imagePolen hat etwas, das wir nicht hatten und haben: Über den Osmanen-Besieger Sobieski haben wir des Öfteren berichtet. Die polnische Regierung hat bekanntlich gesagt, dass sie nur christliche Flüchtlinge aufnehmen will. Und nun hat ein ganzes Stadion in Polen voller Fußball- und Patrioten-Fans lautstark und mit großen Spruchbändern eindrucksvoll gegen den islamischen Einwanderungs-Dschihad protestiert und ihren Sobieski „gefeiert“.

(Von Alster)

Der Fußballklub Legia Warschau spielte zuhause gegen Zaglebie Lubin, und sämtliche Fans zeigten mehrere islamisch-kritische Banner. Darunter „Stop Hijra! Cala Legia glosno krzyczy, Nie dla tej islamskiej dziczy” – was soviel heißt wie „Stopp die islamische Dschihad-Einwanderung! Wir Legia stehen zusammen: Nein zur islamischen Wüste.“ Der Fußballklub spielt übrigens am Donnerstag in der Europa League gegen den dänischen Verein FC Midtjylland.

Das ist in unseren Stadien unvorstellbar, dort wird der „Respekt-Kult“ betrieben und unser vieldekorierter Nationaltrainer (wird bestimmt bald in Refugee-Trainer umbenannt) Joachim Löw hat gerade sein Preisgeld für die Auszeichnung „Goldene Sportpyramide“ zur Unterstützung der Flüchtlingsstiftung von Til Schweiger gespendet.

„Löw steht für Teamgeist, für Integration, das Thema Respekt und gegen Rassismus, er ist ein hervorragender Botschafter für die ganze Nation. Für das Bild Deutschlands im Ausland.“

Und das nutzte Jogi Löw, um ein flammendes Plädoyer für Hilfsbereitschaft gegenüber Flüchtlingen zu halten:

„Lassen Sie uns denen, die zu uns kommen, mit dem notwendigen Respekt und ohne Vorurteile begegnen. 2006 beim Sommermärchen haben wir Fans aus der ganzen Welt willkommen geheißen und uns als sehr offenes und gastfreundliches Land präsentiert. Jetzt sollte im Land des Weltmeisters auch die Willkommenskultur weltmeisterlich sein.“

Tosender Applaus der 600 geladenen Gäste.

Sommermärchen 2015? …Wird es ein neues europäisches Asylrecht zur Bändigung der osteuropäischen Nationalstaaten geben – und wann? Denn mit der vorübergehenden Aufhebung des Schengener Abkommens (über die Aufhebung der Grenzkontrollen) stellt Deutschland nicht die Idee eines offenen nicht ganz dichten Europas in Frage, es gewährt sich lediglich eine Atempause.

Die raffinierte Kanzlerin wird das dann als ihren Erfolg verkaufen, der mit dem 13. September, dem kurzen Grenzkontrollen-Manöver begann.

Liebe Fußball- und Freiheitsfreunde, schaut auf diese Polen und schließt Euch an, damit wir auch in Zukunft Fußball in den Stadien sehen können.

Hier ist noch ein Video, in dem das polnische EU-Parlamentsmitglied Janusz Korwin-Mikke ein paar Wahrheiten über die muslimische Immigration und EU-Politik sagt. Es lohnt sich, die Gesichter einiger weiblicher Zuhörer, die im Anschluss gezeigt werden, anzuschauen. Eine davon ist unsere Antifantin Ska Keller von den Grünen:

image_pdfimage_print

 

133 KOMMENTARE

  1. Ich wundere mich schon lange, warum bei uns noch nichts in der Richtung geschehen ist. Die Hools sind doch da.

  2. BITTE DRINGEND MAL RECHERCHIEREN! Laut Königssteiner Schlüssel nehmen wir derzeit fast 5 Millionen im Jahr auf!!!

    Jena muss 600 Leute im Monat aufnehmen, das sind 5,3% von ganz Thüringen, welches 2,74% der ganzen Bundesrepublik aufnehmen muss, also 600 mal 18,8 mal 36,36 – das sind 410.000 im Monat und im ganzen Jahr 4,9 Millionen!!!!

    Die Stadtverwaltung Jena ist zuversichtlich, die explodierenden Flüchtlingszahlen bewältigen zu können. Am Jahresende werden es voraussichtlich statt 1.000 bis zu 3.000 Menschen sein.

    Jena. Bis zu 3.000 Flüchtlinge und Asylbewerber werden in diesem Jahr in Jena leben. Dreifach so viele wie ursprünglich geplant. Dies teilte die Stadtverwaltung Jena am Dienstag mit. Die Stadt Jena könne diese Zahlen verkraften, wird Barbara Wolf, Fachdienstleiterin Soziales, in den Tageszeitungen zitiert.

    Freie Wohnungen stünden nicht mehr zur Verfügung. Beispielsweise musste die Turnhalle in der Schrödingerstraße in Jena-Winzerla nun erneut als Notunterkunft eingerichtet werden. Kommunale Immobilien Jena habe die Elektrik instand gesetzt und zusätzliche Duschen eingebaut. Derzeit leben hier 19 Flüchtlinge, weitere 40 werden heute einziehen.

    Drei bislang nicht offiziell bekannt gegebene Containerstandorte sollen errichtet werden. Jena müsse aktuell laut Landesschlüssel pro Monat bis zu 600 Ausländer aufzunehmen. Man habe Kontakt mit anderen Kommunen aufgenommen, um dort leer stehenden Wohnraum zu mieten.
    Verteilungsschlüssel

    Menschen die in Deutschland einen Antrag auf Asyl stellen möchten, werden nach einem festgelegten Schlüssel (Königsteiner Schlüssel) auf die Bundesländer verteilt. Dieser Schlüssel wird jährlich anhand der Bevölkerungszahl und Steuereinnahmen der Länder berechnet. Nach diesem Schlüssel nimmt das Land Thüringen 2,74 % der in Deutschland neu ankommenden Flüchtlinge auf. Die Verteilung auf die Kommunen und Landkreise innerhalb Thüringens erfolgt nach der Thüringer Flüchtlingsverteilungsordnung. Jena nimmt 5,3 % der in Thüringen neu ankommenden Flüchtlinge auf. Aktuell rechnet die Stadt mit bis zu 600 Personen pro Monat.

  3. Ein solcher Widerstand ist mit unserer domestizierten Jugend nicht zu machen. Fairerweise muss man aber auch anerkennen, dass die Polen eine homogene Bevölkerung haben und nicht wie bei uns, in den Großstädten einen muslimischen Anteil von rund 30%.

    In der Sonntagsfrage Sachsen, liegt die AfD nun gleichauf mit der SPD bei 13%! Immerhin…

    http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/sachsen.htm

  4. Und in Deutschland? … Da gibt es am nächsten Spieltag eine Aktion, bei der alle Spieler einen Button am Trikot tragen auf dem steht: Refuschies willkommen! Wir helfen!
    Ich bin immer noch am Überlegen, ob ich aus Protest meine Dauerkarte Dauerkarte sein lasse und zu Hause bleibe. Irgendwie muss man ja ein Zeichen setzen.

    #1: Die Hooligans sind in den deutschen Stadien leider nicht in der Mehrzahl. Dominiert werden die Stadien durch die Ultras und das sind halt junge durchgegenderte und schulische Gehirnwäsche durchlebt habende Menschen.

  5. Großartig!

    Davor hat „man“ in Deutschland Angst.
    Deshalb hat Herr Kind in Hannover sich auch schon vor Wochen mit anderen systemkonformen „Promis“ von hinten fotografieren lassen, um „Rückgrat“ zu zeigen.

    Sicherheitshalber sucht „kauft“ man sich schon einmal ein neues Publikum unter dem Motto:

    „GETRÄNKE UND SPIELE“

    „Kostenloser Eintritt 96 lädt Flüchtlinge zu Stuttgart-Spiel ein

    Hannover 96 lädt alle Bewohner der Flüchtlingsunterkünfte in der Landeshauptstadt ein, sich das nächste Heimspiel gegen den VfB Stuttgart am 23. September im Stadion anzusehen. Alle würden dafür Ticket erhalten und auch im Stadion mit Getränken versorgt, schreibt der Verein auf seiner Homepage.“

    http://www.haz.de/Nachrichten/Sport/Fussball/Hannover-96/Fussball-Bundesligist-Hannover-96-laedt-Fluechtlinge-zu-Stuttgart-Spiel-ein

  6. Ich kann versichern, dass ich jedem Asylanten mit dem notwendigen Respekt und ohne Vorurteile begegne. Er könnte ja zu den 2% gehören, welche wirklich Anspruch auf Asyl haben.

  7. Polnische Bürger dürfen frei entscheiden wohin das polnische Volk gehen will.

    Diese Freiheit und vieles Andere wurde dem deutschen Volk (genannt Pack) und den westeuropäischen Völkern von unserer Politgang mit Unterstützung der Lügenmedien schon geraubt!

  8. Die Systempropaganda in Deutschland hat beschlossen am Samstag alle Bundesliga-Spieler mit Armbinden für Asyl auflaufen zu lassen.

    Ich hoffe die Fans empfangen diesen systemkonformen Quatsch mit einem lauten und anhaltenden Pfeifkonzert.

    Da fehlen jetzt eigentlich nur noch tausende von weißen Tauben und tausende von Schulkindern auf den Fußballfeld die wie verrückt „Heil Merkel, Heil Merkel Heil Merkel! schreien und mit Blumen winken.

    🙂

  9. Es gibt keine Obergrenze für Asyl“ sagte Frau Merkel und CNN, Deutsche Welle und die Handys der Einwanderer haben diese Botschaft mit Bildern wie verrückt winkende und „Willkommen“ schreiende Deutsche in die Dritte Welt getragen.
    Da kommen jetzt Millionen. Merkel hat die Büchse der Pandora geöffnet.
    Das kann nicht gut gehen. Wir haben nicht die Millionen Wohnungen oder schon gar nicht die Millionen an neuen Arbeitsplätze.
    Und wir haben schon gar nicht die hunderte von Milliarden was uns das letztendlich kosten wird.
    Von den extremen gesellschaftpolitischen Probleme, die da auf uns zu kommen ganz zu schweigne.
    Millionen von moslemischen Arabern werden unsere Gesellschaft nachhaltig verändern.
    Ich befürchte nicht zum guten.

