pollak[…] waren es etwa dieselben Leute, die jetzt den Kopf des krakeelenden Kanaken fordern, die es wahnsinnig lustig, edgy und „Je suis Charlie“ fanden, als Oliver Polak vor zwei Monaten forderte, „Auschwitz wieder zu eröffnen“? Und zwar zu dem gleichen Zweck, wie Pirinçci in seiner Rede mutmaßt – um „Neonazis“ dorthin zu schicken: „Niemand hat eine Lösung für die Flüchtlingsproblematik. Ich schon. Lasst uns doch einfach Auschwitz wieder eröffnen, wobei, es ist ja offen. Aber nein, so wie früher. Lasst uns all diejenigen, die Steine werfen, Häuser anzünden und auf Menschen urinieren, in Viehwaggons packen, Richtung Osten transportieren. Sie an der Rampe in Auschwitz empfangen, sie ausziehen lassen, ihnen ihr Hab und Gut wegnehmen, rasieren muss man sie ja nicht mehr – und sie in die Gaskammern schicken.“ (Zweiseitiger Text auf sezession.de)

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

47 KOMMENTARE

  1. Ist doch schön, daß Amazon, Thalia und Co. so klar geoutet haben. Bücher von Oppositionellen sollten wir über den Buchhändler unseres Vertrauens besorgen lassen.

    Weihnachten steht vor der Tür. Amazon vertreibt nicht nur Bücher. TOTALBOYKOTT!!!

  2. Also ich verstehe das Beschriebene als eine Umerziehungsmaßnahme, wie sie unter Stalin üblich war und noch heute in Nordkorea üblich ist. Dennoch geschmacklos, überflüssig, idiotisch. Zeigt die Überheblichkeit dieser Bestmenschen.

  3. Es macht eben einen Unterschied WER etwas sagt, und nicht WAS gesagt wird.

    Hat entsprechende Person die richtige Ideologie, so ist es kein Problem. Aber wehe wenn..

    Das gleiche Spiel erleben wir doch heute, einen Tag nach den Gewaltexzessen linker Schläger in Köln.

    Ich nutze beim kommentieren die gleichen Argumente wie die linken, wenn sie über pegida schreiben. Und sie schreien nach Differenzierung und warnen vor Pauschalisierung. Man könne ja nicht alle in einen Topf schmeißen und selbstverständlich den „whataboutsm“.

    Das beste war eine Idiotin die meinte: „Vielleicht könnte man hier mal differenzieren. Links linker linksEXTREM. Da gibts es Unterschiede. Dass rechts grundsätzlich Scheisse ist, darüber sind wir uns immerhin einig.“

    Bei so viel Blödheit fehlen mir die Worte

  4. #2: alles-so-schoen-bunt-hier

    „…in die Gaskammern schicken“ ist eine sehr kurzfristige Umerziehungsmaßnahme. Hält nicht lange an.

  5. Die Menschenjagd gegen Herrn Pirinci findet in dem feigen Terrorakt der linken Antifa-Orks gegen die Europaabgeordnete Beatrix von Storch (AFD) ihre Fortsetzung.

    Wenn z.B. auch die Landtagsabgeordnete der Linken Frau Barbara Borchardt aus Mecklenburg-Vorpommern in Parchim auf einer Demo am 19.10.2015 neben einem Banner mit der Aufschrift “ Nazis gibt’s in jeder Stadt, bildet Banden, macht sie Platt“ posiert und so zur Gewalt aufruft, braucht sich niemand wundern wenn es hinterher brennt.

    http://abload.de/img/2015-10-24dxlxm.jpg

  6. #1 kolat (26. Okt 2015 14:21)

    Buchhändler des Vertrauens

    Die sind unbedingt zu empfehlen und zu unterstützen. Zwei von diesen Familienbetrieben (Besorgen auch Bücher aus dem modernen Giftschrank):

    Buchhandlung Philipp Brucker in Stuttgart-West:

    http://www.buch-brucker.de/webapp/wcs/stores/servlet/StaticPageView/AdresseAnfahrt/Header_2_EMS/57786/4099276460822233274/-3///

