uekermannSeit gestern scheinen alle Dämme gebrochen zu sein, rund 10.000 Asylforderer werden Deutschland voraussichtlich noch vor Montagmorgen zusätzlich „bereichern“. In beinahe schon freudiger Erwartung überschlagen sich die Hilfsbereiten und Verblödeten. Die Deutsche Bahn stellt Sonderzüge, die bayerische Sozialministerin Emilia Müller ist stolz darauf, dass alles so gut funktioniert und man gemeinsam helfen kann. So ein ausgeprägtes Helfersyndrom muss man sich auch leisten können. Können wir aber nicht. Was nun? Wenn der gemeine Bürger pleite ist, muss er eben aufhören Geld auszugeben. Unser Staat nicht, denn der hat ja uns. Deshalb schlägt Juso-Chefin Johanna Uekermann (Foto) Steuererhöhungen vor, um den einfallenden Horden auch ja ein schönes Leben bieten zu können bei uns.

(Von L.S.Gabriel)

Johanna Uekermann, 28 Jahre alt, direkt nach dem Studium der Politikwissenschaft aus der Universität ins einkommenssichere Politikerdasein der SPD gefallen, hat also noch nie wirklich gearbeitet, will der arbeitenden Bevölkerung aber sagen wo es lang geht: „Wir müssen eine langfristige Finanzierung für die Flüchtlingsausgaben finden, deshalb ist es sinnvoll, dafür Steuern zu erhöhen“, doziert die Sozialistin.

Wichtig seien nun Investitionen in den sozialen Wohnungsbau, für illegale Eindringlinge versteht sich. Die rund 300.000 Obdachlosen deutschen Staatsbürger waren Uekermann bisher keinen Ruf nach Sozialwohnungen wert. Die SPD-Fraktion insgesamt fordert auch ein „Sofortprogramm für mehr Erstunterkünfte“. Man brauche zusätzlich etwa 100.000 Plätze.

Aber es geht nicht nur um Wohnungen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt bezogen Ende 2014 schon rund 363.000 Personen Asylleistungen, das sind 61 Prozent mehr als im Jahr davor. Denen die nach „Germoney“ kommen soll es an nichts fehlen, auf Grundlage des Asylbewerberleistungsgesetzes wird alles bezahlt: Ernährung, Unterkunft, Heizung, Kleidung, Gesundheits- und Körperpflege, sowie Gebrauchs- und Verbrauchsgüter des Haushalts, zusätzlich gibt es einen monatlichen Geldbetrag für „persönliche Bedürfnisse“.

Am 24. September treffen die Ministerpräsidenten der Länder in Berlin zum „Flüchtlingsgipfel“ zusammen. SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann ist zuversichtlich, dass man sich auf „weitreichende Maßnahmen“ und auch auf die „Gesundheitskarte“ für Asylforderer einigen wird können.

Derzeit muss jeder Arztbesuch eines Illegalen genehmigt werden. Die Gesundheitskarte würde dann eine kostenlose medizinische Betreuung de facto für die ganze Welt garantieren und wäre natürlich ein zusätzlicher Anreiz mit falschen Pässen nach Deutschland zu kommen, als angeblich verfolgter Syrer Asyl zu beantragen und sich vom neuen Gebiss bis zum Hüftegelenk alles einbauen zu lassen was gut und teuer ist.

Wir sind auch „zuversichtlich“, dass es wohl so kommen wird. Steuern rauf, Geld raus, versenkt im Elend der ganzen Welt – sozialistische Umverteilung nach Plan. Rund 800.000 Menschen sollen heuer nach Deutschland kommen und 2016 werden es vermutlich noch mehr sein. Eine einmalige Steuererhöhung wird nicht reichen, um die Gier der Gutmenschen und Volksverräter nach noch mehr „guten Taten“ zu finanzieren.

» E-Mail: johanna.uekermann@jusos.de

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

317 KOMMENTARE

  1. Das wird kaum reichen Frau Uekermann!!!

    Ich habe da einen viel besseren und grundsätzlicheren sozialistischeren Vorschlag:

    Aller Lohn wird direkt an den Staat überwiesen und alle Deutschen bekommen nur noch Hartz IV!!!

    Dann haben wir endlich die totale sozialistische Gleichheit und Frieden auf Erden…

  2. Ich bin sicher dass dies kommt: Ungläubige müssen den Islamischen Invasoren Dschizya bezahlen. Und zwar ganz offiziell.

    Dschizya (arabisch ??????, DMG ?izya ‚Kopfsteuer, Tribut‘) ist die Bezeichnung für die den nichtmuslimischen Schutzbefohlenen (Dhimmi) unter islamischer Herrschaft auferlegte Steuer.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Dschizya

  3. Dank ihrer Lebenserfahrung, ihrer profunden Kenntnisse über das innere von Gesellschafts-, Familien- und Betriebsstrukturen, dank ihrem Wissen überhaupt alles ist diese Nachwuchspolitikerin Deutschlands letzte Hoffnung!

    Wir, vom Bundesverband pfandflaschensammelndener Rentnerinnen und Rentner, werden morgen die erste Sammelflasche als Spende abgeben und an der Kasse darauf bestehen, daß das für Flüchtlinginnen und Flüchtlinge verwendet wird!

    Auf die MwSt gehört ein Flüchtlingssoli, 10%, dick und fett, rückerstattebar, wenn nicht BRD-Bürger

  4. Steht ja schon oben : Nie gearbeitet, aber großzügig das Geld der arbeitenden Bevölkerung verteilen. Ja, das können sie alle ganz hervorragend. Aber mal etwas FÜR Deutschland tun, fällt diesen überflüssigen Deutschlandvernichtern nicht ein.

  5. Manchmal kommen mir ganz, ganz böse Gedanken, zum Beispiel solche:
    Die männlichen Moslems wissen schon warum sie Frauen unterdrücken! Damit sind sie selber sicher vor ihrer eigenen Unterdrückung und brauchen sich auch vor hirnrissigen Ideen nicht zu fürchten …

    Manche Frauen haben echt einen Dachschaden und die Allgemeinheit gehört vor ihnen geschützt!

  6. Ich wünsche mir inständig Steuererhöhungen, und zwar drastisch und spürbar und mit deutlichem Hinweis wofür: Versorgung der Eindringliche und Finanzierung des korrupten Griechenland.
    Nur wenn es an den Geldbeutel geht, wachen die Deutschen auf.

  7. Die dumme Jusoschnalle kann garnix erhöhen. Die nicht!
    Viel schlimmer sind die Dauerberiesler, die den Bürgern einreden, wie wichtig dieser Zustrom von großteils ungebildetem Abschaum für uns sei. Der Normaldoofmichel glaubt doch alles.
    Linksgrünversifftes Deutschland, der Niedergang ist unabwendbar.

  8. Ich hab ja schon vor Monaten einen Flüchtlingssoli prognostiziert.
    Die Zonenwachtel hat ja schon von einer Gesamt Deutschen Herausforderung gesprochen.
    Das heisst doch im Klartext nichts anderes,als dass der Schlafmichel das Einfallen der Invasoren zu bezahlen hat.
    Noch sperrt man sich auf Pol. Ebene dagegen,weil erahnt werden kann,wie schnell dann die Stimmung im Volk kippt.
    Die bisherige Passivität des Volkes beinhaltet auch die Denkensweise..

    „Macht was ihr wollt, wir können eh nichts ändern, aber lasst es uns nichts kosten“…

    Je eher das Volk begreift,was dieser Asylwahn uns kosten wird,damit meine ich nicht nur das Monetäre,desto eher wird sich dann auch im Volke etwas tun.

  9. #5 Traudl (06. Sep 2015 15:49)

    „Manchmal kommen mir ganz, ganz böse Gedanken, zum Beispiel solche:
    Die männlichen Moslems wissen schon warum sie Frauen unterdrücken! (…)“

    Das denke ich auch manchesmal, aber der Schein trügt wohl. Diese Trullas sind natürlich nur wegen der Quote in Position, aber ohne Quote wäre da ein Schlabbersack am sabbeln, der den gleichen Unrat erbricht.
    Tut sich nichts. Jusos.

  10. Ich frag mich immer, wann die linken Anti-Deutschen Tussis, eine Initiative für ein freiwilliges Sex-Jahr im Kampf gegen Rechts und im Sex-Dienst für die armen Islam-Flüchtlingsmänner fordern…

  11. „Niemand hat die Absicht, die Steuern zu erhöhen!“

    Wichtig seien nun Investitionen in den sozialen Wohnungsbau, für illegale Eindringlinge versteht sich. Die rund 300.000 Obdachlosen deutschen Staatsbürger waren Uekermann bisher keinen Ruf nach Sozialwohnungen wert.

    Wie viele dieser Opfer wohl durch das grünsozialistische Fischer/Schröder-Regime in Hartz IV getrieben und ruiniert wurden?

  12. Sozialismus hat noch nie funktioniert, weder roter noch brauner.

    Aber unzählige Menschen mussten unter dieser Ideolgie leiden, bis heute.

  13. #13 WahrerSozialDemokrat (06. Sep 2015 15:55)

    Ich frag mich immer, wann die linken Anti-Deutschen Tussis, eine Initiative für ein freiwilliges Sex-Jahr im Kampf gegen Rechts und im Sex-Dienst für die armen Islam-Flüchtlingsmänner fordern…

    Fordert die linksgrün-populistische TAZ schon seit Jahren von den rassistischen BlondInnen:

    http://www.taz.de/!5132092/

    Protokoll eines Deutscharabers

    „Weniger Sex als im Libanon“

    Die Islam-Debatte hat Auswirkungen in den deutschen Schlafzimmern. Mohammed sagt, deutsche Frauen wollten nicht mit einem Muslim schlafen. Also tarnt er sich.

  14. Ja was auch sonst? Überraschungen und Geschenke müssen bezahlt werden. Wie wärs mit Studiengebühren bundesweit? Alkoholsteuer rauf! Tabaksteuer rauf! Kindergeld für Hartzer runter!! Ach,ich träume wohl wieder. Der restliche Mittelstand wirds ausbaden müssen,in allen Varianten. Es wird dunkel für Deutsche in Deutschland. Good night. Good luck!

  15. Eine 28-jährige Rotzgöhre, die in ihrem Dasein
    noch nichts geleistet hat, ausser sich jahrelang in irgendwelchen Universitäten herumgedrückt zu haben, will uns, den gestandenen Bürgern, die Welt erklären.
    Mädchen… du musst erst mal da riechen, wo wir schon überall hingeschi**sen haben und dann
    reden wir noch mal drüber.

  16. #19 WahrerSozialDemokrat (06. Sep 2015 15:59)

    Kleinkind?

    Was machen eigentlich Terry, Ska und Jan?

    Juhhuuuu, seid Ihr noch da?

  17. Wenn ich noch mehr Steuern zahlen muss kann ich bald gar nicht mehr in den Urlaub fahren 🙁
    War dieses Jahr schon nur 10 Tage an der Ostsee statt wie sonst im Ausland

  18. Dieser Mist muß privatisiert werden. Jeder dieser Jubler (z.B. am Münchner Hbf) müßte auf eigene Kosten einen oder mehrere Räfutschies unterhalten (und bei „Unzulänglichkeiten“ ihrer Schützlinge auch in Haftung genommen werden). Mal sehen, wie lange der Jubel dann noch anhält.

  19. #22 Ralph Steinadler (06. Sep 2015 16:01)

    Wozu auch die Welt bereisen, wenn diese zu uns kommt und „zu Gast bei Freunden“ ist?

  20. Margret Thatcher: ‚The problem with socialism is that you eventually run out of other people’s money.‘

    Und damit das etwas schneller geht, übe ich mich tagtäglich im Reduzieren meiner Konsumausgaben auf das unbedingt Notwendige und lege das Gesparte nicht auf die Bank, nein, ich transferiere es in Gold und Silber und entziehe dem Bankensystem so gut als möglich deren Lebensenergie.

  21. #22 Ralph Steinadler (06. Sep 2015 16:01)

    Wenn ich noch mehr Steuern zahlen muss kann ich bald gar nicht mehr in den Urlaub fahren 🙁
    War dieses Jahr schon nur 10 Tage an der Ostsee statt wie sonst im Ausland
    ————————————————
    Wir waren 3 (in Worten: drei) Tage in Österreich. Das war’s für dieses Jahr.

  22. #27 Klara Himmel (06. Sep 2015 16:02)

    „Wenn die Linken keine Obdachlosen wollen, dann sollen sie Flüchtlinge nehmen!“
    Marie-Antoinette Müller, SPD

  23. diese dumme Pute .. hat in ihrem Leben noch nie richtig gearbeitet und will uns die Welt erklären.

    na klar werden Steuererhöhungen kommen .. mit Sicherheit. Der ganze Wahnsinn muss doch bezahlt werden.

    auch gut der Einwand vom Verfasser, das die 300000 Obdachlosen dieser verwöhnten und vom Bürger alimentierten Göre, bisher keinen Cent wert waren.

    auf die Straße auf die Straße
    Leute wehrt euch . diese verlogene Politiker Pack gehört raus aus Deutschland !!!!

  24. Hat Juso-Chefin Johanna UekerFrau (als studentische „Frauenvertretung“) schon ihr gesamtes Privatvermögen, das ihrer Kinder und das ihrer verbeamteten Lehrer-Familie zunächst mal an die einströmenden Mohammedaner verteilt, bevor sie das von mir, meiner Familie und meinen Kindern verlangt???

    Sicherlich nicht – machtgeiles, von der Bevölkerung sich finanzierendes Oberlehrerstück…

  25. Tja, schade dass die nächste Bundestagswahl in so weiter Ferne liegt.
    Sonst würde dieser Irrsinn nicht so stattfinden wie es z.Zt. läuft.

  26. Warum wählt die Mehrzahl der Deutschen immer doch dieses Pack von Volks- und Vaterlands-verrätern?
    Auf die Straße Leute! Lasst Euch das doch nicht mehr länger bieten, wenn ihr wollt, das Eure Kinder und Enkel noch eine Heimat haben sollen! Die Zeit ist reif. Bewegt Euch und reiht Euch erst einmal wenigstens bei PEGIDA ein. PEGIDA muss zur Massenbewegung werden! Wir brauchen schnellstmöglich eine politische Kraft, die die Interessen der Deutschen vertritt; und da ist es egal, ob die Meute von Gutmenschen uns dort Rassisten, Rechtspopulisten oder Nazi’s schimpft. Wir müssen als Patrioten handeln und Deutschland retten. Arbeitet mit an einem Plan zur Rettung unseres Vaterlandes! Die nationalen und patriotischen Splitterparteien sind zusammenzuführen in eine starke aktive demokratische Partei. Ich weiß nicht, ob die AfD dazu in der Lage ist.

  27. Wir haben doch schon eine 70% Steuerlast!!!

    Aber solche Ansichten sind typisch für Leute, die nie selbst produktiv in der freien Wirtschaft gearbeitet haben, sondern sich direkt nach UNI in einen ruhigen Politikerpostenstuhl zur Ruhe gesetzt haben.

  28. Ich bin dafür, dass jeder SPD-Politiker höhere Steuern fordert! Und zwar ganz konsequent die nächsten 2 Jahre.

    Ich bin dann auch gerne für die SPD im Wahlkampf unterwegs.

  29. Wenn man sein Geld nicht durch tatsächlich geleistete Arbeit verdient, sondern sich dieses schamlos durch den Griff ins Steuersäckel des Steuerzahlers klaut, ist es ein Leichtes, derartiges zu fordern, denn Diäten lassen sich schließlich beliebig nach oben anpassen.

  30. Alles kündigen: Keine Zeitung abonnieren, keine BILDzeitung kaufen, alles kündigen was geht, FOCUS alles, nur das spürt diese Lügenpresse. Nur so merken diese BLa-Bla-Laberer was sie anrichten. Widerstand durch Konsumverweigerung, nichts in der Bank sparen, Silber und Gold sammeln, Geld von Banken abheben, nur das merken die Merkelhörigen und das tut weh. Die Masse hat Macht, so funktioniert doch auch die Logik der SPD-Komsomolzen, sorry Jung-Kommunisten. Außer dem Geld was andre verdienen zu verteilen, können die Roten nix.

  31. Die „Sozialdemokraten“ haben doch verkündet das die 10 Milliarden kosten für die Flüchtlinge aufgrund der gut gefüllten Staatskassen mal eben aus der Portokasse finanziert wird? Jetzt mal eben die Steuern erhöhen?

    Natürlich werden dann die Sozialdemokraten erst einmal die Steuern für Reiche senken und sich neue entmenschlichte Schweinerein für die Armen einfallen lassen!
    Das sind wir ja von dieser Organisation gewohnt, wir erinnern uns wie Rot Grün die Agenda 2010 eingeführt haben, also die vollkommen Freiheit für das Zocken an den Banken, die Senkung der Steuern für die Reichen und das Einführen der total ernidriegenden und entwürdigen Hartz Gesetze!

    Der Deutsche halt….

    Wir werden den Gürtel mal wieder enger schnallen müssen, wie von unserer geliebten Politbanden immer wieder prognostiziert. Aber solange der Pöbel das wählt und so haben will, ja dann fresst es!!

  32. #22 Ralph Steinadler

    Gütiger, im Urlaub war ich schon Jahre nicht mehr. Das Geld ist für die Investition in die eigene Sicherheit besser aufgehoben. In „Urlaub“ fahre ich mit dem Fahrrad in den Wald um die Ecke.

  33. #33 ccs (06. Sep 2015 16:06)

    Tja, schade dass die nächste Bundestagswahl in so weiter Ferne liegt.
    Sonst würde dieser Irrsinn nicht so stattfinden wie es z.Zt. läuft.
    ———————————————–
    Aber genau so würde es stattfinden. Oder glauben Sie im Ernst die CDU/CSU würde unter die 5%-Hürde fallen durch ihr jetziges Tun.

  34. Die Regierung wird wahrscheinlich alles daran setzen, die zukünftigen Steuererhöhungen nicht im Zusammenhang mit den Kosten für die Asylerpresser erscheinen zu lassen. Schliesslich haben sie ja ständig behauptet und tun es noch immer, dass nur hochgebildete Fachkräfte und Wissenschaftler kommen, welche uns haufenweise Steuer-und Renteneinnahmen bescheren werden.

    Wahrscheinlich sehnt man sich in Berlin schon die nächste Sturmflut oder irgend eine andere Katastrophe herbei um die nächsten umfangreichen Steuererhöhungen für den Durchschnittstrottel begründen zu können.

  35. Die „Asylforderer“ kosten uns dieses Jahr 10 Milliarden Euro.
    25 Prozent davon sind nicht alphabetisiert.

    Für 10 Milliarden Euro könnte man 200.000 deutschen Akademiker-Ehepaaren pauschal 50.000 Euro für die Geburt eines zweiten Kindes zahlen!

    Wir produzieren aber durch unser krankes Anreizsystem bildungsferne Migrantenkinder.

  36. Es kommt mit Sicherheit auch eine Art „Lastenausgleich“ wie nach 1945.
    Da die „Flüchtlinge“ mittlerweile in der Propaganda den echten deutschen Vertriebenen gleichgestellt wurden, wäre das nur konsequent.

  37. …28 Jahre alt, direkt nach dem Studium der Politikwissenschaft aus der Universität ins einkommenssichere Politikerdasein der SPD gefallen,..

    Wenn sowas schon ins Gewaltmonopol und damit über das Geld anderer Leute bestimmen darf, dann wird es endgültig Zeit sich zu bewaffnen.

  38. #46 WahrerSozialDemokrat (06. Sep 2015 16:11)
    #37 Patriot Herceg-Bosna (06. Sep 2015 16:08)

    Ab morgen wird wieder normal gezählt.
    ———————————————–

    Hoffen wir es, nichts macht mich glücklicher als steigende Besucherzahlen bei Pi-News.

  39. Die naechste Lebensmittelpreisverdopplung laesst nicht lange auf sich warten. Einfach naechstes Jahr dreimal so viele Autos verkaufen, Deutschland kann das.

  40. #33 ccs (06. Sep 2015 16:06)

    Wären jetzt schon Wahlen würde sich gar nichts ändern.

