Print Friendly, PDF & Email

Während Europa Ziel werte- und kulturfremder Horden ist, unter der sozialen und finanziellen Last schon kaum noch Luft bekommt, sich Hass und Gewalt gegen die einheimische Bevölkerung Bahn brechen, erklären Politiker, speziell in Deutschland, immer noch nicht nur unsere Schuldigkeit und Verpflichtung gegenüber den Eindringlingen, sondern etablieren eine „alternativlose“ Willkommensdiktatur. Jeder Ansatz von auch nur verbalem Widerstand soll von Gesetzes wegen im Keim erstickt werden. Der Videozusammenschnitt oben zeigt in erschreckender Deutlichkeit, nicht was auf uns zukommt, sondern was schon Realität ist. Eine Realität, über die nicht gesprochen werden darf, obwohl sie den Untergang Europas mit ohrenbetäubendem Knall einleitet. Achtung: Nichts für schwache Nerven.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

210 KOMMENTARE

  1. Das, was zur Zeit 2015 in Deutschland geschieht, ist ähnlich schwerwiegend wie das, was 1945 geschah: Eine Art Weltuntergang.

    Aber wenn Deutschland durch den Ansturm der Flüchtlinge untergeht, dann geht letzten Endes früher oder später Europa mit unter.

    Dessen sollten sich alle anderen EU-Länder bewusst sein.

    Und die USA ebenso.

  2. Ich konnte es mir nicht ansehen.

    Ich hoffe auf die anderen europäischen Länder; die können sich doch ein deutsches Pulverfaß in ihrer Mitte gar nicht leisten.
    Und so brächte Deutschland mit seiner Invasoren-Politik Leid und Elend über ganz Europa.

  3. Meine Familie und ich haben Vorbereitungen getroffen, wenn Ihr mich vor einem Jahr gefragt hättet, hätte ich darüber gelacht, weil ich der sicheren Auffassung war, dass die Politik auf diesen Wahnsinn reagieren wird.
    Es passiert nichts und es wird auch nichts geschehen, solange sich die rechten und konservativen Parteien in diesem Land zusammenschliessen und ihre Nicklichkeiten vergessen, DENN JETZT GEHTS UM UNSERE HEIMAT UNSERE KULTUR UNSERE KINDER ……DIE ZUKUNFT
    Wenn ich diese aggressiven Negerhorden sehe würde ich am liebsten sehen, dass die BW an den Grenzen mit Kampftruppen mobil macht.

  4. #8 Marie-Belen

    Ich ergänze:
    Und so brächte Deutschland – wieder einmal – mit seiner Invasoren-Politik Leid und Elend über ganz Europa.

  5. OT?

    Die Neger fern in Afrika,
    Die rufen allzugleich:
    „Wir wollen deutsche Neger sein!
    Wir wollen heim ins Reich!“

    Quelle:
    Der politische Witz im Dritten Reich, S.93, Wilhelm Goldmann Verlag München, 1967

    Angeblich kursierte der Witz als Reaktion auf die Annektion der Tschechoslowakei im Deutschen Reich.

  6. Wenn dann aber…. dann,… dann stehen wir dann aber auf! Dann, wenn unsere Haeuser genommen werden,…. Aber auch dann wird sich niemand wehren, schliesslich koennte es ja noch vieeel schlimmer kommen.
    Wir koennen ja froh sein dass man uns noch nicht den Kopf abgeschnitten hat oder dass man uns Neger und Muslime ins Haus pfercht. Nochmals Glueck gehabt, denn ansonsten muessten wir wirklich mal die Arbeit sausen lassen und aufstehen und streiken, aber so geht noch, es flacht eh schon wieder ab, diese Migrassoren-Welle, haette doch wirklich schlimmer kommen koennen!
    Und Washington und Merkel sind doch unsere Freunde,,.. Gute Freunde

    Gute Freunde kann niemand trennen
    Gute Freunde sind nie allein
    Weil sie eines im Leben können
    Füreinander da zu sein

    Gute Freunde kann niemand trennen
    Gute Freunde sind nie allein
    Weil sie eines im Leben können
    Füreinander da zu sein

    Lass doch die andern reden
    Was kann uns schon geschehn
    Wir werden heut und morgen
    Nicht auseinander gehn

    Gute Freunde kann niemand trennen
    Gute Freunde sind nie allein
    Weil sie eines im Leben können
    Füreinander da zu sein

    Gute Freunde kann niemand trennen
    Gute Freunde sind nie allein
    Weil sie eines im Leben können
    Füreinander da zu sein

    Glück kannst du leicht ertragen
    Wenn dir die Sonne scheint
    Aber in schweren Tagen
    Da brauchst du einen Freund

    Gute Freunde kann niemand trennen
    Gute Freunde sind nie allein
    Weil sie eines im Leben können
    Füreinander da zu sein

    Gute Freunde kann niemand trennen
    Gute Freunde sind nie allein
    Weil sie eines im Leben können
    Füreinander da zu sein

    Gute Freunde
    Gute Freunde
    Gute Freunde
    Gute Freunde

    Ich muss an die frische Luft,…

  7. Gerade auf NTV, die Bilder zeigen, dass der Ansturm aus Syrien immer gewaltiger wird, viele wollen noch vor Wintereinbruch hier sein.

    Es sind derzeit hunderttausende in Griechenland unterwegs, die sich in Wohnhäusern nehmen was sie brauchen und ohne unterlass in Richtung Deutschland weiter strömen wollen.

    Es müssten sofort zentrale Lager in Südeuropa errichtet werden.

    Flankierend müsste der IS in Syriendurch eine Internationale Kampfallianz komplett ausgelöscht werden, dabei sollen auch die Smartphone Männer helfen.
    Wenn Syrien dann von dieser radikalen, menschenverachtenden IS-Plage befreit ist, können die Menschen aus den süeuropäischen Sammellagern wieder zum Aufbau nach Syrien zurück kehren, ohne den weiten Weg nach Deutschland gehen zu müssen und unsere Kommunen an den Rand des Zusammenbruchs zu bringen.

    Sammellager in Südeuropa werden auch nur einen Bruchteil dessen Kosten, als der Wahnsinn der verstreuten Unterbringung in ganz Deutschland. Auch wird die Innere Sicherheit in Deutschland gesichert, wenn die Leute in Zentrallagern in Südeuropa verbleiben, bis der IS in Syrien bekämpft ist.

    Sobald der IS in Syrien liquidiert ist, hat sich auch der Asylgrund aufgelöst und alle können nach Syrien zurück, um sich dort einen Staat nach dem Muster ihres beliebten Germany, Germany ,- aufzubauen.

  8. Ohne vorbehaltlose Finanzierung der EUdSSR-Opposition, sowie breite und massive Finanzierung von nationalbewussten Europäern (besonders Deutschen) wird es keinen Widerstand in Europa jemals geben!!!

  9. Es stellt sich eigentlich nur noch die Frage, werden im kommenden Winter in Deutschland mehr Deutsche oder mehr Invasoren auf der Straße erfrieren…

    Und dieser Winter wird besonders dunkel, kalt, freudlos und vermutlich oft stromlos sein…

  10. „Ihr kommt in dieses Land, nutzt alle Vorteile aus und nur weil wir tolerant sind denkt ihr wir seien schwach und hilflos, diese Arroganz beleidigt meine Intelligenz!“

    (Zitat aus dem Film: „Taken-96 Stunden“, es sagt dies der Protagonist zu den Entführern seiner Tochter, und welcher Zufall, das sind ALBANER!)

  11. Prag. Europa bleibt in der Flüchtlingskrise gespalten. Die östlichen Länder Polen, Tschechien, die Slowakei und Ungarn haben sich gemeinsam gegen verbindliche Quoten für die Aufnahme von Flüchtlingen ausgesprochen.

    „Wir bestehen auf Freiwilligkeit“, sagte der tschechische Ministerpräsident Bohuslav Sobotka zum Abschluss eines Sondergipfels in Prag.

    Die Regierungschefs der vier Länder wiesen damit die jüngste deutsch-französische Initiative für eine gerechtere Verteilung der Schutzsuchenden zurück. Gegen stärkere Zuwanderung stellte sich die polnische Ministerpräsidentin Ewa Kopacz: „Wohin führt das? Ein Kontinent entvölkert sich und ein anderer füllt sich.“

    Ungarns Regierungschef Viktor Orban wies den Vorwurf zurück, sein Land verhalte sich unsolidarisch. „Wir müssen unsere Bürger schützen und ihre Sicherheit garantieren“, sagte er. Erneut machte er Deutschland für den Zustrom mitverantwortlich. Die Flüchtlinge seien Opfer, die von Schleppern betrogen worden seien – und von Politikern, die falsche Hoffnungen geweckt hätten.

    Ich habe Respekt vor diesen Staaten. Sie denken zuerst an ihre eigne Bevölkerung und dann an die Asylanten. Unsere Regierung denkt zuerst an die Asylanten und dann vielleicht an uns. Was macht Deutschland und die restlichen EU Staaten jetzt? Bekommen wir jetzt alle Flüchtlinge? Der Regierende Bürgermeister von Berlin Müller meinte es wäre noch genug Platz in Berlin für Asylanten. Das hören die Asylforderer bestimmt gerne in Ungarn und der ganzen Welt. Das sind Politiker die keinen Schaden von Deutschen Volk abwenden sondern verursachen.

  12. #17 WSD:

    Mehr Deutsche natürlich.
    Ich traue denen da oben alles zu. Die schmeißen uns raus und setzen die Invasoren in unsere Wohnzimmer!

  13. Artikel 20 Absatz 4 ist definitiv eingetreten. Steht auf und handelt!!

    hatte auch vor beim tag der patrioten 12.09. richtig auszurasten. aber ist ja verboten worden 🙁

  14. halb OT Traum OT

    heute bei N24, Text Seite 187
    Was würden sie wählen wenn am Sonntag
    Bundestagswahlen wäre.
    Tel. Umfrage
    SPD 10,6 %
    CDU/CSU 4,3 %
    Grüne 1,9 %
    FDP 3,0 %
    Linke 28,9 %
    AfD 51,3 %

  15. Was ist der Unterschied zwischen allen auf ihrem Weg verschlingenden Wanderameisen und dem gerade stattfindenden Völkerwanderung von islamischen Scheinasylanten nach Deutschland.

    Wanderameisen schreien auf ihren Wanderung nicht „Alluhakbar“!

    🙂 🙂 🙂

  16. @ #19 Zwockel (04. Sep 2015 19:11)
    „Ihr kommt in dieses Land, nutzt alle Vorteile aus und nur weil wir tolerant sind denkt ihr wir seien schwach und hilflos, diese Arroganz beleidigt meine Intelligenz!“

    (Zitat aus dem Film: „Taken-96 Stunden“, es sagt dies der Protagonist zu den Entführern seiner Tochter, und welcher Zufall, das sind ALBANER!)

    Das ist nur ein Film und zudem ein Film aus den USA.

    Deutschland ist schwach, Deutschland besteht aus Waschlappen, Warmduschern und Frauenverstehern.

  17. #14 WahrerSozialDemokrat (04. Sep 2015 19:05)

    Ohne vorbehaltlose Finanzierung der EUdSSR-Opposition, sowie breite und massive Finanzierung von nationalbewussten Europäern (besonders Deutschen) wird es keinen Widerstand in Europa jemals geben!!!

