Pfaffen lieben die!Weitere Fotos hier! Wenn das nicht reicht, um in ganz Deutschland locker auf 10 Prozent zu kommen, dann, fürchte ich, wird es nie was!

image_pdfimage_print

 

168 KOMMENTARE

  1. Die Armee beim Befehlsempfang …

    gilt allerdings nur, wenn die Empfangsantennen genau nach Mekka ausgerichtet sind, dem zentralen BefehlsAusgabeundHassZentrum …

  2. Schon komisch. Nach Mekka beten, aber keiner will nach Saudi Arabien. Da soll mal einer durchblicken. 😉

  3. Das sieht wie ein letztes Gebet vor der finalen Schlacht aus. Prost Mahlzeit! Und die Verantwortliche verpisst sich nach New York, anstatt als Mutter aller Gläubigen ihre Kinder zu empfangen. Im Notfall ist der Weg nach Paraguay um einiges kürzer.

  4. Frauke Petry will es so. In den letzten Monaten hat man von ihr nichts bissiges gehört. Lieber will sie die AfD „der Mitte“ öffnen (also: Richtung CDU)

    Ich hoffe auf eine lautstarke Pegida Partei 🙂

  5. Hab ich’s doch gewusst …

    Die per Smartphone App im Online-Shop bestellten Kontaktlinsen sind nix.

    Ständig müssen alle mit suchen helfen.

    😉

  6. Ob Mutti ein feuchtes Höschen bekommt angesichts dieser Bilder? Alle vor „Am Kupfergraben 6“ in Berlin kampieren, bitte. Bei Merkel klingeln. In roten Lettern wird die Leuchtschrift „open“ den Weg weisen. Ich mein: bei DEM Männerüberschuss wird ja auch was für unsere Kanzlerette abfallen. Mal gespannt, wie sich deren Beliebtheitswerte beim Schlafmichel entwickeln, wenn derartige Steaßenszenen sich bald auch in Kleinkleckersdorf oder in Hintertupfingen bei de brave Häuslebauer abspielen.

  7. Kewil, hast Du es immer noch nicht verstanden?

    Das sind Ausnahmen, Ausnahmen!!!
    Und da die in den MSM nicht gezeigt werden sind nicht mal die existent!!!
    Und außerdem wenn man sie irrtümlicherweise doch zeigt ist der Deutsche Michel schon längst auf „Islam ist Frieden“ getrimmt!

    Ansonsten kann ich nur hoffen das ich mächtig schief liege.

  8. Noch etwas für Frau Petry es muss mit Hochdruck gegen die steigende Ausländer-Kriminalität vorgegangen werden:

    18.09.2015:
    Belehrung von Fr. v. d. Leyen:
    – Flüchtlinge sind Bereicherung für Deutschland
    12.09.2015:
    Belehrung Peter Wegner – Grüne:
    – Flüchtlinge tun uns gut

    Ob dieses Opfer das auch gut und bereichernd findet:
    18.09.2015 – Hitradio-RTL Sachsen 16.00 Uhr:
    „An der Nossener Brücke ist eine 31-jährige Frau vergewaltigt worden. Der Tatverdächtige wurde festgenommen, teilte die Polizei mit. Der 31-jährige Angreifer soll die Frau Donnerstagnachmittag gegen 15.50 Uhr an der Treppe zwischen Zwickauer Straße und Brücke von hinten angegriffen und in ein Gebüsch gezerrt haben. Nach unseren Informationen hatte er die Frau mit einer Glasscherbe attackiert und hatte sie dann in einem Gebüsch vergewaltigt.

    Laut Polizei flüchtete der Mann nach der Tat. Der Tatverdächtige – ein 31-jähriger Marokkaner – wurde wenig später durch alarmierte Polizeibeamte festgenommen. Alle Funkstreifenwagen in Dresden seien alarmiert worden, sagte Polizeisprecher Marko Laske. Der Mann sei dann wenig später in der Nähe festgenommen worden. Dabei habe er keinen Widerstand geleistet. Der 31-jährige Asylbewerber lebe bereits länger in Dresden. Nähere Details würden aus ermittlungstaktischen Gründen nicht genannt, sagte Laske.“

    (Am hellichten Tag. Aussage in den Nachrichten: „ein Marokkaner“)

    Anschließend direkt die nächste Meldung:
    „… wurden auf der Demonstration in ? Männer wegen fremdenfeindlicher Äußerungen festenommen …“

    —>Mich k…. es an!!! Woher, wenn es aus diesem Ereignis nicht klar hervorgeht, kommen wohl die fremdenfeindlichen Äußerungen!

    Dieser Ministerpräsident Tillich und sein Innenminister Ulbig gehören von den Sachsen frisch gemacht. Wegen der Tatenlosigkeit dieser Herrschaften musste wieder eine Frau leiden.
    Dieses marokkanische Ferkel dürfte überhaupt nicht zum Zwecke der Asylerschleichung hier in Deutschland sein, da Marokko kein Kriegsland ist. Ohne diesen Marokkaner hätten wir eine Vergewaltigung weniger.

  9. #5 Ralph Steinandler

    Erst gestern oder vorgestern hat man etwas sehr, sehr bissiges von Frauke Petry gehört (u. a. PI berichtete).

    Ich fürchte fast, dass es sich dabei um etwas strafbewehrtes handeln könnte.

  10. Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen, besser kann man es gar nicht illustrieren! Die blockieren eine öffentliche Straße, um ihren Mumpitz zu vollziehen?

    Anti-Islamisten-Spaß nach Sponti-Art: Schuhe vertauschen und verstecken?

  11. Wenn die verzückten Bahnhofs-Willkommens-Klatscher
    dort anwesend wären,würden Sie den Rechtgläubigen
    wahrscheinlich sofort demütigst, die verschwitzten
    Mauken waschen!(oder lecken).

  12. #72 rob567

    PI-Redaktion

    Macht einen Beitrag üer das Video

    der Kanadier hat Merkel entlarvt und was sie vorhat mit Deutschland und uns Deutschen!

    Anschauen, bis zum Ende!

    Erzwungene Nationale Psychotherapie?
    https://www.youtube.com/watch?v=6iUK9QgkYJI

    Seehofer hat es ja auch gesagt, Merkel will ein anderes Deutschland.

    Wimmer sagte ja auch, die Zukunft sieht schrecklich aus.

    Die wird uns ins Unglück stürzen. 🙁

  13. In der Tat. Nun ist die Stunde der Wahrheit. Vogel friss oder stirb. Jetzt wird sich zeigen, ob die AfD bloß eine weitere „bürgerliche“ Blockpartei von Volksverrätern ist.

    Offen gesagt werde ich aber immer skeptischer was Lösungen innerhalb der BRD-Strukturen betrifft. Die Systempresse, Blockparteienkartell und Wirtschaftsbonzen haben ihr betondummes „Volk“ immer noch fest unter Kontrolle.

    Ich würde sogar sagen, dass das deutsche „Volk“ inzwischen keinen Deut besser ist als die „Eliten“ dieses „Staates“.

    Messe ist gelesen.

  14. Ja, Leute, legt euren Vorgarten schon mal mit Teppichen aus.
    Ok, man könnte auch Fakirkissen nehmen, wenn man der Willkommenskultur nicht so zugetan ist!

  15. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Merkel die Schlepperkönigin bringt den Moslem-Terror nach Deutschland und Europa.

    Sie lädt Moslem-Terroristen ein und die dt. Bevölkerung und andere Staaten um uns her rum müssen unter dem Terror leiden. (Siehe gestern die fast getötete Polizistin in Berlin.)

    Merkel ist das Abgrund Böse!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  16. Demnächst in diesem Theater: Angesichts des nicht endenwollenden Lindwurms von Afghanen, Pakistanern, Bengalen, Nordafrikanern, Nigerianern, Palästinänsern und natürlich Syrern zeigt sich Angela Merkel sichtlich überrascht. „Wer behauptet, das hätten wir früher erkennen müssen, leistet nur Hetze und Rassismus Vorschub. Niemand konnte doch ahnen, daß die Menschen sich über Ländergrenzen hinweg so vernetzen würden. Smartphones, Facebook und Whatsapp sind für uns alle NEULAND…“

  17. #31 Drohnenpilot (18. Sep 2015 18:06)

    Merkel die Schlepperkönigin bringt den Moslem-Terror nach Deutschland und Europa.
    ————————

    Man kann sie auch „die Mutter aller Schlepper“ nennen 🙂

  18. Nein, das nützt auch nix. Die AfD kann froh sein, wenn sie die 5% schafft.

    Und im Ernst: 5%, 10%, 20% – alles nutzlos!

    Nur Ergebnisse über, sagen wir, 45% würden etwas ändern, und niemand kann so bekifft sein, das noch zu hoffen!

  19. #38 Babieca

    Huch! Mir sind gerade ein paar Jungbullen abgehauen…

    Genial, da werden die gleich mal „bereichert“

  20. #38 Babieca

    Huch! Mir sind gerade ein paar Jungbullen abgehauen…

    Genial, da werden die gleich mal „bereichert“ 😉

  21. Da haben Neonazis (gefälschte) Goldstücke in Reihen auf den Asphalt geklebt und die Refugees versuchen die nun loszukriegen.

    Würde doch jeder machen und hat nichts mit dem Islam zu tun.

  22. 1. Atheisten/Christen/alles nicht moslemische hat in islamischen Ländern gelernt: Öffentliche Bekundungen der privaten Gedankenwelt sind genau wie bescheidene persönliche Bekenntnisse in Islamien/unter Moslems tödlich und enden mit zusammengeschossen/ massakriert/ getötet werden.

    2. Mohammedaner haben im säkularen, toleranten Westen gelernt: Aggressives Rudelbückbeten im Westen als islamische Machtdemonstration als Moslem im Westen führt zu mehr Islam, Privilegien und Hofierung.

