Hier die mitreißende Rede des thüringischen AfD-Fraktionsvorsitzenden Björn Höcke vor über 5000 Zuhörern am Mittwoch in Erfurt (PI berichtete). Die Facebook-Seiten von Höcke und der AfD-Thüringen freuen sich noch über das ein oder andere „Gefällt mir“.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

146 KOMMENTARE

  1. Der Widerstand wächst!

    Deutsche sind nichts mehr wert. Wir sollten nicht mehr arbeiten gehen. Lass doch die Asylanten arbeiten.. Dann sollen sie uns aushalten.

    Die Wut wächst!

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Flüchtlinge

    Stadt kündigt Mietern, damit Flüchtlinge in

    Wohnungen ziehen

    Nieheim. Die Kleinstadt Nieheim hat Mietern ihre Wohnungen gekündigt. Flüchtlinge sollen dort wohnen. Der Mieterbund nennt das eine „politische Katastrophe“.

    Auf ihrer Internetseite wirbt Nieheim mit dem Jubiläums-Käsemarkt, der größten Attraktion im nächsten Jahr. In der 6500-Einwohner-Gemeinde im Kreis Höxter, tief im östlichen Westfalen, geht es beschaulich zu. Umso größer scheint der Druck zu sein, unter dem die Stadtverwaltung angesichts des Flüchtlingsstroms steht. 71 Flüchtlinge wohnen laut einem Bericht im Stern bereits in dem Ort.

    http://www.derwesten.de/politik/stadt-kuendigt-mietern-damit-fluechtlinge-in-wohnungen-ziehen-id11123044.html

  2. Einfach super! Intelligenter und mitreißender Redner! Erfurt könnte neben Dresden und Leipzig zur dritten Widerstandshochburg werden.

  3. Es wird schwer für Herrn Gabriel und andere etablierte Politiker, Björn Höcke intellektuell das Wasser zu reichen. ER sollte die AfD auf Bundesebene anführen!

  4. Vorbildlich!

    Ich werde in zwei Wochen auch den langen Weg nach Erfurt auf mich nehmen, um Herrn Höcke und die mutigen Erfurter zu unterstützen.

  5. Schade, dass niemand in der Lage ist, ruhig und sachlich die begründete Kritik darzulegen, OHNE dauernd Parolen zu rufen.

  6. Höcke gefällt mir.
    Am besten war der Zuruf an die Antifa-Deppen.
    Lumenpack
    LumenpackLumenpackLumenpackLumenpackLumenpackLumenpackLumenpackLumenpackLumenpackLumenpackLumenpackLumenpack

    Bei Minute 25.30 🙂

  7. Brillante Rede! Ich hätte es nicht vortrefflicher ausdrücken können! Björn Höcke, ein Hoffnungsträger für Deutschland, der es wagt kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Xuck the political correctness!

  8. Ein Volk ohne Hoffnung stirbt! Das ist das, was die Altparteien und linksversifften Medien wollen!

    Die AfD mit Björn Hoecke git dem Deutschen Volk und den Neu-Deutschen die im Deutschen Volk aufgehen wollen, wieder Hoffnung!

  9. Bayern: Gut 135.000 Illegale in den ersten drei Septemberwochen
    „In den ersten drei Wochen im September sind mehr Flüchtlinge in Bayern angekommen als im gesamten Jahr zuvor. Grund dafür ist auch Bundeskanzlerin Merkels Entscheidung über die Einreiseerlaubnis der in Ungarn festsitzenden Flüchtlinge.
    Seit der Entscheidung von Angela Merkel am 02. September sind mehr als 135.000 Flüchtlinge im Freistaat angekommen. Das bayerische Sozialministerium bestätigte am Donnerstag einen Bericht der Zeitung «Die Welt» (Freitagausgabe). Wie viele Flüchtlinge in Bayern registriert wurden, konnte das Ministerium nicht mitteilen. Viele Flüchtlinge seien direkt in andere Bundesländer weitergeleitet und dort registriert worden, sagte eine Ministeriumssprecherin.(…)“ https://www.muenchen.tv/gut-135-000-fluechtlinge-in-bayern-in-den-ersten-drei-septemberwochen-127594/

  10. Dieser Mann ist ein echter Volkstribun, einer der offensichtlich die Masse dirigieren kann
    Dieser Mann sollte der Vorsitzende der Afd sein damit hat die Afd eine Chance nicht nur in Thüringen

  11. #8 Heisenberg73 (24. Sep 2015 18:14)
    Vorbildlich!

    Ich werde in zwei Wochen auch den langen Weg nach Erfurt auf mich nehmen, um Herrn Höcke und die mutigen Erfurter zu unterstützen.

    Ich bin Erfurter. Vielleicht könnte man sich treffen? Ich weiß allerdings nicht, wie man hier auf PI Kontakt zueinander bekommt. Bin jede Woche dabei, auch am kommenden Mittwoch um 19.00 Uhr.

  12. Man muss sich dies noch einmal vergegenwärtigen:

    Auf der einen Seite steht ein Mann, der für Recht, Gesetz und Ordnung eintritt.

    Auf der anderen Seite stehen gewaltbereite Chaoten, welche die Politik der Bundesregierung verteidigen.

    Merkel, die Mutter aller Antifanten, muss weg.

  13. Bravo Björn Höcke !

    … und wie anders im RT:
    ————————-
    Ja ist den schon wieder 1988 1/2 ??
    Alles (noch ganz) klar … ?

    DDR reloaded:
    Wie eine VOLKSKAMMER-Sitzung
    von NEUES DEUTSCHLAND kommentiert …
    Hippie-Queen dankt Borderline-Patienten !
    Knalldeppen feiern Vollidioten !
    …………………………………..
    Politik | Rede im Bundestag
    15:55
    Tosender Beifall, als Merkel de Maizière dankt

    Im Bundestag ließ es sich die Kanzlerin nicht nehmen, die Arbeit von Thomas de Maizière in der Flüchtlingskrise zu loben. Mit der Reaktion im Plenarsaal hätte sie selbst wohl am wenigsten gerechnet.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article146806034/Tosender-Beifall-als-Merkel-de-Maiziere-dankt.html

    Ganz „auf die Schnelle“ paßt da nur eine Antwort:
    WIR HABEN GENUG !
    JETZT PETITION ZEICHNEN –

    https://www.change.org/p/wir-fordern-das-misstrauensvotum-r%C3%BCcktritt-der-bundeskanzlerin-dr-a-merkel-und-sofortige-neuwahl-der-bundesregierung-resignation-of-the-german-chancellor-dr-a-merkel-and-immediate-reelection-of-the-german-government?source_location=petitions_share_skip

    aktuell 91.559 Unterstützer/innen
    nächsten Ziel: 150.000
    DA MUSS doch bei über 100.000 PI-Lesern
    was zu machen sein –
    Wenn DIE auch an der Macht kleben
    wie die Kletten – SETZT ZUMINDEST EIN ZEICHEN:
    MERKEL & Konsorten müssen endlich weg !

  14. Hunderte Tote bei einer Massenpanik in SA während der Hadsch – in unmittelbarer Nähe des Satans, der dort von den Hadschisten gesteinigt wird.

  15. Ich stelle mir immer vor, wie ich da stünde. Selbst wenn ich jemandem wie Höcke rein rhetorisch das Wasser reichen könnte, ich würde nicht fertigbringen können, was er tut – es gehört wahrhaftig eine Riesenportion Mut dazu und ich ahne, dass dieses Pensum auch an seine Kräfte geht.

    Stützt ihn, stützt die Frauke Petry und auch den Herrn Gauland, stützt alle die, die im Moment den Mut aufbringen, gegen den Mainstream aufzubegehren, ohne dabei ausfällig zu werden – das überlassen wir den Altparteien.

  16. In einer Marktwirtschaft geht der Anbieter dorthin, wo eine Nachfrage besteht und sein Angebot gerne angenommen wird.

    In Mitteldeutschland Kraft tanken und erst dann langsam die Expansion suchen. Die AFD in Thüringen braucht sich nicht hinter Björn Höcke stellen. Sie sollte sich einfach an seine Seite stellen.

  17. Wo ist Frauke Petry? Die sympathische Vorsitzende der AfD muss doch gerade jetzt alles geben, um die geradezu unglaublichen Steilvorlagen der erbärmlichsten Regierung aller Zeiten in künftige Wählerstimmen umzuwandeln!

    Kann sie nicht? Wird sie gehindert? Was ist da los?