    Schauen Sie mal die Umfragen an. Die Masse hats noch nicht kapiert und glaubt eher Claus Heulsuse Kleber als dem gesunden Menschenverstand.

    Und ja, die Umfragen mögen gefälscht sein, aber wir sollten uns hier auch nicht einreden, dass in Wirklichkeit 51% der Leute AfD und NPD wählen würden, wenn alles korrekt abliefe.

    Die Mehrheit wählt immer noch Blockpartei, mein Wort drauf.
    Es muss erst wehtun, bevor sich was ändert.
    Terroranschläge, Steuererhöhungen, Ausgangssperren, Zwangseinquartierungen wegen unserer zugewanderten Schätzchen … dann erst fängt der Michel an zu denken.

  41. DIE KOSTEN FÜR ASYL WERDEN NATÜRLICH VERSCHWIEGEN ZU DEM THEMA HAT HERR ULFKOTTE SEIN NEUSTES BUCH GESCHRIEBEN DIE ASYLINDUSTRIE SOLLTE IHR LESEN SEHR GUTES BUCH

  42. Tja, schade dass die nächste Bundestagswahl in so weiter Ferne liegt.
    Sonst würde dieser Irrsinn nicht so stattfinden wie es z.Zt. läuft.
    ———————————————–
    Aber genau so würde es stattfinden. Oder glauben Sie im Ernst die CDU/CSU würde unter die 5%-Hürde fallen durch ihr jetziges Tun.
    —————-
    Das nicht gerade. Aber die AfD würde als dritt-stärkste Partei ins Parlament einziehen und wäre ein unangenehmer Stachel in den Ärschen der Politfunktionäre.

  43. #21 Eurabier (06. Sep 2015 16:01)
    #19 WahrerSozialDemokrat (06. Sep 2015 15:59)

    Kleinkind?

    Was machen eigentlich Terry, Ska und Jan?

    Juhhuuuu, seid Ihr noch da?

    ———————————–
    Die Grünen-Krabbelgruppe Terry, Ska und Jan
    hat Zuwachs bekommen. „Hallo liebe Johanna… wir haben dich ganz doll lieb, auch wenn du von der SPD bist… aber nimm uns nicht unsere Klötze weg, sonst gibt’s Haue….

  44. Die Politikdrecksäcke und Gutmenschen,sowie Wirtschaft und Eliten die ab 3000 Euro netto im Monat verdienen,sollen die Hälfte dann zwangsabgeben um die Völkerwanderung zu stemmen.Dann wär das Gejammer wohl groß.
    Ich freu mich auf einen kalten Winter,und das es bald kracht.

  45. #32 schmibrn
    Dieser Standard-Vorwurf an die Gutmenschen stimmt nicht ganz. Ganz zweifellos werden es gerade die gutverdienenden Grünen-Wähler und SPD-Staatsakademiker (vor allem Lehrer) sein, die den ganzen Irrsinn finanzieren müssen. Und zwar mit nahezu allem, was sie besitzen – einschließlich ihrer Rente und der Zukunft ihrer Kinder. Ob ihnen das noch irgendwann im ach so gebildeten Köpfchen dämmern wird.

    Und: Sehr naiv (wie so Vieles) von Frau Uekermann, anzunehmen, daß diese Steuererhöhung ausreichen wird, um den Umbau Deutschland in ein Land des Maghrebs finanziell abzufedern.

  46. Heute stand in den Lügenmedien, das IM Erika verspricht, das die Steuern wegen den Heerscharen von Sozialschmarotzern nicht erhöht werden. Mal sehen wer schneller bricht. Ich nach dem übermäßigen Genuß von Glaubersalz oder sie ihr Versprechen.

  47. #1 WahrerSozialDemokrat (06. Sep 2015 15:47)

    Das wird kaum reichen Frau Uekermann!!!
    Ich habe da einen viel besseren und grundsätzlicheren sozialistischeren Vorschlag:
    Aller Lohn wird direkt an den Staat überwiesen und alle Deutschen bekommen nur noch Hartz IV!!!
    ———————————-
    So ungefähr, aber ich denken eher, dass hierhin die Reise hingehen wird:
    https://www.grundeinkommen.de/10/11/2010/spd-rhein-erft-weiter-fuer-bedingungsloses-grundeinkommen.html

    Kernelemente

    Jeder Mensch – gleich ob Mann, Frau oder Kind -, der während einer festzulegenden Mindestdauer in Deutschland legal seinen Wohnsitz hat, erhält ein Grundeinkommen.
    800 Euro für Erwachsene und 500 Euro für Kinder pro Monat gewährleisten das sozio-kulturelle Existenzminimum.
    Zusätzlich wird ein steuerfinanzierter Krankenversicherungsbeitrag gezahlt.
    Für behinderte Menschen und in der Kinder- und Jugendhilfe wird es weiterhin bedürftigkeitsgeprüfte Leistungen geben müssen.
    Grundeinkommen, Bürgerversicherung und Mindestlohn ergänzen sich.
    Das Grundeinkommen soll durch eine negative Einkommensteuer finanziert und ausgezahlt werden.
    Das Solidarische Grundeinkommen soll schrittweise eingeführt werden, zunächst in der Form einer Mindestrente und einer Kindergrundsicherung.

    Sie werden bald das Grundeinkommen für alle, auch fur die Refugisten, fordern. Wetten?

  48. #48 Patriot….

    Schon in den letzten Tagen zeigten sich auf „Schwanzvergleich“ sonderbare Zahlen. Vorgestern glaube ich waren es 33000.
    UNBEDINGT EIGENEN COUNTER WIEDER ERSTELLEN

  49. Ja so ist das halt, wenn man Zuhause seine Wohnungstüre ausbaut und man denkt, es kommen dann nur liebe Gäste. Naiver geht´s wirklich nicht mehr.
    Schöner Vergleich: Entfernt man an einem Bienenstock die Soldatenbienen die den Stock bewachen, ist kurz darauf das ganze Volk dem Untergang geweiht!

  50. Wir werden von Idioten regiert.
    Jeden Tag muss man was von diesen Illegalen hoeren, jetzt soll man sie schon zu Hause aufnehmen, von einer Agenda 2030 redet niemand, denn die illegalen sind wichtiger.

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/michael-snyder/die-agenda-2-3-blaupause-fuer-eine-neue-weltordnung.html

    TTIP zeigt man uns schon gar nicht! Dafuer werden wir zugelullt mit Aylan’s wo ertrunken sind weil der Vater neue Zaehne wollte. Jeden Tag werden wir belogen, jeden Tag!

  51. Jetzt geht es los, am 24.9. wird voraussichtlich folgendes beschlossen:

    # Flüchtlingssoli, vom Bund eingezogen und verteilt
    # Gesundheitskarte, teils Steuer-finanziert
    # direkte Kostenübernahme des Bundes für kommunale Mehrausgaben für …
    # Anpassungen diverser Gesetzbücher zwecks leichterer Unterbringung von …

    Und dazu wird locker, locker-flockig auch mal so eben wieder das Grundgesetz verändert. Letztlich gewinnt der Bund so weiter an Einfluss, der dreistufige Staatsaufbau mit unterschiedlichen Aufgaben und Kompetenzen wird verschoben zugunsten eines stärkeren Zentralismus.

    Anstatt ganz einfach JETZT die Grenzen zu schließen, Schengen auszusetzen und alle, alle zurückzuschicken!

  52. So, die Sache nimmt Gestalt an :

    Jetzt fordert Katrin Göring – Eckardt alle Deutschen auf, Flüchtlinge bei sich zu Hause aufzunehmen.

    Jede Wette:

    Zum Winter gibt es Zwangseinquartierungen !

  53. #53 stauffenbergGG
    Die naechste Lebensmittelpreisverdopplung laesst nicht lange auf sich warten.
    —————————————————-
    Ganz im Gegenteil: Lebensmittel und öffentliche Verkehrsmittel sind doch jetzt kostenlos für uns alle – wenn wir die freundlichen Angebote auch auf uns beziehen.;) Als Moselfranke habe ich selbstverständlich einen Migrationshintergrund…

  54. #27 Klara Himmel

    Wieso dürfen die sich hinter einem Plakat verstecken. Rechten Demonstranten wird dies verboten.

  55. Es geht ja nicht allein ums Geld.

    Wir gelten in unserem eigenen Land nur noch als Pack und haben Glück, wenn wir hier noch zahlen dürfen und uns sonst nichts geschieht.

    Was könnte das sein, was uns geschieht? Inhaftierung (Merkel will „mit Härte“ gegen fremdenfeindliche Angriffe vorgehen. Das kann sich durchaus dabei auch nur um Kritik an illegaler Zuwanderung handeln – ist schon arg fremdenfeindlich!)

    Und natürlich werden wir alle eingereisten Verbrechern zur Beute vorgeworfen: Einbruch, Taschendiebstahl, Raub, Überfall, Vergewaltigung und dergleichen. Was hilfts, wenn wir das anzeigen und ein paar Wochen später kommt die Nachricht von der Polizei, daß kein Täter ermittelt werden konnte.

    Wir werden immer mehr zu Fremden im eigenen Land und schon innerhalb einer Generation eine Minderheit hier sein.

    Wann gab es je ein Land, in dem man so verrückt gehandelt hat und die Invasoren mit Geschenken, Willkommensrufen und Beifall begrüßt hat? Wer hat denen den Verstand stillgelegt?

  56. Wer etwas Positives gegen den alltägliche Asyl-Irrsinn braucht, sollte sich auf MDR den Festumzug in Wurzen zum „Tag der Sachsen“ angucken!
    Viele sächsische Traditionsvereine präsentieren sich da. Garantiert Burka-frei! 😀

  57. Vieles spricht dafür, dass es so kommen wird, wie es die Funktionärin von der Vaterlandsverräterpartei plant.

    Alois Irlmaier hat es jedenfalls so vorhergesehen:

    Auf dem Höhepunkt der von Irlmaier beschriebenen innenpolitischen Krise in Europa kommt es praktisch zeitgleich zu schweren bürgerkriegsähnlichen Unruhen in Italien, Frankreich und Deutschland. Für die Zeit unmittelbar vor Ausbruch der Unruhen sagt er für Deutschland eine hohe Inflation und sehr hohe Steuern voraus.

    Und hier nochmal seine Prophezeiungen für Deutschland, die sich bis auf die Inflation alle schon erfüllt haben oder jetzt erfüllen:

    „-Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie.
    -Dann folgt ein Glaubensabfall wie nie zuvor.
    -Darauf eine nie da gewesene Sittenverderbnis.

    -Alsdann kommt eine große Zahl Fremder ins Land.

    Es herrscht eine hohe Inflation.
    Das Geld verliert mehr und mehr an Wert.

    Bald darauf folgt die Revolution.“

  58. Johanna Uekermann, 28 Jahre alt, direkt nach dem Studium der Politikwissenschaft aus der Universität ins einkommenssichere Politikerdasein der SPD gefallen, hat also noch nie wirklich gearbeitet,
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Fast das ganze Politikerpack hat noch nie gearbeitet. Ein grosser Teil ist Totalversager, der noch nicht mal einen Beruf erlernt oder mit Abschluss studiert hat.
    Besonders bei den grünen Kommunisten.

    Der Pfarrer Heinz Eggert hatte schon vor rd. 20 Jahren die Lebensläufe dieser Schmarotzer und Verräter kurz und knapp beschrieben:

    – Kreißsaal
    – Hörsaal
    – Plenarsaal

    Daran hat sich nichts geändert!
    Guckt euch mal den Alki Martin Schulz an….

  59. Die Frau der Großstörungspartei SPD hat natürlich vollkommen Recht: Wenn Menschen sich erhängen wollen, dann müssen sie ihren Strick auch selbst bezahlen. Sonst müssten sie ja ihre eigenen Rechte und Freiheiten verteidigen, das ist aber viel zu anstrengend und irgendwie voll nazi. Irgendwer muss das Geld für den Strick also aufbringen, am besten die Suizidanten selbst. Irgendwie fast logisch.

  60. …und die 20 Milliarden !!!! Steuer-Mehreinnahmen werden von Schäuble mal eben so freihändig für die …-Hilfe verplant, am besten ohne das Parlament einzubeziehen, also den Souverän zu fragen. Derweil verrotten unsere Brücken, Straßen, Schulen…

  61. #38 Patriot Herceg-Bosna

    ich weiß nicht ob es immer noch der Fall ist. Aber der Zähler bereitet wohl enorme technische Schwierigkeiten/Probleme, auch soll er Hackeranfällig sein.

  62. Januar 2011: Niemand hat die Absicht, die Kernkraftwerke vom Netz zu nehmen

    April 2011: Deutschland steigt aus der Kernenergie aus!

  63. DER MICHEL IST GUT

    Ach, was ist der Michel gut,
    beugt sich der Migrantenflut!
    Mitleid und Barmherzigkeit,
    ja, der Michel sei gebenedeit!

    Und die Femden zahlen´s wider,
    hauen fröhlich Oma Erna nieder.
    Das ist arabische Lebendigkeit,
    die dem Michel ihre Wärme zeigt.

    Michel hat nun Spendierhosen an,
    o, wie feindliebend er sein kann!
    Merkel, Gauck und De Mazière
    rufen noch mehr Fremde her.

    Papst und Käßmann sind entzückt,
    wie devot sich nun der Michel bückt.
    Der böse Deutsche ist jetzt schön,
    die ganze Welt kann´s heute sehn!

    Der Michel geht nachts froh zu Bett,
    ach, was war er heute wieder nett!
    Hat an fremde Männer viel verteilt,
    Windeln, Räder und auch halal Fleisch.

    Am nächsten Morgen früh um Sechs,
    Michel schnell zum Asylheim hetzt.
    Unterwegs frische Brötchen kauft –
    Asylanten zerlegten nachts das Haus!

    Jeder Fremde müsse eine Villa haben,
    vollmöbliert und mit großem Garten.
    In der Garage soll ein Auto stehn,
    nur so Gleicheit und Teilhabe gehn!

  64. #76 ossi46 (06. Sep 2015 16:25)

    Der Pfarrer Heinz Eggert hatte schon vor rd. 20 Jahren die Lebensläufe dieser Schmarotzer und Verräter kurz und knapp beschrieben:

    – Kreißsaal
    – Hörsaal
    – Plenarsaal

    Über die grünen Nichtsnutze sagte Guido Westewelle einst:

    „Die klassische Grünenkarierre: 20 Semester Soziologie in Münster und dann Fahrradbeauftragter in Freiburg!“ 🙂

  65. #79 alles-so-schoen-bunt-hier

    Die 20 Milliarden sind doch e schon wieder weg. Mutti hat doch gesagt, Asyl wird unbegrenzt gewährt. D.h., theoretisch könnten jetzt 4 Milliarden Menschen in der BRD Asyl erhalten, so dermaßen wurde das angebliche Recht auf Asyl schon überdehnt.

  66. #66 hoppsala (06. Sep 2015 16:20)

    TTIP zeigt man uns schon gar nicht! Dafuer werden wir zugelullt mit Aylan’s wo ertrunken sind weil der Vater neue Zaehne wollte. Jeden Tag werden wir belogen, jeden Tag!
    ————————————————
    Apropos TTIP. Drückt man das jetzt klammheimlich durch in dem ganzen Flüchtlingschaos?

  67. #75 Paddelpfote (06. Sep 2015 16:25)
    #48 Patriot Herceg-Bosna

    PI steht doch da. Mit 552 Besuchern seit gestern.

    ———————————————

    Aha Danke, soweit unten habe ich nicht geschaut, wieso auch Pi-News war immer auf dem ersten Platz. Von 120.000 runter auf 552 🙂

  68. #75
    Vielleicht liegt es auch daran:

    Hinweis: Aufgrund einiger Anfragen und um dem Namen BlogCounter besser gerecht zu werden, haben wir Websites ohne Weblog aus dieser Topliste ausgeschlossen. Da dies manuell geschieht erbitten wir uns etwas Geduld, falls sich doch mal ein Fehler eingeschlichen hat! Die Topliste für alle übrigen Seiten findet Ihr hier.

    Keine Ahnung, was das bedeuten soll

  69. #61 Carl Weldle (06. Sep 2015 16:19)

    Heute stand in den Lügenmedien, das IM Erika verspricht, das die Steuern wegen den Heerscharen von Sozialschmarotzern nicht erhöht werden.

    Juso-Chefin will Steuern erhöhen

    Es ist also doch wahr. Vor vielen Jahren bereits besuchten Außerirdische die Erde. Die wenig intelligenten Politiker in ihrem komatösen Zustand taten ihnen so leid. Daher spendeten sie für diese Volksvernichter Schweine- und Spatzenhirn.

  70. Wenn hier immer mal nach den Verantwortlichen für die Katastrophe gefragt wird möchte ich nochmal an diesen erinnern:

    Bundespräsident Joachim Gauck hat vor indischen Schülern für die Zuwanderung nach Deutschland geworben. „Wir haben Platz in Deutschland“, sagte er am Samstag in Bangalore. Die deutsche Bevölkerung werde immer kleiner, weil viele Familien nur noch ein Kind oder gar keinen Nachwuchs hätten. „Deshalb warten wir auch auf Menschen aus anderen Teilen der Welt, die bei uns leben und arbeiten wollen. Darauf freuen wir uns schon.“

    Das war am 8.2.2014 und nun bekommen wir, worauf sich Gauck so sehr freut.
    http://www.welt.de/politik/ausland/article124661961/Gauck-lockt-Inder-Wir-haben-Platz-in-Deutschland.html

  71. #88

    Erinnert mich sehr an die Wahlen in der DDR, da waren auch immer seltsame Zahlen gezeigt worden

  72. #87 Viper

    davon kannst du ausgehen. Wir werden jetzt alles verlieren, unsere kulturelle Heimat, unseren bescheidenen Wohlstand, unsere Freiheit, und einige werden ihren Sohn oder ihre Tochter verlieren.
    Danke Mutti.

  73. Warum die Flüchtlinge jetzt? Was hat sich zu 2014 geändert? NICHTS!

    Die Türkei und Amerikaner sind an der jetzigen Bewegung Schuld. Sie wollen Syrien endlich brechen und verkaufne einen angriff als „Ende“ der Flüchtlingskrise. Die dummen Franzosen spielen mit, die Engänder sind sowieso zu jeder Schandtat dabei.
    http://www.handelsblatt.com/politik/international/sinneswandel-in-paris-und-london-briten-und-franzosen-erwaegen-militaereinsatz-in-syrien-/12283322.html

    WIR WERDEN VON ALLEN BETROGEN UND BELOGEN
    Putin ist unser wahrer Verbündeter!

  74. #75 Paddelpfote (06. Sep 2015 16:25)

    Gestern 522 Besucher ?
    Ich habe es auch gerade gelesen.

    Hat „Schwanzvergleich“ den Besitzer gewechselt?
    Gehört er jetzt vielleicht zu einem Zeitungskonzern oder Meinungsforschungsinstitut?

  75. Johanna Uekermann hat sicherlich bewiesen, daß sie arbeiten kann. Das sind doch nur die reaktionären Konservativen oder Nazis und Pi-Leser, die nicht jede Arbeit als Arbeit anerkennen lassen wollen.

  76. Ihr braucht gar nicht auf diese dumme Sozen-Göre einzuschlagen, die sagt doch nur offen, was alle anderen Politiker längst geplant haben, ohne es an die große Glocke zu hängen. Es ist immer das unterbelichtete Fußvolk, das die Pläne zuerst an den Bürger verrät. Nur zu, sagt es doch ganz frei heraus, was auf uns alle zukommt.
    Schlimm nur, dass diese Parteien immer noch eine derartige Zustimmung finden. Aber das wird sich ändern.

  77. MERKEL MUSS WEG, wenn wir überleben wollen.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article146073720/CSU-nennt-Entscheidung-fuer-Fluechtlingsaufnahme-falsch.html

    Eigentlich steht die CSU fest an der Seite der Kanzlerin. Mit ihrer Entscheidung, die in Ungarn festsitzenden Flüchtlinge aufzunehmen, hat Angela Merkel die Schwesterpartei nun gegen sich aufgebracht.