    Wir raten: Wer gewinnt?

  23. #36 BePe

    Dieses Video und was unsere Bundeskanzlerin da äußert ist eine Granate. Wieviel Naivität und Ignoranz bei uns in Deutschland ein Bundeskanzler haben darf – das ist so unglaublich und unbeschreiblich, dass es fast schon irreal ist!

  24. Wir Deutschen sollten uns auch frei kaufen.

    Wir brauchen keine Asylanten/“Flüchtlinge“. Sie sind eine Last und werden unsere Gesellschaft zerstören. Es wird zum Bürgerkrieg kommen. Viele können sich das heute noch nicht vorstellen aber die Voraussetzungen wurden jetzt dafür geschaffen. Der Krieg wird kommen..

    Wir das Volk haben nichts zu verlieren … Die Politiker ALLES!

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    „Wir wollen uns keine Asylbewerber diktieren lassen“

    Schweizer Gemeinde kauft sich für 290.000 Franken von Flüchtlingen frei

    Die Schweizer Gemeinde Oberwil-Lieli will partout keine Flüchtlinge aufnehmen. Dafür zahlt sie lieber 290.000 Franken Strafe an den Kanton Aargau. Die Gemeinde schreckt nicht einmal davor zurück, potenzielle Asylbewerberheime abzureißen.

    http://www.focus.de/politik/ausland/oberwil-lieli-zahlt-lieber-strafgebuehren-schweizer-gemeinde-kauft-sich-fuer-290-000-franken-von-fluechtlingen-frei_id_4956210.html

  25. Nach jahrelangem Mitlesen ein herzliches Grüß Gott von Köln bis nach Görlitz, ich hoffe einige interessante Beiträge liefern zu können, liebe PI-Gemeinde

  26. Oh, Fahrradständer mitten auf der Straße? Ist das in Beben-Wütendberg?

    Dazu fehlt nur Bodo RAMMELow mit: „Das ist der schönste Tag meines Lebens! Inschallah!“

  27. Übrigens: Klopapier ist für streng gläubige Muslime verboten. Wie zu Mohammeds Zeiten sind nur die nackte Hand, Wasser oder Erde gestattet.
    das sollte man bedenken .

  28. UNFASSBAR!

    So wird dt. Steuergeld an Asyl-Invasoren verschleudert.
    Da geben diese politischen Idioten auch noch eine Prämie, das sie zurückkehren, obwohl ihr Asylantrag abgelehnt worden ist und sie unser Land sofort verlassen müssen..

    Hilfe.. wir werden von politischen Vollpfosten und Idioten regiert!

    Deutschland das Weltsozialamt!

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Landkreis Lörrach bietet Asylbewerbern

    Geld für Ausreise an

    Mit freiwilligen Rückkehrprämien für Asylbewerber versucht der Landkreis Lörrach die Engpässe bei der Unterbringung von Flüchtlingen zu umgehen. Fast 250 Asylbewerber haben das Geld bisher angenommen. Unterstützt das Land solche Angebote?

    http://www.badische-zeitung.de/suedwest-1/landkreis-loerrach-bietet-asylbewerbern-geld-fuer-ausreise-an–108600973.html

  29. Da kann man mal sehen, mit welchem Selbstverständnis die einfach ihr Ding durchziehen.
    Die kommen nicht, um sich zu integrieren (und deshalb will ich das auch nicht, dass die integriert werden sollen).
    Die kommen, um hier gut zu leben.
    Und zwar so, wie es ihnen passt.

    Ich lehne solche Menschen hier in D ab.

  30. 1.) Die AfD muss wenigstens 7 % erreichen um über die 5% – Hürde zu springen sonst „sacken die plötzlich und unerwartet ab“ wie bei der letzten BTW. Kennt man ja.

    2.) Wenn 1) gelingt hat die AfD nur eine Chance als Mehrheitsbeschafferin ein Teil ihrer Ziele durchzusetzen in einer CDU/CSU-Koalition so wie die FDP früher.
    Das funktioniert natürlich nur wenn die AfD moderat auftritt ohne sich zu verbiegen.

    3.) Eine PEGIDA-Partei würde zur weiteren Zersplitterung der konservativen Parteienlandschaft beitragen. Noch mal ins Stammbuch der PEGIDA-Partei-Fans : Die kennt im Westen keiner, die will auch keiner, ein Bachmann ist zwar als Redner recht unterhaltsam genauso wie die NPD mit ihren Wahlplakaten („Oma“-Plakat )aber damit gewinnt man keine Wählerstimmen.
    Dto. Pro-NRW usw.
    Kröten Schlucken gehört zum Politikgeschäft. Die Grünen können das.

    Für die AfD muss jetzt erst einmal ein Landtagserfolg her damit sie wieder ins TV kommen.

  31. Die Bundeskanzlerin von Syrien und Bundesmuslima Angela Merkel hat die Büchse der Pandora geöffnet. Mit katastrophalen Folgen. Mittlerweile wird Sie deshalb zu recht als Irre bezeichnet:
    https://www.youtube.com/watch?v=NRHV1gCVul0

    Bildungsferne aber strenggläubige Surensöhne wandern in’s D?r al-Harb ein um sich dort bei uns zu bedienen und auszutoben. Sozialleistungen, Wohnungen, Moscheebau auf Staatskosten. Angriffe auf Nicht-Muslime. Integration in die islamische Parallelgeselslchaft Deutschlands:
    http://www.zeit.de/news/2015-09/10/deutschland-milli-goerues-will-1000-fluechtlingsfamilien-aufnehmen-10150009

    Unsere jüdischen Mitbürger freuen sich schon auf die Verstärkung für die gut integrierten friedlichen Muslime, von denen sie zusammengeschlagen werden, ebenso wie die Salatfisteln u.a. Allahsklaven, die sich nun über den neuen Zuwachs freuen.

    Danke Frau Merkel dass Sie helfen terroristische Vereinigungen weiter wachsen zu lassen.

    Auch Kroatien ist, nach Ungarn, Angela Merkel sehr dankbar über ihre völlig irre Äusserung:
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/kroatien-immer-mehr-fluechtlinge-a-1053654.html

    Diese Frau muß weg. Sie hat den Bezug erst zum Volk und nun zum Rechtsstaat verloren. Sie stürzt uns alle in’s Unglück.

  32. 72
    @rob567:

    Puhhh, vielen Dank für das Video, die beste Analyse über Merkel, die ich kenne, der Mann hat sie definitiv durchschaut, die Frau strotzt nur so von Selbsthass und die Deutschen sollen es büßen.

  33. Die Lage der AfD ist mies:

    Monatelang haben sie sich gegenseitig bekriegt.

    Viele Aktive schieben Frust, sind ausgetreten oder mit Lucke gegangen.

    In die Talkshows wird die AfD nicht mehr eingeladen.

    Ausnahme: Freisler-artige Runden, wo es nur darum geht, die AfD (Gauland) schlecht da stehen zu lassen.

    Dafür werden jetzt immer konservative CDU oder CSU Politiker eingeladen (Bosbach, Söder, Herrmann….), die sich schön profilieren können.

    Als neuer Südenbock dient jetzt Ungarn.


    Es ist aber auch eigenes Versagen der AfD.
    Es gibt Millionen Euro an Parteienfinanzierung, aber keinerlei eigene Medien. Wo versickern die Millionen?

    Selbst Kleinstparteien aus dem extremen Spektrum, Terrororganisation wie ISIS oder kurdische Gruppen machen bessere Medienarbeit, haben eigene Newsseiten, Blogs oder Youtube-TV Kanäle.

    Das ist wirklich ein großes Versagen der AfD, weil ja einige Profi-Journalisten von Anfang an mit dabei waren zB teilweise sogar im Bundesvorstand Zb

    Roland Klaus (n-tv, N24)
    Armin-Paul Hampel (RTL, Sat1, MDR, ARD)

  34. #46 john3.16 (18. Sep 2015 18:26)
    Da die Erde rund ist, zeigt auch der Auspuff nach Mekka! Ob Allah das gefällt?

    Lol, bei denen ist ja witzigerweise die Erde nicht rund.

  35. überal,wo die Bereicherungen durchlaufen,hinterlassen jede menge Abfälle und Pappiere liegen-laut Fernseher.Warun niemand zwing die Invasoren das alles sammeln.SolLten das die Europea machen???

  36. Will die AfD mal etwas in Schutz nehmen, denn die Lage ist weitaus komplizierter.

    Die Medien haben eine Wagenburg um die AfD gebildet und lassen quasi nichts von denen durch. Ähnlich wie bei Pegida, wird die AfD totgeschwiegen und viele der uninformierten Michels glauben das auch. Die FAZ brachte zu Lucke Zeiten nahezu jeden Tag einen Bericht über die AfD, um diesen mehr oder weniger zu ver@rschen, wohlwissend, dass er für das System ungefährlich ist.

    Vor Frauke Petry hat man mehr Respekt und weiß, dass sie die Mittelschicht für sich gewinnen kann. Deshalb Null Information über sie in den Medien und keine Teilnahme an Talkshows. Diese Strategie funzt für das System recht gut, denn die AfD kann den Michel extrem schwer erreichen.

    Die AfD Demo in Erfurt mit nahezu 1500 Teilnehmern letzten Mittwoch, kann ein Anfang sein, aber wahrscheinlich zur Zeit auch nur im Osten durchführbar.

    Fazit: Die Lage ist für die Afd schwierig und auch ich bin relativ ratlos. Werbung unter Bekannten in der Arbeit und im Sportverein für die AfD ist jene Möglichkeit, welcher jeder machen kann. Dranbleiben, auch wenn es mühsam ist!