  10. Hallo #9 Templer,
    der Gruss „Heil Merkel“ muss unbedingt mit der merkelschen Teufelsraute unterstrichen werden!

  11. Es lebe mein liebes Polen!!! Aufrichtig, Leute, mir sind die Tränen gekommen! Nur werden wir keinen Jan Sobieski haben, der uns rettet, wir werden es selber tun müssen. Die heilige Jungfrau von Czestochowa möge alle Pi – User beschützen! (Das sage ich als Protestant)

  12. Keine Frage, diesesmal wird die Reconquista von Osteuropa ausgehen.
    Sie hatten lange genug Zeit, das westeuropäische Experiment mit dem Islam zu beobachten, und ihre Schlußfolgerungen daraus zu ziehen – und zu kulturellen Selbstmördern konnte die EUdSSR sie noch nicht umerziehen.

  13. Hallo #8 Templer,
    der Gruss „Heil Merkel“ muss unbedingt mit der merkelschen Teufelsraute unterstrichen werden!

  14. In Deutschland undenkbar. Da wurde die Systempropaganda die Bilder sofort zensieren und die Sprechchöre im Studio heraus filtern.

    Wir haben keine Zustände wie in der ehemaligen DDR. Das ganze Asylgeplärre und die Hetze gegen Kritiker erinnert eher erschreckend an das nord-koreanischen Staatsfunk.

    Wir können nur hoffen dass eine Bundeswehreinheit gegen Merkel putscht. Mit normalen Mittel wie Wahlen wird das nicht gehen.

    Die rotgrünen Irren haben schon längst unser Demokratisch faktisch abgeschafft und aus den Medien einen gigantischen Propaganda-Apparat geformt, da würde Göbbels vor Neid erblassen.

    😉

  15. ===lafless=== weil hier sitz der Diktator vor dem Tür und ausbreitet im Land Terorangstwir sind stark überwacht

  16. #11 Lepanto2014 (16. Sep 2015 08:37)

    Keine Frage, diesesmal wird die Reconquista von Osteuropa ausgehen.

    Jan Sobieski 2.0

  17. ===lafless=== weil hier sizt der Diktator vor dem Tür und ausbreitet im Land Terorangst -wir sind stark überwacht und kontroliert

  18. Gestern, 22.00 Uhr, Koblenzer Hauptbahnhof, Gleis 3: ein langer Zug (Sonderfahrt !) blockierte das Gleis, nach Auskunft eines Beamten schon seit einer Stunde, Weiterfahrt ungewiss.
    Der Bahnsteig bevölkert nur von Polizisten,
    Sanitätern und anderen Helfern, die Zugausgänge streng bewacht von Polizei, im Zug sah ich nur Männer und hörte ein paar Kinder schreien. Es war gespenstisch.
    Ein normaler Zug, der schon um 18.43 Uhr abfahren sollte, kam erst um 22.00 Uhr und alle nachfolgenden hatten auch enorme Verspätungen –
    angeblich Signalstörung !
    In dem verspäteten Zug sprach ich ein älteres Ehepaar an. Die sagten nur : Das kennen wir schon zur Genüge aus München.
    Soll das unser Alltag sein ?

  19. Zitat:
    Hannover 96 lädt alle Bewohner der Flüchtlingsunterkünfte in der Landeshauptstadt ein, sich das nächste Heimspiel gegen den VfB Stuttgart am 23. September im Stadion anzusehen. Alle würden dafür Ticket erhalten und auch im Stadion mit Getränken versorgt…
    ———————————————-

    Was denn, keine Gratis-Schweinsbratwurst?

  20. *1 lawless

    Weil die meissten „älteren Kollegen“ Familie, Job und damit Verantwortung haben.
    Die STASI ist einfach zu gut und schafft es die Bürgerrechte bei den Fußballjungs komplett auszuhebeln. Besuche zu hause oder am Arbeitsplatz mit sog. Gefährdetenansprachen sind an der Tagesordnung.
    Auch die Erteilung von sog. Platzverboten gehören zu deren Mitteln und das du dich genau zu dem Zeitpunkt auf der Wache melden musst, wo die Demo stattfindet ist auch nicht wirklich Zufall.
    Das schreckt natürlich ab.

  21. BITTE DRINGEND MAL RECHERCHIEREN! Laut Königssteiner Schlüssel nehmen wir derzeit fast 5 Millionen im Jahr auf!!!

    Jena muss 600 Leute im Monat aufnehmen, das sind 5,3% von ganz Thüringen, welches 2,74% der ganzen Bundesrepublik aufnehmen muss, also 600 mal 18,8 mal 36,36 – das sind 410.000 im Monat und im ganzen Jahr 4,9 Millionen!!!!

  22. Meiner Ansicht nach kann nur noch die Bundeswehr diesen Wahnsinn stoppen.
    Gibt es keine anständigen deutsche Offiziere mehr,
    die endlich mal was für’s eigene Volk tun könnten?
    Was haben die noch zu verlieren im Alter von 50-60 Jahren?
    Sie könnten sogar in die Geschichte eingehen als deutsche Helden.
    Das ginge natürlich nur mit eisernem Besen, alles überflüssige muß raus aus Deutschland.
    Wenn das geschafft ist, könnte man eine neue Staatsordnung einführen, in der Deutsche auch einmal die Früchte ihrer Arbeit selbst ernten können.
    In Thailand herrscht auch das Militär und hat hier für Stabilität und Erneuerung gesorgt.

  23. #4 Zweiflerin :

    …Die Hooligans sind in den deutschen Stadien leider nicht in der Mehrzahl. Dominiert werden die Stadien durch die Ultras und das sind halt junge durchgegenderte und schulische Gehirnwäsche durchlebt habende Menschen….

    Dresden ist auch aufgewacht. Das muß im Stadion auch gehen.

    #3 UAW244 : mit der AFD, das ist interessant.

  24. OT,-….Meldung vom 15.09.2015 – 17:00 Uhr
    Ellwangen, Extreme Enge mündet in Gewalt

    Über 100 Polizisten und zahlreiche Rettungskräfte sind nach Massenschlägerei in der LEA im Einsatz
    Ein Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften war am Dienstag in der LEA Ellwangen nötig. Pakistani und Syrer waren bei der Essensausgabe aneinander geraten. Doch die wahre Ursache für den Gewaltausbruch liegt anderswo.
    https://www.gmuender-tagespost.de/account/login/?aid=834338

  25. @Waldorf und Statler

    ELLWANGEN
    Tumult in Landeserstaufnahmestelle: 100 Polizisten treffen auf 1000 Asylbewerber
    Zwei Gruppen unterschiedlicher Nationalität gerieten am Dienstagnachmittag in der Landeserstaufnahmestelle (LEA) aneinander. Rund 150 Personen trugen bei der Essenausgabe teilweise eine handfeste Auseinandersetzung aus.

    Ps: Mahlzeit! Da kann man sich vorstellen was passiert ,wenn die nichtmehr versorgt werden koennen!

  26. Die Asylirren drehen jetzt entgültig durch:

    Mieten, kaufen, beschlagnahmen: Raum für Flüchtlinge knapp

    Berlin (dpa) – Die Kommunen schauen bei ihrer Suche nach Unterkünften für Flüchtlinge zunehmend auch auf Gebäude in Privatbesitz. Wenn es gar keine andere Möglichkeit gibt, dürfen die Behörden auf Basis des jeweiligen Landesordnungs- oder Sicherheitsgesetzes sogar vorübergehend Gebäude beschlagnahmen.

    http://www.pz-news.de/news_artikel,-Mieten-kaufen-beschlagnahmen-Raum-fuer-Fluechtlinge-knapp-_arid,1047034.html

    Das wäre nur zu begrüßen. Das würde das Fass entglültig zum überlaufen bringen. Deshalb liebe rotgrüne/schwarze Asyldeppen macht weiter so.

    😉

  27. Diese primitiven, archaischen Leute überrennen gerade zu Millionen Deutschland. Das ist ein deutscher Bahnhof – nicht Kabul! Islam, Islam, Islam:

    https://pbs.twimg.com/media/CO_PyBwWEAAdMmy.jpg

    Und weil das Kalifat Dschörmoneystan wächst und gedeiht, integrieren sich Deutsche jetzt noch schneller in den Islam. aus dem Welt-Ticker:

    22:32
    Flüchtlings-Helfer können kostenlos etwas Arabisch lernen

    Für eine bessere Verständigung mit Flüchtlingen können freiwillige Helfer in Berlin jetzt kostenlos Grundbegriffe der arabischen Sprache lernen. Die Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg bietet ab Anfang Oktober dreistündige Schnellkurse an, wie der Bezirk mitteilt. Vermittelt werden sollen einfache Worte und Sätze für den Alltag. Themen seien unter anderem Begrüßung, Dank und Verabschiedung. Außerdem sollen die Helfer lernen, wie sie Essen und Trinken anbieten und über die Familie sprechen können.

    *Würg*. Ich bin definitiv nicht schwanger, leide aber inzwischen täglich an Morgelübelkeit.

    Die islamischen Zellhaufen sind zu blöd und zu faul, drei Worte Deutsch zu lernen (gut, zwei können sie fließend, „Nazi“ und „Asyl“), schaffen es nicht, was jeder Urlauber als erstes erledigt (rudimentäre Sätze in der Landessprache), wenn er ins Ausland fährt. Und jetzt sollen Deutsche für den Umgang im EIGENEN LAND Arabisch lernen.

    Und in Österreich gehen die Verteilungskämpfe, das Gezeter um die Beute Deutschland/Österreich, unter den islamischen Rudeln los:

    https://twitter.com/smekhennet/status/643868931913064453

    Man lese mal wieder Koran und Hadith, sowie Ibn Ishak: Genau so stritten sich Mos blutige Schlächter um die Beute ihrer Raubzüge, bis Mo dann Sure 8 „Die Beute“ und die Verteilregeln zusammendelirierte.

  28. Wenn unsere Hools nur mal im Sprechchor singen würde:
    WER DEUTSCHLAND NICHT LIEBT, SOLL DEUTSCHLAND VERLASSEN, würde schon reichen.

  29. Es muss doch irgendwelche Facebookseiten „in“ Syrien und anderen Staaten der Primitivkulturen geben, in denen der Allahu-Akbar-Germany Kult sein Zuhause hat. Vielleicht genau der richtige Ort, um „aufzuklären“. Nur kenne ich keine.

