imageNachdem Ungarn seinen Grenzzaun gegen Serbien erfolgreich installiert hatte und die kroatischen Politiker sich aufplusterten, Ungarn kritisierten und freudig verkündeten, sie würden alle Flüchtlinge aufnehmen und durchleiten, hatten sie gestern nachmittag bereits kapituliert, weil die Situation mit 14.000 Asylanten zu explodieren drohte. Jetzt karren sie heute die Asylanten offenbar mit Bussen an die ungarische Grenze. Eine beispiellose Frechheit gegen ein Nachbarland innerhalb der EU!

Die Grenze zwischen Ungarn und Kroatien ist 180 Kilometer lang, der Bau des Grenzzauns dort wird länger dauern. Das Verhältnis zwischen diesen beiden Staaten wird ebenfalls länger auf den Nullpunkt sinken. Und unsere deutsche Lumpenregierung hilft den Ungarn natürlich nicht!

image_pdfimage_print

 

163 KOMMENTARE

  1. Vermutlich wird unsere Knalluschi die Asylbetrüger demnächst per Luftbrücke mit Helicoptern nach Deutschland einfliegen! 🙁

  2. Kroatien hat gestern den Mund ganz schön voll genommen, heute ist man schon mit seinem Latein am Ende dort und hat kapituliert.

  3. Die Situation gerät immer mehr außer Kontrolle.

    Die USA reiben sich die Hände.

    Was sich auch zeigt, dass es mit der Wertegemeinschaft EU ganz schnell vorbei ist, wenn die Kacke mal am dampfen ist – jeder ist sich selbst der nächste. Hoffentlich stehen die Ungarn das durch.

    So langsam denke ich, bleibt Russland mit Putin die einzige Stabile und letzte Hoffnung, mit den Chaoten und der IS fertig zu werden.

  4. @pizzafunghi

    Nun ja, auf dem Balkan hat man allgemein erst mal immer ein großes Maul und bläst die Backen dick auf. Und wenn’s dann drauf ankommt…..

  5. Gestern schrieb hier einer Kroatien hätte eine Linksregierung, schlimmer als in D.
    Im Herbst sollen in K aber Wahlen sein

    …und wenn am 18.09 in Österreich gewählt würde
    FPÖ 32 %
    SPÖ 25 %
    ÖVP 21 %
    Grüne 12 %
    Liberale 6 %

    http://neuwal.com/

  6. #2 Eurabier (18. Sep 2015 16:27)

    Ich denke, die haben das Komma vergessen.
    ————————————————
    Zum Thema. Ich hoffe, dem Orban fällt die passende Antwort ein.

  7. #4 pizzafunghi (18. Sep 2015 16:28)
    Kroatien hat gestern den Mund ganz schön voll genommen, heute ist man schon mit seinem Latein am Ende dort und hat kapituliert.
    ++++

    Unsere Wachtel hat auch ihren Schnabel zu weit aufgerissen.
    Jetzt ist sie bei der Realität angekommen!
    Diesbezüglich ist sie genauso dämlich wie Sozen und Grüne!

  8. An Bundeskanzlerin Angela Merkel
    per Kontaktformular: https://www.cdu.de/kontakt-merkel

    Guten Tag Frau Bundeskanzlerin.

    Erlauben Sie mir bitte eine kurze Frage, die Sie mir vielleicht genau so kurz beantworten können.
    Angenommen: Deutschland wird von den IS Milizen überfallen und gesunde junge deutsche Männer im wehrfähigen Alter würden ihre Heimat im Stich lassen und in einem sicheren Land, vielleicht in Ungarn um Asyl ersuchen. Was werden Sie dazu sagen?

    Das ist meine Frage an Sie, um deren Beantwortung ich Sie bitte.

    Und nur so am Rande gesagt. Ich mache mir Sorgen. Ich mache mir Sorgen um Sie.
    Wenn Sie an Ihrer Willkommenskultur-Politik fest halten, so sind Sie gut beraten sich umzuschauen, in welchen Land Sie Asyl beantragen, wenn das deutsche Volk Ihre Art das Land zu regieren satt ist.
    Dieser Rat an Sie ist ernst und wirklich gut gemeint.

    Über eine kurze Antwort auf meine Frage würde ich mich sehr freuen.

    SJS Bad Salzuflen

  9. „Und unsere deutsche Lumpenregierung hilft den Ungarn natürlich nicht!“

    Mal wieder ein paar alte Aufnahmen von Prozessen geschaut bei denen R. Freisler Vorsitz hatte?
    Der Duktus und Jargon passt eh immer gut dazu….

  10. @ #2 Eurabier

    „Aktuelle Hohntagsfrage: CDU 42%!“

    Das stinkt nach Manipulation – oder die Deutschen sind zu willenlosen Geschöpfen degeneriert, die keinerlei Rückgrat und Widerstandsgeist mehr haben.

  11. Du pizzafungi
    Italiener haben die größte Klappe !
    Nur bla bla ! Und schaffen habt ihr sowieso nicht erfunden . Bildungsloser Mensch bist du sonst gar nichts ! Die sind doch überfordert weil alle ihre Grenze zugemacht haben . Dann gehe selber dahin wo du her gekommen bist bevor du über andere urteilst ! Glaubst du bist mehr Wert als ein Mensch aus Syrien !

  12. Ich sehe das nicht nur negativ, denn vermutlich muss es erst einmal ordentlich krachen, bis diese von der EU geplante islamische Siedlungspolitik auf mehr Widerstand und Ablehnung stößt“

  13. #5 DerHinweiser (18. Sep 2015 16:30)
    Was sich auch zeigt, dass es mit der Wertegemeinschaft EU ganz schnell vorbei ist, wenn die Kacke mal am dampfen ist – jeder ist sich selbst der nächste.
    ++++

    Die einzigen EU-Werte stammen vom deutschen Steuerzahler!

  14. @ #10 TinaR

    Ah – eine verirrte Gutmenschin – gegen Italiener pöbeln, aber die Syrer verteidigen.
    Offensichtlich das falsche Forum für Sie!

  15. Naja, in Ungarn werden sie dann so behandelt

    https://www.youtube.com/watch?v=b_Aig3OEJt0

    Und dann werden sie von Zonen-Angela mit Sonderzügen abgeholt.

    Paßt doch alles. Die Forderer haben erreicht, was sie erreichen wollten…

    Aber ihr steht gerade das Wasser

    http://www.claro.de/wp-content/uploads/angela-merkel.jpg

    denn sie schickt ihren Außenlackei zum Irren in Ankara, ohne daß der dort einen Termin hat:

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/steinmeier-in-der-tuerkei-hoffen-auf-erdogan-a-1053558.html

    Da ist gerade richtig Feuer unterm Dach

  16. Gestern habe ich eine leckere Gemüsesuppe gekocht.
    Alles hat gestimmt.
    Die Gewürze, die Kräuter, vielleicht ein Bisschen Salz dazu und das Süppchen ist fertig – dachte ich.
    Aber ich habe wohl etwas viel des Gutes getan.
    Die Suppe war nun versalzen.
    Also mit einem Schuss Wasser habe ich die Suppe verdünnt.
    Dann noch ein Bisschen Wasser und noch bisschen.
    Jetzt war die Suppe nicht nur versalzen, die Suppe war versaut.
    Sie hat nach nichts geschmeckt.
    Also habe ich sie weggekippt.
    So wie ich die Suppe verdünnt habe,
    so ähnlich wird die deutsche Nation verdünnt.
    Sie wird so lange verdünnt, bis sie nichts Wert ist

    und dann kann können wir sagen:

    „Jetz haben wir die Suppe.“
    Deutschland schafft sich ab, schrieb Herr Sarazin.
    Jetzt kann er ein neues Buch schreiben.
    DEUTSCHLAND HAT SICH ABGESCHAFFT.

  17. #12 TinaR (18. Sep 2015 16:35)
    Du pizzafungi
    Italiener haben die größte Klappe !
    Nur bla bla ! Und schaffen habt ihr sowieso nicht erfunden . Bildungsloser Mensch bist du sonst gar nichts ! Die sind doch überfordert weil alle ihre Grenze zugemacht haben . Dann gehe selber dahin wo du her gekommen bist bevor du über andere urteilst ! Glaubst du bist mehr Wert als ein Mensch aus Syrien !
    ++++

    Kusch!
    Sei lieb und gib Pfötchen! 🙂

  18. @ #2 Eurabier

    10 Jahre Merkel:

    Euro kaputt, Europa kaputt!