  37. #58 gonger (18. Sep 2015 18:42)

    Noch mal ins Stammbuch der PEGIDA-Partei-Fans : Die kennt im Westen keiner, die will auch keiner,

    Sie haben da repräsentative Umfragen parat oder entspringen die Worte Ihrem ganz persönlichem Wunsch?

    Mit der Courage ist es nämlich sone Sache, die hat nicht jeder und ob man sich auf jemanden verlassen sollte der schon im Februar selbige nicht erkennen ließ?

    Angst vor der eigenen Courage
    Die AfD ist bei ihrer Profilierung gehemmt durch die Sorge vor dem »Etikett einer rechten Partei«

    http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/angst-vor-der-eigenen-courage.html

  38. Flüchtlinge: Ungarn schickt Busse Richtung Österreich http://www.nachrichten.at/nachrichten/liveticker/Fluechtlinge-Ungarn-schickt-Busse-Richtung-Oesterreich;art165616,1976538
    TOVARNIK. Ungarn hat am Freitagnachmittag seine Grenze zu Kroatien geöffnet. Die Behörden ließen rund 1.500 Flüchtlinge auf ungarisches Gebiet, die mit Bussen zur österreichischen Grenze gebracht werden. In Kroatien sind seit Mittwoch bereits 14.000 Flüchtlinge angekommen.

    18:17
    OÖN
    Wie die Sprecherin des ungarischen Polizeipräsidiums erklärte, werden die illegalen Migranten, die aus Kroatien nach Ungarn gekommen sind, zu Registrierstellen in den westungarischen Orten Vamosszabadi und Szentgotthard transportiert. Vamosszabadi liegt in der Nähe von Györ und damit unweit von Nickelsdorf, Szentgotthard an der ungarischen Seite des Grenzübergangs in Heiligenkreuz im Lafnitztal.
    Ungarns Außenminister Peter Szijjarto beschuldigte die kroatische Regierung, Migranten massenweise zum illegalen Grenzübertritt zu ermutigen. Es gebe keine Koordination der Aktionen beider EU-Staaten. Zugleich warf Ungarn dem EU-Nachbarn Kroatien „Versagen“ bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise vor.

  39. Petry ist keine Jeanne d’Arc!!!

    Wenn Sie gut ist, sorgt Sie für Ordnung innerhalb der Partei!

    Vieles könnte Sie als Aussenwirkung in unserem Sinne bestimmt besser machen, wichtig ist aber vielmehr, das Sie nichts Falsches macht!!!

    Es muss aber ein Ruck durch die AfD-Basis gehen!

    Auch muss deren E-Mail-System besser werden, gibt nichts Schlimmeres für Interessenten wie ignoriert zu werden!!! Zumindest „vielen Dank für Ihre Anfrage“ ist das Mindeste. Oder die haben in Köln/NRW genügend Basis um das Ding zu rocken… oder es liegt an mir und ich steh auf einer roten Liste bei denen… (dann könnte man das aber auch wenigstens mitteilen)

  40. Vorschlag für Wahlplakat AfD:

    Die Zukunft Deutschlands

    mit obigem Bild.

    Trau’n die sich aber ned 🙁

  41. #50 einsiedler (18. Sep 2015 18:28)

    Nach jahrelangem Mitlesen ein herzliches Grüß Gott von Köln bis nach Görlitz
    =============================
    Willkommen. Mitstreiter sind immer gern gesehen 🙂

  42. Legte Schröder Sozialhilfe und Arbeitslosenhilfe zur Enteignung 50jähriger, arbeitsloser Ingenieure zusammen, so sollen nun auch die 20jährigen Kevins und Chantalles keine Chance mehr bekommen:

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article146563370/Chef-der-Arbeitsagentur-soll-auch-das-BAMF-leiten.html

    Chef der Arbeitsagentur soll auch das BAMF leiten

    BA-Chef Frank-Jürgen Weise wird neuer Präsident des Bundesflüchtlingsamtes. Das hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière verkündet. Weise sei fürs Management der Flüchtlingskrise „der Beste“.

  43. #66 fiskegrateng (18. Sep 2015 18:46)

    Lol, bei denen ist ja witzigerweise die Erde nicht rund.

    Laut Koran eigentlich nicht. Aber fortschrittliche islamische Gelehrte gehen trotzdem inzwischen von einer zylindrischen Erdkugel aus, die sich allerdings nicht dreht.
    Der Fachvortrag dazu:
    https://www.youtube.com/watch?v=-9Jp_XCvVto&feature=player_detailpage

    PI berichtete bereits:
    http://www.pi-news.net/2015/02/video-islamgelehrter-widerlegt-galileo-galilei/

  44. #50 einsiedler (18. Sep 2015 18:28)

    Nach jahrelangem Mitlesen ein herzliches Grüß Gott von Köln bis nach Görlitz, ich hoffe einige interessante Beiträge liefern zu können, liebe PI-Gemeinde

    Einsiedler welcome! 🙂

  45. So einfach ist das, wo ein Wille ist, da ist auch…

    OT,-…Meldung vom 18.09.15 – 17:57 Uhr

    Schweizer Gemeinde lehnt Asylbewerber kategorisch ab

    Die Schweizer Gemeinde Oberwil-Lieli möchte keine Flüchtlinge bei sich aufnehmen und zahlt stattdessen Strafgebühren, die sich auf neun Euro pro Tag und Flüchtling belaufen. Im Jahr 2016 sollen diese auf 103 Euro erhöht werden. Um sich auch weiterhin vor einer Aufnahme von Asylbewerbern zu wehren, kaufte die Gemeinde bereits ein leerstehendes Gebäude und ließ es anschließend abreißen. So sollen erst gar keine potentielle Asylbewerberheime in der Gemeinde entstehen können.
    Oberwil-Lieli wolle sich keine Asylbewerber von Bern diktieren lassen. Die Strafe für die Aufnahme-Verweigerung wird sich 2016 auf ca. 264.240 Euro summieren.
    http://www.shortnews.de/id/1171830/schweizer-gemeinde-lehnt-asylbewerber-kategorisch-ab

  46. #36 BePe
    Super-Video. Alle anschauen, bitte.

    Angela Merkels Weltbild ist das einer psychisch schwerst Gestörten. Soviel ist sicher. Normalerweise sollte sie sich ab sofort in ärztliche Behandlung begeben. Stattdessen bestimmt sie die Richtlinienpolitik eines 80-Mio-Volkes mitten in Europa.

    Es ist nur irre.

    Video bitte verbreiten.

  47. Das Bild pben ist der reinste Horror. Geradezu alptraumhaft.

    Genau das, was wir oben sehen, möchte ich auf gar keinen Fall in Deutschland haben. Diese gleichgeschaltete, indoktrinierte, primitve Menschenmasse braucht Deutschland ungefähr so dringend wie L*bra, P*st und Ch*lera.

    Nein ich will diese Leute nicht hier haben.

  48. Wisst ihr was ich bei dem Bild denke…

    Die sollen gefälligst die Harke in die Hand nehmen und die Kurve kratzen.

  49. #80 Eurabier (18. Sep 2015 19:00)

    Das ist ja flott. SPD-Rotation: Der schmierige, unfähige HH-„Flüchtlings“-Senator Scheele wird nächsten Monat Chef der Arbeitslosenagentur, die sich neuerdings nur um „Flüchtlinge“ kümmert. Und der von ihm abgelöste BA-Chef Weise wird „Flüchlingschef“ des BAMF.

    Juchee, jauchzet, frohlocket, der nächste (personelle) Zirkelschluß in Simsalabim-Land.

    Wo bitte geht es hier in die General-Klapse?

  50. Ja, das Faß läuft über, eine(!!!) Woche ist es her, Eröffnung Balkan-Lager in einer doch lebenswerten süddeutschen Stadt, ca 75000 Einwohner, 500 sollten kommen, ha ha , ich kenn die Ami-Kaserne gut, da passen10000 rein, Stadtrat und rot-grüner willkommentrunkenes Geschwerdel riefen „welcome“, tja…es werden mehr, 1500…2000…jetzt sollen 7500 rein und diese Lumpen vom Stadtrat machen jetzt…Tusch…festhalten…eine Petition online…sind „überlastet“….die haben Schiß, vor der Bevölkerung, diese miesen kleinen Ratten.

  51. Für Leute mit niedrigem Blutdruck etwas Lügenpresse:

    http://www.welt.de/wirtschaft/article146568463/Was-Fluechtlinge-von-Gastarbeitern-unterscheidet.html

    Was Flüchtlinge von Gastarbeitern unterscheidet

    ….

    Welche Qualifikationen haben die Migranten?

    Damals: Laut Herbert waren die meisten Gastarbeiter ungelernte junge Männer, die nach Deutschland kamen, weil es in ihren Herkunftsländern große Arbeitslosigkeit gab.

    ….

    Heute: Die Flüchtlinge, die heute nach Deutschland kommen, sind besser gebildet als die damaligen Gastarbeiter.

