herman_fluechtWer in diesen Tagen den immer stärker werdenden Flüchtlingszustrom nach Deutschland, nach ganz Europa, mit wachsender Sorge betrachtet, der wird gewiss viele Fragen haben. Doch er wird nur wenige schlüssige Antworten von den offiziellen Meinungsmachern erhalten. Lediglich einer geringen Anzahl von Menschen dürfte dabei klar sein, dass sie inzwischen selbst als Betroffene in einem zum Kriegsgebiet erklärten Land leben, welches nun von unzähligen Asylsuchenden, Stück für Stück, eingenommen wird. Eine subversive, perfide Kriegsstrategie, die auch schon das alte Rom einst vernichtete. Auch damals sah die Bevölkerung ihrem Untergang gleichermaßen tatenlos zu. Unsere herkömmlichen Lebensstrukturen werden jetzt vernichtet, die alte Ordnung bricht auseinander… (Fortsetzung bei COMPACT!)

image_pdfimage_print

 

161 KOMMENTARE

  1. Die Wahrheit ist hart aber die Mehrheit der Deutschen ist immer noch in Winterschlaf und will einfach nicht Wach werden. Also schlaft schön weiter.

  2. Warum treten Eva Hermann, Thilo Sarrazin, Elmar Hörig, Götz Kubitschek, Akif Pirinci, Cahit Kaya,… nicht (mehr) bei Pegida auf?

  3. Wie soll man sich sonst erklären das immer noch 41,5 % der Deutschen Frau Merkwürdig für eine gute Bundeskanzlerin halten laut einer Meinungsumfrage? Anderseits muss man auch Fragen wer denn überhaupt diese Meinungsumfrage in Auftrag gegeben hat. Falls es die CDU gewesen ist dann verstehe ich auch das Ergebnis

  4. Nächstes Jahr – so dann das BRD-Regime noch existiert – sind Wahlen.

    Diese werden der Gradmesser sein, ob das Deutsche Volk noch zu retten ist oder völlig auf Suizid umprogrammiert wurde.

    Sollten dann trotz der bis dahin zu erwartenden Flutung mit mehr als 2 Millionen vornehmlichen Surensöhnen keine radikal anderen Wahlergebnisse zu verzeichnen sein, ist der Drops gelutscht.

    Allerdings habe ich Hoffnung, da alle, die ich persönlich kenne, die Schnauze voll haben – und ich kenne viele.

  5. #3 Berlin (01. Sep 2015 11:04)
    Wie soll man sich sonst erklären das immer noch 41,5 % der Deutschen Frau Merkwürdig für eine gute Bundeskanzlerin halten laut einer Meinungsumfrage? Anderseits muss man auch Fragen wer denn überhaupt diese Meinungsumfrage in Auftrag gegeben hat. Falls es die CDU gewesen ist dann verstehe ich auch das Ergebnis

    Meinungsumfragen, Wahlergebnisse und Studien sollte man in Deutschland nur mit allergrößter Vorsicht geniessen.

  6. Die staatliche Systempropaganda erklärt uns, dies sei nur die Angst vor Veränderungen!

    Und ja, ich gebe zu ich habe Angst. Angst, dass Moslemhorden brandschatzend, plündernd und massakrierend durch unser Straße ziehen,

    Angst, dass bald die menschenverachtende Scharia in Deutschland gilt.

    Angst, dass einheimische Ungläubige als Menschen zweiter Klasse und als unrein und minderwertig gelten.

    Angst, dass mit den ungebremsten Zuzug von Asozialen der Dritte Welt unser Wohlstand und unsere liberale und weltoffene Gesellschaft. den Bach runter geht.

  7. #4 BRD-Insasse (01. Sep 2015 11:05)
    Nächstes Jahr – so dann das BRD-Regime noch existiert – sind Wahlen.

    Diese werden der Gradmesser sein, ob das Deutsche Volk noch zu retten ist oder völlig auf Suizid umprogrammiert wurde.
    […]

    Die Wahlergebnisse in Deutschland werden vorab in Thinktanks festgelegt.
    Wer allen Ernstes glaubt, dass er mit einem Kreuz Politik verändert, der glaubt auch dass der Storch die Kinder bringt.

  8. #5 Das_Sanfte_Lamm (01. Sep 2015 11:06)

    #3 Berlin (01. Sep 2015 11:04)

    Meinungsumfragen, Wahlergebnisse und Studien sollte man in Deutschland nur mit allergrößter Vorsicht geniessen.

    Hohe Zustimmung für Bundespräsident Gauck

    Umfrage
    Wünschen Sie sich eine zweite Amtsperiode von Joachim Gauck?

    Es haben 45040 Besucher abgestimmt.

    Ja
    6.9%
    (3103 Stimmen)

    Nein
    90.6%
    (40808 Stimmen)

    Kommt darauf an, wer sonst noch zur Wahl steht
    2.1%
    (950 Stimmen)

    Das ist mir egal
    0.4%
    (179 Stimmen)

    Vielen Dank für die Teilnahme.*

    Illegale Bootsflüchtlinge
    Australien fordert Europa zu totaler Abschottung auf

    Umfrage
    Sollte Europa das australische Flüchtlings-Modell übernehmen?

    Es haben 53308 Besucher abgestimmt.

    Nein, das Vorgehen ist unmenschlich.
    7.5%
    (3974 Stimmen)

    Ja, es ist effektiv.
    91.3%
    (48676 Stimmen)

    Dazu habe ich keine Meinung.
    1.2%
    (658 Stimmen)

    Vielen Dank für die Teilnahme.*

  9. „Lediglich einer geringen Anzahl von Menschen dürfte dabei klar sein, dass sie inzwischen selbst als Betroffene in einem zum Kriegsgebiet erklärten Land leben“

    Jetzt ist die letzte Chance, friedlich mit unseren Mittels gegen Islamisierung zu kaempfen, in Monaten oder nur wenigen Jahren ist Mord auf unseren Strassen an der Tagesordnung, Dank den Muslimen.

    (Es gibt keine moderate Muslime (koennte dazu sehr viel schreiben aus Erlebnissen in Norwegen), alle Muslime unterwerfen sich Allah und werden sogar als „moderate“ zu Kriegshetzern, treiben aktiv Islamisierung voran und sind niemals loyal/ hilfsbereit wenn es anderen als Muslimen gilt, also rechnet nicht mit denen als Hilfe gegen die Halsabschneider, die anderen sind nichts anderes/ bzw. deren Helfer).

  10. Die Mehrheit der Deutschen lebt noch wie im September 1914 oder 1939. Damals konnte man sich den November 1918 oder den Mai 1945 auch noch nicht vorstellen.

    Noch geht es um Bundesliga, Mallorca und die neuen Blumen im Sonderangebot bei OBI für den Garten, obwohl, neben dem einen oder anderen Garten stehen jetzt Zelte vom DRK….

    Der Krieg hat begonnen, geniessen wir die letzten Tage!

    „Mitten im Frieden überfällt uns der Feind!“
    Wilhelm II, August 1914

    https://www.youtube.com/watch?v=4732iDcexdY

    Komm her
    Marie
    ein letztes Glas
    genießen wir den Augenblick
    ab morgen gibt’s statt Wein nur Wasser.
    Komm her und schenk uns noch mal ein
    so viel wird morgen anders sein –
    Marie
    die Welt wird langsam blasser.
    Die weißen Tauben sind müde
    sie fliegen lange schon nicht mehr.
    Sie haben viel zu schwere Flügel
    und ihre Schnäbel sind längst leer.
    Jedoch die Falken fliegen weiter
    sie sind so stark wie nie vorher
    und ihre Flügel werden breiter
    und täglich kommen immer mehr
    nur weiße Tauben fliegen nicht mehr.

    Bleib noch Marie
    der letzte Rest reicht für uns beide allemal
    ab morgen gibt’s statt Brot nur Steine
    komm her und schenk uns noch mal ein
    denn so wie heut‘ wird’s nie mehr sein –
    Marie die Welt reißt von der Leine.

    Die weißen Tauben sind müde
    sie fliegen lang schon nicht mehr.
    Sie haben viel zu schwere Flügel
    und ihre Schnäbel sind längst leer.
    Jedoch die Falken fliegen weiter
    sie sind so stark wie nie vorher
    und ihre Flügel werden breiter
    und täglich kommen immer mehr
    nur weiße Tauben fliegen nicht mehr.

    Sieh dort
    Marie
    das leere Bett – der Spiegel unsrer großen Zeit
    ab morgen gibt’s statt Glas nur Scherben.
    Komm her und schenk uns noch mal ein
    den letzten Schluck vom letzten Wein
    Marie
    die Welt beginnt zu sterben.

    Die weißen Tauben sind müde
    sie fliegen lang schon nicht mehr…
    Sie haben viel zu schwere Flügel
    und ihre Schnäbel sind längst leer.
    Jedoch die Falken fliegen weiter
    sie sind so stark wie nie vorher
    und ihre Flügel werden breiter
    und täglich kommen immer mehr
    nur weiße Tauben fliegen nicht mehr.

    Die weißen Tauben sind müde
    sie fliegen lang schon nicht mehr…
    Sie haben viel zu schwere Flügel
    und ihre Schnäbel sind längst leer.

    Die weißen Tauben fliegen nicht mehr.

  11. #8 Das_Sanfte_Lamm (01. Sep 2015 11:09)

    #4 BRD-Insasse (01. Sep 2015 11:05)
    Nächstes Jahr – so dann das BRD-Regime noch existiert – sind Wahlen.

    Diese werden der Gradmesser sein, ob das Deutsche Volk noch zu retten ist oder völlig auf Suizid umprogrammiert wurde.
    […]

    Die Wahlergebnisse in Deutschland werden vorab in Thinktanks festgelegt.
    Wer allen Ernstes glaubt, dass er mit einem Kreuz Politik verändert, der glaubt auch dass der Storch die Kinder bringt.

    „Wenn Wahlen etwas ändern würden, dann wären sie längst verboten.“ (Kurt Tucholsky)

    Bundestagswahl
    Erneute Wahl-Panne in Essen – 26 Säcke mit Stimmzetteln wurden im Aufzug „vergessen“.
    Schon wieder eine Panne bei der Bundestagswahl: In einem Aufzug der Universität Duisburg-Essen wurden bereits am Montag 26 Säcke mit Stimmzetteln entdeckt und von der Polizei sichergestellt. Die Staatsanwaltschaft geht derzeit nicht von einer Wahlmanipulation aus und hat keine Ermittlungen aufgenommen. Dazu noch die Sache mit der AfD wo Wahlscheine als ungültig gewertet …

  12. #7 Templer

    und unsere liberale und weltoffene Gesellschaft.
    ————————————————–

    Genau diese Einstellung führt ja im Augenblick zum Untergang dieser Gesellschaft.

  13. #3 Berlin (01. Sep 2015 11:04)

    Ich halte alle Meinungsumfragen im Sinne der Noelle-Neumannschen „Schweigespiralen-Theorie“ für manipuliert.

    Der Mensch ist ein „Herdentier“, er möchte mit der Mehrheit sein, abweichende Meinungen kund zu tun bereitet Angst. Und deshalb wird ihm andauernd eingeredet, daß er sich in einer Minderheit befindet.

    „Die zentralen Annahmen der Schweigespirale sind die folgenden:[1][2]
    1.Die meisten Menschen empfinden „Isolationsfurcht“, wollen nicht sozial isoliert sein („Soziale Natur des Menschen“).
    2.Menschen machen sich ständig ein Bild von der Verteilung der Meinungen in der Öffentlichkeit und von der Entwicklung dieser Verteilungen (mittels eines „Quasi-Statistischen Wahrnehmungsorgans“).
    3.Die Bereitschaft, seine Ansichten öffentlich darzustellen, ist unterschiedlich stark ausgeprägt, je nach der vom Individuum wahrgenommenen Verteilung der Meinungen und der erwarteten Entwicklung der Meinungen in der Gesellschaft. Menschen, die den Eindruck haben, ihre Meinung sei im Aufsteigen begriffen oder schon in der Mehrheit, äußern sich bereitwilliger in der Öffentlichkeit, bekennen sich eher öffentlich durch Meinungsäußerungen, Verhalten oder Symbole zu ihrer Meinung, als diejenigen, die glauben, mit ihrer Meinung zu den Verlierern oder zur Minderheit zu gehören. Die Minderheitsfraktion verfällt in Schweigen aus Furcht, sich sozial zu isolieren. Dadurch erscheint die Gruppe der ersteren noch stärker und in einem Spiralprozess scheint diese Meinung die alles beherrschende zu werden – ohne es tatsächlich sein zu müssen.
    4.Die Wahrnehmung der Menschen, welche Meinungen vorherrschend sind (oder in Zukunft sein werden), wird maßgeblich durch die in den Massenmedien vertretenen Meinungen und Argumente bestimmt.
    5.Voraussetzung für das Auftreten einer Schweigespirale ist, dass der Gegenstand, das Thema des Meinungskampfes „moralisch geladen“ ist, also das emotionale Potential hat, die Meinung der Minderheit nicht als rational falsch, sondern als moralisch schlecht erscheinen zu lassen.“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Schweigespirale

  14. Die Leserkommentare im Tagesspiegel zu diesem Artikel sind aufschlußreich, denn fast alle sind gezeichnet von großer Fassungslosigkeit und Resignation angesichts der völligen Untätigkeit der Regierung. Keine Spur der sonst reichlichen vorhandenen „Refugees-welcome“-Fraktion:

    Züge aus Ungarn
    1000 Flüchtlinge eingetroffen, 1600 weitere unterwegs
    08:24 Uhr
    Von Matthias Meisner und Nik Afanasjew

    Update
    Nachdem die Polizei in Budapest die Bahnsteige freigegeben hatte, reisten am Montag rund 1000 Flüchtlinge per Bahn nach Deutschland. 1600 weitere sind unterweg (…)

    http://www.tagesspiegel.de/politik/zuege-aus-ungarn-1000-fluechtlinge-eingetroffen-1600-weitere-unterwegs/12255874.html

  15. Merkel ist nicht zu kritisieren, weil sie hilft, Griechen, Syrern, etc.

    Merkel ist zu kritisieren, wie sie es tut.

    Der Islam wurde im Namen des Deutschen Volkes bereits vorbehaltlos akzeptiert. Das Deutsche Volk wurde von Merkel einem faschistischen System unterworfen.

    Von Tsipras wäre Merkel noch übler über den Tisch gezogen worden, wenn sich Schäuble nicht quergestellt hätte. Die Transferunion wäre bereits auch formal Tatsache. Merkel wird auch dies noch bewerkstelligen.

    In der Flüchtlingsfrage kennt Merkel nur einen Standpunkt. Flüchtling = Mensch = Deutscher. Die Interessen Deutschlands sind die Interessen der Flüchtlinge.

    Merkel ist Kanzlerin der Welt.

    Es gibt zwei Möglichkeiten:

    A) Merkel hat einen Plan
    B) Merkel ist grössenwahnsinnig

    Ich bin der Ansicht, dass Merkel keinen Plan hat und nicht begreift, was sie anrichtet.

  16. #3 Berlin (01. Sep 2015 11:04)

    Wie soll man sich sonst erklären das immer noch 41,5 % der Deutschen Frau Merkwürdig für eine gute Bundeskanzlerin halten laut einer Meinungsumfrage?
    ——————————————–
    …weil es bei rot-rot-grün ( die haben aktuell die Mehrheit mit 43,5 % zu 41 %, Zahlen von heute BILD/INSA ) noch viel, viel schlimmer kommen wird. Die hätten bereits Sonderzüge zum Abholen nach Budapest geschickt obwohl die Deutsche Bahn keine Waggonreserven mehr hat…

    Merke : Wenn nur 100 Leute zur Wahl gehen aber 41 davon wählen die CDU dann hat die CDU gewonnen und fühlt sich als „Wahlsieger“.
    Ich denke daß sich viele Wähler beim nächsten Mal der Stimme enthalten werden wenn es die AfD nicht schafft besser rüberzukommen beim Stimmvieh.