    Aktuelle Hohntagsfrage: CDU 42%!

    http://www.wahlrecht.de/umfragen/gms.htm

    Also, wenn ich mich so in meinem Umfeld umschaue, kann das schon stimmen.
    Es ist aber wichtig zu wissen, dass nur noch ca. 50% wählen gehen.
    Netto wären das dann bei „Das Merkel“ 21%.
    Das kommt hin!

  19. Es ist nicht absehbar, welche eben noch als absurd anmutende Entwicklung schon morgen katastrophale Realität wird, die sämtliche involvierten Länder, deren Völker u. Kultur, in den Abgrund reißt. Drittweltzustände aus Chaos, Gewalt, Unzivilisiertheit u. Primitivität stehen ganz Europa bevor.

    Propagandakanone ‚Feuer frei‘:
    „Gemeinsam in der Schule: 5 Dinge, die deutsche Kinder durch Flüchtlingskinder lernen“

    http://www.focus.de/familie/schule/integration/gemeinsam-in-der-schule-fuenf-dinge-die-deutsche-kinder-durch-fluechtlingskinder-lernen_id_4956830.html
    „Deswegen müssen sie im ersten Schritt lernen, dass Flüchtlingskinder häufig Angst haben…Wenn sie offen auf die Neuankömmlinge zugehen und ihre Hilfe anbieten, werden sie viel Dankbarkeit erfahren.
    Indem deutsche Kinder Flüchtlingen anbieten, mit ihnen gemeinsam…können sie die Berührungsängste mit der fremden Kultur abbauen. Das fördere die schnelle Integration, von der beide Seiten profitieren.
    Die Erweiterung des Allgemeinwissens bringt Kinder immer weiter voran, weil es Ängste abbaut.
    Wichtig sei es immer, zu reden und die Schwierigkeiten im Kontext der unterschiedlichen Persönlichkeiten und Kulturen zu sehen.
    Im Gespräch erfahren deutsche und ausländische Kinder, dass Streitereien nicht nur persönliche Gründe haben, sondern gleichzeitig durch den kulturellen Hintergrund eines Menschen entstehen.“

  20. Ob das unser Kewil wusste? Zu K.u.K.-Zeiten war Kroatien eine vom Königreich Ungarn aus regierte Provinz des Habsburgerreichs. Historisch gedacht ist es also nicht ganz falsch, wenn die Kroaten die sich auf ihrem Territorium befindlichen illegal Eingereisten nach Ungarn bringen.

  21. Die EU, allen voran der unflätige Schultz, haben meines Erachtens Druck gemacht! Aber egal, die Sache muß explodieren, so geht es nicht weiter! Mich kotzt diese muslimische Landnahme einfach nur noch an. Und das Gutmenschentum, das seine eigene Existensfrage negiert, darauf finde ich nicht die passenden Worte, oder vielmehr: die möchte ich hier nicht posten.

  22. #2 Eurabier

    glaub das mal nicht, – ich denke die Zahlen sind gefakt.

    Bber der Widerstand muss viel grösser werden.
    und dabei dürfen wir nicht vergessen, sachlich mit logisch nachvollziehbare Argumente zu überzeugen.
    Radiklae Rechte haben hier keinen Platz, – diese würden jeden unentschlossenen oder ängstlichen Bürger abschrecken und wieder zu den volksverratenden Systemparteien treiben.

    Und vorallem muss der Pegida und Legeida-Stream viel professioneller aufgezogen werden.
    Es ist mir bein Rätsel warum dies noch nicht längst realisiert wurde.
    Die Tonqualität war so schlecht, das selbst 5 Minuten zuhören eine Qual sind.

    Wer soll eine Pegida-Partei wählen, wo man den Eindruck gewinnt, das dies alles auf Amateur-Ebene rumdümpelt.

    Das Vertrauen muss da sein.

  23. 10 TinaR
    „Glaubst du bist mehr Wert als ein
    Mensch aus Syrien“

    Natürlich ist ‚unsereins‘
    mehr wert als ein Syrer.

    Schlicht die Gehälter von Syrern
    mit denen von Deutschen vergleichen.

    Und siehe,
    der Deutsche ist mehr wert als der Syrer.

  24. Ich bin fassungslos!!!!! BITTE LEST DAS MAL!!! Beispiel aus Österreich:

    http://www.focus.de/politik/ausland/er-hilft-fluechtlingen-am-salzburger-bahnhof-soldat-berichtet-kriegsfluechtlinge-aus-syrien-sind-dankbar-ganz-anders-als-die-wirtschaftsfluechtlinge_id_4956208.html

    Das macht mich wirklich traurig 🙁 Ich habe selbst schon mit Obdachlosen gesprochen und vor einigen Jahren mit einer Gruppe Essen und Trinken verteilt. Ich weiß also, von was ich rede. Kann mich mal jemand trösten? Wo liegen hier bitte die Prioritäten?? Humanität: das ich nicht lache! Wie kann man nur so heuchlerisch sein :-O

  25. Satorarepo
    Wir können uns gerne auf Italienisch unterhalten !
    Wer pöbelt hier wen ?
    Ich verteidige niemanden aus Syrien damit das klar ist !
    Italiener wolltet ihr in den 60-er auch hier nicht haben !
    Es geht drum ; Kroatien hat 4.5 Millionen Einwohner . Es hat jetzt genug aufgenommen . Aber keine Nationalität ist mehr Wert als die andere

  26. es tut mir leid für die ganzen Rechtschreibfehler, – ich konnte diese nicht mehr berichtigen, da keine Vorschau angeboten wurde.

  27. #12 sator arepo (18. Sep 2015 16:39)

    @ #10 TinaR

    Ah – eine verirrte Gutmenschin – gegen Italiener pöbeln, aber die Syrer verteidigen.

    Damit könnte sie SPD-OB von Duisburg werden:

    Hier der Link:

    http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/wie-duisburgs-ob-soeren-link-ueber-zuwanderer-aus-osteuropa-spricht-id11098608.html#plx1121782221

    OB Sören Link hat sich auf der SPD-Tagung zur Flüchtlingskrise am Dienstag in Berlin zu der Aussage verstiegen, er hätte gern mehr Syrer statt Osteuropäer in Duisburg.

  28. Steinmeier wirbt für Kooperation mit der Türkei
    „Bei einem Besuch in Ankara lobte er den Nato-Partner für die Aufnahme von annähernd zwei Millionen Menschen aus dem Nachbarland Syrien. Wichtig sei jetzt, den Flüchtlingen eine Rückkehr-Perspektive zu ermöglichen, führte Steinmeier aus. Man müsse gemeinsam verhindern, dass sich noch mehr Menschen auf den Weg nach Westeuropa machten. Die Zusammenarbeit mit der Türkei sei dringender denn je, betonte der Bundesaußenminister. – Die EU-Kommission hatte gestern angekündigt, der Türkei wegen der vielen Flüchtlinge bis zu einer Milliarde Euro zur Verfügung stellen.“ http://www.deutschlandfunk.de/fluechtlinge-steinmeier-wirbt-fuer-kooperation-mit-der.447.de.html?drn:news_id=526150

  29. #16 Patriot Herceg-Bosna (18. Sep 2015 16:42)

    Ich kenne meine Landsleute mittlerweile bilden sich Milizen die gegen die Flüchtlinge vorgehen wollen, das Land ist durch den Bürgerkrieg bis auf die Zähne bewaffnet
    ==================================
    Hoffentlich kommt unsere dämlichste Regierung seit 1945 (oder gar jemals) nicht auf den Gedanken sie direkt aus Griechenland einzufliegen.

  30. Immer wenn das Merkel den Rachen aufmacht,verstärken sich die „Flüchtlings“ströme.
    Merkel,hau ab!

  31. @#28 Istdasdennzuglauben (18. Sep 2015 16:52)

    Für den Fall das Merkel vorzeitig aufhört steht Flinten-Uschi hoch im Kurs? Wäre die besser? Ich hab da so meine zweifel.

  32. Jedes Land muß sich verteidigen können, erst recht, wenn es um abendländische Feinde geht, die nur eines anstreben: die Welt zu islamisieren! Freunde sind immer willkommen, wahre und echte Bereicherer, wie z.B. Asiaten. Da hätte ich auch nichts gegen 1 Million!