  52. Ach nee, jetzt auf einmal dämmert’s wohl… Herr Tillich

    „Sie kommen zu uns, um unseren Wohlstand zu teilen“
    Die Asylbewerber müssten angesichts der Möglichkeit, sich gefälschte syrische Pässe zu beschaffen, die „kistenweise“ erhältlich wären, an der Identifizierung mitwirken. Asylbewerber dürften sich auch nicht der Registrierung entziehen. „Ich habe es ja immer so verstanden“, meinte Tillich, „dass die Menschen zu uns kommen, weil sie unseren Wohlstand teilen wollen. Wenn sie das wollen, müssen sie dazu letztlich einen Beitrag leisten – auch zur Wohlstandsmehrung – aber auch unser Recht und unser Gesetz akzeptieren.“
    Damit gesteht Tillich ein, dass es nicht Asylgründe sind, die die Migranten über mehrere sichere Staaten nach Deutschland und Schweden treibt, sondern dass es sich nach Tillichs Ansicht um Wirtschaftsflüchtlinge handelt.
    „Ist fast jeder Flüchtling auch ein Krimineller?“
    Um die AfD, die mittlerweile in Sachsen gleichauf mit der SPD liegt, nicht weiter aufsteigen zu lassen möchte Tillich sich mehr um innere Sicherheit „vor und in den Asylbewerberheimen“ bemühen. Es gebe Sorgen bei den Menschen, denen man vermitteln müsse, dass man nun wieder zu geordneten Verhältnisse komme und Recht und Gesetz auch gelte. Nachdem ihm durch die Morgenmagazin-Moderatorin Dunja Hayali vorgeworfen wurde, Tillich tue so, als ob fast jeder „Flüchtling auch ein Krimineller“ sei, relativierte Tillich seine Aussage.
    Bei der Sicherheit vor den Asylbewerberheimen gehe es auch darum, dass Asylbewerber vor ihren Unterkünften bedroht würden. Allerdings gebe es auch in den Heimen Probleme, die man nicht schönreden dürfe.

    Mehr dazu auf:
    http://www.blu-news.org/2015/09/18/sie-wollen-unseren-wohlstand-teilen/

  53. Wenn Merkel keine Kälte im Herzen trägt (man nennt es auch weniger freundlich Hinterfotzigkeit), dann weiß ich nicht, was „Kälte im Herzen“ bedeutet.

  54. Was ist nur mit der jetzigen kroatischen Regierung los? Warum zwingen sie die Ungarn dazu die Grenzen zu öffnen? Es gibt kein Recht auf „offene Wege“ im Nachbarland für Menschen die sich a) nicht ausweisen wollen, b) keine Einladung haben und c) auf Finanzierung durch fremde Gemeinschaften zielen.

    Warum schafft die unfähige kroatische Regierung die Illegalen nicht zur serbischen (!) Grenze zurück ?

  55. @ #39 ArmesDeutschland (18. Sep 2015 18:19)

    Wie kann so eine Person ein Land regieren?

    Hätte diese Frau einen Tante-Emma-Laden an der Ecke, der würde keine Woche überleben!
    IM Erika ist offensichtlich überhaupt nicht bewusst was sie macht, der Geisteszustand ist nicht mehr fraglich, sie offenbart diesen mit ihren Antworten, welche zeigen, dass sie den Fragen nur ausweicht und irgend einen Blödsinn von sich gibt. Es gab schon Leute, die für viel weniger eingewiesen wurden (siehe Fall Mollath)!

  56. Eine Pegida Partei ist Zeitverschwendung. Um bei ein Btw anzutreten muss man in jeder Kommune und Landkreis die Partei aufbauen und mit Geeigneten Leuten zur Wahl antreten. Das Kostet viel Zeit und Kraft, Personal und Geld. Das hat selbst die AfD 2013 nicht ganz geschafft. Sie dürfte zwar antreten. Aber viele Wähler kannten die AfD nicht, weil sie nicht in allen Kreisen präsent war. Im Gegensatz zu Pegida hatte die AfD kaum ein finanzielles Problem. Ohne Den Verrätter Lucke sind die Spenden zwar weniger, aber die AFD hat funktionierende Strukturen und Personal. Pegida ist im Westen bis jetzt ziemlich erfolglos, aus welchen Gründen auch immer.

  57. “ Rettung
    1980 : Rettet den Baum.
    1990 : Rettet den Regenwald.
    2000 : Rettet den Eisbär.
    2010 : Rettet den Euro.
    2013 : Rettet Griechenland.
    2015 : Rettet die Flüchtlinge.
    2016 : Rette sich, wer kann. „

  58. Das ist der Grund, warum die linksgrünen Asyllobbyisten – Figuren wie Katja Kipping, Claudia Roth, Katrin Goebbels-Eckardt, Ulla Jelpke, Volker Beck, Heribert Prantl, Cem Özdemir, Mararete Bause, Margot Käßmann usw. usf. -, die ganze Mischpoke eben vernünftige Differenzierung zwischen nützlicher Zuwanderung (Osteuropa, USA, Ostasien, EU) und der schädlichen Zuwanderung in unsere Soziallsysteme und für Islamisierung unbedingt verhindern müssen, ebenso wie zwischen „echten Asylsuchenden“ und Wirtschafts- und Sozial“flüchtlingen“…
    Aber auch „berechtigte Asylsuchende“ sind nur auf Zeit vorgesehen, und politische und religiöse Extremisten sind durchaus abzulehnen!!!

    Derweil ruft Obermufti Aiman A. Mazyek Muslime in unserem Land auf, „geflüchteten Muslimen“ (immerhin gefüchtet vor anderen Anhängern der „Religion des Friedens“!) „bei der Integration“ zu helfen. Meint vermutlich beim Weg zum Jobcenter und dem Ausfüllen von Hartz-IV-Anträgen und dem Einrichten in den parallelgesellschaftlichen Kulturkolonien des Islam in unserer Mitte!

  59. #89 Eurabier (18. Sep 2015 19:10)

    Das SPD-Parteibuch ist wie ein 6er im Lotto, nur eben viel sicherer!

    Ob grundsätzlich weiß ich nicht???

    Hat mir aber mal geholfen als ich über eine doppeltdurchgezogene Linie auf den Kölnern Ringen mit dem Auto gewendet habe. Plötzlich vorher unsichtbar waren Polizisten da…

    Übliches Verfahren, allerdings nach Suche von Perso und Führerschein, kramte ich auch das SPD-Partei-Mitgliedsbuch (also das Markenbuch) hervor, war zwei Tage zuvor auf dem SPD UB-Delegierten-Konferenz, egal…

    Wie blöd dachte ich noch.

    Nach Überprüfung der Perso- und Führerschein-Daten, kam der Polizist zurück und sagte: „Macht 10 €, Genosse“.

    Wäre auch damals normalerweise viel teurer gewesen, mit Punkt und so…

    Ist aber trotzdem kein 6er im Lotto, eher nur lustig versifft.

    Habe mein altes SPD-Parteibuch aber immer noch, brav über 20 Jahre einbezahlt, die letzten 6 Jahren natürlich nicht mehr!!!

    Aber vorsichtshalber halt ich es mal fest… (natürlich nicht mittragend, sondern archivierend), man weiß ja nie! Evtl. Bonuswahl bzgl. letztes Mahl vor der Hinrichtung…

  60. Bundesweit ersten Bürgerentscheid gegen eine Asylhalle!

    Endlich hat der Bürger die Möglichkeit über Merkels-Asylirrsinn an der Wahlurne seine Meinung kund zu tun.

    Asyl-Debatte in Eisingen mit offenem Visier: Bürgerentscheid steht bevor

    Eisingen steht vor Bürgerentscheid über Asylunterkunft bei der Schule. Beim Infoabend der Kritiker der Pläne wurde sehr kontrovers diskutiert.

    Über einen gemeinsamen Diskussionsabend zum Eisinger Gemeinderatsbeschluss vom April, Flüchtlinge in der ungenutzten alten Turnhalle bei der Schule unterzubringen, konnten sich Verwaltung und die kritische Bürgerinitiative nicht einigen. Gestern Abend hatten die Kritiker nun alleine in die Bohrrainhalle eingeladen, um ihre Bedenken zu erläutern. Rund 150 Zuhörer waren gekommen. Bürgermeister Thomas Karst war dem Abend nach dem Scheitern der gemeinsamen Veranstaltung fern geblieben.

    http://www.pz-news.de/region_artikel,-Asyl-Debatte-in-Eisingen-mit-offenem-Visier-Buergerentscheid-steht-bevor-_arid,1047527.html

  61. Die Polizei wird irgenwann die psycho Verrücktheiten der PolitbüroKlamauker nicht mehr mitmachen wollen.
    Der Leidensdruck wird in der Polizei einfach viel zu groß werden — ists gebietsweise bereits schon seit Jahren.

    Die Bundeswehr wird dann nicht zusehen, wie die eigene Bevölkerung „verheizt“ wird.

    Im günstigsten Fall solidarisieren sich Polizei und Bundeswehr und übernehmen den Staat mit Notstandsgesetzgebung.

    Ein Gremium der bislang von den monströsen Polit-Clows verschmähten echten Experten wird dann zügig der Islamisierung ein Ende machen.
    Und Auslieferungen veranlassen —

    Letztlich wird wohl auch im Zuge dieser Evolution zur Zivilisation die Direkt-Wahl eingeführt werden. Direkt aus der Bevölkerung sollen die Lebensweisesten, diese Liebevollsten, weil vielfach geistig hinreichend wirklich menschlich gesinnt habend in das legislative Gremium gewählt werden —- nie mehr wieder soll der deutsche Bundestag zu einem Sammelort von Psychos unter Adlerkult“schwingen“ werden….

    Und sicher brauchen wir auch keine neurotischen Reichen … und Politik für solche, die ihre „Lebensgesinnung“ durch Geldstapelbildung ausdrücken ….mehr und mehr versklavten und die in gigantische Raub-„Gewinne“ umsetzten, wie Madame Rothschild so treffend über CEO`s referierte und welch gigantische „Gehaltszuwächse“ die neuen Versklaver in den vergangenen Dekaden „erpresst“ haben ….

    Durch eine Platin-Brokat-Gold-Rubin….besetzte Klobrille zu scheissen macht ebensowenig zufrieden, wie die MegaMegayacht zu verkaufen um die MegaMegaMegayacht – die 2,5 m länger ist — zu kaufen (nur weil die dann etwas länger ist als die MegaMegayacht von XQ …)

    So siehts nämlich aus …. die hocken bewußtseinssegmentisch immer noch im Sandkasten…

  62. wurde schon gefragte

    Wirft Frau Merkel einen Schatten?
    Ist Frau Merkel im Spiegel sichtbar?

    aber nicht beantwortet

  63. #68 fritzebollmann (18. Sep 2015 18:44)

    Wohin geht AM denn nun? Paraguay oder Urugay?