    Die Entscheidung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für eine Aufnahme der in Ungarn festsitzenden Flüchtlinge stößt auf scharfe Kritik der Schwesterpartei CSU. Das Parteipräsidium habe die vom Bund erteilte Einreiseerlaubnis in einer eigens einberufenen Telefonkonferenz einmütig als „falsche Entscheidung“ gerügt, sagte Generalsekretär Andreas Scheuer am Samstagabend in München.

    Mehrere Präsidiumsmitglieder hätten vor einer „zusätzlichen Sog-Wirkung“ gewarnt. Die CSU wolle dies in der Sitzung des Koalitionsausschusses am Sonntagabend in Berlin deutlich thematisieren. Die „Bild am Sonntag“ hatte als erstes über die Präsidiumsschalte berichtet.
    Der massenhafte Zustrom von Flüchtlingen nach Deutschland müsse begrenzt werden, betonte Scheuer. „So kann es nicht weitergehen.“ Jeder Flüchtling, der sich nach Europa aufmache, denke an Deutschland. „Aber das kann Deutschland alleine nicht leisten.“ …

    Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) kritisierte, die Entscheidung, die in Ungarn festsitzenden Flüchtlinge über Österreich nach Deutschland einreisen zu lassen, sei mit den Ländern nicht abgesprochen gewesen.

    Beim Besuch einer Polizeidienststelle in Passau sagte er, diese Entscheidung sei ein „völlig falsches Signal innerhalb Europas“, das korrigiert werden müsse. Die Entscheidung zur Einreisegewährung war in der Nacht zum Samstag zwischen Bundeskanzlerin Merkel und Österreichs Bundeskanzler Werner Faymann abgestimmt worden.

  78. #65 ArmesDeutschland (06. Sep 2015 16:20)

    Sollen doch die Dummmenschen zahlen die da so laut rufen und klatschen. Überhaupt was soll das Geklatsche am Bahnhof.Das sind bekloppte die das machen.

    ————————————–
    Es wird vermutet, dass die Leute aus umliegenden psychatrischen Anstalten herangekarrt wurden… alles im Rahmen eines Tagesausflugs … einer flog über’s Kuckucksnest.

  79. Ich dachte, dass wären alles hochqualifizierte, die unser Land bereichern und den Wohlstand mehren.

    Jetzt soll derjenige der sowieso schon den Karren zieht für diese Islamangehörigen, die ihre eigenen Länder und Lebensgrundlagen zerstören auch noch durch höhere Steuern noch mehr zur Kasse gebeten werden.

    Die sollen zurück und in ihren Ländern für Freiheit und Frieden kämpfen, wir brauchen hier keine Islamisierung, die unser geliebtes Deutschland auch in einen Trümmerstaat verwandeln wird.

    Zurück mit denen in ihre Herkunftländer, die Smartphonemänner gehören mit G36er ausgestattet und Panzerfäusten, dass sie ihr Land vom IS befreien können. Die Kurden sind nicht solche Feiglinge wie die eigenen Söhne Syriens die sich an die Sozialtröge in Deutschland heran machen, während andere den IS für sie bekämpfen. Gegen diesen Wahnsinn muss es endlich eine Deutschlandweite PEGIDA geben, statt diesem Linken Willkommens-Dreck!

  80. Johanna Uekermann, 28 Jahre alt, direkt nach dem Studium der Politikwissenschaft aus der Universität ins einkommenssichere Politikerdasein der SPD gefallen, hat also noch nie wirklich gearbeitet, will der arbeitenden Bevölkerung aber sagen wo es lang geht:
    —————————————————–

    Oh Gott, solchen Gestalten gibt man Verantwortung für Deutschland? So jung und mit so einem NUTZLOSEN Uni-Wissen? Politikwissenschaft ist doch nur ein Laberfach wo nur linke Verarschung gelehrt wird.

  81. Paß mal auf du kleingeistiger Schiß, aus der Takatuka-Partei!
    Du hast dein Abi, na und? Bekommt man heute geschenkt!Und das Nichtwissen gleich dazu, sehe ich bei unseren Azubis im kaufmännischen Bereich, die halten den Dreisatz für ne Sportart!
    Du hast eines der Laberstudiengänge studiert; na und?

    Ich bin 45, habe mit 16 Jahren als Gärtner im Garten- und Landschaftsbau gelernt, den Meister erworben und den Techniker, alles selbst bezahlt, von meinem ersparten!
    Schuffte Monatgs bis Samstags und das für einen lächerlichen Gehalt!
    Fachkräftemangel? Lächerlich, man will gar nix zahlen!

    Und jetzt kommst du Gehirnprothesenträgerin der Spezialdemokraten daher und willst, daß ich bzw wir, die wirklich arbeite noch mehr, für diese Invasoren zahlen!
    Dir gehört mal der kindliche Hintern versohlt!
    Und dich anschließend aus unserem Land rausgeschmissen!

    Ach ja, ich orientiere mich beruflich um, werde ein Jahr noch als Landwirt lernen und als Betriebsnachfolger einen Hof übernehmen, in Zeiten wie diesen sollte man eher bodenständig denken!

    Du infantiles dummes Kind jedoch, für dich sehe nach dem großen Abräumen schwarz, denn du hast noch nie etwas geleistet, waas dieses Land vorangebracht hat!

  82. #87 Viper (06. Sep 2015 16:31)
    Apropos TTIP. Drückt man das jetzt klammheimlich durch in dem ganzen Flüchtlingschaos?

    Tja, was und wem nutzt ein Handelsabkommen mit dem pan-europäischen somalisierten 3.Welt Slum?

    Womit will man handeln?

  83. #58 Lepanto2014

    Zunächst wird es deutsche Klein- und Durchschnittsrentner, Kleinverdiener, Alleinerziehende, Kinder der nichtverbeamteten Unter-/Mittelschicht und die in den Heimen dahinvegitierenden Alten (die dieses Land für die linksgrünen Oberlehrer aufgebaut haben) treffen. Die Lage dieser Bevölkerungsgruppe wird stetig prekärer, obgleich solche Lehrerkinder seit Jahren sich doch soooo sehr für „die Arbeiter“ engagieren (prust!). Ein Grund, weshalb ich aus der SPD ausgetreten bin.

    Der Staat wird die Karrieremöglichkeiten sowie die Pensionen für die immer treu ergebenen Clique der Beamten und deren Kinder als Letztes beschneiden. Lehrerkinder haben quasi eine Garantie auf Abi und Studium in diesem Staat. Die politisch Mächtigen sorgen für ihren Behördenapperat und deren Brut – seit 1933, egal in welchen der Sozialismen…

  84. Ich verstehe nicht, wie man Halbstarke ohne Lebenserfahrung, die 1. nicht denkbar von durchführbar unterscheiden können und 2. nicht erfassen, dass Staat+Volk ein Organismus, an dem man nicht beliebig wesentliche Stellschrauben verändern darf, weil man die Fernwirkungen kaum kalkulieren kann, sind, dennoch und gerade auf Staat+Volk losgelassen werden. Auch ein Mindestalter fürs Mitreden in Staatspolitik wär´was für Achim von Arnim und seine DEUTSCHLAND-AKTE. (In der DEUTSCHLAND-AKTE erörtert v.A. zahllose, erhebliche Problemherde in unserem Staatswesen.)

  85. # 96 BePe

    Genau, 552 sind doch allein schon die verschiedenen grade im Moment hier aktiven Kommentatoren!

  86. Volksverrat bei den Sozen nichts neues, die vorherige Juso Vorsitzende verkündete völlig selbstbewußt und unbeirrt vor laufender Kamera:
    „Deutsche Nation“ würde ich politisch bekämpfen – Franziska Drohsel SPD / ehemalige Juso Vorsitzende
    Video dazu hier:
    https://www.youtube.com/watch?v=iQuepQ6VTLU

    Vielleicht gibt es ja ein paar SPD Wähler hier, die glauben die SPD sei doch so sozial gerecht und setze sich immer für die Armen der Gesellschaft ein…
    AUFWACHEN!

  87. So etwas wie die Kopfsteuer für Dhimmies existiert klandestin als Handlungsanweisung bei Sozialbehörden. Bei bestimmten Namen in bestimmten Stadtteilen wird bei angeblich erforderlichen Anschaffungen nicht überprüft , nicht nachgefragt, es erfolgt kein Hausbesuch (wegen Gefahr für Leib und Leben), sondern es wird überwiesen.

  88. #65 ArmesDeutschland (06. Sep 2015 16:20)

    …was soll das Geklatsche am Bahnhof“?

    Das war schon immer so: wenn die Invasionsarmee einmarschiert, stehen die Besiegten am Straßenrand und winken mit Blumen und Luftballons, um die Sieger gnädig zu stimmen. Das klappt aber nicht immer.

  89. Die Göre von der SPD fordert Steuererhöhungen,die Grünen Khmer wollen diese ebenfalls und ne Zwangseinquartierung und am Donn. sollen wir beim Beckmann die Herzen,wohl eher die Portemonnaies,aufmachen und Spenden und zur Weihnachtszeit wird dann aus allen Rohren gefeuert.
    Wie man sieht,die Weichen für die Privatfinanzierung der Invasoren sind schon gestellt…
    Nur, von mir bekommt niemand etwas freiwillig,könnte man sich aber auch denken…

  90. Seit über 100 Jahren gibt es das Märchen von der SPD als Arbeiterpartei und immer noch fallen die Wähler darauf herein.

  91. #54 Heisenberg73 (06. Sep 2015 16:18)

    Die Mehrheit wählt immer noch Blockpartei, mein Wort drauf.
    Es muss erst wehtun, bevor sich was ändert.
    Terroranschläge, Steuererhöhungen, Ausgangssperren, Zwangseinquartierungen wegen unserer zugewanderten Schätzchen … dann erst fängt der Michel an zu denken.

    Tja – nur was für ein Land sind wir dann? Ein von der gesellschaftlichen Trennung (Islam/Nicht-Islam) gezeichnetes Land, wo LinksGrünee nach wie vor uns mit einer drohenden Gewaltspirale einschüchtern, wenn man nicht zu Zugeständnissen bereit sei, wo LinksGrüne uns klarmachen, daß wir jetzt so eine große Anzahl von Moslems haben, daß die kulturell zu berücksichtende, gesellschaftlich normbildende Kraft der Moslems deutlich mehr in den zu treffenden Entscheidungen berückksichtigt werden muß. Wer weiß, wie lange unsere Krankenwagen noch ein rotes Kreuz tragen dürfen. Wir dürfen nicht glauben, daß hier von der linksGrünen Politik eine Art Vernunft einkehrt. Der Ausverkauf hat begonnen – und verkauft werden wir! Ich glaube auch daran, daß eventuell entstehender Unmut der Deutschen von „breiten Bündnissen“ auch mit den Antifa-Verbrechern, Gewerkschaften und Kirchen mit noch mehr „Warnungen gegen Rechts“, „Aktionen gegen Rechts“ und linksGrünem üblichem Aktionismusgesabber in Schach gehalten werden. Die nächsten politischen Demonstranten in Deutschland, die von einer Polizeikugel getötet werden, werden „Rechte“ sein. Wenn wir uns nicht alle dieser Linksdiktatur und diesem Autonomenwahnsinn widerstandslos ergeben, dann werden hier auch noch Panzer über uns rollen können. Das ist meine Abschätzung der Lage. Die LinksGrünen und Autonomen sehen jetzt endgültig ihre Chance.

  92. #65 ArmesDeutschland (06. Sep 2015 16:20)

    …was soll das Geklatsche am Bahnhof“?

    Die Zeit des ungeheuren sozialen und materiellen Wohlstandes der Bonner Republik liess viele Menschen geistig in ein Paralleluniversum übertreten, in dem sie heute noch leben.
    Die unter Brand begonnene Umerziehung tat ihr übriges.

  93. Die Deutschen haben solche linken Witzfiguren doch über Jahrzehnte hochkommen lassen, immer wieder in die Ämter gewählt!

    Nahles, Maas, Fast-Sonderschüler Gabriel, den SED-Rammelow, den Mao-Kretschmann, die Roth, die IM-Erika!
    Die Liste ist endlos!

    Die sind doch nicht alle gestern vom Himmel gefallen!

    Jetzt gibts die Quittung für 40 Jahre Linkswählen!

  94. #24 ratio2010 (06. Sep 2015 16:01)
    So hinterlassen dankbare „Schutzbedürftige“ unsere Züge und Busse:

    http://pasteboard.co/rfD7kX2.jpg
    http://pasteboard.co/rfAxXSl.jpg

    Die „Ungläubigen“ werden schon aufräumen und bezahlen. Sind ja schliesslich Untertanen der Moslems.

    ******************************************************************************************************
    JA, SO SIEHT ES AUS, WENN HOCHQUALIFIZIERTE FACHKRÄFTE ZWISCHEN DIE SITZE SCHEI§§EN, WEIL SIE ZU DÄMLICH SIND DAS SCHILD ÜBER DEM WC ZU LESEN.
    ÄÄÄH, ICH MEINE NATÜRLICH DAS PIKTOGRAMM ZU INTERPRETIEREN! LESEN IST DABEI GARNICHT ZWINGEND VORAUSSETZUNG!

    H.R

  95. #103 hl3faltigkeit

    Ich sags mal so, wenn der Supermarkt dicht ist verhungert die nach 3-4 Wochen. Und sowas will große Politik machen, man fasst es nicht.

    Und 99% der BRD-Politiker sind aus diesem Holz geschnitzt. Die würden unter Bedingungen wie im Donbass alle elend zugrunde gehen, weil sie außerhalb der rundumversorgten Supermarktkonsumwelt nicht mehr überlebensfähig sind. Viele von denen können doch nichtmal Wasser heißmachen, das würden sdie anbrennen lassen, diese sorte verhungert schon wenn ihr Italiener dichtmacht.
    🙂

    Und von solchen Typen lässt sich ein 65 Millionen Volk beherrschen und dominieren.

  96. #120 Heisenberg73

    Ich habe die noch nie gewählt. Und dank einer 5% Regel ich bin seit Jahren auch nicht mehr im Parlament vertreten

  97. Nebenbei bemerkt halte sich die SPD 2015 für nicht weniger gefährlich und moralisch verwerflich als die N-SDAP 1933!
    Die Folgen ihrer „Politik“ werden blutrot sein.

  98. #44 Der boese Wolf (06. Sep 2015 16:09)
    #22 Ralph Steinadler

    Gütiger, im Urlaub war ich schon Jahre nicht mehr. Das Geld ist für die Investition in die eigene Sicherheit besser aufgehoben. In „Urlaub“ fahre ich mit dem Fahrrad in den Wald um die Ecke.

    **********************************************************************************************************
    EINE GUT ORGANISIERTE WAFFEN- UND SCHIESSAUSBILDUNG FÜR DIE GANZE FAMILIE IST WERTVOLLER ALS EIN MASSENBESÄUFNIS AM BALLERMANN AUF MALLORCA!

    H.R

  99. Und von solchen Typen lässt sich ein 65 Millionen Volk beherrschen und dominieren.

    Hallo … wir leben nach der Wiedervereinigung … 25 Jahre geschlafen 😉

  100. #24 ratio2010 (06. Sep 2015 16:01)
    So hinterlassen dankbare „Schutzbedürftige“ unsere Züge und Busse:

    http://pasteboard.co/rfD7kX2.jpg
    http://pasteboard.co/rfAxXSl.jpg

    Primitivkulturen – die können nicht anders.
    Die sind in ihren Ländern schon gescheitert und werden hier erst recht nichts auf die Reihe kriegen.

    Ich kann mich nicht erinnern, dass damals 1989/90 nach dem Mauerfall, als die Züge ähnlich voll mit Deutschen waren, die Waggons so schlimm ausgesehen haben.

  101. Es gibt keinen Fachkräftemangel, die wollen das Land nur so massiv Fluten, dass die Löhne so weit sinken, dass niemand mehr als die 8,50 Brutto Mindestlohn fordern kann. Es wird alles automatisiert und die verbliebenen Sklavenbjobs sollen für so wenig wie möglich erledigt werden, deshalb brauch man die Flutung. Die Arbeitsagenturen werden rigoros Sanktionen verhängen wenn die Neubürger sich weigern die Jobs anzunehmen, allerdings werden die auch schnell begreifen, dass man nur auf krank machen muss und die Kohle fließt trotzdem. D.h. wir werden bald ein Heer von Arbeits- und Erwerbsunfähigen mit durchfüttern müssen, die alle bei uns in der Grundsicherung hängen werden.

    Denn selbst die Grundsicherung in Deutschland bedeutet für die Syrer noch eine Versechsfachung des Jahreseinkommens, wenn man die bezahlte Wohnung mit einrechnet.

    Bezahlen dürfen die steigenden Sozialkosten, diejenigen, die noch ehrlich arbeiten, also diejenigen die zu stolz sind um sich über die Invalidennummer in die Grundsicherung zu verabschieden, sowie die Unternehmer.

  102. Wie kann man den Sozialisten Einnahmen entziehen?

    Steuerboykott und weitgehende Steuervermeidung, Verlagerung von Betriebs- und Firmensitzen ins Ausland, Schwarzarbeit

    Dann greifen auch Steuererhöhungen nicht mehr.

    (Die großen Konzerne und Unternehmen machen das ja heute schon so.)

    Erewerbstätigkeit wird sich bald ohnehin immer weniger lohnen.

  103. #24 ratio2010 (06. Sep 2015 16:01)
    So hinterlassen dankbare „Schutzbedürftige“ unsere Züge und Busse:

    http://pasteboard.co/rfD7kX2.jpg
    http://pasteboard.co/rfAxXSl.jpg

    Dazu aktuell eine Meldung aus Chemnitz: eine Wohnungsbaugesellschaft hat grad freudig berichtet, daß ein Wohnblock für „Studenten“ saniert worden ist und in 2 Wohnungen (Zitat:) die in unserer Region ungewohnten Hocktoiletten installiert wurden.

  104. Der Vorschlag findet meine volle Zustimmung.

    Der Michel pennt im Tiefschlaf, siehe Zustimmung zu Merkel. Aufwachen wird der erst, wenn er irgendwo gezwickt wird. Bisher sind es immer nur die, die selbst gezwickt werden (Asylheime in unmittelbarer Nähe, eins über die Rübe bekommen), die aus dem Schnarchen rausgekommen sind. Steuern rauf für möglichst viele, das wird endlich wirken. Und wenn die Steuern auch noch mit „Flüchtlingen“ begründet werden dann könnte der Michel den Verursachern endlich die gebührende Referenz erweisen.

    Kenne leider selbst zu viele Scharcher. Einer, mit dem ich kürzlich noch gestritten habe, hat was mitbekommen von einer Bürgerversammlung in seiner weiteren Umgebung wg. über 100 Flüchtlingen. Und siehe da, angesichts des Volkszorns wagt er auch, mal seine Gehinwäsche zu hinterfragen, es könnte ja eine andere Haltung plötzlich en vogue werden und da will man dann nicht abseits stehen.

  105. @ #120 Heisenberg73

    „Jetzt gibts die Quittung für 40 Jahre Linkswählen!“

    Sehr richtig. Dass Deutschland wirtschaftlich so gut aufgestellt ist, das hat dieses Volk geschafft TROTZ dieser ganzen sozialistischen Nichtsnutze.
    Aber nun ist Schluss mit lustig für den braven deutschen Michel, der das alles erarbeitet hat und noch dazu seine Feinde mit politischen Ämtern versorgt hat.
    Als Dank gibt’s jetzt Heerscharen einfallender Mohammedaner und kräftige Steuererhöhungen.

    Das ist wahrlich eine saftige Quittung für dieses Volk von Gutmeinenden und Unbedarften. Andererseits der verdiente Lohn, denn wer sich solche Versager und bösartige Ideologen als Vertreter wählt, der hat es nicht anders verdient.