  33. König HASSAN II von Marokko karrte in den 70igern 350 Tausend seiner Bürger, 60 Tausend davon heimlich bewaffnet, zur Grenze des Nachbarlandes SPANISCH SAHARA um das Land nach illegalem Grenzübertritt zu besetzen.
    Das ging als „MARSCH der MILLIONEN“ nach erfolgreicher Eroberung des Nachbarlandes i die Geschichte ein.
    Das Gleiche erleben wir zur Zeit!
    Anscheinend wird die iS-Lamisierung von den PETRO- $ Staaten finanziert und mit Beihilfe unserer verkommenen
    politHALUNKEN
    lügenPRESStituierten
    kirchenLÜGENBOLDE
    PÄDOgrünen
    asülMAFIOSI
    willkommensIDIOTINNEN
    und weiteren dekadenten „ELITEN“
    eiskalt durchgezogen!

  34. #26 Suppenkasper (18. Sep 2015 16:50)

    Steinmeier wirbt für Kooperation mit der Türkei
    „Bei einem Besuch in Ankara lobte er den Nato-Partner für die Aufnahme von annähernd zwei Millionen Menschen aus dem Nachbarland Syrien. Wichtig sei jetzt, den Flüchtlingen eine Rückkehr-Perspektive zu ermöglichen, führte Steinmeier aus. Man müsse gemeinsam verhindern, dass sich noch mehr Menschen auf den Weg nach Westeuropa machten.
    ============================
    Noch so ein großer Bla-bla Absonderer.
    Ich könnte den Text, den ich hier teilweise weggelassen habe, auseinandernehmen und die wahre Bedeutung kristallisieren, aber dann wär mein Tag gelaufen

  35. #10 TinaR

    Dieses unsubstantive Posting zeigt doch eindeutig, welch geistes Kind Sie sind.
    Sicherlich immer als Gutmenschin mitten drin, statt nur dabei
    und fleißig „Refugees welcome“ schreien !

  36. #2 Eurabier

    Wenn man sich die letzte NRW-Wahl anschaut, die Wahlbeteiligung war im Keller, wenn aber Protest möglich war haben die Wähler es nicht gatan, da war nämlich das beste Ergebnis 6,5 von Beisicht (Pro). So wird das nichts.

    Wenn ich da ins Ausland schaue, da sind die Wähler nicht so blöde und machen immer wieder und wieder denselben Fehler.

  37. #28 logisch denken kann helfen (18. Sep 2015 16:48)

    es tut mir leid für die ganzen Rechtschreibfehler, – ich konnte diese nicht mehr berichtigen, da keine Vorschau angeboten wurde
    ====================================
    Braucht Ihnen nicht leid zu tun, Hauptsache wir verstehen uns 🙂

  38. DLF Radio bracht eben die Meldung, dass Siegmal „Pack“ Gabriel Asylbewerber auch dann hierbehalten will, wenn der Asylantrag abschlägig beurteilt worden ist. Voraussetzung sei allerdings ein Arbeitsplatz.

    Dann könnte man sich das ganze Antragszinober ja eigentlich sparen und alle einfach reinlassen. Dann müssten auch Behördenleiter nicht zurücktreten und Platz für den besten Behördenleiter Deutschlands von der Arbeitslosenagentur machen.
    Schon wieder Pensionslasten eingespart.

  39. #2 Eurabier (18. Sep 2015 16:27)
    10 Jahre Merkel:
    Euro kaputt, Europa kaputt!
    Aktuelle Hohntagsfrage: CDU 42%!

    http://www.wahlrecht.de/umfragen/gms.htm
    ———————————————–

    Die Wanzen Können manipulieren wie sie wollen ,am Wahltag ist Zahltag.
    Bis dahin ( wenn es so weit geht )wird schon aus Angst vor der eigenen Sicherheit SPD/CDU/FDP/grüne und Linkes Gesindel ausgeträumt haben .Schaarenweise werden sie Rechts wählen.

    NICHT DIESE MANIPULIERTEN UMFRAGEN SIND
    WICHTIG , sondern wie das Volk im Inneren tickt
    und da laufen die Uhren gewaltig anders !

  40. Du pizzafungi
    Italiener haben die größte Klappe !
    Nur bla bla ! Und schaffen habt ihr sowieso nicht erfunden . Bildungsloser Mensch bist du sonst gar nichts ! Die sind doch überfordert weil alle ihre Grenze zugemacht haben . Dann gehe selber dahin wo du her gekommen bist bevor du über andere urteilst ! Glaubst du bist mehr Wert als ein Mensch aus Syrien !
    ——————————
    Ja zum Glück merkt man ja dein hohes Bildungsniveau an deiner gewählten und fehlerfreien Sprache.

  41. Was hör ich? Hartz-IV-Weise soll zusätzlich (!) auch das „Bampf“ führen. Der Posten ist wohl nicht sonderlich zeitaufwendig.

    Aber wichtiger noch: „Zuwanderung“ und Arbeitsmarkt werden enger verzahnt – wann wird der Mindestlohn „ausnahmsweise“ und zum Zwecke der „Integration“ aufgeweicht?

  42. #23 Tierfreund82 (18. Sep 2015 16:47)
    Ein gutes Beispiel dafuer, dass es nicht um Humanitet geht.
    So war es latent die ganze Zeit eigentlich (seit ich „aufgewacht“ bin und mich umsah), es wurde nur extremer in der letzten Zeit.

    Muslime werden bevorzugt, der Rest in Not spielt keine Rolle.
    Die „Gutmenschen“ sind nicht wirklich gut/ menschlich, die sind Selbstdarsteller (und haben auch den fuer solche typischen Hass).

  43. Das Vorgehen Kroatiens wird weitere Probleme verursachen, die bis hin zur offenen, bürgerkriegsmäßigen Gewalt führen können und wohl auch werden, wobei auch Ungarn gegen seinen Willen involviert sein wird.

    Danke, Frau Merkel. Das haben Sie fein hinbekommen: Nicht nur der entstandene Zwist und unsere eigenen gravierenden Probleme, die aufgrund vorrangig mohammedanischer Menschenmassen zu Hunderttausenden entstanden sind, sondern nun auch die Toten und Verletzten, die es hier geben wird, wird es vorrangig darum geben, weil Sie sie mit falschen Versprechungen nach Deutschland erst geködert haben – ohne Rücksicht auf Verluste.

    Die Frau ist eine direkte Gefahr für Deutschland und ganz Europa. Sie ist nun auch zur Gefahr für den Frieden geworden. Merkel muß zurücktreten oder vom Volk zurückgetreten werden, um anschließend zur Verantwortung gezogen zu werden. Und zwar gleich – am besten gestern schon.

  44. #34 TinaR (18. Sep 2015 16:48)

    „Aber keine Nationalität ist mehr Wert als die andere“
    ——————–

    Solche sinnentleerten Stehsätze ist man von Linksextremisten gewohnt, jetzt fehlt nur noch: „keiner ist illegal“ oder „rassismus tötet“

    Wärst du nicht im SA-Antifa-Forum besser aufgehoben, du Troll?

  45. Wie schön und sicher war dieses Europa in seinen eigenen Landesgrenzen.
    Jetzt hat Deutschland mal wieder dafür gesorgt, dass ganz Europa an der Flüchtlingsfrage auseinanderbricht!

    Wie ich „Das Merkel“ hasse!

  46. #50 18_1968 (18. Sep 2015 17:04)

    350 Kontrolleure wurden ja schon abgezogen…

    Umschichtungen vom Zoll zur Bundespolizei
    „Was Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) im Bundestag ankündigte, freute vor allem die Abgeordneten der Union. Von den Bänken der CDU/CSU gab es Zustimmung und Beifall, als Schäuble bekannt gab, dass vorerst weniger Zollbeamte die Einhaltung des gesetzlichen Mindestlohns prüfen als geplant. Weil die Bundespolizei angesichts der vielen Flüchtlinge unterbesetzt ist, sollen Mitarbeiter des Zolls deren Arbeit unterstützen. Schäuble sagte auch, wo er Umbesetzungen vornehmen will: Die zusätzlichen Stellen beim Zoll, die zur Kontrolle des gesetzlichen Mindestlohns geschaffen werden sollten, werden zwar eingerichtet. Ein Teil dieser Beamten soll aber nicht Lohnabrechnungen kontrollieren, sondern der Bundespolizei bei der Betreuung und Registrierung der Flüchtlinge zur Seite stehen.(…)“ http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.fluechtlingskrise-umschichtungen-vom-zoll-zur-bundespolizei.98b6938f-dd9c-4eb9-afc7-1e83e7f26fb8.html

  47. Wie hieß es doch, „Der Euro ist ein Friedensprojekt“.
    Im Moment geht es mit dem Frieden in Europa und dem gegenseitigen Verständnis der Völker massiv bergab.