  17. Wer ist der alte Mann auf der Illustration zu dem Herman-Artikel, der offensichtlich mit der Welt Schach spielt?

  18. #4 BRD-Insasse

    Nächstes Jahr – so dann das BRD-Regime noch existiert – sind Wahlen.

    Diese werden der Gradmesser sein, ob das Deutsche Volk noch zu retten ist oder völlig auf Suizid umprogrammiert wurde.

    Sollten dann trotz der bis dahin zu erwartenden Flutung mit mehr als 2 Millionen vornehmlichen Surensöhnen keine radikal anderen Wahlergebnisse zu verzeichnen sein, ist der Drops gelutscht.

    Sehe ich genauso. Sollte die AfD bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Mecklenburg-Vorpommern und Berlin trotz der Asylkatastrophe nicht deutlich über die 5%-Marke kommen, dann war es das für Deutschland! Dann kann man auch die BTW ein Jahr später getrost abhaken.

    Allerdings bin ich nicht sehr zuversichtlich. Heute ist eine aktuelle Umfrage für Berlin veröffentlicht worden, wo im Herbst 2016 Wahlen zum Abgeordnetenhaus stattfinden werden. Die AfD wird bei 2% gesehen:

    http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/index.htm

    Ich weiß, was jetzt gleich wieder kommt, die Umfrage ist manipuliert, dem darf man keinen Glauben schenken usw. Nun ja, wir werden ja sehen, wie die Wahlen im nächsten Jahr ausgehen!

  19. Steuererhöhungen für die lästigen deutschen Facharbeiter, Handwerker und Ingenieure werden sich wohl kaum vermeiden lassen:

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article145529161/Fluechtlinge-in-Budapest-rufen-Deutschland-Deutschland.html

    Bis zu 3,3 Milliarden Sozialkosten zusätzlich für Flüchtlinge 2016

    Zur Deckung der Sozialausgaben für Flüchtlinge und ihre Integration in den Arbeitsmarkt sind im kommenden Jahr laut Bundesregierung zusätzliche Mittel von 1,8 bis 3,3 Milliarden Euro nötig. Diese Kosten würden auf rund 7 Milliarden Euro im Jahr 2019 anwachsen, sagt Sozialministerin Andrea Nahles (SPD) in Berlin.

  20. Der Artikel von Eva Herman fing ja sehr gut an, aber wie sie die Verschwörungstheorie um 9/11 ins Spiel brachte, da habe ich aufgehört weiterzulesen. Damit disqualifiziert sich jeder Autor sofort. Dabei ist es tatsächlich so, dass sich die Welt seit diesem Ereignis völlig verändert hat. Aber zu behaupten, dass das von irgendwelchen westlichen dunklen Verschwörern geplant wurde ist ein völlig falscher Schluss.

  21. Eine Million Flüchtlinge könnte man schon einmalig(!) aufnehmen und irgendwie unterbringen und verteilen.

    Wir befinden uns aber am Anfang eines Prozesses, in dem Zahlen nach oben schnellen werden, wenn jetzt nicht gehandelt wird!

    Ist es tatsächlich so schwer, sich vorzustellen, was nächstes Jahr zusätzlich etwa 2 Millionen und 2017 vermutlich 4 Millionen hier „einwandern“ werden. Familien-Nachzug nicht vergessen.

    Der „Konflikt“ ist vorprogrammiert. Es wird zu Enteignungen kommen – und spätestens dann herrscht hier Bürgerkrieg!

    Das Sozialsystem ist doch auch schon am Rande seiner Leistungsfähigkeit. Da genügen wenige Erschütterungen – und aus ist’s mit dem Wohlfühl-Staat
    (wohl eher Bananenrepublik).
    Wären wir ein Rechtsstaat, so gäb’s hier keine 600.000 Abgelehnte, die sich hier noch unbekümmert am Sozialstaat laben können!

    Frage: Wo bleibt der Verstand –
    oder: wer will dies bewusst so laufen lassen???

  22. #13 lorbas (01. Sep 2015 11:16)
    […]
    Erneute Wahl-Panne in Essen – 26 Säcke mit Stimmzetteln wurden im Aufzug „vergessen“.Schon wieder eine Panne bei der Bundestagswahl: In einem Aufzug der Universität Duisburg-Essen wurden bereits am Montag 26 Säcke mit Stimmzetteln entdeckt und von der Polizei sichergestellt. Die Staatsanwaltschaft geht derzeit nicht von einer Wahlmanipulation aus und hat keine Ermittlungen aufgenommen. Dazu noch die Sache mit der AfD wo Wahlscheine als ungültig gewertet …

    Am Besten war der Satz:

    Die Staatsanwaltschaft geht derzeit nicht von einer Wahlmanipulation aus und hat keine Ermittlungen aufgenommen.

    Und das sind nur die Fälle, bei denen sich die Wahlhelfer zu dämlich anstellten, so dass es aufflog.
    Bei der letzten BT-Wahl sollte Steinbrück mit Trittin als Vize ins Kanlzeramt gehievt werden, aber Steinbrück erwies sich als ein derartiger Dilettant, dass selbst das Nachhelfen bei der Auszählung nichts half.
    Das gleiche wäre bei Gabriel der Fall – von daher wird uns der Hosenanzug noch eine Weile begleiten.
    So what.

  23. #20 Midsummer (01. Sep 2015 11:19)
    Wer ist der alte Mann auf der Illustration zu dem Herman-Artikel, der offensichtlich mit der Welt Schach spielt?
    —————————-
    Nicht die Matrix-Revolutions (Teil3) gesehen?
    Das ist kein Mensch, sondern ein Programm.

  24. eben kam eine “ Eilmeldung “ auf N24,
    das sich die Zusätzlichen Kosten für Flüchtlinge in Deutschland bis zum Jahr 2019 auf 7.000.000.000 Mrd. in Worten sieben Milliarden € ansteigen

  25. Habe den Artikel gestern schon gelesen. Ist zwar recht umfangreich – aber es lohnt sich wirklich. Tja, die Eva kann es einfach. Kein Wunder, dass sie von den roten und grünen Khmer abserviert worden ist. Aber zum Schweigen haben sie sie nicht gekriegt. Hut ab vor dieser wahren Patriotin.

  26. #5 BRD-Insasse
    Ja ! Vor allem sollten wir nicht auf das Wahlverhalten „der“ Deutschen, und auf die angeblich „schweigende Mehrheit“ schielen, sondern auf gesunde Regionen (vor allem in den neuen Bundesländern), in denen ein Neuanfang möglich ist.
    Mal ehrlich, wer wird die urbanen Slumgebiete der westdeutschen Großstädte vermissen ? Sollen doch dort alle „160 Nationen“ in Frieden und vollkommener Harmonie auf den Trümmern des perversen Welt-Sozialstaats hausen, wie im Libanon…

  27. #26 Das_Sanfte_Lamm (01. Sep 2015 11:26)
    #13 lorbas (01. Sep 2015 11:16)

    „Die Leute, die Stimmen abgeben, entscheiden nichts. Die Leute, die Stimmen zählen, entscheiden alles.“

    Josef W. Stalin

  28. Der Artikel ist eine krude Verschwörungstheorie und nicht der Diskussion wert. Man sollte nie versuchen, etwas durch einen boshaften Plan zu erklären, wenn es sich auch durch Dummheit und Inkompetenz erklären läßt.

  29. #27 Das_Sanfte_Lamm (01. Sep 2015 11:26)

    #14 lorbas (01. Sep 2015 11:16)

    […]
    Erneute Wahl-Panne in Essen – 26 Säcke mit Stimmzetteln wurden im Aufzug „vergessen“.Schon wieder eine Panne bei der Bundestagswahl: In einem Aufzug der Universität Duisburg-Essen wurden bereits am Montag 26 Säcke mit Stimmzetteln entdeckt und von der Polizei sichergestellt. Die Staatsanwaltschaft geht derzeit nicht von einer Wahlmanipulation aus und hat keine Ermittlungen aufgenommen. Dazu noch die Sache mit der AfD wo Wahlscheine als ungültig gewertet …

    Am Besten war der Satz:

    Die Staatsanwaltschaft geht derzeit nicht von einer Wahlmanipulation aus und hat keine Ermittlungen aufgenommen.

    Das ging mir auch so.

    #33 Eurabier (01. Sep 2015 11:31)

    #26 Das_Sanfte_Lamm (01. Sep 2015 11:26)
    #13 lorbas (01. Sep 2015 11:16)

    „Die Leute, die Stimmen abgeben, entscheiden nichts. Die Leute, die Stimmen zählen, entscheiden alles.“

    Josef W. Stalin

    „Wenn Wahlen etwas ändern würden, dann wären sie längst verboten.“ (Kurt Tucholsky)

  30. OT

    CSU Herrmann nennt Roberto Blanco in Livesendung „wunderbaren Neger“.

    Roberto Blanco fühlt sich selbst nicht beleidigt.

    http://www.focus.de/kultur/kino_tv/aufregung-in-sozialen-netzwerken-eklat-bei-hart-aber-fair-csu-minister-nennt-roberto-blanco-wundebaren-neger_id_4915462.html

    http://www.focus.de/kultur/kino_tv/aufregung-in-sozialen-netzwerken-eklat-bei-hart-aber-fair-csu-minister-nennt-roberto-blanco-wundebaren-neger_id_4915462.html

    Das medienpolitische Establishment hyperventiliert wieder und die beobachtende Bevölkerung steht am Rande des Spielfelds und schaut kopfschüttelnd zu!

  31. @ #9 Das_Sanfte_Lamm

    Und wer glaubt, dass er durch Nichtwählen das System zum Einsturz bringt, ist – gelinde gesagt – dämlich wie Sau.

  32. Frau Herman wurde schon mehrfach unbequem, passte nicht in die ÖR-Medienwelt und wurde unter billigen Vorwänden vom TV rausgeekelt. Der Staat erwartet schließlich von seinen Propagandasendern und deren Moderatoren, dass die vorgegebene staatliche Verhaltensrichtlinie in weiten Teilen durch die Medien auch so weitergegeben wird.
    Genau das könnte bzw. wird so eintreten. In zig Ländern werden bürgerkriegsähnliche Zustände ausgelöst. Dies erzeugt Flüchtlinge. Darunter auch Kämpfer und Islamisten die u. a. nach Deutschland kommen. Hält die stückzahlmäßige Steigerungsrate weiter an wie bisher, dann sollen es angeblich 2016 mindestens rund 2,5 Millionen und 2017 4-6 Millionen sein, die D – gleichmäßig verteilt – überschwemmen. Darunter mit Sicherheit kampferpropte Deserteure, Milizionäre und Islamisten. Die Ungläubigen sollen bekämpft werden; europäische Staaten wurden von Islamisten zum Kriegsgebiet erklärt. Seit Jahren ist das in der deutschen und internationalen Presse nachlesbar. Die Konsequenz dürfte nach einem gewissen Zeitraum des Stillhaltens und Wohlverhaltens sein, dass sie hier beginnen Amok im Namen Allahs zu laufen und hier auch bürgerkriegsähnliche Zustände auslösen. Erforderlich hierzu ist eine entsprechend hohe Stückzahl „Flüchtlinge“. Aber die laden wir bekanntlich in Massen ein und heißen sie willkommen. Täglich nun bald 3000-4000. Unregistriert, nicht überprüft und nicht gefiltert infiltrieren Muslime aller Gesinnungen Europa; darunter auch DIE, die uns nichts Gutes wünschen.
    Aber:
    Kritik an der heutigen Asylpolitik bleibt unerwünscht, wird eines Tages verboten und unter Strafe gestellt werden. Ebenfalls schreitet die Internetzensur voran; die Medien zeigen sich einheitlich links und als Befürworter der Asylpolitik. Gegner finden gegenüber der breiten Öffentlichkeit kein Sprachrohr und werden halt als Pack, Asoziale, Idioten und Säufer mit dumpfen Hirnen aus dem dunklen Deutschland präsentiert. So liebe ich das doch: Deutsche Bürger, insofern sie Gegner des Asylwahnsinns sind, werden pauschal als schwachköpfiger Neonazi dargestellt und die Flüchtlinge sind pauschal die Guten, denen Barmherzigkeit und Alimentierung zusteht. Die Deutschen werden bekämpft und niedergehalten; die Fremdlinge als Retter der Nation gefördert und bejubelt.

  33. Herr Gabriel,

    nur um es vorwegzunehmen, das Pack sind Sie und nicht Eva Herman. (Diesen Begriff haben Sie ja inzwiswchen salonfähig gemacht und er darf unbestrafter Weise auch gegen Sie angewendet werden.)
    Das Pack sind diejenigen, die bereits vor geraumer Zeit Eva Hermans Buch in der Talkshow benörgelten obwohl sie dieses Buch noch nicht gelesen hatten, und diejenigen die dann Eva Herman als braun bezeichenten, und die Eva Herman (als Träger des deutschen Verdienstordens) aus dieser Talkshow wiesen.

  34. SPD-Ministerin Nahles gibt bekannt: 3,3 Mrd. zusätzliche Soziakosten für „Flüchtlinge“ in diesem Jahr, bis 2019 sollen es 7 Mrd. sein:

    http://www.focus.de/politik/deutschland/andrea-nahles-gibt-bekannt-bis-zu-3-3-milliarden-sozialkosten-zusaetzlich-fuer-fluechtlinge-2016_id_4916050.html

    Auch wieder nur eine Beruhigungspille für die Öffentlichkeit. Denn die Gesamtkosten sind in Wahrheit um ein Vielfaches höher. Österreich geht von 25.000 Euro pro Asylbewerber und Jahr aus, die Niederlande von 36.000 Euro. Macht bei 1.000.000 „Geflüchteten“, die Deutschland allein 2015 erwartet, einen hohen zweistelligen Milliardenbetrag – pro Jahr!

  35. @ #32 Lepanto2014

    Ich hätte nie gedacht – schon gar nicht, als ich als Teenager das erste Mal durch die geöffnete Mauer schritt – dass ich sie mir jemals zurückwünschen würde.

    Aber heute ist es soweit:

    1. Exodus aller Patrioten und geistig Gesunden Deutschen gen Ostdeutschland.

    2. Vertreibung aller BRD-Lemminge und Rehfjutschies-wellkam-Psychopathen gen Westdeutschland.

    3. Errichtung eines „anti-invasorischen Schutzwalls“ zur Verhinderung der Umvolkung der des noch mehrheitlich deutschen Ostens.

    4. Genüssliches Zusehen, wie die multikriminelle Scheiße den „Buntmenschen“ um die Ohren fliegt.

    5. Nach dem großen Knall Trümmer und Leichenteile beseitigen und mit der Neubesiedlung Westdeutschlands beginnen.

  36. @#34

    Genau das Gegenteil, zumindest sehe ich das so. Es ist viel gefährlicher den „Gegner“ zu unterschätzen, in für Dumm zu halten als das was er in Wirklichkeit ist. Es ist doch mehr als offensichtlich, dass das ganze viel zu organisiert und strukturiert abläuft, als dass sich auf einmal Millionen von Menschen gen Europa aufmachen.

  37. #25 KDL (01. Sep 2015 11:25)

    Der Artikel von Eva Herman fing ja sehr gut an, aber wie sie die Verschwörungstheorie um 9/11 ins Spiel brachte, da habe ich aufgehört weiterzulesen…
    – – – – –
    Die Videos vom Einsturz der Türme, vor allem WTC 7 ein paar mal anschauen. Experten (echte & unabhängige!) dazu anhören. Alles waren kontrollierte Sprengungen, daran gibt’s keinen Zweifel.
    Außerdem die Meinung von NATO-Oberstleutnant a.D. Jochen Scholz mal anhören.
    Wer das inszeniert hat und wie das im Einzelnen ablief, wissen nur (noch) sehr wenige – und ist mir auch egal. Die uns abgelieferte Version ist jedenfalls eine Lüge.

    Merke: Je größer die Lüge,
    desto schwieriger ist sie als solche zu erkennen.