  106. Wie bestellt so geliefert und es wird garantiert noch besser. Jetzt bekommen die schlafenden Gutmenschen langsam die Quittung und sie haben es richtig heftig verdient! Wie gestern in Rheindorf gesehen reicht alles immer noch nicht und die dummen Deutschen wollen ihren Untergang ohne Ausweg. Die lachhafte Teilnehmerzahl hat wieder gezeigt, der Deutsche will abgeschossen werden. In ein paar Wochen ist der Untergang perfekt und es wird richtig lustig. Es ist vorbei und nicht mehr umkehrbar, kein Wunder bei dem dummen Volk! Den klugen Bürgern kann man nur empfehlen, bildet Interessen- und Schutzgruppen, um im Ernstfall gemeinsam handeln zu können. Lasst die Schlafschafe im eigenen Sumpf untergehen, sie haben es so gewollt und feiern es täglich!

  107. @#127 normalofrau (06. Sep 2015 16:55)

    „Wenn Menschen, die aus Syrien kommen, in Privathäusern aufgenommen werden, ist das Gold wert für die Integration“

    Woran erkenne ich denn Syrer? Am falschen Pass? Kann ich die dann ins Camp zurück geben und umtauschen wenn sich heraus stellt das sie gar keine Syrer sind?

  108. Aktuelle SPON Schlagzeilen in Reihenfolge:


    – Start in ein neues Leben

    – Daimler-Boss lässt in Flüchtlingszentren nach
    Arbeitskräften suchen. Die meisten Flüchtlinge
    sind jung, gut ausgebildet und hoch motiviert.
    Genau solche Leute suchen wir“, sagt Dieter
    Zetsche

    – Papst ruft zur Aufnahme von Flüchtlingen auf

    Der Spiegel schreibt alle, die die Asylbewerberinvasion kritisch sehen ins soziale Stigma.
    Ihr seid eine unbelehrbare, rückwärtsgewandte, veraltet denkend und fühlende Minderheit.
    Ihr seid die Versager von heute, während wir einen neuen Menschen importieren, der die bessere Gesellschaft formen wird, sagen sie.

    Die multiethnische Gesellschaft ist die bessere Gesellschaft, die nationalistische nur ein Relikt, ja, eine Übergangsform des 19. und 20 Jahrhunderts.
    Eine Fehlkonstruktion.

    Wilhelm Reich lässt grüßen doch die wahre Historie zeigt genau das Gegenteil.

  109. #108 ArmesDeutschland (06. Sep 2015 16:40)

    Es spricht für Sie, den sexistisch- patriarchalischen Unterton meines Beitrags nicht verstanden zu haben.

    Aber ungeachtet dessen finde ich das natürlich supi-dufti, wie eine junge Sozialdemokratin sich für Vertriebene einsetzt.

  110. #111 schmibrn
    Kein Widerspruch, aber das hängt natürlich davon ab, welches Szenario des Niedergangs eintritt, und wie schnell. Die armen Rentner, Alleinerziehende, Geringverdiener, Prekäre etc. werden bei weitem nicht ausreichen, um den Irrsinn zu finanzieren.

    Gerade an die Mittelschicht(en) müssen sie ran, daran führt kein Weg vorbei (Erbschaftssteuer, Beiträge zur Rentenkasse, Krankenkasse etc.). Nicht einmal die grundlegendste Sicherheit vor Alltagskriminalität werden die Herrschenden für die Mittelschicht garantieren können – wie teilweise auch heute schon nicht, aber das ist nur ein müder Vorgeschmack. In den berühmten gated communities – von denen soviel die Rede ist – wird längst nicht für jeden Mitläufer der Bunten Republik Platz sein. UNS wird das alles nicht unvorbereited treffen.

  111. Man faßt es nicht.
    Man kann garnicht so schnell fressen, wie man
    Kotzen möchte.

    Mittlerweile ist Vugärsprache angebracht, damit
    diese abgehobenen politischen Bauchbetrüger mer-
    ken, was sie den Deutschen antun.

    Wie hieß es schon in früheren Zeiten:
    VATERLANDSVERRÄTER, daran hat sich, so scheint
    es, nichts gändert.

    Das Einzige, das mich tröstet, ist die Tatsache,
    daß auch diese Typen von den „Rechtgläubigen“
    nicht verschont werden!

  112. #133 sator arepo
    @ #120 Heisenberg73

    Dass Deutschland wirtschaftlich so gut aufgestellt ist, …
    ___________________________________________________

    Die Wirtschaft hat ihre Hausaufgaben gemacht, der Staat nicht!

    http://www.staatsschuldenuhr.de/

    Man beachte, trotz der hohen Staatsverschuldung ist die Infrastruktur in keinem guten Zustand.

    Anstatt die Probleme anzugehen, schaltet Merkel die Staatsschuldenuhr in den nächsten Gang.

    Die Raute hat noch keine Aufgabe gelöst und lediglich die bürgerlichen Parteien demontiert.

  113. Achherrje,noch so’n Sozenmauerblümchen das keinen Kerl abkriegt.
    Dann hol Dir mal so’n paar Testosteronbomber ab und lass Dich ordentlich besteigen,Du seltendumme Nuß Du!
    Schieb doch erstmal die EIGENE Kohle rüber für Deine geliebten Räfjutschies bevor Du anderen das Geld aus den Taschen ziehen willst.

    Ja und mit dem Persilschein für Syrer…wir werden bald erleben das nicht China die meisten Einwohner hat sondern…na?
    Rrrrrrrrichhhhhhhhtichhhhhhhhhhh!

  114. #130 Kleinschachwitzer
    Wenn man kein oder nur wenig Vermögen hat, an seinem Job, aus welchen Gründen auch immer, NICHT hängt, kann man sich z. B. dauerhaft krank schreiben lassen (Depressionen, glaubwürdig vorgetragen geht immer) und H4 kassieren.
    Solche Schritte sollte man sich zwar sehr gründlich überlegen, es gibt aber sicherlich Leute, für die ein solcher Schritt Sinn machen kann.
    Keine Karriereabsichten, keine finanzielle Verpflichtung für andere Familienangehörige, ohnehin mies bezahlte Arbeit bei schlechtem Betriebsklima, etc.
    Für den einen oder anderen KANN das eine Option sein und ist dann überlegenswert, aber keine Schnellschüsse!!! Gut überlegen.

  115. Ich sehe nur noch eine einzige Möglichkeit, wie man als Deutscher mittel- bis langfristig der Katastrophe entrinnen könnte:

    Die Gründung eines neuen Staates auf deutschem Boden. Dies vorzugweise im Nordosten Deutschlands (Mecklenburg-Vorpommern) mit Verbindung zum Meer (wichtig auch für den Handel mit Russland). Dieser Staat, geben wir ihm den Arbeitstitel Germanien, wäre natürlich weder EU- noch Nato-Mitglied, sondern wie die Schweiz neutral, hätte eine eigene Währung und würde sich stark an das freiheitsliebende Osteuropa und Dänemark anlehnen (Schweden und Norwegen sind ja leider bereits an die moslemischen Invasoren verloren). In Germaniens Verfassung würde selbstverständlich keinerlei Asylrecht existieren.

    Es versteht sich von selbst, dass deutsche Politiker, aber auch das Ausland eine derartige Staatsgründung mit brutalster Gewalt bekämpfen werden, aber es wäre in der Weltgeschichte der letzten paar tausend Jahre sonst auch der vermutlich einzige Fall, wo ein Staat völlig ohne Widerstand entstand.

    Der erste Schritt ist es, diese Idee so umfassend wie möglich zu verbreiten, bis sie sich irgendwann in allen Köpfen, denen ihrer Anhänger wie denen ihrer Feinde, ein für alle Mal festsetzt und schließlich als Selbstläufer zu einer denkbaren Möglichkeit wird. Hiermit ist hoffentlich der Anfang dazu gemacht!

    (Ich bitte die Forumsmoderation um Erlaubnis, meinen Kommentar immer wieder von neuem in die Foren zu stellen).

  116. Liegt’s in den Genen oder wurde ihm bei Dynamo Dresden nicht beigebracht, wie man ein Klo benutzt?
    https://mopo24.de/#!nachrichten/dynamo-star-wegen-mietschulden-vor-gericht-11221

    „Der mittlerweile 30-Jährige ist aktuell beim türkischen Zweitligisten Adana Demirspor gelandet. Sein Marktwert, in seiner besten Zeit bei Dynamo 1,5 Millionen Euro, ist auf 400.000 Euro gesunken.“

    Er ist wahrscheinlich so ein Paradebeispiel, wo ein Typ gehypt wird bis zum Gehtnichtmehr und dann auf Dauer keine Leistung bringt.
    Erinnert mich an die Asylforderer, die gestaunt haben, daß wir Deutschen 8h-Arbeitstage haben!

  117. #132 Kleinzschachwitzer (06. Sep 2015 17:00)

    Wie kann man den Sozialisten Einnahmen entziehen?
    ……
    Erewerbstätigkeit wird sich bald ohnehin immer weniger lohnen.

    Ich muss sagen, ich denke in letzter Zeit immer öfter darüber nach, meinen Job hinzuschmeißen. Mit macht mein Job viel Spaß und ich gehe immer schon gerne arbeiten, war nicht einen Tag arbeitslos und kann es mir beim besten Willen nicht vorstellen, dauerhaft zu Hause zu hocken, aber ich habe NULL BOCK, diesen Unfug in D weiter durch Steuern zu unterstützen.

  118. Aktuelle SPON Schlagzeilen in Reihenfolge:

    – Start in ein neues Leben

    – Daimler-Boss lässt in Flüchtlingszentren nach
    Arbeitskräften suchen. Die meisten Flüchtlinge
    sind jung, gut ausgebildet und hoch motiviert.
    Genau solche Leute suchen wir“, sagt Dieter
    Zetsche

    – Papst ruft zur Aufnahme von Flüchtlingen auf

    Der Spiegel schreibt alle, die die Asylbewerberinvasion kritisch sehen ins soziale Stigma.
    Ihr seid eine unbelehrbare, rückwärtsgewandte, veraltet denkend und fühlende Minderheit.
    Ihr seid die Versager von heute, während wir einen neuen Menschen importieren, der die bessere Gesellschaft formen wird, sagen sie.

    Die multiethnische Gesellschaft ist die bessere Gesellschaft, die nationalistische nur ein Relikt, ja, eine Übergangsform des 19. und 20 Jahrhunderts.
    Eine Fehlkonstruktion.
    ________________________
    Es ist einfach unglaublich.
    Ich habe es gerade selbst gelesen.
    Eine solche Propagandawelle hat es in der Geschichte der BRD bzw. des wiedervereinigten Deutschland noch nie gegeben.

  119. wie wäre es mit einer linkensteuer?
    die lieben und netten wollen all diese menschen, also sollen sie gefälligst auch für deren unterhalt aufkommen.

    übrigens, wieso muss eigentlich der steuerzahler solche verbildungsanstalten, wie die universitäten bezahlen?
    ist von dieser seite in den letzten jahren irgendetwas brauchbares gekommen?

    wäre ein gewinn , wenn sich diese lotterbuden sich selber finanzieren müssen.

  120. die SPD braucht neue Wähler. Weil echte Deutsche wählen die Türken-SPD immer weniger!

    In Deutschland leben jetzt schon mind. 22 Millionen Migranten. Wo sind die Fachkräfte darunter, vor allem unter Negern, Moslems und Zigeunern?
    Erst durch die Masseneinwanderung haben wir Fachkräftemangel, weil sich die fleißigen Deutschen um die Ungebildeten und Arbeitsfaulen kümmern dürfen. Der öffentliche Dienst arbeitet gefühlt zur Hälfte nur noch für die Migranten-und Asyllobby!

  121. #110 ratio2010 (06. Sep 2015 16:40)

    Solche Völkerwanderungs-Arabs mit Stammel-Pappschildern, daß sie „zum studieren“ nach Deutschland wollen, habe ich jetzt schon mehrfach gesehen.

    Kein Problem: Ausländer können in Deutschland problemlos ein Studentenvisum bekommen, wenn sie sich mit den dafür notwendigen Unterlagen und dem Nachweis ihrer Studienbefähigung bewerben. Fast keinem wird das Visum verwehrt.

    Da jetzt aber Analphabeten das als neue Behauptung entdeckt haben, muß man natürlich als „Asylant“ „zum studieren“ nach Deutschland „flüchten“.

    Orientalisches Lügengesindel!

  122. Irrsinn aus Ungarn:

    „Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,
    wir, Bürger der Europäischen Union, die am Ende dieses offenen Briefes, unsere Unterzeichnung oft nur damit setzen, dass wir ihn in sozialen Netzwerken teilen, sind besorgt. Besorgt um Tausende von Flüchtlingen aus Bürgerkriegsgebieten rund um Europa, die als Geiseln einer gescheiterten Flüchtlingspolitik der Europäischen Union und als Ball einer immer mehr außer politischer Kontrolle geratenen Nationalregierung in Ungarn unter menschenunwürdigen Umständen einem äußerst unsicheren Morgen entgegenbangen müssen. (weiter runter scrollen, da ist es auf deutsch)
    http://nol.hu/kulfold/ne-szolgaltassa-ki-ezeket-a-szerencsetleneket-a-magyar-szogesdrot-politikanak-1561443

  123. Den Steuerzahler kostet die ganzen Aktion neben den 21 Milliarden „unerwartete“ Mehreinnahmen noch weitere 10 Milliarden aus dem aktuellen Haushalt.
    So wird ein Schuh draus.

    In Summe also wenigstens 31 Milliarden nur in diesem Jahr!!!

    Das stimmt auch mit dem überein was und Jens Spahn, CDU in folgendem Artikel mitteilt:
    http://m.faz.net/aktuell/politik/inland/fluechtlingskrise-damit-das-boot-nicht-kentert-13780218.html
    Ganz unten letzter Absatz:

    Die vor uns stehende Aufgabe ist so gewaltig, dass wir aus den parteipolitischen Frontstellungen ausbrechen und zusammenrücken müssen. Der Exportweltmeister Deutschland ist stark und weltoffen genug, um das zu schaffen. Die aktuelle Flüchtlingskrise wird weniger als ein Prozent unserer Wirtschaftskraft beanspruchen. Wahrlich nicht zu viel, um Hunderttausenden Hoffnung und Perspektive zu geben. Richtig gemacht, ergibt sich daraus auch eine ganz neue Perspektive für unser Land.

    Das BIP 2014 der Bunten islamischen Republik Doitselan war bei 2915 Milliarden Euro.
    Also kostet der Spaß uns in etwa 29 Milliarden Euro.
    Wenn Politiker von bis zu 1% sprechen, darf man diese Zahl als gegeben hinnehmen, häufig gehen die Ausgaben auch noch etwas drüber. ?
    Der Verteidigungsetat für dieses Jahr beträgt übrigens knapp 33 Milliarden Euro.
    Der Haushalt liegt incl. Nachtrag dieses Jahr bei 301,6 Milliarden Euro.

    Wenn ich mir überlege wie lange Politiker über 5€ pro Monat für die Hartzer vor ein paar Jahren gestritten haben, da graust es mir nur so.
    Wir haben aktuell ca. 7,5 Mio. Vollhartzer d.h. die damals verhandelten Mehrkosten lagen also bei gerade mal 450 Millionen pro Jahr, also gerade mal 1,5% der Masseninvasionskosten für 2015.
    Und jetzt will die Buntentagskaspertruppe noch weitere Invasorenschutzklauseln ins Grundgesetz nageln.

    Fehlen nur noch die Pässe und die Wahlberechtigungen für die Plus-Deutschen…

  124. #163 FrankfurterSchueler

    Kann es sein, dass Ska Keller auch auf der Gehaltsliste von Erdogan steht?
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Nee, wenn – dann bei der CIA!

  125. @sator arepo:

    Andererseits der verdiente Lohn, denn wer sich solche Versager und bösartige Ideologen als Vertreter wählt, der hat es nicht anders verdient.

    Du hast zum Wählen eine Haltung wie ein fanatischer Moslem zu Allah: „Wer dem allmächtigen Götzen nicht richtig dient, soll halt verrecken und dann ist das auch gut so.“

    Aber während die Moslems das wenigstens noch individuell sehen, sind es bei Demokraten gleich ganze Völker, die es „verdient“ haben, zu verrecken, wenn sie nicht das wählen, was dem fanataischen Demokraten genehm ist (und was – nebenbei bemerkt – genau der gleiche Scheißdreck ist, wie das, was die angeblich so Dummen gewählt haben).

    Wegen etwas, das Menschen über Jahrzehntausende hinweg nicht getan haben und auch nie vermisst haben, wird alles andere an wunderbaren Leistungen in Kunst, Wissenschaft, Technik und auch Gedankentiefe nebensächlich und wertlos.

    Eine ausgeprägtere Form des Satanismus kann ich mir nicht mehr vorstellen.

  126. Da kommen keine Einwanderer! Da kommen zum größten Teil Moslems zu uns, die hier ihre Scharia und ihr islamisches Weltbild durchsetzen wollen.

    Mit der massenhaften Aufnahme von moslemischen Invasoren kommt die gewaltbereite und primitive Vorsteinzeit nach Deutschland. Die Vorgänge in Suhl sind symptomatisch für die islamische Landnahme.

    Das perverseste an der islamischen Landnahme ist aber, dass der deutsche Steuerzahler die Scharia-Gotteskrieger und islamischen Invasoren auch noch mit Willkommenskultur, Vollversorgung, gratis Krankenversicherung, Wohnungen, Sonderbehandlung bei der Justiz und Sonderrechte auf unseren Straßen belohnt werden.

    Das Merkel-Gabriel-Regime hat fertig. In der Bevölkerung brodelt es so richtig. Ich denke wir haben jetzt echt die Chance diesen alternativlosen Rotz von den Trögen der Macht zu vertreiben.

    🙂

  127. Gestern hat Angela Merkel verkündet, daß es keine Steuererhöhungen geben wird.

    Vermutlich genau so wenig, wie es die Pkw Maut in 2016 gibt, wie sie von der NSA Affäre wußte, und auch nicht von der geplanten Anklage gegen gegen netzpolitik.org. usw.

    „Die Zeit“ fordert jetzt öffentlich
    „Wir müssen den Staat umbauen“ und dass illegale Migranten ohne Zeugnis studieren und zum Arzt ohne Gesundheitskarte gehen können.

    Und setzt fort: Es „…müssen sich Verwaltung und Gesetzgebung an die neue Realität anpassen. Das muss schnell und trotzdem systematisch geschehen.“

    Geht’s noch? Was geht in solchen Köpfen vor, die so etwas fordern? In welcher Scheinrealität leben solche ideologischen Brandstifter? Ist halb Deutschland verrückt geworden? Mir machen nicht die vielen Migranten Angst, sondern genau solche Leute in Politik, Wirtschaft und den Medien!

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-09/fluechtlinge-in-deutschland-gesetz-buerokratie

  128. #156 ccs
    Diese Leute zeigen ihr wahres Gesicht. Ein ziemlich faschistisches.
    Homogener Nationalstaat ist voll nazi.
    Vielvölkerstaat, langfristig islamisch und antidemokratisch geprägt, ist DAS neue Modell.

    Leute, aufwachen, die Menschenexperimentatoren meinen es ernst! Man sollte sie stoppen! Nicht nachlassen.

  129. Liebe Leser,

    bitte fahrt nicht alle nur nach Dresden. Hier im Südwesten gibt es auch patriotisch-islamkritische Veranstaltungen, die dringend Eure Unterstützung brauchen!

    In Villingen ist es nächste Woche wieder soweit:

    Sonntag, 13.September, 15 Uhr, Latschariplatz -> PEGIDA

    Auch in Karlsruhe ist die Sommerpause bald vorbei:

    Dienstag, 22. September, 19 Uhr, Kronenplatz -> WIDERSTAND KARLSRUHE

    Ich selbst werde bei beiden Veranstaltungen dabei sein!

    Bitte macht mit! JEDER ist wichtig! Für unser Land!

  130. #151 Eduardo (06. Sep 2015 17:19)

    Ich sehe nur noch eine einzige Möglichkeit, wie man als Deutscher mittel- bis langfristig der Katastrophe entrinnen könnte:

    Die Gründung eines neuen Staates auf deutschem Boden.
    Dies vorzugweise im Nordosten Deutschlands……

    Ich frage mich eigentlich schon länger, wie es die Einwohner der neuen BL eigentlich verkraften, in dieser vermerkelten Republik aufgewacht zu sein. Von denen würde ich am ehesten erwarten, den Mumm zu entwickeln, um aus diesem System auszusteigen. Wäre eigentlich ganz einfach, die Freistaatskarte ziehen und als Arschkarte verwenden und dann, Tschüss Muttiland. Da würde ich sogar hin flüchten.

