gesunden Menschenverstand verloren, Hauptsache wieder ein neues Smartphone und für jeden Dreck wieder eine App runterladen, das ist doch alles was die noch denken können. Die sind doch wohlstandverwöhnt hoch drei. Die halten den Wohlstand in Deutschland für ne göttliche Gasbe. Dass das mit harter Arbeit und Konsumverzicht in Verbindung zu bringen ist, da kommen die doch nicht frauf. Hauptsache die Alten blasen denen munter weiter die Kohle in den Hintern. Mit diesem finanziel abgesicherten Hintergrund kann man sich natürlich fraglos jedem noch so bescheuerten idologischn Mist zuwenden und das Refugee-welcome-Schildchen schwenken. Aber die kalte Dusche kommt. Versprochen !

  105. ‚137 mabank
    Und warum ist ein viel zu großer Anteil der Deutschen hoffnungslos verblödet ?
    Ganz einfach ! Unserem Nachwuchs wurde doch jahrelang durch diese linken Spinner als Lehrer dieser ganze kranke grünlinke Müll ins Hirn geschiss…
    Die haben doch komplett den gesunden Menschenverstand verloren, Hauptsache wieder ein neues Smartphone und für jeden Dreck wieder eine App runterladen, das ist doch alles was die noch denken können. Die sind doch wohlstandverwöhnt hoch drei. Die halten den Wohlstand in Deutschland für ne göttliche Gabe. Dass das mit harter Arbeit und Konsumverzicht in Verbindung zu bringen ist, da kommen die doch nicht drauf. Hauptsache die Alten blasen denen munter weiter die Kohle in den Hintern. Mit diesem finanziell abgesicherten Hintergrund kann man sich natürlich fraglos jedem noch so bescheuerten ideologischen Mist zuwenden und das Refugee-welcome-Schildchen schwenken. Aber die kalte Dusche kommt. Versprochen !

  106. @#1 PackEr – Mal angenommen die paar Millionen faule Couchdrücker hätten unter Wahlzwang wählen können (müssen) – welche Alternativen hätten Sie denn gehabt.
    Machen Sie doch mal ein paar Vorschläge, bevor Sie hier blindlinks auf Menschen dreschen, nur weil die noch Sinnloses erkennen?!

  107. #34 eule54; Wer lesen kann, der findet schon raus, dass die Gewalt von linken Gegendemonstranten ausging. Aber die Überschriften lassen natürlich das Gegenteil vermuten.

    #45 BenniS; Und was genau will man mit 800 Mio bei geschätzt 8Mio Asylbetrügern bis Ende des Jahres bewirken. Das wären pro Nase lächerliche 100€, wenn mans nur auf die bezieht, die eventuell irgendeinen Job ausüben könnten, ists ein Tausender.

    #63 Bardock; Es war in der Welt vor ein paar Tagen eine Grafik, welche islamischen Bruderländer syrische Flüchtlinge aufgenommen haben. Zusammengezählt kommen da recht genau 4Mio raus, was genau mit den aus Syrien geflohenen laut Wikipädo übereinstimmt. Wo kommen dann die Mio an angeblichen Syreren bei uns her, wenn die alle in den Nachbarländern sitzen.

  108. #30 Schüfeli

    MERKEL IST EINE VÖLLIG IRRE PSYCHOPATIN IN AKUTER PHASE.

    Dieses „Das ist eine Chance“ Gelaber haben schon andere Irre abgesondert. Z.B. der Herr Junk hier: https://youtu.be/PhyE2R0rnHw?t=36m11s

    Wie unter Hypnose labert der das was von Chancen. Schade dass Frau Petry da nicht eigehakt hat. Den hätte man bloßstellen müssen. Vielleicht hätte ihm auch einfach einer seine Tabletten geben sollen.

    Dieser Unfug klingt für mich wie ein Spielsüchtiger, der zu seiner Frau sagt: „Meine Spielsucht ist kein Risiko, sondern eine Chance. Ich kann so ganz viel Geld gewinnen, um all unsere Schulden zu bezahlen. Lass mich nur machen. Gib mir noch mal 1000 Euro! Morgen sind wir reich!“

Comments are closed.