    Zustimmung- deckt sich auch mit einem Aufruf der finnischen Patrioten, die diese vor einiger Zeit an uns Deutsche herangetragen haben. Man wartet darauf, daß wir Deutsche, die wir uns im Herzen des Elends malträtieren lassen (müssen) uns bewegen.

  18. Ein endloser Lindwurm von Plünderern, von menschlichen Heuschrecken, kommt über uns.

    Dagegen war der Ansturm der Türken auf Wien eine Randnotiz.

    Wie lange noch?
    Wann wird die Ausplünderung und Umvolkung unterbunden?
    Wie sieht es bei PEGIDA aus?

    Die Fussballstadien sind voll, aber die Straßen sind frei für Millionen Invasoren –

    Noch sind sie augenscheinlich nicht bewaffnet – aber wie lange noch….?

  19. Es gibt wenige Regierungschefs in Deutschland die es geschafft haben das Deutsche Volk zu spalten aber Angie Merkwürdig hat es geschafft.
    Danke Angie

  20. Man kann den Leuten da draußen nur noch zurufen: Formiert Euch, organisiert Euch, solidarisiert Euch! Der Tag X wird kommen, an dem die bestehende Ordnung keine Gültigkeit mehr hat, am dem Deutschland und Europa in die tiefste und primitivste Barbarei zurückgeworfen werden..!

  21. Bitte vormerken.

    Wenn Euch in 5 Jahren ein Politiker sagt, so hätte er/sie es nicht vorhergesehen oder gewollt, antwortet bitte nicht: „nachher ist man immer schlauer“.

    Was heute vorgeht, ist ein Experiment mit einem Land, das schief gehen kann und wird.

    Mit einem Land und einer Bevölkerung macht man aber keine Experimente und schon gar nicht, wenn bisherige Experimente zu Marxloh, Neukölln und IS-Tourismus geführt haben.

  22. Abwehrkultur wäre angezeigt!
    Für humanitäre Hilfe gibt es andere Wege.
    Der jetzige wird in den Abgrund führen und zwangläufig auch viele tote Kinder erzeugen, bald nicht mehr „nur“ im Mittelmeer.

    Die Verantwortungslosen, hallo, Herr Gysi, drehen komplett durch.

  23. Was mich am meisten sehr wundert ist, dass die Türken so stillekes sind, all die, die hier nach Deutschland strömen, , wollen Nahrung, Wasser, Wohnungen,, usw. Die nehmen den Türken bald das Butter vom Brot, und wenn das sozialsystem stürzt, sind auch die davon betroffen, es wird für die doch sinnlos , sich grenzenlos zu vermehren, oder nach hier zu kommen, , oder Deutschland einnehmen zu wollen, sie wohnen bald gar nicht mehr in Deutschland sondern in Syrien, Afghanistan, und wo auch immer, also viel Unterschied wird da nicht mehr sein, nur dass es hier, im Winter kalt ist.

  24. Wenn ich diese Bilder sehe, habe ich sogar Zweifel, dass wir die nächste BT-Wahl überhaupt noch erleben…

  25. Gysis Worte ( aus diesem Video ):

    Jedes Jahr sterben mehr Deutsche als geboren werden.
    Das liegt zum Glück daran, dass die Nazis sich auch nicht besonders vervielfältigen und deshalb sind wir auf Zuwanderer aus anderen Ländern angewiesen.

  26. Ansonsten sei ganz klar gesagt, es muss ein totaler Regierungs- und Staatenzusammenbruch in der EU erst geschehen!!! (Leider auch mit Tausenden/ Millionen von Toten als Folge…)

    Nur dann können alle unsinnigen Gesetze und Regelungen für null und nichtig ab dann und sofort erklärt werden.

    Alles andere, wird nicht wirklich was ändern, sondern nur das Sterben verlängern…

    Deswegen so viel und so schnell wie möglich die EU mit „Welt-Flüchtlingen“ fluten… Der Krieg ist unvermeidbar, je früher desto besser für uns alle! Leider…

  27. Als ehemaliger DDR-Bürger sage ich:

    Der letzte ‚Ausländer‘, der hier im Osten war und den Menschen wirklich etwas gebracht hat, uns wirklich bereichert hat, war Franz Josef Strauss – 1983! 🙂

  28. Victor Orban hat wieder eine Wahrheit ausgesprochen: „Bald werden mehrere 10 Millionen hier sein und dann wir es kein Europa mehr geben!“.

    Ich hatte die letzten Tage, wo es so warm war, irgendwie das Gefühl, es ist alles so, wie der Sommer von 1939, bevor der Wahnsinn losging.
    Ich habe Angst. Nicht um mich selbst, aber um meine Kinder.

  29. Eben diese vier google-NewsHeadlines gesehen:

    Auf der Flucht ertrunkener Aylan in Kobane beerdigt

    Flüchtling stirbt am Bahnhof in Bicske

    Bob Geldof bietet drei Familien Asyl an

    Zoo in Osnabrück: Seehund verschluckt Pfirsichkern und stirbt

    Also der Seehund. das arme Tier, der tut mir ja richtig leid. Was sind das auch für Menschen die das arme Wesen mit Pfirsichen füttern?
    Grausam sowas, oder?????

    dara2007

  30. Was ich mich frage ist, wie lange werden sich Rußland und China, die im Innern genug Probleme mit ihren eigenen Bückbetern haben, sich die zunehmende islamistische Einkreisung noch mit ansehen. Diese ganzen Vorfälle können nur einem kranken Hirn in Washington eingefallen sin.Da steckt ein perfider Plan hinter, dazu stehe ich.

  31. Der normale Steuerzahler wird nicht gefragt!

    Der kleine dt. Malocher der jeden Tag morgens aufsteht und arbeiten geht oder Schichten schiebt der wird nicht gefragt ob der die Asylforderer bezahlen will. Ihm wird gut die Hälfte seines Lohns weggesteuert. Es soll die Fresse halten und zahlen, zahlen, zahlen, zahlen..

    Er soll für eigene Kinder sorgen,

    muss ein Haus abbezahlen,

    muss die Staatsschulden begleichen,

    muss unnütze Politiker finanzieren,

    muss für Millionen arbeitslose Ausländer Sozialleistungen zahlen,

    muss für seine Rente vorsorgen,

    muss städtische Abgaben bezahlen,

    muss steigende Krankenkassenbeiträge bezahlen und

    MUSS jetzt auch noch ungefragt unerwünschte Asylanten-Invasoren finanzieren..

    Alle Gutmenschen, Politiker, dämlichen Studenten die keine Steuern zahlen… sie alle schreien nach Asylanten..
    Alle schreien sie nach Asylanten aber wer es bezahlen soll, interessiert von dieser Gruppe niemanden..

    Es wird Zeit über Steuerverweigerung nachzudenken!

  32. Basiert auf was ich so hoere, hat der wirklich letzte zu den sheep gehoerende jetzt verstanden, dass da etwas Schreckliches passiert mit der Ent-Europaeisierung von Europa.

    Aber was tun? Es handelt sich jetzt nur noch um Monate, nicht wie vor kurzem noch gedacht um Jahre fuer moegliche Intervention.
    Was tun???

  33. #42 Zwiedenk (04. Sep 2015 19:30)

    Da steckt ein perfider Plan hinter, dazu stehe ich.

    Ich auch! Wer „The grand Chess-Board“ gelesen hat, wer E. Todds Ausführungen zur amerik. Politik gelesen hat, KANN gar nichts anderes vertreten!

  34. Es ist wirklich wie im Film World War Z. Nichts kann sie aufhalten.Wobei ich heute mal durch ein Villenviertel gegangen bin. Dort ist die Welt noch in Ordnung,kein einziger Asylforderer weit und breit.
    Aber auch die Leute aus den Villenvierteln müssen mal in den Innenstadt, an den Flughafen oder ihre Kinder müssen auf dem Schulweg an bestimmten Örtlichkeiten vorbei. Auch diese Leute werden die Bereicherung irgendwann mitbekommen. Nur dann ist es wahrscheinlich zu spät. Dann wird man öfters den Satz hören: „Ja hätten wir das gewusst, dann hätten wir…………..

  35. Es dürfte jedem Vernünftigen klar sein, dass eine weitere Einwanderung von Mohammedanern nach Deutschland unterbunden werden muss und dass alle Anstrengungen unternommen werden müssen, die schon illegal Eingereisten wieder aus Europa rauszubekommen. Kontingentflüchtlinge, wie uns verantwortungslose Politiker weismachen wollen, nach der Genfer Flüchtlingskonvention sind sie nicht. Jeden illegal eingereisten Mohammedaner muss der deutsche Steuerzahler alimentieren. Sobald die Mohammedaner in einer solchen Anzahl in ein Land eingedrungen sind, dass ein Allahkrieg erfolgreich geführt werden kann, sind sie dazu verpflichtet. Deutschland wird dadurch zu einem Schlachtfeld des Dschihad. Die Politiker, die diese Massenflutung unseres Landes mit Mohammedanern zu verantworten haben, haben sich wegen Hochverrats zu verantworten.
    §92 StGb1 Im Sinne dieses Gesetzes beeinträchtigt den Bestand der Bundesrepublik Deutschland, wer ihre Freiheit von fremder Botmäßigkeit aufhebt, ihre staatliche Einheit beseitigt oder ein zu ihr gehörendes Gebiet abtrennt.
    Im Sinne dieses Gesetzes sind
    1. Bestrebungen gegen den Bestand der Bundesrepublik Deutschland solche Bestrebungen, deren Träger darauf hinarbeiten, den Bestand der Bundesrepublik Deutschland zu beeinträchtigen (Absatz 1),
    2. Bestrebungen gegen die Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland solche Bestrebungen, deren Träger darauf hinarbeiten, die äußere oder innere Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland zu beeinträchtigen,
    3. Bestrebungen gegen Verfassungsgrundsätze solche Bestrebungen, deren Träger darauf hinarbeiten, einen Verfassungsgrundsatz (Absatz 2) zu beseitigen, außer Geltung zu setzen oder zu untergraben.

  36. diese Menschen mit Ihrer Herzlichkeit…….

    dazu paßt diese Meldung:

    „Neumünster Großeinsatz in Erstaufnahmeeinrichtung

    Ein Großaufgebot an Polizeikräften aus Neumünster, Lübeck und Itzehoe ist am Sonnabendmittag im Erstaufnahmelager für Flüchtlinge in Neumünster zusammengezogen worden.“

    ++++ aber nicht, weil Natsiehs im Anmarsch sind, sondern wegen….

    Neumünster. Wie Polizeisprecher Sönke Hinrichs auf Nachfrage mitteilte, war es in der ehemaligen Scholz-Kaserne im Haart gegen 12 Uhr zu lautstarken Meinungsverschiedenheiten unter Asylbewerbern gekommen. „Der Sicherheitsdienst hat daraufhin die Polizei alarmiert“, berichtete er.

    Die Einsatzkräfte hätten die Gemüter in Gesprächen gemeinsam mit dem Leiter der Einrichtung, Ulf Döring, schnell beruhigen können. Gegen 14 Uhr sei die Lage wieder ruhig gewesen. Hintergrund der Meinungsverschiedenheiten: Gegen 15 Uhr wurden knapp 200 Flüchtlinge mit mehreren Bussen aus dem überfüllten Erstaufnahmelager in Neumünster nach Rendsburg verlegt.

