imageSehr geehrte Frau Dr. Merkel, bei Ihrem Schweiz-Besuch haben Sie die Christen dazu aufgefordert, ihren Glauben zu bekennen. Dem komme ich nach und protestiere gegen Ihre Beihilfe zur massenhaften Tötung ungeborener Deutscher. Außerdem protestiere ich gegen Ihre Diskriminierung der christlichen Familienethik als Geisteskrankheit im Koalitionsvertrag. Phobien sind psychische Störungen.

(Von Dr. Hans Penner)

Sie haben wahrscheinlich aus Überzeugung der Diktatur der DDR gedient als Funktionärin für Agitation und Propaganda. Mit dem Zusammenbruch der DDR haben Sie sich augenscheinlich gewandelt von einer Marxistin zu einer Neomarxistin. Ziel des Neomarxismus ist die Beseitigung der christlich-abendländischen Werteordnung.

Ihre Politik entspricht nicht Ihrem Amtseid. Die maßlose finanzielle Belastung der Bürger durch die sinnlose Energiewende (Kosten einige Billionen Euro) und durch eine falsche Euro-Politik, die aus staatsrechtlicher Sicht als gesetzwidrig bezeichnet wird, muß als Ausplünderung bezeichnet werden.

Unverkennbar ist Ihre Absicht, Deutschland zu islamisieren. Sie haben den menschenrechtswidrigen Islam zum Bestandteil Deutschlands erklärt und ihn damit legitimiert.

Sie laden ohne Rücksicht auf die innere Sicherheit ausländische Anhänger des Islam unbegrenzt dazu ein, sich in Deutschland anzusiedeln. Sie haben eine unkontrollierte Immigration zugelassen. Die deutsche Bevölkerung soll offensichtlich durch islamische Volksgruppen ausgetauscht werden, um Deutschland zu islamisieren.

Seitens Ihrer Regierung wird verlangt, daß sich die deutsche Bevölkerung den Einwanderern anpassen muß. Sie schließen sich offensichtlich dem Ziel der neomarxistischen Parteien an, Deutschland abzuschaffen:

Verantwortungsbewußte Mitbürger sollten die Petition unterschreiben, die Ihren Rücktritt fordert.

In Besorgnis um die Zukunft der jungen Generation

Hans Penner

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

258 KOMMENTARE

  1. Vor ziemlich genau 10 Jahren, zur Bundestagswahl 2005 hat sie die Macht übernommen.

    Sie ist die erfolgreichste Person im Kampf gegen rechts.
    Erfolgreicher als Gas-Gerd und seine Grölen es je gewesen sind.

    Immer mehr Deutsche gratulieren definitiv NICHT

  2. Merkel setzt die Kanzlerakte um in einem Kadavergehorsam.

    Schlimmer hätte es nicht kommen dürfen und können.

  3. #4 lorbas

    Die kann natürlich hergehen und behaupten, dass der Islam zum Wohle des Deutschen Volkes ist und wir das unwissende Volk das nur nicht verstehen und dafür ist sie ja da.
    Also die Mohammedaner würden dem zustimmen.

  4. Die Olle hat Deutschland auf dem Gewissen. Komme mir recht hilflos beim Kleben der netten Aufkleber „Es ist mir „Bunt“genug jetzt vor. Aber trotzdem natürlich Dank an den Initiator. Immerhin etwas, neben meinen Besuchen von Pegida und den Leserbriefen an die WAZ, die neuerdings nicht mehr gebracht werden.

  5. Warum wird unter dem Threath die Petition angezeigt? Erstens gibt es schon Eine mit über 120.000 und zweitens macht es wenig Sinn, wenn 3 und mehr Petitionen gleichzeitig laufen. Zuletzt soll es eh nichts bringen

  6. #5 annadomini; Nächstes Jahr dürften die Turnhallen abbruchreif sein, wenn sie nicht schon abgebrannt wurden.

  7. Ach hört doch auf! Erika holt die „Flüchtinge“ nur nach Schland weil die viel umweltbewußter und nachhaltiger sind als wir Bio-Deutschen Trottel. Siehe VW.
    Könnt Ihr Euch noch an die Gute Alte Zeit erinnern??? Das war vor 2015. Danke Erika!

  8. Ihre Politik entspricht nicht Ihrem Amtseid.

    Mir scheint, sie macht Politik zum Wohle für Griechen, Franzosen, Zigeuner, Araber, Syrer, Neger, Moslems, Türken, Iraker usw. usw., nur nicht für uns. Hab‘ ich was vergessen?

  9. „Ihre Politik entspricht nicht Ihrem Amtseid!“

    Noch schlimmer:
    DIE POLITIK MERKELS ENTSPRICHT NICHT DEM GELTENDEN RECHT.
    Sie hat sich schon mehrfach strafbar gemacht.
    Und zu viele und zu große Schäden angerichtet.
    Es sind nicht nur Bürger sehr sauer, sondern auch Teile der Wirtschaft (z.B. Energiekonzerne) und sogar Staaten (z.B. ost-europäische).

    Wenn sie jetzt zurücktritt, wird sie noch vor einem regulären Gericht stehen.
    Wenn sie weiter ihren Wahnsinn im Amt pflegt, dann kann es schon zur rumänischen Variante kommen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Rum%C3%A4nische_Revolution_1989

    Mit jedem weiteren Tag im Amt wird es für sie nur noch schlimmer.
    WER ZU SPÄT GEHT, DEN BESTRAFT DAS LEBEN.

  10. Wenn jeder der 150.000 PI-NEWS Leser 100 Flyer mit dem Spruch „Merkel muss weg!“ (und der PI-NEWS URL) ausdruckt/kopiert und dann in der Nachbarschaft verteilt, idealerweise alle am selben Tag, wäre das doch mal eine aussagekräftige Aktion und würde auch jede Menge neuer Leser bringen…

  11. Merkel hat generell etwas missverstanden: Sie glaubt, dass sie nicht gewählt, sondern auserwählt ist.

    Kopp schreibt dazu:

    Im politischen Berlin pfeifen es die Spatzen immer lauter von den Dächern, Angela Merkel scheut in Zeiten massiver Umfrageeinbußen vor einer erneuten Kanzlerkandidatur 2017 zurück. Ihr größtes Trauma, vertraute sie ihrem engsten Kreis an, wäre abgewählt und zum Rücktritt gezwungen zu werden, also demokratische Regeln zu befolgen. Ihre hastige Wandlung von der kaltherzigen Kanzlerin zur gefühlsgeleiteten Hippie-Mutti in der Flüchtlingskrise erscheint so in einem völlig anderen Licht. Ist die katastrophale merkelsche Willkommenskultur Teil einer bereits angelaufenen Kampagne, um sich auf den prestigeträchtigen Thron der Weltregierung am New Yorker East River zu hieven?

  12. Es ist doch nicht zu fassen, von gerade eben aktuell:

    http://www.focus.de/reisen/flug/nur-wenige-flugstunden-entfernt-weg-nach-europa-warum-fluechtlinge-nicht-einfach-ins-flugzeug-st

    Es ist wirklich unerhört, dass man den Menschen diese Strapazen in den Weg legt und nicht mit moderneren und komfortableren Transportmitteln die Überflutung für „Alle“ angenehmer und schneller gestaltet…..

    Es ist ja wirklich schon quälend mittlerweile, dass wir mit dem totalen Exodus immer noch warten müssen!!!!

    HHHHHHHHHHHHHHHilfe !!!!!!

  13. Merkel ist am Ende, sie macht offensichtlich keine Politik für Deutschland mehr, sondern gegen Deutschland.

    Da müssen doch Juristen einschreiten können.

  14. Demokratie hat es noch nie in Deutschlabnd gegeben.

    Hier war schon immer eine Diktatur.

    Demokratie wurde nur dem Volk vorgegaukelt.

    Zu sagen hatte das Volk nie was.

    Nur Zahlen müssen sie.

    Solizuschlag,Erziehungsgeld für nicht bereitgestellte Kitas werden jetzt für Refugees genutzt,PKW Maut sind im Kopf und auf Papier auch für Refugees denn die Staatskassen sind leer.

    Rechnet man was über den Grenzen von den Schleppern kommt 2 000 000 Refugees mal 1000€ pro Monat dann sind das schon

    2 000 000 000€ = 2 Milliarden pro Monat und 24 Milliarden in Jahr Tendenz steigend.

    Bei den Medien gesagten falschen Zahlen (fürs dumme Volk)800 000 Refugees mal 1000€ pro Monat sind das 800 Millionen und pro Jahr
    9,6 Milliarden pro Jahr. Wo her ?

    Reden von 3-4 Milliarden Augenwischerei.

    Mancher Rentner der dieses Deutschland mit seinen eigenen Händen aufgebaut hat ,bekommt eine kleine Rente zwischen 500-600€ und die bekommen von der Merkel 670€ vom Bund pro Monat als Asylant zugesagt plus das von der Kommune also 1000€.

    Taschengeld für einen Rentner im Altenheim 102€ pro Monat.
    Refugees 143€ jedoch nie was geleistet und wird auch nichts leisten.
    Bleibt Beamter bei der Sozialkasse mit seiner ganzen Sippe.

    Arbeiten gleich Null.Faulheit.

    Die saudummen Linken und oberdummen Grünen sagen : müssen integriert werden als Bereicherung .

    Was haben denn die in Ihren Land erreicht?

    Nichts außer viel Scheisse.
    Naja der IQ eine Ziege und ein Esel ist Wohlstand die können für die Familie sorgen.

    Richtig ,die haben wenigstens ein Gehirn mit IQ und achten die Gesetze.

    Wenn ein Refugees ein IQ von 20 hat kann man ihn als Niedriglöhner unter 8,50€ Beschäftigen was viele Arbeitgeber befürworten.

    Aber wollen die auch ? Oder gehen sie lieber 20 mal auf den Teppich um den Boden zu küssen.

    Unser ist noch Rein nicht wie ihrer.

    Die Merkel muss weg und dann Platz für eine wirkliche Demokratie.

    Demokratie für ein freientscheidendes Volk.

    Ich bin stolz ein Deutscher zu sein und stehe als Patriot zu Pegida und den Leuten die den Mut haben für ihre Sache auf die Straße zu gehen und zu kämpfen.

    Habt Mut Gesetze hat Frau Merkel schon lange außer Kraft gesetzt.

  15. Kasmiercaks (aka Kasner aka Merkel) Thron wackelt.

    Siegesgewiß tritt sie am Samstag in Frankfurt bei einem Schlepper-Aufmarsch auf. Garantiert wird es sehr viele Gegendemonstranten geben.

    In Syrien werden gerade Kasmiercaks Lieblinge, die ISIS-Kämpfer plattgemacht.

    Versagen und Niederlagen auf breiter Front.

    Sie muß sich gut anschnallen auf dem Thron, denn er ist auf einem High-Speed-Karusell mit Überschlag. Lange hält sie das nicht mehr durch.

  16. Protest wirkt!

    Pistorius hatte sich mit den Falschen angelegt:

    http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Uebersicht/Fluechtlinge-ziehen-aus-der-Feuerwehr-Akademie-Celle-wieder-aus

    Flüchtlinge verlassen Feuerwehr-Akademie

    Der Aufschrei bei Feuerwehrleuten war gewaltig: Nun verlassen die in der Niedersächsischen Akademie für Brand- und Katastrophenschutz in Celle untergebrachten Flüchtlinge die Räume wieder. In zwei Wochen sollen dort wieder Lehrgänge stattfinden. Das wurde in der Landespressekonferenz bekannt.

    Erst am 25. September war verkündet worden, dass in der Akademie in Celle 200 Flüchtlinge eine Notunterkunft finden sollten. Auf dem Gelände befindet sich zudem eine Zeltstadt in der etwa 1000 Menschen untergebracht sind.

    Die Proteste von den ehrenamtlichen Feuerwehrleuten waren jedoch heftig.

  17. @ #18 annadomini (30. Sep 2015 22:52)

    Interessanterweise haben Moslems bei ihren Streitigkeiten immer öfter Waffen. Da würde mich mal die Bezugsquelle interessieren, aber in Kulturvereine oder Moscheen dürfen dreckige Kuffar ja nicht rein.

  18. Alle die ich kenne in meinem Umfeld sind Leser von PI und Befürworter von Pegida.

    Und die geben die PI Adresse weiter .

  19. #21 wahrheit2015

    Wer sagt denn, dass die sich nur einmal Geld holen?
    Die Behörden sprich Landkreise und Städte führen keine Registrierung durch, wer wo Geld abholt. Theoretisch könnte sich ein und derselbe 10xGeld holen in 10 Städten oder Kreisen etc. einziges Problem: man muss fahren, aber das ist ja mittlerweile auch kostenlos!

  20. MERKEL IST DIE TOTENGRÄBERIN DEUTSCHLANDS.

    http://www.mittelbayerische.de/bayern-nachrichten/170000-neue-fluechtlinge-in-bayern-21705-art1288294.html

    Flüchtlinge: Bayern erwägt Aufnahmestopp

    München.Angesichts immer neuer Rekord-Flüchtlingszahlen hat Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) angekündigt, notfalls im Alleingang „Notmaßnahmen“ zu ergreifen. Aus Kabinettskreisen hieß es am Dienstag in München, es könnten beispielsweise Flüchtlinge an der Grenze abgewiesen werden, für die nach geltendem EU-Recht eigentlich ein anderes Mitgliedsland zuständig wäre….

    Ähnlich war es in der letzten Phase der UdSSR.
    die Republiken konnten die Unfähigkeit des Zentrums unter Gorbachev nicht ertragen und es gipfelte in dem Zerfall des Staates.

    Heute ist die Lage viel schlimmer:
    wir haben nicht nur mit der Unfähigkeit, sondern mit dem hellen (nach Gauck) Wahnsinn zu tun.

  21. Merkel hat sich mit ihrem Jubelschrei nach Einschreitung der US Armee und deutscher Soldaten in den Irak bereits diskreditiert.

    Die Deutschen hätten ahnen können, dass von ihr nichts Gutes mehr kommen kann FÜR die Deutschen.

    Und das ist bald 20 Jahre her.

  22. Nie zuvor in der deutschen Nachkriegs-Geschichte (Ost u. West) gab es einen Staatsführer,der soviel Haß und Wut auf sich gezogen hat.
    Auch nie zuvor gab es einen Staatsführer,der sein Land derart gespalten hat,wie es jetzt in D. der Fall ist.
    Unversöhnlich stehen sich Befürworter und Gegner gegenüber,es wird noch viel Blut geben.

    Ob ich Angst spüre?Nein,ich erwarte die harte Auseinandersetzung,sie wird unvermeidlich sein.Gegen Kriminelle (Politiker und Behörden),gibt es jede Legitimation zum Widerstand,wir werden nicht weichen!

  23. @#23 PackEr:

    Der 3.Oktober wäre natürlich das ideale Datum für so eine Aktion.

    @PI: Wie sieht es mit einem Artikel/Aufruf aus? Das ist eine Aktion, wo wirklich jeder aktiv werden kann.

  24. Da der Artikel auf „Focus“ bereits wieder gelöscht wurde, hier die Onlinekopie:

    Nur wenige Flugstunden entferntWeg nach Europa: Warum Flüchtlinge nicht einfach ins Flugzeug steigen
    Mittwoch, 30.09.2015, 21:58
    Teilen
    6
    0
    Drucken
    Versenden
    Fehler melden
    Flüchtlinge am Bahnhof Flughafen Schönefeld
    dpa/Kay Nietfeld Ein Sonderzug hat Flüchtlinge von Bayern nach Berlin-Schönefeld gebracht

    Wochen- bis monatelang sind Flüchlinge aus Syrien oder Afrika unterwegs, bis sie in Mitteleuropa ankommen. Doch warum nehmen sie den beschwerlichen Landweg auf sich, anstatt einfach mit dem Flugzeug zu kommen. Es liegt nicht an ihnen selbst.

    Der Linienflug von Beirut nach Frankfurt dauert keine vier Stunden und ist dennoch für die allermeisten Flüchtlinge beispielsweise aus Syrien keine Option. Das liegt an der EU-Richtlinie 2001/51/EG, die das Schengen-Abkommen näher präzisiert.

    Darin werden Fluggesellschaften mit Geldstrafen von mindestens 3000 Euro pro Einzelfall bedroht, falls sie Passagiere ins Land bringen, die nach geltendem Recht nicht einreisen dürften. Die Airlines müssten die im Transit Gestrandeten auch verpflegen und auf eigene Kosten zurückfliegen, heißt es in der von Flüchtlingsorganisationen kritisierten Richtlinie.
    Grenzkontrolle am Check-in-Schalter

    Asylsuchende sind zwar von der Regelung ausgenommen, doch sind sie für die Airline-Mitarbeiter nicht eindeutig erkennbar. Die Grenzkontrolle wird so faktisch an die Check-In-Schalter der Startflughäfen verlegt und ist für die allermeisten Flüchtlinge nicht zu überwinden, weil so gut wie niemand ein gültiges Visum in die Europäische Union vorlegen kann. Aus Angst vor Strafen halten sich die Fluggesellschaften strikt an die gesetzlichen Vorgaben.

    Ausnahmen sind organisierte Charterflüge für Flüchtlinge, wie sie die Internationale Organisation für Migration (IOM) in enger Abstimmung mit der Bundesregierung regelmäßig durchführt.
    Flüchtling erklärt: Mit diesen Tricks bin ich bis Calais gekommen
    [Flüchtling erklärt: Mit diesen Tricks bin ich bis Calais gekommen]
    Focus Online Flüchtling erklärt: Mit diesen Tricks bin ich bis Calais gekommen

  25. Am 1. August ging es unter ‚Hurra‘ und mit entfesselnder Euphorie in den Kampf. Bereits Anfang September war die Euphorie bereits am Ende und der Krieg war verloren. Bis zum endgültigen Zusammenbruch dauerte es allerdings dann noch 4 quälend lange und verlustreiche Jahre. Deutschland zahlt noch heute für seine damalige hysterische Euphorie.