  38. das 911 ein false flag gewesen sein könnte, ist grober unfug!

    aber das mit dem römischen reich stimmt.
    beide teile wurden tatsächlich überrannt.
    bei ostrom ist es besonders dämlich gewesen, als man die türken über das goldene horn geholt hat um unterstützung im internen machtpoker zu haben.

    kranker geht nun wirklich nicht, denn 1453 ist schicht im schacht gewesen.

    hat man daraus etwas gelernt…

  39. die tun als wär in den 1990 jahren oder davor die zuwanderung kein problem gewesen

    das gegenteil war der fall ausgenommen natürlich ihrgendwelche politiker die in einer paraellwelt leben

    es gibt genug beispiele von schuldkind bis zum alten mann die massive probleme gemacht haben schlägerein, toteschlag , mobbing , diebstahl alles ist dabei

    die stellen sich da hin ja „ich hab die hier hergebracht ich bin ein guter mensch gewesen und probleme gabs entweder nicht und wenn wurden sie gelöst“

    man kann davon ausgehen das wenn ein solcher jemanden nach deutschland holt und dieser ausländer einen deutschen in die fresse schlägt das der politiker dafür verantwortlich ist und nicht nur der „ausländer“ sondern der wo ihn hingebracht hat in der regel ohne asylgrund

    das ist das selbe wie als hätte der politiker den deutschen selbst in die fresse geschlagen

    und am ende steht er da „ja bin ich ein toller menschb (du gutes mensch) ich bring menschen/ausländer ins land“ die linke lobby klopft ihn auf die schulter die ausländer lassen ihn hochleben daweil ist der politiker sogar der haupttäter

    bei den hohen mietpreisen jetzt immer noch in die höhe treiben indem die plätze noch weniger werden ist auch unter aller sau

    dafür ist geld da aber der deutsche soll weniger haben und sich zufrieden geben wie nach dem euro „ja wir haben nichts verloren nichts ist teuerer geworden , deutsche hört endlich auf zu weinen“

    das waren die parolen

    aber hauptsache es geht um illegale zuwanderer oder die eu da sind dann auf einmal milliarden da
    von wegen der staat hat kein geld mehr und müsse kürzen und kürzen

  40. EVA HERMANN GEISSELT DEN KAPITALISMUS

    LEBT SIE UNTER HARTZ-4-NIVEAU ODER

    WIRD SIE VOM LINKEN COMPACT BEZAHLT?

    Ist die Sozialistin Eva Hermann schon konvertiert oder schleimt sie sich noch ein?

    + Eva Hermann – Islam ist Frieden, gell!

    „…und Durchführung derartiger Ein-und Angriffe werden nicht selten unter falscher Flagge geführt, wie wir nicht erst seit den Weltkriegen wissen; vor allem das inzwischen sagenumwobene 9/11 ist ein moderneres Zeugnis für derartiges Vorgehen, dessen Zielsetzung durchaus in engem Zusammenhang mit unserer heutigen, immer desolater werdenden Situation zu tun hat:

    Man erschuf durch diesen tödlichen Trick den terroristischen, islamischen Feind, dessen Ziel die Vernichtung der westlichen Welt sein soll.“

    + Merke, Eva Hermann, Haß auf den Westen ist Selbsthaß!

    „Es gehört nur wenig Rechercheaufwand dazu, die offizielle Sprachregelung der westlichen Welt zu widerlegen, zu ungeschickt war der Anschlag damals durchgeführt worden. Interessanterweise glaubt jedoch immer noch mehr als die Hälfte der Menschen auf der Welt an diesen Humbug mit fatalen Todesfolgen.“

    + Eva Hermann meint, der böse Westen habe blühende arabische u. afrikanische Länder zerstört:

    „Niemand soll sich auch mit den eigentlichen Hintergründen der Zerstörung arabischer und afrikanischer Länder beschäftigen, deren Bürger unsere Landstriche nun fluten…“

    + Ich kann den Unfug, böser Westen macht unschuldige „Flüchtlinge“ zu Opfern nicht mehr hören!

    KEINER ZWINGT „FLÜCHTLINGE“ IN KETTEN HIERHER!

    DIE FREMDEN KOMMEN FREIWILLIG – AUS HABGIER!

    Aus Gier nach unserem, von Generationen Deutschen, hart erarbeiteten Wohlstand
    Aus Gier nach unserem Land
    Aus Pflicht, die Welt zu islamisieren
    Aus Neid auf uns
    Aus Abenteuerlust
    Aus Sexsucht
    Aus Vergnügungssucht
    Aus Freßsucht
    Aus Praßsucht

    WESHALB SOLL SICH UNSERE WUT NICHT

    GEGEN POLITIKER u. INVASOREN RICHTEN?

    EVA HERMANN = SCHWAFELTANTE!

  41. NRW: 1.300 Polizeieinsätze in Flüchtlingsheimen

    01.09.2015

    In den ersten sieben Monaten des Jahres hat es in den Flüchtlingsunterkünften des Landes NRW 1.288 Polizeieinsätze gegeben. Das geht aus einer Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der CDU-Landtagsfraktion hervor, die der „Rheinischen Post“ (Dienstagausgabe) vorliegt.

    Demnach gab es in den Landeseinrichtungen 499 Straftaten – meistens Körperverletzung, Diebstahl und Sachbeschädigung.

    Am häufigsten wurden die Beamten in diesem Jahr dem Bericht zufolge in die Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) in Rüthen im Kreis Soest gerufen: 111-mal musste die Polizei dorthin ausrücken. Dagegen gab es mit gerade einmal vier Polizeieinsätzen die wenigsten in einer Flüchtlingseinrichtung am Flughafen Düsseldorf.

    Nicht erfasst sind in dieser Statistik die Polizeieinsätze zur Gefahrenabwehr wie Aufklärungs- und Objektschutzmaßnahmen.

  42. #21 eule54

    Auch dieses Organ (BVerfG)ist nur eine Kopie der Buntstaatlichkeit und ist durch die Zusammensetzung (Richterwahlausschuß) den Bunt-Parteien ergeben und nicht unbedingt dem Rechtsstaat und Souverän.

    Wenn der Souverän nicht langsam in die Puschen kommt, den Transformationsprozeß nicht stoppen will, ja dann steht Deutschland schlechter da als am 9. Mai 1945.

  43. OT: Russische Truppen treffen in Syrien ein!
    Die ersten russischen Expeditionstruppen sind bereits in Damaskus und bereiten den Flughafen für die in den nächsten Tagen kommende Hauptmacht vor. Ziel ist der Kampf gegen den IS. Aber da die Russen von Assad-Gebiet aus operieren, ist es auch eine Versicherung für diesen.

  44. #35 lorbas

    Ich habe gar keine Zweifel, dass die AfD nur wegen diverser Wahllfälschungen die 5%-Hürde nicht geschafft hat. Aber, durch solche Minipulationen ist es sicher nicht möglich eine Partei, die real sagen wir 47% erhalten hat auf 4,7% zu manipulieren. Und seien wir ehrlich: Auch wenn die AfD bei der nächsten BT-Wahl 5-10% der Stimmen erhält (und auch gutgeschrieben bekommt), dann wird das nichts an der selbstmörderischen Politik der Altparteien ändern. Diese müsste schon auf 51% kommen – und das ist leider völlig unmöglich – außer alle Unzufriedenen werden dann die AfD wählen, aber diese werden mehrheitlich eher nicht wählen gehen. Trotzdem bin ich dort Mitglied und setze zumindest ein bisschen Hoffnung in die Partei als letzte Chance.

  45. #25 KDL (01. Sep 2015 11:25)
    #34 Dr. T (01. Sep 2015 11:34)

    Das sehe ich auch so. Herman verliert sich in völlig unhaltbare Verschwörungstheorien und unbelegte Behauptungen. Ein paar supermächtige Puppenspieler hinter den Kulissen – so einfach funktioniert diese Welt nicht. Hat das der kleinen Eva denn keiner gesagt?

  46. Zu glauben, eure Mitmenschen würden „erwachen“ und sich gegen ihre geplante und nun in Umsetzung befindliche Auslöschung zur Wehr setzen, sollte sich einen Twitter-Account zulegen. Da merkt ihr ganz schnell, wie es wirklich um die Zukunft bestellt ist.

    Deutschland hat fertig. Die mediale Dauerbeschallung zeigt in jeder Hinsicht vollen Erfolg.
    Da liest man beispielsweise Folgendes:

    Frau Laufstrumpf ?@FrauStrumpflang 14 Std.Vor 14 Stunden

    Liebe Nazis, ich habe keine Angst davor von ausländischen Männern vergewaltigt zu werden. Deutsche Männer können das genauso gut.

    Ist das nicht niedlich?

  47. Ja, ja, Frau Herrmann, ich weiß schon: die CIA hat das World Trade Center abgefackelt. Schwachsinn!

  48. Wer glaubt, seine Mitmenschen würden „erwachen“ und sich gegen ihre geplante und nun in Umsetzung befindliche Auslöschung zur Wehr setzen, sollte sich einen Twitter-Account zulegen. Da merkt er ganz schnell, wie es wirklich um die Zukunft bestellt ist.

    Deutschland hat fertig. Die mediale Dauerbeschallung zeigt in jeder Hinsicht vollen Erfolg.
    Da liest man beispielsweise Folgendes:

    Frau Laufstrumpf ?@FrauStrumpflang 14 Std.Vor 14 Stunden

    Liebe Nazis, ich habe keine Angst davor von ausländischen Männern vergewaltigt zu werden. Deutsche Männer können das genauso gut.

    Ist das nicht niedlich?

    P.S. Nochmal in verständlicher Sprache… 😉

  49. Sofortige Einführung einer Solidaritätsabgabe für Flüchtlinge und Asylsuchende.

    Heute beschließen und die Abgabe kann ab dem 01.10.2015 erhoben werden.
    In der der elektronischen Lohnsteuerkarte kann jeder Arbeitgeber bestimmen welchen Prozentsatz er zahlen möchte.
    Die Lohnsteuerkarte sollte eine Eintragung von 0% bis 100% ermöglichen.
    Damit wäre jedem geholfen. Oder auch nicht.

  50. #55 what be must must be (01. Sep 2015 11:53)
    Ja, ja, Frau Herrmann, ich weiß schon: die CIA hat das World Trade Center abgefackelt. Schwachsinn!

    Dass die Massenansiedlung von Primitivkulturen hier in Deutschland nicht zufällig geschieht, ist in der Tat nicht von der Hand zu weisen.

  51. Oh, Mann, die Hermann, die alte Verschwörungstante. Welch peinlicher Beitrag!

    #35 Dr. T (01. Sep 2015 11:34)
    Der Artikel ist eine krude Verschwörungstheorie und nicht der Diskussion wert. Man sollte nie versuchen, etwas durch einen boshaften Plan zu erklären, wenn es sich auch durch Dummheit und Inkompetenz erklären läßt.

    Genau so ist es.

  52. Sofortige Einführung einer Solidaritätsabgabe für Flüchtlinge und Asylsuchende.

    Heute beschließen und die Abgabe kann ab dem 01.10.2015 erhoben werden.
    In der der elektronischen Lohnsteuerkarte kann jeder Arbeitnehmer bestimmen welchen Prozentsatz er zahlen möchte.
    Die Lohnsteuerkarte sollte eine Eintragung von 0% bis 100% ermöglichen.
    Damit wäre jedem geholfen. Oder auch nicht.

  53. #3 Radetzky

    natürlich ein Plan.
    Der Plan einer
    Kinderlosen,
    die sich einen
    Schxxxx
    um die weitere Zukunft
    kümmern muss.

    ihre Vergangenheit
    ist auch mit
    einzukalkulieren.

    nach dem Schorsch
    habe ich auch schon gefragt.

  54. Jetzt skandieren die Menschen in Budapest: „Deutschland, Deutschland“.

    Man möge doch jeden Flüchtling ab Griechenland, Italien oder Bulgarien mit eine Deutschland Fahne ausstatten.

    Bei der Ankunft in den Zügen, ein schwarz-rot-goldenes Fahnenmeer….und die Stimmen der „Gutmenschen“ verstummen

    Die Bilder gehen um die Welt….und die ANTIFA kann
    sich auf neue Freunde freuen und gleichzeitig die Plätze in den Zügen einnehmen und das Land verlassen.

  55. #60 Claude Eckel (01. Sep 2015 11:58)
    Oh, Mann, die Hermann, die alte Verschwörungstante. Welch peinlicher Beitrag!

    #35 Dr. T (01. Sep 2015 11:34)
    Der Artikel ist eine krude Verschwörungstheorie und nicht der Diskussion wert. Man sollte nie versuchen, etwas durch einen boshaften Plan zu erklären, wenn es sich auch durch Dummheit und Inkompetenz erklären läßt.

    Genau so ist es.

    Die Primitivkulturen werden aus den entlegensten und rückständigsten Winkeln der Erde vom Staat gezielt nach Deutschland geholt, obwohl man die Containerdörfer dirket bei denen vor Ort aufbauen könnte und denen damit ein Dach über dem Kopf geben könnte – nur sind die nicht mal ansatzweise in der Lage, bei sich ein halbwegs funktionierendes Zusammenleben zu organisieren.

  56. #52 KDL (01. Sep 2015 11:51)

    Ich habe gar keine Zweifel, dass die AfD nur wegen diverser Wahllfälschungen die 5%-Hürde nicht geschafft

    Leider nicht! Ich war schon Wahlleiter und habe da einen größeren Einblick wie sie. Die Zahlen, die der Wahlleiter eines Wahllokales weiter gibt, werden am nächsten Tag in der lokalen Tageszeitung veröffentlicht und man kann sie mit den weitergegebenen Wahlergebnisse vergleichen.

    Da sind zu viele Menschen beteiligt, um da im großen Stil zu fälschen. Außer bei der Briefwahl und bei der Ungültigerkärung von Wahlzetteln. Da ist Wahlfälschung möglich. Aber auf keinem Fall im großen Maßstab.

    Die Wahlen werden auf andere Arten manipuliert. Da fährt vor der Wahl ein gigantischer Propagandaapparat heiß. Bei den Wahlprognosen und bei der Auswahl der Themen und den Studiogästen. Da wird manipuliert und der Wähler wird einer unglaublichen Gehirnwäsche unterzogen.

    Aber nicht bei der eigentlichen Wahl!

    😉

  57. 30 Waldorf und Statler (01. Sep 2015 11:28)

    eben kam eine “ Eilmeldung “ auf N24,
    das sich die Zusätzlichen Kosten für Flüchtlinge in Deutschland bis zum Jahr 2019 auf 7.000.000.000 Mrd. in Worten sieben Milliarden € ansteigen
    ——————————————–
    Falschmeldung !
    Habe schon mehrfach gelesen daß allein die Kosten für 2015 10 Mrd. € betragen werden.
    Haushaltsüberschuss 2015 : 21,1 Mrd.
    ./. 10 Mrd. für Asylanten
    ./. 4 Mrd. für notwendige Infrastruktur ( Straße, Schiene, Netze – damit die Asylanten auch weiterhin freies W-LAN haben ),
    ./. 8 Mrd. für Polizei, VS, BND etc.

    Damit haben die Asylanten den Haushalt aufgefressen. Kein Geld mehr für Schuldentilgung etc.

  58. #25 KDL (01. Sep 2015 11:25)

    Der Artikel von Eva Herman fing ja sehr gut an, aber wie sie die Verschwörungstheorie um 9/11 ins Spiel brachte, da habe ich aufgehört weiterzulesen. Damit disqualifiziert sich jeder Autor sofort. Dabei ist es tatsächlich so, dass sich die Welt seit diesem Ereignis völlig verändert hat. Aber zu behaupten, dass das von irgendwelchen westlichen dunklen Verschwörern geplant wurde ist ein völlig falscher Schluss.

    Dem ist zuzustimmen. Leider! Die Ärmste hat einiges durchgemacht und hätte damit genug Munition um ihr und unser aller Anliegen energisch unterstützen zu können, aber wer sich so von der Glaubwürdigkeit verabschiedet, der ist als Zugpferd nicht mehr geeignet. Ich wünsche ihr gute Erholung und eine geruhsame Rente.