  30. #23 Anusuk (16. Sep 2015 08:51)

    Die sind bereits gendert und Diskutieren erst mal mit den Soldatinnen ob sie Zeit hätten bevor sie ihre Kinder aus der BW Kita holen

  31. Wir haben eindeutig Zuviel e überbezahlte sog. „UNPRODUKTIV“ Tätige.
    Buntestag
    Länderparlamente
    Kreistage
    Kommunalpolitiker
    Korporationen
    Handwerkskammern
    Ausschüsse
    Aufsichtsratsgremien
    Kunst- und Kulturverbände
    Karitative Verbände
    staatlich geförderte NGOs (Krampf gegen Rächts)
    Industrie- und Handelskammer
    Tschänderprofs
    Ausschüsse
    Künstler
    Antifa
    Willkommensidioten
    Paritätische Wohlfahrtverbände
    und viele andere mehr!
    Neben den Massenenzudringlingen in unsere Sozialsysteme und den Krimmigranten
    saugen sich alle diese Wenignutze aus den Arbeitserträgen der noch „PRODUKTIV“ Tätigen voll!
    So das für die MALOCHER gerade nur das Nötigste zum Leben bleibt.
    Das nennt sich SKLAVEREI!

  32. Löw ist halt genauso ahnungslos bezüglich dessen was geschieht, wie seine gutmenschliche Blase, die, von sich selber gerührt, zu dem humanitaristischen Gutmenschengesülze applaudiert.

    In Deutschland weiss doch schon mal kaum jemand, was überhaupt „Hijra“ bedeutet.

    Über die ideologische Verfasstheit des Islam ist nur der desinformierende Quatsch bekannt, der dem deutschen Fernsehbürger von „Orientalisten“ und xenophilen Journalistinnen seit Jahrzehnten vorgekaut wird.

    Der Islam ist in den westlichen Ländern ein unbekanntes oder besser gesagt: verkanntes Wesen.

    Ob Hohlplunder wie Löw die mentale Stärke hätten, mit der Wahrheit adäquat umzugehen, sei dahingestellt. Ich glaube es nicht.

    Aber man hat Jahrzehnte lang dafür gesorgt, dass die Wahrheit erst gar nicht bekannt wird.

  33. Und hierzulande wir mit denFüßen abgestimmt?
    http://www.focus.de/sport/videos/wolfsburg-in-der-champions-league-spott-fuer-wolfsburger-geisterspiel-allofs-musste-erstmal-zuschauer-suchen_id_4949701.html

    gerade mal 20.126 Zuschauer. 1.200 Flüchtlinge, denen der VfL Freikarten spendiert hatte, bereits mit eingerechnet.

    Bei dieser Willkommenszwangs-Aktion wäre ich auch nicht hingegangen, selbst wenn ich schon eine Karte gehabt hätte.

    Schön, daß die Polen wenigstens noch bei Verstand sind und den sogar noch benutzen dürfen. Am ehesten dürfen wir die Rettung wohl von außen erwarten wenn, nach dem Griechenlandfeldzug und dem Asylanschlag der „Kanzlerin“, unseren Nachbarn der Kragen platzt!

  34. Die islamsichen Araber am der ungarischen Grenze halten aktuell Schilder hoch mit der Aufschrift:

    Mama Merkel help us

    🙂 🙂 🙂

  35. Wir haben eindeutig Zuviele überbezahlte sog. „UNPRODUKTIV“ Tätige:
    Buntestag
    Länderparlamente
    Kreistage
    Ärztevereinigungen
    Hunderte Krankenkassen samt Spitzenfunktionären
    Sportfunktionäre
    Kirchenfürsten
    Kommunalpolitiker
    Korporationen
    Handwerkskammern
    Ausschüsse
    Aufsichtsratsgremien
    Kunst- und Kulturverbände
    Karitative Verbände
    staatlich geförderte NGOs (Krampf gegen Rächts)
    Industrie- und Handelskammer
    Tschänderprofs
    Ausschüsse
    Künstler
    Antifa
    Willkommensidioten
    Paritätische Wohlfahrtverbände
    und viele andere mehr!
    Neben den Massenenzudringlingen in unsere Sozialsysteme und den Krimmigranten
    saugen sich alle diese Wenignutze aus den Arbeitserträgen der noch „PRODUKTIV“ Tätigen voll!
    So das für die MALOCHER gerade nur das Nötigste zum Leben bleibt.
    Das nennt sich SKLAVEREI!

  36. Angesichts des im deutschen Fußballverband bedauerlicherweise grassierenden politischen Mißbrauchs des Sportgedankens, in den sich vor allem die großen Vereine nur allzu gerne einspannen lassen, sollte jeder Fan, der noch etwas auf sich hält, solche Spiele bis auf weiteres boykottieren. Der Boykott kann sofort aufgehoben werden, wenn man sich in der Frage eines besseren besonnen hat.

    Was hier stattfindet, hat mit der Hilfe für tatsächlich Verfolgte oder Vertriebenen – im Sinne der Genfer Konvention etwa – nicht im geringsten etwas zu tun, sondern nur und ausschließlich mit begrifflichem Mißbrauch, mit dem die politisch Massenansiedlung von Menschen aus einer anderen und völlig inkompatiblen (konträren) Sozialisierung, die mit diversen Verlockungen erst hierher gebracht worden sind, vor allem zu Zwecken der Gewinnung konkurrierender Billiglöhner für die Industrie (die in diese Dinge dementsprechend ebenfalls involviert ist, wenn sie denn nicht sogar von ihr ausgehen) vorangetrieben werden soll.

    Leider wird der durch das System „Brot und Spiele“ inzwischen vollständig verblödete Teil, der kaum mehr anderes im Kopfe hat als Playstation, Fußball, Sex und eventuell noch Alkohol, um solche Erwägungen, wenn sie denn überhaupt zu ihm gelangen sollten, gewohnheitsmäßig einen großen Bogen machen, so daß solche Bauernfänger leichtes Spiel haben. Auch die Propaganda der SED-Einheitspartei war bekanntlich erst am Ende, nachdem ihr Ende mit genügendem Nachdruck und Massen herbei-demonstriert worden war.

  37. Mit unserer Jugend ist kein Widerstand zu machen.
    Seit 20 Jahren nur Gehirnwäsche, nachdenken über
    Deutschland nicht erwünscht.
    Unter Schröder kam der Ausdruck „Spaßgesellschaft“ auf,
    unter Anleitung der Regierenden wurde die Jugend systematisch
    verdummt. Brot und Spiele hat gut funktioniert.
    Dazu jeden Tag im Fernsehen angebliche Dokumentationen über
    das III. Reich “ die Nazikeule“, präsentiert durch den Oberlehrer
    der Nation Guido Knopp.
    Patrioten werden verdammt und Pack genannt.

  38. OT,-….Meldung vom 15. Sept. 2015 – 11:17 Uhr

    Schlägerei zwischen Asylbewerbern auf der Neuen Messe

    Polizeieinsatz auf der Neuen Messe: Mehrere Asylbewerber haben sich am Montagabend eine Schlägerei in der als Flüchtlingsunterkunft genutzten Halle 4 geliefert. Es soll um Alkohol gegangen sein……….* PROST !

    Leipzig. In der Halle 4 der Neuen Messe ist es am Montagabend zu einer Schlägerei unter Asylbewerbern gekommen. Zwei Gruppen von Iranern und Marokkaner hätten sich ein Handgemenge geliefert, sagte Polizeisprecher Uwe Voigt am Dienstag gegenüber LVZ.de. Mehrere Personen seien daran beteiligt gewesen, schwer verletzt wurde niemand. Der Auslöser soll laut Polizei ein Streit um Alkoholkonsum gewesen sein. Die Polizei rückte gegen 22.50 Uhr mit mehreren Fahrzeugen in den Leipziger Norden aus. Die Einsatzkräfte hätten die aufgeheizte Lage beruhigt und beide Lager getrennt, so Voigt. Gegen einen 24-jährigen Marokkaner, der einen Iraner geschlagen haben soll, wurde eine Anzeige wegen Körperverletzung aufgenommen. Zudem gab es mehrere Identitätsfeststellungen. Der Einsatz in der als Flüchtlingsunterkunft genutzten Halle dauerte laut Voigt bis nach Mitternacht.
    Am Montag waren weitere Flüchtlinge auf der Neuen Messe angekommen. Sie wurden unter anderem mit Zügen aus München und Bussen aus Chemnitz nach Leipzig gebracht. Insgesamt sind in der zur Notunterkunft umfunktionierten Halle laut Landesdirektion derzeit rund 1600 Asylbewerber untergebracht.
    http://www.lvz.de/Leipzig/Polizeiticker/Polizeiticker-Leipzig/Schlaegerei-zwischen-Asylbewerbern-auf-der-Neuen-Messe
    ———————————–
    * persönliche Bemerkung

  39. #35 ratloser (16. Sep 2015 09:05)

    In Deutschland weiss doch schon mal kaum jemand, was überhaupt „Hijra“ bedeutet.

    Das fiel mir an dem polnischen Banner auch sofort auf: Die Islamkenntnis, das Wissen um die Hijra und deren zentrale Bedeutung für islamische Eroberung.

    Frag mal Löwi Jog nach Hijra. „Äh, ja, das isch de Pillgarraise von de Muslime nach Mekka, waisch.“

    :mrgreen:.

  40. #29 Templer

    In Düsseldorf strecken sie derzeit ich Fühler nach dem denkmalgeschützen Vodafone-Haus aus….sollten noch mehr Asylforderer kommen 🙂 🙂 🙂
    Ich musste herzlich lachen über die Beruhigungspille, als ob Optionen bestünden, sie werden kommen!

  41. #41 Tom62

    Die „Massen“ lassen sich weiter gerne belügen. Da wird es zu keinen großen Demos kommen. Höchstens gegen „Ausländerfeindlichkeit“ und für „Refugees“.

    Diese Hoffnung habe ich aufgegeben.

    Die „Masse“ ist in der Birne schon lange weichgekocht.

    Der jahrzehntelangen informellen ideologischen Gleichschaltung der Massenmedien und Parteien war die „Masse“ nicht gewachsen.

    Übrig geblieben ist massenhafter neuronaler Brei, der Spaß daran findet, sich selber aufzugeben, um „G U T E S “ zu tun.

    Evolutionäre Sackgasse…finitum.

  42. Da haben die Polen uns etwas voraus. Hier gäbe es sofort einen runden, bunten Idiotenkreis gegen Islamophobie.

    Warum ein solcher Widerstand gegen den Islam wichtig ist, zeigt auch diese Sendung von Hamas-TV, vom 4.09.2015. In dieser Sendungen wünschen sich die Kinder die Juden in die Luft zu jagen: http://www.memritv.org/clip/en/5070.htm

    Solche Sendungen, und davon gibt es zahlreiche, werden via Satellit in deutsche Muslimenwohnzimmer gesendet oder in Moscheen gemeinsam geschaut.

    Und Kinder wie diese in der TV-Sendung kommen als Flüchtlinge nach Europa. Sie freuen sich über die dumm-naive Willkommenskultur und den Al-Quds-Tag und den zahlreichen Moscheebau.