    Buchhaus Steyer in Wedel:

    http://steyer-wedel.shop-asp.de/shop/action/magazine/imprint?aUrl=90005557

  7. Ich darf das,ich bin Jude

    „Holocaust“, „Krebs“ und „Vorhaut“ und dazu am laufenden Band billige Witze … das muss sich ja gut verkaufen … in einer Gesellschaft, in der (aufgrund von literarischer Anspruchslosigkeit) „Feuchtgebiete“ zum Bestseller wurde!
    (nicht von mir-Amazon Kundenrezensionen)

    http://www.amazon.de/Ich-darf-das-Jude-KiWi/dp/3462040502/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1445866765&sr=1-2&keywords=oliver+polak

    AmazonBestseller-Rang: Nr. 20.070

    Akif,ich will ein Buch von DIR:D

  8. Oliver Polak, schon wieder so ein Widerling. Pi wo packt diese Menschen aus ?
    Die sind alle so widerlich wie sie aussehen. Das passt so richtig zusammen. Wenn ich mir den anschaue werde ich traumatisiert.
    ja Herr Maas walten sie ihre Amtes.
    “ Last uns Auschwitz wieder eröffnen !….. Neonazis in Richtung Osten setzen dort wartet eine Überraschung.
    Sowas schreibt für die Welt, in der Welt.
    Da gab es keinen Mucks, das so ein Widerling sowas schreiben darf. Und bei Pirincci wo die meisten nicht in der Lage sind den Sinn des gesagten richtig wiederzugeben wird so ein Fass aufgemacht. Eigentlich hat Pirincci das gemeint was dieser Widerling geschrieben hat.
    Das ist meine Meinung !
    Kommt noch hinzu diese Doppelzüngigkeit der Politiker, Medien und Bücherverlage. Den sein Drecksbuch wird noch verlegt.
    Zu Amazon und die anderen Händler, Finger weg. Kauft lieber im kleinen Buchladen, macht ein Schwätzchen, das kommt besser als bei diesen Hyänen zu kaufen.
    Bin gespannt ob unser kleiner Wicht was unternimmt ?

  9. Oh – Oh.

    Schaumermal wer als erstes nun auch gegen Herrm Lichtmesz wettert. Hmmm. Der kleine MAASincci, oder doch jemand anders…?

  10. #3 Achot (26. Okt 2015 14:27)
    Es macht eben einen Unterschied WER etwas sagt, und nicht WAS gesagt wird.
    Hat entsprechende Person die richtige Ideologie, so ist es kein Problem. Aber wehe wenn..
    Das gleiche Spiel erleben wir doch heute, einen Tag nach den Gewaltexzessen linker Schläger in Köln.
    Ich nutze beim kommentieren die gleichen Argumente wie die linken, wenn sie über pegida schreiben. Und sie schreien nach Differenzierung und warnen vor Pauschalisierung. Man könne ja nicht alle in einen Topf schmeißen und selbstverständlich den „whataboutsm“.
    Das beste war eine Idiotin die meinte: „Vielleicht könnte man hier mal differenzieren. Links linker linksEXTREM. Da gibts es Unterschiede. Dass rechts grundsätzlich Scheisse ist, darüber sind wir uns immerhin einig.“
    Bei so viel Blödheit fehlen mir die Worte

    Das ist aber Standard
    Spricht man von der Gewalttätigen SAntifa , bekommt man gesagt das man da fein differenzieren muss und nur die wenigsten der Antifa Gewalttäter sind
    Spricht man von linksextremen im Landtag und Bundestag, so muss differenzieren
    Rechts ist aber automatisch nazi

  11. Akif hat , das ist nicht zu bestreit, sehr unglücklich formuliert, indem er sagte, das die KZ „leider“ außer Betrieb sind.

    Aber dieser, auf dem obigen Bild zu sehenden Vielfraß, hat die Leute auch noch in die Gaskammern geschickt. Ganz gleich mit was er sie dann beschallt, mit Cyklon B oder Helene Fischer, diese Geschmacklosigkeit ist nun wirklich nicht mehr zu überbieten.

    Ich weiß zwar nicht, wer dieser Säckel eigentlich ist, ich habe von ihm noch nichts gehört, gesehen oder gelesen und das wird auch so bleiben.

  12. #6 Katalysator (26. Okt 2015 14:37)

    Chemnitz – Schwerer Raub am Sonnenberg. Drei unbekannte Männer, die arabisch gesprochen haben sollen, schlugen einen 15-Jährigen in der Zietenstraße zusammen, rissen ihm Geld aus dem Portmonee und flüchteten zur Gießerstraße.