  59. #5 BRD-Insasse (01. Sep 2015 11:05)

    Lantagswahlen in Ba.-Wü. sind schon im März 2016. Wir treten an.

  60. Es ist ein komplizierter Plan mit vielen Facetten und auf mehreren Ebenen. Es wurden Bruchlinien geschaffen um Konflikte aufleben zu lassen. Dadurch lassen sich Menschen dann leichter kontrollieren.

  61. #63 allessoschoenbunthier (01. Sep 2015 12:03)
    Jetzt skandieren die Menschen in Budapest: „Deutschland, Deutschland“.
    […]

    Ich kann nur schwer beschreiben, was sich in meiner Magengegend abspielte, als ich das sah und las.
    Die kommen und bleiben(!) zusätzlich zu den bereits hier lebenden Türken, Kurden, Libanesen, Arabern und von den dreibeinigen Testosteronbombern aus Afrika ganz zu schweigen.

  62. Was kommt ins Land? Zumeist mohammedanische Pseudo-Flüchtlinge.Dafür werden Verträge gebrochen,bzw. nicht eingehalten und Verfassungen sowie das deutsche Grundgesetz zur Makulatur gemacht.
    Was ist das Resultat dieser Politik?
    Gebiete werden durch den Islam gereinigt,bzw. islamische Gebiete werden als unabhängige Entitäten anerkannt.(einerlei ob man die Resultate der Islamisierung auf dem Balkan absegnet oder Gebiete christen-und judenrein hinterlässt,was zählt sind die Resultate).
    -Biodeutsche Obdachlose,Arbeitslose und arme Rentner werden auf die Seite gedrückt.
    -Lohndrückerei wird weiter vorangetrieben.
    -Zeitgleich wird eine Wirtschaftsnato(TTIP und TISA) angestrebt und durchgesetzt.
    -Statt die eigentlichen Risikogruppen zu kontrollieren und zu disziplinieren werden alle überwacht(z.B. Nacktscanner statt Islamscanner usw.).

  63. Was kommt wenn Baschar Al-Assad geht? Das er geht steht außer Zweifel. Entweder er stirbt, wird umgebracht oder er flieht. Nur, was kommt danach? Kommt dann der Frieden? Zur Klärung vielleicht vorab die einfachere Frage: Was bleibt, wenn Assad nicht mehr da ist? Nun, es bleiben das Staatsgebiet, die Menschen, die Ethnien, die Religionen, die Nachbarstaaten, die ehemaligen Unterstützer und Feinde Assads. Wenn nur Assad weg ist und sonst alles bleibt wie es ist, dann ist der Friede in Syrien noch sehr weit entfernt.
    Wenn Assad weg ist, verzichtet Russland dann auf seinen Marinestützpunkt in Tartus? Verzichtet die Türkei auf die Gelegenheit ein eigenständiges Kurdistan zu verhindern? Verzichtet der Iran auf seinen Einfluss im Nahen Osten? Verzichtet Saudi Arabien auf seinen Anspruch auf den Nahen Osten? Verzichtet der Islamische Staat auf seine Gelegenheit sich weiter als Staat zu etablieren, dann sogar mit Häfen und Flugplätzen? Verzichten all die anderen, kleineren Akteure wie Die Freie Syrische Armee, Hamas, Al-Nusra-Front u.a. auf ihre Gelegenheiten? Wohl eher nicht. Bleiben werden die Flüchtlinge, die sicherlich immer mehr für sich realisieren, das sich der Krieg unter diesen Bedingungen noch ewig lange hinziehen muss und so ein friedliches Leben in Syrien für sie noch lange unmöglich bleibt. Die Flüchtlinge erkennen, das es für sie kurzfristig ein ‚anständiges Leben‘ nur außerhalb Syriens gibt. Und was bietet sich da als Alternative an? Es ist Europa und darin ganz besonders Deutschland, also kommen sie und werden bleiben. Darauf darf man sich schon einmal vorbereiten. Sie kommen und bringen ihre ungelösten Konflikte aus ihrer bisherigen Heimat mit, so wie sie ihre ethnische Zugehörigkeit und ihre Religion mitbringen. Ob daraus in Generationen Deutsche werden bezweifele ich, erstens steht dem die schiere Masse an Einwanderern entgegen – ich schätze um 4 Millionen die hier in äußerst kurzer Frist auftauchen – und vor allem ihre Religionen, die einer echten Assimilation entgegenstehen. Das wird völlig anders als es die Integration von ein paar Tausend Hugenotten ins damalige Preußen war. Vielleicht darf man schon froh sein, wenn aus diesen Syrern im Laufe der Zeit ‚unsere‘ Syrer werden – schaun mer mal.
    Die Antwort auf die Frage „Was ändert sich wenn Baschar Al-Assad weg ist“ lautet: Nichts. Deswegen gibt es weiterhin Flüchtlinge in Syrien. Ändern wird sich aber, das sie jetzt zu uns kommen und sich diese Zahl schnell steigern wird.

  64. Bachmann ist Schuld !

    OT,-… Meldung vom 01.09.15 – 11:20 Uhr

    Toter Asylbewerber nach Messerstecherei

    Delitzsch – Ein Streit zwischen zwei Asylbewerbern ist in der Nacht eskaliert. Dabei erstach ein Marokkaner (27) einen Tunesier (27) mit einem Messer. Zwei Asylbewerber saßen am Montagabend im Asylbewerberheim Delitzsch beisammen, plötzlich gerieten sie in Streit. Worüber, ist bisher nicht bekannt. Nach Mitternacht eskalierte die Auseinandersetzung, der Marokkaner stach infolgedessen mehrmals mit einem Messer auf den Tunesier ein. Die gerufenen Rettungskräfte trafen gegen 1:20 Uhr im Heim ein, konnten dem Mann aber trotz eingeleiteter Reanimationsversuche nicht mehr helfen. Er starb noch vor Ort.Die Polizeibeamte nahmen den mutmaßlichen Täter vorläufig fest. Die Ermittlungen zum Tathergang dauern an.https://mopo24.de/#!nachrichten/toter-asylbewerber-messerstecherei-delitzsch-asylbewerberheim-10496

  65. Buergermeister ist Russland feindlich. Buergermeister wurde freundlichst aufgefordert den Bau eines Asylantenheims in meinem Heimat Dorf zu unterbinden Es wurde auch auf Art.20 Abs.4 GG hingewiesen sollte meiner Familie Koerperliche oder Finanzielle Schaeden entstehen Hier seine Antwort :

    Sehr geehrte Herren oder Damen

    Eine Stellungnahme auf Ihre hetzerischen emails wird es von mir nicht geben, schon gar nicht auf die email-Adresse bei einem russischen Serveranbieter. Wenn Sie mir etwas zu sagen haben dann vereinbaren Sie einen Termin und sagen es mir persönlich. Desweiteren erwarte ich, dass Sie meine email-Adresse aus Ihrem email-Verteiler herausnehmen. Sollten Sie sich nicht daran halten werde ich die Sache rechtlich verfolgen lassen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Michael Schlecht
    Bürgermeister

    Gemeinde Lenningen
    Marktplatz 1
    73252 Lenningen

    fon 07026.60911

    Besuchen Sie uns doch auch auf http://www.lenningen.de.

  66. Da stehen die Muslime in Budapester Bahnhof und skandieren Deutschland Deutschland Deutschland… Leider dürfen die Deutschen so was nicht rufen. Wenn dann die Deutschland rufenden Molems da sind, rufen sie dann alla akabar

  67. #65 Templer (01. Sep 2015 12:04)

    #52 KDL (01. Sep 2015 11:51)

    Ich habe gar keine Zweifel, dass die AfD nur wegen diverser Wahllfälschungen die 5%-Hürde nicht geschafft

    Leider nicht! Ich war schon Wahlleiter und habe da einen größeren Einblick wie sie. Die Zahlen, die der Wahlleiter eines Wahllokales weiter gibt, werden am nächsten Tag in der lokalen Tageszeitung veröffentlicht und man kann sie mit den weitergegebenen Wahlergebnisse vergleichen.

    Da sind zu viele Menschen beteiligt, um da im großen Stil zu fälschen. Außer bei der Briefwahl und bei der Ungültigerkärung von Wahlzetteln. Da ist Wahlfälschung möglich. Aber auf keinem Fall im großen Maßstab.

    Na auf gar keinen Fall *Augenroll*

    Selbstverständlich werden die Ergebnisse in der Zeitung abgedruckt.
    Aber wer hat die Möglichkeit o. Fähigkeit das Bundesweit nachzurechnen?
    Der eventuelle „Betrug“ findet da statt wo alle Ergebnisse zusammenlaufen und von wo die „Ergebnisse“ veröffentlicht werden.
    Am BTW Wahlabend 2013 veränderte sich das AfD Ergebnis, zuerst als „Prognose“ über den gesamten Abend nicht. Alle anderen Ergebnisse pendelten hin und her.
    Nur das der AfD war wie in Stein gemeißelt.

  68. „ANKUNFT IN MÜNCHEN
    Flüchtlinge in Bayern mit Jubel begrüßt“

    was soll man da noch sagen bzw. schreiben?

    das geht bis zum untergang, fertig.

  69. @#70 MausW
    Plan oder struktureller(subjetkloser) Zwang/Korruption.Fakt ist islamophile Seilschaften kontrollieren die Think-Tanks und strukturieren die Politik seit Jahren.Wichtig wäre die Frage der Entislamisierung und Befreiung der Menschen.
    -Warum und was machten Roosevelt wie auch Churchill richtig um die Appeaser zurückzudrängen?
    —-

  70. #71 Jackson (01. Sep 2015 12:08)

    Und die BZ will ihren Lesern heute das Märchen verkaufen

    Es gibt keine Hinweise darauf, dass Flüchtlinge öfter straffällig werden als Deutsche.

    Wenn man als linker BZ-Gutmensch beide Augen und Ohren fest verschließt, werden einem die Hinweise in der Tat entgehen!

    Oder man hat die Methode von den Moslems bereits gelernt: Es gibt in der Tat keine Hinweise darauf, daß Flüchtlinge mehr Straftaten begehen als Deutsche. Entweder weil es nicht die echten Flüchtlinge (also Christen, Ungläubige), sondern die große Mehrheit der Asylbetrüger ist, die von vornherein mit krimineller Energie beladen hier ankommt, oder weil die Herkunft in der Berichterstattung sowieso verschleiert wird. Haargenauso geht die Rhetorik der Allah-ist-der-größte-Listenschmied-Fuzzies.

  71. @ #66 gonger (01. Sep 2015 12:05)

    Falschmeldung !
    Habe schon mehrfach gelesen daß allein die Kosten für 2015 10 Mrd. € betragen werden.
    Haushaltsüberschuss 2015 : 21,1 Mrd

    Ja und dieses Jahr hat ja noch vier Monate, wer weiß was noch für extra Kosten auf die zusätzlichen Kosten der vorher berechneten eigentlichen anfallenden Kosten, dazukommen,
    das gab es schon mal bei der Maut und Toll Collekt, als das benötigte Maut Betriebssystem nicht funktionierte, und eben deshalb keine Maut Einnahmen für den Staat eingenommen wurden, aber das theoretisch eingenommene Geld war schon für Projekte ausgegeben

  72. #79 lorbas
    #66 Templer

    Ich hatte ja auch geschrieben, dass Wahlfälschungen nur im kleinen Maßstab möglich sind. Und dass man z.B. der AfD 0,3%-Punkte wegmanipulieren kann halte ich für durchaus realistisch. Von z.B. real 10% kann man sie aber nicht auf 4,7% runtertitrieren.

    #79 lorbas

    An die Sache mit dem Gesamtergebnis habe ich tatsächlich noch nicht geacht. Selbst wenn es Seiten gibt, wo alle Einzelergebisse stehen ist es für unsereins nahezu unmöglich die Zahlen alle aufzuaddieren.

    p.s. Wie wird man eigentlich Wahlhelfer? Kann man sich dafür bewerben?

  73. #50 Dr. T (01. Sep 2015 11:49)

    OT: Russische Truppen treffen in Syrien ein!
    Die ersten russischen Expeditionstruppen sind bereits in Damaskus und bereiten den Flughafen für die in den nächsten Tagen kommende Hauptmacht vor. Ziel ist der Kampf gegen den IS. Aber da die Russen von Assad-Gebiet aus operieren, ist es auch eine Versicherung für diesen.

    … die Nachricht ist von gestern und bis jetzt keine Meldung in MSM? komisch …

  74. zu 11/9 . war kein Insider- Job. Auch Verweis auf WTC 7 ist nicht stichhaltig, da in verschiedene KameraPositionen entgegen anderen Aufnahmen erhebliche Schäden zu sehen waren.

  75. #86 KDL (01. Sep 2015 12:33)

    #79 lorbas

    An die Sache mit dem Gesamtergebnis habe ich tatsächlich noch nicht geacht. Selbst wenn es Seiten gibt, wo alle Einzelergebisse stehen ist es für unsereins nahezu unmöglich die Zahlen alle aufzuaddieren.

    Sag ich doch. Schauen wir einmal in unsere jüngere Geschichte: Der Verdacht drängt sich auf, dass der Wahlbetrug weiter oben passiert ist, dass die Zahlen von oben getürkt wurden. http://www.ddr89.de/ddr89/texte/wahl3.html

    p.s. Wie wird man eigentlich Wahlhelfer? Kann man sich dafür bewerben?

    https://www.google.de/search?q=wie+wahlhelfer+freiwillig+werden&ie=utf-8&oe=utf-8&gws_rd=cr&ei=AIDlVYSLNIHZsgHM7a3QCw

  76. #75 Waldorf und Statler

    Das ist jetzt Mord Nr.16 in Deutschland in den ersten 8 Monaten dieses Jahres.

    Meine Prognose: 20 Morde bis zum Ende des Jahres!

  77. #3 Radetzky (01. Sep 2015 11:04)

    Klar ist das ein Plan und der Plan funktioniert.
    Der Feind sitzt im Inneren, in der Regierung und hat beste Umfragewerte.
    ————————————————-
    BESTE UMFRAGEWERTE ??
    Genau da ist der Punkt , das ist gelogen und wird von der Presse manipuliert !
    Wenn ich 100 Leute anspreche , sind 95 Gegen Merkel und co .
    Meiner Meinung nach werden DIE WAHLEN GEFÄLSCHT !

    ES MUSS EINE WAHL HER ,WO DER BÜRGER KONTROLLIEREN
    KANN ,WO ,UND WIE, SEINE STIMME GEZÄHLT WURDE , zb.über eine Pin Nr. die jeder mit seinem Wahlzettel bekommt ,wo im Internet eine Liste aller Pins ist und man dahinter sehen kann wo die Stimme gelandet ist , oder ob sie ungültig gemacht wurde .
    Anhand des Pins kann jeder Bürger seinen Pin verfolgen !
    Dann wird es nicht mehr passieren das eine AFD
    8 Stunden bei 4,9 % stehen bleibt .

    STREUBT SICH DIE REGIERUNG DAGEGEN ; WIRD EBEN GAR NICHT GEWÄHLT !

  78. Eva Hermann war nicht nur eine der hübschesten Nachrichtensprecherinnen, die wir je hatten, sondern auch, wie sich jetzt zeigt, die klügste, weiterdenkendste und einsichtigste.
    Keine der heutzutage im TV in Unzahl tätigen „Migranteratorinnen“ und Sprecherinnen kann ihr in dieserlei Hinsicht im Entferntesten das Wasser reichen. Schade, dass wir keine solche Persönlichkeit im TV mehr haben und die Nachrichtenkultur so verkommen ist.