    Und für Merkel gehört der Islam zu Deutschland. Sie ist die Islam-Kanzlerin.

  43. In Deutschland undenkbar. Hier sind 99 Prozent der Fußballvereine links inkl ihrer Fans. Rechte Fans bekommen Stadion Verbote und werden von der berittenen Polizei vertrieben.

  44. Hinter all dem fast panischen Willkommen heißen, dem indifferenten Tolerieren, sowie dem sofortigem Diffamieren und Dämonisieren („Pack“, „Dunkeldeutsche“) kritisch denkender Mitbürger von höchster Stelle und unter Missachtung demokratischer Grundsätze steckt doch nur eins: die nackte Angst vor dem Erwachen des schlafenden Riesen, vor der Initialisierung eines völkischen Konsens, denn dieser steht Deutschland als nicht-souveränem Staat nicht zu.

  45. Merkel hat zur ihrer letzten Weihnachtsansprache ja gesagt: „Der Islam gehört zu Deutschland“!

    Die Systempropaganda hat dann zu Jahresanfang die Bevölkerung gefragt, ob der Islam zu Deutschland gehören würde.

    Da haben doch tatsächlich 79 Prozent der Bevölkerung gesagt: „Nein, sie hätten sogar Angst vor dem Islam.“ Die Systempropaganda hat dann doch tatsächlich behauptet das sei eine Art des Rassismus und der Fremdenfeindlichkeit.

    Würde man die Bevölkerung jetzt fragen, ob Asyl eine Obergrenze hat oder nicht, wie wäre wohl das Ergebnis?

    🙂

  46. Herrlich, die Hackfresse der Grüninnen/in_innen am Ende des zweiten Videos.

    Wie muss sich das anfühlen, wenn man in ein Parlament gewählt wird und dann für den Zusammenbruch verantwortlich ist?

  47. Hier schwadroniert einer im Zusammenhang mit Migranten über „menschlichen Müll“ und PI nennt das „ein paar Wahrheiten“?
    .
    Was ist denn nun mit der gebetsmühlenhaft wiederholten Formel: wir wenden uns gegen den Islam aber nicht gegen Muslime (von Stürzenberger in JEDER Rede wiederholt)?
    .
    Worin unterscheidet sich die Hetze des polnischen Mandatsträgers von der Diffamierung ganzer Bevölkerungsgruppen als „Pack“?

  48. Wir in Deutschland haben laut FAZ ganz andere Sorgen:

    Jobcentern fehlen Tausende Mitarbeiter

    Wie lassen sich qualifizierte Flüchtlinge rasch in den Arbeitsmarkt integrieren? Darüber machen sich viele Kommunen Gedanken. Doch Arbeitsagenturen und Jobcenter stoßen wegen der großen Zahl von Neuankömmlingen an ihre Grenzen

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/menschen-wirtschaft/fluechtlingsandrang-jobcentern-fehlen-tausende-mitarbeiter-13805056.html

    Den Jobcentern fehlen also tausende Mitarbeiter, um den Millionen von „qualifizierten Flüchtlingen“ einen Job zu vermitteln…

    Die Verarsche läuft in der gleichgeschalteten Presse auf vollen Touren. Auch die FAZ hat sich in einer Scheinrealität niedergelassen, um im Rauschzustand des Willkommenfanatismus jegliche störende Realität auszublenden.

    Wir nahmen „Flüchtlinge“ auf und hatten dann viele Menschen, die vor der Registrierung flüchteten und unsere Lebensweise wohl ablehnen… Das ist Deutschland 2015….

  49. Die Hijra (Hidschra) ist die Auswanderung für den Islam. Wer damals nicht von Mekka in die Medina auswanderte wurde von Mohammed nicht als vollwertwertig Islamisch betrachtet. Er schimpfte sogar über diese und erklärte sie als der Verteidigung unwert,solange sie nicht für den Islam auswanderten .. Er stellte sodann sogar die Ansar (Helfer – nicht islamisch, doch auf Seiten der Islamen kämpfend) als die „besseren Menschen“ dar.

    Auf der Wikipedia ist unter dem Wort „Hidschra“ eine Variante der Hidschra zu finden welche die „Verteidigungs-Hidschra“ genannt werden kann. Als im Zuge der Requonquista in Spanien gesucht wurde Islame aus den an die Christen „verlorengegangene“ Gebiete wieder zurückzuversammeln um in den von den Islamen noch besetzten Gebieten die Kampfstärke zu erhöhen.

    So wurde also lokal und zeitlich begrenzt den Umständen entsprechend der Begriff Hidschra auch anderweitig benutzt. Während die Ur-Hidschra einer Konzentration von Kampfstärken für die Eroberung entspricht ist diese obige sekundäre Hidschra aine Konzentration von Kampfstärken zur Verteidigung um eine weitere Zurückeroberung besetzter Gebiete verhindern zuu können.

    Warum nur diese sekundäre Form der Hidschra in der Wikipedia zu finden ist —- ? Klar – die Europäer durch diese Heuchelei unterbewußt in Sicherheit zu wiegen.

    Diese Polen wissen was die Ur-Form und die zentrale Form der Hidschra ist, die indirekt sogar „Nicht-MitmachenWollende“ sogar zu „unwerten Islamen“ erklärt……

    Im Zentrum ist der IS eine Art mörderischer Märtyrerkrieg um die Islamisierung Europas zu beschleunigen …..

    Und unaufgeklärte in psychopathischen Reflexen und parteipolitisch kranke Lügensuchende Hirne machen dabei mit …

    Das ist brutaler mörderischer Betrug an den europäischen Authochthonen und ihren friedliebenden Zuzüglern und Gästen….. auch auf Seelenkosten derer die vom IS dort entweder als nicht-islame Minderheiten oder als Apostaten aus dem Islam verfolgt und in den Islam zurückgetrieben worden sind …..

    Parteipolitikkranke europäische Hirne …. während die noch bewußtseinskränkeren Saudis mit der Ankündigung von 200 Moscheeneubauten die Hidschraisten (dazu gibt’s im Koran schon eine Paradiesgewinnungszuschreibung)weiter und tiefer in die Wirbel des Islams hineinziehen wollen …… da wo der „Weg Allah`s“ sein Zentrum erreicht.

    Ultimative Glaubensbekundung durch Kampf.

    Das Zentrum der „Religion“ des Islam.

    Islam ist der Friede nach dem Krieg gegen die „Ungläubigen“ …… die nicht an Hass, sondern an Liebe glauben.

    …und nur das noch lernen müssen, dass nicht aller Hass durch Liebe in den Worten besiegbar ist, sondern manch überquellender Hass der die Folge dieser Hidschra ist, einzig durch jenen Zorn den jegliche wirkliche Liebende lernen müssen … um gegen die Kämpfer für den Hass auch in diesem Bereich zu siegen.

    Umso weniger aufgeklärt und statt dessen umso mehr gelogen wird umso brutaler wird der Islam in Europa werden …. aus einem einfachen Grund. WENN ÜBER DEN ISLAM GELOGEN WIRD; DANN DENKEN VOLLISLAME DAS IST EIN WIRKEN ALLAH`S zur „Betäubung der Ungläubigen“ — SEINE HILFE FÜR SIE, WELCHE DIE HIDSCHRA AUF SICH GENOMMEN HABEN, SO WIE SIE DENKEN; DASS MOHAMMED GEHOLFEN WURDE NACH SEINR HIDSCHRA …… im Nicht-Wissen um die Machenschaften etwa im Vorfeld von Badr.

    Und, wie aus einer Minderheit von Islamen ganz rasch – durch gekaufte und mit Versprechen geköderte Verbündete – eine Mehrheit zum Abschlachten der mekkanischen Verwandten gemacht wurde….

    Die wurden dann nur noch „Engel“ genannt … und fertig war das so mystifizierte Siegernarrativ ——- welches auf Täuschung und Betrug basierte.

    DENN DIE DER MAINSTREAM DER MEKKANER WOLLTE DORT GAR NICHT KÄMPFEN … sondern nur Entschädigung für den Überfall und Mord vom Nakhla Raid.

    Der Anführer der Mekkaner Utba wurde sogar in einen Zweikampf verwickelt als die Gruppen einander gegenüberstanden, denn der Mekkaner Abu Jahl, wollte unbedingt kämpfen, weil er sicher sehr persönliche Gründe hatte und unter den Meistbetroffenen auch früherer Grausamkeiten der Islamen war ….

    Während die beiden noch rangen „kam der islamische Überraschungsangriff“ …. und aus dem mekkanischen geplanten Eindrucksshowaufmarsch zur Belehrung ihrer Söhne und Cousins zur Warnung künftig diese Überfälle zu unterlassen, wurden durch die blutrünstigsten Eiferer unter den Islamen, ihren nichtislamischgläubigen beutegierigen Verbündeten vor allem der Chazdrasch und Aus und den vermutbaren gesölderten christlichen Araber – die das Kampfstärkenübergewicht brachten – den Mekkanern eine mörderische Niederlage zugefügt.

    Mit Friedenssuchenden, Böses verhindern Wollenden so zu tun ist essentieller fundamentaler Islam.

    Wer bei VollIslamisierten auf Dankbarkeit hofft kennt den Islam nicht.

    Wer bei Vollislamisierten auf Schockstarren hofft, wenn deren LÜGENSHOW aufgezeigt wird … der ist am richtigen Weg.

  50. Wir Deutsche werden nach Strich und Faden veräppelt.
    Ich zitiere Spiegel Online

    „Seit Sonntag kontrolliert ein Großaufgebot der Polizei die Reisenden an der deutsch-österreichischen Grenze. Doch noch immer ist unklar, was genau die Beamten dort tun sollen.

    Geht es darum, „den Zustrom nach Deutschland zu begrenzen“, wie Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) gesagt hat?

    Oder ist das Ganze eher ein symbolischer Akt, wie EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) vermutet?

    Alle geben sich als Syrer aus“, sagt ein in Bayern stationierter Bundespolizist, „selbst wenn sie ganz offensichtlich Schwarzafrikaner sind.“ Auch entstehe die paradoxe Situation, dass Zurückweisungen rein rechtlich nur unmittelbar an der Grenzlinie stattfinden dürften.

    „Unsere Kontrollstellen sind aber einige hundert Meter im Landesinneren“, so der Beamte. „Im Grunde hat sich wenig geändert“, sagt der Polizist. „Die Grenze ist genauso durchlässig wie zuvor. Würden wir sie wirklich schließen, hätten wir sofort Szenen wie in Ungarn.“

    Es kommen also weiterhin unzählige Horden dieser Menschen tagtäglich ins Land.