    Ein Verantwortlicher (Moltke) schreibt am 09.Sep 2014:
    „Es geht schlecht … Der so hoffnungsvoll begonnene Anfang des Krieges wird in das Gegenteil umschlagen […] wie anders war es, als wir vor wenigen Wochen den Feldzug so glanzvoll eröffneten […] ich fürchte, unser Volk in seinem Siegestaumel wird das Unglück kaum ertragen können.“

    Ich hoffe, unser Volk wird seinen hysterischen Taumel diesmal ertragen können … jedenfalls sind die zu Tränen aufgelösten Willkommensklatscher nach wenigen Wochen ja schon verstummt und es beginnt sich das Entsetzen breit zu machen.
    Weiter hoffe ich, das diesmal nicht 4 Jahre auf den Zusammenbruch hin gearbeitet sondern dieser schnellstmöglich konsequent abgewendet wird. – Der 1.te Kriegswinter kommt …

  26. „Der Staat gegen Fritz Bauer“ kommt nun in die Kinos: http://www.zeit.de/kultur/film/2015-09/staat-gegen-fritz-bauer-lars-kraume

    Fritz Bauer war Generalstaatsanwalt, der einen maßgeblichen Beitrag für das Zustandekommen der Frankfurter Auschwitzprozesse leistete.

    Zur Filmpremiere und Fritz Bauer äusserte Justizminister Maas: „Fritz Bauer stellte sich gege den gesellschaftlichen Mainstream und die Justiz“.

    Herr Maas, hören Sie sich selbst einmal zu und reflektieren Herrn Bauer’s Engagement auf das heutige Gesellschaft und Ihre Zensurjustiz. Aber Vorsicht, Sie könnten sich vor sich selbst ekeln und übergeben.

    Und nun husch husch zurück in’s Propagandaministerium.

  27. #24 sophismos (30. Sep 2015 22:58)

    Sie muß sich gut anschnallen auf dem Thron, denn er ist auf einem High-Speed-Karusell mit Überschlag. Lange hält sie das nicht mehr durch.

    Merkel ist für CDU zur Belastung geworden.
    Mit ihr hat CDU keine Perspektive mehr – vielen droht deshalb der Verlust von Posten und Pfründe.
    Und wenn das Land kollabiert, dann sind sowieso alle Posten, Pfründe, Futtertröge und auch Pensionen WEG.

    Wenn Merkel selbst nicht zurücktritt,
    soll sie mit dem Sessel, an dem sie klebt, aus dem Kanzleramt von eigenen Leuten raus getragen werden.
    Hoffentlich geschieht es, noch bevor es zu spät ist.

  28. #28 iron-heart (30. Sep 2015 23:00)
    _______________________________

    Hast ja Recht.
    Mit der Registrierung und dem Fahren.

    Ich habe meinen alten Kartoffelsack aus dem Keller geholt und fahre auch kostenlos.

    Wenn einer kommt sage ich:Ich bin Refugges du Nazi ich fahren zu Mama Merkel.

    Kostenlos mal München oder Dresden.

    Ändern kann man nur was mit Gewalt,eine andere Sprache verstehen die elenden Refugees nicht.

    Die Erbse im Kopf durchschütteln,vielleicht bleibt sie an einer richtigen Stelle liegen und er begreift wie ET nach Hause .

  29. OT,nur mal ne Frage,wenn ich mit einem Syrischen Pass der mich 65 Jahre alt macht,kann ich dann sofort Rente in Deutschland beantragen. Antwort waere nett.

  30. Berliner SPD-Fraktionschef träumt von moslemischer Kanzlerin

    „STANBUL. Der Berliner SPD-Fraktionschef Raed Saleh hat sich optimistisch gezeigt, daß die Hunderttausenden von Asylsuchenden, die derzeit nach Deutschland kommen, integriert werden können. Zwar stünde die größte Herausforderung noch bevor, wenn Tausende Neubürger aus Arabien mit Wohnraum, Schul- und Arbeitsplätzen versorgt werden müßten.

    Dennoch sei er sicher: „Deutschland wird durch diese Zuwanderung in 15 Jahren ein stärkeres Land sein als heute“, sagte Saleh laut einem Bericht der Berliner Morgenpost in einer Rede vor Studenten in Istanbul.

    Auch die türkischen Einwanderer hätten sich laut dem SPD-Politiker in Deutschland gut integriert, gerade in Berlin. Sie seien heute Fußball-Weltmeister wie Mesut Özil oder Parteichefs wie Cem Özdemir. Saleh appellierte deswegen auch an die türkische Regierung, die Integration von Türken in Deutschland nicht zu behindern.

    „Stolze Deutsche mit türkischen Wurzeln“

    „Bitte helfen Sie mit, daß Migranten nicht mental in der alten Heimat bleiben, sondern Teil der neuen Heimat werden“, zitierte der Tagesspiegel Saleh: als „stolze und gleichberechtigte Deutsche mit türkischen Wurzeln“.

    An die Studenten gerichtet, fragte der SPD-Politiker, ob es in 15 Jahren möglich sein könnte, „daß eine muslimische deutsche Kanzlerin mit einem aus Syrien stammenden Christen als Präsidenten der Türkei über Hilfen für Syrien spricht“. Für Deutschland gab Saleh dann die Antwort: „Ja.“

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/berliner-spd-chef-traeumt-von-moslemischer-kanzlerin/

    Wer hat uns verraten ???

    SSozialdemokröten !!!!!

    So siehts aus in Kufnuckistan…..

    ;:Grrrrr:;

  31. Ich habe neulich unseren Firmenanwalt (der ist zwar sauteuer aber absolut top, Riesenkanzlei) gefragt, ob ich Frau Merkel wegen Verstoß ihres Amtseid (Schaden vom Deutschen Volk…) anzeigen kann.

    Antwort: „interessant. Gehen Sie davon aus, wie damals (Kosovokrieg), dass solche Klagen im Sande verlaufen, sprich, es wird dafür gesorgt, dass die Klage keinen Erfolg hat…“

    so schauts aus!

  32. #39 Schüfeli (30. Sep 2015 23:12)

    #24 sophismos (30. Sep 2015 22:58)

    Sie muß sich gut anschnallen auf dem Thron, denn er ist auf einem High-Speed-Karusell mit Überschlag. Lange hält sie das nicht mehr durch.

    ——

    Merkel ist für CDU zur Belastung geworden.
    Mit ihr hat CDU keine Perspektive mehr – vielen droht deshalb der Verlust von Posten und Pfründe.
    Und wenn das Land kollabiert, dann sind sowieso alle Posten, Pfründe, Futtertröge und auch Pensionen WEG.

    Wenn Merkel selbst nicht zurücktritt,
    soll sie mit dem Sessel, an dem sie klebt, aus dem Kanzleramt von eigenen Leuten raus getragen werden.
    Hoffentlich geschieht es, noch bevor es zu spät ist.

    ——

    Die CDU ist machtlos. Einzig mächtig in diesem Land ist Bertelsmann und Springer. Aber Friede und Liz halten zur Kanzelette.

  33. #43 hartz4inflorida (30. Sep 2015 23:18)

    OT,nur mal ne Frage,wenn ich mit einem Syrischen Pass der mich 65 Jahre alt macht,kann ich dann sofort Rente in Deutschland beantragen. Antwort waere nett.

    Die Antwort lautet JA. (Du musst allerdings in Wirklichkeit ein echter Nigerianer sein.) … Sorry 🙂

  34. Hier mal eine Notiz vom letzten Staatsbesuch, der A. Merkel, in Brasilien:
    Merkel-Rousseff 2015 – der brisante Passus über die atomare Zusammenarbeit (was die Bundeskanzlerin nicht in die Mikrofone sprach) – deutscher Mainstream verschweigt ihn weiterhin… Merkel und Rousseff für (mehr) Atomkraftwerke – laut Brasilia-Abschlußerklärung vom 20.8. 2015. “Brasilien und Deutschland bekräftigten ihre Entschlossenheit, sich weiterhin für…die friedliche Nutzung der Kernenergie einzusetzen.” Rousseff hatte im Juni 2015 bereits mit Barack Obama in Washington eine engere Atomkraft-Kooperation vereinbart…Greenpeace zu “Doppelmoral”.
    freitag, 21. august 2015 von klaus hart
    IM-Erika hat in Deutschland das Ende der friedlichen Nutzung der Atomenergie angeordnet. In Brasilien setzt sie sich für die friedliche Nutzung der Kernenergie ein. Dieser Fakt ist einmal mehr ein Beweis für die Verlogenheit dieser Dame!

  35. wenn ich an die Zonenwachtel denke,denke ich immer an das ende von der Rumänischen Führung von anno dazumal.

  36. Zurück zur Realität:

    Ich hoffe vielen Schreibern hier – das Wort Foristen möchte ich vermeiden wegen dem anderen Schmierblatt – ist klar daß M. nur von ihren eigenen Leuten gestürzt werden kann so wie es nur einmal in der Nachkriegszeit gelang nämlich Birne gegen Helmut Schmidt.

    Ich sehe in der CDU da absolut niemanden.
    Truppen-Uschi schwer angeschossen, Misere hilflos und völlig überfordert (zum 2.Mal), „der Horscht“ nicht kompatibel, Bosbach krank, J. Klöckner noch zu wenig Erfahrung, Kauder kanzlertreu, Altmaier sch***, Tauber links.
    Nur Friedrichs/CSU wäre evtl. geeignet, kommt aber etwas naiv rüber.

    Die CDU hat kein Programm. Ihr Programm besteht einzig und allein aus „Merkel“.
    Mehr brauchten die bis vor 4 Wochen ja auch nicht. Sehr bequem so.

    Bei Neuwahlen ist die Gefahr rot-rot-grün riesengroß da die CDU/CSU niemals mit der AfD (wenn sie es denn schaffen würde ) koalieren würde und die FDP kontinuierlich unter 5% bleibt.
    Was bei rot-rot-grün kommt wäre die Apokalypse.

  37. Im AllahRuftDich bei der Willfährigen Anne versucht der Historiker Herr Winkler gerade die Problematik anzusprechen die viele „Flüchtlinge“ ins Land tragen, z.B. Hass auf Israel, sexuelle Selbstbestimmung, Gleichberechtigung von Mann_Innen und Frau_Innen…

  38. http://www.spiegel.de/spam/satire-spiegel-online-fluechtlinge-belastbarkeit-a-1055401.html

    Teilnehmer eines Kommunalpolitiker-Treffens berichten übereinstimmend, dass die Kanzlerin gestern Abend ihnen gegenüber gesagt habe: „Mir schlaffen nass!“

    Man kann auch „Wir schlafen nass!“ sagen.
    Ob im Schweiß gebadet oder ins Bett gemacht – mit ruhigem Schlaf darf es bei Verantwortlichen für immer vorbei sein.

    Aus diesem Albtraum, den sie selbst veranstaltet haben, wird es für sie kein glückliches Erwachen geben.

  39. #53., ich denk mal mit make up,schwarzen Haaren und gefaelschtem Ausweis ,da muss doch was zumachen sein.Ich kauf mir auch ne Kruecke mach auf blind und taub. da muss doch was gehen ! btgw,Syrien Pass kannste schon hier bei uns in USA auf dem Internet bestellen !

  40. #17 Dunkeldeutscher_XYZ (30. Sep 2015 22:51)

    Merkel hat generell etwas missverstanden: Sie glaubt, dass sie nicht gewählt, sondern auserwählt ist.
    ————————————–
    Stimmt ja auch.
    Von den VSA/Bilderbergern/Transatlantikern/UN-Organisationen.
    Letztere haben ja den echten syrischen Flüchtlingen in den Lagern der Nachbarländer die Mittel gekürzt. Alles geplant und gesteuert.
    Oder glaubt vielleicht jemand daß sie „gewählt“ wurde?
    Bald kehrt sie an die Quelle zurück und dient ihren neuen/alten Herren in konsequenter Umsetzung der NWO.
    Deutschlands friedliche Nachbarländer werden sich rächen dafür.

  41. #55 VivaEspana (30. Sep 2015 23:28)
    Jetzt ARDDR Anne Will
    Merkels Flüchtlingspolitik

    Wir erwarten einen zeitnahen Bericht über das Befüllen der Kotzeimer. 🙂

  42. #60 lorbas (30. Sep 2015 23:31)
    Im AllahRuftDich bei der Willfährigen Anne versucht der Historiker Herr Winkler gerade die Problematik anzusprechen die viele „Flüchtlinge“ ins Land tragen, z.B. Hass auf Israel, sexuelle Selbstbestimmung, Gleichberechtigung von Mann_Innen und Frau_Innen…

    ………………………………………..

    Dann kann er sich ja gleich dem mischpokengetränkten dunkeldeutschen Nazipack im Hassherz anschließen 🙂

    So ein böser Rechter aber auch 🙂

  43. Die Globalisierungsstrategie der vier sogenannten „ungehinderten Flows“ (zu Deutsch: Ströme) stammt vom US-amerikanischen Militärgeostrategen Thomas P.M. Barnett. – Ich zitiere Barnett: „Als Voraussetzung für das reibungslose Funktionieren (der Globalisierung) müssen vier dauerhafte und ungehinderte ‘Flows’ gewährleistet sein.“ – Auch die gegenwärtigen, (beinahe) überbordenden Flüchtlingsströme nach Europa erweisen sich als Teil dieser Strategie, nämlich:

    „Der ungehinderte Strom von Einwanderern“ – wobei dieser v.a. auf Europa abzielt und laut Barnett von keiner Regierung oder Institution verhindert werden darf. Nationale Grenzen sollen aufgelöst, Rassen vermischt, und dadurch Werte und Religionen abgeschafft und der Weg zu einer globalen „Neuen Weltordnung“ (NWO) geebnet werden..!

    Wie nun die US-amerikanische Handschrift hinter den Flüchtlingsströmen zu finden ist, berichteten wir bereits in der Sendung vom 23.4.2015.

    Nachfolgend werden nun vier weitere Beispiele aufgeführt:

    Beispiel 1: Noch im Jahr 2010 kündigte der ehemalige EU-Kommissar António Vitorino ein Pilotprojekt für fünf nordafrikanische Staaten an. Vitorino hierzu wörtlich:
    „Zusammen mit dem UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR […]
    will man Tunesien, Libyen, Algerien, Marokko und Mauretanien helfen, eigene solide Asylsysteme aufzubauen und europäische Standards bei der Aufnahme von Flüchtlingen einzuhalten.“
    So könne der Zustrom nach Europa reduziert werden. Auch die Staatschefs von Libyen, Tunesien und Ägypten waren in dieses Konzept eingebunden und halfen bei der Kontrolle der Flüchtlingsströme.
    Ziel war, den Flüchtlingen in Afrika so gute Bedingungen zu schaffen, dass sie auf ihrem Kontinent bleiben wollen. Mit dem Start des sogenannten „Arabischen Frühlings“ – nachweislich von den USA orchestriert – wurde das Pilotprojekt gestoppt und nicht weiter realisiert. – Die Länder wurden destabilisiert und Libyen unter US-Regie zerbombt.
    Zurück blieb ein riesiges Chaos und nicht enden wollende Flüchtlingsströme.

    Beispiel 2:
    Viele Menschen in Europa stellen sich zu Recht die Frage, woher denn die Flüchtlinge das Geld nehmen, um die horrenden Summen an die Schlepper zu zahlen. – Eine mögliche Antwort veröffentlichte das renommierte österreichische Magazin „Info-DIREKT“ am 5. August 2015:

    Gemäß Informationen eines Mitarbeiters des „österreichischen Abwehramts“* sollen Erkenntnisse darüber vorliegen, dass dubiose US-Organisationen die Schlepper bezahlen, welche täglich tausende Flüchtlinge nach Europa bringen.

    Folgendes soll der Geheimdienstmitarbeiter gegenüber
    „Info-DIREKT“ gesagt haben, ich zitiere: „Es gibt Erkenntnisse darüber, dass Organisationen aus den USA ein Co-Finanzierungsmodell geschaffen haben und erhebliche Anteile der Schlepperkosten tragen. – Nicht jeder Flüchtling aus Nordafrika hat 11.000 Euro in cash. Fragt sich niemand, woher das Geld kommt?“
    „Info-DIREKT“ fasst es wie folgt zusammen, ich zitiere: „Aus Polizeikreisen, welche tagtäglich mit den Asylbewerbern zu tun haben, sind Schlepperkosten und Zustände längst bekannt. Auch der Verdacht, dass die USA im Sinne einer geostrategischen Strategie die Finger mit im Spiel hätten, wird immer wieder geäußert.“

    Die Amis wieder. Die benutzen die Asylanten um ihre satanische NWO zu installieren.
    Merkel hat wohl auf Anweisung gehandelt, als sie die Invasoren aus aller Welt zu uns eingeladen hat.
    Unsere wahren Feinde sitzen nicht im Bundestag. Dort sitzen nur Befehlsempfänger, entweder gekauft oder bestochen. Es sind die Leute, welche die Politiker auf der ganzen Welt in der Hand haben. Und die Medien und fast das ganze Geld der Welt. Es sind diejenigen, welche Kriege Anzetteln, Millionen Menschen töten und für ihre Macht kleine Babys grausam dem Satan opfern, um noch mehr Macht zu bekommen. Es sind die verfluchten Rothschilds. Man kann deren Macht nur brechen, indem man sich unter den Schutz des Blutes Jesus Christus stellt.
    Es heisst, dass diese Hochgradfreimaurer mit Satan persönlich kommunizieren. Diese verfluchten Satanisten haben ihm ihre Seele verkauft. Es geht ihnen um Deutschland und den deutschen Christen. Deutschland ist Vaterland. Gott ist unser Vater. Von Deutschland wird die Erweckung ausgehen und wir werden und müssen die Muslime hier zu Gott Vater führen. Er wird ihnen die Augen öffnen und Jesu Herrlichkeit sehen lassen. Dann werden sie in ihre Heimatländer zurückgehen und dort die Menschen bekehren. Das Satanistenpack wünscht sich in Europa einen blutigen Bürgerkrieg wo wir Christen abgeschlachtet werden sollen und die zig.Millionen Muslime sich dann in unsere Häuser und Wohnungen einnisten. Die Imame in den Moscheen predigen das. ( “ Allah hat uns ein neues Land versprochen, Tod den Ungläubigen “ )
    Allah = Satan und ein alter Lügner und Blender.
    Gott hat andere Pläne. Der Löwe von Juda wird brüllen, ein neues wahres Christentum wird in Deutschland entstehen. Wie eine Welle wird es sein und alles Böse wegfegen.