  18. #17 bergwanderer (18:28)

    Demokratische Abstimmungen -wie die auf dem Essener AFD-Bundesparteitag- stellen eben nur auf den ersten Blick den Idealzustand dar, erweisen sich aber letztlich zumeist doch als katastrophal, da die Menge -ganz im Allgemeinen- nicht mit genügend Bildung ausgestattet sind, um auf Anhieb die besten Anführer und die damit weiseste Richtung zu wählen.

  19. Bundeswehr: Hilfsbereit – rund um die Uhr
    „Soldaten helfen an allen Ecken und Enden. In Wertheim und Hardheim bauen sie Zelte ab, sichern die Verpflegung der Flüchtlinge und unterstützen sogar als Kinderbetreuer.(…)“
    Klick

  20. Es wird Zeit das Björn Hocke den Bundes-Vorsitz der AfD übernimmt (trotz des lächerlichen Vornamens).

    Frauke Petry muss weg, denn ihr Nichtstun schadet der Sache. Björn Hocke ist wenigstens in der Lage Schwung in die Bewegung zu bringen! Frauke Petry hingegen ist nicht mal anwesend (!!). Wo ist sie nur?

    Ich fordere alle AFDler auf, Frauke Petry zum Rücktritt zu zwingen damit sie Platz machen kann für richtige Politiker. Bei Lucke hat das ja auch schon geklappt. Dann würde ich vielleicht auch wieder in die AfD eintreten.

    Frauke Petry kann Ehrenvorsitzende werden.

  21. #25 spencer (24. Sep 2015 18:43) – Wo ist Frauke?

    Hör doch selbst, was Höcke sagt: auch Höcke wird von den MSM totgeschwiegen.
    Schau doch selbst mal auf die AFD-Seiten.

  22. Heut kam im Stasi 1 Plus wieder eine Meldung, dass ich wiedermal kotzen musste.

    Aufgrund der Eingliederung unserer neuen Fachkräfte hat man in Düsseldorf beschlossen, dass Arbeitnehmer die die genannten Menschen einstellen vom Staat ein Teil der Lohnkosten übernommen wird !!!

    Wieder mal ein Angriff auf das eigene Volk und dem arbeitslosen, der seit Jahren keinen Job bekommt.

    Weiter so Merkel !!!

  23. #22 Athenagoras (24. Sep 2015 18:40)
    Danke für die Info!

    Mekka: 717 Tote und über 800 Verletzte bei Massenpanik
    „Der saudische Gesundheitsminister Khaled al-Falih hat Pilger für die Massenpanik mit mehr als 700 Toten bei der islamischen Wallfahrt in Mekka verantwortlich gemacht. Einige von ihnen hätten sich nicht an die vorgegebene Aufteilung der Pilgergruppen gehalten und die Anweisungen missachtet, erklärte Al-Falih am Donnerstag.
    Um den Massenstrom der Menschen in Mekka zu steuern, gibt es für Pilgergruppen eigentlich einen festen Zeitplan für die fünftägige Wallfahrt. Ein Untersuchungsausschuss soll die genaue Ursache des Unglücks ermitteln. Bislang sei noch unklar, wie es zu dem Unglück kommen konnte, sagte ein Sprecher des saudischen Innenministeriums.(…)“ http://www.focus.de/panorama/welt/waehrend-des-haddschs-100-tote-und-390-verletzte-bei-massenpanik-in-mekka_id_4969006.html

  24. #27 Schweinemaske (24. Sep 2015 18:48)

    Wo ist eigentlich Edathy ?

    ————————————————
    Jedenfalls nicht im Knast.

  25. #30 Schlagwort (24. Sep 2015 18:54)

    #25 spencer (24. Sep 2015 18:43) – Wo ist Frauke?

    Hör doch selbst, was Höcke sagt: auch Höcke wird von den MSM totgeschwiegen.
    Schau doch selbst mal auf die AFD-Seiten.

    Ich bin regelmäßig auf der AfD-Seite. Und bei PI und der JF. Dort wird sie nicht totgeschwiegen.

    Und wenn sich Frau Petry auf der AfD-Seite äußert, erreicht sie nur die Leute, die ohnehin schon AfD-Anhänger sind.
    Frau Petry muss raus, zum Volk, an die „Front“. Wähler erreicht man auf der Straße, bei Kundgebungen und über die Medien. Aber nicht über eine Parteihomepage alleine.

    Wenn Petry`s Öffentlichkeitsarbeit so weiter geht, sehe ich schwarz für die AfD. So leid es mir auch tut. Aber wenn sie jetzt nichts macht – wann denn dann?

  26. #23 Defekter Kompass

    Ich stelle mir immer vor, wie ich da stünde. Selbst wenn ich jemandem wie Höcke rein rhetorisch das Wasser reichen könnte, ich würde nicht fertigbringen können, was er tut – es gehört wahrhaftig eine Riesenportion Mut dazu und ich ahne, dass dieses Pensum auch an seine Kräfte geht.

    Die Gewissheit, absolut das Richtige zu tun und im Rechts® zu sein, gibt Einem sehr viel Kraft. Unterstützung ist selbstverständlich immer gut.

  27. OT,-…Meldung vom 24.09.2015 – 16:30 uhr

    Jetzt campen sie vor der Altmarkt-Galerie!

    Dresden – Im Innenhof der Altmarkt-Galerie campieren derzeit 50 Menschen unter freiem Himmel. Viele Passanten reagieren irritiert und glauben offenbar, Flüchtlinge würden ein Protestcamp am Shoppingtempel errichten. Doch weit gefehlt. Der Grund ist viel banaler. Das neue iPhone 6s kommt am Freitag auf den Markt. Seit Mittwoch 13 Uhr warten die Apple-Jünger vor der Galerie, um die ersten zu sein, die das brandneue Smartphone kaufen können. Dabei handelt es sich sogar um einen Familienausflug. Denn die meisten von ihnen gehören zu einer in Berlin lebenden palästinensischen Großfamilie.
    Die Brüder und Cousins aus Wedding, Neukölln und Tempelhof sind bereits am Mittwoch nach Dresden gereist. „In den Berliner Applestores befürchten wir zu großen Andrang unserer Landsmänner“, erklärt Shahid Fella (22). Die Angst, in Berlin keines der neuen Geräte von Apple mehr abzustauben, ist berechtigt: In der Hauptstadt campen die Technikfreaks schon seit zehn Tagen vor den Geschäften. Der Store in der Altmarkt-Galerie hat sich jedoch schon für den Ansturm gewappnet und extra Sicherheitspersonal geordert, damit es zu keinen Tumulten kommt. ….siehe Film…. —->
    https://mopo24.de/#!nachrichten/iphone-6s-apple-store-altmarkt-galerie-camp-dresden-15046

  28. Ich war auch in Erfurt – eine Wahnsinns Stimmung und eine exzellente Rede von Björn Hocke. Er spricht die Probleme gnadenlos an und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund, auch versteht er es, wie schreib ich das jetzt?, die Massen zu begeistern…
    Auf jeden Fall bin ich nächste Woche auch wieder dabei und die „Mutti Multikulti“ die ich getragen habe bringen wir auch wieder mit. :-)))

  29. #39 spencer (24. Sep 2015 19:06)

    Volle Zustimmung. Wer erstellt eine Petition damit Frauke Petry das Amt der Bundes-Vorsitzenden räumt?

  30. Von einigen, immer gleichen Usern hier, kommt entweder nur Negativpropaganda („Wir sind verloren“) oder Spalterei („Petry muss weg“, „Pegida Partei gründen“).

    Langsam wirds verdächtig!

  31. Hocke macht einen guten Dienst, wenn er an die Bundes Spitze kommt, trete ich in die AfD wieder ein! 🙂

  32. # 48
    > Ich wäre ja schon längst in die AFD eingetreten, aber der Jahresbeitrag ist echt heftig.

    Sie können auch Fördermitglied werden – kostet nur die Hälfte.

  33. # 25, 29

    Bitte nicht ungerecht sein – Frau Petry ist durchaus aktiv, genau wie Höcke, aber das reicht nun einmal nicht aus, damit die von uns bezahlten Medien darüber berichten. Die erwähnen AfD-Repräsentanten nur, wenn diese eine missverständliche Formulierung oder so benutzt haben, wenn sie also hetzen können.

  34. Wer Höcke Live hören will hat dazu am Samstag die Möglichkeit

    Einladung zum Deutschland-Abend der JA Niedersachsen mit Björn Höcke und Paul Hampel

    Die Junge Alternative Niedersachsen lädt alle Parteifreunde und interessierte Bürger herzlich zu ihrem ersten Deutschland-Abend am 26. September um 19:00 Uhr nach Lüneburg ein.