    Alles nur Show, diese angeblichen Grenzkontrollen.

    Ich bin es auch leid, ständig zu wiederholen, warum diese Leute hier meist weder Anrecht auf Asyl haben noch unter die Genfer Konventionen fallen.

    Mich wundert nur immer wieder, wieso es so wenig Widerstand gibt.

    Ich selbst lasse mir in der Öffentlichkeit nicht verbieten, meine Meinung zu sagen.

    Und dies tue ich auch tagtäglich.

    Dieses Land soll so schnell wie möglich islamisiert werden. Das ist offensichtlich.

    Meine Kommentare bei Welt-Online, selbst die gemäßigten, werden ständig entfernt oder erscheinen erst gar nicht mehr.

    Die Deutschen sollen als Minderheit im eigenen Land leben. Man kann sich ausrechnen, wohin der Zustrom von hunderttausenden bildungsfernen Moslems, die sich hier vermehren und auch noch ihre Familie hier hierhin holen, in dieses Land führen wird.

    Diese deutschfeindliche Regierung hat die Grenzen unverzüglich richtig dicht zu machen.

    Und Merkel hat recht. Es ist nicht ihr Land, und es war auch nicht ihr Land, diese meine Heimat.

    Und wird es auch nie werden.

    Sie ist die Mutter aller islamischen Flüchtlinge.

    Und der Untergang Deutschlands.

    Wenn wir uns nicht wehren……

  51. Ich war Jahrelang Mitglied eines privaten geschlossenen Fussballforums
    Dort haben sich aktiv 40-50 Fans eines Vereins zusammengefunden
    Dort Posten ca. 30 regelmäßig und in der Politdiskussion ca. 10
    Habe dort massiv auf die Mißstände aufmerksam gemacht, so wie vorher schon auf die Islamisierung aufmerksam gemacht
    Kein Post ohne Quelle , kein Post ohne das Mitsenden von Informationen

    Ich bin dort nun die Nummer 3 die als rechtsextrem eingestuft und gesperrt wurde
    D.h. 10% des aktiven Forums wurde gesperrt
    Menschen die ich 10 Jahre kenne

    Der Graben der in unserer Gesellschaft gezogen wird, wird immer tiefer
    Immer unversöhnlicher
    Einfach eine Schande

  52. Neue RouteErste Flüchtlinge passieren Grenze zwischen Serbien und Kroatien
    Nach der Schließung der ungarisch-serbischen Grenze hat eine erste Gruppe von Flüchtlingen am Mittwochmorgen die Grenze zwischen Serbien und Kroatien passiert. Wie ein kroatischer Polizeisprecher sagte, kamen „20 Migranten, vor allem Frauen und Kinder“ bei Tovarnik an und würden derzeit registriert.
    Wegen des hohen Andrangs von Flüchtlingen hatte Ungarn entlang seiner Grenze zu Serbien einen Grenzzaun errichtet, zudem trat am Dienstag eine weitere Verschärfung der Einwanderungsgesetze in Kraft.
    http://www.focus.de/politik/ausland/neue-route-erste-fluechtlinge-passieren-grenze-zwischen-serbien-und-kroatien_id_4950358.html

  53. beim Betrachten des Fotos und Videos fällt mir ein, was wohl in der BRD geschehen würde. Politik und Medien nennen die Fussballfans ‚braunes Pack‘, die Pädopartei mitsamt des SPD nahem FES sieht den faschismus endgültig in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Die Anti’fa‘ mobilisiert bundesweit, greift die Fussballfans an und die Polen vermöbeln die Anti’fa‘ derart, dass die linksfaschistischen Asozialen für den Rest ihres elenden Lebens eingeschüchtert sind.

  54. #23 Anusuk (16. Sep 2015 08:51)

    Meiner Ansicht nach kann nur noch die Bundeswehr diesen Wahnsinn stoppen.

    Wenn man denkt, man geht auf die Strasse umd ruft“Wir sind das Volk“und dann wird alles gut, der täuscht sich.Natürlich ist der Gedanke des Militärputsches logisch aber völlig unrealistisch.Die Generalität ist ebenso Teil des Systems wie die PolizeiPräsidenten. Und glauben Sie mir, sollte die BW in Berlin auffahren, dann werden die Amis nicht so zuschauen wie Gorbi 1989.Und diese Gewissheit hat Merkel dahin gebracht, wo sie jetzt ist…

  55. OT

    Welt.de Ticker kann man inzwischen auch komplett vergessen. Was die da an Zeug posten was gar keine News sind. Von irgendwelchen 0815 Twitter Usern die einfach nur Pro-Refugees sind. Momentan kommt in jedem Beitrag die Worte „Frauen und Kinder“ vor und werden dazu fett geschrieben.

  56. #62 Angfra (16. Sep 2015 09:32)

    Das Ding mit den „Grenzkontrollen“ ist genau das, was alle hier wußten: Reine Augenwischerei. Denn die Illegalen werden weiter freundlich nach Deutschland geleitet. Nicht von Schleppern, sondern von der Polizei. „Polizei stoppt Flüchtlinge“ heißt nicht etwa „Stop = draußen bleiben = abweisen“, sondern ist das neue Synonym für „die Polizei schleust sie ins deutsche Asylsystem“. Aus dem Welt-Ticker:

    02:16
    Bundespolizei stoppt 3500 Flüchtlinge an Grenze zu Österreich

    Am zweiten Tag der Grenzkontrollen sind an der deutsch-österreichischen Grenze wieder deutlich mehr Flüchtlinge angekommen. Die Bundespolizei Rosenheim zählte am Dienstag bis Mitternacht rund 3500 Flüchtlinge, wie ein Sprecher in der Nacht berichtete. Am Montag seien es rund 1200 gewesen. Zudem seien am Dienstag 13 Schlepper festgenommen worden.

    Die meisten Flüchtlinge wurden zu einer Sammelstelle im Grenzort Freilassing (Landkreis Berchtesgadener Land) gebracht und von dort auf Aufnahmestellen im ganzen Bundesgebiet verteilt.

    Und jetzt bricht das nächste Geheule los: Weil die Invasionsheere jetzt über die Kroatien-Route stürmen, könnten sie in alte Minenfelder geraten. *Schluchz*.

    Soviel ich weiß, sind Minenfelder ein probates Mittel gegen Invasoren… Sie MÜSSEN da ja nicht durchlatschen.

    http://www.welt.de/politik/ausland/article146451406/Minengefahr-fuer-Fluechtlinge-auf-Kroatien-Route.html

  57. # punctum

    Wie ich sagte: weichgekochte Birnen.

    #64 katharer

    Die organisierte Fußballszene in Deutschland ist zu ca. 90% stramm links. Die Ultras pflegen personelle und auch organisatorische Kontakte zu Antifanten-Gruppen.

    Jeder, der nicht auf „Parteilinie“ ist, ist halt „rechts“, womit sie ja auch Recht haben.

    Steht man mit dem Rücken an der linken Wand, ist fast überall anders „rechts“.

    Auch da gilt: weichgekochte Birnen.

  58. OT

    Ich wohne in der Nähe von Heidenau und bekomme immer mehr zu hören, dass die Anwohner sich dort nicht mehr sicher fühlen. Meine erste (blöde) Reaktion war, ah die Nazis oder was? Aber nein, die Einwohner haben Angst vor den Refugees die gegenüber eines Real Marktes untergebracht sind. Immer weniger Einwohner gehen dort einkaufen. Die Refugees würden dort in Gruppen gleich den Alkohol im Markt trinken und Leute anpöpeln. Der Markt unternimmt nichts, weil man wohl die Anweisung bekommen hat hier mehrere Augen zuzutrücken. Jedenfalls kommt einem das so vor.

  59. OT

    #67 GrünerTee (16. Sep 2015 09:39)

    Welt.de Ticker kann man inzwischen auch komplett vergessen.Was die da an Zeug posten was gar keine News sind. Von irgendwelchen 0815 Twitter Usern die einfach nur Pro-Refugees sind.

    Ist mir auch aufgefallen. Eine gnadenlose Pro-Refutschi Kampagne von lauter barmenden NGO und Privatfuzzies. Ich nutze ihn dennoch, weil allein die Bilder, das Verhalten der Moslems und die unverschämten Forderungen – samt der plumpen Propaganda – immer wieder lehrbuchhaft die Agenda z.B. des Springer-Verlags zeigen. Gestern habe ich mir den Tort angetan, mich durch Bild-Chef Kai Diekmanns Twittermeldungen zu wühlen:

    Eitel bis fanatisch. Stramm „pro refugees“, ansonsten damit beschäftigt, sich mit dem Spargel und den Titel „größtes und wichtigtes Medium aller Zeiten“ zu fetzen.

    Wer Kloakentauchen möchte:

    https://twitter.com/kaidiekmann

  60. Bei all der augenblicklichen Euphorie sollte man doch den Tatsachen folgen!

    Jetzt findet bereits das Vorspiel für die anstehenden Wahlen statt und diese Regierung denkt voraus!

    Der persönliche Bürgerdialog der Merkel
    „…. dann ist das nicht mehr mein Land“ war ein Großangriff auf die momentane Volksmeinung mit einem nicht erwarteten Ergebnis!

    Deshalb eine angekündigte zeitlich begrenzte Neupositionierung in der mißlungenen Zuwanderungsangelegenheit!

    Man wartet auf die Reaktionen der Opposition um denen den schwarzen Peter unterzuschieben!

    Ein willkomender Anlaß bietet die Ankündigung von Bachmann eine PEGIDA Partei gründen zu wollen!
    Schon heute kann ich mir vorstellen wie die Medien tilteln mit dem Hitlergesicht des Herrn Bachmann!
    -NUN SIND SIE DA DIE NEUEN FASCHISTEN-
    Es wird sich auch auf die AfD auswirken und die ganze rechte OIppsition ganz entscheidend schwächen, gerade in einer Phase wo es möglich wäre diese Regierung zu stürzen!

    Die ständig aufgezählten für die Bevölkerung nachteiligen Probleme zeichnen ein Bild das eine einheitliche rechte Oppsitionspartei eine reelle Chance hat, also versaut Euch nicht die Gelegenheit durch übergeschnappte Selbstdarsteller oder gar Verräter !

    Ich laufe aus Überzeugung bei der PEGIDA mit, lasse mich aber nicht verarschen werde die AfD wählen und noch eine Äuerung von dem Bachmann gegen die AfD wäre das Ender meiner Spaziergänge!
    Die AfD – Chefin hat sich immer sehr positiv für die PEGIDAs geäußert und ich versteh nicht das Gelabre dieses Lutz Bachmann!