  44. #55 VivaEspana (30. Sep 2015 23:28)
    Jetzt ARDDR Anne Will
    Merkels Flüchtlingspolitik
    ___________________________________________________________________

    Lusche_Laschet redet sich um Kopf und Kragen !

    😆

  45. #59 gonger (30. Sep 2015 23:31)
    Zurück zur Realität:
    Ich hoffe vielen Schreibern hier – das Wort Foristen möchte ich vermeiden wegen dem anderen Schmierblatt – ist klar daß M. nur von ihren eigenen Leuten gestürzt werden kann so wie es nur einmal in der Nachkriegszeit gelang nämlich Birne gegen Helmut Schmidt.
    Ich sehe in der CDU da absolut niemanden…

    Wie ich schon mehrmals geschrieben habe:
    über die Kolonialadministration der BRD entscheiden die amerikanischen Kolonialherren.
    Wenn sie so entscheiden, dann wird es der unkompatible Horst sein oder die Weinkönigin Klöckner.
    Schlimmer als die offensichtlich wahnsinnige Merkel wird kaum jemand sein können.

    Eigentlich gibt es jetzt in BRD ein POLITISCHES VAKUUM.
    Nach den unglaublichen Fehlleistungen der letzten Wochen sind Merkel, Gabriel u. Co. POLITISCH TOT.
    Das sind nur noch verwesende politische Leichen, die Realitätssinn und Kontrolle verloren haben und auch keine Unterstützung der Bundesländer haben.

    Im Prinzip kann jetzt jeder halbwegs vernünftige Politiker Kanzler werden und als Retter der Nation in die Geschichte eingehen.
    Er muss sich nur mit Amerikanern einigen.

  46. Laschet ist eine grandiose Witzfigur. Leider repräsentiert er geradezu bildlich die große Tradition Spitzenpolitiker der NRW-CDU, die ich Jahrzehnte gewählt habe, in der Hoffnung, dass es irgendwann besser wird……..

  47. #66 Schüfeli (30. Sep 2015 23:40)
    ARDDR Anne Will
    Wir erwarten einen zeitnahen Bericht über das Befüllen der Kotzeimer. 🙂

    Aye-aye, Sir.
    Habe mal vorsorglich drei Kotzeimer aufgestellt.
    Vielleicht reichen auch Tüten?

  48. Herrlich, Laschet bei Will.

    Wie er sich windet. Tja, in Krisensituationen helfen einem die Schleimer nichts mehr, Frau Merkel. Sie wissen nicht mal mehr, wie sie sich weiter rausreden sollen.

    Aber in ihrem Umfeld ist gerade dieser Menschentyp der Pofallas &Co ins Kraut geschossen.

  49. #67 annadomini (30. Sep 2015 23:42)

    #60 lorbas (30. Sep 2015 23:31)

    Im AllahRuftDich bei der Willfährigen Anne versucht der Historiker Herr Winkler gerade die Problematik anzusprechen die viele „Flüchtlinge“ ins Land tragen, z.B. Hass auf Israel, sexuelle Selbstbestimmung, Gleichberechtigung von Mann_Innen und Frau_Innen…

    ………………………………………..

    Dann kann er sich ja gleich dem mischpokengetränkten dunkeldeutschen Nazipack im Hassherz anschließen 🙂

    So ein böser Rechter aber auch 🙂

    Es ist wie immer, kritische Töne vermisst man oder sie werden im Keim unterstützt.
    Obwohl das Publikum im mit Applaus Respekt zollt.

  50. #75 LichtImNebel (30. Sep 2015 23:50)

    ja – und gut ist auch, dass bei dieser Diskussion von Cicero-Schwennicke mal klar die Chronologie der Merkelschen Schlepper-Einladungen ausgesprochen wurde.
    Nicht vergessen darf man dabei, dass schon vor Merkels Wir-schaffen-das-Politik die Asylanten kamen, nur nicht so massiv.

  51. #67 annadomini (30. Sep 2015 23:42)

    #60 lorbas (30. Sep 2015 23:31)

    Im AllahRuftDich bei der Willfährigen Anne versucht der Historiker Herr Winkler gerade die Problematik anzusprechen die viele „Flüchtlinge“ ins Land tragen, z.B. Hass auf Israel, feheln der freien sexuelle Selbstbestimmung, fehlende Gleichberechtigung von Mann_Innen und Frau_Innen…

    ………………………………………..

    Dann kann er sich ja gleich dem mischpokengetränkten dunkeldeutschen Nazipack im Hassherz anschließen 🙂

    So ein böser Rechter aber auch 🙂

    Es ist wie immer, kritische Töne vermisst man oder sie werden im Keim erstickt.
    Obwohl das Publikum im mit Applaus Respekt zollt.

  52. Was erzählt denn der sonst doch sehr geschätzte Herr Winkler da ? Ist er ins absolut theoretische Nirwana abgeschwirrt ? Es geht doch nicht um vereinbarte theoretische Staatsbünde hier sondern um eine aktute, reale existenzielle und unmittelbare Bedrohung und Zerstörung europäischer Länder.

    …. ich versteh die Welt nicht mehr …..

    Wo kann man sich hier noch orientieren ?

  53. ARD
    Anne Will

    Marion von Haren:
    steht die auf der Lohnliste der Bundesregierung?

    Ist sie die persönliche Pressesprecherin von Angela Merkel?

    Wo ist die journalistische Distanz?

    Marion von Haren macht Regierungspropaganda wie Eduard von Schnitzler in der DDR

  54. @ 7berjer & Schüfeli

    Habe mir gerade ein paar Scheiben Echte Ungarische Salami (Pic! Dauerwurst!)genehmigt. 🙂

  55. #50 Biloxi

    Ja, sehr starke Rede und tolle Atmosphäre.
    Björn Höcke will Veränderungen, viele andere auch. Und es werden jeden Tag spürbar mehr Leute, die so wie bisher nicht weitermachen wollen.

    Und das macht wirklich Hoffnung!

    Bin gespannt auf die ganze Rede.

    Wir müssen die Parlamente entmisten. Durchgeknallte wie die obige SPD-Tusse sind in einer Irrenanstalt besser aufgehoben. Besser für sie selbst und vor allem besser für unser Land und ganz Europa.

    MERKEL MUSS WEG!!! Sofort!

  56. Artikel 20 des Grundgesetzes…gillt das noch oder wurde schon abgeschafft?

    (1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.

    (2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.

    (3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.

    (4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

  57. Marion von Harem
    Die ist doch nicht ganz dicht!
    Wir nehmen grad mal 3% aller Flüchtlinge weltweit.. will die alle nehmen?
    Denen steht das Wasser bis über den Hals und die reden so einen Schwachsinn!!
    Wo sind die drei Kotzeimer??
    Dagegen ist Hart aber Fair ja ne Revoluzzersendung!
    jedenfalls die Letzte
    🙂

  58. #80 LetzterDeutscher

    Frau von Haaren ist klassische Hysterikerin, fiel mir schon vor ca. 20 Jahren auf. Ich verspüre Mitleid mit ihr, wenn ich sie höre.

    Armin Laschet würde ich noch nicht mal einen Staubsauger abkaufen. Staubsauger, weil schmierigster Vertretertyp.

  59. #72 Schüfeli (30. Sep 2015 23:48)

    #59 gonger (30. Sep 2015 23:31)

    Wie ich schon mehrmals geschrieben habe:
    über die Kolonialadministration der BRD entscheiden die amerikanischen Kolonialherren.
    Wenn sie so entscheiden, dann wird es der unkompatible Horst sein oder die Weinkönigin Klöckner.
    ————————————–
    Wenn die Kolonial- bzw. Protektoratsherren beide „reinlassen“ könnte ich auch damit vorübergehend leben.
    Zum „Horscht“ :
    Die Ländervertretungen/Abgeordneten der norddeutschen CDU sind in der Bundesregierung eher schwach aufgestellt, haben eher geringen Einfluss und deshalb macht es nichts wenn es eine RF-Dame oder der Bayer wird, denn es geht ja nicht um eine BTW.

    Bis auf den Vorsitzenden des Verkehrsauschusses, dem Parlamentsurgestein aus den 70ern, D.Fischer (HH) ist da keiner mit Einfluss und Fischer ist ziemlich unpolitisch Typ „immer mit dem A. an der Wand lang“ und fachbezogen.
    Wadephul (SH ) ist auch ein Verlierer und Truppen-Uschi (Nds) brauchen wir nicht mehr zu erwähnen.

  60. #81 VivaEspana (30. Sep 2015 23:59)
    @ 7berjer & Schüfeli
    Habe mir gerade ein paar Scheiben Echte Ungarische Salami (Pic! Dauerwurst!)genehmigt.

    Es ist nicht sinnvoll, wertvolle Lebensmittel beim GEZ-Fernsehen zu sich zu nehmen.

    Zum Kotzen eigenen sich auch billigere Sachen (Kartoffel, Nudel usw.).
    Am billigsten ist natürlich Wasser (mit dem zusätzlichen Vorteil Magenreinigung).
    🙂

  61. Weg mit der Frau – vom Kanzleramt mit der grünen Minna hinter schwedische Gardinen!

    Dass wir mit diesem ekelhaften Subjekt noch ganz fürchterliches erleben würden, war mir am Wahlabend 2013 klargeworden. Der verächtliche Blick, mit dem sie Gröhes Deutschland-Fähnchen entsorgte, war vielsagend. Bis dahin war sie mir nur unsympathisch gewesen, eine Aussitzerin mit sprechblasenhafter Phraseologie und ohne inhaltliche Substanz. Seit diesem Abend bin ich mir sicher, dass sie unser Land bewusst zerstören will.

  62. Wenn ich schon diese linksversiffte jugend da sitzen sehe wenn die kamera schwenkt. Der eine bube da sieht aus als käme er direkt aus der ddr. Der wählt 100pro links/grün. Ba pfui.

  63. #81 VivaEspana (30. Sep 2015 23:59)
    @ 7berjer & Schüfeli

    Habe mir gerade ein paar Scheiben Echte Ungarische Salami (Pic! Dauerwurst!)genehmigt.
    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    Mhhhhh…..

    Eine echte Debrecen mit viiiiiel Paprika, Senf und Brötchen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Debrecziner

  64. #89 WoistunsereMacht (01. Okt 2015 00:10)
    Hast ja recht aber für mich sieht er eher aus, als wenn er aus der BRD stammt.
    Und jetzt ENDE mit ost-west, wir sind Deutsche!

  65. 800 am Tag – Sachsen nimmt 5% auf – sind in der gesamten Republik am Tag 16.000 sind im Monat 480.000 sind im Jahr 5.760.000 plus Familiennachzug und kein Ende in Sicht!!!???

    https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6nigsteiner_Schl%C3%BCssel

    Sachsen muss sich auf die Aufnahme von 4.500 zusätzlichen Flüchtlingen einstellen… Täglich könnten dann bis zu 800 Asylbewerber im Freistaat ankommen. Die Landesregierung einigte sich deshalb gestern mit den sächsischen Kommunen über zusätzliche Aufnahmekapazitäten. Die Städte und Gemeinden erhalten im Gegenzug höhere Finanzzuschüsse.

    http://m.sz-online.de/sachsen/schnellverfahren-fuer-fluechtlinge-an-grenzen-geplant-3212963.html

  66. #77 johann (30. Sep 2015 23:54)
    Nicht vergessen darf man dabei, dass schon vor Merkels Wir-schaffen-das-Politik die Asylanten kamen, nur nicht so massiv.

    DAS (2012) darf man auch nicht vergessen:

    Leistungen zum Lebensunterhalt deutlich angehoben
    Das Bundesverfassungsgericht hatte mit Urteil vom 18. Juli 2012 die Geldleistungen für Asylbewerber für verfassungswidrig erklärt. Diese seien für den Lebensunterhalt von Asylbewerbern seien unzureichend und nicht nachvollziehbar. Asylbewerber bekamen durchschnittlich 225 Euro monatlich. Das Bundesverfassungsgericht forderte, dass das menschenwürdige Existenzminimum transparent und nachvollziehbar festgesetzt sowie Abweichungen begründet werden müssten. Mit dem 2012 ergangenen Urteil gab es eine Übergangsregelung, in der monatlich 362 Euro gezahlt wurden.
    Daraufhin überarbeitete die Bundesregierung das Asylbewerberleistungsgesetz. Danach sollen Flüchtlinge 352 Euro monatlich bekommen, durchschnittlich 127 Euro mehr als vor dem Gerichtsurteil. Die Kosten für Wohnung und Heizung werden zusätzlich übernommen.
    Grundlage für die Bemessung der neuen Leistungssätze ist die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe. Für diese Stichprobe führen viele Menschen genaue Haushaltsbücher über ihre Ausgaben zum täglichen Bedarf. Daraus berechnet das Statistische Bundesamt, wieviel Geld nötig ist, um das Existenzminimum zu sichern. Auch die Grundsicherung für Arbeitssuchende (Hartz IV) wird auf dieser Grundlage berechnet.

    https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Artikel/2014/08/2014-08-27-asylbewerberleistungsgesetz-kabinett.html

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundesverfassungsgericht-spricht-asylbewerbern-mehr-geld-zu-a-845029.html

  67. #75 LichtImNebel (30. Sep 2015 23:50) Herrlich, Laschet bei Will.

    Wie er sich windet. Tja, in Krisensituationen helfen einem die Schleimer nichts mehr, Frau Merkel. Sie wissen nicht mal mehr, wie sie sich weiter rausreden sollen.

    Aber in ihrem Umfeld ist gerade dieser Menschentyp der Pofallas &Co ins Kraut geschossen.

    So ist es, die Merkel hat diesen Menschentyp – einem Dr. Frankenstein in seinem Laboratorium gleich – sogar bewusst herangezüchtet. Und genau ihre „Züchtung“, diese schmierigen Homunkuli, werden ihr den Todesstoß verpassen und ihr zuerst in den Rücken fallen.

  68. #84 Sledge Hammer (01. Okt 2015 00:05)
    Marion von Harem
    Die ist doch nicht ganz dicht!

    Jede(r), die (der) Merkel verteidigt, muss zwangsläufig wahnsinnig sein.
    Denn Merkels ist ja die Mutter des bunten Wahnsinns.

  69. #92 shit sorry ich wollte nix mit west und ost. Argh darum gings mir nicht. Falsch ausgedrückt. Neuer satz: er sieht aus wie ein neuartiger hippi. Diese irre grüne jugend halt. Ja so passt dAs besser was ich eigentlich sagen sollte.

  70. #84 Sledge Hammer (01. Okt 2015 00:05)

    … … …

    Dagegen ist Hart aber Fair ja ne Revoluzzersendung!
    jedenfalls die Letzte

    Das könnte an den Gästen liegen! 🙂

  71. @ #18 useyourbrain

    Gut, dass Sie den Focus-Artikel hier verlinkt haben: „warum Flüchtlinge nicht einfach ins Flugzeug steigen“. – Das ist genau der absolute Endpunkt, an den das Gutmenschdenken irgendwann zwangsläufig stoßen muss, wenn es konsequent fortgeführt wird. Warum nicht der sicherste und bequemste Weg – und zwar für alle, die irgendeinen Fluchtgrund haben (also für ca. 80 Prozent der Bevölkerung der Dritten Welt)? Manchmal hilft es eben, Dinge einfach zuende zu denken, um dann zu der Erkenntnis zu gelangen, dass da etwas grundsätzlich falsch ist. Nur leider denkt der Gutmensch so weit in der Regel ja nicht, weil er nur „irgendwie“ helfen will. Dass auch schon dieses „Irgendwie“ in den Untergang führen kann, erleben wir dieser Tage.

  72. Es ist in gewisser Hinsicht faszinierend zu sehen und zu hören, dass jetzt bei Anne Will über 270.000 „Flüchtlinge“ pro Monat (!, nicht pro Jahr) gesprochen wird.
    Diese Zahlen hätte man selbst bei PI noch vor einigen Monaten meist für unmöglich oder unseriös gehalten. Laschet redet gerade noch von 10.000 pro Woche, offenbar ist er noch nicht auf dem neuesten Stand von 10.000 pro Tag (!)….
    So ungefähr stelle ich mir die Beobachter eines Dummy-crash-tests vor, wie sie aus sicherer Entfernung dem beschleunigenden Testfahrzeug bis zum Aufprall zu sehen…
    Natürlich haben wir nur virtuell eine „sichere Entfernung“, weil im Alltag überall die Lage eskaliert…..

  73. @ 7berjer & Schüfeli

    Ich werfe gleich noch Salami nach.
    (Viva Orban!)
    Keinerlei Übelkeit.
    Laschets und von Harens Gekreisch heben meine Stimmung ganz erheblich. 🙂

    Hihi – Polit- und GEZ-Hur*n mit kalten Füßen.
    hihihi 🙂 🙂 🙂

  74. DEUTSCHE MÜSSEN SICH IN FREMDE KULTUR(EN) INTEGRIEREN!

    BUNTESEINWANDERUNGSBEAUFTRAGTE DES KANZLERAMTES, Turk-Muslima Aydan Özoguz: „Eine Einwanderungsgesellschaft zu sein heißt, daß sich nicht nur die Menschen, die zu uns kommen, integrieren müssen.“

    BUNTESPRÄDIKANT Joachim Gauck:
    „Integration nämlich ist ein langwieriger, kultureller Prozess und eine gemeinschaftliche Anstrengung… Große neue Bevölkerungsgruppen werden zu verbinden sein mit einer Mehrheitsgesellschaft. Beide Seiten müssen allerdings auch bereit sein, diesen Weg zu gehen…““

    KEIN SINNESWANDEL BEI GAUCK – Seine roten, grünen u. islamischen Spindoctors, z.B. die Iranerin Ferdos Forudastan, werden ihm einige Tips zum Einschmeicheln gegeben haben.

    GAUCKS MAG AIMAN MAZYEK

    „“Hier sehe ich eine besondere Aufgabe für jene Menschen, die schon früher angekommen sind in Deutschland. Gerade sie, viele sind heute unter uns, können zu Brückenbauern werden für die neuen Zuwanderungen. Ich ermutige Sie, das in Ihren Milieus, bei Ihren Bekannten und Freunden kräftig anzuschieben. +++Ich freue mich darauf, ich sehe Sie hier, Herr MAZYEK, wir sehen uns oft, und ich weiß, dass Ihnen das auch am Herzen liegt.+++

    (…)

    Dasselbe gilt selbstverständlich auch für jene Gewalttäter, die sich Asylgegner nennen und Flüchtlingsheime anzünden. Rechtsradikale Brandstifter und Hetzer müssen wissen: Es gibt keine rechtsfreien Räume in diesem Land. Ihr werdet verfolgt werden und im Übrigen werden wir, die Solidarischen, gewinnen.