  79. #28 kcvmenz

    Thilo Sarrazin:

    „Nach den gegenwärtigen Standards haben etwa 80 Prozent der auf der Erde lebenden Menschen dem Grunde nach ein Anrecht auf Asyl in Deutschland und Österreich.“

  80. @#60 Claude Eckel

    Wichtig wäre in der jetzigen Situation das sich die Islamkritik und die postislamische Bewegung trifft(all ihre Strömungen und Ausrichtungen).Eine zweite Konferenz oder Parallelkonferenz müsste ein Treffen aller Ummah-Anrainer und Staaten mit hoher Islaminfektion sein.(von Israel über schwarzafrikanische Staaten bis zu Russland,China,Indien,Thailand,Myanmar,Philippinen,Surinam usw.).
    -Mehrsprachige Aufklärungsschrift (im Internet wie auch als Broschüre).
    -Lehrbuch über Islam(Tilmann Nagel,M.Stürzenberger,Mannheimer).
    -Islamische Sexualität(A.Barnhardt) Video/Schrift für Kindergarten.
    ——-
    Die Frage wie die internationalen Beziehungen aus islamkritischer und postislamischer Sicht zu gestalten ist ist durchzudeklinieren neben allen anderen Politik-und Lebensfeldern(von der Wirtschafts-,bis zur Raum-,und Stadtplanung,postislamische Energiewende).Also warum sollte man in der Islamkritik die Souveränität der Nationalstaaten stärken?Warum eine unumschränkte Unipolarität für die meisten Nationalstaaten selbstzerstörerisch ist,warum eine reine Multipolarität nicht geht,da Menschenrechte eben universal sind;d.h. das Islamkritik auf eine beschräntkte Unipolarität oder eine gebrochene Multipolarität zielen müsste,usw..

  81. Übrigens: compact-online.de ist nicht mehr zu erreichen… (wem gefällt denn dieser investigative Journalismus nicht?)

  82. Zu den Anfangskommentaren !
    Meinungsumfragen müssen nicht einmal frisiert werden. Denn sie laufen über das Telefon gewisser Meinungsforschungsinstitute. Die Anrufe kommen oft von Studenten, die schon mal die richtige politische Einstellung besitzen. Nun aber zum Angerufenen ! Da ruft das nette Anrufzentrum (Callcenter) an. Guten Tag Herr Müller…… . Die haben die Telefonnummer, die Adressdaten und wissen vielleicht noch mehr. Da wird keiner sagen: Die Merkel ist nach dem Herrn Gauck die grösste Volksverräterin. Ich wähle die NPD.
    Denn der Angerufene macht sich Gedanken. Die speichern meinen Meinung, nehmen Gespräche eventuell sogar auf…. und am Ende bin ich auf der schwarzen Liste.
    So funktioniert die Demokratie. Auch im Alltag. Egal wo und wie. Bloss nicht bei der Arbeit auffallen. Lieber die Fresse halten und alles mitmachen. Macht die Firma ein Bild mit „Refugees Welcome“ in der Lokalpresse mit dem Leitartikel “ Wir geben Flüchtlingen einen Arbeitsplatz“, stellt sich keiner dagegen. Es redet sich höchstens einer raus, dass er nicht aufs Bild will. Aber das ist schon verdächtig.
    Keiner hat den Arsch in Hose und sagt, dass die Flüchtlinge nur zum weiteren Drücken der Löhne da sind.
    In den Fussballstadien wird derweil überall massive Flüchtlingspropaganda gemacht. Anti-Rassimus Schals werden hochgehalten und das Selbstbild (Selfie) gemacht.
    Die Masse schwimmt mit wie in den besten Jahren der DDR. Keiner will ins Gulag. Nun ! Heute müssen die nicht mehr ins sibirische KZ oder in Stasihaft …. ganz selten noch. Wenn einer wirklich aktiv politisch zu unbequem wird, ist der Meinungsfreiheits-Paragraph schnell mit den nachfolgenden Gesetzen ausser Kraft.
    Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Nur in den USA ist die verfassungsmässige Meinungsfreiheit (wir haben immer noch ein Grundgesetz und keine Verfassung, auch wenn Claudia Roth das Gegenteil behauptet, wie auch andere Politiker) geschützt. Dort darf man auch Auschwitz leugnen. Sicherlich nicht der gute Geschmack.
    Hier werden aber Meinungen als „verfassungsfeindlich“ gedeutet, die dem System nicht in den Kram passen.
    Erst mal wäre es Grundgesetz-feindlich. Zweitens ein Verstoß gegen nachfolgende Gesetze gemäss Artikel 5 Absatz 2 Grundgesetz. Der Absatz ist faktisch ein Freibrief an die jeweilige Regierung die Meinungsfreiheit einzuschränken, bis es nicht mehr geht.
    So weit denkt der Angerufene nicht. Aber er bekommt ja ständig die Systemmeinung aufs Brot geschmiert. Morgens beim Frühstücksfernsehen; bei der Arbeit übers Radio; während des Fussballs bei freien Übertragungen, wie jetzt beim Spiel des BVB gegen Odds BK, wo massiv über die 71 toten Flüchtlinge mit den üblichen Betroffenheitsgesichtern berichtet wurde; halt überall.
    Auch wenn sich dieser Mensch (der Angerufene) nicht beeinflussen lässt, wird er mit seiner Meinung unter dem Berg halten. Weil er nicht in das Meinungsgulag eingesperrt werden will.

    Denn wir sind in dem Bezug in der DDR. Eine falsche Meinung am Arbeitsplatz, der Schule oder der Uni kann ganz leicht zur Folge haben, dass man entlassen wird, von der Schule fliegt (ein Gymnasium hat die Möglichkeit das über die Leistungen zu machen und zudem endet die Schulpflicht nach zwölf Jahren. Also kann das Gymnasium einen der 13. Klasse (das Turbo Abi ist ja weitestgehend passe), oder einen Sitzenbleiber der 12.Klasse ganz leicht ausschließen. Auf den berufsbildenden Schulen herrscht ja immer noch für jene gewissen Anzahl der Schüler eine Schulpflicht. Aber ist die dort abgelaufen, ist der Rausschmiss aus politischen Gründen ganz einfach.
    Den Arbeitsplatz aus politischen Gründen zu verlieren ist sehr einfach. Und bei s.g. Festverträgen ist es noch einfacher. Denn die Kündigungsfristen sind ein Witz. Also muss man nicht mal die politische Gesinnung als Kündigungsgrund nehmen.
    Auf der Uni ist der Student mit der falschen Gesinnung eher exmatrikuliert, als dass er Meinungsfreiheit rufen kann.
    Hier hilft auch die steuerfinanzierte und von Spenden lebende rot lackierte SA. Sie petzt halt gerne. In der Grundschule schon immer „PETER IST EIN NAZI, WEIL ER BLONDE HAARE HAT“. Das Petzen geht eben bis in die Uni hinein. Und gerade Universitäten nehmen diese rot lackierten SA Leute gerne auf und deren Meinung an.
    Da sie dem Weltbild der Universität für ein offenes……. bla bla und die Exmatrikulationsbescheinigung ist erstellt.

    Eva Herman ist ja Opfer des Systems, weil ihre Meinung dem System auch nicht passte. Sie hatte und hat vollkommen RECHT damit, dass unter Hitler die Familie einen besseren Stellenwert hatte.
    Der Vergleich war provokant, aber bewusst gewählt um wachzurütteln. Denn die deutsche Familie in diesem Land zählt wirklich einen Dreck.
    Da das Kapital und deren Handlanger namens Politiker kein starkes Volk mit eigener Meinung wollen, wurde die Familie systematisch zerstört. Denn bei Volkszusammenhalt und Familienzusammenhalt hätte das Kapital nichts zu melden.

  83. #103 Zwiedenk (01. Sep 2015 13:17)

    Schon gesehen.
    Da sind wir gespannt, wie OPABARACKE reagieren
    wird…..?

    WELTKRIEG?!

  84. @ #94 Tritt-Ihn (01. Sep 2015 12:43)

    Meine Prognose: 20 Morde bis zum Ende des Jahres!…u.s.w.

    Das ist ja nur das was aufgedeckt wurde, was wirklich keiner mehr verheimlichen konnte, wie die Sache mit “ Angel “ dem aus dem Krankenhaus entlaufenen TBC kranken Zigeuner

  85. Alle syrischen Asylbewerber die in die EU kommen, dürfen in Deutschland Asyl beantragen. Danke Frau Ferkel.

    http://www.tagesschau.de/inland/dublin-merkel-101.html
    Eigentlich müssen Flüchtlinge ihren Asylanträge in dem EU-Land stellen, das sie auf ihrer Flucht als erstes betreten haben. So schreibt es die sogenannte Dublin-Abkommen vor. Doch vor einer Woche erklärte das Bundesamt für Migration, dass diese Regelung für sysrische Flüchtlinge ausgesetzt werde. Das bedeutet: Das Asylverfahren von syrischen Flüchtlingen wird von Deutschland betreut, auch wenn die Betroffenen vorher in einem anderen EU-Land waren.

  86. @#101 BRDDR

    Wenns eine DDOS Attacke ist wohl dem Weltfaschismus und seine Links-Grünen SAntifanten; Handlanger(Rackets der islamophilen oligopolistischen Oligarchie).

  87. OT
    SEHR WICHTIG
    BITTE MITMACHEN

    Größte Umfrage zum Thema „Diskriminierung in Deutschland.

    Die Antidiskriminierungsstelle bittet um Teilnahme an einer Onlinestudie zu selbst erlebten oder beobachteten Diskriminierungserfahrungen.

    Kann sie haben,habe dran Teil genommen,aber so das ich mich als Deutscher im eigenen Land diskriminiert fühle.
    Ich werde als – Nazi-Pack- Miscpoke-Islamfeind/hasser-Abschaum und sclimmeres bezeichnet.
    Bitte nehmt zahlreich teil an dieser Umfrage und schildert ähnliche Erfahrungen.
    Die werden sich wundern wenn tausende Deutsche dort mitmachen.
    Das wäre doch mal eine Aktion.
    Auch bitte diese Umfrage Teilen.

    http://www.queer.de/detail.php?article_id=24508

  88. #105 Allahu Kackbar (01. Sep 2015 13:19)

    Ab 01.01.2025 gibt es kostenlose Zyankali-Kapseln für alle Bio-Deutschen.

    ****
    von der AOK, der BARMER und allen Betriebskrankenkassen
    😆

  89. @ Eurabier

    Nur mit dem Unterschied, dass diese Einheiten damals nicht gegen das eigene Volk eingesetzt wurden.

  90. Es gibt 2 Arten der Kriegsführung.
    Die konservative mit Waffengewalt.
    Und die „MATERIELLE KRIEGSFÜHRUNG“!
    Während HITLER auf seine Truppen vertraute bereiteten sich die Alliierten (wie im 1. Weltkrieg) zunächst äusserlich passiv aber aktiv innerlich darauf vor DEUTSCHLAND mit der materiellen Kriegsführung vom Welthandel und Rohstoffeinfuhr abzuschneiden.
    Mithin DEUTSCHLAND wirtschaftlich zu erdrosseln.
    Und mit der von „BOMBER HARRIS“ aufgerüsteten Bomberflotte DEUTSCHLANDS Infrastruktur, Industrie und Städte dem Erdboden gleichzumachen
    Der Norwegen Feldzug sollte DEUTSCHLAND von den schwedischen Erzlieferungen abschneiden.
    Heute 2015 wird wieder eine materielle Kriegsführung gegen DEUTSCHLAND angewandt.
    Durch die pausenlose Zufuhr von Anspruchstellern und Kriminellen in unser Land soll die Wirtschaftskraft DEUTSCHLANDS ein für allemal gebrochen werden.
    Die Anwendung der international geächteten und völkerrechtswidrigen
    „MASSENEINWANDERUNGSWAFFE“soll DEUTSCHLAND finanziell und materiell ausbluten lassen.
    Zugleich werden wir gezwungen die nach dem griechischem Aderlaß übrig gebliebenen Reste unseres Volksvermögens für die „All INCLUSIVE“ Versorgung der Invasoren zu verschwenden.
    Und damit die ausländische Industrie zu fördern.
    Da DEUTSCHLAND rohstoffarm und überschuldet ist wird diese materielle KRIEGSFÜHRUNG uns in kürzester Frist ruinieren und in einen BÜRGERKRIEG/AUFSTAND der Anspruchsteller treiben.

  91. Wenn nicht mindestens 30% der Einwohner hinter einer Revolution stehen kann man das vergessen.

    Ausserdem werden eher die Neubürger mit Waffen des Regimes ausgerüstet als dass wir selber an Waffen kommen.

    Ich sags ja Widerstand ist zwecklos.

    Auswandern und Exildeutsche Netzwerke aufbauen.

  92. #93 lorbas

    Sag ich doch. Schauen wir einmal in unsere jüngere Geschichte: Der Verdacht drängt sich auf, dass der Wahlbetrug weiter oben passiert ist, dass die Zahlen von oben getürkt wurden.

    Wir sollten uns hier endlich von der Schimäre verabschieden, in Deutschland würden im großen Maßstab Wahlergebnisse gefälscht und nur deshalb kämen rechte Parteien nicht in die Parlamente. Das war in der totalitären DDR möglich, aber nicht in der BRD.

    In Bremerhaven haben AfD und BiW gerade alle Stimmzettel sowohl der Landtags- als auch der Kommunalwahl vom Mai 2015 überprüft. Da wurden nur ein paar Hundert gefunden, die (teilweise) falsch gewertet waren:

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/bremen-wahl-buerger-in-wut-erheben-manipulationsvorwurf/

    Das reicht bei weitem nicht aus, um am Ende zu einem signifikant anderen Wahlergebnis zu kommen, als offiziell bekanntgegeben wurde. Und bei einer Bundestagswahl müßte man Hunderttausende oder gar Millionen Stimmen unter den Tisch fallen lassen oder manipulieren, um z.B. die AfD von 10% auf unter 5% zu drücken oder aus 20% für die Merkel-CDU 40% zu machen. Das ist eine weltfremde Vorstellung.

    Wir müssen uns leider mit der Tatsache abfinden, daß die Deutschen in ihrer Masse tatsächlich so dämlich sind und brav die Altparteien wählen, komme, was da wolle!

  93. #110 Dortmunder1 (01. Sep 2015 13:30)

    ….“Alle syrischen Asylbewerber die in die EU kommen, dürfen in Deutschland Asyl beantragen.“

    Na klar, Angelechen muß doch immer schön brav das machen, was ihr Obama aufträgt.Sie ist halt gehorsam.

  94. #83 Haremhab

    Danke für den Tipp mit Stendal, davon wusste ich noch gar nichts. Das ist natürlich Wasser auf die Mühlen derjenigen Zeitgenossen, die denken, dass im Osten eh das Böse wohnt. Aber da ich Linken mittlerweile alles, nur nichts Gutes zutraue, würde mich hier nicht mal eine False-flag-Aktion wundern.

    #93 lorbas

    Auch dir danke für die Tipps. OK, nach „Wahlhelfer“ einfach zu googeln hätte ich natürlich auch selbst kommen können. 🙂

  95. #119 Jackson

    Wir müssen uns leider mit der Tatsache abfinden, daß die Deutschen in ihrer Masse tatsächlich so dämlich sind und brav die Altparteien wählen, komme, was da wolle!

    Das darf einen natürlich nicht überraschen, wenn man die Medienkampagnen der letzten Monate verfolgt, die die letzten Tage sogar zur absoluten Hochform aufgelaufen ist. Man kann der Propaganda in keinem Medium (abgesehen vom Internet) mehr entgehen, selbst harmlose Sportsendungen werden klammheimlich politisiert.

    Ganz perfide sind die Aktionen des wohl einflussreichsten deutschen Blattes, der Bildzeitung. Jedesmal wenn ich am Kiosk ein Exemplar geshen hatte war auf dem Titelbild eine zu Tränen rührende Flüchtlingsgschichte. Dazu kommen Aktione wie z.B. Prominente setzen in BILD ein Zeichen wo jeweils unzählige Prominente ihren Senf abgeben dürfen.

  96. #125 KDL

    Das darf einen natürlich nicht überraschen, wenn man die Medienkampagnen der letzten Monate verfolgt, die die letzten Tage sogar zur absoluten Hochform aufgelaufen ist.