    An diesem Abend werden der niedersächsische Landesvorsitzende der AfD Paul Hampel und der Vorsitzende der thüringischen AfD-Landtagsfraktion Björn Höcke über die aktuelle politische Lage und Krisen in und außerhalb Deutschlands Klartext sprechen.

    Die JA Niedersachsen möchte mit diesem Abend ein Zeichen für einen vernunftorientierten deutschen Patriotismus setzen; einen Patriotismus des gesunden Menschenverstands, der sich klar und deutlich gegen jedwede Form von menschenfeindlichem Extremismus wendet. Ob dieser von der linksextremen antideutschen Fraktion der Jusos und Antifa oder von den Rechtsextremen der NPD und deren Ablegern kommt, spielt hierbei für uns keine Rolle.

    Nur eine Politik der patriotischen Vernunft, die die Interessen der eigenen Bevölkerung im Sinn hat, wird sich den großen zukünftigen Herausforderungen unseres Landes erfolgreich stellen können. Politik muss endlich wieder im Sinne des deutschen Volkes gemacht werden.

    „Ohne AfD der klaren Kante keine letzte evolutionäre Möglichkeit für unser Land und keine Zukunft für unsere Nation!“ (Björn Höcke)

    Wann:
    26.09.2015 um 19:00 Uhr

    Wo:
    Adlerhorst, Schnellenberger Weg 21, 21339 Lüneburg

    Anmeldung unter:
    landesvorstand@ja-niedersachsen.de

  35. #45 Ralph Steinadler (24. Sep 2015 19:11)
    #39 spencer (24. Sep 2015 19:06)

    Volle Zustimmung. Wer erstellt eine Petition damit Frauke Petry das Amt der Bundes-Vorsitzenden räumt?

    Aber sonst geht’s Euch gut, liebe Freunde? Keine anderen Probleme angesichts von Millionen aggressiven, analphabetischen Drittweltlern, die uns gerade auf die Backe gedrückt werden?

    Merkt Ihr nicht mal, dass Ihr mit dieser typisch „rechten“ Distanziersucht („mit dem will ich aber nicht“, „nur wenn die nicht mehr Vorsitzende ist …“, „um Gottes Willen, der war ja vor 15 Jahren mal in der CDU“) nur der hinterhältigen Merkel in die Hände arbeitet?

    Was diese Volksverräterin fürchtet, sind vereinigte Konservative, die sich eben nicht in internen Grabenkämpfen aufreiben, sondern ihr und ihrer widerwärtigen Deutschland-Abschaffer-Clique mit voller Power die Stirn bieten.

    Nehmt es doch einfach mal als wunderbar, dass die AfD auch einen so begnadeten Redner und echten Patrioten wie Höcke in ihren Reihen hat. Von dem Mann, seine Erfurter Rede war ein Genuss!, werden wir ohnehin noch viel hören, da braucht es nicht schon wieder eine Palastrevolution bei der AfD.

  36. Gerade eben auf MDR Thüringen:

    Irgend ein Typ aus Jena („Soziologe“ oder sowas) hat Höcke „Demagogie“, also Rattenfängertum vorgeworfen.

    Jetzt versucht die linksverdrehte, staatshörige Medienlandschaft den Bürger vom Besuch der nächsten Demo, auf der bis zu 10.000 Patrioten erwartet werden, abzuhalten indem sie ihre altbewährten, übelriechenden, psychologisch ausgefeilten Tricks zur Anwendung bringen. Und da die Nazikeule bei Höcke nicht greift ,versuchenen sie mit solchen Methoden die Menschen zu beeinflussen. Aber die werden sich noch umgucken! Alle!

  37. Die völlig unnötige Distanzierung gegen „Rechts“® ist total kontraproduktiv. Was soll das übers rechte Stöckchen springen? Rechts ist gut!! Im Gegensatz zu Links! Solange man übers rechte Stöckchen springt, zieht einem das Lügenkartell am rechten Nasenring durch die Manege. Heiliger Bimmbamm!

  38. Das neue iPhone 6s kommt am Freitag auf den Markt.

    Ja.

    Wegen so einer Scheisse campen sie.

    Aber nicht, wenn ihr Land vor die Hunde geht.

  39. #50 Ralph Steinadler (24. Sep 2015 19:15)
    Hocke macht einen guten Dienst, wenn er an die Bundes Spitze kommt, trete ich in die AfD wieder ein!

    Mit Ihrem sauertöpfischen Kommentaren Richtung Frauke Petry wird Herr Höcke wahrscheinlich Sie Lieber gehen als kommen sehen. Leute, die stets das Haar in der Suppe suchen, zerstören mehr als sie aufbauen. Der Pessimist ist der einzige Mist, auf dem nichts wächst, sagt der Volksmund.

  40. OT

    Geheime Gesamtzahl

    Hat die Bundespolizei Flüchtlingszahlen geschönt?

    Am Dienstag seien es 3324 gewesen. Von 11.000 Flüchtlingen am Montag wollte man aber nichts wissen, auch nicht bei der Bundespolizeizentrale in Potsdam. Die Inspektionen wurden angewiesen, der Presse nur noch die Zahl der als illegal registrierten Flüchtlinge zu nennen, die Gesamtzahl der Einreisen sei nun geheim.

    Wen interessiert denn schon eine Gesamtzahl? Das sind nur böse Menschen, die sich nicht in die Volksgemeinschaft integrieren und bei der Willkommenskultur abseits stehen!!!!

    https://www.tz.de/bayern/hat-bundespolizei-zahlen-von-fleuchtlingen-in-bayern-geschoent-5558188.html

  41. @ #36 Babieca (24. Sep 2015 19:02)

    Um Himmels Willen! Fachkräftenachschub!…u.s.w.

    geehrte Babieca,
    haben Sie Erfahrungswerte was geschieht, wenn man Leute dieser diabolischen Art öffentlich mit Weihwasser bespritzt, oder ihnen ein Kruzifix mit den Worten “ Satan verschwinde ! “ ins Gesicht entgegenstreckt ? wenn es nach mir geht, könnten genau diese früh begabten unersetzlichen Facharbeiter den Dienst Helikopter des Bundespräsidenten warten und instand halten

  42. Klasse, der Mann trifft den passenden Ton.

    Ich glaube ich sehe den neuen Führer von Deutschland.

    Ich will den als Kanzler von Deutschland haben.

    Neuwahlen! Neuwahlen! Neuwahlen!

    Volle Unterstützung von mir für solch einen stolzen Germanen.

  43. Höcke hats einfach drauf. Er kann Menschen begeistern, bleibt immer ruhug und sachlich aber stellt sich den Problemen und scheut nicht die Konfrontation.
    Mit Petry, Gauland und Höcke sehe ich für die AfD eine gute Zukunft und habe Hoffnung. Hier gibt es keinen Grund irgendetwas schlechtzureden. Ein Dank an alle die da aktiv mitwirken und seit dem Luckeaustritt alles andere als untätig geblieben sind (auch wenn es die Leitmedien vorgaukeln).

  44. #61 grassort (24. Sep 2015 19:36)
    Das sehen Sie Falsch, Herr Grassort, ich bin OPTIMISTISCH gestimmt bei Hocke und glaube das er endlich die Fahrt in die Sache bringt, die ich sonst bei der PEGIDA Partei erhofft hätte! Bremsen Sie nicht meine Freude

  45. Feuer, Feuer, Feuer, einfach nur GEIL und mehr davon Herr Höcke und Team! Das gibt mir Mut und zündet mich langsam an! So muß ein Politiker sein und dann wird es auch. Freue mich schon auf die Veranstaltung und Zahlen am 30.09.2015. Mehr von solchen Frontleuten und wir schaffen die totale Säuberung unseres Landes!

  46. #61 grassort (24. Sep 2015 19:36)
    #50 Ralph Steinadler (24. Sep 2015 19:15)
    Hocke macht einen guten Dienst, wenn er an die Bundes Spitze kommt, trete ich in die AfD wieder ein!

    Kleine Korrektur:
    Mit Ihren sauertöpfischen Kommentaren Richtung Frauke Petry wird Herr Höcke wahrscheinlich Sie Lieber gehen als kommen sehen. Leute, die stets das Haar in der Suppe suchen, zerstören mehr als sie aufbauen. Der Pessimist ist der einzige Mist, auf dem nichts wächst, sagt der Volksmund.

  47. Wenn ich solche Aussagen von einigen hier höre das eine Petition gestartet werden soll damit Frauke Petry das Amt des Vorsitzenden niederlegen soll kann ich nur mit dem Kopf schütteln.
    Frauke Petry ist momentan vor der Staatskanzlei Dresden Demonstrieren.
    Die Medien haben das große Schweigetuch über die AFD gelegt.
    Unter allen umständen soll ein Dominoeffekt vermieden werden.
    Die Altparteien haben Angst das es immer mehr Leute werden die sich den Demonstrationen anschließen.