    Paraguay.

    Aber auch schon Lothar Matthäus hat die beiden Länder gern verwechselt. Er wurde allerdings später vom Kaiser getoppt. Die „Lichtgestalt“ verwechselte problemlos Lettland und Litauen.

  64. Frauke Petry, wenn das keine Steilvorlagen sind, was dann?

    Es gibt jeden Tag mindestens Dutzend Steilvorlagen.
    Aber sie werden nicht benutzt.

    Entweder ist es eine krasse Unfähigkeit oder eine Form der Oertelisierung.

  65. #111 der dumme August (18. Sep 2015 19:35)

    Nein, sie wirft keinen Schatten, nur Perücke und Hosenanzug.
    In den Spiegel sieht sie nicht. Was drin steht weiß sie und was sie sehen könnte mag auch sie nicht sehen. Warum wohl ist ihr Mann sauer?

  66. Und überhaupt!

    Man sollte dieser Klientel, wenn sie hungrig und entkräftet irgendwo angekommen sind, ausschließlich Kohl und Bohnen als Nahrung reichen.
    Stöpsel in den Arsch und die Energiewende könnte gelingen, mit Biogas.

  67. #110 Templer (18. Sep 2015 19:31)

    Bundesweit ersten Bürgerentscheid gegen eine Asylhalle!

    Endlich hat der Bürger die Möglichkeit über Merkels-Asylirrsinn an der Wahlurne seine Meinung kund zu tun.
    ————————————-
    Wenn die Halle nach dem Gesetz für Sicherheit und Ordnung, SOG, auch Polizeirecht genannt, durchgesetzt wird kann man den Bürgerentscheid in die Tonne stecken.

    Es muss nur ein „Notfall“ vorliegen, kein Katastrophenfall.
    Es sein denn man macht es wie die gutsituierten Bürger in HH-Harvestehude : Man klagt und verhandelt um jeden einzelnen Asylanten, der kommen soll. Wie auf dem Pferdemarkt. Natürlich erscheinen dann nur handverlesene Asylanten und ein Zaun drumrum wird trotzdem gebaut.
    Ich habe meine Zweifel ob die Pforzheimer sich das leisten können.

  68. und im Übrigen fordere ich nicht nur Merkels Rücktritt, sondern auch den Rücktritt vom Rücktritt der Vorschaufunktion.

  69. „Ungarns Außenminister Peter Szijjarto kritisiert das Verhalten des kroatischen Regierungschefs Zoran Milanovic im Umgang mit der Flüchtlingskrise als „erbärmlich“. Statt Kritik an Ungarn zu üben, sollte Milanovic „sagen, was er bei den Vorbereitungen auf die Ankunft von Migranten falsch gemacht habe und warum Kroatien nach einem einzigen Tag nicht imstande gewesen sei, sich um die Migranten zu kümmern„, teilt Szijjarto in einer Stellungnahme mit.

    Anstatt sich an EU-Regeln zu halten, ermutige Kroatien Tausende Flüchtlinge, die Grenze illegal zu überqueren, sagte Szijjarto weiter“.
    quelle:welt.de

  70. @ #24

    Ich habe dieses Interview auch gesehen, und mich gleich geärgert, als ich die (nicht)Antwort auf die sehr konkret gestellte Frage gehört habe.

    Merkel gibt keine Antwort, sie weicht eigentlich sehr geschickt aus, und als sie dann den Dreh findet, zu sagen, dass die Meisten heute wahrscheinlich nicht mal mehr wissen, was Pfingsten bedeutet, u dass wir uns mehr mit der eigenen Religion beschäftigen sollen….usw hat sie auch noch Applaus erhalten. Die Gäste haben nicht gemerkt, dass sie gerade vorgeführt worden sind. Das ist für mich das Schlimmste daran.

    Ich bin sicher, dass Merkel den Unterschied zu Religion und Religion als Staatsform gut kennt. Ich muss ja nicht bibelfest sein, aber unsere Gesetze muss ich kennen, und befolgen muss ich sie auch. Hier beklagt sich keiner, dass die Muslime sich im Koran bestens auskennen!!! Da, phantasiert Merkel. Es geht um die Islamisierung, nach der gefragt wurde, und Merkel zerredet alles, dreht den Spieß einfach um.
    Ich fühle mich da verraten und leider auch angelogen.

    http://www.merkur.de/politik/merkel-frage-einer-islamisierung-deutschlands-5511382.html

    Übrigens, die Interpretation in dem Video ist in Teilen nicht ganz korrekt, aber der Journalist hat sich den richtigen Moment des Bürgergesprächs herausgesucht.

  71. Es ist unvorstellbar wie gleichgültig sich die breite Masse verhält.
    Den meisten sind die Kosten, die der Zuzug auf Jahrzehnte uns, und unseren Nachfolgern auferlegt werden gar nicht bewusst.
    Da es sich bei den Großteil der Gutmenschen um Menschen handelt die nicht eigenverantwortlich für dem eigenen Lohn arbeiten müssen.
    Sobald es an den eigenen Geldbeutel geht werden auch diese aufwachen.

  72. Ein „beeindruckendes“ Foto oben – denn ich hätte nun nicht erwartet, dass sich doch soviele „Allah-Jünger“ einfinden werden, die sich nun ganz spontan dazu entschlossen haben, sich als freiwillige „Testpersonen“ – zur Erprobung eines neuartigen „An*l-Dild*s“ zur Verfügung zu stellen… :))

  73. @#126 Gastwirt

    die Kosten sehe ich auch als zweitrangig an, wesentlich dramatischer ist das der innere Frieden extrem in Gefahr ist

  74. #72 rob567
    https://www.youtube.com/watch?v=6iUK9QgkYJI

    Schönen Dank für das Video. Echt der blanke Wahnsinn was diese offensichtlich Geisteskranke Irre zusammenstammelt. Die wäre in der Nevenheilansalt weit besser aufgehoben als im Bundestag.
    Merkel muss schnellstens gestürzt werden. Jeder Tag in dem sie weiter im Amt ist, ist einer zuviel.

  75. # 123 Peter Wood

    Wie einige von Euch wissen haben Dharma und ich ein paar Jahre gut auf Madeira gelebt. Hier grüße an „Radnizkie“ und seine Gattin in Funchal(unser kleines Haus haben wir noch, ihr seit weiterhin gerne willkommen).
    Anstatt unsere Eltern zu uns zu holen sind wir leider zurückgekommen um hier aufzuklären. Jetzt hilft uns nur noch bis zum Ende hierzubleiben und dann ab nach Dharmas Heimat Goa. Ihre Familie hat dort ein großes Haus und der „Dativ“ wohnt ganz in der Nähe.
    Gruß
    Dharma und Peter

  76. #84 Cendrillon (18. Sep 2015 18:58)
    Vorschlag für Wahlplakat AfD:

    Die Zukunft Deutschlands

    mit obigem Bild.

    Trau’n die sich aber ned
    —————————————————–

    Wie wär’s mit:

    „Die Zukunft von Deutschlands Autobahnen“

    DAS sollte so einige wachrütteln! Die Liebe zu Deutschland besteht fur Viele in ihren Autos!

  77. Dieses Problem lässt sich niemals Gewaltfrei lösen!
    Auch wenn es weh tut, mit guten Worten und Geld sind diese barbarischen Invasoren auf Dauer nicht zu befriedigen.
    Warum sollten sie auch, sie befinden sich im Krieg gegen uns Ungläubige. Ihre Forderungen werden immer dreister, unverschämter und nachhaltiger, wir werden sie nie erfüllen können den das ist ihr perfides System uns an die Wand zu drücken.
    Und mit diesen Weichflöten und Volksverrätern in der Politik werden sie auch zum Ziel kommen, wenn nicht…..

  78. Das Problem gibt es doch nicht erst seit gestern.

    Es ist egal, ob Frau Petry das nutzt oder nicht. Die Wahlergebnisse der BT Wahl 2013 sind offen einsehbar.

    Das Deutsche Volk will zu 89% (addiertes Ergebniss aller 4 Bundestagsparteien + FDP) den Untergang.

    Da werden die übrigen 11% nichts daran ändern.

  79. Was soll Frau Petry denn machen, wenn niemand in den Lügenmedien solche Bilder zeigt, sondern lieber nur die mit kleinen Kindern?

  80. AfD: Steinmeier verletzt die nationale Selbstbestimmung!
    18.09.2015

    AfD zu EU-Flüchtlingsquote: „Steinmeier spricht von Solidarität. Doch Solidarität bedeutet in diesem Zusammenhang in erster Linie, dass Frau Merkel davon abgehalten wird, ganz Europa ungefragt eine Willkommenskultur zu verordnen, die Flüchtlinge und Benachteiligte aus aller Welt mit falschen Hoffnungen anlockt.“

    Deutschland, Österreich, Schweden und Italien nehmen im Moment die meisten Flüchtlinge auf. Außenminister Steinmeier (SPD) will nun alle europäischen Länder verpflichten, Asylsuchende aufzunehmen. Dazu will er eine Quote installieren. Besonders Ungarn, Tschechien, die Slowakei und Polen wehren sich gegen die Pläne. Sollten die Staats- und Regierungschefs sich bei ihrem Sondergipfel in einer Woche nicht gütlich einigen können, droht Steinmeier den osteuropäischen Ländern. Per „Mehrheitsentscheid“ könnten diese Länder einfach überstimmt werden. Die Verteilquote könnte so gegen den Willen einzelner Länder durchgesetzt werden.