    Unzufriedene andere Asylbewerber, die auch hätten verlegt werden wollen, hätten ihren Unmut kundgetan, so Hinrichs.

    http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Nachrichten-Neumuenster/Nachrichten-aus-Neumuenster/Neumuenster-Grosseinsatz-in-Erstaufnahmeeinrichtung

  37. Laut einer letzten Meinungsumfrage in der Slowakei sind 94 % der Befragten dafür das alle Asylanten in der EU wieder zurück geschickt werden sollen in Ihre Heimatländer. Ja das finde ich gut und beweist mehr Verstand der Bürger aus der Slowakei als von unseren Politikern in Deutschen Bundestag die unter Verkalkung ihres Gehirnes leiden.

  38. Es wird für Deutschland in den nächsten Wochen und Monaten immer schwieriger. Die meisten Flüchtlinge sind aus wirtschaftlichen Gründen nach Deutschland gekommen, aber wenn man das in der Öffentlichkeit sagt ist man sofort als Nazi abgestempelt und das darf nicht sein.

  39. GERADE AUF BLÖD -ONLINE

    19.09 Uhr
    Flüchtlinge im Lager Röszke durchbrechen Absperrung

    Im Auffanglager Röszke nahe der serbischen Grenze durchbrechen Flüchtlingen eine Absperrung und prügeln sich mit Bereitschaftspolizisten.
    Das berichtet ein Zeuge.

    ICH DACHTE DIE FLÜCHTEN VOR DEM KRIEG ?

    MEINE MEINUNG !

    NEIN FREUNDE , DIE BRINGEN DEN KRIEG !!!

    DAS KOMMENDE WEIHNACHTSFEST WERDEN DIE DEUTSCHEN NIE MEHR VERGESSEN ; SOVIEL STRASSENSCHLACHTEN WIRD ES GEBEN .

    Tausende warten in der Türkei
    Tausende warten in Ungarn
    Tausende warten Griechenland
    tausende warten in Italien

    UND DEUTSCHLAND KANN ES GAR NICHT ERWARTEN SIE AUF ZU NEHMEN :
    GANZ EUROPA LACHT SICH SCHLAPP ÜBER DIE DUMMEN DEUTSCHEN ; DIE ALLES ÜBER SICH ERGEHEN LASSEN .

    UND ANGEBLICH HUNDERTAUSENDE HABEN DIE DEN UNTERGANG UNTERSTÜTZEN ;
    ICH HASSE DIESES GUTMENSCHEN GESINDEL !

  40. #44 Drohnenpilot

    Bei Steuerverweigerung versteht der Staat keinen Spaß. Sowas wird stärker verfolgt und härter bestraft als Mord.

  41. Ich habe die Vermutung die Oberbürgermeister Wahl in Köln wurde nicht wegen der Stimmzettel verschoben, sondern man hat das Wahlergebnis gefürchtet nach der Asylanten Flut.

  42. Mich würde es nicht wundern wenn Orban die „Syrer“ ein weiteres mal in eine gestellte Falle tappen läßt. Die Route vom Migrantenmarsch geht sehr nah an Bicske vorbei. Dort ist das Aufnahmelager wo die „Zugreisenden“ nicht hin wollten.

  43. #43 Freya- (04. Sep 2015 19:30)

    [Ironie]

    Wie sollen sich so viele Männer, ausgerechnet
    auf LESBOS, denn auch sonst ‚abreagieren‘? 🙂

    [/Ironie]

  44. Wie groß wird die Wut der Asylanten sein ,
    wenn sie hören Merkel will nur noch Sachgutscheine geben und 143 Euro Taschengeld .

    Hoffe die wilden Horden gehen dann zu Gaucks Villa , oder zum Reichstag , da wird vielleicht ein Hubschrauber Geld abwerfen zur beruhigung 🙂

  45. #54 Berlin (04. Sep 2015 19:38)

    Ich habe die Vermutung die Oberbürgermeister Wahl in Köln wurde nicht wegen der Stimmzettel verschoben, sondern man hat das Wahlergebnis gefürchtet nach der Asylanten Flut.

    Gut möglich- nur das Ergebnis würde in einigen Monaten ja kaum genehmer ausfallen, es sei denn, man hält derlei Scheinwahlen bis dahin für überflüssig, weil ja de Misere „Dampf machen“ will bei neuen Gesetzen?!

  46. die augenblickliche Situation zeigt, wie schwach der Westen inkl. USA sind.

    Nicht Putin ist das Problem, sondern unsere Führung.
    Politik kann nur mit Russland, nicht gegen Russland erfolgreich sein.

    Der Krieg in Syrien muss sofort beendet werden, und da müssen wirklich alle an einem Strang ziehen.
    Diese gigantische Katastrophe muss aktiv bekämpft werden, es müssen sofort Maßnahmen ergriffen werden, nicht nächsten Monat oder nächstes Jahr.

    Unsere Schwachmachten Regierung will sogar das GG ändern, um noch mehr Troglodyten nach D zu holen.

    Es ist einfach nicht mehr zu fassen, was uns diese
    Nichtskönner in Berlin und anderswo eingebrockt haben.

  47. @#43 Freya- (04. Sep 2015 19:30)

    Heute Mittag auf Lesbos!
    Syrer und Afghanen gegeneinander im Krieg!

    Haben wohl beim Schlepper des Vertrauens das Abenteuer- und Erlebnispaket mit anschließendem Kulturaustausch bestellt.

  48. Money Merkel Mekka. Jemand sollte diesen tobenden Hominiden einen Zettel mit den Adressen von deutschen Edelmenschen um den Hals hängen, dann ab in die Busse nach München, alle zuerst ausladen bei Prantl. Dann weiter zu Gabriel Gauck und Göring Eckart.

    Orban wird gemobbt von den EU-Bonzen, diesem Schulz, der wie ein hässlicher Satyr aus dem Aachener Spassbad gestiegen ist, und diesem Israelhasser Asselborn. Es ist die Zeit der Lemuren.
    Das Inferno geht mal wieder von Deutschland aus.

    Auch mit finanzieller Hilfe wird es keinen Widerstand in Deutschland geben, so wie es einen in Polen gegeben hat trotz aussichtsloser Lage, und ohne jede Hilfe.

  49. #52 Konservativer-90
    So wie es aussieht brauchen wir uns darüber keine Sorgen machen was andere von uns denken, wir werden um unser Leben kämpfen müssen!
    Ich war auch immer die Spinnerin zu negativ etc., jetzt wird es ganz still um die Leute, die das zu mir gesagt haben.

  50. Solange Volksverräter wie Merkel und ihre Bande Vaterlandsverräter von CDU und CSU in Deutschland ihr eigenes Volk für 30 Silberlinge an die Flüchtlingsmafia verkaufen können, wird Deutschland auch weiter vom Weltweiten Abschaum überschwemmt!

  51. Videos wie dieser (grandiose!) Zusammenschnitt erinnern mich immer an Filme über diese Treiberameisen, die auf ihrem Weg alles platt machen.

  52. Nur eine jeweilige totale Nationale Opposition mit grundsätzlicher EU-US-Systemverweigerung in Bündelung der Kräfte für den bevorstehenden europäischen Bürgerkrieg: Europäer gegen islamische und anti-weiß Invasoren, hat die Möglichkeit, im Zusammenbruch Widerstand zu leisten, innerhalb von failed Regionen zu überleben, diese zurück zu erobern, um dann neu(er) und absolut linksfrei wieder aufzubauen.

    Zeitfenster maximal 25 Jahre, danach gibt es ansonsten keinen westlichen Widerstand mehr in Europa. Wer kann ist dann geflüchtet, die anderen werden von Prognom zu Prognom nur noch versuchen im islamischen Schwarz-Europa zu überleben…

  53. Ich zitiere den Elder Statesman der Bundesrepublik Deutschland, Bundeskanzler Helmut Schmidt:

    “Wer die Zahlen der Moslems in Deutschland erhöhen will, nimmt eine zunehmende Gefährdung unseres inneren Friedens in Kauf.”

    Helmut Schmidt, Ausser Dienst, S. 236, 2008

  54. gestern bei Illner im ZDF war auch ex Focus Chef Weimer.
    Ich hab nur kurz reingezappt, aber der hat einen klugen Satz gesagt, das nur ein Einheitliches Verfahren in allen EU Ländern, auch zu den gleichen Standards, die Krise lösen kann.
    Deutschland muss seine Vollversogung zurückschrauben, damit die anderen Länder mithalten können.
    Sonst hätte eine Quote gar keinen Zweck, weil die Illegalen z.B. aus Polen nach Deutschland kommen würden, wenn hier die Leistungen höher sind als dort.

    Ich fürchte, die Worte bleiben ungehört.

  55. #44 Drohnenpilot (04. Sep 2015 19:30)

    Du vergisst, dass Deutschland in irgendeiner Lotterie den Jackpott geknackt, einen Super-Jackpott in Höhe von ein paar Phatastrillionen!

    Glaube ich jedenfalls!

    Anders ist ja folgendes nicht zu erklären:
    Jahrelang ist kein Geld für Infrastruktur, kein Geld für Schulen, kein Geld für Rentner, kein Geld für Obdachlose, kein Geld für ALGII Emfänger, kein Geld für die Polizei da … das könnte ich noch lange fortsetzen … kurz gesagt es „klemmt“ überall. Die klammen Stadtkämmerer erklären sich deutschlandweit fast zahlungsunfähig … und plötzlich ist Deutschland „ein reiches Land“ und mit „das schaffen wir“ Getöse sind, wie aus dem Nichts, Milliarden für Einwanderer in unsere Sozialsysteme da!

  56. #41 KDL (04. Sep 2015 19:22)

    Wenn ich diese Bilder sehe, habe ich sogar Zweifel, dass wir die nächste BT-Wahl überhaupt noch erleben…
    ==========================================
    Ds habe ich schon des öfteren gedacht

  57. #80 2020 (04. Sep 2015 19:55)
    #41 KDL (04. Sep 2015 19:22)

    Der „Deutsche“ Buntestag wird im nach dem 2. Kriegswinter 2017 beschließen, dass zur Zeit keine Buntestagsqualen durchgeführt werden können!

  58. Wir brauchen Zonen ohne Multikulti und viel wichtiger OHNE GUTMENSCHEN. Nur so kann eine geistig gesunde Menschheit außerhalb von den ostasiatischen Ländern überleben.

  59. #78 zarizyn (04. Sep 2015 19:50)

    gestern bei Illner im ZDF war auch ex Focus Chef Weimer.
    Ich hab nur kurz reingezappt, aber der hat einen klugen Satz gesagt, das nur ein Einheitliches Verfahren in allen EU Ländern, auch zu den gleichen Standards, die Krise lösen kann.
    =======================================
    Theoretisch gut.
    Theoretisch.
    In der Praxis würd das so aussehen, das die anderen EU-Länder ihre Flüchlinge nach D abschieben lassen würden/gehen ließen.

  60. #83 Eurabier (04. Sep 2015 19:56)

    Gollum hat es ja angekündigt- die Krise ist „notwendig“, um aus dem Chaos heraus deren Ziele durchzudrücken, im ersten Kriegswinter 2015/16 vermutl. über Polizei- und Notstandsgesetzgebung.