  48. Es gibt in Deutschland viele kompetente und intelligente Menschen – siehe Herr Höcke. Aber wie sieht die Realität aus? Wir werden in den Abgrund gezogen, belogen und betrogen von einer Wahnsinnigen und ihren verbrecherischen Helfershelfern auf allen Ebenen, bis hin zum kleinsten Bürgermeister!

  49. Der Widerstand im Osten (damit sind auch die osteuropäischen Länder gemeint) ist ganz einfach deshalb noch halbwegs spürbar, weil es dort auch eine relativ sichtbare ethnische Homogenität der Deutschen gibt, die sich im Alltag der Menschen und in ihren famoliären Beziehungen bermerkbar macht. Das sagt einem ja schon die bloße Logik.

    Der westliche Gutmensch in seinem zersplitterten, entwurzelten und abgehobenen Irresein vom „humanistischen“ Wolkenkuckucksheim und der Demokratie ohne „Rechte“, wie er sie sich vorstellt, legt’s natürlich genau verkehrt herum aus (wie bei ihm prinzipiell alles verdreht zu sein scheint): „Der Widerstand im Westen ist deshalb so gering, da sich die Menschen an die multikulturelle Gesellschaft gewöhnt haben.“ Er hätte auch „weil sie sich als homogene ethnische Gemeinschaft längst aufgegeben haben“ sagen können.

  50. Leute, fokussiert Euch nicht zu sehr auf Björn Höcke! Der bedient das nationalkonservative Lager ausgesprochen gut, keine Frage.
    Mit dem gewinnt man aber keine Wahlen. Er ist eine Flügelfigur.

    Und das ist ja das Dilemma, das ich immer beklagt habe:

    Ich habe immer eine AfD mit verschiedenen Flügeln unter einem Dach gefordert, in der z.B. (damals) Lucke der Sprecher des Wirtschaftsflügels ist, XY der Sprecher des innenpolitischen Flügels und YZ der Sprecher des außenpolitischen Flügels. Und wenn es noch mehr Bedarf an Flügeln gibt, dann eben auch die entsprechenden Sprecher.

    Aber nur so (!) schafft man sich die Voraussetzungen, eine Volkspartei werden und nachhaltig wachsen zu können! Eine „One Man Show“ funktioniert nicht auf Dauer und funktioniert vor allem nicht in Deutschland!
    Es ist super schade, dass Bernd Lucke das nicht erkannt hat!

    Die AfD kann nur funktionieren, wenn sie als echte Alternative wahrgenommen wird! Und dafür fehlen ihr aktuell noch die Köpfe. Und schlimmer: es fehlt die Strategie, so etwas geordnet und koordiniert aufzubauen. Die fehlte unter Lucke aber auch schon!

    Ruft daher nicht nur nach Björn Höcke; ruft nach einem Konzept, einer Strategie, auch strukturell eine Volkspartei werden zu können!

  51. #36 Babieca (24. Sep 2015 19:02)

    OT

    Um Himmels Willen! Fachkräftenachschub! Inzuchtgeschädigte Tagelöhner aus Wüstistan:

    https://pbs.twimg.com/media/CPrINQWWsAAJQ28.jpg

    Eine vollkommen verfette „syrische“ Sippe, der Brutalität und Dummheit ins Gesicht gestempelt ist:

    https://twitter.com/Refugees/status/647073595999547392

    Abschaum der Welt, komm‘ ins deutsche Sozialsystem!

    Angesicht der Bilder wundert es mich nicht das „Flüchtlinge“ kürzlich in einem Bekleidungsgeschäft mitten in der Stadt ihre Notdurft verrichtet haben.
    Das Personal war extrem begeistert.

  52. #41 Waldorf und Statler (24. Sep 2015 19:08)

    Die traurige – und wütendmachende – Realität!

    Diejenigen, die für dieses Gesindel die Rundumversorgung finanzieren, haben dafür keine Zeit. Die müssen malochen. Und nicht nur das – Viele von denen, die die Werte dieses Landes erarbeiten, könnten sich das auch finanziell gar nicht leisten.

  53. #67 Ralph Steinadler (24. Sep 2015 19:41)
    #61 grassort (24. Sep 2015 19:36)
    Wenn Sie Optimismus haben, will ich Ihnen den auch nicht nehmen. Nur vermisse ich ihn in Bezug auf Frau Petry. Sie macht ihre Sache auf ihre Weise gut. Ich kann über ein halbes Glas Wasser monieren, dass es halbleer ist, oder mich freuen, dass es halbvoll ist. Außerdem denke ich, wir brauchen sowohl PEGIDA als Graswurzelbewegung, als auch die AFD als Partei. Ich sehe beide Bewegungen als gegenseitige Katalysatoren. Ein Vogel braucht zum Fliegen zwei Schwingen bzw. zwei Flügel, und Einigkeit macht stark. Das wußten schon unsere Vorfahren, die Germanen.

  54. herr Höcke-du machts das gut,mit betonte Stimme – das hat Wirkung!!!Super, di bist Deutscheschatz ,du weisst,was du möchtes,stehts du hinter deinen Worten
    Ich liebe Dich!

  55. Ganz vorsichtig wage ich zu behaupten, daß nach der Entferkelung Deutschlands die Union, allen voran die CSU, die Rückkehr zu den wahren konservativen Werten wagen könnte.

    Political Correctness, Gender- und Ökowahn, „Flüchtlings“invasion nichtendenwollend… all das hat sich aufgestaut und wird ausbrechen.

    Wenn Deutschland ferkelfrei ist dürften die Karten neu gemischt werden. Die Einladung Victor Urbans durch die CSU war schonmal ein recht guter Auftakt.

    ..I want the edit-button back…

  56. Die Leiche ist keine Leiche, aber ein Zombie im Wachkoma. Ihr Verstand wird von „Medien“-Manipulatoren gesteuert. „Linkssein“ heißt Hirntod. Scheintote leben länger? Das Siechtum zieht sich.

  57. Mal wieder off topic:
    Ich habe gerade einen WAZ-Artikel vom 11.09.15 entdeckt, in dem es um die 32 (!) Flüchtlingsheime der Stadt Essen geht.
    Am Ende das Ergebnis einer Abstimmung von 2990 Lesern, Frage: Welches Gefühl überwiegt bei Ihnen, wenn Sie an die steigende Zahl an Flüchtlingen denken, die in Essen untergebracht werden müssen?
    Ergebnis (in Auszügen):
    Nur 5 % (!) sagen „Flüchtlinge sind in Essen willkommen! ich will gerne helfen!“
    74 % sagen dagegen: „Die Situation macht mir Angst/ärgert mich: Ich finde, es sind zu viele Flüchtlinge.“
    Nimmt man die 11 % hinzu, die meinen „Ich mache mir Sorgen: Ich weiß nicht, ob Essen das verkraftet.“, so ist das doch eine satte Mehrheit von kritischen Stimmen.

  58. Lieber Björn Höcke, eine hinreisende Rede von Ihnen an die fünf Tausend Erfurter, Thüringer Zuschauer, Zuhörer, die mit so einer Begeisterung auf Ihrer Seite, hinter Ihnen standen. Habe mir das Video vom Rhein aus, soeben mit voller Zustimmung und einer unbeschreiblichen Genugtuung angeschaut und werde es mir widerhold anschauen. Danke Ihnen Herr Höcke und allen Teilnehmern, weiter Allen alles Gute.

  59. OT
    die Immobilien Eigentümer der ehemaligen Bahr Baumärkte können sich freuen, endlich gibt es wieder Kohle, und das sogar vom Staat:


    Regionales Neue Unterkünfte
    23.09.15
    1200 Flüchtlinge nach Bergedorf und Osdorf

    Statt Filialen einer Möbelkette sollen Flüchtlinge in die ehemaligen Max-Bahr-Filialen in Bergedorf und Osdorf ziehen. Mittwochabend informiert die Stadt die Anwohner, am Sonnabend beginnt der Einzug.

    http://www.welt.de/regionales/hamburg/article146758275/1200-Fluechtlinge-nach-Bergedorf-und-Osdorf.html

  60. #75 spencer
    Ich gebe Dir volkommen Recht!
    Höcke ist ein Hardliner wie zb. ein Wolfgang Bosbach in der CDU.
    Höcke macht hervorragende Arbeit aber um eine große Volkspartei zu werden müssen aber auch gemäßigte kräfte involviert werden damit potenzielle Neuwähler nicht abgeschreckt werden.
    Hardliner sind wichtig, aber es sind Flügelkämpfer

  61. Ich als Patriot bin stolz ein Deutscher zu sein.

    Revolution beginnt nicht in den vier Wänden sondern auf der Straße beim Volk.