    Die Alternative für Deutschland hält das für den falschen Weg. Um den Flüchtlingsstrom einzudämmen, ist in erster Linie die deutsche Bundesregierung gefordert. Sie muss deutlich erklären, dass sowohl Aufnahmebereitschaft als auch Aufnahmefähigkeit in Deutschland deutlich überschritten sind. Erst wenn diese Botschaft auch in den Herkunftsländern der Flüchtlinge angekommen ist, wird Deutschland nicht länger Magnet für eine Völkerwanderung aus der ganzen Welt sein.

    Dazu erklärt der stellvertretende AfD-Vorsitzende, Dr. Alexander Gauland:

    „Steinmeier spricht von Solidarität. Doch Solidarität bedeutet in diesem Zusammenhang in erster Linie, dass Frau Merkel davon abgehalten wird, ganz Europa ungefragt eine Willkommenskultur zu verordnen, die Flüchtlinge und Benachteiligte aus aller Welt mit falschen Hoffnungen anlockt. Solidarität bedeutet nicht, diese Menschen dann mit einer Quote auf alle europäischen Länder zu verteilen. Diese Quote verletzt die nationalen Selbstbestimmungsrechte der Völker. Diese müssen selber entscheiden dürfen, wie der eigene Staat in 30 Jahren aussieht, wie die Bevölkerung zusammengesetzt ist. Wenn Steinmeier davon spricht, einzelne Staaten überstimmen zu wollen und Verteilregeln gegen deren Willen durchzusetzen, nimmt er in Kauf, die gesamte EU zu zerstören. Diese Bundesregierung setzt mit ihrem unüberlegten Handeln in der Flüchtlingskrise nicht nur die innere Sicherheit und den Zusammenhalt unter den Bürgern in Deutschland aufs Spiel, sie gefährdet auch den Frieden in Europa.“

  81. Lieber Kewil,

    alles richtig, aber bei den Printmedien ist kein Durchkommen, da herrscht weitgehend Boykott – es sei denn es gibt etwas Negatives über die AfD zu berichten. Und nur über das Internet funktionieren politische Kampagnen noch nicht. Die AfD zu ignorieren ist genauso Teil des orchestrierten Spiels, wie die ganzen Flüchtlings-Schicksalsgeschichten und Kinderbilder.

    Darum piano, das kann man Frauke Petry nicht zur Last legen.

  82. #140 Heisenberg73 (18. Sep 2015 21:54)

    Was soll Frau Petry denn machen, wenn niemand in den Lügenmedien solche Bilder zeigt, sondern lieber nur die mit kleinen Kindern?

    ————————————————
    Vielleicht mal ab und zu bei PI reinschauen? Unsere Gegner machen das.

  83. #124 raginhard (18. Sep 2015 19:52)

    Da war ich schon auf der richtigen Spur:

    22:36 „Ungarn entwaffnete kroatische Polizisten

    Die Flüchtlingstransporte von Kroatien nach Ungarn sind offenbar nicht zwischen den beiden EU-Nachbarn koordiniert. „Ohne jegliche Absprache sind 1000 Migranten mit dem Zug nach Magyarboly gebracht worden“, sagte Ungarns Regierungssprecher Zoltan Kovacs am späten Freitagabend im ungarischen Grenzort Beremend. Die 40 kroatischen Polizisten, die den Zug begleiteten, seien entwaffnet worden“.

    http://www.oe24.at/oesterreich/politik/LIVE-Ungarn-oeffnet-Grenze-zu-Kroatien/204811346

  84. Mrs Miracel schafft hier doch wissentlich ein innerdeutsches Problem welches sich höchstwahrscheinlich wie alle anderen Probleme mit Muslimen, übrigens seit jeher zB Spanien, nicht Gewaltfrei lösen lassen wird …also ich frage mich was kann man eigentlich dazu noch sagen ?

    Gut, der ein oder andere Protestantatheiist kennt Pfingsten nicht und das gehört natürlich bestraft aber gleich so ?

    Zehn Milliarden wird es Anfangs kosten -Geld das sozial Schwache oder auch Kindergärten dringend benötigt hätten -das aber dafür nicht denkbar war ? Und das im Kinderärmsten Land der Welt ?
    Klar der sexuell ausgehungerte Syrer der Frauen nur als Mumie kennt…zumeist zumindest, wird auch die hässlichste deutsche Sandalenbratze nicht enttäuschen und natürlich viele kleine neue Muslime mit einer seiner vielen neuen Patchworkfrauen stiften…damit Deutschland sich dann wie Syrien,Afgahnistan,iran,Irak,Mauretanien,Sudan usw entwickeln kann-muss man dazu Hellseher sein …?

    Was macht eigentlich der Feldzug der TürkenNato im Irak -die kommen anscheinend ohne Tote aus mit ihren deutschen Leopard zwei Panzern? Da hält sich die Presse aber mal wieder erstaunlich zurück…na schliesslich bringen deutsche Panzer jetzt auch noch die Kurden um welche gegen die Köpfer der Ungläubigen kämpften -sehr gut alles ok wir haben da wahrhaft meisterliche Strategen gewählt…mit Weitsinn – hoffentlich bekommen wir ihre banalen abendlichen Gesprächsthemen durch Wikileaks bald auf den Pc …

  85. Tja, aus Gründen der Willkommenskültür muss die EU die Einführung der Giga-Liner bis nach der Kolonisation verschieben.

    Man stelle sich den Fleck vor…

  86. #5 Ralph Steinadler

    Sie wissen genauso gut wie ich, dass Frau Petry, weshalb auch ihr engster Vertrauter, Markus Pretzell, verkündet hat, dass die AfD eine Pegida-Partei ist, gegen eine Islamisierung ist, wie wir alle hier. Und wenn sie von Frau Petry in den letzten Monaten „nichts bissiges“ gehört haben, was nicht Ihr ernst sein kann, dann frag ich mich, ob Sie Frau Petry überhaupt zuhören und ihre Statements lesen, sowie die der anderen AfD-Funktionäre, die sich zum Thema Islam, Islamisierung immer wieder klipp und klar geäußert haben. Vermutlich versuchen Sie das, um eine neue Partei zu legitimieren, bzw die Spaltung, die daraus entstehen würde, bewusst unter den Teppich zu kehren. Frau Petry und die AfD sind in Ordnung, auch im Hinblick auf dieses Thema und haben bisher, anders als gescheiterte Projekte vorher, alte Fehler vermieden, wie dies, dass man nur auf den Islam als Wahlkampfthema setzt. Die AfD und Frau Petry kümmern sich um dieses Thema, allerdings ohne den strategischen Fehler zu machen das zum Thema Nummer 1 zu machen. Das Asyl-Thema ist derzeit DAS Thema, was die Menschen umtreibt, also hat sich, was nur klug ist, die AfD darauf festgelegt dieses Thema zum Thema Nr 1 zu machen. Wenn ihre geplante, neue Partei, die nur dem Establishments nützen würde und hoffentlich noch von der Basis verhindert wird, die selben Fehler macht, wie z.B. PRO, dann muss die AfD diese Konkurrenz nicht fürchten. Wer angesichts der gewaltigen Probleme in Deutschland, die wir höchstens noch gemeinsam angehen können, immer noch über Spaltung statt Einheit nachdenkt geht es entweder noch zu gut oder hat den ernst der Lage noch nicht ganz begriffen oder beides!

  87. In den unteren Reihen ist die Gebetsrichtung teilweise nicht ganz korrekt eingehalten.
    Damit ist das Gebet unwirksam und dem Gläubigen droht ewige Verdammnis, wenn er das Gebet nicht nachholt.

    Die EU muss zwingend Imame bestallen, welche den Flüchtlingen während des Angriffs seelsorgerischen Beistand leisten!

  88. Und übrigens…das ist die klare Geste von Landnehmern und Eroberern, die den Einheimischen bereits unmittelbar nach ihrem Einmarsch zeigen, wessen Regeln in Zukunft zu gelten haben:

    Die respektsunwürdigen Ungläubigen haben gefälligst untertänigst zu warten, bis die Herrenmenschen mit dem Bücken fertig sind.

  89. Ach, das ist nur eine Reklame des ORION-Versandes für den neuen Anal-Dildo.

    Die Po-Recker singen gerade die „Führ ihn ein“-Sure

  90. Übrigens befindet sich auf deutschen Strassen zu 1% Schweinedarm im Bitumen(Flüsterasphalt)um soetwas von vornherein zu verhindern -nur in Berlin ist das nicht der Fall…dort musste das Projekt aufgrund der Kosten des Flughafens und der Renovierung alter Ns Bauten für die neuen alten Ministerien leider gestrichen werden … ausserdem eignet sich die Stadt hervorragend um sie mit einer Mauer zu umbauen…

  91. #152 Hyena (18. Sep 2015 23:30)

    Da bekommt die Redewendung „jemanden in den Arsch gucken“ gleich eine neue Quantität.
    ————————————————
    Das war der entscheidende Tip von Ihnen. Das ist ein Fortbildungskurs arabischer Gastroenterologen.

  92. #26 Toetet Allah (18. Sep 2015 18:02)
    Neues zur AfD Herbstoffensive. Jetzt für ein Plakat an einem Ort der Wahl Spenden: http://www.alternativefuer.de/plakatspendenshop-ist-online/

    —-

    Wie geil ist denn die Aktion
    Daumen hoch. Ich habe gerade in meinem Ort eine Wand für 11 Tage gebucht
    Das coole war , das die vorher schon jemand hatte
    Jetzt kann dort die Werbung 3 Wochen hängen

    Absolut top und undassbar gut gemacht

    #5 Ralph Steinadler (18. Sep 2015 17:47)
    Frauke Petry will es so. In den letzten Monaten hat man von ihr nichts bissiges gehört. Lieber will sie die AfD „der Mitte“ öffnen (also: Richtung CDU)
    Ich hoffe auf eine lautstarke Pegida Partei 🙂

    Mir geht dieses Petry und AFD gebashe richtig auf den Senkel
    Nur weil MSM Petry totschweigt, heist es nicht das die nichts macht

    Petry hat gute Reden gehalten
    AFD Hamburg klagt gerade gegen den Senat und dazu die Herbstoffensive
    Bestell dir Flyer und verteile diese

  93. #35 null_peilung (18. Sep 2015 18:12)
    Nein, das nützt auch nix. Die AfD kann froh sein, wenn sie die 5% schafft.
    Und im Ernst: 5%, 10%, 20% – alles nutzlos!
    Nur Ergebnisse über, sagen wir, 45% würden etwas ändern, und niemand kann so bekifft sein, das noch zu hoffen!