  131. @ 150

    Diese Option wählen scheinbar immer mehr .Ob dies aber eine gute Lösung ist ? Kommt darauf an,wie viel ,für wie viel Lebensunterhalt gearbeitet werden muss. Arbeiten, viel Steuern zahlen ,u.U. Ganztags Kita finanzieren und dann doch am Existenzminimum rumknabbern, bietet vielen Menschen wahrlich keine Motivation mehr ,einer geregelten Arbeit nachzugehen und sich ein Leben aufzubauen.Vielleicht füllen ja die Neubürger , die Lücke, die entsteht*schulterzuck*?

  132. „Die deutsche Hilfsbereitschaft kann Europa verändern“ titelt die WELT.

    Da bin ich vollkommen einer Meinung mit dem Blatt.
    Deutschland wird durch seine „Hilfsbereitschaft“ Europa in einen blutigen Bürgerkrieg ziehen.
    Und wie die Veränderung danach aussehen wird, werden wir dann sehen.

  133. Unsere neuen Mitbürger wollen nur am Wohlstand der Deutschen teilhaben:

    Unbekannte überfallen Supermarkt in Hochdorf – Täter auf der Flucht

    Zwei Mitarbeiterinnen eines Supermarktes in Nagold-Hochdorf wurden am Samstag gegen 21 Uhr Opfer eines brutalen Raubüberfalls.

    Der zweite Täter war 1,75 Meter groß, von kräftiger Statur, trug eine schwarze Sturmhaube und sprach mit ausländischem Akzent.

    http://www.pz-news.de/region_artikel,-Unbekannte-ueberfallen-Supermarkt-in-Hochdorf-Taeter-auf-der-Flucht-_arid,1045016.html

  134. Ich hoffe das die Weltwirtschaft schnellstens zusammen kracht und zwar so richtig heftig, am besten diese Woche. Den Dummdeutschen geht es einfach zu gut.

    Der Staat hat Mehreinnahmen, also kann man sich ja was leisten. Die Frage was man sonst mit dem Geld machen könnte, die stellt man sich eh nicht. Also, besser weniger Geld als dieser Irrsinn. Wäre auch blöd, wenn die ganzen „Neubürger“ nun Arbeit fänden. Wäre zwar aus verschiedenen Gründen auch kein Argument für den Irrsinn, aber um so weniger Möglichkeiten für Propaganda um so besser.

    Übrigens: Wer z.B. online arbeitet und mehr als sechs Monate in einem Staat wohnt der ein entsprechendes Steuerabkommen mit Deutschland hat, der zahlt keine Steuern in Deutschland. Man kann dann auch fünf Monate in Deutschland leben, falls man das will. Da Deutschland keine Studiengebühren hat, kann man auch vorher noch kostenlos Studieren. Falls man scheitert, kommt man zurück und hat das Recht auf Sozialleistungen.

  135. Noch nicht mal die eigenen Familienmitglieder dieser Helfersyndrome erfahren so eine emotionale Zuwendung und Nähe.

    Verlogenes Dreckspack.

  136. Welche Drogen nimmt die Frau?

    Uekermann wie auch ihr Parteikollege Stegner waren wohl auch auf dieser Veranstaltung, ist bei mir ganz in der Nähe, die Rettungswagen rasten wie wild durch die gegend, ich dachte schon, es gäbe einen Anschlag oder ein Busunfall oder so etwas, waren aber nur durchgeknallte “ Mediziner“ , welche sich selbst unter ( verbotene) Drogen gesetzt haben.
    Kann natürlich auch sein, das man der gesamten Bundesregierung das Zeug in den Tee gekippt hat.


    Großeinsatz in Niedersachsen: Heilpraktiker nahmen auf Tagung Szenedroge
    Großeinsatz in Handeloh, Niedersachsen: Patienten auf mehrere Krankenhäuser verteilt Zur Großansicht
    DPA

    Großeinsatz in Handeloh, Niedersachsen: Patienten auf mehrere Krankenhäuser verteilt

    Rund 30 Heilpraktiker vergifteten sich in einem niedersächsischen Tagungszentrum – und lösten einen medizinischen Großeinsatz aus. Jetzt stellt sich heraus: Sie nahmen kollektiv die gefährliche Droge Aquarust.

    Menschen torkeln, liegen herum, halluzinieren. Rettungswagen reihen sich am Freitag vor einem Tagungszentrum im niedersächsischen Handeloh. Fest steht zunächst nur: Ein Treffen von etwa 30 Heilpraktikern und Homöopathen ist mächtig aus dem Ruder gelaufen.

    Mehr als 150 Rettungskräfte mit mehr als einem Dutzend Einsatzwagen und einem Hubschrauber eilen herbei, um den Menschen im Drogenrausch zu helfen. Zwar sind die Betroffenen noch über Stunden kaum vernünftig ansprechbar, die Polizei glaubt jedoch, dass die Gruppe mit dem Psychedelikum 2C-E experimentiert hat, in Szenekreisen als Aquarust bekannt…………
    http://www.spiegel.de/panorama/heilpraktiker-auf-droge-grosseinsatz-bei-tagung-in-handeloh-a-1051602.html

    30 Mediziner haben bei einer Tagung 2C-E genommen und sich damit vergiftet. Doch was ist dieses „Aquarust“?

    2C-E ist ein sogenanntes Psychedelikum. Es zählt wie das Amphetamin zu den Phenylethylaminen. 2C-E, mit vollständigem Namen 2,5-Dimethoxy-4-ethylphenylethylamin – verändert die Wahrnehmung von Farben und Geräuschen und ist zudem ein sehr starkes Halluzinogen – lässt also Dinge sehen, die gar nicht da sind. Zu den Nebenwirkungen zählen Schwitzen und Übelkeit.

    >> 30 Mediziner vergiften sich bei Tagung <<

    Meist wird die Substanz geschluckt. Legal therapeutisch verwendet wird 2C-E nicht, weil nicht genügend über das Suchtpotenzial, mögliche Langfristschäden und die Nebenwirkungen der Psycho-Droge bekannt ist. 2C-E – in der Szene auch Aquarust genannt – ist in Deutschland seit Ende 2014 verboten. (dpa)
    http://www.morgenpost.de/vermischtes/article205639689/2C-E-Womit-sich-die-Mediziner-vergifteten.html

  137. Ein Land, in dem solche nichtsnutzigen girlies wie die Uekermann Ämter ausüben und die politische Meinung bestimmen, solch ein Land hat schon verloren!

  138. Für jeden Politiker und für jede Politikerin, die noch niemals mit ehrlicher Arbeit ihren Lebensunterhalt bestreiten mußten, ist es auch einfach so eine Sch…e zu fordern !

  139. Was die deutschen Gutmenschen in unserem Land verbechen, nämlich mit ihrer Weltfremdheit und Verbohrtheit ein ganzes Land in Not, Chaos und Unfrieden zu stürzen, macht die deutsche Bundesregierung genauso auf europäischer Ebene: alle hereinlassen und hereinrufen, und dann die anderen Länder zwingen wollen, doch bitte ihre Gutmenschenpflicht zu tun und auch ein paar Tausend zu nehmen. Die anderen Länder schimpfen schon auf uns, dass wir so handeln.

  140. Die Deutschen haben aufgrund 70 Jahre Umerziehung und Indoktrinierung der 68er durch die Institute Schule Uni, jedweden moralischen und vernunftbasierenden Kompass verloren.

    Ich bin mir sicher diese Selbstzerstörung hätten wir bei dem Politik/Medien/Gutmenschen Industriekomplex auch zu einem beliebigen anderen Thema erleben müssen wo es darum geht die Deutschen abzuschaffen und das Fremde Andere zum Heiligen zu erklären.

    Vielleicht braucht es hier mal wieder einen richtigen Fall ins unermessliche Leere. Ob es dann noch Deutsche gibt wird die Geschichte zeigen, einen Selbsterhaltungstrieb haben aber große Teile der Bevölkerung bereits verloren.

  141. #171 Kanitverstan (06. Sep 2015 17:36)

    #151 Eduardo (06. Sep 2015 17:19)

    Lesehinweis: Freie Rebublik Uhlenhof

    Es geht tatsächlich.

  142. SPD ist eine Krankheit, so wie BSE und so. Die Gute sollte sich schnellstens impfen lassen, vielleicht von einem Facharzt für Bereicherung.

  143. #49 Tritt-Ihn (06. Sep 2015 16:15)

    Für 10 Milliarden Euro könnte man 200.000 deutschen Akademiker-Ehepaaren pauschal 50.000 Euro für die Geburt eines zweiten Kindes zahlen!
    ….

    Besser generell die Steuern massiv senken, damit die Produktiven entlastet werden. Kinder zeugen die dann schon von selber.

  144. #144 Made in Germany West (06. Sep 2015 17:11)
    Johanna Uekermann ist Tochter eines sozialdemokratischen Lehrerehepaars. …

    https://de.wikipedia.org/wiki/Johanna_Uekermann
    —————————————————–

    Passt ja: Eltern 68er Gehirnwäscher in den SOGENANNTEN „Schulen“ wo Kinder nur noch ideologisch missbraucht werden – Tochter perfektes Endprodukt!

  145. #181 18_1968 (06. Sep 2015 17:48
    Lesehinweis: Freie Rebublik Uhlenhof

    Es geht tatsächlich.

    Das ist nur eine Illusion. Man kann keinen eigenen Staat auf dem Territorium der Bundesrepublik Deutschland gründen.

    „Die Freie Republik Uhlenhof stellt keine Republik im hergebrachten Sinne dar, sondern ist eine Organisation.“ … und was für eine … http://de.metapedia.org/wiki/Freie_Republik_Uhlenhof

  146. Und schon geht der Konkurrenzkampf auf dem Arbeitsmarkt los, die Bosse reiben sich die Hände:

    Dieter Zetsche: Daimler-Boss lässt in Flüchtlingszentren nach Arbeitskräften suchen

    „Die meisten Flüchtlinge sind jung, gut ausgebildet und hoch motiviert. Genau solche Leute suchen wir“, sagt Dieter Zetsche in einem Zeitungsinterview. Deshalb will der Daimler-Chef in Asylunterkünften neue Arbeitskräfte finden.

    Mehr:

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/daimler-chef-will-in-fluechtlingszentren-neue-arbeitskraefte-finden-a-1051654.html

    Wenn Herr Zetsche sich da nicht mal vertut…

  147. #182 Monopoly (06. Sep 2015 17:48)

    „SPD ist eine Krankheit, so wie BSE und so. Die Gute sollte sich schnellstens impfen lassen, vielleicht von einem Facharzt für Bereicherung.“

    Bei der Polizei kennt man die sogenannten Zugschlampen, an Militärstandorten war für gewisse Damen der Begriff „Nato-Matratze“ geläufig. In Anlehnung an diese furchtbaren Zeiten testosteron-faschistischer Männerherrschaft kennen allerdings auch allgemeine Studierendenausschüsse für ihre Integrationsbeauftragten den Begriff Negermatratze. Natürlich nur nach dem 8. Bier, und „unter uns“.

  148. Am Wiener Westbahnhof feiert man ein Willkommensfest für alle illegalen Einwanderer ohne dabei an die Konsequenzen zu denken. Nach jeder Feier kommt auch ein Kater und der wird groß sein!

  149. #172 Black Elk
    Ich kenne Leute im Bekanntenkreis (naja, einen), der kommt damit gut klar. Er lebt sehr bescheiden, vertreibt sich aber die Langeweile mit Sport im Fitnesscenter und Schach spielen, ist nicht glücklich, aber zufrieden, seit vielen Jahren.
    Aber es ist richtig, dafür sind nicht viele geschaffen, deshalb muss man sich einen solchen Schritt mit „allen Konsequenzen“ sehr gut überlegen.

    Zumal ich davon ausgehe, das Deutschland in wenigen Jahren auch kein H4 mehr auszahlen kann.
    Wer es sich aber vorstellen kann, sollte es probieren, je eher diese Staat pleite geht, desto besser. (Früher habe ich das anders gesehen)

  150. #184 ridgleylisp

    Das muss aber nicht sein: Manche Kinder entwickeln sich völlig konträr zu den Eltern. So z.B. Bettina Röhl, die die Tochter von RAF-Terroristin Ulrike Meinof ist. Über sie und ihre durchaus PI-kompatiblen Ansichten gab es schon einige zustimmende Threads hier.

  151. Mist. Diese blöden deutschen Bürger……..die stören eigentlich beim regieren. Mittlerweile redet jeder nur noch über die Flüchtlinge. Das es auch noch andere Probleme gibt ist Nebensache. Insbesondere wenn es um deutsche Belange geht. LIEBER GOTT SCHMEISS HIRN VOM HIMMEL!

  152. Mit wievielen Migranten teil Fräulein Juso denn ihr Haus? Hat sie schon einen armen Gambier oder Eritreer ist jetzt chic, natürlich aus Liebe(Was auch immer das sei, meinte Prinz Charles), geheiratet, damit er nicht abgeschoben werden könne?

  153. Hamburg :
    ca.:2.000.000 Euro für die Asyl Industrie ,
    und 500.000 Euro für die Propaganda .
    Nur woher kommt das Geld dafür ?

  154. Ich habe jede Hoffnung verloren. Nachdem 1945 auf Betreiben Stalins schon die deutschen Ostgebiete verloren gegangen sind, geht jetzt der Rest Deutschlands ebenfalls durch den „Flüchtlings“-Tsunami verloren.

    Der Fall der DDR 1989 und die Wiedervereinigung 1990 waren nur ein kurzes „Aufleuchten in der Finsternis“.

    Es ist schließlich klar, dass sich überall auf der Welt schon herumgesprochen hat, dass quasi jeder, der nach Deutschland kommt, für immer hier bleiben kann. Ergo werden nächstes Jahr 1,5 „Flüchtlinge“ kommen, dann übernächstes Jahr 2 Millionen und dann überübernächstes Jahr 2,5 Millionen usw.

    Naja, vielleicht können die ja alle für Herrn Zetsche die Mercedesse zusammenbauen – und mit ihren Steuergeldern dann den Euro-Schwachsinn finanzieren.

    Deutschland allerdings, wie es einmal war, wird höchstens fortleben in alten Fotos und Filmen, sowie in unserer Erinnerung…

    Wie heißt es am Schluss in der „Feuerzangenbowle“?

    „Wahr sind nur die Erinnerungen, die wir mit uns tragen; die Träume, die wir spinnen, und die Sehnsüchte, die uns treiben. Damit wollen wir uns bescheiden.“

    http://www.youtube.com/watch?v=bw5b40jX_1M#t=0m42s

  155. Na, das kommt jetzt aber echt überraschend (Ironieoff):
    Die Asylforderer, die in einer Hau-ruck-Nacht-und-Nebel-Aktion aus dem vom Regen aufgeweichten Zeltlager (tja, manchmal ist das Wetter in Deutschland echt übel 😉 ) in die Turnhalle der TU Chemnitz umgesiedelt wurden, bleiben nun doch ein „wenig“ länger!
    Geplant war vom 18.August bis Beginn des neuen Schuljahres. Und nun bleiben sie bis zum Frühjahr 2016!
    https://www.tu-chemnitz.de/uk/pressestelle/aktuell/1/6844
    In dieser Turnhalle haben nicht nur die Studenten Sport gemacht, sondern auch die Kindersportschule Chemnitz, die sich jetzt neue Trainingsmöglichkeiten suchen muss!

    Im Übrigen sollen in der Zeltstadt in Dresden in der nächsten Zeit die Zelte gegen Container ausgetauscht werden! *kotzsmiley*

  156. Das wird zwar nicht reichen, aber als symbolischen Rechtsakt erstmal die Parteienfinanzierung und die Diäten senken. Die Privilegien der sogen. Volksvertreter abschaffen, bspw. den Diplomatenpaß. Den Bundestag verkleinern, der seit der Wiedervereinigung größer ist als die Duma in Rußland und der Kongreß in den Vereinigten Staaten. Demokratie jetzt!

  157. Einer geht noch im Land des Wahnsinn´s :

    BERLIN. Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, hat die Deutschen aufgerufen, Asylbewerber bei sich zu Hause aufzunehmen.

    „Wenn Menschen, die aus Syrien kommen, in Privathäusern aufgenommen werden, ist das Gold wert für die Integration“, sagte Göring-Eckardt der Funk-Mediengruppe.

    Diese Möglichkeit müsse viel mehr ausgenutzt werden, forderte die Grünen-Politikerin… :

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/gruene-deutsche-sollen-asylbewerber-privat-aufnehmen/

  158. #22 Ralph Steinadler (06. Sep 2015 16:01)

    Wenn ich noch mehr Steuern zahlen muss kann ich bald gar nicht mehr in den Urlaub fahren 🙁
    War dieses Jahr schon nur 10 Tage an der Ostsee statt wie sonst im Ausland

    Wozu noch ins Ausland fahren? Das haben wir doch schon hier bei uns.

  159. Viele User geben ja schon ihre Meinungen über die verblödeten Politiker wieder Ich beobachte Veränderungen in unserem Land.Ich sah, wie ein Invasor fiebernd ein WC suchte, aber es nicht finden konnte, weil er unser lat. Alphabet nicht kennt. Also, ab in den Busch.
    In meinem E-Supermarkt hat man Ende August das Personal ausgetauscht. Nur noch mehr pigmentiertes Personal – keine Türken, die sind nicht so dunkel- waren im Markt beschäftigt, Waren herein zu bringen und in die Regale einzuräumen. Was für ein Anblick; keine Ahnung von unserem Alphabet, alles stand falsch in den Regalen, nur nach Farben sortiert. Dann an der Kasse endlich wieder ein Deutscher.Frauen mit Burkas steckten sich fleißig „Waren“ unter die Röcke, ohne zu bezahlen. Möchte nicht wissen, wie Ende des Jahres der „Warenschwund“ in Geldwert aussieht.

  160. Warum die ganze Aufregung? Die ethnische Neuordnung Europas ist schon jetzt nicht mehr aufzuhalten.

    Vielen Dank an die fleißigen, unbeirrbaren Wähler der etablierten Parteien,(CDU,SPD,Grüne,FDP usw.)

  161. Die GröVaZIn hat seit gestern KEINE Steuererhöhungen wg. Flüchtlingen angekündigt.
    Also werden sie kommen.
    Da braucht die Sozentrulla gar nicht zusätzlich dumm rumzulallen.

    Weg mit allen Parasiten.
    Generalstreik.
    Es reicht.

    PS Vorschau wieder mal weg.

  162. vor Jahren hat die noch heimlich vor dem Spiegel im Kinderzimmer mit dem Daniel Küblböck, und dem Bill Kaulitz von Tokio Hotel im rosa Tüll-rock getanzt, und heute will die Steuern erhöhen, das soll die mal machen, ich kanns kaum erwarten

  163. Fast alle die ich so kenne (Kollegen, Familie, „Freunde“) wählen CDU/CSU / SPD / GRÜNE / FDP / LINKE von daher ist das alles so geliefert wie bestellt 🙂 Ein Umdenken findet bei denen nicht statt lieber werden Leute die dagegen was sagen wie ich beschimpft. Meine Nichte ist sogar in der GRÜNEN JUGEND ich könnte kotzen

  164. Ja,Ihr habt doch diese Linksfaschos irgend wann mal gewählt!Und jetzt müsst Ihr Euch vom fetten Gabriel als Pack beschimpfen lassen und so eine rote Rotzgöhre verpasst Euch eine Asylantensteuer…
    Denk ich an Deutschland in der Nacht…..

  165. Die GröVaZIn hat seit gestern KEINE Steuererhöhungen wg. Flüchtlingen angekündigt.
    Also werden sie kommen.
    Da braucht die Sozentrulla gar nicht zusätzlich dumm rumzulallen.

    Weg mit allen Saprophyten.
    Generalstreik.
    Es reicht.

    PS Vorschau wieder mal weg.