    Danke.Danke

  62. #55 JAler

    ich hoffe, ihr habt genug Sicherheitspersonal, Lüneburg wimmelt nur so von linken Zecken, die marschieren da in hunderter Stärke auf, wenn nicht schon vorher der Vermieter des Veranstaltungssaals von den Antifa Schlägertrupps zur Kündigung der Räume gezwungen wird.
    Der SPD Bürgermeister ist auch nicht ohne, evtl. sagt der die Veranstaltung ab.

  63. Ich habe mir gerade die großartige Rede von Herrn Hocke angesehen und es war wie in Dresden bei Pegida ich freue mich wir werden mehr.

  64. DAS SIND DIE SPRÜCHE VOM HOSENANZUG

    MERKEL IN DER FRAKTIONSSITZUNG.

    IST MIR EGAL ; OB ICH SCHULD AM ZUSTROM DER FLÜCHTLINGE BIN ,
    NUN SIN
    NUN SIND SIE HALT HIER !

    sollte sie das wirklich gesagt haben – aus dem Amt jagen, möglichst sofort

  65. @#81 Cendrillon,

    wäre egal, da auch CSU und CDU dabei waren und die wollen wir nicht mehr! Es wird nichts entschuldigt, sonder richtig gesäubert!

  66. @ #77 lorbas (24. Sep 2015 19:56)

    Hallo lorbas, ich hatte am Dienstag noch eine Störung dieser Art auf PI

    Notice: the_author wurde mit einem Parameter oder Argument aufgerufen, der seit Version 1.5 veraltet ist! Wenn du den Wert nicht ausgegeben bekommen möchtest, verwende stattdessen get_the_author()

    daher hab ich nicht mehr geantwortet, ich dachte mir etwa einen Virus aus der politisch linken Ecke einzufangen wenn ich weiter schreibe und das dann absende

  67. #96 Waldorf und Statler (24. Sep 2015 20:22)
    Das hatte ich auch 🙁 Ist bei mir jetzt auch ein Virus was kann ich tun??

  68. Höcke for Bundeskanzler!!!

    So, und zwar nur SO, muss die AfD auftreten. Klartext, Glaubwürdigkeit, eindeutige Positionierung und der Wille, es vollkommen anders, nämlich einzig richtig zu machen. Sehr, sehr gute Rede!

    Höcke gehört nicht in den widerlichen Ramelow-Landtag, sondern in den Höcke-Bundestag.
    Und mit ihm gemeinsam Festerling, Stürzenberger und wenn sie denn wollten auch Ulfkotte und Mannheimer und noch viele andere. Dann kann Deutschland doch noch gerettet werden.

    Björn Höcke, weiter so! Das macht wirklich Hoffnung für die Zukunft!

  69. Eine wirklich tolle Demonstration und ein fantastischer Björn Höcke, man muss den Thüringern gratulieren!
    Das macht HOFFNUNG!!
    Aber zum Glück hat die AFD nicht nur Björn Höcke, auch Frauke Petry, Alexander Gauland sind Top Leute, die einfach mehr Unterstützung brauchen und weniger Kritik.
    Am PC sitzen und maulen ändert nichts und vor allem hilft es nicht!
    Wir brauchen die AFD in Deutschland und die AFD braucht Uns, um zu wachsen!! Wir haben nicht mehr viel Zeit !
    Wir sehen täglich, wie unser Land mit Invasoren überflutet wird, da ist keine Zeit für irgendwelche Befindlichkeiten , wir müssen HANDELN und zwar geschlossen!
    Hier zu schreiben, die AFD tut nichts oder ist zu wenig öffentlich präsent finde ich ist eine Frechheit.
    Wir wissen alle, Auch Parteiarbeit kostet Geld und da fehlt es der AFD mit 21000 Mitgliedern,Die können sich nicht aus dem Steuertopf so großartig bedienen wie die Altparteien, aber wir können sie unterstützen!

  70. #74 patriot999 (24. Sep 2015 19:53)
    HEUTE: AFD Demo Dresden Sprecherin Frauke Petry

    http://www.dnn.de/Dresden/Lokales/AfD-Demo-sorgt-fuer-Staus-im-Berufsverkehr
    Sehr gut! Der Antifa darf man keine Pause gönnen, bis denen die Lust am Krawall vergeht. Als Patriot kommt mir eine gewisse Freude bei den Demos auf, bei den Gegendemos hingegen registriere ich bei den „Haut ab!“-Brüllern viel Frust.
    Bei Bärgida gibt es immer einen krönenden Abschluss: Es wird das Deutschlandlied mit allen drei Strophen gesungen. Das ist sehr erhebend auf unserer Seite, bei der Gegenseite regt es sehr die Durchblutung an. 😉
    Wem dies auch gefällt, der stimme mit mir ein mit meiner Lieblingsversion:

    http://youtu.be/eNf2gR3Vmu0

  71. Lieber Herr Björn Höcke, danke für Ihre Rede! Sie hat das Potenzial eine historische Rede zu sein! Ich hoffe die Entwicklung wird dieses bestätigen!!!

  72. #18 BRDDR (24. Sep 2015 18:29)
    ######

    Bin auch Thüringer und war natürlich dabei.
    Höcke ist ein Klasse Mann!
    Freue mich schon auf nächsten Mittwoch!!

  73. An Uns und für Björn:

    Friedrich Rotbart

    Tief im Schoße des Kyffhäusers
    Bei der Ampel rotem Schein
    Sitzt der alte Kaiser Friedrich
    An dem Tisch von Marmorstein.

    5 Ihn umwallt der Purpurmantel,
    Ihn umfängt der Rüstung Pracht,
    Doch auf seinen Augenwimpern
    Liegt des Schlafes tiefe Nacht.

    Vorgesunken ruht das Antlitz,
    10 Drin sich Ernst und Milde paart,
    Durch den Marmortisch gewachsen
    Ist sein langer, goldner Bart.

    Rings wie eh‘rne Bilder stehen
    Seine Ritter um ihn her,
    15 Harnischglänzend, schwertumgürtet,
    Aber tief im Schlaf wie er.

    Heinrich auch, der Ofterdinger,
    Ist in ihrer stummen Schar,
    Mit den liederreichen Lippen,
    20 Mit dem blondgelockten Haar.

    Seine Harfe ruht dem Sänger
    In der Linken ohne Klang;
    Doch auf seiner hohen Stirne
    Schläft ein künftiger Gesang.

    25 Alles schweigt, nur hin und wieder
    Fällt ein Tropfen vom Gestein,
    Bis der große Morgen plötzlich
    Bricht mit Feuersglut herein;

    Bis der Adler stolzen Fluges
    30 Um des Berges Gipfel zieht,
    Daß vor seines Fittichs Rauschen
    Dort der Rabenschwarm entflieht.

    Aber dann wie ferner Donner
    Rollt es durch den Berg herauf,
    35 Und der Kaiser greift zum Schwerte,
    Und die Ritter wachen auf.

    Laut in seinen Angeln dröhnend
    Tut sich auf das eh‘rne Tor:
    Barbarossa mit den Seinen
    40 Steigt im Waffenschmuck empor.

    Auf dem Helm trägt er die Krone
    Und den Sieg in seiner Hand;
    Schwerter blitzen, Harfen klingen,
    Wo er schreitet durch das Land.

    45 Und dem alten Kaiser beugen
    Sich die Völker allzugleich
    Und aufs neu‘ in Aachen gründet
    Er das heil’ge deutsche Reich.

  74. http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/umfrage-in-baden-wuerttemberg-keine-mehrheit-fuer-gruen-rot-13822157.html

    Sechs Monate vor der Wahl in Baden-Württemberg bleiben die Grünen in einer Umfrage zwar stabil, die SPD aber verliert weiter.

    Die AfD kann mit dem Einzug in den Landtag rechnen.

    Außerdem muss nach dieser Umfrage, die vom SWR und der Stuttgarter Zeitung beim Meinungsforschungsinstitut „Infratest dimap“ in Auftrag gegeben worden ist, mit dem erstmaligen Einzug der Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD) in den Landtag gerechnet werden.

    Auch die AfD erreicht in der jüngsten Umfrage 5 Prozent.