    Der Jugendliche schleppte sich mit schweren Gesichtsverletzungen bis zur Dresdner-/Fürstenstraße. Hier brach er zusammen. Passanten fanden das blutende Opfer, riefen Polizei und Notarzt.

    Die Tat passierte am Abend zwischen 18.45 und 20 Uhr in der Zietenstraße. Der schwer verletzte Jugendliche konnte bisher noch keine genauen Angaben machen. Er schilderte der Polizei den Tathergang, musste dann zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Auch eine Täterbeschreibung liegt bislang nicht vor.

    Eine Polizeisprecherin zu MOPO24: „Zu diesem Fall ist noch vieles unklar. Wir müssen erst ermitteln, was genau passiert ist.“

    Die Polizei sucht deshalb dringend Zeugen, die Licht ins Dunkel bringen können. Wer hat am Sonntagabend in der Dresdner-, Fürsten- oder Zietenstraße Beobachtungen gemacht, die mit der Straftat zu tun haben können?

    https://mopo24.de/#!nachrichten/raub-angriff-drei-maenner-gegen-einen-jungen-schwer-verletzt-21920

    Solche Meldungen wird es demnächst noch öfter geben. Und auch in Sachsen. Dabei wird doch in den Lügenmedien immer behauptet, in Sachsen gäbe es doch fast keine „Südlandmoslems“……

  13. Auf dieser Photographie erweckt der Kulturschaffende Polak den Eindruck eines seelisch Kranken. Abstoßend wie mitleiderheischend zugleich.

    Hier erfährt man denn ja auch mehr in dieser Richtung:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Oliver_Polak

    Mal abgesehen von politischen/geschichtlichen Themen: Sein gesamtes Bühnenprogramm ist unerträglich, bereits eine Minute ist kaum auszuhalten. Kot. Kloake. Was für ein verlorenes armes Schwein!

  14. AntifaSA startet Anschlagsserie

    im Auftrag der Blockparteien?

    um die AfD mundtot zu machen.

    So geht unsere Meinungsfreiheit in Flammen auf: Die Flüchtlingskrise wird immer dramatischer, die Große Koalition von CDU und SPD fährt dadurch in ein Umfragetief – unsere Politiker aber nichts Besseres zu tun, als mit Hetze die AfD zum Sündenbock zu machen. Ihre Worte wirken offenbar wie Brandbeschleuniger: AfD-Politiker erleben eine Gewaltwelle zwischen Brandanschlägen, Lynchjustiz und Verwüstungsorgien.

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/markus-maehler/nach-der-hetze-anonyme-taeter-starten-gewaltwelle-gegen-afd.html

  15. Es reicht eben bei weitem nicht zur Etablierung der eigenen Lebensleistung, seine „Prominenz“ ausschließlich dem betrüblichen Schicksal seiner Eltern verdankt zu haben (siehe auch der äußerst unbeliebte Michel Friedman). Das ist doch etwas erbärmlich.

    Da ist der jüdischstämmige Grünen-Politiker Boris Palmer bereits Lichtjahre weiter im Kopf durch eine Tätigkeit, die man allgemein Reflexion, Einsicht oder Erkenntnis nennt.

  16. Lest euch mal diesen Bericht von Tichy durch, unglaublich:

    Wie weit die Kontrolle entglitten ist zeigt sich an der deutsch-österreichischem Grenze zwischen Salzburg und Freilassing: Über 1.000 Flüchtlinge erzwingen den Zugang nach Deutschland. (…)

    http://www.rolandtichy.de/daili-es-sentials/kontrollverlust-fluechtlinge-erzwingen-grenzuebertritt/

    Wenn die demnächst nicht das angeblich versprochene „gute Leben“ in Deutschland bekommen und nicht mal jobs mit Mindestlohn, geht hier der Aufstand richtig los…..

  17. #22 eigenvalue

    Heute gab es einen Anschlagsversuch auf eine belgische Kaserne.

    Und dann habe ich im Netz folgende „merkwürde“ Meldung aus der Slowakei gefunden.