  61. #13 Tjalfi (16. Sep 2015 08:36)
    Die heilige Jungfrau von Czestochowa möge alle Pi – User beschützen! (Das sage ich als Protestant)
    ——————————————–
    Danke – hoffentlich erhört sie es.

  62. Die Polen sind informiert, wie der Islam funktioniert. Dass die so Fachbegriffe kennen wie „Hijra“ – ich bin begeistert. Alles Sobieskis!

  63. Die Systempropaganda in Deutschland hat beschlossen am Samstag alle Bundesliga-Spieler mit Armbinden für Asyl auflaufen zu lassen.

    Fußball in Deutschland ist für mich damit tot und wird konsequent boykottiert.

  64. http://ultraschoen.tumblr.com/page/3

    Deutschland!

    Btw….
    Garbage bedeutet Abfall,gell ?

    Die FranziSKA ( was ein tumber Spitzname für das Mäuschen) hat wirklich dumm aus der Wäsche geschaut.
    Hilflos dumm geradezu.

    Solche Worte ist das Franzi nicht gewöhnt, scheint s.

    Ich auch nicht, aber mir tun sie gut!

  65. Nationalstolz ist kein Grund sich schämen zu müssen. Leider soll uns Deutschen das ja ausgetrieben werden.
    Merkel und ihre Vasallen müssen verschwinden um Deutschland gesunden zu lassen.

    Schade, dass keiner ihrer Untertanen den Mut hatte sie zu stoppen, und das schon vor Jahren.

    Respekt den Polen, Ungarn, Tschechen und allen die um ihr Vaterland kämpfen.

  66. #10 Templer (16. Sep 2015 08:33)
    Die Systempropaganda in Deutschland hat beschlossen am Samstag alle Bundesliga-Spieler mit Armbinden für Asyl auflaufen zu lassen.

    Ich hoffe die Fans empfangen diesen systemkonformen Quatsch mit einem lauten und anhaltenden Pfeifkonzert.

    Da fehlen jetzt eigentlich nur noch tausende von weißen Tauben und tausende von Schulkindern auf den Fußballfeld die wie verrückt „Heil Merkel, Heil Merkel Heil Merkel! schreien und mit Blumen winken.

    🙂

    ############

    Es wäre ein wenig Konsequenz schon hilfreich.

    Vielleicht, dass bei solchen Ankündigungen die Gegner solcher Denke einfach mal auf Fußball live verzichten.

    Das macht doch eh keinen Spaß bei dieser permanenten Hirnfxckxrxx.

    Meine Güte!

  67. Von den Fans selber und freiwillig Wohlgemerkt.
    Die Zwangsveranstaltung in der Veltins Arena am vergangenen Wochenende „Steh auf“ bedeutet jeden WILLKOMMEN zu heissen, ob guter Mensch oder ein böser Mensch.

    Übrigens ! Würde das in Deutschland geschehen, wäre wieder ein Polizeieinsatz wie in Gelsenkirchen fällig.
    Die Polizei würde die Fans niederknüppeln (auf Befehl, ich glaube nicht, dass die immer hinter allem stehen, was die machen müssen) und das Banner entfernen.
    Die Lügenpresse würde das Banner als rassistischen Akt darstellen und die Polizeiführung/Politik sagen, dass so etwas im Stadion nichts verloren hat.
    (Merkel hat dort auch nichts verloren, aber die knüppelt keiner aus dem Stadion)

  68. Hallo #60punctum,

    zunächst erscheint mir Sie haben gegenüber dem Andersdenkenden genau den Raspekt, den unsere Politgang samt Lügenmedien dem mündigen Bürger entgegenbringt.

    Auch ist mir nicht ganz klar wen Sie in Ihrem 1.Abschnitt mit „einer“ meinen.

    Das Problem mit dem Zusammenhang von Migranten und menschlichem Müll dürfte darin liegen, dass vor allem unsere Politgang samt Lügenmedien sich sehr schwer darin tun die Summe der Ankömmlinge in Migranten, Arbeitssuchende bzw Wirtschaftsflüchtlinge, IS-Kämpfer, Schläfer, illegal Einreisende, Registrierungsverweigerer und Flüchtlinge gemäss Genfer-Konvention zu unterscheiden. (dies könnte zur Folge haben, dass diese Unterscheidung dem einfachen Bürger auch nicht immer ganz geläufig ist)

    In Ihrem 2. Abschnitt fehlt Ihre (sicher vorhandene) Erkenntnis über den Unterschied zwischen Moslem und Islam.

    Bezüglich Ihres 3.Abschnittes dürfte Ihnen sicher bekannt sein, dass demokratisch gewählte Politiker eines demokratischen Landes, den Wählerwillen und nicht den EUDSSR-Willen umzusetzen haben. Sofern sie dazu nicht bereit wären haben sie zurückzutreten. Ein Mandatsträger, der den Wählerwillen umsetzt betreibt keine Hezte.

    Wie Ihnen bekannt ist hat erst neulich unser Führerstellvertreter in Verweigerung der Umsetzung des Wählerwillens den Wähler als Pack bezeichent und damit ganz entscheidend zum Niedergang der Wortwahl und Diskussionskultur beigetragen.

    Gerade wir Deutsche, von unserer Politgang und Lügenmedien informierten (um nicht zu sagen aufgehetzten) Bürger werden uns in Zukunft immer mehr darüber wundern, sofern wir dies dann noch dürfen, was in anderen demokratischen Ländern, denmokratisch gewählte Politiker für ihre Bürger zu tun haben und zu tun bereit sind.

    Eigentlich alles nur „kleines ein mal eins“!
    Oder sehen Sie dies etwa anders?

  69. Der Löw hat sich bei mir nun auch in die Reihe derer begeben, die ich verachte. Alles SchleimscheiXXer, kann er doch alle Spiele absagen lassen und alle Stadien mit Invasoren füllen lassen.
    Nachdem unsere Nationalmannschaft ja auch ohne Protest ihren Namen in Mannschaft,geändert bekam, sollte jeder aufrichtige Deutsche kein Stadion mehr betreten.
    Kurios war für mich seit eh und je, warum nicht jeder einer Nationalmannschaft die Hymne singen MUSS. Wer das nicht will, der sollte in keiner deutschen Mannschaft spielen dürfen. Oder sind diese etwa auch nocht nicht so richtig integriert? Woran liegt’s???
    Viele offene Fragen ……………….

  70. Die Polen, Ungarn und auch einige andere ehemalige Ostblockstaaten können stolz auf sich und teilweise auch auf ihre Regieredenden sein.

    Wie es momentan aussieht, gehört Mittel- und Langfristig diesen Völkern die Zukunft Europas.

    Ziehen wir nicht nach, werden wir mittel- und langfristig nur noch in den Geschichtsbüchern Erwähnung finden!

  71. Ja, am Schluß Ska Keller mit Schnappatmung, genau sie ist eine von denen, „Terry Jan und Ska“. Dämlicher geht es nicht.
    Während Jan für eine Internetzensur auf die Barrikaden geht, darf sich die unbedarfte Ska nun auch schon im „ARD-Nachtjournal“ als Gesprächspartnerin anbieten. Was macht eigentlich Terry z. Zt. ?
    Mich ekelt es, solche Typen sehen zu müssen.

  72. Ich freue mich trotzdem auf die EM. Da darf man wenigstens eine Deutschland Fahne am Auto haben 🙂

  73. Bravo Polen!

    Laßt keine Moslems ins Land, sie verstehen sich gut aufs Bilden von Verbänden, die eure Politiker unter Druck setzen, damit sie bei der Islamisierung helfen.

    Laßt euch von keinem Gerichtshof vorschreiben, ihr hättet jeder Religion Freiheit zu gewähren. Der Islam hat keine geschlossenen Religionsgemeinschaft, und ist keine reine Religion, sondern eine menschenrechtswirdrige Herrschaftkultur.

    Schaut auf Berlin-Neukölln oder Duisburg-Marxloh und bildet euch eine eigene Meinung. Wollt ihr auch so leben müssen? Wollt ihr, dass eure Frauen auf offener Straße angespuckt werden, euren Söhnen die Köpfe eingetreten werden und eure Töchter vergewaltigt werden? Das ist die verschwiegene, unterdrückte und verdrängte Realitität in den Teilen Deutschlands, in denen schon viele Moslems leben.

    Bitte bleibt hart und konsequent, sonst wird es euer Untergang sein, denn die Länder der Moslems sind heilos überbevölkert und der „Überschuß“ wandert in alle Länder, die sie aufnehmen, weil sie nicht wissen, was Islamisierung bedeutet.

  74. #88 pean (16. Sep 2015 10:24)
    Nicht ärgern denn von Ihren Steuergeldern kriegen Terry Ska und Jan jeder ca 8000€ im Monat. Wenn etwas so viel kostet muss es gut sein 🙂

  75. #5 Zweiflerin
    Bundesliga Trikot Flüchtlinge Willkommen !
    Tatsache ! Die BLÖD Zeitung organisiert das mit Hermes.
    Unfassbar !
    Ich könnte schon wieder kotzen.
    Vor allem Hermes ist der menschenverachtende und rassistische Laden überhaupt. Herr Otto Träger des Unternehmer Ethik Preises (ist ja fast so als wenn Bergen-Belsen für seine gute Mitarbeiterführung nachträglich ausgezeichnet werden würde). Beim Bankett mit der Kanzlerin, die ihn niemals kritisieren würde.
    In der Realität arbeiten die selbstständigen Hermes Fahrer auf Provision. 40 bis 60 Cent pro Paket (und bestimmt nicht einen ganzen Euro). Das Fahrzeug (hier bei uns liefern die auch mit Privatwagen aus) wird selbst bezahlt. Die Krankenversicherung wird selber bezahlt.
    Die Fahrer müssen selber beladen, ausliefern und entladen. Also wird die Ladezeit und Entladung nicht bezahlt. Nur die Auslieferung und da auch nur die erfolgreiche Auslieferung.
    Die Hermes Fahrer sprechen von Jahr zu Jahr schlechter deutsch. Weil es mittlerweile Ausländer sind. Mit dem Führerschein Klasse B und das wars.
    Viele deutsche Verlierer oder auch gescheiterte Existenzen arbeiten auch für Hermes. Die dann noch weiter in die Schulden tappen.
    Weil es sich nicht rechnet. Ohne Probleme kommt man schon auf 500 Euro Treibstoff kosten. Plus eben die Krankenversicherung und Miete, Strom, Gas und Wasser.
    Das Fahrzeug muss auch noch meist abbezahlt und unterhalten werden.
    Onkel Otto als Chef von Hermes greift auch indirekt in die Steuerkasse. Viele Fahrer erhalten die Selbständigen Förderung, wenn sie aus der Arbeitslosigkeit kommen.
    Darum gehen die Fahrer auch das erste halbe Jahr nicht in den Arsch.