  61. schon gehört,

    OT,-… Meldung vom 04.09.15 – 18:46 Uhr

    Arnstadt: Drei abgelehnte Asylbewerber attackierten Schüler mit Messer

    Am heutigen Freitagmorgen haben drei abgelehnte Asylbewerber aus dem Kosovo im thüringischen Arnstadt zunächst zwei Schülerinnen belästigt. Als dies andere Schüler bemerkten, kam es zwischen den Schülern und den Asylbewerbern zu einem Streit und dann zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung. Dabei griffen die Asylbewerber die Schüler auch mit einem Messer an, ein 15-jähriger Schüler erlitt dadurch Schnittverletzungen, ein weiter Schüler erlitt Hämatome. Die drei Asylbewerber im Alter zwischen 20 und 26 Jahren, welche eigentlich ausreisepflichtig waren, wurden festgenommen und sollen nach Aussage von Thüringens Innenminister Holger Poppenhäger (SPD) nun zügig abgeschoben werden. Vor dem Asylbewerberheim wurden inzwischen Polizeikräfte zusammengezogen
    http://www.shortnews.de/id/1170435/arnstadt-drei-abgelehnte-asylbewerber-attackierten-schueler-mit-messer

  62. #77 Eurabier (04. Sep 2015 19:50)

    Ich zitiere den Elder Statesman der Bundesrepublik Deutschland, Bundeskanzler Helmut Schmidt:

    “Wer die Zahlen der Moslems in Deutschland erhöhen will, nimmt eine zunehmende Gefährdung unseres inneren Friedens in Kauf.”

    Helmut Schmidt, Ausser Dienst, S. 236, 2008
    =========================================
    Die Worte stimmen.
    Aber SPD oder CDU haben trotz der „konservvativ-moralischen Wende“ in den 1970/80 ern Gegenmaßnahmen ergriffen.

  63. #18 WahrerSozialDemokrat (04. Sep 2015 19:09)
    Es stellt sich eigentlich nur noch die Frage, werden im kommenden Winter in Deutschland mehr Deutsche oder mehr Invasoren auf der Straße erfrieren…

    Und dieser Winter wird besonders dunkel, kalt, freudlos und vermutlich oft stromlos sein…

    Fest steht, dass wir auf jeden Fall besonders zu Weihnachten mit Flüchtlings-Tränendrüsendrück tagein tagaus auf allen Medienkanälen beschallt werden

  64. Das wird die kommende Wirklichkeit sein, besonders werden die Menschen in den Großstädten mit derartigem gefährdet sein.

    Also ist hier eine gute Vorbereitung nötig, nur wer vorbereitet ist wird einigermassen durch kommen!

    Merkel und Konsorten gebe ich keine 2 Jahre mehr, der Unmut wächst und das wird der Sprengstoff für deren Untergang sein. Leider werden wir noch mit den Auswirkungen von deren Politik leben müssen und Schaden von Europa abwenden. Ich hoffe da stark auf Hilfe aus dem Osten ….

  65. #84 T aus Niedersachsen (04. Sep 2015 19:58)

    Wir brauchen Zonen ohne Multikulti und viel wichtiger OHNE GUTMENSCHEN. Nur so kann eine geistig gesunde Menschheit außerhalb von den ostasiatischen Ländern überleben.

    Haben wir, ich lebe sogar in einer. 🙂

  66. Sagt mal, hat jetzt die BLÖD-Zeitung auf links gedreht ? Bei den Griechenland Subventionen war sie noch stark gegen Murksel und hat die aufrechten Abgeordneten unterstützt, die nein sagten. Jetzt, hier andere Plattform, unterstützt BLÖD plötzlich Murksel und die anderen Kasper, die Deutschland in den Untergang treiben wollen. Hat dort der Chefredakteur gewechselt oder wird BLÖD politisch jetzt erpresst oder irgendwie unter Druck gesetzt ? Was kann man denn eigentlich überhaupt noch lesen ohne manipuliert zu werden ?

    AFD wählen ?

    Vergeßt nie, daß AFD für die Griechenland-Pakete gestimmt hat, die Partei ist nicht wählbar.

    Ich unterstütze Stürzenberger mit seiner Freiheit, glaub aber nicht, daß er auch nur annähernd die 5% Hürde kratzt, da das Volk schon verdummt ist. Heute im Moma eine schöne Analyse von einer Migrationsforscherin:

    Das Verhältnis ist momentan 30 % – 30 %, d.h. 30% linke Gutmenschen gegen 30 % Aufrechte, es geht darum wer die restilichen 40 % auf seine Seite bekommt und da hat sie gesagt hinkt Deutschland hinterher, in Frankreich kippt das Ganze schon nach rechts und das wundert mich nicht, wenn man einmal in der franz. Metro gefahren ist nach 20 Uhr und die , die das schon gemacht haben, wissen, von was ich hier schreibe !

  67. #94 Zentralrat der Deutschen (04. Sep 2015 20:05)

    #84 T aus Niedersachsen (04. Sep 2015 19:58)

    Nachtrag

    Beispiel: Für einen Döner (wenn ich denn einen wollte) müsste ich eine halbe Stunde mit dem Auto fahren.
    Um einen Muslim zu sehen – dito!

  68. #62 Klara Himmel

    Ich gehe auch davon aus.

    Wenn die sich müde laufen, kann er sie später relativ einfach einkassieren.

  69. #36 Re-Cycler (04. Sep 2015 19:20)

    Der Tag X wird kommen, an dem die bestehende Ordnung keine Gültigkeit mehr hat, …

    Es sieht danach aus.
    Ab diesem Tag wird es auch keine Ordnungskräfte mehr geben. Ohne Ordnungskräfte stehen die Verursacher alleine da. Sie können und müssen dann direkt belangt werden.

    Dann wird sich auch zeigen, ob es genug politisch unabhängige Personen gibt mit dem erklärten Willen solche Entwicklungen nie wieder zuzulassen.

    Notfalls mit der Waffe in der Hand–
    so wie es das Gesetz für Generationen Wehrpflichtiger ausdrücklich gefordert hat.

  70. @#101 Eurabier (04. Sep 2015 20:10)
    @#89 basler (04. Sep 2015 20:00)

    Also da kann man ruhig mal klatschen

  71. #91 Das_Sanfte_Lamm (04. Sep 2015 20:02)

    Fest steht, dass wir auf jeden Fall besonders zu Weihnachten mit Flüchtlings-Tränendrüsendrück tagein tagaus auf allen Medienkanälen beschallt werden

    Ja, darauf kannst Du einen lassen. Vor allem wieder diese TV Spendengala, in denen sich Unmengen von Promis oder solche die sich dafür halten (ala Schweiger), tummeln werden und die Gutmenschen für Ihre Geldspende mit Namen unten im Laufband des Bildschirms eingeblendet werden. Ich habe es schon vor meinem geistigen Auge…und könnte schon jetzt kotzen!

  72. #97 Hias (04. Sep 2015 20:07)
    … wenn man einmal in der franz. Metro gefahren ist nach 20 Uhr und die , die das schon gemacht haben, wissen, von was ich hier schreibe !
    =========================
    Ich kenn Paris, ich kenn die Vororte.
    In einigen sollte man nicht mal vor 20 Uhr sein

  73. #102 Rodney (04. Sep 2015 20:11)
    Worauf wartet alle?
    Am besten sieht man wohl mit einem Versuch, wer mit dabei ist und wie gross die Gegenwehr ist.

    Wenn erstmal alles im Chaos liegt, wird es noch schwerer und die Muslime stehen dann sicher noch staerker und besser organisiert (?).
    (Man lernt so viel um Revolutioner in der Schule, aber nicht, wie man sie praktisch ausfuehrt…)

  74. @Rodney
    Na ja, der Tag wird auf jeden Fall kommen, nur denke ich, dass wir dann erst mal zu tun haben werden mit der Waffe in der Hand unsere eigenen Leben zu schützen. Die Verantwortlichen werden sich dann wohl auch schon abgesetzt haben, die finden Sie dann nicht mehr.

  75. Der Bürgerkrieg steht vor der Tür.

    Ich hoffe wir werden uns noch sammeln können. Allein hat keiner eine Chance gegen eine solche Masse.

    Ich hätte nicht gedacht, dass auch ich nach meinen Grossvätern einen Krieg erleben werde.

    Wir sind wohl überfällig.

    Tja falsch gedacht….Uns wird nur der Zusammenhalt helfen.

  76. Diese Invasion ist nur noch militärisch zu stoppen nach Ergreifung und -meistens kurzem- Prozess gegen „unsere“ 30-Silberlinger, die ihr Volk zur Abschlachtung frei gegeben haben; was wir hier sehen, ist ein Krieg gegen die europäischen Völker, insbesondere Deutschland.

  77. @fiskegrateng
    Ha ha, so was will organisiert sein. Sind Sie der neue Lenin oder Robespierre? Dann mache ich mit!

  78. #41 KDL

    Wenn ich diese Bilder sehe, habe ich sogar Zweifel, dass wir die nächste BT-Wahl überhaupt noch erleben…

    Laut CIA-Aussage wird zwar erst 2020 ein Bürgerkrieg ausbrechen, aber ich denke da in Ihrem Sinne!

  79. #92 Das_Sanfte_Lamm (04. Sep 2015 20:02)

    Fest steht, dass wir auf jeden Fall besonders zu Weihnachten mit Flüchtlings-Tränendrüsendrück tagein tagaus auf allen Medienkanälen beschallt werden

    Und ich bleib dabei: Jesusfamilie waren keine Flüchtlinge!

    Und die Deutschen Vertriebenen waren auch keine „Flüchtlinge“, sondern Deutsche die um ihr Leben fürchteten, enorm auf der Flucht ermordet wurden und nur ins Heimatland kamen um gemeinsam zu überleben und aufzubauen!!!

    Nichts davon hat mit diesen heutigen Neo-Flüchtlingen zu tun!

  80. Hat jemand gestern „Monitor“ gesehen? Da haben völlig verrückte Wissenschaftler den Vorschlag gemacht, die Grenzen zu öffnen. Am Beispiel USA-Mexico würde man sehen : Je höher und größer die Zäune, umso mehr Flüchtlinge würden eindringen und bei offenen Grenzen würde sich alles regulieren. NUR : WIR haben hier Afrika vor der Haustür – und was das bei offenen Grenzen bedeuten würde, mag sich jeder selber vorstellen.

  81. Da fällt mir gerade die Frage ein: Falls es zu einem Krieg mit den islamischen Horden kommt: Werden Antifanten & Co. für die deutsche Seite kämpfen oder sich auf die islamische Seite schlagen. Quasi als nützliche Idioten, die nicht wissen, dass sie nach dem Sieg der Moslems als Erste liquidiert werden. Ich tippe auf letzteres.

  82. #111 Hyena (04. Sep 2015 20:23)
    Muss es organisiert sein? Das wuerde noch nur im Sinne sein von solchen, die Lenin-Ansprueche haben oder?

    Alle wissen selbst am besten, was sie wollen und das ist sicher uebereinstimmend mit dem was die meisten anderen auch wollen (Sicherheit, Gerechtigkeit, Mitbestimmung u.ae., alles das was jetzt zerstoert wird). Mer als gesunden Menschenverstand braucht es doch nicht.