    (…)

    Es gilt, in einem Wertekonflikt kluge Entscheidungen zu treffen.

    (…)

    Zwischen Kommunen, Ländern und Bund wird zunehmend Hand in Hand gearbeitet. Binnen Wochen ist einiges auf den Weg gebracht worden: Finanzzuweisungen und notwendige Gesetzesänderungen, Investitionen in Infrastruktur und Bildung,…““
    http://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Joachim-Gauck/Reden/2015/09/150927-Interkulturelle-Woche-Mainz.html

  75. #96 Schüfeli (01. Okt 2015 00:15)
    HareM sollte ihren Namen wörtlich nehmen und sich in einen islamischen Harem begeben.
    Laschet- rückratloser Schmierlappen.
    Kreuzer- ruhiger, besonnener, realistischer Patriot.
    🙂

  76. Seit Adolf Hitler gab es keinen Politiker, der dem deutschen Volk, auf das er/sie geschworen hat, so geschadet hat wie Merkel. Sie ist da und sie ist Sympathisch. Das ist ihre größte Leistung. Sobald es kritisch wird, verschwindet sie in der Versenkung und sie ward nicht mehr gesehen ! Ob NSA, Flüchtlichnge etc. etc…..Schaden mehren und Nutzen abwenden scheint ihre Maxime zu sein. Deutschland wird (bedauerlicher Weise) seinen Anders Breivik bekommen. Es ist nur eine Frage der Zeit bis einer durchdreht. Und dann werden wieder alle empört aufschreien und den Kampf gegen „Rechts“ beschwören. Aber es wird wie üblich niemand auf die Idee kommen, daß es sich evtl. auch um einen (weiteren) Hilfeschrei aus der bürgerlichen Mitte handeln könnte. Mögen Unschuldige verschont bleiben ! Wie kann diese Person auch Kanzler Deutschlands sein ? Sie hat nie als normale Bürgerin in einem wirklich freien Land mit Meinungsfreiheit und Rechtsstaatlichkeit gelebt. Als es das hier noch gab, ist diese Frau noch der roten Fahne hinterher gerannt. Und als die Mauer dann gefallen war, wurde sie von Kohl direkt in „Obhut“ genommen und lebt seitdem in der politischen Parallelgesellschaft. Sie kennt es nicht !! Wie gesagt, vom Gefühl her kann es nicht mehr lange dauern…..Ich bin neu hier, habe meinen Nutzernamen aber bewusst gewählt. Würde es noch Rechtsstaatlichkeit ohne Bonusse für diverse Volksgruppen geben, dann könnte man in einem Prozess sogar vor einem Gericht damit argumentieren.

  77. Auch die CSU hat den Koalitionsvertrag unterschrieben, wo die Residenzpflicht abgeschafft wurde.

    In Bayern wurden Geldleistungen statt Sachleistungen 2014 eingeführt.

    Im neuen Gesetzespaket wurde sogar die Ausgabe von GESUNDHEITSKARTEN beschlossen, damit die Grünen zustimmen.

    Bald werden also jede Menge „Gesundheitsflüchtlinge“ kommen.

    Meldung von 2013:

    In Bayern keine Essenpakete mehr

    Eine der ersten Handlungen von Sozialministerin Emilia Müller (CSU) war es, das Sachleistungsprinzip in Bayern aufzuweichen: Die Regierungsbezirke wurden angewiesen, die Versorgung mit Essenpaketen, die bisher üblich war, so bald wie möglich auf Geldleistungen umzustellen.

    Die Regierung von Unterfranken hat als erste ein Datum genannt: Ab Februar 2014 sollen Alleinstehende rund 280 Euro pro Monat in bar erhalten – rund die Hälfte davon für das soziokulturelle Existenzminimum und die andere Hälfte für Ernährung. Für den restlichen Bedarf wie Unterkunft, Kleidung oder Gebrauchsgüter des Haushalts gilt nach wie vor das Sachleistungsprinzip. Die Regierung von Oberfranken will die Sachleistungen für Lebensmittel ebenfalls im Frühjahr 2014 auf Geldleistungen umstellen.

    http://www.br.de/franken/inhalt/zeitgeschichte/asylrecht-asylverfahren-asylbewerberleistungsgesetz-100.html

    In Hessen soll es eine Gesundheitskarte für Flüchtlinge geben.

    29.09.15

    Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) hat am Dienstag mit den Krankenkassen erste Verhandlungen dazu aufgenommen.

    http://hessenschau.de/politik/gesundheitskarte-fuer-fluechtlinge,kurz-gesundheitskarte-fluechtlinge-100.html

    ——

    Fazit:

    Alles nur Symbolpolitik.
    Auch die CDU/CSU führt dauernd immer neue Bonbons ein, die sich in der ganzen Welt schnell herumsprechen und weitere Illegale anlocken

  78. Bitte Zahlen korrigieren, wenn unsauber.

    Wir sind doch ca 7,5 Milliarden Menschen auf der Welt ? Deutschland hat aktuell ca 81 Mio Einwohner – das macht doch knapp über 1 % der Weltbevölkerung aus.

    60 Mio Menschen weltweit sind angeblich auf der Flucht.

    Rund 627.000 Menschen haben im vergangegen Jahr 2014 in der Europäischen Union Asyl beantragt.

    Also ca 10 % aller weltweitenFlüchtlinge, ok.
    Davon ca 1/3 in Deutschland , ok. also ca 200.000 , ok – insgesamt 2014.

    Aktuell wird diese Zahl PRAKTISCH WÖCHENTLICH erreicht, wenn man den offiziellen + inoffiziellen Quellen dann mal glauben darf.

    Wieso darf man da nicht von INVASION sprechen ? Was ist das sonst ?

  79. Was eine widerliche Unperson die Van Haaren….

    Von welchem Planeten kommt die denn, Takatuka ????

    ;:Grrrrrrrr:;

  80. #103 Maria-Bernhardine (01. Okt 2015 00:21)

    Ein S hat sich eingeschlichen

    Korrektur: GAUCK MAG AIMAN MAZYEK

  81. #106 useyourbrain (01. Okt 2015 00:25)

    Bitte Zahlen korrigieren …

    600.000 von 60 Mio. sind nur rund 1 %.

    Ansonsten >>> Zustimmung! 🙂

  82. 600.000 sind natürlich exakt 1%.

    Das „rund“ steht nur da, weil ich ursprünglich die 627.000 übernehmen wollte. Ein typischer Fehler: Schneller geschrieben, als nachgedacht … 🙂

  83. #100 johann (01. Okt 2015 00:21)
    Es ist in gewisser Hinsicht faszinierend zu sehen und zu hören, dass jetzt bei Anne Will über 270.000 „Flüchtlinge“ pro Monat (!, nicht pro Jahr) gesprochen wird.
    Diese Zahlen hätte man selbst bei PI noch vor einigen Monaten meist für unmöglich oder unseriös gehalten. Laschet redet gerade noch von 10.000 pro Woche, offenbar ist er noch nicht auf dem neuesten Stand von 10.000 pro Tag (!)….

    Mad Mama ist eine politische Leiche, die zwar hirntot und handlungsunfähig ist, aber Millionen Fliegen anlockt.
    Die Beerdigung dieser Leiche ist die Frage der elementaren politischen Hygiene.

    SONST BRINGT SIE UNS ALLE UM.
    Und das im direkten Wortsinn.

  84. @#5 annadomini
    Gute infos, gibt bestimmt ne News hier..
    Die Seite spinnt, muss mich öfter neu anmelden oder dauern zurück drücken und dann neu laden..

  85. #59 gonger

    Was bei rot-rot-grün kommt wäre die Apokalypse.

    Und jetzt haben wir das Paradies?
    Entschuldigung Herr gonger, aber wer jetzt noch Unterschiede zwischen CDU/CSU und rot-rot-grün macht, hat gar nichts kapiert.

    Ob Merkel Bundeskanzlerin oder Claudia Roth ist völlig egal, beider Ziel ist die Abschaffung Deutschlands und der Deutschen und sie durch Moslems zu ersetzen. Da gibt es keine Unterschiede mehr zwischen CDU und Grünen!!!

  86. #100 johann (01. Okt 2015 00:21)

    Es ist in gewisser Hinsicht faszinierend zu sehen und zu hören, dass jetzt bei Anne Will über 270.000 „Flüchtlinge“ pro Monat (!, nicht pro Jahr) gesprochen wird.
    Diese Zahlen hätte man selbst bei PI noch vor einigen Monaten meist für unmöglich oder unseriös gehalten. … … …

    Richtig! Dafür wäre man sogar hier entweder verlacht, als unverbesserlicher Schwarzmaler bemitleidet, oder als unseriöser Übertreiber kritisiert worden. Natürlich auch von mir!

  87. #112 Zentralrat der Deutschen

    Vielen Dank für die Korrektur! – Aber auch für die Bestätigung der sonstigen Annahmen.

    Der helle WAHNSINN – das ist die Atombombe auf marschierenden Füßen für Deutschland !

  88. so jetzt ist es endlich mal klar raus

    der vorbestand der deutschen soll ausgerottet werden (es herrscht hier eine einheit ein einheitsbrei,koalizion oder was auch immer)
    (bei tempolimits auf autobahnen da herrscht keine einheit 🙂 das ist wichtig lol rofl)

    csu/cdu/spd/grüne/fdp/linke

    alle sind dabei

    die nicht dabei ist ist die NPD !
    von der AFD gibt es noch keine meinung zum thema

    die ganzen CSU ler wie noch meinen das die mitte was gebracht hätte oder die politik bis 1990 ein erfolg war sind damit eigendlich untergegangen pegida wirkt so bischen wie eine csu 2.0 aus den 1990 jahren deren politik schon längst 1990 gescheitert ist

    multikult ist tot !

  89. #115 Juerschen (01. Okt 2015 00:38)

    Ob Merkel Bundeskanzlerin oder Claudia Roth ist völlig egal, beider Ziel ist die Abschaffung Deutschlands und der Deutschen und sie durch Moslems zu ersetzen. Da gibt es keine Unterschiede mehr zwischen CDU und Grünen!!!

    Inzwischen habe ich den Eindruck, dass selbst Siggi-Pack ein besserer Kanzler wäre.

    Er ist zwar auch ein Psychopath, aber nicht in der akuten Phase wie Mad Mama.

  90. bevor ichs vergess

    was die frau da sagt und die anderen der meinung sind das die deutschen ihrgendein verhaltenmuster(böse) zu haben ist rassismus gegen deutsche

    linksfachischten sind das die keinen respekt vor anderen völkern haben aber schon gar nicht vor DEM DEUTSCHEN volke

  91. #120 Schüfeli (01. Okt 2015 00:52)
    Er ist zwar auch ein Psychopath, aber nicht in der akuten Phase wie Mad Mama.
    —–
    Wenn Backpfeiffengesicht nicht jede Stunde in einem 5 Sterne Restaurant sein Essen bekommt, tritt schnell die akute Phase ein. 🙂
    Nicht das kleinere Übel wäre erstrebenswert, sondern ein richtiges Umkrempeln!

  92. @Schüfeli : Ok, das sind Karrikaturen und sicher lustig ! Ich kann das Ganze aber mittlerweile nicht mehr mit Humor abtun. Wenn die ganzen Kulturbereicherer (wir haben ja keine eigene Kultur) ihre genzen Angehörigen nachholen und noch ne Million zusätzlich kommen, dann haben wir hier in 5 Jahren einen Bevölkerungsanteil von 20 Prozent Muslimen ! Da diese ja bekanntlich sehr anpassungsfähig sind werden wir bald nichts mehr zu lachen haben. Denken wir nur mal an unsere Töchter. Nichten, Frauen, kolleginnen. Die sind aus anderem Holz als die braven und zurückhaltenden Deutschen und die Grün-Linke 20-Prozent-Kraft in Deutschland wird den Rest tun. Nichts anderes als „ziviler ungehorsam“ in jeglicher Form (ob Hooligans, GDL oder sonstige Gruppen) bringt noch was, denn Argumentieren ist in diesem Land sinnlos geworden ! Aber klar. die karrikaturen zeigen schon die richtige Wesensart dieser sogenannten Obrigkeit…

  93. Mad Mama hat eingeladen
    und eine 110 Jahre alte blinde und taube Fachkraft aus Afghanistan gekommen.

    Nicht klar ist, warum er in bayerischen Deggendorf verweilt und nicht im Kanzleramt bei seiner Gastgeberin.

    http://web.de/magazine/politik/fluechtlingskrise-in-europa/angeblich-110-jaehriger-fluechtet-deutschland-30964234

    Ein angeblich 110 Jahre alter blinder und tauber Mann ist mit seiner Familie aus Afghanistan nach Deutschland geflüchtet. „Die neunköpfige Familie war am Sonntag in Passau aufgegriffen worden“, sagte Werner Straubinger von der Bundespolizei…

    Ein Dolmetscher hielt die Angaben der Familie jedenfalls für glaubhaft. Bei der Registrierung in Deggendorf habe sich der Mann stets über seinen Krückstock gebeugt und konnte einige langsame Schritte gehen.

  94. #54 patriot999 (30. Sep 2015 23:27)

    Ich kann sagen, daß es etwa 9-10.000 Menschen heute in Erfurt waren. Und das ist real eingeschätzt und kein „Populismus“.

  95. Lachet /so wie besonders auch Altmeier/ haben sich darauf spezialisiert, die Kanzlerin ständig vehement und bis zum Letzten zu verteidigen. Ob die Van Haaren, die irgendwie in höheren Sphären zu schweben scheint, so bleich und wie in Mehl getaucht sieht sie aus, eine Busenfreundin von M. ist? M.’s große „Kunst“ ist es ja, Typen um sich zu versammeln, die lautstark und um sich schlagend dauerhaft hinter ihr her schleimen und mich immer wieder zum Gäääähhhhnen langweilen, ob der Inhaltslosigkeit ihrer Reden, die sie sich von ihrer Herrin abgeguckt haben.
    So denn nun für heute eine gute Nacht.

  96. #120 Schüfeli (01. Okt 2015 00:52)
    Inzwischen habe ich den Eindruck, dass selbst Siggi-Pack ein besserer Kanzler wäre.
    Er ist zwar auch ein Psychopath, aber nicht in der akuten Phase wie Mad Mama.

    Siggi Pack geht gar nicht.
    Der Sonderschul-Aspirant ist hochgradig traumatisiert:
    http://www.focus.de/politik/deutschland/verpruegelt-misshandelt-und-seelisch-missbraucht-sigmar-gabriel-spd-litt-unter-seinem-nazi-vater_aid_895032.html

    Außerdem war er mal mit einer Kopftuch-Trulla verheiratet. Hat der überhaupt noch eine VH?
    http://www.pi-news.net/2013/07/spd-chef-gabriel-war-doch-alles-nur-ein-scherz/

  97. #124 Artikel20Absatz4 (01. Okt 2015 01:03)
    @Schüfeli : Ok, das sind Karrikaturen und sicher lustig ! Ich kann das Ganze aber mittlerweile nicht mehr mit Humor abtun.

    Das mit Psychopathin ist aber ernst gemeint.
    Das Handeln Merkels ist klar irrational (das geben selbst ihre Partei-Freunde zu) und hat ausgeprägte psychopatische Züge.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Psychopathie

    Psychopathie bezeichnet eine schwere Persönlichkeitsstörung, die bei den Betroffenen mit dem weitgehenden oder völligen Fehlen von Empathie, sozialer Verantwortung und Gewissen einhergeht. Psychopathen sind auf den ersten Blick mitunter charmant, sie verstehen es, oberflächliche Beziehungen herzustellen. Dabei sind sie mitunter sehr manipulativ, um ihre Ziele zu erreichen. Oft mangelt es Psychopathen an langfristigen Zielen, sie sind impulsiv und verantwortungslos.[1] Psychopathie geht mit antisozialen Verhaltensweisen einher, so dass oft die Diagnose einer dissozialen/antisozialen Persönlichkeitsstörung gestellt werden kann.[2]

    Merkel benimmt sich auch wie eine13-jährige und redet wirr.
    http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_75381144/merkel-in-der-fluechtlingskrise-gegen-aufnahme-begrenzung.html

  98. #126 BRDDR (01. Okt 2015 01:11)
    Danke für deine Einschätzung!
    Die nächste Frage ist ob Wahlumfragen gefälscht werden?
    Und was noch viel schlimmer ist! Werden die richtigen Wahlen gefälscht? Grund dafür ist dieser Link

    http://homment.com/s9GY2tM2Rh

  99. #122 Sledge Hammer (01. Okt 2015 00:58)
    #120 Schüfeli (01. Okt 2015 00:52)
    Er ist zwar auch ein Psychopath, aber nicht in der akuten Phase wie Mad Mama.
    —–
    Wenn Backpfeiffengesicht nicht jede Stunde in einem 5 Sterne Restaurant sein Essen bekommt, tritt schnell die akute Phase ein.

    Man kann ihn ununterbrochen mit Halva versorgen.
    Ist auf jeden Fall billiger als die Wahnsinnstaten der Mad Mama.

    Nicht das kleinere Übel wäre erstrebenswert, sondern ein richtiges Umkrempeln!

    Nun, die Revolution kann man nicht in ein Paar Tagen organisieren.
    Sie kommt, wenn die Zeit reif ist.

    Wir sind aber jetzt in Not und brauchen dringend eine Notlösung.
    Mir wäre natürlich Seehofer als solche Lösung lieber.

  100. Ich wette sie wird von den Amis gesteuert , die haben ihre Stasiakte und die Kanzlerakte , sie kann nicht anders , weil sie angst hat alles kommt raus.

    Wenn sie wirklich in die Geschichte eingehen will ,soll sie eine Pressekonferenz halten und live zum Deutschen Volk sprechen , das sie erpresst wird .
    dann kommt alles raus .
    nur den Mut hat sie bestimmt nicht !

  101. OT: warum die jungen Moslems nach D wollen:

    https://www.youtube.com/watch?v=qrC_ocntVG8

    In D können auch die ärmsten Moslems endlich vier Frauen haben und werden dabei sogar reich! In ihren eigenen Ländern können sie nur eine notdürftig versorgen wenn überhaupt.