    Das stimmt schon, aber in Österreich sieht es ja auch nicht anders aus. Wer mal „Zeit im Bild“, die Nachrichten im ORF, gesehen hat (laufen in Deutschland auf 3Sat), der wird keine großen Unterschiede zur „Tagesschau“ oder zu „heute“ entdecken können. Der ORF ist genauso rot wie die ÖR in Deutschland. Trotzdem ist die FPÖ derzeit mit 31% stärkste Partei. Die Österreicher lassen sich also von den Medien weit weniger stark beeinflußen als der deutsche Dumm-Michel!

  97. 122 #
    Es ist immer wieder herzerfrischend zu beobachten wenn gestandene „POLITISCH UNCORRECTE“ plötzlich glauben das ausgerechnet bei den Wahlen alles mit RÄCHTEN Dingen zugeht.
    In unserem Wahllokal wurden später über 60 nicht für die AfD gewertete Wahlzettel im Mülleimer gefunden!
    Geschieht das in größerem Maßstab werden gerade kleine Parteien an der 5 % Hürde scheitern.
    Wenn linksrotschwarzgrüngelbe bessermenschliche sendungsbewußte (gegen RÄCHTS) Wahlhelferlein klammheimlich als Graswurzelbewegung Stimmen ungültig machen ist das das perfecte Verbrechen!
    Denn später kann man sich immer auf ein Versehen berufen!
    „Wahlen werden nicht in der Wahlkabine
    sondern bei der Auszählung entschieden!“
    JOSEF STALIN.

  98. Die aussagen von Frau Hermann sind von absoluter Stringenz!
    Gegenteilige Ansichten finde ich in der Lügenpresse zu Hauff !
    Wissen statt Glauben!

  99. #1 Berlin (01. Sep 2015 10:59)

    Die Wahrheit ist hart aber die Mehrheit der Deutschen ist immer noch in Winterschlaf und will einfach nicht Wach werden. Also schlaft schön weiter.

    Nicht jeder liest PI. Viele Menschen haben auch nicht die Zeit dazu. Die müssen arbeiten.
    Viele die nicht auf dem laufenden sind, wenn die dann etwas mitbekommen, können sie es überhaupt nicht glauben weil es unvorstellbar und absurd ist. Kein Land in der BRD wird zur Zeit so verraten wie die BRD. Wir werden mit Systems kaputt gemacht. Dann kommt noch die Lügenmedien dazu. Da steht doch eitel Sonnenschein drin.
    Machste heute den falschen Aufkleber auf dein Auto wird es zerkratzt. Als ich gestern einem Bekannten erzählte das unsere Kanzlerin, das Dubliner Abkommen für Syrische Flüchtlinge in den Wind geschrieben hat – wollte der das nicht glauben. Die Dinge die gemacht werden sind doch mittlerweile so absurd, das man es zweimal lesen muss um es zu glauben.

    Land mietet „Ramada“-Hotel für Flüchtlinge an.

    Hätte das einer mir vor einem Jahr erzählt. Ich hätte es nicht geglaubt. Weil es ist die falsche Sache die Invasoren wie Könige zu behandeln. Weil – es kommen immer mehr und die wollen noch mehr. Für nichts !!!!!!!

  100. Orban lässt jetzt alle Flüchtlinge aus Budapest nach Deutschland reisen, weil sie es ja so wollen. In München wird es heute mit 2000 Ankommenden chaotisch zugehen. Die mit ihren Traktoren aus Süddeutschland anreisenden und demonstrierenden Milchbauern treffen ebenfalls heute in München ein.

    Na, dann feiert mal schön

  101. Dahinter steckt der Plan eine hellbraune Rasse auf europäischem Boden zu züchten mit einem Durchschnitts IQ von 90.
    Die Menschen sollen gerade klug genug zum Verrichten einfacher Arbeiten sein, aber nicht schlau genug, um selbstverantwortlich etwas aufbauen zu können.
    Sozusagen billige Arbeitskräfte, die nicht Murren und alle noch so feudalen Bedingungen akzeptieren.
    Fernsehen (RTL, etc) und Bildungspolitik (Bachelor statt Diplom Ingenieur) tun ihr Übriges dazu.
    Hinzu kommt die gezielte Zerstörung von Familien als Keimzelle eines funktionierenden Staates, die Verschwulung und Degeneration der Gesellschaft gepaart mit dem Verlust der inneren Sicherheit.

    Was wir gerade erleben ist die scheinbare Ruhe vor dem großen Sturm. Keiner mag sich auszumalen, was in spätestens fünf Jahren hier los sein wird.
    Zu schrecklich, zu entsetzlich ist das, was uns allen bei dieser Politik bevorsteht. In jeder Stadt, in jedem Dorf, in jeder Straße und im letzten und hintersten Winkel diesen Landes wird es Mord und Totschlag geben….

  102. Bitte ändert das Portraitfoto von Eva Herman und wählt ein hochaufgelöstes schöneres Foto!

    Eva Herman hat schon vor 10 Jahren erkannt, dass Deutschland untergehen wird, wenn kein Wandel in der Geburtenpolitik stattfindet und hat für eine konservative Familienpolitik plädiert.

    Deshalb wurde sie fertiggemacht von der „Elite unseres Landes“, die seit Merkels Kanzlerschaft ganz aggressiv die Deutschlandabschaffung forciert.

    Bei Kerner im ZDF wurde sie dann LIVE im Staatsfernsehen sozussagen „abgeschlachtet“.

    Richtig gut war Hermans Nachrichtensendung für den Kopp Verlag.
    So eine alternative Nachrichtensendung als Gegenpol zur Lügen-Tagesschau wäre DRINGENDER denn je nötig!

  103. @BRDDR

    Komisch. Als ich gestern bereits diesen Link als OT gepostet hatte, gab nicht eine einzige Reaktion darauf…

    …………..
    Keine Panik-Ein Link wird hier oftmals übersehen, wenn das Thema aber einzeln aufgemacht wird, gibt es dann über 100 Kommentare. Das ist angesichts der sich überschlagenden Ereignisse aber völlig normal.
    Ich hatte auch schon auf einen geposteten Link keine Antwort, als „Spürnase“ mit eigenem Threat ging die Diskussion dann los..:)
    Zum aktuellen Thema empfehle ich etwas über den Volksverräter J.B. Kerner zu posten – ich glaube es haben nur Wenige sein Tribunal gegen Frau Eva Hermann vergessen!

  104. zu 5:

    Und was bitteschön sollen Wahlen bringen? Ach Sie meinen die neue AfD ohne Lucke? Na in die würde ich mal nicht so viel Vertrauen stecken. Die müssen sich erst noch bewähren und bisher gibt es überall gefundene Fressen, aber diese AfD nutzt keine Chance. Bisher haben die sich ziemlich bedeckt gehalten.
    Ansonsten gilt: Selbst wenn 90 % der Wahlberechtigten nicht mehr zu Wahl gehen würden, würde das absolut nichts ändern. Dann werden eben die 10%. die zur Wahl gegangen sind, mit 100 % gleichgesetzt und die Blockparteien teilen sich die Pfründe dann wie gehabt untereinander auf. Man muss sich nur einmal vorstellen,wie marginal der tatsächliche Anspruch der Grünen ist, wenn man berücksichtigt, dass ein Großteil der Wahlberechtigten schon heute nicht mehr wählen geht.
    Ich bin absolut davon überzeugt, dass Veränderungen nicht mehr vom Politgesindel ausgehen können. Dieses steckt schon zu tief im selbstverschuldeten Dreck. Veränderungen werden heute nur noch durch den massiven Druck von Der Straße aus zustande kommen. Bis dahin muss es aber erst noch viel mehr ans Eingemachte gehen,als dies bisher der Fall ist. Die Verteilungskämpfe haben noch nicht begonnen. **moderiert**

  105. #5 BRD-Insasse (01. Sep 2015 11:05)

    Nächstes Jahr – so dann das BRD-Regime noch existiert – sind Wahlen.

    Diese werden der Gradmesser sein, ob das Deutsche Volk noch zu retten ist oder völlig auf Suizid umprogrammiert wurde.
    _________

    ich bin kein freund von verschwörungstheorien aber da die bundesregierung, gerichte (die zumindest gegen die gerechtigkeit) und medien ganz klar ungestraft gegen das gesetz verstossen, frage ich mich ob es bei den wahlen auch noch mit rechten dingen zu geht.
    ich kann mir ansonsten das wahlverhalten der deutschen nicht erklären.
    sind wir wirklich so dumm? wie steuern auf ein chaos und einen bürgerkrieg zu.
    einfache regel: je mehr AFFrikaner und araber/türken um so mehr afrikanische/nahöstliche verhältnisse bekommen wir (das sollte sogar den dümmsten klar sein). UND WER WILL DAS?!

  106. #25 KDL (01. Sep 2015 11:25)
    Der Artikel von Eva Herman fing ja sehr gut an, aber wie sie die Verschwörungstheorie um 9/11 ins Spiel brachte, da habe ich aufgehört weiterzulesen. Damit disqualifiziert sich jeder Autor sofort. Dabei ist es tatsächlich so, dass sich die Welt seit diesem Ereignis völlig verändert hat. Aber zu behaupten, dass das von irgendwelchen westlichen dunklen Verschwörern geplant wurde ist ein völlig falscher Schluss.

    ==========================================
    Bin nicht Ihrer Meinung, zumindestens was 9/11 betrifft. Habe Sie sich mit dem Thema schon mal so richtig auseinandergesetzt.. ich meine so richtig und nicht nur vom Hörensagen ? Ich habe dies ausführlich getan, und habe nun eine ganz andere Sicht auf das, was damals geschehen ist. Das Perfide ist ja gerade, dass solche Leute, die sich mit dem Thema beschäftigen, als Verschwörungstheoretiker verumglimpft werden, um diese dadurch lächerlich und unglaubwürdig erscheinen zu lassen. Allerdings gibt es auch hochgebildete Personen (Wissenschaftler aller Fakultäten), die sich mit dem Thema intensiv beschäftigt haben, denen man nicht so leicht den Mantel „verrückter Verschwörungstheoretiker“ überziehen kann.
    Wenn eine Lüge immer und immer wiederholt wird,
    neigt der Mensch dazu diese zu glauben und unternimmt in den wenigsten Fällen den Versuch nach der Wahrheit zu forschen. Bei meinen Studien sind mir die sehr vielen Ungereimtheiten von 9/11 ausgefallen, die aus wissenschaftlicher Sicht weder mit Logik noch mit den physikalischen Gesetzen in Einklang zu bringen sind. Der gesunde Menschenverstand und der Argwohn sind die besten Waffen gegen Lügen, aber man muß erst bereit dazu sein, diese anzuwenden.

  107. #30 Waldorf und Statler (01. Sep 2015 11:28)

    eben kam eine “ Eilmeldung “ auf N24,
    das sich die Zusätzlichen Kosten für Flüchtlinge in Deutschland bis zum Jahr 2019 auf 7.000.000.000 Mrd. in Worten sieben Milliarden € ansteigen

    Das kann gar nicht sein! Nach der letzten Bertelsmann-„Studie“ bringt doch jeder „Zuwanderer“ 3000,–€ jährlich in die Sozialkassen! Wir werden alle reich – juhu! 🙂
    Den Artikel von Eva Herman habe ich nicht gelesen – aber wenn sie für 9/11 eine Verschwörungstheorie des Westens unterstellt, ist das für mich „unter der Gürtellinie“! Solche Behauptungen halte ich für hochgradig schädlich!

  108. #138 Altro

    Sorry, aber zu diesem Thema lasse ich mich auf keine weitere Diskussion ein. Wir haben die Bilder (von Fernsehteams und Amateuraufnahmen) gesehen und da ist ja wohl wirklich eindeutig zu sehen, was abgelaufen ist. Und wir wissen, dass Mohammed Atta nebst Modsgesellen in den Fliegern saßen und dass diese bin Laden-Leute/Anhänger waren. Was anderes zu behaupten ist ungefähr so glaubwürdig, wie die Behauptung, dass Wasser den Berg rauflaufe.

  109. #140 KDL (01. Sep 2015 16:29)
    #138 Altro

    Sorry, aber zu diesem Thema lasse ich mich auf keine weitere Diskussion ein.
    ——————————-
    Ja Sie haben Recht. Eine Diskussion würde nichts bringen, da wir keine gemeinsame Grundlagen haben.

  110. #138 Altro (01. Sep 2015 16:09)

    Bei meinen Studien sind mir die sehr vielen Ungereimtheiten von 9/11 ausgefallen, die aus wissenschaftlicher Sicht weder mit Logik noch mit den physikalischen Gesetzen in Einklang zu bringen sind. Der gesunde Menschenverstand und der Argwohn sind die besten Waffen gegen Lügen, aber man muß erst bereit dazu sein, diese anzuwenden.
    ______

    genau, der gesunde menschenverstand, den 99,9999 prozent aller wissenschaftler, statiker und architekten besitzen schliessen jegliche verschwörungstheorien aus.
    vom mangelnden politischen nutzen und dass busch dabei eine sehr ungünstigen eindruck hinterlassen hat, ganz zu schweigen.
    die wtc türme zumindest, verhalten sich genauso wie sich hochhäuser verhalten würden wenn die tragende stahlstruktur durch hitzeeinwirkung nachgibt. keine explosion. die stahlstruktur gibt genau da nach wo die flugzeuge eingeschlagen sind. die kinetsche energie der einstürzenden oberen stockwerke reissen die unteren mit sich. deshalb stürzt auch das später (tiefer) getroffene, mit mehr gewicht über der einschlagstelle, zuerst ein. einfache physik.
    und genau da (unbemerkt!) sprengladungen zu platzieren (und die struktur zu schwächen) wo die flugzeuge später eingeschlagen sind (und diese auch noch die sprengladungen verschonen) ist schlichtweg UNMÖGLICH.
    auch diese aktion, die hunderte mitwisser erfordern würde, geheim zu halten ist einfach unmöglich.
    allein die tatsache, dass fast alle moslems und linke von einer verschwörung überzeugt sind, sollte ihnen zu denken geben…
    aber mir ist völlig bewusst, dass eine diskussion mit verschwörungstheoretikern und moslems fruchtlos ist. das ist ein naturgesetz.

  111. Mal angenommen, man hätte die Flüchtlinge alle abgefangen und gleich wieder konsequent zurück geschickt. Schnell hätte jeder bescheid gewusst und KEINER wäre mehr gekommen. Die Medien hätten ihr Maul gehalten und keiner hätte etwas davon erfahren, wie die 6000 Mädchenbeschneidungen jeden Tag.

    Möglichkeit 1:
    Der Volkswille hat wieder einen starken Vertreter bekommen. Nämlich PEGIDA etc.Also benötigt man ein Volkszersetzungsprogramm, um die kriminellen Machenschaften der Mächtigen auf Dauer zu schützen, den die Klimalüge alleine reicht dafür nicht aus. Also fluten mit Flüchtlingen, die stiften Unruhe, sind wunderbar kriminell und schaffen kontrolliertes Chaos, wie ein kochender Dampfkochtopf. Die Medien bedienen sich lediglich ihren Möglichkeiten, damit sie als Steigbügelhalter der Politiker die richtigen Steilvorlagen liefern können und schaffen künstlich ein Problem.Der Erfolg von heutigen Politikern liegt auch darin begründet, instinktiv die richtigen Hebel umzulegen.

    Möglichkeit 2:
    Es könnte auch unabhängig von Pegida so geplant worden sein, wobei mir geplant nicht gefällt. Geplant bedeutet Zeugen. Es wird nicht geplant, sondern geschaffen und gelenkt!

  112. Was gab es nicht alles für Pläne, uns Deutsche zu vernichten!

    Schon Clemenceau fand nach dem WK I:
    „Der Fehler der Deutschen ist, dass es 20 Millionen zu viel von ihnen gibt.“

    Für Morgenthau waren es sogar 40 Mio. zuviel.

    Der Deutschenhasser Kaufman beschrieb zuerst seinem Buch
    Germany must perish!
    wie die Vernichtung ablaufen soll.

    Die Kernaussage bestand darin, dass im Falle eines Krieges mit Deutschland nach dem Sieg der Alliierten alle deutschen Frauen unter 45 und alle deutschen Männer unter 60 zwangssterilisiert werden sollten. So könne der aggressive, seiner Meinung nach tief in den Deutschen verankerte („inbred“) „Germanism“, der ewig die Welt mit Krieg bedrohe, ein für allemal beseitigt werden.
    Der Plan wurde bekannt, man mußte ihn aufgeben.