  83. #117 KDL (04. Sep 2015 20:29)

    Da fällt mir gerade die Frage ein: Falls es zu einem Krieg mit den islamischen Horden kommt: Werden Antifanten & Co. für die deutsche Seite kämpfen oder sich auf die islamische Seite schlagen. Quasi als nützliche Idioten, die nicht wissen, dass sie nach dem Sieg der Moslems als Erste liquidiert werden. Ich tippe auf letzteres.

    Sie werden zu vorbildlichen Nazis konvertieren…

    http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/die-geister-die-sie-riefen.html

    Die Geister, die sie riefen

    Bloß nicht beim Namen nennen: Immigrantengewalt verunsichert linke Szene in Berlin

    Während Araber-Banden, afrikanische Drogenhändler und südosteuropäische Taschendiebe eine der bekanntesten Party-Meilen Berlins in einen großflächigen Kriminalitätsschwerpunkt verwandeln, herrscht in der ansässigen links-alternativen Szene das große Schweigen.

  84. @ #83 Der Systemkritiker (04. Sep 2015 19:55)

    Eine „hauptsache mal Gewalt“-Revolution in eine diffuse Anarchie herein, ohne großartiges Konzept wie das Leben danach aussehen soll – das wollen die linken Krawalltouristen auch immer und denen verdanken wir x hundert Millionen Tote.

    Eine Gegenrevolution („Reaktionismus“), die die ursprüngliche Ordnung wiederherstellen will, ist etwas Anderes.

    Notwehr und Selbstjustiz werden auch immer gerne verwechselt.

  85. die Invasion hat begonnen. Aber unsere kurzsichtigen Politikversager kapieren es immer noch nicht! die Neger und Araber werden uns überfluten 🙁

    Von jeden Fremden nehmen die Gutmenschen nur das Beste an, aber bei Asylkritikern denken sie genau das Gegenteil.

    in Bayern machen sich 60 % der Bürger Sorgen, ob in der Zukunft der Asylansturm bewältigbar ist…

  86. #105 2020 (04. Sep 2015 20:14)

    #97 Hias (04. Sep 2015 20:07)
    … wenn man einmal in der franz. Metro gefahren ist nach 20 Uhr und die , die das schon gemacht haben, wissen, von was ich hier schreibe !
    =========================
    Ich kenn Paris, ich kenn die Vororte.
    In einigen sollte man nicht mal vor 20 Uhr sein

    Das wollte ich auch gerade sagen. Es gibt einige Linien, da brauchst du nicht bis 20 Uhr zu warten, da ist die Uhrzeit völlig unerheblich. Eigene, gleich 2 Mal
    fast böse ausgegangene, Erfahrung.

  87. ich sehe die “ Gutmenschen “ schon
    Weihnachts Geschenke kaufen , und sie vor den Zeltstätten verteilen.

  88. Diese Flut wird keiner stoppen. Die regierenden Eliten in Deutschland wollen sie auch gar nicht stoppen 🙁

  89. #117 KDL (04. Sep 2015 20:29)
    Da fällt mir gerade die Frage ein: Falls es zu einem Krieg mit den islamischen Horden kommt: Werden Antifanten & Co. für die deutsche Seite kämpfen oder sich auf die islamische Seite schlagen.
    ——————————————————

    Sie werden zusammen mit dem Islam ein „DEUTSCHLAND VERRECKE“-Bündnis eingehen!

  90. Zum Thema Masseneinwanderung: Zu meinem Erstaunen kam eben im Zwangsbezahlfernsehen, auf AllahRuftDich in der 20 Uhr gleichgeschalteten Staatspropagandasendung (früher einmal Tagesschau), dass 94 Prozent der Tschechen dafür sind sämtliche Flüchtlinge aus Europa wieder nach Hause zu schicken.

  91. Der Krieg im Nahen Osten hat erst begonnen. Will ihn das anämische Europa von sich fernhalten, muss es sich zuerst von seinen pazifistischen Illusionen und Wehleidigkeiten befreien und zu einem robusten Realismus zurückkehren.
    schreibt Eugen Sorg in der Basler Zeitung.
    http://bazonline.ch/ausland/naher-osten-und-afrika/tod-in-palmyra/story/29708240

    Aber wer soll da umkehren auf dem Run in den Abgrund? Wer soll den aufhalten?
    Die Illusionen werden um so intensiver, je robuster die Realität bereits zuschlägt. Ob das das Delirium im Endstadium des Hirns ist? Die Islamophilie ist eine Droge gegen die Realität des Islam, und Islambesoffenen ist mit Vernunft und Aufruf zur Besinnung nicht beizukommen.

    Auch das in Aussicht stehende Armageddon wird nichts an der Beschaffenheit der menschlichen Spezies ändern, die aus ihrer Geschichte nur lernt, wie sie sie wiederholt. Es wird das Gesicht Europas zwar bis zur Unkenntlichkeit entstellen, aber was übrigbleibt, ist kaum eine Auslese der Besten, sondern der Robusten im negativen Sinn, denke ich. Surviving of the fittest stimmt eben nur insofern die Fittesten die dümmsten und brutalsten sind, die sich wie die Karnickel vermehren und dank Masse überleben.
    Die Geschichte schreitet gewiss fort, wie die Heilslehrer sagen, fragt sich bloss in welche Richtung.

  92. #125 coriolanrex (04. Sep 2015 20:39)
    Diese Flut wird keiner stoppen. Die regierenden Eliten in Deutschland wollen sie auch gar nicht stoppen 🙁

    Die werden hier gezielt angesiedelt und ich bin mittlerweile soweit, dass die „Verschwörungstheorie“ von der Vermischung der Rassen, die seit Jahren durchs Netz geistert, nun in die Tat umgesetzt wird.
    Und ich habe mittlerweile den Eindruck, es kommen mehr Flüchtlinge aus Syrien, als das Land überhaupt Einwohner hat.

  93. Wenn man – rein hypothetisch – unsere Spitzenpolitiker, also die liebe Führerin Merkel, Steinmeier, Claudia und Gabriel neben Donald Trump stellt, kann man sich vorstellen, von was für Waschlappen wir in Deutschland eigentlich regiert werden…

  94. Langsam festigt sich mein Verdacht, dass DIES ALLES SO GEWOLLT IST!

    Keine demokratisch gewählte Regierung handelt dermaßen gegen das eigene Volk!

    Mit Sicherheit gäb’s im arabischen Raum genügend Land und auch reichlich Kapital, mit dem diesen Menschen geholfen werden könnte (z.B Wohnraum und Nahrung).
    Hier spielen andere Gründe eine Rolle.

    Die alsbald ausbrechenden Unruhen hier werden in einen Bügerkrieg übergehen – und dann kommt die Rettung aus Brüssel – mit brachialer Gewalt.

    Dies alles ist so gewollt –
    weil nichts in der Welt-Politik geschieht zufällig!
    (Hat mal irgend ein US-Präsident behauptet)

  95. #85 T aus Niedersachsen (04. Sep 2015 19:58)
    Wir brauchen Zonen ohne Multikulti und viel wichtiger OHNE GUTMENSCHEN. Nur so kann eine geistig gesunde Menschheit außerhalb von den ostasiatischen Ländern überleben.
    ——————————————————-

    Man sollte INVASOREN mit krankhaften Gutis auf Dauer in ein und dasselbe Ghetto zusammenführen – sozusagen als Experiment. Das Ergebnis wäre interessant!

  96. #116 peter54 (04. Sep 2015 20:27)

    Hat jemand gestern „Monitor“ gesehen? Da haben völlig verrückte Wissenschaftler den Vorschlag gemacht, die Grenzen zu öffnen. Am Beispiel USA-Mexico würde man sehen : Je höher und größer die Zäune, umso mehr Flüchtlinge würden eindringen und bei offenen Grenzen würde sich alles regulieren. NUR : WIR haben hier Afrika vor der Haustür – und was das bei offenen Grenzen bedeuten würde, mag sich jeder selber vorstellen.

    Ich sehe, im Moment, die Wiederholung auf tagesschau24. Nun ja, man kann sich halt alles zurechtlügen. Sicher kein Zufall, dass, ganz im Gegensatz zum Kosovoteil des Berichtes mit all den Stellungnahmen und Interviews, kein amerikanischer Politiker oder amerikanische Medien zitiert wurden. Erst am Dienstag gab es in der liberalen ‚Washington Post‘ einen Vergleich zwischen der Einwanderung aus Mexiko und der gegenwärtigen in Europa. Da wurde, aber GANZ SCHARF, unterschieden zwischen den gewollten, billigen Arbeitskräften, besonders in den Südstaaten der USA und muslimischer Einwanderung! Zitat (von mir übersetzt): „Wären diese Einwanderer Muslime,
    wäre die Grenze wirklich dicht.“
    Punkt.

  97. #127 lfroggi (04. Sep 2015 20:36)
    ich sehe die “ Gutmenschen “ schon
    Weihnachts Geschenke kaufen , und sie vor den Zeltstätten verteilen.

    Ja, das wird eine absurde bis groteske Situation;
    altgrüne Maoisten und Pädophile, die traditionell Weihnachten verabscheuen, verteilen Weihnachtsgeschenke an Mohammedaner und Schwarzafrikaner, die mit Weichnachten nichts anfangen können.

  98. #88 Waldorf und Statler

    “ Die drei Asylbewerber im Alter zwischen 20 und 26 Jahren, welche eigentlich ausreisepflichtig waren, wurden festgenommen und sollen nach Aussage von Thüringens Innenminister Holger Poppenhäger (SPD) nun zügig abgeschoben werden.“

    —-
    …. nun zügig abgeschoben werden, na klar!
    HAHAHA
    Diese 3 Kosovaren werden jetzt ganz zügig erst einmal Widerspruch gegen ihren Ausweisungsbescheid einlegen. Während der nächsten vermutlich 6-12 Monate, die das Verwaltungsgericht dafür braucht, werden sie noch ganz viele Deutsche verprügeln und abstechen können.

  99. #132 Das_Sanfte_Lamm (04. Sep 2015 20:45)
    Die Rassen werden sich nicht so schnell mischen, diese Unkulturen halten sich anscheinend meist an die „Eigenen“, abgesehen von Scheinehen und Vergewaltigung Unglaeubiger.

  100. #132 Das_Sanfte_Lamm (04. Sep 2015 20:45)

    Die werden hier gezielt angesiedelt und ich bin mittlerweile soweit, dass die „Verschwörungstheorie“ von der Vermischung der Rassen, die seit Jahren durchs Netz geistert, nun in die Tat umgesetzt wird.
    ————————————————
    Wie soll das gehen? Die Koran-Fans wollen doch unter sich bleiben.

  101. #131 lorbas (04. Sep 2015 20:41)

    Das habe ich auch gesehen. Was ich aber nicht gesehen habe (eigentlich noch nie im Zwangsfernsehen) waren Bilder von den Negerhorden wie im dem obigen Video zu sehen!
    Warum ist das wohl so???
    🙁

  102. Diese Bilder haben auf mich die gleiche Wirkung wie die Serie „The Walking Dead“ .
    Ich will Flüchtlinge nicht mit Zombies vergleichen.
    Allerdings sollte man nicht blauäugig sein Leben weiterleben sondern sich vorbereiten, sich schützen und überleben lernen. Bevor es zu spät dafür ist.
    Schickt Eure Kinder nicht zum Klavierunterricht sondern in Selbstverteidigungskurse.