  166. Wenn wir diese Sozenbraut auf einem IS-Sklavenmarkt verkaufen, könnte man mit dem Geld eine syrische Familie einen Tag lang ernähren.

  167. Haben wir hier jemand der auf dem Gebiet der Tiefenpsychologie bewandert ist? Mich würde interessieren warum die studierten Sozen Politiker die noch nie 1 produktive Arbeitsstunde im Leben hatten immer alle den GLEICHEN GESICHTSAUSDRUCK haben!

    Da sprint einem immer direkt ins Gesicht, Volksverrat!

  168. Die Wirtschaft brummt und die Bundesregierung meldet jährlich steigende neue Rekordsteuereinnahmen die von uns, dem Stimm- und Steuerpack, erarbeitet werden.

    Es ist trotzdem kein Geld da, um beispielsweise die kalte Steuerprogression aufzuheben, dringend notwendige Infrastrukturmaßnamen zu finanzieren oder den sozialen Wohnungsbau für die eigene Bevölkerung anzugehen.

    Dieses jahr werden wiederum 21,8 Mrd. Steueren zusätzlich gegenüber 2014 eingenommen. Aber auch das reicht den geldgierigen Politoligarchen nicht aus. Denn Sie möchten, gleichsam Prinz Karneval die Kamellen, unser Geld in die Welt und an Fremde verteilen.

    Deshalb ist es nun auch kein Problem den sozialen Wohnungsbau für Flüchtlinge schnell und unbürokratisch zu realisieren, Gesundheitskarten zu verteilen, soziale Leistungen an die Weltgemeinsachft zu verteilen und den nächsten Generationen Billionenschulden und eine islamisierte, degenerierte Konfliktgesllschaft zu hinterlassen.

    Lasst uns doch alle unsere Jobs kündigen, keine Steuern mehr zahlen, Sozialleistungen kassieren und auf die nächste Rezession oder Finanzkrise hoffen, damit dies Irren an ihren Untaten genesen.

    Eine Auswanderung ist auch Überlegenswert. Canada, USA oder Australien sind Staaten die etwas intelligenter und verantwortungsvoller mit ihren Bürgern umgehen und auch die eigenen Werte gegenüber Neubürgern einfordern.

    Bundesmutti stilisiert sich gerade durch tägliche Rechtsbrüche zur Kanzlerin aller Flüchtlinge und knallharte Kapitalisten, die auf illegales Arbeitsvieh warten. Es wird höchste zeit dieser Frau Einhalt zu gebieten und sie auf den Boden des Rechtsstaates zurückzuholen.

  169. #195 pippo kurzstrumpf der erste
    #172 Black Elk

    Ich mache das seit 10 Jahren und habe es nie bereut. Keinen Cent Lohnsteuer und Krankenkassenbeiträge.
    In meiner letzten, sehr gut bezahlten Arbeit, war widerlichste Korruption unter politischer Beteiligung an der Tagesordnung. Irgendwann bin ich zur obersten Leitung gegangen, und habe kurz gesagt: „Auf Wiedersehen“. Offene Münder. Erinnere mich heute noch gerne daran.
    Die Alternative ist natürlich nicht, zu hause zu vergammeln, sondern die viele Freizeit politisch zu nutzen . Z.b. 50 % für politische Arbeit ;).

  170. #57 ccs (06. Sep 2015 16:18)

    Tja, schade dass die nächste Bundestagswahl in so weiter Ferne liegt.
    Sonst würde dieser Irrsinn nicht so stattfinden wie es z.Zt. läuft.
    ———————————————–
    Aber genau so würde es stattfinden. Oder glauben Sie im Ernst die CDU/CSU würde unter die 5%-Hürde fallen durch ihr jetziges Tun.
    —————-
    Das nicht gerade. Aber die AfD würde als dritt-stärkste Partei ins Parlament einziehen und wäre ein unangenehmer Stachel in den Ärschen der Politfunktionäre
    ——————————-

    Ja und dann? Glauben Sie, dass was jetzt passiert noch irgendwie aufgehalten werden kann?

    Selbst wenn heute im Bundestag zu 100% die AFD oder die NPD sitzen würde (was ganz sicher nicht passieren wird), es nützt nichts mehr. Der Drops ist gelutscht.

    Wir alle, werden schon sehr bald sehen, dass diese Invasion der Finale Schlag gegen Europa ist.

    Ich bin mir ganz sicher, dass was uns jetzt erwartet, wird den Ersten und Zweiten WK wie einen Kindergeburtstag aussehen lassen.

    Wäre Europa die Titanic, dann sollte jetzt so langsam die Kapelle auf dem Oberdeck erscheinen und anfangen zu spielen.

    Rettet sich wer kann.

  171. zu # 216
    Saprophyten trifft es nicht ganz, da sie sich von toten Organismen ernähren. Ernähren sich welche an oder in lebenden Wirten, fängt das Wort mit P an und ist verboten. Oha.
    Jetzt weiß ich auch, wie ich die Reizwörter finde. Haha. Grüße an den bot.
    Nicht mal über Biologie darf man in diesem Staatswesen noch schreiben…
    Alles nahtsie und autobahn.

    WO ist die Vorschau? ;-))

  172. Das Problem sind wir selbst. Die Nachkriegsgeneration, die mit gezielter Hirnwäsche von den Sozialisten erfolgreich geeicht wurde. Das Ergebnis sind dann Lehrerkinder wie Frau Uekermann. Sie hat wahrscheinlich im Geschichtsunterricht viel über Marx und Lenin gelernt und will nun ihr Fachwissen direkt in die Tat umsetzen. Von der Theorie gut, aber leider nicht in die Tat umzusetzen. Das haben schon hellere Köpfe angestrebt. Die Ergebnisse sind bekannt. Die Asylanten sind nur die Symptome der weltfremden Politiker, die selbst in einem Kokon von Wohlstand aufgewachsen sind. Meistens können diese Leute wenig zum Allgemeinwohl beitragen, weil sie ihr Wissen auswendig lernen und es dann noch falsch anwenden. Es scheint mir, dass diese Menschen in der freien Wirtschaft keine Chance gehabt hätten, weil Sie frei von der Fähigkeit logischer Schlussfolgerung sind. Es lässt sich mathematisch nachweisen, dass derzeitige Maßnahmen keinen Grenzwert haben. Wir sollten Frau Uekermann fragen, ob sie einen Dreisatz beherrscht. Die Fragen können direkt an Sie gestellt werden. Sollte
    Sie nicht erreichbar sein steht ihr Vater ebenfalls zur Verfügung. Der Dialog muss nicht immer umständlich und anonym über Berlin gehen. Sondern ganz volksnah über:
    Expertin:
    Kreisrätin & Stellvertretende Fraktionsvorsitzende
    Juso-Bundesvorsitzende
    Schlehenweg 21 94360 Mitterfels
    Experte:
    Heinz Uekermann

    Kreisrat & SPD-Fraktionsvorsitzender
    Schlehenweg 21, 94360 Mitterfels
    Tel.: 09961- 6903
    Fax: 09961- 8287
    Email: heinz.uekermann(at)t-online.de

  173. kennt von euch irgend jemand eine Stelle wo man hin kann um Widerstand zu leisten ?
    Kein Einziger von euch kennt ein Netzwerk wo sich Deutsche organisieren können. Außer die dumpfbacken NPD.
    Nein, eine Widerstandsbewegung aus der Mitte raus. Kennt da jemand was ?
    Der Einzige Widerstand der stattfindet ist hier . Jedoch alles Einzelkämpfer die sinnlos sind. Nicht mal zu vergleichen mit einem Papiertiger. Den würde man wenigstens als etwas erkennen. Und das haben unsere etablierten ganz richtig erkannt. Darum können sie mit uns machen was sie wollen.
    Leute, es ist aus. Unsere Heimat ist verkauft worden. Die Jenigen die sich es leisten können werden auswandern. Die meisten jedoch müssen in Zukunft gebeugt und demütig den Herrenmenschen Platz machen müssen.
    Was für ein feiges Pack. Gabriel hatte recht mit Pack.

  174. Daß es wegen des massiven Asylbewerberzustroms Steuererhöhungen geben wird, ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

    Der deutsche Durchschnittsmichel erkennt diese Gefahr aber noch nicht, weil er immer noch das tagtäglich in den Medien verbreitete Märchen glaubt, bei den „Flüchtlingen“ handele es sich ausnahmslos um hochqualifizierte Fachkräfte, auf die unsere Wirtschaft händeringend wartet, und die schon unmittelbar nach ihrer Ankunft in Deutschland üppig Steuern und Sozialabgaben an den Staat abführen werden.

    Umso böser wird das Erwachen, wenn es dann doch zur Steuererhöhungen kommt, um die Neubürger zu versorgen. Das geschieht aber nicht vor der BTW 2017, dazu ist die Angst der Altparteien vor dem Wähler dann doch zu groß.

  175. Hehe, Völlig OT, aber damit man nicht selbst völlig irre wird angesichts des um uns flutenden Irrsinnns, mal etwas Lustiges.

    Bernd Lucke nach dem Ekelschmierblatt HuffPost jetzt im im (in der?) „Kreiszeitung Wochenblatt“. Nächste Woche: Exklusiv-Interview mit Bernd Lucke in „Super-Illu“, dann in den St.-Pauli-Nachrichten“ (falls es die noch gibt).

    http://www.kreiszeitung-wochenblatt.de/seevetal/politik/in-der-afd-gescheitert-jetzt-setzt-er-auf-alfa-bernd-lucke-im-wochenblatt-interview-d66125.html

  176. 10 000 am Wochenende? Pah, längst überholt. RTL Text spricht von insgesamt 13 000 und man kann davon ausgehen, dass da noch 2/3000 sind, die niemand bemerkt hat.
    Wer zählt da schon so genau?

  177. #210 westpoint (06. Sep 2015 18:21)

    Einer geht noch im Land des Wahnsinn´s :

    BERLIN. Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, hat die Deutschen aufgerufen, Asylbewerber bei sich zu Hause aufzunehmen. (…)

    Und warum nicht deutsche Obdachlose? Und wie viele nimmt Frau Göring-Eckardt?

  178. #228 schiddi (06. Sep 2015 18:37)
    kennt von euch irgend jemand eine Stelle wo man hin kann um Widerstand zu leisten ?
    Kein Einziger von euch kennt ein Netzwerk wo sich Deutsche organisieren können. Außer die dumpfbacken NPD.
    Nein, eine Widerstandsbewegung aus der Mitte raus. Kennt da jemand was

    Ich hab gestern schon angemerkt, dass wir uns dringend organisieren müssen.
    Hat niemand drauf reagiert.

  179. #221 Thilo S.
    Das ist der typische Gesichtsausdruck von dummen und realitätsfernen Idioten. Dummheit bei Menschen ist sichtbar. Diese Behauptung ist zwar politisch unkorrekt aber wahr.

  180. Ich finde es gut, ohne Vorschau. Fand das furchtbar nervig.
    Jetzt fehlt nur noch eine Edit Funktion bzw. ein richtiges Forum.

  181. @ #172 Nuada

    „Wegen etwas, das Menschen über Jahrzehntausende hinweg nicht getan haben und auch nie vermisst haben, wird alles andere an wunderbaren Leistungen in Kunst, Wissenschaft, Technik und auch Gedankentiefe nebensächlich und wertlos.“

    Ich möchte nur auf diesen einen Absatz aus dieser polemischen Replik eingehen.
    Erstens sprach ich hier nicht von „Jahrzehntausenden“, sondern von den letzten Jahrzehnten.
    Zweitens werden Errungenschaften dadurch nicht wertlos, dass unser Volk sich die falschen Regierenden gewählt hat. Aber die Konsequenzen muss das Volk tragen.
    Jeder Wähler ist dafür verantwortlich, wen er in die Regierung wählt, ohne Wenn und Aber – soweit die Wahlen nicht gefälscht sind. Wenn die Wähler dabei nicht gemerkt haben, wie das schleichende, zersetzende Gift des Sozialismus hierdurch an die Macht gekommen ist, dann ist das höchst bedauerlich, aber sie tragen dafür die Verantwortung. Und wer heute immer noch so wählt, angesichts der schon anbrechenden Katastrophe, der möge in sein Verderben rennen.

  182. #230 Jackson
    Daß es wegen des massiven Asylbewerberzustroms Steuererhöhungen geben wird, ist so sicher wie das Amen in der Kirche.
    ….
    Das geschieht aber nicht vor der BTW 2017, dazu ist die Angst der Altparteien vor dem Wähler dann doch zu groß.
    ————————————————
    Ja, aber die Frage ist, ob die Altparteien diese Entwicklung noch unter Kontrolle haben. Schließlich gibt es noch ein anderes „Problemchen“: (Süd-)EU. Das kann alles sehr schnell, sehr teuer werden.

  183. Ruf mich an

    Kreisrätin & Stellvertretende Fraktionsvorsitzende
    Juso-Bundesvorsitzende
    Schlehenweg 21 94360 Mitterfels
    Experte:
    Heinz Uekermann

    Kreisrat & SPD-Fraktionsvorsitzender
    Schlehenweg 21, 94360 Mitterfels
    Tel.: 09961- 6903
    Fax: 09961- 8287
    Email: heinz.uekermann(at)t-online.de

  184. Ruf mich an – rund um die Uhr
    Kreisrätin & Stellvertretende Fraktionsvorsitzende
    Juso-Bundesvorsitzende
    Schlehenweg 21 94360 Mitterfels
    Experte:
    Heinz Uekermann

    Kreisrat & SPD-Fraktionsvorsitzender
    Schlehenweg 21, 94360 Mitterfels
    Tel.: 09961- 6903
    Fax: 09961- 8287
    Email: heinz.uekermann(at)t-online.de

  185. oder schreib mir und klage mich an
    Kreisrätin & Stellvertretende Fraktionsvorsitzende
    Juso-Bundesvorsitzende
    Schlehenweg 21 94360 Mitterfels
    Experte:
    Heinz Uekermann

    Kreisrat & SPD-Fraktionsvorsitzender
    Schlehenweg 21, 94360 Mitterfels
    Tel.: 09961- 6903
    Fax: 09961- 8287
    Email: heinz.uekermann(at)t-online.de

  186. #234 John Farson (06. Sep 2015 18:42)
    #228 schiddi (06. Sep 2015 18:37)
    kennt von euch irgend jemand eine Stelle wo man hin kann um Widerstand zu leisten ?
    Kein Einziger von euch kennt ein Netzwerk wo sich Deutsche organisieren können. Außer die dumpfbacken NPD.
    Nein, eine Widerstandsbewegung aus der Mitte raus. Kennt da jemand was

    Ich hab gestern schon angemerkt, dass wir uns dringend organisieren müssen.
    Hat niemand drauf reagiert.
    +++++++

    Interessiert mich auch
    NPD is nix für mich, möchte mich davon differenzieren.
    Wir hätten eher Chancen auch andere mitzureißen
    Kann die MOD da was machen???
    Deinen Aufruf haben sicherlich viele nicht gesehen

  187. ich brauch es
    Kreisrätin & Stellvertretende Fraktionsvorsitzende
    Juso-Bundesvorsitzende
    Schlehenweg 21 94360 Mitterfels
    Experte:
    Heinz Uekermann

    Kreisrat & SPD-Fraktionsvorsitzender
    Schlehenweg 21, 94360 Mitterfels
    Tel.: 09961- 6903
    Fax: 09961- 8287
    Email: heinz.uekermann(at)t-online.de

  188. #227 Pati (06. Sep 2015 18:36)
    Das hier ist so win schrott glaubt nicht was auf dieser seite geschrieben word

    Top-Kommentar. Echt supi. Boah nä. Echt jetzt.
    Inklusion bei PI umgesetzt?

    PS Vorschau ist weg. Fott es fott. (Rheinisches GG)

  189. hier in berlin warten die aktivisten schon den ganzen tag auf die asylanten, wie kleine kinder auf den weihnachtsmann. die bekloppte b.z. berichtet im halbstunden tackt wo die busse bleiben, der wahnsinn nimmt kein ende.

  190. #224 Lepanto2014
    Gefällt mir sehr gut! Vor allem in Kombination mit politischer Arbeit!
    Aber mein Bekannter muss sich beim Schachspielen mittlerweile auch ziemlich viel von mir anhören. Ohne Politik kommt der mir nicht mehr davon. 😉 Er lernt gerade!

  191. Ich komme gerade vom HBF München. Was dort abgeht ist nur noch grotesk. Gleich neben einem Dirndl-Stand mit Lederhosen werden Menschen aus einer völlig anderen Kultur mit Beifall empfangen. Viele Schwarze (im Polizeijargon, Hauttyp 4) die im Gänsemarsch zufrieden grinsend adrett gekleidet, gepflegter als so mancher Antifa , durch die Clackeure in richtung Bus gelotst werden. Großfamilien mit mindestens 3 Kinder und auch schon die Großeltern die wir in Zukunft alimentieren müssen. Einer der Empfänger wollte durch die Absperrung um seine Familie zu begrüßen. Eine andere gab einem Polizisten ein große Tüte. Auf Nachfrage was drin sei gab sie an. Kosmetik.
    Ich ging wieder zurück zum Dirndlstand und fragte die Mädchen ob die Syrer auch Lederhosen und Dirndl kaufen. Sie lächelte nur un meinte dass sie nur englisch spricht. Ich fragte wo sie denn her sei. Aus Tschechien.
    Es gab einmal eine reiche Stadt mit dem Namen München…………

  192. #239 John Farson (06. Sep 2015 18:44)

    Update: RTL spricht von 20 000 Invasoren, an diesem Wochenende.
    IRRSINN!!!!

    Yep. Und sie fallen sofort dem deutschen Gesundheitssystem zur Last, ohne je etwas eingezahlt zu haben – und sei werden auch nie etwas einzahlen:

    Unter den Ankommenden seien auch Diabetiker mit massiv hohen Zuckerwerken gewesen. Einige schwangere Frauen, die über Schmerzen im Unterbauch klagten, wurden in die gynäkologische Abteilung des Spitals in Eisenstadt gebracht.

    Hier ist der Live-Ticker des Grauens im Minutentakt, nicht durch Überschrift irritieren lassen:

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article145529161/Tuerkei-bezeichnet-Europas-Engagement-als-laecherlich.html

  193. Anscheinend wird hier nur geheult. Tretet ihr auch in einen gegenseitigen Dialog. Wenn ja wo ?? Die Fakten sind bekannt. Die Personen auch. Die wohnen auch in Deutschland. Die kann zumindest versuchen zu Fragen. Das ist (noch) nicht verboten.

  194. Es waere so einfach! Aber die Deutschland-Zerstoerer haben einfach zuviel Macht!

    “Millionen Neger wollen selbst aus Afrika weg, nach Europa, wo alles hier gratis und ohne Arbeit zu erhalten ist. Sie flüchten vor sich selbst, sie bringen ihr Unwissen, ihr Analphabetentum, ihren Haß (sic!) und Streit unter sich und ihren Haß auf uns Weiße nach Europa mit”, heißt es auf der Homepage. Europa werde “spätestens in 50 Jahren im Chaos und Sumpf enden, wie wir es heute in Südafrika sehen”.

    Zudem spricht sich der Freiheitliche Akademikerverband für die Errichtung von “Arbeitslagern” aus. “Abzuschiebende (…) sind bis zu ihrer faktischen Abschiebung in Arbeitslagern unterzubringen.” Auch “Ausweislose” seien “in ein Arbeitslager” zu verbringen.

    Man wuesste schon wie Europa zu retten waere, denn solche Massnahmnen wuerden sich recht zackig rumsprechen, aber eben,….

  195. #245 op trt gewesen sein (06. Sep 2015 18:46)
    #234 John Farson (06. Sep 2015 18:42)
    #228 schiddi (06. Sep 2015 18:37)
    kennt von euch irgend jemand eine Stelle wo man hin kann um Widerstand zu leisten ?
    Kein Einziger von euch kennt ein Netzwerk wo sich Deutsche organisieren können. Außer die dumpfbacken NPD.
    Nein, eine Widerstandsbewegung aus der Mitte raus. Kennt da jemand was

    Ich hab gestern schon angemerkt, dass wir uns dringend organisieren müssen.
    Hat niemand drauf reagiert.
    +++++++

    Interessiert mich auch
    NPD is nix für mich, möchte mich davon differenzieren.
    Wir hätten eher Chancen auch andere mitzureißen
    Kann die MOD da was machen???
    Deinen Aufruf haben sicherlich viele nicht gesehen.