    Und woher kommen die Frauen? Die müssen nachgeliefert werden aus Weitwegistan.

  102. Ok – psychopathische Züge – aber was ich über Psychopathen in meinem Leben lernen musste ist auch – das Sie ein nicht vordergründig verständliches, jedoch vollkommen egomanes Ziel verfolgen, das sie skrupellos durchsetzen wollen, ohne Rücksicht auf Verluste und schon gar auf Andere.

    Die Frage ist doch- worum geht es Frau Merkel bei bei der aktuellen Machtausübung von Frau Merkel ?

    Für Psychopatische Züge sprächen z. B. folgende skrupellosen egomonanen Ziele:

    – Deutschland vernichten, weil Deutschland schon immer ein Problem für Sie war.

    – eigene internationale Karriere vorantreiben, wie die letzten Tage ja mehrfach erwähnt – UN Spitze z. B.

    Für nicht psychopathische Züge sprächen auch denkbare andere Ziele :

    – Internationale Verflechtungen und Abhängigkeiten, die Sie nötigen genau so jetzt vorzugehen ( USA ) – könnte man aber absagen wenn man Gewissen hätte dem eigen Volk gegenüber

    – tatsächliche naive Überzeugung, daß der beschrittene Weg in die richtige Richtung führt und wir uns bald alle ganz lieb haben hier.

    – tatsächliche Unfähigkeit und Überforderung, aber keine Einsicht mehr für den dringend gebotenen Rückzug ( soll bei Politikern ja vorkommen ) – also einfach weitermachen…

    Über Meinungen würde ich mich freuen….

  103. #131 Schüfeli (01. Okt 2015 01:22)
    Notlösungen sind keine Lösung des Problems.
    Sie sind nur von kurzer Dauer, ändern wird sich im Grossen u Ganzen nichts. Eher wird das Hauptproblem nicht beseitigt u bekämpft.
    Revolution, geb ich Dir recht, geht nicht von heut auf morgen, aber es hat in der Geschichte oft Fälle gegeben, wo ein kleiner Funke zur Revolution geführt hat, eins zwei Tropfen zu viel und das Fass zum überlaufen gebracht hat.
    Ich denke dann, wenn es knallt, viele die sich jetzt nicht wagen, aus ihren Schatten kommen könnten.
    Natürlich gehörige Portion Wunschdenken dabei. 😉

  104. #12 Fischelner (30. Sep 2015 22:48)

    Ihre Politik entspricht nicht Ihrem Amtseid.

    Mir scheint, sie macht Politik zum Wohle für Griechen, Franzosen, Zigeuner, Araber, Syrer, Neger, Moslems, Türken, Iraker usw. usw., nur nicht für uns. Hab‘ ich was vergessen?
    ——
    Kurz: ALLE Nicht- und Antideutschen!

  105. Wo ist der Politiker der Morgen im Bundestag ans Rednerpult geht und laut ruft ,
    Frau Merkel es reicht , wir haben die Schnauze voll von Ihnen und ihrem verrat am Volk .
    wir werden Ihre Politik nicht mehr mit machen .

    TRETEN SIE ZURÜCK ,JETZT DIREKT !

    Dieser Politiker würde in die Gechichte eingehen und hätte ganz Deutschland hinter sich.
    nicht mal die Presse würde sich wagen , diesen Mann zu kritisieren , weil sie insgeheim wissen er hat Recht .

  106. #128 VivaEspana (01. Okt 2015 01:15)
    #120 Schüfeli (01. Okt 2015 00:52)
    Inzwischen habe ich den Eindruck, dass selbst Siggi-Pack ein besserer Kanzler wäre.
    Er ist zwar auch ein Psychopath, aber nicht in der akuten Phase wie Mad Mama.
    Siggi Pack geht gar nicht.
    Der Sonderschul-Aspirant ist hochgradig traumatisiert:…

    Dann schlage ich Manuela Schwesig vor.
    Da sie schwanger ist
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/manuela-schwesig-familienministerin-ist-schwanger-a-1051867.html
    soll kommissarisch Sarrazin übernehmen mit Buschkowsky als Innenminister.

  107. 127 long distance runner (01. Okt 2015 01:13) Lachet /so wie besonders auch Altmeier/ haben sich darauf spezialisiert, die Kanzlerin ständig vehement und bis zum Letzten zu verteidigen. Ob die Van Haaren, die irgendwie in höheren Sphären zu schweben scheint, so bleich und wie in Mehl getaucht sieht sie aus, eine Busenfreundin von M. ist? M.’s große „Kunst“ ist es ja, Typen um sich zu versammeln, die lautstark und um sich schlagend dauerhaft hinter ihr her schleimen und mich immer wieder zum Gäääähhhhnen langweilen, ob der Inhaltslosigkeit ihrer Reden, die sie sich von ihrer Herrin abgeguckt haben.

    Richtig beobachtet. Laschet und Altmeier sind der Typ CDU-Funktionär, der im tiefsten Innern seine Mittelmäßigkeit erkannt hat und ganz genau weiß, dass er ohne Merkels Förderung bestenfalls Schriftführer in einem Ortsverband geworden wäre. Die schlagen wild um sich, wenn es ihrer Chefin ans Leder geht, weil sie selbst als charakterlose Kreaturen kein Ego besitzen und von der Frau auch seelisch abhängig sind. Kleine Nullen mit (relativ) großer Karriere eben. Doch auch sie werden nicht verhindern, dass Merkels Tage im Amt gezählt sind. Und dann zum Dolchstoß ansetzen, vor lauter Angst, plötzlich auf der falschen Seite zu stehen.

    Und die Van Haaren – vor Jahren war sie Dauergast im ARD-Frühschoppen – war schon immer ein stramm orthodoxes CDU-Groupie, jetzt leckt sie eben der Merkel die Füße. Aber auch sie wird sich absetzen und Land gewinnen, wenn sie merk(el)t, dass ihr Idol den Bach hinunter geht.

  108. @Schüfeli: Ok, da stimme ich zu ! Diese FDJlerin muß weg. Egal wie !!! Und wenn es hier in meiner Gegend mal sowas wie ziviler Ungehorsam geben sollte und sich Gruppen trotz dem üblichen Demonstrationsverbot für die sogenannten „Rechtsradikalen“ versammeln (mit oder ohne Verbot), dann werde ich Bed and Breakfast bieten, falls sie von weit her kommen. Ich werde sie bewirten wie im Adlon und unterstützen !! Es geht nicht mehr anders…Und an dieser Stelle grüße ich die Merkelschen Verfassungsschutz-Mitleser, die Seiten wie Pi und Kopp sicher konsequent auswerten. Ich wünsche einen schönen Abend !!!!

  109. #134 useyourbrain (01. Okt 2015 01:29)

    – Internationale Verflechtungen und Abhängigkeiten, die Sie nötigen genau so jetzt vorzugehen ( USA ) – könnte man aber absagen wenn man Gewissen hätte dem eigen Volk gegenüber

    Die ost-europäischen Vasallen der USA dürfen sich gegen Masseinwanderung wehren.
    Die Einwanderungspolitik wird offensichtlich den Vasallen selbst überlassen, da sie die amerikanscihen Interessen nicht berührt.

    – tatsächliche naive Überzeugung, daß der beschrittene Weg in die richtige Richtung führt und wir uns bald alle ganz lieb haben hier.

    – tatsächliche Unfähigkeit und Überforderung, aber keine Einsicht mehr für den dringend gebotenen Rückzug ( soll bei Politikern ja vorkommen ) – also einfach weitermachen…

    Das spricht für den vollständigen Realitätsverlust und gefährlichen Wahnsinn (Cäsarenwahn?)

    Über die genaue Diagnose Merkles sollen Fachärzte entscheiden.
    Dafür muss sie aber dringend in die Psychiatrie eingeliefert werden.

    Das Kanzleramt ist denkbar ungeeigneter Platz für solche Fälle.

  110. Frau Merkel und ihr gesamtes Kabinett sind ganz fern der Realität.Keiner begreift,welche verheerenden Folgen diese Politik für Deutschland und auch Europa hat.Die glauben wirklich daran,daß diese Invasion nur zum Guten für Deutschland ist und die Integration der“Flüchtlinge“ kein Problem darstellt.
    Nur lieb sein zu allen,dann Friede,Freude,Eierkuchen.
    Eine wirkliche Wende bringt nur der komplette Austausch der Regierung.

  111. Ich fordere etwas anderes und werde bald eine Petition starten. Man sollte den Winter umbenennen.
    Der ist nämlich rassistisch und sollte korrekt „Nazi Winter“ heißen, weil er so erbarmungslos kalt ist und den Flüchtlingen das niemand gesagt hat.
    Unzumutbar, da muss eine Grundgesetzänderung her. Jetzt!

  112. #138 Schüfeli (01. Okt 2015 01:37)
    Dann schlage ich Manuela Schwesig vor.
    Da sie schwanger ist

    Um Gottes Willen.
    Dumm wie Bohnenstroh und eine Soz/In.
    Die können nur fremdes Geld verteilen.
    Dann lieber Seehofer, der ist zwar auch nicht ganz dicht, aber wenigstens hat er ganz bestimmt ein Heimatgefühl. Noch besser wäre, wenn er katalanenmäßig Bayern abtrennen würde.
    Dann ziehe ich um!

    Nein, ich habe noch eine Idee:
    Wie wäre es denn mit Großdeutschland (Oweia) und Strache als Kanzler. Über den Anschluß der Schweiz und von Ungarn unterhalten wir uns dann anschließend.
    🙂
    https://www.youtube.com/watch?v=TTujeCZoiyo&feature=youtu.be

  113. Danke an 8.000 Mutbürger heute Abend in Erfurt, die den Altparteien für ihr Asyl-Chaos die rote Kare gezeigt haben!

    Die Medien berichten von 3.500 Menschen. Schauen Sie sich die Bilder an und entscheiden Sie selbst!

    Wir werden immer mehr! Wir machen weiter! Nächste Woche treffern wir uns wieder!

    https://www.facebook.com/AfD.Thueringen

    „….und entscheiden Sie selbst.“

    Genial, dieser Björn Höcke und sein Team sind wirklich gut drauf.

  114. 30. September 2015 22:19
    Migration

    5000 Menschen demonstrieren in Erfurt gegen Asylpolitik

    Erfurt (dpa) – Etwa 5000 Menschen haben nach Polizeiangaben am Abend in Erfurt gegen die Asylpolitik von Bundes- und Landesregierung demonstriert. Zu den Teilnehmern gehörten zahlreiche Neonazis aus Thüringen, wie dpa-Reporter berichteten.

    Einige der Demonstranten trugen Fahnen und Transparente rechtsextremer Organisationen. Aufgerufen zu den Protesten hatte die rechtspopulistische AfD. Rund 500 Gegendemonstranten stellten sich den Rechten entgegen. Die Stimmung war aufgeheizt. Demonstranten beider Seiten brüllten sich an. Zwischenfälle habe es zunächst aber nicht gegeben, sagte eine Polizeisprecherin. Schon vor einer Woche hatten bis zu 5000 Menschen an einer Demonstration der AfD teilgenommen.

    http://www.sueddeutsche.de/news/politik/migration-5000-menschen-demonstrieren-in-erfurt-gegen-asylpolitik-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-150930-99-12649

  115. „Herr Doktor h.p. (hybris professionalis) Lammert: Meine rechte Hand bewegt sich gerade unwillkürlich, obwohl ich sie gar nicht steuere!

    Fühlen Sie sich auch manchmal wie eine seelenlose aber machtwütige Handpuppe, an der unsichtbare Fäden befestigt sind?“

    „Ich kenne das Problem, Angie, unbedingt! Es betrifft uns mehr oder minder alle hier…“

  116. Die Situation ist nun mal etwas heterogen.
    Angela Merkel ist eben ein guter Mensch,
    mit einem weichen Herzen.
    Was also soll sie machen, wenn ihr Herz spricht ? …sich etwa nach den Buchstaben des Gesetzes verhalten ?
    (*gähn*) Wie langweilig .
    Nein, – mit dem Hinweis, dass es sich mal wieder um eine Herzensangelegenheit handelt
    und ihr die Selfies wahnsinnig gut gefielen,
    müssen auch schon mal all die Jahrzehnte, in denen in die Gesetzesproduktion investiert wurden, einfach weggewischt werden, um das zu tun, was eben auch mal konträr zu den Gesetzen steht. …ist doch kein Malheur,
    und noch keiner dabei auf der Stelle tot umgefallen.
    Erika liebt vor den Deutschen nun mal nicht nur besonders die Schiiten, sondern ganz besonders die Sunniten und die Kopfabschneider der IS. Sind doch auch nur Menschen.
    …und überhaupt – Schuld hin oder her, …„Nun sind sie halt da.“ (ätsch)
    Und weil es ohnehin schwierig ist, die Asylbetrüger, wenn sie denn einmal im Lande sind, wieder weg zu expedieren, ist es doch viel klüger, gleich sämtliche Schotten zu öffenen, damit alle reinkönnen.
    Das schaffen wir schon.
    Vor ein paar Jahrzehnten hätte die gesamte Weltbevölkerung in den Bodensee gepasst,
    so kleine ist/war sie mit ca. 4 Mia.
    Leider mittlerweile nicht mehr, aber dafür haben jetzt alle üppig in Deutschland Platz, nebst Hartz4, Wohn-, Kinder-, Gesundheits- und Taschengeld. Das hätt´es im Bodensee nie gegeben. Da braucht´s nicht mal mehr einer Ethikkommission, die ein bisschen vor sich hin wurschtelt ?
    … und überhaupt … für Kopfabschneider und Theokratie-Nazis gilt von uns immer noch ganz unverbrüchlich :

  117. #136 Sledge Hammer (01. Okt 2015 01:34)

    #131 Schüfeli (01. Okt 2015 01:22)
    Notlösungen sind keine Lösung des Problems.
    Sie sind nur von kurzer Dauer, ändern wird sich im Grossen u Ganzen nichts. Eher wird das Hauptproblem nicht beseitigt u bekämpft…

    Ich bin kein Freund der Revolutionen.
    Ich habe mich mit der Geschichte ein bisschen beschäftigt und mir ist die Lust darauf vergangen.
    Oft fließt viel Blut dabei, aber die Ergebnisse sind nicht wie erwartet (siehe z.B. französische / russische Revolution).

    Mir sind Evolution / Reformen viel lieber.
    Oder notfalls die „Revolution von oben“.

    Das Problem im heutigen West-Europa ist auch, dass sich West-Europa im ethnisch fortgeschrittenen Alter befindet (wie seinerzeit das west-römische Reich) und deshalb ziemlich dekadent / degeneriert ist.
    Es kann deshalb passieren, dass wir statt konstruktiver Revolution ein blutiges Chaos und den endgültigen Niedergang bekommen.
    Mehr dazu siehe
    http://www.pi-news.net/2011/11/ist-der-niedergang-europas-noch-zu-stoppen/

    Deshalb ist mir jede friedliche Notlösung lieber als ein bewaffneter Kampf, der in BRD leicht in einen multiethnischen Bürgerkrieg nach dem jugoslawischen Muster ausarten kann.

    Leider leider sind die „Eliten“, die für Evolution / Reformen / (Not)lösungen zuständig sind, degeneriert bis zum offensichtlichen Wahnsinn.
    Es bleibt nur zu hoffen, dass sie zumindest den Rest des Selbsterhaltungstriebs noch haben.

  118. Oh, mein Kommentar ist weg.
    Wer die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd.
    Aber der/die/das Mod. ist noch schneller. 🙂

  119. #149 VivaEspana (01. Okt 2015 01:56)

    #138 Schüfeli (01. Okt 2015 01:37)
    Dann schlage ich Manuela Schwesig vor.
    Da sie schwanger ist

    Um Gottes Willen.
    Dumm wie Bohnenstroh und eine Soz/In.

    Ich habe sie doch vorgeschalgen, weil sie in Mutterschutz-Urlaub geht.

    Noch besser wäre, wenn er katalanenmäßig Bayern abtrennen würde.
    Dann ziehe ich um!

    Nein, ich habe noch eine Idee:
    Wie wäre es denn mit Großdeutschland (Oweia) und Strache als Kanzler. Über den Anschluß der Schweiz und von Ungarn unterhalten wir uns dann anschließend.

    Bayern und Österreich(-Ungarn) können sich einfach als neue Kantone an die Schweiz anschließen.
    Dann ist man auch aus EU / Euro fein raus.

    Problematisch kann es werden, wenn auch andere Länder (Frankreich, Nord-Italien, usw.) aus EU / Euro in die Schweiz flüchten.
    Deshalb soll man sich beeilen, damit man in der Schlange nicht warten muss.

  120. Ich hab heute schon mal bei H.C. Strache angefragt, falls er Kanzler wird, wie er zu deutschen Bürgern steht, die dann um politisches Asyl bitten.

  121. #142 BRDDR (01. Okt 2015 01:38)
    Wer die komplette Rede von Björn Höcke anschauen möchte, hier ist sie:

    https://youtu.be/_kspogoPhOE
    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    Ich glaube Bernd das Brot_Lucke behält nach Ansicht dieses Videos, vor lauter Zähneknirschen nur noch Stumpen im Maul.

    😆

  122. #144 Artikel20Absatz4 (01. Okt 2015 01:48)

    Und an dieser Stelle grüße ich die Merkelschen Verfassungsschutz-Mitleser, die Seiten wie Pi und Kopp sicher konsequent auswerten. Ich wünsche einen schönen Abend !!!!

    Die Verfassungsschützer haben angesichts des merkelschen Wahnsinns sicher noch mehr Angst als wir.
    Weil sie mehr als wir wissen.

    Die Frage ist, wann sie endlich handeln werden, um sich selbst, ihre Familien und nebenbei auch uns zu retten.

  123. #159 John Farson (01. Okt 2015 02:26)
    Ich hab heute schon mal bei H.C. Strache angefragt, falls er Kanzler wird, wie er zu deutschen Bürgern steht, die dann um politisches Asyl bitten.

    Wenn Strache Kanzler wird, wird das ganze Bayern (mit dem Territorium) in Österreich um Asyl bitten.

