SPD will Führerschein auf Arabisch

Wegen der vielen Flüchtlinge aus arabischen Ländern soll die Führerscheinprüfung in Deutschland auch auf Arabisch abgelegt werden können. Das geht aus einem Schreiben der Verkehrspolitiker der SPD-Bundestagsfraktion an Verkehrsminister Alexander Dobrindt (45, CSU) hervor, das BILD vorliegt. „Mit der schnellen Änderung der Fahrerlaubnisverordnung könnten wir ein kleines Signal der Offenheit an die Menschen, die in diesen Tagen unser Land erreichen, aussenden und eine kleine Hürde beim Ankommen in unserem Land abbauen“, heißt es darin… (Berichtet BILD über die degenerierten linken SPD-Schleimer!)