    Rechtlich spricht sich Onkel Otto von allem frei.
    Aber die Ausbeutung von Deutschen uns Ausländern ist menschenverachtend und rassistisch.

    Doch Hermes schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe. Erst einmal wird die Bundesliga von ihm zu Propagandazwecken des Systems missbraucht und es ist Werbung für Hermes.
    Weiter fallen von den Flüchtlingen sicherlich auch einige Hermes Fahrer ab. Und da man die Flüchtlinge (wie die Propaganda auch lautet) in den Arbeitsmarkt integrieren.
    Bei Hermes läuft das dann über die Förderung einer selbständigen Tätigkeit.
    Bei andere Firmen angefangen über Praktikanten (die werden schön bezahlt und bekommen nix) bis eben hin zu echten Arbeitsplätzen wo das Amt dem Arbeitgeber Zuschüsse gibt. Bei letztern muss der Arbeitgeber die Flüchtlinge nur schnell genug wieder entlassen. Neue einstellen und wieder Geld kassieren.
    Das läuft sowieso schon. Und wenn die Politik dann verspricht die Förderungen an eine weitere Beschäftigung zu binden, finden die Firmen tausend Tricks dies zu umgehen. Wir mussten ihm die Kündigung geben, weil er nichts kann. Oder man macht extra eine GmbH auf und lässt die nach der Förderung wieder kaputt gehen.

    Ich freue mich schon die Bilder der Liga zu sehen. Dieses dreckige Gelumpe von Hermes. Auch die Liga ist nichts besser. Denen geht es nur um das Milliardengeschäft.

  76. #70 ratloser (16. Sep 2015 09:43)
    # punctum
    Wie ich sagte: weichgekochte Birnen.
    #64 katharer
    Die organisierte Fußballszene in Deutschland ist zu ca. 90% stramm links. Die Ultras pflegen personelle und auch organisatorische Kontakte zu Antifanten-Gruppen.
    Jeder, der nicht auf „Parteilinie“ ist, ist halt „rechts“, womit sie ja auch Recht haben.
    Steht man mit dem Rücken an der linken Wand, ist fast überall anders „rechts“.
    Auch da gilt: weichgekochte Birnen.

    Ich war geschockt über die absolute Intolleranz gegenüber jeder Info in diesem Fußballforum
    Ich hab gefragt warum Pegida mit aller Macht bekämpft wird. Warum die OB zu Gegenveranstaltungen aufrufen und Verbände , Kirchen Organisationen mitziehen und Bündnisse gegen rechts Bilden
    100 m verteilen Unterstützer der IS an den Lies ( Lügen) Ständen ihre Haßschriften.
    Warum wird nicht auch dagegen Protestiert? Es gibt mehr radikale Salafisten als Neonazis. Von mir mit Links zum Verfassungsschutz usw. hinterlegt

    Die Antwort war: Das kann man nicht vergleichen. Man weis ja vorher nicht wo die stehen. Man muss dort was anderes machen . sind nur Einzelfälle
    Bla bla

    Warum werden AFD Stände als Nazistände betitelt und von der SAntifa angegriffen während 1000ende rechtextreme graue Wölfe offen Demonstrieren und den Geneozid in der Tükei leugnen? Dazu hier noch offen Wahlkampf betreiben?
    Alles mit Quellen belegt
    Antwort von den weichgespülten in dem Forum;
    Nazis müssen alle Bekämpft werden daher ist es gut das die AFD ausgegrenzt wird Blabla
    Was du immer mit deinen Muslimen und Grauen Wölfe hast. Nicht alle Türken sind so blubber blubber

    Das ist es was mich am meisten ankotzt
    Die Muslime, Grauen Wölfe , Asylanten können sich hier in Deutschland gefühlt was alles erlauben
    Sobald ein Deutscher etwas dagegen sagt und sei es noch so sachlich, ist er sofort Nazi, Hetzer usw.
    In mir steigt deswegen gerade eine Wut und verzweifelung auf die kaum zu beschreiben ist.

  77. #67 GrünerTee (16. Sep 2015 09:39)

    Das ist mir auch aufgefallen. Schlimmer noch als irgendwelche 0815-Twitterer sind die Profi-Haßfratzen, z. B. Ötzdemir, die dort mit ihren Parolen erscheinen. Das ist nicht nur unerwünscht, diese Masche, mal eben 5 Worte abzusondern, von denen 2 schon „Refugee“ und „Welcome“ lauten, ist auch primitiv. Das ist kein Kommunikationsstil. Das ist auch kein Nachrichtenstil, das ist auch kein Nachrichteninhalt, das ist einfach nur holhl. Das hat auf einer Medienseite wie Welt gar nichts zu suchen.

  78. #16 Hansi (16. Sep 2015 08:38)

    Danke für den konstruktiven Beitrag und den Hinweis auf „vorkriegsgeschichte.de“

  79. #92 Katharer
    Deswegen spreche ich das Thema in meinem Bekanntenkreis gar nicht mehr an. Ich will nicht alle Freunde verlieren nur weil sie denken ich wäre rechts (bin ich nicht mal)

  80. #95 Ralph Steinadler (16. Sep 2015 10:38)

    Es hängt von Deiner Redebegabung ab, wie Du auf Deine Bekannten wirkst. Vor allem ist es wichtig, daß Du sie nicht überforderst oder überfährst, und daß Du merkst, wo Du aufhören mußt. Die eingefahrenen linken Denkmuster müssen ganz behutsam abgeschabt werden. Ist schwer, ich weiß.

    Vergiß die Einteilung in Links und Rechts. Es geht nicht um die Sitzordnung in der Nationalversammlung oder im Reichstag, es geht um den gesunden Menschenverstand.

    Die Einteilung heißt doch wohl eher sozialistisch (Umverteilungsstaat) und konservativ/bürgerlich (Besitzbürgertum).

    Anständige Schafe sind ok, aber echte linke Beitragstäter und Umverteilungsgewinnler kannst Du ohne Verlustängste aus Deinem Bekanntenkreis entfernen.

  81. In den Bundesligastadien wird man dafür am Wochenende „Refugees welcome“ und Gegen „Islamophobie“ Plakate sehen.

  82. Deutschland und Europa werden nur noch mit drakonischen Maßnahmen zu retten sein.

    – Militärische Absicherung der EU-Außengrenzen

    – Rückführung von 99,9 % der Asylforderer

    – Ausweisung und Rückführung von Libanesen, Türken, Zigeunern usw., die Parallelgesellschaften bilden

    – Verbot des Islams und Abriss von Moscheen

    – Verbot türkischer Organisationen wie Ditib, Milli Görus usw.

    – Befriedung und Stabilisierung des Nahen Ostens und Afrikas und Beendigung jeglicher militärischer Interventionen in diesen Regionen, d.h. eine Politik der Nichteinmischung wie z.B. China

    Da dies alles nicht passieren wird, sehe ich mittlerweile schwarz.

  83. Dieser Pole im EU Parlament redet von menschlichem Müll. Ist das das angestrebte Niveau neuerdings was man auf PI haben will ??

  84. #43 Tom Fielding (16. Sep 2015 09:05)
    Zuerst war ich ziemlich verärgert, dafür, dass Sie mir das Frühstück so richtig versaut haben. Dann habe ich die Kommentare auf youtube gelesen und die Übelkeit hat sich wieder gelegt.

  85. #60 punctum (16. Sep 2015 09:23)
    Hier schwadroniert einer im Zusammenhang mit Migranten über „menschlichen Müll“ und PI nennt das „ein paar Wahrheiten“?

    ################

    Ist das keine Wahrheit?

    Alle, die es illegal hierher schaffen, sind Heilige ohne bisherigen Lebenslauf?
    30 / 40 jährige, ohne Dreck am Stecken. Ohne böse Absichten. Ausschließlich mit Erfolgen behaftet?
    Alle???

    Jedes Volk hat seinen eigenen menschlichen Müll schon zu bewältigen.

    Da ist es dumm, sich den Müll anderer Völker noch ganz freiwillig mit aufzuladen.

    ####################

    Pack ist die Bezeichnung für Andersdenkende.
    Pack kann man sich heutzutage mit Stolz nennen (lassen)

    Menschlicher Müll, wie Kinderficker können nie stolz sein auf ihr Handeln.

    Das ist in etwa der Unterschied würd ich sagen.

  86. #101 Flotte Lieselotte (16. Sep 2015 10:59)

    Und wie reden die Moslems über uns? Haben Sie schon mal mit einem Moslem ein Gespräch darüber geführt? Die haben ganz genau solche drastischen Begriffe.

    Wenn man Mißverständnisse und absichtliche und unabsichtliche Mißdeutungen vermeiden will, kommt man nicht umhin, sich unmißverständlich auszudrücken. Sie werden sehen, da kommt noch einiges auf uns zu, wo wir denken werden, wir haben uns wohl verhört.

  87. #60 punctum (16. Sep 2015 09:23)
    Hier schwadroniert einer im Zusammenhang mit Migranten über „menschlichen Müll“ und PI nennt das „ein paar Wahrheiten“?

    ################

    Ist das keine Wahrheit?

    Alle, die es illegal hierher schaffen, sind Heilige ohne bisherigen Lebenslauf?
    30 / 40 jährige, ohne Dreck am Stecken. Ohne böse Absichten. Ausschließlich mit Erfolgen behaftet?
    Alle???

    Jedes Volk hat seinen eigenen menschlichen Müll schon zu bewältigen.

    Da ist es dumm, sich den Müll anderer Völker noch ganz freiwillig mit aufzuladen.

    ####################

    Pack ist die Bezeichnung für Andersdenkende.
    Pack kann man sich heutzutage mit Stolz nennen (lassen)

    Menschlicher Müll, wie Kinderficker kann nie stolz sein auf sein Handeln.

    Das ist in etwa der Unterschied würd ich sagen.

  88. 102 #Kroate30

    Genauso muss es laufen- Super die Jungs!

    Stell Dir mal so eine Aktion in Deutschland beim kommenden Bundesligsspieltag vor – undenkbar!

    Bei uns läuft es andersherum- einfach nur krank!

  89. #102 Kroate30 (16. Sep 2015 11:00)
    Lech Posen Fans boykottieren Heimspiel, da UEFA angeordnet hat, dass Teil des Eintritts f+ür Refudschies geht…..

    http://www.ultras-tifo.net/news/3760-lech-poznan-supporters-boycott-europa-league-match.html

    In Polen, Ungarn, Kroatien, Serbien, Slowakie, Tchechien sind ALLE Ultraszenen rechtsdenkend, währen in Deutschland alle Ultraszenen links sind..