    Neben Kaufmann plante Hooton, die rassischen Eigenschaften der Deutschen in den Mittelpunkt stellen und statt der psycho-sozialen Umerziehung eine biologische „Umzüchtung“ und Umvolkung als notwendige Maßnahme zu ihrer erfolgreichen und dauerhaften Unterwerfung propagieren.

    Den haben die deutschen Regierungen voll übernommen.

    Die Umzüchtung soll den deutschen Nationalismus zu zerstören. Zu diesem Zweck empfahl Hooton, der unterschiedslos alle Deutschen für „moralische Schwachsinnige“ hielt, die Geburtenzahl der Deutschen zu reduzieren sowie die Einwanderung und Ansiedlung von Nicht-Deutschen, insbesondere von Männern, in Deutschland zu fördern.

    Um gößeren Widerstand bei den Deutschen zu vermeiden, schlug Hooton vor, diese Umzüchtung langsam durchzuführen. Der Großteil der Wehrmachtssoldaten sollten für 20 Jahre oder länger in alliierten Staaten als Arbeitssklaven dienen. Parallel dazu erfolgt die Eintrichterung der Kollektivschuld.

    Zuerst wurde die Kultur zerstört, dann die Jugend des Volkes mit Sex & Drugs & Rock’n Roll.
    Weitergehend wird die Homogenität unseres Volkes durch Umvolkung bei gleichzeitiger Umerziehung und Verblödung zerstört. Schwule, Gender, Massenabtreibung von 10 Mio. Kindern, Pille, Pille danach und nun die Massenvergewaltigung – die haben rd. zwei Millionen deutsche Frauen nach dem Krieg erlebt, nicht nur durch die Russen – sind nun schon Programm.

    Interessant ist jedoch, wie offen das Ziel, Vernichtung unseres Volkes, inzwischen nicht nur propagiert wird, sondern massiv durchgezogen.

    Es handelt sich um ein Massenverbrechen, das hier abläuft, weil es ihnen bisher zu langsam voranging.

    Und die machen weiter – ohne Gegenwehr.

  113. Ei, ei, schon sind sie wieder da, die CIA-gläubigen Verunglimpfer, die jeden, der nicht in ihr Weltbild passt, einen Verschwörungstheoretiker zu nennen.

    Das hier auch?

    http://uncut-news.ch/video-news/brzezinski-die-einzige-weltmacht-jetzt-kostenlos-downloaden/

    Der Schreibtischmassenmörder Zbigniew Brzezinski hat die gewollte Zukunft beschieben. Schliesslich war er Sicherheitsberater von US-Präsident Carter und ist heute Professor für Amerikanische Außenpolitik an der Johns Hopkins Universität in Baltimore und Berater am
    »Zentrum für Strategische und Internationale Studien« (CSIS) in Washington D.C.

    Zbigniew Brzezinski
    schrieb

    DIE EINZIGE WELTMACHT-

    Amerikas Strategie der Vorherrschaft

    Zur Hetze gegen Aufklärer mal hier nachsehen:
    https://www.youtube.com/watch?v=tP5c4KJ9ncs

  114. Richtig, Frau Herrmann!

    Es handelt sich genau genommen um einen RASSISTISCHEN Krieg gegen die Weißen, wie er auch gegenwärtig in den USA von der Obama-Administration geführt wird. Und zwar flutet man das Land mit Illegalen die dann schnell in die besonders weißen Gebiete wie Minnesota und Neuengland angesiedelt werden um die weiße Mehrheit auszudünnen.

  115. Um dahinter zukommen hat die aber lange gebraucht!

    Bat Ye’or lesen hätte geholfen. Alternativ lange PI lesen.

    Leider ging das Thema für eher unnütze Sachen unter. Irgendwie haben sich ein paar zu viel von Kleinkram imponieren lassen.

    Tja, jetzt rollt der eigentliche Tsunami!
    Hätten man doch mal Conchita Wurst und sonstigen Müll „links“ liegen gelassen und uns auf den eigentlichen Angriff konzentriert.
    Vielleicht bekommen jetzt mancher eine neue Idee wie viel und versteht die wahr Bedeutung wieviel „Listenreichheit bei Allah ist“.

  116. die [Einwanderung, welche] auch schon das alte Rom einst vernichtete. Auch damals sah die Bevölkerung ihrem Untergang gleichermaßen tatenlos zu.

    was so nicht stimmt… Zum einen wurden massive Abwehrkämpfe geführt (Mark Aurel vs. Marcomanni; Valens vs. Ostrogothi; Aetius vs. Hunni, Justinian bei seiner Rückeroberung des Westens, Heraklius im jahrelangen Abwehrkampf gegen Sasaniden und später Muslime usw.). Alle anderen Gruppen wie Goten in Italien und Spanien, Franken in Gallien und vor allem die Vandalen in Nordafrika waren schon teilweise römischer als die Römer. Unter Theoderich wurden nach 50 Jahren Bürgerkrieg auch wieder Gebäude und Aquädukte in Italien repariert. Prokopius berichtet auf dem Feldzug Belisars dass die Vandalen absolut verweichlicht sind und sich dem Vergnügen der Bäder hingeben. Also so einfach ist die Sache mit einigen dieser eingefallenen Gruppen nicht.
    Der Rest des Artikels ist top und trifft den Nagel auf den Kopf.

  117. @ #139 Altro (01. Sep 2015 16:09)

    WESHALB DEN DSCHIHAD RELATIVIEREN?

    Ihre irre Verschwörungstheorie geht mit jenen Moslems gemein, die erst ihre islamischen Glaubensgenossen Mohammed Atta & Co. frenetisch feierten, um anschließend trotzdem zu behaupten, Amis und Juden hätten 9/11 selber gemacht.

    Kurz gesagt: SIE entlasten den Islam! Dies, obwohl Osama bin Laden u. seine knappen längst zugegeben haben, daß 9/11 ihr Werk war.

    +++++++++++++++++++

    „“10. Vergeltung oder religiöse Verpflichtung?

    Warum griff Osama bin Laden, welcher dezidiert an die Zweiteilung der Welt in eine Entität des Islam und eine solche des Krieges glaubt die USA an?

    Folgende Anekdote klärt auf: Nachdem eine Gruppe von prominenten muslimen einen Brief an die Amerikanische Bevölkerung geschrieben hatte in welchem sie betonte, daß der Islam friedlich sei und mit anderen Religionen zu koexistieren wünsche sowie ausschließlich das Motto „Leben und leben lassen“ vertrete, beschimpfte Bin Laden sie – in der Annahme, daß seine Ausführungen nicht unter die Ungläubigen geraten würden – folgendermaßen:

    „Betreffend der Beziehung zwischen den muslimen und den Ungläubigen faßte der Allerhöchste (Allah) zusammen: ’Wir (muslime) schwören euch Nicht-muslimen ab. Feindschaft und Haß soll auf immer zwischen uns bestehen bis ihr an Allah allein glaubt.’ (60:4)

    Es herrscht also eine Feindschaft, welche sich durch erbitterte, von unseren Herzen ausströmende Animosität auszeichnet. Und diese unbeugsame Animosität, d.h. dieser Kampf hört erst dann auf, wenn sich die Ungläubigen der Autorität des Islam unterstellen oder sich mit dem Dhimmi Status („wenn sein Blut nicht vergossen werden darf“) abfinden oder wenn die muslime zu einem gegebenen Zeitpunkt schwach und unfähig sind (also Taqiyya angewendet werden muß).

    Wenn der Haß zu irgendeinem Zeitpunkt im Herzen eines muslims auslöscht, so ist dies eine ungeheuerliche Apostasie! … Auf dieser fundamentalen Basis also ruht folglich die Beziehung zwischen den Ungläubigen und den muslimen. Krieg, Abneigung und Haß, von muslimen gegen die Ungläubigen gerichtet, machen das Fundament unserer Religion aus. Und wir betrachten dies als Gerechtigkeit und Wohlwollen ihnen gegenüber.“ (The Al Qaeda Reader, Broadway Books, New York, 2007, Seite 43)

    Diese feindliche Weltanschauung ist in den hauptsächlichen islamischen Rechtsschulen breit abgestützt. Man kann sie deshalb keinesfalls als „radikal“ bezeichnen.

    Wenn Bin Laden jedoch eine westliche Zuhörerschaft anspricht, ändert sich sein Ton dramatisch: Er zitiert nun eine lange Liste von „Beschwerden“ – von der palästinensischen Unterdrückung über die Ausbeutung der Frauen im Westen (!) bis hin zu der Unterlassungssünde der Amerikaner, das Kyoto Protokoll nicht unterschrieben zu haben – ohne je zu erwähnen, daß die USA einfach deshalb bekämpft werden muß, weil sie eine ungläubige Entität ist welche unterjocht werden muß.

    In Tat und Wahrheit beginnt er seine Reden an den Westen oft indem er davon redet, daß „Vergeltung Teil der Gerechtigkeit ist“ oder daß „Friede hat wer immer der Rechtleitung folgt“. (Quelle)

    Natürlich meint er damit etwas diametral anderes, als was seine westliche Zuhörerschaft annimmt.

    Dies ist wiederum ein klarer Fall von taqiyya, denn Bin Laden führt nicht nur einen physischen „Heiligen Krieg“, sondern er praktiziert auch einen Propaganda-jihad. Er versucht den säkularen Westen, dessen Erkenntnistheorie die Idee der religiösen Eroberung nicht kennt, zu überzeugen, daß der gegenwärtige Konflikt allein dessen Schuld sei. Dies bringt ihm und seinem Anliegen mehr Sympathie.

    Andererseits weiß er auch, falls die Amerikaner merken würden daß – abgesehen von allen realen und eingebildeten politischen Beschwerden – aufgrund des islamischen Weltbildes nichts außer der Unterwerfung des gesamten Westens jemals Frieden bringen wird, seine Propagandakampagne gefährdet sein könnte.

    Es bleibt aber eine Tatsache, daß Al Qaida primär aus einem Gefühl religiöser Verpflichtung heraus agieren, und weniger einem Vergeltungsdrang unterliegen. Daher stammt das konstante Bedürfnis zu lügen, denn „Krieg ist Täuschung“, wie schon ihr Prophet verkündet hat…““
    http://derprophet.info/inhalt/taqiyya-htm/

  118. #146 ossi46 (01. Sep 2015 17:34)
    Ei, ei, schon sind sie wieder da, die CIA-gläubigen Verunglimpfer, die jeden, der nicht in ihr Weltbild passt, einen Verschwörungstheoretiker zu nennen.
    ———————————
    Tja ja, manchen Menschen gelingt es halt nicht über ihren Tellerrand hinauszuschauen.
    Totschlagargument: Sie sind ein Verschwörungstheoretiker… basta !
    Ähnlich wie die Nazikeule, oder ?

  119. #151 Altro (01. Sep 2015 19:48)

    #146 ossi46 (01. Sep 2015 17:34)
    Ei, ei, schon sind sie wieder da, die CIA-gläubigen Verunglimpfer, die jeden, der nicht in ihr Weltbild passt, einen Verschwörungstheoretiker zu nennen.
    ———————————
    Tja ja, manchen Menschen gelingt es halt nicht über ihren Tellerrand hinauszuschauen.
    Totschlagargument: Sie sind ein Verschwörungstheoretiker… basta !
    Ähnlich wie die Nazikeule, oder ?
    ___________

    ???? aber verschwörungstheoretiker seid ihr doch. welche bezeichnung würde euch denn besser gefallen? gläubige einer abstrusen von linken und moslems erfundenen, an den haaren herbeigezogenen, unsinningen, widersprüchlichen, unlogischen den naturgesetzen widersprechenden theorie? okay, dann nenn ich euch halt so. ist aber etwas lang.

    alles was dahinter steckt ist ein blinder, stumpfsinniger hass und neid von linken, moslems und npd vollpfosten die immer noch auf die bösen amis sauer sind, weil es mit der schönen weltherrschaft nix geworden ist.
    das gleiche mit den mondverschwörungshonks. alle „argumente“ sind längst widerlegt, trotzdem beharren diese vollidioten auf ihrer lächerlichen version einer gefakten mondlandung. dumme menschen sind halt dumme menschen und faktenresistent.

  120. #153 Kniprath (01. Sep 2015 20:15)

    Der Krieg der auf unserem Kontinent ausbrechen wird, ist so sicher wie das Amen in der Kirche!
    Das ist selbst mir als Ottonormalbürger einleuchtend. Also wird das wohl hoch gebildeten Wissenschaftlern, Sozialforschern, Staatsberatern, Wirtschaftsweisen, etc. ebenfalls bewusst sein!!!
    __________

    laut dieser aussage sind alle wahlen in diesem land manipuliert, denn „ottonormalbürger“ wird sich nicht mord und totschlag wünschen und herbeiwählen.
    ??????
    ich befürchte „ottonormalbürger“ ist obrigkeitshörig und nicht sehr schlau.

  121. Gestern für
    kurz in Hamburg
    gewesen, den Steindamm
    (in St. Georg) runtergelaufen
    Richtung Hauptbahnhof und war
    von den Eindrücken regelrecht geschockt.
    Ein Gewusel und Menschenströme wie in
    der 3. Welt nur eben vor deutscher
    Kulisse. Der Anteil Deutscher
    wie auch Weißer insgesamt
    war noch nicht einmal
    ein Drittel, eher
    so um die 20 %.
    Einfach irre.
    Deutschland
    geht dank seiner
    weltoffenen oder besser
    ausländerbesoffenen Politiker
    den Weg der totalen Auflösung
    in Richtung eines überall
    um sich greifenden
    3.Welt-Slums.

  122. Ich habe jetzt sehr interessiert die Kommentare hier verfolgt, gerade die die sich auf 9/11 beziehen. Ich finde es immer wieder erschreckend, wie viele Leute, die hier auf dieser Seite lesen und damit ja zu denen gehören, die nicht blind alles glauben was einem von Politik und Medien erzählt wird, reflexartig jeden Zweifel oder jede Nachfrage zu 9/11 zurückweisen und nicht selten in Beschimpfungen derjenigen verfallen, die diese Zweifel äußern.Komischerweise sind es nicht selten die gleichen Leute, die Gutmenschen und Apologeten des politischen Zeitgeistes, völlig zurecht, als Realitätsverweigerer bezeichnen und sich darüber echauffieren, dass diese blind alles glauben und nicht selber recherchieren, ob das täglich vorgekaute stimmt.