  48. #34 TinaR (18. Sep 2015 16:48)

    Wer pöbelt hier wen ?

    Sie in Ihrem ersten Posting.

    Ich vermute, Sie sind einer der Gutmenschen, die nun die Auswirkungen Ihres, ja genau Ihres Handelns der letzten Jahre, Ihre „ihr seid alle Nazis“ oder „wir sind bunt“ und „Refutschies wellkamm“-Parolen um die Ohren fliegen sehen.

    Sie sehen gerade den Untergang auch Ihrer Heimat, können das was hier über unsere Grenzen schwappt auch unter den gutmenschlichsten Gutmenschenaspekten nicht mehr als „Flüchtling“ erkennen, sondern sehen austrainierte, wohlgenährte auf dem Smartphone tippende Invasoren, die Ihre Kleider- und Essenspende verachtend auf die Straße werfen.

    Dann haben Sie PI gefunden und sind schockiert. Klar. Anstatt in sich zu gehen, pöbeln Sie aber lieber hier herum.

    Sie sind eine der Schuldigen an diesen Zuständen. Ich hoffe die Schuldgefühle, sofern Sie überhaupt welche entwickeln können begleiten Sie bis in den Tod

  49. In der Zweiten Kammer der Niederländischen General-Staten (Parlament) hat Wilders (PVV, 12 von 150 Sitze) die Bevölkerung zu Widerstand aufgerufen und die Regierung aufgefordert die Grenze sofort zu schliessen. Die Sozial-Demokraten (PvdA) werten dies als die Anmassung eines faschistoiden Führers!!. Wilders bezeichnete die Zweite Kammer mehrmals als „Neppparlament“, weil es die Meinung von 60% der Bevölkerung missachtet. Falls dies alles tatsächlich zutreffen würde wie sollte man dann die Veranstaltung in Berlin bezeichnen??? Immerhin hat die Niederlande eine funktionierende Opposition.

    (Quelle: http://www.geenstijl.nl)

  50. #33 Tierfreund82 (16:47)

    Erläuterung: Bei meinen Landsleuten handelt es sich durchwegs um obrigkeitshörige, faschistoide Kleinbürger – oder wie Thomas Bernhard in seinem Roman »Heldenplatz« Professor Robert urteilen ließ: »sechseinhalb Millionen Debile und Tobsüchtige« – besagter Soldat erfüllt eben seine Rolle als guter Österreicher, die beinah ausnahmslos Idioten sein möchten.

  51. # 34

    du solltest dich erst mal informieren, bevor du den Mund aufmachst: die Italiener kamen bereits ab 1955 nach Deutschland. Keiner fiel dem Sozialstaat zur Last. Entweder sie arbeiteten oder sie machten Eisdielen, Pizzerias oder andere Gewerbe auf wie Nähereien, Obstläden und so weiter. Sie waren freundlich, immer gut drauf, nicht aggressiv. Viele Deutsche heirateten auch eine Italienerin. Soll mal ein Deutscher versuchen eine moslemische Türkin oder Araberin zu heiraten, außer er ist einflußreich und hat Geld

  52. #64 Marnix

    Die Sozial-Demokraten (PvdA) werten dies als die Anmassung eines faschistoiden Führers!!.

    DIESE Anmaßung hätte ich an Wilders Stelle postwendend zurückgegeben, evtl. auch Klage eingereicht.

  53. #24 Suppenkasper (18. Sep 2015 16:42)

    Danke mal nebenbei für die Aktualisierungen, was da unverdrossen (und momentan mal wieder unter dem Radar) von der EU aus dem Mittelmeer gefischt und „gerettet“ wird.

    Die irische Marine ist da übrigens mindestens so eifrig wie die deutsche. Nur das dann keiner von denen nach Irland will, denn Irland ist „eine Insel“ hinter der Insel (GB).

    Nicht daß Irland verschont wäre: Das „European Council for Fatwa and Research“ (ECFRE)

    https://en.wikipedia.org/wiki/European_Council_for_Fatwa_and_Research

    der Moslembruderschaft, Qaradawi als Chef vorneweg, sitzt in Dublin. Alte islamische Strategie: Sich genau da niederlassen, wo keiner mit dem Islam rechnet. Auch Irland hat inzwischen widerliche Moscheen:

    https://www.google.de/webhp?sourceid=chrome-instant&ion=1&espv=2&ie=UTF-8#q=islam+ireland

  54. #55 Grenzedicht (18. Sep 2015 17:09)
    Wie schön und sicher war dieses Europa in seinen eigenen Landesgrenzen.
    Jetzt hat Deutschland mal wieder dafür gesorgt, dass ganz Europa an der Flüchtlingsfrage auseinanderbricht!

    Wie ich „Das Merkel“ hasse!

    Geht mir ganau so! Diese geistesgestörte Kriminelle treibt Europa in einen Krieg hinein. Was die Frau mit ihen saudämlichen Offerten an die Dritte Welt ausgelöst hat, wird fast zwangsläufig blutig enden. Ungarn und Kroaten, vielleicht auch noch Serben und Polen – alles mir sympathische Völker – werden gegeneinander gehetzt.

    Mittlerweile möchte ich die Frau nicht mehr lebenslang eingekerkert sehen, sondern wünsche ihr ein Ende wie Ceausescu oder Saddam Hussein – natürlich nach streng rechtsstaatlichem Verfahren. Und das sage ich als jemand, der der Todesstrafe immer skeptisch gegenübergestanden hat.

    Viele der Angeklagten in den Nürnberger Kriegsverbrecher-Prozessen sind wegen vergleichbarer Delikte zum Tode verurteilt worden. Dass 60 Jahre danach wieder jemand die politische Bühne betreten würde, der die Völker Europas gegeneinander hetzt und das eigene Land komplett gegen die Wand fährt, ob nun aus Kalkül oder grenzenloser Dummheit, hätte sich da noch niemand träumen lassen.

  55. Vom Kroatien nach Ungarn, von Ungarn nach Österreich und von Österreich nach:

    a)Deutschland
    b)Deutschland
    c)Deutschland

    Habe ich ein Glück, ich bin Packistaner. Ich habe mit der BRDDR nichts mehr am Hut. Bin Bürger der Freien Republik Packistan. Werdet auch ihr MItlgieder der Widerstandbewegung Freies Packistan!
    🙂

    Trotzdem muss ich Kroatien etwas in Schutz nehmen. Die sind viel zu klein für den Ansturm. Nach 2 Wochen, ist das Land geflutet. 4Mio Einwohner, was sollen die anderes machen?

  56. Standhalten Ungarn! Grenzen dicht! Zur Not Schießbefehl! Klare Ansage! Illegale Einreise wird Umgehend bestraft! Kein Pardon!

  57. Vergleicht man die westlichen Multi-Kulti-Islam-Politiker, wie Merkel, Schäuble, Juncker, Schulz, Asselborn, Gabriel, und wie das Pack weiter heißt, mit dem ungarische Regierungspräsidenten, so könnte man vor Neid erblassen.

    Orban ist der einzige, der Charakter und Durchblick hat und Europa noch einigermaßen über Wasser hält, obwohl ihm Merkel einen Dolch in den Rücken gestoßen hat.

  58. #72 rob567 (18. Sep 2015 17:22)
    Einwandfrei!
    Das Ausland fasst sich schon lange an den Kopf, fragt sich: Was macht D da???