  124. #158 Schüfeli (01. Okt 2015 02:22)
    Bayern und Österreich(-Ungarn) können sich einfach als neue Kantone an die Schweiz anschließen.
    Dann ist man auch aus EU / Euro fein raus.

    Prima Idee. Einverstanden. Daran sollten wir arbeiten.

    PS Mod. hat eben einen Kommentar von mir in den Orkus versenkt. Schüfeli hätte großen Spaß daran gehabt. Und ich hab’s mir nur erlaubt, weil Diedeldie nicht on ist.
    🙂
    Es war die Diagnose zu Merkels disease….

  125. Ich hab mir mal das Video von Björn Höcke angesehen. Mir hat es gefallen. Er ist zwar irgendwie ein bisschen prollig, aber er nimmt kaum ein Blatt vor den Mund und spricht Sachen aus, die man in der deutschen Politik nicht mehr gewöhnt ist.

  126. #161 John Farson (01. Okt 2015 02:32)
    Höcke wird noch der Strache von GerMoney, wenn er so weiter macht.
    ……………………………………………………………………………………………

    Tja, ohne Fleiß kein Preis.

    Höcke zum Präsident !!!

  127. Wir sollten Lucke einfach nie mehr erwähnen. Habe ich gerade gemacht, kommt nie wieder vor.

    Das Miststück hat mit seiner Trebesius die halbe AfD in SH versaut, sie haben gelöscht und weggenommen, was nur möglich war, sie haben getobt hier in SH nach seiner Niederlage beim Parteitag.

    Aber es wird wieder gut, wir schaffen das.

    Nun sitzt er im EP als Gegner der Beatrix von Storch und stimmt für TTIP.

    Liebe Freunde, wir schaffen das alles, der Feind ist weg.

  128. #164 VivaEspana (01. Okt 2015 02:45)

    Es war die Diagnose zu Merkels disease….

    Es ist etwas in ihrem Urlaub passiert.
    Entweder hat sie sich mit Rinderwahn angesteckt oder ein tollwütiges Murmeltier hat sie gebissen:
    sie kommt aus dem Urlaub und
    MACHT ETWAS, WAS FÜR SIE ABSOLUT UNTYPISCH IST.

    Früher hat sie immer versucht, jedes Problem auszusitzen. Nichts tun war das Erfolgsrezept.
    Hat sie mal ausnahmsweise etwas getan (und es war meistens Mist), dann hat sie sich zurückgezogen und ließ andere ihre Fehler korrigieren.

    Jetzt hat sie sich aber sehr weit aus dem Fenster gelehnt, unglaublich viel Mist gebaut, hält sich jedoch weiter daran.
    Sie versucht sich als Macherin zu präsentieren, kann es aber nicht.
    Noch schlimmer: sie begreift nicht einmal das Ausmaß des Problems, sonst würde sie nicht mit dem schwachsinnigen „Wir schaffen das“ kommen.

    Deshalb bin ziemlich sicher, dass Merkel von ihren eigenen Leuten früher oder später (eher früher) entsorgt wird (in welcher Form auch immer).
    Sie ist zwar von treuen Paladinen umgeben, aber selbst Hitler haben seine Paladine verraten als brenzlich wurde.
    Und was die „Alternativlosigkeit“ Merkels für CDU anbelangt:
    es ist schon so weit, dass es nicht mehr um Wahlerfolge geht, sondern um die nackte Existenz der Beteiligten.

  129. Flüchtlingskrise: Klaus Bouillon, Innenminister des Saarlands, spricht Klartext

    https://www.youtube.com/watch?v=Lb5juByR_y8&feature=youtu.be

    Also Herr Innenminister, Klartext sprechen? Das geht aber sooooo nicht. Da muß unbedingt ein diplompsychologisch initiierter Stuhlkreis im Landtag installiert werden. Und sobald die Politmuttis von der Berliner Polit-Kita in Saarbrücken angekommen sind, wehren Sie sich nicht gegen die polit-korrekten Streicheleinheiten, bitte. Deren zärtliche pc-konforme Leid-Kultur wird ihnen die Augen öffnen dafür, daß Sie gerne Ihre Augen schließen vor der unpässlichen Wirklichkeit angesichts der hereinflutenden Horden von Hunnen, oder waren/sind’s Mongolamedaner?

  130. Deka Denz Bericht

    welt: Im September kamen so viele Invasoren wie 2014

    Jetzt denkt man darüber nach die Eindrinlinge direkt an der Grenze zu prüfen

    Jetzt denkt man ! Jetzt denkt man oh Mann! Wer ist man? Welche Grenze?

    Von welchen Schwachmaten lässt sich das deutsche Volk verarschen ?

  131. Jeden Tag kommenr 10 000 – 30 000 neue Invasoren dazu. Merkel muss weg, aber nicht in 3 Monaten. JETZT SOFORT!

  132. OT:
    Die Blödzeitung nutzt die Wiedervereinigung um zu skandieren „Wir haben wieder zu uns gefunden“ und vergleicht die DDR Flüchtlinge mit den Invasoren von heute:

    Deutschland gibt Boom-Milliarden aus dem Haushalt für den besten Zweck aus, den man sich denken kann: Menschlichkeit

    Im NAMEN DER MENSCHLICHKEIT….ich weine fast. Denk in an Deutschland in der Nacht…

    Diese illegale Invasion von Völkern die seit Jahrtausenden nichts in unserem Land zu suchen hatten da sie in der Wüte oder in Afrika gelebt haben und dort ihre primitive Steinzeit praktiziert haben hat absolut nichts mit der Wiedervereinigung unseres Volkes zu tun das Seit Jahrtausenden bestand hat.

    Schmeißt diese Journaille Mischpoke raus, samt Volksverräter in Berlin!

  133. Seit Adolf Hitler gab es keinen Politiker, der dem deutschen Volk, auf das er/sie geschworen hat, so geschadet hat wie Merkel. Sie ist da und sie ist
    Sympathisch.

    ———

    Sympathisch? Reden wir von derselben Merkel?

  134. Interessante Pressekonferenz (4 Teile)

    Seehofer: „Das System kollabiert“
    Wohlfahrtsverbände „am Ende“,
    er rechnet noch mit deutlich mehr Flüchtlingen als 10.000 am Tag.
    Hundertausende verlassen Afghanistan, 6 Millionen sind z.Z. in Flüchtlingslagern, 11 Millionen in Syrien auf der Flucht.

    Teil 1
    https://www.youtube.com/watch?v=UKHn26zgdOQ

    2
    https://www.youtube.com/watch?v=SIEUdy2NhBI

    3
    https://www.youtube.com/watch?v=8udpx0anoAc

    4
    https://www.youtube.com/watch?v=5YwRDUtACaM

    Die Kontrollen and den Grenzen sind offenbar reine Show und beschränken sich auf den Satz „Herzlich Willkommen in Deutschland“, bereits registrierte Flüchtlinge aus Österreich werden nicht zurückgewiesen.
    Und von Merkel gibt es bisher nicht das kleinste Anzeichen, den Flüchtlingsstrom zu begrenzen.

  135. #173 Esper Media Analysis

    Ja, das ist ein Projekt des „Zentrums für politische Blödheit“ oder so ähnlich!

    Es würde jedoch sicherlich die Unterstützung unserer Kanzlerin erfahren.

  136. Gestern habe ich von einer SPD-Tussi zum Thema Gender-Diversity gehört:
    Der weiße heterosexuelle Mann ist nicht das Maß aller Dinge.

  137. …gute Nachricht für alle Münchner
    SPD/CSU/GRÜNE- und Nicht-WählerInnen und -Wähler*innen (also alle diejenigen, die die Freiheit NICHT gewählt haben) .
    Am Abend des 4. Oktobers ist nicht alles zuende, aus und vorbei.
    Was ist geschehen ?

    DAS OKTOBERFEST GEHT WEITER

    … das ganze Jahr über und darüber hinaus.
    Und die 24% Grünenwähler der Schwanthaler Höhe sind aus Vorfreude schon reineweg aus dem Häus.chen

  138. DIE LÜGENPRESSE SCHREIBT UND BERICHTET NICHT MEHR ÜBER DIE ANZAHL DER MOSLEMISCHEN INVASOREN DIE DEUTSCHLAND STÜRMEN, IN DREI WOCHEN 230.000. DA KAM BESTIMMT EIN ANRUF AUS DEM KANZLERAMT „BITTE WEITERHIN DAS VOLK VERARSCHEN UND NICHTS BERICHTEN WAS DAS VOLK VERUNSICHERT UND WIDERSTAND ERZEUGT, WIR BRAUCHEN NOCH ETWAS ZEIT BIS TATSACHEN GESCHAFFEN WURDEN UND DAS PACK NICHTS MEHR DAGEGEN UNTERNEHMEN KANN“
    HÖRT NOCH JEMAND BERICHTE VOM EINMARSCH DER ILLEGALEN? NEIN, ALSO HABE ICH DOCH RECHT. WER JETZT TATENLOS DIESER ILLEGALEN INVASION ZUSCHAUT,
    VERSÜNDIGT SICH AM VOLK UND DEN NACHFOLGENDEN GENERATIONEN. ICH SCHÄME MICH FÜR DIESE LEUTE, DIE MIT IHREN HILFSAKTIONEN DIESE BESATZUNGSINVASION DEUTSCHLANDS GEHIRNLOS UND MIT IHREM PSYCHOPHATISCHEM HELFERSYNDROM FÖRDERN.

  139. ….und es werden hoffentlich noch viel mehr!

    Oktoberfest ist im Moment easy. Die Rußköpfe sind kurz vor Beginn alle aus München mit Bussen entfernt worden. Die Politik hatte das Chaos schon aufziehen sehen. Spätestens kommende Woche sind die alle wieder hier. Dann ist U-Bahn fahren wieder ein wertvolles Erlebnis in München.

    München ist verloren…

  140. Deutschland im Herbst 2015 – Ein Albtraum
    Alle diese „Herren-MenschenInnen“ kommen aus sicheren Staaten zu uns, in denen sie die Registrierung verweigerten, weil sie sich Deutschland als Endziel ihrer „Reise“ ausgesucht haben. Manche haben bis zu zehn Länder hinter sich gebracht und das mit 110 nichts sehend und hörend. Aber wir sollen Sie trotzdem immer noch Flüchtlinge (oder doch schutzsuchende, Migranten, Asylbewerber) nennen und die Beschlagnahme deutscher Immobilien als notwendig ansehen. Ob Sie überhaupt „verwertbar“ sind? Frau Kasner wird es wissen, sie hat ja schließlich persönlich eingeladen. Internationale Verträge (Schengen) werden von Ihr ignoriert. Anderen „souveränen“ europäischen Staaten, die Kritik an dieser Vorgehensweise äußern, wird von deutschen Politikern unverhohlen öffentlich gedroht. „Wir schaffen das!“ ist ein Eingeständnis für den Kontrollverlust. Als Nebelkerze werden durch den Sachsensumpf-Hugenotten die eingeführten Grenz-„Kontrollen“, gezündet. Frau Meier heult vor Ihren Genossen um das Oktoberfest zu retten; ja Servus, da ist das gewünschte Drehkreuz.
    Parallel erleben wir den Vorgeschmack auf TTIP. Die Automobilindustrie, unser „Wachstums“-Motor im Land wird zerstört. Jetzt hat VW doch glatt ein Werk in Kaluga eröffnet, ist am Ende an allem der Russe schuld?
    Deutschland im Herbst 2015 – ein Albtraum.
    Marcus Becker

  141. Millionen Deutsche schauen zu wie unsere Politiker ein Gesetz nach dem Anderen brechen, unser Land islamisiert und geplündert wird.

    Wer es schafft diese Merkel und ihre Regierung zu stürzen wird als Held in die Geschichte eingehen!!!

    Am Samstag haben wir den Tag der deutschen Einheit, bei denen ich unseren Politikern einen richtigen Magen Darm Virus wünsche !!!

  142. Tschüss Zonenwachtel, du hast fertig! Geh nach Paraquay in deine Hütte und komme nie wieder zurück. Wenn es her kracht kommen wir in Massen zu Besuch und stürmen dein Haus. Wir werden dabei folgendes sagen: Asyl, Syrien, Aleppo! Dann mach gefälligst Platz für dein Volk, dem du sein eigenes Land verseucht hast.

  143. Soweit der FOCUS.

    Ich freue mich auf einen Bericht über die gestrige AfD Demo in Erfurt bei PI.

    „21.55 Uhr: Erneut haben sich etwa 5000 Menschen nach Angaben der Polizei in Erfurt an einer Demonstration gegen die Asylpolitik von Bund- und Landesregierung beteiligt. Zu den Teilnehmern gehörten zahlreiche Neonazis aus Thüringen, schilderten Beobachter. Einige hatten Fahnen und Transparente rechtsextremer Organisationen dabei.

    Aufgerufen zu den Demonstration hatte die rechtskonservative AfD. Rund 500 Gegendemonstranten standen dem rechten Protestzug gegenüber, der mit einer Kundgebung vor dem Landtag am Mittwochabend startete. Beobachter beschrieben die Stimmung als aufgeheizt. Demonstranten beider Seiten brüllten sich an. Zwischenfälle habe es zunächst aber nicht gegeben, sagte eine Polizeisprecherin.“FOCUS

  144. Irgendwie erinnert mich das alles an eine schlimme Geschichte von früher, die ich erzählt bekommen habe, die man aber auch in den Geschichtsbüchern nachlesen kann oder man schaltet den Fernseher ein, da laufen täglich historische Dokumentationen über diese Zeit.

    Wie hieß das noch:

    „Führer(in) befiehl, wir folgen!“

    Ja, das soll doch eigentlich verhindert werden oder habe ich da was falsch verstanden?

    Und was haben wir – die Deutschen – nun aus unserer Geschichte gelernt?

  145. Was bei der Kanzlerin die totale Abschaffung Deutschland ist, ist beim Vizekanzler die totale Islamisierung Deutschland. Iman und Vizekanzler ist für mich das Gleiche als wenn Staatsanwalt gleichzeitig auch Strafverteidiger wäre. Da kann man nur ein sagen: Typisch Irrenanstalt Deutschland!.

  146. Dieses gesamte, volksverräterische Polit-Gesocks werden wir erst in ein paar Jahren los, wenn es auf der Straße von Multikulti-Gutmenschland kracht und es wird böse krachen!
    Aber dann werden auch die hysterischen Gutmenschen/innen Hasenfüße bekommen und mit einem dicken Angstknödel in der Hose das Weite suchen, wenn sie wie bestellt bereichert werden.

  147. Vor 70 Jahren hätte man wohl analog geschrieben, die Rote Armee hätte gerade Königsberg erreicht:

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article147074548/Allein-im-September-kamen-so-viele-Fluechtlinge-wie-2014.html

    Allein im September kamen so viele Flüchtlinge wie 2014

    Nur in diesem Monat wurden laut Regierungskreisen 200.000 Flüchtlinge in Deutschland registriert – etwa so viele wie 2014. Jetzt denkt man darüber nach, Asylanträge direkt an den Grenzen zu prüfen.

  148. Volksverräter – wann wird denen endlich das Handwerk gelegt?

    @#188 PackEr (01. Okt 2015 07:21)

    Denen wünsche ich weit mehr, Merkel und Gaukler müssen 1 Woche in ein Invasorenlager gesperrt werden, der Rest der Handlanger muss mit Handschellen dabei stehen und zusehen. Danach geht Merkel in den Schwangerschaftsurlaub.

  149. Deutschland im Januar 1945:

    http://www.hna.de/lokales/rotenburg-bebra/rotenburg-fulda-ort305317/keine-moschee-erstaufnahme-rotenburg-5582662.html

    Die Stadt Rotenburg setzt ihre Öffentlichkeitsarbeit in Sachen Asylunterkunft fort. Sie räumt auch mit dem Gerücht auf, es werde eine Moschee in der Kaserne geben.

    Zum dritten Bürgerforum kamen 130 Zuhörer in den Bürgersaal am Bahnhof, um Neuigkeiten zu erfahren und Fragen zu stellen. Hier die wichtigsten Informationen:

    Kosten der Erstaufnahme

    „Die Stadt zahlt für die Erstaufnahmeeinrichtung und ihren Betrieb keinen Cent“, sagte Bürgermeister Christian Grunwald auf die Frage, wie die Asylunterkunft die Schutzschirmkommune Rotenburg finanziell belaste. Im Gegenteil: Rotenburg profitiere in mehrfacher Hinsicht von den Flüchtlingen. Sie sollen spätestens ab 31. Dezember als Einwohner gelten und damit dafür sorgen, dass die Stadt mehr Schlüsselzuweisungen vom Land erhält. Zusätzlich kann Rotenburg auf Geld aus einem speziellen Fonds zugreifen. Und dann profitiere auch der Einzelhandel durch die Einkäufe der Flüchtlinge – und damit auch der Stadtsäckel, sagt Grunwald.

    Keine religiöse Handlungen

    Ein neues Gerücht, das in der Stadt herumgeht, besagt, das in der Alheimer-Kaserne eine Moschee eingerichtet werde. „Das ist blanker Unsinn“, kommentiert Einrichtungsleiter Thomas Baader. Es werden überhaupt keine Räume für religiöse Zwecke zur Verfügung gestellt – für keine Religion. Entsprechend wird laut Baader in der Erstaufnahme auch nicht geschächtet, wie ein anderes Gerücht besagt.

  150. Ich glaube nicht, dass es sonderlich sinnvoll ist, sich allzu sehr auf Merkel einzuschießen. Nicht um sie zu schonen! Dazu besteht keinerlei Veranlassung. Sondern um sich selber zu schützen – davor, sich in einer völlig falsche Vorstellung von den Machtstrukturen zu verlieren.

    Was Merkel gesagt hat (und wie alle Politiker sagt sie nur Sachen, sie tut nichts), hat sie nicht gesagt, weil sie Angela Merkel ist, sondern weil

    1. das Jahr 2015 ist
    2. sie Bundeskanzlerin ist

    Wenn sie vor drei Monaten gestorben wäre, dann hätte Gabriel (der dann als Vizekanzler ihren Platz eingenommen hätte) eben das mit der Obergrenze etc. gesagt.

    Wenn sie vor einem halben Jahr gestorben wäre, und es inzwischen Neuwahlen gegeben hätte, dann hätte eben der neue Bundeskanzler (egal ob CDU oder SPD) das gesagt.