    Die NPD ist tabu, dass sehe ich auch so. Aber wir müssen dringend etwas unternehmen und aktiv werden. Wir brauchen eine Stimme.
    Ich bin bereit zu helfen, wo es nur geht und mich an der Organisation zu beteiligen. Davon hier zu schreiben, haben wir nichts und ich hab auch genug davon, nur zu reden. Allein die Orientierung fehlt mir, inmitten all des Wahnsinns.
    Ich fühle mich ohnmächtig, angesichts der laufenden Bilder.

  196. Morgen gibt es eine Demo gegen Asylmissbrauch:

    Die Ereignisse in der Asylpolitik überschlagen sich. Nachdem seit Spätherbst 2014 über 30 Asylheime in Dortmund errichtet werden, sind an diesem Wochenende Züge mit mehreren tausend Asylbewerbern eingetroffen, die von Ungarn nach Deutschland weiterreisen wollten. Rund um den Hauptbahnhof herrscht Ausnahmezustand, die öffentliche Logistik steht vor dem Kollaps, längst fehlt es an Unterbringungsmöglichkeiten. In den nächsten Tagen werden noch weitere Züge mit vielen tausend weiteren Asylbewerbern erwartet. Gehen wir auf die Straße und machen den etablierten Politikern deutlich, dass es noch Menschen in Dortmund gibt, die sich gegen diesen Ausverkauf unserer Heimat wehren.

    Bringt eure Freunde und Kollegen mit: Montag (7. September) 19.30 Uhr an den Freitreppen gegenüber des Dortmunder Hauptbahnhofes! Gemeinsam gegen Asylmissbrauch!

  197. Kommentar von jemanden auf der Welt, kA woher, die Mann versteht mich.

    I know. Germany just needs to stop blame themself for World War 2 and act like proud nation again!!!!

  198. 234 John Farson (06. Sep 2015 18:42)
    Genau das ist unser Problem. Nur hier braucht man nichts unternehmen. Mich würde es nicht wundern wenn ich Besuch bekomme auf Grund meines Beitrages. Hier in Forum kann man nichts organisieren oder ein Netzwerk aufbauen. Ich weis es leider auch nicht wie man so was bewerkstelligen kann. Ich weiss nur eines, dass seit dem es das Internet gibt die Leute vereinsamen und es keine Gemeinschaft mehr gibt. Leider !

  199. Statt die Grenzen endlich dicht zu machen, wollen SPD und CDU nun noch die Staatsverschuldung auf Kosten von uns und unseren Kindern in die Höhe treiben.

    Sachsen will jetzt alleine für die Flüchtlinge hunderte Lehrer einstellen, obwohl die eigene Jugend seit Jahren unter dem Lehrermangel durch Unterichtsausfall litt.

    Nur weil die Bevölkerung schrumpft brauchen wir noch lange keine Zuwanderung, Deutschland mus Deutsch bleiben, dass geht auch mit weniger Einwohner.
    Nur weil die mit ihrem Islam ihre eigenen Länder kaputt machen und herunter wirtschaften, haben die hier bei uns noch lange keine Ansprüche auf irgendetwas.

  200. Na ja, auch wenn diese Juso-Obertussi hoffnungslos einen an der Klatsche hat muss man doch feststellen dass sie sehr hübsch ist. Also ich würde sie nicht von der Bettkante stoßen.

  201. @ #195 Thomas_Paine (06. Sep 2015 17:57)

    WAS wollen die denn bei Daimler arbeiten. Ist alles hoochtechnisiert.

  202. @ #250 schiddi

    Danke für diesen Bericht. München ist für jemanden, der linksverblendet durch die Stadt geht, mittlerweile zum „bunten Paradies“ geworden, sprich: zur multiethnischen Hölle für jeden noch halbwegs gesund Empfindenden. Wenn es jetzt schon so ist, wie wird es erst sein, wenn diese abertausend moslemischen Syrer hier „integriert“ sind? Ade, Du einstmals wundervolle Stadt, Du frühere Zierde Deutschlands, Stadt der Kultur (nicht der „Kulturen“) und Kunst. Jetzt bist Du zu einem Drecksloch verkommen, dank Deiner „weltoffenen“ Bewohner, die immer nur eines aus Dir machen wollten, eine „Weltstadt mit Herz“ – herausgekommen ist leider eine Stadt am Arsch.

  203. Aber mein Bekannter muss sich beim Schachspielen mittlerweile auch ziemlich viel von mir anhören.
    #249 pippo kurzstrumpf der erste (06. Sep 2015 18:50)

    Das kann ich mir bei meinem langjährigen Schachpartner ersparen. Er sieht das alles ganz genau so wie ich. „Das kann man als vernünftiger Mensch doch auch gar nicht anders sehen“, sagen wir.

    Leider ist er in der CDU, und dazu noch recht aktiv in der Kommunalpolitik tätig. „Tritt aus diesem ******verein endlich aus und komm in die AfD“, beknie ich ihn immer wieder. Aber das will er auch nicht, nach jahrzehntelanger Parteizugehörigkeit, wofür ich auch Verständnis habe.

  204. #165 printy

    …das ist
    schon länger
    mein Gedanke.

    oder dürfen
    Verfassungsrichter
    nicht von sich aus
    tätig werden.

    dann ist der
    Generalbundesanwalt
    gefragt.

    oder können
    sich Normalbürger
    mittels formlosen
    Schreibens
    an das BVG wenden.

  205. Gut, heute ist Sonntag, aber ich finde es im moment bedenklich ruhig.
    Man liest und sieht nur Welcome-Taumelei.
    Sonst keine anderen Stimmen.
    Von niemandem, nichts.
    Normalerweise müsste doch irgendein Politiker was voll Kontroverses raushauen, irgendeine krasse These auf die dann alle anspringen und „Was erlaube..?“ rufen.
    Die Leute würden anfangen offen zu diskutieren, man würde eine Bewegung in der Situation haben, die Politiker könnten scheibchenweise Zugeständnisse machen, alles würde in eine gewisse Normalität zurückführen.
    Aber Stille.
    Und der Kessel kocht.
    Ich ahne grad nicht Gutes.

  206. Der Widerstand muss von der Jugend aus kommen. Ich vermute mal dass hier hauptsächlich Ü 40 sich aufhält. Nur die Jugend ist dank unseres Kultusministeriums gehirngewaschen worden. Deshalb habe ich nur die Hoffnung dass sie es durch Schmerz und Entsagungen lernen werden.

  207. Hammer Artikel!!!

    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article146042330/Deutschland-hat-das-duemmste-Einwanderungsgesetz-ueberhaupt.html

    MEINUNG FLÜCHTLINGE 05.09.15 Deutschland hat das dümmste Einwanderungsgesetz überhaupt Wir steuern kaum, wer bleiben kann und wer nicht. Vorrang müssen gut Ausgebildete haben und jene, die eine Bereitschaft zur Integration mitbringen. Sonst wiederholen wir einen entscheidenden Fehler.

    Es gibt also gute Gründe, dem Asylbewerberansturm skeptisch gegenüberzustehen, ohne dass man deshalb gleich ein Rassist ist. Den berechtigten Sorgen vieler Bürger wird man jedenfalls nur begegnen können mit einer klaren Vorstellung davon, wie dieser Flüchtlingsstrom sich für Deutschland in eine gute Zukunftsinvestition verwandeln lässt. Und dazu gehört unter anderem, die Fehler der Vergangenheit einzugestehen. Das ist schlicht eine Frage der Glaubwürdigkeit.

  208. @#270 Namenlose: Das wundert mich auch, es gibt wirklich KEINEN einzigen Politiker, der sich gegen den ganzen Wahnsinn ausspricht. Woran liegt das ?!?

  209. was mir auch auffällt , ich sehe absolut kein Militär. Haben wir noch Soldaten ? Heute in den Nachrichten wird gemeldet dass das neue Gewehr aus technischen Gründen nicht ausgeliefert werden kann.
    Für mich steht es fest. Wir sind nicht mehr Wehrhaft. Wir werden richtig überrannt.

  210. #5 Traudl (06. Sep 2015 15:49)
    Manchmal kommen mir ganz, ganz böse Gedanken, zum Beispiel solche:
    Die männlichen Moslems wissen schon warum sie Frauen unterdrücken! Damit sind sie selber sicher vor ihrer eigenen Unterdrückung und brauchen sich auch vor hirnrissigen Ideen nicht zu fürchten …

    Manche Frauen haben echt einen Dachschaden und die Allgemeinheit gehört vor ihnen geschützt!

    Schaut euch mal die dämlichen Jubelkollonnen an den Bahnsteigen in Deutschland an,
    fast ausnahmslos Weiber!
    Noch Fragen?

  211. Das habe ich gerade hier gelesen.

    #?162 mach mal vorher einen Knopf auf 6. September 2015 – 18:23 0
    vom Hemd bevor du dieses liest:

    „Ich möchte nur kurz meine Lage und meine Erfahrung mit Flüchtlingen berichten. Anschließend kann sich jeder seine Meinung bilden. Ich habe im Juni 2015 mein Jurastudium abgeschlossen, ab Oktober fange ich das Referendariat an. Zudem habe ich eine 5-jährige Tochter. Meine kleine Familie muss sich hart durchkämpfen. Das Einkommen meines Mannes reicht gerade mal zum Überleben (damit meine ich Mietkosten und Essen).

    Wir bezahlen für den Kindergarten meiner Tochter 250 Euro. Wir haben auch kein Auto, weil wir es uns einfach nicht leisten können. In unserer Nachbarschaft lebt eine Flüchtlingsfamilie aus Syrien (Eltern und vier Kinder). Als der Familienvater erfahren hat, dass ich Jurastudentin bin, wollte er einige Ratschläge von mir haben und zeigte mir seine Bescheide vom Arbeitsamt. Ich habe mir die Unterlagen angeschaut und war geschockt. Die Familie bekommt 3.500 Euro netto vom Arbeitsamt, ist von den Kindergatengebühren befreit und bekommt sogar Weihnachtsgeld ausgezahlt.

    meinen Landsleuten dennoch eine gute Woche //Plebiszit

  212. #240 John Farson

    Update: RTL spricht von 20 000 Invasoren, an diesem Wochenende.
    IRRSINN!!!!

    Wurde gerade auch in „ZDF heute“ bestätigt. Außerdem kam heraus, daß die „Ausnahmeregelung“ für Syrien-Flüchtlinge weiter gilt. Das heißt also, es kommen nur weitere Asylbewerber aus Ungarn, die sich auch schon auf dem Weg nach Westen befinden. Gestern wurde noch behauptet, es handele sich um eine „einmalige Aktion“.

    Der Münchener OB Reiter meinte dann noch, daß man diese Herausforderung angesichts der großen Solidarität in der Bevölkerung „auch in Zukunft“ meistern werde. Da werden also noch sehr viel „Flüchtlinge“ nach Deutschland kommen, angelockt durch die großzügige „Willkommenskultur“ des deutschen Establishments.

  213. #276 xaver

    Wenn das wahr ist, dann erst recht auf die Strasse.
    Mein Blutdruck. das ist Manager Gehalt!!!!!

  214. #259 op trt gewesen sein:

    Und das sieht kein Politiker,Geheimdienst oder Staatsschutz, das kann mir niemand erzählen.

  215. #280 lawless

    Doch, sehen sie!!! Da bin ich mir sicher
    Aber sie haben einen Auftrag, der soll erfüllt werden

  216. Es wurde ja hier auf PI schon ausgerechnet, dass wir mit ca. 40 Milliarden Asylkosten dieses jahr rechnen müssen. Nächstes Jahr dann vermutlich 60 und ein Jahr später Richtung 100 Milliarden, da ja fast niemand abschoben wird. Diese 100 Milliarden oder wenn es auch nur 60-70 Milliarden wären sind aber nicht da. Es bleibt also nur neue Schulden machen oder die Steuern erhöhen. Mir persönlich wäre eine Flüchtlingssteuer lieber, da der Doofmichel dann merkt, dass ihm etwas genommen wird und vielleicht wirklich nur vielleicht nachdenkt, warum und wofür er Verzicht üben muss.Vielleicht überlegt er dann bei der Wahl mal woanders sein Kreuz zu machen. Das Parteiprogramm kennt er sowieso nicht, denn er wählt grün wegen der Umwelt, rot wegen den Arbeitnehmerrechten und schwarz, weil man ja christlich(katholisch) ist. Mehr weiß der Doofmichel nicht.

  217. #34 ccs (06. Sep 2015 16:06)
    Tja, schade dass die nächste Bundestagswahl in so weiter Ferne liegt.
    Sonst würde dieser Irrsinn nicht so stattfinden wie es z.Zt. läuft

    Ganauso sehe ich das auch. Sie ahnen offenbar schon, daß sie bei der nächsten BT-Wahl gnadenlos abgestraft werden. Nun versuchen sie vorher noch so viel wie möglich vollendete Tatsachen zu schaffen. Ganz nach dem Prinzip, „nach uns die Sintflut“.

  218. Ist doch ok.
    Ich würde eine Schweiger-Steuer, eine Joko&Claas-Steuer, eine SPD&CDU-Wählersteuer, eine Grünen-Zwangsabgabe und diverse andere einführen und immer wenn Geld benötigt wird, würde ich diese Steuern weiter erhöhen.

  219. Gibt es eigentlich Hogesa noch ?

    Wenn hier von Widerstand gesprochen wird sollten alle, also AfD, Pegida, Pro, Freiheit usw. gemeinsam vorgehen.

  220. Jetzt sehen wir es, gerade Sozen und Grüne fordern, dass immer mehr Asylanten nach Deutschland kommen, aber wenn es ans bezahlen für ihre Multi-Kulti Romantik geht, dann sollen wieder die für wenig Geld hart arbeitenden Steuerzahler einspringen.

    Es wäre sinnvoller diesen hunderttausenden von Männern die Smartphones wegzunehmen und sie stattdessden mit G36 Gewehren und Panzerfäusten auszustatten, damit sie in Syrien für ihr Land kämpfen, statt sich an den Sozialsystemen anderer Gesellschaften zu bedienen.

  221. #287 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch

    Kennst du eines der Lügenmärchen der linke Faschos?

    „Wer Waffen liefert erntet Flüchtlinge“. Oder „wir liefern die Waffen, dann müssen wir auch die Flüchtlinge aufnehmen“.

    Preisfrage: Hat jemand jemals die Boko Haram, Al Qaida oder ISIS mit G3 oder G36 Sturmgewehren gesehen? Wo sind die Leopard 2 Panzer der ISIS und wo die deutsche Panzerfaust 3?

    Die Antwort mit Bildbeweiß bitte an PI schicken!

  222. Hi, bißchen OT, für alle die Zeit haben, morgen in Keferloh bei München, Großkampftag, ab 13 Uhr spricht Gauweiler beim Keferloher Montag, hoffentlich hat er eine Anzeige wegen Hochverrat gegen Schweinebacke Gabriel und Murksel dabei, kommt, je mehr desto besser.

  223. Zitat Franz J.Strauß:

    „Irren ist menschlich, sich immer irren ist sozialdemokratisch“

    Schade, daß es heute keine Politiker vom Format eines F.J.S mehr gibt.

  224. – Daimler-Boss lässt in Flüchtlingszentren nach
    Arbeitskräften suchen. Die meisten Flüchtlinge
    sind jung, gut ausgebildet und hoch motiviert.
    Genau solche Leute suchen wir“, sagt Dieter
    Zetsche

    ______________________________

    Das macht er nur, damit er noch ein paar Mio staatliche Subventionen im Vorbeigehen abgreifen kann.
    Angestellt wird von diesen Analphabeten bei bei Daimler sicher kein einziger.

  225. @ 292 ccs
    Vielleicht braucht er Putzhilfen oder Tellerwäscher in der Kantine. Macht sich als Schlagzeile sicher gut, aber wer will schon in einen Daimler einsteigen, der von diesen „Fachkräften“ zusammengeschraubt wurde.

  226. #264 Watschel (06. Sep 2015 18:58)

    Naja, ist Geschmackssache. Sieht für mich eher nach Mauerblümchen aus.

  227. #286 rainking :

    Wenn hier von Widerstand gesprochen wird sollten alle, also AfD, Pegida, Pro, Freiheit usw. gemeinsam vorgehen.

    Das sehe ich auch so. Noch was aufmachen hat kein Sinn.
    Die da was zu sagen haben, sollen sich zusammen raufen, meinetwegen mit Hogesa. Uns steht doch das Wasser bis zum Hals.
    Die Alt Parteien hängen doch auch mit der Antifa zusammen.
    Die dürfen, wir nicht, Scheiß drauf.

  228. ich hoffe, überall wo demnächst gewählt wird, setzt ihr die richtigen kreuze !! boykottiert Läden, Verkäufer die diesen Irrsinn mittragen ….

    der Kessel steht gut unter Dampf ….
    das knallt

  229. #1 WahrerSozialDemokrat; Selbst das Geld ist endlich und reicht vielleicht noch ein halbes Jahr, dann ist endgültig Ende Gelände, jedenfalls wenns weiterhin eine derartige Zunahme des Asyltsunamis gibt.

    Aber der Gedanke einer Steuererhöhung für Asylbetrüger hat was, allerdings dürfte der nur von denjenigen erhoben werden, die für die weitere Ansiedlung von AB ist.

    #49 Tritt-Ihn; Schön wärs ja, eine Mio reicht grade mal für etwa 37 abhängig vom Prozentsatz der MUFLons. 10 Mrd demzufolge für 370.000, selbst wenn man annimmt, dass sich die Kosten halbieren, weil die Anzahl linear übers Jahr anwächst würde das maximal für 750.000 reichen. Tatsächlich wird diese Anzahl allein schon in den Monaten August und September überschritten werden.

    #57 ccs; 3.stärkste hilft gar nix. selbst zweite ist zu wenig. Die einzige Chance wäre wenn die stärkste Kraft werden und sämtliche andere Parteien zusammen, nicht über die Sitze kommen. Ich traute den Restparteien zu, dass sie eine allbutAFD Koalition machen, nur um nicht mit den Nazis zu verhandeln.

    #62 FrankfurterSchueler; Hätte ich gar nix dagegen, das würde Hartzern ein besseres Leben ermöglichen, aber die Asylbetrüger hätten dann deutlich weniger.

    #65 ArmesDeutschland; Vielleicht wollen die damit anzeigen, dass sie einen an der Klatsche haben.

    #86 Eurabier; Sisterwave hats grade nötig, bei dem wars doch ganz genauso, Gut er soll zwar Anwalt sein, aber recht erfolglos.

    #127 joke; Er hat doch beinahe recht, wir sind sogar nur ein 60 Mio Volk. Der Rest sind Migranten. Noch vor etwa 7 JAhren zumindest war von 22 Mio die Rede, das wurde mittlerweile zwar auf irgendwas um 16 geändert, aber seither hat sich weder die Anzahl der Ausländer noch die Gesamtbevölkerung nennenswert verändert.

    Erinnert mich an die Asylforderer, die gestaunt haben, daß wir Deutschen 8h-Arbeitstage haben!

    Die werden erst blöd schauen, wenn da tatsächlich welche im Hotel und Gaststattenbezness landen. Da sind eher 12h Tage die Regel. Ach ich vergass, das werden die schon mal nicht machen, weil viel zu schlecht bezahlt.

    #156 ccs; Da bin ich ja mal gespannt, ob der Mercedes Boss da fündig wird unter den superausgebildeten hochmotivierten Asylbetrügern. Ich wär da eher skeptisch, was will der mit nem Arzt, Soziolügen oder Anwalt bzw Richter anfangen. Und selbst wenn, wieviele der hochmotivierten Fachleute werden nach ner Woche a8h Nachtschicht noch übrig sein?