    —-

    Bulshit
    Warum macht Östereich nicht so eine Asylpolitik wie Wir ? FPÖ Umfragen lassen die etablierten vorsichtig sein

    Warum macht das linke Musterlsnd Schweden dicht?
    Schwedendemokraten 25% in den Umfragen

  94. Sind das nicht alles Fachärzte, Atomphysiker und Fachkräfte die sich auf der Strasse bücken und wonach eigentlich suchen? Nach den verlorengegangenen Kontaktlinsen? Nach den verlorenen 50 Euro Schein? Nach dem Sinn des Lebens?

  95. # 148 freiheitlich1

    Danke für Ihre fundierte Antwort an den Steinadler, der wohl denkt, eine offenbar wahlbetrogene Nichtregierungspartei könne oder müsse gar ad hoc was ändern.
    Kann sie nicht, lieber Steinadler und vor 9/13 waren Sie nicht hier als AfD-Anhänger.

    Fordern Sie jetzt nicht, treten Sie bei oder spenden Sie.

    Nach dem Abgang von 5 von 7 EU-Parlamentariern ins Nirgendwo des Parlamentes fehlen Zuwendungen aus 5×20.000=100.000 pro Monat.

    Lucke hat die Ortsverbände bewusst ins Chaos gestürzt. Die brauchten Wochen, um sich neu zu festigen und festzustellen, wer überhaupt noch bei ihnen ist.

    Aus diesem Tal sind wir halbwegs heraus, Lucke ist weg und hat keinen Grund zur Schadenfreude.

    Tretet der AfD bei, setzt ein Signal.

    Die AfD hat durch das Verschwinden von Lucke nur 5000 Mitglieder von 22.000 verloren und das ist fast schon wieder beglichen.

    Sicher ist auch bisher nicht, ob Lucke und Freunde nicht vielleicht Gelder unberechtigt mitgenommen haben.

  96. # 161 Bergmeister

    Laut Merkel sind das Chemielaboranten aus Afrika, greifen Sie nicht zu hoch.

    Die Merkel hat sich disqualifiziert für die ganze Welt und das ist schön so.

    In Europa hat sie nun Feinde außer uns Deutschen und in der Welt wird sie belächelt, süffisant belächelt von denen, die die NWO ablehnen.

    Sie wurde ja nur hochgejubelt, um den NWO-Schmutz durchzudrücken.

    Ich hoffe, das Ding hat erstmal seine Dämmerung.

  97. Religion ist etwas sehr persönliches, etwas das man für sich tut. Für Gott und sich, wenn man den glaubt. Religion ist nicht etwas wo man sagt, guck hier, du Schurke glaube oder sterbe. Religion ist Privatsache. Doch der Koran, das barbarische, sagt glaube an den Mist oder sterbe. Das kann niemand Dulden der aufgeklärt ist. Die Wahrheit ist doch das man den Islam früher oder später mit Gewalt bekämpfen wird, überall wo er auftritt. Frei Denkende Menschen kann niemand aufhalten, kein Islam, niemand.

  98. #5 Ralph Steinadler (18. Sep 2015 17:47)

    Frauke Petry will es so. In den letzten Monaten hat man von ihr nichts bissiges gehört. Lieber will sie die AfD „der Mitte“ öffnen (also: Richtung CDU)

    Sorry, aber das stimmt doch alles einfach nicht. Machen Sie sich kundig, wie aktiv die AfD inzwischen – seit der Bremsklotz Lucke weg ist – gegen den Asyl-Irrsinn zu Felde zieht. Dann reden wir weiter.

  99. Manche Mitforisten nehmen dieses Foto recht locker und machen ihre Witzchen darüber. Mir gelingt es nicht. Ich habe Angst vor dieser dank Merkel in unser Land einfallenden Moslem-Brut. Wer sich so in kollektive Ekstase betet, schreckt auch nicht davor zurück, „Ungläubige“ zu massakrieren, wenn sie ein falsches Wort sagen – manchmal ist nicht mal das nötig. Der Faschismus in seiner primitivsten Spielart marschiert in Kolonnen von aggressiven Drittweltlern auf uns zu, die Einschläge kommen immer näher.

  100. Das ist hier ist der Hammer:
    Da bejubeln die Schüler des katholischen Gymnasiums Salvator in Berlin erst die Ankunft von neuen „Flüchtlingen“, sie demonstrieren sogar für sie:

    (…) Angesichts des immer weiter steigenden Andrangs der Flüchtlinge und Einwanderer suchen der Berliner Senat und die zuständigen Landesbehörden Tag für Tag nach neuen Unterkünften. Nachdem die 700 Plätze in den Zelten auf dem Gelände der Schmidt-Knobelsdorf-Kaserne an zwei Tagen gefüllt wurden, sollen nun weitere Turnhallen umfunktioniert werden. So können am Olympiastadion in den beiden Hallen insgesamt 1000 Menschen wohnen. Geprüft wird auch, ob das Velodrom in Prenzlauer Berg oder das leerstehende ICC in Charlottenburg bewohnbar sind.

    Einige hundert Schüler demonstrierten am Donnerstagmorgen mit einem Schweigemarsch für Flüchtlinge in Hermsdorf und Waidmannslust im Bezirk Reinickendorf. Anmelder der Demonstration mit 750 Teilnehmern war die Katholische Schule Salvator, sagte eine Polizeisprecherin. (….)

    http://www.bz-berlin.de/berlin/umland/schoenefeld-zug-mit-hunderten-fluechtlingen-angekommen

    Und einige Tage später werden die „Flüchtlinge“ auch zum Schulfest eingeladen, wo sie aber die Gelegenheit nutzen und die Gutmenschen dieser Schule berauben. Die Schulleitung bemüht sich auch noch, das ganze politisch korrekt zu umschreiben: „ES WERDEN DINGE VERMISST“…….:

    https://open-speech.com/threads/699743-Es-werden-Dinge-vermi%C3%9Ft

  101. ob ihr es glaubt oder nicht…

    Der Prophet erkannte die Schwäche in der Lendenwirbelsäule und verordnete 5x tgl „Bandscheibengymnastik“
    Das ist ja das perfide am Koran, ALLES Verhalten ist bis ins kleineste Detail geregelt bzw bevormundet, auch zB mit welchem Fuß man zuerst ein Gebäude betritt, einfach alles eben.
    Für Humanoiden in kargen Regionen mit null Bildung eine gute Sache.
    Nur leider völlig inkompatibel mit unserem System.

    Diese Expansion des Mohammedismus dient nur als Instrument für den

    Kulturabruch

  102. Steilvorlage für Frau Petry? Ja, unbedingt.
    Aber Skepsis ist berechtigt angesichts der Wahrnehmung, wie krank dieses Wahlvolk insgesamt ist. Es lernt nichts, auch nicht aus Tatsachen, wenn es den Glauben an den Endsieg erst einmal verinnerlicht hat.

  103. #169 johann (19. Sep 2015 03:45)

    Und einige Tage später werden die „Flüchtlinge“ auch zum Schulfest eingeladen, wo sie aber die Gelegenheit nutzen und die Gutmenschen dieser Schule berauben. Die Schulleitung bemüht sich auch noch, das ganze politisch korrekt zu umschreiben: „ES WERDEN DINGE VERMISST“…….:

    https://open-speech.com/threads/699743-Es-werden-Dinge-vermi%C3%9Ft

    haha, das ist ja wirklich Realsatire. Quasi mit Ansage, bzw. den Eltern haben sie das ja mit dem Hinweis auf „Spontanität“ vorenthalten und haben sie quasi damit überrascht (..konnten sie nicht dazu befragen oder in Kenntnis setzen..).

    Ich frage mich gerade was dort wohl abhanden gekommen ist. Nicht wundern würde mich, wenn neben Tablets, Handys und Klassenkassen auch Jungfernhäutchen „abhanden“ gekommen wären. Die Schule kümmert sich also um eine „Regulierung“.

    Wie sieht die aus? „Oh, Ihnen ist ihr 1000€ Smartphone „abhanden“ gekommen, wir stellen Ihnen ein neues Handy zur Verfügung. Gut, es ist 20 Jahre alt, aber hey, Sie können doch jetzt wieder telefonieren…“

    Der Wahnsinn kennt keine Grenzen…

  104. Frauke Petry ist zu schweigsam! Ich habe die AfD mit Lucke gewählt und werde sie ohne ihn erst recht wählen.

  105. Frau Merkel bekommt den Heiligenschein als Flüchtlingsmutti , Islamtante und wir zahlen die Auszeichnung und nehmen in Kauf das wir eines Tages den Orient direkt vor der Tür haben.Frauke Petry übernehmen Sie.

  106. #169 johann (19. Sep 2015 03:45)
    Das ist hier ist der Hammer:
    Da bejubeln die Schüler des katholischen Gymnasiums Salvator in Berlin erst die Ankunft von neuen „Flüchtlingen“, sie demonstrieren sogar für sie:

    ….