    Wenn im Jahr 2013 Rotgrün die Regierungsmehrheit erlangt hätte und Merkel Oppositionsführerin geworden wäre, dann hätte das nicht sie gesagt sondern Steinbrück. Sie hingegen würde eine Position irgendwo zwischen Seehofer und AfD vertreten, die hier wahrscheinlich (zumindest verhaltene) Zustimmung finden würde.

    Die Asylantenflut (vermutlich Einschleusung von IS-Truppen) war nunmal ab diesem Sommer geplant, wurde planmäßig durchgezogen, und wer auch immer gerade jetzt die Rolle des Bundeskanzlers innehatte, musste eben das Passende dazu sagen.

    Personen, die das nicht begriffen haben, stehen nicht zur Wahl.

    Niemand muss mir das glauben. Es wäre nur schön, wenn der eine oder andere die Abläufe mit dieser Möglichkeit im Hinterkopf beobachtet. Und für sich selber überprüft, ob es so mehr Sinn ergibt als mit der üblichen Vorstellung von Demokratie, wie man sie in der Schule lernt.

  151. @ Eurabier
    Eins zum Thema Moschee

    Es gibt zwischen 3-4000 Moscheen in Deutschland. Diese meist mit weiteren Räumlichkeiten, Wohnungen usw
    Wieviele Flüchtlinge werde da aufgenommen?
    Was machen die Türkischen und Muslimischen Gemeinden um sich um die Flut der Flüchtlinge zu kümmern ?

    Nichts, aber auch nichts ( Einzelpersonen ausgenommen)
    Ich lese nur das Muslime in Ihren Häusern Miniwohnungen eingerichtet haben die Teilweise Verschlägen ähneln und diese teuer vermieten
    Ich lese nur das Salafisten da sind um zu radikalisieren

    Das ist es was die Muslime können
    Die Not Ihrer Glaubensbrüder ausnutzen und sich bereichern
    und im Glauben eng beieinander stehen
    Zum Opferfest Essen bringen um zu zeigen wie Toll man ist. Im Alltag abzocken und verdienen

    Wie gesagt, Einzelpersonen ausgeschlossen.
    Ich habe aber noch von keiner Muslimischen Gemeinde gelesen das die sich Irgendwo besonders hervortun

  152. #171 rasmus (01. Okt 2015 03:36)

    Schleswig-Holstein darf zurück zu Dänemark.

    Ich bin einverstanden.
    ————————
    Aber ohne Kiel, Lübeck und Rendsburg.
    Am besten nur das Gebiet nördlich des NOK, so wie früher.
    Gegen ein „Neu-Deutschland“ mit Grenze zwischen Rostock und Zittau hätte ich auch nichts.

  153. #22 wahrheit2015 (30. Sep 2015 22:54)

    Refugees 143€ jedoch nie was geleistet und wird auch nichts leisten.
    ————-
    300 € wird gezahlt für Kleidung und Essen. Falls Catering in Anspruch genommen wird, werden 150 € abgezogen.

    War erst auf einem Frage- und Antwort-Vortrag mit einem bunten Landrat und dem Landtagsabgeordneten Straub. Wurde alles schön geredet wie: Wir haben einen Rechtsstaat. Es wird keine Zwangseinweisungen in leerstehende Immobilien geben. Die haben sich gefälligst an unsere Kultur zu richten.
    Verbrechen und Vergewaltigungen sind uns nicht bekannt. Es werden natürlich dringendst leerstehende Immobilien und Grundstücke gesucht. Bei den Fragen der Gäste hatte ich den Eindruck, dass kein Hintergrundwissen vorhanden ist.
    Gestern erfuhr ich von einem Polizisten, dass sie und sogar Staatsanwälte zum Schweigen verpflichtet worden sind.

  154. >++++AUSNAHMEZUSTAND! 290.000 unregistrierte Illegale im Land, 230.000 Flüchtlinge in nur 3 Wochen, 10.000 pro Tag AUSNAHMEZUSTAND!+++

    Bitte sämtlichen Abgeordneten Protestmails schicken und den Rücktritt von Merkel bzw. Misstrauensvotum fordern:
    http://www.bundestag.de/abgeordnete<b

    Bitte auch Herrn Seehofer, Herrn Friedrich, Herrn Bosbach und Frau Steinbach anspornen!!

    Bitte die Petition zeichnen und den Link überall im Internet teilen, z. B. bei Junge Freiheit, blu-news, Kopp-Verlag, shortnews, Facebook, YouTube, Politikforen etc.

    https://www.change.org/p/wir-fordern-das-misstrauensvotum-r%C3%BCcktritt-der-bundeskanzlerin-dr-a-merkel-und-sofortige-neuwahl-der-bundesregierung-resignation-of-the-german-chancellor-dr-a-merkel-and-immediate-reelection-of-the-german-government

    Bitte am 3. Oktober Flugblätter, besser noch Kettenbriefe (mit Hinweis auf die Petition, Protestmöglichkeiten und pi-news oder blu-news/metropolico sowie AfD als Wahlalternative) weiträumig verteilen.

    Bitte AfD durch Beitritt und/oder Spenden unterstützen, gerne auch ein Plakat für die Herbstoffensive (AfD-Plakatspendeshop) sponsern.

    Wenn möglich bitte vor Ort vernetzen, z. B. in bestehenden pi-Gruppen oder z.B. per Zeitungsanzeige eigene asylkritische Gruppe gründen.

    Danke.

  155. Ich stimme absolut überein, daß schnellstmög-
    lich ein Weg gefunden werden muß, diese Person
    (Merkel) zum Rücktritt zu zwingen. Sie trägt
    die volle Verantwortung der Zerstörung unserer
    Heimat durch mohammedanische ungebildete Räu-
    bermassen. Doch trägt Sie wirklich die allein-
    ige Schuld? War es nicht vielmehr die Partei
    CDU in der Person von Kohl und anderen, die
    diese Frau (eine ehemalige SED FdJ-Agitatorin
    für Propaganda) zur BK gemacht hat? Hätte man
    damals im Taumel der Wiedervereinigung nur
    besser hingehört und hingesehen. Aber nein,
    hauptsache wiedervereingt war das Motto. Viel-
    leicht wäre Deutschland viel Schaden erspart
    geblieben, hätte man Frau Merkel innerpartei-
    lich nicht so weit kommen lassen. Und heute
    ist angesichts der auf uns zugerollten und
    noch zurollenden Katastrophe genau dieselbe
    Partei CDU noch nicht einmal in der Lage diese
    Person zum Rücktritt zu zwingen um noch
    schlimmeres zu verhindern. Eine kleine Hoff-
    nung bleibt, vielleicht hat der deutsche, ein-
    heimische Wähler endlich daraus gelernt und
    wählt eine Kanzlerschaft nie mehr länger als
    8 Jahre oder 2 Legislaturperioden.

  156. #212 loewenherz24 (01. Okt 2015 08:26)

    Wo ist die intellektuelle Elite in unserem Land.

    Wenn es eine solche denn gäbe, bräuchte ich Ihnen jetzt nicht zu antworten …

  157. Petition auf change.org hat immerhin 123.000 Stimmen – dürfte aber DEUTLICH mehr sein angesichts dieser absolut skandalösen Politik!!

    Also bitte die change.org-Petition zeichnen, Frau von Storch war mit ihrer leider zu spät dran, damit kommt sie auf keinen grünen Zweig mehr.

    https://www.change.org/p/wir-fordern-den-r%C3%BCcktritt-der-bundeskanzlerin-dr-a-merkel-und-sofortige-neuwahl-der-bundesregierung-resignation-of-the-german-chancellor-dr-a-merkel-and-immediate-reelection-of-the-german-government

    Wenn ihr die Petition pushen wollt, macht es doch so wie ich. Ich habe mir bei der Firma Vistaprint Visitenkarten bestellt mit dem Text „Petition Rücktritt Dr. Angela Merkel“, dem Link zur Petition sowie einem Merkel-Verbotsschild (roter Kreis um den Kopf mit rotem Querbalken) aus dem Internet. Diese Visitenkarten werde ich nun samstags in der Fußgängerzone verteilen. Bin schon gespannt auf die Reaktionen und hoffe natürlich, mit etlichen Gegnern dieser Politik ins Gespräch zu kommen.

    Gestern mit der fast 90-jährigen Nachbarin gesprochen – hat kein Internet, ist aber geistig voll auf Zack und auf pi-Linie: Die Moslems würden sich hier nicht anpassen, bloß ihre eigenen Vorstellungen durchsetzen wollen und einen Haufen Probleme machen, die Kinder, die heute auf die Welt kämen, hätten später nichts Schönes mehr. Nur die Deutschen würden sich so etwas gefallen lassen, kein anderes Volk. 🙂
    Das ist allerdings noch eine Generation, die selbstständig denkt, die Jugend ist leider von den Linksgrünen gehirngewaschen, da verspreche ich mir weniger Gutes. Ich fürchte auch, dass hier die meisten schon über 40 sind. Oder ist die junge Generation überhaupt vertreten?

  158. Sie ist eine Straftäterin, ohne jegliche Bereitschaft zur Einsicht, Besserung oder Reue, genau so wie IM-Erika.

    Sie hat nicht im Schlaf daran gedacht den Führerstellvertreter zu entlassen nachdem dieser den deutschen Bürger als Pack bezeichnete.

    Alle übrigen schweren Straftaten muss ich hier nicht wiederholen, sie sind allseits bekannt.

  159. Des Spiegels Konklusion = Merkel ist alternativlos 🙂

    Vielleicht muss sich Merkel aber nicht zu viele Gedanken um eine Anschlussverwendung machen – weil sich niemand als Nachfolger aufdrängt. Ursula von der Leyen als einzig verbliebene Kronprinzessin kann sich gerade jedenfalls nicht in Stellung bringen. Sie kämpft wegen einer Plagiatsaffäre selbst gegen den politischen Absturz. Der Union wird womöglich nichts anderes übrig bleiben, als sich am Ende doch wieder hinter Merkel zu versammeln.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlingskrise-angela-merkel-ist-nicht-mehr-unantastbar-a-1055438.html

    Da wir ja keine adäquate Opposition mehr im Bundestag haben die in der Lage und willens wäre die Regierung zu kontrollieren, könnte der Spiegel tatsächlich recht behalten.

  160. @#212 loewenherz24:

    Wo ist die intellektuelle Elite in unserem Land.

    Vielleicht gibt ein Blick in den Spiegel Aufschluss?

    Ansonsten vielleicht ein Freund, ein Vereinskamerad, vielleicht ein Vorgesetzter oder Kollege? Auch im Internet kann man fündig werden. Oder auf dem Friedhof.

    Mit absoluter Sicherheit jedoch nicht im Fernsehen, nicht in den Zeitungen, nicht in einer politischen Partei. Keine einzige „öffentliche Person“.

  161. Wieso Petition, wieso Rücktritt? Die Frau ist beinahe mit absoluter Mehrheit gewählt worden! Das Volk hat sich für eine DDR 2.0 entschieden. Ganz demokratisch!

    Die Einheitsparteien haben VOR der Wahl nichts, aber auch gar nichts anders gemacht als nun: Sie haben verkündet, daß Deutschland verschwinden muss, daß die Deutschen ausgedünnt werden müssen.

    DAFÜR wurden sie gewählt, also machen sie es so, wie sie es machen.

    Niemand hat die Deutschen daran gehindert, nationale Parteien (von denen es ja wahrlich genug gibt) zu wählen. Nun tragt die Folgen gefälligst!

  162. Herausragender Kommentar auf achgut:

    Zuwanderung: Unangenehme Fragen und Entscheidungen kommen auf Deutschland zu

    Von Alexander Meschnig

    1982 konnte der SPD Kommunalexperte Martin Neuffer im SPIEGEL noch einen Beitrag mit dem dramatischen Titel: Die Reichen werden Todeszäune ziehen, veröffentlichen. Mit den darin enthaltenen Aussagen würde der SPD-Politiker heute sicher nicht nur eine Anzeige wegen Volksverhetzung erhalten, sondern auch aus seiner Partei ausgeschlossen. Das alleine zeigt, wie eingeengt und tabuisiert alle Themen rund um Einwanderung und Integration geworden sind. Das Eindrucksvollste an Neuffers Text ist aber die prognostische Qualität. So schreibt er in Bezug auf die kommende Entwicklung vor über 30 Jahren:

    „Die Bevölkerung Afrikas wird sich voraussichtlich vervierfachen, ehe das Wachstum zum Stillstand kommt, die Südasiens von heute 1,4 auf über 4 Milliarden ansteigen. Der mit solchen Entwicklungen verbundene ungeheure soziale Druck wird zwangsläufig zur Herausbildung autoritärer bis diktatorischer politischer Regime in zahllosen Ländern dieser – und natürlich auch anderer – Erdregionen führen. Unter Anlegung heutiger Maßstäbe wird sich die Zahl derer, die politisch bedroht oder verfolgt werden, leicht auf Hunderte von Millionen Menschen belaufen. Es ist eine Illusion, zu meinen, die Bundesrepublik könne in dieser Lage ihre Grenzen für alle Asylanten der Erde weit offen halten. Sie könnte es schon nicht annähernd für die unübersehbare Masse der echten politischen Flüchtlinge. Sie wäre aber auch überhaupt nicht in der Lage, zwischen echten und den Fluten der unechten Asylsuchenden zu unterscheiden. Eine solche Unterscheidung verlöre von einem bestimmten Punkt an auch jeden Sinn.“

    Die „Refugee-Welcome-Rufer“ werden stiller

    Im Herbst 2015 ist diese Situation Wirklichkeit geworden. Selbst die lautesten „Refugee-Welcome-Rufer“ werden, angesichts der täglichen Bilder einströmender Massen, überwiegend junge Männer, langsam stiller. Unter dem Druck der Verhältnisse werden nun von der Regierung Gesetze – zumindest auf dem Papier – verabschiedet, die der Zuwanderung Grenzen setzen sollen. Ein mulmiges Gefühl angesichts hunderttausender junger (muslimischer) Männer die alle nach Deutschland wollen und dies auch, wenn nötig, mit Gewalt durchsetzen, überkommt nun doch viele der allzu Naiven und Gutwilligen. Dass die unbegrenzte Empathie für jeden Ankommenden schwierig werden wird, spätestens da, wo große Gruppen zugewanderter Männer aus patriarchalen, tiefreligiösen und tribalistischen Gesellschaften auf etwa Andersgläubige, Homosexuelle und emanzipierte Frauen der westlichen Welt treffen, war für nüchterne Betrachter vorhersehbar. (….)

    http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/fragen_und_entscheidungen_die_deutschland_nicht_mal_zu_denken_wagt

  163. 30.09.2015

    Deutschland im Herbst 2015. Ein gescheiterter Staat. Augenzeugenbericht in einem ICE. – Asylanten kennen ihre angeblichen Rechte und nutzen die Situation entsprechend aus: auch in der ersten Klasse im ICE. Ein Staat außer Kontrolle…

    Anonymer Augenzeugenbericht von Mittwoch, 30.09.2015:

    Heute in einem ICE nach Stuttgart. Ich sitze bis Karlsruhe allein im 1. Klasse Abteil, dort steigen drei junge, arabisch aussehende Männer ein. Kurz darauf Fahrkartenkontrolle, ich weise mein Ticket vor.

    „We refugees!“ sagen meine Mitfahrer sofort.

    Der Kontrolleur und ich schauen uns kurz an, ich sehe in seinem Gesicht Hilflosigkeit und Resignation.

    Ich bin wütend und fühle mich zutiefst hilflos und verzweifelt. Die „refugees“ lachen, als der Kontrolleur sich zum Gehen wendet. Ich verstehe nicht, was sie sagen, schliesse aber aus ihrem Tonfall, dass sie sich total cool finden.

    Deutschland im Herbst 2015. Ein gescheiterter Staat.

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/54644-deutschland-ein-gescheiterter-staat

    Noch Fragen?

  164. #3 unverified__5m69km02 (30. Sep 2015 22:41)

    Der Amtseid der Moslemkanzlerin war ein Meineid.
    Sofort zurücktreten !

    Zurücktreten? Sie meinen wohl abführen!

  165. #230 Istdasdennzuglauben (01. Okt 2015 09:44)

    Schweiger:
    …tausend Christen würden sich die Rübe einhauen…
    http://www.sueddeutsche.de/panorama/til-schweiger-schauspieler-aeussert-sich-zu-gewalt-in-fluechtlingsheimen-1.2673393
    —————————————–
    Der Typ ist einfach nur strunzdumm.
    Wenn die Invasoren sich nur aus langer Weile prügeln dann sollen sie anfangen ihren Müll und Dreck selber weg zu räumen, oder ihr Essen selber kochen, statt sich von den Deutschen betütteln zu lassen.
    Ich denke, die werden niemals eine Bereicherung sein, sondern uns bis zum Tod zur Last fallen.

  166. Ist Bundespräsident Köhler wegen Machenschaften Merkels zurückgetreten?

    http://www.danisch.de/blog/2010/06/01/ist-bundesprasident-kohler-wegen-machenschaften-merkels-zuruckgetreten/

    Henkel meinte nun, daß die Vorgänge um die Finanzspritze für Griechenland dahinterstecken könnten. Für normale Gesetze lassen die sich monatelang Zeit, während die Finanztransaktion innerhalb von Stunden durch Bundestag, Bundesrat und Bundespräsident gejagt wurde. Möglicherweise war das ein Protest gegen Machenschaften der Bundesregierung und den Vorgängen um den Euro und Griechenland

    Köhler ist nicht blöd. Der mag etwas überempfindlich sein, aber er ist seit ein paar Jahren Bundespräsident und hat damit gewisse Erfahrung. Der wird nicht ohne Grund so sauer und hat das auch nicht nötig, sich wegen solcher Kleinigkeiten zu ereifern.
    Köhler ist Finanzexperte. Der kann bestens einschätzen, was da abläuft und worauf es hinausläuft.
    Wie sein Amtsvorgänger und ehemaliger Präsident des Bundesverfassungsgerichts Herzog mal sagte: Als Präsident des BVerfG hat man viel zu sagen, redet aber wenig. Als Bundespräsident hält man viele Reden, hat aber nichts mehr zu sagen.