    Umfragen zeigen aber, dass etwa 80 Prozent der Bürger das Thema Flüchtlinge als das wichtigste überhaupt wahrnehmen. <<

  75. #45 Ralph Steinadler (24. Sep 2015 19:11)

    #39 spencer (24. Sep 2015 19:06)

    Volle Zustimmung. Wer erstellt eine Petition damit Frauke Petry das Amt der Bundes-Vorsitzenden räumt?
    —————————
    Ausser meckern ist bei Ihnen auch nichts drin *kopfschüttel
    Fr. Dr. Petry war heute auf der Strasse – aber bei Ihnen kommt sowas wohl nicht an.

    Was tun Sie denn selber für eine Änderung?

  76. #104 Tritt-Ihn

    Umfrage
    Landtagswahl Baden-Württemberg

    SPD fällt auf 17 Prozent.
    AfD mit 5 Prozent drin.

    Und 26% für die Pädophilen. Also entweder ist das gefaked, oder es muß mal dringend in den Schulen aufgeräumt werden!

  77. das ist der den ich schon lange suche.
    so ist für mich die afd wählbar.
    90% überschneidung meiner meinung,habe nicht mit so einer grossen patriotischen rede gerechnet in deutschland.

  78. @ #98 Ralph Steinadler (24. Sep 2015 20:24)

    Das hatte ich auch 🙁 Ist bei mir jetzt auch ein Virus was kann ich tun??

    bleiben Sie gelassen, ihr Browser( mit dem Sie ins I-Net kommen hat schon ein Viren erkennungs Programm, es gibt nur bessere od. schlechtere Viren Scan Programme ) bei meinem letzten Virenscan wurde keine Bedrohung durch Viren festgestellt, und wenn sie die gleichen Störungen hatten, werden sie eben auch keine Viren o. ähnliches haben, machen sie mal ein “ Viren Scan “ oder holen sich einfach einen Viren Scanner ( Programm ) “ free download “ aus dem Netz. z.B. “ Avira “ oder so, das Installieren ( einrichten ) dauert keine fünf Minuten und ihr Rechner ist etwas sicherer

  79. Mag sein, dass ich ins Fettnäpfchen trete. Aber mir hat die Art und Weise, wie Höcke sich darstellt nicht gefallen. Manche Gesten waren zum fremdschämen. Inhaltlich eher platt und sehr demagogisch, die ganze Figur erinnert eher an an ein schlechtes Klon von Göbbels. Er würde bei den geforderten Neuwahlen wohl nicht einmal 5% bekommen.Er macht eher Angst.
    Gauland, Petry und vor allem Fensterling wirken- bei den gleichen Inhalten- deutlich seriöser und sympathischer. Ihnen traue ich da wesentlich mehr zu.

  80. #27 Schweinemaske (24. Sep 2015 18:48)
    Wo ist eigentlich Edathy ?
    Der wird jetzt zum Kindergärtner (Erzieher!) umgeschult.

  81. # 114 putin 2.0

    Stimme Ihnen zu! Höcke ist auch überhaupt nicht mein Fall. Wirkt auf mich zu rrrrechts und demagogisch! Und seine Rhetorik erscheint mir tatsächlich an Göbbels geschult, gut, dass mal jemand den Mut hat, das zu sagen. Dieses „Lumpenpack“-Gerufe und Parolenschreien ist doch peinlich. Ich behaupte mal, im Westen würde der mit so einem Auftritt nie einen Fuß in die Tür kriegen, sondern höchstens ausgelacht werden. Bin froh, dass wir hier in BW gemäßigter auftretendes Personal haben.

  82. Höcke hat politisches Talent, soviel steht fest. Ob seine Rhetorik an Goebbels geschult ist, kann ich mangels Vergleichsmöglichkeiten nicht sagen. Aber vielleicht sollte man auch mal nach vorne schauen und nicht immer zurück. Wer von der AfD vermag denn sonst, solche Massen in seinen Bann zu ziehen? Petry finde ich rhetorisch etwas dürftig (sie hat bestimmt andere Qualitäten und ist vielleicht sogar auf dem Vorsitz der AfD am richtigen Platz) und Gauland ist definitiv zu alt.

  83. #116 Alex68,

    „Bin froh, dass wir hier in BW gemäßigter auftretendes Personal haben.“ Deshalb schläft der Westen ja auch schön weiter, lässt alles mit sich machen und geht immer mehr unter!

  84. Starker Auftritt von Herrn Höcke.

    Derart charismatische Leute mit Durchblick braucht eine Volksbewegung!

  85. Als Erfurter, zur Zeit in Hessen lebend, bin ich nächste Woche dabei.

    Biete Mitfahrgelegenheit an.2 Personen.

    Mailadresse über PI!

  86. „…Stimme Ihnen zu! Höcke ist auch überhaupt nicht mein Fall. Wirkt auf mich zu rrrrechts und demagogisch! Und seine Rhetorik erscheint mir tatsächlich an Göbbels geschult, gut, dass mal jemand den Mut hat, das zu sagen. Dieses „Lumpenpack“-Gerufe und Parolenschreien ist doch peinlich. Ich behaupte mal, im Westen würde der mit so einem Auftritt nie einen Fuß in die Tür kriegen, sondern höchstens ausgelacht werden. Bin froh, dass wir hier in BW gemäßigter auftretendes Personal haben.“…“

    Genau dieses degenerierte Verhalten bremst den Aufbruch in der Republik! Gemütlich im vorgewärmten Sessel sitzend und Rotwein schlürfend lässt es sich leicht kritisieren und Besserwissen. Habe leider noch nicht gehört, dass es in BW auf die Straße geht, weder mit PEGIDA oder der AfD. Dieses Gequatsche kotzt mich an und erzeugt bei mir nur Verachtung. Bei der Umwälzung der Gesellschaft geht es erstmal um die Sache an sich, erst später werden die Feinheiten herausgearbeitet. Großes Lob an Höcke, der den Mut hat sich gegen das System zu stellen. Man muss ihn persönlich nicht gut finden, aber er will die linksversiffte Regierung, genau so wie PEGIDA, abschaffen!
    An alle Rotweintrinker: Wart ihr schon mal bei PEGIDA oder irgendeiner regierungskritischen Demo. Wenn nein, dann schweigt!

  87. B.Hoecke… ich habe den nun das erste Mal reden gehört,und bin ziemlich enttæuscht ùber seine billige Rhetorik…kommt mir eher wie ein Fænger am unteren Proletariat vor…sorry…aber da hat Frau Petry wesentlich mehr Format,mit dem sicher breitere Schichten als Wæhler zu erreichen sind

  88. #112 rob567 (24. Sep 2015 21:32)

    OT
    Auch der zweitbeste AfDler hat was zu sagen (Gauland)

    https://www.youtube.com/watch?v=OfHciGcnGcQ

    Wieso zweitbester AfDler???

    Ohne Lucke erkenne ich zunehmend viele Erstbeste in der AfD!!!

    Die Befreihung von Lucke und Co war das Beste was der AfD geschehen konnte.

    Petry tut gut daran zu führen ohne Führung und die Führung zu führen… (über drei Ecken gedacht)

    Nur Konrad Adam geht was unter. Vermutlich weil besonders speziell wie ich auch, ein großer Geist für die Seele einer Partei (er, nicht ich, ich bin nur speziell!!!)…

    Weniger für Bühne und Parteitage geeignet, aber ein kritischer Ratgeber in allen Belangen mit wachen Geist, enormen Wissen und „Volksgespür“…

  89. #89 zarizyn (24. Sep 2015 20:07)
    +++OT
    die Immobilien Eigentümer der ehemaligen Bahr Baumärkte können sich freuen, endlich gibt es wieder Kohle, und das sogar vom Staat.
    ———

    In Bremen steht auch ein BAHR leer. Sehr guter Standort. Speziell Samstags strömen dort die Verkopftuchten, Halb-, und Vollverschleierten mit ihren Besitzern und Kindern in hellen Scharen zum Einkaufen, außerdem ist die gerade mal bettwanzenfreie MUFL- Unterkunft in Sichtweite, könnte sich gut ergänzen … ebenfalls direkt vor der Tür sehr gut ausgebaute Busstationen die 24 h belagert sind von Gästen aus GesamtMohamesdanistan, von leicht getönt bis tiefschwarz und alle ewig am iPhon und Stöpsel im Ohr, doing Business or else … oder kurz: Babylon wohin man blickt …

    Babylon?
    „Mene mene tekel u-parsin“ (Du wurdest auf der Waage gewogen und für zu leicht befunden. Zerteilt wird Dein Königreich und den Persern und Medern übergeben“

  90. @#124 WahrerSozialDemokrat,

    sehe ich auch so, Lucke und Henkel haben die AfD für mich sofort uninteressant gemacht! Jetzt scheint sich langsam etwas zu entwickeln. Eine Partei muss aus vielen verschiedenen Charakteren bestehen, die miteinander harmonieren und sich ergänzen. Nur so überzeugt sie und wird Erfolg haben.