    Es geht gar nicht darum irgendeine Theorie der Geschehnisse des 11. September zu glauben. Es gibt eine Menge Theorien, die auch ich für schwachsinnig halte, z.B. die No- Plane- Theorie(es gab keine Flugzeuge, sondern diese wurden ins Fernsehbild retuschiert). Ich kann mir aber nur erlauben diese Theorie für Unsinn zu halten, weil ich mich mit ihr beschäftigt habe. Es geht vielmehr darum sich die Fakten anzuschauen, unterschiedliche Meinungen zu bewerten und sich selber zu fragen, was man für am glaubwürdigsten hält. Insbesondere die Meinung von unabhängigen(!!!) Experten(wirkliche, nicht die Pseudoexperten, die man uns tagtäglich im Staatsfunk präsentiert)ist dafür unverzichtbar. Ich schaue mir an was Bush zum Einsturz der Twin Towers sagt und was ein Architekt, der ähnliche Gebäude schon geplant hat, sagt. Ich schaue mir an was das NIST(Regierungsbehörde) zum Einsturz von WTC 7 erzählt und was ein unabhängiger Baustatiker oder ein professioneller Sprengmeister sagt. Ich höre was Rumsfeld zum Anflug aufs Pentagon meint und was ein Pilot, mit 10000 Flugstunden Erfahrung auf diesem Flugzeugtyp, für eine Meinung hat. Ich weiß, dass man erzählt, dass in Shanksville ein Flugzeug abgestürzt sei, aber ich kenne auch die Aussagen der ersten Augenzeugen(u.a. der Bürgermeister des Städtchens) die Stein auf Bein schwören, dass da kein Flugzeug war, sondern nur ein Krater. All das versuche ich zu bewerten und mir eine Meinung zu bilden. Und dann stelle ich mir die Frage: Wem glaube ich mehr? Der Regierung eines Landes, welches schon etliche Male beim Lügen erwischt wurde(Operation Northwoods, Tonking, Brutkastenlüge, Massenvernichtungswaffen im Irak etc.)oder Menschen, die nur Nachteile haben, wenn sie die offizielle Version anzweifeln und keinerlei Nutzen daraus ziehen? Ich spreche z.B. von den Architects& Engineers for 911 truth oder von den Pilots for 911 truth(mal googlen). Keine Wichtigtuer, die meinen die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben und genau wissen, was an jenem Tag passiert ist. Auch stellen sie keine Theorien auf und sind deswegen auch keine Verschwörungstheoretiker. Sie zeigen aber anhand wissenschaftlicher Ergebnisse und ihrer Erfahrung auf, dass die offizielle Version nicht stimmen kann und fordern zusammen mit Angehörigen der Opfer dieses Tages eine neue, unabhängige Untersuchung der Ereignisse. Eine solche Untersuchung wird von der Regierung mit allen Mitteln verhindert. Warum? Man könnte doch alle „Verschwörungstheoretiker“ zum Schweigen bringen, wenn man nichts zu verbergen hat. 9/11 war zu einschneidend, als das man Zweifel offen lassen sollte. Und wer Aufklärung verhindert, hat meistens etwas zu verbergen.

    Nach all dem was ich über 9/11 recherchiert habe(und das war eine Menge), kann ich nur konstatieren, dass die absurdeste aller Theorien zu 9/11 leider die offizielle Version ist. Zu erklären wie ich zu dem Schluß komme, würde hier den Rahmen sprengen. Bringt aber auch nichts, wenn Argumente per Beißreflex zu Verschwörungstheorien erklärt werden und potentielle Diskutanten sofort dicht machen, wenn man eine andere Täterschaft in Erwägung zieht als 17 Teppichflieger.

    Was ich nun in langen Worten darlegen wollte: Wer anderen vorwirft leichtgläubig in Bezug auf Regierung und Medien zu sein, sollte erstmal schauen, ob er vor der eigenen Türe auch etwas zu kehren hat(ist nicht böse gemeint, sondern nur als Denkanstoß). Leute, die nicht alles glauben was von oben diktiert wird, sondern sich selber ein Bild machen wollen, als Verschwörungstheoretiker zu brandmarken ist alles andere als politically incorrect. Lesern, die vielleicht doch mal ihren Horizont öffnen wollen, empfehle ich u.a. diesen Vortrag: https://www.youtube.com/watch?v=VhqHf2FzhO4

  123. #155 Buntlandinsasse (01. Sep 2015 21:59)

    erschreckend wie menschen den linken/moslemischen rattenfängern hinterherlaufen, wenn es nur ihren amerikahass befriedigt.
    zur info: es gab massenvernichtungswaffen im irak und sadam hatte ein sehr aktives atomwaffenprogramm. mehr muss dazu nicht gesagt werden.
    zu den anderen statements: sie picken sich aus den tausenden experten den heraus der ihre, aus wahrscheinlich ideologisch gründen beinflusste, meinung bestätigt.
    für jeden statiker/architekt der behauptet die flugzeuge können den einsturz nicht verursacht haben gibt es 1000 die sagen es kann so gewesen sein, aber die werden natürlich ausgeblendet. und die von verschwörungshonks oft verbreitete behauptung, noch nie sei ein (stahlträger) hochhaus durch einen brand eingestürzt stimmt auch nicht, aber selbst wenn es stimmen sollte, es beweist nichts. denn noch nie zuvor ist ein 200 tonnen schweres vollbetanktes flugzeug in ein so hohes gebäude gestürzt.
    dass die flugzeuge den einsturz verursacht haben steht ausser frage, für jeden logisch denkenden menschen mit technischem verständnis (ich habe bereits begründet warum^)
    ich könnte mich höchstens mit einer „lihap“ theorie anfreunden, aber selbst die macht keinen sinn.

  124. Danke, Frau Herman, dass Sie sich nicht haben das Maul verbieten lassen!
    Sie haben viel einstecken müssen und sich nie weggeduckt, wie es der übliche Reflex in solchen Fällen ist.
    Ihr Beispiel hat viel über den Zustand dieses Landes, für alle sichtbar gemacht.
    Hinsehen muß aber bekanntlich jeder selbst.

  125. #157 D500

    Eigentlich lohnt es sich nicht auf so einen Kommentar zu antworten. Ich mach es trotzdem.

    erschreckend wie menschen den linken/moslemischen rattenfängern hinterherlaufen, wenn es nur ihren amerikahass befriedigt.

    Was haben Linke und Moslems mit Widersprüchen in der 9/11 Geschichte zu tun? Habe ich mich auf einen Linken oder Moslem berufen? Unsinn!

    zur info: es gab massenvernichtungswaffen im irak und sadam hatte ein sehr aktives atomwaffenprogramm. mehr muss dazu nicht gesagt werden.

    Doch, es muss. Zum Beispiel, dass das was sie schreiben komplett gelogen ist. Selbst die Amerikaner haben nach dem Krieg zugegeben, dass die Geschichte frei erfunden war. Colin Powell hat sich dafür sogar öffentlich entschuldigt. Falls Sie die Massenvernichtungswaffen im Irak gefunden haben, bitte bei der UNO abgeben. Danke

    und die von verschwörungshonks oft verbreitete behauptung, noch nie sei ein (stahlträger) hochhaus durch einen brand eingestürzt stimmt auch nicht, aber selbst wenn es stimmen sollte, es beweist nichts.

    Stimmts jetzt, oder stimmts nicht? Es stimmt. Im übrigen: WTC 7 ist nicht von einem Flugzeug getroffen worden und trotzdem eingestürzt, angeblich durch ein lokal begrenztes Feuer. Und, wenn so etwas vorher und nacher nie passiert ist, ist es merkwürdig, zumal der Einsturz symmetrisch, im freien Fall erfolgte. Und deshalb müßte dieser Einsturz unabhängig untersucht werden, was bislang nicht passiert ist.

    ich könnte mich höchstens mit einer „lihap“ theorie anfreunden, aber selbst die macht keinen sinn.

    Die heißt „lihop“ und ist eins von drei möglichen Szenarien. Um es zu klären, müßte es untersucht werden. Das ist die Aussage meines Kommentars gewesen. Ich maße mir im Gegensatz zu ihnen nämlich nicht an, zu wissen, was an diesem Tag genau passiert ist. Allerdings disqualifiziert sie die Ausdrucksweise ihres Kommentars für jeden sachlichen Dialog.

  126. #160 Kniprath

    Gerne. Es kann nie schaden, sich mehrere Seiten anzuhören, bevor man sich ein Urteil bildet. Gerade bei so einem Ereignis, mit solchen weitreichenden Folgen für uns alle, ist es unerlässlich. Überlegen sie mal was alles aus 911 resultierte. Afghanistan- Krieg, Irak- Krieg, globale Überwachung durch die NSA, massive Einschränkungen von Grundrechten der US- Bürger(der sog. Patriot Act), tausende Drohnenangriffe, jahrelange Inhaftierungen ohne Gerichtsbarkeit etc. Sollte das alles auf einer Lüge basieren, würde es das gesamte Weltbild der letzten 14 Jahre auf den Kopf stellen. Deswegen muß es untersucht werden.

    Das hat im übrigen nichts damit zu tun, dass ich Moslems in Schutz nehmen will, ganz und gar nicht. Die Meinung, dass der Islam eine menschenverachtende, totalitäre und brandgefährliche Ideologie ist, vertrete ich nach wie vor. Nur gibt es trotzdem auch nichtmuslimische Schurken auf der Welt.

  127. #101 Scharnhorst-Nordstadt (01. Sep 2015 13:10)

    Eva Herman ist ja Opfer des Systems, weil ihre Meinung dem System auch nicht passte. Sie hatte und hat vollkommen RECHT damit, dass unter Hitler die Familie einen besseren Stellenwert hatte.

    Das ist absolut korrekt, allerdings disqualifiziert sich Frau Herman durch Andeutungen, 9/11 sei ein Inside-Job, meines Erachtens selbst. Wie #149 Maria-Bernhardine (01. Sep 2015 19:08) ja völlig richtig schrieb, entlastet die „Inside-Job-9/11“-Theorie die islamischen Mordbuben um Mohammed Atta und verdächtigt statt dessen die CIA. Oder den Mossad. Oder die Freimaurer. Oder „das Kapital“. Warum also nicht gleich „das internationale Finanzjudentum“? So – und das auch ist der Grund, weshalb die „Inside-Job-9/11“-Theorie bei Moslems, Linken und NPD-NaSozis fröhliche Urständ‘ feiert.

    Meiner Meinung nach ist die einfachste Erklärung meist auch die plausibelste. Und bei 9/11 ist für mich die offizielle Version die plausibelste.

    Ja, es gibt Nutznießer und Kriegsprofiteure. Und es gibt gierige Konzerne und Banken, die moralisch verwerflich handeln. Aber es gibt bestimmt keine Geheimloge alter Herren in grauen Anzügen als Strippenzieher „des Kapitals“, denn das multivariate Chaos der jetzigen Weltpolitik ist einfach zu komplex, als dass ein paar Zauberlehrlinge sich anmaßen könnten, das Schicksal der Welt im Alleingang bestimmen zu können, obendrein ohne selber Schaden zu nehmen.

    Kein Nano-Thermit. Keine Mondlandung in Nevada. Keine Reichsflugscheiben über Neuschwabenland.

    P.S.: Frau Herman pflegt einen seltsam altertümlichen Schreibstil, etwa so wie Timur Vermes in „Er ist wieder da“.

  128. #159 Buntlandinsasse (02. Sep 2015 00:56)

    Allerdings disqualifiziert sie die Ausdrucksweise ihres Kommentars für jeden sachlichen Dialog.
    ________________

    nun, im gesgensatz zu ihnen konnte meinen standpunkt begründen, zb warum die türme durch den einschlag der flugzeuge eingestürzt sein müssen.
    dieses nicht verstehen ihrerseits, einfachster physikalischer vorgänge (mangelnde intelligenz) disqualifiziert SIE eigentlich für jeden sachlichen dialog.

    sie erzählen unsinn und haben keine ahnung:

    das es keine massenvernichtungswaffen im irak gab, können sie ja mal den TAUSENDEN kurden, oder ihren verwandten, erzählen die bei GIFTGAS angriffen aus dem irak ermordet wurden!
    das sind FAKTEN und das atomwaffenprogramm gab es auch. informieren sie sich.
    aber fakten und tatsachen sind für verschwörungsdeppen ja nicht so interessant.

    wenn die inspektoren an ihrer arbeit gehindert werden, wie sollte man feststellen, dass es diese massenvernichtungswaffen nicht mehr gab (was höchstwahrscheinlich nicht der fall war)?

    wtc 7 ist auch durch hitzeinwirkung/feuer eingestürzt (stand nicht dirkt auf granit/ grossräumig „unterkellert“) auch wenn wtc 7 noch stehen würde es hätte absolut nichts an der situation geändert, also warum sollte wtc7 auch gefaked sein? logisches denken scheint nicht ihre stärke zu sein.

    ich sage es noch einmal, der einsturz der türme beginnt, klar ersichtlich, GENAU da wo die flugzeuge eingeschlagen sind. KEINE explosion. F-A-K-T. verstanden?
    sprengladungen im voraus genau da zu platzieren wo auch die flugzeuge eingeschlagen sind, wäre UNMÖGLICH gewesen. FAKT.
    auch hätten die einschlagenden flugzeuge die vorbereitete sprengung (kabel) zerstört. FAKT. auch wäre es unmöglich gewesen dieses unbemerkt vorzubereiten und geheim zu halten. FAKT.

    aber wie gesagt, es macht keinen sinn mit einer, mit ideolischen scheuklappen versehenen, person zu diskutieren, die noch dazu nicht die einfachsten logischen zusammenhänge und naturgesetze versteht.

  129. D500

    Oh mein Gott. Lassen wir es. Das ist genauso wie mit nem Moslem oder Antifadeppen zu diskutieren. Sie plappern einfach nur die offizielle Version nach und erklären Dinge zu Fakten, die keine sind. Die Welt ist ein bisschen komplizierter, als dass man alles negative dieser Welt auf die Linken oder die Moslems schieben kann. So funktionierts leider nicht. Wer heute noch der Meinung ist, die USA würden alle ihre Kriege ausnahmslos für Demokratie und Menschenrechte führen, dem ist nicht mehr zu helfen.

  130. #164 Buntlandinsasse (02. Sep 2015 18:25)

    D500

    Oh mein Gott. Lassen wir es. Das ist genauso wie mit nem Moslem oder Antifadeppen zu diskutieren. Sie plappern einfach nur die offizielle Version nach…
    ________

    nun, das erklärt es. sie haben ein problem mit der wahrnehmung und verdrehen die tatsachen.

    es ist für alle klar ersichtlich, während ICH meine ansicht LOGISCH begründen kann (siehe oben) und FAKTEN liefere, plappern SIE nur abstrusen, unbewiesenen verschwörungsschwachsinn nach.

    ABSOLUT KEINE ARGUMENTE. F-A-K-T.

    die offizielle version ist nun einmal die wahrheit. das kommt vor.
    die erde ist auch keine scheibe, das ist auch die offizielle version. und ich bin mir fast sicher, dass sie da auch widersprechen möchten.

    und SIE vertreten hier die meinung der antifa und moslem idioten. und, wie für alle hier zu sehen, ist mit antifa/moslem/npd schwachmaten eine sachliche und logische diskussion nicht möglich. bye

  131. D500

    Sie haben recht. Ich habe nochmal über alles nachgedacht und bin nun dank ihrer profunden Analyse zu der Ansicht gekommen, dass alles genau so passiert ist wie erzählt wird und keine Fragen mehr offen sind. Was die amerikanische Regierung und die Medien nicht geschafft haben, haben sie mit ihrer messerscharfen Argumentation vollbracht. Ich kann es mir nicht erklären, wie ich jemals an der völlig logischen, offiziellen Geschichte zweifeln konnte. Ich weiß nun wie die Welt aussieht. USA und GB gut, alle anderen böse. Danke, dass sie mich zu einem besseren Menschen gemacht haben. Nun glaube ich auch an den NSU. Auch da ist jeder Zweifel eine Verschwörungstheorie und Mannichl wurde vom Schlangenmann angegriffen. Auch was die Ansiedlung von Millionen Moslems aus aller Welt in Deutschland angeht, bin ich nun nicht mehr besorgt. Angela wirds schon richten. Immerhin hat sie ja einen Eid geschworen und den wird sie ganz bestimmt nicht brechen wollen. Immerhin liebt sie ja Deutschland und würde nie zulassen, dass ihrem Volk etwas schlimmes widerfährt. Politiker sagen nämlich immer die Wahrheit, insbesondere Amerikanische. Und da Obama gesagt hat, dass wir seine Freunde sind, wird auch er uns beschützen, denn er würde uns nie nie nie anlügen. Danke nochmal, heute Nacht werde ich gut und sicher schlafen. Mein Weltbild ist wieder intakt. Ich hoffe ich darf sie in Zukunft nochmal ansprechen, wenn ich wieder zu dumm bin politische Zusammenhänge zu begreifen. Vielleicht könnten Sie auch mal einen Vortrag vor den völlig verblödeten und inkompetenten New Yorker Feuerwehrleuten halten, die doch tatsächlich immer noch fantasieren, dass es Serien von Explosionen vor jedem der Einstürze gegeben hat. Die bilden sich offensichtlich tatsächlich ein, dass sie nur aufgrund der Tatsache, dass sie unmittelbar am Ereignisort waren, die Sache besser beurteilen könnten als Sie das können. Völlig absurd!!!

Comments are closed.