    Wenn Köhler hier ein Zeichen setzen und der Politik einen ernsten Warnschuß verpassen (oder nicht noch einmal die Verantwortung für eine solche Finanztransaktion übernehmen) wollte, dann war der völlig zahn- und waffenlos. Der hat keinerlei Druckmittel, der hat zu unterschreiben, was ihm vorgelegt wird. Der Paukenschlag eines unangekündigten und in der Geschichte erstmaligen Rücktritts ist das einzige Zeichen, was ihm bleibt.
    Falls es so wäre: Warum hat er es dann nicht gesagt? In der Talkshow hieß es, es wäre erbärmlich und feige, wenn er einen anderen Grund angibt, als den tatsächlichen, wenn er wegen der Euro-Affäre zurückgetreten wäre.

    Wirklich? Ich glaube, der konnte das nicht sagen. Köhler hat einen Amtseid abgelegt, der nach Art. 56 GG lautet:

    „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, …”

    Schaden von ihm wenden. Der hat einen Eid abgelegt, Schaden abzuwenden.

  167. Angela Kasmierczak mit ihren polnisch-jüdischen Wurzeln hat Deutschland zur Plünderung freigegeben.

    Und sogar die Deutschen dazu gebracht, für sie und ihre schändlichen Pläne zu bezahlen.
    Sie sei planlos?
    Nichts könnte weiter entfernt sein von der Wirklichkeit. Dies sind sehr, sehr langfristige Pläne, die sie umsetzt.

  168. #230 Istdasdennzuglauben

    Schweiger: …tausend Christen würden sich die Rübe einhauen…
    _____________________________________________

    Die Behauptung des Schnorrers Schweiger, 1000 Christen in einem Lager würden sich die Rübe einschlagen, ist unter der Akte Notlügen abzulegen.

    Schnorrer Schweiger kann nicht mehr zurück und ergreift die Flucht nach vorn.

    Zweifellos weiß Schnorrer Schweiger, dass Christen nicht das Konfliktpotential von Mohammedanern aufweisen, die bei allem was auch nur entfernt den Propheten beleidigen könnte, vollständig ausrasten.

    Die Behauptungen Schweigers sind somit billige Lügen und rassistische Verleumdungen.

    Um seinen Spezi, den Märchenprinz Gabriel, ist es hingegen verdächtig ruhig geworden:

    http://www.zeit.de/news/2015-09/08/deutschland-gabriel-koennen-500000-fluechtlinge-im-jahr-aufnehmen-08084202

  169. Hier kann man 630 Volkszertreter anmailen, ihnen das Misstrauen aussprechen und mitteilen, dass die Quittung spätestens mit der nächsten Wahl kommt, falls nicht vorher der eingeschleuste IS das Land übernimmt – oder wahlweise eigenen Text. Es gibt ja genug zu diesem Thema zu sagen. 🙂

    http://www.bundestag.de/abgeordnete

  170. #237 vogelfreigeist

    Diese Aufrufe sind unter jedem Titel moralisch und rechtlich verwerflich.

    Sie begeben sich auf die Ebene der Mohammedaner, die angesichts von Karikaturen nach dem Tod des Westens gerufen haben und jetzt unbeschränkt zuströmen.

    Sie haben dahingehend recht, dass eine Karikatur und die Vernichtung eines Landes nicht gleichzusetzen sind. Trotzdem wollen und müssen wir auf der Ebene unserer Kultur reagieren und Merkel demokratisch aus dem Amt jagen.

    Ich würde empfehlen, ihren Post umgehend zu löschen.

    MOD: Danke für den Hinweis, ist gelöscht.

  171. # 239 aristo (01. Okt 2015 10:45)

    Diese Aufrufe sind unter jedem Titel moralisch und rechtlich verwerflich.

    Da stimme ich zu – öffentliche Mordaufrufe gehen überhaupt nicht. Das ist nicht nur strafrechtlich relevant, sondern bringt auch diese Plattform in Misskredit. Mag sein, dass mancher hier Frau Merkel Pest und Cholera an den Hals wünscht und dass sie der Teufel holen möge, aber Tötungsaufrufe gehen DEFINITIV zu weit.

    MOD: Danke für den Hinweis. Auch wenn es durch den Verweis auf den damaligen „Mordaufruf“ des Komediens Ingo Appelt an Helmut Kohl kein „richtiger“ Mordaufruf war, so ist er hier in jedem Fall missverändlich.

  172. Aus dem ersten Flugblatt der Weißen Rose:

    Nichts ist eines Kulturvolkes unwürdiger, als sich ohne Widerstand von einer verantwortungslosen und dunklen Trieben ergebenen Herrscherclique „regieren“ zu lassen. Ist es nicht so, daß sich jeder ehrliche Deutsche heute seiner Regierung schämt, und wer von uns ahnt das Ausmaß der Schmach, die über uns und unsere Kinder kommen wird, wenn einst der Schleier von unseren Augen gefallen ist und die grauenvollsten und jegliches Maß unendlich überschreitenden Verbrechen ans Tageslicht treten? Wenn das deutsche Volk schon so in seinem tiefsten Wesen korrumpiert und zerfallen ist, daß es, ohne eine Hand zu regen, im leichtsinnigen Vertrauen auf eine fragwürdige Gesetzmäßigkeit der Geschichte das Höchste, das ein Mensch besitzt und das ihn über jede andere Kreatur erhöht, nämlich den freien Willen, preisgibt, die Freiheit des Menschen preisgibt, selbst mit einzugreifen in das Rad der Geschichte und es seiner vernünftigen Entscheidung unterzuordnen – wenn die Deutschen, so jeder Individualität bar, schon so sehr zur geistlosen und feigen Masse geworden sind, dann, ja dann verdienen sie den Untergang.

    Quelle: http://www.bpb.de

  173. Flüchtlinge: Bayern erwägt Aufnahmestopp

    München.Angesichts immer neuer Rekord-Flüchtlingszahlen hat Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) angekündigt, notfalls im Alleingang „Notmaßnahmen“ zu ergreifen. Aus Kabinettskreisen hieß es am Dienstag in München, es könnten beispielsweise Flüchtlinge an der Grenze abgewiesen werden, für die nach geltendem EU-Recht eigentlich ein anderes Mitgliedsland zuständig wäre….
    ————————————
    Aber Seehofer , noch kein Notfall der ein eingreifen rechtfertigt ?
    Denk daran, auch Mitläufer am Untergang werden zu Rechenschaft gezogen, deine Politik ist nichts anderes als „Die Ratten verlassen das sinkende Schiff“

  174. Illegal einreisen – „Das tritt nach meiner Kenntnis … ist das sofort, unverzüglich.“ ………. Mutti Theresa wiederholt die Geschichte.

  175. Schon wieder eine Petition zur Absetzung Merkels ?
    Habe schon die auf change.org unterschrieben. Wenn ich die hier gelinkte bei civilpetition zum gleichen Thema auch unterschreibe, hilft das in der Angelegenheit ?

    Womit ich sagen will, zuviele Petitionen zum gleichen Thema halte ich für kontraproduktiv. Lieber hauen alle in die gleiche Kerbe und bringen den Baum zum Fallen.

  176. Ja- ist ja alles richtig, was Dr. Penner (wieder mal) schreibt, aber WAS NÜTZT DAS?? Ich habe die Schnauze gestrichen voll von diesem infantilen Petitionsgeseier, davon, zum hunderttausendsten male ein und dieselben Sachverhalte hier durchzuhecheln… das hilft uns nicht einen Schritt weiter.

  177. Wie ist das eigentlich bei den Leid geprüften Polizisten/innen? Die müssen doch auch einen Amtseid ablegen.Kommen die nicht wenigstens mal ab und zu ins grübeln?

  178. Chef der Polizeigewerkschaft zeigt die gezielte Desinformationspolitik auf:

    „…Deutsche Wirtschafts Nachrichten: Man könnte natürlich auch sagen: Jetzt sind Hunderttausende gekommen, und eigentlich ist vergleichsweise wenig passiert. Erfährt die Öffentlichkeit alles?

    Rainer Wendt: Nein, die Öffentlichkeit erfährt nicht alles. Die Lageberichte der Polizei erfolgen intern und die Öffentlichkeit bekommt nur einen Bruchteil davon mit, um sie nicht unnötig in Schrecken zu versetzen…“

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/10/01/polizeigewerkschaft-zur-asyl-gewalt-die-oeffentlichkeit-erfaehrt-nur-einen-bruchteil/

  179. #238 aristo
    #239 Alex68

    Akzeptiere Ihren Einwand.
    Auch mit dem Verweis auf einen „kabarettistischen“ Vorgänger bin ich mit dieser Bemerkumg diesmal über das Ziel hinausgeschossen.
    Angesichts der desaströsen Situation in der sich Deutschland befindet, liegen die Nerven manchmal blank.
    Danke an die MOD, die durch die Entfernung des Eintrags ihr Bemühen zeigt, die Unterschreitung eines zivilisierten Niveaus nicht zuzulassen.

  180. An sich wünsche ich keinem Menschen etwas Schlechtes: aber falls Frau Merkel ihrem Sternzeichen alle Ehre machen würde, wäre ich nicht traurig. Ich kann sie nicht mehr sehen!

  181. @ #3 unverified__5m69km02 (30. Sep 2015 22:41)

    Richtig. Das Volk sollte zurück treten. Bevor es sich selber immerzu treten lässt…!

    @#134 koranderbarbar (01. Okt 2015 01:25)

    Alle Achtung. Die von Ihnen verlinkte Sendung stammt bereits vom April 2013 !

    @ #141 Schüfeli (01. Okt 2015 01:37)

    Schaumermal was da im Backrohr herumschwesigt. Vielleicht etwas dunkeldeutschlandiges…?

    @ #230 Istdasdennzuglauben (01. Okt 2015 09:44)

    Schweiger:

    Dieser gesellschaftliche Brandstifter. SCHWEIG ER !

    #231 joke (01. Okt 2015 09:51)

    Abführmittel für Politiker:
    http://www.linder.de/pics/products/_detail/846110_detail.jpg
    Wirkt um Etliches besser als DULCOLAX.

    @ #232 Zwiedenk (01. Okt 2015 09:56)

    Weiterreise in den Norden bis zur Polkappe. Dort die Fachkräfte Isgus selber bauen lassen. Schnee gibts auch genug. Feuer haben die immer dabei, um diesen zu Trionkwasser aufzutauen. Fische gibts auch genug zu angeln dort. Hilft u.a., das Südländische Gemüt zu zähmen. Problem: Gelöst!

  182. #236aristo
    #230Istdasdennzuglauben

    zu Video:
    „Till Schweiger würde gerne mal 100 oder 1000 Deutsche auf kleinem Raum zusammensperren und ist sich sicher, dass sie sich gegenseitig die Rübe einhauen würden.“

    Dass Herr Schweiger vor allem die Deutschen gerne einsperren würde, die nicht auf der „Refugee welcome“-Welle reiten nehme ich ihm sofort ab, aber ich glaube, dass sie sich aufgrund anerzogener und gelernter zivilen Umgangsformen nicht gleich die Rübe einhauen würden, es sei denn Till Schweiger wäre mittenmang.
    Da könnte dann schon so manch einer seine „gute Kinderstube“ vergessen.

  183. #249 vogelfreigeist

    Angesichts der desaströsen Situation in der sich Deutschland befindet, liegen die Nerven manchmal blank.
    _____________________________________________

    Was Merkel Europa und den kommenden Generationen angetan hat, ist unvorstellbar.

    Werden die statistischer Daten aus Schweden anhand aktueller Migrationsdaten extrapoliert, so sind nicht nur die finanziellen Schäden, sondern auch die zu erwartenden menschlichen Schäden gigantisch.

    Die Bilder aus den Flüchtlingsheimen zeigen, welche Qualität Merkels Neubürger haben.

    Wenn ich von diesem Subjekt höre, „WIR schaffen das!“ , denke ich an vergewaltigte Mädchen und deren Familien, an Schulkinder, die nicht wie Merkel selbst in einem geordneten kulturellen Umfeld sorgenlos aufwachsen können und die dereinst die von Merkel angerichteten Schäden korrigieren müssen, wenn dies noch möglich ist.

    Die Nerven liegen tatsächlich blank.

    Das politische Gewitter wird die Verbrecherbande wegfegen. Solange Gesellen, wie Armin Laschet, bei der CDU noch das Sagen haben, wird es allerdings noch dauern.

    Handshake

  184. Gegen die hochwohlgewählte Sonnenkönigin
    (ging/gehjt im Osten auf,im Westen unter)
    ist durch zum Machterhalt zurechtgebogene Gesetze ohne Gewalt kein Kraut gewachsen,
    also besinnt Euch auf den alten,aber wahren Spruch:
    Jede Kette ist so stark wie ihr schwächstes Glied“
    und schreibt täglich soviele Mails wie Ihr könnt an kleine Abgeordnete,Bürgermeister,Kämmerer,etc.
    damit deren Köpfe allein durch die Masse endlich mit Inhalt gefüllt werden!

  185. #254 aristo

    Wenn man bedenkt, dass wir jetzt erst am Beginn eines unumkehrbaren, kriegsähnlichen und andauernden Dilemmas stehen und man die von den Wirrköpfen der „´68er“ geschaffenen (irr)geistigen Grundlagen hierzu berücksichtigt , können wir in historischen Maßstäben betrachtet, davon ausgehen, dass wir vielleicht den Höhepunkt, aber das Ende dieser katastrophalen Entwicklung nicht mehr erleben werden.

    Danke für Ihre Rückmeldung
    Mit bestem Gruß

  186. #254 aristo (01. Okt 2015 15:33)
    #249 vogelfreigeist

    Angesichts der desaströsen Situation in der sich Deutschland befindet, liegen die Nerven manchmal blank.
    _____________________________________________

    Was Merkel Europa und den kommenden Generationen angetan hat, ist unvorstellbar.

    Werden die statistischer Daten aus Schweden anhand aktueller Migrationsdaten extrapoliert, so sind nicht nur die finanziellen Schäden, sondern auch die zu erwartenden menschlichen Schäden gigantisch.

    Die Bilder aus den Flüchtlingsheimen zeigen, welche Qualität Merkels Neubürger haben.

    Wenn ich von diesem Subjekt höre, „WIR schaffen das!“ , denke ich an vergewaltigte Mädchen und deren Familien, an Schulkinder, die nicht wie Merkel selbst in einem geordneten kulturellen Umfeld sorgenlos aufwachsen können und die dereinst die von Merkel angerichteten Schäden korrigieren müssen, wenn dies noch möglich ist.

    Die Nerven liegen tatsächlich blank.

    Das politische Gewitter wird die Verbrecherbande wegfegen. Solange Gesellen, wie Armin Laschet, bei der CDU noch das Sagen haben, wird es allerdings noch dauern.

    Danke für Ihre wahren Worte, könnte alles auch aus meiner Feder stammen, besonders der Passus über die menschlichen Tragödien, die die elende Merkel bei uns anrichtet.

    Wenn sie – hoffentlich sehr bald, sie ist angezählt! – die Flatter macht, wird sie hier reichlich verbrannte Erde zurücklassen. Es hat ihr ja nicht genügt, unsere einst großartigen, idyllischen Landschaften mittels ihrer hirnbefreiten Energiewende zu versauen und zu verspargeln.

    Sie wird Millionen von Glücksrittern und Kriminellen aus der Dritten Welt hier zurücklassen, die nicht nur ihre Konflikte bis an die Zähne bewaffnet auf unseren Straßen austragen werden, sondern auch uns Deutsche in Rudeln und Banden angreifen werden.

    Aus der unsäglichen Dritten Welt kommt eben nichts Gutes, die Dritte Welt ist so trostlos wie sie ist, weil dieser Menschenschlag dort jedes zarte Hoffnungs-Pfänzchen niedertrampelt.

    Danke, Frau Bundesraute, für die Bereicherung!

    Es wird keine zehn Jahre dauern, bis die ersten Zeithistoriker Merkel als größtes Übel für Deutschland seit Adolf Hitler charakterisieren werden.

  187. #208 Nuada (01. Okt 2015 08:08)

    Eben nicht, Merkel ist längst nicht so austauschbar, wie Sie das glauben. Sie ist eine Symbolperson für diese Politik des deutschlandfeindlichen Aussitzens mit sedierender Note. Ihr Sturz wäre ein signifikantes Zeichen an Deutschland und die ganze Welt. Nach Merkel wird sich jeder Polit-Idiot, der ähnliches versucht, warm anziehen müssen. Besonders wenn Merkel unter unschönen Umständen demissioniert, werden sehr viele umschwenken und kuriert sein. Ein Gabriel als Kanzler wäre dann vom ersten Tag an der Gejagte.

  188. Ausgerechnet zu einem Freudentag hat Frau Merkel, die „everybody´s darling“ in der Welt sein möchte, Deutschland in die schwerste nur denkbare Krise gestürzt. Obwohl sie gemäß Amtseid (Art. 56 GG) geschworen hat, ihre Kraft dem Wohle des deutschen Volkes zu widmen, seinen Nutzen zu mehren und Schaden von ihm zu wenden, hat die Kanzlerin genau das Gegenteil gemacht! Die kopflose, aus dem Gefühl heraus getroffene Einladung an die Muslime des Orients ist eine beispiellose Fehlentscheidung und wird Deutschland schwer zu schaffen machen, selbst wenn alle Grenzen dicht gemacht werden. Für Muslime gehört Gewalt zu einer vom Koran bestimmten Gesellschaftsordnung, die mit der Demokratie unvereinbar ist. Mit Gewalt haben sie die ungarische Grenze durchbrochen, illegal sind mindestens 200.000 nach Deutschland eingedrungen. Von Gewalt ist selbst in Flüchtlingslagern die Rede, begleitet von ungehörigen Forderungen nach Wohnungen, besserem Essen (gemäß „halal“-Vorschriften!) und besserer Geldversorgung! Welche Forderungen werden demnächst erhoben? Von vielen Türken wissen wir seit Jahrzehnten, dass sie sich in unsere Gesellschaft nicht integrieren wollen oder können. Chaotische Zustände in vielen Großstadtbezirken, selbst für die Polizei No-Go Areas, belegen das. Und Gutes ist von der nun millionenfachen islamischen Invasion nicht zu erwarten. Merkel sollte zurücktreten! Ein Nachfolger ist zu finden, der gesunden Menschenverstand besitzt und nicht von links-grüner Gutmenschlichkeit beseelt ist!

Comments are closed.