  59. Habe nicht alle Kommentare gelesen, deshalb weis ich nicht, ob diese Infos schon eingestellt wurden:

    Pro Asyl regt sich auf, wegen neuem Gesetzentwurf Asyl

    http://www.proasyl.de/fileadmin/fm-dam/v_Dokumente_Dritter/Gesetzesentwurf_BMI_Asyl_17-09-2015.pdf

    Regierung will Asylrecht verschärfen
    http://www.n-tv.de/politik/Regierung-will-Asylrecht-verschaerfen-article15958246.html

    Verschärftes Asyrecht – Merkel ist überfordert – und schafft neues Leid
    http://www.n-tv.de/politik/politik_kommentare/Merkel-ist-ueberfordert-und-schafft-neues-Leid-article15963501.html

  60. OT
    Es wird immer klarer, worum es bei dieser Flutung von zum großen Teil IQ-schwachen und unintegrierbaren aus der Steinzeit kommenden Bevölkerungsgruppen geht:

    Es soll ein billiges und verfügbares Arbeitssklavenheer geschaffen werden.
    Nur – gibt es überhaupt so viele freie Stellen als Kloputzer bei uns, oder wird da saumäßig investiert um in der Sanitär-Reinigungsbranche ein neues Wirtschaftswunder zu schaffen?

    Ok, da wird zuvor natürlich noch viel Bildungsarbeit zu leisten sein!

  61. #87 Ratanero

    Die „Umfragen“ sind noch viel, viel leichter zu manipulieren, als die Wahlen selbst. Bei „Umfragen“ kann man die „Ergebnisse“ komplett erfinden. Wie den „NSU“.

  62. #40 Klara Himmel (18. Sep 2015 16:55)
    @#28 Istdasdennzuglauben (18. Sep 2015 16:52)

    Für den Fall das Merkel vorzeitig aufhört steht Flinten-Uschi hoch im Kurs? Wäre die besser? Ich hab da so meine zweifel.

    Sorry, aber ich kann das ewige Geleier vom „kleineren Übel“ kaum noch ertragen. Diese Kanzlerin hat sich als derart großes Übel erwiesen, dass sie weg und weggesperrt gehört – besser, und zwar für ganz Europa, heute als morgen.

    Da interessiert mich erst mal nicht die Bohne, was die dämliche von der Leyen machen würde oder nicht. Wenn es so weit ist, kann man sich mit der Frau beschäftigen. Und ich bin mir fast sicher, dass es nach einem Merkel-Abgang mit Schimpf und Schande eine weitere CDU-Kanzlerin ungleich schwerer hätte, die Leute nochmals einzuseifen und über ihre wahren Absichten hinwegzutäuschen. Viele würden dann endgültig aus ihrem Tiefschlaf aufwachen.

    Flinten-Uschi als Kanzlerin – die dumme Pute bekäme vom ersten Tag an so viel Widerstand entgegen gebracht, dass sie nach einem Jahr heulend das Handtuch werfen würde.

  63. Wie bereits gestern festgestellt: auch der kroatische Pudel formt die Hände zum Fötzchen. Würde mich nicht wundern, wenn die alte Hexe das eingefädelt hätte. Sorry für die Ausdrucksweise, kann mich durchaus eines guten Deutschs befleißigen- aber diesem Ferkel gegenüber bin ich ganz bei der Heidenauer Bürgerin.

  64. #86 Suzy (18. Sep 2015 17:35)

    Dort ist Umweltaktionstag. Viele Automobilisten verzichten für den Klimaschutz auf die Benutzung ihres Kraftfahrzeugs.

  65. #89 Wohlgesinnter

    Wer mal mit solchen „Flüchtlingen“ zu tun hatte, weiß, dass die nicht mal für einfachste Tätigkeiten taugen und schon gar nicht in der Lage sind, acht Stunden am Tag, fünf Tage in der Woche zu arbeiten.

    Wie der Zirkus ausgehen wird, wissen wir alle hier.

  66. #91 Der boese Wolf (18. Sep 2015 17:41)

    Apropos NSU. Man hört gar nichts mehr. Die Sommerpause (Sommerpause bei einer Gerichtsverhandlung ist sowieso ein schlechter Witz) müßte doch vorüber sein.

  67. wenn nächsten Sonntag Wahl wäre:

    CDU 40%
    SPD 25%
    Grüne 10%
    Linke 10%

    85% der Wähler möchten also Parteien wählen, die mehr „Flüchtlinge“ nach Deutschland holen und holen wollen.

    Also solange noch eine Turnhalle und ein Bürgerhaus nicht bereichert ist, müssen wir leider mehr Flüchtlinge aufnehmen – bis auch der letzte CDU Wähler im Altersheim erkannt hat, was er da anrichtet.

    Und wenn die Deutschen in der Mehrheit so dumm sind, haben wir es auch nicht besser verdient.

  68. #100 Viper

    Mehr als verdächtig. Hatten wir uns schon vor drei Jahren gedacht, dass man irgendwann versuchen wird, Gras über die Sache wachsen zu lassen.

    #101 simple_user

    Siehe meinen Post 92

  69. Vor 26 Jahren wurde ein Grenzzaun in Ungarn geöffnet und der Ostblock fiel.

    Heute werden welche geschlossen und Europas Asylwahn fällt..

    Die Ungarn haben ein Gespür dafür,wann etwas zu tun ist…

    Chapeau…!

  70. Hier sieht man ganz deutlich:
    jeder, der so blöd ist, irgendwas mit „willkommen“ Richtung Invasoren auszusprechen, wird in kürzester Zeit zugrunde gerichtet.

    Alle bunten Politiker sind dringend beraten ihre dummen Mäuler zu halten.

  71. Links zerstoert, Rechts erhaelt, aber das ist ja in der NWO eben gar nicht erwuenscht.
    Sie zerstoeren unsere Heimat, unsere Sicherheit und unsere Familien.

  72. #13 sator arepo (18. Sep 2015 16:35)
    @ #2 Eurabier
    „Aktuelle Hohntagsfrage: CDU 42%!“
    Das stinkt nach Manipulation – oder die Deutschen sind zu willenlosen Geschöpfen degeneriert, die keinerlei Rückgrat und Widerstandsgeist mehr haben.

    —-

    Glaube ich nicht
    Die Deutschen haben die Schn… voll von den Linken,
    Daher haben die sich entschieden
    Die einen wählen die CDU um die zu stätken
    Die anderen gehen gar nicht erst zur Wahl
    Die zweite Gruppe wird immer stärker
    Gerade hier muss die AFD wühlen

  73. #74 Babieca (18. Sep 2015 17:25)

    Gern 🙂 Sag mal, hast Du Dich evtl schon mal mit diesem MOAS-Gründer Christopher Cartrambone befasst?
    https://twitter.com/cpcatrambone/status/643363489109700608

    Dieser amerikanische „Wohltäter“ ist ja mindestens ein Kriegsgewinnler… verkauft wohl Versicherungen für Krisengebiete:
    http://www.tangiersgroup.com/news

    2009 gabs da auf Malta irgenwelche Unregelmäßigkeiten > http://www.propublica.org/article/company-that-probes-contractor-injuries-for-aig-is-under-scrutiny-731
    Mein Englisch ist schon ein wenig eingerostet, evtl hat ja mal jemand Lust, sich da einzulesen.

  74. 89 Wohlgesinnter
    „verfügbares Arbeitssklavenheer geschaffen werden“

    Ein wichtigerer Punkt soll nicht vergessen sein:

    durch das induzierte Chaos soll durch
    notwendige Notstandsmaßnahmen der
    Europäische Bundesstaat
    erzwungen werden.

  75. # 73 De Boze Wolf.

    Klage einreichen ist eine Deutsche Angewohnheit. Wilders fertigt die PvdA, D´66 und weitere Schleimer verbal sehr effektiv ab und lässt dabei kein Fettnäpfchen aus. Sehe sein Rededuell mit dem armen Würstchen Pechtold von D´66. Die Forderung „Grenzen zu“ oder die Herablassung „Neppparlament“ wäre zur Zeit im Reichstag undenkbar, Lammers würde einen Ohnmachtsanfall und die Vice-präsidentIn Fatima Roth in einem Wutanfall erstickend den HeldInnentod erleiden.

  76. #103 simple_user (18. Sep 2015 17:46)

    wenn nächsten Sonntag Wahl wäre:

    CDU 40%
    SPD 25%
    Grüne 10%
    Linke 10%
    ————-
    Die Zahlen sind so falsch wie meine Zähne.

  77. #2 Eurabier (18. Sep 2015 16:27)
    10 Jahre Merkel:
    Euro kaputt, Europa kaputt!
    Aktuelle Hohntagsfrage: CDU 42%!