  103. OT,-… Meldung vom 04.09.15 – 20:05 Uhr

    Think-Tank aus den USA steckt hinter Fluchthelfer.in

    Das Ayn Rand Institute steckt offenbar hinter der Website Fluchthelfer.in, obwohl dessen Gründerin Ayn Rand selbst Moslems und Araber verachtete.

    Der derzeitige Leiter des Institutes ist selbst auch kein Freund von Moslems und Palästinensern und glänzte bereits mit folgendem Zitat: „Alles ist erlaubt, wenn es vom Standpunkt der Kriegsführung her als notwendig angesehen wird …“ Die Seite Fluchthelfer.in hatte vor kurzem Schlagzeilen gemacht, da diese offen dazu aufruft sich als Schlepper zu betätigen, was in Deutschland eine Straftat darstellt. Brisant an der Geschichte ist, dass der Nahostkonflikt überhaupt erst für die enormen Flüchtlingszahlen gesorgt hat.http://www.shortnews.de/id/1170440/think-tank-aus-den-usa-steckt-hinter-fluchthelfer-in

  104. problematisch an dem Videozusammenschnitt ist, dass ausschliesslich Menschen zu Wort kommen, die als ‚jüdisch‘ betrachtet werden, wie der SED Verbrecher Gysi. Das nennt man verdeckten Antisemitismus.

  105. „Das deutsche Problem“ ( Victor Orban hat Recht, Merkel hat ja noch am Dienstag zugesagt allen „Syrern“ oder wer sich dafür hält Asyl zu gewähren ) eskaliert.
    Schon bald werden die Horden an der österreichen Grenze im Burgenland stehen und dann in von der ÖBB und der DB bereitgestellten Zügen gemütlich nach Deutschland reisen.

    In Griechenland plündern die Invasoren lt. nt-v bereits die Häuser. Nahrungsmittelhilfen der Hilfsorganisation werden offensichtlich abgelehnt. In Aufnahmelager wollen die nicht. Die wollen an die richtigen Fleischtöpfe. Not sieht anders aus.

    Millionen von Arabern kann man nicht integrieren. Neger auch nicht.
    Im der Asylanten-freundlichen Zeitung „Hamburger Abendblatt“ war zu lesen daß 50 % von denen keinen Schul- bzw. Lehrabschluss haben und 20% Analphabeten sind.
    Arbeitgeber bilden die nur aus wenn es der Staat bezahlt und dann picken sie sich nur wenige von den Besten raus. Und wer will schon einen muslimischen Handwerker bei sich arbeiten lassen zu Haus ?

    Die Frage ist wann Notwehr angesagt ist. Kann man eigentlich alle rd. 168.000 politischen Mandatsträger in Deutschland beschützen ?
    Wobei mir bewusst ist daß viele von denen nur gezwungen werden mitzumachen im Landratsamt oder im Rathaus.

    Glaubt eigentlich noch jemand an das angeblich tote Kind am Strand was heute in Kobane oder Bodrum ( ist ja auch egal, Hauptsache gelogen ) „beerdigt“ wurde ?
    Man nehme : Ein rotes T-Shirt, zufällig anwesende Lügenpresse alarmieren, mit etwas „Photoshop“ anreichern wegen dem Wasser: Fertig ist die Lügenstory.

  106. Was Merkel mit ihren Polit Schranzen da angestellt hat ist unbeschreiblich. Das deutsche Leben wird unerträglich werden. Europa wird daran scheitern.
    Diese aggressiven Menschen in Ungarn und Griechenland haben bei uns nichts, aber auch überhaupt nichts zu suchen.
    Die sind keineswegs traumatisiert, die sind hochgradig aggressiv. So benimmt sich kein Flüchtling. Das Ding läuft voll aus dem Ruder.
    Ich hoffe, unsere Politiker, werden alle zur Rechenschaft gezogen die dafür verantwortlich sind incl. der Gutdeppen.

  107. @#139 Viper (04. Sep 2015 20:52)

    Die Koran-Fans wollen doch unter sich bleiben.

    Erst kommt das Märchen aus 1000 und einer Nacht bei einem naivem Dummerchen. Davon gibt es hier mehr als genug.

  108. @ #137 NoDhimmi (04. Sep 2015 20:50)

    Diese 3 Kosovaren werden jetzt ganz zügig erst einmal Widerspruch gegen ihren Ausweisungsbescheid einlegen. Während der nächsten vermutlich 6-12 Monate, die das Verwaltungsgericht dafür braucht, werden sie noch ganz viele Deutsche verprügeln und abstechen können.


    dafür wird “ Pro Asyl “ schon sorgen

  109. #138 fiskegrateng (04. Sep 2015 20:51)
    #132 Das_Sanfte_Lamm (04. Sep 2015 20:45)
    Die Rassen werden sich nicht so schnell mischen, diese Unkulturen halten sich anscheinend meist an die „Eigenen“, abgesehen von Scheinehen und Vergewaltigung Unglaeubiger.

    Das ist absolut richtig, der enorm hohe soziale und materielle Wohlstand, sowie die hohe staatliche Absicherung in den westeuropäischen Industriestaaten liess auch linear den traditionellen Werdegang der Ehe und Familiengründung ändern wodurch in den wohlhabenden Industrieländern Single-Gesellschaften entstanden (was erst einmal nichts Schlimmes ist), was zur Folge hatte, dass Frauen erst ab Anfang/Mitte 30 Kinder bekommen.

    Demzufolge wird keine eigenständig und emanzipiert lebende europäische Frau aus freien Stücken Analphabeten aus einer Primitivkultur ehelichen.
    Das wird fast ausschließlich über Zwangsehen und Vergewaltigungen geschehen.

  110. Jemand will die Europäer vernichten.

    Irgend jemand eine Ahnung?

    Kam alles viel zu schnell und zu konzentriert.

    Vielleicht Putin? Der will sich ja nicht so einfach die Ukraine wegnehmen lassen und ist gut Freund mit Assad.

    Vielleicht Obama? Wenn die EU unter den Flüchlingen leidet, profitiert der Dollar.

    Man weiss es nicht, man weiss es nicht.

    Wir wollen Volksentscheid

    Nur einmal bitte…wird doch machbar sein

  111. #146 Klara Himmel (04. Sep 2015 21:03)
    @#139 Viper (04. Sep 2015 20:52)

    Die Koran-Fans wollen doch unter sich bleiben.

    Erst kommt das Märchen aus 1000 und einer Nacht bei einem naivem Dummerchen. Davon gibt es hier mehr als genug.

    (Gruppen)Vergewaltigungen (sukzessive an einheimischen Frauen) werden irgendwann an der Tagesordnung sein, in der Hinsicht werden wir uns dem sozialen und kulturellen Niveau Afrikas nähern.

  112. Es stelle sich einer mal vor, wie plötzlich irgendwelche Truppen erscheinen und die verantwortliche Regierung absetzen. Was wäre die Folge?

    Die ganze linke „Zivilgesellschaft“ würde aufheulen und eine Restauration betreiben. Wir haben eine freiwillige Gleichschaltung nicht nur des Parteiensystems, sondern von Gewerkschaften, TV, Presse, Kirchen, Schriftstellern, Künstlern, Wohlfahrsorganisationen.

    Wer bei diesem Kräfteverhältnis vorschnell aus der Deckung kommt, kann nur verlieren. Die Spinner müssen sich leider erst austoben, bevor ihr Scheitern sichtbar wird. Erst dann besteht die Chance auf einen grundlegenden Wandel. Übertragener Sinn:
    Komme nie mit einem Messer zu einer Schiesserei.

  113. #149 Thaikonaut (04. Sep 2015 21:07)

    Zur Erinnerung: Obama ist ein Linker Demokrat, steht politisch auf der Gleichen Linie wie unsere hiesige LINKE (Partei)…

  114. #49 Freya- (04. Sep 2015 19:30)

    Heute Mittag auf Lesbos!
    Syrer und Afghanen gegeneinander im Krieg!

    MUST SEE

    https://www.youtube.com/watch?v=fZZY8AWajUk

    Dieser asoziale Abschaum ist in ein paar Tagen in Deutschland und das Merkel-Regime zwingt uns diesen Abschaum lebenslänglich durchzufüttern.

    Mein Gott! Irrenhaus Deutschland.

    😉

  115. #158 Rodney (04. Sep 2015 21:12)
    Viele von denen sind bloss Spinner und Opportunisten, die werden stille abwarten, wie es ausgeht. Die Spinner werden vielleicht sogar aufwachen aus ihrer Traumwelt.

  116. Wir brauchen Demos, flashmobs irgendwas.

    Das Schweigen bricht langsam, auch in der WAZ und in der rheinischen post. Viele haben den Verstand eingeschaltet, sehen auch die Videos, gucken kein TV mehr, Reden.
    Die Jugend ist leider noch mit sich selbst beschäftigt und manipulierbar. Sogar auf kika wird fleißig auf die Tränendrüse gedrückt.

    Was ist mit den Deutschen Männern los?
    Zu weich?
    Hält die Frisur bei einer demo nicht?
    Zweifel? Vielleicht sind wir ja doch im Unrecht
    Was hält viele auf?

    Demo ist kein Krieg.

    Wieviele Szenen müssen wir noch sehen, um zu erkennen, das diese Migranten bereit sind ALLES zu tun, um ins gelobte Land zu kommen.
    Würdet ihr so mit euren Kindern umgehen,?

    Mir hat mal ein schlauer Mensch gesagt, wer nur redet und nicht handelt, der kann auch keine Fehler machen.

  117. #155 Thaikonaut (04. Sep 2015 21:07)
    …..
    Vielleicht Obama? Wenn die EU unter den Flüchlingen leidet, profitiert der Dollar.

    Man weiss es nicht, man weiss es nicht.
    ….
    ———————————————-
    Doch, man weiß es :
    Eben dieser will seine Wirtschaft sanieren durch Waffenverkäufe und das funktioniert nur mit Krieg.
    Die USA bzw. die FED fummeln grade an den Zinssätzen rum.

    Siehe Iran, Irak, Afghanistan, „Arabischer Frühling“, Ukraine. Die letzten, die sich dagegen gewehrt haben waren die Vietnamesen 1972.
    Daran wird sich auch nichts ändern wenn die Republikaner die Wahl gewinnen.
    Die Firma „Bundesrepublik Deutschland GmbH“ unter Geschäftsführerin Merkel setzt das konsequent um. Die anderen europ. Staaten nicht aber die sind ja auch souverän. Das macht den Unterschied aus.

  118. Was können wir gegen den ganzen Wahnsinn denn überhaupt noch unternehmen?

    Bis 2017 warten und dann die AfD wählen? Dann dürfte es wohl schon zu spät sein.

    🙁

  119. #139 Das_Sanfte_Lamm (04. Sep 2015 20:50)

    #127 lfroggi (04. Sep 2015 20:36)
    ich sehe die “ Gutmenschen “ schon
    Weihnachts Geschenke kaufen , und sie vor den Zeltstätten verteilen.