  91. 5 Minuten FJS, 10 Minuten Mannheimer oder Stürzenberger bieten mehr Qualität als diese rhetorisch schwache, inhaltlich dünne, insgesamt reichlich saft- und kraftlose Rede eines Björn Höcke.

    Doch was soll man machen.
    In der Not frißt der Teufel Fliegen.

  92. #52 Templer (24. Sep 2015 19:17)

    Nach 16 Jahren soll Bettina Halbey ihre Wohnung verlassen, weil die Stadt Nieheim sie als Flüchtlingsunterkunft nutzen will. Sie fühlt sich „völlig überrumpelt“. Der Bürgermeister sieht sich im Recht.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article146825325/Fuer-Fluechtlinge-gekuendigt-Das-war-wie-ein-Tritt.html

    Dieser rechtlich ungeprüft nun schon hunderttausendmal kolportierte Blödsinn scheitert bereits an der

    Unkündbarkeit von Wohnraum gemäß §§ 573 ff BGB. Kein „Eigenbedarf“ etc.

    Wer die Rechtslage derart penetrant mißachtet, unterstützt systematischen Rechtsbruch, der folglich wie eine Pest um sich greift.

  93. Wer sieht, welche Menschenmassen in Dresden oder Erfurt auf die Straße gehen und welche mitreißenden Reden dort gehalten werden, der kann ermessen, wie das auf die Bonzen da oben wirkt.

    Als Mitteldeutsche am 17. Juni 1953 gegen die sowjetisch aufgezwungenen Kommunisten aufstanden, die seit Kriegsende brutal in der SBZ/DDR wüteten, machte man in der BRD aus dem 17. Juni einen Feiertag. Es ging ja gegen den „Klassenfeind“. Kaum war man mit den DDR-Machthabern vereint [SED-PDS-LINKE], wurde er abgeschafft.

    Mit dem November 1989 verhält es sich ebenso. Als es den Mitteldeutschen gelang, sich endgültig von der kommunistischen SED-Herrschaft zu befreien, erfand man den 3. Oktober als „Nationalfeiertag“…

    Man verweigert uns die Ehre und Anerkennung, uns von der schlimmsten Diktatur, dem Kommunismus, im Herbst 1989 zu befreien. Weltweit erstmalig!

    Im Gegenteil, man begann die Ossis als doof und faul hinzustellen, aber im Grunde genommen hatte man Angst vor den Menschen, die sich der schlimmsten Diktatur erwehrten.
    Keiner der mutigen DDR-ler, die jahrelang in den Zuchthäusern saßen, wurden in die gemeinsame Politik einbezogen – im Gegenteil – man umarmt sofort die Bonzen de Mauermörderpartei SED.

    Und jetzt wird die Angst immer grösser, wo man sieht, dass die Mutigen wieder zu Tausenden auf der Strassen sind. Da werden sie dann PACK genannt….

  94. #114 putin2.0

    Aber mir hat die Art und Weise, wie Höcke sich darstellt nicht gefallen. Manche Gesten waren zum fremdschämen.
    Er macht eher Angst.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Dann schäme dich!

    Er muss Angst machen – Wattebällchen schmeissen alle anderen – mit dem Ergebnis, dass die Vaterlandsverräter sich kranklachen.

  95. #127 xRatio (24. Sep 2015 22:47)

    5 Minuten FJS, 10 Minuten Mannheimer oder Stürzenberger bieten mehr Qualität als diese rhetorisch schwache, inhaltlich dünne, insgesamt reichlich saft- und kraftlose Rede eines Björn Höcke.

    Doch was soll man machen.
    In der Not frißt der Teufel Fliegen.

    —————————————–

    Es war eine Rede auf dem Markt – was erwartest Du ???
    Björn Höcke hat genau die richtigen Worte gefunden , mag er auch 1-2 Überspitzungen benutzt haben. Emotionen gehören dazu .

    Wenn Du es intellektuell magst :

    https://youtu.be/21mnsQpLkG8

  96. Höcke ist das Gegengift für Buntlandideologie. Er ist aufrichtiger und wahrhaftiger als Petry. Seine Aussagen schrecken viele ab, weil sich die Hörgewohnheiten der Deutschen leider verändert haben. Trotzdem tut einer wie Höcke der Partei gut. Für mich ist er der Grenzpfeiler nach rechts. Ich habe nichts gegen seine mutigen Auftritte und inhaltlich kann man ihm auch nichts vorwerfen. Obwohl er – meine ich – teilweise die falschen Themen aufbauscht.

  97. #123 francisco estefan (24. Sep 2015 22:20)

    B.Hoecke… ich habe den nun das erste Mal reden gehört,und bin ziemlich enttæuscht ùber seine billige Rhetorik…kommt mir eher wie ein Fænger am unteren Proletariat vor…sorry…aber da hat Frau Petry wesentlich mehr Format,mit dem sicher breitere Schichten als Wæhler zu erreichen sind

    —————————————-

    Es war eine Rede auf dem Markt – was erwartest Du ???
    Björn Höcke hat genau die richtigen Worte gefunden , mag er auch 1-2 Überspitzungen benutzt haben. Emotionen gehören dazu .

    Wenn Du es intellektuell magst :

    https://youtu.be/21mnsQpLkG8

  98. 74 Asylantis geht unter (24. Sep 2015 19:49)

    Der Widerstand im Osten (damit sind auch die osteuropäischen Länder gemeint) ist ganz einfach deshalb noch halbwegs spürbar, weil es dort auch eine relativ sichtbare ethnische Homogenität der Deutschen gibt, die sich im Alltag der Menschen und in ihren famoliären Beziehungen bermerkbar macht. Das sagt einem ja schon die bloße Logik.
    ——————————
    Bei den osteuropäischen Ländern kommt allerdings noch deren Geschichte hinzu. Länder wie Ungarn oder Bulgarien haben schon Erfahrung mit Islam gemacht.
    ——————————

    Der westliche Gutmensch in seinem zersplitterten, entwurzelten und abgehobenen Irresein vom „humanistischen“ Wolkenkuckucksheim und der Demokratie ohne „Rechte“, wie er sie sich vorstellt, legt’s natürlich genau verkehrt herum aus (wie bei ihm prinzipiell alles verdreht zu sein scheint): „Der Widerstand im Westen ist deshalb so gering, da sich die Menschen an die multikulturelle Gesellschaft gewöhnt haben.“ Er hätte auch „weil sie sich als homogene ethnische Gemeinschaft längst aufgegeben haben“ sagen können.

    ——————–
    Wir haben ja auch nichts gegen Menschen aus anderen Kulturen und Ländern, die bei uns leben – es ist nur eine einzige Gruppe, die Probleme hat, sich anzupassen und zwar überall auf der Welt, in jeder Gemeinschaft. Das sind die Moslems.
    Es erfolgt kein sichtbarer Widerstand hier im Westen auf den Straßen, weil es hier (noch) eine Übermacht von Linken, SPDlern und von denen gesponserter AntiFA gibt. Das hat man doch zuvor in Frankfurt und dann auch in Hamburg gesehen. Wer soll sich denn da hinstellen und Reden halten und wer soll denen zuhören, wenn man noch nichtmals auf 100m an die Veranstaltung herankommt, weil überall Polizeiketten sind, die die 4000 Mann Antifa und deren 10000 Mitläufer davon abhalten muss, die Veranstaltung zu stürmen?
    Im Grunde liegt es an den Gerichten, die regelmäßig diese Gegenveranstaltungen zulassen und dass die Herrschenden dies als Mittel zum Ausschalten der Andersdenkenden für sich entdeckt haben seit den frühen 80ern.