    Der Tag wird kommen, und es werden auch 142% für CDU verkündet.

  78. „70 Tom62 (18. Sep 2015 17:21)
    OT – Über 40.000 Unterschriften für die Amtsenthebung Merkels bei Petition auf Change.org
    (das sind bisher ca. 5000 pro Tag).“
    Lol. Als ich unterschrieben habe waren es etwas über 20000 und das war (gefühlt) erst vorgestern. Merkel muss weg. Aber das kann nur der Anfang sein. Keiner von denen die auf so leichtsinnige Art unsere Demokratie gefährden und keiner von denen die unserer Land und unsere Identität als Deutsche gefährden, darf jemals wieder in leitenden Funktionen in der Politik und den Medien kommen.

  79. #101 Der boese Wolf

    Oh, verdammt, das habe ich natürlich nicht bedacht. Schade, dann wird das wohl nix mit dem Wirtschaftswunder in der Fäkalbranche!

  80. #72 rob567

    PI-Redaktion

    Macht einen Beitrag üer das Video

    der Kanadier hat Merkel entlarvt und was sie vorhat mit Deutschland und uns Deutschen!

    Anschauen, bis zum Ende!

    Erzwungene Nationale Psychotherapie?
    https://www.youtube.com/watch?v=6iUK9QgkYJI

    Seehofer hat es ja auch gesagt, Merkel will ein anderes Deutschland.

    Wimmer sagte ja auch, die Zukunft sieht schrecklich aus.

    Die wird uns ins Unglück stürzen. 🙁

  81. #78 Radetzky (18. Sep 2015 17:28)

    #70 Tom62

    Entzückend!
    Dann wird sie sicher bald zurücktreten.

    Wird sie wohl eher nicht – aber solche Aktionen liefern ein gutes Stimmungsbild; darum geht es.

  82. „#107 simple_user (18. Sep 2015 17:46)
    wenn nächsten Sonntag Wahl wäre:
    CDU 40%
    SPD 25%
    Grüne 10%
    Linke 10%“

    Demnach hätte die CDU/CSU bereits 2% abgegeben. Doch wo sind hier die restlichen 15 Prozent?

  83. Es wird nie enden, nie, bis es Buergerkrieg gibt. Jeden Tag ueberall diese Migrassoren-Schlagzeilen, Vergewaltigungen, Raub, Komatreten sie haben uns die Hoelle gebracht. Aber was will man von Satanisten und Jesuiten schon anderes erwarten…

    Ohne Friedenvertrag und mit Besatzung wird dieses Land eh nicht frei werden und jetzt sowieso nicht mehr. Man muss alle, komplett alle zurueckschicken, toent unmoeglich, ist es auch, soweit sind wir naemlich schon.

    Die EU ist kriminell und alle POlitiker auch.
    Gesetze gelten nicht mehr und zum Wohle des Deutschen Volkes kann man nur noch so auffassen dass es bedeutet dass das Deutsche Volk vernichtet werden muss.
    Ende diesen Jahres leben wir in Europa schon in der Hoelle.

  84. Dieses ganze künstliche Gebilde dass sich Eu nennt ist nichts al eine einzige politische Lüge und Verarschung und dient nur der Finanzwelt und den Grosskonzernen. Den lebenden Beweis sehen wir an unzähligen Beispielen, so auch derzeit in Kroatien. NUR die Germanen wollen die Welt wieder retten, dabei hat Merkel allen Moslems dieser Erde durch ihre Sprüche und Selfies sowie den rundum Versorgungswahn diesen Zustrom erst so richtig in Gang gesetzt. Sie muss schnellst möglichst weg.. Hoffentlich kommt der totale Kollaps schnell…und Leute lernt Euch zu verteidigen.

  85. Die Frage ist, ob wir nicht alle der AFD beitreten sollten. Denn je mehr Mitglieder es sind, desto schwieriger ist es Wahlergebnisse zu fälschen. Bei einer Größenordnung ähnlich der SPD/CDU könnte bei Wahlen niemand kommen und sagen 4,9%, das klingt zu unrealistisch

  86. Was wir hier erleben ist der Krieg Alle gegen Alle und danach Allah gegen alle. Wenigstens war’s das jetzt mit dem Geist von Europa, den die Freunde des Kräutergeists immer gesehen haben- der Geist hat sich als Darmwind entpuppt, ist entfleucht und wir kriegen den Stöpsel nicht mehr auf die Flasche. Jeder ist sich selbst der Nächste statt „Solidarität“, „Einheit“ und „Brüderlichkeit“- wenn diese ganzen Säufer aus Berlin und Brüssel weggesperrt sind, regiert die Wehrmacht statt des Wermuts. Nicht dass ich das wöllte- so stets aber in unserer Chronik.

  87. #55 Grenzedicht (18. Sep 2015 17:09)
    „Wie schön und sicher war dieses Europa in seinen eigenen Landesgrenzen.
    Jetzt hat Deutschland mal wieder dafür gesorgt, dass ganz Europa an der Flüchtlingsfrage auseinanderbricht!

    Wie ich „Das Merkel“ hasse!“

    Ja. Und wir Österreicher machen „wie damals“ bei der Destabilisierung dieses Kontinents wieder am Rockzipfel der Deutschen mit. Im März 1938 sind die Österreicher mit NS-Fähnchen am Strassenrand gestanden, im September 2015 stehen sie mit „Refugees-welcome-Schildern“ am Bahnhof und begrüßen die Islamofaschisten.

    Verdammte Verbrecher!

  88. #1 Aktiver Patriot (18. Sep 2015 16:26)

    Nochmal. Petitionen bringen NICHTS. Diese Politikerkaste verachtet uns. Kauf Dir ne Flinte damit Du Dich bald selbst verteidigen kannst und lege Vorräte an. Ausserdem schaffe Dein Geld ins Ausland. Spar Dir die Zeit für Petitionen.

  89. #128 Falkenstein

    Das Video muss oben in der rechten oder linken Spalte auf der PI-Seite mit Dauerlink beworben werden!!!!

  90. #92 AdemStokt

    Vielen Dank für
    http://www.n-tv.de/politik/politik_kommentare/Merkel-ist-ueberfordert-und-schafft-neues-Leid-article15963501.html

    Klar ist dass der Issio Ehrich viel studiert aber wenig gelernt hat. Er bezeichnet z.B. das Asylunternehmen „ProAsyl“ als „Menschenrechtsorgansation“. Dieses ganze Asylgewerbe zehrt aber von der Dichotomie Mensch/Deutscher und ist somit eher als menschenverachtend einzustufen. Die BRD mutiert langsam zu einer „Flüchtlings-Räterepublik“ in der die Eingeborenen nur pflichtmässig Wohltätigkeit zu leisten und sich für ihren Wohlstand zu schämen haben.

  91. #102 hieronymus (18. Sep 2015 17:43)

    Herrlich zu lesen. Die Wiesen dies Jahr werden sicher a moarz gaudi…

    Schau ma moi, ob’s morgn hoast „O’zapft is!“ oder „Ab’ghackt is!“

  92. @ Falkenstein
    Das Video sollte die AfD auf ihrer Homepage einstellen- sauber die „Argumentation“ der Kanzlerette entlarvt.
    Die Mehrheit der Deutschen kann anscheinend nur extrem: erst wird Hitler zugejubelt, dann tolleriert man blindlings alles und bekommt am Ende die ISlamische Wehrmacht. Dass Merkel sich nicht schämt, so eine Grütze von sich zu geben!

  93. #80 Babieca (18. Sep 2015 17:25)

    #24 Suppenkasper (18. Sep 2015 16:42)

    Danke mal nebenbei für die Aktualisierungen, was da unverdrossen (und momentan mal wieder unter dem Radar) von der EU aus dem Mittelmeer gefischt und „gerettet“ wird.