    #######################

    Deutscher Fußball also auch voll Nazi.

    Da soll man hier als normaler Mensch nicht langsam ballaballa werden.

    Oder

    ballerballer ?

    :-/

  90. Oh, in diesem Zusammenhang möchte ich an
    Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden-Baden, genannt der Türkenlouis als auch den Prinzen Eugen erinnern, zwei überaus siegreiche kaiserliche Feldherren in den sog.Türkenkriegen.

  91. Der DFB hat in Abstimmung mit Merkel schlicht den Befehl herausgegeben: Invasion bejubeln. So einfach ist das.

    Die sich unablässig in einer abgekapselten Blase selbst befeiernden „Spitzen der Gesellschaft“ von Sport, Wirtschaft, Kirchen, Gewerkschaften, Medien = Verlagen, Film, Musik sind nur noch Sprachrohr der Politik. Keine Gegenspieler mehr, nein, freiwillig gleichgeschaltete Lemminge im „Die Invasion ist willkommen“.

    Pep Guardiola als Befehlsroboter (Video):

    http://www.welt.de/sport/article146459301/So-lobt-Guardiola-Deutschland-und-Angela-Merkel.html

    Ekelhaft.

  92. # 89 Ralph Steinadler
    Wieso willst Du mit der Deutschland-Fahne bis zur EM warten ? Bei mir hängt sie schon seit 2 Tagen am Auto. Und auf die Frage: „Warum ?“ gibt es meist nette Gespräche (ca. 75 % PI.) Bei entgegemkommenden Fahrern hebt sich hier und da schon mal ein Daumen.
    Und morgen kommt ans andere Autofenster ein AfD-Wimpel vom letzten Wahlkampf.
    So geht’s !

  93. #114 Inarahfan (16. Sep 2015 11:39)
    # 89 Ralph Steinadler
    Wieso willst Du mit der Deutschland-Fahne bis zur EM warten ? Bei mir hängt sie schon seit 2 Tagen am Auto. Und auf die Frage: „Warum ?“ gibt es meist nette Gespräche (ca. 75 % PI.) Bei entgegemkommenden Fahrern hebt sich hier und da schon mal ein Daumen.
    Und morgen kommt ans andere Autofenster ein AfD-Wimpel vom letzten Wahlkampf.
    So geht’s !

    ################

    Richtig.

    So mach ich s auch.

    Und wenn ich mal jemandem begegne, der irgendwo irgendwie die Farben trägt, freue ich mich direkt.

    Dann fällt nämlich erst auf, dass man die kaum mehr zu Gesicht bekommt.

    Jedenfalls im Norden.

    Hier ist alles “anti“fa-Nazi-braun.

  94. #28 Anusuk (16. Sep 2015 08:51)
    Meiner Ansicht nach kann nur noch die Bundeswehr diesen Wahnsinn stoppen.
    Gibt es keine anständigen deutsche Offiziere mehr,
    die endlich mal was für’s eigene Volk tun könnten?
    ——————————————————-

    Die BW ist doch nur noch eine gleichgeschaltete Gender-Armee! Leider werden Sie einen Stauffenberg dort vergeblich suchen!

  95. #28Anusuk
    Die Bundeswehr ist doch Teil des Systems,von ihr Rettung zu erwarten‘ ist doch lächerlich. Uns rettet niemand, wir müssen uns selber helfen…
    Dazu meine Adresse, ich habe keine Angst mehr stefan.jahr@yahoo.de Als oller Uffz der NVA habe ich einige Gips wie wir uns wehren können.

  96. Gegen diese polnischen Fans wirkt unsere Bundesliga wie ein gleichgeschalteter, gehirngewaschener ANTIFA-Verein!

  97. Da wir eh keine „Nationalmannschaft“ haben, die Hälfte davon irgendwelche „Beutedeutschen“ sind und WM und EM nur Nebelkerzen und Nationalstolz-Kompensatoren sind, kann mich Fußball mal am Arsch lecken.

  98. #102 Kroate30 (16. Sep 2015 11:00)
    Lech Posen Fans boykottieren Heimspiel, da UEFA angeordnet hat, dass Teil des Eintritts f+ür Refudschies geht…..

    http://www.ultras-tifo.net/news/3760-lech-poznan-supporters-boycott-europa-league-match.html

    In Polen, Ungarn, Kroatien, Serbien, Slowakie, Tchechien sind ALLE Ultraszenen rechtsdenkend, währen in Deutschland alle Ultraszenen links sind..
    —————————————————

    Man könnte ja Bundesligaspiele boykottieren -aber das ist wohl etwas illusorisch gedacht!

  99. Polen ist noch eines der wenigen homogenen Völker in Europa . Sie waren schon immer sehr patriotisch eingestellt . Das Thema Ostgebiete darf uns nicht daran hindern , mit den Polen punktuell gemeinsame Sache zu machen . Lustigerweise sind die Ostgebiete in weisser Hand … . 🙂

  100. Ich habe den Generalmajor Schulze – Ronhoff mal persönlich kennen gelernt und war sehr beeindruckt. Als NVA – Soldat stehe ich hinter ihm Auch wenn ich alt bin, wennwir Polen Soldaten losgelassen sind, dann Gnade dem Feind Gott (oder Allah, oder wie diese 🙂 Feindes Gottes sich heute nennen..

  101. Die auf dem Foto sehen ja noch wie Männer aus. Nicht so wie die deutschen, weichgespülten, parfümierten, beinerasierenden, Weicheier.

  102. In den USA formiert sich auch der Widerstand, obgleich sie dort „nur“ von 70.000 Syrern, 100.000 Somaliern und 100.000 Irakern ausgehen, für die sie Obama verantwortlich machen. Er wird bezichtigt, die Muslime wie mit einer Pipeline ins Land zu pumpen. Also wenn selbst die Amis die Wände hochgehen, was sollen wir dann sagen? Aber bitte lest selbst: (Alles weitere auf englisch)
    Tell Congress: Stop Obama’s Muslim Invasion Of The USA!
    Illegal alien Muslims are crossing our southern border in unknown numbers and Obama is dumping them in 47 states as „refugees“. This Muslim colonization program is known as „the Hijra“ and it is being done to overthrow the United States and turn us into an Islamic Republic…
    https://grassroots.cc/35089_150513_P4US_PP_Stop_Obama_USA_Hijra

  103. Ich war nie der große Polenfreund, obschon mein Vater in diesem Land geboren wurde.
    Doch ich muss neidlos anerkennen, dass Polen, Ungarn und Tscheschen sich in der „Stunde der Not“ als Volk und Einheit präsentieren, bei denen das eigene Volk in jedem Fall einen höheren Stellenwert hat, als schmarotzerische Invasoren.
    Davon könnten sich 90% der deutschen Vollpfosten eine dicke Scheibe abschneiden, statt sich in der Lächerlichkeit der restlichen Welt zu suhlen!

  104. Raus aus deiner Wohnung wenn du kein Refutschie bist: Städte werfen alte Mieter raus um Flüchtlinge einzuquartieren

    16.09.2015

    Immer mehr Städte und Gemeinden kündigen Mietern, weil sie die Wohnungen für Flüchtlinge brauchen. Das führt zu äußerst kontroversen Diskussionen im Internet – wo harsche Kritik an diesem Vorgehen schnell gelöscht wird. Ein Fall aus Nieheim / NRW ist besonders krass.

    Immer häufiger kündigen Städte und Gemeinden alten Mietern, um in eigenen Gebäuden Wohnraum für Flüchtlinge zu schaffen. Das führt oft zu erhitzten Diskussionen im Internet.

    Eine Entscheidung der Stadt Nieheim / NRW in Sachen Flüchtlinge sorgt derzeit für besonders erregte Debatten. Der Bürgermeister hat mehreren Mietern von städtischen Wohnungen kurzfristig die Verträge gekündigt, um dort künftig Asylbewerber unterzubringen. Laut Bürgermeister Rainer Vidal blieb der Stadt keine andere Wahl. Er räumte zwar war ein, dass es andere Leerstände in der Nieheimer Kernstadt gibt. Es sei aber kein Haus dabei, das ins Konzept passe.

    Zur Kritik, warum die Flüchtlinge nicht in Außenbezirken untergebracht werden können sagte der Bürgermeister: Er wolle den Flüchtlingen lange Wege zum Einkaufen und zum Arzt ersparen.

    Tip(p) Kommentare und den dazugehörigen Zeitungsartikel lesen!

  105. Hoch lebe Polen!!! Das Land wird mir von Tag zu Tag immer sympathischer.

    Ich glaub ich sollte echt mal anfangen, polnisch zu lernen.

  106. Die Länder sind nicht per se gegen Asyl, aber gegen diese agressiven Horden die da kommen. Da zeigt dann das Volk Kante, nur Deutschland macht sich lächerlich und will diese agressiven Widerlinge noch haben. Und ja, diese agressiven Widerlinge gibt es in den Flüchtlingsströmen. Und zwar prozentual genau jener Männerüberschuss unter den Flüchtlingen.

  107. Cala Legia glosno krzyczy, Nie dla tej islamskiej dziczy” – was soviel heißt wie:

    islamska dzicz heißt
    die islamischen Wilden.

    Dzicz – Gruppe von primitiven, wilden, unzivilisierten Menschen
    (https://pl.wiktionary.org/wiki/dzicz)

    also kein Jihad.

    Das nur so am Rande.

    Nicht nur in Warschau gab es Transparente. In Stettin hieß es auf einem Banner : wir wollen keine islamischen Schweine in Stettin. (reimt sich auf Polnisch: ?winie – w Szczecinie).

    Die Polen sind noch nicht so weit mit der „Tolleranz“. Das dauert noch 2 Generationen, mindestens.

  108. Der polnische Widerstandsgeist ist noch nicht tot. Wie sich die Heimatarmee und der polnische Untergrund gegen eine barbarische übermächtige Besatzung zur Wehr setzten, bis sie von den deutschen und russischen Panzern niedergewalzt wurden, das war einmalig in Europa. Auch Leute wie Jan Karski (Kosliewski), Irena Sendler, Wiltold Pilecki wussten, womit sie es zu tun hatten und wovon gewisse Leute nichts mehr wissen wollen. Die unseligen Parallelen sind doch offensichtlich. Heute muss Polen sich wieder gegen hegemoniale Machtgelüste und dazu Grössenwahn der EU wehren, diesmal aus Merkelland. (Ist es wohl Zufall, dass der Name Merkel ein Anagramm von Krem(e)l ist?)

Comments are closed.