    Die Rede von Herrn Höcke ist klasse, aber deshalb muss man ihn nicht gleich zum alleinigen Führer hochstilisieren. Um eine Änderung hier in D noch herbeiführen zu können, braucht es viele, viele Redner und Leute, die auf die Straße gehen. Umso mehr gute Redner angeboten werden, desto mehr Leute werden sich in dem ein oder anderen wiederfinden. Im Westen müsste man ja erst mal den völlig gehirngewaschenen Leuten empfehlen, sich mal mit dem Islam zu befassen, bevor sie sich für „ihre“ Flüchtlinge so weit aus dem Fenster lehnen und gegen Ungarn hetzen. Die wissen doch da gar nichts Negatives drüber, weil es ihnen doch im TV schöngeredet wurde! Für die sind die Türken eben die „lieben“ Gemüsehändler um die Ecke, mit denen sie angeblich „gut“ klarkommen.
    Darum geht nichts über Aufklärung über die geschichtlichen Ereignisse, die Eroberungsversuche der Moslems in Europa zuvor und dass es nun eben ganz nach erneuter Eroberung aussieht. Der Islam gehört verboten in Europa und die Moscheen zerstört. Dann werden all die Leute mit mittelalterlichen Vorstellungen nicht in unsere Länder kommen und nur diejenigen, die selber gar nicht wie Moslems leben wollen sondern wie wir, werden bleiben.
    Übrigens hatte ich hier nach Merkels Verrat innerhalb von Tagen eine Postkarte von der NPD. Überschrift: Asylbetrug macht uns arm! Dann werden ihre Forderungen, die allesamt natürlich richtig sind, aufgezählt. Am Ende fordern Sie, dass wir alle auf die Straße müssen und die Proteste unterstützen sollen.
    Also kann man nicht sagen, dass es hier im Westen keinen Widerstand gibt. Die NPD scheint ja sehr gut organisiert zu sein hier.

  99. #136 Schnitzell (25. Sep 2015 00:37)

    Des Video is weg!

    Sapralot.

    Vermutung: Volksverhetzung?

    ————————————-

    hier ist es wieder 🙂 .

    https://youtu.be/21mnsQpLkG8

    Das könnten nur die als Volksverhetzung werten , die gegen das deutsche Volk arbeiten … .

  100. #138 GeWi (25. Sep 2015 01:05)

    Ist doch ganz egal warum. Volksverhetzung ist ein relatives Unwort. Wenn bereits die Basis (Ich) merkt, daß dieser Mann untragbar ist , dann muß man das auch sagen dürfen. Mehrer Beiträge von mir zur Sache wurden gelöscht. Ich bin geradezu ultranational eingestellt, doch der Herr Höcke ist demokratisch untragbar und schadet nur der Sache. Er ist unverzüglich in der Person abzustellen und ich sage es dem Mann gerne ins Gesicht. Der Vergleich zu Gabriel verbietet sich in der Oposition absolut. Erfurt ist so nicht zu erobern. Absolute Fehlleistung. Bitte nicht löschen.

    —————————————

    Ich versuche es zu verstehen , nur gelingt es mir nicht . 🙂 Was bitte ist an Herrn Höcke untragbar ? Das er 1-2 Überspitzungen verwendet ?

    Hier geht es um nichts geringeres als die Existenz unseres Volkes . Schöngeisterei hat an anderen Stellen seinen Platz .

    https://youtu.be/21mnsQpLkG8

  101. #137 sxe (25. Sep 2015 00:59)

    #136 Schnitzell (25. Sep 2015 00:37)

    Des Video is weg!

    Sapralot.

    Vermutung: Volksverhetzung?

    ————————————-

    hier ist es wieder 🙂 .

    https://youtu.be/21mnsQpLkG8

    Das könnten nur die als Volksverhetzung werten , die gegen das deutsche Volk arbeiten … .

    —————————————

    hier das RICHTIGE video :

    https://youtu.be/o50ldvntXPY

  102. Ja solche Leute wie Bjoern Hoecke AfD braucht die Situation,

    haette nichts dagegen, falls er noch direkter, hemdsaermeliger die Situation anspricht, die ab sofort die Verwendung von Glacehandschuhen abschaffen sollte.

    Wir werden von einer Bande irrationaler Verraeter regiert, betrogen und belogen, die ihre Tage in der Sonne durch pausenlose Propaganda noch etwas verlaengern wollen.

    Sie werden sicher sich verantworten muessen, wenn der Laden zusammengebrochen ist.

    Allerdings dazu muessen die Menschen zu hundertausenden auf die Strasse gehen und die Bande zur Aufgabe zwingen, ein Generalstreik waere das geeignetste Mittel dem Spuk ein Ende zu bereiten.

    Naechstes Massnahme:

    Grenzen dicht, jeden Grenzuebergang und moegliche Invasionsroute bewachen, ev. sofort stabile Zaeune installieren und

    mit der Rueckfuehrung der Illegalen, Kriminellen, Islamfanatiker, Hetzer auch in Gestalt von Imamen, Kriminellen Clans, in Vielweiberei lebenden Paschas incl. Anhang beginnen,

    bis Deutschland wieder lebenswert und sicher geworden ist.

  103. #134 sxe

    Es war eine Rede auf dem Markt – was erwartest Du ???
    Björn Höcke hat genau die richtigen Worte gefunden , mag er auch 1-2 Überspitzungen benutzt haben. Emotionen gehören dazu .

    Wenn Du es intellektuell magst :

    https://youtu.be/21mnsQpLkG8

    Danke für den link!!!
    Ja,das gefällt mir besser…

  104. #142 francisco estefan (25. Sep 2015 02:40)

    #134 sxe

    Es war eine Rede auf dem Markt – was erwartest Du ???
    Björn Höcke hat genau die richtigen Worte gefunden , mag er auch 1-2 Überspitzungen benutzt haben. Emotionen gehören dazu .

    Wenn Du es intellektuell magst :

    https://youtu.be/21mnsQpLkG8
    ———————————

    Danke für den link!!!
    Ja,das gefällt mir besser…

    ———————————-

    Jetzt sind wir beide zufrieden . 🙂

  105. #132 sxe

    Es war eine Rede auf dem Markt – was erwartest Du ???
    Björn Höcke hat genau die richtigen Worte gefunden , mag er auch 1-2 Überspitzungen benutzt haben. Emotionen gehören dazu .

    Hier sind anscheinend wieder ein paar Links-Trolle unterwegs. Das bedeutet, Höcke hat alles richtig gemacht.

  106. Höcke redet die richtigen Worte zur richtigen Zeit, am richtigen Ort und erkennt klar die politische Situation, was man bei den meisten heutigen und vor allen Dingen verantwortlichen Politkern vergeblich sucht. Hätten wir solche Kaliber wie Höcke mehr, unser Land wäre heute nicht in diesem desaströsen Zustand. Er kann es auf den verschiedensten Plätzen, im Landtag, auf Vorortveranstaltungen seiner Partei im Lande, und wie man sieht, auch auf der Straße. Den neunmalklugen Dummschwätzern sei gesagt, sie bitteschön sollen selbst eine Demo organisieren und zeigen,dass sie es besser können! Eine Demo ist alles andere als ein intellektuelles Kaffeekränzchen.
    Und manche rühmen sich in ihrer

  107. Höcke redet die richtigen Worte zur richtigen Zeit, am richtigen Ort und erkennt klar die politische Situation, was man bei den meisten heutigen und vor allen Dingen verantwortlichen Politkern vergeblich sucht. Hätten wir solche Kaliber wie Höcke mehr, unser Land wäre heute nicht in diesem desaströsen Zustand. Er kann es auf den verschiedensten Plätzen, im Landtag, auf Vorortveranstaltungen seiner Partei im Lande, und wie man sieht, auch auf der Straße. Den neunmalklugen Dummschwätzern sei gesagt, sie bitteschön sollen selbst eine Demo organisieren und zeigen,dass sie es besser können! Eine Demo ist alles andere als ein intellektuelles Kaffeekränzchen.
    Mancher genüßlich süffisanter Kommentarschreiber hier scheint immer noch nicht zu merken, dass die Invasoren-Karawane weiter nordwärts zieht und die eigenen bisherigen Lebensgrundlagen auf dem Spiel stehen.

  108. #49 Heisenberg73 (24. Sep 2015 19:14)

    Von einigen, immer gleichen Usern hier, kommt entweder nur Negativpropaganda („Wir sind verloren“) oder Spalterei („Petry muss weg“, „Pegida Partei gründen“).

    Laß sie doch! Was ist beiden gemein? Daß sie zu faul oder zu feige sind, selbst etwas in die Hand zu nehmen. Und der, der die AfD gern spalten würde (wetten daß der kein Mitglied ist, sich dennoch einmischen will), soll erst einmal nachmachen, was Petry geschafft hat. Stumpfes Maulheldentuum wie bei ihm war das garantiert nicht!

  109. So lange das Thema „Flüchtlinge“ im Fokus steht wird es mit Sicherheit keine Neuwahlen geben. Da halten die etablierten Abschaffer zusammen. Da bräuchte es schon eine gewaltige Mobilisation der Massen gegen die Islamisierung.

  110. Super Rede! Und Lumpenpack ist genau richtig. Denn genau das sind die ewig halb-pubertären linken Volksschädlinge. Vlt geht dem ein oder anderen endlich ein Licht auf wenn ihm die geballte Ablehnung der Massen anstatt die ständige staatlich-mediale Zuwendung entgegenschlägt.

Comments are closed.