    Die irische Marine ist da übrigens mindestens so eifrig wie die deutsche. Nur das dann keiner von denen nach Irland will, denn Irland ist „eine Insel“ hinter der Insel (GB).
    ========================================
    Dublin I, II oder III wird da nicht geehrt..(falls die überhaupt wissen das Dublin eine Stadt ist oder gar jemals ein Vertrag ist von diesen „Studienanwärtern“ (sobald da eine Kamera läuft))

  94. http://www.rt.com/on-air/europe-asylum-seekers-influx/

    Alle Asylerpresser haben Gepäck dabei. Hat jemand von euch Ahnung, wie die zollrechtlichen Bestimmungen sind, wenn man über den Landweg Grenzen übertritt? Waffen, Bargeld,Familienschmuck. Keiner wird kontrolliert. Die zweite Maßnahme nach einer Gepäckkontrolle müsste sein, die Handys zu beschlagnahmen und erst wieder herauszugeben, wenn eine Erstaufnahme-Registrierung erfolgt ist und die jew. Rufnr. sowie Verbindungsdaten abgezogen wurden. Das ist zwar ein zusätzlicher organisatorischer Aufwand, würde die Identifikation Syrer oder Zigeuner immens erleichtern. Das Gemetzel bei so einer Vorgehensweise kann man sich vorstellen…

  95. #138 Dunkeldeutscher_XYZ (18. Sep 2015 18:49)

    Viele werden das noch nicht so realisieren: Merkel hat mit ihrem RefudschiWahn die EU restlos zerlegt. Das Ätzen geht jetzt erst richtig los.

    Allerdings haben wir Bürger ein Problem: Die Bilder von irren Wällkamm-Deppen …
    ========================
    Für mich sind das eher Wellness-Deppen 🙂

  96. @ #81 Tiefseetaucher

    … und du glaubst gar nicht, wie gerne ich AKTIV daran teinnähme! Ich KANN den Knoten… !

  97. #17 sator arepo
    #20 eule54
    #32 der dumme August
    Diskutier niemals mit Idioten. Sie ziehen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich mit ihrer Erfahrung.
    ++++

    In diesem Fall bin ich Tierfreund und lasse Artenschutz gelten! 🙂

  98. Bitte kann mir jemand mal erklären, warum es nicht möglich ist, dass Griechenland die EU-Außengrenzen sichert?

    Denn siehe:

    Griechenland hat 11 Millionen Einwohner/innen – und eine Armee von 130.000 bis 155.000 Soldaten (je nach Quellen). Wer ein wenig die griechische Topografie mit großteils bergigem Gelände und vielen Inseln kennt, wundert sich, dass die griechische Armee über die enorme Menge von 1.600 Panzern verfügt. Was bedeuten diese Zahlen? Um sich die Dimension vorstellen zu können, hilft vielleicht das Umrechnen auf deutsche Verhältnisse.

    Bei etwa 82 Mio. Einwohner/innen würde das eine Bundeswehr mit mehr als 1,4 Mio. Soldat/innen bedeuten (tatsächlich wird gerade verschlankt auf 180.000). Knapp 10.000 Panzer müssten nach der Rechnung in Deutschland rumstehen, tatsächlich verfügt die Bundeswehr über 400.

  99. hatte ich vergessen zu # 145:

    Griechenland leistet sich die Armee einer mittleren Großmacht – und Sparmaßnahmen spielen in dem Bereich fast keine Rolle. Im Gegenteil, es wird weiter teures Militärgerät geordert.

  100. Nicht nur die Kroaten denken anders als die kroatische Regierung, auch die Österreicher denken ganz anders als die österreichische Regierung und deren Zwangsgebührensender. Ich kann nur noch hoffen, dass Bürgerwehren mit dieser Invasion aus Islamistan fertig werden. Kroatien war eines der wenigen Urlaubsländer (geringer Moslemanteil), in dem man noch Urlaub machen könnte, ohne auf Schritt und Tritt auf eine Schleiereule zu treffen! Merkel – was hast nur angerichtet??? Destabilisierung von halb Europa!!!

  101. Und nun knickt auch Ungarn ein,und lässt 1000 Asylforderer an die Österreichische Grenze fahren.. Wer blickt hier noch durch? Ist doch klar das alle wieder nach D. kommen…

  102. Wenn Ungarn und Kroaten schlau sind, lenken sie die Wut der „Flüchtlinge“ auf Diejenigen, die sie, die „Flüchtlinge“, mit blumigen Versprechungen vera*scht und nach Strich und Faden übers Ohr gehauen und ausgenommen haben: Die türkischen Schlepper.

  103. Bundesweit ersten Bürgerentscheid gegen eine Asylhalle!

    Endlich hat der Bürger die Möglichkeit über Merkels-Asylirrsinn an der Wahlurne seine Meinung kund zu tun.

    Asyl-Debatte in Eisingen mit offenem Visier: Bürgerentscheid steht bevor

    Eisingen steht vor Bürgerentscheid über Asylunterkunft bei der Schule. Beim Infoabend der Kritiker der Pläne wurde sehr kontrovers diskutiert.

    Über einen gemeinsamen Diskussionsabend zum Eisinger Gemeinderatsbeschluss vom April, Flüchtlinge in der ungenutzten alten Turnhalle bei der Schule unterzubringen, konnten sich Verwaltung und die kritische Bürgerinitiative nicht einigen. Gestern Abend hatten die Kritiker nun alleine in die Bohrrainhalle eingeladen, um ihre Bedenken zu erläutern. Rund 150 Zuhörer waren gekommen. Bürgermeister Thomas Karst war dem Abend nach dem Scheitern der gemeinsamen Veranstaltung fern geblieben.

    http://www.pz-news.de/region_artikel,-Asyl-Debatte-in-Eisingen-mit-offenem-Visier-Buergerentscheid-steht-bevor-_arid,1047527.html

  104. #107 simple_user (18. Sep 2015 17:46)

    wenn nächsten Sonntag Wahl wäre:

    CDU 15%
    SPD 10%
    Grüne 4,2%
    Linke 5%
    AfD 37 %
    Rest sonstige …

  105. Was soll das.
    Bringen die jugos einfach die in Deutschland dringend benötigten Fachkräfte nach Ungarn.
    Sind die nicht mehr ganz richtig in der Birne.

  106. @ #14 TinaR

    Tipp von mir: Erst einmal richtig deutsch lernen – saubere Wortwahl, Interpunktion,Rechtschreibung.
    Alles klar, Zicke?

  107. #152 Der boese Wolf (18. Sep 2015 19:30)
    Wenn Ungarn und Kroaten schlau sind, lenken sie die Wut der „Flüchtlinge“ auf Diejenigen, die sie, die „Flüchtlinge“, mit blumigen Versprechungen vera*scht und nach Strich und Faden übers Ohr gehauen und ausgenommen haben: Die türkischen Schlepper.
    ++++

    Es gäbe überhaupt keine Schlepper, wenn die Zonenwachtel die Asylbetrüger nicht nach Deutschland gelockt hätte und wenn das Schengener Abkommen befolgt worden wäre!
    Dann hätten fast alle Asylbetrüger in der Türkei, Italien und Griechenland Asyl beantragen müssen bzw. sich dort registrieren lassen müssen!

  108. Anzeichen für Flüchtlingstransport
    über Ungarn nach Österreich

    In Ungarn verdichten sich Anzeichen,
    dass am Abend mehrere Tausend Flüchtlinge
    aus Kroatien über Ungarn nach Österreich
    transportiert werden könnten.

    Kroatische Autobusse und Züge brachten
    seit dem Nachmittag Hunderte Asylbewerber
    an mehreren Punkten zur ungarischen Grenze.

    Unter anderen traf ein Zug mit
    830 Flüchtlingen im südungarischen
    Grenzbahnhof Magyarboly ein,
    berichtete das Internet-Portal „bama.hu“.

    Kroatische Medien jubelten
    „Korridor nach Westen geöffnet

    http://www.focus.de/politik/schlagzeilen/

  109. Heute im Zwangsgebührensender ORF 1: Berichtet wird über traumatisierte Kinder aufgrund des Einsatzes von Tränengas seitens der „bösen“ Ungarn vor ein paar Tagen, das ganze untermalt von einigen rührenden Kindergesichtern. Dass eben diese Kinder in erpresserischer Absicht von den rücksichtslosen Eltern vorgeschoben wurden, wird freilich verschwiegen Statt einer der objektiven Berichterstattung verpflichteten Presse erleben wir einen Staatsrundfunk auf dem Niveau von Nordkorea! Dies wird allerdings die Bürger nur noch wütender machen. Niemand glaubt mehr diesen Käse.