    #157 schweinsleber; Es wurde ja schon kurzzeitig probiert eine Studiengebühr von 500€/Jahr wars glaub ich einzuführen. Das hielt aber nicht lange, da schafften erst die linkesten Unis diese wieder ab und der Rest glaubte, er müsse nachziehen, um überhaupt noch Studenten anzuziehen.

    #166 Abschieber; Das ist auch noch viel zu wenig. Ich hatte ja weiter oben schon geschrieben, dass 1 Mrd bestenfalls für 37.000 Leute reicht.
    Aktuell haben wir aus den Vorjahren, wenn man offiziellen Zahlen glauben mag, wenigstens 800.000 aus den Vorjahren da. Tatsächlich wohl eher gegen 2-2,5Mio.
    Aktuell wenn man die derzeitigen Horrormeldungen ausser Acht lässt kommen deutschlandweit 10.666. Sind in einem Monat knapp 320.000. Letztes Jahr zuletzt wohl 35.000 Also pro 2 Monaten 355.000 * 4 sind allein schon 1,42Mio. In 8 Monaten etwa eine verneunfachung, wenn man dann nur eine vervierfachung in den restlichen 4 Monaten unterstellt dann kommen im dezember allein fast soviel, wie im gesamten Jahr schon gekommen sind. Insgesamt in diesem Jahr dann knapp 5 Mio. Rechnen wir die Hälfte, weil sich das übers Jahr verteilt sind 2,5 + 800.000 sind 3,3 Mio, wenn ich mich nicht irgendwo vertippt habe, sind das dann gut 89 Mrd Kosten. Das ist mehr als 1/4 des gesamten Staatshaushalts.

    #176 Thorben Arminius; Damit ist Boris Becker schon mal heftigst auf die Schnauze gefallen. Aber theoretisch, wenn man in 3 Staaten jeweils weniger als ein halbes Jahr arbeitet, was aber dummerweise nur für IT-Spezialisten oder Finanzbetrüger eine Option darstellt, braucht legal nirgendwo Steuern bezahlen.

    Übrigens, in memoriam Charlie Hebdo. um 20.15 kommt auf Tele5 (dem deutschen) Die 3 Tage des Condor. Der Film spielt genau diese Situation in Amerika nach. Allerdings schon lange lange vorher, ich glaube, der stammt aus den 80ern. Da gings auch nicht um Moslemkarikaturen, sondern um die Asuwertung missliebiger Zeitungsausschnitte.

  230. P.S. zu #298 (20:09): Lest im Strang „Pi exklusiv – Die Organisation des Untergangs“ die Beiträge von stauffenbergGG (v.a. #141).

  231. Ich nochmal. Die Ursachenforschung können wir jetzt abschließen. Wie können wir legal handeln und die Politiker zum nachdenken anregen? Ihnen müssen die Auswirkungen näher gebracht werden.
    Wenn möglich, sollte man die Privatadressen aller Politiker veröffentlichen. Die meisten stehen ja ohnehin im Internet oder Telefonbuch. Das Internet vergisst nichts. Das ist nicht verboten. Wer sucht der findet ganz schnell. Macht auch viel Spass und schärft die Sinne. Die Privatadresse des Obergutmenschführers TS konnte leider nicht gefunden werden. Der besitzt wahrscheinlich eine ganze Strasse. Der kann ja auch mit unserem Geld Wohnheime finanzieren :-). Die 100.000 Euro seiner Spende hat übrigens die Regierung bezahlt.:-( Welche müsst ihr selbst herausfinden. Das Pack muss immer vorsichtig sein…

    Die Adressiste macht’s. Viele Fragen die bis in die Privatsphäre rücken, regen zum Nachdenken an. Die Personen müssen direkt angesprochen werden. Ausdauer ist wichtig. Das Individuum wird direkt in die Konfliktlösung einbezogen. Es kann sich nicht mehr hinter seiner Partei oder anderen Genossen verstecken.
    Der Ablauf muss ähnlich wie beim 4-Augengespräch mit dem Vorgesetzten sein – wie beim Gehaltsgespräch. Immer freundlich bleiben.
    Wichtig ist es das Individuum im gesetzlichen Rahmen zur Stellungnahme aufzufordern. Vorbildlich hat das der Rechtswissenschaftler umgesetzt der einen bekannten Schauspieler ohne Ohren wegen Volksverhetzung angezeigt hat. Auch wenn’s wie erwartet im Sande verläuft, verursacht diese Aktion Unmut beim politischen Gegner. Also zeigt jede Kleinigkeit an, jede Nichtigkeit, verursacht viel Arbeit und kosten beim Gegner. Dieser muss jeden Vorgang, wie auch die Asylanträge prüfen. Jede Ruhestörung, Bedrohung, Umweltverschmutzung, Rassismus gegen Deutsche zur Strafanzeige bringen.
    Jede Kleinigkeit, bei der ihr früher gelacht hättet. Der Staat muss für uns da sein. Auch hier nie locker lassen und immer schön freundlich bleiben. Wir sind die Unterdrückten. Jede Belästigung eurer Kinder durch andere zur Anzeige bringen. Ihr wisst wer gemeint ist – auch die Helfer. Keine Kompromisse eingehen immer Strafanzeige stellen – so wie früher der unleidige Nachbar.
    Man sollte Vorgehen wie die gekauften Journalisten der Regierung – immer im Rahmen des Gesetztes.

    Sollte das angesprochene Individuum nicht reagieren – nicht locker lassen. So machen es die anderen Kulturkreise auch. Jeder weichgespülte Deutsche hat Angst, wenn ein Integrierter ihm mitteilt, dass er wissen würde wo sich das Haus des betreffenden Angstdeutschen befindet. Von den Integrierten kann unsereins viel lernen.
    Man kann sich natürlich auch den Aktionisten anschließen und den Hilfebedürftigen die besagte Liste in die Hand drücken. Mit dem Hinweis – da werden Sie besonders geholfen. Falls es mal wieder Randale im Container gibt nicht 112 rufen, sondern direkt einen der Gutmenschenführer anrufen.

    Das alles kostet viel Arbeit und ob sie Früchte trägt, ist nicht gewiss. Aber lieber vorher erhobenen Hauptes untergehen als dem IS überlassen zu werden, der Deutschland mit Terror regieren wird. Es ist noch nicht zu spät. Ich persönlich hätte die finanziellen Mittel auszuwandern – aber der klare Rest der Menschen, welcher von Deutschland übrig geblieben ist, liegt mir noch zu sehr am Herzen. Das perfide ist, dass wir um sicher sein zu können. zu den Verursachern wandern müssten – die lassen dem IS zumindest in Ihrem Land keinen Nährboden. That’s all friends !

    P.S. Kopf hoch – und wie bei Ebay: Es wird keinerlei Gewährleistung für diese Ausführungen übernommen. Jeder muss nach freien Willen handeln dürfen.Immer schön legal handeln und am Besten organisiert mit viel Gruppendynamik.

  232. Ihr sogenannte Volksvertreter, ihr macht mir meine *HEIMAT* kaputt!

    Wenn ihr so weiter macht, habt ihr bald kein Volk mehr!!!

    Der erhoffte Volksaustausch wird nicht klappen!

    Wetten!?!?!

  233. @ Freya

    Find das sind voll die süßen sunnies 😉

    Die hätten denen einheimischen Spezialitäten anbieten sollen
    Z b. So ne leckere Thüringer Bratwurst 🙂

  234. Interessanter Artikel zur britischen Haltung in der Asylpolitik.

    http://www.tagesspiegel.de/politik/wegen-der-asylpolitik-mehrheit-der-briten-ist-fuer-einen-eu-austritt/12284250.html

    Der konservative Abgeordnete Andrew Bridgen machte Deutschland sogar für den Tod des dreijährigen Ailan verantwortlich. „Deutschland hat diese Menschen getötet“, sagte er. Das Land gebe nicht entfernt so viel an Hilfe wie wir und öffnet nun seine Grenzen, um das Gewissen zu beruhigen. „Damit ermutigen sie nur Menschenschlepper.“

  235. Diese rotztrote Dumm-Tussi hat ihre e-mail vorsorglich gesperrt.

    This message was created automatically by mail delivery software.

    A message that you sent could not be delivered to one or more of
    its recipients. This is a permanent error. The following address
    failed:

    Reason:
    delivery retry timeout exceeded

  236. und wo ward ihr tollen wertkonservativen PI-Tastaturhelden gestern als PRO NRW in Leverkusen gegen den Asylmissbrauch demonstriert hat??
    30-50 Pro NRWler mussten sich stundenlang von einer KinderSA-Blockade zur nächsten an der Nase rumführen lassen, was nicht so wäre wenn mal 500 Leute hier den ARSCH HOCHKRIEGEN würden.

    Rede von Christopher Mengersen:
    https://www.youtube.com/watch?v=rCcntR0fpZg

  237. #268 Biloxi
    Weiterbeknien!
    Wenn er als CDU-ler schon lange Erfahrung gesammelt hat, kann er bei der AfD eventuell inhaltlich viel mehr erreichen.
    Die AfD ist eigentlich die CDU von vor 30 Jahren, nur viel weniger schlecht. 😉

  238. Im Gegensatz zu dem Hauptparadigma der Mikroökonomie verhält sich das intellektuelle Vermögen von Frau Uekermann nicht invers variable zu Ihrer Attraktivität. Daher kann man Ihren Aussagen getrost den Erkenntnisgewinn zumessen, den man auch dem Furz eines Schweines zumessen würde. Wenn sich nun wenigstens Ihre Attraktivität invers zu Ihren intellektuellen Möglichkeiten verhalten würde – könnte Sie noch Karriere als (TOP)-Model machen und so erstmals Ihren Lebensunterhalt durch eigene Arbeit sichern! Aber so……ist wohl Hopfen und Malz verloren.

  239. #294 Heisenberg73 (06. Sep 2015 20:02)

    #264 Watschel (06. Sep 2015 18:58)

    Naja, ist Geschmackssache. Sieht für mich eher nach Mauerblümchen aus.

    Ja diese Pseudomauerblümchen haben’s aber fastdick hinter den Ohren !
    Die Mädels mit der größten Klappe und dem freizügigsten Auftreten sind in Wirklichkeit die mit Abstand Verklemmtesten. Nehmen Sie sich in Acht vor den scheinbaren Mauerblümchen ! Da vergeht Ihnen Sehen und Hören. Aus eigenen Erfahrungen: Das ist wirklich heftig wie die drauf sind ! Da könnte so manche Puffmutter noch etwas lernen. Mein lieber Schollie !

  240. Hat es Frau Ueckermann es schon mit Arbeiten
    probiert ?? Wenn sie neger-immel braucht
    einfach 500 stück zu ihr nach Hause.
    Jeden Tag ein Neuer .

    Wie sagt doch “ Werner “

    “ Das kesselt “ !!!!!

  241. #322 einblick (06. Sep 2015 23:44)

    Hat es Frau Ueckermann es schon mit Arbeiten
    probiert ??

    Ich bitte Sie !
    Ein überzeugter rot-grüner Realitätsverweigerer und Sozialphantast arbeitet doch nicht ! Das verbietet sich schon aus Tradition!
    Aufgabe dieser rot-grünen Spinner ist es fremdes Geld für ideologischen Unsinn zum Fenster hinaus zu werfen !

  242. 1#322 einblick (06. Sep 2015 23:44)

    Hat es Frau Ueckermann es schon mit Arbeiten
    probiert ??

    Ich bitte Sie !
    Ein überzeugter rot-grüner Realitätsverweigerer und Sozialphantast arbeitet doch nicht ! Das verbietet sich schon aus Tradition!
    Aufgabe dieser rot-grünen Spinner ist es fremdes Geld für ideologischen Unsinn zum Fenster hinaus zu werfen !

  243. #307 Looser (06. Sep 2015 21:10)

    Steuergelder
    So sehen die Tatsachen aus für was Steuergelder raus gehen.

    Unser schlimmster Albtraum hat sich bewahrheitet.
    Was derzeit nach Deutschland zu hunderttausendfach strömt ist das absolut primitivste und assozialeste Pack was die Welt jemals gesehen hat. Da ist wirklich nicht mehr zu überbieten ! Diese Fotos zeigen das ganze Ausmaß dieser Tragödie ! Und so ein widerliches Pack wird von unseren rot-grünen Volldeppen bejubelt. Perverser gehtz es nicht mehr! Da ist wirklich keine Steigerung mehr möglich !

  244. Ich geh mal davon aus, dass man vom Pack keine zusätzlichen Steuern für die Schutzsuchenden haben will.
    Ich bin Pack.

  245. Mit ihrem Diskussionsbeitrag hat die Nachwuchs-Soze nur in dankenswerter Offenheit ausgesprochen, worum es geht:
    Die zumeist islamischen „Flüchtlings“invasoren werden sich hier vor allem in die soziale Hängematte legen; so wie die linksgrünen Sozialisten aller Parteiungen – GRÜNE, LINKE, DKP, MLPD, PIRATEN, SPD – Vermögen und Einkommen umverteilen, die sie nicht geschaffen und erwirtschaftet haben, so leben große Teile der islamischen Zuwanderer überall in Europa auf Kosten der „eingeborenen Bevölkerungen“.
    Dieser parasitäre Charakter ist dem Islam seit seiner Entstehung eigen und darin wurzelt auch seine „Toleranz“ gegenüber Christen und Juden, die als Leistungsträger die islamischen Gesellschaften von den arabischen Kalifaten bis zum osmanischen Reich finanzieren mussten, weshalb zeitweise deren Missionierung für den Islam untersagt wurde!
    Heute leben z. B. bis zu 70% der muslimischen „Mitbürger“, besser: Mitesser, in parallelgesellschaftlichen No-go-Areas wie Neukölln, Kreuzberg oder Duisburg-Marxloh von Sozialleistungen wie Kindergeld und Hartz-IV, egal ob sie zugewandert sind oder hier geboren wurden!
    Bei den schon früher als „Kriegsflüchtlinge“ zu uns gekommenen 30.000 Libanesen in unserem Land sind es sogar 90%!

    Solcherlei Faktenlage hält die linksgrünen Kulturrevolutionäre nicht ab, immer mehr vor allem islamische Zuwanderung zu fördern und reinzulassen. Warum habe nicht nur ich immer wieder erklärt: „Man/frau“ will mit dem Import bildungsferner Unterschichten einen sozialen Bodensatz etablieren, der eine dauernd unzufriedene Basis sozialistischer Agitation und Propaganda bildet, demographisch „neue Mehrheiten“ schafft und die im Grunde völlig unproduktive Sozialindustrie am Laufen hält.

    Dass nicht nur meine Ausführungen von den Anhängern einer zügellosen Gleichheits- und Nivellierungsideologie, deren Triumph sich die einstigen K-Gruppen-Aktivisten aus KBW, KB oder KPD/AO, die vor allem die GRÜNEN prägen, nie hätten träumen lassen, als „braune Demagogie“ denunziert werden, wie gerade wieder in ttt, gehört zum verstandesumnebelnden Geschäft der gewerbsmäßigen GutmenschInnen.

    Die z. T. ebenso jungen wie infantil-naiven „Flüchtlingshelfer“, die z. Zt. die einfallenden Armuts-Invasoren ohne Unterschied auf Asylberechtigung oder nicht, mit ihrer „Willkommenskultur“ überschütten, werden sich noch wundern, was ihnen zukünftig an Leistungen für leistungs- und integrationsverweigernde Neubürger abverlangt werden wird, vorausgesetzt „man/frau“ gehört nicht zur Politikerkaste oder zu den Beschäftigen (und beruflichen Nutznießern) der überbordenden Sozial- und Migrationsindustrie.
    Dass „Islamisierung“ nicht stattfinde erzählen uns die rot(h)grünen Systemveränderer ebenfalls unermüdlich wider besseres Wissen oder in naiver Einfalt; auch hier werden sich noch manche wundern, wie diese kulturarzisstischen Neubürger hiesige zivilisatorische Standords (und emanzipatorische Errungenschaften im Sinne der Linken) außer Kraft setzen werden. Überall in Europa fordern sie „Gleichberechtigung“ und meinen Privilegierung und Sonderrechte!

    Die namentlich in Deutschland, das „man/frau“ am liebsten „abschaffen“ will, zu hohen Sozialleistungen ziehen die „Flüchtlinge“ nachweislich zu uns und nicht in andere Länder der EUdSSR.
    Aus sicherheitspolitischen Gründen müssen sogar bürgerliche Politiker heute und in Zukunft für Sozialleistungen eintreten, um die eingeschleppten Unterschichten „friedlich“ zu stimmen – d. h. diese Leistungen sind de facto nichts anderes als Schutzgelder.

    Die linksgrünen Nivellierer stört es dabei nicht im geringsten, dass mit der rot-grünen Hartz-IV-Einführung lebenslange Leistungsverweigerer aus den Ländern von 1001 Nacht (aber auch einheimischer „Sozialhilfeadel“) dasselbe erhalten, wie Menschen mit jahrzehntelangen Erwerbsbiographien, die langzeitarbeitslos geworden sind! Ein besoders charmanter sozialistischer Zug der DDRlight..!

  246. Die,den Invasoren aufopferungsvoll Beifall klatschenen Gut- und Bessermenschen werden auch für Steuererhöhungen gerne klatschen.

  247. Als Arbeitnehmer mit 3 Kindern kann ich es mir kaum leisten, eine weitere Steuererhöhung hinzunehmen. Auf das lächerliche Kindergeld würde ich gerne verzichten, wenn ich dafür steuerlich für die Kinder entlastet würde. Urlaub können wir uns bereits nicht mehr leisten, da in den Schulferien unbezahlbar. Mit dem Zahnarzt haben wir für die Kinder einen Darlehensvertrag abgeschlossen. Essensgeld für die Schule, Kosten für Klassenfahrten, kürzlich verdoppelte Kitagebühren. Dazu der enorme Zeitaufwand für die Versorgung und Erziehung der Kinder. Wenn jetzt schon wieder eine weitere Steuer- oder Sozialabgabenerhöhung kommt, können wir es uns nicht leisten, weiterhin arbeiten zu gehen.

  248. Wahrscheinlich weiß die Jusoin nicht einmal, wie man Einkommensteuer schreibt und warum.
    Quotenfrauen =Chaotenfrauen!

  249. Solch dumm gestrullten Tussies, die bei DSDS oder GNTM nicht landen konnten, weil sie selbst hierfür noch zu doof waren, glauben sich jetzt mit wahnwitzigen „Lösungen“ Profil verschaffen zu müssen. Das Profil ist eindeutig: Billig-Hure, die für Geld alles tut und im Endeffekt noch Spass daran hat. Steckt sie mal zwei Nächte in ein Auffangslager, dann hat sich der Fall erledigt.

  250. Solche politischen Kleingeister sollte man eigentlich nicht weiter beachten. Null Ideen, null Visionen, null Profil. Nur nach Steuererhöhungen plärren, mehr ist da nicht.
    Entspricht einer Fußballmanschaft die nur dem Ball hinterherrennt und null taktisches Verständnis hat. das Level ist hier so niedrig, dass man gar keine Substanz hat über die man irgendwie noch diskutieren könnte deshalb fällt mir da auch nicht mehr ein zu.

  251. Liebe PI-Leser Ich habe Frau Uekermann schon gesehen und habe sie auch schon reden gehört. Sie erinnerte mich sehr stark an Melusine von der Schulenburg – die Mätresse von Georg 1, dem ersten Welfen – der König von Großbritannien wurde. In Wiki ist über von der Schulenburg zu lesen: “ Obgleich Melusine von der S. an körperlichen Reizen so arm war, daß der über des Königs Maitressenwirthschaft aufgebrachte Volkswitz sie als eine Vogelscheuche bezeichnet, und obgleich sie ebensowenig durch Geistesgaben glänzte, so verstand sie doch sich des Königs Gunst bis zu dessen Tode zu erhalten.“ Englische Beamte sagten damals klipp und klar zu ihrem König, dass sich Ihnen Ihr Magen umdrehen würde, wenn sie nur Melusine von der Schulenburg ansehen müssten – einen Beischlaf könnten sie sich unmöglich vorstellen; und meinten der König müsste einen ungemein robusten Magen haben….“

Comments are closed.