    Und einige Tage später werden die „Flüchtlinge“ auch zum Schulfest eingeladen, wo sie aber die Gelegenheit nutzen und die Gutmenschen dieser Schule berauben. Die Schulleitung bemüht sich auch noch, das ganze politisch korrekt zu umschreiben: „ES WERDEN DINGE VERMISST“…….:

    https://open-speech.com/threads/699743-Es-werden-Dinge-vermi%C3%9Ft

    Dieses ganze Gutmenschen-Gehabe hat ein Maß erreicht, an dem es unerträglich und widerlich wird, weil es eben von einem derart pseudoreligiösen Verklärungs-Wahn geleitet ist, der jeden realistischen Menschen erschaudern lässt. Aber so geht es, wenn man barbarische Drittwelthorden, die mit Gewalt und Verbrechen sozialisiert wurden und nie davon lassen werden, nahezu als Erlöser feiert und diese (gerade diese!) für das Gute in der Welt schlechthin hält. Auch in diesem Fall spielen Pfaffen, die eigentlich einen zünftigen Arschtritt verdient haben, weil sie hier junge Menschen aufstacheln, anheizen, verblöden und dem rationalen Denken entfremden, eine verhängnisvolle Rolle. Auch ich möchte gut sein und helfe Menschen, die in Not und Bedrängnis sind. Sobald es – wie hier – aber zu einer Ideologie wird, will ich nichts damit zu tun haben. Hier wird ein gewaltaffiner Bodensatz irreversibel ins Land gekarrt, der uns und gerade den jetzt jungen Menschen noch schwer zu schaffen machen wird, und die Pfaffen-„Pädagogen“ brüllen Hosianna! Hilfe, wir sind von lauter Geistesgestörten umgeben!

  107. #74 UAW244 (18. Sep 2015 18:49)
    Will die AfD mal etwas in Schutz nehmen, denn die Lage ist weitaus komplizierter.

    Die Medien haben eine Wagenburg um die AfD gebildet und lassen quasi nichts von denen durch. Ähnlich wie bei Pegida, wird die AfD totgeschwiegen und viele der uninformierten Michels glauben das auch. Die FAZ brachte zu Lucke Zeiten nahezu jeden Tag einen Bericht über die AfD, um diesen mehr oder weniger zu ver@rschen, wohlwissend, dass er für das System ungefährlich ist.

    Vor Frauke Petry hat man mehr Respekt und weiß, dass sie die Mittelschicht für sich gewinnen kann. Deshalb Null Information über sie in den Medien und keine Teilnahme an Talkshows. Diese Strategie funzt für das System recht gut, denn die AfD kann den Michel extrem schwer erreichen.

    Eine sehr gute, treffende Analyse. Also bitte, liebe Leute, nicht immer vorschnell „Die AfD tut ja nix!“ brüllen und damit genau über das Stöckchen des Systems springen, sondern sich erst einmal genauer informieren, was tatsächlich alles läuft.

    Die AfD Demo in Erfurt mit nahezu 1500 Teilnehmern letzten Mittwoch, kann ein Anfang sein, aber wahrscheinlich zur Zeit auch nur im Osten durchführbar.

    Widerspruch! Die offizielle Zahlenangabe der AfD – gerde nachzulesen auf deren Facebook-Seite – lautet 2.000 Teilnehmer. Wir sollten uns nicht kleiner machen als wir sind. Und der AfD vertraue ich mehr als linken Einheits-Medien. Die AfD hat auch sofort interveniert, als Lügen-Medien rotzfrech 600 Teilnehmer vermeldeten. So geht es, nichts gefallen lassen und nie den meist grausam getürkten Zahlen-Rotz des politischen Gegners unwidersprochen hinnehmen!

    Dies ist übrigens ein Fehler, der mir bei der ansonsten so großartigen Dresdner Pegida immer wieder sauer aufstößt. Die sagen nichts mehr dazu und denken sich „wir wissen es ja besser“, wenn irgendein Drecksblatt von 500 Leuten schreibt und sich in Wahrheit die Menschenmassen bei Pegida so stauen, dass der Spaziergang eineinhalb Stunden dauert.

    Nein, es ist auch und an entscheidender Stelle ein „Krieg der Zahlen“ und da muss ein Bachmann halt hergehen und gegen Ende der Veranstaltung sagen: „Wir bedanken und bei 18.552 Spaziergängern, aus denen die MoPo unter Anlehnung an eine im Kopfrechnen schwache, picklige, spätpubertierende Studentengruppe gerade 5.000 gemacht hat. Sorry Jungs, aber zählen können wir besser, weil wir mitten im Leben stehen und jeden Tag genau rechnen müssen.“

  108. #171 martin (19. Sep 2015 09:03)
    Frau Merkel bekommt den Heiligenschein als Flüchtlingsmutti , Islamtante und wir zahlen die Auszeichnung und nehmen in Kauf das wir eines Tages den Orient direkt vor der Tür haben.Frauke Petry übernehmen Sie.

    „Eines Tages“ ist gut. Reden Sie von heute oder morgen? Die Sache ist leider verdammt konkret, beängstigend konkret.

  109. Noch etwas zu dem herrlich passenden,gleichermaßen aber extrem bedrohlich wirkenden Bückbeter-Bild am Anfang dieses Artikels:

    Diese Leute brauchen unsere Hilfe nicht, denen hilft „Allah“. Und da er ihnen ja überall auf der Welt hilft, können sie auch genau dort bleiben, wo sie herkommen und hingehören. Wer weist ihnen den richtigen Weg, die kürzeste Route zurück in den Nahen Osten? Da es unsere naivblöden bis hinterhältigen – bei manchen ist eindeutig Vorsatz zu erkennen – nicht fertigbringen, werden wohl bald Bürgerwehren entstehen. Wenn solchen Bückbetern plötzlich 300 Menschen mit der klaren Botschaft „Verschwindet!“ gegenüberstehen, zeigt das schon Wirkung. Nur fürchte ich, dass dann die Polizei den Einsatzbefehl von ganz oben erhält, die Bückbeter sicher ins gelobte Buntland zu geleiten und die besorgten Bürger festzunehmen.

  110. #175 Tiefseetaucher (19. Sep 2015 12:12)
    Noch etwas zu dem herrlich passenden,gleichermaßen aber extrem bedrohlich wirkenden Bückbeter-Bild am Anfang dieses Artikels:

    Diese Leute brauchen unsere Hilfe nicht, denen hilft „Allah“. Und da er ihnen ja überall auf der Welt hilft, können sie auch genau dort bleiben, wo sie herkommen und hingehören. Wer weist ihnen den richtigen Weg, die kürzeste Route zurück in den Nahen Osten? Da es unsere naivblöden bis hinterhältigen Politiker – bei manchen ist eindeutig Vorsatz zu erkennen – nicht fertigbringen, werden wohl bald Bürgerwehren entstehen. Wenn solchen Bückbetern plötzlich 300 Menschen mit der klaren Botschaft „Verschwindet!“ gegenüberstehen, zeigt das schon Wirkung. Nur fürchte ich, dass dann die Polizei den Einsatzbefehl von ganz oben erhält, die Bückbeter sicher ins gelobte Buntland zu geleiten und die besorgten Bürger festzunehmen.

  111. # 123 Peter Wood

    „Christenfreunde dürfen keine Wahlhelfer sein, bürgerliches Ehrenamt entzogen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich werde dieses Land verlassen. Als mittelalter, nicht eben mittelloser (Familie) Mann mit zwei Studienabschlüssen werde ich in jedem anderen Land in dem noch Meinungsfreiheit herrscht, gerne eingebürgert. Mein Vater redet seit Jahren davon dieses Land zu verlassen.“

    Man fühlt sich langsam wie in einem schlechten Film über eine Diktatur, in der man selbst nur die Rolle eines Statisten ohne eigenen Text spielen darf. Leider ist das aber die Realität und es wird jedes Jahr schlimmer. Man muss ja nur mal schauen welcher Hass Christen entgegenschlägt beim Marsh für das Leben, wenn die Polizei da nicht dazwischen stünde gäbe es glatt Tote auf Seiten der Christen. Dass man jetzt aber schon als Wahlhelfer entlassen wird, nur weil sie sich über das Leid von Christen in einem islamischen Land informiert hat eine neue Qualität. Man kann ja niemand mehr trauen, überall lauern linke Denunzianten, denn irgendwer muss sie ja anonym angeschwärzt haben.

    Dass sie jetzt aus diesem Land auswandern wollen kann ich mehr als verstehen. Denn nach so einem Erlebnis verliert wohl jeder Hoffnung darauf, dass sich hier in der extrem grünlinken BRD noch etwas ändern lässt. Ich befürchte, es wird wieder erst dann etwas ändern, wenn wie üblich in den letzten 100 Jahren alles in Trümmern liegt.

    Ich wünsche ihnen für die Zukunft im neuen Land viel Glück und alles Gute.

    Man fühlt sich langsam wie in einem schlechten Film über eine Diktatur, in der man selbst nur die Rolle eines Statisten ohne eigenen Text spielen darf. Leider ist das aber die Realität und es wird jedes Jahr schlimmer. Man muss ja nur mal schauen welcher Hass Christen entgegenschlägt beim Marsch für das Leben, wenn die Polizei da nicht dazwischen stünde gäbe es glatt Tote auf Seiten der Christen.

    Dass sie jetzt aus diesem Land auswandern wollen kann ich mehr als verstehen. Denn nach so einem Erlebnis verliert wohl jeder Hoffnung darauf, dass sich hier in der extrem grünlinken BRD noch etwas ändern lässt. Ich befürchte, es wird wieder erst dann etwas ändern, wenn wie üblich in den letzten 100 Jahren alles in Trümmern liegt.

    Ich wünsche ihnen für die Zukunft im neuen Land viel Glück und alles Gute.

Comments are closed.