  110. AfD: Steinmeier verletzt die nationale Selbstbestimmung!
    18.09.2015

    AfD zu EU-Flüchtlingsquote: „Steinmeier spricht von Solidarität. Doch Solidarität bedeutet in diesem Zusammenhang in erster Linie, dass Frau Merkel davon abgehalten wird, ganz Europa ungefragt eine Willkommenskultur zu verordnen, die Flüchtlinge und Benachteiligte aus aller Welt mit falschen Hoffnungen anlockt.“

    Deutschland, Österreich, Schweden und Italien nehmen im Moment die meisten Flüchtlinge auf. Außenminister Steinmeier (SPD) will nun alle europäischen Länder verpflichten, Asylsuchende aufzunehmen. Dazu will er eine Quote installieren. Besonders Ungarn, Tschechien, die Slowakei und Polen wehren sich gegen die Pläne. Sollten die Staats- und Regierungschefs sich bei ihrem Sondergipfel in einer Woche nicht gütlich einigen können, droht Steinmeier den osteuropäischen Ländern. Per „Mehrheitsentscheid“ könnten diese Länder einfach überstimmt werden. Die Verteilquote könnte so gegen den Willen einzelner Länder durchgesetzt werden.

    Die Alternative für Deutschland hält das für den falschen Weg. Um den Flüchtlingsstrom einzudämmen, ist in erster Linie die deutsche Bundesregierung gefordert. Sie muss deutlich erklären, dass sowohl Aufnahmebereitschaft als auch Aufnahmefähigkeit in Deutschland deutlich überschritten sind. Erst wenn diese Botschaft auch in den Herkunftsländern der Flüchtlinge angekommen ist, wird Deutschland nicht länger Magnet für eine Völkerwanderung aus der ganzen Welt sein.

    Dazu erklärt der stellvertretende AfD-Vorsitzende, Dr. Alexander Gauland:

    „Steinmeier spricht von Solidarität. Doch Solidarität bedeutet in diesem Zusammenhang in erster Linie, dass Frau Merkel davon abgehalten wird, ganz Europa ungefragt eine Willkommenskultur zu verordnen, die Flüchtlinge und Benachteiligte aus aller Welt mit falschen Hoffnungen anlockt. Solidarität bedeutet nicht, diese Menschen dann mit einer Quote auf alle europäischen Länder zu verteilen. Diese Quote verletzt die nationalen Selbstbestimmungsrechte der Völker. Diese müssen selber entscheiden dürfen, wie der eigene Staat in 30 Jahren aussieht, wie die Bevölkerung zusammengesetzt ist. Wenn Steinmeier davon spricht, einzelne Staaten überstimmen zu wollen und Verteilregeln gegen deren Willen durchzusetzen, nimmt er in Kauf, die gesamte EU zu zerstören. Diese Bundesregierung setzt mit ihrem unüberlegten Handeln in der Flüchtlingskrise nicht nur die innere Sicherheit und den Zusammenhalt unter den Bürgern in Deutschland aufs Spiel, sie gefährdet auch den Frieden in Europa.“

  111. #72 rob567

    PI-Redaktion

    Macht einen Beitrag üer das Video

    der Kanadier hat Merkel entlarvt und was sie vorhat mit Deutschland und uns Deutschen!

    Anschauen, bis zum Ende!

    Erzwungene Nationale Psychotherapie?
    https://www.youtube.com/watch?v=6iUK9QgkYJI

    Seehofer hat es ja auch gesagt, Merkel will ein anderes Deutschland.

    Wimmer sagte ja auch, die Zukunft sieht schrecklich aus.

    Die wird uns ins Unglück stürzen. 🙁

    ———————————————

    Starke Worte des kanadischen Juden .

  112. Ungarn entwaffnete kroatische Polizisten

    Die Flüchtlingstransporte von Kroatien nach Ungarn sind offenbar nicht zwischen den beiden EU-Nachbarn koordiniert. „Ohne jegliche Absprache sind 1.000 Migranten mit dem Zug nach Magyarboly gebracht worden“, sagte Ungarns Regierungssprecher Zoltan Kovacs am späten Freitagabend im ungarischen Grenzort Beremend. Die 40 kroatischen Polizisten, die den Zug begleiteten, seien entwaffnet worden.

    http://www.suedtirolnews.it/d/artikel/2015/09/18/rund-200-personen-erreichten-slowenische-grenze.html

    Der Zugführer sei festgenommen worden, fügte der Sprecher hinzu.

    „Zudem kam es zu turbulenten Zwischenfällen am kroatisch-slowenischen Grenzübergang Harmica-Rigonce. Rund 300 Flüchtlinge durchbrachen gegen 19.20 Uhr den Grenzposten in Kroatien und zogen in Richtung Slowenien. Dort war die Polizei mit Spezialeinheiten im Einsatz. Vorerst kam es zu keinen groben Zusammenstößen, die Flüchtlinge vereinten sich auf einer kleinen Brücke über den Sutla-Fluss im Niemandsland zwischen den beiden ex-jugoslawischen Staaten mit Aktivisten beider Länder, die zur „Flüchtlinge Willkommen“ skandiert hatten. Es waren auch Transparente zu sehen.“

  113. Eine beispiellose Frechheit gegen ein Nachbarland innerhalb der EU!

    Ja, vielleicht, aber ich rufe trotzdem alle Patrioten auf, ruhe zu bewahren, wenn es um die Verurteilung anderer Länder geht. Denn die dürften vielfach nämlich schon auf „die Deutschen“ zeigen!

    Für mich ist erstmal Merkel und unsere Regierung schuld. Also wir sind gefordert, vor unserer Haustür zu kehren.

    Ich lehne sowohl die AfD Forderung nach (sozialistischer) UmFAIRTeilung von Flüchtlingen ab, als auch alle Angriffe auf die Entscheidungen anderer Länder. Die Regeln wurden eh schon lange gebrochen, und zwar besonders oft von unserer Regierung.

    Ich sehe die Feinde nicht in anderen Europischen Ländern, insbesondere nicht in deren Völkern, sondern in unseren Regierenden, und zwar speziell in Deutschland, Schweden, Österreich, und natürlich der EU. Wir dürfen uns nicht von den Spaltern spalten lassen. Wir brauchen jetzt Solidarität, aber keine Anmaßung!
    Ich empfinde Solidarität mit allen Ländern, die strikt alle muslimischen Invasoren ablehnen.
    Die machen es nämlich richtig!
    Alles andere ist nur Neid, weil unsere Hampelmänner dafür zu korrupt und/oder zu verblödet sind.

    Das hat auch nichts mit „Verantwortung“, „Eurpäischen Werten“ oder „wir müssen denen doch helfen“ zu tun! Das sind keine Flüchtlinge mehr, sobald sie in der Türkei oder Griechenland oder Italien waren. Wir können denen gerne dort, insbesondere in der Türkei und Jordanien, finanziell helfen (UNESCO scheint es an Mitteln zu mangeln), aber die selektive Einführ von Lohnsklaven, um Deutschland in ein Niedriglohnland zu verwandeln, lehne ich entschieden ab!
    Mit nur einem Bruchteil der Ausgaben könnten wir vor Ort anständige Flüchtlingslager aufbauen und diese sogar noch militärisch sichern. Man muss es nur wollen. Aber dafür fehlt der Wille. Man will nur abwarten und dann die potentiellen Arbeiter und Konsumenten auf Kosten der emotional manipulierten Steuerzahler ausnutzen.
    Es geht niemandem um echte Hilfe. Die einen sind zu blöd es zu raffen, die anderen die es raffen, haben ganz andere interessen.

  114. Fast alle EU-Politiker machen antinationale Politik unter der „Führung“
    der FDJ- (Staatsjugend der „DDR“) Sekretärin für Agitation und Propaganda.
    Ihre jetzige Agitation und Propaganda zwingt nur ihr wohl ein Lächeln ins
    Gesicht. Gestern (18.09.) muss ihr dieses wohl in Halle (Saale) vergangen
    sein, auf Pegida gibt es ein entsprechendes Video.
    Zu den aufrechten Politikern gehört Herr Orbán (übrigens ist der Schräg-
    strich über dem a im ungarischen stets erforderlich wenn á wie in Aal
    gesprochen wird). Ich wünsche Herrn Orbán einen langen Atem bei
    der Durchsetzung seiner nationalen Interessen und bei der nächsten
    Parlamentswahl eine 2/3 Mehrheit.

Comments are closed.