    „Nach dem Zeugnis Akhu in Europa schätzungsweise mehr als 450.000 Kämpfern ISIS, von denen ca. 80% aktiv. Andere sind verborgen oder außerhalb der Kontrolle der Kommandeure ISIS.“

    wenn das nur zu einem Bruchteil tsimmt, dann stehen uns gewaltige Probleme bevor.

    http://translate.google.com/translate?hl=de&sl=sk&tl=de&u=http%3A%2F%2Fdennikpolitika.sk%2Faktualizujeme-horucu-spravu-v-europe-zacala-vojna-europa-mobilizuje%2F&sandbox=1

  18. ein kleiner dicker jude darf viel. und dann wundern die sich das manche, ich auch, zwischen juden und israelis schwer unterscheiden.nur die musels sind da noch konsequenter. die wollen alle ins meer treiben. deren platz in deutschland brauchen sie ja jetzt dringend selber …

  19. Das ist ja ganz schön, dass Martin Lichtmesz Akif hier etwas zur Seite springt, wohl auch sezession aus der PI-Schusslinie nehmen will.

    Gut stände es aber auch Kubitschek an versöhnliche Worte zu finden.

  20. @ #5 D Mark (26. Okt 2015 14:34)

    Warum zeigen wir dann unsere Ausweise an den Flughäfen? Hängen wir uns doch mal ein Schilchen um auf dem steht „Flüchtling“ und gehen einfach so an den Bundespolizisten vorbei! Wenn andere das ungestraft dürfen, warum wir nicht?

  21. Wir leben halt in der extrem linken radikalantideutschen BRD.

    Da darf jeder gegen das deutsche Volk hetzen soviel er will.

  22. Pirincci und Polak –
    die lassen sich doch nicht miteinander vergleichen!

    Der eine handelt per ordre de mufti – also im Namen ihrer Merkelität – der andere hat seine Äußerungen GEGEN Merkels Wünsche gerichtet.

    Wo ist da die Parallele?!

    Achso – sie haben beide das Gleiche zum Ausdruck gebracht!
    Ja, dann gilt natürlich:
    Wenn zwei das Gleiche tun, dann ist es noch lange nicht dasselbe!

  23. atlas,
    wie oft willst du das hier noch erzählen.
    Du reist den Satz aus dem Zusammenhang.
    Im Grunde bist du da nicht anderst wie all die Nazischreier und Pressehalunken die lügen das sich die Balken biegen.
    Nochmal es ist belegbar das Akif Pirincci nichts justiziables gesagt hat.
    Entschuldige wenn ich das jetzt nochmal so deutlich sagen muß.

  24. Gut das sowas in so einem Zusammenhang hochpoppt.
    Hoffentlich wird es auch von einer Masse gesehen.

  25. Alle Rechten in den Osten abschieben? Na wenn man die neusten Wahlergebnisse aus Polen verfolgt, kann man nur sagen: Die Polen werden die vermeintlichen Nazis sicher nicht in ein Lager stecken.

    Meine besten Grüße an das konservative polnische Volk!

  26. #6 Katalysator

    Das nennt man „Begegnungen“, Mann.

    http://www.bild.de/politik/inland/angela-merkel/buergerdialog-zur-fluechtlingskrise-43152640.bild.html

    Dann kam sie auf das Thema, das im Moment ganz Deutschland beschäftigt. Und wiederholte, dass sie an eine erfolgreiche Integration der Flüchtlinge glaubt:
    „Ja, es sind sehr, sehr viele. Aber wir sind 80 Millionen“, sagte sie.

    Deshalb könne und werde man diese Integration schaffen. Angeblich würden Ladendiebstähle von Flüchtlingen nicht polizeilich erfasst, sondern der Schaden still und heimlich von den Behörden beglichen.

    Die Kanzlerin vorsichtig: „Ich weiß nicht, ob das nur Gerüchte sind“. Zwar seien Flüchtlinge noch in einem „aufgeregten Zustand“, wenn sie Deutschland erreichten.

    Aber Diebstahl sei dennoch nicht zu rechtfertigen. „Gleiches Recht für alle, das müssen wir hinkriegen.

    Sonst gibt es böses Blut.“ Auch auf der Website „gut-leben-in-deutschland.de“ können Bürger mitwirken.

    Von November an sollen Wissenschaftler dann die Ergebnisse zusammentragen.<<

    ………………

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-merkel-beim-buergerdialog-in-nuernberg-optimistisch-a-1059650.html

    Sie verstehe angesichts der hohen Flüchtlingszahlen und damit verbundenen Ängsten bei vielen Menschen die Sorge, dass die gesellschaftliche Mitte in Deutschland verloren gehen könne, sagte die Kanzlerin.