    Ja, das wird eine absurde bis groteske Situation;
    altgrüne Maoisten und Pädophile, die traditionell Weihnachten verabscheuen, verteilen Weihnachtsgeschenke an Mohammedaner und Schwarzafrikaner, die mit Weichnachten nichts anfangen können.

    Bester Kommentar! 😉

    Aber das hatten wir schon mal. Beim Nato-Krieg gegen Serbien hat damals die Systempropaganda die Weihnachtsshow „Weihnachten im (moslemischen) Srebrenica“ produziert.

    Und genau an diesen Weihnachten (ca. 1995) sagte mein moslemischer Nachbar als ich ihn „Schöne Weihnachten“ gewünscht haben wörtlich zu mir: „Wir sind Moslems. Wir scheißen auf Weihnachten“

    Irrenhaus Deutschland.

  120. #155 Thaikonaut (04. Sep 2015 21:07)

    Jemand will die Europäer vernichten

    .

    Quatsch, „jemand“ will nur die Deutschen vernichten!

    Und damit hat sich Europa und Israel automatisch erledigt…

    Aber wer kann das wollen, ist die richtige Frage, die gestellt werden muss!

  121. Aus erlebten muss ich sagen, dass wir Deutschen der Aggressivität, Unberechenbarkeit und Brutalität dieser Islamisten nicht gewachsen sind.
    Da wir ganz anders erzogen worden sind.
    Unterstützt werden die Islamisten durch ihren Glauben die besseren zu sein und uns behandeln sie wie den letzten Dreck. Hier müsste uns der Staat unterstützen und diesem Volk klar zu machen wer das Sagen hat.
    Das macht er nicht und wird er auch nicht machen solange wir solche Luschen an der Macht haben.
    Die Kopftücher haben ja in den Familien nichts zu sagen….. ich habe zu ein Teil erlebt. Da guckste
    wenn die auf Touren kommen. Frech, laut und spuckend
    gehen die ab wie ein Zäpfchen. Höchstgradig asozial, das braucht kein Mensch.

  122. #164 gonger (04. Sep 2015 21:34)

    Doch, man weiß es :
    Eben dieser will seine Wirtschaft sanieren durch Waffenverkäufe und das funktioniert nur mit Krieg.

    Was ist das denn für eine krude Theorie? Wenn ich an Waffen denke, dann an bulgarische, russische und chinesische AKs, oder an das FN FAL. Die USA exportieren zwar auch Waffen, aber das ist eher ein Bruchteil.

  123. #139

    Da klingelt was bei mir wegen Screbenica.
    Da gab es doch einen Reporter, der omnipräsent Berichte am Laufen hatte und der mit einer dramatisch saftigen Stimme so voll auf die Tränenedrüse gedrückt hat, und später stellte sich dann heraus, dass er die meisten Reportagen gefakt hat.

    Schade, fällt mir nix mehr Genaues zu ein.

  124. #168 WahrerSozialDemokrat (04. Sep 2015 21:44)
    #155 Thaikonaut (04. Sep 2015 21:07)

    Jemand will die Europäer vernichten

    .

    Quatsch, „jemand“ will nur die Deutschen vernichten!

    Und damit hat sich Europa und Israel automatisch erledigt…

    Aber wer kann das wollen, ist die richtige Frage, die gestellt werden muss!
    +++++++++++++

    Ich denke das wird nicht einer einzelner Staat sein. Es ist eine Interessengemeinschaft.
    Es kann sein, dass es sogar nach aussen hin inkompatible Staaten sein.
    Beispielen:
    Kooperation Donaumonarchie+ osmanisches Reich
    Bosnien wurde damals während des osmanischen Reichs von der Donaumonarchie geschwächt. Diese haben die Türken unterschätzt und sind quasi leer ausgegangen. Der Islam hat dort Einzug gehalten und nach wie vor finden sich die damals islamisierten Kroaten und Serben, heute Bosniaci oder muslimani, viele streng gläubige/extreme Moslems, vor.

  125. #170 Namenlose

    Was möchtenSie genau wissen?

    Heute ist es endlich amtlich, dass es keinen Genozid gab.

  126. #1 Thomas_Paine (04. Sep 2015 18:51)
    Das, was zur Zeit 2015 in Deutschland geschieht, ist ähnlich schwerwiegend wie das, was 1945 geschah: Eine Art Weltuntergang.
    Aber wenn Deutschland durch den Ansturm der Flüchtlinge untergeht, dann geht letzten Endes früher oder später Europa mit unter.

    Wenn BRD kollabiert, ist es sofort AUS mit EU / Euro.
    Ohne deutsche Haftung werden die Zinsen für Süd-Europa sofort steigen, was der Kollaps der Staatshaushalte bedeutet.
    Die Süd-Europäer müssen dann auch alleine mit Massen der Invasoren fertig werden.
    Usw.

    Dessen sollten sich alle anderen EU-Länder bewusst sein.
    Und die USA ebenso.

    Die katastrophalen Folgen des Kollapses des Hauptzahlers sollen europäischen „Eliten“ eigentlich klar sein.
    Auch die Amerikaner sollen kein Interesse an völliger Zerstörung ihrer Kolonie BRD haben.

    Das Problem ist, dass die westlichen „Eliten“ hochgradig degeneriert sind.
    Es gibt keine Wahnsinnstat zu der sie nicht fähig wären (siehe z.B. Libyen, Syrien, Ukraine usw.).

  127. #173 Sunny

    Oder da hat jemand einen Anruf erhaltenen…

    Keine Panik, auch Österreich winkt sie weiter nach Tschörmännie.

  128. Unseren neuen plusdeutsche Asylanten benehmen sich wie in ihrer alten Heimat:

    Mann in S1 niedergestochen: Foto aus Überwachungskamera zeigt Verdächtige

    Karlsruhe. Nach einem versuchten Totschlag am Sonntag, kurz vor 6 Uhr in der S1 suchen Polizei und Staatsanwaltschaft nach zwei bislang unbekannten Männern nun mit einem Bild aus der Überwachungskamera.

    http://www.pz-news.de/baden-wuerttemberg_artikel,-Mann-in-S1-niedergestochen-Foto-aus-Ueberwachungskamera-zeigt-Verdaechtige-_arid,1044750.html

    Das Foto zeigt mal wieder die bösen Eskimos! Mein Gott, dieser Abschaum kommt jetzt zu Millionen nach Deutschland und das Merkel-Regime zwingt uns diesen Abschaum auch noch lebenslänglich durchzufüttern!

    😉

  129. #174

    Nichts Konkretes, nur als ich die Beiträge gelesen hatte, fiel mir das wieder ein.
    Hatte mich bei der Ausstrahlung immer schon aufgeregt und als es dann rauskam, dass der Reporter da wohl etwas übereifrig agiert hatte, war mir das eine Genugtuung.

    Sorry, dass mein Beitrag nicht zielgerichteter war.

    Ich fühle mich momentan einfach nur ohnmächtig und fassungslos, dass wir diesmal im grossen Stil so derbe belogen werden.
    Und wenn ich dann lese, dass diese Lügerei eigentlich auch schon in früheren Zeiten stattfand, für mich allerdings weniger bedrohlich empfunden, da ich damals noch gar nicht den Geist hatte zu begreifen, was passiert, klackert es bei mir jetzt wie in einem Abakus.

  130. Einfach nur abartig,bin total geschockt. Meine Tochter ist 7 Jahre alt,blond und hat grüne Augen. So langsam ist mir mein Job auch egal. Wann wehren wir uns endlich????

  131. die bilder der masseneinanderer in ungarn, die auf der autobahn entlang wandern, schlurfen, hinken -um den hals gehängt alte angela merkel wahlplakate- ist mit das groteskeste, was ich jemals gesehen habe. es ist wie einem ganz bitterbösen satire-film.
    und weil es realsatire ist, hält es der deutschen gesellschaft und politik den spiegel vor als groteske figuren.

    ich hoffe in einigen jahren wir das alles mal verfilmt werden. wenn dieter wedel nicht schon tot wäre, müsste er regie führen. der vermochte es am besten figuren zu zeigen, die mit der zeit völlig in den wahnwitz abtreiben.
    so wie unsere politiker, medien und gutmenschen derzeit.

  132. Bereitet Euch vor!
    Es dauert nicht mehr lange…

    Ich jedenfalls werde im worst-case-Szenario alle Register ziehen, um mich und meine Familie zu schützen.

    Und glaubt mir: So denken fast alle. Auch die Ausländer, die sich bei uns wirklich integriert haben.

  133. Erheiternd wird es aber sein, dass Gesicht der Politiker zu sehen, wenn Ihnen aufgeht das die bösen Dunkeldeutschen ihr kleinstes Problem sind.
    Wird sicher unbezahlbar, wenn Packriel dann vor die Kamera tritt und herumlaviert, warum das alles nicht so schlimm ist, aber irgendwie doch.
    Und das „..sie das so nicht haben wissen können.Konnte ja schließlich keiner ahnen.“

  134. He Leute, ganz cool, wir haben doch Merkel und Gauck, die können wir dann als erste an die Front schiken. Die eine hat ganz bestimmt wieder so nen Murks plan für die Ivasoren parat das die Machtübernahme sicher im Desaster endet und der andere wird heulen und jammern das sie in den Tränen ersaufen. Was will man mehr… oder habe ich gerade einen unsere super Helden vergessen?

    aber es ist wirklich schon sehr makaber wie unsere Politiker Kaste im Illusion Raum der Antiwirklichkeit schwebt.

  135. Die einzige Hoffnung besteht in unseren europäischen Nachbarn, die sorry wenn ich es so deutlich sage nicht so meschugge sind wie wir Deutschen (wie 90% der Deutschen die völlig durchdrehen momentan).Deutschland steht mit seiner Haltung momentan allein auf weiter Flur und ist mit seiner Asylpolitik völlig isoliert.
    Willkommenskultur in einem durchschnittlichen europäischen Land heisst Wasser, Brot, ein Dach über dem Kopf und in Sicherheit. Und wer kein Asyl hat muss gehen.
    Ich warte nur noch darauf bis unser Willkommenskommittee in andere europäische Staaten fährt um dort die Asylbewerber einfach mitzunehmen, weil sie es dort ja angeblich so schlecht haben. Und ich würde mal sagen dass ein Großteil der Bürger hier so denkt. Deutschland dreht völlig durch momentan, was hier abgeht ist nur noch krank.

  136. Die von den refutschies dieser Tage so angebetete Frau Merkel setzt sich gerade auf den Schleudersitz, mit dem sie spätestens 2017 aus dem Amt fliegen wird. Sie weiß es nur noch nicht, oder jedenfalls tut sie so.

    Kein Volk, nicht mal die seit 1945 generationenlang gehirngewaschenen Deutschen,
    kann sich diese brutale Zerstörung seines Landes einfach so gefallen lassen.
    Dieses Jahr 1 Million Fremdlinge, 2016 mindestens das Doppelte.
    Von wegen „wir werden uns von einigen liebgewordenen Gewohnheiten verabschieden müssen“, (die Misere).
    Alles wird den Bach runtergehen, wir kriegen Zustände wie jetzt schon in Spanien, Frankreich, GB etc., ohne dass wir uns dagegen wehren können/dürfen.
    Die immensen Kosten für die „Flüchtlinge“, ihre mitgebrachte „Kultur“, ihre Brutalität und Kriminalität, die Ungerechtigkeit der Ungleichbehandlung mit Einheimischen, all das wird dazu führen, dass die derzeit regierende Mischpoke aus dem Amt gefegt wird.
    Da erklärt sich auch die vorsorglich schon gesicherte Ranch in Paraquay.