    Dagegen müsse mit "aller Macht" gearbeitet werden.

    Es müsse über Risiken ebenso wie über die Chancen der hohen Flüchtlingszahlen geredet werden, forderte die CDU-Chefin.<<

    …………………………….

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Region/Uetze/Nachrichten/Unbekannte-rufen-fremdenfeindliche-Parolen-vor-Fluechtlingsunterkunft-in-Uetze

    Mindestens ein Täter soll einen kahl rasierten Kopf haben.<<

    Have a nice day.

  27. bei Islamisten ist Nazisprech nicht so schlimm!

    im September sprach der Landrat noch von 75 minderjährigen Flüchtlingen, die in Haimhausen ein Zuhause finden sollen. Doch die Erfahrungen in der Gemeinde Weichs, wo die Hälfte der untergebrachten jungen Menschen weggelaufen und nicht wiedergekommen sind, ließ die Unterbringung von Jugendlichen auf dem Land nochmal überdenken.

    http://www.merkur.de/lokales/dachau/haimhausen/wohncontainer-asylbewerber-fluechtlinge-5681592.html

    Die jungen Leute waren zuvor in München in Kasernen untergebracht. Das war sicher keine sehr wohnliche Lösung, und man dachte, in den Wohncontainern hätten sie hochwertigeren Wohnraum. Ich vermute, die Jugendlichen legen weniger Wert auf Komfort. Sie fanden es super, in der Stadt zu wohnen und wollten auf keinen Fall in ein Dorf, wo nichts los ist“, vermutet Bürgermeister Peter Felbermeier. „Die Flüchtlinge sind nicht eingesperrt und können hingehen, wo sie wollen. Wenn sie nicht mehr zurückkommen, kann sie keiner zur Umkehr zwingen.“

  28. Es gibt keine „Flüchtlingskrise“, sondern ein totales Invasionsproblem, denn die wenigen Tausend Flüchtlinge, die wirklich Anspruch haben, sind nicht das Problem. Das wirklich Monströse und auf höchster Ebene beschlossene Genozid-Programm gegen alle einheimischen Völker, vorallem Deutschlands,ist an Größe der Dimension und Endgültigkeit nicht mehr zu übertreffen. Jetzt hilft kein Reden mehr, denn sie werden zu allem fähig sein, was sie früher dem SS-Regime zur Last gelegt haben. Da sieht man, (nicht nur in der Geschichte) wohin linker Meinugsterror, totalitäres Denken und ein Übermaß an Dummheit führen kann! Die neue SA tobt schon in den Straßen, werden bezahlt vom Regime, damit sie Einschüchterung und Gewalt ungestraft ausüben können, zum Nutzen der Politgeier und Deutschlandhasser! Es wird Blut fließen, so oder so, denn das ist deren Ziel! Von sogenannten „Rechten“ kommt keine Gewalt, denn sie richten sich (noch) nach Gesetz und gewaltfreien Widerstand. Noch!

  29. Amazon hat plötzlich wieder ein paar Pirincci-Büchr im Sortiment: Deutschland von Sinnen als MP3-Download und ein, zwei Felidae-Ausgaben. Haben die am Ende eingesehen wie lächerlich ihr total Boykott ist, oder gab es viele böse Zuschriften von Kunden? Vielleicht haben sie aber einfach nur Post von Princcis Anwalt bekommen? Kindle ist nach wie vor Pirincci-rein.

  30. Natürlich ist das was ganz Anderes und nicht miteinander vergleichbar.

    Oliver Polak, den Namen hörte ich gerade zum ersten Mal, ist ein weltbekannter und weltoffener Comedian, er ist einfach supidufti und wird sicher bald auf ARD eine Samstagabendshow moderieren.

    Dieser andere dagegen, der was gegen Ausländer mit Migrationshintergrund hat, der geht ja wohl gar nicht, voll bäh.

    Statt rumzustänkern sollte er sich besser in eine Flüchtlingsinitiative einbringen, dolmetschen, Betten machen oder beim Gang zum Sozialamt helfen oder Nazis aufs Maul hauen.

    Wir schaffen das!

  31. Die Moralisten haben Pirincci für vogelfrei erklärt.
    Es ist ihnen völlig egal, ob dabei die Fakten verdreht werden.
    So funktioniert Politik in Deutschland heute wieder.

Comments are closed.