  137. #40 Hey-Yvonne (04. Sep 2015 19:21)

    Was mich am meisten sehr wundert ist, dass die Türken so stillekes sind, all die, die hier nach Deutschland strömen, , wollen Nahrung, Wasser, Wohnungen,, usw. Die nehmen den Türken bald das Butter vom Brot, und wenn das sozialsystem stürzt, sind auch die davon betroffen, es wird für die doch sinnlos , sich grenzenlos zu vermehren, oder nach hier zu kommen, , oder Deutschland einnehmen zu wollen,…

    —-
    Dass die Türken hierzulande auf einmal so still sind, wundert mich jetzt gar nicht.
    Die fangen an zu begreifen, dass das so schnell nix wird mit der West-Türkei auf deutschem Boden.
    In Deutschland wird es jeden Tag schwärzer auf den Straßen und wo die Neger herkommen, da warten noch Millionen. So schnell können die Türken gar nicht ihre Bräute aus Anatolien holen, wie in Lampedusa die Boote anlanden.

  138. #183 Durchschnittsbuerger (04. Sep 2015 22:49)
    Bereitet Euch vor!
    Es dauert nicht mehr lange…

    Ich jedenfalls werde im worst-case-Szenario alle Register ziehen, um mich und meine Familie zu schützen.

    Angesichts der heutigen Bilder und Entwicklungen, werde ich nun auch beginnen, Vorbereitungen zu treffen.
    Hab einen Notfall Rucksack geordert, mit Zelt, Tabletten für die Aufbereitung von Wasser, Kocher, EPA Nahrung usw.
    Montag steht ein Arztbesuch an, den ich heute vereinbart habe. Paar Medikamente verschreiben lassen.
    Auch nach verfügbaren, ich nenn es mal, Abwehrmaßnahmen, habe ich schon geschaut. Es wird bald ernst, die Einschläge kommen näher.
    Und wie wir jetzt sehen, wird der Staat uns überhaupt nicht helfen, eher noch bekämpfen. Ich hoffe nur, sie zahlen auch dafür, wenn das hier hoch geht

  139. #34 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (04. Sep 2015 19:19)

    Tag der Patrioten wurde verboten!

    Ideale Voraussetzung für eine gute Demo!

  140. +++++ Österreich und Deutschland erlauben Weiterreise der „Flüchtlinge“ +++++ 120 Busse holen die „Flüchtlinge“ von der ungarischen Grenze ab ++++ Turnhalle Luisengymnasium München und Tennishalle Grasbrunn zur Aufnahme vorbereitet ++++ Vorplatz Hbf. München abgesperrt +++++

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article145529161/Deutschland-und-Oesterreich-lassen-Fluechtlinge-einreisen.html

    http://wyborcza.pl/1,107448,18710044,kryzys-uchodzcow-w-europie-wegry-zamykaja-granice-z-serbia.html?wall=1

    http://www.sueddeutsche.de/politik/fluechtlingskrise-oesterreich-erlaubt-fluechtlingen-aus-ungarn-die-einreise-1.2634159

  141. Hab ich das richtig im Video gehört, daß Gysi froh ist, dass weniger DEUTSCHE geboren werden, da er sie eh als Nazis gleichsetzt und sich über die Einwanderung derart freut. Was ein dreckiger MIESER LINKER VERRÄTER.

  142. BITTE SCHICKT DEN LINK MIT DEM VIDEO AN ALLE BUNDESTAGSABGEORDNETEN VON A BIS Z UND SAGT IHNEN, DASS DAS KRIEG UND EINE INVASION IST!

    (Ich schaffe das momentan nicht mehr, weil ich in Arbeit versinke und zudem mit den Nerven am Ende bin …)

    http://www.bundestag.de/abgeordnete

    ES SOLL NACHHER KEINER VON DENEN SAGEN KÖNNEN, ICH HABE DAS NICHT GEWUSST.

    TEILT ES ÜBERALL. SCHICKT ES AN FREUNDE UND BEKANNTE.

    VON WEGEN „ARME SCHUTZBEDÜRFTIGE“, „MENSCHEN IN NOT“.

    DAS IST DER UNTERGANG FÜR UNS ALLE.

  143. Wie war das in der DDR-I ?
    Im Sommer wurden die Grenzen geöffnet und am 9. November war dann Schluss der Vorstellung.
    -aber so lange müssen wir dann eben noch überleben.

    DDR-1 dauerte 40 Jahre aber unsere Politgang hätte den Untergang dann in 26 Jahren geschafft. – Respekt

  144. GRENZENLOSER WAHNSINN

    Angesichts der Untätigkeit der tonangebenden Politiker gegenüber der seit Wochen andauernden Landnahme invasiv einströmender Menschenmassen, können nur noch naive Gemüter annehmen, die komplette Unfähigkeit zum gegensteuernden Handeln wäre auf eine gewaltige Inkompetenz der Verantwortlichen oder deren Erpressbarkeit durch Asyllobby und Migrationsindustrie zurückzuführen.

    Seit Wochen kann oder will die Regierung nicht einen konkreten Vorschlag einer ernstzunehmenden Gegenmaßnahme des unkontrollierten Asylantenansturms liefern.
    Die einzige und dann sehr lautstarke Reaktion aller tonangebenden Politiker findet nach absehbaren Übergriffen beängstigter Bürger statt und besteht darin, das eigene Volk aufs derbste zu beschimpfen und zu Feinden der Demokratie und zu Rassisten zu erklären.
    So als wäre die Welt in Ordnung, wenn es nur nicht den Pöbel gäbe, der sich um seine und die Zukunft seines Landes sorgt.

    Stattdessen wird der Öffentlichkeit immer wieder die abgenutzte und mittlerweile verlogene Begründung eines Facharbeitermangels und einer Überalterung der Bevölkerung vorgesetzt: Angesichts der chaotischen, gesellschaftszerstörenden Zustände eine Unverschämtheit.

    Somit entsteht immer deutlicher der Eindruck, dass diese unfriedenstiftende Situation mit voller Absicht und aus tiefster ideologieverblendeter Überzeugung herbeigeführt, wobei die (un)tätigen Politiker wie entmachtete, fremdgesteuerte Apparatschiks übergeordneter Machtsysteme und innerer Feinde wirken, deren Ziel die komplette Auflösung des deutschen Volkes ist.

    Es ist zutiefst erschreckend, in welch kurzem Zeitraum es möglich geworden ist, eine jahrhundertelang, durch Höhen und Tiefen gewachsene Kultur- und Wertegemeinschaft zu vernichten und eine Volksgemeinschaft dem Genozid zu weihen.

    Durch das sträfliche Gewährenlassen sich invasiv festsetzender fremder Kulturen samt deren Vorstellung einer dem Grundgesetz entgegenstehenden Staats- und Rechtsinstitutionierung, durch die Unterlassung jeglicher Schutz- und Abwehrmassnahmen, durch eine gesinnungsdiktatorische , absolut irrsinnig praktizierte Willkommenskultur, deren Kritiker mundtot gemacht werden, machen sich diejenigen, die diese Republikzerstörung zulassen des Volks- und Landesverrates schuldig.

    Diese Politikerclique und die vereinnahmten Presseorgane, die einen gesunden Selbsterhaltungstrieb unterdrücken und die ihr Volk, von dem sie einst gewählt wurden, fahrlässig und böswillig der Unterwerfung unter den Einfluss fremder Kulturen preisgeben, sind die wahren Brandstifter und Brunnenvergifter und sollten für den willentlich herbeigeführten Genozid des (autochthonen) deutschen Volkes zur Rechenschaft gezogen werden.

  145. Jetzt hab ich mir das noch mal angeschaut? Wird da am Ende von dieser Frau den Juden irgendwie die Schuld für die Lage zugeschoben? Dann könnt ihr das allerdings vergessen. Dann nehme ich meine Aufforderung, das zu teilen und an die Bundestagsabgeordneten zu schicken, sowie meine Empfehlung, das öfter zu uposten, ausdrücklich zurück.

  146. Erster Gedanke: demnächst werden viele Deutsche lieber den Freitod wählen als Tür an Tür mit diesen Invasoren zu leben.
    Ich hab zwei kleine Kinder. Ich könnte heulen bei solchen Bildern. Für sowas hat mein Opa die SS überlebt und das Land wieder mit aufgebaut.
    Wann stehen die deutschen Kerle endlich auf!

  147. # mutter maria – Ja, schön wär’s! Aber ich habe die representativen Umfragen zur Essener Oberbürgermeisterwahl gelesen (ok, „nur“ OB). Alles deutet erneut auf eine Mehrheit (über 42%) für Paß (SPD) hin!

    Nichts ändert sich – alle motzen, wählen aber immer dieselben A….löcher! Oder schlimmer noch, gehen gar nicht erst zur Wahlurne.

  148. Hab ich das richtig im Video gehört, daß Gysi froh ist, dass weniger DEUTSCHE geboren werden, da er sie eh als Nazis gleichsetzt und sich über die Einwanderung derart freut. Was ein dreckiger MIESER LINKER VERRÄTER.

    …………………………..

    Oh ja, ich dachte auch, ich höre nicht richtig. Die ganze Berliner Bundestagsbande gehört ausgetauscht, stattdessen tauschen sie ihr Volk aus.

  149. Was tun mir die Menschen in der Stadt leid. Vielleicht kann man den Krieg auf dem Land aussitzen. Ist nur die Frage, unter welcher Herrschaft man sich später wieder findet.

  150. Und ihr wißt doch,Verteidigung ist erlaubt,denn dies bedeutet Notwehr die Errettung eines Sklaven aus der Gefangenschaft.Denn wahrhaft ungäubig ist der der die Wahrheit leugnet und Böse Werke vollbringt und seine Hände in unschuldiges Blut ertränkt.Also,der Prophet sagt;verteidigt euer Land,denn Klugheit ist eines Gottes oberstes Gut und Verstand.

  151. Und ihr wißt doch,Verteidigung ist erlaubt,denn dies bedeutet Notwehr die Errettung eines Sklaven aus der Gefangenschaft.Denn wahrhaft ungläubig ist der der die Wahrheit leugnet und Böse Werke vollbringt und seine Hände in unschuldiges Blut ertränkt.Also,der Prophet sagt;verteidigt euer Land,denn Klugheit ist eines Gottes oberstes Gut und Verstand.

  152. Ich frage mich, warum der Euro Juncker oder Capo-Schulz nicht endlich den Draghi anrufen.
    Der könnte doch noch ein paar Druckerpressen anschaffen.
    Das zusätzlichen Euro Papiergeld würde dann über dem Türkisch Syrischen Grenzgebiet, Lybien, Nordmarokko usw. abgeworfen werden.
    Die Kohle kriegen sie doch in Deutschland sowieso, wie es aussieht.
    Kürzen wir das Ganze ab, vielleicht reicht es bis zur nächsten BT-Wahl!!

Comments are closed.